Posts Tagged Michi

Apr 6 2017

Drei Tage Bühnenshow mit Santiano, Bee Gees-Hits und Kult-Rockern beim NDR an den Landungsbrücken

Hafengeburtstag Hamburg 2017

Drei Tage Bühnenshow mit Santiano, Bee Gees-Hits und Kult-Rockern beim NDR an den Landungsbrücken

Rudolf Rock & die Schocker – Foto: Heidi Kronevitz

Am ersten Mai-Wochenende feiert der Hamburger Hafen seinen 828. Geburtstag – und NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ gratulieren mit einem umfangreichen Bühnenprogramm. Drei Tage lang von Freitag, 5. Mai, bis Sonntag, 7. Mai, präsentieren sie auf der großen Showbühne vorm Alten Elbtunnel insgesamt 33 Stunden Live-Konzerte, Entertainment und Talks. Mit dabei sind unter anderem Johnny Logan, Rudolf Rock & die Schocker, Night Fever und Hamburg Singt. Im Rahmen einer Live-Sendung des NDR Fernsehens kommt außerdem die Shanty-Rock-Band Santiano auf die Bühne.

Jeweils um 12.00 Uhr startet das NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Bühnenprogramm. Highlight am Freitagabend, 5. Mai, ist die Live-Übertragung des NDR Fernsehens, in der Santiano ab 20.15 Uhr drei ihrer Songs präsentieren. Im Anschluss an die 60-minütige Sendung kommt der „Chor für Alle“ Hamburg Singt auf die Bühne. Gemeinsam mit der Band kann das Publikum dann aktuelle Chartbreaker und Klassiker der Musikgeschichte anstimmen. Live-Bilder der Einlaufparade gibt es ab 17.00 Uhr auf der LED-Wand an der Bühne.

Gerrit Hoss & Band sind am Sonnabend, 6. Mai, ab 18.30 Uhr live zu erleben. Im Gepäck hat der gebürtige Itzehoer dann auch Songs seines Albums „Platt“. Ab 20.30 Uhr holen NDR 90,3 und das „Hamburg Journal“ den Disco-Sound der 70er an die Landungsbrücken: Die Bee-Gees-Tribute-Band Night Fever huldigt den legendären Gibb-Brüdern. Ob „Stayin‘ Alive“, „How Deep Is Your Love?“, „More Than A Woman” oder „You Win Again” – das Areal vor der Bühne wird zu einem Dancefloor.

Am Sonntag, 7. Mai, kommt Johnny Logan ab 17.00 Uhr auf die Bühne vorm Alten Elbtunnel. Im Live-Programm hat er natürlich auch seine Smash-Hits „What’s Another Year“ und „Hold Me Now“, mit denen er jeweils den Eurovision Song Contest gewann. Zum Abschluss des Bühnenprogramms gibt es mit Rudolf Rock & die Schocker ab 19.00 Uhr eine Hamburger Musiklegende zu erleben. Mit dabei ist auch Sängerin Susi Salm.

Das Bühnenprogramm am Freitag moderiert Stephan Hensel, am Sonnabend führt Ulf Ansorge durch den Tag und am Sonntag übernimmt Christian Buhk die Moderation. Unterstützt werden sie jeweils von DJ Michi Wittig. Als Partyband an allen drei Tagen mit dabei ist die Live Music Connection, die mit einem riesigen Repertoire der Hits der letzten Jahre begeistert.

Das NDR 90,3 und „Hamburg Journal“ Bühnenprogramm:

Freitag, 5. Mai

12.00 Uhr | Start Bühnenshow mit der Partyband Live Music Connection
17.00 Uhr | Live-Übertragung: Große Einlaufparade
20.15 Uhr | Live-Sendung NDR Fernsehen mit Auftritt Santiano
21.30 Uhr | Hamburg Singt
Moderation: Stephan Hensel und DJ Michi Wittig

Sonnabend, 6. Mai

12.00 Uhr | Start Bühnenshow mit der Partyband Live Music Connection
18.30 Uhr | Gerrit Hoss & Band
20.30 Uhr | Night Fever – The Very Best Of The Bee Gees
Moderation: Ulf Ansorge und DJ Michi Wittig

Sonntag, 7. Mai

12.00 Uhr | Start Bühnenshow mit der Partyband Live Music Connection
17.00 Uhr | Johnny Logan & Band
19.00 Uhr | Rudolf Rock & die Schocker
Moderation: Christian Buhk und DJ Michi Wittig

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Jul 13 2012

„Festlegen? Nie!“ – congstar setzt bei neuer Kampagne auf Flexibilität

Im Mittelpunkt: der 9 Cent Tarifbaukasten mit zubuchbaren Tarifoptionen

Köln, 13. Juli 2012. Drum prüfe, wer sich ewig bindet… aber nicht bei congstar! Die neue Werbekampagne des Kölner Telekommunikationsanbieters steht unter dem Motto „Festlegen? Nie!“. Im Mittelpunkt der Kampagne, die am 15. Juli mit der Erstausstrahlung des TV-Spots startet, steht ein Bestseller unter den congstar Produkten: der günstige 9 Cent Tarifbaukasten mit zehn attraktiven Tarifoptionen, die monatlich (bei Prepaid nach 30 Tagen) flexibel zu- und wieder abgebucht werden können. So bietet congstar für jedes Telefonier-, SMS- und Surfverhalten die passende Lösung – ganz ohne Mindestvertragslaufzeiten. Im TV-Spot ist die Produktbotschaft in eine witzige Story rund ums „NEIN-Wort“ der Protagonistin Jana eingebettet.

Ein NEIN zur richtigen Zeit

Der Spot zeigt eine Hochzeitsgesellschaft und ein Brautpaar vor dem Altar. Der Pfarrer ist gerade dabei, die alles entscheidende Frage zu stellen. Die Kamera schwenkt auf Jana, die sichtlich ins Grübeln kommt: „Für immer? Das Leben bietet doch so viel Abwechslung. Wie soll man sich da bitte festlegen?“ Schnell ist klar – Jana will sich nicht festlegen und beantwortet die Frage des Pfarrers mit einem klaren „Nein!“. Doch wie sich herausstellt, ist diese Entscheidung kein Grund, die Hochzeit platzen zu lassen, denn glücklicherweise ist Jana „nur“ die Trauzeugin und der Eheschließung steht nichts mehr im Wege. Neben „Jana“ spielen das Brautpaar und das neue Testimonial Michi wichtige Nebenrollen. Sie werden auch im Rahmen von Onlinemaßnahmen eingesetzt, um eine emotionale Ansprache beider Geschlechter zu gewährleisten. Neben zwei in der Länge variierenden TV-Spots gibt es Online-Werbemittel, eine Microsite und Social Media Elemente. Im TV-Spot entscheidet sich Jana bewusst gegen eine „feste Bindung“ – allerdings nur im Mobilfunkbereich. Zum Spot mit witziger Pointe geht“s hier: http://www.youtube.com/watch?v=bb4QMwFQlOc. Um die Interaktion zu steigern, enthält die Landing Page der Online Brand Kampagne ein Browser Game (live ab 23.07.2012), bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt, zum Beispiel das Samsung Galaxy S III.

Flexibel wie nie – Tarifoptionen einfach zu- und wieder abbuchen

Mit dem 9 Cent Tarifbaukasten bietet congstar maximale Entscheidungsfreiheit: Der bekannte 9 Cent Tarif kann mit einer Surf Tagesflat, verschiedenen Surf Flat Optionen, den beiden congstar Flat Optionen, einer Festnetz Flat Option, der 100 Minuten Option und einer SMS Flat Option kombiniert werden – und das zu super günstigen Preisen! Mit der congstar Flat Option telefonieren congstar Mobilfunkkunden innerhalb Deutschlands untereinander endlos für sensationell günstige 2,90 Euro im Monat (bei Prepaid 30 Tage). Für einen Euro mehr ist in der congstar Flat Option Plus zusätzlich eine SMS Flat von congstar zu congstar enthalten. Auch Freunde des mobilen Internets finden für jedes Surfbedürfnis das passende Angebot. Surf-Einsteiger können die Surf Flat Option 200 wählen und surfen mit super schnellem HSDPA-Speed (max. 7,2 Mbit/s) bis 200 MB für 7,90 Euro im Monat (bei Prepaid 30 Tage). Oder sie entscheiden sich für die Surf Flat Option 500 für 9,90 Euro im Monat (bei Prepaid 30 Tage) mit super schnellem HSDPA-Speed (max. 7,2 Mbit/s) bis 500 MB. Fortgeschrittene Smartphone- und Tablet-Nutzer entscheiden sich für die Surf Flat Option 1000 für 12,90 Euro monatlich (bei Prepaid 30 Tage) und können mit HSDPA-Speed mit max. 7,2 Mbit/s bis 1 GB surfen. Kunden, die regelmäßig ihren Tablet-PC nutzen, greifen zur Surf Flat Option 3000 mit 3 GB für 19,90 Euro im Monat (bei Prepaid 30 Tage). Insgesamt stehen für den persönlichen Wunschtarif ganze zehn Optionen zur Verfügung. Alle Tarifoptionen können flexibel zu- und abgebucht werden und bieten wie gewohnt beste D-Netz-Qualität und -Abdeckung in ganz Deutschland.

Zu den beteiligten Agenturen der congstar Kampagne „Festlegen? Nie!“ gehören:
TV: DDB Tribal, Düsseldorf
Media: MediaCom, Düsseldorf
Online Brand: Fork Unstable Media, Hamburg
Social Media: i365, Berlin
Online Media: Zed Digital, Düsseldorf
PR: navos – Public Dialogue Consultants, Düsseldorf

Alle weiteren Informationen zu congstar unter www.congstar.de

Über congstar:
Der Kölner Mobilfunk- und DSL-Provider congstar bietet Prepaid- und Postpaid-Produkte sowie DSL-Komplettanschlüsse, bestehend aus Telefon- und Internetzugang. Damit ist congstar Deutschlands einziger Telekommunikations-Discounter mit vollständigem Produktportfolio. Seinen Unternehmens-erfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile weit über 2 Millionen Kunden. congstar wurde kürzlich mehrfach ausgezeichnet: Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation „connect“ wählten congstar zum „Mobilfunk-Anbieter des Jahres 2012“. In der Kategorie „Internet- und Telefonie-Anbieter des Jahres 2012“ belegte congstar als bester Discounter den 2. Platz. Focus Money verlieh congstar im März 2012 das Siegel „fairster Mobilfunk-anbieter“ mit „sehr gutem Kundenservice und Preis-Leistungsverhältnis“. Das unabhängige Telekommunikationsportal Tariftipp.de machte congstar zum „Anbieter des Jahres 2011“ und prämierte die congstar SMS Flat Option sowie den congstar Prepaid Internet-Stick. Ebenfalls den Spitzenplatz erreichte congstar beim „Kundenmonitor Deutschland 2011“ – dank höchst zufriedener Kunden. Produkte können bestellt werden über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01805 / 50 75, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (14 ct./min. aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz maximal 42 ct./min.). Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort.

Kontakt:
congstar GmbH
Sonja Rometsch
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de

Pressekontakt:
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Timo Wakulat
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse