Posts Tagged Konzert

Dez 12 2018

Hommage an die beste Pop-Band der Welt

Die ABBA-Story „Thank you for the music“ lässt vom 4. bis 27. Januar im Estrel Berlin Agnetha, Anni-Frid, Benny sowie Björn in einem zweistündigen Live-Spektakel wieder auferstehen.

Hommage an die beste Pop-Band der Welt

Musikalische Zeitreise mit der ABBA-Story „Thank you for the music“ in die 70er- und 80er-Jahre

Vor knapp 45 Jahren – am 6. April 1974 – gewann ABBA den Grand Prix Eurovision de la Chanson mit „Waterloo“. Es war der Start einer unglaublichen Karriere. Obwohl das Quartett seit langem nicht mehr auf der Bühne steht, hat bis heute die schwedische Kultband nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt. Nun lässt die ABBA-Story „Thank you for the music“ vom 4. bis 27. Januar im Estrel Berlin Agnetha, Anni-Frid, Benny sowie Björn in einem zweistündigen Live-Spektakel auferstehen und die Fans können noch einmal in die Musik und das Lebensgefühl der 70er- und 80er-Jahre eintauchen.

Die Musical-Show bringt bekannte Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me“, „Money, Money, Money“ und „Dancing Queen“ live auf die Bühne zurück. Daneben erklingen Lieder wie „Ring, Ring“, „The Winner takes it all“ oder „I have a Dream“. Dargeboten werden die Songs von einer Formation, die ABBA nicht nur optisch verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren Vorbildern übereinstimmt. Die optimal aufeinander eingespielten Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der Musiker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig zu erleben. Die wichtigsten Stationen aus der nur zehn Jahre andauernden Karriere von ABBA werden einem Moderator präsentiert.

Erfolgsproduzent Bernhard Kurz gelang mit „Thank you for the music“ eine einzigartige Reise in die Vergangenheit, die das Phänomen ABBA eindrucksvoll beleuchtet. In den vergangenen Jahren wurde die Musical-Show über 1.250 Mal im Estrel Berlin sowie auf Bühnen im In- und Ausland gespielt.

Die ABBA-Story „Thank you for the music“
04. bis 27. Januar 2019
Tickets ab 24 Euro
Ticket-Hotline: 030/6831-6831
www.stars-in-concert.de
Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Estrel Berlin: Unter dem Motto „Tagen, Wohnen, Entertainment – Alles unter einem Dach“ bietet Europas größtes Hotel-, Congress- & Entertainment-Center auf 25.000 qm Veranstaltungsfläche Platz für 12.000 Besucher, Unterhaltung mit Berlins erfolgreichster Show „Stars in Concert“ und einen 4-Sterne plus Service im Estrel Hotel, das mit 1.125 Zimmern Deutschlands größtes Hotel ist. Das Estrel Berlin gehört keiner Hotelkette an, sondern befindet sich im Privatbesitz des Unternehmers Ekkehard Streletzki. Insgesamt beschäftigt das Estrel Berlin 550 festangestellte Mitarbeiter und erwirtschafte 2017 einen Gesamtumsatz von 70,6 Mio.

Firmenkontakt
KMC Kommunikations- und Mediencenter GmbH
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-0
presse@estrel.com
http://www.estrel.de

Pressekontakt
Stars in Concert
Miranda Meier
Sonnenallee 225
12057 Berlin
030/6831-0
presse@estrel.com
http://www.stars-in-concert.de

Dez 5 2018

Gewinnspiel vom Übergrößen-Schuhspezialisten schuhplus: Karten für PUR-Konzert am 11.12. in Bremen

Große-Schuhe-Spezialversender schuhplus und WESER REPORT verlosen 2 Freikaren für PUR in der ÖVB-Arena.

Gewinnspiel vom Übergrößen-Schuhspezialisten schuhplus: Karten für PUR-Konzert am 11.12. in Bremen

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – verlost 2 Karten für das PUR-Konzert am 11.12.2018 in Bremen.

Pünktlich zum bevorstehenden zweiten Advent trumpft schuhplus – Schuhe in Übergrößen – mit einem ganz besonderen Highlight auf: Gemeinsam mit dem WESER-REPORT verlosen wir zwei Karten der PK1 für das PUR-Konzert in Bremen am kommenden Dienstag, 11.12.2018 um 20:00 Uhr, in der ÖVB-Arena. Das Gewinnspiel läuft bis zum kommenden Sonntag, 09.12.2018 um 18:00 Uhr. Bereits um 19:00 Uhr wird die Gewinnerin oder der Gewinner der beiden Karten per Zufallsgenerator gezogen. Die Abholung muss am Montag (10.12.) oder Dienstag (11.12) jeweils zu unseren Geschäftszeiten (10:00 – 18:00 Uhr) erfolgen; eine postalische Zusendung ist aufgrund des Zeitfensters nicht möglich. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen. Hier geht es zum PUR-Konzert-Gewinnspiel von schuhplus und WESER-REPORT.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Nov 28 2018

RAUHNACHT – Alpenvoodoo aus dem Ausseerland

Mystisches Konzert auf mittelalterlicher Burg in einer Sternschnuppen-Nacht: 14.12.2018, Burg Oberkapfenberg

RAUHNACHT - Alpenvoodoo aus dem Ausseerland

RAUHNACHT (c) eisenerZ*ART

RAUHNACHT
Alpenvoodoo aus dem Ausseerland
Freitag, 14. Dezember 2018, 19.30 Uhr, Burg Oberkapfenberg

Die Rauhnächte sind in vielen alpinen Gegenden auch heute noch ein mystisches Ereignis. Tief verwurzeltes Brauchtum, Orakel, Magie und Aberglaube ranken sich um die Zeit, in der Licht und Finsternis um die Vorherrschaft ringen.

Diese Mythen und Legenden bilden den kreativen Nährboden für das Musikprojekt Rauhnacht. Die vor mehr als 20 Jahren gegründete Band setzt auf höchste Klangvielfalt und verschmilzt alpenländische Akkorde mit funkigen Grooves und HipHop-Beats, brodelnden Afro-Latin-Rhythmen bis hin zu orientalischen Saitenklängen.

Alpen-Ethno-Folk nennen manche diesen Mix aus World Music und Volksmusik, der erfrischend unkonventionell und hochgradig musikalisch daher kommt, Energie geladen und voller Lebensfreude. Gesungen wird im Ausseer Dialekt, und Frontman Franz Thalhammer umrahmt die Songs durch unheimlich anmutende Rauhnacht-Geschichten.

Besetzung: Franz Thalhammer (Vocals, Maultrommel, Harp), Ernst Gottschmann (A+E-Gitarren, Melodica, Hulusi, Harp, Vocals), Christian Eidlhuber (Geige, A-Gitarre, Vocals), Kurt Mitterlehner (Bass, Vocals), Christian Einheller (Schlagzeug, Percussion)

Der Reiz des Konzerts wird noch erhöht durch das mittelalterliche Ambiente der Burg und durch die spezielle astronomische Konstellation: Am 14.12. ist der Höhepunkt der Geminiden, des stärksten Meteorstroms des Jahres, der eine Vielzahl von gelb-weiß leuchtenden Sternschnuppen hervorbringt!
Vor dem Konzert wird deshalb auf der Burgterrasse ein Sternschnuppen-Imbiss angeboten.

Alle Infos: www.eisenerZ-ART.at

Kunst-/Kulturproduktion

Kontakt
GIL art.infection
Gil Illmaier
Katzianergasse 3
8010 Graz
+43316829513
gil@art.infection.at
http://www.eisenerZ-ART.at

Nov 22 2018

Steampunkband Drachenflug veröffentlicht neues Live-Album

Die EP „Live auf den Störfrequenzen“ ist ab 31.10.2018 bei Spotify und Co.erhältlich

Steampunkband Drachenflug veröffentlicht neues Live-Album

Stade, 22.11.2018 – Die digitale EP „Live auf den Störfrequenzen“ der Steampunkband Drachenflug legt die qualitative Messlatte von Live Musik hoch. Das Live Album beinhaltet sechs Songs mit einem angenehmen Sound in top Studioqualität.

Aufgenommen wurde das Album der Steampunkband in einer besonderen live Atmosphäre: Fans hatten im Januar 2018 die Möglichkeit, Plätze für ein intimes Akustik-Konzert der Band in Stade zu gewinnen und durften somit hautnah bei den live Aufnahmen dabei sein.

Drachenflug gilt als die erste deutsche Steampunkband und ist ein absolutes Muss für alle, die es mystisch lieben und gerne in fantastische Welten abtauchen.

Die fünfköpfige Steampunkband Drachenflug hat mit ihrer Mischung aus Mittelalter, Folk und Rock eine eigene Richtung im Bereich Steampunk-Musik geschaffen und nimmt den Hörer mit Volldampf mit auf eine mystische Reise in eine andere Welt. Mit historischen und neuen elektronischen Instrumenten werden Stücke von ruhigen Balladen bis hin zu tanzbarem Rock gespielt. Die Steampunkband Drachenflug erzählt mit ihren Eigenkompositionen immer Geschichten von Reisen mit ihrem Luftschiff durch Raum, Zeit und Aether.

Die kreativen Köpfe von Drachenflug tragen ausgefallene Namen: Michael Dunkelfels, Evie XM, Belinda Djin, Enkidu und Egon Schwerkraft verstehen sich zum einen als künstlerisches Gesamtkonzept, leben den Steampunk allerdings auch privat.

„Steampunk ist keine reine erdachte Kunstform sondern eine echte Lebensphilosophie, die wir mit Drachenflug gerne in die Welt der Moderne tragen. In unserer Musik mischen wir Folk- und World-Musik mit modernen Tönen und beschreiben in lyrischen Texten die Philosophie von Steampunk und Nachhaltigkeit“, so Michael Dunkelfels, Gründer und Kopf von Drachenflug.

Historische Instrumente, wie die Nyckelharpa, stark modifizierte E-Gitarren, Synthesizer sowie Schreibmaschinen, Koffer und Flaschen als Percussion verbinden alte und neue Technik. Das Stampfen von Dampfmaschinen und das Ticken einer Uhr sind Laute, die den „Steam“ in die Musik bringen. Stilistisch orientiert sich die Musik mit Swing-Elementen an der Zeit um 1900. Von ruhigen Balladen, über Reggae-Sounds zum Mittanzen bis hin zu rockigen Stücken ist alles dabei.

Live auf den Störfrequenzen:
Bei Spotify
Bei iTunes
Bei Amazon

Mehr Infos über die Musik der Steampunkband Drachenflug unter: www.steampunkband.de

Presse / Booking / Management:
Kerstin Nyst
Tel. +49 (0)4165-216 20 50 / Mobil: +49 (0)151-275 275 72
management@steampunkband.de

Drachenflug: Steampunkband, Künstleragentur & Label

Kontakt
Drachenflug music GbR
Kerstin Nyst
Linzerstr. 7
21680 Stade
0151-27527572
management@steampunkband.de
http://www.steampunkband.de

Nov 12 2018

Pop meets Klassik: The Dark Tenor kommt ins ALEXA

Performance und Autogrammstunde

Pop meets Klassik: The Dark Tenor kommt ins ALEXA

The Dark Tenor (Bildquelle: Universal Music Germany)

Im ALEXA geht es jetzt besonders gefühlvoll zu. Denn am 16. November kommt The Dark Tenor um 18 Uhr in das Shopping- und Freizeitcenter am Alexanderplatz. Der ausgebildete Opernsänger stellt in einem Kurzauftritt sein neues Album „Symphony of Ghosts“ vor. Fans des Crossovers aus Klassik und Pop dürfen sich darüber hinaus auf die anschließende Autogrammstunde freuen:

Performance und Autogrammstunde The Dark Tenor
16. November 2018, 18:00 Uhr
Media Markt Bühne auf dem Metropolis Court im
ALEXA, Grunerstraße 20, 10179 Berlin

Mit seinem dritten Album „Symphony of Ghosts“ lädt The Dark Tenor zu einem Besuch in eine geheimnisvolle Welt ein und präsentiert sich von einer neuen Seite. Schon auf dem Gold-veredelten Debütalbum „Symphony of Light“ faszinierte er 2015 mit seinem außergewöhnlichen Crossover aus Klassik und Pop. Ein atmosphärischer Mix, den er auf seinem 2016 erschienenen Nachfolger „Nightfall Symphony“ noch weiter verfeinerte und parallel mit der Aktion #klassikistgeil ein neues junges Publikum für die klassische Musik begeisterte. Auf „Symphony of Ghosts“ setzt The Dark Tenor seine Mission auf überraschende Weise fort: Nachdem das ehemals maskierte Phantom mit jedem Album ein wenig mehr von sich preisgab, lüftet der Sänger nun vollständig seine Maske, um sich seinen Fans unverschleiert zu offenbaren.

Über ALEXA
Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von 56.559 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Von montags bis samstags bietet das ALEXA seinen Besuchern von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr eine Vielzahl an Shopping- und Freizeitmöglichkeiten. Betreiber ist der internationale Spezialist für Einkaufszentren Sonae Sierra ( www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.alexacentre.com oder bei Facebook www.facebook.com/ALEXAshoppingcenter

Pressebüro ALEXA:
Birgit C. Neumann
B.C Neumann PR
Tel.: +49.0203.41.930-680
E-Mail: alexa@neumann-pr.de

PR-Agentur im Bereich B2C und C2C.

Kontakt
B.C Neumann PR
Birgit Claudia Neumann
Schifferstraße 166
47059 Duisburg
0203 41930680
neumann@neumann-pr.de
http://www.neumann-pr.de

Okt 15 2018

Das Beste aus der finnischen Kulturszene macht Station im Rhein-Neckar-Dreieck

Zeitgenössisches Kulturfestival vom 9. bis 25. November 2018

Das Beste aus der finnischen Kulturszene macht Station im Rhein-Neckar-Dreieck

Exponate des Festivals „Kultur aus Finnland“. Druckfähige Bilder erhalten Sie auf Anfrage. (Bildquelle: @finnland-institut)

Berlin, 15. Oktober 2018 – Vom 9. bis 25. November 2018 findet in der Metropolregion Rhein-Neckar zum ersten Mal das Kunst- und Kulturfestival KULTUR AUS FINNLAND statt. Besucher können in 14 kulturellen Einrichtungen zeitgenössisches künstlerisches Schaffen aus Finnland erleben: neben literarischen Vorträgen und Lesungen auch in Ausstellungen, bei Performances, Street Art sowie bei filmischen und musikalischen Darbietungen. Zentrum der über zweiwöchigen Veranstaltungsreihe ist die Doppelausstellung „Considering Finland“, die Exponate finnischer Künstler im Port25 in Mannheim und im Kunstverein Ludwigshafen zeigt. Und mit dem Dinner „Waldgeist“ wird auch Gelegenheit zum Genuss erlesener finnischer Esskultur geboten.
Ausstellungseröffnung ist am 9. November 2018 um 19.00 Uhr im Port25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim. „Wir zelebrieren gleich zwei Eröffnungsfeiern – einmal im Port25 und knapp zwei Stunden später im Kunstverein Ludwigshafen“, sagt Dr. Laura Hirvi, Leiterin des Finnland-Instituts in Deutschland, welches das Festival in die Region gebracht hat. Beide Einrichtungen sind Orte der Doppelausstellung „Considering Finland. Am Samstag, dem 10. November, finden weiterhin Künstlervorträge und das Waldgeist-Dinner – eine kulinarische Reise in die finnische Natur mit Starkoch Jyrki Tsutsunen – statt, bevor die Swing-Party „La Nuit Boheme“ mit der Antti Sarpila Swing-Band den Tag abrundet. Ausklingen wird das Eröffnungswochenende am Sonntag mit dem Konzert des finnischen Duo Valos, das Tango und finnische Klassiker frisch, neu und abwechslungsreich interpretiert. „Und das ist dann der Startschuss für zwei spannende Wochen voll von finnischer Kunst und Kultur“, verspricht Hirvi. „Wir sind überwältigt, dass sich so viele kulturelle Institutionen im Rhein-Neckar-Dreieck für das Thema Finnland begeistern“, so die Institutsleiterin weiter. Neben dem Port25 werden in Mannheim unter anderem die Alte Feuerwache, Zeitraumexit, das EinTanzHaus, die Stadtbibliothek, das Einraumhaus und sogar das Nationaltheater am Festival teilnehmen. In Ludwigshafen sind der Kunstverein und die Stadtbibliothek beteiligt. Und in Heidelberg stehen eine Autorenlesung im LiZ Literarisches Zentrum, ein Konzert im Rahmen von Enjoy Jazz sowie Filme beim Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg auf dem Programm.

Für Finnland-Freunde und alle, die es werden möchten
KULTUR AUS FINNLAND ist mehr als ein Mehrsparten-Festival. Es schlägt die Brücke zwischen traditionellen Klassikern wie dem Volksepos „Kalevala“ und modernen künstlerischen Happenings wie dem Waldgeist-Dinner, Comic-Workshops, dem Live Mural Painting des Street Art-Künstlers EGS, bei dem ein großformatiges Wandgemälde entsteht, und zeitgenössischer Bühnenkunst wie Performances und Circus. Außerdem erwarten die Zuschauer in den Ausstellungen vielgestaltige Medienkunst und Fotografie, Gespräche mit den Künstlern und ein Filmabende. Das Programm für kleine Kulturfans umfasst finnische Kinderliteratur in Lesungen und einer Wanderausstellung sowie zeitgenössischen Circus für Kinder. Auch erwachsene Besucher können bei den Autorenlesungen in den direkten Austausch mit den Schriftsteller/innen und/oder ihren Übersetzern kommen. Der Independent-Charakter ist für Hirvi entscheidend: „Das Festival ist nicht nur für Kunstkenner oder Finnlandliebhaber. Wir wenden uns genauso an Menschen, die bisher wenig mit dem Thema in Berührung gekommen sind und Lust auf Neues haben. Und vor allem an all jene, die Finnland-Freunde werden wollen.“

„Considering Finland“: Ausstellung, Motto und noch mehr
„Considering Finland“ lautet der Name der Fotografie- und Videoausstellung, die in Mannheim und Ludwigshafen insgesamt 14 Positionen finnischer Künstler zeigt. Es kann auch als Motto des gesamten Festivals gelten: „Einerseits präsentieren die Künstler und Akteure das Finnland von heute. Andererseits kann der Besucher die aktuelle finnische Künstlerszene für sich entdecken“, erklärt Dr. Laura Hirvi. Die Zeiten, in denen das Land nur Assoziationen wie kalte Winter und eine unbändige Natur hervorgerufen hat, seien endgültig vorbei. „Das ist eine Seite der Medaille“, weiß Hirvi. „Die andere ist eine offene, mutige und innovative künstlerische Landschaft.“ Das Festival verbindet beides: Die Ausstellung in Mannheim lenkt den Blick auf den Menschen in seinem politischen, sozialen, ökonomischen und sexuellen Umfeld. „Uns erwarten Fotografien von Menschen in den unterschiedlichsten soziokulturellen Beziehungen. Teils humorvoll, teils gedankenanregend, manchmal vielleicht sogar provokant.“ Im Gegensatz dazu setzt sich „Considering Finland“ in Ludwigshafen mit dem Verhältnis von Mensch und Natur auseinander. Hirvi dazu: „Natur ist für viele finnische Künstler ein naheliegendes Sujet. Im Kunstverein sind Werke von Künstlern zu erleben, die verschiedene Perspektiven des Menschen zur Natur thematisieren.“ Sämtliche Arbeiten werden bis zum 13. Januar 2019 zu sehen sein.

Über KULTUR AUS FINNLAND
Das Festival KULTUR AUS FINNLAND findet vom 9. bis 25. November 2018 statt. Kulturelle Einrichtungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bieten ein vielseitiges Angebot an zeitgenössischer Kultur, darunter Performance und Film, Medienkunst, Fotografie, Circus, Literatur, Musik sowie ein spannendes Kinder- und Jugendprogramm. Im Zentrum des Festivals steht die Doppelausstellung „Considering Finland“, die im PORT25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim und im Kunstverein Ludwigshafen die gegensätzlichen Schwerpunkte „Natur“ und „Mensch“ künstlerisch thematisiert. Das Festival ist eine Veranstaltung des Finnland-Instituts in Deutschland in Zusammenarbeit mit Business Finland – Visit Finland und den Mannheimer, Ludwigshafener und Heidelberger Partnerinstitutionen.

Firmenkontakt
Finnland-Institut in Deutschland für Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft GmbH (gemeinnützig)
Marion Holtkamp
Friedrichstr. 153 a
10117 Berlin
+49-30-403 931 895
marion.holtkamp@finstitut.de
http://www.finnland-institut.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Annette Weber
Gaisbergstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-33
annette.weber@donner-doria.de
https://www.donner-doria.de/

Okt 2 2018

Claudia Hirschfeld live: Premium-Orgeln in Leipzig.

Eröffnungskonzert am 19. Oktober 2018.

Claudia Hirschfeld live: Premium-Orgeln in Leipzig.

Claudia Hirschfeld mit WERSI SONIC OAX-1000. (Bildquelle: Claudia Hirschfeld)

Neu und live in Leipzig: Premium-Orgeln Made in Germany
WERSI Star-Organistin Claudia Hirschfeld spielt das feierliche Eröffnungskonzert des WERSI Open Art Showroom und der Orgelschule „Gottfried Silbermann“ im Business Loft am 19. Oktober 2018.

Leipzig, im Oktober 2018

Am 19. Oktober finden die Eröffnungsfeierlichkeiten rund um den WERSI Open Art Showroom und die Orgelschule „Gottfried Silbermann“ statt. Mitten in der Musik- und Orgelstadt Leipzig spielt die bekannte Organistin Claudia Hirschfeld auf ihrer dreimanualigen WERSI-Orgel das feierliche Eröffnungskonzert.

WERSI produziert Premium Orgeln „Made in Germany“ seit 1969, ist spezialisiert auf hochwertige Musikinstrumente und steht bis heute für edles Design und State-Of-The-Art-Musiktechnik komplett aus deutscher Entwicklung und Produktion. Mit der Neu-Eröffnung des WERSI Open Art Showrooms in Leipzig sind die Instrumente nun auch in Ostdeutschland live zu erleben.

Im Vorfeld des Festkonzerts findet am Nachmittag des 19. Oktober von 14.00 bis 16.00 Uhr ein interaktiver Orgel-Workshop im Business Loft Leipzig statt – mit WERSI Chefentwickler Ulrich Wildhack und Stefan Baumgarth, dem Leiter von WERSI Leipzig. Dabei gibt Ulrich Wildhack interessierten Musikerinnen und Musikern Tipps und Tricks aus erster Hand an der großen WERSI SONIC OAX-700 mit Vollpedal. „Ich bin sehr gespannt auf den Erfahrungsaustausch in Leipzig mit der Orgel-Community.“ so Ulrich Wildhack. „Wir von WERSI sehen ein großes Potential in ganz Ostdeutschland und freuen uns, dass Stefan Baumgarth den neuen WERSI-Standort in Leipzig mit Herzblut aufbaut.“

Der feierliche Konzertabend mit Star-Organistin Claudia Hirschfeld beginnt im Business Loft Leipzig in der Hainstraße 11 um 18.00 Uhr mit einer kurzen Begrüßung von Stefan Baumgarth und der Eröffnung der Orgelschule. „Wunderbar, dass wir gemeinsam mit dem MusicStore in Köln den Superstar Claudia Hirschfeld für unser Eröffnungskonzert gewinnen konnten.“ So Stefan Baumgarth von WERSI Leipzig. „Dass allein ihr Video „Moliendo Cafe“ bei Youtube aktuell schon mehr als 3,1 Millionen Aufrufe hat, zeigt doch die ungebrochene Attraktivität der Elektronischen Orgel – gerade im Bereich der Unterhaltungsmusik.“

Im Anschluss an das Festkonzert haben die Gäste die Möglichkeit, die Künstlerin und einander persönlich kennenzulernen und sich beim Networken miteinander auszutauschen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich, da eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.

Anmeldungen bitte direkt an Stefan Baumgarth: stefan.baumgarth@wersi-leipzig.de.

WERSI Leipzig ist die offizielle WERSI-Vertretung für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

WERSI Leipzig

Business meets Music. WERSI Leipzig. Unternehmensberatung, Business Loft leipzig.

Kontakt
WERSI Leipzig || Baumgarth Consulting GmbH
Stefan Baumgarth
Hainstraße 11
04109 Leipzig
017666655285
stefan.baumgarth@wersi-leipzig.de
https://www.wersi-leipzig.de

Jul 2 2018

Ecco DiLorenzo Summer Special

Soul- und Jazz aus München

Ecco DiLorenzo Summer Special

Ecco DiLorenzo and his Innersoul

Seit Jahren gehören „Ecco DiLorenzo and his Innersoul“ zu den besten Live-Soul-Acts in Deutschland. In diesem Sommer haben die bayerischen Soul-Fans das große Vergnügen, Ecco DiLorenzo gleich bei zwei Großveranstaltungen zu erleben. Und auch bei einer seiner „Soultrain Nights“ dabei zu sein!
Die Abendschau bringt die Band live am Mittwoch, den 11.7.2018 ins Fernsehen.

Innersoul – Die Grosse Besetzung

Die 11-köpfige Band kommt mit gut geölter Rhythmusgruppe, drei stimmgewaltigen Ladies mit ausgefeilter Tanz-Choreographie („The DiLorettes“) und den drei „Motor City Horns“, dem PS-stärksten Bläsersatz im Lande. Sie überzeugen nicht nur durch die perfekte Inszenierung einer Show im US-Stil, sondern ebenso mit konsequentem Willen zur Ekstase.

Bully Herbig liess ihn einst die Songs vom „Schuh des Manitu“ texten und einsingen, kurz darauf buchte ihn Pro7 als Frontmann für die „Singing Bee“-Show.

Vor einigen Jahren dann präsentierte Ecco DiLorenzo sein Debutalbum „Soultrain BaBaDee“
mit ausschliesslich EIGENEM Material. Der Titelsong läuft in Münchens Radios in Rotation, das Album stieg sofort in die iTunes-Charts der besten deutschen R&B/Soul-Alben und die „Süddeutsche“ verlieh ihm zur Veröffentlichung prompt die Auszeichnung „Statthalter des Soul“.

Live-Termine

Am Freitag, den 13.Juli, trommelt das Bayerische Fernsehen wieder rund 35.000 Menschen zusammen, um mit der Abendschau für den Zehnkilometerlauf „Laufzehn“ in Wolnzach dabei zu sein. Headliner der Abschlußparty auf der Bühne am Marktplatz um 20 Uhr wird Ecco DiLorenzo sein, unterstützt von Bläsern aus der Region!

Zwei Tage später, am Sonntag, den 15.Juli, krönen sie die mehrtägigen Feiern zum CSD 2018 in München als Headliner auf dem Marienplatz ab 20 Uhr!

Webseite: https:// https://www.ecco-meineke.de/innersoul/

Soultrain Nights

In der kleineren Besetzung „Soultrain feat. Ecco DiLorenzo“ präsentiert DiLorenzo
am Sonntag, 26. Juli 2018 schon zum 6.Mal seine „Soultrain-Night“ im neu-eröffneten
„stehausschank club“ im Giesinger Bräu.
An seiner Seite die smarte Soul-Lady Carolin Roth (voc).
Wie immer hat er illustre Star-Gäste aus der Live-Soul-Szene dabei,
diesmal die JACKSON TWINZ aus Atlanta/Georgia, Frontmänner der international tourenden R&B-Band AOC. Auf das Publikum wartet ein tanzarer Dancefloor und
hervorragend gebrautes Craft-Beer!

Webseite: https://www.ecco-meineke.de/eccosoulmini/

*************************************

Doch das ist noch nicht alles!
Denn auch als Jazz-Act hat sich der Münchner Sänger und Entertainer einen Namen gemacht
Das „Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“ ist von Prag bis Paris unterwegs und macht in diesem
Sommer zweimal Halt in Bayern:

Am Sonntag, den 22. Juli sind sie zum zweiten Mal für das Regensburger
„Jazz-Weekend“ gebucht und werden auf dem Bismarckplatz ab 20 Uhr ihr aktuelles Album „Selffulfilling prophecies“ zu Gehör bringen. Ein hochgelobtes Debut mit ausschliesslich deutschsprachigen Texten.

Am Freitag, den 10. August, heisst es dann: „Über den Dächern von Ingolstadt“.
Unter diesem Motto präsentiert DiLorenzo einen Abend lang die Musik von Nat King Cole.
Um 20 Uhr auf dem Parkdeck am Nordbahnhof.

Live-Termine auf einem Blick:

Grosse Besetzung „Innersoul“
Freitag, 13.Juli 2018 beim BR-Event „Laufzehn“in 85283 Wolnzach (Nähe Ingolstadt), Bühne am Marienplatz Beginn: 20 Uhr bis 22:45
Sonntag, 15. Juli 2018, auf der CSD-2018-Showbühne in München, Marienplatz
Beginn: 20 bis 21:30 Uhr

Kleine Besetzung „Soultrain Nights“
Donnerstag, 26. Juli 2018, im stehausschank/Giesinger Bräu, München, Martin-Luther-Str.2.
Beginn: 20:30 Uhr, Tickets an der Abendkasse oder
https://www.eventim-light.com/de/shop/5a3d2f71bd374d04f65ba4f3/de/event/5af99f60d1ef3b04a4146198/

Ecco DiLorenzo Jazz-Quartett
Sonntag, 22.Juli 2018 , „Jazz-Weekend“ Regensburg, Bismarckplatz
Beginn: 20 Uhr , Eintritt ftrei
Freitag, 10. August 2018, „Über den Dächern von Ingolstadt“, Parkdeck am Nordbahnhof.
Beginn: 20 Uhr ,
Karten:
http://www.eventim.de/ecco-dilorenzo-tickets-ingolstadt.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2070479$10310268

TV:
Mittwoch, 11.7.2018 BR-Fernsehen „Abendschau“ (18 Uhr)

Kontakt:
Eccoland Entertainment, Tel.: 0172 – 8555 462, Email: eccoland@gmx.de xx

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Jun 19 2018

Tramper AiO – Konzert & Party im Good Old Days in Hamburg

Premiere der neuen Single „Verlorene Zeit“

Tramper AiO - Konzert & Party im Good Old Days in Hamburg

Tramper AiO Release Konzert

Hamburg, 19.06.2018 – Folk-Pop Musik vom Feinsten! Singer-Songwriter Tramper AiO lädt am 29. Juni 2018 um 20.00 Uhr zu einem Konzert mit anschließender Party in der Hamburger Bar Good Old Days im Schanzenviertel ein. Gefeiert wird sein neues Stück „Verlorene Zeit“, welches er an diesem Abend beim Konzert in Form eines Musik-Videos zeigen wird.

Das Konzert von Tramper beginnt um 20 Uhr – Einlass ist ab 19 Uhr. Karten für das Konzert sind online im Vorverkauf über Eventbrite erhältlich.

Der neue Tramper Song „Verlorene Zeit“ beschreibt den Abschied an eine verlorene Liebe. Das Lied bringt die tiefen Gefühle eines verlassenen Mannes zum Ausdruck, der im ehemals gemeinsamen Zuhause zurück bleibt. In einem ausdrucksstarken Musik Video zeigt Tramper zusammen mit der professionellen Tänzerin Ruby Doo mit einem bewegenden Contemporary sein ganzes Können als Tänzer und Musiker.

„Meine Ex hat mir das Herz raus gerissen. Ich dachte, ich habe sie gefunden – eine Gefährtin fürs Leben. Die Trennung hat viel Energie freigesetzt. Anfangs keine gute, bis ich sie auf die Musik umgeleitet habe. Mein Weg der Heilung führte über die Musik. Ich habe ein Lied erschaffen und gleichzeitig eine Entscheidung gefällt: Für mich stellt dieses Musik-Stück und das Konzert einen Endpunkt dar. Traurig sein ist gut, ich werde jedoch mein Herz nicht ewig verschließen. Dasselbe wünsche ich allen, die in dieser Situation sind oder waren und mit Liebeskummer kämpfen“, so Tramper über sein neues Werk.

Der 32-jährige Sänger und Gitarrist ist gebürtiger Schleswig Holsteiner, lebt und arbeitet seit einigen Jahren in Hamburg. 2014 veröffentlichte er unter dem Namen Tramper sein erstes Album „Bis hier her gereist“. Im selben Jahr wurde Tramper AiO beim Musik Storm Contest zur besten Band gekürt. Der Gewinn war eine Aufnahme-Förderung für eine EP. Mit Hilfe einer Crowdfunding Kampagne wurde aus der EP das Album „Grün“. Es folgten Konzert-Auftritte auf der Hansesail Rostock, dem Deichbrand Festival, dem Simsalaboom, auf dem New Healing Festival u.v.m..

Das neue Album von Tramper erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2019. Das AiO in seinem Namen bedeutet übrigens „Alles in Ordnung“.

Die Musik von Tramper ist akustischer Folk-Pop Sound aus Hamburg – eingängig und brillant. Eine Mischung aus spritzigem Konzert, kurzweiliger Unterhaltungsshow und einem Hauch von Lagerfeuerromantik. Die Charakteristik der Musik: Texte mit Tiefgang, eingängige Melodien und eine seltene Kombination aus klassischer Geige, poppiger Gitarre, mit dem Fuß gespielte Percussion und Loop-Station. Also echte handgemachte Musik!

Mehr Infos über die Musik von Tramper unter: www.tramper-musik.de

Tickets für das Tramper Konzert sind hier online erhältlich: Eventbrite

Kontakt / Booking / Management:
Kerstin Nyst Rocks
Tel. +49 (0)4165-216 20 50
Mobil: +49 (0)151-275 275 72
mail@kerstin-nyst.rocks
www.kerstin-nyst.rocks

Konzert / Veranstaltungsort:
29.06.2018 / Einlass 19 Uhr / Konzert Beginn: 20 Uhr
Good Old Days / Max-Brauer-Alle 275 / 22769 Hamburg

Musikmanagement von ausgewählten Künstlern aus unterschiedlichen Genres, journalistische Fachartikel, Texte für Webseiten oder Druckerzeugnisse, Betreuung von Social Media Kanälen.

Firmenkontakt
Tramper AiO / Kerstin Nyst Rocks
Kerstin Nyst
Waldweg 14
21649 Regesbostel
04165-2162050
mail@kerstin-nyst.rocks
http://www.tramper-musik.de

Pressekontakt
Kerstin Nyst Rocks
Kerstin Nyst
Waldweg 14
21649 Regesbostel
04165-2162050
mail@kerstin-nyst.rocks
http://www.kerstin-nyst.rocks

Mai 28 2018

Rumpelstil – 1. Rüsselsheimer Taschenlampenkonzert

Rüsselsheimer Volksbank Mitglieder mit VIP-Status

Rumpelstil - 1. Rüsselsheimer Taschenlampenkonzert

„Meet & Greet“ für die Volksbank-Mitglieder

Rüsselsheim, 26.5.18 – Aufgeregte Kinder und hunderte von Taschenlampen im Rüsselsheimer Theater. Wieder einmal hat die Rüsselsheimer Volksbank für ihre Mitglieder ein besonderes Erlebnis angeboten: ein Taschenlampenkonzert.

Fast 100 Eltern und Kinder haben das Angebot angenommen und strömten am Samstag aufgeregt ins Rüsselsheimer Theater. Als besondere Überraschung gab es für jedes Kind eine Taschenlampe.

Die Gruppe Rumpelstil begeisterte die Kids mit vielen Aktivitäten – es durfte in allen Variationen gefunzelt werden, was die Taschenlampen hergaben – mitsingen, mittanzen und ganz viel Action – kurzum – ein gelungener Nachmittag. Im gesonderten VIP-Bereich der Rüsselsheimer Volksbank konnten sich die Gäste der Volksbank verpflegen und lernten anschließend bei einem „Meet & Greet“ noch die Darsteller persönlich kennen.

Wer mehr über die besonderen Veranstaltungen für Mitglieder der Rüsselsheimer Volksbank erfahren möchte: www.R-Volksbank.de/veranstaltung

Die Rüsselsheimer Volksbank ist Ihr kompetenter Finanzdienstleister in Rüsselsheim. Sie unterstützt ihre Kunden mit einem individuell auf sie ausgerichteten Finanzplan bei der Erreichung von finanziellen Wünschen und Zielen. Der persönliche Kontakt zum Kunden steht stets im Vordergrund. Zum angebotenen Produktportfolio gehören Produkte für Privat- und Firmenkunden ebenso wie Existenzgründer. Das genossenschaftliche Credo garantiert dabei verlässliche und sichere Kundenbeziehungen.

Kontakt
Rüsselsheimer Volksbank
Timo Schmuck
Bahnhofstrasse 15-17
65428 Rüsselsheim
06142/857-218
timo.schmuck@R-Volksbank.de
http://www.R-Volksbank.de/