Posts Tagged Leipzig

Apr 9 2018

Die Zukunft der Zahnmedizin – CP GABA Symposium 2018

Die Zukunft der Zahnmedizin - CP GABA Symposium 2018

Zukunftsweisende Themen beim CP GABA Symposium (Bildquelle: CP GABA GmbH)

Am 8. und 9. Juni 2018 lädt CP GABA Zahnärzte und ihre Mitarbeiter zum Symposium ins pentahotel Leipzig. Unter dem Motto „Zukunft der Zahnmedizin – Mundgesundheit im Fokus“ warten auf die Teilnehmer zukunftsweisende Themen, renommierte Referenten und vielfache Gelegenheit zum Dialog und Netzwerken. Die Veranstaltung spannt einen weiten Bogen, von der Kinder- und Jugendzahnmedizin bis zur optimalen Versorgung in späteren Lebensjahren und im Alter. Teilnehmer erhalten neun Fortbildungspunkte.

Die namhaften Referenten präsentieren eine breite Themenvielfalt der modernen Zahnmedizin. Zum Auftakt am frühen Freitagnachmittag wird Prof. Dr. Reiner Mengel, Universität Marburg, zu aktuellen Ansätzen in der Prophylaxe bei Implantaten sprechen. Nach Zahlen der Fünften Deutschen Mundgesundheitsstudie verfügen Menschen heute zehnmal häufiger über Implantate als noch Ende der 1990er Jahre – und diese müssen sorgfältig gepflegt und erhalten werden.
Prof. Dr. Ina Nitschke, Universität Zürich, widmet sich am Samstagvormittag dem hochaktuellen Thema Seniorenzahnmedizin: Unsere Gesellschaft wird immer älter, gleichzeitig behalten immer mehr Menschen bis ins hohe Alter ihre eigenen Zähne – eine besondere Herausforderung für die Ausbildung des zahnärztlichen Nachwuchses und die Versorgung der teils pflegebedürftigen Patienten. Weitere Vorträge bieten spannende Impulse und Wissenswertes etwa zu den Themen Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (Prof. Dr. Jan Kühnisch) oder dem Zusammenhang von schmerzempfindlichen Zähnen mit der Lebensqualität (Dr. Sonja Sälzer).

Dialog und Vernetzung statt „einfach nur“ Vorträge

Jenseits der Vorträge haben die Teilnehmer bei „Meet & Talk“ die Gelegenheit zum direkten Gespräch mit den Referenten und erfahrenen Praktikern. Dabei wird es unter anderem um moderne Praxiskonzepte und digitales Marketing gehen. Neben fachlichen Diskussionen bietet das zweitägige Symposium vielfältigen Raum für Vernetzung und kollegialen Austausch – ideal auch für Berufseinsteiger und Praxisgründer.

Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt – also am besten gleich anmelden und bis zum 1. Mai den Frühbucherrabatt sichern. Bei der Anmeldung als Team (Zahnarzt plus Mitarbeiter) gibt es zudem günstigere Konditionen. Anmeldung und ausführliche Informationen zum Programm sowie zu den Referenten unter www.cpgaba-events.de

CP GABA als Teil des Colgate-Palmolive Konzerns ist ein führendes Unternehmen in der Mund- und Zahnpflege mit dem Bestreben, die Mundgesundheit zu verbessern. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Innovation sowie international angesehenen Marken wie elmex® und meridol®, Colgate®, Colgate Total®, Duraphat® und Colgate® MaxWhite Expert White, setzt CP GABA seinen erfolgreichen Kurs fort, der sich nicht zuletzt durch ein beachtliches Engagement gegenüber der dentalen Profession und den Apotheken, der Öffentlichkeit und den Verbrauchern auszeichnet.

Firmenkontakt
CP GABA GmbH
Dr. Marianne von Schmettow
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
0611 / 40 80 6-13
erika.hettich@accente.de
http://www.cpgabaprofessional.de

Pressekontakt
Accente BizzComm GmbH
Erika Hettich
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden
0611 / 40 80 6-13
0611 / 40 80 6-99
erika.hettich@accente.de
http://www.accente.de

Mrz 28 2018

Kostenlose Immobilienbewertung

Den „richtigen“ Wert für Ihr Grundstück zu finden, ist eine echte Herausforderung, da viele Faktoren auf den Immobilienwert Einfluss nehmen.

Kostenlose Immobilienbewertung

Kostenlose Immobilienbewertung vom Sachverständigen

Unsere kostenlose Immobilienbewertung ist jetzt auch in Sachsen verfügbar – wenige Eingaben – keine Wartezeit – Sofortergebnis per Mail

Den „richtigen“ Wert für Ihr Grundstück zu finden, ist eine echte Herausforderung, da viele Faktoren auf den Immobilienwert Einfluss nehmen.

Mit unserer kostenlosen Online-Bewertung unter Immobilienbewertung Sachsenerhalten Sie einen ersten Überblick über den Wert Ihres Objektes.

Als Verkäufer wollen Sie Ihr Grundstück natürlich nicht unter Wert verkaufen. Potentielle Erwerber wollen aber auch nicht zu viel Geld für ein Grundstück ausgeben.

Das Ergebnis unserer 8-seitigen Marktanalyse erhalten Sie nur wenige Minuten später per E-Mail übersandt. Vollautomatisch. Also auch an einem Feiertag oder morgens um halb drei.

Bitte zögern Sie nicht und starten Sie jetzt einfach mit der individuellen Bewertung Ihrer Immobilie! Das Ergebnis liegt Ihnen in wenigen Minuten vor!

Welcher Wert wird mit der kostenlosen Wertermittlung ermittelt?

Mit unserem automatisierten Bewertungstool wird ein indikativer Marktwert ermittelt. Dies ist der am wahrscheinlichsten zu erzielende Kaufpreis, wenn die Immobilie in einem durchschnittlichen Zustand am Wertermittlungsstichtag nach einem angemessenen Vermarktungszeitraum im gewöhnlichen Geschäftsverkehr verkauft würde.

Er basiert auf den im Moment der Bewertung zur Verfügung stehenden Objektinformationen, Vergleichskaufpreisen sowie Angebotspreisen für vergleichbare Immobilien in der Region des Bewertungsobjekts.

Der angezeigte Wert gilt für Objekte in einem lageüblichen Zustand. Besonderheiten des Objekts bleiben, sofern diese nicht bei den Vergleichsobjekten vorliegen, unberücksichtigt.

Der Wert, der ermittelt wird, ist nicht der durchschnittliche Angebotspreis sondern der wahrscheinlichste zu erzielende Kaufpreis.

Wie werd der kostenlose Immobilienwert ermittelt?

Der Wert wird auf der Grundlage einer der größten deutschen Immobilienpreisdatenbanken mittels komplexer mathematischer Modelle ermittelt. Diese Modelle bilden die Gesetzmäßigkeiten des örtlichen Immobilienmarktes ab und ermitteln einen Durchschnittswert aus den Vergleichspreisen in der Lage des Bewertungsobjekts.

Wir benutzen ein Modell auf der Basis eines hedonischen Preismodells, das aus linearen Regressionsmodellen besteht. Dabei werden zum Beispiel mit einer raumzeitlichen Modellierung Unterschiede in Lage und Zeit bei der Bewertung berücksichtigt.

Immobilien professionell bewerten.
Lutz Schneider Immobilienbewertung mit Sitz in Wilthen kann auf mehr als 25 Jahre Erfahrungen im Bereich der Immobilienbewertung verweisen. Es ist der kompetente und erfahrene Ansprechpartner in allen Fragen der Grundstückswertermittlung. Für alle Bewertungsanlässe werden fundierte Privat- und Gerichtsgutachten angefertigt. Dabei stehen die Qualität und die Nachvollziehbarkeit der Gutachten sowie ein marktorientiertes Bewertungsergebnis im Vordergrund.

Lutz Schneider ist Mitglied im Oberen Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Freistaat Sachsen, Vorsitzender im Sprengnetter Expertengremium für Immobilienwerte in der Region Oberlausitz, Stellvertretender Vorsitzender im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Bautzen und Lehrbeauftragter an der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Dresden in den Studiengängen „Immobilienwirtschaft“.

Kontakt
Lutz Schneider Immibilienbewertung
Lutz Schneider
Zittauer Straße 12
02681 Wilthen
+49 3592 31908
info@schneider-immobilienbewertung.de
http://www.schneider-immobilienbewertung.de

Mrz 27 2018

EWERK Group und BroadSoft beginnen die Zusammenarbeit

IT-Dienstleister EWERK Group erweitert Portfolio um BroadSoft-Kommunikationslösungen für Unternehmen.

EWERK Group und BroadSoft beginnen die Zusammenarbeit

Zusammenarbeit: EWERK erweitert Portfolio um BroadSoft-Kommunikationslösungen. (Bildquelle: EWERK)

Leipzig, 27. März 2018 – Der Leipziger IT-Dienstleister EWERK kann deutschen und europäischen Mittelständlern und Großunternehmen ab sofort voll integrierte Kommunikationslösungen aus der Cloud anbieten. Eine entsprechende Zusammenarbeit haben BroadSoft und die EWERK Group vereinbart. BroadSoft, jetzt Teil von Cisco, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die Kommunikation, Online-Meeting-Plattformen sowie Contact-Center-Lösungen aus der Cloud.

Mit der ganzheitlichen Cloud-Communication-Suite von BroadSoft bietet EWERK eine einheitliche Business-Lösung für alle Teamgrößen und Service-Landschaften. EWERK integriert alle Anwendungen von BroadSoft Business in seine TÜV-zertifizierten Rechenzentren und seine Kommunikationsplattform, die EWERK Cloud Communications. Damit stärkt EWERK seine Position als Dienstleister, der gemeinsam mit seinen Kunden Arbeitswelten neu organisiert und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ermöglicht.

EWERK Cloud Communications basiert auf dem „Best-Of-Breed“-Ansatz. Im Vergleich zu sogenannten On-Premise-Lösungen, also einer IT-Infrastruktur beim Kunden vor Ort, werden mit der Cloud-Lösung Kosten und Risiken reduziert. Denn Cloud-Services sind immer hochaktuell und steigern durch ihre Flexibilität und Skalierbarkeit die Produktivität, den Geschäftserfolg und die Kundenzufriedenheit.

EWERK ist als Experte für digitale Transformation ein idealer Partner für Unternehmen, die vom Wandel der Digitalisierung profitieren wollen. „Das Motto der EWERK Group lautet: Wir helfen unseren Kunden, nachhaltig zu wachsen – durch digitalisierte Prozesse, clevere Online-Plattformen und interaktive Marken“, sagt Dr. Erik Wende, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der EWERK Group. „Zu diesem Credo passt BroadSoft mit seiner Marktführerrolle, Kompetenz und innovativen Technologie.“

„Mit BroadSoft Business erhalten die Kunden von EWERK auf Basis monatlicher Kosten einen digitalen Arbeitsplatz inklusive aller Funktionen einer modernen Cloud-Telefonanlage, Unified Communication-, Team Collaboration- und Contact-Center-Anwendungen aus einer Hand, mit einem Vertrag und einem Service Level Agreement je Nutzer. Dieser SaaS-Ansatz (Software as a Service) bietet für Anwender der EWERK Cloud Communications große Vorteile in der Zusammenarbeit und der User Experience“, so Eric Kirchner, Channel Account Manager bei BroadSoft.

Über BroadSoft
BroadSoft, jetzt Teil von Cisco, ist der Innovator für Cloud Communication- und Collaboration-Dienste sowie Contact-Center-Lösungen für Unternehmen und Dienstleister in über 80 Ländern. Als Marktführer für Unified Communication aus der Cloud mit einer offenen, mobilen und sicheren Plattform schenken mehr als 25 der weltweit umsatzstärksten 30-Dienstleister BroadSoft ihr Vertrauen. Die BroadSoft Business-Anwendungs-Suite ermöglicht es Benutzern und Teams, Ideen auszutauschen und einfacher zusammenzuarbeiten, um gemeinsam erfolgreich zu sein und starke Leistungen zu erzielen. Für weitere Informationen: www.BroadSoft.com | Twitter | LinkedIn

Die EWERK Group ist ein digitaler Dienstleister mit Sitz in Leipzig. Seit 1995 entwickelt, orchestriert und betreibt EWERK automatisierte High-Performance-IT auf Basis von Open-Source-Technologien und bewährten Standardlösungen. EWERK bietet IT-Projekt-Beratung, Software-Entwicklung und Design, Transition Management, IT-Outsourcing sowie der Betrieb von Serversystemen und Rechentechnik für Internetanwendungen. Über 200 europäische Kunden aus Energie, kommunaler Versorgung, Bildung, Healthcare, Automotive und eCommerce vertrauen seit Jahren auf EWERK. Das Motto der EWERK Group lautet: Wir helfen unseren Kunden, nachhaltig zu wachsen – durch digitalisierte Prozesse, clevere Online-Plattformen und interaktive Marken. Für weitere Informationen: www.ewerk.com | Twitter | LinkedIn | Xing | facebook

Kontakt
EWERK Group
Sascha Hanisch
Brühl 24
04109 Leipzig
+49 341 42 649 518
s.hanisch@ewerk.com
http://www.ewerk.com

Mrz 18 2018

Freie Ausbildungsplätze zum Berufsmusiker an der Musikakademie Leipzig

Bewerbungen für die Berufsfachschule zum Ausbildungsjahr 2018 / 2019 noch möglich

Freie Ausbildungsplätze zum Berufsmusiker an der Musikakademie Leipzig

Die MUSIFA Leipzig ist die erste private Musikakademie in Sachsen mit zertifizierter, BAföG-geförderter Ausbildung zum Profimusiker.
Viele junge Musikbegeisterte geben den Traum vom „Musiker werden“ viel zu schnell wieder auf, weil es den förderwürdigen Talenten an Kenntnis zu den Ausbildungsmöglichkeiten mangelt. Nicht jeder talentierte Musiker erfüllt die Voraussetzungen für ein Musikstudium an den Hochschulen.
In der Musikakademie „MUSIFA Leipzig“ können die durch nicht rückzahlbares Schüler BAföG geförderten Musiker in einer dreijährigen Vollzeit-Ausbildung zum Berufsmusiker in den Bereichen Rock, Pop und Jazz den Start ins Berufsleben finden.
Wir sind eine Ergänzungsschule nach dem sächsischen Gesetz über Schulen in freier Trägerschaft.
Für das kommende Ausbildungsjahr 2018/2019 sind noch nicht alle Klassen voll belegt, und wir möchten die freien Ausbildungsplätze und die hochkarätige Ausbildung interessierten förderwürdigen Musikern nahe bringen.
Wir bieten eine 3-jährige Ausbildung mit dem zertifizierten Abschluss als Musiker.
Die Schüler erwartet ein praxisnaher Unterricht mit Bandtraining, Recording, Musik-Management und Workshops.
Eine Aufnahmeprüfung für die Musikakademie ist jeden Monat nach Vereinbarung möglich.
Die einzigartige Location direkt am Karl-Heine-Kanal mit unserem eigenen Veranstaltungssaal, dem legendären Fernsehstudio Riverboat bietet beste Voraussetzungen für die Ausbildung. Ob zum Unterricht in unserer Villa oder zum Auftritt im Riverboat – hier sind optimale Bedingungen.
Zu den Inhalten unserer breit gefächerten Berufsausbildung zum Profimusiker zählen u.a.:
Hauptfach, Nebenfach (Klavier), Ensemblespiel,
Repertoirespiel, Musiktheorie, Gehörbildung,
Komposition / Arrangement, Musikkunde,
Instrumentenkunde, Musikmanagement,
Musik-Elektrotechnik, Sprechtechnik,
Instrumental-/ Gesangspädagogik, Schauspiel,
Recording, Tanz…
In unserer Musikschule für jedermann unterrichten die Auszubildenden auf Honorarbasis ab dem 2. Ausbildungsjahr die Kids im Rahmen der Pädagogik-Ausbildung.
Für persönliche Gespräche und Detailinformationen stehen wir gern unter: info@musifa.de oder der Telefonnummer: +49341 / 44 24 29 29 zur Verfügung.

Berufsfachschule für Musik – Musikakademie

Kontakt:
Musikakademie MUSIFA Leipzig
Erich-Zeigner-Allee 45
04229 Leipzig
0173/7778931
info@musifa.de
http://www.musifa.de

Berufsfachschule für Musik – Musikakademie

Firmenkontakt
Kulturhafen am Riverboat GmbH & Co. KG
Lutz Decker
Erich-Zeigner-Allee 45
04229 Leipzig
0173/7778931
info@musifa.de
http://www.musifa.de

Pressekontakt
Musikakademie MUSIFA Leipzig
Lutz Decker
Erich-Zeigner-Allee 45
04229 Leipzig
0173/7778931
info@musifa.de
http://www.musifa.de

Mrz 2 2018

CLARA19 Ein ganzes Jahr für Clara Schumann zum 200. Geburtstag

CLARA19  Ein ganzes Jahr für Clara Schumann zum 200. Geburtstag

(Mynewsdesk) Clara Schumann ist bis heute die berühmteste Musikerin, die in Leipzig geboren wurde. Im Jahr 2019 jährt sich ihr 200. Geburtstag. Mit dem Projekt CLARA19 lässt die Stadt Leipzig mit Unterstützung der Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH das gesamte Jahr über Clara Schumann hochleben. Am Festjahr-Programm sind viele Leipziger Kulturinstitutionen und renommierte Künstler beteiligt. 

Schirmherrin ist Leipzigs Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke: „Der 200. Geburtstag Clara Schumanns ist ein ganz besonderer Höhepunkt in der Kette von Jubiläen in der Musikstadt Leipzig. In unserer Stadt geboren und aufgewachsen, eroberte sie die Konzertpodien Europas, feierte im Leipziger Gewandhaus ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum und steht heute aufgrund ihrer beispiellosen Karriere für eine in ihrem Jahrhundert außergewöhnliche Emanzipation.“

Die künstlerische Leitung für das Festjahr hat Gregor Nowak, Geschäftsführer vom Schumann-Haus Leipzig: „Das Gewandhaus zu Leipzig, MDR Klassik und MDR Kultur, das Leipziger Ballett, Schumann-Haus, Mendelssohn-Haus, die Leipziger Buchmesse, das Theater der Jungen Welt, die Leipziger Notenspur sowie viele weitere Institutionen und Vereine garantieren ein europaweit einzigartiges und abwechslungsreiches Festjahr CLARA19. Wir sind über die bisherige Resonanz begeistert!“ 

Claras Spuren lassen sich an originalen Schauplätzen, u.a. in den Wohnräumen des Schumann-Hauses,  verfolgen. Ihre Kompositionen erklingen in Musikstätten, die kürzlich mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet wurden. Zudem soll das Festjahr einen Blick aus heutiger Perspektive auf das bewegte Leben der Pianistin und Komponistin werfen, die wie kaum eine andere Frau das 19. Jahrhundert prägte. Das umfangreiche Programm ist so facettenreich wie Clara selbst. Es geht über das Musikalische weit hinaus und verbindet die unterschiedlichen Kunstebenen, Alters- und Interessengruppen miteinander. So stehen nicht nur ihre Kompositionen im Mittelpunkt des Festjahres, sondern auch ihre Künstlergemeinschaft und Ehe mit Robert Schumann sowie ihre einzigartige internationale Konzerttätigkeit. Zudem werden ihr Konflikt zwischen Beruf und Familie, ihre umjubelte Zeit als Wunderkind und ihre Emanzipationsgeschichte thematisiert.

Eröffnet wird CLARA19 am 26. Januar 2019 mit einer Festveranstaltung in der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. Den Höhepunkt des Jahres bilden die Schumann-Festwochen vom 12. bis 29. September 2019, die sich um den Geburtstag (13.09.1819) und Hochzeitstag (12.09.1840) ranken. Das Schumann-Haus in der Inselstraße, wo Clara und Robert Schumann ihre ersten vier Ehejahre verbrachten, präsentiert sich dann mit einem neuen Museumskonzept. In Zusammenarbeit mit der Kuratorin und Clara Schumann-Expertin Dr. Beatrix Borchard werden die originalen Wohnräume gestaltet. Die Pianistin Lauma Skride und das Gewandhausorchester unter der Leitung von Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons interpretieren am 12./13. September 2019 im „Großen Concert“ Clara Schumanns Klavierkonzert op.7. Weiterhin werden „Clara im Park“ und „Clara in der City“, organisiert von der Leipziger Notenspur, für hohen Kunstgenuss und ausgelassene Festatmosphäre sorgen.

Clara Schumann verbrachte ihre ersten 25 Lebensjahre in Leipzig. Im Alter von neun Jahren gab sie ihr erfolgreiches Konzertdebüt im Leipziger Gewandhaus. Als anerkannte Künstlerin feierte sie in der Leipziger Zeit Konzerterfolge unter anderem in Paris, Wien, Kopenhagen und St. Petersburg. Am 12. September 1840 heiratete sie in der Schönefelder Kirche Robert Schumann. Anlässlich ihres 50-jährigen Künstlerjubiläums wurde sie 1878 im Leipziger Gewandhaus geehrt.

Reiseangebot für Gruppen: Clara Schumann in LeipzigWer Veranstaltungen des Festjahrs CLARA19 in Leipzig besuchen möchte, kann bei der LTM GmbH das Reiseangebot „Clara Schumann in Leipzig“ buchen. Es enthält u.a. zwei Übernachtungen (inkl. Frühstück) in einem 4-Sterne-Hotel in Leipzig, eine Eintrittskarte für den Besuch des Schumann-Hauses inklusive einer musikalischen Führung mit „Clara Schumann“ im historischen Gewand sowie Konzert im Salon, die Teilnahme am Stadtrundgang „Musikstadt von Weltruhm – Ein Spaziergang auf der Leipziger Notenspur“  sowie ein 3-Gang-Schumann-Menü im historischen Gasthaus „Zum Arabischen Coffe Baum“. Informationen und Buchung: zum Reiseangebot

Weitere Informationen: clara19.leipzig.de sowie leipzig.travel/CLARA

DOWNLOAD Programmflyer, Logo und Bildmaterial: clara19.leipzig.de/presse

Redaktion: Peter Matzke und Jennifer Rauch

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/3a1in4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/clara19-ein-ganzes-jahr-fuer-clara-schumann-zum-200-geburtstag-53677

Exklusive Nachrichten – aktuelle Pressetexte – attraktive Fotos – soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: http://www.leipzig.travel/NEWSROOM

Firmenkontakt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Öffentlichkeitsarbeit/PR – Tourismus
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
03417104310
presse@ltm-leipzig.de
http://www.themenportal.de/reise/clara19-ein-ganzes-jahr-fuer-clara-schumann-zum-200-geburtstag-53677

Pressekontakt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Öffentlichkeitsarbeit/PR – Tourismus
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
03417104310
presse@ltm-leipzig.de
http://shortpr.com/3a1in4

Feb 22 2018

Designhotels in Deutschland: Häuser mit besonderem Charme

Designhotels in Deutschland: Häuser mit besonderem Charme

(Mynewsdesk) Ob außergewöhnlich, kunstvoll, luxuriös oder innovativ: In Deutschland gibt es immer mehr Designhotels. Keines davon ist wie das andere. Und trotzdem haben die exklusiven Häuser etwas gemeinsam: Sie folgen einem individuellen Konzept und werden mit ihrer stilvollen Einrichtung bei den Reisenden immer beliebter. Kurzurlaub.de stellt einige Häuser vor, die durch ihr Interieur überzeugen.

Das pentahotel Leipzig ist ein gutes Beispiel für einzigartiges Design. Die Innenarchitektur des Hauses entwarf der Start-Architekt Matteo Thun. Der raffinierte Modernismus, der sich auf sieben Etagen verteilt, ist ein fantastischer Kontrast zum historischen Ambiente Leipzigs. Die Lounge gilt als Herz des Hotels: Billardtisch, die neueste Spielekonsole, Steaks und Burger, 24-Stunden-Barservice und erfrischende Cocktails – hier können die Gäste abschalten. Gleiches gilt für den großen Pool und Fitnessbereich.

Eine Reise in die Vergangenheit erwartet die Menschen in Rothenburg ob der Tauber. Im Hotel Gotisches Haus erleben die Besucher eine Reise ins 13. Jahrhundert. Damals diente das Patrizierhaus einem Franziskanerkloster als Brothaus. In den Jahren 2002 und 2003 ist das Hotel unter Beachtung von Gesichtspunkten der Denkmalpflege aufwendig umgebaut worden. Heute beschert es den Gästen mit seinem Fachwerk ein besonderes Übernachtungserlebnis. Das Flair der historischen Altstadt rundet den Aufenthalt ab.

Ebenfalls sehr beliebt: das Moxy Frankfurt East. Das stylische Boutique Hotel lädt mit dem offenen Lobby-Bereich direkt zu einem Besuch der Bar (24/7), zum Zusammensein und Co-Working ein. Direkt an der Rezeption gibt es für kleine Einkäufe eine „Grab and Go“ Station. Die Zimmer wirken sehr modern. Das Frankfurter Ostend, in dem das Haus liegt, befindet sich in der Nähe der Europäischen Zentralbank – unweit vom Hafenpark und von Gewässern. Mit der Tram erreichen die Gäste innerhalb von 15 Minuten die Innenstadt.

Das Business & Lifestyle Hotel Altes Stahlwerk zieht die Gäste in Schleswig-Holstein in seinen Bann. Industriecharme gepaart mit modernem Zeitgeist – in Neumünster verwandeln sich scheinbare Gegensätze in ein behagliches Wohlfühl-Erlebnis. Der Fabrik-Charme findet sich auch auf der einladenden Terrasse im Innenhof, in der Vinothek, dem offen gestalteten Restaurant und dem Trink & Speiselokal GUSTAVS wieder. Darüber hinaus verleiht das ungewöhnliche Design auch den Zimmern einen besonderen Charakter.

Das Hotel arcona LIVING in Osnabrück setzt auf eine gekonnte Mischung aus Klassikern und zeitgenössischem Design. Hier ist die Leichtigkeit der fünfziger und sechziger Jahre deutlich spürbar. Der Retro-Stil spiegelt sich unter anderem in schlichten Formholzmöbeln wider. Eine Besonderheit entdecken die Besucher in den modern eingerichteten Studios und Zimmern: Hier wird an die Automobilgeschichte Osnabrücks erinnert. Das Hotel liegt zentral, nur einige Schritte von der Universität, dem Schlossgarten und der Altstadt entfernt.

Ein besonderes Designhotel gibt es in Radolfzell am Bodensee zu entdecken. Im bora HotSpaResort ist die Verbindung von Natur und Hotel sehr gut gelungen. Die Gäste dürfen sich auf moderne Zimmer (einige mit Aussicht auf den See) freuen. Das textilfreie, öffentlich zugängliche Spa umfasst eine Kelo-Steg-, eine Rauch- und eine Finnische Sauna. Außerdem gibt es einen Dampfraum, ein Dampfbad sowie einen japanischen Onsen. Abgerundet wird der Aufenthalt durch den Besuch des hoteleigenen Strandes am See.

Sehr viele unterschiedliche Facetten gibt es im Backstage Hotel in Dresden zu erleben. Denn die außergewöhnlichen Zimmer wurden von Künstlern und Kunsthandwerkern aus der sächsischen Landeshauptstadt in liebevoller Handarbeit individuell gestaltet. Ob Wildholz, Bambus, Stein oder modern – jedes der Zimmer hat einen ganz besonderen Charme. Das Hotel liegt am Rande der Dresdner Neustadt. Somit erreichen die Gäste in wenigen Minuten die Elbe und das historische Zentrum.

Wer sich für das INNSIDE Bremen entscheidet, darf sich auf ein sehr futuristisches Ambiente einstellen. Das lichtdurchflutete Hotel liegt direkt an der Weser. Die Gäste brauchen nur wenige Fahrminuten, um in die Innenstadt zu kommen. Die Guest- und Premium-Rooms des Hauses bieten exzellenten Schlafkomfort. Darüber hinaus gibt es einen modernen Fitness- und Wellnessbereich. Ein Besuch der Starwalker Bar und der Sonnenterasse mit Weserblick runden die Wohlfühlatmosphäre ab.

„Das ist nur ein kleiner Querschnitt aus dem Gesamtangebot. Die Anzahl der Hotels, die auf ausgefallene und innovative Designs setzen, ist riesig“, weiß Kurzurlaub.de-Geschäftsführer Michael Brandt. Besonderes Ambiente und ausgefallene Architektur müssen nicht teuer sein. Brandt, mit seinem Service Marktführer für Kurzreisen in Deutschland, ergänzt: „Bei der Preisgestaltung spielen neben dem Design viele weitere Faktoren eine Rolle. Insofern kann ich mit gutem Gewissen sagen: Bei Kurzurlaub.de ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.“

Designhotels bei Kurzurlaub.de: www.kurzurlaub.de/designhotel.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4mr5a8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/designhotels-in-deutschland-haeuser-mit-besonderem-charme-12455

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/designhotels-in-deutschland-haeuser-mit-besonderem-charme-12455

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/4mr5a8

Feb 15 2018

Trend: Wohin reisen die deutschen Kurzurlauber zu Ostern?

Trend: Wohin reisen die deutschen Kurzurlauber zu Ostern?

(Mynewsdesk) Die Reiselust steigt. Ob als Single, mit Freunden und Bekannten oder als Familie: Mit dem Osterfest steht für viele Deutsche das nächste Kurzurlaub-Highlight vor der Tür. Denn das lange Wochenende ist ideal, um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen. Doch welche Ziele in Deutschland sind besonders interessant? Kurzurlaub.de, der Marktführer für Kurzreisen im Bundesgebiet, wirft einen Blick auf die aktuellen Ostertrends.

„Die meisten Buchungen zwischen dem 29. März und 2. April erzielen bisher unsere Hotelpartner in Dresden“, berichtet Frank Bleydorn, Leiter der Unternehmenskommunikation bei Kurzurlaub.de. „Dass die Landeshauptstadt Sachsens sehr beliebt ist, hat auch der erste Platz vor Kurzem beim Kurzurlaub-Städteranking gezeigt. Dresden besticht mit barocker Pracht, großartigen Sehenswürdigkeiten, malerischen Elbhängen und seinen Kunstschätzen.“

Auf dem zweiten Rang liegt Hamburg. „Elbphilharmonie, Speicherstadt, Landungsbrücken, Michel und Alster – in Hamburg gibt es wirklich eine Menge zu sehen. Es ist kein Wunder, dass es immer mehr Kurzurlauber in die norddeutsche Metropole zieht“, so Reise-Experte Bleydorn. Auf Position drei findet sich derzeit Leipzig wieder. Bleydorn: „Hier sorgt beispielsweise die Vielzahl von Museen, Galerien und historischen Passagen bei den Reisenden für Begeisterung.“ Lahnstein nimmt im Ranking der Oster-Buchungen den vierten Platz ein. „Das ist ein wunderbarer Luftkurort in Rheinland-Pfalz, am Zusammenfluss von Rhein und Lahn, der in einer wunderschönen Landschaft liegt“, so der Reise-Experte. Ebenfalls hoch im Kurs steht München. „Ob jahrhundertalte Bauwerke, Museen, Ausstellungen, Spaziergänge oder einfach nur die bayerische Gemütlichkeit: München ist immer eine Reise wert. Und wenn das Wetter passt, hat sicher auch schon der eine oder andere Biergarten geöffnet“, sagt Bleydorn.

Auf Position sechs folgt Hannover. „Die niedersächsische Landeshauptstadt mit dem Neuen Rathaus, den idyllischen Altstadtgassen, den Herrenhäuser Gärten und dem Maschsee verzeichnet einen deutlichen Anstieg in der Gunst der Reisenden“, so der Experte. Auf dem siebten Platz ist aktuell Berlin zu finden. „Die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Events, Rundfahrten und Geschichtlichem in der Bundeshauptstadt ist einzigartig“, weiß Bleydorn. Im Trend liegt auch Friedrichroda. Bleydorn: „Das idyllische Bergstädtchen im Thüringer Wald in unmittelbarer Nähe zum Rennsteig begeistert unter anderem viele Wanderer.“ Platz neun geht an Rostock. „Die Hansestadt mit dem Seebad Warnemünde lädt zu Hafenrundfahrten ein und überzeugt mit maritimem Flair“, erklärt der Experte von Kurzurlaub.de. Ebenfalls in den Top-10 vertreten: das Ostseebad Göhren an der Ostspitze der Insel Rügen.

Bleydorn erwartet, dass sich die Reihenfolge bis Ostern noch verschiebt: „Im Moment schlagen sich die individuellen Stärken von Hotels und Arrangements aus kleineren Städten und Orten noch etwas stärker im Buchungsverhalten der Gäste nieder.“ Der Reise-Experte prognostiziert: „Umso dichter Ostern rückt, umso mehr werden sich die Reisenden auf die Großstädte fokussieren. Dann könnten auch Reiseziele wie Bremen, Frankfurt und Köln noch einmal kräftig aufholen.“

Oster-Angebote bei Kurzurlaub.de: www.kurzurlaub.de/ostern.html

Reiseideen für den Osterurlaub in Deutschland:  www.kurzurlaub.de/blog/reise-experten/osterurlaub-in-deutschland.html

Kontakt:

Kurzurlaub.de

Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zl3ssu

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/trend-wohin-reisen-die-deutschen-kurzurlauber-zu-ostern-96877

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/trend-wohin-reisen-die-deutschen-kurzurlauber-zu-ostern-96877

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/zl3ssu

Feb 8 2018

cobra on Tour: Deutschlandweite Roadshow in 9 Städten

cobra on Tour: Deutschlandweite Roadshow in 9 Städten

(Mynewsdesk) Der CRM-Spezialist cobra geht wieder auf Roadshow und macht im Zeitraum vom 27. Februar bis zum 15. März 2018 in neun ausgewählten deutschen Städten halt. In spannenden Vorträgen zeigen cobra-Experten sowohl die Herausforderungen als auch die Chancen auf, die mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung einhergehen. Zudem werden die neuen Leistungen von cobra für den rechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten vorgestellt. 

Bis zum 25. Mai 2018 müssen Unternehmen die gesetzlichen Anforderungen der EU-DSGVO umsetzen. Das bedeutet: Verschärfte Pflichten und erhöhte Bußgelder. Der Datenschutz 2018 bietet jedoch auch viele Datenchancen, die von Unternehmen unbedingt genutzt werden sollen. Gerade für das Kundenbeziehungsmanagement gibt es neue oder erweiterte Anforderungen. Wie man diesen gerecht werden kann, zeigen die cobra-Experten auf der diesjährigen Roadshow. Besucher, die cobra bereits im Einsatz haben, erhalten einen exklusiven Einblick in die neuen Funktionen der in Kürze erscheinenden cobra Version 2018.

Am Nachmittag gibt das cobra-Team Interessenten einen Überblick, warum der Einsatz von CRM in Zeiten der Digitalisierung einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bringen kann. Denn das Thema Kundenbindung und die Schöpfung von Potenzialen im Vertrieb, Marketing und Service, ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Auch hier steht wieder das Thema EU-DSGVO im Fokus! Die cobra-Spezialisten werden aufzeigen, wie cobra Unternehmen komfortabel bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben unterstützen kann und dass sich der rechtskonforme Umgang mit personenbezogenen Daten sowie ein effektives Kundenbeziehungsmanagement nicht ausschließen. 

Die Teilnahme an den Roadshow-Terminen ist kostenlos. Wer dabei sein möchte, sollte sich beeilen, da die Plätze limitiert sind! Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es auf www.cobra.de/aktuelles/messen-events/.

Termine und Veranstaltungsorte:
27.02.2018 Köln – NH Collection Köln Mediapark
28.02.2018 Düsseldorf – Leonardo Hotel Düsseldorf City Center
01.03.2018 Hamburg – Radisson Blu Hotel Hamburg

06.03.2018 Berlin – H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
07.03.2018 Leipzig – The Westin Leipzig
08.03.2018 Nürnberg – Park Inn by Radisson Nürnberg

13.03.2018 München – H4 Hotel München Messe
14.03.2018 Stuttgart – Mercure Hotel Stuttgart Sindelfingen Messe
15.03.2018 Frankfurt – mainhaus Stadthotel Frankfurt

Für cobra Anwender jeweils von 9.30 – 12.00 Uhr und für Interessenten von 14.00 – 16.00 Uhr.

2.587 Zeichen, Abdruck frei, Beleg erbeten.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im cobra GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/q7g9k8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-on-tour-deutschlandweite-roadshow-in-9-staedten-73767

Das Konstanzer Softwarehaus cobra ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für das Kunden- und Kontaktmanagement. Als Pionier für CRM entwickelt und vertreibt cobra seit über 30 Jahren innovative CRM Lösungen made in Germany. Schneller erfolgreich im Vertrieb, Marketing, Service oder in der Geschäftsleitung: cobra stellt Kundeninformationen abteilungsübergreifend in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns und unterstützt bei Kundenbetreuung, Kampagnen- und Leadmanagement sowie der Optimierung von Geschäftsprozessen. Auch mobil ist cobra via Smartphone, Tablet oder Laptop im Einsatz. Ein eigenes Hosting-Angebot sowie Mietmodelle bieten maximale Flexibilität.

Als Vorreiter der Branche gehört cobra zu den ersten Anbietern, die Datenschutzmanagement und CRM vereinen. Somit werden Unternehmen bei der Einhaltung der strengen Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung komfortabel unterstützt. In diesem Zusammenhang fordert cobra Unternehmen auf, die Anforderungen der EU-DSGVO als Chance für eine zielgerichtete Kommunikation mit Kunden und Interessenten im rechtskonformen Rahmen wahrzunehmen. 

Mit rund 200 Vertriebspartnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz berät cobra kleine, mittelständische und große Unternehmen in allen Belangen rund um das Thema CRM. Zu den 18.000 Kunden zählen Unternehmen wie Continental, die Unimog Sparte der Daimler AG, Europa-Park oder Ergo direkt.

Firmenkontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/cobra-on-tour-deutschlandweite-roadshow-in-9-staedten-73767

Pressekontakt
cobra GmbH
Samantha Schubert
Weberinnenstraße 7
78467 Konstanz
07531/ 8101 37
samantha.schubert@cobra.de
http://shortpr.com/q7g9k8

Feb 8 2018

Neues Highlight im Zoo Leipzig: Magisches Tropenleuchten im Gondwanaland

Neues Highlight im Zoo Leipzig: Magisches Tropenleuchten im Gondwanaland

(Mynewsdesk) Die Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig erstrahlt erstmals vom 8. bis 24. Februar 2018 in faszinierendem Glanz. Bei 26 Grad genießen die Besucher in den Abendstunden ein beeindruckendes Lichtspiel auf den dunklen Dschungelpfaden oder im Boot auf dem Urwaldfluss Gamanil. Sonntags bis mittwochs sind die Illuminationen bis 19 Uhr, donnerstags bis samstags bis 22 Uhr zu erleben. Freitags und Samstags ziehen Beleuchtungskünstler mit einer LED-Show im Eventraum Mekong die Gäste in ihren Bann und funkelnde Stelzenläufer vermitteln auf den Dorfplätzen in Gondwanaland Geschichten aus aller Welt. Kommentierungen und Kulissenblicke, Tierpflegersprechstunden und leuchtende Bastelaktionen sowie tierische Lesungen an den Donnerstagen runden das Tropenleuchten in Gondwanaland ab. Lampiontouren zu den Roten Pandas, Asiatischen Elefanten, Amurtigern und Amurleoparden mit selbstgebastelten Laternen lassen dabei nicht nur Kinderaugen leuchten.

Inmitten des Tropenleuchtens finden am 17. und 18. Februar 2018 die Entdeckertage Asien statt. Dann wird sich alles um die Raubkatzen, Elefanten und Schuppentiere drehen. Schuppentiere sind die derzeit am häufigsten geschmuggelte Säugetierart der Welt. Anlässlich des Welt-Schuppentier-Tages am 17. Februar stehen sie im Fokus im Zoo Leipzig. Neben vielen Informations- und Beobachtungsmöglichkeiten wird auch das spezielle Futter der Schuppentiere anhand einer Futterstrecke, die in der zentralen Futterküche im Rahmen von Spezialtouren erlebbar wird, erklärt. Zahlreiche Tierpflegersprechstunden und Kulissenblicke sowie Gesprächsmöglichkeiten mit den geschulten Zoolotsen gewähren den Zoobesuchern tiefen Einblick in das Leben und die Gefährdungslage der bedrohten Tierarten vom Amurleoparden bis zum Schneeleoparden. Zudem wird der WWF zu Gast sein und die Zoobesucher zum Basteln, Rätseln und Malen einladen.

Wer eine Reise nach Leipzig zum Magischen Tropenleuchten unternehmen möchte, kann bei der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH das dreitägige Reiseangebot „Tierisches Leipzig“ buchen. Mehr dazu unter: http://bit.ly/2GZ0pxs 

Weitere Informationen zum Magischen Tropenleuchten: www.zoo-leipzig.de/tropenleuchten

Die Programmübersicht befindet sich im Anhang.

Redaktion: Susanne Winkler

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/x0l40x

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/neues-highlight-im-zoo-leipzig-magisches-tropenleuchten-im-gondwanaland-32470

Exklusive Nachrichten – aktuelle Pressetexte – attraktive Fotos – soziale Netzwerke: NEWSROOM

Folgen Sie uns hier: http://www.leipzig.travel/NEWSROOM

Firmenkontakt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Öffentlichkeitsarbeit/PR – Tourismus
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
03417104310
presse@ltm-leipzig.de
http://www.themenportal.de/reise/neues-highlight-im-zoo-leipzig-magisches-tropenleuchten-im-gondwanaland-32470

Pressekontakt
Leipzig Tourismus und Marketing GmbH
Öffentlichkeitsarbeit/PR – Tourismus
Augustusplatz 9
04109 Leipzig
03417104310
presse@ltm-leipzig.de
http://shortpr.com/x0l40x

Feb 2 2018

Business meets Music.

Feierliche Eröffnung des Business Loft Leipzig.

Business meets Music.

Business Loft Leipzig

Am 1. März 2018 wird das „Business Loft Leipzig“ in der Hainstraße 11 feierlich eröffnet – mit einem Konzert der Leipziger Pianistin Anja Halefeldt. „Das Business Loft Leipzig gibt Kreativität und Inspiration einen Raum“, so Anja Halefeldt, „und dem Anfang hier in der Hainstraße wohnt der Zauber der Musik inne.“

Das „Business Loft Leipzig“ ist der neue kreative und inspirierende Veranstaltungsort im Herzen Leipzigs. Eine zentrale Location mit einzigartiger Atmosphäre, die ausgestattet ist für Veranstaltungen, Konferenzen, Seminare, Präsentationen, Meetings, Workshops und Coachings. Hinter dem Konzept des Business Lofts stehen die Unternehmer und Unternehmensberater Inge Bell und Stefan Baumgarth (Bell & Baumgarth Gruppe).

Die Eröffnungsveranstaltung beginnt im Business Loft Leipzig in der Hainstraße 11 um 18.00 Uhr mit einer Begrüßung und kurzen Einführung von Inge Bell und Stefan Baumgarth. Die bekannte Pianistin Anja Halefeldt wird auf den 88 Tasten des Blüthner E-Klaviers konzertant die Grenzen zwischen Klassik, Pop und Jazz sprengen. Anja Halefeldt steht für die Zusammenführung verschiedener Musikstile. Sie tritt solo auf, mit ihrem Duo Montrio und in verschiedenen weiteren Besetzungen. Unter anderem bei Opernbällen und bei Events der renommierten Julius Blüthner Pianofortefabrik. Sie spielte in Vorprogrammen von Udo Jürgens, sowie bei der Jose Carreras Gala.

Im Anschluss an das Konzert haben die Gäste die Möglichkeit, einander kennenzulernen und sich beim Networken mit Wein und Softs miteinander auszutauschen. „Genau das ist das Konzept des Business Loft Leipzig“, so Inge Bell und Stefan Baumgarth, „Menschen in Bewegung und in Begegnung zu bringen – ob in einer inspirierenden Lernlandschaft bei Seminaren, in kreativem Setting auf Konferenzen oder in besonderem Ambiente bei Veranstaltungen, Meetings oder Coachings.“

Die Teilnahme ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen bitte bei Stefan Baumgarth: stefan@baumgarth-consulting.de . Für die Buchungen und Verwaltung des Business Loft Leipzig ist die Baumgarth Consulting GmbH verantwortlich: Baumgarth Consulting GmbH || Stefan Baumgarth, Hainstraße 11, 04109 Leipzig-Zentrum, Telefon +49 341 99 99-8929 || Mobil +49 176 666 55 285, baumgarth@baumgarth-consulting.de || www.baumgarth-consulting.de/business-loft
.

Die Bell & Baumgarth GmbH ist eine Holding mit Sitz in Leipzig. Ihre drei Säulen sind die Beteiligung an und das Management von Unternehmen und Projekten sowie die Beratung. Zu der Gruppe gehören derzeit diese Unternehmen: Baumgarth Consulting GmbH (Unternehmensberatung und Coaching), Bell Media GmbH (Filmproduktion zum Thema e-Learning), BRIDGEHOUSE Bell GmbH (Training und Coaching). Die Gründer und Geschäftsführer Inge Bell und Stefan Baumgarth beraten Unternehmen, Organisationen, Teams und Einzelpersonen. „Hard skills“, emotionale und soziale Kompetenzen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Deswegen stehen Bell und Baumgarth für wertschätzende und nachhaltige Handlungsweisen.

Die Bell & Baumgarth GmbH ist eine Holding mit Sitz in Leipzig. Ihre drei Säulen sind die Beteiligung an und das Management von Unternehmen und Projekten sowie die Beratung. Zu der Gruppe gehören derzeit diese Unternehmen: Baumgarth Consulting GmbH (Unternehmensberatung und Coaching), Bell Media GmbH (Filmproduktion zum Thema e-Learning), BRIDGEHOUSE Bell GmbH (Training und Coaching). Die Gründer und Geschäftsführer Inge Bell und Stefan Baumgarth beraten Unternehmen, Organisationen, Teams und Einzelpersonen. „Hard skills“, emotionale und soziale Kompetenzen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Deswegen stehen Bell und Baumgarth für wertschätzende und nachhaltige Handlungsweisen.

Kontakt
Bell & Baumgarth GmbH
Stefan Baumgarth
Hainstraße 11
04109 Leipzig
0176 666 55 285
stefan@baumgarth-consulting.de
https://www.bell-und-baumgarth.de/