Posts Tagged Newcomerin

Nov 3 2017

Grazia Sposito veröffentlicht ihre Debüt-Single „Speech“

Die Newcomerin aus Wolfsburg mit einer außergewöhnlichen Stimme und einer Herzensbotschaft

Grazia Sposito veröffentlicht ihre Debüt-Single "Speech"

Frontcover der Debüt-Single „Speech“

Auf diese Nachricht haben Grazias Fans lange gewartet: Die aus Wolfsburg stammende Sängerin Grazia Sposito veröffentlicht nach über einem Jahr kreativer Arbeit ihre Debüt-Single „Speech“. Wer eine wichtige Botschaft zu verkünden hat, hält eine Rede und bereitet diese auch gut vor. Die Vorbereitungszeit beschreibt Grazia Sposito so:“ Lange und harte Arbeitsphasen stecken in meiner Erstveröffentlichung, vorallem aber Liebe. Die Liebe zum Detail und Nächstenliebe.“

Der digitale Release ist ab dem 03. November weltweit in allen gängigen Streaming- und Downloadplattformen erhältlich.

„Nur, wenn der Inhalt meiner Rede mir zutiefst entspricht, kann ich auch andere damit erreichen. Ausschlaggebend für die Entscheidung, diesen Song zuerst zu veröffentlichen, war meine feste Überzeugung, dass die Botschaft „Liebt eure Feinde“ gerade jetzt verbreitet werden muss, da sie den Orientierungsrahmen bietet für die Suche nach Lösungen zu den Konflikten, die wieder einmal in unserer Welt brodeln“, sagt Grazia Sposito.

Der Anlass für die Entstehung von „Speech“ war ein Charity-Event, bei dem Grazia Sposito als Akt auftreten sollte, und der Arbeitsauftrag an ihr Songwriter Team lautete: Schreibt einen Song über Freundschaft. Zu jenem Zeitpunkt zogen auch die ersten Flüchtlinge in die Wolfsburger Turnhallen, während die Spannungen zwischen den Fürsprechern und den Gegnern in der Stadt wuchsen. Dies veranlasste den Komponisten C beyond Plan B und die Textdichterin Meira Benrim dazu, das Wort „Charity“ (zu Deutsch: Nächstenliebe) wörtlich zu nehmen und den Begriff „Freundschaft“ auszuweiten auf die Freundschaft zwischen unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Ländern, auf die Freundschaft zwischen Fremden und sogar zwischen Feinden. Das Lied wurde jedoch vom Veranstalter des Charity-Events abgelehnt mit der Begründung, der Text könne den Intellekt der Gäste überstrapazieren oder jene, die ihn verstehen, vor den Kopf stoßen.

„Ich denke, man unterschätzt die Menschen, wenn man glaubt, Konsumenten von Popsongs bräuchten ausschließlich leichtverdauliche Musik mit leichtverdaulichen Texten. Die in „Speech“ thematisierte Feindesliebe ist kein abstrakter theologischer Begriff, der über der Alltagswirklichkeit schwebt. Ein einfacher Mensch, in dessen Brust ein Herz schlägt, vermag zu verstehen, dass Milde, Barmherzigkeit, Vergebung und Mitgefühl das Bindeglied zwischen uns und den anderen ist“, verteidigt Textdichterin Meira Benrim die Hörerschaft. Und Grazia Sposito ergänzt: “ Abgesehen davon, was die Gesellschaft und auch die Musikindustrie als verdaulich erachten, halte ich es für wichtig, dass man heutzutage „Liebt eure Feinde“ unaufhörlich in die Welt hinausruft und dabei lauter ist als jene, die spalten und Unfrieden stiften wollen.“

„Speech“ ist kein phrasenbehaftetes Heile-Welt-Gesäusel basierend auf gängigen Pop-Akkorden, die dem Gemüt schmeicheln. Nein, Grazia Spositos Gesang mit seinen perfekten Ecken und Kanten schont das Herz des Hörers nicht, sondern legt es unmittelbar nach den ersten Zeilen bloß. Ehrlich, ungeschönt und ohne Umschweife packt Grazia mit rauh-warmer Stimme den Zuhörer bei seinem Innersten. Ihr stimmlicher Ausdruck wechselt im Laufe des Debut-Songs von leise, innig und intim über entschlossen, laut, drängend und appellierend zu zart, zerbrechlich und schmerzlich betroffen.

https://www.cagebirdsongs.de/debut-single-speech-ab-heute-erhaeltlich/

Cagebirdsongs Records & Publishing ist ein Musiklabel, Musikvertrieb und Musikverlag.
Das 2016 gegründete Unternehmen deckt das gesamte Spektrum der Administration, Musikproduktion, Vermarktung, Lizenzierung und Verwertung von Musikrechten ab und stellt dabei die Bedürfnisse der Künstler und Autoren im digitalen Zeitalter konsequent in den Mittelpunkt seines Geschäftsmodells.

Firmenkontakt
Cagebirdsongs Records & Publishing
Nestor Vogel
Sonnenblumenweg 24
38461 Danndorf
+49(0) 5364 966 7702
+49(0) 5364 966 8153
info@cagebirdsongs.com
http://www.cagebirdsongs.de

Pressekontakt
Cagebirdsongs Records & Publishing
Nestor Vogel
Sonnenblumenweg 24
38461 Danndorf
+49(0) 5364 966 7702
+49(0) 5364 966 8153
presse@cagebirdsongs.com
http://www.cagebirdsongs.com

Jun 23 2017

Eröffnungsabend der Hanse Sail 2017: N-JOY holt Tonbandgerät und Lotte

Eröffnungsabend der Hanse Sail 2017: N-JOY holt Tonbandgerät und Lotte

Tonbandgerät – Foto Alex Bach

Ein erstklassiger Start in die diesjährige Hanse Sail ist garantiert: Am Eröffnungsabend (Donnerstag, 10. August) holt N-JOY, das junge Radioprogramm des NDR, Tonbandgerät und Lotte auf die Bühne im Stadthafen. Während Tonbandgerät in diesem Jahr bereits ihr zehnjähriges Bestehen feiern, kommt mit Lotte eine Newcomerin nach Rostock. Den Abend moderiert Jens Hardeland aus der mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichneten Sendung „Kuhlage und Hardeland – Die N-JOY Morningshow“.

Schon in ihrer Schulzeit gründeten die Geschwister Isa und Sophia Poppensieker gemeinsam mit Sänger Ole Specht die Band Tonbandgerät. 2012 – noch bevor ihr erstes Album erschien – erhielt Tonbandgerät den Hamburger Musikpreis HANS in der Kategorie „Nachwuchs des Jahres“ und wurde von N-JOY ins Rennen um den „New Music Award“ geschickt – den sie dann auch gewann. Mit „Heute ist für immer“ und „Wenn das Feuerwerk landet“ veröffentlichten sie bis heute zwei Alben. Zurzeit arbeiten sie an ihrem dritten Album. Auf der Hanse Sail ist die Band ab 21.15 Uhr live zu erleben.

Zuvor präsentiert N-JOY Lotte gemeinsam mit ihrer Band auf der Bühne. Mit gerade einmal 21 Jahren hat sie Ende März ihre erste Single veröffentlicht. In „Auf beiden Beinen“ singt sie „Sorg‘ dich nicht um mich, ich krieg‘ das schon alleine hin“ und versprüht darauf eine ungeheure Stärke und Selbstbewusstsein. Die Ravensburgerin lernte schon früh Gitarre, Klavier und Geige zu spielen. Ihre musikalische Vielfalt zeigt sich auch auf ihrem Debüt-Album „Querfeldein“, das in diesem Sommer erscheint.

Das N-JOY Bühnenprogramm in der Übersicht:

Donnerstag, 10. August
19.00 Uhr | Start N-JOY Bühnenprogramm
20.00 Uhr | Lotte
21.15 Uhr | Tonbandgerät
Moderation: Jens Hardeland

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Jul 18 2016

Warum immer nur ausländische Autoren lesen?

Wenn es hier bei uns so viele gute Schreiberlinge gibt? Mit der Autorin CD Sanders gibt es frisches Blut auf dem deutschen Markt!

Warum immer nur ausländische Autoren lesen?

CD Sanders Debüt im Fantasy Genre

Die Newcomerin CD Sanders ist eine sehr vielfältige Schriftstellerin, die sich nicht auf ein Genre festlegen lässt. Erst legte sie mit „Verbotener Planet“ eine Science-Fiction Novelle vor, die bei der wirmachendruck.de Druckerei in der Anthologie „Parallelwelten“ erschienen ist.
Dann veröffentlicht sie mit ihrem Debütroman „Ein unerbittlicher Scharfschütze“ einen spannenden Thriller, der noch im Herbst 2016 beim Hein-Verlag erscheinen wird. Eine Leseprobe gibt es unter diesem Link: https://www.neobooks.com/ebooks/cd-sanders-ein-unerbittlicher-scharfschuetze-ebook-neobooks-43852
Und nun taucht sie mit ihrer All Age Fantasy-Reihe „Das Talar-Universum“ in die Tiefen der Urban Fantasy ein. Hier erwartet den Leser Spannung, Witz und neue Ideen, u. a. die sprechende Schule „Lamira“.
Ihr erster Teil „Welt der Begabten“ ist sofort bei Erscheinen zum Monatsfavoriten auf der Self-Publishing-Plattform „neobooks“ ernannt worden. Außerdem wird ihr Titel in dem „neobooks“ Newsletter vorgestellt, ein Interview folgt Anfang August auf dem „neobooks“ Blog. An ihrer Leserunde bei lovelybooks.de können Sie unter http://www.lovelybooks.de/autor/CD-Sanders/Das-Talar-Universum-1-Teil-Welt-der-Begabten-1249044466-w/leserunde/1249090776/ teilnehmen. Hier können Sie mit der Autorin selbst in Kontakt treten und ihr Fragen stellen.
CD Sanders hat sich bei der Veröffentlichung ihrer Fantasy-Reihe erst einmal gegen einen herkömmlichen Verlag und für das Self-Publishing entschieden. Nun können Sie ihren ersten Teil überall dort erwerben, wo es eBooks zu kaufen gibt. Natürlich können Sie auch hierzu eine Leseprobe finden unter: https://www.neobooks.com/ebooks/cd-sanders-das-talar-universum-ebook-neobooks-AVClW4qMz5W64AJ32buf
Der zweite Teil „Feindliche Welten“ wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 erscheinen.

CD Sanders ist eine deutsche Autorin, die in den Genres SF, Fantasy und Thriller schreibt.

Kontakt
CD Sanders
Claudia Dieckmann
Derkere Mauer 20
59929 Brilon
01577-9358831
claudieckmann@aol.com
https://plus.google.com/u/0/106638631383516410774/posts

Feb 6 2013

Newcomerin Debbie veröffentlicht Debüt Single!

Zusammen mit Christian Fleps von der Band Marquess, hat die aus Hörfunk und von diversen Red Carpet Events bekannte Sängerin und Moderatorin Debbie zwei Titel aufgenommen.

Newcomerin Debbie veröffentlicht Debüt Single!

Singlecover: Debbie / Half a Chance, Foto: (c) 2013 Chris Jans

Mit einer großen Pop-Nummer, die die Herzen von ganz Vielen zu berühren scheint, nimmt sich „Half a Chance“ als außergewöhnliches Debüt aus, welches ganz handgemacht und ohne große Effekte auskommt. Man nimmt Debbie den Titel zu 100 Prozent ab, denn sie erzählt eine sehnsüchtige aber einfache Geschichte, die fast jeder schon einmal in der ein oder anderen Form durchlebt hat.
Dass es sich bei der B-Seite um einen weniger bekannten Covertitel eines Blondie Songs handelt, spricht natürlich wieder für Debbie´s Affinität zu den 80ern und soll natürlich eine Hommage an diese Zeit darstellen!

Mit weiteren Aufnahmen in 2013 geht es jetzt zügig in Richtung Debüt-Album, welches vielleicht sogar schon unter einem größeren Label veröffentlicht wird – man wird es sehen und hören!
Apropos „Sehen“: Da Debbie auch eine fashionaffine Frau ist, hat sie besonders Wert auf die richtige Bilderwelt gesetzt, für die der renommierte Beauty- und Fashion-Fotograf Chris Jans (W Magazine, WWD, Chanel u.v.a.) verantwortlich zeichnet. Dabei geht es nicht um haute couture, sondern um eine individuelle Zusammenstellung aus pret a porter, vintage sowie ausgefallenen Accessoires und ein ganz klein wenig bling bling – glamour grunge halt!

Glamourös, verrückt, rockig und sexy….diese Stilwelt lebt Debbie schon seit Jahren von Kopf bis Fuß, mit langjähriger Unterstützung des professionellen Hairstyle-Labels SEXY HAIR aus Los Angeles.

Die Songs sind zu hören unter folgenden links:

benditainment.de/HangingOnTheTelephone_pre-listen.mp3
benditainment.de/HalfAChance_pre-listen.mp3
benditainment.de/HalfAChance_Remix.mp3

BENDITentertainment steht für erfolgreiches Musik- und Medienmanagement. Wir verstehen uns als strategischer Partner von Künstlern und Unternehmen.

Seit mittlerweile 18 Jahren als Freelancer und Unternehmer im Musik und Medien-Business wurde BENDITentertainment von Benjamin Galler 2007 in Hamburg gegründet.

BENDIT Musikmanagement bietet ein vielseitiges Spektrum an Künstlern unterschiedlichster Musikstile. Jeder unserer Künstler steht in seinem Genre an erster Stelle.

BENDIT Medienmanagement setzt Musik als strategisches Kommunikationsmittel ein. Wir entwickeln Medien-Produkte mit dem Schwerpunkt Musik.

Kontakt:
BENDIT Entertainment
Benjamin Galler
Bei den Mühren 66
20457 Hamburg
040 88 14 88 20
info@benditainment.com
http://www.benditainment.com