Posts Tagged neu

Apr 6 2018

Neuer wissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing

Neuer wissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing

Neuer bewegungswissenschaftlicher Leiter bei Haider Bioswing: Christof Otte (Bildquelle: @ HAIDER BIOSWING GmbH)

Seit Anfang März ist der 44-jährige Dipl.-Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte Christof Otte für die Haider Bioswing GmbH als bewegungswissenschaftlicher Leiter tätig. Otte zeichnet beim Pullenreuther Unternehmen ab sofort für die Weiterentwicklung in den drei Bioswing-Unternehmenssparten ergonomische Sitzmöbel, Therapiegeräte und Training mitverantwortlich.

Der aus dem Bereichen Prävention und Rehabilitation stammende Otte verfügt weiter über eine Ausbildung zum Heilpraktiker mit Zusatzqualifikationen in Osteopathie und Posturologie.

Die Haider Bioswing GmbH zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit drei Jahrzehnten forscht und entwickelt Firmengründer Eduard Haider in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und sensomotorische Therapiegeräte. „Hinter all unseren Produkten steht unsere Philosophie des dynamisch pendelnden Bioswing-Prinzips“, dazu Haider. Mit etwa 100 Mitarbeitern am Firmensitz wird ausschließlich Made in Germany produziert. Geräte aus der Oberpfalz finden ihren Einsatzbereich heute in der Ergonomie, der Prävention, der Diagnostik, der Therapie und vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens.

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.
Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz in Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Firmenkontakt
HAIDER BIOSWING
Sebastian Karger
Dechantseeser Straße 4
95704 Pullenreuth
09234 99-220
sek@bioswing.de
http://www.bioswing.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Raimund Spandel
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Mrz 22 2018

Mein Engel – die aktuelle Single von Südlife

Mein Engel - die aktuelle Single von Südlife

(Bildquelle: Büro Südlife)

Auch Schwaben können hitverdächtige Schlager und Pop Songs schreiben und arrangieren
Eigene Songs, nichts kopiert und nachgespielt.
Authentisch, einfach anders, mit Gefühl und Power und anspruchsvollen Texten.
Pop und Partyschlager mit Qualität.
Das sind die neuen hitverdächtigen Titel von Südlife.
Texte und Musik kommen aus der Feder von Olli Hanke.
Arrangement und Mix von Gerd Lorenz (Tonstudio Lorenz) TSL aus Rangendingen, Olli Hanke und Robert Reiter. Im Chor erhielt Südlife professionelle Unterstützung von Catherin „Cat“ Schrägle. Sängerin bei der Band von Oliver Thomas.
Gerd Lorenz ist kein unbekannter in der Pop- und Schlagerszene. Momentan produziert und textet er sehr erfolgreich, unter anderem auch für die Amigos und die Geschwister Hofmann um nur ein paar bekannte Namen zu nennen.
Mit seinen neuen Titeln präsentiert Südlife seine Qualitäten im Pop- und Party-Schlager Genre.
Musik bestückt mit Texten die unter die Haut gehen, Gefühle, Emotionen die den Zuhörer beim Anhören in eine andere Welt gleiten lassen, aber auch mit Rhythmus und Groove gefüllt. Tanzbar zum Mitsingen aber auch zum Nachdenken.
Der einzigartige Sound glänzt mit jazzigen Bläsersequenzen und mit Fingerspitzengefühl eingespielte Akkordeonpartien mit verschiedenen Registern, welche die Musiker wie es sich gehört, natürlich selber eingespielt haben. Rhythmische Gitarrensequenzen runden das Ganze ab und die gefühlvollen Chöre geben der Produktion noch den letzten Schliff.
Sehr Interessant ist aber auch die einzigartige Stimme von Olli Hanke die einen hohen Wiedererkennungswert garantiert.
Vom Engel, der uns zur Seite steht und uns von bösen und dunklen Mächten beschützt, über die Suche nach dem besten Freund der Welt, der einem auch in schwierigen Zeiten beiseite steht. Bis hin zu Menschen die ohne Musik keine Überlebenschance haben.
Mein Engel Es gibt diese Tage, an denen man sich am liebsten unter einer Decke verkriechen würde. Die Gedanken spielen verrückt und man fühlt sich energielos und schlapp. In so einem Moment sehnt man sich nach Wärme, Liebe und Geborgenheit.
Eine liebevolle Umarmung oder auch ein nettes Wort bringt wieder Licht in den Alltag und vertreibt den grauen Schleier. Der Song mein Engel handelt von solch einer Situation, und von einem Wesen (wer es auch immer sein mag, wir nennen es Engel) welches mit der Kraft des Daseins wieder Licht und Mut ins Leben bringt.

„Gibt es denn noch echte Freunde“ und Musik“ sind zwei weitere Titel auf der Maxi-CD. „Mein Engel“ ist bei Amazon kaufbar. Die CD direkt bei Südlife.

Die zwei herausragenden Musiker Olli Hanke und Robert Reiter begeistern mit Ihrem vielseitigen Repertoire Ihr Publikum.
Über zehn Instrumente ( Keyboard, Akkordeon, Trompete, Flügelhorn, Es Horn, Jazz und Westerngitarren, Ukulele, Saxofon, Alphorn, Querflöte, mehrstimmiger Gesang)
werden präsentiert und bei Ihren Auftritten eingesetzt.
Man kennt Sie auch aus Funk und Fernsehen wir zB. Finalist beim närrischen Ohrwurm (SWR)
oder Mitbestreiter des Radio Song Contests , Musik aus dem Land SWR4, Band des Monats bei der Plattform Gigcommunity…
Die charmante Art Ihre Musik mit Leidenschaft den Gästen zu überbringen ist und bleibt immer ein Erlebnis der besonderen Art.
Hier ein youtube-appetizer:
https://www.youtube.com/watch?v=p1EuI8EJ0RM

Südlife – Mein Engel
Text und Komposition: Olli Hanke
Produzent: Gerd Lorenz; Label: TSL Records; Labelcode 50440;
Mehr Infos zu Südlife gibt es im Web unter www.suedlife.de und auf Facebook unter
https://www.facebook.com/suedlife/
Bild- und Infoquelle: Büro Südlife / Bilder Fotostudio Martin Keidel

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Feb 15 2018

Neue Mofakennzeichen ab dem 1. März 2018

Neue Mofakennzeichen ab dem 1. März 2018

(Mynewsdesk) Wer ein Moped, Mofa oder Kleinkraftrad fährt, benötigt ab dem 1. März 2018 neue Versicherungskennzeichen mit blauer Schrift, da die bisherigen schwarzen Kennzeichen ihre Gültigkeit verlieren. Fahrer, die weiterhin mit schwarzen Schildern fahren, besitzen keinen Haftpflichtversicherungsschutz und machen sich strafbar. Die blauen Kennzeichen können ab sofort online bestellt werden.

Wichtig: Auch vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (z. B. Quads, die nicht schneller als 45 km/h fahren dürfen und maximal 50 ccm Hubraum haben) müssen mit einem Versicherungskennzeichen in den Verkehr gebracht werden.

Die Haftpflichtversicherung der Barmenia schützt vor den finanziellen Folgen von Schäden, die Eigentümer und Fahrer durch den Gebrauch des Fahrzeuges Dritten zufügen. Und das mit einer pauschalen Versicherungssumme von 100 Mio. Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden; max. 15 Mio. Euro je geschädigte Person – schon ab 53,90 Euro Beitrag im Jahr. Wer später in die Biker-Saison startet, zahlt entsprechend weniger.

Darüber hinaus kann eine Teilkaskoversicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung pro Jahr vereinbart werden. Sie deckt Schäden durch Brand, Explosion, Diebstahl, Sturm, Glasbruch, Wild, Hagel, Überschwemmung sowie Schäden an der Verkabelung durch Kurzschluss ab und ist schon ab 50 Euro im Jahr zu haben.

Kunden können die neuen Versicherungskennzeichen online über www.barmenia.de, bei ihrem Betreuer oder über unsere Bezirksdirektionen beantragen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Barmenia Versicherungen

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9pwlx9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/neue-mofakennzeichen-ab-dem-1-maerz-2018-74629

Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Die Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG bietet ein Produktportfolio von Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Kraftfahrzeugversicherungen. Im Jahr 2017 verzeichnete die Barmenia Allgemeine über eine Million Verträge mit einem Beitragsvolumen von rund 179 Millionen Euro. Neben der Barmenia Allgemeine gehören zur Gruppe auch die Barmenia Krankenversicherung a. G. und die Barmenia Lebensversicherung a. G. Gemeinsam haben sie ihre Hauptverwaltungen in Wuppertal und sind deutschlandweit tätig.

Firmenkontakt
Barmenia Versicherungen
Stephan Bongwald
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
0202 438-3240
stephan.bongwald@barmenia.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/neue-mofakennzeichen-ab-dem-1-maerz-2018-74629

Pressekontakt
Barmenia Versicherungen
Stephan Bongwald
Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
0202 438-3240
stephan.bongwald@barmenia.de
http://shortpr.com/9pwlx9

Feb 6 2018

Alles Paletti in Rövershagen

Alles Paletti in Rövershagen

(Mynewsdesk) Eigentlich dreht sich hier alles um die Erdbeere – und zwar an 365 Tagen im Jahr! Das Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen ist schon heute das beliebteste Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern. Mit liebevoll eingerichtetem Bauernmarkt, Manufakturen, Erlebnis-Aquarium, Hof-Küche und vielen anderen Attraktionen zieht der Erlebnispark die Besucher in seinen Bann. Am 23. März kommt ein weiteres Highlight hinzu: das Upcycling-Hotel „Alles Paletti“.

Beim Upcycling geht es um die Zweckentfremdung von gebrauchten Materialien. Dabei werden genutzte Dinge nicht weggeworfen, sondern zu neuen Produkten umfunktioniert oder in höherwertige Gegenstände verwandelt. „Unsere Erlebnis-Dörfer sind mit Upcycling groß geworden. Umso mehr freuen wir uns, ein ganzes Hotel mit Karls Kreativität auszustatten und neue einzigartige Übernachtungsmomente zu schaffen“, sagt Karls-Inhaber Robert Dahl.

Im „Alles Paletti“ wird der Name Programm. „Die 50 Zimmer sind echte Schmuck-Kästchen, in denen ­Paletten zu Betten, Kabeltrommeln zu Couchtischen, Schlitten zu Badregalen und Stoffbeutel zu Sitzbezügen werden“, berichtet Reise-Expertin Nicole Morawietz von Kurzurlaub.de. Die Mitarbeiterin der Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland ist vom Konzept begeistert: „Das ist sehr stylisch, sieht großartig aus und zeugt von großem Umweltbewusstsein.“

Alle Unterkünfte verfügen über eine Veranda und einen Blick ins Grüne oder in das Karls Erlebnis-Dorf. Während die größeren Gäste in komfortablen Doppelbetten zur Ruhe kommen, dürfen sich die Kleinen auf lauschige Nächte in stylischen Hochbetten freuen, die über Stuhl-Leitern erreichbar sind. Dazu gibt es natürlich einen 49-Zoll Smart-TV, kostenloses WLAN und ein Frühstücksbuffet in der beliebten Hof-Küche des direkt angrenzenden Erlebnisparks.

Während das Hotel in Rövershagen auf anderen Buchungsplattformen noch vergebens gesucht wird, ist es bei Kurzurlaub.de bereits buchbar. Nicole Morawietz: „Bei uns gibt es die Möglichkeit, zu den ersten Gästen des neuen Hauses zu gehören. Das ist ein Privileg. Wir haben schon jetzt tolle Arrangements für die ganze Familie mit großartigen Inklusivleistungen vom ‚Alles Paletti‘ im Programm!“

Die „Alles Paletti Arrangements“ bei Kurzurlaub.de im Überblick:  www.kurzurlaub.de/hotel/ostsee/roevershagen/hotel-karls-erlebnisdorf-alles-paletti.html

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gm4h5f

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/alles-paletti-in-roevershagen-40218

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/alles-paletti-in-roevershagen-40218

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/gm4h5f

Feb 5 2018

Bernd Roberts erobert mit „Freiheit“ die Amazon-Charts

Bernd Roberts erobert mit "Freiheit" die Amazon-Charts

Bernd Roberts (Bildquelle: Christine Christel BR Management)

Die aktuelle Single „Freiheit“ von Bernd Roberts wurde am 26. Januar veröffentlicht und war gleich bei Amazon kaufbar. Gleich in der ersten Woche schaffte es der Popschlager auf Rang 3 in die Amazon-Charts der Neuvorstellungen. Das Lied stieg auch sofort in den regulären Amazon-Charts auf Platz 18 ein.
Das ist ein toller Erfolg für den Künstler. Denn die Platzierungen zeigen, dass das Lied Fans und Musikfreunden sehr gefällt und Bernd den Geschmack der Musikhörer voll getroffen hat. Die neue Single wird in sehr vielen Radios bereits gespielt und steigt stetig auf der Erfolgsleiter nach oben. „Freiheit“ heißt nicht nur die aktuelle Single, sondern auch das Album welches Ende März auf den Markt kommen wird. Es ist die erste Vorauskopplung aus dem Album mit 10 brandneuen Titeln. Es gibt bereits Anfragen für Radiointerviews. Das Musikmagazin Musix hatte Bernd Roberts als Titelstory in seiner Januarausgabe.
Produziert wurde der Song, wie das ganze Album, vom Produzententeam um Star-Produzent Oliver Pinelli, der schon für Yvonne Catterfeld, Wolfsheim, Cassandra Steen, Ben Becker, Rosenstolz, Christina Stürmer, Paul van Dyk, Unheilig und Reamonn an den Reglern saß. Für seine Co-Produktion mit Andreas Herbig an dem Album „Casting Shadows“ (Doppelplatin) wurde er 2003 für den Echo nominiert. Pinelli war aber nicht nur Produzent, sondern hat auch zusammen mit Bernd Roberts und dessen Powerfrau Christine Christel an seiner Seite die Songs komponiert und getextet.
„Ohne Freiheit bleibt alles nur ein Traum“ singt Bernd Roberts und das mit echter Überzeugung. Dass das Album „Freiheit“ heißt ist also sicherlich kein Zufall, denn Roberts singt nicht nur über die Freiheit, er lebt sie auch in seinen Liedern. Besonders jetzt im neuen Album „Freiheit“.
Jetzt kommt Bernd Roberts mit seinen spannenden Schlager-Rock-Songs im Album „Freiheit“ und das wird für alle Hörer auf jeden Fall ein Gewinn sein.
Bild – Infoquelle: Christine Christel BR Management
Mehr Infos über Bernd Roberts gibt es im Internet unter: www.bernd-roberts.at und bei ihm auf Facebook
Das Lied ist kaufbar auf Musicload und Amazon
https://www.amazon.de/Freiheit/dp/B078SXRFVZ/ref=sr_1_cc_2?s=aps&ie=UTF8&qid=1516790826&sr=1-2-ca
Youtube-Video:
https://youtu.be/h237nrkGVpw

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Jan 28 2018

Bernd Roberts besingt die „Freiheit“

Bernd Roberts besingt die "Freiheit"

Der locker groovende Popsong „Freiheit“ ist die erste Single aus dem gleichnamigen Debüt-Album, das in Kürze veröffentlicht wird. Produziert wurde der Song, wie das ganze Album, vom Produzententeam um Star-Produzent Oliver Pinelli, der schon für Yvonne Catterfeld, Wolfsheim, Cassandra Steen, Ben Becker, Rosenstolz, Christina Stürmer, Paul van Dyk, Unheilig und Reamonn an den Reglern saß. Für seine Co-Produktion mit Andreas Herbig an dem Album „Casting Shadows“ (Doppelplatin) wurde er 2003 für den Echo nominiert. Pinelli war aber nicht nur Produzent, sondern hat auch zusammen mit Bernd Roberts und dessen Powerfrau Christine Christel an seiner Seite die Songs komponiert und getextet.
„Ohne Freiheit bleibt alles nur ein Traum“ singt Bernd Roberts und das mit echter Überzeugung. Dass das Album „Freiheit“ heißt ist also sicherlich kein Zufall, denn Roberts singt nicht nur über die Freiheit, er lebt sie auch in seinen Liedern.
Bernd Roberts (44) ist der Schlager-Rocker in Leder! Gerade als optische und stimmliche Re-Inkarnation des einzigartigen Roy Black, den er seit vielen Jahre als Doppelgänger mit seiner goldenen Stimme perfekt imitiert, ist ihm klargeworden, dass es im Leben nur einen künstlerischen Weg gibt – den eigenen! Roy Black hat das ja bekanntlich nicht so gut hingekriegt. Er wollte immer Rock“n“Roll-Sänger sein und wurde am Ende doch ein kultiger Schnulzen-Barde, der „Ganz in Weiß“ die Frauenherzen im Sekundentakt brach. Als begabter Musiker hat er seinen Weg, sein braves Image, gehasst und begann aus Frust zu Saufen. Keine gute Sache, die letztlich in einem Akt der zynischen Selbstzerstörung endete.
Bernd Roberts hat verstanden: Und so möchte er sein Publikum mit seiner eigenen Musik, seinen eigenen Songs begeistern, so richtig heiß machen. Dafür hat er seine fein polierte Harley vorgefahren und das dazu passende Leder-Outfit macht ihn optisch zum wahren Protagonisten ungezügelter Männlichkeit. Das steht ihm gut und ist ja auch irgendwie sein Ding, sein Charakter. Auch wenn man bei ihm nicht alles bierernst nehmen sollte, denn Selbstironie gehört zu ihm, wie der Schaum aufs Bier.
Jetzt kommt Bernd Roberts mit seinem spannenden Schlager-Rock-Song und das wird für alle Hörer auf jeden Fall ein Gewinn sein.

Bernd Roberts – Freiheit
Text: Oliver Pinelli/Christine Christel/Bernd Roberts;
Musik: Oliver Pinelli/Christine Christel/Bernd Roberts
Label: D7 a division of 7us media group GmbH; Label Code: LC-30296
VÖ-Datum: 26.01.2018
Bild – Infoquelle: Christine Christel BR Management
Mehr Infos über Bernd Roberts gibt es im Internet unter: www.bernd-roberts.at und bei ihm auf Facebook
Das Lied ist kaufbar auf Musicload und Amazon
https://www.amazon.de/Freiheit/dp/B078SXRFVZ/ref=sr_1_cc_2?s=aps&ie=UTF8&qid=1516790826&sr=1-2-ca
Youtube-Video:
https://youtu.be/h237nrkGVpw

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Jan 19 2018

Neue Single „Golden Ratio“ von orange ate kid (OAK)

OAK kündigt neue EP „Thrive and Prosper“ an.

Neue Single "Golden Ratio" von orange ate kid (OAK)

orange ate kid (Bildquelle: OAK)

Stillstand ist nichts für die Hamburger Band „orange ate kid“ (OAK). Da ist der Name der neuen EP „Thrive and Prosper“, die Anfang Februar 2018 erscheint, Programm. Der Titel meint frei übersetzt: „Wachsen und Gedeihen“.

„Die harte und schweißtreibende Arbeit an unserer zweiten EP „Thrive and Prosper“ hat nun ein Ende“, sagt die Band.

Auf der Webseite www.weareoak.de ist der Vorverkauf für die neue EP gestartet.

Seit Freitag, 19. Januar 2018, gibt es einen Vorgeschmack von der kommenden OAK-EP „Thrive and Prosper“. Das Video zu „Golden Ratio“ ist hier zu sehen:

Der wunderbare Filmemacher Lukas Prezel begleitet die Band schon länger und hat auch den Video-Dreh zum Song „Golden Ratio“ der neuen OAK-EP „Thrive and Prosper““ gemacht.

Textauschnitt von Golden Ratio:

All that was, all that will be
Doesn“t matter now
All that is, all that counts,
Is that we feel alive.
Refrain:
Stop for a second and lift your head,
Deeply breathe,
And then contemplate „bout this:
That you“re thankful to be alive
It“s time to be alive (2x)

orange ate kid (oak) schrauben seit 2012 an ihrem eigenen Sound, der als kraftvoller Alternative Rock mit Post-Hardcore Elementen beschrieben werden kann. Wer die Band in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß, dass sich die Energie auch live voll entlädt und es dabei mal härter und mal weicher zugeht. In den letzten Jahren sind die EP „Waterlungs“, die Single „We are the Island“ und zwei Musikvideos entstanden. Zusammen mit der aktuellen EP „Thrive and Prosper“, für deren Schaffensprozess sich die Band länger als bisher in ihren Hamburger Bunker zurückgezogen hatte, entsteht somit eine dynamische Basis, die das Live-Set der kommenden Shows bestimmen wird.

Kontakt
orange ate kid (OAK)
Kevin Lange
Hauke-Haien-Weg 16
22149 Hamburg
0049 (0)15786745466
booking@orangeatekid.de
http://www.orangeatekid.de

Dez 17 2017

Die Neue!

www.gruenwald-resort.com

Die Neue!

Die neue Website des Grünwald Resort Sölden

Sich ständig verbessern, das ist das Credo von Benjamin Kneisl Inhaber des Grünwald Resort Sölden. Nach zahlreichen Verbesserungen der Appartements & Chalets in den letzten Jahren war es nun auch an der Zeit dies den potentiellen Gästen näher zu bringen. Nun ist Sie da, die neue www.gruenwald-resort.com!

Langjährige Partnerschaft zahlt sich eben aus. Zusammen mit der Agentur popup in Bludenz/ Vorarlberg und dem Grafikdesigner Peter Neurauter gelang das neue Schmuckstück in kürzester Zeit, rechtzeitig zum Ende des Jahres. Die Vorgaben waren klar, besonders der Fokus auf mobile Endgeräte hat das Entwicklerteam beschäftigt. „Denn Kunden auf mobilen Geräten nehmen rasant zu, da galt es zu handeln um hier noch besser zu werden“, so Benjamin Kneisl. Aber auch die Tatsache das ein Urlaubssuchender immer weniger Zeit mit sich bringt, sich intensiv mit jedem einzelnen Produkt auseinander zu setzen. So konzentrierte man sich auch auf eine klare Struktur mit kurzen „Wegzeiten“ für den Gast.

Die Kernbotschaft an den Kunden war mit der optimalen Lage der Unterkunft rasch gegeben. Denn die Appartements & Chalets liegen im Winter direkt an der Skipiste und im Sommer an den Wanderwegen und Bike Trails. Dies war die Herausforderung, dem Kunden die Vorteile so rasch wie möglich zu präsentieren. „Das ist uns allen auch gelungen, und wir können nun einer entspannten Wintersaison entgegenblicken. Mein Dank gilt besonders den beiden kreativen Köpfen rund um die ausführenden Firmen, Bernhard und Peter!“, hielt Benjamin Kneisl abschließend noch fest.

Urlaub in Söldens bester Lage. Willkommen in unseren Appartements und Chalets in Sölden! Das Grünwald Resort bietet dir im Sommer wie im Winter den perfekten Ausgangspunkt zum Wandern, Mountainbiken und Skifahren.

Kontakt
Grünwald Resort Sölden
Benjamin Kneisl
Panoramastraße 43
6450 Sölden
00436502366487
info@gruenwald-resort.com
http://www.gruenwald-resort.com

Nov 10 2017

Knalle Berlin im Breuninger Stuttgart

Shoperöffnung

Knalle Berlin im Breuninger Stuttgart

Knalle im Breuninger Stuttgart (Bildquelle: @Christoph Laue)

Knusper, knusper, knäuschen – nein, dieses Mal ist es nicht das Hexenhaus aus Lebkuchen, sondern das Popkorn-Startup Knalle aus Berlin, das den knusprigen Food Trend mitten nach Schwaben ins Breuninger bringt.

Die Popkornditorei Knalle ist Berlins jüngster kulinarischer Export, der seit kurzem Kultstatus in Berlins Feinkost- und jungen Foodieszene erreicht hat. Angefangen hat alles mit Lucie Krautien und André Göbel, die aus der Sterne-Gastronomie kommend, in ihrer Backstube die streng geheimen Knalle-Rezepturen entwickelt haben.
Was dabei herausgekommen ist? Die allerfeinsten, handgemachten Sorten, sowohl süß als auch herzhaft – und immer knusprig. Das beliebteste Knalle Popkorn: Butterkaramell verfeinert mit Tahiti-Vanille, wunderbar süß und blumig-vanillig. Diese und alle weiteren Geschmacksfusionen wie weiße Schokolade mit Salzbrezeln, gibt es mittlerweile nicht nur in der schnieken kleinen Manufaktur in Berlin-Friedrichshain. Hier wird alles von Hand zubereitet, mittlerweile auch im KaDeWe am Kudamm, online und bei ausgewählten Händlern angeboten. Und seit heute mit einem eigenen Laden im Breuninger in Stuttgart, wo alle Sorten gratis verkostet werden können.
Übrigens, in Knalle stecken nur liebevoll ausgewählte Zutaten. Keine Gentechnik, sondern französischer Mais. Und wenn der erstmal mit Butterkaramell ummantelt worden ist, dann gibt es kein Halten mehr! Deswegen aufgepasst – im Breuninger wird es auch die streng limitierte Sorte „Winterzauber“ mit Apfel-Zimt und Rum-Aroma geben. Schnell sein lohnt sich, damit nicht nur Hänsel und Gretel in der Vorweihnachtszeit etwas zum Knuspern haben.

Und nicht vergessen: Popcorn ist Kino – Knalle ist Oper.

Knalle ist der Feinkost Snack, handgemacht aus Berlin. Wir stellen besonders knuspriges Popkorn in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen selbst her. Für jede unserer Sorten wird ein eigenes Karamell hergestellt, in das unsere hochwertigen Zutaten eingearbeitet werden.

Wir produzieren kleine Chargen in 100% Handarbeit und lassen unsere Tüten in Berliner Sozialeinrichtungen abfüllen, bevor sie in unseren Laden in Friedrichshain und in verschiedenen Feinkostläden über Deutschland verteilt angeboten werden.

Firmenkontakt
Knalle Popkornditorei
Sarah Mittiga
Mühsamstraße 41
10249 Berlin
030 68326970
knalle@popkornditorei.de
http://www.knalle.berlin

Pressekontakt
Knalle Popkornditorei
Sarah Mittiga
Mühsamstraße 41
10249 Berlin
030 68326970
sarah@knalle.berlin
http://www.knalle.berlin

Okt 10 2017

Neue Studie von American Express: Geschäftsreisen zählen bei deutschen Führungskräften zu den meist geschätzten Unternehmensvorteilen

Eine neue Studie von American Express zeigt, dass 79 Prozent aller deutschen Geschäftsreisenden durch dienstliche Reisen ihre Weltanschauung verändern

Neue Studie von American Express: Geschäftsreisen zählen bei deutschen Führungskräften zu den meist geschätzten Unternehmensvorteilen

Frankfurt am Main, 10. Oktober 2017 – Durch die Globalisierung hat sich die Einstellung zu Geschäftsreisen maßgeblich gewandelt. Die Mehrheit (79 Prozent) der deutschen Geschäftsreisenden sagt, dass sich durch Geschäftsreisen ihre Weltanschauung verändert hat. Des Weiteren sagen mehr als neun von zehn Geschäftsreisenden (94 Prozent) in Deutschland, dass sie gerne auf Dienstreise gehen, 60 Prozent sind sogar der Meinung, dass dieser Aspekt ihren Job interessanter macht. Das hat die aktuelle Umfrage „The Balanced Business Traveller“ von YouGov im Auftrag von American Express ergeben.

Geschäftsreisen zählen für Mitarbeiter inzwischen zu den beliebtesten Nebenleistungen, die für eine neue berufliche Herausforderung entscheidend sein können. Weitere wichtige Vorteile sind das betriebliche Rentensystem (87 Prozent), die Gesundheits- und Lebensversicherung (75 Prozent) und flexibles Arbeiten (82 Prozent), Geschäftsreisen (75 Prozent) liegen knapp über der traditionellsten aller betrieblichen Zusatzleistungen, dem Firmenwagen (74 Prozent).

Doch nicht nur für die Reisenden selbst spielen Geschäftsreisen eine wichtige Rolle, auch für das Unternehmenswachstum sind sie von Bedeutung. Die Mehrheit (80 Prozent) der Befragten glaubt, dass persönliche Meetings entscheidend für das Erreichen der unternehmerischen Ziele sind.

In Zeiten zunehmender Kostenersparnis wird häufig zuerst bei Reisebudgets gespart. Mehr als die Hälfte (57 Prozent) der befragten deutschen Geschäftsreisenden ist allerdings der Meinung, dass die Reduzierung der Anzahl von Geschäftsreisen Wettbewerbern einen Vorteil verschafft. Knapp die Hälfte (44 Prozent) glaubt sogar, dass dadurch Umsatzeinbußen zu erwarten sind, fast ein Drittel (31 Prozent) der Befragten erwartet gar einen Umsatzrückgang von mindestens 25 Prozent.

Gesund unterwegs
Im Rahmen der Studie wurden Teilnehmer, die im Durchschnitt elf Geschäftsreisen pro Jahr unternehmen, davon sechs in Deutschland und fünf im Ausland, auch zu Aspekten wie Gesundheit und körperlichem Wohlbefinden während der Dienstreisen befragt. Diese seien Voraussetzung für eine möglichst produktive Reise.

Die Befragten wurden gebeten die drei Faktoren zu nennen, die sich auf Reisen am negativsten auf das persönliche Wohlbefinden auswirken. Für deutsche Geschäftsreisende sind das: mangelnder Schlaf (45 Prozent), Erschöpfung aufgrund langer Arbeitstage (47 Prozent) und Stress (42 Prozent), darüber hinaus auch zu wenig Sport (23 Prozent).

Umso wichtiger sei es, sich auf Reisen auch Zeit für Entspannung zu nehmen. Fast die Hälfte (49 Prozent) der Reisenden sagt, dass Sightseeing während der Dienstreise eine gute Möglichkeit sei zu entspannen und dadurch das Wohlbefinden zu steigern. Fast ein Drittel (30 Prozent) reist verfrüht an, um für anstehende Meetings erholt zu sein. Die Nutzung der Hotelanlagen ist ebenfalls beliebt. Das hoteleigene oder ein nahegelegenes Spa suchen gerne 33 Prozent der Befragten auf und für mehr als ein Viertel (27 Prozent) habe die Nutzung des hoteleigenen Fitnessstudios positive Auswirkung auf das persönliche Wohlbefinden.

Die Produktivität hochhalten
Die Studie gibt zudem Aufschluss darüber, welche wirtschaftlichen Vorteile Geschäftsreisen mit sich bringen. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass Unternehmen in Deutschland unter dem Druck stehen, ihre diskretionären Ausgaben zu verwalten, ist die Optimierung der Produktivität unerlässlich. Um den größtmöglichen Nutzen aus einer Geschäftsreise zu ziehen, ist eine gute Vorbereitung entscheidend. Mehr als drei Viertel (78 Prozent) der deutschen Geschäftsreisenden sagen, dass eine sorgfältige Vorbereitung ihre Produktivität steigert und sie dadurch mehr aus einer Geschäftsreise herausholen können. Jedoch gibt mehr als ein Drittel (34 Prozent) der Befragten an, wenige oder gar keine Vorbereitungen zu treffen und 56 Prozent geben zu, durch eine versäumte Vorbereitung weniger produktiv zu sein.

Von denen, die sich auf eine Geschäftsreise vorbereiten, sagen mehr als drei Viertel (77 Prozent), dass sie im Vorfeld Themen recherchieren, während 69 Prozent Präsentationen für anstehenden Termine vorbereiten. Da internationale Geschäftsbeziehungen für deutsche Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewinnen, betont mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Geschäftsreisenden, dass sie sich über lokale Bräuche und Umgangsformen informieren, bevor sie in ein Land reisen, in dem sie zuvor noch nie waren. Über das lokale politische und wirtschaftliche Umfeld informieren sich 56 Prozent der Befragten.

Auch logistische Aspekte können sich nach Angaben der Befragten negativ auf die Produktivität während einer Geschäftsreise auswirken. Für mehr als die Hälfte (53 Prozent) haben Verspätungen spürbare Konsequenzen, gefolgt von fehlendem Internetzugang oder anderen technischen Problemen (45 Prozent). Um die Zeit auf Reisen effizient zu nutzen, prüfen mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Reisenden, die sich im Vorfeld vorbereiten, ihre Check-In Daten für den Flug, 60 Prozent laden vor der Reise ihre technischen Geräte auf.

„Geschäftsreisen werden für das Unternehmenswachstum zunehmend relevanter und von den Reisenden auch gerne getätigt. Sie können allerdings auch ihren Tribut fordern“, sagt Fabienne Cauli, General Manager, Global Client Group, International, bei American Express. „Deshalb ist es wichtig, dass Geschäftsreisende auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden achten, andernfalls laufen sie Gefahr ein Burn-Out zu erleiden. Eine gute Vorbereitung ist daher unerlässlich und eine alternativlose Grundlage, damit Geschäftsreisen möglichst stressfrei und produktiv verlaufen.“

Über die Studie
Alle Angabe, sofern nicht anders angegeben, sind von YouGov Plc erhoben. Für die Studie wurden insgesamt 2.075 Personen befragt, die im vergangenen Jahr mindestens fünf Geschäftsreisen getätigt haben, mindestens zwei davon im Ausland. Befragt wurden Personen aus Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Mexiko, Großbritannien und den USA. Aus Deutschland wurden 275 Personen befragt. Die Feldforschung wurde zwischen dem 10. und 28. August 2017 durchgeführt. Die Befragung erfolgte online.

Über American Express Global Corporate Payments
Über Global Corporate Payments stellt American Express weltweit kleinen, mittleren, großen und globalen Unternehmen Business Cards, Firmenkreditkarten, Einkaufs- und Beschaffungslösungen sowie weitere Dienstleistungen zum Ausgabenmanagement zur Verfügung. American Express ist ein führender Herausgeber von Firmenkreditkarten, der mit über 70 Prozent der Fortune 500-Unternehmen und zehntausende mittlere Unternehmen zusammenarbeitet. American Express gibt in 40 Ländern Firmenkreditkarten in entsprechender Währung sowie in 100 weiteren Ländern auf US-Dollar lautende internationale Karten heraus. Weitere Informationen: www.americanexpress.de/mittelstand

Über American Express
American Express ist ein globales Serviceunternehmen. Wir bieten unseren Kunden Produkte, Dienstleistungen und Services, die das Leben bereichern und den Erfolg von Unternehmen fördern. Weitere Informationen gibt es unter americanexpress.de. Besuchen Sie uns außerdem auf facebook.com/americanexpress, twitter.com/americanexpress und
youtube.com/americanexpress.

Kontakt
American Express Services Europe Limited
Carola Obergföll
Theodor-Heuss-Allee 112
D-60486 Frankfurt am Main
+49 69 7576-2325
+49 69 7576-2750
Carola.Obergfoell@aexp.com
http://www.americanexpress.de