Posts Tagged Italien

Mai 15 2017

www.seaveo.de – Dein Urlaub am Meer mit Meerblick: Neues Reiseportal für Urlaubsangebote mit Blick aufs Meer

Auf Seaveo.de findet man die schönsten Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Yachten und Boote am Meer mit Meerblick. Täglich Schnäppchen Meerblick DEALS als Fundstücke aus dem Internet zum Buchen!

www.seaveo.de - Dein Urlaub am Meer mit Meerblick: Neues Reiseportal für Urlaubsangebote mit Blick aufs Meer

Logo seaveo.de

„MEGA MEERBLICK DEAL: 7 Euro für 1 Woche Kroatien für 2 Personen direkt am Meer – Das ist das spektakuläre Fundstück unserer Redaktion zum Start der neuen Woche und der aktuelle Tagestipp Meerblick-Deal:

https://www.seaveo.de/7-eur-fuer-1-woche-kroatien-fuer-2-personen-direkt-am-meer/

Wer schnell mit seiner Buchung ist, profitiert von den unglaublichen Schnäppchen, die wir im Internet finden. Da heißt es, schnell zugreifen!“, erklärt Holger Ballwanz von Seaveo.de.

Die Urlaubs- und Ferienzeit steht bevor. Auf Seaveo.de findet man dafür die schönsten Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Yachten und Boote am Meer mit Meerblick.

+++ Täglich Schnäppchen Meerblick DEALS +++

„Unsere Redaktion geht jeden Tag auf die Suche nach spannenden und preisgünstigen Fundstücken aus dem Internet zum Buchen! Die Angebote präsentieren wir täglich als „Meerblick-Deal“. Ob luxuriöses Ferienhaus am Meer in Dänemark, gemütliche Ferienwohnung in Kroatien mit Meerblick oder das tolle Hotel direkt am Meer mit unverbautem Meerblick, auf Seaveo.de werden Reiseenthusiasten schnell fündig. Wir suchen Last Minute Angebote, Frühbucherrabatte oder ganz spezielle Angebote für all jene, die Urlaub am Meer lieben!“

+++ Ferienhaus, Ferienwohnung und Hotel mit Meerblick +++

„Wir lieben das Meer! Seit über 30 Jahren ist jeder Urlaub mit einem Ferienhaus, einer Ferienwohnung oder einem Hotel am Meer verbunden, wenn möglich mit unverbautem und freiem Meerblick. Was gibt es Schöneres, als so in den Tag zu starten? Wir zeigen die schönsten Möglichkeiten für Urlaub mit Meerblick.“

Weitere Informationen:

Internet: http://www.seaveo.de
Facebook: https://www.facebook.com/Seaveo
Instagram: https://www.instagram.com/Seaveo
Pinterest: https://www.pinterest.de/seaveo/
Twitter: https://twitter.com/SeaveoCOM
Tumblr: https://seaveo.tumblr.com

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
275 Wörter, 2.116 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und
Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/seaveo/

Hintergrundinformationen:

Über Seaveo.de

Urlaub mit Meerblick

Auf Seaveo.de findet man die schönsten Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Hotels, Boote und Yachten mit atemberaubendem Meerblick. Seaveo.de präsentiert mit dem Motto „Dein Leben am Meer“ die wundervollsten Möglichkeiten für Urlaub mit Meerblick.

Immobilien mit Meerblick

Kaufen oder Mieten? Seaveo.de ist das Immobilienportal für Immobilien mit Blick aufs Meer: Wohnungen, Apartments, Häuser, Villen, Lofts und Ferienwohnungen mit Meerblick in Deutschland, Dänemark, Spanien, Italien, Frankreich, Belgien, Griechenland, Irland, Kanarische Inseln, Kroatien, Mallorca, Malta, Menorca, Monaco, Niederlande, Portugal, Schweden, Spanien, Türkei, Ungarn oder Zypern.

Weitere Informationen: http://www.seaveo.de

Firmenkontakt
seaveo.de
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.seaveo.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Mai 11 2017

Portopiccolo SPA by Bakel eröffnet

Portopiccolo SPA by Bakel eröffnet

Der Startschuss für eines der exklusivsten Wellness-Center an der Adriaküste ist gefallen. Das italienische Immobilienprojekt Portopiccolo hat mit dem Portopiccolo SPA by Bakel ein weiteres attraktives Erholungsangebot geschaffen. Das nur 100 Meter vom Meer entfernte und 3.600 Quadratmeter große Spa verfügt über drei Ebenen. Design und Ausstattung sind inspiriert vom Meer und dem Karst-Stein, der aus dem Steinbruch stammt, aus dem Portopiccolo entstanden ist. Durch große Glasfenster blicken die Gäste auf die Adria während sie neue Energien im Wellness- oder Fitnessbereich tanken.

Beauty Spa
Portopiccolo SPA by Bakel bietet eine große Auswahl an Behandlungen, die in der Region Friaul ihren Ursprung finden. So tragen die Anwendungen typische und für die Gegend charakteristische Namen wie Bora (Wind), Miramare (Meerblick), Falesia (Kliff) oder Sommac (Karstpflanze). Angeboten werden Facials, Peelings, Massagen oder Ganzkörperbehandlungen. Portopiccolo arbeitet mit der italienischen Spa-Marke Bakel zusammen, die von Dr. Raffaella Gregoris entwickelt wurde. Bakel setzt bei seinen Produkten ausschließlich auf aktive und natürliche Wirkstoffe, die durch die ständige Zusammenarbeit mit Hochschulen, Dermatologen und kosmetischen Chirurgen wissenschaftlich geprüft sind. Sowohl Portopiccolo und Bakel stehen für kompromisslose Qualität.

Wellnessbereich
Im Wellnessbereich dominiert bei der Ausstattung der elegante Karst-Stein, der aus der Gegend rund um Triest stammt. Hier befinden sich ein Ruheraum, Innen- und Außenpool mit Meerblick, Hamam, Bio-Sauna, Kneippbecken, Eisbrunnen und die Cocoon Bar. Von der Bar blicken die Gäste direkt auf die Adria und genießen vegane, vegetarische und auf Wunsch auch laktosefreie Speisen.

Panoramic SPA Suite
Wellness mit 180 Grad Blick erleben Gäste in der Panoramic SPA Suite. Ein Floating-Becken, eine Sauna mit Glaswänden und Meerblick, ein Solarium sowie Behandlungsräume für Paar-Treatments eignen sich ideal für Familien und frisch verliebte Paare.

Private SPA
Das Private SPA bietet Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre. Der Bereich verfügt über ein Dampfbad, Kneippbecken, Whirlpool, Sauna, Erlebnisduschen und einen Ruhebereich. Auf Wunsch können Gäste das Private SPA auch für spezielle Anlässe wie eine Hochzeit oder eine Verlobung exklusiv mieten.

Fitness
Fit halten können sich Gäste im 20 Meter langen Schwimmbecken und im Fitnessbereich mit Trainingsgeräten von Technogym unter Anleitung professioneller Trainer. Die Fitnessräumlichkeiten verteilen sich über alle drei Ebenen des Spas.

Portopiccolo liegt knapp 20 Kilometer entfernt von Triest am nördlichsten Ende der Adria und grenzt an die Bucht und den Jachthafen der kleinen Ortschaft Sistiana. Die Bucht von Sistiana wird oft als die Schönste der oberen Adria bezeichnet, sie ist ein verstecktes Juwel zwischen den felsigen Kliffen von Duino mit seinem Schloss. Das Umfeld dieser beeindruckenden Immobilienentwicklung bietet Besuchern, Hauseigentümern und Hotelgästen Zugang zu einer der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Umgebungen Italiens, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Traumhafte Buchten, üppige Vegetation und eine atemberaubende Aussicht auf den Yachthaften machen Portopiccolo zu einem bezaubernden Ort. Nur wenige Autominuten von Triest und eine knappe Stunde Fahrt von Venedig entfernt, präsentiert sich Portopiccolo als Wahlheimat derer, die die Lebensqualität eines umweltfreundlichen Dorfes zu schätzen wissen. Zu der Entwicklung gehört auch das Fünf-Sterne-Hotel Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo. Das Hotel liegt direkt an der Hafenpromenade und hat 65 Zimmer und Suiten. Das Resort gehört zur Luxury Collection von Starwood und verfügt über 65 Zimmer und Suiten, einen Privatstrand mit Infinity-Pool, zwei Restaurants mit Gourmet- und Vital-Küche, eine Lounge Bar, einen Spa-Bereich sowie drei Konferenzräume.
Weitere Informationen finden sich unter www.portopiccolosistiana.it Weitere Informationen zum Hotel finden sich unter www.falisiaresort.com

Firmenkontakt
Portopiccolo
Verena Grill
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 00
+49 (0)89 130 121 77
vgrill@prco.com
http://www.prco.com/de/

Pressekontakt
PRCO Germany GmbH
Verena Grill
Trautenwolfstraße 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 00
+49 (0)89 130 121 77
vgrill@prco.com
http://www.prco.com/de/

Mai 9 2017

Alles im blauen Bereich Flagge, Himmel und Meer

Alles im blauen Bereich  Flagge, Himmel und Meer

(Mynewsdesk) Sauber, sauber – mit 27 Blauen Flaggen ist Ligurien italienischer Meister bei der Wasser- und Umweltqualität der Strände

Rekordmeister gibt es auch in Italien: Ligurien führt seit Jahren immer wieder das Ranking der mit Blauen Flaggen ausgezeichneten italienischen Strände an. 27-mal flattert über Liguriens 300 Kilometer langer Küste die „Bandiera Blu“, die von der Umweltstiftung F.E.E. (Foundation for Environmental Education) vergeben wird. Das Umweltsymbol kennzeichnet Badestrände, die hinsichtlich Sauberkeit und Ausstattung strenge Kriterien erfüllen.

Die Blauen Flaggen werden jedes Jahr zu Beginn der Sommersaison neu vergeben. Mit aktuell 27 ausgezeichneten Stränden – zwei mehr als im Vorjahr – liegen die meisten sauberen

Strände Italiens wieder in Ligurien. Für die Gäste der Region bedeutet diese Auszeichnung, dass sie ihren Badespaß unbeschwert und begleitet von perfektem Service genießen können.

Die Neuzugänge sind Camogli (Spiaggia Camogli Centro – Levante, San Fruttuoso) in der Provinz Genua und Bonassola in der Provinz La Spezia, denen mit dem blauen Banner eine hervorragende Wasser- und Umweltqualität bescheinigt wird. Der Strand von San Fruttuoso liegt in einer idyllischen kleinen Bucht mit einer uralten Abtei und kann nur per Schiff oder zu Fuß erreicht werden. Hinter dem Strand von Camogli erheben sich die bunten Fassaden der Stadt als malerische Kulisse. Bonassola an der Riviera di Levante wird von einer schützenden Hügelkette mit Pinienwäldern und Weinterrassen umgeben.

Die ausgezeichneten Strände 2017

Provinz Savona:

* Ceriale (Litorale)
* Borghetto Santo Spirito (Litorale)
* Loano (Spiaggia Levante Porto, Spiaggia di Ponente)
* Pietra Ligure (Ponente)
* Finale Ligure (Spiaggia di Malpasso-Baia dei Saraceni, Finalmarina, Finalpia, Spiaggia del Porto, Varigotti, Castelletto San Donato)
* Noli (Capo Noli-Zona Vittoria-Zona Anita-Chiariventi)
* Spotorno (Lido)
* Bergeggi (Il Faro, Villaggio del Sole)
* Savona (Fornaci)
* Albissola Marina (Lido)
* Albisola Superiore (Lido)
* Celle Ligure (Levante e Ponente)
* Varazze (Arrestra, Ponente Teiro, Levante Teiro, Piani DInvrea)
Provinz Imperia:

* Bordighera (Capo SantAmpelio Zona Ovest e Capo Sant’Ampelio Zona Est)
* Taggia (Arma di Taggia)
* Santo Stefano al Mare (Baia Azzurra, Il Vascello)
* San Lorenzo al Mare (U Nostromu – Prima Punta, Baia delle Vele)
Provinz Genua:

* NEU: Camogli (Spiaggia Camogli Centro – Levante, San Fruttuoso)
* Santa Margherita Ligure (Scogliera Pagana,Punta Pedale, Paraggi, Zona Milite Ignoto)
* Chiavari (Zona Gli Scogli)
* Lavagna (Lungomare)
* Moneglia (Centrale/La Secca/Levante)
Provinz La Spezia:

* Framura (Fornaci)
* NEU: Bonassola
* Levanto (Ghiararo, Spiaggia Est La Pietra)
* Lerici (Venere Azzurra, Lido, San Giorgio, Eco del Mare, Fiascherino, Baia Blu, Colombo)
* Ameglia (Fiumaretta)
Weitere Informationen unter  www.blueflag.org und  www.bandierablu.org

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Ligurien

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/439th7

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/alles-im-blauen-bereich-flagge-himmel-und-meer-73259

Über Ligurien
Ligurien liegt im Nordwestern Italiens, im Norden angrenzend an das Piemont, im Südosten an die Toskana und im Westen an Frankreich. Im Süden begrenzt das Tyrrhenische Meer die Region, welche sich in die vier Provinzen Imperia, Savona, Genua und La Spezia gliedert. Auf einer Fläche von ca. 5.400 Quadratkilometern erstrecken sich äußerst kontrastreiche Landschaften und Vegetationszonen. Die über 200 Kilometer lange Küste lässt sich unterteilen in die Riviera di Ponente und Riviera di Levante. Hügel- und Bergland sind den Ligurischen Alpen und dem Apennin zugehörig. Charakteristisch für Ligurien ist neben den an Steilküsten gelegenen verschachtelten Dörfern und malerischen Küstenorten die unberührte Natur im Hinterland. Badestrände, Wanderrouten, Bergpanoramen und italienische Kultur begeistern Familien, Naturfreunde und Ruhesuchende das ganze Jahr über bei vergleichsweise mildem mediterranem Klima. Während die Hauptsaison zwischen März und Oktober Urlauber mit hochsommerlichen Temperaturen an die Badestrände zieht, eignen sich Frühjahr und Herbst ideal für Aktivurlaube. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie der Haupt- und Hafenstadt Genua, der spektakulären Steilküste Cinque Terre, den Gebieten der »Blumenriviera« und der Halbinsel Portofinoist Ligurien über die Grenzen hinaus bekannt für sein Olivenöl und das berühmte »Pesto alla genovese«. Die Regionale Agentur für Tourismus „in Liguria“ fördert und vermarktet seit 1998 das regionale touristische Angebot im In- und Ausland.

Bildnachweis: Photo Archive Agenzia In Liguria

Hochauflösende Pressefotos sind auf Anfrage bei Moritz Schicht mschicht@aviareps.com: mailto:mschicht@aviareps.comerhältlich. Weitere Informationen zu Ligurien gibt es unter www.turismoinliguria.it

Moritz Schicht
PR Manager
Regional Agency for Tourism Promotion „In Liguria“
c/o AVIAREPS Tourism GmbH

Josephspitalstr. 15
80331 Munich, Germany
Phone: +49 89 55 25 33-419
Fax: +49 89 55 25 33-489

Mail: mschicht@aviareps.com
: mailto:mschicht@aviareps.comWeb: www.turismoinliguria.it: http://www.turismoinliguria.it/

Firmenkontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://www.themenportal.de/reise/alles-im-blauen-bereich-flagge-himmel-und-meer-73259

Pressekontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://shortpr.com/439th7

Mai 2 2017

Einfach einmal danke sagen – Muttertagsgeschenke von Nomination Italy

Einfach einmal danke sagen - Muttertagsgeschenke von Nomination Italy

Kleines Wort, große Geste – mit einem „Danke“ zaubert man am Muttertag jeder Mama ein Lächeln ins Gesicht. Und der Tag hat Tradition: Seit dem 20. Jahrhundert wird er gefeiert. Auch das Traditions-Unternehmen Nomination Italy ( https://goo.gl/XyFnpv) hat seinen Ursprung im Danke sagen. So entwarf Paolo Gensini das Composable Armband aus Solidarität zu den Menschen. Denn jeder sollte die Chance bekommen, seinen Liebsten ein wertvolles und dennoch erschwingliches Schmuckstück zu schenken – um damit seine Dankbarkeit zu manifestieren. Als Highlight zum 30. Firmenjubiläum bringt Nomination die Double-Links für das Composable heraus.

Blumen verwelken, Pralinen machen dick und für ein Gedicht fehlt das lyrische Geschick – wieso nicht mit einer schmuckhaften Botschaft danke sagen? Das Composable Armband von Nomination übernimmt die Aufgabe individuell und perfekt auf die Trägerin abgestimmt. Denn mit seinen schier unbegrenzten Kombinierungsmöglichkeiten wird das Bracelet im Materialmix zum individuellen Einzelstück. Kein Wunder, dass es seit 30 Jahren die Fashionistas und Schmucklieber auf der ganzen Welt begeistert! Ganz neu dabei sind die Double-Links, mit denen sich auch längere Botschaften wie „I love my family“ „Forever Together“ oder „I love my mum“ realisieren lassen. Und für alle, die es noch ein bisschen persönlicher mögen, gibt es die Doublelinks auch ohne Schmuckelemente zum Selbereingravieren.

Nomination-Social-Wall: Tell your story
Trägerinnen auf der ganzen Welt erzählen anderen Nomination-Fans ihre Geschichte und inspirieren sich gegenseitig mit Fashion-Tipps – auf der Nomination Wall, einer digitalen Pinnwand. Wie das geht? Ganz einfach: Via PC, Facebook, Instagram oder YouTube kann man ganz leicht sein persönliches Lieblingsbild hochladen und seine Story erzählen – egal ob Schnappschuss von Daheim, im Urlaub oder mit den besten Freundinnen. Lass uns die Geschichte der Liebe und Gemeinschaft, ganz im Sinne der Ursprungs Idee von Paolo Gensini, gemeinsam wachsen lassen!

Hier geht“s zu Social Wall: https://goo.gl/BmkOcX

Jetzt Facebook-Fan werden und nichts verpassen:
https://goo.gl/3LZuA8

Mehr über Nomination gibt“s hier:
https://goo.gl/hnxbDF

Über NOMINATION

Nomination ist weltweiter Marktführer in der Sparte Gold- und Edelstahlschmuck. Das Unternehmen mit Sitz in Florenz, Italien, ist seit Mitte 2015 auch in Deutschland mit einer Niederlas-sung vertreten. Deutscher Firmensitz ist München. Die Marke expandiert in über 50 Länder und ist weltweit mit über 70 Eigenmarkengeschäften sowie mehr als 5.000 unabhängigen Einzelhändlern vertreten. Der Hauptsitz und viele Produktionsstätten befinden sich in Florenz. So werden nicht nur die anerkannte Florentiner Goldschmiedetraditionen mit handwerklicher Kunst und moderner Tradition kombiniert, sondern auch die hohen Standards der Branche sichergestellt.

Kontakt
Plus PR
Aline Pelzer
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
0221-934644-17
(0) 2 21 – 93 46 44 5
a.pelzer@pluspr.de
http://zerticars.de/

Apr 24 2017

Falsches Ostergeschenk gekauft? Nomination Italy macht’s wieder gut!

Jeder kennt es und jedem ist es schon mehr als einmal passiert – nicht nur an Ostern. Beim Überreichen des Geschenks strahlt der Beschenkte noch freudig, beim Auspacken ist das Lächeln bereits zwanghaft. Für viele der Super-GAU: Man hat das falsche Geschenk gekauft. Damit die Stimmung nicht kippt, ab zum nächsten Juwelier, in die Schmuckwelt von Nomination Italy eintauchen und das Malheur vergessen. Schnell und einfach geht das mit dem Shop-Finder auf https://goo.gl/XyFnpv

Geschenke kommen (meist) von Herzen – umso ärgerlicher für den Schenker, wenn er danebengreift. Da hilft nur durchatmen und nach einer Alternative suchen. Experten-Tipp: Ausflug planen und beim gemeinsamen Juwelierbesuch frühlingshaften Schmuck kaufen. Zum Beispiel Unica von Nomination Italy. Die Edition besticht durch ihren interessanten Mix aus zarten Gliedern und auffallenden Elementen an Ketten, Armbändern, Ringen und Ohrringen. Zusätzlich rundet das Fashion-Highlight 2017 den Look ab: Broschen, die wie die ganze Kollektion, in den Farben Silber, Rosegold und Gelbgold erhältlich sind. Ob verspielte Herzen, markante Rauten oder spannende Quadrate – Unica setzt Akzente und zieht alle Blicke auf sich. Und welchen Schmuckfan begeistert das nicht?!

Keine Trends verpassen mit Nomination Italy
30 Jahre Marktführer in der Sparte Gold- und Edelstahlschmuck – 30 Jahre glückliche Beschenkte und Strahlen in den Augen der Kunden. Damit Geschenk-Fauxpas der Vergangenheit angehören, stellt Nomination Italy auf Facebook ( https://goo.gl/3LZuA8) und Instagram regelmäßig ihre Kollektionen sowie die neusten Styling-Tipps und Trends vor. Besonders beliebt: Das Composable, mit dem das Familienunternehmen bereits die ganze Welt erobert hat und immer noch begeistert. Paolo Gensini entwarf das modulare Armband 1987. Immer im Fokus: die Solidarität zu den Menschen. „Ich wollte ein wertvolles Armband schaffen, das jedem gefällt und sich jeder leisten kann. Am Anfang schenkten es sich Verliebte mit ihren Initialen und so wurde es als besonderer Liebesbeweis bekannt“, erklärt Paolo, der mit seinem Composable die Schmuckwelt revolutioniert hat.

Jetzt Facebook-Fan werden und nichts verpassen:
https://goo.gl/3LZuA8

Mehr über Nomination gibt“s hier:
https://goo.gl/hnxbDF

Über NOMINATION

Nomination ist weltweiter Marktführer in der Sparte Gold- und Edelstahlschmuck. Das Unternehmen mit Sitz in Florenz, Italien, ist seit Mitte 2015 auch in Deutschland mit einer Niederlas-sung vertreten. Deutscher Firmensitz ist München. Die Marke expandiert in über 50 Länder und ist weltweit mit über 70 Eigenmarkengeschäften sowie mehr als 5.000 unabhängigen Einzelhändlern vertreten. Der Hauptsitz und viele Produktionsstätten befinden sich in Florenz. So werden nicht nur die anerkannte Florentiner Goldschmiedetraditionen mit handwerklicher Kunst und moderner Tradition kombiniert, sondern auch die hohen Standards der Branche sichergestellt.

Kontakt
Plus PR
Aline Pelzer
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
0221-934644-17
(0) 2 21 – 93 46 44 5
a.pelzer@pluspr.de
http://zerticars.de/

Mrz 22 2017

Kapuzinerkresse, Rosenquarzwasser und Zirm-Drops – Detox-Küche à la Südtiroler Hotel Tann****

Kapuzinerkresse, Rosenquarzwasser und Zirm-Drops - Detox-Küche à la Südtiroler Hotel Tann****

Kapuzinerkresse-Süppchen à la Detox-Küche des Südtiroler Hotel Tann**** (Bildquelle: ©Florian Berger)

München/Klobenstein am Ritten, im März 2017 – Krokusse auf den Wiesen, klare Luftzüge und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Jahres. Ja, es ist endlich so weit. Der Frühling schreitet mit mächtigen Schritten voran und schon bald blühen die Bäume, Wiesen und Felder in zarten Farben. Es liegt eine besondere Energie in der Luft. Mit neuem Elan und positiver Willenskraft steigt das Bedürfnis etwas Gutes für den eigenen Körper und Geist zu tun. Ein perfekter Moment um den körperlichen, wie auch seelischen Altlasten den Kampf anzusagen! Und wie startet man besser in einen neuen Abschnitt, wenn nicht mit einem Kapuzinerkressen-Süppchen, Rosenquarzquellwasser oder den Mondholz-Zirm-Drops à la Detox-Küche des Südtiroler Hotel Tann****!

Eingebettet in grüne Wiesen und mächtige Baumgruppen, liegt das einzigartige Hotel Tann**** im Südtiroler Klobenstein am Ritten. Ein ganz besonderer Kraftort, der auf 1.500m über dem Meeresspiegel, durch seine klare, frische Luft eingeschlafene und müde Lebensgeister wieder erweckt. Nicht nur das sauerstoffreiche Klima lockt viele Naturliebhaber in diese Region, sondern auch die ausgesprochen gute Küche des Hotel Tanns****. Barbara Untermarzoner, Hotelchefin und Seele des Tann-Kulinariums, ist bereits seit frühester Kindheit mit den Heilpflanzen und Kräutern der Region vertraut, dann schon ihre Großmutter hat ihr alles Wichtige um die Wirkung der Pflanzen gelehrt. Ihr liebstes Aufgabengebiet der Küche ist es, aus den regionalen Pflanzen, die vor der eigenen Tür sprießen, schmackhafte und vor allem gesunde Gerichte zu kreieren. Da kommt das Thema „Detox“ natürlich genau zur rechten Zeit.

Kapuzinerkresse-Süppchen – Detox pur
Kochen ist Barbara Untermarzoners Leidenschaft. In der Küche kann sie sich ganz Ihrer kulinarischen Kreativität hingeben und nicht nur außergewöhnliche, sondern ebenso gesunde Speisen zaubern.
Der Einklang mit der Natur sowie ein gesunder Lebensstil sind ihr dabei enorm wichtig: „Für mich ist die Tann-Detox-Küche über die Jahre zu einer wahren Herzensangelegenheit geworden! Unser Gemüse kommt entweder direkt aus unserem Garten oder von den umliegenden Rittner Bauern. Jedoch gehe ich ebenso gerne selber über unsere Wiesen und Felder – denn dort finden sich die besten Kräuter und Pflanzen, welche von Hand gesammelt werden. Ein Traum!“, schwärmt die leidenschaftliche Köchin. Barbara Untermarzoners Detox-Gericht-Empfehlung? Ganz klar – das Kapuzinerkresse-Süppchen! Diese herrliche Suppe aus der Kapuzinerkresse klingt nicht nur äußerst gesund, sie ist es auch. Bereits die grüne Farbe der Suppe lässt darauf schließen, dass die Blätter der Kapuzinerkresse Verwendung gefunden haben. Diese „Salatblume“, wie sie ebenfalls genannt wird, wirkt sich besonders positiv auf unseren Körper aus. Neben einem blutreinigenden Effekt, hat das Gewächs zudem positive Auswirkungen auf die Harnwege und sie regt den Stoffwechsel an. Natürlich enthält die Kapuzinerkresse zusätzlich eine ganze Portion Vitamin C, welches die Abwehrkräfte stärkt und besonders in der Grippezeit das Immunsystem ideal unterstützt und Erkältungen vorbeugt.

Rosenquarzquellwasser aus dem Tann-Lodenmoor & Mondholz-Zirm-Drops für die Zirbe im Glas
Neben den besonderen Kulinarik-Erlebnissen, steht auch das Wasser im Hotel dem Detox-Gedanken in nichts nach. Denn das erfrischende Lebenselixier entstammt der reinen Quelle des Lodenmoors, dem Landschaftsschutzgebiet am Rittner Horn. Das Quellwasser zeichnet sich besonders durch seine ausgezeichnete Qualität aus. Bei jedem Schluck der kühlen Erfrischung kommt der Körper zu neuer Kraft. Einzigartig am Tann-Quellwasser sind die Zugaben, welche das Wasser energetisch beeinflussen. So stärkt beispielsweise der Rosenquarz das Positive – körperlich wie seelisch – in uns. Nicht umsonst trägt er den Namen „Stein der Liebe und des Herzens“. Für diejenigen, die im Quellwasser lieber einen Hauch von Natur schmecken möchten, gibt es die „Original Zirm-Drops“, welche in liebevoller Handarbeit aus dem Mondholz uralter Zirbelkiefern gefertigt werden. Oder aber auch reines Quellwasser mit Bergkristallen und Ingwer stehen den Gästen jederzeit zur Verfügung. Und wer das kühle Nass lieber spritzig genießen möchte, hat in der Tann-eigenen Schänke im Wellnessbereich die Möglichkeit. Hier können die Gäste das ein oder andere Glas mit quellfrischem Sprudelwasser genießen.

Was jedoch, egal ob in der Küche oder im Trinkglas, im Vordergrund steht, ist das Streben nach Nachhaltigkeit. Denn das Tann pflegt und schützt seine Natur – haben wir doch nur diese eine. So werden die Kräuter, das Gemüse sowie alle weiteren Lebensmittel aus der unmittelbaren Umgebung bezogen und das Quellwasser der Umwelt zu Liebe in wiederverwendbare Tann-Glasflaschen gefüllt.

Ein wahres Detox-Paradies auf 1.500m im Südtiroler Hotel Tann****.

Wer das Kapuzinerkresse-Süppchen selbst nachkochen möchte, findet hier das Rezept für vier Personen:

-2 Handvoll Blätter und Blüten der Kapuzinerkresse
-1 Jungzwiebel
-Etwas Öl
-Etwa Liter Gemüsebrühe
-1 Handvoll Reis

Die Jungzwiebel ganz fein hacken (auch den grünen Stiehl) und in etwas Öl in einem Topf goldig schmoren.

Sobald die Jungzwiebel goldig geschmort ist, können diese mit der Gemüsebrühe abgelöschen. Hier sollte ein Liter Gemüsebrühe ausreichend sein – sollte dies nicht der Fall sein, kann gerne auch mehr Gemüsebrühe verwendet werden.

Geben Sie im Anschluss die Blüten und Blätter der Kapuzinerkresse zum Sud hinzu und lassen Sie diesen etwa 30 Minuten köcheln.

Zu dem Sud fügen Sie nun eine Handvoll Reis hinzu und lassen diesen mitköcheln, bis der Reis schön weichgekocht ist.

Im Anschluss wird die komplette Flüssigkeit inklusive Blätter, Blüten und Reis mit einem Handmixer aufgeblitzt und mit etwas Salz abgeschmeckt. Fertig ist das herrliche Detox-Süppchen!

Tipp: Anstatt der Kapuzinerkresse können natürlich ebenso jederzeit Löwenzahn-, Brennnesselblätter oder Frühlingskräuter verwendet werden. Eben alles was „Gusto“ schmeckt!

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Alle Informationen zur Detox-Küche im Hotel Tann**** sind hier verfügbar: http://www.tann.it/de/wellness-beauty/restaurant.htm
Angebote für einen Aufenthalt finden Sie hier: http://www.tann.it/de/preise-angebote/kurzurlaub-suedtirol.htm?aID=43
Weitere Informationen zum Hotel Tann**** finden Sie unter: http://www.tann.it/?l=de sowie auf Facebook.

Allgemeine Informationen zum Hotel Tann****
Das inhabergeführte Hotel Tann**** der Familie Untermarzoner liegt an einem ganz besonderen Kraftort zwischen Südtirols idyllischen Waldlichtungen und dem Bergpanorama der Dolomiten. Auf 1500 m über dem Mittelmeer, in Klobenstein am Ritten, treffen moderne Eleganz, Tradition und vor allem Nachhaltigkeit zusammen und schaffen so ein Ambiente des Wohlfühlens – ganz nach der Philosophie „licht-luftig-g“sund“!
Das Hotel verfügt über insgesamt 20 Hotelzimmer und sieben Suiten der verschiedensten Kategorien, die alle vom typischen Tann-Ambiente und von südtiroler Naturholz geprägt sind. Desweiteren gibt es im Hotel Tann**** zur Erholung den Ort der Stille 1500m, einen Panoramasaal, einen Wintergarten, eine Bauernstube, die Hotelbar „Bergfeuer“ sowie die neu gestaltete Panoramalounge. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen Hausherrin Barbara und die Tann-Küche des Restaurants nach dem Motto „Vom Wald auf den Tisch“. Der Wellnessbereich „Pinus Mungo“ bietet zudem drei unterschiedliche Saunen – das Brotbad, welches einzigartig in Italien ist, das 60° Brechelbad und das 90° Zirbenstüberl, die neben dem beheizten Solewasser-Panoramapool für Entspannung sorgen. Auch verfügt das Hotel über SPA-Anwendungen rein auf der Basis von Naturkosmetik sowie der hauseigenen Pflegelinie Tann****. Die Gegend um das Hotel eignet sich im Sommer zum Wandern, Walking, Berglauf, Biken und Reiten. Im Winter bieten sich Wanderungen, Schneewandern, Skisportarten, Rodeln und Eissportarten als Outdoor-Aktivitäten an. Das Gebiet um das Sonnenplateau Ritten kann mit der RittenCard erkundet werden, die in den Zimmerpreisen des Hotels inbegriffen ist.

Weitere Informationen auf: www.tann.it

Firmenkontakt
Hotel Tann ****
Nadia Wieser
Tannstraße 22
39054 Klobenstein am Ritten
0039 – 0471 356 264
0039 – 0471 352 780
info@tann.it
http://www.tann.it

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147
80339 München
089 – 716 7200 10
089 – 716 7200 19
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Mrz 22 2017

Ferienhaus Sizilien verstärkt sein Team

Erfolgreiche Unternehmen wachsen: Victoria Kerzig heißt die neue Managerin im Team von Oskar Golde in Sizilien.

Ferienhaus Sizilien verstärkt sein Team

Victoria Kerzig verstärkt Ferienhaus Sizilien

Erfolgreiche Unternehmen wachsen: Victoria Kerzig heißt die neue Managerin im Team von Oskar Golde in Sizilien. Die 28-jährige Romanistin und Betriebswirtin bringt neben Erfahrung in Tourismusmanagement und Marketing, neben Mehrsprachigkeit und Auslandserfahrung vor allem eines mit: eine große Liebe zu Sizilien.

Die Insel bietet zahllose Erlebnisse

Auf der Sonneninsel im Süden Italiens hat Victoria bereits über ein Jahr gelebt. Sie hat dabei nicht nur die Attraktionen in Palermo, Catania oder Taormina kennengelernt, sondern auch viele kleine Geheimnisse, die man nur von den Einheimischen erfährt. Und so waren es nicht nur der majestätische Vulkan Ätna, die wilde Alcantara-Schlucht oder der grandiose Ausblick von der Quattro Strade, der Victorias Entschluss festigte, auf der Insel leben und arbeiten zu wollen.

Die Lebensfreude der Menschen zählt

Es waren die Menschen, die unglaubliche sizilianische Gastfreundschaft, das bunte Leben in den Gassen bis in die warmen Nächte hinein. Eine leckere Granità am Strand, Abende mit Freunden bei Aperitivo, frischem Fisch und sizilianischem Wein – das Dolce Vita hat die neue Managerin für Ferienhaus Sizilien entflammt.

Ferienhaus Sizilien vermittelt das Dolce Vita

Seit Ende 2016 ist Victoria bereits bei der Häuserauswahl und im Marketing beteiligt. Die Kundenkontakte vor Ort mit den einheimischen Vermietern und den internationalen Gästen lassen keinen Tag wie den anderen werden. Victoria Kerzig ist eine hervorragende Ergänzung des Ferienhaus Sizilien Teams, wenn es darum geht, die Begeisterung für die Schönheit, das freie Lebensgefühl und die Herzlichkeit der Insel den Feriengästen näher zu bringen.

Ferienhaus Sizilien bietet auf der Sonneninsel Ferienunterkünfte nach Maß an. Ob Bed & Breakfast, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Villen oder Resorts: Kurzentschlossene, Pärchen, Familien oder Freunde finden mit Ferienhaus Sizilien das richtige Quartier für einen ereignisreichen oder entspannten Urlaub.

Ferienhaus Sizilien – Oskar Golde

Via Puliafito 12, 98059 Rodi Milici
Messina, Sizilien, Italien

Tel.: 0049 (0)171 12 73 74 9
E-Mail: info@ferienhaussizilien.de

http://ferienhaussizilien.de/
http://sizilien.immo/

Kontakt
Ferienhaus Sizilien
Oskar Golde
Regattastraße 9h
16816 Neuruppin
+491711273749
info@ferienhaussizilien.de
http://ferienhaussizilien.de/

Mrz 13 2017

Marke zum Anfassen:

Nomination Italy begeistert mit italienischem Charme auf der Inhorgenta

Marke zum Anfassen:

Paolo Gensini – Gründer von Nomination Italy

Kleine und große italienische Highlights – das erwartete die zahlreichen Gäste am Messestand von Nomination Italy ( https://goo.gl/hnxbDF). Und der Weg war leicht zu finden: Aromatischer Duft der extra hergerichteten Waffeltheke zog das Publikum magisch zum weltweiten Marktführer in der Sparte Gold- und Edelstahlschmuck. Doch nicht nur für das leibliche Wohl wurde gesorgt – Besucher hatten ebenso die Chance einen exklusiven Blick auf die brandneuen Kollektionen „Bella“, „Unica“ und „Cortina“ zu werfen. Diese sind ab sofort bei vielen Juwelieren in Deutschland erhältlich.

Am Nomination-Messestand hatten nicht nur viele langjährige Kunden, sondern auch zahlreiche Journalisten und interessierte Blogger die Möglichkeit auf einen angeregten Austausch mit Firmengründer Paolo Gensini, dem Marketing Director Alessandro Gensini sowie Bernd Kozlowski, Geschäftsführer Nomination Germany und zuständig für International Sales. „Wir freuen uns jedes Jahr auf der Inhorgenta zu sein, denn die Nähe zu unseren Kunden und Fans in Deutschland ist uns sehr wichtig! Hier können wir aktiv neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen. Nomination Italy besitzt nach wie vor einer riesigen Fangemeinde, sowohl für unser Composable Armband als auch für unsere Kollektionen“, erklärt Bernd Kozlowski.

Neue Kollektionen 2017: Bella, Unica und Cortina
Neu im Sortiment sind die Fashion-Kollektionen Bella, Unica und Cortina, die so unterschiedlich und individuell sind, wie die vielfältigen Geschmäcker von Schmuckliebhaberinnen. So überzeugt Bella durch verspielte Herzen, zarte Rauten und feine Quadrate. Das Highlight der Edition: ein hochwertiges Collier, in das sich auch die Besucherinnen der Juweliergeschäfte in Deutschland und Österreich verlieben können. Unica begeistert Schmuckfans, die den großen Auftritt mögen: Auffallende, mit Zirkonia besetze Herzen, abgerundete Rauten und ovale Elemente sind die Hingucker der Kollektion. Bei Cortina fließen verschiedene Formen geschickt ineinander ein und kreieren ein aufregendes Industrial-Design das jedem Understatement-Look das gewisse Etwas verleiht.

Eins ist sicher: Das Fashionjahr 2017 der Modetrends wird italienisch. Daher nicht zu spät kommen und immer up-to-date bleiben: Die drei neuen Kollektionen sind ab sofort im Handel erhältlich und machen aus jeder Frau eine Trendsetterin.

Jetzt Facebook-Fan werden und nichts verpassen:
https://goo.gl/3LZuA8

Mehr über Nomination gibt“s hier:
https://goo.gl/hnxbDF

Nomination ist weltweiter Marktführer in der Sparte Gold- und Edelstahlschmuck. Das Unternehmen mit Sitz in Florenz, Italien, ist seit Mitte 2015 auch in Deutschland mit einer Niederlassung vertreten. Deutscher Firmensitz ist München. Die Marke expandiert in über 50 Länder und ist weltweit mit über 70 Eigenmarkengeschäften sowie mehr als 5.000 unabhängigen Einzelhändlern vertreten. Der Hauptsitz und viele Produktionsstätten befinden sich in Florenz. So werden nicht nur die anerkannte Florentiner Goldschmiedetraditionen mit handwerklicher Kunst und moderner Tradition kombiniert, sondern auch die hohen Standards der Branche sichergestellt.

Kontakt
Plus PR
Aline Pelzer
Unter Goldschmied 6
50667 Köln
0221-934644-17
(0) 2 21 – 93 46 44 5
a.pelzer@pluspr.de
http://www.nomination.de

Mrz 1 2017

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

Slow Food und Süßspeisen: Kulinarischer Frühling in Italien

(Mynewsdesk) Ligurien, das Land des Pesto alla Genovese, Heimat von Focaccia, Olivenöl und Wein. Die Region, in der alle zwei Jahre die Pesto-Weltmeisterschaft stattfindet, schöpft in diesem Jahr sein kulinarisches Potenzial weiter aus. Im Fokus steht dabei in diesem Frühjahr das „Slow Fish“ Event in Genua, das vom 18. bis 21. Mai 2017 im alten Hafen stattfindet. Kurz zuvor rücken im Zuge des Osterfests auch die italienischen Süßspeisen wieder in den Mittelpunkt.

Vom Slow Food zum Slow Fish

In Zeiten der stetigen Beschleunigung hat sich das „Slow Fish“-Event zum Ziel gesetzt, den Fischen und dem Meer Genuas und Liguriens eine Plattform zu bieten. Vom 18. bis 21. Mai findet die Veranstaltung deshalb im Herzen des alten Hafens, Porto Antico statt. An bunten Marktständen können Besucher Slow Food Produkte, wie etwa konservierten Fisch, Öl, Gewürze, Salz oder Algenprodukte erwerben. Gespräche mit Fischern, Verbrauchern und Experten bieten einen informativen Rahmen rund um das Thema Slow Food. Köche aus aller Welt gestalten ihre Menüs derweil rund um das Thema „Slow Food“ und unterstützen damit den Erhalt der Biodiversität. Weitere Informationen unter: http://bit.ly/ILISlowfish

Der Begriff Slow Food ist kein Novum – im Gegenteil: Sein Ursprung ist auf die 80er Jahre zurückzuführen, als im Zuge des Fastfood-Booms eine Gegenbewegung entstand, die sich auf nachhaltiges, regionales und genussvolles Essen konzentrierte. Wer mit der italienischen Esskultur vertraut ist, den überrascht es nicht, dass die Slow Food-Organisation in Italien gegründet wurde. 14 ligurische Produkte erhielten mittlerweile die Auszeichnung ‚Presidi Slow Food‘: Bitter orange-flower Water, Knoblauch aus Vessalico, Aprikosen aus Valleggia, roter Spargel aus Albenga, Artischoken aus Perinaldo, Kastanien, in den Steingebäuden ‘tecci’ von Calizzano und Murialdo getrocknet, Chinotto aus Savona, Produkte der Kleinfischer des Golfes von Noli, Bohnen aus Badalucco, Conio und Pigna, schwarzes Hühnchen aus dem Val di Vara, Cabannina Rindfleisch, Rosensirup, Tomatenkäse aus Schafsmilch der Region Brigasca und Tonnarella aus Camogli. Weitere Informationen unter: http://www.fondazioneslowfood.it

Süßes Osterfest: Zwischen Schokoladeneiern und Quaresimali

Traditionsgemäß wird das Osterfest in Ligurien von drei süßen Leckereien geprägt: Colomba, Quaresimali und handgemachte Schokoladeneier. Wahrscheinlich am typischsten für die norditalienische Region sind die Quaresimali. Die süßen bunten Plätzchen werden aus Mandelteig gebacken und traditionell per Hand hergestellt. Erhältlich sind sie etwa im „Romanengo“, dem historischen Laden in der Via Soziglia, direkt in der Altstadt Genuas. Die Colomba ist ein Osterkuchen aus lockerem Hefeteig, der in verschiedenen Bäckereien der Stadt angeboten wird. Schließlich dürfen auch die Schokoladeneier nicht fehlen – hier sind die Schokoladenfabriken Viganotti in Genua und Rossignotti in Sestri Levante zu nennen, die bereits 1840 eröffnet wurde. Weitere Informationen unter: http://bit.ly/ILISueßesOstern

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Ligurien

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/1dpnxf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/slow-food-und-suessspeisen-kulinarischer-fruehling-in-italien-79531

Über Ligurien
Ligurien liegt im Nordwestern Italiens, im Norden angrenzend an das Piemont, im Südosten an die Toskana und im Westen an Frankreich. Im Süden begrenzt das Tyrrhenische Meer die Region, welche sich in die vier Provinzen Imperia, Savona, Genua und La Spezia gliedert. Auf einer Fläche von ca. 5.400 Quadratkilometern erstrecken sich äußerst kontrastreiche Landschaften und Vegetationszonen. Die über 200 Kilometer lange Küste lässt sich unterteilen in die Riviera di Ponente und Riviera di Levante. Hügel- und Bergland sind den Ligurischen Alpen und dem Apennin zugehörig. Charakteristisch für Ligurien ist neben den an Steilküsten gelegenen verschachtelten Dörfern und malerischen Küstenorten die unberührte Natur im Hinterland. Badestrände, Wanderrouten, Bergpanoramen und italienische Kultur begeistern Familien, Naturfreunde und Ruhesuchende das ganze Jahr über bei vergleichsweise mildem mediterranem Klima. Während die Hauptsaison zwischen März und Oktober Urlauber mit hochsommerlichen Temperaturen an die Badestrände zieht, eignen sich Frühjahr und Herbst ideal für Aktivurlaube. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten wie der Haupt- und Hafenstadt Genua, der spektakulären Steilküste Cinque Terre, den Gebieten der »Blumenriviera« und der Halbinsel Portofinoist Ligurien über die Grenzen hinaus bekannt für sein Olivenöl und das berühmte »Pesto alla genovese«. Die Regionale Agentur für Tourismus „in Liguria“ fördert und vermarktet seit 1998 das regionale touristische Angebot im In- und Ausland.

Bildnachweis: Photo Archive Agenzia In Liguria

Hochauflösende Pressefotos sind auf Anfrage bei Moritz Schicht mschicht@aviareps.com: mailto:mschicht@aviareps.comerhältlich. Weitere Informationen zu Ligurien gibt es unter www.turismoinliguria.it

Moritz Schicht
PR Manager
Regional Agency for Tourism Promotion „In Liguria“
c/o AVIAREPS Tourism GmbH

Josephspitalstr. 15
80331 Munich, Germany
Phone: +49 89 55 25 33-419
Fax: +49 89 55 25 33-489

Mail: mschicht@aviareps.com
: mailto:mschicht@aviareps.comWeb: www.turismoinliguria.it: http://www.turismoinliguria.it/

Firmenkontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://www.themenportal.de/reise/slow-food-und-suessspeisen-kulinarischer-fruehling-in-italien-79531

Pressekontakt
Ligurien
Moritz Schicht
Josephspitalstr. 15
80331 München
+4989552533419
mschicht@aviareps.com
http://shortpr.com/1dpnxf

Feb 17 2017

Die Reisetrends für den Sommer 2017

– Top-Ziele für den Sommer 2017 Spanien, Griechenland, Bulgarien und Italien
– Ausbau Flugangebot für Griechenland, Bulgarien und Italien

Die Reisetrends für den Sommer 2017

Oberursel, 16. Februar 2017 – Die Hauptbuchungsphase für den Sommer ist in vollem Gange. Bei den Thomas Cook-Veranstaltern zeichnen sich für die Sommersaison 2017 bereits erste Trends ab: Im Bereich Kurz- und Mittelstrecke sind bei den Gästen die Balearen als Sommerdestination am beliebtesten, gefolgt von Griechenland, den Kanaren, der Türkischen Riviera und Bulgarien sowie Italien. Auch die Nachfrage nach Fernreisen entwickelt sich weiterhin sehr positiv. Bei den Sommer-Fernzielen liegt die Dominikanische Republik derzeit vor den USA, Kuba und Mexiko.

„Spanien ist bei unseren Gästen für den kommenden Sommer nach wie vor das beliebteste Urlaubsziel“, sagt Stefanie Berk, Geschäftsführerin Thomas Cook Central Europe & East. „Vor allem Mallorca gehört wieder zu den Top-Reisezielen.“ Obwohl die Balearen bereits sehr gut gebucht sind, gibt es noch attraktive Angebote, auch während der Ferientermine.

Außerdem zeichnet sich für Griechenland eine äußerst erfreuliche Entwicklung ab: „Das Land hat für alle Zielgruppen etwas zu bieten, vom entspannten Urlaub zu zweit bis zum erlebnisreichen Familienurlaub. Griechenland ist deshalb für den Sommer eine der wichtigsten Destinationen“, sagt Stefanie Berk. In Griechenland bietet Thomas Cook im kommenden Sommer 34 neue Hotels auf acht Inseln und dem griechischen Festland an, darunter ab Juli ein neues Casa Cook auf Kos. Bulgarien ist vor allem für budgetorientierte Familien ein attraktives Reiseziel. Neckermann Reisen bietet 17 Hotels exklusiv an, darunter zwei neue Häuser der Thomas Cook-eigenen Hotelmarke Sentido. Aufgrund der großen Nachfrage nach Urlaub in Griechenland und Bulgarien wurden die Flugangebote mit Condor für die Sommersaison 2017 deutlich erweitert.

„Auch Flugreisen nach Italien werden bei unseren Gästen sehr gut angenommen“, sagt Stefanie Berk. „Vor allem auf Sizilien lassen sich Strand- und Kultururlaub hervorragend verbinden, beispielsweise in unserem neuen Hotel Sentido Acacia Marina im Süden der Insel. Die Urlaubsorte an der Adria haben wir für unsere Gäste durch Condor-Flüge von Frankfurt nach Rimini noch einfacher erreichbar gemacht.“

Erfreulich ist derzeit auch die Entwicklung der Türkei. „Zur Zeit stellen wir bei der Türkei für den Sommer wieder eine steigende Nachfrage fest. Wir hoffen, dass sich diese Entwicklung fortsetzt“, sagt Stefanie Berk.

Ausschlaggebend für die Urlaubsentscheidung sind auch die zielgruppen-spezifischen Erwartungen der Kunden. „Mit unserer Produktdifferenzierung können wir auf verschiedene Wünsche eingehen und so sicherstellen, dass unsere Gäste den für sich passenden Urlaub finden“, sagt Stefanie Berk. Das Angebot von Neckermann Reisen richtet sich vor allem an Familien, gerade die eigenen Hotelmarken Sunwing und SunConnect werden mit einem umfangreichen Kinderbetreuungsprogramm und großzügigen Familienzimmern und -Apartments den Bedürfnissen von Familien gerecht.

Thomas Cook Signature bietet mit hochwertigen Hotels und integrierten Mehrwertleistungen wie inkludierten Sitzplatzreservierungen bei An- und Abreise und der Flex-Option viel Komfort. „Weil wir als Veranstalter halten möchten, was wir versprechen, werden im Sommer 80 Prozent unserer Gäste auf der Nah- und Mittelstrecke ihren Urlaub in einem Hotel mit dem 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen verbringen“, ergänzt Berk.

Preisbeispiele Sommer 2017
Familien
Spanien, Ibiza, San Antonio, Occidental Ibiza (vier Sterne): Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly ab 429 Euro pro Person (ein Kind zwischen zwei und 11 Jahren ab 259 Euro). Zum Beispiel am 12. Mai 2017 ab München. Buchbar bei Neckermann Reisen
Spanien, Lanzarote, Costa Teguise, SunConnect HD Beach Resort (vier Sterne): Sieben Übernachtungen in der Suite mit All Inclusive, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly zum Familienkomplettpreis ab 2.876 Euro (zwei Erwachsene und zwei Kinder zwischen zwei und 14 Jahren). Zum Beispiel am 25. Juli 2017 ab München. Buchbar bei Neckermann Reisen

Spanien, Mallorca, Bucht von Alcudia, BQ Alcudia Sun Village (vier Sterne): Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Rail & Fly und Transfer ab 722 Euro pro Person (100 Prozent Kinderermäßigung). Zum Beispiel am 4. August 2017 ab Hamburg. Buchbar bei Neckermann Reisen

Griechenland, Kreta, Makrigialos, Ocean Beach Club by Sunwing (vier Sterne): Sieben Übernachtungen im Apartment ohne Verpflegung, inklusive Flug, Transfer und Rail & Fly ab 490 Euro pro Person (ein Kind zwischen zwei bis 12 Jahren ab 267 Euro). Zum Beispiel am 9. Juni 2017 ab Bremen. Buchbar bei Neckermann Reisen

Bulgarien, Sonnenstrand, iHot@l Sunny Beach (vier Sterne): Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly ab 715 Euro pro Person (ein Kind zwischen zwei und 12 Jahren ab 217 Euro). Zum Beispiel am 30. August 2017 ab Nürnberg. Buchbar bei Neckermann Reisen

Paare:

Griechenland, Kos/Tigaki, smartline More Meni Residence (vier Sterne)/Adults only: Sieben Übernachtungen im Deluxe-Zimmer mit Halbpension, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly ab 954 Euro für zwei Erwachsene (inklusive zwölf Prozent Frühbucherrabatt). Zum Beispiel am 11. Mai 2017 ab Frankfurt. Buchbar bei Neckermann Reisen

Spanien, Teneriffa, Puerto de la Cruz, smartline Teide Mar (drei Sterne)/Adults only:
Sieben Übernachtungen in der Juniorsuite ohne Verpflegung, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly ab 366 Euro pro Person. Zum Beispiel am 28. Juni 2017 ab Stuttgart. Buchbar bei Neckermann Reisen

Spanien, Gran Canaria, Playa del Ingles, Sentido Gran Canaria Princess (vier Sterne plus)/Adults only: Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly ab 614 Euro pro Person. Zum Beispiel am 28. Juni 2017 ab Stuttgart. Buchbar bei Thomas Cook Signature

Italien, Marina Di Ragusa, Sentido Acacia Marina (vier Sterne): Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Rail & Fly und Transfers ab 684 Euro pro Person. Zum Beispiel am 1. Mai 2017 ab Düsseldorf. Buchbar bei Neckermann Reisen

Türkei, Türkische Riviera, Alanya, smartline Konaktepe (vier Sterne): Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive WLAN im Hotel, 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen, Reiseleitung Flug, Transfer und Rail & Fly ab 264 Euro pro Person. Zum Beispiel am 8. Mai 2017 ab Frankfurt. Buchbar bei Neckermann Reisen

Dominikanische Republik, Punta Cana, Iberostar Dominicana (vier Sterne plus):
14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit All Inclusive, inklusive Flug, Transfer und Rail & Fly ab 1.734 Euro pro Person. Zum Beispiel am 19. Mai 2017 ab München. Buchbar bei Thomas Cook Signature

Angebote von Neckermann Reisen und Thomas Cook Signature sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Kundenservice unter 0234 / 961035263 (Neckermann Reisen) und 0234 / 96103 5217 (Thomas Cook Signature).
Hinweis an die Redaktionen: Diese und weitere Meldungen finden Sie auch unter www.thomascook.de/unternehmen/newsroom

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook GmbH
Irene Schechinger
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 65 1700
06171 65 1060
unternehmenskommunikation@thomascookag.com
http://www.thomascook.de/unternehmen