Posts Tagged Ideen

Okt 31 2018

Stilvolle Weihnachten mit den Bestseller-Ledergürteln „Rihanna“ und „Ryan“ von Raya Rosenstein

Stilvolle Weihnachten mit den Bestseller-Ledergürteln "Rihanna" und "Ryan" von Raya Rosenstein

(FOTO: Raya Rosenstein) „Rihanna“ und „Ryan“ von Raya Rosenstein

(Frankfurt am Main, Oktober 2018) – Ob klassisch oder sexy – Raya Rosensteins Bestsellergürtel „Rihanna“ in der Farbe Sexy Red ist das Must-have für jedes Weihnachtsoutfit. Das hochwertige Badia-Leder in der aufregenden Farbkombination aus Rot und Schwarz trifft jeden Geschmack und besticht nicht zuletzt durch kräftige Farbakzente. Ob für den Festtags-look oder als passendes Geschenk unter dem Weihnachtsbaum – der zeitlose Wendegürtel mit zwei Wechselschnallen darf auf keinen Fall fehlen. Auch für Herren steht der stylishe Gürtel als Modell „Ryan“ zur Verfügung.

Symbiose erstklassiger Materialien
Sehen, riechen, spüren – die besondere Qualität und die Liebe zum Produkt erkennen Fashionistas sofort, wenn sie einen Raya Rosenstein Gürtel in den Händen halten. Das Label vereint stilvolles Design, hochwertige Verarbeitung und die Verwendung erstklassiger Materialien. Alle Ledergürtel zeichnen sich durch feine Narbung und ausgeprägte Farbtiefe, eine sanfte Oberfläche und eine feste, gleichmäßige Faserstruktur aus. Auch bei den Gürtelschnallen wird Raya Rosenstein seinen hohen Qualitätsansprüchen gerecht, denn sie werden mit viel Liebe zum Detail in Italien in Kleinserien gefertigt. Besonderes Extra: die Gürtelschnallen sind austauschbar. Das Modelabel designt nicht nur die Raya Rosenstein Signature Schnalle mit den auffälligen, ineinander verschlungenen „R“s, sondern auch die stylishe „The Curve“-Schnalle für den dezenteren Auftritt – so besticht man zu jedem Anlass mit einem gelungenen Look.

Verpackt in einer hochwertigen Geschenkbox sind die Wendegürtel „Rihanna“ und „Ryan“ mit der Raya Rosenstein Signature Schnalle ab sofort für 288,- Euro (UVP), mit der Schnalle „The Curve“ für 258,- Euro (UVP) im Onlineshop unter www.rayarosenstein.de erhältlich.

Raya Rosenstein ist ein deutsches Designerlabel, das mit seinen qualitativ hochwertigen und luxuriösen Ledergürteln weltweit Akzente setzt. Official Site.

Firmenkontakt
Raya Rosenstein
Caterina Hirt
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt
069 25 73 75 240
caterina.hirt@rayarosenstein.de
http://rayarosenstein.de

Pressekontakt
Deutscher Pressestern
Florian Hirt
Bierstadter Str. 9a
65189 Wiesbaden
0611/39539-10
f.hirt@public-star.de
http://www.public-star.de

Jun 25 2018

Go Innovation – Das Innovationsportal

Go Innovation - Das Innovationsportal

„Go Innovation“ – Jeder ist ein Erfinder!

Ein Taco-Halter in Dinoform, eine Stranddecke, auf der niemals Sand liegen bleibt oder ein gemütliches aufblasbares Sofa für den nächsten Campingausflug – auf der Internetseite Go-Innovation.de geht es genau um diese und viele weitere kuriose, nützliche, kreative und geniale Erfindungen. Sie richtet sich sowohl an angehende Erfinder, die ihre Ideen gerne in die Wirklichkeit umsetzen wollen und hier Informationen und Unterstützung finden, als auch an interessierte Unternehmer, Investoren und Produzenten, die bereit sind, den Erfindern bei der Verwirklichung ihrer Pläne zu helfen. Für den Konsumenten ist die Webseite ebenfalls eine interessante Adresse, da er sich hier über die neuesten Trends und Produkte informieren kann.

Von der Idee bis zur Umsetzung

Bis eine Sache von der Vision im Kopf eines Erfinders zu einem greifbaren Produkt im Regal, also einer Innovation, wird, ist es ein langer und nicht selten auch steiniger Weg. Die Internetseite begleitet die Erfinder auf ihrer ungewöhnlichen Laufbahn und hilft ihnen, neue Produkte auf den Markt zu bringen. In der hauseigenen Infothek können sich Interessierte alle Informationen über die Entwicklung von eigenen Ideen und deren Umsetzung anschauen. Hier wird beispielsweise geklärt, wo der Bedarf an innovativen und neuartigen Produkten liegt, wie man aus diesem Bedarf eine Idee entwickelt und wie man daraus ein Produkt kreiert, das gewinnbringend für die Gesellschaft und nicht zuletzt auch für den Erfinder selbst profitabel ist. In der heutigen Zeit, in der der Markt von wenigen großen Konzernen beherrscht wird, haben auch Start-Up-Unternehmen viele Vorteile, wenn sie mit einer Innovation um die Ecke kommen, die bei den Konsumenten gefragt ist. Auch die Planung und Durchführung eines großen Projekts wird thematisiert: Wann und wofür soll ich mit Experten ins Boot holen, wie kläre ich die Frage der Finanzierung und wie läuft das mit den Versicherungen? Auf diese Fragen versucht Go Innovation den Erfindern eine möglichst genaue Antwort zu geben, indem die Seite z.B. über verschiedene Finanzierungsmethoden aufklärt. Zwar gibt es hierbei kein universell verwendbares Geheimrezept, jedoch werden viele Möglichkeiten, die sich Erfindern eröffnen, erörtert und bewertet. Ebenfalls werden Fragen der Produktion und des Vertriebs beantwortet: Wer seine Produkte in der Region herstellt produziert zwar etwas teurer, bekommt aber dafür regionale Zuschüsse. Außerdem gewinnen Fairness und Nachhaltigkeit bei den Konsumenten immer mehr an Bedeutung. Weiter geht es mit dem Marketing, und dem Vertrieb der Innovationen. Auch in Sachen Patentrecht bringt die Infothek der Webseite Licht ins Dunkel und berät die Erfinder über den Ablauf eines Patentverfahrens und darüber, wann es überhaupt einen Nutzen erbringt. Allgemein kann man sagen, dass die Internetseite den Weg in die Selbstständigkeit erleichtert und den Erfindern durch die Bereitstellung von Tipps und Informationen die Angst nimmt, ein großes Projekt zu beginnen und durchzuführen.

Die neuesten Produkte auf einen Blick

Zusätzlich bietet die Seite für Konsumenten die Möglichkeit, sich neue Produkte und Innovationen im Überblick anzusehen und die Produkte direkt in einem Online Shop zu bestellen. Viele der Erfindungen sind ziemlich interessant, wie z.B. eine tragbare Kaffeemaschine in der Form und der Größe einer Thermosflasche. Es handelt sich oft um kleinere praktische Gadgets, die den Alltag unheimlich erleichtern und die einem das tägliche Leben einfacher gestalten. Viele der Produkte stammen ursprünglich aus Amerika, haben sich mittlerweile aber auch auf dem deutschen Markt etabliert. Auf der Webseite von Go Innovation können sich die Besucher eine Auswahl der neu auf den Markt gekommenen Produkte aus den Bereichen Technik, Spielzeuge, Haushalt, Ernährung, Beauty und Gesundheit anschauen und sich kleine Beschreibungen über die jeweiligen Funktionen und Anwendungsgebiete durchlesen. Mit einem Klick gelangt man auf die Seite der entsprechenden Online Shops, um die praktischen und lustigen Erfindungen zu erwerben.

Vermittlung von Erfindern und Förderern

Wer meint, eine gute Idee für ein nützliches Produkt zu haben oder Hilfe bei der Produktion, Vermarktung und dem Verkauf seiner Innovationen benötigt, kann seine Idee, seine Erfindung oder seinen Online Shop auf der Webseite vorstellen und so in Kontakt mit Produzenten, Handelsketten und Investoren treten, die bereit sind, das Projekt zu unterstützen. Der Bewerber, in der Regel ein selbstständiger Erfinder oder ein kleinerer Betrieb, kann einen Artikel über seine Innovation verfassen – und das in einem ausgewogenen und fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch die Vorstellung der eigenen Idee oder des eigenen Produkts können wirtschaftliche Interessen vernetzt und zusammengeführt werden. So erhalten Erfinder mit kleinem Budget die Möglichkeit, mit größeren Unternehmen in Sachen Produktion und Marketing zu kooperieren und erhalten gleichzeitig viel Aufmerksamkeit von Konsumenten. Es bietet sich also eine Win-win-Situation.

Fazit zur Internetseite

Die Webseite ist eine sehr gute Möglichkeit für alle Erfinder (und die, die es werden wollen), um beraten und unterstützt und auf ihrem Weg begleitet zu werden. Sie vermittelt Menschen mit innovativen Ideen an potenzielle Förderer und bietet auch für den gewöhnlichen Verbraucher die Möglichkeit, brandneue Innovationen und geniale Produkte kennen zu lernen.
Go-Innovation.de bietet außerdem einen hauseigenen Newsblog an, in dem regelmäßig Artikel mit wissenswerten Informationen rund um das Thema Innovationen erscheinen. Auch hier lohnt es sich wirklich, einmal einen Blick hineinzuwerfen!

Go Innovation – Das Innovationsportal

Kontakt
Go Innovation
Sabrina Dannenberger
Singener Str. 24
78315 Radolfzell
01733475027
go-innovation@t-online.de
http://www.go-innovation.de

Jun 19 2018

Phonak zeichnet wieder wegweisende Projekte aus

Future Hearing Award etabliert sich als feste Größe in der Hörakustikbranche

Phonak zeichnet wieder wegweisende Projekte aus

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Am vergangenen Donnerstag konnten drei Hörakustikunternehmen beim Future Hearing Award 2018 mit herausragendem Engagement und Expertise abräumen: Das Hörhaus Tuttlingen, Hörgeräte Möckel und iffland.hören überzeugten die hochkarätige Expertenjury mit ihren wegweisenden Projekten und sicherten sich so die diesjährige Auszeichnung in den Kategorien Anpassung, Marketing und Soziales Engagement. Der Preis, initiiert vom Hörgerätehersteller Phonak, wird jährlich im Rahmen des Phonak Zukunftsforum in Stuttgart verliehen und würdigt herausragende Leistungen in der Hörakustikbranche.

Worauf es beim Future Hearing Award ankommt? Die Expertise und Leidenschaft, mit der sich Hörakustiker für ihre Kunden und Umwelt einsetzen – und dabei insbesondere durch Engagement, Innovation und Kreativität herausstechen. „Wir freuen uns sehr über die zahlreichen Einreichungen, die zeigen, wie viele wegweisende Projekte es in der Hörakustikbranche in Deutschland und Österreich gibt. Es liegt uns am Herzen, diese Leistungen auf die Bühne zu bringen und mit unserem Award zu würdigen – schließlich wollen wir gemeinsam die Zukunft des Hörens positiv gestalten“, sagt Martin Heierle, Geschäftsführer der Sonova Deutschland GmbH und Jurymitglied. „Für uns ist der Future Hearing Award daher jedes Mal eines der Highlights im Jahr. Dass die diesjährige Zahl der Einreichungen im Vergleich zum Vorjahr nochmal deutlich gestiegen ist, ist für uns dabei eine schöne Anerkennung und Motivation.“

Alle Einreichungen wurden in einem unabhängigen Verfahren von einer Experten-Jury aus den Bereichen Hörakustik, Marketing, Kundenservice und CSR bewertet. Zu den Mitgliedern zählen neben Martin Heierle Sabine Hübner (Serviceexpertin und Fachbuchautorin), Prof. Dr. Annette Limberger (Fachärztin für Phoniatrie und Pädaudiologie), Elena Torresani (Leiterin der Hear the World Foundation) und O. Univ.-Prof. Dr. med. Patrick Georg Zorowka (Facharzt für HNO-Heilkunde sowie für Phoniatrie und Pädaudiologie).

Projekte, die den Unterschied machen
Das Hörhaus Tuttlingen gewann in der Kategorie Anpassung mit dem Projekt Hören.Persönlich.Erleben. Ihr Ziel: Eine Wohlfühlatmosphäre für Kunden und ihre Angehörigen schaffen und sie aktiv im persönlichen Anpassprozess begleiten. Dafür sorgen eine Hörstation mit Hörbar, um in neueste Techniken reinzuhören, der Einsatz von Otocam und Laborcam Elmo, damit die Kunden alles mitverfolgen können, eine Sommerlounge mit monatlicher Vortragsreihe – und nicht zuletzt der Panorama-Wartebereich und Hörhaushund Emma. Das Ergebnis: Die Kunden kommen gern, tun sich leichter mit der richtigen Handhabung ihrer Hörsysteme und auch die Akzeptanz der Hörgeräte fällt deutlich größer aus.

Hörgeräte Möckel entschied die Kategorie Marketing mit der Digitalisierung ihrer Bestandskunden-beziehungen für sich. Dazu entwickelten sie das bisherige gedruckte Bestandskundenheft zur Service-App weiter, die an das eigene CRM-System angebunden ist und mit der die Kunden alle wichtigen Informationen auf einen Blick parat haben – von Terminen über Geräteübersichten und Audiogrammen bis hin zum persönlichen Ansprechpartner. Push-Benachrichtungen halten die Kunden regelmäßig auf dem Laufenden. Die Mitarbeiter können den Zugang zur App online freischalten und ermöglichen so volle Transparenz, eine persönliche Datenverwaltung und schaffen noch mehr Nähe zum Kunden.

In der Kategorie Soziales Engagement überzeugte iffland.hören. mit dem Projekt „Togo hört“. Von einem Kunden aus Togo auf die Idee gebracht, reisen Mitarbeiter jährlich in das kleine westafrikanische Land, um schwerhörige Menschen mit gespendeten Hörsystemen zu versorgen und Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Das beeindruckende Ergebnis: Bereits mehr als 240 Betroffene konnten versorgt werden, die Abteilung zur Hörgeräteanpassung ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Klinik. Drei angelernte Mitarbeiter führen selbstständig Anpassungen und Servicearbeiten durch und stehen mit den deutschen Hörakustikern in regelmäßigem Kontakt. Interessierte können sich über einen Blog über das Geschehen vor Ort informieren.

Mehr Informationen zum Future Hearing Award gibt es unter: www.future-hearing-award.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/utnhqr

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-zeichnet-wieder-wegweisende-projekte-aus-27449

=== Die Gewinner und Laudatoren des Future Hearing Award 2018 (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/v01sw6

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/die-gewinner-und-laudatoren-des-future-hearing-award-2018

Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

Firmenkontakt
Phonak
Jan-Christian Fross
Max-Eyth-Str. 20
70736
+49 711 510 70 335
jan.fross@phonak.com
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-zeichnet-wieder-wegweisende-projekte-aus-27449

Pressekontakt
Phonak
Jan-Christian Fross
Max-Eyth-Str. 20
70736
+49 711 510 70 335
jan.fross@phonak.com
http://shortpr.com/utnhqr

Mrz 9 2018

Lamb Weston: Spargel und Pommes – das Dream-Team der Saison

Lamb Weston: Spargel und Pommes - das Dream-Team der Saison

Lamb Weston: Spargel und Pommes – das Dream-Team der Saison

Die Spargelzeit ist für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung immer ein gutes Geschäft. Das edle Saisongemüse aus der Region kann auf eine lange Tradition zurückblicken und erfreut jedes Jahr aufs Neue großer Beliebtheit.

Aufgabe des Kochs ist es, zur Spargelsaison immer wieder Überraschendes, das die Gäste begeistert, zu kreieren. Dabei unterstützen ihn die Gastro-Profis von Lamb Weston. In diesem Jahr steht die Kombination von blanchiertem Spargel mit knusprigen Süßkartoffel-Pommes ganz hoch im Kurs.

Erfolgsrezepte rund um Spargel und Pommes

„Da Spargel sehr gut mit süß und salzig harmoniert, passen unsere Sweet Potato Fries perfekt dazu. Auch eine gewisse Schärfe unterstützt das Aroma des Spargels“, sagt Christian Schramm, Country Sales Manager DACH & North East Europe bei Lamb Weston.

Er empfiehlt zu den extra knusprigen Shoestring Fries, die aus der ganzen Süßkartoffel geschnitten werden, blanchierten, grünen Spargel. Reife Datteln runden diese Vorspeise ab. Als Topping eignet sich ein lockerer, leicht scharfer Wasabi-Hollandaise-Espuma.

„Gerade über die Vorspeisen können Gastronomen ausgefallene Varianten der Spargelgerichte erst einmal testen“, so Christian Schramm. „Ob dies über kreative Hollandaise-Saucen oder ungewöhnliche Kombinationen im Gericht geschieht, bleibt der jeweiligen Küche überlassen.“ Bei seiner Empfehlung für den Hauptgang spielen Regionalität und das Saisongemüse ebenfalls eine Rolle. Zu rosagebratenem Lammfilet werden dafür knackiges Spargel-Orangengemüse und würziges Süßkartoffel-Püree gereicht und dazu eine pikante Ingwer-Hollandaise serviert.

Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Lamb Weston entwickelt Ideen rund um die Kartoffel und setzt sich auch mit großem Engagement für eine nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen ein. Mit den „Nachhaltigen Sechs“ hat das Unternehmen dafür sogar eigene, hoch angesetzte Richtlinien entwickelt.

Praktische Tipps, um Lebensmittelreste zu vermeiden

Für Gastronomen und Köche bietet Lamb Weston praktische Tipps für mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie. Denn selbst aus den Abschnitten vom Spargel, die häufig nicht weiter genutzt werden, lässt sich noch Schmackhaftes zubereiten, beispielsweise ein würziges Chutney. Dafür werden die Spargelabschnitte wie gewohnt gegart und nach dem Abtropfen mit dem Mark einer Vanilleschote, Gelierzucker und weißem Portwein vermengt. Alles nochmals aufkochen und anschließend pürieren. Serviert auf den knusprigen Criss Cut Sweet Potato Fries von Lamb Weston präsentieren Gastronomen ihren Gästen so eine kreative und nachhaltige Vorspeise, die Lust auf mehr macht.

Weitere Informationen unter www.lambweston.eu/foodservice

Als eines der weltweit führenden Unternehmen macht Lamb Weston/Meijer mit tiefgekühlten Kartoffelprodukten und Appetizern sowie individuellen Dienstleistungen die Arbeit der Küchenprofis komfortabler, produktiver und profitabler. In Zahlen und Fakten ausgedrückt, bedeutet das 50 Millionen Portionen, die täglich weltweit verkauft werden. Dafür arbeiten 7.400 Mitarbeiter Hand in Hand. Mit einem weltweiten Marktanteil von 25 Prozent kommt jede vierte Pommes vom Lamb Weston.

In einer Welt, in der Qualität und Geschmack selbstverständlich sind, geht Lamb Weston mit innovativen Produkten und dem ständigen Streben, noch besser zu werden, einen Schritt weiter. So hat Lamb Weston bereits vor mehr als 65 Jahren den Pommes-Schnitt neu erfunden und 1960 die Water Gun Knife entwickelt. Das Prinzip dieser Schneidemaschine ist heute weltweit Standard, um Kartoffeln in die gewünschte Schnittform zu bringen.

Firmenkontakt
Lamb Weston
Christian Schramm
PO Box 17
4416 ZG Kruiningen
+31(0)11 339 4955
info@lambweston.eu
http://www.lambweston.eu

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Nov 30 2017

Betriebsausflug 2018 schon geplant? – Die besten Ideen und Angebote

"Alles ist möglich! Wir bringen Sie in die Alpenlodge von Charles Branson oder in das Luxery Wüstencamp bei Marrakesch, in dem auch schon das Team von Tom Cruise logierte. Wir chartern für Sie Segelschiffe auf Nord- und Ostsee, exklusive Party-S

Betriebsausflug 2018 schon geplant? - Die besten Ideen und Angebote

"Alles ist möglich! Wir bringen Sie in die Alpenlodge von Charles Branson oder in das Luxery Wüstencamp bei Marrakesch, in dem auch schon das Team von Tom Cruise logierte. Wir chartern für Sie Segelschiffe auf Nord- und Ostsee, exklusive Party-Schiffe für den Hamburger Hafen oder Ihre Berlin-Cruise. Wir sorgen für exklusive Diner Events und außergewöhnliche Outdoor Aktivitäten und bieten sehr günstige Flugreisen für Ihre Gruppe an."

Vereinsreisen.com ist seit 30 Jahren Experte für Gruppenreisen, Betriebsausflüge und Incentive Reisen. Wir wollen Ihnen kurz die Trends und Ideen für Betriebsausflüge und Gruppenreisen 2018 vorstellen:

1. BERLIN – Durchqueren Sie die Stadt auf Ihrem Schiff inkl. Grillcatering und Partystimmung an Bord. Das Programm wird ergänzt durch besondere Sightseeing, Berliner Kultur- oder Partytouren.

2. HAMBURG – Unterwegs auf dem Partyschiff durch den Hafen, entlang der Elbphilarmonie, der Speicherstadt und den großen Schiffen, inkl. Bordparty und Diner. Dazu gibt es verschiedene ausgefallene Sightseeing-, Kultur- und Kieztouren.

3. Der DONAUDURCHBRUCH für Ihr Team. Ihre Schifffahrt durch den Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg mit Klosteressen. Das elegante Luxushotel liegt an einem der schönsten Landschaften der Donau. Nur 1 Stunde von München entfernt.

4. BARCELONA – ROM – PRAG – LISSABON – DUBLIN und DUBAI sind die Trendziele bei den Städten. Vereinsreisen bietet hierzu und weiteren Städten günstige Pakete jeweils inkl. Flug und Hotel an.

5. MALLORCA – MALTA – TENERIFFA – MAROKKO – BULGARIEN – KROATIEN – ANDALUSIEN sind die Trendziele bei den Regionen. Vereinsreisen bietet hierzu und weiteren Zielen günstige Pakete jeweils inkl. Flug und Hotel an. Zum Beispiel Malle ab nur 349 Euro inkl. Flug und Top-Hotel in Bestlage.

6. KREUZFAHRTEN – Bei einer 5 tägigen Schnupperkreuzfahrt im Mittelmeer haben Gruppen ab nur 499 Euro die Möglichkeit das exklusive Kreuzfahrtschiff MS Berlin kennenzulernen.

Preislich liegen die Arrangements dicht beieinander. Kostet das komplette Berlin oder Hamburg Paket inkl. Schiff und Hotel zwischen zweihundert und zweihunderfünfzig Euro, so starten die Flugreisen, z.B. Mallorca ab nur 349 Euro inkl. Flug und Top-Hotel in Bestlage.

Ob in Meckpomm, an der Nordsee, den Alpen oder in der Wüste. Ob sportlich, kulinarisch, aktiv oder erholsam – ob im Luxusresort, im Baumhaushotel, an Bord eines Schiffes oder im Wüstencamp – ob in der Region oder fern. Mit Teamgeist und Spaß werden Programme erarbeit, die zur Gruppe passen und Spaß machen.

Alle Betreibsausflüge und Gruppenreisen 2018: http://www.vereinsreisen.com/gruppenreise/betriebsausfluege

Touristik Medien bietet Touristk-Marketing, Medienleistungen und Beratung im Bereich Tourismus, B2B- und B2B2C-Business für touristische Unternehmen. (siehe u.a. auch www.touristiklounge.de/servicecenter)

Firmenkontakt
Touristiklounge
– –
Goseriede 4 (Tiedthof)
30159 Hannover

c.schwannecke@gmx.de
http://www.touristiklounge.de/freizeit/betriebsausflug-2018-schon-geplant-die-besten-ideen-und-angebote

Pressekontakt
Touristiklounge
– –
Goseriede 4 (Tiedthof)
30159 Hannover

c.schwannecke@gmx.de
http://-

Aug 3 2017

Im Mastermind Erfolgsteam mit Mike Warmeling

Im Mastermind Erfolgsteam mit Mike Warmeling

Aktuell läuft die Bewerbungsfrist für die neue Mastermindgruppe.

Mastermindgruppen sind für viele Unternehmer und Existenzgründer die Chance, ihren Erfolg zu steigern. Im Englischen ist der Mastermind ein Vordenker, der eine initiative Kraft darstellt. In einer Gruppe ist eben dies das Ziel: Hier schließen sich Menschen aus unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen, mit unterschiedlichen Hintergründen und Zielen sowie unterschiedlich gelagerten Problemen und Herausforderungen zusammen. Gemeinsam ist ihnen das Ziel: Die Steigerung Ihres Erfolges. Das betrifft ebenso Existenzgründer wie Führungskräfte und Unternehmensinhaber. Ihre Intention ist es, ein Erfolgsteam zu bilden, von welchem jeder Beteiligte individuell profitiert. Alle ziehen an einem Strang.

Als Teilnehmer bereichert dich der Austausch mit Gleichgesinnten. Da diese abweichende Hintergründe und Erfahrungen haben, gibt dir das Gelegenheit, deinen Blickwinkel zu erweitern, was deine Einstellung verändern kann. Du erhältst Feedback von Außenstehenden und erhältst, basierend auf deren Know-how, wertvolle Tipps. Um konstruktive Kritik zu üben und anzunehmen, ist Offenheit aller Beteiligten wichtig. Das gelingt, indem jeder den Fokus auf das gemeinsame Ziel „Erfolg“ richtet. Hier möchte dir niemand schaden, sondern dich unterstützen – und selbst Unterstützung erhalten. Konkurrenzkampf gibt es nicht. Das ist die beste Grundlage für eine Vertrauensbasis, die zwischen Personen im selben Unternehmen nicht immer gegeben ist.

Hier bringt jeder seine eigene Denkweise mit ein, sein Mind Set, das vom Wissen und den bisherigen Erfahrungen geprägt ist. Nicht selten schleicht sich jedoch beim Einzelnen Betriebsblindheit ein. Das Annehmen anderer Denkweisen und Ideen, anderer Blickwinkel, ändert die jeweiligen, eventuell festgefahrenen Einstellungen. Indem die Scheuklappen fallen, ergeben sich neue Wege und Perspektiven sowie innovative eigene Ideen, gespickt mit bereichernden Erfahrungen und dem Know-how anderer Teilnehmer.

Mastermind mit Mike Warmeling bedeutet aber noch wesentlich mehr. Handelt es sich bei einer effektiven Mastermindgruppe bereits um ein Erfolgsteam, steigern hier Coaching und Beratung deinen persönlichen Profit, ebnen den Weg zum Erfolg.

Coaching, Ideen und Geschäftskonzepte für Jungunternehmer und Existenzgründer

Als Jungunternehmer oder Existenzgründer stehst du vor enormen Herausforderungen. Du benötigst eine innovative Idee für gute Erfolgsaussichten. Weiterhin ist ein Konzept erforderlich – wie kannst du die Idee effizient umsetzen? Mastermind kann dir da bereits ein ganzes Stück weiterhelfen: Zwischen den Teilnehmern findet ein Geben und Nehmen statt. Du hast damit Gelegenheit, dich von anderen Ideen inspirieren zu lassen oder gemeinsam ein Brainstorming auf der Suche nach Lösungen und Konzepten durchzuführen. Dabei wird dein Mind Set, deine Denkweise, durch andere bereichert und umgekehrt. So erweitert jeder Teilnehmer seinen Horizont.

Das Sahnehäubchen: Du hast Mike Warmeling als erfahrenen, dynamischen und erfolgreichen Unternehmer an deiner Seite. Das bedeutet maximalen Input und maximale Chancen bei minimalem Aufwand. Deine Energie kannst du folglich ganz deinen Zielen widmen, statt dich mühevoll in den eigenen vier Wänden in zahlreiche Details einzuarbeiten, die dich eventuell weiterbringen könnten – oder eben nicht. Dies ist allgemein der Nachteil der Arbeit im Home-Office: Jeder arbeitet isoliert vor sich hin, hat keinen direkten Ansprechpartner zum Austausch, muss sich selbst motivieren und Probleme alleine lösen. So entsteht ein festgefahrenes Mind Set. Das Erfolgsteam mit Mike Warmeling kann die Einstellungen verändern, neue Ideen können einfließen, du erhältst Inspirationen und deine Karriere gewinnt eine neue Dynamik.

Übrigens profitierst du auch persönlich – schließlich fließt deine Persönlichkeit in deine Arbeit ein. Das betrifft insbesondere motivierte Jungunternehmer und Existenzgründer, deren Vorhaben noch stärker von Enthusiasmus, Wille zum Erfolg und Leidenschaft geprägt ist. Nutze die Chance an der Seite des Erfolgscoachs und sichere dir einen der zwölf Plätze!

Endlich durchstarten – aber von Anfang an richtig

Gleich, aus welchen Gründen du dich für die Selbstständigkeit entschieden hast: Es gilt, deine Energie von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken, eine einzigartige, vielversprechende Geschäftsidee zu entwickeln und effektiv umzusetzen. Mit der Mastermindgruppe und Mike Warmeling als Erfolgscoach schaffst du die geeignete Basis, erweiterst dein Mind Set, kannst dir einen Alleinstellungscharakter schaffen. Indem du dir einen der zwölf Plätze sicherst, schaffst du die besten Voraussetzungen für deinen Erfolg, um deine Karriere im Turbogang zu starten.

Deine Teilnahme umfasst vier Treffen im Jahr, jeweils für drei Tage. Das ist ausreichend Zeit für neue Inspirationen, Konzeptentwicklung und anschließende Erfolgsberichte. Bei jedem Treffen können die bisherigen Bemühungen und Entwicklungen besprochen, noch bessere Lösungen gefunden und Optimierungsvorschläge gesammelt werden. Im engagierten Erfolgsteam unter der Leitung von Mike Warmeling gewinnt jeder Teilnehmer – das ist durch die begrenzte Zahl der Plätze sichergestellt. Alle ziehen an einem Strang, um den Erfolg jedes Einzelnen auf die Zielgerade zu bringen.

Um von Anfang an richtig durchzustarten, schicke deine Bewerbung an info@warmeling.consulting. Viel Erfolg!

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe entwickelt Geschäftskonzepte und coacht Existenzgründer. Ihre Werbeagentur bietet kleinen und mittleren Unternehmen crossmediale Lösungen zur Umsetzung ihrer Marketingziele.

Kontakt
Warmeling Consulting
Mike Warmeling
Lengericher Landstraße 19b
49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

Jun 8 2017

Wegweisende Projekte in der Hörakustikbranche ausgezeichnet

Phonak verleiht zum dritten Mal Future Hearing Award

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Vergangenen Donnerstag wurden drei Hörakustiker für ihre wegweisenden Projekte mit dem Future Hearing Award 2017 ausgezeichnet. Die Gewinner konnten die hochkarätige Experten-Jury mit ihren außergewöhnlichen Leistungen überzeugen, mit denen sie einen wichtigen Beitrag zur Zukunft der Branche leisten: Homburger Hörhaus in der Kategorie Anpassung, Christoph Dunkel Hörakustik und Augenoptik in der Kategorie Marketing sowie Wied in der Kategorie Soziales Engagement. Der Preis, initiiert vom Hörgerätehersteller Phonak, wird jährlich im Rahmen des Phonak Zukunftsforum in Stuttgart verliehen.

Was fleißige Bienchen, ein Erlebnispfad und eine Partnerschaft mit dem Deutschen Skiverband gemeinsam haben? Laut der Meinung der Future Hearing Award Experten-Jury stehen sie für herausragende Ideen und ein leidenschaftliches Engagement deutscher Hörakustiker. „Wir freuen uns sehr, diese außergewöhnlichen Leistungen mit dem Future Hearing Award zu würdigen“, erklärt Roger Baumann, Geschäftsführer der Sonova Deutschland GmbH und Jurymitglied. „Die zahlreichen Projektvorstellungen haben uns wieder einmal gezeigt, wie innovativ, kreativ und serviceorientiert sich die Experten in unserer Branche für ihre Kunden einsetzen.“

Zu den weiteren Jurymitgliedern aus den Bereichen Soziale Verantwortung, Kundenservice, Marketing und Hörakustik zählen Sabine Hübner (Serviceexpertin und Fachbuchautorin), Prof. Dr. Annette Limberger (Fachärztin für Phoniatrie und kindliche Hörstörungen), Elena Torresani (Leiterin der Hear the World Foundation) und O. Univ.-Prof. Dr. med. Patrick Georg Zorowka (Facharzt für HNO-Heilkunde sowie für Phoniatrie und Pädaudiologie). Die Preisträger wurden in einem unabhängigen Verfahren ermittelt.

Engagierte Gewinner mit Herz und Verstand

In der Kategorie Anpassung überzeugte das Homburger Hörhaus mit der Eröffnung eines eigenen Hörakustikgeschäfts mit völlig neuartigem Konzept. Da der damalige Arbeitgeber an einen Großfilialisten verkaufte, machten sich Matthias Leppert und Thomas Weidmann kurzerhand selbständig – mit der Idee, sich deutlich von der Konkurrenz abzuheben und die Wünsche und Fragen der Kunden in die Gestaltung des Geschäfts zu integrieren. Entstanden ist ein innovativer Laden mit zwei besonderen Highlights: einer Ausstellung für Hörsysteme, Gehörschutz und Otoplastiken und einem Hörerlebnispfad aus verschiedenen Materialien wie Kies oder Laminat und Windgenerator, die Hörgeräteträgern das Testen und Eingewöhnen leichter machen.

In der Kategorie Marketing gewann Christoph Dunkel Hörakustik und Augenoptik mit dem Projekt „Einfach besser Leben. Sportlich, modern, mit Hörsystem.“ Sein Ansatz: Indem er seine Partnerschaft mit dem Deutschen Skiverband stärker für Werbezwecke einsetzte und v.a. das Online-Marketing ausbaute, wollte er nicht nur seinen eigenen Bekanntheitsgrad erhöhen, sondern auch den Blickwinkel der Menschen auf Hörsysteme ändern und das Image in Verbindung mit Leistungssport stärken. Neben einem frischen und modernen Gesamtauftritt und einem motivierten Team brachte ihm das Projekt deutlich mehr Aufmerksamkeit bei Kunden und potenziellen Mitarbeitern sowie mehr Weiterempfehlungen ein.

Das Hörakustikgeschäft Wied entschied die Kategorie Soziales Engagement mit dem Projekt „Fleißige Bienchen“ für sich, das gemeinsam mit der Karlshöhe Ludwigsburg und deren therapeutischen Werkstätten ins Leben gerufen wurde. Pro 5.000 zurückgegebener Batterien wurde ein Bienenstock an die Werkstätten gestiftet – insgesamt bereits 15 Stück. Das Projekt trägt so nicht nur zum Schutz der Bienen bei, sondern verfolgt neben dem ökologischen Gedanken auch einen sozialen Ansatz. Die Kunden wiederrum werden nicht nur für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisiert, sondern können sich auch über ein Glas fair, lokal und sozial produzierten Honig freuen: Denn Wied kauft den Honig zu handelsüblichen Preisen von der Karlshöhe und verschenkt ihn am Geburtstag an die Kunden.

Mehr Informationen zum Future Hearing Award gibt es unter: www.future-hearing-award.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kuk7jf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/wegweisende-projekte-in-der-hoerakustikbranche-ausgezeichnet-31702

Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, ist stolz darauf, im Jahr 2017 den 70sten Geburtstag zu feiern! Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit mehr als 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

Firmenkontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/wegweisende-projekte-in-der-hoerakustikbranche-ausgezeichnet-31702

Pressekontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://shortpr.com/kuk7jf

Apr 4 2017

Lamb Weston: Süßkartoffeln – gekommen, um zu bleiben

Lamb Weston: Süßkartoffeln - gekommen, um zu bleiben

Lamb Weston: Süßkartoffeln – gekommen, um zu bleiben

Mit ihrem hohen Mineral- und Vitamingehalt gilt die Süßkartoffel als Super Food. Jeder liebt sie. Jeder will sie haben. Die Vielzahl an Möglichkeiten macht das Knollengemüse zum begehrten Protagonisten auf dem Teller. Auf immer mehr Speisekarten sind Gerichte mit der orangenen Knolle zu finden. Die Aufgabe des Kochs ist es, die Gäste dennoch immer wieder mit etwas Neuem zu überraschen.

Als Marktführer im Süßkartoffelsegment kennt Lamb Weston die Trends von morgen. „Pommes sind ein Dauerbrenner, aber heute nichts Besonderes mehr. Genau da kommt die Süßkartoffel ins Spiel“, so Christian Schramm, Country Sales Manager DACH & North East Europe bei Lamb Weston. „Wir wollen mit unseren Vorschlägen zu neuen Ideen rund um die Kartoffel – beziehungsweise Süßkartoffel – inspirieren. Das positive Feedback der Köche und Gastronome, zeigt, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind.“

Erfolge feiert das Unternehmen mit den Süßkartoffel-Pommes. „Im letzten Jahr war die Nachfrage nach unseren Sweet Potato Fries so groß, dass wir mit der Produktion kaum hinterher kamen“, verrät Christian Schramm. Jetzt hat Lamb Weston das Produktportfolio erweitert und sich dabei auf die Süßkartoffel konzentriert.

Eine Ode an die Fritten

Mit drei Varianten der Sweet Potato Fries bietet Lamb Weston den Gastronomen die Möglichkeit, ihre Gästen mit noch mehr Auswahl zu begeistern. Ob als Snack an der Bar, als kreatives Fingerfood oder als Menü-Upgrade – um die Süßkartoffel-Pommes kommt derzeit keiner herum.

Florian Ballschuh, Chefkoch und Gastronomie-Berater bei Lamb Weston, empfiehlt zu den verschiedenen Varianten der Sweet Potato Fries ausgefallen Dips wie Mole Poblano oder eine Variante mit Honig und Espresso. Und sogar beim Dessert kommt die Süßkartoffel jetzt zum Einsatz; beispielsweise als Püree, überbacken mit flambierten Marshmallows oder knusprig frittiert zu Apfel-Zimtkompott und Vanilleeis.

Knuspriger Hochgenuss in drei Varianten

Schon die aus der ganzen Süßkartoffel geschnittenen Crispy Fries konnten mit ihrem feinen Aroma und ordentlichem Crunch überzeugen. Die neuen Shoestring Fries sind die schmalere Variante des Klassikers und sprechen sowohl Süßkartoffel-Fans, als auch Gäste, die sich bislang nicht an die orangene Knolle herangetraut haben, an. Aufgrund ihres würzigen Geschmacks empfiehlt Florian Ballschuh – passend zur kommenden Spargelsaison – grünen Spargel und Speck dazu.

Besonders vielseitig sind die CrissCuts einsetzbar. Als kreativer Mini-Burger oder belegt als Bruchetta sind sie perfekt zum Snacken geeignet.

Neben einer Vielzahl an Rezepten, stehen die Kartoffel-Experten von Lamb Weston den Gastronomen auch beratend und mit Empfehlungen für die optimale Präsentation der Gerichte zur Seite.

Weitere Informationen unter www.lambweston.eu/foodservice/de

Als eines der weltweit führenden Unternehmen macht Lamb Weston/Meijer mit tiefgekühlten Kartoffelprodukten und Appetizern sowie individuellen Dienstleistungen die Arbeit der Küchenprofis komfortabler, produktiver und profitabler. In Zahlen und Fakten ausgedrückt, bedeutet das 50 Millionen Portionen, die täglich weltweit verkauft werden. Dafür arbeiten 7.400 Mitarbeiter Hand in Hand. Mit einem weltweiten Marktanteil von 25 Prozent kommt jede vierte Pommes vom Lamb Weston.

In einer Welt, in der Qualität und Geschmack selbstverständlich sind, geht Lamb Weston mit innovativen Produkten und dem ständigen Streben, noch besser zu werden, einen Schritt weiter. So hat Lamb Weston bereits vor mehr als 65 Jahren den Pommes-Schnitt neu erfunden und 1960 die Water Gun Knife entwickelt. Das Prinzip dieser Schneidemaschine ist heute weltweit Standard, um Kartoffeln in die gewünschte Schnittform zu bringen.

Firmenkontakt
Lamb Weston
Christian Schramm
PO Box 17
4416 ZG Kruiningen
+31(0)11 339 4955
info@lambweston.eu
http://www.lambweston.eu

Pressekontakt
High Food Public Relations
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Jan 10 2017

Strategische Emotionalisierung im Digitalen Marketing

Ausgleich des Digitalen Handicaps durch vorüberlegte strategische Grundkonzepte

Mit umfassendem kostenlosen Download

Anfassen, Fühlen, Riechen, Schmecken – all das geht nicht im Online Shopping und Digitalen Marketing, zumindest bisher. Aber der Mensch ist nun mal ein emotionales Wesen und es hat sich im Laufe der Historie gezeigt, dass Emotionalisierung ein wesentlicher Faktor ist, ihn „beim Schopfe zu packen“ und seine Kaufbereitschaft zu lenken und zu steigern – wer möchte das nicht in Zeiten des Hybriden Wettbewerbs?

Damit stellt sich doch zugleich die Frage: gibt es Möglichkeiten, dieses „Digitale Handicap“ durch passende Maßnahmen und Strategien auszugleichen?

In der aktuellen Studie DIGIATALES MARKETING (BAND II) – EMOTIONALISIERUNG und PERSONALISIERUNG stellt die UEC – Ulrich Eggert Consult & Research in Köln über ein Dutzend Strategische Grundkonzepte vor, wie diese Handy Caps ausgeglichen, ja sogar z.T. überkompensiert werden können. Die UEC führt darüber hinaus mit einigen hundert Beispielen, Maßnahmen und Hinweisen auf, wie diese Strategien umgesetzt werden können im Digitalen Marketing des Online- und auch Offline-Business, denn auch offline, also im stationären Geschäft, läuft das Marketing immer mehr digital!

Das bedeutet, dass der Anbieter/Händler, der auch künftig aktiv sein will, sich des Themas „Erlebnis und Emotionalisierung“ annehmen muss, um weitere Umsätze mit seiner Zielgruppe machen zu können.

Standen früher Agrarprodukte und Konsumgüter im Vordergrund, kamen später Services dazu und heute geht es mehr um Erlebnis und in Zukunft um Selbstverwirklichung und Wünsche bzw. Träume. Standen im Industriezeitalter Ware, Kraft und Effizienz im Vordergrund, im Informationszeitalter Information, Tempo und Effektivität, so geht es im neuen Zeitalter, dem Conceptual Age, um Ideen, Emotionen und Kreativität.

Es geht summa summarum um „gute Gefühle“ durch Problemlösung – und gute Gefühle; das sind Emotionen!

Die Basis der Emotionen des Menschen bildet die Faszination. Die Methoden, mit denen man Faszination erreichen kann, sind recht verschiedener Art: Das können Filme sein, Sport, Gastronomie, Musik, Technik, Aktionen und Konzepte, ein bestimmtes Thema usw. Es kann sich auch um Geschichten und Historie handeln, aber immer ist Abwechslung gefragt und keine Dauerberieselung. Faszination wird auch sehr stark durch Überraschungen, ja Provokation hervorgerufen, wobei diese mit positiven oder negativen Assoziationen besetzt sein kann. Positive Assoziationen wären Technik, Sport, Religion, Science-Fiction usw., eher negativ assoziiert sind Horror und Katastrophen, für so manchen zum Teil auch Sex, Erotik und ähnliche Dinge.
Dabei geht es vor allem auch darum, sich vom reinen Preis(denken) abzusetzen – und dafür sind dann MARKEN von besonderer Wichtigkeit.

Emotionalisierung ist ein individuelles Einzelerlebnis, das jeder anders sieht. Aber es muss sich um erzählbare Geschichten handeln, denn nur wenn darüber geredet wird, wenn Erfahrungen weitergegeben werden, kann aus einem Erlebnis ein Erlebnishandel für alle werden. Deswegen kommt zur emotionalen Idee grundsätzlich die Thematisierung hinzu sowie ein Zeit- und Themenmanagement. Geschicktes Marketing, aufgewertet durch gastronomische Angebote, kann dann zu einem Erlebnishandel führen. Elemente des Erlebnishandels sind die Produkte, das Unternehmen selbst, Wiedererkennungswert durch Informationscluster in Form von Themen, Geschichten im Sinne von Storytelling zur Verlängerung des Themas auf der Zeitachse (es geht um ein Zeitraum-, nicht Zeitpunkt-Denken) sowie zusätzlich die Inszenierung als die Aufbereitung und Verarbeitung des erdachten Themas und seine Verbreitung in Zeit und Raum.
Die UEC – Ulrich Eggert Consult & Research, Köln, hat folgende Strategischen Instrumente, Wege und Methoden der Emotionalisierung im Online-Marketing bzw. – Handel erkannt und in der Studie detailliert erläutert:

1. Individualisierung, Personalisierung und Customizing
2. Dienstleistungen und Services
3. AR-Augmented Reality und VR-Virtual Reality zur Emotionalisierung des Marketings
4. Empfehlungs-Marketing i. w. S.
5. Virales Marketing
6. Geofencing, Beacons – Location Based Services
7. Haptic E-Commerce: Mit allen 5 Sinnen virtuell einkaufen?
8. E-Mail-Marketing
9. Content-Marketing (CM)
10. Social-Media-Marketing
11. Zeit für Gamification
12. Künstliche Intelligenz (KI) – Artificial Intelligence (AI)
13. Collaborative Marketing – mehr Erfolg mit Kunden-Involvement?

Anschließend werden über 350 Beispiele und Ideen zur Umsetzung der Emotional-Strategien dargestellt und besprochen.

Eine Kurz-Fassung als kostenlosen Download finden Interessenten auf www.ulricheggert.de/kostenlosestudien Dieses neue Groß-Projekt ergänzt die Einführungs-Studie DIGITALES MARKETING (BAND I) – TRENDS, ENTWICKLUNGEN, STRATEGIEN aus dem Herbst 2016, die die Grundlagen des Digitalen Marketings beschreibt, vgl. dazu auch 4 verschiedene kostenlose Downloads an gleicher Stelle wie oben.

Die Ulrich Eggert Consult + Research (früher: Consulting),Köln wurde zu Anfang 2007 von Ulrich Eggert in Köln nach über 32 jähriger Tätigkeit bei der ehem. BBE-Unternehmensberatung GmbH, Köln, davon mehr denn 13 Jahre als Geschäftsführer, gegründet. Ulrich Eggert setzt heute als freiberuflicher Unternehmensberater, Referent, Moderator und Organisator von Veranstaltungen sowie als Trend- und Zukunftsforscher und Autor von Studien und Fachbüchern seine erfolgreiche Tätigkeit für Handel/Handwerk, Industrie und Dienstleistung fort.
Seine Tätigkeitsfelder sind u. a.:
— Trend und Zukunftsforschung
— Markt- und Handelsforschung
— Strategie-Beratung, Portfolio-Entwicklungen
— Duedilligence
— moderierte Workshop-Beratungen
— Absatzplanungen, Machbarkeits-Studien.
Seine Arbeitsthemen umfassen die
— Entwicklungen in Konsum und Gesellschaft
— Zukunft von Handel und Distribution/Vertrieb
— Versand-/Distanzhandel, E-Commerce und Multi-Channel-Retailing
— Innovationen und Innovationsmanagement
— Neue Geschäftmodelle und Formate
— Neu Vertriebsstrategien
— Kooperation, Systembildung und Franchising
— Vertikalisierung und Direktvertrieb
— Marke und Markenpolitik
— Virtualisierung von Unternehmen.

Vorträge und Workshops/Veranstaltungen zu diesen Themen runden sein Leistungsprogramm ab. Bisher über 30 Veröffentlichungen in Form von Multi-Client-Studien und Büchern dazu, verzeichnet auf seiner Homepage, zeigen seine umfassende Erfahrung auf diesen Gebieten. In den Jahren 2008-15 erschienen bisher im Eigenvertrieb folgende Studien:
+ LUXUSVERTRIEB,
+ FUTURE DISCOUNT,
+ MAIL ORDER 2015,
+ HANDELS- UND VERTRIEBSINNOVATIONEN,
+ KONSUM(ENT) UND HANDEL,
+ DIE ZUKUNFT DER BAU- UND HEIMWERKERMÄRKTE,
+ DIE ZUKUNFT DER GEWERBLICHEN VERBUNDGRUPPEN,
+ HANDEL 2020 – WEGE IN DIE ZUKUNFT,
+ HANDEL UND MARKE
+ KOOPERATION IM VERTRIEB
+ VERTIKALISIERUNG IM VERTRIEB
+ MEGATRENDS 2020: HANDELSTRENDS
+ KOSTEN SENKEN MIT SYSTEM
+ NEUE HANDELSFORMATE – NEUE VERTRIEBSKONZEPTE
+ FOKUS HANDEL
+ B2B-VERTRIEBSTRENDS
+ MÖEBEL 2020: HANDEL & VERTRIEB
+ LUXUS: MÄRKTE & VERTRIEB
+ WACHSTUMSPAKET HANDEL: 3 Studien zu Wachstumsstrategien im Handel
+ MEGATRENDS HANDEL II – TRENDUPDATE 2025/30
+ 4.0 – DIE DIGITALE REVOLUTION
+ HANDEL & INTERNET
+ VERBUNDGRUPPEN & INTERNET
+ INDUSTRIE, LIEFERANTEN & INTERNET
+ GESCHÄFTSMODELLE & FORMATE IM B2C ONLINE-HANDEL
+ (QUALITATIVE) HANDELS- UND VERTRIEBSTRENDS – ALL ABOUT
DIGITALISIERUNG, INTERNET, E-COMMERCE & CO.
+ ZUKUNFT E-COMMERCE B2C – QUANTITATIVE ENTWICKLUNGEN 2020/25/30
+ 3-D-DRUCK – CHANCEN & ENTWICKLUNGEN
+ LANGFRISTIGER WANDEL IM HANDEL
+ MÖBEL & WOHNEN 2025/30
+ DIGITALES MARKETING (BAND I)
+ DIY 2025/30
+ DIGITALES MARKETING (BAND II)
sowie zum Bezug über den Buchhandel oder direkt beim Verlag das „KURSBUCH UNTERNEHMENSFÜHRUNG“, ISBN 978-3-8029-3422-3; „ZUKUNFT HANDEL“, ISBN 978-3-8029-3855-09 sowie „KOSTEN SENKEN!“, ISBN 978-3-8029-3847-4, alle im Walhalla-Fachverlag, Regensburg. Details zu allem unter www.ulricheggert.de Hier finden sich auch über 50 aktuelle Projekte zum kostenlosen Download.

Firmenkontakt
Ulrich Eggert Consult + Research
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234 943937
mail@ulricheggert.de
http://www.ulricheggert.de

Pressekontakt
Ulrich Eggert Consult Research
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234 943937
mail@ulricheggert.de
http://www.ulricheggert.de

Nov 28 2016

Mit Hilfe von Online Kongressen zum eigenen Online Business

Online Kongress "Macha2016-Mach den Anfang!" vom 27.12.16-05.01.17

In fünf Tagen im alten und fünf Tagen im neuen Jahr startet zum Jahreswechsel der kostenfreie Online Kongress "Macha2016 – Mach den Anfang!“ vom 27.12.2016 bis 05.01.2017 auf www.macha2016.com

Für alle, die das Neue Jahr voller Elan beginnen möchten und sich vorgenommen haben gute Vorsätze, Ziele und Projekte zeitnah umzusetzen, bietet der neue kostenfreie Online Kongress "Macha2016-Mach den Anfang!" verschiedene Möglichkeiten sich hierzu am Format Online Kongress Ideen zu holen.

Das Team 2Macha hat in seinem ersten Online Kongress 25 Experten in Videointerviews befragt, die alle selbst Online Kongresse im Jahr 2016 erfolgreich mit mehreren Tausend Zuschauern veranstaltet haben.

Die Experten aus den Bereichen Bildung, Familie, Gesundheit oder Persönlichkeitsentwicklung geben allen Interessierten einen authentischen Einblick hinter die Kulissen der Online Kongresse und wollen ihre Inspiration und Motivation besonders an die Zuschauerinnen und Zuschauer weitergeben, die ebenfalls ein Online Business starten möchten.

Wer schon mehr über die Experten wissen möchte, kann sich kostenfrei zum Online Adventskalender anmelden auf www.comacha.com/adventskalender

Veränderung durch Inspiration, Motivation, Konzentration und Kommunikation

Die 2MACHA machen den Anfang und berichten über ihre persönlichen Eindrücke auf dem Weg zum ortsunabhängigen und selbstständigen Arbeiten.
Mit diesem Schritt berichten sie über ihre Erfahrungen. Sie wollen Menschen begleiten, inspirieren und motivieren anzufangen und sich ebenfalls bewusst auf den Weg zu machen, um Ideen und Projekte umzusetzen.

Firmenkontakt
2MACHA
Magdalena und Andreas Hacklinger
Heßstr.110
80797 München

info@2macha.com
http://www.2macha.com

Pressekontakt
2MACHA
Magdalena Hacklinger
Heßstr.110
80797 München
017683213983
info@2macha.com
http://www.2macha.com