Posts Tagged nachhaltigkeitsfonds

Feb 17 2017

Gute Rendite mit gutem Gewissen – Nachhaltige Geldanlage mit FondsDISCOUNT.de

Gute Rendite mit gutem Gewissen - Nachhaltige Geldanlage mit FondsDISCOUNT.de

Immer mehr Menschen legen Wert auf einen nachhaltigen Lebensstil und achten darauf, einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Doch dass das auch bei der Geldanlage möglich ist, ist den wenigsten bewusst. Dabei bieten die sogenannten Nachhaltigkeitsfonds nicht nur ein gutes Gewissen, sondern locken auch mit hervorragenden Renditen, wie die Übersicht von FondsDISCOUNT zeigt.

Das Thema Nachhaltigkeit boomt derzeit in allen Lebensbereichen. Der Kaffee ist Fair-Trade, das neue T-Shirt aus Bio-Baumwolle und aus der Steckdose kommt Ökostrom. Warum also nicht auch beim Thema Geldanlage auf ökologische und ethische Produkte setzen? Beim sogenannten „Grünen Geld“ wird den drei klassischen Qualitätskriterien Rentabilität, Sicherheit und Liquidität eines Anlageprodukts zusätzlich ein Viertes, nämlich Nachhaltigkeit, zugeordnet. Sie sollen nicht nur eine gute Performance und Stabilität aufweisen, sondern auch verantwortliches, ethisches, soziales und ökologisches Handeln befördern und damit einen Mehrwert für die Gesellschaft erfüllen.

„Menschen, die Wert auf einen nachhaltigen Lebensstil legen, wurden früher meist als Ökos belächelt. Inzwischen ist ein ökologischer, ethischer und sozialer Lebensstil in der Mitte der Gesellschaft angekommen und durchdringt nach und nach alle Bereiche des Lebens“, erklärt Thomas Soltau, Vertriebsleiter von FondsDISCOUNT.de. „Nachhaltigkeitsfonds tragen diesen Gedanken in den Bereich der Geldanlage. Zwar definieren die einzelnen Emittenten den Begriff unterschiedlich und legen ihren Fokus auf verschiedene Hauptkriterien, doch man kann sich sicher sein, dass alle in den Fonds enthaltenen Unternehmen den ESG-Kriterien für Umwelt, Soziales und Governance entsprechen.“

Doch Nachhaltigkeitsfonds versprechen nicht nur ein gutes Gewissen, sondern auch eine hervorragende Rendite. Allein im vergangenen Jahr ist das investierte Volumen in diese Anlageklasse um 16 Prozent auf 43,8 Milliarden Euro gewachsen. Dabei hat der Anleger die Wahl zwischen Aktien-, Misch-, Renten-, Dach,- Mikrofinanzfonds und ETFs. „Das neue Bewusstsein für Nachhaltigkeit in der Bevölkerung sorgt unter anderem dafür, dass sich die in Frage kommenden Unternehmen hervorragend entwickeln und damit steigt auch die Rendite der Fonds“, erklärt Thomas Soltau. „Wir bei FondsDISCOUNT.de haben das zum Anlass genommen, eine Übersicht über die beliebtesten Nachhaltigkeitsfonds unserer Kunden zu erstellen. So sehen interessierte Anleger auf einen Blick, welche Produkte für sie in Frage kommen und wie sich diese entwickelt haben. Über FondsDISCOUNT.de sind inzwischen 233 Nachhaltigkeitsfonds mit bis zu 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag handelbar. 167 dieser Fonds sind sogar sparplanfähig, eignen sich also für einen gezielten Vermögensaufbau.“

Weitere Informationen sowie die vollständige Übersicht sind auf der Homepage von FondsDISCOUNT.de unter https://www.fondsdiscount.de/fonds/nachhaltigkeitsfonds/ abrufbar.

Über FondsDISCOUNT.de
Die Kernkompetenz der wallstreet:online capital AG liegt in der Vermittlung von Fondsbeteiligungen nahezu aller Anlagekategorien, Emissionshäuser und Banken zu Top-Konditionen. Über die Marke FondsDISCOUNT.de konnte das Unternehmen im Bereich der Beteiligungen ein vermitteltes Fonds-Volumen von über 42 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2015 erzielen. Die Anzahl der vermittelten Investmentfondsdepots bei den Partner-Depotbanken comdirect, Consorsbank, DAB Bank, ebase und Fondsdepot Bank beläuft sich aktuell auf über 11.000 Depots. Das damit betreute Depotvolumen liegt bei über 600 Mio. Euro. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, über die FondsDISCOUNT.de-Plattform in die attraktiven Fest- und Tagesgeldangebote des Kooperationspartners Savedo zu investieren und über die Crowdinvesting-Plattformen Exporo und Zinsbaustein bereits mit kleinen Anlagesummen Immobilieninvestments zu tätigen und sich auch hier jeweils individuelle Sonderkonditionen zu sichern.

Firmenkontakt
wallstreet:online capital AG
Jennifer Bendele
Michaelkirchstraße 17 / 18
10179 Berlin
030 2757764-00
presse@fondsdiscount.de
http://www.fondsdiscount.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-30308089 13
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de/

Aug 30 2011

WOC Nachhaltigkeitsfonds 04

Investieren in ein Portfolio aus Solarkraftwerken in Italien!

WOC Nachhaltigkeitsfonds 04

Vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele der Europäischen Kommission muss Italien seine Kohlendioxid-Emissionen bis 2020 um 13% gegenüber dem Niveau von 2005 senken. Um die Versorgungssicherheit dauerhaft zu gewährleisten und die Abhängigkeit von Drittstaaten zu verringern, fördert Italien vermehrt den Ausbau der erneuerbaren Energien. Mit teilweise mehr als 300 niederschlagsfreien Tagen im Jahr hat Italien von allen Ländern Europas mit die besten Voraussetzungen zur Erzeugung von Solarstrom. Dieses enorme Potenzial hat die italienische Regierung erkannt und begonnen, insbesondere die Sonnenenergie zu fördern.

Mit dem WOC Nachhaltigkeitsfonds 04 erhalten Anleger jetzt die Gelegenheit, mit einer einzigen Beteiligung in acht Solarkraftwerke zu investieren. Fünf Anlagen liegen in der Region Marken und verfügen über eine Kapazität von 9,2 Megawatt. Sie gingen bereits im April bzw. Mai vollständig ans Netz. Die Anlagen erhalten für den produzierten Strom pro Kilowattstunde eine Vergütung von bis zu 40,1 Cent. Drei weitere Anlagen liegen in den Regionen Emilia-Romagna und Lombardei und verfügen über eine Kapazität von 6,6 Megawatt. Sie stehen kurz vor der Fertigstellung und werden im Sommer vollständig ans Netz angeschlossen. Für den produzierten Strom erhalten die Anlagen plangemäß eine Vergütung von 33,7 Cent pro Kilowattstunde.

Die Vorteile:

Italien zählt zu den attraktivsten Märkten für Solarkraftwerke

Kein Blindpool

Erfahrener Solarfondsanbieter mit erfolgreicher Leistungsbilanz

Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss von circa 261%

Gewinne von der deutschen Besteuerung weitgehend frei

Die italienische Energieverordnung, welche sich an dem deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz orientiert, legt einen festen Einspeisetarif über eine Laufzeit von 20 Jahren fest. Als besonderer Vorteil erweist sich in Italien, dass die Fondsgesellschaft nicht nur diese Einspeisevergütung erhält, sondern auch den erzeugten Strom zum jeweiligen Marktpreis verkaufen kann: das heißt, dass die Einnahmen der Fondsgesellschaft von Jahr zu Jahr mit dem Marktpreis für Strom steigen können.

Das Fondsvolumen von plangemäß 15,8 Millionen Euro lässt eine schnelle Platzierung erwarten. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro. Der erwartete Gesamtmittelrückfluss beträgt circa 261 %. Das Doppelbesteuerungsabkommen mit Italien stellt die Gewinne von der deutschen Besteuerung weitgehend frei. Zudem unterliegt der Fonds konzeptionsgemäß nicht der Abgeltungssteuer.

Durch eine Beteiligung am WOC Nachhaltigkeitsfonds 04 können Anleger von den stabilen Einnahmen der Solarkraft in Italien profitieren. Die besonderen Merkmale des Beteiligungsangebotes sind:

? Sicherheitsorientierte Kapitalanlage: Erhöhte Prognosesicherheit durch Sachwertinvestition in plangemäß acht werthaltige und bereits errichtete Solarkraftwe

? Attraktive Auszahlungen: Anfänglich ca. 7,6 % p. a. geplant, Gesamtmittelrückfluss von ca. 261 % (nach Steuern, da steueroptimiert unter DBA)

? Günstiger Investitionszeitpunkt: Zeitfenster für Bestandsinvestitionen durch Errichtungsboom in den Jahren 2010 und 2011 besonders günstig

? Bewährte Projektpartner: Anlagenbau und Wartung durch erfahrene deutsche Vertragspartner, Gehrlicher Solar (München) und M+W Group (Stuttgart)

? Erfahrener Solarfondsanbieter: Laut VGF-Branchenstatistik 2009 und 2010 zählt WOC zu den führenden Emissionshäusern für Energie in Deutschland mit erfolgreicher Leistungsbilanz

? Limitiertes Angebot: Fondsvolumen von plangemäß nur 15,8 Millionen Euro lässt schnelle Platzierung erwarten

Jetzt informieren und Unterlagen anfordern! Tel. 0800 22 100 22 gebührenfrei oder www.solarfonds-italien.de

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Solarinvestments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens und von der attraktiven Rendite. Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Kontakt:
CVM GmbH Solarinvestments
René Chevalier
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600

www.solarfonds-italien.de
info@solarfonds-italien.de

Pressekontakt:
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
info@solarpark-nord.de
06021 – 22600
http://www.solarpark-nord.de