Posts Tagged mecklenburgische seenplatte

Mai 19 2017

Pack die Badehose ein: Müritz-Region lockt ins kühle Nass

Klare Seen, bewachte Badestrände und eine erstklassige Wasserqualität machen die Mecklenburgische Seenplatte zum idealen Revier für große und kleine Wasserratten

Pack die Badehose ein: Müritz-Region lockt ins kühle Nass

Badeurlaub am Plauer See (Tourist-Info Plau am See/Hendrik Silbermann)

Naturbelassene Badestrände, kristallklare Seen und idyllische Buchten: Was landläufig als perfektes Urlaubsziel beschrieben wird, ist in der Mecklenburgischen Seenplatte Realität. Besonders Familien mit Kindern schätzen das wasserreiche Urlaubsrevier im Nordosten Deutschlands, das an vielen Stellen bereits im Juni mit milden Wassertemperaturen zur Erfrischung ruft. Mit einer sehr guten Wassergüte, wie auch die mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Badestelle am Volksbad Waren (Müritz) zeigt, steht dem Badevergnügen dabei nichts Wege. „Seit Jahren ist das Wasser in unserer Region von außerordentlich guter Qualität. Das liegt nicht zuletzt an der intakten Natur und dem Schutz des Nationalparks, an den die vielen großen und kleinen Seen angrenzen“, sagt Michael Wufka, Geschäftsführer der Tourist-Information Plau am See. Auch für die Sicherheit ist vielerorts gesorgt. Mit ausgebildeten Rettungsschwimmern wacht das Deutsche Rote Kreuz während der gesamten Badesaison etwa an der Feisneck in Waren (Müritz), am Seebad in Röbel/Müritz oder am Badestrand des Fleesensees in Malchow.

Wasservergnügen ohne Hürden: Die MüritzTherme
Mit seinen mehr als 1.500 Sonnenstunden im Jahr ist die Mecklenburgische Seenplatte eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands und damit ideal für Urlaub open air. Aber auch, wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, muss auf das Vergnügen im nassen Element nicht verzichtet werden. Die MüritzTherme in Röbel/Müritz bietet mit Sport- und Spaßbad, Saunalandschaft, Wellness und Fitness ganzjährigen wetterunabhängigen Freizeitspaß auf über 3000 Quadratmetern. Und wenn die Sonne sich wieder blicken lässt, lädt das MüritzBad zum Entspannen auf Wiesen und Planschen in der Müritz ein. Weitere Informationen unter www.mueritztherme.de.

Mit dem Vierbeiner an den See: Hundestrände an Müritz und Co
An vielen Stränden und Ufern in der Mecklenburgischen Seenplatte sind Hunde gern gesehen. Frauchen und Herrchen finden etwa in der Seeluster Bucht am Plauer See, im Ferienpark Müritz in Rechlin-Nord oder zwischen dem Naturhafen Bolter Kanal und Campingplatz Bolter Ufer C15 in Boeker Mühle ausgewiesene Bereiche, wo sie ihre Vierbeiner von der Leine lassen oder gar gemeinsam schwimmen gehen können.

Spritziges Erleben: Veranstaltungen im und auf dem Wasser
Wer weniger einsame Strände und idyllisches Badetreiben sucht und doch Abenteuergeist und Spaß am nassen Element hat, wird bei Veranstaltungen in und auf den Seen, Flüssen und Kanälen zwischen Plau am See im Westen und Rechlin im Osten der zentralen Mecklenburgischen Seenplatte auf seine Kosten kommen.

Kurios geht es zum Beispiel am 14. und 15. Juli 2017 in Plau am See zu: Zum inzwischen 28. Mal messen sich auf der Elde kreative Teams mit umgebauten Badewannen bei der Plauer Badewannenrallye. Ob privat ambitioniert oder im Verein organisiert – der Ehrgeiz lohnt sich auf jeden Fall. Neben den schönsten Bootskonstruktionen werden Kenterkönige oder erotische Gefährte prämiert. Beim Publikumspokal gilt es, sich die Gunst der Zuschauer zu sichern. Weitere Informationen unter www.badenwannenrallye.de.

Etwas mehr Sportsgeist wird beim 19. Malchower Inselschwimmen am 16. Juli 2017 benötigt. Auf einer Strecke von 825 Metern geht es vom Malchower Erddamm durch den Fleesensee in Richtung Drehbrücke. Unterwegs werden die ehrgeizigen Hobby-Schwimmer und Halb-Profis von tobendem Applaus zu Höchstleistungen aufgefordert. Weitere Informationen unter www.luftkurort-malchow.de.

Regelmäßig am ersten Samstag im August, 2017 am 5. August, lockt das Müritzschwimmen an Deutschlands größten Binnensee. Im Rahmen eines großen Massenstarts stürzt sich das internationale Teilnehmerfeld in die Fluten der Müritz. Ziel ist das knapp zwei Kilometer entfernte Warener Volksbad, das die rund 600 Schwimmer nach etwas mehr als einer halben Stunde erreichen. Schwimmbegeisterte Kinder kämpfen auf einer Strecke von rund 400 Metern um die ersehnte Medaille. Weitere Informationen unter www.mueritzschwimmen.de.

Weitere Informationen: www.mueritz-plus.de

Müritz plus ist eine 2012 gegründete Marketinginitative der Urlaubsorte Plau am See, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin und der Inselstadt Malchow. Gemeinsame Aufgabe ist die effektivere und nachhaltigere Vermarktung der gesamten Region, in der rund 14.000 private und gewerbliche Gästebetten und jährlich mehr als 1,2 Millionen Gästeübernachtungen gezählt werden.

Firmenkontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 45678
+49 (0)38735 41421
info@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Pressekontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 41426
+49 (0)38735 41421
wufka@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Mrz 22 2017

Ab ans Wasser: Saisonstart in der Mecklenburgischen Seenplatte

Touristische Akteure der Region auf erste Anreisewelle zu Ostern vorbereitet / Ab April dreht sich wieder alles um Urlaub auf, in und an den Seen

Ab ans Wasser: Saisonstart in der Mecklenburgischen Seenplatte

Hausbooturlaub an der Müritz (Hendrik Silbermann)

Die Mecklenburgische Seenplatte macht sich frühlingsfrisch: Mit den ersten Frühblühern auf den Wiesen, Heideflächen und Mooren der Region und pünktlich zum Osterfest bereitet sich die Tourismusbranche auf die erste Anreisewelle der Saison vor. Boote werden ins Wasser gelassen, Unterkünfte geputzt und gewienert und Cafes erstrahlen in frischem Look oder mit neuen kreativen Angeboten. „Die Wochen zwischen Ostern und Pfingsten sind die Generalprobe für die Hauptsaison. Jetzt können wir beweisen, dass wir unsere Hausaufgaben gemacht haben und mit abwechslungsreichen Angeboten und einer hohen Qualität eine der lohnenswertesten Urlaubsregionen im Nordosten sind“, sagte Michael Wufka, Geschäftsführer der Tourist-Info Plau am See GmbH. Zugleich seien die Frühlingsmonate ein erster Indikator für den Verlauf der Saison, so Wufka weiter. Mit gleich vier großen Seen lockt die zentrale Mecklenburgische Seenplatte Gäste im Frühjahr vor allem ans Wasser. Das Angebot reicht vom trendigen Kite-Surfen auf der Müritz über Hausbooturlaub auf dem Fleesensee bis zur Vier-Seen-Tour mit dem Dampfschiff. Und auch, wer das kühle Nass bereits hautnah spüren möchte, muss sich nicht zurückhalten. Jede Menge hervorragende Badestellen und eine sehr gute Wasserqualität sorgen für ausgiebigen Spaß abseits des Ufers.

Surfen, Segeln, Stand-Up-Paddeln: Wassersportparadiese zwischen Plauer See und Müritz
Wasser soweit das Auge reicht und trotzdem nie zu weit bis zum rettenden Ufer: Die Mecklenburgische Seenplatte schafft ideale Bedingungen für wassersportbegeisterte Trendsetter. Ruhige, flache Gewässer ohne starke Strömungen lassen zum Beispiel Kanufahrer voll auf ihre Kosten kommen. Die Surf- und Kanubasis Boek verleiht das passende Material und gibt erste Einweisungen, damit auch Anfänger in den Genuss von Paddelerlebnissen vor der grandiosen Naturkulisse des Müritz-Nationalparks kommen. Gleich in der Nähe findet sich die einzige Kite-Surf-Strecke des größten Binnensees in Deutschland. Das Ostufer der Müritz bietet hier einen idealen Spot, meist guten Westwind und etwas weiter draußen oft sogar ein paar stattliche Kickerwellen. Und auch wenn die ein oder andere Flaute auftritt, muss das dem Wasserspaß keinen Abbruch tun: Einfach umsteigen auf ein breiteres Brett, Paddel in die Hand und erste Stehversuche beim Stand-Up-Paddling wagen. Mit Tauchexkursionen, Segeltrips oder Windsurf-Schulen stehen weitere spannende Alternativen an Plauer See, Fleesensee, Kölpinsee und Müritz zur Verfügung.

Leise tuckernd übern See: Erlebnisse abseits des Ufers
Wer nicht direkt mit dem Wasser in Berührung kommen, aber trotzdem maritime Eindrücke inmitten einer einzigartigen Natur- und Seenlandschaft sammeln möchte, sollte eines der vielen Fahrgastschiffe für seinen Ausflug wählen. Mit Dampf, in kleiner Gruppe oder im Rahmen von Ganztagestouren: Die Auswahl an Ausfahrten ist groß. Kreuz und quer streifen etwa die Schiffe der Weißen Flotte über die Seen und lassen dabei oft auch Kraniche oder den ein oder anderen Seeadler bei seinen Beutezügen beobachten. Die Rund- und Linienfahrten starten unter anderem in Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin, Malchow oder Plau am See.

Gleich mehrere Tage am Stück und inklusive Sack und Pack lassen sich Urlaubstage auf einem der vielen Hausboote in der Mecklenburgischen Seenplatte verbringen. Mit der ganzen Familie, ohne Bootsführerschein und nach kurzer Einweisung heißt es „Leinen los“ und „Auf ins Abenteuer“, die zwischen Müritz und Plauer See ohne jede Schleuse auf rund 185 Quadratkilometern ausgiebig genossen werden können. Die modern ausgestatteten Boote von Anbietern wie Kuhnle Tours oder Yachtcharter Römer bieten dabei jeglichen Komfort für unbeschwerte Tage unter der Frühlingssonne.

Echt maritim: Veranstaltungen rund ums Wasser
Auch an Land spielt Wasser eine Rolle. Bei zahlreichen Veranstaltungen zwischen Plau am See im Westen und Rechlin im Osten werden maritime Bräuche und Traditionen zelebriert, Fische gehuldigt oder nach einer der vielen Segelregatten glückliche Sieger gefeiert.

Besonders voll wird es während der Müritz Sail in Waren (Müritz). Bei der kleinen Schwester der Hanse Sail treffen vom 25. bis 28. Mai 2017 elegante Yachten auf sportliche Drachenboote und Outrigger. Rundherum locken Segelwettkämpfe, Flottenparaden und ein großes Volksfest jedes Jahr rund 65.000 Besuchern an. www.mueritzsail.net

Ein abwechslungsreiches Aktions- und Show-Programm bietet die dritte „Müritz InWater“ 2017 in den Häfen von Rechlin. Die Veranstaltung begeistert insbesondere Neueinsteiger für die Freizeitgestaltung am, auf und im Wasser und beleuchtet vom 2. bis 5. Juni die Faszination Wassersport in all seinen Facetten. Besucher können sich über Boote, Yachten, Kanus, Surfen, Charter, Angeln, Wohnen auf dem Wasser, Urlaubsziele und vieles mehr informieren. Themeninseln rund um den Yachthafen Rechlin schaffen dabei Abwechslung für Groß und Klein. www.mueritz-inwater.de

Beim beliebten Seefest in Röbel/Müritz, das 2017 bereits zum 62. Mal gefeiert wird, gilt die Devise: Klotzen statt Kleckern. Jede Menge Auftritte angesagter Bands, ein Matchrace des Seglervereins, Festumzüge und mehrere Höhenfeuerwerke bereiten vom 21. bis 23. Juli Groß und Klein drei Tage lang Freude. www.stadt-roebel.de

Wassersportbegeisterte, die nicht unbedingt selbst aktiv werden möchten, haben im Rahmen des Plauer Segelsommers gleich mehrmals die Gelegenheit zum Anfeuern. Am 27. und 28. Mai, 1. Juli, 19. und 20. August sowie am 26. und 27. August 2017 sorgen die so genannten Optis, 420er oder Ixylons für spannende Wettkämpfe, die an Land gebührend mit Live-Musik, Fischbrötchen und flüssigen Schätzen aus der Region abgerundet werden. www.plau-am-see.de

Weitere Informationen zu Wassersportangeboten und Veranstaltungen sind unter www.mueritz-plus.de zu finden.

Müritz plus ist eine 2012 gegründete Marketinginitative der Urlaubsorte Plau am See, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin und der Inselstadt Malchow. Gemeinsame Aufgabe ist die effektivere und nachhaltigere Vermarktung der gesamten Region, in der rund 14.000 private und gewerbliche Gästebetten und jährlich mehr als 1,2 Millionen Gästeübernachtungen gezählt werden.

Firmenkontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 45678
+49 (0)38735 41421
info@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Pressekontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 41426
+49 (0)38735 41421
wufka@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Feb 28 2017

Von klassisch bis spritzig: Voller Veranstaltungskalender in der Mecklenburgischen Seenplatte

Abwechslungsreiches Programm lockt 2017 an die Müritz / Ältestes Volksfest des Landes in Malchow

Von klassisch bis spritzig: Voller Veranstaltungskalender in der Mecklenburgischen Seenplatte

Badewannenrallye in Plau am See (David Rohde)

Vielfältig und vergnügend: Mit einer bunten Reihe etablierter und neu arrangierter Veranstaltungen präsentiert sich die Mecklenburgische Seenplatte 2017 seinen Gästen. Das Programm ist dabei so vielfältig wie die Region selbst und reicht vom traditionellen Burghoffest in Plau am See über feine Küche bei den Müritz-Fischtagen bis zu aufregenden Theaterspektakeln auf der Warener Freilichtbühne. „Das breitgefächerte kulturelle Angebot ist dem Engagement der vielen kreativen Gastgeber unserer Region geschuldet. Umso schöner ist es, wenn Einheimische und Gäste die zahlreichen Veranstaltungen besuchen und damit diese Arbeit honorieren“, sagte Michael Wufka, Geschäftsführer der Tourist Info Plau am See GmbH. Insgesamt warten 2017 mehr als 500 Veranstaltungen rund um die Müritz auf Besucher.

Mit Fackel oder Badewanne: Das ist los am, in und auf dem Wasser
Natürlich dreht sich in der Mecklenburgischen Seenplatte, dem größten zusammenhängenden Seengebiet Europas, alles um das nasse Element – und das nicht nur im Sommer. Bereits zu Ostern, am 15. April 2017, geht es für mutige Wasserratten bei Plau am See in die Elde. Das Besondere daran: Pünktlich zur Dämmerung um 19.30 Uhr werden Fackeln angezündet und den Schwimmern mitgegeben. Ausflugsschiffe begleiten die eindrucksvolle Veranstaltung. Weitere Informationen unter www.nitrokids.de.

Wer Wassersport mag, dabei aber lieber trocken bleibt, sollte sich die „InWater Boatshow“ in Rechlin an der Müritz nicht entgehen lassen. Vom 2. bis zum 5. Juni 2017 können hier Segelboote, Kanus oder Wasserfahrräder getestet, Hausboote besichtigt und neueste Angeltrends erfahren werden. Ein maritim-historischer Jahrmarkt, Modeschauen, Wikingerwettkämpfe sowie eine Funsport-Arena mit Wakeboard- und SUP-Kurs runden das wochenendliche Erlebnis ab. Weitere Informationen unter www.mueritz-inwater.de.

Als eines der größten maritimen Feste im Nordosten zieht die Müritz Sail in Waren (Müritz) jedes Jahr rund 65.000 Besucher an. Bei der kleinen Schwester der Hanse Sail treffen – 2017 vom 25. bis 28. Mai – elegante Yachten auf sportliche Drachenboote und Outrigger. Jung und Alt können dabei Segelwettkämpfe, Wasserskivorführungen, eine Flottenparade, ein Höhenfeuerwerk oder einen Festumzug bestaunen. Wer selbst aktiv werden möchte, kann sich beim Tauziehen auf dem Wasser oder beim historischen Fischerstechen versuchen. Eine Bummel- und Erlebnismeile sorgt für den nötigen kulinarischen Ausgleich. Weitere Informationen unter www.mueritzsail.net.

Einen kuriosen Wettkampf der etwas anderen Art erleben Wasserbegeisterte am 14. und 15. Juli 2017 in Plau am See: Zum inzwischen 28. Mal kommt es auf der Elde im Ort zu einem Wettkampf unter Teams von umgebauten Badewannen oder Eigenkreationen. Ob privat ambitioniert oder im Verein organisiert – der Ehrgeiz lohnt sich auf jeden Fall. Neben den schönsten Bootskonstruktionen werden Kenterkönige oder erotische Gefährte prämiert. Und beim Publikumspokal gilt es, sich die Gunst der Zuschauerzu sichern. Weitere Informationen unter www.badewannenrallye.de.

Klassisch feiern und Klassik lauschen: Veranstaltungen an und auf dem Land
Wer irgendwann wieder das Ufer erreicht und festen Boden unter den Füßen hat, merkt schnell, dass die Müritz-Region auch an Land jede Menge Vergnügendes zu bieten weiß. Mit dem ältesten Heimatfest des Landes Mecklenburg-Vorpommern etwa, dem Malchower Volksfest. Seit mehr als 160 Jahren feiern die Inselstädter jeden Sommer ein paar Tage lang mit einem bunten Programm, festlich geschmückten Straßen und einem großen Festumzug heimische Traditionen. Darüber hinaus sind ein Bootskorso mit liebevoll dekorierten Schiffen, zahlreiche Konzerte, Theateraufführungen und ein musikalisch begleitetes Feuerwerk Höhepunkte des Malchower Volksfestes, das vom 5. bis 7. Juli 2017 stattfindet. Weitere Informationen unter www.luftkurort-malchow.de.

Kulturellen Hochgenuss für die Ohren gibt es zwischen dem 21. und 29. Juli 2017 bei den 7. Internationalen Musiktagen in Stuer. Unter der Leitung von Christiane Klonz präsentieren Künstler aus Frankreich, Italien und den Niederlanden in der historischen Dorfkirche des kleinen Örtchens virtuose Klavierkunst aus mehreren Epochen. Weitere Informationen unter www.plau-am-see.de.

Nicht weniger musikalisch, dafür noch abwechslungsreicher geht es beim Plauer Musiksommer von Anfang Juni bis Mitte September 2017 zu. In der prächtigen Kulisse der Plauer Pfarrkirche St. Marien, die mit ihren 800 Jahren auf dem Buckel erst vor kurzem zur Kirche des Jahres gewählt wurde, zeigen herausragende Musiker aus dem In- und Ausland ihr Können am Saxophon, Klavier oder mit der Stimme. Dabei stehen jazzige Klänge genauso auf dem Programm wie Shanty-Gesänge, Klaviersonaten oder moderner Singer-Songwriter-Pop. Weitere Informationen demnächst unter www.kirche-plau.de.

Weitere Informationen und Veranstaltungen sind im Veranstaltungskalender unter www.mueritz-plus.de zu finden.

Müritz plus ist eine 2012 gegründete Marketinginitative der Urlaubsorte Plau am See, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin und der Inselstadt Malchow. Gemeinsame Aufgabe ist die effektivere und nachhaltigere Vermarktung der gesamten Region, in der rund 14.000 private und gewerbliche Gästebetten und jährlich mehr als 1,2 Millionen Gästeübernachtungen gezählt werden.

Firmenkontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 45678
+49 (0)38735 41421
info@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Pressekontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 41426
+49 (0)38735 41421
wufka@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Jan 23 2017

Zwischen Abenteuer und Genuss: Angelurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte

Fischreiche Gewässer und kreative Angelangebote locken ganzjährig zwischen Plauer See und Müritz

Zwischen Abenteuer und Genuss: Angelurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte

Familienangeln am Plauer See, Foto: Hendrik Silbermann

Kapitale Hechte, windige Aale und goldene Schleien: Auf halber Strecke zwischen Berlin und Hamburg liegt mit der Mecklenburgischen Seenplatte eines der schönsten und fischreichsten Angelreviere Deutschlands. Besonders zwischen Plauer See und Müritz laden rund um das Jahr glasklare Gewässer, geschützte Naturlandschaften und mehr als 20 Fischarten zu Angelausflügen und Urlaub mit Seeblick ein. Die maritime Vielfalt der Region spiegelt sich dabei in der Kreativität der Gastgeber und dem touristischen Angebot wieder: Petrijünger haben zum Beispiel die Möglichkeit von familiengerechten Angelhausbooten die Rute zu schwingen, mit dem Floß auf große Fahrt zu gehen oder im Rahmen von geführten Angeltouren für das eigene Abendessen zu sorgen. Viele Beherberger sind zudem auf Angeltouristen eingestellt und bieten vom Filetierplatz über separate Kühlmöglichkeiten bis zum eigenen Ruderboot alles, was das Anglerherz begehrt.

Petriglück für Jedermann: Der Touristenfischereischein
Auch Angelbegeisterte, die keine gültige Berechtigung besitzen, können rund um Deutschlands größten See Hecht und Zander an die Leine bekommen. Das ermöglicht der Touristenfischereischein, der in den Tourist-Informationen der Region für 24 Euro erworben werden kann und 28 Tage gültig ist. „Die Nachfrage nach Touristenfischereischeinen und Angelkarten ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen“, sagt Michael Wufka, Geschäftsführer der Tourist Info Plau am See GmbH. „Insbesondere Väter mit ihren Söhnen nutzen das Angebot für spannende Erlebnisse beim gemeinsamen Angelausflug auf unseren Seen“, so Wufka weiter. Mit jedem Exemplar des Touristenfischereischeins wird auch eine Begleitbroschüre ausgehändigt, die bestens auf erste Abenteuer am und auf dem See vorbereitet.

Frische Fische, feine Küche: Veranstaltungen rund um Plauer See und Müritz
Wer Fisch mag, aber selbst nicht zur Angel greifen möchte, wird ebenfalls an den Mecklenburgischen Seen fündig. Unter dem Motto „Frische Fische, feine Küche“ schließen sich zum Beispiel bei den Müritz-Fischtagen jedes Jahr mehr als 60 Restaurants zusammen, um Fischgenießer mit maritimen Spezialitäten zu begeistern. Der Auftakt der Müritz-Fischtage, die 2017 vom 24. September bis 1. Oktober stattfinden, wird traditionell in Plau am See gefeiert. Gemeinsam mit den Müritzfischern, einem Netz verschiedener Fischereibetriebe, steuern Plauer Köche ein interessantes Programm zum Thema „Frischer Fisch auf den Tisch“ bei. Ein maritimer Fischmarkt in Waren (Müritz) rundet die Veranstaltung, zu der mehrere tausend Besucher erwartet werden, ab.

Auch in Alt Schwerin kommt der Fisch nicht zu kurz. Beim 24. Fischerfest des Ortes messen sich am 1. und 2. Juli 2017 Angler bei Wettbewerben, kredenzen kulinarische Spezialitäten aus dem Plauer See oder tanzen mit Besuchern bei Live-Musik in den Sommerabend. Koch-Shows unter freiem Himmel, Modeschauen und ein großes Feuerwerk sind weitere Höhepunkte.

Traditionelle Fischerfeste, wie zum Beispiel zwischen dem 18. und 20. August 2017 in Krakow am See, Räucherkurse im Fischerhaus Plau am See (5./26. März, 23. April 2017) oder Nachtangel-Erlebnisse des Fischer- und Angelhofes Bolter Schleuse nahe Rechlin (August 2017) machen den maritimen Veranstaltungskalender der Region komplett.

Weitere Informationen zum Angelurlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte und zu Veranstaltungen rund um den Fisch gibt es unter anderem unter www.mueritz-plus.de, www.plau-am-see.de und unter www.mueritzfischer.de. www.mueritzfischer.de

Müritz plus ist eine 2012 gegründete Marketinginitative der Urlaubsorte Plau am See, Waren (Müritz), Röbel/Müritz, Rechlin und der Inselstadt Malchow. Gemeinsame Aufgabe ist die effektivere und nachhaltigere Vermarktung der gesamten Region, in der rund 14.000 private und gewerbliche Gästebetten und jährlich mehr als 1,2 Millionen Gästeübernachtungen gezählt werden.

Firmenkontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 45678
+49 (0)38735 41421
info@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Pressekontakt
Müritz plus
Michael Wufka
Marktstraße 20
19395 Plau am See
+49 (0)38735 41426
+49 (0)38735 41421
wufka@plau-am-see.de
http://www.mueritz-plus.de

Aug 16 2016

Im Farbenrausch: Radreisen im Indian Summer

Die Mecklenburger Radtour verlängert Saison / Einzigartige Naturerlebnisse bei spätsommerlichen Radreisen in Deutschlands Waldoasen

Im Farbenrausch: Radreisen im Indian Summer

Radreisen im Indian Summer (Bildquelle: Pixabay/Die Mecklenburger Radtour GmbH)

Rund um die alten Buchenwälder der Mecklenburgischen Seenplatte, im urigen Auenlabyrinth des Spreewalds oder in der wildromantischen Lüneburger Heide – Deutschlands Wälder beweisen am Ende des Sommers jedes Jahr aufs Neue, dass der Indian Summer nicht nur in Nordamerika ein Erlebnis ist. Mit einem großen Angebot an Radreisen in der bunten Jahreszeit bietet Norddeutschlands größter Radreiseveranstalter „Die Mecklenburger Radtour“ in diesem Jahr zahlreiche Möglichkeiten, dieses einzigartige Naturschauspiel einmal aus einer anderen Perspektive zu erleben. Mehr als 40 voll organisierte Radreisen, bei denen das Leihrad ebenso bereitgestellt wird wie Hotelübernachtungen und umfangreiches Kartenmaterial, führen im Spätsommer 2016 in Deutschlands faszinierende Naturlandschaften. Im Folgenden eine Auswahl:

Glitzernde Seen und bunte Wälder: Radreisen in der Mecklenburgischen Seenplatte
Nicht nur im Sommer ist die Mecklenburgische Seenplatte das perfekte Ziel für eine Fahrradtour. Auch wenn die Radwege leerer werden und die Blätter sich beginnen zu färben, lädt das Seenland mit seinen alten Gutshäusern und prachtvollen Gewässern rund um den Nationalpark Müritz zu Radreisen ein. An acht Tagen führt zum Beispiel die Tour „Durchs stille Land der 1.000 Seen“ von der barocken Residenzstadt Neustrelitz zu idyllischen Winkeln der Feldberger Seenlandschaft, zum sagenumwobenen Stechlin und über die Seenhauptstadt Waren (Müritz) zurück an den Zierker See. Unterwegs warten neben jeder Menge Natur auch die größte Felssteinscheune Norddeutschlands und einsame Badestege, die zu einer Erholungspause einladen. Die rund 260 Kilometer lange Radreise ist ab 529 Euro pro Person inklusive Hotelübernachtungen, Leihrad, Gepäcktransport und großem Kartenpaket buchbar. www.mecklenburger-radtour.de/reisen/reise/detail/durchs_stille_land_der_1000_seen-1.html

Farbenspiel im Auenland: Mit dem Rad durch den Spreewald
Fast 200 befahrbare Flüsse und mehr als 300 Brücken eingebettet in eine verzweigte Auen- und Waldlandschaft machen den Spreewald zu einer einzigartigen Erlebnisregion in Deutschland. Gut ausgebaute Radwanderwege ermöglichen dabei ungetrübten Spaß auf zwei Rädern, der besonders im September aufkommt, wenn ein Großteil der Sommergäste wieder abgereist ist und die Natur erste Vorboten des Herbstes sichtbar werden lässt. Jetzt legt sich über die alten Holländer-Windmühlen, die vielen kleinen Flusshäfen und die historischen Städtchen Burg und Lübbenau eine ganz besondere Lichtstimmung. Die „Sterntouren Burg/Spreewald“ bieten einen sechstägigen Radelspaß rund um die Gurkenmetropole. Ab 359 Euro pro Person kommen Radler auf ihre Kosten. www.mecklenburger-radtour.de/reisen/reise/detail/sternentour_burg_spreewald.html

Goldener Herbst zwischen Fachwerk-Romantik: Per Pedale durch die Lüneburger Heide
Grasende Heidschnucken, violett scheinende Wiesen, die sich mit dichten Kieferwäldern abwechseln, und romantische Heidestädte haben in der Lüneburger Heide bereits Dichter und Schriftsteller wie Hermann Löns oder Christian Morgenstern fasziniert. Mit seinem weit verzweigten Radwegenetz haben auch Pedalritter die Möglichkeit, die ehemaligen Kutschtrassen und alten Wanderwege der Region zu entdecken. Besonders eindrucksvoll wirkt die Heidelandschaft im beginnenden Herbst, wenn buntgefärbte Blätter den Wegesrand säumen und einen Kontrast zu den vielen malerischen Fachwerk-Dörfern bilden. Bis weit in den Oktober hinein bietet die Mecklenburger Radtour Reisen durch dieses Radlereldorado. Eine Sterntour führt zum Beispiel vom Standort Schneverdingen aus in sechs Tagen zu bekannten und sehenswerten Heideorten wie Zahrensen, Höpen oder Soltau. Da bei einer solchen Reise ein Abendessen mit heidetypischen Spezialitäten ebensowenig fehlen darf wie eine Kutschfahrt, sind diese Leistungen im Reisepreis ab 345 Euro enthalten beziehungsweise preisreduziert buchbar. www.mecklenburger-radtour.de/reisen/reise/detail/sterntouren_lueneburger_heide.html

Die Mecklenburger Radtour GmbH ist Norddeutschlands größter Veranstalter für Radreisen in ganz Europa. Seit mehr als 20 Jahren organisiert ein Team von 20 Mitarbeitern umfangreiche Reiseprogramme für einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub. Der Spezialveranstalter bietet dabei den gesamten Service von der Hotelbuchung bis zum Gepäcktransfer aus einer Hand an. Die mehr als 150 abwechslungsreichen Touren, welche attraktive Kultur- und Erlebnisstationen beinhalten und unabhängig von der Personenanzahl meist täglich begonnen werden können, richten sich an ein breites Publikum von Jung bis Alt. Erlebnisreiche Wanderreisen in Deutschland und Dänemark ergänzen das Angebot. Der Geschäftssitz der Mecklenburger Radtour GmbH ist die Hansestadt Stralsund.

Firmenkontakt
Mecklenburger Radtour GmbH
Thomas Eberl
Zunftstraße 4
18437 Stralsund
+49 (0) 3831 / 30676-0
+49 (0) 3831 / 30676-19
info@mecklenburger-radtour.de
http://www.mecklenburger-radtour.de

Pressekontakt
marePublica – Kommunikation im Tourismus
Mathias Christmann
Wokrenterstraße 41
18055 Rostock
+49 (0)381 46001250
+49 (0)381 37132192
m.christmann@marepublica.de
http://www.marepublica.de

Dez 31 2015

Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte

Pferde und Landerleben im Winter

Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte

Landerleben in Zempow

Wittstock. Die Sehnsucht nach dem Landleben kennen viele Stadtbewohner. Doch wo findet man das echte Landerleben? In der Mecklenburgischen Seenplatte zwischen Mirow und Rheinsberg liegt die Bio Ranch Zempow. Hier können die Gäste richtig ausspannen. Die ökologisch gebauten Ferienhäuser sind auch im Winter kuschelig warm. Ein Kaminofen und die Sauna auf dem Hof bringen die richtige Atmosphäre für die kalte Jahreszeit.

Die Bereitschaft den Moment zu genießen, ist eine gute innere Haltung, um raus auf’s Land zu gehen. Doch das Kopfkino arbeitet noch auf Hochtouren. Was nun? Ausgedehnte Wanderungen und Achtsamkeitstraining mit Pferden bieten sich an. Ganz einfache Dinge wie lauschen, beobachten, fühlen und gehen. Auch die Beobachtung einer Kuhherde auf der Bio Ranch entschleunigt ganz enorm.

Rita Herscher betreut die Ferienhäuser auf der Bio Ranch in Zempow. In ihrer gewohnt herzlichen und direkten Art ist sie immer offen für ein Gespräch. Auf fast alle Gästefragen weiss Frau Herscher eine passende Antwort. Sie bemerkt: „Über Gäste in der stillen Jahreszeit freue ich mich besonders. Die Begegnungen sind dann immer sehr individuell. Gerade die Gäste in dieser Zeit wissen die besondere Atmosphäre von Zempow und der Bio Ranch zu schätzen.“

Auf der Bio Ranch können die Gäste rund um das Jahr den achtsamen Umgang mit Pferden erlernen. Die Reittrainerin Rosalie Dupre entwickelt dazu individuelle Angebote. Die wunderbare Landschaft rund um das kleine Dorf Zempow laden immer zu einem Ausritt oder einer Wanderung mit Pferden ein.

Rita Herscher ergänzt: „Im Herbst und Winter haben wir ein tolles Angebot für unsere Gäste. Fünf Tage raus aus der Stadt und nur für drei Tage bezahlen. Das ist super günstig.“

Von Zempow aus sind die Ausflugsziele in der Mecklenburgischen Seenplatte wie Schloss Rheinsberg, Drei-Königinnen-Palais Mirow und die Therme in Röbel schnell erreichbar.

Bio Ranch Zempow – Unser Profil

Ökologischer Landbau seit 1992: 500 ha Acker, Grünland, Wald in der Mecklenburgischen Seenplatte, Müritz Nationalpark Region, Naturpark Stechlin Ruppiner Land
Mitgliedschaft: Gäa e.V. Ökologischer Landbau, Fair und Regional, Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, FÖL e.V. Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau, Slow Food.
Betriebszweige: Ökologische Rinderhaltung mit Angus Kühen,
Low Stress Stockmanship: Ausbildung, Seminare, Praktika, Trainee, FÖJ, Kuhflüstern
Natural Horsemanship: Tagesseminare, Persönlichkeitstraining mit Pferden, Pferdeflüstern
Landurlaub und Dorftourismus: Bauernhofurlaub, Ferienwohnungen, Seminarhaus, Reiten
Gruppenangebote:Tierkommunikation mit Pferden, Rindern, Schafen, Gruppenerlebnisse und Seminare mit leckerem Bio-Essen, Kitafahrten, Kitareisen.
Direktvermarktung: Bio Angus Beef: Zartes Fleisch vom Bio Angus Rind, Red Angus, Black Angus, Bio Angus Steaks, Bio Angus Prime Cut, Angus Beef Burger, Bio Angus Burger

Firmenkontakt
Bio Ranch Zempow
Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16909 Wittstock/Dosse
033923-76950
info@bioranch.info
http://www.bioranch.info

Pressekontakt
NORD OST – Public Relations
Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16909 Wittstock/Dosse
033923-71971
ws@zempow.de
http://www.nordostpr.de

Jul 15 2015

FineArtReisen Themenplan Oktober 2015 – Mecklenburgische Seenplatte

FineArtReisen Themenplan Oktober 2015 - Mecklenburgische Seenplatte

Mit der Veröffentlichung des Themenplans für Oktober 2015 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen interessierten Reisejournalisten und Reisefotografen an, Themenvorschläge für Reportagen im Rahmen des Monatsthemas „Mecklenburgische Seenplatte“ einzureichen. Das Reiseziel Mecklenburgische Seenplatte wird im Oktober 2015 als Monatsthema in die Online-Reisezeitung FineArtReisen aufgenommen. Wie bei allen Beiträgen in der Online-Reisezeitung FineArtReisen bleiben auch die Beiträge zu Mecklenburgische Seenplatte dauerhaft erhalten und werden kontinuierlich um aktuelle Reiseinformationen erweitert.

Interessierte Journalisten bitten wir ihre Vorschläge unter Beachtung der hierfür unter http://fineartreisen.de/html/20150208_141288.php hinterlegten Informationen an die für diesen Zweck etablierte eMail-Adresse journalisten@fineartreisen.de zu senden. Dieser Journalisteninformation sind ferner die Honorar- und Lizenzregelungen zu entnehmen. Einsendungen, die nicht mit diesem verbindlichen Prozess sowie den Anforderungen für Texte und Fotomaterial konform gehen, können aus redaktionstechnischen sowie rechtlichen Gründen leider nicht berücksichtigt werden.

FineArtReisen, die Reisezeitung im Internet, publiziert aktuelle Nachrichten aus der Tourismusbranche, regionenspezifische Reiseinformationen sowie Reisereportagen aus aller Welt. Die Schwerpunkte der Reisereportagen von FineArtReisen beschäftigen sich – frei nach dem Leitsatz „Reisen mit Genuss“ – mit kulinarischen und kulturellen Themen. Die Beiträge sind spannend erzählt und weisen zudem eine außerordentlich gute Bebilderung auf. Reisereportagen in der Online-Reisezeitung FineArtReisen spiegeln Authentizität sowie die Begeisterung des Autors für die bereiste Region wider. Demnach sind „Best-Of“-Stories, Hotelbeschreibungen oder umgearbeitete Pressemeldungen als Reisereportagethemen ungeeignet. Der eingereichte Text und das dem Thema zugehörige Bildmaterial sollen zusammen ein in sich stimmiges Gesamtbild repräsentieren. Daher ist es erforderlich, dass Text und Fotos zum selben Zeitpunkt recherchiert bzw. produziert wurden.

Journalisten, die sich in diesem Sinne der Interpretation dem Reiseziel „Mecklenburgische Seenplatte“ verbunden fühlen und einen Artikel im Rahmen des Monatsthemas Oktober 2015 publizieren möchten, bitten wir, ihren Themenvorschlag bis spätestens 15.08.2015 bei FineArtReisen einzureichen.

FineArtReisen bittet, aktuell AUSSCHLIESSLICH Beiträge für das Monatsthema Oktober 2015 „Mecklenburgische Seenplatte“ anzubieten. Zu den zukünftigen Themen, die aus der Übersicht entnommen werden können, erfolgt der Aufruf zu einem späteren Zeitpunkt.

Die nächsten Themen von FineArtReisen sind wie folgt im vorläufigen Plan:

Lappland – November 2015
Flims Laax (Graubünden) – Dezember 2015
San Sebastian (Spanien) / Breslau (Polen) – Januar 2016
Französische Atlantikküste – Februar 2016
Uckermark – März 2016
Rhön – April 2016
Rheinland – Mai 2016
Bodensee – Juni 2016
Münsterland – Juli 2016
Toskana – August 2016
Europaregion Tirol – September 2016
Franken – Oktober 2016
Sizilien – November 2016

Über FineArtReisen – die Reisezeitung im Internet
FineArtReisen.de, herausgegeben von armini foto & medien verlag in Planegg bei München, ist ein innovatives und einzigartiges Zeitungsprojekt im Internet, das aktuelle Veranstaltungshinweise, Nachrichten und Angebote aus der Reisebranche sowie spannende Reisereportagen aus aller Welt präsentiert, die verschiedenste touristische, kulinarische und kulturelle Themen abdecken. Die Redaktion wählt für die Leser von FineArtReisen gezielt nachhaltig nützliche Reiseinformationen aus. Darüber hinaus werden literarische Neuerscheinungen aus den Themenspektrum Reise, Fotografie, Kulinarik sowie Kunst und Kultur vorgestellt. Mit ihrer sehr hohen Informationsdichte und der täglichen Aktualisierung erzielt die Online-Reisezeitung eine große Reichweite. Jeder veröffentlichte Beitrag ist zu jeder Zeit über das FineArtReisen CMS abrufbar. Zeitlich weiter zurückliegende Beiträge werden Jahre später noch recherchiert und gelesen.

Firmenkontakt
FineArtReisen
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Pressekontakt
armini foto & medien verlag gbr
Armin Rohnen
Thomas-Diewald-Straße 7
82152 Planegg bei München
089 33 98 46 77
nachrichten@fineartreisen.de
http://fineartreisen.de

Apr 22 2014

Simsalabim Reisen erweitert Portfolio mit Kanureisen auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Der Anbieter von Fun- und Trendsportreisen erweitert sein Portfolio im Bereich Kanu-Touren – Neben belgischen Ardennen, Sauer und Rur ist die Mecklenburgische Seenplate das neue Ausflugsziel

Simsalabim Reisen erweitert Portfolio mit Kanureisen auf der Mecklenburgischen Seenplatte

www.simsalabim-reisen.de

Aachen, 22. April 2014 – Alle Mann an Bord! Simsalabim Reisen, Spezialist für Fun- und Trendsportreisen, ist seit Jahren ein beliebter Partner für Kanu-Touren. Mit der Mecklenburgischen Seenplatte erweitert Simsalabim Reisen sein bisheriges Portfolio in diesem Segment um eines der beliebtesten Ausflugsziele in Deutschland. Mit Beginn der Kanu-Saison am 1. April ist das Angebot verfügbar unter www.simsalabim-reisen.de/reise/2014-kanutouren-mecklenburgischen-seenplatte
Die Kanu-Sparte von Simsalabim Reisen umfasst neben der Mecklenburgischen Seenplatt auch Ausflüge in den belgischen Ardennen auf Ourthe, Ambleve und Lesse sowie in NRW auf der Sauer und Rur.

Weitere Informationen zum Kanu-Angebot unter www.simsalabim-reisen.de/reise/sportreisen/kanutouren

„Die Mecklenburgische Seenplatte ist eines der schönsten Auflugsziele für Kanufreunde in Deutschland und hält neben seiner traumhaften Landschaft viele spannende Highlights bereit. Wir freuen uns, allen Freunden des Kanusports diese Destination anbieten zu können“, sagt Bernd Borchert, Geschäftsführer bei Simsalabim Reisen. Bildquelle:kein externes Copyright

Simsalabim Reisen ist Veranstalter von Fun- und Trendsportreisen.

Simsalabim Reisen; GbR Borchert, Orlowski und Wieser
Jörg Orlowski
Schwinningstr. 86
52076 Aachen
02408955868
mail@simsalabim-reisen.de
http://www.simsalabim-reisen.de

Simsalabim Reisen; GbR Borchert, Orlowski und Wieser
Jörg Orlowski
Schwinningstr. 86
52076 Aachen
02408955868
mail@simsalabim-reisen.de
http://www.simsalabim-reisen.de

Nov 1 2012

Freies Reiten – Vertrauensvolle Kommunikation mit Pferden

Eine harmonische Beziehung zwischen Pferd und Mensch aufbauen

Freies Reiten - Vertrauensvolle Kommunikation mit Pferden

Freies Reiten – Körpergefühl gemeinsam mit dem Pferd entwickeln

Zempow. Freies Reiten ist der Traum vieler, naturverbundener Reiter und Reiterinnen. Ohne Sattel und Zaumzeug über weite Felder, Wiesen und entlang der Seen reiten. Freiheit und Weite in der Mecklenburgischen Seenplatte erleben.

Doch so ganz ohne Übung geht das nicht. Auf der Bio Zempow bietet die Reittrainerin Shen Katiofsky eine neue Art von Reituntericht an, der Schritt für Schritt in genau diese Richtung führt. „Erst wenn ein wirkliches Vertrauen zwischen Mensch und Pferd aufgebaut ist, kann der nächste Schritt folgen“, sagt Shen Katiofky.

Falls Sie diese Zeilen lesen und gerade kein Pferd zur Hand haben, dann sei Ihnen das folgende Buch empfohlen. „Reiten ohne Sattel und Zaumzeug“ von Karin Tillich. Beim Lesen kann man das Freie Reiten das schon einmal theoretisch üben.

Auf der Bio Ranch werden kaum noch Sättel verwendet. „Mit dem Reitpad sitze ich wirklich gut auf dem Pferd und fühle mich sehr verbunden“, erzählt ein Reitgast aus Stuttgart. Immer mehr Gäste wollen ohne Sattel und Zaumzeug reiten.

„Gerade bei den Anfängern ist das gebisslose Reiten sehr wichtigt“, erläutert Shen Katiofsky, „denn der Reiter soll zunächst lernen, sich auch sein Köpergefühl zu verlassen. Das Zaumzeug ist weder zum Festhalten noch zum Bremsen gedacht.“

Freies Reiten ist eine neue Form des naturnahen Reitens. Letztlich ist sie uralt. Die Bio Ranch möchte diese Form des Reitens fördern. Neben den Gästen der Pferdeseminare sind auch Wanderreiter herzlich willkommen. Sie können unkompliziert ihre Zelte aufschlagen. Wer es etwas komfortaler mag, nutzt die in ökologischer Bauweise errichteten Vier-Sterne-Ferienhäuser der Ranch.

www.bio-ranch-zempow.de
Reiten auf der Bio Ranch Zempow
Bio Ranch Fotoblog

Bio Ranch Zempow – Unser Profil

Ökologischer Landbau seit 1992: 500 ha Acker, Grünland, Wald in der Mecklenburgischen Seenplatte, Müritz Nationalpark Region
Mitgliedschaft: Gäa Verband, Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau FÖL, Slow Food.
Betriebszweige: Mutterkuhhaltung, Rindermast, Futterbau, Topinambur
Low Stress Stockmanship: Ausbildung, Seminare, Praktika, Trainee, FÖJ
Natural Horsemanship: Tagesseminare, Persönlichkeitstraining mit Pferden, Freies Reiten
Landurlaub und Teamevents: Bauernhofurlaub, Ferienwohnungen, Seminarhaus, Reiten,
Teamevents:Tierkommunikation mit Pferden, Rindern, Schafen und Hunden, Gruppenerlebnisse und Seminare mit leckerem Bio-Essen
Direktvermarktung: Bio Angus Beef: Zartes Fleisch vom Bio Angus Rind, Red Angus, Black Angus
Auszeichnungen: Zukunftspreis 2010 „Garten der Metropolen“ der Akademie für nachhaltige Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern 2010/11 Ausstellung des Videokunstprojektes „Movement“ in der Weserburg, Bremen, 2009 ausgezeichnet mit dem Bremer Videokunst Förderpreis
Jubiläum: Im Herbst 2012 feiert die Bio Ranch „20 Jahre ökologischer Landbau in Zempow“.

Bio Ranch Zempow
Swantje und Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16837 Zempow

Tel: 033923- 76950
Fax: 033923- 76951
Mobil: 0173-2058506
info@bio-ranch-zempow.de
www.bio-ranch-zempow.de

Kontakt:
Bio Ranch Zempow
Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16909 Wittstock OT Zempow
033923-76950
ws@bioranch.info
http://www.bioranch.info

Mrz 12 2012

Ferienwohnung in Rheinsberg

Die Prinzenstadt Rheinsberg verzaubert mit ihrem unvergleichlichen Charme und eignet sich hervorragend für einen erlebnisreichen Wellness- und Kultururlaub.

Ferienwohnung in Rheinsberg

Rheinsberg am See

Rheinsberg ist eine tolle Urlaubsdestination für Erholungssuchende, Kulturliebhaber und Aktivurlauber. Diese einzigartige Stadt in Brandenburg bietet neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kulturveranstaltungen eine traumhaft schöne Landschaft. Eine 4 Sterne Ferienwohnung ist eine ideale Unterkunft für einen unvergesslichen Aufenthalt in Rheinsberg und überzeugt aufgrund ihres stilvollen Ambientes und ihrer komfortablen Einrichtung.

Erlebnisreicher Urlaub in Rheinsberg

Rheinsberg eignet sich hervorragend für einen Wellness-Urlaub. Sowohl Erholungssuchende als auch Aktivurlauber sind vom Charme der Prinzenstadt begeistert. Berühmte Persönlichkeiten wie Theodor Fontane und Kurt Tucholsky waren von der unberührten Natur Rheinbergs begeistert und ließen sich hier inspirieren.
Im Stadtzentrum finden Kulturinteressierte zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die St. Laurentius Kirche, die Rheinsberger Keramikmanufakturen und das Keramikmuseum. Bei einer Sightseeing-Tour sollte man auch das Schloss Rheinsberg besuchen, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Hier befindet sich auch das Kurt Tucholsky Literaturmuseum. Neben dem Schloss liegt das Theater und der wunderschöne Schlosspark, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.
Wassersportliebhaber können mit einem Kanu den Rhin oder die Seenkette entdecken. Auch Biker kommen in Rheinsberg auf ihre Rechnung. Es besteht die Möglichkeit, etliche Ausflüge in die Wälder, Nachbardörfer und zu den Seen zu unternehmen.

Eine 4 Sterne Ferienwohnung als Unterkunft

Eine Ferienwohnung in Rheinsberg ist die ideale Unterkunft für einen Urlaub in dieser einzigartigen Stadt. Das komfortable Wohnzimmer lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Dank einer Fußbodenheizung kann man hier auch an kühleren Tagen wunderbar entspannen und einfach die Seele baumeln lassen. Im Schlafzimmer befindet sich ein bequemes Doppelbett und ein Einzelbett, welches man tagsüber als Sitzgelegenheit nutzen kann. Der geräumige Kleiderschrank bietet ausreichend Platz zum Verstauen der Garderobe. Die Küche ist mit einem Herd und verschiedenen Küchengeräten ausgestattet. Hier kann man dem eigenen Geschmack entsprechend kulinarische Köstlichkeiten zubereiten. Das Bad der Ferienwohnung besitzt eine Duschkabine, ein Waschbecken, einen Fön, ein WC, eine Handtuchheizung und Fußbodenheizung. Ein besonderes Highlight dieser 4 Sterne Ferienwohnung stellt die Terrasse dar. Die Sonnenterasse lädt zum Relaxen und zum Genießen der wunderschönen Natur ein.

Ferienwohnung in Rheinsberg

Kontakt:
Ferienwohnung in Rheinsberg
Michael Stupning
Damaschkeweg 6c
16831 Rheinsberg
kontakt@urlaub-rheinsberg.de
0151 – 556 888 89
http://www.urlaub-rheinsberg.de