Posts Tagged Liebe

Dez 22 2017

Wanderer, kommst du nach Viktoriastadt.

Veröffentlichung ÖDLAND Viertes Buch VIKTORIASTADT

Wanderer, kommst du nach Viktoriastadt.

ÖDLAND IV Cover

Eine der intensivsten, kompromisslosesten und spannendsten Endzeit-Reihen wird fortgesetzt.

Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Auf der Suche nach seltenen Ersatzteilen durchquert Mega, eine zähe, einundzwanzigjährige „Pilotin“, mit ihrem INDU, einem Cargo-E-Bike, die entvölkerte Nachwelt. Bedroht von marodierenden Söldnern, einer neuen Eiszeit und dem allgegenwärtigen Hunger.

Ihr Ziel ist der Ort ihrer Herkunft, ihrer Bestimmung und ihrer dunklen Vergangenheit: die Enklave Viktoriastadt. Hier soll es Sicherheit, Nahrung und unbelastetes Wasser geben. So hieß es zumindest in der Funkübertragung, an die sich Megas Hoffnung klammert.

Aber die Pilotin muss bald erfahren, dass Viktoriastadt nicht mehr die offene Siedlung ist, die einst eine Botschaft ins Ödland sendete. Inzwischen gibt es strenge Quarantänevorschriften und man verweigert ihr den Zutritt.

Die junge Frau steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens: Kann sie, belagert von Hunden und Banden, ihr Kind in den Ruinen der alten Hauptstadt zur Welt bringen und der hinterhältigsten Gefahr des Ödlands aus dem Weg gehen: der eigenen Erinnerung?

ÖDLAND Viertes Buch Viktoriastadt erscheint am 25.12.2017 als E-Book bei amazon. Die Taschenbuchausgabe folgt im Februar 2018.

Nie gab es eine bessere Gelegenheit, in die ÖDLAND-Reihe einzusteigen und tödliche Gefahr und dunkle Romantik zu erleben:
Das E-Book des zweiten Bandes kann vom 27. bis 31.12.2017 kostenlos heruntergeladen werden. Der dritte Band der Reihe ist vom 01. bis 31.01.2018 „Kindle Deal des Monats“ und wird in diesem Zeitraum zum halben Preis angeboten.

Triff Christoph Zachariae, den Autor der ÖDLAND-Reihe am Stand des LUCID DREAMS Verlages auf der Leipziger Buchmesse 2018!

BoD und E-Book Verlag für Spannung und Fantastik

Kontakt
Lucid Dreams E-Book Verlag Christoph Zachariae
Christoph Zachariae
Krossener Str. 34
10245 Berlin
01795490166
hallo@nitrofilm.de
http://www.LucidDreams.de

Dez 6 2017

Ein Single kommt selten allein

LemonSwan & Statista verzeichnen: Ein Drittel der Deutschen ist solo!

Ein Single kommt selten allein

Hamburg, 06.12.2017 – Ein Drittel aller Deutschen ist Single. Das ergibt die aktuelle repräsentative Umfrage der Partnervermittlung LemonSwan in Kooperation mit Statista. Herkömmliche Flirtportale und Partnervermittlungen halten steigende Singlezahlen offensichtlich nicht auf.

„Jeder Dritte: Das sind deutlich mehr Alleinstehende als erwartet. Da drängt sich mir doch die Frage auf, ob Flirtportale wie Tinder & Co Deutschland bindungsunfähiger machen“, fragt sich Familienvater Arne Kahlke, Gründer und Geschäftsführer von LemonSwan. „Ich bin überzeugt, dass Profilbild-Swiping und der Fokus auf Äußerlichkeiten keine langfristigen Bindungen stiften. Deshalb arbeiten wir mit einem Persönlichkeitsmatching, in dem Bilder erst im Laufe des Kennenlernens füreinander freigeschaltet werden.“

Aktuell hat die Mehrheit der Singles ehrliche Absichten, immerhin knapp 75 Prozent wünschen sich eine feste Partnerschaft. Das zeigt die Marktforschung des Start-ups ebenfalls. Doch wo finden Liebessuchende ihren Traumpartner? Die Befragten schauen sich insbesondere beim klassischen „Ausgehen“ nach einem neuen Partner um. Im Ranking auf dem zweiten Platz landet das eigene Umfeld wie der Freundes- und Bekanntenkreis. Noch in der Top 3: das Internet. Besonders beliebt ist die digitale Suche nach einem Lebenspartner übrigens bei Alleinerziehenden (LemonSwan & Statista 2017).

Wer nichts dem Zufall überlassen möchte, vertraut bei der Suche nach seinem Partner auf Deutschlands fairste Partnervermittlung LemonSwan. Der Service ist für Alleinerziehende*, Studenten und Azubis 100 Prozent kostenlos. Ziel des Unternehmens ist es, mit dem innovativen LemonSwan® Prinzip Mitglieder miteinander bekannt zu machen, die in ihren Persönlichkeitsprofilen besonders gut zueinander passen. Die ideale Basis für langfristige Bindungen, die mehr als nur die erste Verliebtheit überstehen.

Weitere interessante Daten und Fakten aus der Zusammenarbeit mit Statista, sowie aufschlussreiche Infografiken rund um die Themen erstes Kennenlernen, Liebe und Partnerschaft finden Interessierte auf www.lemonswan.de.

*Als alleinerziehend gelten Elternteile mit mindestens einem eigenen Kind im Haushalt, das das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Über das LemonSwan® Prinzip:
Basierend auf international anerkannten Grundsätzen hat Diplom-Psychologe Prof. Dr. Peter Michael Bak gemeinsam mit dem Start-up das innovative LemonSwan® Prinzip entwickelt. Es ermittelt die Komponenten der Persönlichkeit und der Partnerschafts-Persönlichkeit, die für eine langfristige Partnerschaft besonders bedeutsam sind. Der neueste Matching-Algorithmus am Markt untersucht dabei auch, welche Eigenschaften ein möglicher Partner mitbringen sollte.

Über LemonSwan:
LemonSwan ist die erste PartnerFairmittlung, die für Alleinerziehende, Studenten und Auszubildende 100% kostenlos ist. Das 2017 von Arne Kahlke und Oliver Czok gegründete Unternehmen bringt mit dem innovativen LemonSwan® Prinzip Menschen zusammen, die im Hinblick auf ihre Persönlichkeit perfekt zueinander passen. Das Start-up glaubt an die wahre Liebe und bringt das auch zum Ausdruck: Das Markenzeichen des Unternehmens, der Schwan (engl. the swan), steht für tiefe Liebe und lebenslange Treue in der Partnerschaft. www.lemonswan.de

Kontakt
LemonSwan GmbH
Gina Müller
Bernstorffstraße 120
22767 Hamburg
040228637224
presse@lemonswan.com
http://lemonswan.de

Nov 7 2017

Das Geschenk

Das Geschenk

Walter Gunz, Gründer des Media Marktes.

Wir leben in einer Zeit, in der die Fundamente unseres Daseins ins Wanken geraten. Papst Franziskus hat Recht, wenn er sagt, dass das „Fehlen von physischen und nicht virtuellen Kontakten unsere Herzen stumpf werden lässt und wir unsere Fähigkeit, Mitleid und Mitgefühl zu verspüren, verlieren.“

Dieses Buch kehrt zurück zu den essenziellen Fragen unseres Lebens und versucht Antworten zu finden: Warum sind wir hier? Was ist unsere Aufgabe? Und wo gehen wir hin? „Das Geschenk“ ist ein spannender Dialog, eine Auseinandersetzung mit dem Sinn und den grundlegenden Themen des Lebens: Liebe, Glaube und Hoffnung. Diese sind auch im digitalen Zeitalter keine Relikte der Vergangenheit. Vielmehr sind sie allein Grund und Aufgabe, weshalb wir hier sind, und sie bilden das Fundament unseres Lebens.

„Für mich ist wahre Liebe, sich den liebenden Blick zu bewahren – ganz egal wie groß das Unglück, das Leid oder die Erkrankung auch sein mag.“ (Walter Gunz)

Das, was uns oft so selbstverständlich erscheint – unser Glaube, unsere Hoffnung, unsere Liebe, unser Glück, unsere Gesundheit, ja, selbst unsere Niederlagen – sind letztlich allesamt Geschenke, die wir nicht als das erkennen, was sie sind: Gelegenheiten zu wachsen!

Die Buchprämiere für „Das Geschenk“ ist am 8. Dezember um 19 Uhr im Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 80333 München
Zu diesem Anlass wird es ein philosophisches Zwiegespräch zwischen Walter, Gunz und dem ehemaligen Chefredakteur vom Bayerischen Fernsehen, Sigmund Gottlieb geben. Der Austausch soll der Auftakt für eine angeregte Diskussion mit dem Publikum sein. Wir würden uns freuen, Sie zu diesem Anlass ebenfalls begrüßen zu dürfen. Wenn Sie dabei sein möchten, wäre es schön, wenn Sie uns eine kurze und zwanglose Antwort mailen.

Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zu.

Der Jerry Media Verlag ist Mitglied im Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband sbvv. Wir sind eine junge Verlagsgesellschaft und haben uns auf Sachbücher, vor allem psychologische Fachliteratur und Ratgeber spezialisiert. Ziel unserer Arbeit ist es, die verschiedenen Spektren der Psychologie, insbesondere die Ursachen, die Symptome und die Therapiemöglichkeiten psychischer Erkrankungen einer breiten Leserschaft zugänglich zu machen.

Firmenkontakt
Jerry Media Verlag AG
Sandra Maxeiner
Alte Landstraße 40
CH-8702 Zürich-Zollikon
0041 – 43 508 13 09
s.maxeiner@jerrymedia.eu
http://www.jerrymedia.eu

Pressekontakt
Eva Terhorst
Eva Terhorst
Jagowstr. 18
10555 Berlin
+493039100670
eva.terhorst@icloud.com
http://www.jerrymedia.eu

Okt 4 2017

Ikkyûs „Im Garten der schönen Shin“ zur Buchmesse neu aufgelegt

Die lästerlichen Gedichte des Zen-Meisters „Verrückte Wolke“ erscheinen im Angkor Verlag

Ikkyûs "Im Garten der schönen Shin" zur Buchmesse neu aufgelegt

(NL/8911514617) Der japanische Zen-Meister, Kalligraf und Tuschemaler Ikkyû Sôjun (1394-1481) ist uns vor allem durch Legenden bekannt. So soll er seine Ernennungsurkunde abgelehnt oder zerrissen haben. In seinen Gedichten preist er die körperliche Liebe, kritisiert an Besitz haftende Bonzen und besingt die Schönheit der Natur. Zuletzt wurde er hierzulande sogar durch einen vierteiligen Manga gewürdigt.

Diese erste deutsche Ausgabe von Gedichten Ikkyû Sôjuns ist das Ergebnis der Zusammenarbeit einiger Ikkyû-Freunde. Die Gedichtübertragungen wurden von Shûichi Katô und Eva Thom erstellt; Hilda Katô und Stephan Schuhmacher gaben dabei wertvolle Anregungen. Die Einleitung stammt von Shûichi Katô und die Kommentare zu den Gedichten von Shûichi Katô und von Stephan Schuhmacher, der auch die Einleitung ins Deutsche übersetzte. Es handelt sich um eine Neuauflage des einst in Diederichs „Gelber Reihe“ erschienen Bandes. Auszug:

Auf der Marionettenbühne
Erscheint
Ein Körper,
Wandelt sich
zu König, Fürst
Oder gewöhnlichem Mann
Macht uns vergessen,
Dass da in Wirklichkeit
Nur eine Holzpuppe ist.
Narren
Nehmen diese
Für den Wahren Menschen.

Ikkyû Sôjun: Im Garten der schönen Shin. 156 Seiten. Gebundene Ausgabe. 20 . ISBN: 9783936018905.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Angkor Verlag
Guido Keller
Foockenstr. 5
65933 Frankfurt

angkor_verlag@posteo.de
http://

Pressekontakt
Angkor Verlag
Guido Keller
Foockenstr. 5
65933 Frankfurt

angkor_verlag@posteo.de
http://www.angkor-verlag.de

Sep 28 2017

Historischer Münsterland-Roman „Wintersaat“ erschienen

Opernsängerin Almuth Herbst veröffentlicht historischen Münsterland-Roman „Wintersaat“

Historischer Münsterland-Roman "Wintersaat" erschienen

ISBN 978-3-96079-027-3

„Schicksal ist nicht das, was passiert. Schicksal ist das, wohin der Charakter lenkt.“

Münsterland, Ende des 17. Jahrhunderts: Ein halbwüchsiger, schnöseliger Adliger wird aus seiner privilegierten Welt gerissen und durch die Hölle gejagt. Er lernt, um welche Dinge es sich wirklich zu kämpfen lohnt: Freundschaft, Heimat, Familie und die große Liebe.

Spannend erweckt dieser historische Entwicklungsroman die barocke Zeit im Münsterland zum Leben. Er lässt den Leser auf fast 900 Seiten eintauchen in eine Welt von Leibeigenen, braven Bürgern und gefährlichen Räubern in dunklen Wäldern. Der dramatische Roman spielt zwischen Nordkirchen und Münster, Olfen und Tecklenburg, in der Davert und am Venner Moor und verknüpft historische Fakten mit überlieferten Sagen und einer ergreifenden Liebesgeschichte.

Die Amsterdamer Kaufmannstochter Anderske Dijkersma reist von der münsterischen Zweigstelle ihres Vaters ins katholische Olfen, um vor ihrer Eheschließung mit dem Sohn des berühmten Amsterdamer Chirurgen Nicolaes Tulp die Kargheit des westfälischen Lebens kennenzulernen. Was als Besserungsmaßnahme für den verwöhnten Querkopf geplant war, entpuppt sich als Fiasko. Mit ihrem Schicksal verwoben ist die Geschichte des Erbdrostensohns Jeremias von Neuhoff-Ascheberg, der die heimatliche Rauschenburg an der Lippe verlässt, um nach Münster zum Studium aufzubrechen, dort jedoch erst 20 Jahre später ankommen wird.

Die dargestellte Dramatik und die intensive Gefühlswelt lassen die Opernerfahrung der Autorin durchscheinen.

BIBLIOGRAFISCHE DATEN:
Almuth Herbst: “ Wintersaat. Historischer Roman aus dem Münsterland“ Solibro Verlag 2017 [Historoman Bd. 2] ISBN 978-3-96079-027-3 / Broschur / 21 x 13,5 cm / 896 Seiten / 20 Euro (D)

PRESSEMATERIAL: Pressemitteilung, Cover, Autorenfoto

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren Frank Jöricke oder Hans Hermann Sprado sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
http://www.solibro.de

Aug 21 2017

LIEBE LUST PROSTATA

Eine wahre Liebesgeschichte

LIEBE LUST PROSTATA

Buchumschlag

Trotz Prostata-OP können Liebesgeschichten weitergehen und sogar eine neue Qualität bekommen – so lautet die Botschaft des Journalisten und Buchautors Friedrich W. Zimmermann. In seinem Buch „Liebe – Lust – Prostata“ berichtet er ausführlich und schonungslos über seine eigenen Erfahrungen, detailgenau, ohne jede Beschönigung, ja mit einer gehörigen Portion Schamlosigkeit. Und gerade diese Offenheit nimmt den gefürchteten Begleiterscheinungen der OP jede Peinlichkeit. Den Lesern und Leserinnen seines Buches will er Mut machen – denn, davon ist er überzeugt: Auch nach radikaler Prostatektomie kann das Leben, kann die Liebe wieder Spaß machen.

Gespannt lässt der Autor den Leser – und die Leserin – an seiner Odyssee als Prostatakrebs-Patient teilnehmen: vom immer wieder verdrängtem Verdacht und der hilflosen „Behandlung“ mit Hausmitteln, über PSA-Messungen, Diagnose, Operation bis zum mühsamen Auf und Ab danach mit Windeln, Einlagen, Beckenbodentraining und Viagra. Selten wird so unverblümt über die „Feuchtgebiete des Mannes“ berichtet. Selten aber wird auch so anrührend eine Liebesgeschichte unter erschwerten Bedingungen erzählt.

Im 2. TEIL findet der Leser sachliche Ergänzungen bekannter Mediziner in verständlicher Sprache. Die entscheidenden medizinischen und psychologischen Probleme, Impotenz, Inkontinenz, Ignoranz, die sogenannte I-Trias, werden von vielen Seiten beleuchtet. Und es wird an die Einfühlsamkeit und die Phantasie der Gefährtinnen appelliert, neue Spielformen von Erotik und Sexualität zu suchen und zu finden.

Das Buch ist KEIN Ratgeber, sondern eine Erzählung für Frauen und Männer aus der Perspektive eines Patienten. Die Geschichte endet mit einem HAPPY END.

Autor: Friedrich W. Zimmermann
Titel: Liebe Lust Prostata, Eine wahre Liebesgeschichte
Berlin September 2016, BoD März 2017
ISBN 978-3-00-053682-3

Buchverleger

Firmenkontakt
Verlag FWZimmermann
Friedrich W Zimmermann
Propststraße 11
10178 Berlin
030 97004830
llp@liebe-lust-prostata.de
https://liebe-lust-prostata.de/

Pressekontakt
Verlag FWZimmermann Berlin
Friedrich W. Zimmermann
Propststraße 11
10178 Berlin
030 97004830

llp@liebe-lust-prostata.de
https://liebe-lust-prostata.de/

Jul 21 2017

Sommer, Sonne, Liebe – Die schönsten Sommerromane bei bücher.de

Wenn im Sommer die Sonne scheint und die Temperaturen steigen, zeigt sich Amor in bester Flirt- und Liebes-Laune – auch bei Buchautoren und Lesern.

Sommer, Sonne, Liebe - Die schönsten Sommerromane bei bücher.de

bücher.de empfiehlt dazu die passenden Bücher zur Sommerliebe

Das warme Wetter sorgt für eine angenehme Grundstimmung und der Urlaub bietet genug Zeit und Muse zu flirten, aber auch mal wieder Bücher in die Hand zu nehmen und schönste Romanzen zu lesen.

Doris Dörrie: Alles inklusive
Die Bücher der Regisseurin und Autorin versprechen einen besonderen Lesegenuss und werden oft auch verfilmt: ihr Film „Männer“ wurde ein Welterfolg! „Alles inklusive“ ist bereits im Kino erfolgreich, aber auch als Buch sehr zu empfehlen. Denn schon der Titel verspricht, dass alle Zutaten für einen Urlaubsroman enthalten sind. Die Geschichte spielt in einem Sommer in Spanien, nach dem nichts mehr so sein kann, wie es war. Vier sehr unterschiedliche Charaktere sind auf der Suche nach der Sonnenseite des Lebens. Doch kann man Glück alles inklusive buchen wie einen Urlaub? Die Antwort der Autorin Doris Dörrie ist schräg und anders, aber auch überaus heiter und herzlich. Sie liefert mit „Alles inklusive“ einen Roman über Mütter und Töchter, über die Wirrungen und Irrungen der Liebe, die Suche nach Glück und über die Sehnsucht nach dem sonnigen Süden.

Gregoire Delacourt: Die vier Jahreszeiten des Sommers
Auch hier spielt der Roman im Sommer bei Sonne, Meer, Dünen und Bars. Am Strand in Nordfrankreich treffen vier unterschiedlich alte Paare aufeinander: sie begegnen sich, ohne zu wissen, dass ihre Geschichten eng miteinander verwoben sind und ihre Schicksale sich gegenseitig beeinflussen – bis es während des Feuerwerks am Nationalfeiertag zu einem dramatischen Höhepunkt kommt. Delacourt hat damit eine Hommage an die Liebe und an den Sommer geschrieben. Er zeigt, dass große Gefühle unabhängig vom Alter und der Lebensphase sind. Der französische Autor hat einen wundervollen und raffinierten Sommer-Roman über die Liebe geschaffen, mit viel Esprit, voller Poesie und natürlich über die Liebe. Er erzählt kraftvoll und doch zart und intensiv – wie die Sommersonne in Nordfrankreich.

Mary Kay Andrews: Kein Sommer ohne Liebe
Der neue Sommerroman von der amerikanischen Bestseller-Autorin Mary Kay Andrews liefert auch hier wieder den Garant für ein perfekte Urlaubslektüre: es geht um Liebe, Sonne und ein Dorf unter Palmen an Floridas Golfküste. Dort ist die Protagonistin Greer auf der Suche. Denn sie ist Location-Scout und damit immer auf der Suche nach den besten Drehorten. Ausgerechnet in Cypress Key, dem wohl letzten urigen Fischerdorf an der Golfküste Floridas, das sie als Filmset ausgesucht hat, gibt es Probleme. Denn da „regiert“ der umweltbewusste, attraktive Bürgermeister Eben. Der ist alles andere als begeistert von der Idee. Dass Eben ihr Herz zum Rasen bringt, macht das Ganze natürlich nicht einfacher. Die Autorin, die selbst in Florida geboren wurde, schreibt witzig und spritzig. Man kann sich mit den warmen Charakteren und der spannenden Geschichte einfach in die kalifornische Sonne ziehen lassen und von der Liebe träumen.

bücher.de präsentiert Romane für den Sommer 2017, die mit Sonnenschein und Liebe vollgepackt sind – die Bücher sind versandkostenfrei zu bestellen und wärmstens zu empfehlen.

Die buecher.de GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Augsburg. Seit über 15 Jahren ist der Name Programm: Über zehn Millionen Artikel in den Bereichen Bücher und Medien räumen dem Online-Versandhändler buecher.de eine führende Position im World Wide Web ein. bücher.de wurde in den letzen Jahren mehrfach zum Testsieger in den Bereichen Medien- und eBook-Shops gekürt, was für besondere Markt- und Kundennähe spricht.

Kontakt
buecher.de GmbH & Co. KG
Nicole Wöhrle
Steinerne Furt 65a
86167 Augsburg
0821/4502-133
0821/4502-299
nicole.woehrle@buecher.de
http://www.buecher.de

Jun 28 2017

Internationale Studie über die Essenz des Lebens – Beziehungen mit Frauen ohne den Verstand zu verlieren

Arbeitsgemeinschaft sucht internationale Studienteilnehmer

Über 300 Fragen die weltweit gestellt werden, sollen die internationalen Unterschiede in den Themen Flirt, Sex und Liebe aufdecken. Damit ist dies die inhaltlich und geographisch umfangreichste Studie dieser Art. Gleichzeitig sollen auch die Ursachen von den weltweit stark gestiegenen Scheidungsraten aufgezeigt werden. Anhand der gestellten Fragen sind auch sehr spannende Ergebnisse zu erwarten.

Die Globalisierung führt zu verstärktem Austausch der Kulturen. Menschen verlassen ihre Heimat um fernab einem Beruf nachzugehen. Die vorliegende Studie zum Thema „Flirt-Sex-Love“ soll daher auch die unterschiedlichsten Erwartungen der Kulturen abklären. Nachdem meist von den Männern die Initiative erwartet wird, soll die Studie den Männern helfen, besser auf die Wünsche und Erwartungen von Frauen einzugehen.
Dazu ist es wichtig, die Vorstellungen von Männern und Frauen zu kennen und Unterschiede, Stolpersteine und Erfolgsrezepte aufzuzeigen. Die Ergebnisse sollen einen Leitfaden zum glücklichen Zusammenleben von Mann und Frau liefern. Frauen und Männer sind daher eingeladen, an dieser anonymen Studie teilzunehmen und die Studie auch im Freundeskreis zu bewerben.

Mehr auf: https://flirt-sex-love.info

Eine Zusammenfassung der Studie wird den interessierten TeilnehmerInnen und Medien zur Verfügung gestellt.

Die Arbeitsgemeinschaft beschäftigt sich mit den Problemen des Zusammenlebens zwischen Mann und Frau. Die weltweit steigenden Scheidungsraten zeigen die Notwendigkeit auf, diese Thematik im Rahmen einer Studie seriös, unabhängig und international zu behandeln.

Kontakt
ARGE Flirt-Sex-Love
Rudi Czaak
Römerstrasse 9
3423 St. Andrä-Wördern
+43 676 9136526
info@czaak.at
https://flirt-sex-love.info

Mai 16 2017

Wildfutter – Brief an Dein versehrtes Leben

Einem Wunder die Hand gereicht

Wildfutter - Brief an Dein versehrtes Leben

(Bildquelle: Christof Dörper (Autor))

„… jedes Wort kann das letzte sein.“ Niemand weiß, was im nächsten Moment geschieht. Die Tragweite dieser Worte werden dem Autor von „Wildfutter“ erst voll bewusst, als seine Lebensfreundin und ehemalige Lebensgefährtin aus heiterem Himmel eine schwere Stammhirnblutung erleidet. Schockiert und erschüttert sieht er mit an, wie Ärzte ihre Pflicht tun: Leben retten, Leben erhalten. Der Wunsch der Patientin ist ein anderer, aber es gibt keinen schriftlich festgelegten Willen. So muss Christof Dörper erfahren, wie ohnmächtig und hilflos er in dieser völlig unerwarteten Situation ist.
In dieser scheinbaren Ausweglosigkeit wird der Satz „Du wirst die Klinik gehend verlassen“ zu seinem Leitspruch. Sein Kompass in den hochschlagenden Wogen des Schicksals. Einen Traum nennen es die Ärzte, doch er glaubt fest daran und reicht einem Wunder die Hand …
Dieses offen geschriebene Buch ist der „Brief an Dein versehrtes Leben“, ein Brief für die Lebensfreundin. Es steckt voller Erkenntnisse und ist gleichzeitig ein ermutigendes Werk für ähnlich Betroffene. Nicht nur im Geschriebenen, auch zwischen Worten, Zeilen und Abschnitten fühlt der Leser Liebe, Hoffnung und festen Glauben, Vertrauen auf und Hingabe an das Leben.

Lektorat und Textwerkstatt

Kontakt
Spotsrock
Angelika Fleckenstein
Hohenzollernstraße 29
53840 Troisdorf
02241 1692699
angel@spotsrock.de
https://www.spotsrock.de

Apr 25 2017

Weibliche Frühlingsgefühle bei bücher.de mit Büchern zum Verlieben

Frühling bei bücher.de mit Büchern zum Verlieben von jungen Autorinnen

Weibliche Frühlingsgefühle bei bücher.de mit Büchern zum Verlieben

Die Bücher gibt es versandkostenfrei bei bücher.de

Das Vogelgezwitscher und die sprießenden Knospen in der erwachten Natur zeigen uns: der Frühling ist da und Liebe liegt in der Luft. bücher.de empfiehlt deshalb Liebesromane von deutschen (Jung-) Autorinnen, die einfach wunderbar zum Frühling und seinen Gefühlen passen.

Frühling mit einem lächelnden und einem weinenden Auge in: „Memories to do – Allies Liste“ von Linda Ship. Nicht nur das Cover ist wunderschön, zart und romantisch, sondern auch der Inhalt. Voller Hoffnung geht es hier auf eine Reise, um dabei sich selbst zu entdecken. Denn eine seltene Form von Amnesie hat Allies Erinnerungen an die vergangenen 17 Jahre ausgelöscht. Im Herzen noch ein Teenager, steht sie ahnungslos vor ihrem Sohn, einem Ehemann, den sie nicht liebt, unbekannten Facebook-Freunden und einem Nebel, der sich über ihre Vergangenheit legt. Die 21-Jahre junge Autorin Linda Schip ist aus dem Ruhrpott und Hobbyautorin, Texterin und Redakteurin für PR-Agenturen. Sie hat diese Geschichte nicht nur spannend umgesetzt, sondern auch mit einem sehr frischen und berührenden Schreibstil.

Frühling oder Aufbruch in eine neue Welt in „Strike oder die Unwahrscheinlichkeit vom Blitz getroffen zu werden und dabei die große Liebe zu finden“ von Katharina Wolf. Der Buch-Titel ist großartig und es gibt auf dem Cover, wie auch im Buch viele Details zu entdecken. Katharina Wolf verzaubert mit ihrer ungewöhnlichen Geschichte: Die Protagonistin Sophie kommt aus gutem Hause und führt ein unbeschwertes Leben. Strike hingegen lebt auf der Straße und kann von einer sorglosen Jugend nur träumen. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein, doch gemeinsam bestreiten sie eine Reise, die sie für immer verändert. Die Autorin hat in Mannheim Germanistik studiert, und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Ludwigshafen am Rhein. Ihr Liebesroman erstaunt, überrascht und begeistert – und er passt hervorragend zum Lese-Frühling.

Ein Jugend-Roman und die Stadt der Liebe: „Paris, du & ich“ von Adriana Popescu ist ein Buch, das direkt ins Herz geht: es ist voller Leben, voller Liebe, Fernweh, Hoffnung, Selbstzweifel und Zusammenhalt. Hier wird die Geschichte von Emma erzählt. Sie glaubt, in dem Austauschschüler Alain die große Liebe gefunden zu haben und besucht ihn spontan in Paris. Dort findet sie aber heraus, dass dieser bereits eine Freundin hat. Sie bleibt dennoch in Paris und möchte endlich all die Orte besuchen, die sie bislang nur aus ihren geliebten Büchern kennt. Die Autorin schafft mit diesem Roman nicht nur die Stadt Paris den Lesern nach Hause zu bringen, sondern auch mit ihrem Humor und einer gewissen Melancholie zu begeistern. Adriana Popescu wurde 1980 in München geboren, arbeitete als Drehbuchautorin fürs Fernsehen, bevor sie für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften und City-Blogs schrieb. Mittlerweile hat sie eine große Fangemeinde. Mit „Paris, du und ich“ legt sie nun ihren zweiten Jugendroman vor, der auch für erwachsene Leser die Frühlingsgefühle (wieder) erwachen lässt.

Die Bücher gibt es versandkostenfrei bei bücher.de. Sie versprechen einen harmonie-, humor- und hormonvollen Frühling 2017 mit Lektüre, Sonne und Liebe.

Die buecher.de GmbH & Co. KG hat ihren Sitz in Augsburg. Seit über 15 Jahren ist der Name Programm: Über zehn Millionen Artikel in den Bereichen Bücher und Medien räumen dem Online-Versandhändler buecher.de eine führende Position im World Wide Web ein. bücher.de wurde in den letzen Jahren mehrfach zum Testsieger in den Bereichen Medien- und eBook-Shops gekürt, was für besondere Markt- und Kundennähe spricht.

Kontakt
buecher.de GmbH & Co. KG
Nicole Wöhrle
Steinerne Furt 65a
86167 Augsburg
0821/4502-133
0821/4502-299
nicole.woehrle@buecher.de
http://www.buecher.de