Posts Tagged lotto

Jun 22 2017

Mit SÄPP mobil zum Jackpot

mobivention entwickelt Service App im Auftrag von LOTTO Bayern

Mit SÄPP mobil zum Jackpot

(NL/7000909732) Köln, 22.06.2017 Hinter dem Kunstbegriff SÄPP, angelehnt an den in Bayern gebräuchlichen Vornamen Sepp, verbirgt sich die neue Service App von LOTTO Bayern für Android und iOS. Entwickelt wurde SÄPP vom Kölner Software-Dienstleister mobivention und sie verhilft bayerischen Lottospielern seit Mai 2017 auch mobil zur Chance auf das große Glück. Mit SÄPP bietet der staatliche Glücksspielanbieter seinen Annahmestellenkunden zusätzliche Serviceleistungen: So lassen sich Spielscheine für die beliebtesten Produkte von LOTTO Bayern jederzeit und überall zur Abgabe in der Annahmestelle vorbereiten. Zudem können abgegebene Spielquittungen importiert und auf Gewinne überprüft werden, wann immer man will. Weiterhin werden Anwender automatisch an Jackpots, Gewinnzahlen, Quoten und die Abgabe ihrer Spielscheine erinnert. Über die Umkreissuche können sie zudem die nahegelegenste LOTTO-Annahmestelle in Bayern finden und zu ihren Favoriten hinzufügen.

Wer kennt das nicht: Man möchte LOTTO oder EUROJACKPOT spielen, hat aber gerade keine Zeit oder Lust, die in den LOTTO-Annahmestellen ausliegenden Spielscheine mühsam und vor aller Augen in der Annahmestelle auszufüllen? Oder man möchte unabhängig von der Annahmestelle wissen, ob man den LOTTO-Jackpot geknackt hat? Und wo ist eigentlich die nächste LOTTO-Annahmestelle, wenn man noch schnell seine Chance auf den prall gefüllten LOTTO-Jackpot nutzen möchte? Die Lösung lautet SÄPP: Die für Smartphones und Tablets optimierte native Service App von LOTTO Bayern macht die Spielvorbereitung und -auswertung einfach und mobil dem heutigen Zeitgeist entsprechend.

Heute schon geSÄPPt?
In den einschlägigen Stores von Google und Apple wird der Nutzer zu Recht mit dieser Frage konfrontiert. Durch das übersichtliche und mobil optimierte User Interface (UI) können Anwender ihre Spielscheine für die Spielarten LOTTO 6aus49, EUROJACKPOT, GlücksSpirale und KENO schnell und unkompliziert ausfüllen und im Anschluss quasi im Vorbeigehen an einer der rund 3.500 Annahmestellen von LOTTO Bayern abgeben. Alles, was sie dafür tun müssen ist, den generierten Barcode einscannen zu lassen. Weitere Stärken von SÄPP sind die Hinterlegung der LOTTO-Kundenkarte in der App zur schnellen Identifizierung in der Annahmestelle sowie die Möglichkeit, abgegebene Spielquittungen zu importieren und den Gewinnstatus jederzeit mobil zu verfolgen. Die optionalen Push-Nachrichten runden die Spielabwicklung und den serviceorientierten Ansatz von SÄPP ab.
Für die spielnahen Funktionen werden Data Matrix Barcodes verwendet, mit denen die Tipps der vorbereiteten Spielscheine und abgegebenen Spielquittungen codiert sind, erklärt mobivention Geschäftsführer Dr. Hubert Weid. Als ein
weiteres Feature bietet SÄPP dem Anwender an, den Barcode seiner Lotto-
Kundenkarte (Code 128) zur Identifizierung in der Annahmestelle in der App zu
hinterlegen.

SÄPP bündelt Infos zu LOTTO
Natürlich weiß SÄPP auch alles Wissenswerte rund um das Spielgeschäft von
LOTTO Bayern. So kennt SÄPP die aktuellen Jackpot-Höhen beziehungsweise die
Gewinnbeträge sowie die Gewinnzahlen zu den aktuellen Ziehungen der oben
genannten Lotterien. Und SÄPP weiß, wo der Anwender in seinem Umkreis die
nächste LOTTO-Annahmestelle finden kann.
Unsere Service App SÄPP ist genau das richtige Instrument für unsere Kunden,
die ihre Spielscheine unterwegs oder daheim für die Abgabe in der Annahmestelle
vorbereiten sowie ihre Spielquittungen auf einen Gewinn überprüfen wollen,
bestätigt Martin Roth, Leiter Vertriebsplanung und -steuerung bei LOTTO Bayern.
Mit SÄPP haben wir es zudem geschafft, die restriktiven Vorgaben von Google für
Glücksspiel-Apps im Play Store zu umgehen und als einzige der 16 staatlichen
Lotteriegesellschaften aus Deutschland in diesem Store vertreten zu sein. Im Play
Store sind nur Lotterie-Apps zugelassen, die das Online-Glücksspiel nicht
unterstützen. Mit der Service App wird diese Richtlinie eingehalten, da SÄPP nur
eine Hilfestellung und Serviceleistung für den terrestrischen Vertrieb von LOTTO
Bayern ist. Mit mobivention haben wir den richtigen Partner gefunden, um unsere
Idee realisieren zu lassen.

Pressekontakt:
Dr. Natascha Eisenberg
Senior PR Beraterin
Dr. Ladendorf Public Relations GmbH
Färberstraße 71
D-60594 Frankfurt
Tel: 49 (0) 69 – 42 60 27 81
E-Mail: ne@ladendorf-pr.de

Über mobivention
mobivention ist ein Full-Service Dienstleister für die
Entwicklung, Konzeption, User Interface Design und Vermarktung von
Apps für Smartphones und Tablets. Zu den unterstützten Produkten
gehören native Apps, Hybrid Apps und responsive Webseiten. Das
2003 gegründete Unternehmen gilt als Qualitätsführer im Markt.
mobivention verfügt mit seinen 30 Mitarbeitern über einen langjährigen
Erfahrungsschatz bezüglich der Herstellung von Apps und der
Realisierung von Kundenprojekten. Dieses einzigartige Know-how ist
Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften und renommierten Kunden aus
den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistung. www.mobivention.com

Kontakt mobivention:
Bibiana Hesseler
Director Marketing
mobivention
GmbH Gottfried-Hagen-Str. 24
D-51105 Köln
Tel: 49 221 677 811 20
E-Mail: bhesseler@mobivention.com

Firmenkontakt
Dr. Ladendorf Public Relations GmbH
Natascha Eisenberg
Färberstraße 71
60594 Frankfurt am Main
069-42602781
ne@ladendorf-pr.de
http://

Pressekontakt
Dr. Ladendorf Public Relations GmbH
Natascha Eisenberg
Färberstraße 71
60594 Frankfurt am Main
069-42602781
ne@ladendorf-pr.de
http://www.ladendorf-pr.de

Apr 28 2017

SonntagsChor Rheinland-Pfalz meets Singoritas

Am Sonntag, dem 7. Mai, treffen sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz und die Singoritas aus Ingelheim um 17:00 Uhr zu einem gemeinsamen Benefiz-Chorkonzert. Der Eintritt ist frei.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz meets Singoritas

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz 2017. (Bildquelle: V. Bewersdorff)

Am Sonntag, dem 7. Mai, treffen sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz und die Singoritas aus Ingelheim zu einem gemeinsamen Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus sozial schwachen Familien. Das Konzert ist zugleich das Eröffnungs-Chorkonzert für das neue WBZ, Neuer Markt 3. Konzertbeginn ist um 17:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto auch 2017, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland, als Konzertpartner von Lotto Rheinland-Pfalz auftritt und Spenden für Kinderprojekte in Rheinland-Pfalz sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 60 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort. Am 7. März sind dies die Singoritas Ingelheim unter der Leitung von Christel Bieger.

Chor. Musik. Begeistert.
„Diese beiden Ensembles gehören wahrscheinlich zu den Besten in Rheinland-Pfalz“, begeistert sich der Schirmherr, Ingelheims Oberbürgermeister Ralf Claus, für das gemeinsame Benefizkonzert und weiß: „Im November des letzten Jahres haben beide Chöre das Leistungssingen rheinland-pfälzischer Chöre mit Bestnoten abgeschnitten. Die Akteure werden den Zuschauern Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen sich die Sängerinnen und Sänger als Botschafter für das Singen im Chor. Sie wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Chorsingen unendlich viel Spaß macht.“

„Kindern ein Lächeln schenken“
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2017 die Spendenerlöse an Kinderprojekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erläutert SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative, deren Schirmherrin die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer ist. Unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Lächeln schenken“ widmet sich die „Inititiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung in diesem Jahr vorrangig der Linderung von Kinderarmut in Rheinland-Pfalz.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach dem Konzert in Ingelheim ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz am 16 bis 18. Juni in Berlin zu Gast. Das nächste Benefizkonzert wird der Chor am 24. Juni in Böbingen bei Landau veranstalten, bevor die Sängerinnen und Sänger in die verlängerte Konzertpause gehen.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen 2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2017 (Abdruck optional)
26. März Kurtscheid/Ww., Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Ingelheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
16. bis 18. Juni Berlin, Konzertreise
24. Juni Böbingen/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Sept. Otterberg/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. Vallendar/Rhein, Projektchor „Franziskusmesse“ (Uraufführung)
09. bis 12. Nov. Rom, Konzertreise Projektchor „Franziskusmesse“
03. Dez. Trier, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 60 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Auditionverfahren gilt auch heute für neue Chormitglieder.

Musikalisch begleitete der SonntagsChor Rheinland-Pfalz prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Die Benefizkonzerte werden in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern aus den Kreis-Chorverbänden in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Meisterchores 2016 im Chorverband Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des SonntagsChores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, ein Referenzchor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Seit November 2016 ist der SonntagsChor „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“.

Die Singoritas, das sind sieben singfreudige „Fräuleins“ aus Ingelheim am Rhein, die seit mehreren Jahren, bei vielen Gelegenheiten, ihre bunte Mischung aus Rock, Pop und Jazz zum Besten geben. Dabei geht es meistens um eines der wichtigsten Themen überhaupt: die Liebe. Denn bei diesem Thema sind sie – nach eigenem Bekunden – wahre Expertinnen.

Darüber hinaus kennen sich die Singoritas natürlich auch in anderen Dingen bestens aus: bei zukünftigen Ehemännern oder Männern, die vom Himmel fallen, mit Engeln, Sahne, künftigen Ex-Freundinnen, Chili con Carne oder heranwachsenden Söhnen…. Kaum etwas, wozu die Singoritas nichts zu sagen bzw. zu singen hätten – ob a cappella, mit Klavier- oder Bandbegleitung, mit neuen und in älteren Liedern. Auch unbekannte Perlen und solche Lieder, die einfach jeder mitsingen kann. Und Mitsingen ist auch ausdrücklich erwünscht!

In ihren Anmoderationen stellen die Singoritas immer den Bezug zum wahren Leben her. Spätestens da merkt dann auch jede(r) im Publikum, dass die Damen mit allen 14 Beinen fest im Leben stehen – und vor allem den Humor nicht verloren haben.
Die Singoritas arbeiten gerne mit Stereotypen – solchen über Männern und solchen über Frauen – obwohl sie natürlich genau wissen, dass es im wahren Leben oft ganz anders aussieht. Und wo die vielen Schuhe herkommen, die sie manchmal bei der Bühnendeko verwenden, muss Frau ja niemandem verraten…

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2017
26. März Kurtscheid/Ww., Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Ingelheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
16. bis 18. Juni Berlin, Konzertreise
24. Juni Böbingen/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Sept. Otterberg/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. Vallendar/Rhein, Projektchor „Franziskusmesse“ (Uraufführung)
09. bis 12. Nov. Rom, Konzertreise Projektchor „Franziskusmesse“
03. Dez. Trier, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
09. Juni 2018 WIR SIND DABEI: RHEINLAND-PFALZ SINGT! Das Landes-Chorfest in Mainz. Eine Kooperation der Chorverbände Rheinland-Pfalz und der Pfalz.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 60 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt. Dieses Auditionverfahren gilt auch heute für neue Chormitglieder.

Musikalisch begleitete der SonntagsChor Rheinland-Pfalz prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz – Stiftung. Die Benefizkonzerte werden in Zusammenarbeit mit Chören, musikalischen Gästen und Partnern aus den Kreis-Chorverbänden in Rheinland-Pfalz gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Meisterchores 2016 im Chorverband Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des SonntagsChores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, ein Referenzchor des Chorverband Rheinland-Pfalz und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Seit November 2016 ist der SonntagsChor „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Mrz 15 2017

LOTTO Hamburg setzt erneut auf die Werbeflächen im Lesezirkel

LOTTO Hamburg setzt erneut auf die Werbeflächen im Lesezirkel

Die Lesezirkel Titelanzeige von LOTTO Hamburg.

Beim Friseur, im Wartezimmer beim Arzt oder in Cafes und Fitnessstudios erfreut sich der Lesezirkel großer Beliebtheit und Bekanntheit als Unterhaltungs- und Informationsmedium. Längst hat er aber auch den Weg in Privathaushalte gefunden, in denen er Zeitschriften-Viellesern als Alternative zu gekauften Zeitschriften dient. Durch den schnellen Kontaktaufbau der Zeitschriften in den öffentlichen Auslagestellen und Privathaushalten hat sich der Lesezirkel auch als Werbeträger in den Mediaplänen von Werbetreibenden platziert.

Bereits im vierten Jahr in Folge wirbt LOTTO Hamburg im Lesezirkel vor der Titelseite ausgewählter Publikumszeitschriften. Die Landeslotteriegesellschaft positioniert hier vor allem ihre Produkte BINGO! und GlücksSpirale und ist regelmäßig mit aktuellen Motiven auf den Lesezirkelumschlägen vertreten. „Mit dem Lesezirkel als zusätzliches Printmedium, erweitern wir den Mediamix unseres Kunden LOTTO Hamburg optimal“, sagt Annika Andresen, Kundenberaterin bei JOM Jäschke Operational Media in Hamburg:
„Mit dem Lesezirkel können wir die Kampagnen von LOTTO Hamburg gezielt in seinem Vertriebsgebiet auf hochwertigen Publikumszeitschriften präsentieren. Dabei erreichen wir mit geringem Budgeteinsatz eine hohe Reichweite innerhalb kürzester Zeit.“
Nach ma 2017 Pressemedien I erreicht der Lesezirkel in Hamburg 270.000 Leser pro Ausgabe. Bundesweit liegt die Gesamtreichweite bei derzeit 11,60 Mio. Lesern.

Auf die regionale und überregionale Vermarktung der Werbeflächen von Lesezirkel-Exemplaren hat sich die Medienagentur Becker+Stahl aus Saarbrücken spezialisiert. Die Agentur vermittelt Lesezirkelwerbung zwischen Werbetreibenden bzw. Mediaagenturen und den knapp 110 Lesezirkelunternehmen in Deutschland. Aufgrund der zahlreich gestreuten Lesezirkelstandorte lassen sich Werbekampagnen regional sehr gezielt aussteuern. „Lesezirkel-Werbung ist gefragter als je zuvor. In letzter Zeit vermerken wir einen deutlichen Anstieg von Anfragen. Werbetreibende möchten wieder auf den stabilen und klassischen Werbeträger Print setzen.“ berichtet Nicole Niemeyer, Anzeigenleiterin bei Becker+Stahl.

Becker+Stahl – vom Verband deutscher Lesezirkel in Düsseldorf autorisierte Agentur für Lesezirkelwerbung – vermarktet bundesweit den Werbeträger Lesezirkel.

Kontakt
Becker+Stahl GmbH
Nicole Niemeyer
Bliesransbacher Str. 45
66130 Saarbrücken
06893800910
info@lzw.de
http://www.lesezirkelwerbung.de

Sep 16 2016

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Kaiserslautern

Konzert am 25. September 2016, um 17:00 Uhr, mit dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz in der Apostelkirche Kaiserslautern. Eintritt frei.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Kaiserslautern

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde: Der Chor des Musikvereins Kaiserslautern (Bildquelle: privat)

Am Sonntag, dem 25. September 2016, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in der Apostelkirche Kaiserslautern zu Gast. „Mit Freu(n)den“ veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag, um 17:00 Uhr, ein Benefizkonzert für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto 2016, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die rund 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores immer gerne in Zusammenarbeit mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 25. September sind dies in Kaiserslautern: der Chor des Musikvereins, der Rheinland-Pfalz International Choir, der Kinderchor „Klangzauber“ und das Instrumentalensemble der Emmerich-Smola-Musikschule.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 25. September ein beschwingtes Konzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich die Schirmherrin dieses Tages, Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Das gilt natürlich ebenso für die anderen Akteure. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“
Nach dem Konzert in Kaiserslautern hat der Chor noch zwei weitere Verpflichtungen in diesem Jahr: Am 23. Oktober erweist der SonntagsChor mit einem Konzert in Wöllstein Rheinhessens zweihundertstem Geburtstag seine Reverenz. Den Jahresabschluss bildet der 5. November. Dann wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen/Sieg bewerben. Weiter geht“s dann erst wieder im März 2017. Gemeinsam mit dem bekannten Koblenzer Sänger Django Reinhardt gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Limburgerhof sein erstes Benefizkonzert im neuen Jahr.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android und iOS in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Neue Auditions im November
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht für das Konzertjahr 2017 Sängerinnen und Sänger in allen Stimmregistern, insbesondere Männerstimmen im 1. Tenor sowie für den 1. und 2. Bass.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://sonntagschor.de/stimmen-der-herzen-willkommen

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://SonntagsChor.de
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz
04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni Berlin, Konzertreise
25. Juni Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.
Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Der Musikverein Kaiserslautern ist ein Verein zur Pflege und Förderung des Chorgesangs und geht auf den Männergesangsverein „Liederkranz“ zurück. Seit der Gründung vor 175 Jahren bereichert der Musikverein mit Konzerten, mit anspruchsvollen Konzertprojekten und mit vielfältigen gesellschaftlichen Veranstaltungen das kulturelle Leben der Stadt Kaiserslautern. Nach den durchaus erfolgreichen Konzerten der 2000er Jahre mit großen Werken steht der Musikverein nun seit 2014 unter einem neuen Leitungsteam und schlägt neue Wege ein. Mit dem Chorleiter Christoph Schuster widmet sich der Musik verein zurzeit vorrangig der Kammerchorliteratur. So trat der Chor im März 2015 im SWR Studio Kaiserslautern mit einem Konzert um die Liebeslieder-Walzer von Johannes Brahms auf. Der Chor des Musikvereins ist sowohl mit dem traditionellen klassischen Repertoire (Brahms, Händel, Mozart) verbunden, als auch mit der modernen Klassik, der so genannten „Light Music“ (Goodall, Lane, Rutter, Whitacre).

Der Rheinland-Pfalz International Choir ist ein gemischter Chor aller Altersklassen. Hier gibt es Internationalität zu erleben, denn eine seit 30 Jahren getragene Gemeinschaft verbindet Amerikaner, Deutsche und andere Nationalitäten in ihrer Leidenschaft für Musik und der kulturellen Vielfalt seiner Mitglieder. Ebenfalls international ist das breit angelegte Repertoire, das eine Vielzahl von musikalischen Stilrichtungen umfasst. Regelmäßige Konzerte im Frühjahr und Dezember gehören ebenso wie gemeinsame Auftritte mit der USAFE-Band und befreundeten Chören des Chorforums Kaiserslautern zu den Highlights. Besonders freut sich der Chor auf ein Konzert im Januar 2017 in der Carnegie Hall, New York, gemeinsam mit weiteren internationalen Chören und Musikern. Weitere Informationen im Internet unter www.sing-rpic.de
Der Kinderchor „Klangzauber“ besteht aus Kindern ganz unterschiedlichen Alters. Die kleinsten Sängerinnen und Sänger sind gerade mal zwei Jahre alt, die ältesten Sängerinnen und Sänger besuchen schon die weiterführende Schule. Dementsprechend vielfältig ist die chorische Arbeit. Beginnend mit Elementen der elementaren Musikpädagogik werden die Kinder mit zunehmendem Alter in die Planung von Projekten mit eingebunden. So entstand auch die am 25. September erklingende Collage „Die Menschen sind alle verschieden“. Die älteren Kinder haben die Rahmenhandlung des Stückes selbst geschrieben, passende Lieder ausgewählt und eine kleine Inszenierung entwickelt.

Die Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern feiert im kommenden Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Ca. 15oo Schülerinnen und Schülern werden von 44 Lehrkräften unterrichtet. Das Unterrichtsangebot reicht von den Kursen im Elementarbereich (für Kinder ab dem ersten Lebensjahr) über Gesangs- und Instrumentalunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ein umfangreiches Ensembleangebot (Combos, Chöre und Orchester) bis hin zu Vorbereitungskursen auf die Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen. Es gibt sowohl Unterricht im Bereich der Klassik, als auch im Rock-Pop-Jazz-Bereich. Der Musikschule ist eine Tanz- und Ballettabteilung angegliedert. Weitere Infos im Internet: musikschule-kaiserslautern.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März 2017 Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai 2017 Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni 2017 Berlin, Konzertreise
25. Juni 2017 Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald
08.-10. Sept. 2017 Studiotage, CD-Produktion
24. Sept. 2017 Otterberg/Westpfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Okt. 2017 Straßburg, Europaparlament
18. Nov. 2017 Walmerod/Ww., Benefiz-Chorkonzert
03. Dez. 2017 Koblenz, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Sep 1 2016

Stimmen der Herzen in Simmern/Hunsrück

Am Sonntag, dem 11. September, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um 17:00 Uhr in der Stephanskirche Simmern/Hunsrück zu Gast. Eintritt frei.

Stimmen der Herzen in Simmern/Hunsrück

Beim Konzert am 11.9. in Simmern: der Kinderchor Kastellauner Kirchturmspatzen, Foto: privat

Am Sonntag, dem 11. September, ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in der Stephanskirche Simmern zu Gast. Die Sängerinnen und Sänger des landesweiten Auswahlchores geben dort um 17:00 Uhr, gemeinsam mit dem Kinderchor „Kastellauner Kirchturmspatzen“, ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto 2016, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, zugunsten der „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort. Am 11. September sind dies die „Kastellauner Kirchturmspatzen“ und Kreiskantor Joachim Schreiber.

Chor. Musik. Begeistert.
„Die Akteure wollen den Zuschauern Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen sich die Sängerinnen und Sänger als Botschafter für das Singen im Chor. Sie wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Chorsingen unendlich viel Spaß macht“, begeistert sich der Schatzmeister des Kreis-Chorverbandes Hunsrück, Hans Jürgen Konrad, für das Benefiz-Konzertprojekt vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger und der Chorklang sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses besondere chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.
Dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde – im Verlaufe einer Feierstunde im Juni 2016 – die besondere Anerkennung für die bisher höchste erzielte Spendensumme im Jahr 2015/2016 zuteil.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach dem Konzert im Hunsrück gibt der Chor noch zwei Konzerte in diesem Jahr: Eines am 25. September in Kaiserslautern und mit seinem letzten Konzert in diesem Jahr, am 23. Oktober in Wöllstein, erweist der SonntagsChor dann auch Rheinhessens zweihundertstem Geburtstag seine Reverenz. Den Jahresabschluss bildet der 5. November. Dann wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen/Sieg bewerben.

Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht für das Konzertjahr 2017 Sängerinnen und Sänger in allen Stimmregistern, insbesondere Männerstimmen im 1. Tenor sowie für den 1. und 2. Bass. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://sonntagschor.de/stimmen-der-herzen-willkommen

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Weitere Konzerte und Auftritte 2016/2017
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz
04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni Berlin, Konzertreise
25. Juni Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Der Kinderchor „Kastellauner Kirchturmspatzen“ wurde 1995 von Volker Klein als Kinderchor der katholischen Pfarrgemeinde Kastellaun ins Leben gerufen. Durch zahlreiche Auftritte innerhalb und auch außerhalb Kastellauns machten sich die „Kastellauner Kirchturmspatzen“ schnell einen Namen und sind seitdem eine feste Einrichtung des Kulturlebens ihrer Region. Eine vornehmliche Aufgabe des Chores ist die Mitwirkung bei der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste an der katholischen Pfarrkirche Kastellaun. Daneben ist der Chor auch in weltlichen Bereichen aktiv und seit 2010 Bestandteil der Chorakademie Kastellaun. Die „Kastellauner Kirchturmspatzen“ pflegen ein Repertoire von klassischer und geistlicher Chormusik, Neuen geistlichen Liedern, Volksliedern bis hin zu Pop-, Musical- und Jazzarrangements. Höhepunkte der vergangenen Jahre waren die gemeinsamen Weihnachtskonzerte mit dem Jugendchor „No Limits“ und einem sinfonischen Orchester. Einen Schwerpunkt der Chorarbeit bildet die musikalische und szenische Einstudierung von Singspielen, Kindermusicals und anderen Bühnenwerken, die in Zusammenarbeit mit erfahrenen Regisseuren erarbeitet und inszeniert werden. Im A-Chor der „Kastellauner Kirchturmspatzen“ singen derzeit 45 Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren. 2013 und 2015 hat der Chor in Saarbrücken den Kinderchorwettbewerb des Saarländischen Rundfunks in seiner Kategorie gewonnen.

Kreiskantor Joachim Schreiber (*1967) stammt aus Osthofen in Rheinhessen. Er studierte Kirchenmusik sowie Orgelliteraturspiel und Improvisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Zu seinen Lehrern gehören Prof. Hans-Joachim Bartsch, Annegret Grabenhorst und Prof. Matthias Schneider (Orgel), Stefan Göttelmann (Improvisation) und Margret Bauer (Cembalo). Neben dem Studium besuchte er Kurse bei Prof. Ludger Lohmann, Prof. Gaston Litaize, Prof. Jon Laukvik, Prof. Harald Vogel und Alfred Gross. Er ist seit 1995 Kantor an der Stephanskirche in Simmern und im Kirchenkreis Simmern-Trarbach, seit 2007 als Kreiskantor. Von 1997 bis 2002 wirkte er als Dozent für Orgelimprovisation an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Seine besonderen künstlerischen Schwerpunkte liegen in der spieltechnischen und klanglichen Erschließung der Alten Musik für Tasteninstrumente sowie in der Beschäftigung mit historischen Orgeln. Seit 2009 ist er Orgelsachverständiger für die südlichen Kirchenkreise der Ev. Landeskirche im Rheinland.

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt
26. März 2017 Kurtscheid/Wiedtal, Benefiz-Chorkonzert
07. Mai 2017 Betzdorf/Sieg, Benefiz-Chorkonzert
16.-18. Juni 2017 Berlin, Konzertreise
25. Juni 2017 Montabaur/Ww., ChorAktiv-Tag des Chorverbandes Westerwald
08.-10. Sept. 2017 Studiotage, CD-Produktion
24. Sept. 2017 Otterberg/Westpfalz, Benefiz-Chorkonzert
24. Okt. 2017 Straßburg, Europaparlament
18. Nov. 2017 Walmerod/Ww., Benefiz-Chorkonzert
03. Dez. 2017 Koblenz, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Jul 5 2016

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast im Westerwald

Am Wochenende des 9. Und 10. Juli 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Hachenburg und Hundsangen.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast im Westerwald

Im Juli 2016 auf „Westerwald-Tour“ – der SonntagsChor Rheinland-Pfalz. (Bildquelle: A. Klöppel für SonntagChor RLP.)

Am Wochenende des 9. Und 10. Juli 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Hachenburg und Hundsangen. Der landesweite Auswahlchor nimmt am Abend des 9. Juli an der 4. Hachenburger Nacht der Chöre teil. Am nächsten Tag, dem 10. Juli, geben die Sängerinnen und Sänger, gemeinsam mit dem Kinderchor „Chorgeister“ und dem Jungen Chor „Die Hundsänger“, in der Ollmerschhalle Hundsangen ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto, unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, zugunsten der „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern mit unseren Konzerten Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Wochenende aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Singen im Chor. Wir wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Und sicherlich ist für jede Altersgruppe das passende Repertoire dabei“, begeistert sich Chorleiter Mario Siry für das Benefiz-Konzertprojekt vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. Hat doch der bekannte Chorleiter aus Berod diesmal ein „Heimspiel“ mit dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz im Westerwald.

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die
Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.
Dem SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde – im Verlaufe einer Feierstunde im Juni 2016 – die besondere Anerkennung für die bisher höchste erzielte Spendensumme im Jahr 2015/2016 zuteil.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach den Konzerten im Westerwald verabschiedet sich der Chor zunächst einmal in die Sommerpause. In der zweiten Jahreshälfte gibt der Chor dann zwei Konzerte im September – am 11. in Simmern und am 25. in Kaiserslautern – sowie ein weiteres am 23. Oktober in Wöllstein. Am 5. November wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz dann um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen/Sieg bewerben.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Sängerinnen und Sänger gesucht
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz sucht für das Konzertjahr 2017 Sängerinnen und Sänger in allen Stimmen, insbesondere Männerstimmen im 1. Tenor sowie für den 1. und 2. Bass.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter http://fanpage.sonntagschor.de/saenger-saengerinnen-gesucht

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016/2017 (Abdruck optional)
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
27. bis 29. Mai 2016, Stuttgart, Deutsches Chorfest
09. Juli 2016 Hachenburg/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
10. Juli 2016 Hundsangen/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
28. Aug. 2016 Mayen/Eifel, SWR-Bühne, Ehrenamtstag
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz
04. März 2017 Limburgerhof, Benefiz-Chorkonzert mit Django Reinhardt

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Wir sind die „Chorgeister“ Hundsangen,
ein noch sehr junger Kinderchor, ebenso jung wie die kleinen Sängerinnen und Sänger auf der Bühne. Auf dem anhängenden Foto sieht man, sozusagen, sämtliche Gründungsmitglieder in voller Aktion.
Insgesamt singen rund 38 Kinder in zwei Altersgruppen, das angestrebte Ziel bis zum Herbst ist jedoch die Gründung einer weiteren Gruppe für Jugendliche, um auch diese fürs Singen begeistern zu können. Auch diese wird dann, wie alle Gruppen seit der Gründung des Chores am 20. Januar 2013 unter der Leitung der Dirigentin Frau Angela Siry stehen.

Der gemischte Chor „Die HundSänger“
wurde im Jahre 2006 auf Initiative des GV „Harmonie“ Hundsangen gegründet. Seit dem Jahre 2007 steht er unter der Leitung von Wolfgang Tüncher. Das Repertoire des Chores umfasst deutsche und internationale Popmusik, Schlager, Gospel sowie deutsche Volkslieder.
Der zur Zeit 20 Sängerinnen und Sänger zählende Chor veranstaltet regelmäßig Feste und Konzerte. Darüber hinaus ist er ein gern gesehener Konzertpartner.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Mrz 10 2016

SonntagsChor: Stimmen der Herzen in Donsieders

Am Sonntag, dem 20. März 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, um 16:00 Uhr, in der Schillerhalle Donsieders bei Pirmasens.

SonntagsChor: Stimmen der Herzen in Donsieders

Stimmen der Herzen – der SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Feeunde in Donsieders (Bildquelle: A. Klöppel für SonntagChor RLP.)

Am Sonntag, dem 20. März 2016 gastiert der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, um 16:00 Uhr, in der Schillerhalle Donsieders bei Pirmasens. Der landesweite Auswahlchor gibt gemeinsam mit den Chören des GV „Fröhlichkeit“ Donsieders ein Benefiz-Chorkonzert für Kinder aus Flüchtlingsfamilien in Rheinland-Pfalz. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

„Stimmen der Herzen“, so lautet das Motto unter dem der SonntagsChor Rheinland-Pfalz im ganzen Bundesland als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, zugunsten der „Initiative Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Die Konzertveranstaltungen geben die 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores stets gemeinsam mit musikalischen Partnern – Freunden – vor Ort. Am 20. März sind dies die Chöre des GV „Fröhlichkeit“ 1883 Donsieders: der Kinder- und Jugendchor „Happy Kids“, der gemischte Chor sowie der RockPopChor „Voices“.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 20. März ein beschwingtes Frühlings-Chorkonzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die ,Initiative Kinderglück‘ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Singen im Chor. Wir wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Und sicherlich ist für jede Altersgruppe das passende Repertoire dabei“, begeistert sich der Schirmherr, Ortbürgermeister Peter Spitzer, für das Benefiz-Konzertprojekt vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird auch im Jahr 2016 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die
Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2016, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“,“hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr „on Tour“ für die gute Sache
Nach dem Konzert in Donsieders ist der SonntagsChor als musikalischer Repräsentant des Landes Rheinland-Pfalz zum Deutschen Chorfest in Stuttgart eingeladen, das vom 26. bis 29. Mai stattfindet. Am 9. und 10. Juli folgen dann weitere Benefiz-Konzerte im Westerwald: zur Nacht der Chöre in Hachenburg und am darauffolgenden Tag ein Konzert in Hundsangen. In der zweiten Jahreshälfte gibt der Chor dann zwei Konzerte im September und eines im Oktober. Am 5. November wird sich der SonntagsChor Rheinland-Pfalz um die Erlangung des Prädikats „Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz“ in Wissen bewerben.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2016/2017 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf der Seite http://www.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Die Chorevents in Rheinland-Pfalz unter http://cv-chorevents.de

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Übersicht der Konzerte und Auftritte 2016
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
27. bis 29. Mai 2016, Stuttgart, Deutsches Chorfest
09. Juli 2016 Hachenburg/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
10. Juli 2016 Hundsangen/Westerwald, Benefiz-Chorkonzert
11. Sept. 2016 Simmern/Hunsrück, Benefiz-Chorkonzert
25. Sept. 2016 Kaiserslautern, Benefiz-Chorkonzert
23. Okt. 2016 Wöllstein/Rhh., Benefiz-Chorkonzert
05. Nov. 2016 Wissen/Sieg, Meisterchorsingen im Chorverband Rheinland-Pfalz

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT.
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des Konzert- und Leistungschores Rheinland-Pfalz – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes. Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Der Gesangverein „Fröhlichkeit“ Donsieders
gehört mit über 100 aktiven Sängerinnen und Sängern in vier Chören zu den größten Chorvereinen in der Südwestpfalz.1883 als reiner Männerchor gegründet, bietet die „Fröhlichkeit“ heute ein modernes, breitgefächertes musikalisches Angebot, das – ergänzend zum Chorsingen für alle Altersgruppen – auch die Möglichkeit frühmusikalischer Erziehung im „Musikgarten“ für Babys und Kleinkinder umfasst.

Im Kinder- und Jugendchor „HappyKids“
(Ltg. Carmen Baas) singen Kinder und Jugendliche in zwei Altersgruppen. Dabei stehen die Freude am Singen und Bewegen sowie eine unverkrampfte Beschäftigung mit der Musik und der Stimme im Vordergrund. Ein musikalischer Höhepunkt im letzten Jahr war die Aufführung des afrikanischen Kindermusicals „Kwela, Kwela“ in der vollbesetzten Schillerhalle.

Der gemischte Chor
(Ltg.: Achim Baas), der sich aus dem Männerchor und dem 1986 gegründeten Frauenchor zusammensetzt, widmet sich vorrangig der traditionellen Chormusik. Der Chor veranstaltet jährlich ein Weihnachtskonzert und beteiligt sich an Liederabenden und Konzerten befreundeter Chöre in der Umgebung. Darüber hinaus übernimmt er mit der musikalischen Umrahmung von Feiern und festlichen Anlässen in der Gemeinde Donsieders eine wichtige kulturelle Aufgabe.

Der RockPopChor „Voices“
(Ltg.: Achim Baas) will neue Wege des Chorgesangs gehen. Durch neue Formen der Probenarbeit, Coachings in Stimmtechnik oder Bühnenpräsenz versucht der Chor sich ständig weiterzuentwickeln. So wurde er im März letzten Jahres beim Begutachtungssingen des „Chorverbandes der Pfalz“ als bestbewerteter Chor ausgezeichnet. Weitere Highlights der jüngsten Vergangenheit waren die Mitgestaltung der „Chorgala“ des Chorverbandes auf der Landesgartenschau in Landau im Juli 2015 sowie im Dezember das Weihnachtskonzert in der Lutherkirche Pirmasens.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als SWR SonntagsChor – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der SonntagsChor Rheinland-Pfalz bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion Herzenssache oder als Konzertpartner der Initiative Kinderglück der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger des rheinland-pfälzischen Konzert- und Leistungschores – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im Crossover einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH. Der Chor war im Jahr 2014 zum Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feierte im November 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz – Konzert- und Leistungschor RLP
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
presse@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Jun 30 2015

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Limburgerhof

Benefizkonzert am Sonntag, 12. Juli 2015, 17:00 Uhr im Kultursaal am Burgunderplatz in Limburgerhof

SonntagsChor Rheinland-Pfalz und Freunde in Limburgerhof

Der SonntagsChor RLP im Juni 2015 vor der Nikolaikirche in Berlin zur „Fete de la Musique“. (Bildquelle: Foto: Kersten Ullmann, Berlin)

Am Sonntag, dem 12. Juli 2015, ist der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in Limburgerhof zu Gast. „Mit Freu(n)den“, veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag, um 17:00 Uhr im Kultursaal am Burgunderplatz, ein Benefizkonzert zugunsten der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“, so lautet das Motto 2015, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die rund 50 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores immer gerne in Zusammenarbeit mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 12. Juli sind dies in Limburgerhof: der gemischte Chor „No Limits“, der Kinderchor und das Jugendorchester der Carl-Bosch-Schule, Florian Harms (Posaune), Juliane Ducke (Violine) und Christoph Utz am Klavier.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 12. Juli ein beschwingtes sommerliches Konzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich der Schirmherr dieses Tages, Ortsbürgermeister Dr. Peter Kern, für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Der SonntagsChor gehört nach meiner Meinung ganz sicher zu den herausragenden Chören in Rheinland-Pfalz. Die Freude und die Ausstrahlung der Sängerinnen und Sänger sind immer wieder ein Erlebnis. Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird im Jahr 2015 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt SonntagsChor-Manager Werner Mattern das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2015, unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“
Nach dem Konzert in Limburgerhof geht der Chor in die verdiente Sommerpause. Haben doch die Sängerinnen und Sänger bis dahin bereits annähernd zehn Termine – Chortage und Konzerte – im Land absolviert. Darunter auch eine überaus erfolgreiche mehrtägige Konzerttour nach Berlin. Am 20. September folgt dann das nächste Benefiz-Konzert in Gau-Algesheim. Am 10. Oktober ist der SonntagsChor Rheinland-Pfalz in Katzenelnbogen im Taunus zu Gast und beschließt dann das Jahr 2015 mit seinem „inoffiziellen Jubiläumskonzert“ im rheinhessischen Dexheim, am 15. November. Denn einen Tag zuvor, am 14. November, feiert der Chor seinen fünften Geburtstag.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@sonntagschor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
SonntagsChor 2015 – Das Video auf Youtube: https://youtu.be/EXGKKy6h-g4
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@sonntagschor.de

Übersicht weiterer Konzerte 2015/2016 (Abdruck optional)
20. Sep. Gau-Algesheim/Rhein, Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert
20. März 2016 Donsieders/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

„No Limits“, der gemischte Chor des MGV- Limburgerhof 1903 e.V., wurde am 21. April 1997 gegründet. Die anfangs kleine SATB-Gruppe wollte aus dem MGV heraus musikalisch neue Wege gehen. Bereits nach einem Jahr wuchs der Chor auf 20 Sängerinnen und Sänger an. Und nur weitere sechs Monate später veranstalteten die „No Limits“ ihr erstes eigenständiges Konzert. An jedem Montagabend studieren die Sängerinnen und Sänger neue Stücke ein und entwickeln bekannte Repertoirestücke weiter. Waren dies zu Beginn in erster Linie Gospels und Parts aus bekannten Musicals, singt der Chor heute vornehmlich Pop und Rock in deutscher und englischer Sprache. Die „No Limits“ zeigen immmer und überall: „Singen macht Spaß“ – sowohl in den eigenen Konzerten, als auch bei Freundschaftssingen, anlässlich privater Feierlichkeiten und Jubiläen sowie zu vielen weiteren Anlässen. Im Jahr 2012 feierte der heute rd. 50 SängerInnen starke erfolgreiche Chor um den musikalischen Leiter Matthias Eschli sein 15-jähriges Jubiläum.

Die Entstehung des Schulchores und des Schulorchesters der Carl-Bosch-Schule in Limburgerhof ging aus der engen Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule im Rhein-Pfalz-Kreis hervor. Gemeinsames Singen und Musizieren über den Musikunterricht hinaus, die musikalischen Fähigkeiten der Kinder erweitern, ihr Können an besonderen Feierlichkeiten zeigen und Bestätigung erfahren, sind u.a. die Beweggründe zur Realisierung dieses Projekts. So wurden vor zwei Jahren die montäglichen Arbeitsgemeinschaften an der Carl-Bosch-Schule um je eine Chor- und Orchester-AG erweitert. Mit Unterstützung des Fördervereins konnte Miriam Winkler, als erste Dozentin der Kreismusikschule, verpflichtet und die Leitung des Schulchores übertragen werden. Die Erst- und Zweitklässler nahmen das freiwillige Zusatzangebot besonders gerne an. Der Chor wird heute im Weiteren von Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen unterstützt. Das Jugendorchester „Klasse Kunterbunt“ wurde im ersten Jahr von einem weiteren Dozenten der Kreismusikschule, Christoph Utz, und danach von Sebastian Lastein, ebenfalls Kreismusikschule, geleitet. Ein Musikstück zu erarbeiten, gemeinsam zu spielen sowie vor allem das Aufeinanderhören, sind immer wieder spannende Momente in der Orchesterstunde.

Florian Harms ist im Juni 2005 geboren. Mit vier Jahren erhielt er bereits musikalische Früherziehung. Im Verlaufe dieser Zeit galt sein zunehmendes Interesse der Posaune, für die er sich seit seinem sechsten Lebensjahr begeistert. Florian spielt im Orchester der Kreismusikschule sowie im Schulorchesterprojekt „Klasse Kunterbunt“ der Carl-Bosch-Schule in Limburgerhof. Sein zweites Hobby ist Fußball: mehrfach wöchentlich trainiert er in der SG Limburgerhof und nimmt auch an Turnieren teil. Ebenso wichtig sind ihm aber auch seine Freunde sowie Schwimmen, Radfahren und Lesen. Im Rahmen des Regional-Wettbewerbs von „Jugend musiziert“ errang er im Jahr 2015 mit seiner Posaune einen ersten Platz.

Die elfjährige Jugend-musiziert-Regionalpreisträgerin Juliane Ducke aus Limburgerhof spielt sie seit ihrem fünften Lebensjahr Violine. Im Januar 2013 gewann sie bereits den ersten Preis in ihrer Altersklasse (1), im Regional-Wettbewerb von „Jugend musiziert“, mit 22 Punkten. Nach vier Jahren Grundschule – in der Carl-Bosch-Schule, Limburgerhof – besucht Juliane Ducke seit dem Sommer 2013 das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Ludwigshafen. Seitdem ist sie auf eine „Dreiviertelgeige“ umgestiegen. Julianes sportliche Leidenschaften sind Schwimmen und Karate.

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die rund 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V. und wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“. Der Chor war im Jahr 2014 zum „Deutschen Engagementpreis nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen fünften Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Mai 20 2015

Jimmy Somerville, Lotto King Karl und The Rubettes feat. Alan Williams bei NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Sommertour 2015

Der Startschuss fällt in Barmbek: NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ beginnen ihre diesjährige Sommertour am Sonnabend, 1. August. Mit dabei ist dann die Band The Rubettes feat. Alan Williams. Eine Woche später, am Sonnabend, 8. August, holen NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ Lotto King Karl & Die 3 Richtigen und die Hermes House Band nach Lurup. Zum Abschluss der diesjährigen Sommertour am Sonnabend, 15. August, stehen schließlich Jimmy Somerville und Marquess auf der Bühne in Volksdorf. Die NDR Moderatoren Anke Harnack und Christian Buhk führen durchs Programm. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 17.00 Uhr.

Mitten auf dem Bert-Kaempfert-Platz in Barmbek steht die große NDR Bühne zum Auftakt der Sommertour. Die Besucher dürfen sich auf die legendären The Rubettes feat. Alan Williams freuen: Mit „Sugar Baby Love“ schrieben The Rubettes 1974 Musikgeschichte. In ihrer Heimat Großbritannien, in Deutschland sowie in zahlreichen weiteren Ländern schoss der Song sofort an die Spitze der Charts. Weitere Hit-Singles folgten: „Tonight“, „Juke Box Jive“, „I Can Do It“, „Foe-Deeh-Oh-Dee“ und „Ooh La La” machten The Rubettes zu einer der erfolgreichsten Bands der 70er Jahre. Dass die Band rund um Gitarrist, Sänger und Gründungsmitglied Alan Williams auch nach mehr als 40 Jahren Bandgeschichte noch nicht zum alten Eisen gehört, zeigt sie bei der NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Sommertour in Barmbek. Ein weiterer Top-Act wird das Live-Programm noch ergänzen.

In Lurup wird die Luruper Hauptstraße (Ecke Lüttkamp) zum Sommertour-Areal. Partystimmung versprechen Lotto King Karl & Die 3 Richtigen und die Hermes House Band: Benannt nach der Rotterdamer Studentenverbindung „Sociëteit Hermes“, erspielte sich die Hermes House Band zunächst einen Namen in den Niederlanden – bis sie weltweit in die Charts einstieg. Seit mehr als 15 Jahren ist die Band mittlerweile beständiger Gast in den internationalen Charts. Die niederländische Pop-Gruppe überzeugt ihre Fans mit aktuellen und mitreißenden Versionen bekannter Hits wie „I Will Survive“, „Country Roads“ und „Is This The Way To Amarillo?“. Anfang Juni erscheint ihr neues Album „Party Break“ mit der aktuellen Single „One Life“. Und natürlich liegt der Schwerpunkt der Band eindeutig auf ihren Live-Shows: Lurup darf sich auf echte Party-Giganten freuen. Ein echter Gigant ist auch Lotto King Karl. Er gehört zu Hamburg wie der Hafen. Nach Lurup kommt er mit den „3 Richtigen“ in kleiner Bandbesetzung. Klassiker wie „Hamburg, meine Perle“, „Wo ist eigentlich Frank?“, „Keine Grenzen, keine Zäune“ und „Bis der Arzt kommt“ werden also in einer intimeren publikumsnahen Version auf die Bühne gebracht.

Beim großen Finale verwandelt sich der Volksdorfer Markt in eine Tanzfläche, wenn Jimmy Somerville und Marquess für Stimmung sorgen: Mit „Homage“ meldete sich Jimmy Somerville im März 2015 mit einem erfrischenden Disco-Album, das nahtlos an seine großen Hits aus den 80ern und 90ern anknüpft, zurück. Als Kopf der Bands Bronski Beat („Smalltown Boy“, „Hit That Perfect Beat“) und The Communards („Don’t Leave Me This Way”, “Never Can Say Goodbye”) wurde er zum Markenzeichen des Dance- und Synthie-Pops. Seit 1989 landete er als Solo-Künstler zahlreiche Hits wie „You Make Me Feel (Mighty Real)“ und „It Hurts So Good“. Latino-Pop der allerfeinsten Sorte bringt Marquess nach Volksdorf. Seit ihrer Debüt-Single „El Temperamento“ – die zum Sommerhit des Jahres 2006 wurde – legten die Jungs mit zahlreichen Hits wie „Vayamos Companeros“, „La Vida Es Limonada“, „Arriba“ oder „Bienvenido“ nach. Auf ihrem aktuellen Album „Favoritas“ huldigen die Hannoveraner ihren Vorbildern. Mit ihren Neu-Interpretationen von spanischen und lateinamerikanischen Klassikern beweisen sie, dass der Latino-Pop in Norddeutschland seine Heimat gefunden hat.

Mit dabei ist außerdem die Papermoon Showband. Mit den besten Hits aus mehreren Jahrzehnten wird sie das Publikum begeistern.

Bevor die Bands auf die Bühne kommen, wird es bereits mächtig spannend. Denn dann geht es um die Einlösung der „Stadtteilwette“. Rund eine Woche vor der Veranstaltung geben NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ die Aufgabe für die Stadtteile bekannt. Im Anschluss können sich die Menschen im Stadtteil mit Improvisationstalent, Kreativität und vor allem viel Spaß auf die Lösung der Aufgabe vorbereiten – ob dies gelingt, zeigt sich schließlich am Abend der Sommertour.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Apr 16 2015

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Merxheim

Am Sonntag, dem 26. April 2015, um 17.00 Uhr, gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in der Mehrzweckhalle Merxheim an der Nahe.

SonntagsChor Rheinland-Pfalz zu Gast in Merxheim

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ist am 26. April in Merxheim an der Nahe zu Gast. (Bildquelle: Foto. Andreas Klöppel)

Am Sonntag, dem 26. April 2015, um 17.00 Uhr, gastiert der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ in der Mehrzweckhalle Merxheim an der Nahe. Gemeinsam mit dem „Kinder- und Jugendchor Merxheim“ sowie den frischgebackenen Preisträgerinnen des diesjährigen Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“, Maria und Julia Wöllstein, veranstaltet der landesweite Auswahlchor an diesem Tag ein Benefizkonzert zugunsten der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende wird jedoch gebeten.

„EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“, so lautet das Motto 2015, unter dem der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ im ganzen Bundesland – als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung – für die Initiative „Kinderglück“ auftritt und Spenden sammelt. Diese Konzerte gestalten die 54 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, geleitet von Mario Siry, in Kooperation mit Konzertpartnern und musikalischen Gästen vor Ort. Am 26. April sind dies der „Kinder- und Jugendchor Merxheim“, der aus dem Jugendchor entstandene Chor „Zeitlos“ und die „KICO-Gutzjer“, unter der Leitung von Ramona Wöllstein. Als besondere Gäste sind Julia Wöllstein (Klavier) und Maria Wöllstein (Violine) dabei. „Wir freuen uns ganz besonders auf die beiden jungen Musikerinnen. Erst vor wenigen Wochen haben beide in ihrer Altersgruppe bis 12 Jahre, in der Kategorie „Duo Klavier und ein Streichinstrument“, beim rheinland-pfälzischen Landeswettbewerb von „Jugend musiziert“ mit Höchstpunktzahl den ersten Preis erworben“, so Werner Mattern, der Chormanager vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz.

Chor. Musik. Begeistert.
„Wir wollen den Zuschauern am 26. April ein herrlich beschwingtes Frühlings-Chorkonzert bieten und Chormusik in begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel soll an diesem Tag aber natürlich sein, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die Initiative „Kinderglück“ zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns als Botschafter für das Chorsingen, wollen anstecken und deutlich zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht. Ich bin mir sicher, dass für jede Altersgruppe, für jeden Musikgeschmack das passende Musikstück dabei ist“, begeistert sich Chorleiterin Ramona Wöllstein für das Benefiz-Chorengagement vom „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“. „Wer Musik liebt, sollte sich dieses außergewöhnliche chormusikalische Erlebnis nicht entgehen lassen.“

Spenden sammeln für Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz
„Die „Initiative Kinderglück“ wird im Jahr 2015 die Spendenerlöse an Flüchtlingskinder-Projekte in Rheinland-Pfalz weiterleiten“, erklärt Werner Mattern das Anliegen der Initiative „Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der „Initiative“ ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die „Kinderglück“-Sammelaktion 2015, die unter dem Aktionsmotto „Kindern ein Zuhause geben“ steht, hat die aus vielen Sendungen des SWR bekannte „Gartenfee“ Heike Boomgaarden die Patenschaft übernommen.

Das große Benefiz-Chorkonzert am 26. April in der Mehrzweckhalle Merxheim, für das der Ortsbürgermeister Egon Eckhardt die Schirmherrschaft übernommen hat, ist in diesem Jahr das Zweite im Rahmen des SonntagChor-Projektes 2015 „EIN HERZ für Rheinland-Pfalz“. Aus dem letzten März-Konzert in Kusel konnten die Akteure bereits rd. 2.500 Euro an die Lotto-Stiftung überweisen.

Das ganze Jahr im Land „on Tour“ für die gute Sache
Am 9. Mai gibt der SonntagsChor Rheinland-Pfalz ein Chorkonzert als Spendenmatinee in Kaiserslautern und am 10. Mai konzertiert er, im Rahmen der „Rosenberger Musiktage“, in Waldfischbach-Burgalben. Auch hier sammelt der SonntagsChor weiter Spenden ein.
Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen, 2015/2016 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de oder in der kostenlosen SonntagsChor-App, die für Android, iOS und Windows in den entsprechenden App-Stores zur Verfügung steht.

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Webpräsenz: http://fanpage.SonntagsChor.de/aboutus
fb-Fanpage: http://facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz
Pralinenbestellung über: http://sonntagschor.de/die-praline

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Übersicht weiterer Konzerte und Auftritte 2015
09. Mai Kaiserslautern, Spendenmatinee
10. Mai Waldfischbach-Burgalben/Pfalz, Rosenberger Musiktage
19./20./21./22. Juni Berlin, Fete De La Musique
28. Juni Landau, Landesgartenschau
12. Juli Limburgerhof/Pfalz, Benefiz-Chorkonzert
10. Okt. Katzenelnbogen/Taunus, Benefiz-Chorkonzert
15. Nov. Dexheim/Rheinhessen, Benefiz-Chorkonzert

CHOR. MUSIK. BEGEISTERT. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als „SWR SonntagsChor“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der „SonntagsChor Rheinland-Pfalz“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWR-Kinderhilfsaktion „Herzenssache“ oder als Konzertpartner der „Initiative Kinderglück“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im „Crossover“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom „Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.“ Er wird unterstützt von der „Lotto Rheinland-Pfalz GmbH“ und war zum „Deutschen Engagementpreis 2014“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Der „Kinder- und Jugendchor Merxheim“ wurde 1981 vom Männergesangverein „Harmonie“ initiiert. Seit dieser Zeit hat sich der Chor einen hervorragenden Ruf in der Nahe-Region und weit über deren Grenzen hinaus „ersungen“. Bis heute beschreitet der „Kinder- und Jugendchor“ stets neue Wege. Dies sowohl bei der gesungenen Chorliteratur als auch beim Einstudieren von Choreographien. Die jährlichen Konzerte vom Kinder- und Jugendchor stehen unter einem Hauptmotiv und bilden immer wieder Höhepunkte im Merxheimer Kulturleben.

Ob zum 30-jährigen Chorjubiläum, im Jahr 2011, die Aufführung der eigenen Chorgeschichte als Musical oder zahlreiche Konzerte rund um die Themen „Film, Oper, Operette“, eine „Oldie- und Schlagerparade“, die „Weiße Sommernacht“ 2014 oder das kommende „Udo-Jürgens-Mitsingkonzert“ am 30. Mai – der Chor um Chorleiterin Ramona Wöllstein ist für viele neue Dinge offen. So, z.B., auch im Oktober 2014, in der Zusammenarbeit mit einem professionellen Chorcoach. Das erklärte Ziel: Immer besser werden, das Publikum überzeugen.

Den „Kinder- und Jugendchor Merxheim“ bilden derzeit 56 junge Sängerinnen und Sänger. Dazu kommt der Chor „Zeitlos“ – bestehend aus ehemaligen Sängerinnen und Sängern des Jugendchors sowie der Eltern – der sich 1996 aus dem Jugendchor heraus gründete. Seit 2014 gibt es den Nachwuchs-Chor, die „KICO-Gutzjer“ mit 3- bis 6-Jährigen, der die Basis für eine kontinuierliche Aufbauarbeit zum Fortbestand des Kinder- und Jugendchores bildet. Im Jahr 2016 feiert der Kinder-und Jugendchor sein 35-jähriges, der Chor „Zeitlos“ sein 20-jähriges Jubiläum.

Julia Aiko Wöllstein (12 Jahre) spielt seit dem 4. Lebensjahr Klavier (Unterricht bei ihrer Mutter Yuki Nagatsuka) und tritt regelmäßig bei Schülervorspielen und öffentlichen Konzerten auf. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ hat sie mehrfach mit Höchstpunktzahl den ersten Preis erreicht. Seit Sommer wird Julia von Prof. Lev Natochenny an der Musikhochschule Frankfurt unterrichtet.

Maria Karen Wöllstein (10 Jahre) spielt seit dem 4. Lebensjahr Violine und erhält ihren Unterricht bei Annette Seyfried an der Jungen Streicherakademie Mainz. Sie spielt ebenfalls regelmäßig Konzerte und trat bereits mehrfach als Solistin mit Orchester auf. Auch sie hat bei ihren bisherigen „Jugend-musiziert“-Teilnahmen erste Preise mit Höchstpunktzahl erzielt.

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz wurde im November 2010 – damals als \\\“SWR SonntagsChor\\\“ – im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und der Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen.
Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der \\\“SonntagsChor Rheinland-Pfalz\\\“ heute sein Engagement: ob als musikalischer Partner der SWRKinderhilfsaktion \\\“Herzenssache\\\“ oder als Konzertpartner der \\\“Initiative Kinderglück\\\“ der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. In Zusammenarbeit mit Chören und musikalischen Gästen aus den jeweiligen Kreis-Chorverbänden werden die Benefizkonzerte gestaltet.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter des Chorverbandes und des Landes Rheinland-Pfalz sowie der chorsängerischen Kultur des ganzen Bundeslandes.
Das Repertoire des Chores ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im \\\“Crossover\\\“ einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen.

Seit 2013 ist der SonntagsChor ein Projekt vom \\\“Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.\\\“ Er wird unterstützt von der \\\“Lotto Rheinland-Pfalz GmbH\\\“ und war zum \\\“Deutschen Engagementpreis 2014\\\“ nominiert. Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz, der von Mario Siry geleitet wird, feiert im Jahr 2015 seinen 5. Geburtstag.

Firmenkontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.sonntagschor.de/aboutus

Pressekontakt
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de