Posts Tagged Kapverden

Dez 15 2017

100 Seiten neue Wanderlust und Reiseideen von picotours

Urlaub Azoren, Portugal, Madeira und Kapverden

100 Seiten neue Wanderlust und Reiseideen von picotours

Der neue picotours Katalog mit mehr als 46 Reisen am Atlantik

Wer für seinen Urlaub am Atlantik das besondere und authentische, grüne Reiseerlebnis sucht, der ist bei picotours richtig. 2018 feiert der Freiburger Spezial-Reiseveranstalter für Reisen nach Portugal, Madeira, die Azoren und Kapverden sein 10-jähriges Jubiläum und bietet seinen treuen Stammkunden und wanderfreudigen Portugalfans mit dem neuen Katalog wieder packende Reiseideen und bewegte Reiseinspiration. Erstmals wird Frühbuchern, die Ihre Wanderreise bis vier Monate vor Reisebeginn buchen, ein Rabatt in Höhe von 50,- Euro pro Person gewährt.

Der neu erschienene Katalog umfasst 100 Seiten geballte Reiseleidenschaft und ausgeklügelte Reiseprogramme für Portugal, Madeira und die im Atlantik liegenden Inselgruppen Azoren. Auch die Kapverdischen Inseln sind vertreten. Der Schwerpunkt der Reisen von picotours liegt zumeist auf dem Thema Wanderlust, immer jedoch auf der nachhaltigen und natürlichen Entdeckung des Zielgebietes.

Der Freiburger Spezialveranstalter ist über seine lokalen Partneragenturen in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverden direkt mit dem jeweiligen Zielgebiet vernetzt. Neben der Bewegung und dem Genuss stehen bei picotours das Kennenlernen der Kultur und Lebensart der lokalen Bevölkerung, sowie der Respekt vor intakter Natur im Vordergrund. Unterwegs sind die Urlauber bei picotours zu Fuß, per Mietwagen, Bahn oder Fahrrad – die Transportmittel auf den Reisen in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverden variieren. Die Übernachtungen finden in komfortablen, ausgesuchten Unterkünften mit Flair statt. Nachhaltig geführte Unterkünfte sind besonders gekennzeichnet.

Neu 2018 im Programm ist neben spannenden Wanderreisen auf den Azoren, Madeira und Kapverden eine Bahnreise durch Portugal, welche die beliebten Städte Porto, Coimbra und Lissabon verbindet. Gänzlich ohne Staus und Parksorgen bewegen sich Gäste auf diesem einmaligen Städtetrip durch die lebhafte und geschichtsträchtige Kultur Portugals.

Der picotours Katalog mit dem aktuellen Sommerprogramm für Portugal Festland, Madeira, die Azoren und Kapverden kann auf www.picotours.de bestellt oder online eingesehen werden.

NEU ins Reiseprogramm für 2018 aufgenommen

„Wanderlust mit Genuss“ auf den Azoren: Üppige Botanik und Thermalquellen auf São Miguel, geführte Wanderung im Vulkanschlot auf Terceira (Katalogseite 12/13)
„Wandern am Vulkan“ auf den Kapverden: Gruppenreise mit Wanderung zum Kraterrand des Pico do Fogo, Kolonialgeschichte und Live-Musik inklusive (Katalogseite 84/85)
„Die drei schönsten Städte in Portugal“: Porto, Coimbra und Lissabon mit der Bahn bereisen (Katalogseite 66)
„Individuell wandern im Südwesten von Portugal“: Die Rota Vicentina mit dem Mietwagen nach eigenem Tempo erkunden (Katalogseite 67)
„Madeira pur erleben“: Mit Gruppe und Reiseleitung auf den ursprünglichen Spuren der Blumeninsel wandeln und in einem feudalen Herrenhaus residieren (Katalogseite 40/41)

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 hat sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal spezialisiert. Zu den Zielen gehören die Blumeninsel Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo, die Azoren, das portugiesische Festland und die Kapverdischen Inseln. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern, Trekking und Mountain-Biken auf möglichst außergewöhnlichen Wegen und Trails abseits vom Massentourismus.
Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen können. Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonders Wert gelegt.
picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen und persönlich bekannten Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung in den Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse und stellt seine Gäste in den Mittelpunkt seines Handelns. Diese werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.
Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im forum anders reisen e.V., einem Zusammenschluss von mehr als 100 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012 und 2014 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind zehn Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig. picotours im Internet: www.picotours.de

Firmenkontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

Pressekontakt
picotours
Corinna Benezé
Blumenstr. 10 a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
mail@picotours.de
https://www.picotours.de

Sep 22 2017

Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern

– es gibt noch freie Plätze!

Silvester 17/18 mit picotours ins neue Jahr wandern

Zielstrebig ins neue Jahr entlang Madeiras Levadas

In prächtiger Natur auf Madeira, den Azoren oder Kapverden gesund und aktiv ins neue Jahr 2018 starten – das können Sie besonders bewegt mit dem Reiseveranstalter picotours aus Freiburg.

picotours steht für nachhaltiges Reisen, für die Vermittlung von Kultur und portugiesischer Lebensart, für individuelle und kenntnisreiche Touren. Wandernd, per Fahrrad, per Zug oder mit dem eigenen Mietwagen gilt es behutsam das Land zu entdecken. Dabei wird Wert auf landestypische, gehobene und komfortable Unterkünfte mit Flair gelegt. Auch lokale regionale Genüsse und besonderer Einblick in das Leben der Bevölkerung sind Bestandteil der Reisen.

Auf den geführten – je nach Destination 8- oder 12-tägigen – Gruppenreisen zum Jahreswechsel 2017/2018 gibt es jetzt noch freie Plätze bei picotours!

Alleinreisende, Paare, Bekannte und Freunde sind gleichermaßen angesprochen, sich dem Silvesterprogramm von picotours anzuschließen und damit zum Jahreswechsel mehr zu erleben als Feierlichkeiten und Feuerwerk. Nämlich Feierlichkeiten und Feuerwerk inmitten von Blüten und Blumen und frühlingshaften, milden Temperaturen!

Die erfahrenen Reiseleiter sorgen vom ersten Tag an für einen guten Teamspirit innerhalb der Gruppe. Aus anfangs noch unbekannten Mitreisenden und Gleichgesinnten werden schnell gute Bekannte und Freunde. Für Alleinreisende, Singles und Einzelanmeldungen sind die geführten Gruppenreisen besonders geeignet. Neben Doppelzimmern gibt es Einzelzimmer, und bei rechtzeitiger Anmeldung die Option ein halbes Doppelzimmer zu belegen.

Farben und Sonne erwarten den Besucher auch im Winter auf Madeira, den Azoren oder Kapverden, nur 4 Flugstunden von den deutschen Flughäfen Frankfurt oder München entfernt.

Die Stadt Funchal auf Madeira zieht jedes Jahr zu Silvester Einheimische und Besucher magisch an. Das Feuerwerk von Funchal ist legendär und hat bereits einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde. Während sich manch einer erfolglos um eine Unterkunft bemüht, hat picotours rechtzeitig vorgesorgt und kann auf ein Kontingent im 4-Sterne-Hotel zurückgreifen.

Die Madeira-Gruppenreise “ Erleben Sie ein Feuerwerk der Sinne“ geht vom 28.12.2017 – 04.01.2018 und kostet im Doppelzimmer EUR1.599,- pro Person, im Einzelzimmer EUR1.899,-.

Im festen Reisepreis enthalten sind:

Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt oder München
Flughafen Transfers
7 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel
Silvester-Galadinner
5 geführte Wanderungen und Ausflüge inkl. Stadtbesichtigungen in Funchal und Monte
landestypische Mittagssnack oder Abendessen
Wein- und Ponchaprobe
Eintritt in den Botanischen Garten und am Cabo Girao
Deutschsprachiger Reiseleiter
Reisesicherungsschein

Die Durchführung aller Sivester-Gruppenreisen ist bereits gesichert.

Einen Überblick über die verschiedenen Touren gibt es auf
www.picotours.de/de/silvester-gruppenreisen.html

picotours organisiert seit 10 Jahren aktiven, naturnahen Urlaub in Portugal, auf Madeira, den Azoren und Kapverdischen Inseln.

Firmenkontakt
picotours
Sabine Heller
Blumenstr. 10a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
0761 45 892 896
mail@picotours.de
http://www.picotours.de

Pressekontakt
picotours
Corinna Benezé
Blumenstr. 10a
79111 Freiburg
0761 45 892 890
0761 45 892 896
mail@picotours.de
http://www.picotours.de

Jul 19 2017

Winterprogramme 2017/18

Thomas Cook stellt Gästewünsche weiter in Focus

Winterprogramme 2017/18

– Erfolgreiche Bilanz der Premium-Marke Thomas Cook Signature
– Neu: 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen für alle Thomas Cook Signature-Hotels auch auf der Fernstrecke
– Thomas Cook Holiday Report: Urlaubswünsche der Zukunft
– Veranstalter punktet mit mehr Individualität bei organisierten Reisen
– Neue Ziele für den Winter: Aruba, Curaao, Guadeloupe und Laos
– Neu: zwei smartline-Häuser auf der Fernstrecke – Malediven und Emirate
– Attraktive Familienangebote: Familienrundreisen, Kinderfestpreise, Kindergeld
– Mehr Angebote auf den Kapverden, in Ägypten und Marokko

Oberursel, 23. Juni 2017 – Ein Jahr nach Einführung seiner Premium-Marke „Signature“ zieht Thomas Cook eine durchweg positive Bilanz. Das Konzept wird von Gästen und Reisebüros sehr gut angenommen und bewertet: Der als Schlüsselindikator für Weiterempfehlung und Loyalität der Kunden eingeführte Net Promoter Score (NPS) liegt derzeit mit einem Wert von 50 deutlich über dem des Vorjahres.
„Die positive Resonanz auf die „Signature“-Linie freut uns natürlich sehr und bestärkt uns auf unserem Weg, das Premium-Angebot noch weiter auszubauen und noch individueller zu gestalten“, sagt Stefanie Berk, Geschäftsführerin Thomas Cook Central Europe & East. „Unsere drei Kundenversprechen Qualität, Service und Verlässlichkeit sind gerade im hochwertigen Bereich ausschlaggebend bei der Entscheidung für eine Reise – und damit liegen wir voll und ganz auf einer Linie mit den Wünschen unserer Gäste“, ergänzt Berk.
Schon bei der Entwicklung der Marke „Signature“ setzte Thomas Cook auf die im direkten Dialog mit Reisebüros und Kunden und bei zahlreichen Umfragen ermittelten Wünsche und Bedürfnisse seiner Gäste. Diesen Ansatz verfolgt Thomas Cook weiter. Im ersten deutschen Thomas Cook Holiday Report, der auf den Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage beruht, präsentiert das Unternehmen Antworten zu fünf Themenbereichen rund um den Urlaub von morgen: Die Kapitel behandeln, warum „Funkstille“ im Urlaub nicht gefragt ist, was Familien im Urlaub besonders schätzen, warum Reiseangebote nach Maß immer beliebter werden, was Anbieter und Urlauber von Nachhaltigkeit halten und warum die Zukunft des Reisens nahtlos ist.
„Viele Ansprüche unserer Gäste an einen gelungenen Urlaub, die sich bei dieser Befragung herauskristallisiert haben, finden sich bereits jetzt in unserem Winterprogramm wieder“, stellt Stefanie Berk zufrieden fest. „Das zeigt deutlich, dass sich der ständige Dialog mit unseren Gästen lohnt. In einigen Bereichen haben wir aber durchaus auch neue Erkenntnisse gewonnen, die wir mit Sicherheit bei der Entwicklung unserer zukünftigen Urlaubsangebote berücksichtigen werden.“
So bieten alle Thomas Cook-eigenen Hotels schon jetzt WLAN inklusive und entsprechen somit dem im Thomas Cook Holiday Report ermittelten Kundenwunsch, auch im Urlaub zumindest privat „connected“ zu sein. Zusätzlich vereinfacht eine in den Buchungssystemen implementierte Funktion die Suche nach Hotels mit kostenfreiem WLAN.
Familien, für die laut Thomas Cook Holiday Report der Preis eine bedeutende Rolle bei der Urlaubswahl spielt, profitieren bei Neckermann Reisen von zahlreichen Preisvorteilen wie 100 Euro Kindergeld, Frühbucherrabatten und jetzt auch prominent in den Katalogen dargestellten Kinderfestpreisen. Speziell gekennzeichnete Familienhotels sind besonders auf die Bedürfnisse von Urlaubern mit Kindern eingerichtet, verfügen über bei Familien beliebte großzügige Poolanlagen oder direkte Strandlage.
Nachhaltigkeit ist, so zeigt die Befragung, für immer mehr Kunden relevant und hat auch auf Veranstalterseite einen hohen Stellenwert: Rund 70 nachhaltig gestaltete „Local Label“-Ausflüge, die 2016 eingeführte Animal Welfare Policy, 320 Travelife-zertifizierte Hotels und weitere in den kommenden Monaten geplante Projekte – beispielsweise mit der Nachhaltigkeitsinitiative Futouris e.V. – bezeugen das Engagement von Thomas Cook in diesem Bereich.
Den Wunsch nach zukünftig nahtlosem Reisen bedienen unter anderem das in diesem Sommer neu eingeführte Unterhaltungssystem „SunStream“ auf Condor-Flügen, die personalisierte ReiseApp „Travelguide“ – neuerdings auch mit der Möglichkeit der Flugsitzplatzreservierung – und der weltweite „Connected Service“ der Thomas Cook-Reiseleitung.
„Immer wichtiger ist für unsere Gäste ein auf ihre individuellen Wünsche zugeschnittener ,Urlaub nach Maß“ – das machen auch die Ergebnisse des Thomas Cook Holiday Reports noch einmal deutlich“, sagt Berk. „Den Wunsch nach Individualität, das Bedürfnis nach Sicherheit und den Anspruch an eine reibungslos ablaufende Reise können wir als Veranstalter hervorragend kombinieren. Denn wir bieten neben der individuellen Urlaubsgestaltung – beispielsweise durch die Buchung von Zusatzleistungen oder der „FlexOption“, die dem Kunden ein Umbuchen bis zehn Tage vor Reiseantritt ermöglicht – Verlässlichkeit und Qualität. Diese stellen wir beispielsweise mit unseren Service-Leistungen wie regelmäßigen Qualitätschecks in den von uns angebotenen Hotels oder dem 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen unter Beweis“, so Berk.
Mit Erscheinen der neuen Kataloge für den Winter 2017/18 gilt das bisher schon auf der Kurz- und Mittelstrecke geltende 24-Stunden-Zufriedenheitsversprechen auch für alle Fernstreckenangebote von Thomas Cook Signature und für die mit dem Label „Mehr drin“ gekennzeichneten Hotels von Neckermann Reisen. In der Ferne sind im Winter bei Thomas Cook Signature und Neckermann Reisen mit Aruba und Curaao zwei weitere Inseln der Kleinen Antillen neu dazugekommen. Neckermann Reisen hat zusätzlich auch Angebote auf Guadeloupe ins Programm aufgenommen. Weitere Neuigkeiten in der Region sind beispielsweise die „Große Südamerika-Rundreise – Brasilien, Argentinien, Bolivien und Peru“ bei Neckermann Reisen und die exklusive Thomas Cook Signature-Rundreise „Estrellas de Cuba“. Auf der anderen Seite der Erdkugel ist im kommenden Winter Laos mit zwei Rundreisen neu im Programm. Auf der Fernstrecke profitieren früh entschlossene Gäste bei Reisen mit Condor von 3.000 kostenfreien Zubringerflügen für insgesamt fünf deutsche Abflughäfen, von Urlaubsgeld sowie attraktiven Frühbucher-Angeboten für die Premium Economy Class und Business Class. Luxusorientierte Kunden können mit Thomas Cook Signature Finest Selection im Winter 2017/18 erstmals auch Bahrain besuchen, beispielsweise bei einem Stopover auf dem Weg nach Asien. Auch Myanmar ist neu im Luxus-Portfolio von Thomas Cook Signature Finest Selection.
Im Nah- und Mittelstreckenbereich hat Thomas Cook für den Winter 2017/18 sein Angebot auf den Kapverden ausgebaut: Zwölf Hotels – darunter das neue Hilton Cabo Verde Sal Resort (fünf Sterne) – und eine Rundreise stehen auf den Atlantikinseln zur Auswahl. Das wieder stark nachgefragte Ägypten ist durch ein kräftig aufgestocktes Flugangebot bestens erreichbar. Auch in Marrakesch sind zwei neue Hotels im Programm, neue Nonstop-Flüge mit Condor von vier deutschen Flughäfen machen die Anreise in die marokkanische Königsstadt besonders einfach. Im Winter vor allem bei Golfern beliebt ist Andalusien mit dem Flughafen Jerez, den Condor in den Wintermonaten freitags direkt ab Düsseldorf und Frankfurt anfliegt. Das Golfgepäck ist bei den ersten 1.000 Buchungen inklusive. Golfbegeisterte können sich auf die neuen Golfziele Seychellen und Lanzarote freuen.
Wer statt Wintersonne „Berge & Schnee“ sucht, findet bei Neckermann Reisen mehr als 470 Hotels in 60 europäischen Wintersportgebieten. Mit dem Glacier Hotel Grawand im italienischen Schnals ist beispielsweise das höchstgelegene Sporthotel Europas neu im Programm. Vorab buchbare Skipässe und Skiausrüstung – letztere jetzt auch in Frankreich – machen die Urlaubsorganisation einfach.
Preisbewusste Familien mit kleinen Kindern profitieren bei Neckermann Reisen von attraktiven Kinderfestpreisen: Bereits ab 199 Euro reisen die Kleinen beispielsweise im November nach Ägypten und auf die Kanaren. Ausgewählte Hotels aus dem Katalog „Berge & Schnee“ sind über die besonders bei Familien beliebten Weihnachtsferien zu günstigen Nebensaisonpreisen buchbar. Über 50 Apartmentanlagen mit ausreichend Platz und Kochmöglichkeiten in Wintersportgebieten sind ebenfalls besonders für Familien und Selbstversorger geeignet. Auch die Fernstrecke wird für Familien immer attraktiver: In Südafrika und Thailand sind erstmals Familienrundreisen für große und kleine Entdecker buchbar.
Mit dem smartline Ras Al Khaimah Beach Resort ist im Winter 2017/18 das erste Haus einer Thomas Cook-eigenen Hotelmarke in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu finden. Ebenfalls neu sind zwei smartline-Hotels auf Lanzarote: das smartline Lanzarote Palm und das smartline Pocillos Playa. Das im Sommer 2017 als erstes smartline-Hotel auf der Fernstrecke überhaupt eröffnete smartline Eriyadu auf den Malediven ist ebenfalls im Winter buchbar.

Angebote von Neckermann Reisen, Thomas Cook Signature und Thomas Cook Signature Finest Selection sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de und www.neckermann-reisen.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen.

Hinweis an die Redaktionen: Diese und weitere Meldungen finden Sie auch unter www.thomascook.de/unternehmen/newsroom

Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. Die Thomas Cook GmbH deckt in Deutschland den gesamten Bereich touristischer Leistungen für verschiedene Zielgruppen ab. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Kontakt
Thomas Cook GmbH
Irene Schechinger
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 65 1700
06171 65 1060
unternehmenskommunikation@thomascook.de
http://www.thomascook.de/unternehmen

Feb 10 2015

Kapverden: Schulweg ist der beste Weg aus der Armut

GKS finanziert Lehrkräfte für sozial schwache Schüler

Kapverden: Schulweg ist der beste Weg aus der Armut

Sozial schwache Mädchen und Jungen erhalten im Bildungszentrum eine Lebensperspektive.

HAGEN – Feb. 2015. Sie leben in ärmsten Verhältnissen. Fallen durch das öffentliche Bildungssystem. Und bekommen keine Unterstützung im Elternhaus. „Delta Cultura Cabo Verde (DCCV)“ setzt sich für die Verlierer der Kinder- und Jugendgeneration auf den Kapverden ein. Vor zehn Jahren baute der Verein das Bildungszentrum Tarrafal. Zu den Unterstützern gehört u. a. die Georg Kraus Stiftung (GKS) aus Hagen. Sie finanziert 2015 Lehrergehälter der Einrichtung.

Lerndefizite ausgleichen und das Selbstbewusstsein stärken
220 Mädchen und Jungen eröffnet das außerschulische Bildungszentrum eine Lebensperspektive. Die Einrichtung arbeitet mehrgleisig: Sie wirkt einerseits den Lerndefiziten sozial schwacher Kinder entgegen. Und bietet parallel Freizeitprogramme, die deren Selbstbewusstsein stärken und Lebensfreude vermitteln.

GKS finanziert Unterricht, Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung
Die Georg Kraus Stiftung unterstützt die schulischen Aktivitäten gemäß ihrer Philosophie: „Bildung ist der beste Weg aus der Armut“. Sie übernimmt 2015 die Gehälter zweier Lehrkräfte. Eine in den Niederlanden ausgebildete Lehrerin unterrichtet die Fächer Informatik und Technologie. Eine weitere mit GKS-Mitteln finanzierte Pädagogin übernimmt Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung. „Unser Ziel ist es, dass Jugendliche ihre eigenen Stärken entdecken. Und für sich eine Zukunft in ihrer Heimat erkennen“; so Erich G. Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung.
Text 1.422 Zeichen inklusive Leerzeichen

Background der Georg Kraus Stiftung
1996 wurde die Georg Kraus Stiftung (GKS), gefördert von Wikinger Reisen, von der Familie Kraus ins Leben gerufen. Die Gründer von Wikinger Reisen haben ihr 20 Prozent der Unternehmensanteile übertragen. Damit fließen dauerhaft Erträge des Reiseveranstalters in die Projekte der Stiftung. Die GKS unterstützt die Entwicklungszusammenarbeit in der Dritten Welt. Die GKS ist „Transparency Deutschland“ angeschlossen und informiert gemäß der Selbstverpflichtung über Ziele, Ursprung und Einsatz der Mittel sowie Entscheidungsträger.

Sie ist \“Transparency Deutschland\“ angeschlossen und informiert gemäß der Selbstverpflichtung über Ziele, Ursprung und Einsatz der Mittel sowie Entscheidungsträger.

Firmenkontakt
Georg Kraus Stiftung
Cristina Silva-Braun
Kölner Str. 5
58135 Hagen
0 23 31 4891-350, -352
mail@gkstiftung.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
0 23 31 46 30 78
gks@mali-pr.de
http://www.georg-kraus-stiftung.de

Okt 9 2013

Geheimtipps vom BSW-Reisebüro für Frühbucher

Neue Reiseziele zum Sonnetanken im Winter

Die Frühbuchersaison für den Winterurlaub hat begonnen. Noch bis 31. Oktober können Schnäppchen bei Reisen gemacht werden. Nach Angaben des BSW-Reisebüros, einem markenunabhängigen Vermittler von Reisen, stehen neben den klassischen Zielen für den Wintersport Fernreisen bei einer wachsenden Zahl Deutscher hoch im Kurs. Besonders Ziele abseits des Massentourismus sind gefragt. Diese drei neuen Reiseziele gelten noch als Geheimtipp für einen Winterurlaub mit Sonnengarantie:

Weihnachtsgefühle trotz Sonnenschein stellen sich bei vielen Besuchern von Salalah ein. Die Stadt inmitten einer bekannten Weihrauchregion befindet sich im Süden Omans direkt am Arabischen Meer und ist eine perfekte Alternative zu Dubai. Der antike Weihrauchhafen im Osten der Stadt wurde sogar von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist genauso sehenswert wie der Sultanspalast. Weiße palmengesäumte Strände und glasklares Wasser laden zum Baden ein. Die Temperaturen liegen zwischen 28 und 30 Grad Celsius.

Nur 6,5 Stunden Flugzeit von Europa entfernt liegen die Kapverden, ein Inselstaat vor der Westküste Afrikas. Sie punkten mit unverbrauchten Stränden, schönen Hotels und Temperaturen im europäischen Winter zwischen 25 und 28 Grad Celsius bei keinem einzigen Regentag. Besonders Surffans kommen bei den ganzjährigen warmen Winden auf ihre Kosten. „Im Vergleich zu den Kanarischen Inseln sind die Kapverden viel weniger bekannt“, verrät Sandra Duden, Reiseexpertin im BSW-Reisebüro. Auch für Familien mit Kindern eignen sich die Kapverden, allerdings nur, wenn auf die klassischen Familien-Clubs mit Animation verzichtet werden kann, so Duden. Denn die gibt es auf den Kapverden noch nicht.

Sonnenhungrige, die in ihrem Urlaub am liebsten asiatische Kultur und Strand genießen, rät die Kennerin zu einer Reise nach Vietnam. „Ob ein Entdeckungstrip durchs Mekong-Delta oder die Hauptstadt Saigon und danach noch eine Woche Badeurlaub an unverbauten Stränden – die individuellen Urlaubsvorstellungen lassen sich hier prima umsetzen.“ Zwischen November und Ende Januar ist übrigens die beste Zeit für einen Besichtigungsurlaub. Dann sind die Temperaturen für Europäer wesentlich angenehmer als im Rest des Jahres.

Weitere Informationen unter www.bsw-reisebuero.de.

Die BSW Verbraucher-Service GmbH betreibt das Bonussystem BSW Der BonusClub, das vor über 50 Jahren als Einkaufsgemeinschaft von Verbrauchern für Verbraucher gegründet wurde. Über 20.000 Partnergeschäfte bieten den Mitgliedern in nahezu allen Branchen überdurchschnittliche Boni. Zu den Partnern zählen renommierte Filialisten und Versender genauso wie Firmen des regionalen Einzelhandels. BSW bietet darüber hinaus attraktive Beratungs- und Serviceleistungen und gehört zu den leistungsstärksten Rabattsystemen Deutschlands. Das Unternehmen ist Teil der VVS-Gruppe, die über fünf Millionen Kundenkarten als Full-Service-Dienstleister betreut. Weitere Geschäftsfelder der VVS-Gruppe sind touristische Karten- und Meldescheinsysteme.

Kontakt:
BSW. Der BonusClub
Gabriele Angermann
Mainstraße 5
95444 Bayreuth
0921/802-152
gabriele.angermann@bsw.de
http://www.bsw.de

Okt 12 2011

Heiße Nächte im Vulkan

Sonnenaufgang auf dem Vulkan, Baden an weißen Naturstränden – Kapverden Spezial by seabreeze travel

Heiße Nächte im Vulkan

Augsburg, 11. Oktober 2011 (jt) – Übernachten im Vulkan: Einen spektakulären Reisehöhepunkt erwartet Kapverden-Urlauber, die an der zweiwöchigen, individuellen „Wander-Entdeckerreise zu den südlichen Inseln“ des Reiseveranstalters seabreeze travel teilnehmen: Sie übernachten in der landestypischen Pousada Pedra Brabo direkt im Krater Chá das Caldeiras des Vulkans Fogo auf der gleichnamigen Insel. Unvergesslich ist von hier aus die morgendliche Wanderung, um den Sonnenaufgang auf dem Vulkan zu erleben. Ambitionierte Wanderer erklimmen während der Reise zwei Vulkangipfel, durchqueren Oasentäler und Naturschutzgebiete
vom Meer bis in die Berge.

Wandern und sonnenbaden auf den Kapverdischen Inseln

Der aus neun bewohnten Inseln bestehende Archipel der Kapverden vor der Westküste Afrikas ist ein wahres Naturparadies und dank seines vulkanischen Ursprungs auch ideales Reiseziel für konditionierte Wanderer. Zerklüftete Bergwelt und tief eingeschnittene Täler, imposante Vulkane wie aus dem Bilderbuch und traumhafte Sandstrände prägen das Bild der Inseln.

Auf der zweiwöchigen, individuellen Entdeckerreise „zu den Inseln des Südens“ lernen die Wanderer auf leichten bis mittelschweren Tageswanderungen die Inseln Santiago und Fogo kennen, bevor sie sich am Ende ihrer Tour einen dreitägigen Bade- und Erholungsaufenthalt auf der Insel Boavista gönnen.

Die Wanderreise ist seitens seabreeze travel so ausgearbeitet, dass Unterkünfte und Transferflüge sowie Mietwagen bereits vor Reisebeginn reserviert sind – den Tages-Rhythmus der Reise gestalten die Kapverdengäste aber selbst. Der Veranstalter schlägt Wandertouren vor und gibt Tipps und Informationen zu Sehenswürdigkeiten. Dabei kommen dem Urlauber die profunden Zielgebietskenntnisse des Veranstalters zugute: seabreeze wählt seine Unterkünfte „handverlesen“ nach ökologischen Kriterien aus und stellt die Wanderungen und das Ausflugsprogramm nach persönlichem „Testurteil“ anschließend individuell zusammen.

Die 15-tägige Kapverden-Wanderreise mit Mietwagen „Zu den Inseln des Südens“ ist ab 1.678 Euro pro Person buchbar. Darin enthalten sind die Fluganreise ab Deutschland in der Economy Class, Inlandsflüge, Mietwagen für fünf Tage, Dumont Wanderführer mit Tourbeschreibungen und Inselkarten sowie 14 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in landestypischen Unterkünften und Hotels. Der Reisebeginn ist täglich möglich, ebenso ein Verlängerungsaufenthalt. Buchbar unter http://seabreeze.travel/ oder Tel.: 0821- 2278370.

Fotos stehen Ihnen zum Download unter www.comeo.de/seabreeze/ zur Verfügung. Das Copyright liegt entweder bei dem in der Bildunterschrift genannten Fotografen oder bei unserem Kunden. Der Abdruck ist honorarfrei.

seabreeze travel – nachhaltiges Reisen mit Qualitätsanspruch
seabreeze travel ist der Spezialist für individuelle Rundreisen, Aktiv-, und Wanderreisen auf die Inseln im Atlantik – Azoren, Madeira,
Kanaren, Kapverden und São Tomé. Eine umfangreiche Palette an kleinen und feinen Unterkünften von denen viele exklusiv angeboten
werden, sowie individuelle Urlaubsarrangements ermöglichen eine flexible Reisegestaltung abseits des Massentourismus. Persönlicher
Service und Beratung durch Zielgebiets-Spezialisten sind garantiert. Als Mitglied des forumandersreisen und CSR-zertifizierter Reiseveranstalter
übernimmt seabreeze travel die soziale und ökologische Verantwortung für einen nachhaltigen Tourismus.

Kontakt:
seabreeze travel
Johannes Mayr
Franz-Kobinger-Str. 3
86157 Augsburg
+49 821-22783-70

www.seabreeze.travel
presse@seabreeze.travel

Pressekontakt:
COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Sabine Schmidberger
Hofmannstraße 7a
81379 München
schmidberger@comeo.de
089 748882-36
http://www.comeo.de/seabreeze