Posts Tagged Los Angeles

Jul 30 2013

Shoreline Sightseeing erweitert Flotte für Bootstouren in Chicago

Schleppkahn „Riverview“ bietet Architekturfahrten auf dem Chicago River

Shoreline Sightseeing erweitert Flotte für Bootstouren in Chicago

Shoreline Sightseeing bietet Rundfahrten auf dem Chicago River an.

„Das erste, was wir Besuchern empfehlen, wenn Sie nach Chicago kommen, ist die legendäre Architektur unserer Stadt vom Wasser aus zu entdecken“, sagte Don Welsh, President und CEO von Choose Chicago, als er vor kurzem das neue Mitglied der Shoreline Sightseeing Flotte für Bootstouren in Chicago taufte. Die „Riverview“ ist das einzige Wasserfahrzeug der Metropole am Michigansee, das von einem Schlepper geschoben wird. 280 Passagiere finden auf dem Schleppkahn Platz. Shoreline Sightseeing setzt die „Riverview“ ab sofort für Architekturfahrten auf dem Chicago River ein. Dank der offenen Konstruktion haben die Gäste eine freie Sicht auf die Stadt. Die Passagiere steigen am neuen Dock des Bootsunternehmens an der Michigan Avenue ein, das erst in diesem Jahr in Betrieb genommen wurde.

Shoreline Sightseeing ( www.shorelinesightseeing.com ) bietet Bootstouren auf nun insgesamt 19 unterschiedlichen Wasserfahrzeugen auf dem Michigansee und dem Chicago River an. Die „Riverview“ wurde diesen Sommer erworben, um dem stetig steigenden Besucherstrom nach Chicago gerecht zu werden. Matt Collopy, Miteigentümer von Shoreline Sightseeing, sieht die Flottenerweiterung als neues Kapitel der Erfolgsgeschichte seines Familienunternehmens, das von seinem Großonkel 1939 mit nur einem einzigen Boot gegründet wurde: „Immer mehr Touristen interessieren sich für unsere Bootstouren und wir sind stolz darauf, einen entscheidenden Teil zur Entwicklung der Tourismuswirtschaft in Chicago beizutragen.“

Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 46 Millionen Touristen die Metropole im Mittleren Westen der USA. „Der stark wachsende Besucheransturm zeigt, dass die Strategie unserer Organisation in der touristischen Vermarktung Chicagos aufgeht“, so Don Welsh von Choose Chicago. „Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit Unternehmen wie Shoreline Sightseeing, die unseren Gästen ein einmaliges Chicago-Erlebnis bieten, unser erklärtes Ziel von 50 Millionen Besuchern pro Jahr bis 2020 erreichen werden.“

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Choose Chicago is the official destination marketing organization for Chicago, Illinois.

Kontakt
Choose Chicago
Kara Carmichael
301 East Cermak Rd.
60616 Chicago, Illinois
069-25538-230
tourisminfo@choosechicago.com
http://www.choosechicago.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257 – 6 87 81
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Jul 4 2013

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA 2014

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA 2014

Auch im Jahre 2014 wird es wieder das überaus beliebte Wohnmobil-Überführungs-Special von Trans Amerika Reisen in den USA geben. In Kooperation mit dem Premium Vermieter Road Bear bietet der Reiseveranstalter dieses Sonderangebot im kommenden März/ April für einen Gesamtpreis ab 159,- Euro an. Die Fahrzeuge, die zwischen 19 und 30 Fuß lang sind und Platz für bis zu fünf Personen bieten, können in der Nähe von Chicago übernommen und entweder nach Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, Denver, New York oder Orlando gefahren werden. Die Mietdauer kann gegen Aufpreis auf bis zu 42 Tage ausgeweitet werden. Es stehen drei verschiedene Reisetermine im März und April kommenden Jahres zur Auswahl.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch für das kommende Jahr dieses sehr beliebte USA Wohnmobil Überführungsspecial unseres Premium-Vermieters Road Bear anbieten können“, erklärt Andrea Budde, Geschäftsführerin Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen. „Es bietet eine tolle Gelegenheit für Amerika Reisen mit dem Wohnmobil. Zum einen sind es nagelneue Fahrzeuge des bei unseren Kunden beliebtesten Wohnmobil-Vermieters Road Bear, zum anderen ist der Preis unschlagbar günstig. Zudem profitieren die Kunden von den frühlingshaften Temperaturen, wenn sie beispielsweise nach Kalifornien oder auch Florida fahren.“

Quer durch die USA geht es ab Werk in Middlebury, Indiana (Nahe Chicago). Die Anmietungen sind entweder vom 17. bis 21. März, 24. bis 28. März oder vom 31. März bis 04. April 2014 möglich, die Mietdauer kann bis zu 42 Tage betragen. Die Tagesrate, notwendigen Freimeilen, Versicherung (u.a. VIP-Fahrzeugversicherung, 2 Millionen Zusatz-Haftpflichtversicherung), Ausrüstungspakete, Navigationsgerät und der Transfer nach der Wohnmobil-Rückgabe sind im Preis bereits inklusive. Dieses Special kann – wie alle übrigen Angebote – online im Wohnmobil-Tarif-Check des Nordamerika-Reiseveranstalters Trans Amerika Reisen gebucht werden. Zusätzlich können die entsprechenden Flüge ab Deutschland (auch Schweiz, Österreich, Niederlande etc.) für das USA Wohnmobil hinzugefügt werden. Die Rückflüge sind entsprechend der Rückgabe des Fahrzeugs ab u.a. Los Angeles, Las Vegas, San Francisco oder Orlando möglich. Zur Vervollständigung des USA Reise Paketes sind die jeweilige Hotel-Übernachtung am Flughafen in Chicago sowie der von Road Bear organisierte Transfer vom Chicago Hotel zur Vermietstation buchbar.

Die komplette Reise, inklusive Flügen in die USA, Hotel-Übernachtung, Transfer und Wohnmobil Anmietung sowie gewünschte Hotel-Übernachtungen zum Ende der Reise können im Reiseplaner von Trans Amerika Reisen zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden.

Weitere Infos gibt es hier: http://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/road_bear/usa_wohnmobil_road_bear_ueberfuehrung.php

Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und als USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet.

Kontakt:
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xxx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
xxx
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Jul 3 2013

Abenteuer Amerika mit Karawane Reisen

Reisen von Alaska bis Feuerland

Abenteuer Amerika mit Karawane Reisen

USA Yosemite El Capitan

Amerika fasziniert mit unglaublichen Kontrasten und begeistert mit intensiven Erlebnissen. Ob Alaska, Kanada, USA oder Südamerika: Individuell mit dem Mietwagen oder in einer Kleingruppe kommen Reisende diesem Kontinent besonders nah. Der Reiseveranstalter Karawane Reisen in Ludwigsburg gilt als erfahrener Spezialist für Nord- und Südamerika und erstellt individuelle Rundreisen nach persönlichen Wünschen.

Alaska, Yukon und die Northwest-Territories
Neben den Höhepunkten Alaskas und des Yukon erleben Reisende auf dieser mit 29 Tage richtig langen Mietwagenreise auch die Northwest Territories Kanadas. Ein ausführlicher Aufenthalt im Denali Nationalpark und die Fahrt bis Inuvik im hohen Norden den amerikanischen Kontinents haben durchaus Abenteuercharakter. Die Reise ist wie alle Mietwagentouren individuell veränderbar und kostet mit Allradfahrzeug und vorgebuchten Unterkünften ab 3.369 pro Person ab/bis Anchorage.

Bed and Breakfast in Kanada
Wer in Kanada auf Tour geht, kann durchaus einen Elch bei seinem Bad überraschen. So gibt es eine 18-tägige Mietwagentour durch British Columbia, die auf die Bedürfnisse von Urlaubern mit nur geringen Englischkenntnissen abgestimmt ist: Vom Start in Vancouver bis zum Ende der Reise in Calgary werden nur Unterkünfte angesteuert, die deutschsprachig geführt werden. Die Besitzer der „Bed and Breakfast“-Unterkünfte geben ihren Gästen wertvolle Tipps und Ratschläge. Die Flugreise kostet ab 2.478 Euro pro Person ab/bis Deutschland. In Ostkanada sind die Atlantikprovinzen Nova Scotia, New Brunswick und Labrador lohnende Reiseziele.

Yellowstone Circle
Ein schönes Landschaftserlebnis verspricht die Tour „Yellowstone Circle“ ab und bis Salt Lake City. Die 17-tägige Mietwagenrundreise führt zu vielen Höhepunkten in den nördlichen Rocky Mountains der USA. Allein schon die Berge sind ein Landschaftserlebnis für sich. Die Schluchten des Green und Yampa River im „Dinosaur National Monument“, der „Grand Teton National Park“, in dessen mehr als 4.000 Meter hohen Bergen sich mehrere Seen und zwölf Gletscher befinden. Die Mietwagentour mit vorgebuchten Hotels kostet ab 1.099 Euro pro Person ab/bis Salt Lake City.

Unterwegs im Südwesten der USA
Los Angeles, San Francisco und Las Vegas, berühmte Natur- und Nationalparks wie Grand Canyon, Monument und Death Valley und Yosemite Nationalpark: Lebhafte Städte und faszinierende Etappenziele machen eine Tour durch den Südwesten der USA zu einem Ereignis, das man in kaum einer anderen amerikanischen Region erlebt. Mietwagen-Tagesetappen von durchschnittlich 200 Kilometern lassen individuellen Entdeckern genügend Zeit für Besichtigungen und geruhsame Pausen in faszinierenden Landschaften. Im Karawane-Angebot gibt´s dazu passend eine 22 Tage Mietwagenreise „Southwest Highlights“ ab 2.099,- pro Person inklusive Flug ab/bis Deutschland.

Peru und die alte Inka-Kultur
Viele Menschen lockt die kulturelle Vielfalt Südamerikas. Will man etwa Peru kennenlernen, ist eine geführte Rundreise die beste Wahl. Die elftägige Rundreise „Kaleidoskop Peru“ (ab EUR 1.795 pro Person ab/bis Lima) führt zu den Höhepunkten des Landes. Die faszinierende, geheimnisvolle Ruinenanlage von Machu Picchu in 2.300 Meter Höhe und Cusco, die alte Hauptstadt der Inka, mit den Resten des Sonnentempels, lassen die Blütezeit des Inkareichs wieder aufleben. Die Reise kann auch als Privattour mit deutschsprechender Reiseleitung gebucht werden..

Patagonien und Feuerland
Höhepunkte der 10-tägigen Mietwagenreise mit fest gebuchten Unterkünften ist das Fitzroy Massiv, der Perito Moreno Gletscher und der Nationalpark Torres del Paine, der wohl zu den schönsten Naturschutzgebieten Südamerikas zählt. Vor Ort haben Reisende viel Zeit, die schönen Gebiete auf Wanderungen und individuellen Entdeckungen zu erkunden. Das Programm, das ab 1.400,- Euro pro Person (ab/bis Punta Arenas) angeboten wird, lässt sich dank guter Flugverbindungen innerhalb Chiles gut mit anderen Teilen des Andenstaats, wie der Seenregion oder der Atacamawüste kombinieren.

Karawane Reisen bietet eigene Kataloge für „Kanada & Alaska“, „USA & Hawaii“ und „Südamerika“. Mehr Information, persönliche Beratung, alle Kataloge und Programme gibt es direkt bei Karawane Reisen, Schorndorfer Str. 149, 71638 Ludwigsburg, Tel. 07141-2848-0, E-Mail: info@karawane.de oder im Internet unter www.karawane.de .

Karawane Reisen ist seit mehr als 60 Jahren ein inhabergeführtes Familienunternehmen und zählt zu den ältesten und innovativen Reiseveranstaltern in Deutschland. Großer Wert wird auf persönliche Beratung gelegt. Insgesamt 25 Mitarbeiter stehen hilfreich bei der Reisebuchung oder der Ausarbeitung individueller Wünsche bereit. Karawane Reisen ist Gründungsmitglied der Kooperation „Best of Travel Group“ und legt die jährlich im Herbst erscheinenden Kataloge für Australien, südliches & östliches Afrika, Asien, China, USA & Hawaii, Kanada & Alaska, Südamerika und Neuseeland & Südsee auf. Der Kreuzfahrtenkatalog mit einer Auswahl an Fluss- und Hochseekreuzfahrten weltweit, der Sonderkatalog „Wander-, Kultur- und Städtereisen“, sowie der Gruppenreisenkatalog „Reiseträume Nah & Fern“ runden das umfangreiche Angebot ab.

Kontakt:
Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Sarah Mertin
Schorndorfer Str. 149
71638 Ludwigsburg
07141-284836
presse@karawane.de
http://www.karawane.de

Apr 26 2013

Einmal um die ganze Welt …

Drei Jahreszeiten während einer Reise erleben

Einmal um die ganze Welt ...

Auf einer Rundreise durch die paradiesischen Kulissen der Südsee werden Urlaubsträume wahr.

(epr) Heute Los Angeles erkunden und die Stadt des ganz großen Kinos bei einer deutschsprachigen Führung entdecken, morgen im klimatisierten Reisebus durch Neuseeland rollen, die Hochburg der Maori-Kultur und die gigantische Naturvielfalt kennenlernen, ein paar Tage später die Romantik der Südsee genießen und zum Abschluss dann in Hongkong traditionelles asiatisches Flair mit der Atmosphäre einer echten Metropole verbinden. Drei Jahreszeiten in drei Wochen: eine spannende Erfahrung! Einmal eine richtige Weltreise erleben – wer hat davon noch nicht geträumt?

Manchmal werden Träume wahr. Der Veranstalter DeLaRe Reisen präsentiert ein Konzept, das den Reisenden den besten Komfort bietet und soviel Sicherheit wie nur möglich gibt. Immer wieder warten besondere Highlights auf die Gäste, welche die jeweilige Etappe unvergesslich werden lassen, beispielsweise eine Bootsfahrt auf dem Milford Sound oder ein Spaziergang zur Zunge des Franz-Josef-Gletschers. Alle im Programm ausgewiesenen Besichtigungen und Führungen sind im Preis enthalten, und natürlich erklärt vor Ort ein kundiger Reiseleiter die Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps auf Deutsch. Seit 26 Jahren sorgt der erfahrene Anbieter für eine rundum komfortable Betreuung seiner Gäste.

Sogenannte Reise-Concierges, die es in dieser Art nur bei DeLaRe Reisen gibt, kümmern sich um alle Bedürfnisse der Mitreisenden. Diese Begleiter der besonderen Art haben die Reiseziele schon mehrfach besucht und kennen sich deshalb hervorragend mit den örtlichen Gegebenheiten aus. Das einzigartige Gesamtpaket aus hochwertigen Hotels, bequemen Transportmitteln und einem erlebnisreichen und dennoch erholsamen Reiseverlauf, zusammen mit dem besonderen Konzept des Reise-Concierges, beschert den Gästen eine komfortable, unbeschwerte Reise. Auf allen Touren werden hochwertige Drei-Sterne- beziehungsweise Vier-Sterne-Hotels angeboten. Meistens gibt es ein Frühstück in Buffetform, bei vielen Reisen sind sogar mehrere Mittag- und Abendessen im Preis enthalten. Mehr Informationen zu den außergewöhnlichen Fern- und Weltreisen, zu denen beispielsweise ein 18-Tage-Südsee-Trip oder eine attraktive Rundreise durch das Maya-Kultur geprägte Mexiko gehören, findet man unter http://www.delare.de/.

Bildrechte: epr/DeLaRe Reisen

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt:
Faupel Communication GmbH
Carolin Beyel
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-15
c.beyel@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Jan 11 2013

Bullets4Peace & Cinema for Peace

Bullets4Peace & Cinema for Peace

Eagle of Peace

Sie reiht sich ein in die Riege der Celebrities bei der Cinema for Peace Gala 2013 in Los Angeles. Ihre Mission: Hilfe für die Opfer des seit Jahren andauernden Bürgekriegs in der Republik Kongo. Sie ist ein handgefertigtes Schmuckstück von Bullets4Peace mit einer klaren Botschaft: Stoppt die Gewalt.
Bullets4Peace verbannt Kugeln aus den Straßen und Kriegsgebieten. Jede Patrone, die zu einem Schmuckstück wird, bedeutet eine Patrone weniger in einer Waffe. Bullets4Peace setzt mehr als nur Zeichen. Das Programm „Every Bullet has a Target“ unterstützt zahlreiche gemeinnützige Organisationen durch finanzielle Beteiligung an den Verkaufserlösen.
Während der Gala 2012 wurden mehr als fünf Millionen US-Dollar anlässlich des zweijährigen Jahrestags des Erdbebens in Haiti gesammelt. Die gesamten Erlöse kamen Sean Penns Haitian Relief Organization zugute.
Nun wird bei der diesjährigen Cinema for Peace Gala im Beverly Hills Hotel in Los Angeles das mit Diamanten besetzte Unikat von Bullets4Peace durch den Auktionserlös einen Beitrag für die Arbeit der Eastern Congo Initiative leisten.

Bildrechte: www.bullets4peace.de

Bullets4Peace verbannt Kugeln aus den Straßen und Kriegsgebieten. Jede Patrone, die zu einem Schmuckstück wird, bedeutet eine Patrone weniger in einer Waffe. Die Botschaft von Bullets4Peace lautet: „Stoppt den tödlichen Kreislauf!“.
Bullets4Peace setzt mehr als nur Zeichen. Das Programm „Every Bullet has a Target“ unterstützt gemeinnützige Organisationen wie z.B. Eva Longorias „Rally for Kids with Cancer“ oder die Peter Maffay und Udo Lindenberg Stiftungen direkt durch finanzielle Beteiligung an den Verkaufserlösen bei ihrer Arbeit.

Kontakt:
Bullets4Peace GmbH
Peter Schulte
Klingenhagen 57
33790 Halle/Westf.
05201 9712932
info@bullets4peace.de
http://www.bullets4peace.de

Sep 14 2012

Der Südwesten der USA

Jetzt ist die richtige Jahreszeit, um den Südwesten der USA kennen zu lernen. Während in Deutschland die kühlen Tage beginnen, ist es im Südwesten der USA noch herrlich warm. Die richtige Zeit also, um eine individuelle Mietwagentour zu unternehmen.

Der Südwesten der USA

Grand Canyon USA

Der Südwesten der USA und die Westküste Amerikas gehören mit ihren Nationalparks, den Küsten und großartigen Metropolen zu den schönsten Reiseregionen der Welt. Mit den Bundesstaaten Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah gilt der gemeinhin „Südwesten“ genannte Teil der USA als eines der Top-Reiseziele im Frühjahr und im Herbst. Die Nationalparks Yosemite, Zion, Bryce Canyon und Grand Canyon zeigen, wie vielfältig Gebirgs- und Schluchtenlandschaften geformt sein können. Nicht zu Unrecht zählt beispielsweise der Grand Canyon zu den größten Naturwundern der Erde.
Der grandiose Küsten-Highway No. 1 verbindet die Metropolen San Francisco und Los Angeles miteinander und sorgt immer wieder für staunende Ausblicke. Glitzerstädte wie Las Vegas und Reno stellen einen Kontrast zu den wüstenartigen Landstrichen Nevadas dar. In kaum einer andere Region lässt sicher „American Way of Life“ und der „American Way to Drive“ so trefflich erleben wie im Südwesten der USA.
Die beste Reisezeit für den Südwesten der USA ist im Frühjahr von Mitte März bis Ende Juni und wieder im Herbst von Anfang September bis Mitte November. Blühende Wüstenvegetation findet man eher im Frühjahr vor, der Herbst bietet nach der Hauptferienzeit viel Ruhe und Beschaulichkeit. Sowohl im Frühjahr wie im Herbst sind die Temperaturen erträglich – selten nur steigt das Thermometer noch über 28 Grad.

Der Reiseveranstalter Karawane Reisen bietet auf der 22 Tage Reise „Höhepunkte des Südwestens & New York“ eine interessante Kombination an. Reisende entdecken zunächst den Südwesten auf einer ausführlichen Mietwagentour mit vorgebuchten Unterkünften. Auf der Reise werden einige der Naturwunder des Westens besucht: Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon, Death Valley und der Yosemite National Park stehen für spektakuläre Landschaftserlebnisse. Mit Los Angeles, San Francisco und Las Vegas besuchen Sie die so unterschiedlichen Metropolen im Westen der USA. Und am Ende dieser Reise steht ein Aufenthalt in New York: Big Apple, die multikulturelle Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten. Die Flüge finden mit Lufthansa/United Airlines statt, wobei der Abflug täglich möglich ist.

Die Reise kostet ab und bis Frankfurt ab 2.290 Euro pro Person (bei zwei gemeinsam Reisenden). Nähere Informationen und eine individuelle Quotierung gibt es bei Karawane Reisen, Ludwigsburg, Tel. 07141-2848-0, www.karawane.de, E-Mail: usa@karawane.de.

Karawane Reisen ist ein mittelständischer Reiseveranstalter mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Seit 1950 hat der Familienbetrieb gut 300.000 Reisenden die Welt ein Stück näher gebracht und gilt als einer der ältesten inhabergeführten Reiseveranstalter Deutschlands. Das Reiseangebot umfasst weltweite Gruppenreisen, Kreuzfahrten sowie Individualreisen in die Zielgebiete südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia), Asien (Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand, China, Malaysia), Australien, Neuseeland, Südsee (Tahiti, Fiji, Cook Inseln, Vanuatu, Neukaledonien, Tonga), Kanada, USA und Südamerika (Chile, Argentinien, Peru, Ecuador, Kolumbien).

Kontakt:
Karawane Reisen
Tel. (0 71 41) 28 48-0
Fax (0 71 41) 28 48-25
E-Mail: info@karawane.de

Internet: www.karawane.de
www.twitter.com/karawanereisen
http://www.facebook.com/KarawaneReisen

Kontakt:
Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Steffen Albrecht
Schorndorfer Str. 149
71638 Ludwigsburg
07141-284857
newsletter@karawane.de
http://www.karawane.de

Mrz 29 2012

Mit HomeExchange eine Reise nach L.A. gewinnen

Facebook-Contest „Live Like a Local“

Mit HomeExchange eine Reise nach L.A. gewinnen

Mit HomeExchange eine Reise nach L.A. gewinnen

HomeExchange, das weltweit führende Portal für Haustauschferien, lanciert anlässlich seines 20. Geburtstages ab sofort den Facebook-Contest „Live Like a Local“. Zu gewinnen gibt es eine einwöchige Reise für zwei Personen nach Los Angeles. Noch bis zum 16. April 2012 sind alle HomeExchange-Mitglieder und -Nichtmitglieder ab 18 Jahren aufgefordert, auf http://blog.homeexchange.com/livelikealocal/ ein Foto zu posten, das ein „Must-Visit“ der eigenen Stadt abbildet und die Botschaft transportiert, warum es gerade dort so lebenswert ist. HomeExchange kürt zehn Finalisten, die ab dem 17. April 2012 für zehn Tage auf der Facebook-Seite zur Wahl stehen. Die User ermitteln per Voting schließlich den Sieger. Dieser verbringt mit einer Begleitperson sieben Tage bzw. sechs Übernachtungen in einer Unterkunft eines HomeExchange-Mitgliedes in Los Angeles. Der Flug in die kalifornische Metropole, Surfstunden und eine Weintour sind genauso inklusive wie zwei Eintrittskarten für „Iris“, die neue Show des Cirque du Soleil. Die für natürliche und vegane Küche bekannte Köchin und Ernährungsberaterin Melissa Costella wird für das leibliche Wohl sorgen. Auf den Tisch kommen u. a. frische Früchte und Gemüse der Obstlieferanten-Kette „The FruitGuys.

Haustauschferien ? kostengünstiger und authentischer Urlaub

Was 1991 mit einem eigenen Haustausch des Gründers und heutigen Präsidenten Ed Kushins begann, hat sich zum weltweit führenden Portal für Haustauschferien gemausert. Damals erlebte Kushins zusammen mit seiner Familie erstmalig einen Haustausch in Washington DC. Motiviert durch die positiven Erfahrungen, verfolgte er das Konzept zunächst in privater Initiative weiter ? HomeExchange.com war geboren, eine Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. Seit Anfangszeiten zeigen die Mitgliederzahlen einen kontinuierlichen Aufwärtstrend. Angefangen bei einigen hundert, stiegen diese allein von 2006 bis 2011 von knapp 10.000 auf jetzt 40.000 in 142 Ländern. Pro Jahr finden weltweit etwa 60.000 Tausche statt, seit 1992 bereits insgesamt über 400.000. Mittlerweile ist die Internetseite in 16 Sprachen verfügbar. Auch der 2006 gedrehte Hollywood-Film ?Liebe braucht keine Ferien? mit Kate Winslet, Cameron Diaz und Jude Law trug dazu bei, dass HomeExchange endgültig einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde.
?Sie wohnen in meinem Haus, während ich in Ihrem wohne? ? so lautet die Grundidee von Homeexchange. Durch einfache Navigation, eine unlimitierte Anzahl an Fotos sowie effiziente Suchfunktionen finden Interessenten schnell einen geeigneten Tauschpartner. Haustauschferien sind gegenüber dem Hotel eine kostengünstige Alternative, denn außer dem Mitgliedsbeitrag, An /Abreise und Verpflegung fallen keine Kosten an. Für 7,95 Euro im Monat können Urlaubswillige ihr Heim so oft tauschen wie sie möchten. Hinzu kommt ein authentisches Urlaubsgefühl, indem Urlauber nicht wie Touristen, sondern wie Einheimische wohnen. Im Vorfeld bedarf es eines etwas höheren Organisationsaufwandes, denn beide Parteien lernen sich zunächst kennen und treffen Absprachen zu verschiedenen Aspekten wie Autonutzung, Unterbringung von Haustieren oder Reinigung. Die goldene Regel lautet, die Unterkunft so zu hinterlassen wie man sie vorgefunden hat. Gegenseitiges Vertrauen und guter Wille sind somit Basis für das Konzept. www.haustauschferien.com

Kontakt:
Haustauschferien / Homeexchange
Alexandra Origet du Cluzeau
Post Office Box 787
CA 9025 Hermosa Beach
+1.310.798.3864

www.haustauschferien.com
alexandra@homeexchange.com

Pressekontakt:
WeberBenAmmar PR
Meike Pezl
Königsteiner Strasse 83
65812 Bad Soden
pr@wbapr.de
06196 767500
http://wbapr.de

Mrz 16 2012

Jetzt online in Reiseblogs informieren und gute Tipps für die nächste USA-Reise erhalten

Verschiedene Reiserouten innerhalb des Landes mit einem Mietwagen

Sie planen eine Reise in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Dieses sehr abwechslungsreiche Land fasziniert immer noch jedes Jahr unzählige Urlauber, die es zu einer USA Reise zieht. Ein Urlaub in den Staaten kann sehr unterschiedlich sein. Sie können zum Beispiel die berühmten Metropolen, wie New York City oder Los Angeles besuchen oder aber die einzigartige Natur kennenlernen, wie den Grand Canyon. Badeurlaub ist in Florida oder Kalifornien auch immer wieder verlockend, genauso wie es ein Besuch in Las Vegas, der so genannten Sin City ist. Wohin auch immer es Sie zieht, nutzen Sie auf jeden Fall die Möglichkeit, sich vorher umfassend zu informieren. Reiseblogs wie <a href=“http://www.usablog24.de„>www.usablog24.de helfen Ihnen dabei, dass Ihr Aufenthalt in den USA ein unvergesslicher Urlaub wird

Durch eine gute Planung wird Ihre USA Reise unvergesslich

Es gibt viele spannende Ziele in den USA. Auch verschiedene Reiserouten innerhalb des Landes mit einem Mietwagen sind sehr beliebt für eine USA Reise. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, dann lassen Sie sich im Internet über Fotos, Tipps und Hinweise inspirieren. Die USA ist voller Reiseziele und Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss. Eine Reise reicht dazu ohnehin nicht aus.

Reiseberichte helfen bei der Vorbereitung einer USA Reise

Um Ihre USA Reise genauer zu planen, sollten Sie neben den erforderlichen Dokumenten, wie Ausweis und Einreisegenehmigung, auch die im Internet veröffentlichten Reiseberichte lesen. Dadurch wächst nicht nur die Vorfreude auf die USA Reise, sondern Sie können auch schon Ihren Aufenthalt genauer planen, damit Sie nicht von diesem gigantischen Land überwältigt werden.

Weiterführender Link zur USA Reise:
<a href=“http://www.usablog24.de„>http://www.usablog24.de

Der Inhaber der Internetseite usablog24.de ist Thomas Döhler. Dabei handelt es sich um einen Blog, der sich an alle USA Fans richtet. Leser finden hier viele Artikel zum Thema USA Reisen. Damit werden viele Aspekte des Themas betrachtet und der Leser in regelmäßig neuen Beiträgen gut informiert.

Kontakt:
Thomas Döhler
Thomas Döhler
Jungfernstieg 1
38302 Wolfenbüttel
pressekontakt@crossoverpoint.de
+49 (0) 531 / 390 420 0
http://www.usablog24.de

Feb 29 2012

HARALD GLÖÖCKLER IN HOLLYWOOD!

Am morgigen Donnerstag, den 01. März, hebt der Flieger mit Harald Glööckler, Deutschlands exzentrischstem Modemacher, nach Los Angeles ab. In Hollywood trifft sich Harald Glööckler mit Produzenten großer TV-Sender. Harald Glööckler residiert mit seiner mehrköpfigen Entourage im Beverly Hills Hotel, dem Hotel der Stars.

HARALD GLÖÖCKLER IN HOLLYWOOD!

Harald Glööckler International GmbH

Erst kürzlich titelte des Fashion Magazin „Daily Front Row“ zur New York Fashion Week mit Harald Glööckler „I AM HARALD GLÖÖCKLER PRINCE OF FASHION“ und widmete ihm einen Artikel. Jetzt kommt der Medienstar höchstpersönlich in die USA, um weitere Schritte seines Welterfolges einzuleiten.

Seit der Ankündigung, dass Harald Glööckler nach L.A. kommt, steht sein Telefon nicht mehr still – dauernd klingelt es, denn Hollywood vermisst Persönlichkeiten wie Harald Glööckler.

Harald Glööckler zählt international zu den außergewöhnlichsten, schillerndsten und exzentrischsten Persönlichkeiten. Seine Botschaft wird auch in den USA eindeutig sein: Alle Frauen sollen sich wie Prinzessinnen fühlen, auch jene mit Konfektionsgrößen über 40. Dafür lieben ihn die Amerikanerinnen schon jetzt. „Ich freue mich riesig auf Hollywood und bin schon sehr gespannt darauf, wie glamouröös Los Angeles und Kalifornien wirklich sind und was ich in den USA zukünftig bewegen kann, damit auch dort alle Frauen wissen, dass sie Prinzessinnen sind und sich auch wie Prinzessinnen fühlen“, freut sich der deutsche Star auf seine Tour in die Staaten.

„Ich sehe das alles sehr gelassen. Ich werde die unterschiedlichen Angebote genau prüfen. Hollywood hört sich natürlich sehr verlockend an, aber ich werde nur zusagen, wenn alles genau meinen Vorstellungen entspricht. Ich bin nicht unter Zugzwang, denn an internationalen Angeboten mangelt es bei mir wahrlich nicht. Zur Entspannung bleibt mir wegen der vielen Termine dann zwar wenig Zeit, aber eine Fahrt über den berühmten Rodeo Drive in Beverly Hills oder ein Lunch im Promi-Restaurant „The Ivy“ in Los Angeles dürfen bei meinem USA-Besuch nicht fehlen“, erklärt Harald Glööckler schmunzelnd. Die Reisevorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Weitere Informationen über Harald Glööckler und die Harald Glööckler International GmbH sind im Internet unter http://www.haraldgloeoeckler.com abrufbar.

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
327 Wörter, 2.293 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/harald-gloeoeckler/

Über Harald Glööckler und die Harald Glööckler International GmbH

Der im beschaulichen Maulbronn-Zaisersweiher aufgewachsene Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit diesem in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Mut, Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm. Was 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart angefangen hat, erweiterte sich im Laufe seiner Karriere ungemein. Heute umfasst das Repertoire neben Haute Couture- und Prêt-à-Porter-Mode auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen, Malerei und Buchveröffentlichungen.

Die Harald Glööckler International GmbH ist ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person Harald Glööckler und besitzt darüber hinaus die ausschließlichen Vermarktungsrechte an einem großen Portfolio der von Harald Glööckler entwickelten Marken. Das Unternehmen vergibt insbesondere Lizenzen und Verwertungsrechte und ist tätig in den folgenden Bereichen:

– Fashion
– Uhren und Schmuck
– Interior Design
– Heimtextilen
– Parfüm und Kosmetik
– Lederwaren und Taschen
– Tierbedarf
– Tapeten
– TV-Realities und Show
– Musik- und Tonträgerproduktion
– Accessoires für mobile Endgeräte
– Bücher
– Kataloge
– Online Business
– Teleshopping

Harald Glööckler wird international als außergewöhnliche, schillernde und exzentrische Persönlichkeit wahrgenommen. Die Harald Glööckler International GmbH nutzt dies mit einer genialen Vermarktungsstrategie im Lizenzgeschäft. Ob New York, London oder Tokyo, die Partner stehen Schlange. Das Unternehmen verbucht seit seiner Gründung eine sehr starke Wachstumsdynamik mit steigender Tendenz. Produkte von Harald Glööckler werden 2012 in über 80 Ländern erhältlich sein.

Weitere Informationen: http://www.haraldgloeoeckler.com

Kontakt:
Harald Glööckler & Harald Glööckler International GmbH
Marko Homann
Unter den Linden 16
10117 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43

http://www.haraldgloeoeckler.com
presse@pr4you.de

Pressekontakt:
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Schonensche Straße 43
13189 Berlin
presse@pr4you.de
+49 (0) 30 43 73 43 43
http://www.pr4you.de / http://www.pr-agentur-fashion.de

Feb 17 2012

Wie die Stars bei der Oscarverleihung: Mit der Stretchlimousine zum eigenen Event

Hier mieten Sie Ihr Event

Mit der Stretchlimousine zum eigenen Event

Fahren Sie mit der Limousine vor!

Bald schreiten sie wieder über den roten Teppich – die Stars in Hollywood. Am 26. Februar findet im Kodak Theatre in Los Angeles zum 84. Mal die Oscarverleihung statt. In großen Limousinen, mit schöner Abendkleidung und einem Strahlen im Gesicht, fahren die Stars vor. Viele Menschen werden an diesem Tag begeistert den Fernseher anschalten und die Show verfolgen.

Die ganz großen Fans veranstalten ihre eigene große Hollywood-Party. Angefangen beim Versand von Einladungen bis hin zum Walk of Fame. Sie verwandeln eine Location in ein Kino, mieten sich eine Stretchlimousine und kleiden sich mit den schönsten Roben und Anzügen.

Bereits am Empfang werden die Gäste auf die Party eingestimmt, indem sie, wie für Stars angemessen, über den roten Teppich schreiten. Noch schnell ein paar Fotos zur Erinnerung und schon kann die Hollywoodparty steigen. Für die richtige Filmkulisse sorgt eine aufgebaute Leinwand mit Beamer auf der den ganzen Abend Filme, Musikvideos oder die Oscarverleihung live gezeigt werden. Und natürlich bringt ein DJ mit heißen Rhythmen die „prominenten Gäste“ in Bewegung. Das Mietportal erento hat schon viele solcher Feiern mit allen notwendigen Ausstattung versorgt. Und genauso wie in Los Angeles werden auch diese Parties irgendwann leider ein Ende haben – bis zum nächsten Jahr.

Zur VM Digital gehören, neben erento, führende Marktplätze wie www.caraworld.de (Wohnmobile, Wohnwagen), www.pferde.de (alles zu Pferd und Reiter) oder der Nutzfahrzeugmarktplatz www.mascus.de – nicht zuletzt auch der größte Kleinanzeigenmarktplatz in Deutschland www.quoka.de.

erento ist seit seiner Gründung 2003 zum weltgrößten Marktplatz für Mietartikel avanciert. Monatlich nutzen über eine Million Besucher den Service von erento. So präsentieren sich 10.500 Vermieter mit etwa 1,2 Million Mietartikeln in über 2.200 Kategorien. Vermieter stellen ihre Produkte (z.B. Wohnmobile, Hüpfburgen, Partyzelte) bei erento ein – Mieter suchen und finden ihren Wunschartikel und können dann unkompliziert und kostenlos mit dem Vermieter Kontakt aufnehmen.

Kontakt:
erento GmbH
Ricarda Henke
Joachimstaler Straße 31-32
10719 Berlin
presse@erento.com
49 (0)30200042043
http://www.erento.com