Posts Tagged Munich

Jan 2 2019

Ecco Meineke und Andy Lutter stellen im Münchner Lustspielhaus ihr Chanson-Album „Blattgold“ vor

Ecco Meineke – Kabarettist, Soul- und Jazz-Entertainer, Schuh des Manitu-Songwriter, jetzt als Chansonnier

Ecco Meineke und Andy Lutter stellen im Münchner Lustspielhaus ihr Chanson-Album "Blattgold" vor

Ecco Meineke – Andy Lutter – Blattgold-Tour 2019

Die Spatzen pfeifen sie bereits von den Münchner Dächern – die Chansons auf dem neuesten Album „Blattgold“ (GLM Music) von Ecco Meineke ud Andy Lutter, das dieser Tage veröffentlicht wird.
Am 8.Januar werden sie es im renommierten Münchner Lustspielhaus live präsentieren.

Altmeister Konstantin Wecker lobt es bereits in höchsten Tönen: „Schön, dass Meineke hier die große Chansontradition mit einer so fein durchgearbeiteten Produktion neu belebt. Stimmlich sanft aber eindringlich, textlich und musikalisch hochachtenswert ausgefeilt.“

Das Multi-Talent Ecco Meineke ist aus Münchens Szene kaum wegzudenken:
In der Jazz- und Soulszene kennt man ihn unter dem Namen Ecco DiLorenzo.
Von 2004 an war er jahrelang Mitglied und Autor des Ensembles „Münchner Lachund
Schießgesellschaft“ und ist weiterhin als Kabarettist unterwegs
Somit ist auch das politische Couplet unvermeidbar.

Und natürlich macht sich hier und da der Jazz-Einfluss bemerkbar,
denn sein musikalisches Gegenüber Andy Lutter (p) ist nicht nur im
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“ an seiner Seite und mehr als Support.
Auf dem „Blattgold“-Album zeichnet der Leiter des Münchner Jazzfestes
für die Hälfte der Kompositionen verantwortlich und hat die Produktion
im „Artist Studio München“ durchgeführt.

Ein Album voller Poesie und Biss mit einer Hommage an den grossen
Charles Aznavour.

Als Meineke 2016 das Chanson-Programm erstmals im ausverkauften
Prinzregententheater in München vorstellte, schrieb die Schauspielerin Marianne
Sägebrecht: „Welch ein Glück an diesem formidablen Ereignis teilnehmen
zu dürfen. Meine Seele lachte und weinte. Was für ein begnadeter Künstler!“

Für die Release-Gala am Dienstag, den 8.1.2019 bringen Meineke/Lutter jenes
hochkarätige Ensemble mit, das auch auf dem Album vertreten ist:
Die Posaunistin und Tubistin Marion Dimbath (Herbolzheimer, Sportfreunde Stiller),
den Wunder-Bassisten und -Gitarristen Alex Haas (Unsere Lieblinge“), den Weltklasse-Vibrafonisten und Drummer Tim Collins aus Boston und den Orchester-Violinisten Ludwig Müller.

Wer das Leben liebt in all seinem Witz, in all seiner Traurigkeit, wird dieses Album lieben.

Die Webseite: http://www.ecco-meineke.de/chanson
Booking: eccoland@gmx.de

Karten: https://www.muenchenticket.de/guide/tickets/255hv/Meineke+Chansons+Lutter.html

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Nov 5 2018

Asahi Kasei presents concept car at electronica 2018

Asahi Kasei presents concept car at electronica 2018

AKXY interior (Source: @Asahi Kasei)

Düsseldorf, November 05, 2018 – The Japanese technology company Asahi Kasei will present its technologies and solutions in the areas of sensor technology and premium audio at this year’s electronica, the renowned electronics trade fair in Munich. For the first time at a European trade fair, the electric concept vehicle „AKXY“ will also be present at the booth.

Asahi Kasei presents 36 innovative materials and solutions for the mobility of the future with its specially designed „rolling competence center“ AKXY. Thereby, the cross-divisional innovation approach of the company, which combines the business areas electronics, synthetic rubber, high-performance plastics and textiles, becomes evident. The second highlight at the fair is a „Premium Audio Lounge“, where visitors can experience Asahi Kasei’s premium audio solutions live on site.

Safety drives with you: Sensors for safe and comfortable driving
A special focus of the electronic components in the AKXY is on solutions that make driving safer and more comfortable. For example, the progressive CO2 sensor solution „Sensor Sunrise“, which ensures more concentrated and safer driving. It measures the carbon dioxide content in the car cabin and contributes to better air quality. Senseair Sunrise is produced by the Swedish subsidiary Senseair and is the world’s first optical solid-state NDIR sensor for measuring gases such as carbon dioxide. With an unsurpassed low power consumption – six times lower than that of comparable NDIR sensors – it can easily be integrated into battery-powered systems.

Undisturbed conversations in the car
Driving fast or the playing of music can considerably impair the conversation between driver and passengers. The consequences are inattentive driving and an increased risk for all road users. Asahi Kasei has developed a special solution for this: The digital signal processor (DSP) – as an in-car communication application – ensures safe and comfortable conversations in the car without the driver having to turn his head. With its Engine Sound Creator application, the DSP contributes to an improved driving experience and increased road safety by providing a realistic engine sound.

Solutions for autonomous driving
Intelligent driver assistance systems are experiencing tremendous market growth, with radar sensors playing an important role in the overall system architecture due to their unique capabilities. With the Transceiver IC, Asahi Kasei offers a standard component that increases the performance and precision of the radar sensor in object localization and contributes to improved discrimination accuracy between people and vehicles.

„Sensor island“ and „Premium Audio Lounge“
Asahi Kasei will be exhibiting its concept car in Hall B4 – Booth 516. Additionally, the company will show further sensor solutions on its „sensor island“. A highlight in addition to CO2 and 3D sensors is a newly developed presence sensor, which has very low energy consumption and does not require a lens at all. Further sensor solutions will be presented by Senseair in Hall B3 – Booth 441.

Asahi Kasei has been a premium supplier of D/A and A/D converters as well as digital signal processors (DSP) for high-class audio applications for 25 years. In a specially equipped „Premium Audio Bar“, visitors can convince themselves of the product quality on site. Registrations for a guided tour will be accepted at the booth.

The Asahi Kasei Group is a diversified group of companies led by Asahi Kasei Corp., with operations in the Material, Homes, and Health Care business sectors. Asahi Kasei distributes its innovative technologies and unique materials on markets worldwide.
With more than 30,000 employees around the world, the Asahi Kasei Group serves customers in more than 100 countries. Asahi Kasei is „Creating for Tomorrow“ with all operations sharing a common mission of contributing to life and living for people around the world.

Company-Contact
Asahi Kasei Europe GmbH
Sebastian Schmidt
Am Seestern 4
40547 Düsseldorf
Phone: +49 (0)211 280 68 139
E-Mail: Sebastian.Schmidt@asahi-kasei.eu
Url: https://www.asahi-kasei.eu/

Press
financial relations GmbH
Henning Küll
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
Phone: +49 (0) 6172 27159 12
E-Mail: h.kuell@financial-relations.de
Url: http://www.financial-relations.de

Jul 2 2018

Ecco DiLorenzo Summer Special

Soul- und Jazz aus München

Ecco DiLorenzo Summer Special

Ecco DiLorenzo and his Innersoul

Seit Jahren gehören „Ecco DiLorenzo and his Innersoul“ zu den besten Live-Soul-Acts in Deutschland. In diesem Sommer haben die bayerischen Soul-Fans das große Vergnügen, Ecco DiLorenzo gleich bei zwei Großveranstaltungen zu erleben. Und auch bei einer seiner „Soultrain Nights“ dabei zu sein!
Die Abendschau bringt die Band live am Mittwoch, den 11.7.2018 ins Fernsehen.

Innersoul – Die Grosse Besetzung

Die 11-köpfige Band kommt mit gut geölter Rhythmusgruppe, drei stimmgewaltigen Ladies mit ausgefeilter Tanz-Choreographie („The DiLorettes“) und den drei „Motor City Horns“, dem PS-stärksten Bläsersatz im Lande. Sie überzeugen nicht nur durch die perfekte Inszenierung einer Show im US-Stil, sondern ebenso mit konsequentem Willen zur Ekstase.

Bully Herbig liess ihn einst die Songs vom „Schuh des Manitu“ texten und einsingen, kurz darauf buchte ihn Pro7 als Frontmann für die „Singing Bee“-Show.

Vor einigen Jahren dann präsentierte Ecco DiLorenzo sein Debutalbum „Soultrain BaBaDee“
mit ausschliesslich EIGENEM Material. Der Titelsong läuft in Münchens Radios in Rotation, das Album stieg sofort in die iTunes-Charts der besten deutschen R&B/Soul-Alben und die „Süddeutsche“ verlieh ihm zur Veröffentlichung prompt die Auszeichnung „Statthalter des Soul“.

Live-Termine

Am Freitag, den 13.Juli, trommelt das Bayerische Fernsehen wieder rund 35.000 Menschen zusammen, um mit der Abendschau für den Zehnkilometerlauf „Laufzehn“ in Wolnzach dabei zu sein. Headliner der Abschlußparty auf der Bühne am Marktplatz um 20 Uhr wird Ecco DiLorenzo sein, unterstützt von Bläsern aus der Region!

Zwei Tage später, am Sonntag, den 15.Juli, krönen sie die mehrtägigen Feiern zum CSD 2018 in München als Headliner auf dem Marienplatz ab 20 Uhr!

Webseite: https:// https://www.ecco-meineke.de/innersoul/

Soultrain Nights

In der kleineren Besetzung „Soultrain feat. Ecco DiLorenzo“ präsentiert DiLorenzo
am Sonntag, 26. Juli 2018 schon zum 6.Mal seine „Soultrain-Night“ im neu-eröffneten
„stehausschank club“ im Giesinger Bräu.
An seiner Seite die smarte Soul-Lady Carolin Roth (voc).
Wie immer hat er illustre Star-Gäste aus der Live-Soul-Szene dabei,
diesmal die JACKSON TWINZ aus Atlanta/Georgia, Frontmänner der international tourenden R&B-Band AOC. Auf das Publikum wartet ein tanzarer Dancefloor und
hervorragend gebrautes Craft-Beer!

Webseite: https://www.ecco-meineke.de/eccosoulmini/

*************************************

Doch das ist noch nicht alles!
Denn auch als Jazz-Act hat sich der Münchner Sänger und Entertainer einen Namen gemacht
Das „Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“ ist von Prag bis Paris unterwegs und macht in diesem
Sommer zweimal Halt in Bayern:

Am Sonntag, den 22. Juli sind sie zum zweiten Mal für das Regensburger
„Jazz-Weekend“ gebucht und werden auf dem Bismarckplatz ab 20 Uhr ihr aktuelles Album „Selffulfilling prophecies“ zu Gehör bringen. Ein hochgelobtes Debut mit ausschliesslich deutschsprachigen Texten.

Am Freitag, den 10. August, heisst es dann: „Über den Dächern von Ingolstadt“.
Unter diesem Motto präsentiert DiLorenzo einen Abend lang die Musik von Nat King Cole.
Um 20 Uhr auf dem Parkdeck am Nordbahnhof.

Live-Termine auf einem Blick:

Grosse Besetzung „Innersoul“
Freitag, 13.Juli 2018 beim BR-Event „Laufzehn“in 85283 Wolnzach (Nähe Ingolstadt), Bühne am Marienplatz Beginn: 20 Uhr bis 22:45
Sonntag, 15. Juli 2018, auf der CSD-2018-Showbühne in München, Marienplatz
Beginn: 20 bis 21:30 Uhr

Kleine Besetzung „Soultrain Nights“
Donnerstag, 26. Juli 2018, im stehausschank/Giesinger Bräu, München, Martin-Luther-Str.2.
Beginn: 20:30 Uhr, Tickets an der Abendkasse oder
https://www.eventim-light.com/de/shop/5a3d2f71bd374d04f65ba4f3/de/event/5af99f60d1ef3b04a4146198/

Ecco DiLorenzo Jazz-Quartett
Sonntag, 22.Juli 2018 , „Jazz-Weekend“ Regensburg, Bismarckplatz
Beginn: 20 Uhr , Eintritt ftrei
Freitag, 10. August 2018, „Über den Dächern von Ingolstadt“, Parkdeck am Nordbahnhof.
Beginn: 20 Uhr ,
Karten:
http://www.eventim.de/ecco-dilorenzo-tickets-ingolstadt.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2070479$10310268

TV:
Mittwoch, 11.7.2018 BR-Fernsehen „Abendschau“ (18 Uhr)

Kontakt:
Eccoland Entertainment, Tel.: 0172 – 8555 462, Email: eccoland@gmx.de xx

Eccoland

Ecco Meineke ist als Kabarettist unterwegs mit vier Solo-Programmen:
„Liberte! egalite! Humbatäterä-Tätä!“, „Fake!“, das Bühnen-Road-Movie
„und wir kamen aus dem wasser“, sowie das aktuelle Programm
„Das Thema ist gegessen“

Zuvor war er 7 Jahre lang Mitglied und Autor des Ensembles
„Münchner Lach- und Schießgesellschaft“.

Als Ecco DiLorenzo tritt er auf in seiner Funktion als Sänger von „Innersoul“
(11-köpfige Soul-Formation) oder mit seiner Jazz-Formation
„Ecco DiLorenzo Jazz Quartett“.

Seit 2018 bereichert er die Bühnenszene mit einem Chanson-Programm,
das im ausverkauften Prinzregenten-Theater in München Premiere feierte.

Andere kennen ihn vielleicht auch vom Film „Der Schuh des Manitu“,
bei dem er alle (!) männlichen Stimmen gesungen hat.

Er arbeitet auch als Autor, Schauspieler, Regisseur, spricht und singt im Studio
und ist tätig im Bereich Bildender Kunst.

Und weil er somit viel zu erzählen weiß, gibt er als Bühnen-
und Songwriting-Coach, sogar als Salsa-Lehrer sein Knowhow weiter
und veranstaltet Kabarett-Workshops.

Webseite: www.eccoland.de

Kontakt
Eccoland
Ecco Meineke
Reifenstuelstr. 14
80469 München
0172-8555462
eccoland@gmx.de
http://www.eccoland.de

Mai 2 2018

Christian Deussen Sänger

Pop-Music at its best

Christian Deussen Sänger

Christian Deussen

CHRISTIAN DEUSSEN – POP MUSIC AT IT´S BEST!

Seine Leidenschaft für die Musik verspürte Christian Deussen schon früh, durfte erste Chorerfahrungen in verschiedenen Kinder- und Jugendchören sammeln und wurde in den 90er Jahren männlicher Hauptsolist in den Gospelchören „Living Voices“ und im Chor der Gospelacademy Krefeld aktiv. Seit seinem Ortswechsel nach München singt er bei der erfolgreichen Formation „Munich Goes Gospel“ und hat dort die stellvertretende Chorleitung inne. Ein besonderes Highlight seiner bisherigen künstlerischen Karriere war sein Engagement bei der bekannten Münchner Acapella Formation „voxenstopp“. Das Repertoire dieser Gruppe bestand aus eigenen deutschen Titeln und einigen wenigen internationalen Coverversionen. Diese erfolgreiche Gruppe beendete im Dezember letztes Jahr ihre aktive Laufbahn.

Aber jedes Ende ist auch ein neuer Anfang! Durch die Möglichkeit an verschiedenen internationalen Wettbewerben und Musikfestivals in Deutschland, Schweiz, Schweden und Zypern als Solosänger teilzunehmen, entdeckte Christian Deussen seine Leidenschaft zu Titeln aus der deutschen und internationalen Popmusik. Relativ schnell fanden sich Komponisten und Texter, die ihm etliche Songs regelrecht auf den Leib und ins Herz schrieben. Eine neue Karriere als Solo-Sänger bahnt sich an. Denn zukünftig wird Christian Deussen wieder mehr solistisch mit fabelhaften musikalischen Programmen aus Pop, Swing, Schlager und Musical auf den Bühnen in Bayern und der restlichen Republik die Besucher begeistern.

Genau so vielschichtig wie sich sein Publikum zusammensetzt, ist auch Christian Deussen universell und bei vielen Gelegenheiten als Sänger und Entertainer einsetzbar. Sei es bei Firmenfeiern, bei öffentlichen Veranstaltungen, bei themenbezogenen Dinnershows oder anlässlich eines privaten Jubiläums…Christian trifft stets den richtigen Ton!
Wir möchten Ihre Aufmerksamkeit auf die neu gestaltete Webseite mit weiteren Informationen lenken:
http://christiandeussen.de/ und den Song „Auf das Leben“, der demnächst als digitaler
Release auf den gängigen Downloadportalen zu finden sein wird.

Live erleben können Sie CHRISTIAN DEUSSEN
Donnerstag, 17.Mai 2018 in der Bar Kirr Royal, Rosenheimer Str. 30, 81669 München.Beginn: 20 Uhr unter dem Motto „Swing, Pop und mehr….“
Freitag, 18. Mai 2018 im VollCorner Vino, Weißenburger Str.7, 81667 München
Beginn: 19 Uhr unter dem Motto „Gin und Swing“

Kontakt und Tickets: Christian Deussen
Tel.: 0151 – 12773421
info@christiandeussen.de

Christian Deussen, Musik und Schmuck,

Schon früh durfte Christian Deussen erste Chorerfahrungen in verschiedenen Kinder- und Jugendchören sammeln und später in den 90er Jahren setzte er diese Erfahrung als männlicher Solist in etlichen Gospelchören, wie z.B. „Living Voices“, „Chor der Gospelacademy Krefeld“ und der erfolgreichen Formation „Munich Goes Gospel“ um.

Neben seinen musikalischen Aktivitäten und nach einer fundierten Ausbildung arbeitet er seit dem Jahr 2001 als Goldschmied, zunächst im Angestelltenverhältnis aber seit 2012 und nach etlichen Weiterbildungen übt er diesen Beruf auf freiberuflicher Basis aus.

Christian Deussen besitzt ein ausgeprägtes Gespür für Harmonie und Schönheit. Sein Gesang ist authentisch und die durch den jahrelangen Chorgesang trainierte Stimme trifft auch die kleinsten Nuancen auf den Punkt mit sehr viel Gefühl und einer Menge Herzblut. In seinem erlernten Beruf als Goldschmied beschäftigt sich Christian mit Edelmetallen (Gold, Platin und Silber) und auch hier liegt der Fokus auf Kreativität, Exklusivität, Präzision und Schönheit.

Als Einzelunternehmer hat Christian Deussen die wunderbare Möglichkeit beide kreativen Tätigkeiten auszuüben und sogar miteinander zu verbinden.
München, April 2018

Kontakt
Christian Deussen Musik
Christian Deussen
Bolivarstr. 8
80634 München
015112773421
chdeussen1977@gmail.com
http://www.christiandeussen.de

Dez 13 2017

Messe-Trends: Logistik & Fulfillment 2018 eLogistics als Voraussetzung und Achillesferse des online Commerce

06. bis 07. März 2018, Messe München

Messe-Trends: Logistik & Fulfillment 2018   eLogistics als Voraussetzung und Achillesferse des online Commerce

(Bildquelle: Shutterstock_655605712@danleap)

München, Dezember 2017 – Das Weihnachtsgeschäft 2017 boomt und die Anzahl der online bestellten Waren treibt die Umsätze von Onlinehändlern und damit der Versanddienstleistern in die Höhe. Gleichzeitig schlagen diese weltweit Alarm: Das Paketaufkommen in den USA und Deutschland übertrifft in diesem Jahr alles bisher Dagewesene. Die Lage zeigt, wie eng Logistikbranche und E-Commerce mittlerweile miteinander verbunden sind und welche Herausforderungen das anhaltende Wachstum mit sich bringt. Denn kaum ein Negativfaktor wiegt aus Kundensicht so schwer, wie eine verspätete oder falsche Lieferung.
Für die immer vielfältiger werdenden Dienstleistungen rund um eLogistics steht den Ausstellern auf der nächsten Internet World EXPO am 6. und 7. März 2018 diesmal eine eigene Sonderfläche zur Verfügung: Hier finden sich aktuelle Dienstleistungen und Softwarelösungen für das digitale Supply Chain Management wie Logistics, Fullfilment, Retourenmanagement, Kommissionierung, Verpackung, Versand Tracking oder Analytics.

Die Relevanz von eLogistics und Fullfilment können aus Sicht der Leiterin der Internet World EXPO, Dunja Koelwel gar nicht überschätzt werden: „Viele Shopbetreiber legen den Fokus primär auf die Präsentation ihrer Produkte. Doch um nachhaltig erfolgreich zu wirtschaften ist entscheidend, dass die Ware schnell und zuverlässig beim Kunden ankommt.“
Für den Erfolg eines Online-Shops sind nämlich viele Faktoren ausschlaggebend: Neben Angebot, Preis-Leistungs-Verhältnis und Benutzerfreundlichkeit ist für die Wiederkaufwahrscheinlichkeit aber auch wesentlich, wie gut die logistische Abwicklung bei der letzten Bestellung funktioniert hat, so eine Studie des IFH Köln . So überlegen es sich laut der Studie Online-Shopper zweimal, ob sie erneut in einem Online-Shop kaufen, wenn die Bestellung stark verspätet ankam oder sich die Rücksendung als kompliziert herausgestellt hat. Drei Faktoren sollten Händler im Logistikumfeld deswegen im Blick haben: Neben Convenience bei Zustellung und Retoure spielen auch personalisierte und flexible Konzepte eine Rolle.

Um Händlern diese Problematik nicht nur vor Augen zu führen, sondern auch entsprechende Lösungskonzepte anzubieten, findet auf der Internet World EXPO 2018 auch der Bereich eLogistics statt.
Hier präsentieren sich unter anderem Anbieter wie BVS Verpackungs-Systeme Correos, GLS Germany, Hörmann, Knüppel Verpackung, Rajapack, Seven Senders, Shipcloud, Transpak, oder auch Witron Logistik + Informations GmbH – um nur einige wenige zu nennen. Händler können also sicher sein: hier finden Sie Anbieter und Dienstleister, die ihnen weiterhelfen können.

Die Internet World EXPO ist Europas führende E-Commerce Messe und wird im kommenden Jahr zum 22. Mal veranstaltet. 2018 präsentieren sich nationale wie internationale Austeller und Sponsoren in zwei Messehallen auf 22.000 Quadratmetern. Der Besuch der Messe ist kostenlos – Sondertickets für exklusive Veranstaltungen werden in den kommenden Wochen zu Frühbuchertarifen auf der Homepage angeboten.

Weiter Informationen sowie das Programm finden Sie unter:

http://www.internetworld-expo.de

Über die Internet World EXPO
Die Internet World EXPO – die E-Commerce Messe ist die Leitmesse im deutschsprachigen Raum für alle Handelsthemen. 1997 gestartet als erste Fachmesse für den Onlinehandel, hat sich das Themenspektrum kontinuierlich erweitert und deckt alle E-Commerce relevanten Bereiche ab – Omnichannel, Multichannel, Payment, Marketing, Usability, Logistik, Software, und Social Media – um nur einige zu nennen. Durch das Zusammenwachsen von Onlinehandel und stationärem Handel ist die Internet World EXPO mittlerweile auch eine Pflichtveranstaltung für alle stationären Händler und Dienstleister.
Internet World EXPO ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Neue Mediengesellschaft Ulm mbH, München. Das Unternehmen bedient mit der Messe Internet World EXPO und diversen Fachkongressen, der Website internetworld.de und der vierzehntägigen Fachzeitschrift INTERNET WORLD Business die Zielgruppe der Internet-Professionals mit profundem Fach-wissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten.

Firmenkontakt
Neue Mediengesellschaft Ulm mbH
Dunja Koelwel
Bayerstraße 16a
80335 München
+49 (0)89 74117-139
+49 (0)89 74117-448
dunja.koelwel@nmg.de
http://www.nmg.de/

Pressekontakt
Peter Sechehaye PR
Gabriel Kolar
Stollbergstr 11
80539 München
01707609597
gabriel.kolar@sechehaye.com
http://www.sechehaye.com

Nov 28 2017

Between robust system engineering and „Mixed Reality“ visions

Rehm presented numerous highlights at the productronica 2017

Between robust system engineering and "Mixed Reality" visions

The Rehm Team at productronica 2017 in Munich

In which direction will the electronics manufacturing industry evolve in the future? The productronica provided answers to this question and insights into the latest trends in the world of the electronics industry from the 14th to 17th November 2017 at the Munich Exhibition Centre. 1,200 exhibitors from 42 countries presented their innovations at the world’s leading trade fair for electronics production and development. Rehm Thermal Systems was also present again at a redesigned exhibition stand with new concepts.

Quality „made in Swabia“ well received
In addition to system technology, the mechanical engineering company from Blaubeuren presented clever software solutions in order to optimally master the challenges of a „Smart Factory“ and to give a decisive impetus to the trend topics of digitisation, networking, big data and industry 4.0. The Rehm team looks back on a successful trade fair week and would like to thank all customers and partners for the interesting experience exchange! This positive response is also officially confirmed because, according to the final report of Messe München, 44,000 visitors from 85 countries came to Munich for the productronica 2017. This represents a growth of almost 20 percent compared to the previous event. The strongest growth in visitor numbers came from Taiwan and the USA, as well as from France and the Netherlands. In addition to Germany, the top countries visited were Italy, Austria, Switzerland, France, the Russian Federation, the Czech Republic and Great Britain.

Diverse product portfolio for soldering and testing of sensitive electronics
The Rehm reflow convection soldering machines VisionXC and the VisionXP+ with optional vacuum continued to attract great interest amongst the visitors. For the VisionXP+, the team presented numerous further developments, including the advantages of the new EC fan motors, a more powerful cooling section and design optimisations. VisionXC was presented in a special ViCON edition. This complete solution offers robust system technology combined with high-quality equipment, as well as the new, modern ViCON software including the ViCON app for mobile system monitoring. The ideal package – whether you are starting out or a seasoned pro!

The focus was also on CondensoXC, a compact condensation soldering system for small batch sizes; Securo for reliable cold or warm function tests and Nexus as a completely new series for soldering with contact heat and vacuum for use in the production of power electronics.

Selective conformal coating and live demonstration at the exhibition stand
For the safe coating of sensitive electronics, Rehm presented two tried-and-tested systems. Firstly, ProtectoXP in a longboard model, with which sophisticated PCBs up to 1.5 m long can be coated with high precision and up to four applicators. The system also offers numerous new possibilities beyond the area of conformal coating – for example, for the application of 2-component materials as well as applications for compaction, encapsulation or heat dissipation. On site, visitors were able to see for themselves the flexibility of the system in a live coating. The new ProtectoXC was interesting for customers who wanted to enter the area of protective coating with lower investment costs and low throughput. The system combines precise coating while concentrating on the essentials: the perfect protection for electronics!

„ViCONnect You!“ – optimally networked with smart software
In line with the overwhelming trend of digitisation, networking and Big Data, Rehm developed the new ViCON software with touch user interface – an innovative solution for easy operation of the VisionX-Series. The software supports the user in production control, profiling, product management, data recording and monitoring. In addition, the software team presented a number of possibilities for increasing efficiency and improving machine availability, including the ViCON Analytics monitoring tool, the ViCON Connect remote manager for monitoring the entire Rehm machinery and the ViCON app, which lets the operator keep an eye on production in a mobile way.

„Mixed Reality“ – See the world with different eyes through HoloLens
Additionally, there was another highlight for the visitors! Together with partner artiso solutions, the visitors were able to experience the reflow soldering process in a revolutionary 3D projection at the Rehm stand with a peek through the Microsoft HoloLens, which merges reality and virtual reality. A game or vision of the future? The experts on site have provided information on the various possible applications. In an interactive raffle, it was also possible to collect gold coin sweets – with a unique control system that works purely via gestures and voice commands.

We look forward to seeing you at one of our next events!

As a specialist in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industries, Rehm is a technology and innovation leader in the modern and economical production of electronic modules. As a globally operating manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for the metallisation of solar cells as well as numerous customer-specific special systems, we are represented in all relevant growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, we implement innovative manufacturing solutions that set standards.

Contact
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
Phone: 07344 9606 746
Fax: 07344 9606 525
E-Mail: ak.peuker@rehm-group.com
Url: http://www.rehm-group.com

Nov 10 2017

Dieter Dornig – Was macht der Weihnachtsmann in Afrika?

Dieter Dornig - Was macht der Weihnachtsmann in Afrika?

(Bildquelle: DDO Management)

„Was macht der Weihnachtsmann in Afrika“ ist Ein Weihnachtslied, das den Kinderherzen ein Lachen in’s Gesicht zaubert und von Dieter Dornig hervorragend gesungen wird.
Weihnachten steht vor der Tür und damit auch wieder die vielen kleinen und großen Wünsche und auch tausend Fragen unserer „Kleinen“. Diesen oft bohrenden Fragen hat sich Dieter Dornig mit seinem Team in seinem Song
„Was macht der Weihnachtsmann in Afrika“ angenommen.
Für viele Kinder ist das eine brennende Frage – wie ist das in Afrika – was machen die Kinder dort an Weihnachten, gibt es dort auch einen Weihnachtsmann, wie geht das ohne Schnee usw.?
Diese Fragen werden nun lustig und gemeinsam mit einem Kinderchor in der aktuellen Single beantwortet. Dieter: „Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, mit den Kindern zu arbeiten und die Fröhlichkeit und Unbeschwertheit der Kinder zu erleben!“
Das übrigens auch noch mit einem 2. Titel „Der Weihnachtsmann auf dem Mountainbike“, ebenfalls eine sehr lustige Kindergeschichte! Nochmals ein Zitat von Dieter: „Als ehemaliger Lehrer war es mir ein Herzensbedürfnis, diese Aufnahmen für die Kinder zu machen!“
Dieter Dornig und sein Team sind schon gespannt, ob diese Lieder die Erfolge der andere n Schlager, wie „Hey Mensch“ und „Sarah Jane“ erreichen werden. Mit diesen Songs konnte er in den Hitparaden beachtliche Erfolge feiern.
Was macht der Weihnachtsmann in Afrika
Text: Peter Dorneik/Anette Seugling / Komposition: Check Pott
Der Weihnachtsmann auf dem Mountainbike
Text: Jutta Staudenmayer / Komposition: Uve Schikora
Produzent Rolf Wetzel
Verlag: aGOGO Publishing Apart MV Dorneik Musikverlag
LC 07320

Mehr Infos zu Dieter Dornig gibt es im Web unter www.dieter-dornig.de und bei ihm auf Facebook
Info- und Bildquelle: DDO Management

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Sep 7 2017

SKIDATA keynote speech at the R&D Flagship Conference in Munich

An issue for the future: digitalization and networking

SKIDATA keynote speech at the R&D Flagship Conference in Munich

SKIDATA keynote speech at the R&D Flagship Conference in Munich

The R&D Flagship Conference was held in Munich´s BMW Welt on July 30, 2017. The focus of the conference was „Digitalization and Networking“ and this was the topic of discussion among leading experts from various tech companies – including Frank Lorenz, SKIDATA´s Senior Vice President of Research & Development. The guest list also included companies such as BMW, Bosch, Airbus, MAN and many more.

Keynote speech on megatrends and the influence of digitalization

Frank Lorenz immediately posed a provocative question: „Will we lose significant parts of our value chain and therefore our sales through „uberization“ and large tech companies?“ Lorenz´s keynote speech ranged from relevant megatrends to strategic options and the question: „How are we dealing with these challenges at SKIDATA?“

Experts addressed megatrends such as

– global mobile networking,
– permanent access to information and entertainment,
– the „Internet of Things“,
– social media and Web 2.0,
– multi-channel retail,
– and cloud-computing and big data.

It is exactly these trends that will drive forth digitalization in society and industry in the future. These topics have also long been a focus at SKIDATA.

Opportunities and risk of increasing digitalization and networking

In addition to defining the future megatrends and their impact on the digitalization of society, the following question was examined: how should industry and R&D departments react? The industry expert is of the opinion that in the future, investments in the area of e-commerce for B2C as well as B2B will be even more necessary as a dominant sales channel. Lorenz also believes that an increase in efficiency in one´s own business or B2B customers will be possible mainly through business process optimization. In addition, more priority will be placed on the topics of centralization and access to business data at any time. Further to the points already mentioned, Lorenz sees the following as essential:

– cloud-based management of the installed basis of systems and machinery;
– digitalization of payment processes and mobile payment methods (Apple Pay, Google Wallet, M-Pesa, WeChat, etc.);
– preparation for gradual digitalization of our currencies;
– and development of mobile commerce solutions and the availability of business data at any time on mobile devices.

Regarding risks, Lorenz focused on cyber security. According to the expert, all companies must make every effort to protect their own business and customers. „In particular, the first generation of IoT devices with very weak security mechanisms can cause a lot of damage. For example, by hacking hundreds of thousands of these devices to perform massive, dispersed attacks against critical infrastructure and institutions,“ said Lorenz.

Lorenz closed his keynote speech at the R&D Flagship Conference on a reassuringly positive and confident note: „Digitalization and networking is coming – let us shape them and take advantage of the opportunities!“

Interested in moving digitalization forward at SKIDATA?

Topics like the ones presented at the conference make technology fans´ hearts skip a beat – and SKIDATA has plenty of great job opportunities in R&D. Take a closer look at the wide range of assignments here: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/job-vacancies-at-skidata/

SKIDATA is a leading international company for access solutions and management. More than 10,000 SKIDATA installations in ski resorts, sports stadiums, major airports, shopping centers, cities, spas and wellness facilities, exhibition centers and amusement parks worldwide ensure safe and reliable access control for people and vehicles. SKIDATA places great value in offering solutions that are intuitive, easy to operate and secure. With their integrated concepts, SKIDATA helps clients optimize performance and maximize profits. The SKIDATA Group ( www.skidata.com) is a member of the publicly traded Swiss Kudelski Group ( www.nagra.com), a leading provider of digital security solutions.

Contact
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
Phone: +43 6246 888-0
E-Mail: jobs@skidata.com
Url: https://www.skidata.com/en/corporate/jobs-careers/

Mai 16 2017

Laser World of Photonics 2017: CeramOptec showcases glass fibers for industrial, medical and laboratory applications

Focus on fiber solutions for spectroscopy and surface processing

Laser World of Photonics 2017: CeramOptec showcases glass fibers for industrial, medical and laboratory applications

CeramOptec PowerLightGuide fiber bundles (Source: @CeramOptec GmbH)

Bonn, 16/05/2017 – CeramOptec, a company specialising in multi-mode optical fibers made of quartz glass, will be presenting glass fibers and fiber bundles for industrial, medical and laboratory applications at the Laser World of Photonics (26 to 29 June 2017 in Munich). They will be focusing on fiber-optic component solutions with special suitability for spectroscopic and surface-processing processes.

The main attractions will be the solarisation-resistant Optran® UV NSS fibers for long-term applications in the deep UV range, as well as the low-loss Optran® UVWFS broadband fibers for applications in the spectrum from UV-C to IR-B. Other products that will be showcased at the trade fair are the Optran® NCC UV/WF fibers with a non-circular core geometry to homogenise intensity distribution and the end-fused PowerLightGuide fiber bundles. These are designed for wide-area applications, with their main features for attraction being their excellent transmission and high temperature resistance. CeramOptec will also present numerous other Optran® fibers as well as classic fiber bundles.

Visitors can experience the Optran® fibers as a true-to-scale 30 cm model at the entirely redesigned CeramOptec stand. There will be a demonstrator that can be used to check the surfaces generated by the different fibers. A wall projection is also used to show the light output of a colour-assorted PowerLightGuide fiber bundle.

More detailed information on CeramOptec and the products that will be on display at their stand is available online at www.ceramoptec.com.

About CeramOptec
CeramOptec specialises in the production of multimode optical fibres made of quartz glass. Founded in 1988, today this medium-sized company is a subsidiary of biolitec AG, one of the world’s leading medical technology companies in the field of laser applications. With offices in China and distribution partners in the USA, India, Japan and Korea, CeramOptec is strongly represented not only in Europe, but also in the Asian and North American markets. The company“s product portfolio includes fibers, fiber bundles, assemblies and cables for a wide range of applications, including industrial and medical laser applications, aerospace sensor systems and spectroscopic applications in astronomy and the chemical industry. A special feature is the manufacture of glass fiber cores with rectangular through to octagonal geometry (Non Circular Core Fibres/NCC), which are used especially in astrophysics. The biolitec group employs a total of 245 people.

Firmenkontakt
CeramOptec GmbH
Holger Bäuerle
Brühler Straße 30
53119 Bonn
+49 (0) 228 / 97 967-12
+49 (0) 228 / 97 967-99
holger.baeuerle@ceramoptec.com
http://www.ceramoptec.com

Pressekontakt
fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
+49 61 72 / 27 15 9 – 20
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de/cms/front_content.php

Mai 12 2017

Together with the Machines

PRUFTECHNIK celebrates 45 years customer centricity

Together with the Machines

Industry 4.0 and IoT have been dominating the industrial space in 2017. „So far, these have been merely buzzwords,“ counters Dr. Sebastian Busch, Managing Director of PRUFTECHNIK AG. „However, our customers have changed in the last 45 years – that is correct. They are not linear anymore,“ Busch continues. However, PRUFTECHNIK“s path has always been linear for more than four decades now – always ahead as innovative driver, market leader, and providing a direct link between customer and solution. On the company“s 45th anniversary, we are traveling in time with you and open the door into the future.

From the first simple ideas to today“s user-friendly, cloud-based measuring devices, PRUFTECHNIK“s image has changed drastically. The living room in Schwabing, Munich, where the first devices were produced, has long been replaced with a high-tech production line based on lean management in Ismaning (to the north of Munich). The company-owned premises do not only accommodate Production, but also, among others an in-house R&D department (hard- and software), Quality Management, Sales and Sales Support, Product Management, Marketing, Logistics, Service and Tech Support. At the same time, PRUFTECHNIK has its own branch offices in 18 countries worldwide and agents and distributors in 70 additional countries – we are as close to the customer as possible.

To maintain the service, support, and sales quality at the highest level possible, PRUFTECHNIK continuously invests in the development of new company-owned branch offices. We are currently completing the new offices in Wroclaw (Poland), which also accommodates a part of PRUFTECHNIK“s development efforts. Another new building has started in St. Petersburg for the Russian sales and service subsidiary. Furthermore, two new offices were opened in the past two years in the US. The Philadelphia headquarters manage the operations of the North American market with area-covering sales and service partners.

PRUFTECHNIK has always focused on the customer, rather than on the product itself. „We must understand our customers and their problems every single day and offer them sustainable and customized solutions,“ explains Dr. Busch. „Simultaneously, the demand for our expertise is constantly growing. Selling products is only a part of our business. Our maintenance services have long gained their own importance in providing holistic solutions,“ says the Managing Director, who manages the company in the second generation.

The variety of industry awards PRUFTECHNIK has won for its products in the last decades is another testament to the importance of staying close to the costumer. PRUFTECHNIK is and remains state of the art! Several products have been nominated for further awards in 2017. The innovative VIBGUARD Online Condition Monitoring System is one of the frontrunners for the renowned US-American „Maintenance Solution Awards“. Out of more than 500 products, ROTALIGN received mid of April the Finalist Certificate of the „Industry Award 2017“ of Huber Verlag (Huber Publishing House).

In 45 years, PRUFTECHNIK has advanced from optics and hardware producer to electronics and software expert, focusing then and now on the wishes and needs of the customer. And this can also be applied as our motto for the future: „We must stay close to our customers,“ explains Dr. Sebastian Busch.

About PRUFTECHNIK:
The PRUFTECHNIK group, with subsidiaries and partners in more than 70 countries worldwide, is continuing to set new standards with innovative technical developments in the sectors of machine laser alignment, condition monitoring and nondestructive testing to maximize and optimize machine and plant availability and to secure product quality.

Web: www.pruftechnik.com

The PRUFTECHNIK group, with subsidiaries and partners in more than 70 countries worldwide, is continuing to set new standards with innovative technical developments in the sectors of machine laser alignment, condition monitoring and nondestructive testing to maximize and optimize machine and plant availability and to secure product quality.

Kontakt
PRÜFTECHNIK Dieter Busch AG
Christian Wanner
Oskar-Messter-Str. 19-21
85737 Ismaning
004989996344
christian.wanner@pruftechnik.com
http://www.pruftechnik.com