Posts Tagged Hörlösung

Mai 3 2018

Phonak Naída B: Volle Power auf die Ohren

Neue Hörgerätefamilie bietet optimale Hörbarkeit und wegweisende Akku-Technologie für Menschen mit hochgradigem Hörverlust

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Die neue Naída B Hörgerätefamilie von Phonak bietet volle Power für Menschen mit starkem bis hochgradigem Hörverlust – und damit mehr Hörbarkeit und besseres Sprachverstehen in jeder Lebenslage. Die neue Variante mit wegweisender Lithium-Ionen-Akku-Technologie sorgt zudem dafür, dass man sich nach nur zwei Stunden Aufladen auf 24 Stunden* gutes Hören verlassen kann. Die unkomplizierte Ladefunktion und das Plus an Hörleistung bringen ab sofort mehr Freiheit und Leichtigkeit ins Leben der Hörgeräteträger. In schwierigen Situationen wie Unterhaltungen in größeren Gruppen sorgen Hörlösungen wie das Roger Select™ Mikrofon für noch mehr Sprachverstehen – so sind die Hörgeräteträger für jede Kommunikationssituation bestens gewappnet.

Ob morgens beim Bäcker, in Meetings mit Kollegen oder doch beim Feierabendrink mit Freunden – Kommunikation begleitet uns den ganzen Tag. Doch was für viele ganz selbstverständlich nebenher läuft, kann für Menschen mit starkem bis hochgradigem Hörverlust ganz schnell zur Herausforderung werden. Die Naída B Hörgerätefamilie von Phonak bietet hier bereits in der 5. Generation optimale Unterstützung – erstmals auch mit innovativer Akku-Technologie.

Bewährte Powerlösung mit neuester Technik
Das Besondere der neuen Hörgeräte: Sie sorgen für volle Power auf den Ohren, ohne dass der natürliche Klang darunter leidet. Vor allem hohe Töne wie Kinderlachen oder Vogelgezwitscher werden wieder hörbar. Eine von Phonak neu entwickelte Formel macht es möglich, dass sich die Hörgeräte noch flexibler an ihre Träger anpassen lassen. Dadurch klingt Sprache nicht nur noch natürlicher, sondern auch Details wie beispielsweise Vokale werden besser erkannt und das Sprachverstehen fällt deutlich leichter.

Für noch mehr Komfort sorgt die wiederaufladbare Variante mit Akku, die nach einer Ladezeit von nur zwei Stunden bis zu 24 Stunden vollen Hörgenuss bietet. Und wenn es einmal schneller gehen muss, kann man nach nur 30 Minuten Laden bereits auf sechs Stunden Laufzeit zählen. Möglich macht dies der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku, der im Vergleich zu herkömmlichen Akkus 40% mehr Leistung bringt und auch nach Jahren regelmäßiger Nutzung nicht an Kapazität verliert. Leere Batterien und umständliche Batteriewechsel, wenn man sie gerade am wenigsten braucht, gehören damit der Vergangenheit an. Mit den verschiedenen Ladeoptionen lassen sich die Hörgeräte überall und flexibel aufladen.

Das Extra für Freizeit und Beruf
Gerade in Gruppen, egal ob im Restaurant, auf Familienfeiern oder in Meetings können Hörgeräte trotz modernster Technologie an ihre Grenzen stoßen: Umgeben von lauten Gesprächen, lautem Lachen oder Musik ist es schwierig, Gesprächen am Tisch zu folgen – vor allem, wenn der Sprecher weiter entfernt sitzt. Doch neue Hörlösungen wie das vielseitige Roger Select Mikrofon sorgen heute selbst in diesen Situationen für klares Sprachverstehen: In der Tischmitte platziert, richtet es sich automatisch auf den jeweiligen Sprecher und überträgt die Stimme direkt auf die Hörgeräte – Störgeräusche werden einfach ausgeblendet. Zusätzlich kann das Mikrofon auch den Ton vom Fernseher oder anderen Multimedia-Geräten übertragen und verbindet sich per Bluetooth mit Smartphone und Co. – so hört der Benutzer die Stimme des Anrufers direkt über die Roger-Empfänger in seinen Hörgeräten und kann entspannt telefonieren.

Die neuen Power-Hörlösungen aus der Naída B Familie sind ab sofort in drei Modellen und bis zu vier Technologiestufen erhältlich.

* Erwartete Betriebszeit wenn voll aufgeladen, inklusive 80 Minuten Wireless-Streaming

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/dkm5ii

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-na-da-b-volle-power-auf-die-ohren-34664

Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

Firmenkontakt
Phonak
Jan-Christian Fross
Max-Eyth-Str. 20
70736
+49 711 510 70 335
jan.fross@phonak.com
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-na-da-b-volle-power-auf-die-ohren-34664

Pressekontakt
Phonak
Jan-Christian Fross
Max-Eyth-Str. 20
70736
+49 711 510 70 335
jan.fross@phonak.com
http://shortpr.com/dkm5ii

Nov 5 2012

Ruhiger Zuhörer oder intensiver Genießer?

Die drei Hörtypen nach Amplifon

Hamburg, 05. November 2012. Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens sein persönliches Hörprofil. Hierin speichert er seine individuellen Hörgewohnheiten und -präferenzen ab, zum Beispiel darüber, welche Lautstärke er als angemessen empfindet oder welchen Geräuschen er lieber aus dem Weg geht. Unser Hörprofil bestimmt unsere bevorzugte Hörumgebung und beeinflusst, welches Hörsystem wir bei nachlassender Hörfähigkeit brauchen. Das Wissen über das eigene Hörprofil kann helfen, Hörerlebnisse bewusster zu gestalten und zu erleben.

60 Jahre Erfahrung nutzen
Auf der Grundlage von über 60 Jahren Branchenerfahrung hat der weltweit führende Hörgeräte-Akustiker Amplifon drei verschiedene Hörtypen identifiziert:

– Der praktische Hörtyp: Gutes Hören ist ihm wichtig, um am Leben teilnehmen zu können. Er ist eher ein ruhiger Zuhörer, der Aktivitäten in tendenziell leiserer Umgebung bevorzugt. Auf lauten Veranstaltungen wie etwa großen Familienfeiern fühlt er sich unwohl und fehl am Platz. Anstatt in laute Clubs oder überfüllte Bars zu gehen, schaltet er am Abend lieber den Fernseher oder das Radio ein. Hörgeräte sind für ihn eher ein technisches Hilfsmittel, welches ihm den Alltag erleichtert.

– Der bewusste Hörgenießer: Gutes Hören gehört für ihn ganz selbstverständlich zum Leben dazu und sein Hörgerät ist sein Begleiter. Er ist häufig ein kontaktfreudiger aktiver Mensch, der die Interaktion mit anderen sucht und gerne an Diskussionsrunden teilnimmt. In seiner Freizeit besucht er häufig Vorträge, Ausstellungen und Filmvorführungen. Er ist qualitätsbewusst und legt Wert auf ein gutes Sprachverstehen in allen Lebenslagen, guten Klang und optimalen Tragekomfort.

– Der anspruchsvolle Hörgenießer: Gutes Hören bedeutet für ihn Lebensqualität. Am liebsten würde er den Sound des Lebens bis zum Anschlag aufdrehen. In seinem Leben gibt es im wahrsten Sinne kaum eine ruhige Minute, da er keine Gelegenheit zum fröhlichen Beisammensein mit anderen Menschen auslässt. Neben dem Reisen zählen Theater-, Opern- sowie Konzertbesuche zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen. Bei sportlichen Aktivitäten im Freien wie Golfen, Segeln, Schwimmen oder Radfahren genießt er die Geräusche der Natur. Er erwartet optimale Klangqualität und ein ansprechendes Design. Sein Hörgerät ist für ihn definitiv nicht nur ein Hilfsmittel.

Einfache Online Beratung
Auf der Amplifon Homepage www.amplifon.de kann unter der Rubrik Spaß am Hören ab sofort jeder anhand eines Fragebogens seinen Hörtyp ermitteln. Hierbei spielt auch das individuelle Hörprofil eine große Rolle. Es werden Fragen rund um das Hören in Alltagssituationen gestellt, z.B. zur Klangqualität beim Musik hören, aber auch zu den Erwartungen an technische Ausstattung und Design.
Zwar ersetzt der Online-Test nicht das intensive Beratungsgespräch beim qualifiziertem Hörgeräte-Akustiker, aber er macht erste Vorschläge für eine passende Hörlösung.
„Mit unserer Online-Beratung möchten wir es den Menschen einfacher machen, sich überhaupt erst einmal mit dem Thema Hörgerät auseinander zu setzten. Immer noch haben viele Betroffene aus Angst, ein Hörgerät tragen zu müssen, Probleme, sich ihre Hörschwäche einzugestehen“, weiß Robert Leitl, Geschäftsführer der Amplifon Deutschland GmbH.
Häufig überwiegt noch die Vorstellung von veralteten, beigen und sehr großen Hörgeräten, die oft als Zeichen von Schwäche, Alter und Gebrechlichkeit interpretiert wurden. Damit ist mittlerweile Schluss, denn es hat sich in den letzten Jahren viel verändert. „Der technische Fortschritt macht fast unsichtbare Lösungen mit vielen Funktionen möglich, die zu verschiedenen Lebensstilen und Bedürfnissen passen“, so Robert Leitl.

Die passende Hörlösung für jede Situation und für alle Ansprüche
Gemeinsam mit dem Kunden wird der Hörgeräte-Akustiker den geeigneten Hörgeräte-Typ aus den folgenden Kategorien auswählen: Hinter-dem-Ohr-Hörgerät, Mini-Hinter-dem-Ohr-Hörgerät, Im-Ohr-Hörgerät, Mini-Im-Ohr-Hörgerät. Welche der vier unterschiedlichen Bauformen moderner Hörsysteme in Frage kommt, entscheiden neben dem Grad der Hörminderung auch der gewünschte Trage- und Hörkomfort sowie optische Kriterien.
Für alle Typen wichtig ist einen beidseitige Hörgeräteversorgung, denn das Sprachverstehen in lauter Umgebung wird durch eine beidseitige Versorgung sogar um 20 bis 30 Prozent verbessert.
Für alle Hörgeräte gilt ebenfalls: Sie sind nur so gut wie ihre Anpassung. Eine perfekte individuelle Einstellung der Geräte ist Grundvoraussetzung für ein unbeschwertes Leben mit einer Hörlösung. Unabhängig von Lebensstil und Hörgerät.

Wörter: 633, Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.646

Amplifon hat es sich als weltweit führender Filialist im Bereich Hörgeräte-Akustik zur Aufgabe gemacht, für jeden Menschen, dessen Gehör nicht mehr richtig funktioniert, eine passende Lösung zu finden. Seit ihrem Eintritt in den deutschen Markt im Jahr 2005 ist die Amplifon Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg nachhaltig gewachsen und betreibt inzwischen über 200 Fachgeschäfte in 14 Bundesländern. Das Unternehmen mit italienischem Mutterkonzern beschäftigt in Deutschland rund 630 Mitarbeiter. Mehr als 455 Hörgeräte-Akustiker beraten in den Amplifon Fachgeschäften täglich neue sowie langjährige Kunden, führen kostenlose Hörtests durch und passen Hörgeräte sowie individuellen Gehörschutz präzise an. www.amplifon.de

Kontakt:
Amplifon Deutschland GmbH
Neele Vanessa Gehrt
Normannenweg 30
20537 Hamburg
0049 (0) 40 694 54 40 0
de-presse@amplifon.com
http://www.amplifon.de

Pressekontakt:
kalia kommunikation
Steffanie Siedler
Tieckstraße 38
10115 Berlin
+49 (0)30 2758 175 11
amplifon@kalia-kommunikation.de
http://www.kalia-kommunikation.de