Posts Tagged Marketingagentur

Feb 20 2019

Erfolgsgeschichte Video als Marketinginstrument – Verlagsservice MBH UG

Erfolgsgeschichte Video als Marketinginstrument – Verlagsservice MBH UG

Erfolgsgeschichte Video als Marketinginstrument - Verlagsservice MBH UG

Erfolgsgeschichte Video als Marketinginstrument – Verlagsservice MBH UG (Bildquelle: Photo by Unsplash)

Marketing gibt es schon seit es Menschen gibt und seit es das Fernsehen gibt, gibt es auch Marketing auf dem Fernseher. Doch warum ist das so? Warum sind Marketingstrategien mit Videos so erfolgreich? Wir, die Marketingagentur Verlagsservice MBH UG haben uns mit genau dieser Frage auseinandergesetzt

Warum Videos so erfolgreich sind
Durch Inhalte machen wir auf uns aufmerksam. Als die ersten Tageszeitungen erschienen, war der Erfolgsfaktor einfach. Wir wurden schnell mit Informationen versorgt. Als das Radio aufkam wurden wir schon akustisch über Inhalte informiert. Als dann das Fernsehen und das Internet die Macht übernahm, wurden Videos und Filme voll mit Inhalten produziert.

Die Menschen lieben auch in Zeiten des Internets Content und ganz besonders mögen sie Videos. Vor allem wenn sie leicht zu verstehen und/ oder witzig sind. Seit dem es Videos im Internet gibt, etabliert sich diese Marketingstrategie immer mehr im Internet.

Der Grund für den Erfolg liegt auf der Hand. Videos können unterhaltend sein und machen für den Konsument kaum Arbeit. Man muss sich nicht anstrengen um erst einen langen Text durchzulesen. Zudem haben Videos den Vorteil das sie uns visuell und akustisch ansprechen. Kein anderes Medium kann das. In keinem anderen Medium können so viele Inhalte auf einmal transportiert werden, wie in Videos.

Videos können in der angesprochenen Zielgruppe große Emotionen wecken und somit ein Kaufinteresse erzeugen. Das erhöht die Chancen, dass das Video sich positiv auf die Unternehmensbilanz auswirkt.

Was benötigt ein Video um erfolgreich zu sein?
Auch mit dieser Frage beschäftigt sich die Verlagsservice MBH UG. Damit ein Video erfolgreich ist, benötigt es einige Dinge. Es sollte entweder möglichst viele Informationen beinhalten, also dem Zuschauer einen Mehrwert bieten oder es sollte unterhaltsam sein. Alles was dem Zuschauer Freude oder viel Mehrwert bietet, wird gern und häufig geteilt. Natürlich sollte das Video auch technisch anschaulich und professionell umgesetzt werden.

Ziel eines Marketing-Videos sollte es immer sein, möglichst oft geteilt zu werden, um möglichst viele Menschen anzusprechen. So kann man ein gutes Marketingvideo mit einer Pointe versehen und dennoch mit Informationen versorgen. Je nach dem welche Ziele man mit dem Video verfolgt sollte man Emotionen wecken oder ein Kaufinteresse erzeugen können.
Fazit

Ohne Video Marketing unter anderem von Verlagsservice MBH UG geht heute nichts mehr. Jedes erfolgreiche Unternehmen betreibt Video marketing um so Emotionen und Kaufinteressen zu erzeugen, seine Kunden mit wichtigen Informationen zu versorgen oder seine Kunden mit Hilfe von guter Unterhaltung seine Kunden an sich zu binden. Das erhöht die Erfolgsaussichten enorm.

Medienagentur – Verlagsservice MBH UG

Kontakt
Verlagsservice MBH UG
Michael Blume
Klosterstrasse 14
37269 Eschwege
0565180126440
info@vmbh.eu
https://www.vmbh.eu/

Feb 12 2019

Warum ich als Marke meine Motive kennen sollte

… das beantwortet heute die werdewelt, Marketingagentur für Personal Branding

Warum ich als Marke meine Motive kennen sollte

Ben Schulz erklärt, warum man als Marke seine Motive kennen muss.

„Als Agentur für Personal Branding möchten wir Menschen dabei unterstützen, mit ihrer individuellen Persönlichkeit erfolgreich zu sein“, leitet Ben Schulz, Geschäftsführer der werdewelt ein. Mit seinem Team setzt er Marken nach dem Prinzip des Personal Brandings strategisch, visuell und textlich auf ein sicheres Markenfundament. Ein Instrument, auf welches die Personal-Branding-Experten in ihrer täglichen Arbeit dabei zurückgreifen, ist das Reiss Motivation Profile®.

Warum? „Weil uns das Reiss Motivation Profile® ermöglicht, die Identität von Menschen noch tiefer erfassen zu können“, sagt Schulz. Und betont weiter, dass es neben einer gewissen Portion Mut vor allem Erkenntnisse über sich selbst, die eigene Identität, die eigenen Ziele und Motivationen braucht, um authentisch und nachhaltig erfolgreich zu sein.
Nach der Definition des US-amerikanischen Psychologen Steven Reiss und seinem Reiss Motivation Profile® gibt es 16 grundlegende Lebensmotive, die menschliche Existenz bestimmen und damit Verhalten maßgeblich beeinflussen.

„Aufgrund unterschiedlicher Intensität und Ausprägung der Motive entsteht für jeden Menschen ein unverwechselbares „Lebensmotiv-Profil“ – und genau das zeigt uns für unsere Arbeit die Persönlichkeitsstruktur des Menschen“, so Schulz weiter. Wem die eigenen Motive bekannt sind, der kann sich selbst besser kennenlernen und verstehen, warum er ist, wie er ist und handelt, wie er handelt. „Aber auch das Verständnis für andere sollte dadurch wachsen – denn weder die eine noch die andere Ausprägung eines Motivs ist besser oder schlechter. Es gibt auch nicht „die eine“ Motivstruktur“, führt der Sparringspartner und Autor weiter aus.

Wer genau das versteht, werde Andersartigkeit nicht länger als etwas Schlechtes abtun, sondern wertschätzen. Das Zusammenleben und -arbeiten mit anderen Menschen könne so harmonischer und glücklicher gestaltet werden. „Die Kenntnisse über die Individualität eines jeden Einzelnen und die Identität als Markensubstanz lassen uns Personal Brands absolut individuell und authentisch in Szene setzen.

Mehr zur Marketingagentur werdewelt gibt es hier: https://www.werdewelt.info

Volles Commitment für Ihre Ziele
Wir von Ben Schulz & Consultants mit Sitz in Deutschland und der Schweiz entwickeln für Sie Strategien für eine gesicherte Unternehmenszukunft und sorgen für nachhaltige Weiterentwicklung, die etwas bewegt.
Abgesehen von den üblichen Standards im Consulting und der Weiterbildung sind wir u. a. tätig in den Bereichen: Executive Sparring, Prozesssicherung, Interim-Management, Begleitung & Beratung von Betriebsratsgremien sowie Marken- und Kommunikationsstrategie. Dabei greifen wir auf einen Pool von mehr als 30 Experten aus der Weiterbildung für die operative Umsetzung zurück. Die Prozessabsicherung in Projekten wird durch unsere Kommunikations- und Medienagentur gewährleistet, die eine Umsetzungsmaschinerie für u. a. interne Maßnahmen, Digital-Produkte, Tools und Innovationen ist.

Kontakt
Ben Schulz & Consultants
Ben Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-35
mail@benschulz-consultants.com
https://www.benschulz-consultants.com

Feb 11 2019

HeartArts – Ihre professionelle Werbe-Werkstatt

Für authentische, kreative, individuelle Werbung.

HeartArts - Ihre professionelle Werbe-Werkstatt

Branddesign für Dianas Auszeitoase (Logodesign, Visitenkarte, Schilder, Internetseite)

HeartArts – Werbeagentur steht für maßgeschneiderte, wirkungsvolle und nachhaltige Markenkommunikation in allen relevanten Medien. Persönlich, professionell rundum gut betreut von Ihren studierten mit über 11 Jahren Expertise Lübecker-Werbespezialisten, für Ihren Wachstum und Erfolg.
– Nicht nur Großkonzerne können erfolgreich sein –

HeartArts – ist das freiberufliche, kreative Designbüro mit Hauptsitz im Herzen der schönen Hansestadt Lübeck’s – nahe der Ostsee, wir setzten seit 2014, gestartet in Baden-Württemberg, schlagkräftig die Maßstäbe in allen relevanten Medien On-, wie Offline für individuelles Grafikdesign, Kommunikationsdesign und Webdesign, in der Betreuung, sowie beim Marketing und setzten Sie somit wirkungsvoll in Szene. Markenidentitäten entstehen bei uns und wir machen Sie erlebbar.

17 GUTE GRÜNDE FÜR HEARTARTS

– INNOVATIV. INDIVIDUELL. Einzigartiges, maßgeschneidertes, individuelles Design
– PERSÖNLICHKEIT. Gute Fachberatung vom Profi
– ZUFRIEDENHEIT. Begeisterte Kunden
– WERBUNG. In allen relevanten Medien On- wie Offline
– QUERDENKER. Über den Tellerrand schauend
– EXPERTISE. Über 11 Jahre mit Diplom
– INDIVIDUALITÄT. Angebote auf Sie zugeschnitten
– ENGAGIERT. Zuverlässiges, ausgebildetes Team
– BENZIN. Im Blut
– BRENNEN. Für unschlagbare Designprojekte
– LEIDENSCHAFT. Design ist kein Job – es ist pure Leidenschaft
– NACHHALTIGKEIT. Markenkommunikation
– Alles aus einer Hand
– IDEENFINDUNG. Entsteht hier noch mit „Feder“, Papier und Köpfchen.
– KREATIVITÄT.
– KEIN FACHCHINESISCH. – Wir sprechen Ihre Sprache!
– AUTHENTISCH. Handgemachte Werbemittel

Einmalig…
…denn wir schaffen individuelle Designs, ein Design ist eine Geschichte. Wir verpassen Ihrem Projekt/Unternehmen das richtige Gesicht!
Jedes Design liegt uns am Herzen und wird mit der Liebe bis ins kleinste Detail direkt auf Sie maßgeschneidert- so entstehen Unikate. EXQUISITE. NOBLE. DESIGN.
Zum Kundenkreis gehören Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, Start-Up’s, Mittelstand, Kleinunternehmer, etablierte Konzerne und Werbeagenturen. HeartArts betreut Kunden in und um Lübeck, Grabowhöfe, sowie in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland-, & Europaweit, wie auch Länderübergreifend z.B. in der Schweiz, Österreich, England und den Niederlanden.

Holen Sie sich Ihr individuelles Angebot unter www.heartarts.de

Wir freuen uns auf Sie.

HeartArts –
ist das freiberufliche, kreative Designbüro mit Hauptsitz im Herzen der schönen Hansestadt Lübeck’s – nahe der Ostsee. Wir setzten seit 2014, gestartet in Baden-Württemberg, schlagkräftig die Maßstäbe in allen relevanten Medien On-, wie Offline für individuelles Grafikdesign, Kommunikationsdesign, Branddesign und Webdesign, in der Betreuung, sowie beim Marketing und setzten Sie somit wirkungsvoll in Szene.

Stella Burmester. Diplomierte Medien- und Kommunikationsdesignerin, Creative Head und Geschäftsführerin von HeartArts. Lübsche Dirn mit 8 Jahren „Auslandsaufenthalt“ in Baden-Württemberg. Benzin im Blut und brennt für individuelles, unschlagbares Design. Spezialistin für authentisches Business – Konzeption, Branddesign und Corporate Design von der ersten Idee, sowie der strategischen Zielsetzung bis zur Umsetzung.

Kontakt
HeartArts
Stella Burmester
Marlistraße 40
23566 Lübeck
045169339380
info@heartarts.de
http://www.heartarts.de

Jan 30 2019

M.O.I.N.: Görs Communications bietet als hanseatisches Unternehmen Beratung + Coaching für Marketing, Optimierung, Innovation + Neukundengeschäft

MOIN-Beratungsansatz der PR-, Marketing- und Unternehmensberatung Görs Communications (Lübeck / Hamburg / Ostsee)

M.O.I.N.: Görs Communications bietet als hanseatisches Unternehmen Beratung + Coaching für Marketing, Optimierung, Innovation + Neukundengeschäft

Görs Communications (Lübeck / Hamburg / Ostsee): Hanseatische Marketing-/Unternehmensberatung

Die Public Relations (PR), Marketing und Digital-Beratung Görs Communications bietet Beratung rund um professionelle Public Relations, Werbung und (Content-)Marketing für innovative Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Unter dem Motto „Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz.“ liefert Görs Communications Consulting und Coaching, Ideen und praktische Umsetzung für den crossmedialen Erfolg. Insbesondere in den Bereichen Business-to-Business (B2B), Immobilien, Finanzen und Digitalisierung / digitale Transformation. Vor allem profitieren die Kunden von der engen Verzahnung von klassischer PR und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Blogging und Crossmedia-Marketing plus Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Schwerpunkt von Beratung und Coaching ist Norddeutschland, vor allem Lübeck, Hamburg und in der Ostsee-Region. Daniel Görs, Inhaber von Görs Communications, versteht sich als ehrlicher Kaufmann und ist den hanseatischen Tugenden verpflichtet. „Wir schwadronieren nicht nur von Verlässlichkeit, Anstand, Fairness und Nachhaltigkeit, sondern leben diese und weitere hanseatischen Werte. Wir lehnen lieber einen Kunden ab, als für unredliche Unternehmen den Ruf zu polieren. Schließlich kann auch die beste PR aus einem Saustall keine Villa machen!“, sagt Daniel Görs, der 20 Jahre Erfahrung in PR, Content, Marketing und Beratung hat.

Gute Public Relations (PR) schaffen es, die Vorzüge eines Unternehmens hervorzuheben und das Unternehmen bekannt zu machen; Wunder vollbringen können Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit und Medienarbeit hingegen nicht. Wenn Unternehmen von ihrem Produkt überzeugt sind, sorgt Görs Communications dafür, dass das Interesse an dem Produkt erheblich gesteigert wird. Und durch professionelle Onlinemarkting, Online-PR und Contentmarketing dafür sorgen, dass ein Unternehmen und seine Produkte im Internet (viel besser) gefunden werden. Denn hier spielt in immer stärkerem Maße die Musik, wenn es ums Neukundengeschäft geht. Wer nicht im Internet gefunden wird, wird in Zukunft gar nicht mehr gefunden.

Norddeutschland ist die Heimat der PR-, Marketing- und Digitalberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ). Und deshalb bietet die Unternehmensberatung den Kunden auch ein 360 Grad Beratungs- und Coaching-Konzept an, das schlichtweg „MOIN“ heißt. MOIN steht dabei für Marketing, Optimierung, Innovation und Neukundengeschäft. Eine Kombination, die insbesondere für kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) interessant und geeignet ist. In Hamburg, Lübeck, an der Ostsee, in ganz Norddeutschland. Aber auch weit über den norddeutschen Raum hinaus, wo Unternehmen an ehrlicher Beratung und Coaching auf Augenhöhe und nachhaltig erfolgreichem Business interessiert sind.

Marketing

Die Marketingagentur Görs Communications übernimmt für die Agentur-Kunden das Marketing. Überführt die bisher stattfindenden Marketing-Maßnahmen ins 21. Jahrhundert, wobei der Fokus der Agentur auf dem Online-Bereich liegt. Die Marketingberater sorgen für frische Content-Marketing-Inhalte und sorgen dafür, dass das Unternehmen durch professionelles Onlinemarketing, Suchmaschinenmarketing (SEM) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) über Google gefunden wird. Görs Communications übernimmt als Mediaberatung und Mediaagentur auch die Werbeschaltungen für Online-Banner und die Social-Media-Aktivitäten – ohne die klassische Werbung ganz zu vernachlässigen. Görs Communications verfolgt einen Crossmedia-Ansatz, also das gezielte Verzahnen von verschiedenen Marketing-Maßnahmen über die verschiedenen Medien, egal, ob Print- oder Online-Produkt. Und das auch mit geringerem Budget für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU Marketing)

Optimierung

Görs Communications optimiert die bisherigen Marketing- und Kommunikationsstrategien und Maßnahmen. Ganz gleich, ob es sich um die PR und Pressearbeit, Werbung und Mediaschaltungen, (Online) Reputation Management, Content Marketing oder die Webseite handelt: Als erfahrener Unternehmensberater hilft Görs Communications effektiv und effizient dabei, das Business, das Marketing und die Kommunikation zu optimieren. Allein durch das smarte Umschichten von Budgets aus der klassischen (Print-) Werbung in digitale und Social Media Werbung lassen sich leicht mehrere Tausend Euro pro Jahr einsparen – bei gleichzeitig größerer Reichweite und Umsatzsteigerung. Görs Communications berät und begleitet Unternehmen seit vielen Jahren erfolgreich bei der PR-, Content-, Media- und Marketing-Optimierung. Fragen Sie gerne nach Referenzen, Erfahrungen und Projekterfolgen.

Görs Communications hat als Unternehmens- und Marketingberater und Coach den Blick von außen, der den Unternehmen dabei hilft, aus der Betriebsblindheit herauszukommen und neue Wege in PR, Marketing und Digitalisierung zu beschreiten. Dabei können die Kunden und Mandanten selbstverständlich wählen, ob sie nur beraten und gecoacht werden wollen – oder ob die Agentur die Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen von Projekten oder Jahresverträgen (Retainer) übernimmt. Insbesondere bei der Überarbeitung und Promotion von Webseiten und Social Media Accounts sowie in der Kombination von PR und SEO hat Görs Communications ein spezielles Know-how aufgebaut, das in der Vergangenheit bereits für viele Unternehmen hilfreich, wertvoll und wertschöpfend war.

Innovation und Innovationsberatung

Gemeinsam mit der Innovationsberatung TOM SPIKE aus Berlin bietet Görs Communications eine kombinierte Innovations- und Marketingberatung an. Und zwar als 360 Grad Innovations- und Marketingberatung, bei der die beiden Dienstleistungsunternehmen nicht nur eine innovative Unternehmensberatung, sondern auch Workshops, Trainings und Coachings anbieten.

Ein Angebot, das unterstreicht, worin das Know-how, die Kompetenzen, die Unterscheidungen und USPs von Görs Communications im Vergleich zu anderen PR-, Marketing- und Unternehmensberatungen sowie Agenturen liegen: Die Kombination von hanseatischen Grundwerten, ehrbarem und nachhaltigem Geschäft mit Innovation und Digitalisierung.

Gemeinsam mit seinen Kunden und Mandanten findet Görs Communications neue Wege und innovative Maßnahmen, um das Unternehmen und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spürbar nach vorne zu bringen. Und all das mit weniger Kosten und Budget als vor der Beauftragung.

Neukundengeschäft

Marketing, Optimierung und Innovation sind beim „MOIN“ Beratungs- und Coaching-Ansatz kein Selbstzweck, sondern vielmehr zielgerichtete und aufeinander abgestimmte Maßnahmen, um neben dem Image, der Reputation und der Bekanntheit vor allem das Neukundengeschäft von Unternehmen und Organisationen sowie Produkten und Marken signifikant zu stärken. Andere Unternehmensberatungen, Agenturen und Coaches gefallen sich darin, besonders „hippe“ und „durchgestylte“ Werbung und Kommunikationsmaßnahmen zu entwickeln, Unternehmen den aktuellen Marketinghype mit jeder Menge „Buzzwords“ zu verkaufen. „Wir sehen unseren Auftrag hingegen darin, mehr Kunden, Umsatz und Bekanntheit für Unternehmen und Organisationen zu erschließen. Und dies über sämtliche geeignete Kommunikationskanäle. Von klassischer PR, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über (Content-) Marketing bis hin zu Onlinemarketing, Online-PR, SEO und Social Media. Aber wir entwerfen und schalten auch „klassische“ Anzeigen, WENN es denn angebracht ist. Hier lautet unser Ansatz „DOPE“: Digital, Owned, Paid + Earned Media“, erklärt PR- und Marketingexperte Daniel Görs.

Sie möchten mehr über MOIN und DOPE erfahren? Kein Problem, wir stehen Ihnen als Berater und Coach gerne zur Verfügung. Treten Sie einfach mit Görs Communications in Kontakt und fragen Sie uns! Falls Interesse besteht, vereinbaren wir gerne eine kostenlose Erstberatung. Bei Bedarf erstellen wir Ihnen eine kurze Konzeptskizze und eine entsprechende Kalkulation für die effiziente und effektive Optimierung sowie Lösung Ihrer Herausforderungen und Probleme. Rufen Sie Görs Communications kostenfrei aus dem deutschen Festnetz an: 0800-GOERSCOM (0800-46377266). Oder schreiben Sie eine E-Mail an info [at] goers-communications (Punkt) de

Görs Communications (Lübeck / Ostsee / Hamburg) sorgt für Kundengewinnung, besseres Image, Bekanntheits- und Umsatzsteigerung durch gezielte PR und Marketingkommunikation. Als Unternehmensberatung, als Agentur und als Coach für Public Relations (PR), Marketing und Digitalisierung helfen wir unseren Kunden, mit optimierter Kommunikation und modernem Onlinemarketing viel mehr zu erreichen: Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit, klare Positionierung, cleveres Marketing, professionelle PR.

Wir konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Communications, Consulting, Content und Coaching. Für alles andere greifen wir bei Bedarf auf unserer über Jahrzehnte gewachsenes, erfahrenes und belastbares Experten-Netzwerk zurück.

Wir lieben und leben hanseatische Werte. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sind und bleiben unsere Maximen. Deshalb schätzen uns unsere Kunden seit vielen Jahren als Berater, Coach und Sparringspartner auf Augenhöhe. Vor allem in Hamburg und Schleswig-Holstein, aber auch über Norddeutschland hinaus.

Weitere Informationen, Kontakt und Beratungsanfragen: https://www.goers-communications.de

Kontakt
Görs Communications
Daniel Görs
Westring 97
23626 Lübeck-Ratekau
080046377266
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Jan 29 2019

Content-Marketing + Native Advertising: Darum wird diese Werbung immer stärker nachgefragt

Die PR- und Marketingberatung Görs Communications über professionelles Onlinemarketing

Content-Marketing + Native Advertising: Darum wird diese Werbung immer stärker nachgefragt

Die PR- und Marketingberatung Görs Communications rät zu Content Marketing und Native Advertising

Die PR- und Marketingberatung Görs Communications ( https://www.goers-communications.de ) aus Lübeck rät zu professionellem Content Marketing und Native Advertising als moderne Alternative zur klassischen Onlinewerbung. Warum? Das klassische Onlinemarketing, insbesondere die Banner-Werbung im Internet steckt in einem Teufelskreis. Die Klickzahlen sinken beständig, mittlerweile kommt im Durchschnitt auf 1.000 Einblendungen nicht einmal mehr ein Klick.

Für die Webseitenbetreiber wie Portale und Nachrichtenseiten etc. bedeutet dies, dass sie noch mehr Werbeplätze zur Verfügung stellen müssen, um ihre (Werbe-)Einnahmen trotz sinkender Klickzahlen aufrechtzuerhalten. Für Werbetreibende bedeutet dies, dass sie immer innovativer und aggressiver um die zentrale Internet-Währung AUFMERKSAMKEIT buhlen müssen, um Klicks zu generieren. Zusammen führt dies dazu, dass die normalen Nutzer (also genau die, die man mit der Banner-Werbung abholen will) immer abgestumpfter von Bannerwerbung werden. Der Fachausdruck hierfür lautet im Englischen „Banner blindness“.

Letztlich besagt das „Banner-Blindness“-Phänomen, dass man mittlerweile so sehr an Banner-Werbung gewöhnt (und von ihr genervt) ist, dass das Unterbewusstsein sie so gut es eben geht ausblendet. Die als nervig und penetrant wahrgenommenen blinkenden Banner werden in der Wahrnehmung ausgeblendet, um sich auf die eigentlichen Inhalte der Webseiten (den „CONTENT“) konzentrieren zu können. Das Phänomen ist bei den Digital Natives am stärksten ausgeprägt, aber selbst ältere Mitbürger, die das Internet vielleicht 30 Minuten am Tag nutzen, sind schon darauf geeicht, (Online)Werbung zu ignorieren. Mit klassischer Werbung ist also online wie offline kaum noch Wirkung zu erzielen – schon gar nicht unter wirtschaftlichen Aspekten.

Verschärft wird das Phänomen noch durch die rasante Zunahme der Mobile-Ads. Immer mehr Menschen gehen mit Smartphones und Tablets ins Internet, weshalb immer mehr Unternehmen auf Mobile Advertising setzen. Und dort wird die Werbung als noch störender empfunden. Viele Experten und Beobachter gehen davon aus, dass mehr als die Hälfte aller mobilen Klicks nur „Fat-Finger-Klicks“ sind: Beim Wischen übers Smartphone ist jemand ohne es zu wollen auf die Werbung gekommen.

Kurz: Mobile-Ads sind zwar aufgrund der Nutzerzahlen angesagt, dass Dilemma mit der als nervig und überflüssig erachteten Werbung lösen sie aber auch nicht, eher verschärfen sie es noch zusätzlich. Die Reizüberflutung durch Onlinewerbung wird nicht weniger, sie nimmt sogar noch zu.

Doch wie sollen Werbetreibende auf die Klickmüdigkeit reagieren?

Eine Antwort auf die Frage, wie Werbetreibende auf die Klickmüdigkeit regieren sollten, ist ein mehr an Qualität. Gute Banner zeichnen sich nicht dadurch aus, dass sie aggressiver um den letzten Klick buhlen, sondern dadurch, dass sie eine klare Botschaft transportieren, die zum Image des Unternehmens passt. Und, was niemals unterschätzt werden darf, gute Banner-Werbung zeichnet sich dadurch aus, dass sie möglichst perfekt ins Werbeumfeld passt. Das Schlimmste, was ein Unternehmen machen kann, ist, sich auf den Aggressivitäts-Wettlauf bei den Online-Bannern einzulassen und das eigene Image für ein paar Klicks mehr zu ruinieren – schließlich kann es nicht Sinn von Werbung sein, die (potenziellen) Kunden primär zu nerven. Kurz: Mehr Qualität in die Gestaltung der Banner einbringen. Der Werbeagentur etwas abfordern, denn es geht immer noch besser und kreativer.

Die zweite Antwort lautet: Weg von der Banner-Werbung, hin zu den Inhalten. Wenn Nutzer Werbung instinktiv ausblenden, um sich auf die Inhalte zu fokussieren, muss man (also der Werbetreibende) in den Inhalten Präsenz zeigen. Dort mit seinem Produkt/Unternehmen präsent sein, wo der Nutzer einen überhaupt noch wahrnimmt.

Moderne Onlinemarketing-Lösung: Native Advertising

Eine der Formen, bei den Inhalten (Content) präsent zu sein, ist das sogenannte „Native Advertising“. Also das „gute alte“ bezahlte Advertorial aus der Print-Zeit ins Online-Zeitalter übertragen. Bezahlte Werbung erscheint nicht mehr wie Werbung, sondern wie ein redaktioneller Artikel, der nur (mehr oder weniger gut sichtbar) als „sponsored Post“, „gesponserter Inhalt“ etc. gekennzeichnet wird. Eine „Paid Media“-Form, die den Medienwandel von Print zu Online offenbar gut verkraftet hat.

Und diese Werbeform wird immer stärker nachgefragt, für die Verlage hinter den Webseiten ist es jedoch immer ein schmaler Grat, schließlich handeln sie sich dadurch schnell den Vorwurf der Schleichwerbung ein. Ein Vorwurf, den sie noch am besten dadurch entkräften können, dass die Native-Advertising-Artikel eindeutig gekennzeichnet sind.

Für Werbetreibende hat diese Form des Onlinemarketings den Vorteil, dass sie vom Nutzer (und damit vom potenziellen Kunden) nicht sofort ausgeblendet wird. Es können also deutlich mehr Menschen als durch schnöde Werbebanner angesprochen werden. Zudem gibt“s häufig noch die Möglichkeit, mit den Links im Native-Advertising-Bereich der eigenen Webseite bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu helfen. Einer der Nachteile für Werbetreibende sind die Kosten. Für eine prominente Platzierung im eigenen Inhaltsbereich lassen sich die Verlage gut bezahlen, je nach Reichweite und der Zielgruppe können da schnell fünfstellige Summen zusammenkommen.

Contentmarketing

Eine andere Möglichkeit, auf die Klickmüdigkeit bei klassischer Online-Werbung zu reagieren, ist professionelles Contentmarketing. Wenn klassische Werbung nicht mehr zieht und stattdessen Inhalte gefragt sind, warum dann nicht gleich werthaltige Inhalte ( = Content) auf der eigenen Webseite publizieren?

Für den Trend zum Content-Marketing, der seit Jahren zu beobachten ist, gibt es mehrere Gründe. Einer davon ist die Abstumpfung durch Werbung. Zusammen mit der immer wichtiger werdenden Bedeutung von guter SEO setzen immer mehr Unternehmen auf Content-Marketing und setzen Banner-Werbung nur noch flankierend ein.

Apropos flankierend: Contentmarketing und Native Advertising lassen sich wunderbar mit Public Relations (PR) verbinden. Schließlich ist das Recherchieren, Kreieren und Produzieren von guten Inhalten / Content deutlich kostengünstiger, wenn die Inhalte nicht auf einem, sondern auf mehreren Kommunikationskanälen eingesetzt werden können.

Diesen und weitere Blog-Artikel zu Public Relations (PR), Content, Marketing, Digitalisierung und Kommunikation gibt es im Görs Communications Blog auf https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/blog

Görs Communications (Lübeck / Ostsee / Hamburg) sorgt für Kundengewinnung, besseres Image, Bekanntheits- und Umsatzsteigerung durch gezielte PR und Marketingkommunikation. Als Unternehmensberatung, als Agentur und als Coach für Public Relations (PR), Marketing und Digitalisierung helfen wir unseren Kunden, mit optimierter Kommunikation und modernem Onlinemarketing viel mehr zu erreichen: Mehr Umsatz, mehr Kunden, mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit, klare Positionierung, cleveres Marketing, professionelle PR.

Wir konzentrieren uns auf das, was wir am besten können: Communications, Consulting, Content und Coaching. Für alles andere greifen wir bei Bedarf auf unserer über Jahrzehnte gewachsenes, erfahrenes und belastbares Experten-Netzwerk zurück.

Wir lieben und leben hanseatische Werte. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit sind und bleiben unsere Maximen. Deshalb schätzen uns unsere Kunden seit vielen Jahren als Berater, Coach und Sparringspartner auf Augenhöhe. Vor allem in Hamburg und Schleswig-Holstein, aber auch über Norddeutschland hinaus.

Weitere Informationen, Kontakt und Beratungsanfragen: https://www.goers-communications.de

Kontakt
Görs Communications
Daniel Görs
Westring 97
23626 Lübeck-Ratekau
080046377266
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Jan 15 2019

Keine Zeit für / keinen Plan von Marketing?

werdewelt macht alles möglich(e) für Unternehmer, Unternehmen und Selbstständige – als persönliche externe Marketingabteilung

Keine Zeit für / keinen Plan von Marketing?

Nicht verzweifeln – werdewelt kriegt Ihr Marketing in den Griff

Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern oder Kleinunternehmer haben oft das Problem: Sie müssten Marketing machen, um ihr Geschäft nach vorn zu bringen. Doch meist haben sie weder die Zeit dazu, noch wissen sie, was sie für ihr Marketing brauchen. Die Personal- Branding-Agentur werdewelt nimmt für Unternehmen und Unternehmer das Marketing in die Hand. „Wir sind Ihre externe Marketingabteilung – und machen alles möglich(e)“, so Marketingleiterin und Expertin für Positionierung & Strategie Susanne Wagner.

Gerade als Kleinunternehmer ist man alles in einem: Chef, Vertrieb, Buchhaltung, Produktion und eben auch Marketingabteilung. Fachexperte ist man jedoch meist nur für sein Thema, mit dem man sich ein Unternehmen aufgebaut hat. Mit allem anderen tut man sich oft schwer und braucht zusätzlich viel Zeit für die Umsetzung mit meist wenig Spaß daran. „Erfolgreich kann man nur dann werden, wenn man sich auf sein Kerngeschäft fokussiert und andere Tätigkeiten am besten an die übergibt, die die Fachleute dafür sind“, erklärt Susanne Wagner. Darum ist die Agentur werdewelt auch externe Marketingabteilung für Unternehmer und Unternehmen, die nicht die Zeit oder das Wissen über Marketing haben und ihr Marketing lieber outsourcen würden.

Regelmäßig in den Medien präsent sein, einen Vortrag oder eine Präsentation vorbereiten, Aufsteller für Messen produzieren, Ideen für Verkaufsaktionen entwickeln … die werdewelt macht in Sachen Marketing alles möglich(e).

„Der Vorteil ist: Unternehmer können sich auf ihr Geschäft konzentrieren. Auf das, was ihnen Spaß macht, wofür sie morgens gerne aufstehen. Ihr Marketing erledigen wir für sie. Unsere Kunden sparen damit nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Viele kommen zu uns und geben zu, schon viel Geld verbrannt zu haben“, erklärt Susanne Wagner.

Werdewelt sorgt dafür, dass alle Marketingaktivitäten professionell und zeitsparend umgesetzt werden. Und der Unternehmer kann sich auf sein Business konzentrieren.

Mehr zur Marketingagentur werdewelt: www.werdewelt.info

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Kontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Nov 21 2018

7 Tipps für die Selbstständigkeit

Was es außer einer tollen Idee unbedingt noch braucht, wenn man seinen Traum verwirklichen will

7 Tipps für die Selbstständigkeit

Erfolgreich in der Selbstständigkeit

Die Zahl der Selbstständigen steigt stetig. Bei manch einem Neuunternehmer stellt sich nach der ersten Euphorie allerdings erste Ernüchterung ein, weil die Erwartung eine andere war als die Realität mit sich bringt. Susanne Wagner, Marketing-Expertin der Personal Branding Agentur werdewelt mit Sitz in Bicken, gibt Tipps für die Selbstständigkeit – und was es außer einer tollen Idee unbedingt sonst noch braucht, wenn man seinen Traum verwirklichen will.

Tipp 1: Passt die Positionierung zum Typ?
Schauen Sie auf Ihre Positionierung und prüfen Sie, ob sie zu Ihnen passt. Ob sie „artgerecht“ ist und Sie sich auch in fünf oder zehn Jahren noch wohl damit fühlen.

Tipp 2: Die persönlichen Motivatoren kennen
Überlegen Sie, was Sie persönlich motiviert, was Sie antreibt und jeden Morgen gerne aufstehen lässt. Ebenso wichtig ist es, seine Stolperfallen zu kennen, die gerne dafür sorgen, dass etwas nicht so gut läuft.

Tipp 3: Groß denken
Menschen neigen ja oft eher zur Untertreibung ihrer Fähigkeiten und ihres Könnens. Denken Sie stattdessen groß. Schauen Sie immer nach zusätzlichen Möglichkeiten, lassen Sie neue Ideen zu und geben Sie ihnen den Raum zum Reifen.

Tipp 4: Gefährten suchen
Alles allein bewältigen zu wollen ist zwar ehrenhaft, doch kommt das einer Selbstgeißelung gleich. Sie müssen Ihr Potenzial voll und ganz in Ihre Geschäftsidee stecken. Für alles andere wie bspw. Buchhaltung, Steuer, Marketingkampagnen etc. gibt es andere Spezialisten. Nutzen Sie deren Können und konzentrieren Sie sich auf das, was Sie ausmacht.

Tipp 5: Neugierig bleiben
Nichts ist schlimmer, als an Altem festzuhalten und die Veränderungen um sich herum nicht wahrzunehmen. Seien Sie offen für das, was um Sie herum geschieht. Halten Sie Augen und Ohren offen. Und seien Sie neugierig auf alles, was Sie nicht kennen. Es könnte auch Ihrem Business nutzen.

Tipp 6: Die „Wehwehchen“ des Kunden kennen
Wird oft vergessen oder nur stiefmütterlich behandelt: der Kunde. Was geht gerade ihn ihm vor? Was ist bei ihm los? Was lässt ihn möglicherweise nachts nicht schlafen – was Sie eventuell wunderbar für ihn lösen könnten? Und ich rede hier nicht von Kundenumfragen. Kunden wissen oft selbst nicht, was sie brauchen. Wenn Sie für den Kunden eine Lösung haben und ihm das Leben ein Stück besser machen, sind Sie den entscheidenden Schritt voraus.

Tipp 7: Die Zahlen im Blick behalten
Bei aller Leidenschaft: Vergessen Sie nicht, immer einen Blick auf Ihre Zahlen zu haben. Letztendlich möchten Sie Ihren Verpflichtungen nachkommen können und natürlich auch noch etwas übrighaben. Außerdem sollten Sie immer auch etwas zur Seite legen für neue Ideen und Projekte.

Werdewelt ist Sparringspartner und Marketing-Experte auch für alle, die sich selbstständig machen möchten. Der Schwerpunkt der Agentur werdewelt liegt im Personal Branding und aller dazugehörigen Aktivitäten – von der grundsätzlichen strategischen Ausrichtung bis hin zur regelmäßigen Betreuung als operativer Partner.

Mehr zur Marketing-Agentur werdewelt: https://www.werdewelt.info

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Apr 24 2018

Online-Projekte: Erfrischend neu, die Website der „logo Getränkemärkte“

Online-Projekte: Erfrischend neu, die Website der "logo Getränkemärkte"

Die neue Website der logo-Getränkemärkte. Technisch realisiert durch die team digital GmbH

Immer wenn ein Projekt online geht, ist das ganze Projekt-Team der team digital Marketingagentur aus dem hessischen Lauterbach stolz darauf. So auch heute. Vor einigen Tagen wurde die neue Seite der logo-Getränkefachmärke live geschaltet. In dem Projekt arbeiteten die Lauterbacher Online-Spezialisten mit den Kollegen von „Greb&Friends“ aus Fulda zusammen. Im frischen Design der Fuldaer Markenspezialisten werden die aktuellen Angebote dargestellt, über den Service und das Unternehmen berichtet und die aktuell offenen Stellen gezeigt.

Ein klares Erscheinungsbild, responsiv aufgebaut.
„Der Fokus liegt auf den Angeboten, die nun für jeden einzelnen Markt individuell abgerufen werden können. Der Import erfolgt dabei mithilfe einer Schnittstelle zu den internen Systemen. Nach demselben Prinzip generieren sich die Stellenanzeigen auf der Website.“ so G&F.
Interaktive Funktionen erhöhen den Kundenservice der Fuldaer Spezialisten für frische Getränke. Neben der kompletten technischen Realisierung des Projektes hat team digital für das, auf WordPress basierende System, einen Marktfinder mit Kartenanbindung und den jeweiligen Angeboten realisiert. Die Anpassung der Inhalte erfolgt automatisiert, auch diese Systemanbindung und die Systemschulung der logo-Mitarbeiter vor Ort erfolgte durch team digital.

Seit 20 Jahren der Garant für erfolgreiche Kommunikation
Fast 20 Jahren hat sich team digital genau darauf spezialisiert: erfolgreiche Marketing-Konzepte für Unternehmen jeder Größe. Dabei ist die Kombination von Druck- und Online-Medien sowie die Integration bestehender Lösungen und Netzwerke die Domäne der kreativen Vogelsberger. Die Agentur betreut vom Handwerksbetrieb bis zum internationalen Konzern alle Kundensegmente und ist mit mehr als 1.000 Hostingkunden einer der größten Online-Spezialisten in der Region Osthessen. Neben den Dienstleistungsbereichen Print und Online bietet das Unternehmen auch ein umfangreiches Angebot als PR- und Mediaagentur und ist ein bundesweit tätiger Druck-Dienstleister. Weitere Informationen zum team digital erhalten Sie unter www.team-digital.de

Als inhabergeführte Kommunikationsagentur ist team digital seit 1998 bundesweit tätig. Dabei leisten sie alle klassischen Dienstleistungen einer Internetagentur und Webagentur wie zum Beispiel:

Erstellung von Internetseiten
Programmierung spezieller Webanwendungen
Online-Marketing
Markenbildung

Die qualifizierte Refinanzierung Ihrer Online-Aktivitäten, z.B. über eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung, steht dabei für die Agentur im Mittelpunkt. Sie betrachten Ihren kompletten Marketing-Mix und setzen dort an, wo die Maßnahmen am wirksamsten sind. Dabei blicken sie einmal mehr über den Tellerrand als der Wettbewerb und sorgen so für wirksame und erfolgreiche Kommunikation. Neben den interaktiven Anwendungen ist das Team als erfahrener Partner für ihre Kunden auch in den Bereichen Druck sowie Public Relations, Marketingberatung und als Mediaagentur tätig.

Kontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Straße 7
36341 Lauterbach
+49 (0) 6641 911 65 11
+49 (0) 6641 911 65 20
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Jan 9 2018

Warum viele Selbstständige und Freiberufler erfolglos im Business sind

Erschreckendes Ergebnis nach der Befragung von 730 Personen mithilfe des YOU-Online-Fragebogens hinsichtlich Strategie & Konzept, Positionierung & Reputation sowie operative Umsetzung

Warum viele Selbstständige und Freiberufler erfolglos im Business sind

Ergebnis der YOU-Tool-Auswertung mit 730 Befragten in 2017

Es ist fast nicht zu glauben: Selbstständige und Entrepreneurs haben in vielen Bereichen erheblichen Handlungsbedarf in ihrem Business. Um diesen im Detail sichtbar zu machen und um eine Bewusstheit dafür zu schaffen, hat die Agentur werdewelt unter der Geschäftsführung von Benjamin Schulz das YOU-Analysetool entwickelt, mit dessen Hilfe man online schnell und unkompliziert Klarheit über seine unternehmerischen Baustellen bekommt. Nun wurden die Ergebnisse aus 730 Befragungen, die im Jahr 2017 durchgeführt wurden, zusammengetragen. Und das Ergebnis ist erschreckend.

Abgefragt werden mit dem YOU-Online-Fragebogen die Kategorien Strategie & Konzeption, Positionierung & Reputation sowie operative Umsetzung. Als Ergebnis bekommt der Unternehmer in seiner Auswertung visuell abgebildet, in welchen Bereichen er gut aufgestellt ist und wo es möglicherweise noch Handlungsbedarf gibt. Nach dem Zusammenlegen der im Jahr 2017 insgesamt 730 durchgeführten Befragungen wurde ersichtlich, wo die größte Baustelle bei Unternehmern und Selbstständigen liegt. „Besonders in der operativen Umsetzung von Maßnahmen ist ganz schön viel Luft nach oben“, findet Schulz, der mit seinem Team der werdewelt den Fragenkatalog auf Grundlage von 15 Jahren Strategieberatung entwickelt hat.

Auffallend schlecht steht es um die Kenntnis, was Kunden beschäftigt und wo deren Bedarf liegt. Lediglich zu 40 Prozent ist den Befragten bewusst, mit welchen Druckthemen sich ihre Kunden tagtäglich auseinandersetzen müssen. „Eine der essenziellen Fragen, die wir unseren eigenen Kunden stellen, ist: Was lässt Eure Kunden nachts nicht schlafen?“, hebt Schulz hervor und findet in der Auswertung genau das bestätigt, was er in seiner Arbeit mit Menschen erlebt. „Wie kann ich meine Kunden unterstützen, wenn ich nicht weiß, was sie beschäftigt?“

Ähnlich schlecht steht es um die Sichtbarkeit im Markt: Die befragten Unternehmer und Selbstständigen denken, nur um ca. 35 Prozent im Markt sichtbar zu sein. Wie soll Umsatz und Gewinn generiert werden können, wenn sie der Meinung sind, zu 65 Prozent nicht wahrgenommen zu werden?

Ein weiteres auffallendes Übel stellt ein fast nicht vorhandenes Marketing- und Vertriebskonzept dar. Die Mehrheit der Befragten kann lediglich ein nicht ausreichend ausgearbeitetes Konzept vorweisen oder hat überhaupt keines. Genauso weiter geht es mit der Tatsache, dass viel zu wenig Zeit in die Akquise und damit in den Verkauf gesteckt wird.

Das jedoch schlechteste Ergebnis brachte das der operativen Umsetzung: Fast 90 Prozent pflegen keinen direkten Kundenkontakt. Was wiederum erklärt, warum auch nur wenig bekannt sein kann, was die Kunden beschäftigt.

Wie steht es um die Nutzung digitaler Wege für den Vertrieb? Wie sind die Ergebnisse hinsichtlich der Nutzung von Social Media? Was wird getan, um Folgegeschäft zu generieren? „Auch hier gibt es erheblich Luft nach oben“, hebt Benjamin Schulz hervor und rät jedem Unternehmer und Selbstständigen, seine YOU-Analyse zu machen.

Hier geht“s zur YOU-Online-Analyse: https://you.werdewelt.info
Mehr zur Marketing-Agentur werdewelt: https://www.werdewelt.info
Weitere Infos über Benjamin Schulz: https://www.benschulz-consultants.com

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Dez 12 2017

Rügens Urlaubermagazin seit Umbenennung noch authentischer.

Altbewährtes Urlaubermagazin mit aktuellen Informationen und Tipps rund um Deutschlands größte Ostseeinsel heißt seit einem Jahr „Urlaub à la Rügen“.

Rügens Urlaubermagazin seit Umbenennung noch authentischer.

Das auflagenstärkste Urlaubermagazin der Ostseeinsel Rügen läuft bereits seit einem Jahr unter dem neuen Namen „Urlaub à la Rügen“ und hat seit der Umbenennung nicht an Beliebtheit eingebüßt – ganz im Gegenteil: Der Titel wirkt viel authentischer, so die Leser.

Von 1993 bis 2016 war das Urlaubermagazin unter dem Namen „à la carte“ bekannt. Der Winter 2016, in dem es zu „Urlaub à la Rügen“ wurde, war für das 132 Seiten starke Heft eine wichtige Zeit der Veränderung.

Der Titel mit klarer, verständlicher Aussage werde dem Konzept des Magazins noch besser gerecht als bisher, meinen die Mitarbeiter der Bergener Werbeagentur ars publica Marketing, die die Zeitschrift herausgibt. Schließlich geht es in allen Beiträgen und Artikeln nur um das Eine: einen unvergesslichen Urlaub nach Rügen-Art. Und zu dem gehören neben gutem Essen auch authentische Natur- und Kulturerlebnisse, ausgedehnte Strandtage und vielfältige Aktiv- und Erholungsangebote.

Die Resonanz der Umbenennung ist durchweg positiv, denn noch immer machen Rügen-Urlauber und Gastgeber gern von dem Medium Gebrauch.

Inhaltlich hat sich das Magazin als informativer Wegweiser über die Insel Rügen seit 24 Jahren bewährt: Fünfmal jährlich erscheint „Urlaub à la Rügen“ und präsentiert die Ostseeinsel mit ihren touristischen Gastgebern, Geschichten und Veranstaltungen. Dabei stellen die Redakteure sowohl die einzelnen Regionen der Insel als auch deren vielfältigen Urlaubsangebote vor. So zeigt der Gastroführer, wie vielfältig die kulinarische Landkarte der Insel ist; der umfangreiche Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über aktuelle Kultur- und Aktivangebote. Auch Tipps zum Buchen von Unterkünften und zum Planen von Entdeckungstouren quer über die Insel gehören ins „Urlaub à la Rügen“ wie die Feuersteine zur Kreideküste. Fündig werden wie gewohnt auch Leser, die Informationen zum Urlaub mit Hund oder Pferd, zum Angelurlaub oder zu inseltypischen Wellness- und Gesundheitsangeboten suchen. Ebenso vertreten sind die Themen Immobilien, Heiraten auf Rügen, Literatur, Rügenprodukte und Allwetter-Tipps. Adressen und Kontaktdaten von Informationsstellen, Gastgebern und Sehenswürdigkeiten sowie Hinweise auf weitere Quellen wie Apps oder Reiseführer machen das „Urlaub à la Rügen“ zu einem umfassenden und unverzichtbaren Urlaubermagazin, mit dem sich jährlich bis 875.000 Leser für einen authentischen „Urlaub à la Rügen“ rüsten.

Das Magazin erscheint fünfmal jährlich und ist kostenlos in vielen Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben sowie touristischen Einrichtungen auf Rügen und Hiddensee und in der Hansestadt Stralsund erhältlich.

Herausgegeben wird das beliebte Urlaubermagazin „Urlaub à la Rügen“ von der ars publica Marketing GmbH. Die mehrfach ausgezeichnete, familienfreundliche Full-Service-Werbeagentur mit Sitz in Bergen auf Rügen ist seit über zehn Jahren erfolgreich am Markt. Neben dem Urlaubsmagazin erscheinen im Verlag der Agentur auch einmal jährlich das „Rügen Highlights“ für alle, die ihren Urlaub auf der Insel noch planen sowie die kostenlose Rügen-App, einen mobilen Reiseführer über die Insel.

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap Marketing)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 15 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap Marketing erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
App-Entwicklung und -Programmierung, WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de