Posts Tagged Neumüller Unternehmensgruppe

Mai 9 2016

Neuer Franchise-Partner für die Neumüller Unternehmensgruppe

Neuer Franchise-Partner für die Neumüller Unternehmensgruppe

v.l.n.r.: Dipl.-Ing. (FH) Martin Hofmann, Dipl.-Ing. (FH) Werner Neumüller

Nürnberg und Castrop-Rauxel, 02. Mai 2016 – die Neumüller Unternehmensgruppe hat in Herrn Martin Hofmann, Dipl.-Ing. (FH) im Bereich Maschinenbau, seinen Franchise-Partner in Nordrhein-Westfalen mit Standort in Castrop-Rauxel gefunden.

Neumüller rekrutiert und vermittelt seit über 10 Jahren qualifizierte Ingenieure (m/w) und überlässt diese mit Übernahmeoption an industrielle und mittelständische Kundenunternehmen.

Um weiteres Wachstum auch in anderen Regionen zu erreichen, bietet die Neumüller Unternehmensgruppe ein basierend auf langjähriger Branchenerfahrung entwickeltes Franchise-System an.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Herrn Hofmann von unserem Franchise-Konzept überzeugen konnten. Wir hatten von Anfang an sehr offene Gespräche und sind überzeugt, dass Herr Hofmann sowohl fachlich als auch menschlich zur Neumüller Unternehmensgruppe passt. Natürlich stehen wir als Partner bei allen Fragen zur Seite, und ich bin von einer erfolgreichen Zusammenarbeit überzeugt. Aufgrund des Fachkräftemangels, des demographischen Wandels und der globalen Wirtschaftsentwicklung wird die bereits hohe Nachfrage an spezialisierten Ingenieuren (m/w) auch in den kommenden Jahren zunehmen. Somit haben all unsere Franchise-Nehmer auch in Zukunft lukrative Chancen zu Umsatz- und Gewinnwachstum.“ so Geschäftsführer Dipl.-Ing (FH) Werner Neumüller.

Herr Hofmann, welcher eine langjährige Erfahrung im Ingenieurbereich sowohl als Angestellter als auch als Selbständiger vorweisen kann, ist ebenfalls von der Zusammenarbeit überzeugt: „Es waren von Anfang an symphytische Gespräche und auch das Angebot von Neumüller war sehr ehrlich. Für mich sehe ich hier die große Möglichkeit als Franchise-Nehmer in einer spezialisierten Wachstumsbranche Erfolg zu haben und von einem bereits etablierten Konzept zu partizipieren.“

Neumüller & Partner leistet Rekrutierungsunterstützung im Kundenauftrag über die Personaldienstleistung / Arbeitnehmerüberlassung und ist Teil der Neumüller Unternehmensgruppe.

Firmenkontakt
Neumüller & Partner
Jens Kuppert
Neumeyerstraße 46
90411 Nürnberg
08004020080
kontakt@nm-partner.org
http://www.nm-partner.org

Pressekontakt
Neumüller Ingenieurbüro GmbH
Kerstin Häusler
Neumeyerstraße 46
90411 Nürnberg
09115806690
kh@neumueller.org
http://www.neumueller.org

Jul 29 2011

Bitte ein Ing!

Ingenieurleistungen sind heute mehr denn je gefragt. Das Problem dabei: Aufgrund der steigenden Nachfrage an qualifizierten Spezialisten fällt es Unternehmen in Deutschland zunehmend schwer, geeignete Mitarbeiter zu finden.

Bitte ein Ing!
Die Neumüller Unternehmensgruppe ist spezialisiert auf die Rekrutierungsunterstützung bei technischen und kaufmännischen Vakanzen

Trotz akuten Fachkräftemangels zeigt sich Diplom-Ingenieur (FH) Werner Neumüller, geschäftsführender Gesellschafter der gleichnamigen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Nürnberg, zuversichtlich. Seit acht Jahren erzielt er mit deutlichen Zuwachsraten außerordentliche Erfolge bei der Rekrutierung von Ingenieuren und Akademikern (m/w) im Kundenauftrag. „Im Jahr generieren wir rund 15.000 Bewerbungen“, so Werner Neumüller. „Aus diesem Bewerberpool können wir unter anderem für unsere Auftraggeber gezielt die passenden KandidatenInnen auswählen.“

Finden, was andere suchen

Neumüller ist als inhabergeführte Unternehmensgruppe spezialisiert auf die Rekrutierungsunterstützung bei technischen und kaufmännischen Vakanzen (Ingenieure, Naturwissenschaftler und Kaufleute) über den Umweg der Arbeitnehmerüberlassung. Vor jeder Vorstellung beim Kunden werden die potentiellen Kandidaten einer sorgfältigen Eignungsprüfung unterzogen. Relevante Kriterien sind der Informationsgehalt der Bewerbungsunterlagen, die Erfüllung von Hard- und vor allem Softskills, die persönliche Einschätzung der Fähigkeiten des Bewerbers durch verantwortliche Personalberater sowie die Abschlussbeurteilung im Team. Natürlich weiß der Experte, dass aktuell die Zahl arbeitsuchender Ingenieure hierzulande begrenzt ist. Werner Neumüller hat vorgesorgt, zusätzlich Rekrutierungskanäle erschlossen und beispielsweise den Kontakt zu Universitäten und Hochschulen konsequent ausgebaut, um frühzeitig gut ausgebildete Absolventen kontaktieren zu können. Darüber hinaus schaut sich Neumüller intensiv vor allem im europäischen Ausland nach Fachkräften und Ingenieuren um.

Vorteile für den Auftraggeber

Das Kerngeschäft, interessierte Firmen über den Umweg der Personalüberlassung bei der Rekrutierung von Spezialisten zu unterstützen, bedeutet für alle Beteiligten eine Win-Win-Situation. Werner Neumüller erklärt, wieso: „Die Beauftragung von Neumüller als externen Dienstlei¬ster bringt unseren Kunden überzeugende Vorteile. Wir sind in der Lage, Bedarfsspitzen und unterstützende Rekrutierung in kurzer Zeit über unsere zusätzlichen Beschaffungskanäle ergänzend und effizient abzudecken. Die Personal- und Fachabteilungen der Auftraggeber werden dabei weitgehend entlastet. Praktisch heißt das: Wir präsentieren vorausgewählte Bewerber, die aufgrund ihrer Qualifikation und Eignung zur ausgeschriebenen Stelle im Betrieb passen. Eine Vergütung durch das Kunden-Unternehmen wird dabei erst im Falle der Arbeitsaufnahme eines neuen Mitarbeiters fällig.“

Kommen, um zu bleiben

Auf der anderen Seite profitieren aber auch die Ingenieure und Akademiker auf der Suche nach einer anspruchsvollen Tätigkeit von der Zusammenarbeit mit Neumüller, die mit 350 Mitarbeitern an fünf Standorten in Süddeutschland vertreten sind. „Wir offerieren langfristige, über Tarif bezahlte, unbefristete Anstellungen mit dem erklärten Ziel der mittelfristigen Übernahme unserer Mitarbeiter durch unsere Kunden. Wir bieten so den „Einstieg über die Hintertür“ in attraktive Unternehmen und Aufgabenstellungen, die ohne uns nicht immer oder nur schwer und über langwierige Prozesse zu erreichen sind. Mehr als 93 Prozent unserer Mitarbeiter wechseln nach 18 bis 24 Monaten in Anstellungen direkt bei Kunden; übrigens nach dieser Zeit ohne jegliche Ablösekosten für die Kunden. Für Bewerber oder Mitarbeiter ergeben sich ohnehin keine Kosten.“
Bei den über Neumüller angebotenen Beschäftigungsverhältnissen handelt es sich nahezu nie um temporäre Einsätze, sondern fast immer um unbefristete langfristige Anstellungen, die als reguläre Dauerarbeitsplätze angelegt sind. Zum Beispiel Mitarbeit in der Forschung und Elektronik-Entwicklung, die Projektierung von Kraftwerken oder Automatisierungstechnik, die Konstruktion und Inbetriebnahme in den Bereichen Automotive, Energie, IT und Medizintechnik, aber auch in Pharmazie und Chemie sowie in der Luft- und Raumfahrt.

Aufgaben mit hohem Anspruch

Beispiele für erfolgreiche Rekrutierungen beim Auftraggeber zeigt folgende Auflistung. Spezialisten von Neumüller waren unter anderem an der Realisierung von Elektroniksteuerungen für Leistungselektronik, Hybridfahrzeuge und Doppelkupplungsgetrieben beteiligt, haben Fertigungsprozesse bei der Bestückung von Keramikplatinen optimiert und sogar die Bauleitung von Kernkraftwerken übernommen. Solche Aufgaben setzen ein hohes Maß an Kompetenz voraus. Entsprechend ist das Anforderungsprofil an die Bewerber: Studium, spezifische Praktika, entsprechenden Abschlussarbeiten bei Berufseinsteigern, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität und natürlich auch gerne Berufserfahrung. Nun gehört Werner Neumüller nicht zu den Unternehmern, die sich mit Erreichtem zufrieden geben. Im Gegenteil: Der Mittelständler hat sich für die Zukunft einiges vorgenommen. „Wir bleiben auf dem eingeschlagenen Weg und wollen weiter ein nachhaltiges, qualitatives Wachstum generieren. Dabei soll definitiv unsere Unternehmensphilosophie berücksichtigt werden: Zufriedenheit von Kunden, Mitarbeitern und Bewerbern ist unser oberstes Ziel. Aktuell planen wir bundesweit neue Niederlassungen. Am 1. Juli haben wir unser Büro in Regensburg eröffnet, Filialen in Stuttgart, Hamburg und Berlin sollen folgen.“ Weitere Unternehmenszukäufe, Beteiligungen und Joint Ventures im Dienstleistungsumfeld Engineering, IT oder Personal werden die Wachstumsstrategie unterstützen.
Nicht vergessen wird dabei das gesellschaftliche Engagement. „Wir möchten unsere gesellschaftlichen Aktivitäten unter anderem über eine gemeinnützige Stiftung weiter ausbauen.“ Neumüller engagiert sich mit Überzeugung zum Beispiel bei „Ärzte ohne Grenzen“, „World Vision“, „SOS-Kinderdörfer“ und zusätzlich bei regionalen Hilfs-Organisationen und Sporteinrichtungen. „Auf diese Weise versuchen wir als Mittelständler gerne, unseren selbstauferlegten Aufgaben im Rahmen der unternehmerischen sozialen Verantwortung (Corporate Social Responsibility) gerecht zu werden“, erläutert Werner Neumüller.

Blau-weiße Ehre

Zahlreiche Auszeichnungen, Ehrungen und Preise von Kunden, Mittelstandsvereinigungen und Politik belegen die erfolgreiche Arbeit von Neumüller. Die zertifizierte Unternehmensgruppe ist Top-Lieferant für Weltmarktführer, in der Juryrunde vom Großen Preis des Mittelstandes, wurde von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder als EUROPE´s 500 geehrt, ist Finalist im Sieger-Wettbewerb 2011 (Gerechte Chancen in der Arbeitswelt der Bayerischen Staatsregierung) und zum wiederholten Male Bayerns Best 50 (begehrte Auszeichnung vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie).

Weitere Informationen unter www.neumueller.org.

Die Unternehmen NEUMÜLLER – mit mehr als 350 Mitarbeitern, davon mehr als 220 Ingenieure / Naturwissenschaftler (m/w) an 5 Standorten, sind Partner der Industrie im Umfeld der Personal- und Ingenieurdienstleistung.

Kerngeschäft ist die Rekrutierungsunterstützung im Kundenauftrag, über den Umweg der Personaldienstleistung / Arbeitnehmerüberlassung – mit anschließender Gelegenheit zur Übernahme der Ingenieure und Mitarbeiter (m/w) durch die Kunden von NEUMÜLLER.

Weitere Informationen unter www.neumueller.org.

Kontakt:
Neumüller Unternehmensgruppe
Werner Neumüller
Neumeyerstraße 46
90411 Nürnberg
0911 / 58066-0

www.neumueller.org
kontakt@neumueller.org

Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com