Posts Tagged mentale Stärke

Dez 19 2018

Lassen Sie sich nicht unterkriegen

Mental Coach Anja Faras erklärt, wie man Ängste wirksam bekämpft.

Lassen Sie sich nicht unterkriegen

Mental Coach Anja Faras zeigt, wie man mit Ängsten umgehen muss.

Die Angst ist unser größter Feind. Sie macht uns ohnmächtig, blockiert uns, sorgt für schlaflose Nächte und kann zudem chronische Krankheiten herbeiführen. Dabei können die Gründe unserer Ängste ganz unterschiedlich sein. Wichtig ist sich diesen zu stellen und sie zu hinterfragen, damit sie uns nicht mehr im Weg stehen und wir wieder zu uns selbst finden können. Wie das gelingt erklärt die Expertin für Mental Coaching, Anja Faras.

Um Ängste loslassen zu können, müssen diese zunächst hinterfragt und ergründet werden. Um welche Art von Angst handelt es sich? Die einen leiden unter Katastrophenangst, andere fürchten sich vor Versagen oder Verlust. „Gerade in einer Partnerschaft macht man sich sehr abhängig voneinander, sodass hier schnell Verlustängste entstehen. Doch auch Überforderung auf der Arbeit führt häufig zu Versagensängsten, die im schlimmsten Fall in vermehrten Krankentagen und einer Kündigung münden“, weiß Faras.

Eine große Rolle spiele hier auch das Unterbewusstsein. Ist die mentale Einstellung eher positiv oder negativ? Jemand der ständig negativ denkt wird folglich auch sein Umfeld negativ erleben. Kommen Ängste hinzu, führen diese zusätzlich zu Mutlosigkeit und dem Verlust von Motivation. „Um Ihr eigenes Mindset wieder in den Griff zu bekommen, sollten Sie sich zunächst Ihrer selbst und Ihrer eigenen Ziele bewusst werden. Schauen Sie dann vorsichtig, was passiert, wenn Sie eine Grenze überschreiten: Passiert etwas Negatives oder etwas Positives? War es so schlimm, wie Sie es sich ausgemalt haben?“, so der Rat der Expertin.

Ein Weg der Angst und der eigenen Selbstblockade zu entkommen sei, laut Faras, die Selbstreflexion. „Stellen Sie sich vor den Spiegel und schauen Sie sich in Ruhe an. Was gefällt Ihnen an sich? Was sind Ihre Stärken? Welche Vorteile bringen Sie mit? Werden Sie sich Ihres Wertes bewusst.“ Hierbei geht es nicht darum jedem gerecht zu werden und zu gefallen, sondern darum ein Selbstwertgefühl zu schaffen. „Lassen Sie sich nicht von Ihren Ängsten treiben, sondern werden Sie sich Ihrer Stärken bewusst. Haben Sie Selbstvertrauen. Wenn Sie sagen „Ich schaffe das!“, dann schaffen Sie das auch“, erläutert Faras abschließend.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Nov 30 2018

Bei Unstimmigkeiten das eigene Verhalten hinterfragen

Mental Coach Anja Faras erklärt warum es wichtig ist, vor allem in Streitsituationen sich selbst zu reflektieren.

Bei Unstimmigkeiten das eigene Verhalten hinterfragen

Mental Coach Anja Faras über Selbstreflektion

Jeder Mensch befindet sich hin und wieder in Situationen, die allgemein als unangenehm empfunden werden. Die sind unter anderem heftige Diskussionen, die nicht selten in Streit und persönlichen Angriffen enden. Warum man hier jedoch nicht alle Schuld von sich weisen, sondern vielmehr das eigene Verhalten reflektieren sollte, erklärt Mental Coach Anja Faras.

„Egal ob bewusst oder unbewusst – wir Menschen neigen dazu, uns immer wieder gerne in die Opferrolle zu begeben, anstatt das eigene Verhalten zu hinterfragen“, so die Expertin für mentale Stärke. Dabei seien es oft das eigene Umfeld oder auch die Umwelt, welche für unser Verhalten geradestehen müssen. Erwachsene Menschen sollten sich dann hinterfragen, ob das Verhalten in der jeweiligen Situation angemessen ist. Erwachsene sind in der Lage, Dinge aus einer bewussten Haltung heraus selbstwirksam zu analysieren. Möglicherweise kommen sie dann zu der Ansicht, dass sie selbst unbewusster Weise etwas ausgelöst haben, das diese Situation hervorgerufen hat. Bevor man also einfach alle Schuld von sich abwendet, sollte man im Nachgang die Situation noch einmal selbstkritisch betrachten“, bekräftigt Faras.

Um das eigene Verhalten zu analysieren, müsse man sich verschiedene Fragen stellen. Hat sich das Verhalten in letzter Zeit geändert? Oder gibt es typische Verhaltensmuster, die in bestimmten Situationen immer wieder vorkommen? „Vielleicht sind Sie in letzter Zeit etwas verschlossener geworden und die anderen fragen sich, was mit Ihnen los ist. Die gemeinsame Kommunikation ist hier unverzichtbar. Machen Sie Ihrem Gegenüber klar, was Sie bewegt oder, dass Sie zurzeit nicht gut drauf sind“, fügt die Fachfrau für Lebensfragen hinzu.

Um in Zukunft solche Konfliktsituationen zu vermeiden, müsse man sich immer wieder in die vergangenen Streitmomente zurückversetzten. Welche Gefühle und welche Gedanken sind im Moment des Konflikts entstanden? Die Reflektion dieser Fragen helfe dabei, zukünftig anders und vor allem „erwachsen“ zu reagieren.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Sep 28 2018

Entdecken Sie Ihre verborgenen Talente im Tagesseminar mit Roland Geisselhart

Entdecken Sie Ihre verborgenen Talente im Tagesseminar mit Roland Geisselhart

Roland Geisselhart (Bildquelle: @Roland Geisselhart)

Roland Geisselhart arbeitet seit über dreißig Jahren als Gedächtnistrainer und bietet Coachings in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. In seinen aufschlussreichen Tagesseminaren vermittelt er eine Kernbotschaft: Erfolg kann man lernen. Der Autor zahlreicher Publikationen und Ratgeber zur Verbesserung von Konzentration, Kreativität und Gedächtnis besucht die Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. im Rahmen seines Programms mit dem Motto „Erfolg beginnt im Kopf – mental stark, motiviert und leistungsfähig“. Wie Zen-Übungen und gezielte Mentaltechniken Ihnen helfen können, Ihre Talente zu entwickeln und Ihre Motivation im Alltag zu steigern, erfahren Sie hier.

Der Weg zu mentaler Stärke

In unserem stressigen Berufsalltag ist mentale Stärke ein zentraler Faktor: Jeden Tag wird uns volle Leistung abverlangt – unabhängig von der Arbeitsbelastung und persönlichem Stress müssen wir stets im Akkord funktionieren, um nicht den Anschluss zu verlieren. Das kann ganz schön belastend sein, ob für Studenten, Hausfrauen oder Geschäftsmänner. Roland Geisselhart zeigt Ihnen in seinem Tagesseminar für die GfA e.V., wie Sie verborgene Talente nutzen und Ihre Motivation steigern können, um den Alltag erfolgreich und leichtfüßig zu meistern.

Individuelles Training für Körper und Geist

Motivation beginnt bekanntlich im Kopf – Geisselhart zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie fit, leistungsfähig und gesund bleiben und Ihre persönlichen Ziele unbelastet erreichen. Sie werden überrascht sein, welche Talente in Ihnen stecken und wie Sie Ihr volles Potenzial mithilfe von Mentaltechniken zur Steigerung der Motivation ausschöpfen können. Im Seminar in der Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. stellt Geisselhart anhand eines kurzen Persönlichkeitstests fest, welche der Mentaltechniken am besten für Sie geeignet ist.

Zen-Übungen für mehr Konzentration und Ausgeglichenheit

In der GfA e.V. stellt Roland Geisselhart wirksame Zen-Übungen zur mentalen Stärkung und zur Bekämpfung von Stress vor. Der Gedächtnistrainer sammelte auf zahlreichen Reisen durch Asien wertvolle Erfahrungen zur Leistungsverbesserung durch Zen Meditation. Eine der zentralen Lehren im Zen Buddhismus ist die Schärfung des Bewusstseins für die eigene Atmung und Körperhaltung. Sie lernen, sich frei von Meinungen zu machen und Ihren persönlichen Weg mit mehr Leichtigkeit zu bestreiten.

Ein Beispiel: Shikantaza, das „Nur Sitzen“
Die Zen-Übung Shikantaza, was übersetzt so viel wie „Nur Sitzen“ bedeutet, ist eine Übung zur Verbesserung der Konzentration, zur Entspannung und zur besseren Selbstbeherrschung. Bei dieser Übung geht es darum, Gedanken und Stress loszulassen und die Umgebung und den Körper ohne Grübeln wahrzunehmen.

Finden Sie die Übung, die zu Ihnen passt

Entdecken Sie Ihre mentale Power und stärken Sie im Seminar der GfA e.V. Ihre Gesundheit und Ihren Geist. Mit den speziell auf Ihren Lebensstil zugeschnittenen Zen-Übungen von Roland Geisselhart können Sie Ihre Konzentrationsfähigkeit stufenweise verbessern und im Alltag volle Leistung bringen. Für den passenden Ausgleich nach stressigen Arbeitstagen oder in belastenden Situationen sorgen wirksame Entspannungsübungen zur Senkung des Blutdrucks und zur mentalen Beruhigung.

„Burn-Out Prophylaxe“ gegen Alltagsstress

Roland Geisselhart zeigt Teilnehmern in seinem einmaligen Tagesseminar verschiedene Zen-Übungen, die genau auf die Bedürfnisse der Gruppe zugeschnitten sind. Von Übungen zur effektiveren Erholung im Schlaf über Motivationsübungen bis hin zu Übungen zur Verbesserung der hormonellen Balance lernen Sie hier alles, was Sie brauchen, um den Alltag konzentriert und fit zu meistern. Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz im Zen Seminar und profitieren Sie von den buddhistischen Weisheiten des renommierten Gedächtniscoaches.

Die GfA widmet sich der Entwicklung und Verbreitung von Kenntnissen und Methoden für die berufliche Chancenmehrung und eine aktive Lebensgestaltung.
Wir vermitteln Know-how für den privaten und beruflichen Erfolg an unterschiedliche Berufs- und Altersgruppen.

Hauptthemen sind Arbeitsmethodik, Führung, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung und Lebensgestaltung.
Dazu führen wir regionale Gruppenabende in ca. fünfzehn Regionen, Falkenstein-Seminare und andere überregionale Veranstaltungen durch.
Wir veröffentlichen regelmäßig die Mitgliederzeitschrift „forum“ und den Newsletter „GfA Aktuell“.

Die GfA fördert somit ihre Interessenten, mehr noch ihre Mitglieder dabei, aktiv Grundsätze und Methoden zur erfolgreichen Gestaltung ihres Arbeits- und Privatlebens zu erlernen und anzuwenden. Die GfA versteht sich als neutrales Forum, sowohl in politischer, weltanschaulicher und religiöser Hinsicht.

„Nutzen bieten – Nutzen ernten“ ist unser Grundsatz. (nach Dr. Gustav Großmann, aus dem Leitbild 2008 der GfA)

Kontakt
Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V., Gruppe Baden-Baden
Helmut Kluger
Aumattstr. 21
76530 Baden-Baden
+49 7221 6 52 15
presse@g-f-a.de
https://gfa-forum.de

Jul 11 2018

Agieren statt reagieren

Gefangen im Hamsterrad? Mental Coach Anja Faras erklärt, wie man ein Leben mit mehr Selbstwirksamkeit führt

Agieren statt reagieren

Mental Coach Anja Faras ist Expertin für Selbstwirksamkeit.

Im Zeitalter der Selbstoptimierung ist für viele Menschen Unzufriedenheit ein starker Motor. „Unzufriedenheit kann aber auch genau zum Gegenteil führen: Manche Menschen erstarren in ihrem Unglück, leben ihr Leben nur passiv und geben lieber anderen die Schuld für ihr Unglück. Sie sind vielfach durch Sorgen und Ängste vor dem Ungewissen blockiert“, erklärt Anja Faras, die als Mental Coach mit „The Art of Living“ Menschen zu einem Leben mit mehr Lebensqualität verhilft.

„Was diesen Menschen in der Regel fehlt, ist Selbstwirksamkeit“, führt sie weiter aus. „Dabei hat jeder sein Leben selbst in der Hand.“ Menschen, die sich im Hamsterrad gefangen, mit ihrem Leben oder einem Teilbereich wie etwa Job, Beziehung oder Sport, unzufrieden fühlen, rät sie, aus dem passiven in einen aktiven Modus zu wechseln. Agieren statt reagieren heißt die Devise.

„Selbstwirksamkeit ist dabei nicht mit Selbstverantwortung zu verwechseln“, erklärt Faras, auch wenn es natürlich wichtig sei, für das eigene Handeln die Verantwortung zu übernehmen. „Wer selbst-wirksam ist, beeinflusst sein eigenes Leben. Es geht darum, sich darüber klar zu werden, was man eigentlich erreichen will. Was sind meine eigenen Ziele und Visionen? Wie kann ich diese erreichen? Welche Möglichkeiten habe ich?“

Wichtig sei dabei, Mut zur Veränderung aufzubringen und in die eigenen Stärken zu vertrauen. „Doch genau das fällt vielen Menschen schwer. Mit Mental Coaching unterstütze ich sie dabei. Denn nur wer selbstwirksam ist, kann seine eigene Lebensqualität verbessern“, schließt Faras.

Weitere Informationen zum Thema sowie Kontakt zu Anja Faras – The Art of Living – finden Sie unter www.anja-faras.de

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Mrz 14 2018

Die Kraft der Gedanken

Sport und Business Mental Coach Nino Paneduro erklärt, warum Mentaltraining eigentlich Erfolgstraining ist

Die Kraft der Gedanken

Mentaltrainer Nino Paneduro von der Performance Academy

„Egal, ob im Business oder in der Sportwelt, mentale Stärke ist erfolgsentscheidend. Wer Spitzenleistung bringen will, kommt um Mentaltraining nicht herum“, behauptet Nino Paneduro von der Performance Academy. Als Coach und Mentaltrainer in der Schweiz betreut er seit Jahren erfolgreich Profis sowohl aus der Sport- als auch aus der Businesswelt.

„Bei Mentaltraining geht es ganz einfach darum, erfolgsfördernde Prozesse in Gang zu setzen. Durch diese wird man selbst mental stärker und kann auf dem Spielfeld, im Wettkampf oder auch im Businessalltag bei wichtigen Entscheidungen mehr Performance bringen“, erklärt Paneduro. Durch gezielte Hypnose lasse sich das Mentaltraining weiter intensivieren und der positive Effekt auf die eigene Leistung verbessern.

Wichtig sei außerdem, die Siegermentalität zu verinnerlichen und in die eigenen Stärken zu vertrauen. „Wer sich als Gewinner-Typ fühlt, wird besser performen, als Gewinner-Typ agieren und in der Folge auch einer sein“, so der diplomierte HypnoPerform®-Spezialist.

Mit Mentaltraining lasse sich insbesondere auch der Umgang mit Drucksituationen trainieren. „Wer gestresst ist, läuft Gefahr, gedanklich zu blockieren. Mit mentalem Training und Hypnose kann man diese Blockaden lösen und den Menschen helfen, in Drucksituationen erst gar nicht mehr zu blockieren“, führt Paneduro weiter aus. Nur wer mental stark ist, könne auch in Drucksituationen Leistung gezielt abrufen.

Für alle, die ihre Performance verbessern möchten, sich mental fit machen und das Selbstvertrauen stärken wollen, bietet Nino Paneduro einen Performance-Workshop an.

Weitere Informationen und Kontakt zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Feb 14 2018

Die Bremse im Kopf lösen

Mentaltrainer Nino Paneduro erklärt, wie man in wichtigen Spielen die Konzentration bis zum Abpfiff halten kann

Die Bremse im Kopf lösen

Fokussiert von der ersten bis zur letzten Minute – Mentaltrainer Nino Paneduro erklärt, wie’s geht.

Regelmäßig kommt es vor, dass sich Spielstände in der Crunchtime, den letzten Minuten eines Spiels, plötzlich noch mal stark verändern. Gerade schien der Sieg für das eine Team noch sicher, doch das Spiel kippt und aus vermeintlichen Gewinnern werden auf einmal Verlierer. „Das liegt daran, dass sich die Sportler gedanklich schon aus dem Spiel verabschiedet und dadurch mit angezogener Handbremse im Kopf gespielt haben“, erklärt Nino Paneduro, Inhaber der Performance Academy. Das Problem kennt der HypnoSport®-Experte und Mentaltrainer aus seiner Arbeit mit Leistungssportlern sehr gut.

„Man muss sich einfach klarmachen, dass Leistung im Kopf entsteht. Wer sich aber schon vor Spielschluss in Sicherheit wiegt, spielt passiv. Dadurch vergibt man eigene Chancen und ermöglicht dem gegnerischen Team gleichzeitig gute Möglichkeiten zu punkten“, so Paneduro. Der Hypno-Sport®-Experte betont, dass es wichtig ist, Konzentration, Fokus und die Gewinnermentalität konsequent bis zum Spielschluss zu verfolgen. Der Spielstand ist sekundär. Schließlich ist ein Spiel erst zu Ende, wenn es zu Ende ist und der Schiedsrichter abpfeift.

Mit seinen Kunden trainiert Paneduro mittels dezidierter Sport Hypnose mentale Stärke und die Fähigkeit, während des gesamten Spiels den Fokus zu behalten, auch und insbesondere in der Crunchtime. „Man kann sich zum Beispiel auch mit inneren Dialogen während eines Spiels motiviert halten und vor Lethargie und Passivität schützen“, rät der Mentaltrainer.

Ihm zufolge sind mentales Training und die Ressource Kopf essenziell, um auch in der letzten Phase eines Spiels Leistung bringen zu können. „Damit man von der ersten bis zur letzten Minute des Spiels konzentriert ist, agieren und nicht nur reagieren kann“, sagt Paneduro abschließend.

Weitere Informationen zu Nino Paneduro – Performance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Nov 29 2017

Performance entsteht im Kopf

Mentaltrainer Nino Paneduro über den richtigen Umgang mit Niederlagen im Spitzensport

Performance entsteht im Kopf

Mentaltrainer Nino Paneduro kennt sinnvolle Strategien für einen guten Umgang mit Niederlagen.

Im sportlichen Wettkampf gehören Niederlagen einfach dazu. Unabhängig vom Erfolg – jeder Sportler, jede Mannschaft, jeder Trainer, jeder Verein, muss sich mit Niederlagen oder auch ganzen Niederlagenserien auseinandersetzen. Schon eine Niederlage allein kann im Kopf Stress und Druck bedeuten – auch wenn sie nicht von den Medien, von Sponsoren oder vereinsintern aufgebauscht wird. Der Leistungsdruck im Kopf steigt, die Konzentration streikt. „Performance entsteht nun mal im Kopf“, weiß Nino Paneduro, der als Mentaltrainer, Coach und Mentor Spitzensportler begleitet und ihnen dabei hilft, Strategien für den richtigen Umgang mit Niederlagen zu entwickeln.

Von Straftrainings nach Niederlagen – wie es vielfach im Profisport Praxis ist – hält Paneduro nichts: „Das erhöht den Druck nur noch weiter. Den gilt es aber abzulassen“. Das sei mit mentalem Training und gezielter Sporthypnose möglich. „Im Profisport wird sehr viel in die physische Athletik, ins körperliche Training, in Strategie und Taktik sowie Verteidigungs- und Angriffsarbeit investiert, aber nicht in das mentale Training des Kopfes. Dabei wissen eigentlich alle im Sportbereich wie wichtig der Kopf für die eigene sportliche Performance ist.“, so der Sport Mentaltrainer und HypnoSport-Experte® Paneduro.

Mentaltraining ist dem Experten zufolge nicht nur für die Sportler wichtig, auch für die Trainer: „Man darf nicht vergessen, dass der Trainer für den Erfolg einer Mannschaft oder eines Einzelsportlers extrem wichtig ist.“ Denn die Arbeit im Mental helfe auch dem Trainer im Kopf eine bessere Performance zu generieren: „Wenn der Kopf frei ist, ist er mehr bereit, Lösungen zu entwickeln, weil man mehr Freiraum hat und nicht mehr in diesem engen Korsett reagieren muss“, so Paneduro weiter.

Die Sport Hypnose und das Mentaltraining unterscheiden sich bei Mannschaftssportlern und Einzelsportlern sowie Trainern zwar, doch für alle gilt: „Erst mal den Druck ablassen. Das ist überall gleich. Das ist die Basis. Danach kann man dann mit einem optimalen Zielbild beispielsweise einzelne Situationen und Abläufe trainieren.“ Das Mentaltraining helfe außerdem, die Spielzüge in der konkreten Situation im Wettkampf oder im Spiel abzurufen: „Als Sportler habe ich durch die Sporthypnose und diese Klarheit die Möglichkeit, mich im nächsten Spiel bewusst auf die eigene Performance zu fokussieren, kann meine Spielzüge umsetzen. Ich kann diese mentale Performance auf den Punkt bereitstellen“, so Paneduro. Er rät abschließend, vor allem den „mentalen Reset“ zu trainieren: „Wenn ich mich im Wettkampf nach einer blöden Situation und einem Fehler wieder mental resetten und den Fehler loslassen kann, bin ich dadurch in der Lage, mich frei und klar auf die nächste Situation oder die nächsten Spielzüge zu konzentrieren. Denn der Kopf braucht eine Strategie, um in diesem Stresszustand wieder eine gute Performance zu generieren. Kontrolliere deine Gedanken, sonst kontrollieren deine Gedanken dich.“

Weitere Informationen zu Nino Paneduro – Perfomance Academy – finden Sie unter www.nino-paneduro.com

Die Performance Academy unter der Leitung von Nino Paneduro macht Leistungssportler mental fit für den Wettkampf und stärkt Menschen in Unternehmen für den Erfolg im Business. Wer souverän zu seinem persönlichen Ziel möchte erlernt hier Fokus, Konzentration, Selbstbewusstsein, Klarheit über das Tun und die Ausführung. Mit dem Schwerpunkt auf Mentaltraining erlangen Teilnehmer aus Leistungssport und Unternehmen innere Stärke, Selbstbewusstheit und Leistung auf Abruf. Das Angebot umfasst Trainings und Seminare, Coaching, Mentoring, Begleitung – von der „Jugend“ an die Spitze – sowie Impuls-Workshops. Die Performance Academy begleitet jeden auf seinem ganz persönlichen Weg zu seiner Top Performance – und damit zu seinem individuellen Erfolg.

Kontakt
Nino Paneduro
Nino Paneduro
Allee 1B
6210 Sursee
+41 78 606 20 56
mail@nino-paneduro.com
http://www.nino-paneduro.com

Nov 1 2017

Der Kopf gewinnt das Spiel

Sport Mental Coach Anja Faras über optimale Teamaufstellungen und mentale Vorbereitung im Mannschaftsport

Der Kopf gewinnt das Spiel

Sport Mental Coach Anja Faras über erfolgreiche Teamzusammenstellungen und mentale Stärke im Mannsch

Was in vielen Personalabteilungen von Unternehmen bereits zum Standard gehört, findet auch im Profisport immer häufiger Verwendung: Die Potenzialanalyse. „Gerade da, wo Teamleistung gefragt ist, wie beispielsweise im Fußball, liegt der Schlüssel zum Erfolg in der Potenzialanalyse“, verrät Sport Mental Coach Anja Faras. „Durch die Analyse kann ich als Trainer erfahren, was die bevorzugten Verhaltensweisen eines Spielers sind und worin genau seine Stärken liegen. Wichtig ist auch herauszufinden, ob ein Spieler Talent zum Führen hat oder eher ein Teamplayer ist“, so Faras weiter.

Auf diese Weise kann der Trainer die Spieler gemäß ihrer Potenziale und Motivationen einsetzen und damit Handeln und Wirken der Mannschaft optimieren. Wer seine Mannschaft so zusammensetzen möchte, dass diese trotz unterschiedlicher Persönlichkeiten und Motive dazu in der Lage ist, gemeinsam in eine Richtung zu arbeiten, kann sich daher nicht nur auf sein Bauchgefühl verlassen.

Außerdem verschaffe eine Potenzialanalyse auch Klarheit darüber, wie ein Trainer seine Spieler am besten erreicht und ihnen wirklich konstruktives Feedback geben kann: „Als Trainer muss ich meine Lob- und Anerkennungskultur individuell an die einzelnen Spieler anpassen und sie dementsprechend nach Niederlagen wieder aufbauen. Bei Teamsportarten kann ich so zudem die mannschaftliche Geschlossenheit gezielt fördern.“

Eine Potenzialanalyse ist aber nur „die halbe Miete“. Für ein starkes Team braucht es der Expertin zufolge auch mentale Stärke: „Nur wer mental stark ist und auch die Motivation hinter dem eigenen Handeln kennt, kann sich im Profisport behaupten. Menschen agieren nämlich am erfolgreichsten, wenn ihr Handeln und Verhalten mit ihren persönlichen Motiven in Einklang stehen.“

Eine gezielte mentale Vorbereitung sei speziell im Mannschaftssport wichtig: „Mannschaftssport heißt Teamwork. Das bedeutet aber auch, dass alle im Team ihre Leistung auf den Punkt abrufen müssen, denn die anderen Spieler verlassen sich ja darauf. Nur wer im Kopf stark und fokussiert ist, kann seine volle Leistung abrufen. Denn der Kopf bestimmt, was möglich ist“, schließt Anja Faras.

Weitere Informationen über Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras – The Art of Living finden Sie unter: www.anja-faras.de

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Okt 5 2017

Die Bequemlichkeits-Falle

Life Coach Anja Faras gibt Tipps, wie man ein selbstbestimmtes Leben führen kann

Die Bequemlichkeits-Falle

Selbstverwirklichung ist ihr Spezial-Gebiet: Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras

Jeder Mensch kommt im Laufe seines Lebens mindestens einmal an einen Punkt, an dem er sein Leben reflektiert und sich fragt: Lebe ich eigentlich das Leben, das ich leben will? Bei relativ vielen Menschen heißt die Antwort trauriger Weise „Nein“, weiß auch Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras aus ihrer Praxiserfahrung. „Es gibt viele Menschen, die unglücklich sind und das Gefühl haben, im falschen Leben zu leben“, so Faras. Das sei aber noch lange kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Die Expertin für mentale Stärke weiß, wie man sich selbst verwirklichen und sein Leben dahingehend verändern kann, dass es für einen selbst das „richtige“ Leben ist.

Oftmals wurden die Weichen für die Unzufriedenheit schon in Kindheit und Jugend gestellt. „Wenn wir uns das erste Mal fragen müssen, wohin unsere Reise gehen soll, haben die meisten noch keine Ahnung davon, was sie wollen. Vieles ist durch das Elternhaus, durch die Schule und die Werte, die dort gelebt werden, geprägt“, so Faras. Diese Werte werden dann einfach weitergelebt und sind so verfestigt, dass es vielen Menschen schwerfällt, sich aus diesem Konstrukt wieder herauszubewegen.

Zunächst heißt es Mut aufbringen, denn „Viele Menschen trauen sich gar nicht erst, solche Dinge anzusprechen. Aber nur, wenn ich etwas anspreche, kann ich auch nach Lösungen suchen. Dieses „etwas aushalten müssen“ ist leider weit verbreitet,“ weiß die Expertin. Viele Menschen leben daher unter ihrem Potenzial, weil sie glauben, sie müssten etwas aushalten. „Dadurch begibt man sich in eine Fremdbestimmung, aus der man wieder raus muss. Es läuft dann alles auf die Frage hinaus: Was will ich eigentlich?“

Um das herauszufinden, benutzt Anja Faras in ihrem Coaching dafür häufig das Sinnbild eines Biotops: „Ich frage meine Coachees, wie ihre persönliche Wohlfühl-Umgebung aussieht. Was brauchen sie, um wachsen und gedeihen zu können? Was sind ihre Bedürfnisse?“ Weiterhin gilt es herauszufinden, was Menschen konkret davon abhält, sich zu verändern. Und wer oder was ihnen bei Veränderungen helfen könnte. „Jeder muss sich fragen: Was könnte im schlimmsten Fall passieren? Und im besten? Denn nur wer sich Klarheit verschafft, kann etwas verändern und ein selbstbestimmtes Leben führen“, schließt Anja Faras.

Weitere Informationen über Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras – The Art of Living finden Sie unter: www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de

Sep 11 2017

Der fatale Wunsch nach Anerkennung

Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras über das Befreien von Erwartungshaltungen hin zu einem selbstbestimmten Leben

Der fatale Wunsch nach Anerkennung

Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras weiß, wie man sich von Erwartungshaltungen befreit

Warum fragen wir uns so häufig, was andere Menschen von uns denken? Und warum ist uns das eigentlich wichtig? „Menschen, die sich die Worte anderer zu sehr zu Herzen nehmen, sind wie Kinder“, findet Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras und erklärt auch, wieso: „Sie begeben sich in eine Abhängigkeit, in eine Hilflosigkeit.“ Es ist wie ein Aus der Hand geben des eigenen Lebens, so wie Kinder sich in Abhängigkeit ihrer Eltern begeben. Davon sollte man sich als Erwachsener unbedingt lösen.

Wer zu viele Gedanken darin verliert, was andere Menschen über sie denken, empfindet eine große Unsicherheit, hat Angst vor Zurückweisung und vor allem den Wunsch nach Anerkennung. „Besonders Letzteres sollte uns aber nicht davon abhalten, unsere Träume, Ziele, Visionen, ja unser Leben, zu leben“, so Anja Faras weiter. „Sich ständig zu fragen, was die anderen denken, ist überflüssig, denn das können wir nicht beeinflussen.“ Faras zufolge muss man sich von den Erwartungen und Gedanken der anderen freimachen, um Raum und Platz für die eigenen Gedanken zu schaffen und sich fokussieren zu können.

„Dafür ist mein Coaching da, um diesen Raum zu geben. Um zu schauen, wo die Reise hingehen soll, was einem Menschen wichtig ist, was er tun möchte, was ihn blockiert – und natürlich wie das gelöst werden kann“, sagt die Expertin für mentale Stärke. Das eigene Handeln muss zwar mit dem Umfeld vereinbar sein, doch wer sich vergegenwärtigt, was für sich selbst und die eigenen Entscheidungen wirklich wichtig ist, stellt meist fest, dass das, was die anderen denken, dafür nicht relevant ist. Im Gegenteil. Hier setzt Anja Faras mit Coaching an.

Faras findet in der Arbeit mit ihren Klienten zunächst einmal heraus, was diesen im Leben wirklich wichtig ist. Diese Punkte geht sie mit ihnen an und unterstützt sie dabei, sich aus der Kinderrolle in eine Erwachsenenrolle zu bewegen. Das bedeutet: Raus aus der Bequemlichkeit, denn es kann leicht und einfach sein, sich in die Kinderrolle zu begeben, „letztendlich lebt man dann aber nicht das Leben, das man sich eigentlich wünscht.“

Anja Faras arbeitet nicht nur als Life Coach, sondern ist auch Sport Mental Coach. Als Sportbegeisterte weiß sie, dass nur, wer mental und innen stark ist, Leistung bringen und dann abrufen kann, wenn sie gefragt ist. Getreu dem Motto: Der Kopf bestimmt, was möglich ist.

Weitere Informationen zu Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras – The Art of Living finden Sie unter: www.anja-faras.de.

Ob im Business, im Sport oder im Alltag – Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Kontakt
Anja Faras – The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180
78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
http://www.anja-faras.de