Posts Tagged memorandum

Dez 1 2014

Prozessleitfaden für Security und Funktionale Sicherheit

infoteam Software AG unterzeichnete Memorandum of Understanding mit der softScheck GmbH zur Integration der beiden Frameworks iFSM und sASM an der sps ipc drives 2014

Prozessleitfaden für Security und Funktionale Sicherheit

(NL/8210138773) Michael Sperber, Vorstand der infoteam Software AG, betont: Die beiden Domänen Security und Funktionale Sicherheit sind bislang noch nie in einem Prozessleitfaden kombiniert worden. Wir freuen uns sehr mit softScheck dieses Projekt anzugehen.

Bubenreuth/St. Augustin, 01. Dezember 2014

Die infoteam Software AG und softScheck GmbH planen einen gemeinsamen Leitfaden zum Thema Security und Funktionale Sicherheit. Zu diesem Vorhaben unterzeichneten beide Unternehmen zur sps ipc drives am Dienstag, den 25.11.2014 ein entsprechendes Memorandum of Understanding.

Beide Unternehmen verfügen über fundiertes Expertenwissen, welches nun zum Vorteil der Kunden in dem gemeinsamen Projekt, der Entwicklung eines gemeinsamen Prozessleitfadens Security und Funktionale Sicherheit, ideal gebündelt wird.

infoteam hat den TÜV-zertifizierten infoteam Functional Safety Management (iFSM-) Prozessleitfaden seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz. iFSM unterstützt bei der nor-menkonformen Dokumentation und Durchführung von Projekten nach den Vorgaben des Functional Safety Management. Umfangreich aufbereitete Mustervorlagen für die in der Norm geforderte Dokumentation erleichtern die Projektarbeit maßgeblich.

softScheck hat dazu das weltweit erste vollständig ausgearbeitete Management Frame-work zur Tool-gestützten sicheren Softwareentwicklung entwickelt: softScheck Application Security Management (sASM) liefert damit die Basis für Funktionale Sicherheit im Bereich Automatisierung und Steuerung – inklusive der integrierten erfolgreichen Methoden des softScheck Security Testing Process auf der Basis der ISO 27034 mit den 5 Tool-gestützten Methoden SQUARE, Threat Modeling, Static Source Code Analysis, Penetration Testing und Dynamic Analysis Fuzzing insbesondere zur Identifizierung bisher nicht-bekannter Sicherheitslücken (Zero-Day-Vulnerabilities).

Damit ist die nach dem iFSM-Leitfaden erstellte sowie durch das sASM Framework getestete Software und Firmware tatsächlich safe und angriffssicher. softScheck ist seit über zehn Jahren in Europa als erfolgreicher Security-Tester ausgewiesen.

Michael Sperber, Vorstand der infoteam Software AG, betont: Die beiden Domänen Security und Funktionale Sicherheit sind bislang noch nie in einem Prozessleitfaden kombiniert worden. Wir freuen uns sehr mit softScheck dieses Projekt anzugehen.

Prof. Dr. Hartmut Pohl, Geschäftsführender Gesellschafter der softScheck GmbH: Der gemeinsame Prozessleitfaden ist alternativlos, weil Safety nur zusammen mit Security umfassende Sicherheit erreicht. softScheck ist überzeugt, mit diesem Projekt eine er-folgreiche Zusammenarbeit mit infoteam aufzubauen.

Über die infoteam Software AG
Die infoteam Software AG entwickelt seit 1983 Softwarelösungen und -systeme. Der in-ternationale Kundenstamm umfasst die führenden Hersteller von Automatisierungs- und Antriebsystemen, Medizingeräten und Laborautomation. Die Prozesse und das infoteam Kollaborationsmodell basieren stets auf den aktuellsten Technologien sowie Best Practices und gewährleisten die nahtlose Integration in die Wertschöpfungskette der Kunden.
In der Industrie stehen automatisierte Prozesse im Vordergrund: eingebettete Systeme und Engineering Tools für Steuerungen, Antriebe, Komponenten, interaktive Systeme, Maschinen und Anlagen. Im Bereich Life Science steuern infoteam Softwarelösungen z.B. Röntgenroboter großer Kliniken oder Pipettiergeräte für internationale Forschungsinstitute und Pharmaunternehmen. Für bildgebende Verfahren im Bereich Medizintechnik, der Computertomografie (CT) und Magnetresonanztomografie (MR), entwickelt die infoteam Software AG seit vielen Jahren Applikationen, Testverfahren und Tools zur Qualitätssiche-rung. In 2007 und 2010 wurde infoteam von Siemens Healthcare MR als bislang einziges Softwarehaus zum Lieferanten des Jahres gekürt.
Die infoteam Software AG ist der zuverlässige Dienstleister für intuitive Bedienkonzepte nach den neuesten Technologien und Methoden. Strukturierte Prozesse für Softwareent-wicklung und -test, Validierung und Verifizierung, insbesondere auch im sicherheitskriti-schen und normativ regulierten Umfeld komplettieren das Portfolio.
Das Unternehmen beschäftigt am Stammsitz in Bubenreuth bei Erlangen, in Dortmund, Stäfa am Zürichsee (Schweiz) und in Peking (China) über 180 Mitarbeiter. Die infoteam Software AG ist zertifiziert gemäß ISO 9001 und ISO 13485.
Mehr Informationen erhalten Sie auf www.infoteam.de

Über die softScheck GmbH
Die IT-Sicherheitsberatung softScheck GmbH identifiziert seit mehr als 10 Jahren insbe-sondere bislang nicht-erkannte Sicherheitslücken (Zero-Day-Vulnerabilities) in Software (und Hardware).
softScheck führt regelmäßig Sicherheitsprüfungen von Software und Hardware durch. Daneben bietet softScheck selbstverständlich auch die klassische IT-Sicherheitsberatung an angefangen mit dem Grundschutz (ISO 27000-Familie) bis hin zur Hochsicherheit in der Informationsverarbeitung (Redundanz und Diversität) auch mit Consulting, Coaching und Forensics.

Kontakt
infoteam Software AG
Michaela Finnie
Am Bauhof 9
91088 Bubenreuth
09131/7800-829
presse@infoteam.de
www.infoteam.de