Posts Tagged Operette

Okt 20 2014

Nacht der Operette

Die schönsten Lieder aus den bekanntesten Operetten mit Ballett, großem Orchester und internationalen Operettenstars – demnächst auch in Ihrer Stadt!

Nacht der Operette

Nacht der Operette

World Wide Events präsentiert Ihnen mit der „Nacht der Operette“ einen Theaterabend voll Romantik, Sehnsucht, Liebe und Humor. Es wartet eine Show nach der Sie garantiert bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen. Ein spektakuläres Bühnenbild, faszinierende Kostüme und rasante Tanzszenen machen diese aufwendige Produktion zu einem musikalischen Highlight auf höchstem Niveau. Diese Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten begeistert ein Publikum jeden Alters.

Jeder erkennt diese zeitlosen Melodien, die wir summen und pfeifen, wenn wir guter Laune sind. Sie gehören zu unserem Kulturerbe, und doch weiß kaum einer genau, woher sie eigentlich stammen. Bei „Nacht der Operette“ werden Sie es erfahren. Ein Best Of an Operettenlieder der letzten 150 Jahre aus „Die Fledermaus“, „Die lustige Witwe“, „Im Weißen Rössl“, „Die Csardasfürstin“, „Der Vogelhändler“, „Der Zigeunerbaron“, „Eine Nacht in Venedig“, „Der Bettelstudent“ oder auch aus Offenbachs „Pariser Leben“, „Die schöne Helena“, „Orpheus in der Unterwelt“ und vieles mehr begeistern nicht nur Kenner der Operette.

Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische Ballett und nicht zuletzt ein renommiertes Orchester, bestehend aus 16 international agierenden Musikern, entführen Sie in die faszinierende Welt der Operette.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf unserer Homepage:
www.ww-events.com

Tickets erhältlich unter www.ww-tickets.com , bei CTS/eventim, telefonisch unter 037438/219971 oder an allen bekannten VVK – Stellen.

Hier die Showtermiene im Überblick:

01.11.2014– Erfurt– Alte Oper
02.11.2014– Bad Blankenburg– Stadthalle
04.11.2014– Niedernhausen– Rhein-Main-Theater
05.11.2014– Euskirchen– Stadttheater
06.11.2014– Mühlheim am Main– Willy-Brandt-Halle
07.11.2014– Rheinberg– Stadthalle
08.11.2014– Heilbad Heiligenstadt– Eichsfelder Kulturhaus
09.11.2014– Leipzig– Gewandhaus
11.11.2014– Schwabach– Markgrafinsaal
12.11.2014– Sankt Wendel– Saalbau
13.11.2014– Greiz– Vogtlandhalle
14.11.2014– Halle (Saale)– Ulrichskirche
15.11.2014– Ballenstedt– Schlosstheater
16.11.2014– Gersthofen– Stadthalle
19.11.2014– Limbach-Oberfrohna– Stadthalle
21.11.2014– Böhlen– Kulturhaus
22.11.2014– Thale– Klubhaus
27.11.2014– Saarbrücken– Congresshalle
28.11.2014– Lüdenscheid– Historische Schützenhalle
30.11.2014– Bozen– Walterhaus
01.12.2014– Bruneck– Haus Michael Pacher
02.12.2014– Algund– Vereinshaus Peter Thalguter
04.12.2014– Rüsselsheim– Stadttheater
05.12.2014– Bühl– Stadthalle

20.03.2015-Steyr
21.03.2015– St. Leon-Rot– Tagungs- & Kulturzentrum
22.03.2015– Gernsheim– Stadthalle
24.03.2015– Göppingen– Stadthalle
25.03.2015– Frankenthal (Pfalz)– CongressForum
26.03.2015– Gießen– Kongresshalle
27.03.2015– Wahlstedt– Kleines Theater am Markt
28.03.2015– Lutherstadt Wittenberg– Phönix Theater
29.03.2015– Siegen– Siegerlandhalle
31.03.2015– Innsbruck (A)– CONGRESS – Saal Tirol
01.04.2015– Altötting– Kultur Kongress Forum
02.04.2015-Wels
03.04.2015– Hildburghausen– Stadttheater
04.04.2015– Göttingen– Stadthalle
05.04.2015– Eckernförde– Stadthalle
08.04.2015-Kiel
09.04.2015– Buchholz– Empore
10.04.2015– Weinböhla– Zentralgasthof
11.04.2015– Ingolstadt– Festsaal im Stadttheater
12.04.2015 Gerberin Stadthalle

www.ww-events.com

Kontakt
World Wide Events DL GmbH
Claudia Wittig
Badstr. 49
08648 Bad Brambach
01757200222
claudia@ww-events.com
http://www.ww-events.com

Okt 14 2014

Cassandra Wyss gibt im Münchner Herkulessaal ihr Deutschland-Debüt als Sopranistin

Cassandra Wyss gibt im Münchner Herkulessaal ihr Deutschland-Debüt als Sopranistin

(NL/3049992254) Stipendiaten der „sic itur ad astra“ (siaa) Foundation konzertieren am 26. Oktober gemeinsam mit der Kammerphilharmonie dacapo München unter der Leitung von Franz Schottky.

Am 26. Oktober 2014 steht der berühmte Herkulessaal ganz im Zeichen des Gesangs. „Matinée der Arien“ ist das Programm überschrieben, das die Kammerphilharmonie dacapo München unter der Leitung ihres Dirigenten Franz Schottky gemeinsam mit Stipendiaten der „sic itur ad astra“ (siaa) Foundation präsentieren wird. Zu hören sind einige der weltweit bekanntesten und schönsten Opern- und Operettenarien – von Wolfgang Amadeus Mozart und Gaetano Donizetti über Jacques Offenbach, Franz Lehar und Albert Lortzing bis hin zu Guiseppe Verdi und, natürlich, Johann Strauss.

Cassandra Wyss singt die Arien „Quando men vo“ aus „La Bohème“ von Giacomo Puccini und „Heia, in den Bergen“ aus der Operette „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán. Als Duett-Partnerin wird sie in folgenden Stücken zu hören sein: der „Barcarolle“ aus Jacques Offenbachs „Les contes dHoffmann“ (gemeinsam mit Salina Aleksandrova, Mezzosopran), „Tanzen möcht ich“ aus Emmerich Kálmáns „Die Csárdásfürstin“ (gemeinsam mit Martin Piskorski, Tenor) und „La ci darem la mano“ aus Mozarts Oper „Don Giovanni“ (gemeinsam mit Rafael Fingerlos, Bariton). Das vollständige Programm zur „Matinée der Arien“ sowie die Namen aller Stipendiaten der siaa-Foundation findet sich auf der Homepage der Kammerphilharmonie dacapo München unter folgendem Link:
http://www.kammerdacapo.de/vorschau,4,183,matinee-der-arien—von-mozart-bis-johann-strauss.html

Bereits eine Woche vorher, am 18. Oktober 2014, sind die Stipendiaten mit ihren Arien im Rahmen des Schlusskonzertes des Opern-Workshops der siaa-Foundation in Triesen (Liechtenstein) zu hören: Ein Konzert mit reiner Klavierbegleitung – ohne die Kammerphilharmonie dacapo München – vor rund 150 geladenen Gästen: http://www.siaa-foundation.com/aktuelles.html

Im Liechtensteinischen Triesen hat Cassandra Wyss vor knapp anderthalb Jahren mit großem Erfolg ihr Debüt als Sopranistin mit Orchester gefeiert. Jetzt freut sie sich darauf, ihr Gesangstalent auch in Deutschland präsentieren zu können: „Es ist eine riesige Ehre für mich, in einer derart geschichtsträchtigen Location wie dem Münchner Herkulessaal und mit einem so guten Orchester wie der Kammerphilharmonie dacapo München auftreten zu dürfen“, sagt die Künstlerin, die in ihrer Eigenschaft als Pianistin im vergangenen Jahr auch schon in der nicht minder renommierten Berliner Philharmonie das zweite Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow gespielt hat. „Das Programm mit den ebenso schwierig-schönen wie allseits bekannten Opern- und Operettenarien ist voll auf das Publikum ausgelegt“, erklärt Cassandra Wyss weiter, „ich denke, da ist für jeden etwas dabei.“ Und nach einer kurzen Überlegung fügt sie hinzu: „Ich versuche ja als Sängerin und Pianistin nicht bloß solche Sachen vorzutragen, die nur mir gefallen, sondern möchte immer auch ein möglichst breites Publikum erreichen und neugierig machen.“

Cassandra Wyss hat bereits in vielen Rollen Bühnenerfahrung gesammelt, so zum Beispiel als zweite und dritte Dame in Mozarts „Zauberflöte“, mit Teilen der Gianetta in „LElisir dAmore“ von Donizetti sowie in einer Arie des Romeo in „Capuleti e Montecchi“ von Bellini. Für 2011 studierte sie den Part von Sièbel aus der Oper „Faust“ von Charles Gounod ein und brachte sich als Page Tebaldo im Duett mit Eboli in Verdis „Don Carlo“ oder als Zerlina aus Mozarts „Don Giovanni“ ins Spiel. Der professionelle Schauspielunterricht von Peter Arens, Coach am Opernhaus Zürich, war ein Novum beim noch umfangreicheren Opernworkshop 2011, jeweils unter der Gesamtleitung des mexikanischen Tenors KS Francisco Araiza, der sie drei Jahre lang unterrichtet hat.

Die 1993 in Lugano geborene Künstlerin ist nicht nur eine begnadete Sopranistin, sondern seit vielen Jahren eine international gefeierte Star-Pianistin. Den ersten Klavierunterricht bekommt sie bereits im Alter von fünf Jahren. Schnell geht es mit ihrer Karriere steil bergauf. Heute spielt sie mit weltweit berühmten Orchestern und Dirigenten, unter anderem mit den Berliner Symphonikern unter José Maria Moreno und der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Alexander Prior. Im Jahr 2012 erschien beim Label Capriccio Cassandra Wyss Debüt-CD mit Werken des schwedischen Romantikers Wilhelm Stenhammar, für die sie vom Publikum und von der Fachwelt einhellig gefeiert wurde. Kürzlich hat die Pianistin für dasselbe Label eine weitere CD eingespielt, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Im Zentrum dieser Aufnahme steht ein pianistisches Hauptwerk von Wilhelm Stenhammar: seine Klaviersonate Nr. 4 in g-Moll, die der Komponist im Jahre 1890 schrieb. Flankiert wird die Sonate von zwei echten Klavierraritäten aus der Feder des finnischen Nationalkomponisten und Stenhammar-Freundes Jean Sibelius: den Original-Klavierbearbeitungen der berühmten Orchesterwerke „Finlandia“ und „Valse triste“, ergänzt um die sechs Impromptus op. 5 und die Romanze op. 24 Nr. 9.

Weitere Infos über Cassandra Wyss finden sich auf diesen Websites:

Homepage: www.cassandrawyss.com
Facebook: www.facebook.com/cassandra.wyss
Twitter: www.twitter.com/pamina133
YouTube: www.youtube.com/user/pamina133

Über PR4artists
PR4artists mit Sitz in Ulm ist eine Full-Service-Agentur für Musikschaffende, vornehmlich aus dem Bereich der klassischen Musik. PR4artists begleitet seine Künstler auf ihrem Weg zum Erfolg in den Medien und auf den Konzertbühnen. Insbesondere junge, noch unbekannte Künstler haben es angesichts der oftmals erdrückenden Konkurrenz schwer, sich ihren Platz in der Musikwelt zu erkämpfen. PR4artists ebnet ihnen den Weg und sorgt mit exakt aufeinander abgestimmten Presse- und PR-Maßnahmen dafür, dass die Musiker buchstäblich Gehör finden. Der Schwerpunkt der Agentur-Arbeit liegt zum einen in der Kraft des Wortes: PR4artists verfasst unter anderem Pressemeldungen, Image-Broschüren und Konzertprogramme, schreibt Reden, Biographien und CD-Booklets, konzipiert Pressemappen und Homepages der Künstler und kümmert sich um deren Web-Profil sowie um Social-Media-Aktivitäten, beispielsweise auf Portalen wie YouTube, Facebook oder Twitter. Darüber hinaus vertritt PR4artists die Interessen seiner Künstler in allen Belangen – von der Konzertvermittlung über CD-Label- und Verlagssuche bis hin zum Image-Management. Weitere Informationen unter www.PR4artists.com

Kontakt
PR4artists – Agentur für Künstler
Dr. Burkhard Schäfer
Im Wiblinger Hart 71
89079 Ulm
49 (0)731 / 3749346
info@PR4artists.com
www.PR4artists.com

Mrz 21 2014

Martin Halm: Der Sänger mit der Stimme mit Herz

Martin Halm: Der Sänger mit der Stimme mit Herz

Martin Halm: Stimme mit Herz

Ditzingen, 21. März 2014. Er hat sich in die Herzen seiner Zuhörer und Zuhörerinnen gesungen: Martin Halm. Er beeindruckt mit seiner unverkennbaren Baritonstimme. Einer Stimme mit Herz. Sein Repertoire ist breit gefächert und reicht von klassischen Volksliedern über bekannte Schlager bis hin zu berühmten Operettenarien. Dabei kommt Martin Halm seine einschmeichelnde lyrische Stimme zugute, die ihn in die Lage versetzt, auch in den unterschiedlichen musikalischen Bereichen seine Zuhörer mit einer tollen Gesangsleistung zu faszinieren.

Bei seinen Auftritten führt Martin Halm, ein ehemaliger Banker, die Zuhörer besonders mit Schlagern und Evergreens aus den 20er bis 70er Jahre durch eine unvergessliche musikalische Zeitreise. Wer ihn singen hört, wird immer wieder gerne an ihn denken: Martin Halm, die Stimme mit Herz. Bei jährlich rund 100 Auftritten hat sich Martin Halm in die Herzen seines Publikums gesungen.

Besonders angetan ist der Sänger von den Auftritten in Seniorenheimen. „Es ist für mich etwas ganz besonderes, wenn ich älteren Menschen mit meiner Musik eine Freude bereiten kann“, erklärt dazu Martin Halm. „Es freut mich sehr, wenn ich die Menschen mit meiner Musik – wenigstens für kurze Zeit – glücklich machen kann“, betont der sympathische Sänger (siehe Foto), der auch schon im Fernsehen aufgetreten ist.

Titel aus dem Repertoire von Martin Halm, der Stimme Herz: Schlager und Evergreens wie „Griechischer Wein“ oder „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“, Volkslieder zum Mitsingen wie „Muss i denn“, „Hoch auf dem gelben Wagen“, Operetten- und Robert Stolz-Melodien wie „Im weißen Rössl am Wolfgangsee“, „Es war einmal“, „Im Prater blüh´n wieder die Bäume“, „Auf der Heide blüh´n die letzten Rosen“ oder „Adieu mein kleiner Gardeoffizier“, Mozarts „Der Vogelfänger“, „Nun vergiss leises Fleh´n“, Verdi“s Nabucco mit “ Zieht Gedanken“ sowie italienische Canzonen wie „O sole mio“.

Die CD „Fernweh – Eine Reise durch Europa“ gibt es unter www.martin-halm-voice.de

All4press, das Medienbüro (Verantwortlich: Erich R. Jeske) mit einem umfassenden Medienservice. All4press fertigt und redigiert Pressetexte,plant, organisiert und leitet Pressegespräche und Pressekonferenzen im In- und Ausland, führt Interviews durch.

all4press
Erich Jeske
Martinskloster 3
99084 Erfurt
0361 5506710
info@all4press.de
http://www.all4press.de

Jan 17 2014

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IN MAGDEBURG UND UMGEBUNG

DAS PHANTOM DER OPER, A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN, THE 12 TENORS, 10 SOPRANOS, NACHT DER OPERETTE, MUSICAL STARNIGHTS IM FRÜHJAHR ZU GAST IN MAGDEBURG UND UMGEBUNG

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IN MAGDEBURG UND UMGEBUNG

the 12 tenors/ world wide events

05.02.2014 – Musical StarNights / Magdeburg Altes Theater
25.02.2014 – A Spectacular Night of Queen / Magdeburg Altes Theater
26.02.2014 – Das Phantom der Oper / Magdeburg Altes Theater
04.03.2014 – The 12 Tenors / Magdeburg Altes Theater

18.02.2014 – 12 Tenors / Zerbst Stadthalle Zerbst
04.04.2014 – Nacht der Operette / Zerbst Stadthalle Zerbst

13.04.2014 – 10 Sopranos / Halberstadt Moritzkirche

DAS PHANTOM DER OPER, eine der erfolgreichsten Musicalproduktionen, ist nach einem überragenden Sommer – Auftakt auf den Open – Air Bühnen Europas erneut auf Tour. Von der Ostsee über Basel bis nach Wien, erleben Sie das Musical, dass sich von allen bisherigen Produktionen des Literaturstoffes abhebt. Neben der herausragenden Hauptdarstellerin Deborah Sasson steht ein internationales Künstler – Ensemble auf der Bühne.

A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN – eine musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte der größten Rockband aller Zeiten. Erinnern Sie sich an die Lieder wie „Another one Bites the Dust“, „A Kind of Magic“, „We will Rock You“ oder „Radio Ga Ga“?
Wir lassen diese unsterblichen Hits für Sie aufleben und präsentieren Ihnen die aufwendigste Queen Cover Show die es in Deutschland gibt. Lassen Sie sich von unseren Bandmitgliedern, die von ihren Vorbildern kaum zu unterscheiden sind, überraschen. Zahlreiche originalgetreue Kostüme und Requisiten runden das Konzert ab.

THE 12 Tenors begeistern seit Jahren tausende von Musikfreunden auf zahlreichen Tourneen in ganz Europa, China und Japan. Jetzt ist die weltweit erfolgreiche Produktion endlich wieder zurück und noch besser als je zuvor. Bevor die 12 Ausnahmesänger erneut auf große Welttournee gehen, gastieren sie in den renommiertesten Häusern Deutschlands. Erleben Sie mit uns einen mitreißenden Abend mit einer einzigartigen Mischung aus Musik und Show. Von ernsthaften, klassischen Arien bis hin zu Joe Cocker Songs, die 12 Tenöre können alles und das auch noch so richtig gut.

MUSICAL STARNIGHTS – kurz gesagt, das Beste aus den bekanntesten Musicals aller Zeiten. Großartige Unterhaltung auf höchstem Niveau. Live dargestellt von renommierten Solisten aus dem Londoner West End, unterstützt von zahlreichen Tänzern, einem Chor und einem Live-Orchester. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Welt der Musicals, immer bestens begleitet von unserem sachkundigen Moderator, der Ihnen relevante Hintergrundinformationen zum jeweiligen Musical vermittelt. Lassen Sie das Ensemble von 250 farbenprächtigen Kostümen, einer unglaublichen Show und gigantischen 3D Videoprojektionen auf sich wirken. Halten Sie Augen und Ohren offen und genießen Sie die Show.

NACHT DER OPERETTE – ein Abend voller Faszination und Unterhaltung. Erleben Sie große Emotionen wie Romantik, Sehnsucht, Liebe und Humor, aber auch vielschichtige Charaktere und modernstes Entertainment. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen Querschnitt der bekanntesten, deutschsprachigen Operetten. Es warten ein eindrucksvolles Bühnenbild, atemberaubende Kostüme und rasante Tanzszenen.

THE 10 SOPRANOS – Unterhaltung hoch 10! Das Licht geht aus, der Vorhang hoch, gespannte Stille im Saal… und dann beginnt eine Show, die Sie nicht vergessen werden! 10 außergewöhnliche Sängerinnen, allesamt Absolventen verschiedener Musikhochschulen aus ganz Europa, haben sich zusammengeschlossen, um die Bühnen der Welt zu erobern und die Herzen des Publikums! Vom klassischen Sopran über die kraftvolle Stimme einer Popdiva bis hin zur rauchig verwegenen Rockröhre. Nichts ist unmöglich! In ihrem 90-Minuten-Konzert erwecken die 10 Gesangswunder gleich mehrere Musikgenres zum Leben: Das Repertoire spannt sich von den wilden 60ern in knallbunten Petticoats über ein mitreißendes ABBA-Medley und Rock-Klassikern a la Joe Cocker und Tina Turner bis hin zur Grandezza der italienischen Oper.

www.ww-events.com

Kontakt:
World Wide Events DL GmbH
Claudia Wittig
Badstr. 49
08648 Bad Brambach
01757200222
claudia@ww-events.com
http://www.ww-events.com

Dez 6 2013

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IN LEIPZIG UND UMGEBUNG

DAS PHANTOM DER OPER, A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN, THE 12 TENORS, 10 SOPRANOS, NACHT DER OPERETTE, MUSICAL STARNIGHTS UND LETZ ZEP IM FRÜHJAHR ZU GAST IN LEIPZIG UND UMGEBUNG

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IN LEIPZIG UND UMGEBUNG

Veranstaltungen Gewandhaus

VERANSTALTUNGSDATEN:

26.12.2013 – 12 TENORS in Altenburg / Kulturhof Kosma
09.01.2014 – PHANTOM DER OPER in Leipzig / Gewandhaus
15.02.2014 – A SPECTACULAR NICHT OF QUEEN in Leipzig / Gewandhaus
21.03.2014 – 10 SOPRANOS in Altenburg / Brüderkirche
25.03.2014 – 12 TENORS in Leipzig / Gewandhaus
28.03.2014 – 12 TENORS in Halle / Ulrichskirche
11.04.2014 – NACHT DER OPERETTE in Leuna / cCe Kulturhaus
19.04.2014 – LETZ ZEP in Altenburg / Kulturhof Kosma
22.04.2014 – LETZ ZEP in Leipzig / Gewandhaus Leipzig

DAS PHANTOM DER OPER, eine der erfolgreichsten Musicalproduktionen, ist nach einem überragenden Sommer – Auftakt auf den Open – Air Bühnen Europas erneut auf Tour. Von der Ostsee über Basel bis nach Wien, erleben Sie das Musical, dass sich von allen bisherigen Produktionen des Literaturstoffes abhebt. Neben der herausragenden Hauptdarstellerin Deborah Sasson steht ein internationales Künstler – Ensemble auf der Bühne.

A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN – eine musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte der größten Rockband aller Zeiten. Erinnern Sie sich an die Lieder wie „Another one Bites the Dust“, „A Kind of Magic“, „We will Rock You“ oder „Radio Ga Ga“?
Wir lassen diese unsterblichen Hits für Sie aufleben und präsentieren Ihnen die aufwendigste Queen Cover Show die es in Deutschland gibt. Lassen Sie sich von unseren Bandmitgliedern, die von ihren Vorbildern kaum zu unterscheiden sind, überraschen. Zahlreiche originalgetreue Kostüme und Requisiten runden das Konzert ab.

THE 12 Tenors begeistern seit Jahren tausende von Musikfreunden auf zahlreichen Tourneen in ganz Europa, China und Japan. Jetzt ist die weltweit erfolgreiche Produktion endlich wieder zurück und noch besser als je zuvor. Bevor die 12 Ausnahmesänger erneut auf große Welttournee gehen, gastieren sie in den renommiertesten Häusern Deutschlands. Erleben Sie mit uns einen mitreißenden Abend mit einer einzigartigen Mischung aus Musik und Show. Von ernsthaften, klassischen Arien bis hin zu Joe Cocker Songs, die 12 Tenöre können alles und das auch noch so richtig gut.

MUSICAL STARNIGHTS – kurz gesagt, das Beste aus den bekanntesten Musicals aller Zeiten. Großartige Unterhaltung auf höchstem Niveau. Live dargestellt von renommierten Solisten aus dem Londoner West End, unterstützt von zahlreichen Tänzern, einem Chor und einem Live-Orchester. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Welt der Musicals, immer bestens begleitet von unserem sachkundigen Moderator, der Ihnen relevante Hintergrundinformationen zum jeweiligen Musical vermittelt. Lassen Sie das Ensemble von 250 farbenprächtigen Kostümen, einer unglaublichen Show und gigantischen 3D Videoprojektionen auf sich wirken. Halten Sie Augen und Ohren offen und genießen Sie die Show.

LETZ ZEP – DIE BESTE LED ZEPPELIN SHOW DER WELT! Bands, die alten Helden nacheifern, gibt es viele, doch nur wenige schaffen es, falls sie den musikalischen Vorgaben der Legenden überhaupt gerecht werden, auch eigene Akzente zu setzen. Die Briten Letz Zep gehören zu dieser verschwindend kleinen Minderheit , die Originalität mit Authentizität verbindet. Led Zeppelin selbst ziehen den Hut vor ihren Wiedergängern und laden sie zu offiziellen Fan-Events ein, falls Billy Kulke, Andy Gray und Co nicht irgendwo auf der Welt Headliner-Gigs spielen, sei es im ausverkauften Pariser Olympia oder in der Heineken Arena Madrid, auf Festivals in Mexiko oder Venezuela. Die Gruppe ist längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder.

NACHT DER OPERETTE – ein Abend voller Faszination und Unterhaltung. Erleben Sie große Emotionen wie Romantik, Sehnsucht, Liebe und Humor, aber auch vielschichtige Charaktere und modernstes Entertainment. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen Querschnitt der bekanntesten, deutschsprachigen Operetten. Es warten ein eindrucksvolles Bühnenbild, atemberaubende Kostüme und rasante Tanzszenen.

THE 10 SOPRANOS – Unterhaltung hoch 10! Das Licht geht aus, der Vorhang hoch, gespannte Stille im Saal… und dann beginnt eine Show, die Sie nicht vergessen werden! 10 außergewöhnliche Sängerinnen, allesamt Absolventen verschiedener Musikhochschulen aus ganz Europa, haben sich zusammengeschlossen, um die Bühnen der Welt zu erobern und die Herzen des Publikums! Vom klassischen Sopran über die kraftvolle Stimme einer Popdiva bis hin zur rauchig verwegenen Rockröhre. Nichts ist unmöglich! In ihrem 90-Minuten-Konzert erwecken die 10 Gesangswunder gleich mehrere Musikgenres zum Leben: Das Repertoire spannt sich von den wilden 60ern in knallbunten Petticoats über ein mitreißendes ABBA-Medley und Rock-Klassikern a la Joe Cocker und Tina Turner bis hin zur Grandezza der italienischen Oper.

www.ww-events.com

Kontakt:
World Wide Events DL GmbH
Claudia Wittig
Badstr. 49
08648 Bad Brambach
01757200222
claudia@ww-events.com
http://www.ww-events.com

Dez 5 2013

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IN FRANKFURT UND UMGEBUNG

A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN, THE 12 TENORS UND MUSICAL STARNIGHTS IM FRÜHJAHR ZU GAST IN FRANKFURT UND UMGEBUNG

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS IN FRANKFURT UND UMGEBUNG

Die Show – Highlights in Frankfurt und Umgebung

VERANSTALTUNGSDATEN:

18.12.2013 12 TENORS – FRANKFURT Palais
31.01.2014 MUSICAL – STARNIGHTS NIEDERNHAUSEN Rhein-Main-Theater
22.03.2014 NACHT DER OPERETTE – NIEDERNHAUSEN Rhein-Main-Theater
02.01.2014 MUSICAL STARNIGHTS – MÜHLHEIM AM MAIN Willy-Brandt-Halle / Mühlheimer Bürgerhaus
18.03.2014 NACHT DER OPERETTE – MÜHLHEIM AM MAIN Willy-Brandt-Halle / Mühlheimer Bürgerhaus
27.12.2013 A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN – BENSHEIM Parktheater

A SPECTACULAR NIGHT OF QUEEN – eine musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte der größten Rockband aller Zeiten. Erinnern Sie sich an die Lieder wie „Another one Bites the Dust“, „A Kind of Magic“, „We will Rock You“ oder „Radio Ga Ga“?
Wir lassen diese unsterblichen Hits für Sie aufleben und präsentieren Ihnen die aufwendigste Queen Cover Show die es in Deutschland gibt. Lassen Sie sich von unseren Bandmitgliedern, die von ihren Vorbildern kaum zu unterscheiden sind, überraschen. Zahlreiche originalgetreue Kostüme und Requisiten runden das Konzert ab.

THE 12 Tenors begeistern seit Jahren tausende von Musikfreunden auf zahlreichen Tourneen in ganz Europa, China und Japan. Jetzt ist die weltweit erfolgreiche Produktion endlich wieder zurück und noch besser als je zuvor. Bevor die 12 Ausnahmesänger erneut auf große Welttournee gehen, gastieren sie in den renommiertesten Häusern Deutschlands. Erleben Sie mit uns einen mitreißenden Abend mit einer einzigartigen Mischung aus Musik und Show. Von ernsthaften, klassischen Arien bis hin zu Joe Cocker Songs, die 12 Tenöre können alles und das auch noch so richtig gut.

MUSICAL STARNIGHTS – kurz gesagt, das Beste aus den bekanntesten Musicals aller Zeiten. Großartige Unterhaltung auf höchstem Niveau. Live dargestellt von renommierten Solisten aus dem Londoner West End, unterstützt von zahlreichen Tänzern, einem Chor und einem Live-Orchester. Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Welt der Musicals, immer bestens begleitet von unserem sachkundigen Moderator, der Ihnen relevante Hintergrundinformationen zum jeweiligen Musical vermittelt. Lassen Sie das Ensemble von 250 farbenprächtigen Kostümen, einer unglaublichen Show und gigantischen 3D Videoprojektionen auf sich wirken. Halten Sie Augen und Ohren offen und genießen Sie die Show.

NACHT DER OPERETTE – ein Abend voller Faszination und Unterhaltung. Erleben Sie große Emotionen wie Romantik, Sehnsucht, Liebe und Humor, aber auch vielschichtige Charaktere und modernstes Entertainment. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie einen Querschnitt der bekanntesten, deutschsprachigen Operetten. Es warten ein eindrucksvolles Bühnenbild, atemberaubende Kostüme und rasante Tanzszenen.

www.ww-events.com

Kontakt:
World Wide Events DL GmbH
Claudia Wittig
Badstr. 49
08648 Bad Brambach
01757200222
claudia@ww-events.com
http://www.ww-events.com

Sep 9 2013

„Nacht der Operette“ erobert das Gewandhaus zu Leipzig

Die schönsten Lieder aus den bekanntesten Operetten mit Ballett, dem Großen Orchester des Warschauer Operettentheaters und Wiener Operettenstars

"Nacht der Operette" erobert das Gewandhaus zu Leipzig

WWE_Nacht der Operette

World Wide Events präsentiert Ihnen mit der „Nacht der Operette“ einen Theaterabend voll Romantik, Sehnsucht, Liebe und Humor, nach dem Sie garantiert bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen. Ein spektakuläres Bühnenbild, faszinierende Kostüme und rasante Tanzszenen machen diese aufwendige Produktion zu einem musikalischen Highlight auf höchstem Niveau. Diese Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten begeistert ein Publikum jeden Alters.

Denn jeder erkennt diese zeitlosen Melodien, die wir summen und pfeifen, wenn wir guter Laune sind. Sie gehören zu unserem Kulturerbe, und doch weiß kaum einer genau, woher sie eigentlich stammen. Bei dieser Show werden Sie es erfahren. Ein Best Of der Operettenlieder der letzten 150 Jahre aus „Die Fledermaus“, „Die lustige Witwe“, „Im Weißen Rössl“, „Die Csardasfürstin“, „Der Vogelhändler“, „Der Zigeunerbaron“, „Eine Nacht in Venedig“, „Der Bettelstudent“ oder auch aus Offenbachs „Pariser Leben“, „Die schöne Helena“, „Orpheus in der Unterwelt“ und vieles mehr begeistern nicht nur Kenner der Operette.

Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische und international agierende Ballett und nicht zuletzt das renommierte Orchester des Warschauer Operettentheaters entführen Sie in die faszinierende Welt der Operette.

www.ww-events.com

Kontakt:
World Wide Events DL GmbH
Claudia Wittig
Badstr. 49
08648 Bad Brambach
01757200222
claudia@ww-events.com
http://www.ww-events.com

Jun 3 2013

Cassandra Wyss debütiert in Liechtenstein als Sopranistin

Hochbegabte Schweizer Pianistin wird seit 2009 auch zur Opernsängerin ausgebildet

Cassandra Wyss debütiert in Liechtenstein als Sopranistin

(NL/2492524179) Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der „sic itur ad astra (siaa) foundation“ gibt Cassandra Wyss am 8. Juni 2013 im Gemeindesaal Triesen (Fürstentum Liechtenstein) ihr Debüt als Sopranistin. Begleitet wird sie dabei von der Jungen Philharmonie Fulda unter der Leitung von Ekkehard Hauenstein. Daneben wirken zwölf Sängerinnen und Sänger aus neun Nationen mit, von denen Cassandra Wyss die jüngste Künstlerin ist. Bei dem Konzert in geschlossener Gesellschaft – vor rund einhundert geladenen Gästen – wird Cassandra Wyss mit den folgenden vier berühmten Arien debütieren:

1. „O mio babbino caro“ aus der Oper „Gianni Schicchi“ von Giacomo Puccini
2. Das „Vilja-Lied“ aus der Operette „Die Lustige Witwe“ von Franz Lehár
3. „I feel pretty“ aus der „West Side Story“ von Leonard Bernstein
4. Das Duett „Abendsegen“ aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck

Die 1993 in Lugano geborene Künstlerin hat sich in den letzten Jahren vor allem als Pianistin einen international viel beachteten Namen gemacht und 2012 für das Label Capriccio ihre erste CD mit Werken des schwedischen Romantikers Wilhelm Stenhammar eingespielt. Von der Fachpresse wurde diese Aufnahme mit einhelliger Begeisterung aufgenommen. Nach ihrem umjubelten Matineekonzert im Museum Villa Rot vom 26. Mai dieses Jahres, bei dem Cassandra Wyss Klavierwerke von Beethoven, Chopin, Liszt und Stenhammar vortrug, wurde sie auch von der Publikumspresse als „eine der aufregendsten Tastenkünstlerinnen unserer Zeit“ (Fränkische Nachrichten) und „eine der großen Begabungen der jungen Musikszene“ (Schwäbische Zeitung) gefeiert. Die FAZ lobte die Pianistin bereits 2012 als „ebenso kraftvolle wie behutsam lauschende Interpretin am Klavier“.

Am 22. September 2013 wird Cassandra Wyss wieder mit der Jungen Philharmonie Fulda unter Ekkehard Hauenstein konzertieren, dann allerdings als Pianistin. Auf dem Programm des Schlosstheaters Fulda steht mit Sergei Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 2 in c-Moll op. 18 eines der zugleich schönsten und technisch anspruchsvollsten Werke der Gattung. Cassandra Wyss wird das Konzert in diesem Jahr noch zwei weitere Male öffentlich spielen: Am 10 August beim „Fjord Cadenza Festival“ in Skodje (Norwegen) zusammen mit dem Festival Orchester unter Rune Bergmann und am 6. Oktober 2013 in der Berliner Philharmonie mit den Berliner Symphonikern unter José Maria Moreno. Weitere Informationen unter www.cassandrawyss.com

Über die siaa foundation:
Die gemeinnützige „sic itur ad astra“ foundation hat sich zum Ziel gesetzt, junge Musikerinnen und Musiker zu unterstützen und zu fördern, die eine professionelle konzertante Musikkarriere anstreben. Der Stiftungsrat mit Sitz in Vaduz (Fürstentum Liechtenstein) übernimmt dabei die Auswahl, Kontrolle und Durchführung der verschiedenen Projekte. Die siaa foundation veranstaltet im In- und Ausland beispielsweise Musik-Meisterkurse (grundsätzlich im Fach Gesang) und wird dabei von international arrivierten Künstlern unterstützt. Außerdem kümmert sich die Stiftung um den Abschluss von Sponsoring-Verträgen mit ausgewählten Talenten aus der ganzen Welt. Der Name der Stiftung „sic itur ad astra“ (zu Deutsch: „So steigt man zu den Sternen empor“) ist dabei Programm: Die jungen Künstlerinnen Künstler dürfen hoffen, mit Unterstützung der siaa foundation am Klassik-Himmel zu erstrahlen. Weitere Informationen unter www.siaa-foundation.li

Über PR4artists
PR4artists mit Sitz in Ulm ist eine Full-Service-Agentur für Musikschaffende, vornehmlich aus dem Bereich der klassischen Musik. PR4artists begleitet seine Künstler auf ihrem Weg zum Erfolg in den Medien und auf den Konzertbühnen. Insbesondere junge, noch unbekannte Künstler haben es angesichts der oftmals erdrückenden Konkurrenz schwer, sich ihren Platz in der Musikwelt zu erkämpfen. PR4artists ebnet ihnen den Weg und sorgt mit exakt aufeinander abgestimmten Presse- und PR-Maßnahmen dafür, dass die Musiker buchstäblich Gehör finden. Der Schwerpunkt der Agentur-Arbeit liegt zum einen in der Kraft des Wortes: PR4artists verfasst unter anderem Pressemeldungen, Image-Broschüren und Konzertprogramme, schreibt Reden, Biographien und CD-Booklets, konzipiert Pressemappen und Homepages der Künstler und kümmert sich um deren Web-Profil sowie um Social-Media-Aktivitäten, beispielsweise auf Portalen wie YouTube, Facebook oder Twitter. Darüber hinaus vertritt PR4artists die Interessen seiner Künstler in allen Belangen – von der Konzertvermittlung über CD-Label- und Verlagssuche bis hin zum Image-Management. Weitere Informationen unter www.PR4artists.com

Kontakt:
PR4artists
Dr. Burkhard Schäfer
Stergweg 18/1
98079 Ulm
49 (0)731 / 3749346
info@PR4artists.com
www.PR4artists.com

Nov 22 2011

Tirols größte musikalische Advent-Veranstaltung

Operetten und Handwerker Advent im Wipptal

Tirols größte musikalische Advent-Veranstaltung

Das Dorfzentrum von Matrei am Brenner wird mit seinen uralten, denkmalgeschützten Gebäuden, Gaststätten und Werkstätten zur vorweihnachtlichen Bühne. Hier kann man am 3. und 10. Dezember 2011 ein musikalisches Potpourri aus Operette-, Advent-, Hirten- und Weihnachtsliedern in der Heilig Geist-Kirche erleben. Oder man bummelt gemütlich über den Handwerkermarkt und schaut den Krippen- und Maskenschnitzern über die Schulter oder bewundert Vergolder, Kupfertreiber, Wollspinner, Edelstahlschleifer und Korbflechter für ihr geschicktes Können.

Die Bläsergruppen der Musikkapelle Matrei und Mitglieder der Landesmusikschule Wipptal musizieren und singen in den einzelnen Betrieben im Dorfzentrum (19:00 – 22:00 h). Hier erlebt man über 120 Musizierende, weiters SängerInnen und Handwerker.
An den Strassen-Standln genießt man das frische Zeltengebäck, die ersten Weihnachtskekse, Lebkuchen und Mandeln, Wipptaler Wurstspezialitäten, Kiachl mit Kraut oder Preiselbeeren, Naviser Schmankerln und Maiskolben. Ein Stamperl Simeler-Schnaps belebt die Sinne und das Wipptaler Tennenbräu gilt als Geheimtipp.
Weitere Informationen unter www.wipptal.at

Presse Kontakt: MAROUNDPARTNER GmbH, Werbung und Public Relations, Christiane Hannsmann, Am Knie 8, D-81241 München, Telefon: +49 (0)89/547118-20, Fax: +49 (0)89/547118-10,
eMail: channsmann@maropublic.com

Bild: TVB Wipptal

MAROundPARTNER ist eine Agentur für ganzheitliche Kommunikation. Die Branchenschwerpunkte liegen
in den Bereichen Touristik, Hotellerie, Wellness, Kosmetik und Sport. Leistungsschwerpunkte sind die Bereiche Werbung, Public Relations und Online-Marketing.

Kontakt:
MAROundPARTNER GmbH
Herbert Maro
Am Knie 8
81241 München
089-54711830

www.maroundpartner.com
hm@maropublic.com

Pressekontakt:
MAROundPARTNER GmbH Der Spezialist für Touristik-PR in D, A und CH
Herbert Maro
Am Knie 8
81241 München
hm@maropublic.com
089-54711830
http://www.maroundpartner.com

Nov 4 2011

Das Gloria Theater in Wien: Ein Flaggschiff der guten Unterhaltung

Theatertipp

Ein Flaggschiff der guten Unterhaltung

Wien, 2. November 2011. Seit 10 Jahren ist das Gloria Theater in Wien der Tipp für beste Theaterunterhaltung in der österreichischen Landeshauptstadt. Denn der Spielplan des Theaters bietet Unterhaltung im besten Sinne des Wortes – von Komödien über Musicals bis hin zu Operetten. Und so standen in diesem abgelaufenen Jahrzehnt im Gloria Theater Publikumslieblinge, wie Johanna Matz, Peter Lodynski, Hilde Rom, Waltraut Haas, Dorian Steidl, Andreas Steppan, Maya Hakvoort, Jazz Gitti, Caroline Vasicek, Elfriede Ott, Felix Dvorak, Helga Papouschek, Andrea Händler und viele andere mehr auf der Bühne.

Gespielt wird auf drei Bühnen in einem ehemaligen Kino im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf. Theater, Kabarett, Varieté und ein Kindertheater sowie zahlreiche Gastspiele bieten ein umfassendes Programm mit jährlich über 240 Aufführungen für groß und klein an. Besonders hervorzuheben sind dabei die Komödien, Boulevardstücke und Singspiele im Gloria Theater selbst, wie beispielsweise „Hofrat Geiger“, „Ein seltsames Paar“, „Kiss Me, Kate“ oder „Die Gigerl von Wien“, um nur einige wenige Stücke zu nennen. Weil nur noch wenige Theater dieses Genre pflegen, sind die Boulevardstücke und Singspiele die Publikumsrenner.

Eröffnet wurde das Gloria Theaters am 10. Oktober 2001 mit dem Theaterstück „Mich hätten sie sehen sollen“. In dieser Produktion wirkten unter anderem Johanna Matz, Hilli Reschl, Günther Frank und Gerald Pichowetz, Direktor des Gloria Theaters, mit. In diesen 10 Jahren haben über 370.000 Zuschauer über 50 Eigenproduktionen und 470 Gastspielproduktionen besucht.

Theaterfans wissen, eine Bühne mit Heiterkeit zu erfüllen, ist eines der schwersten Unterfangen, erfordert mathematisches Denken und absolute Disziplin. „Bis dato habe ich mich geweigert bockig, witzloses Theater zu machen, witzlose Stücke zu spielen! Humor, dieses widerliche Volks-Fossil habe ich mir auf mein Banner geschrieben – Lachen!“: sagt Gerald Pichowetz, Direktor des Gloria Theaters. Daher steht ab 11. November 2011 auch wieder eine Komödie am Spielplan: „SCHÖNE GESCHICHTEN mit Papa und Mama“. Die Hauptrollen werden von Hilde Rom, Angelika Zoidl, Peter Lodynski und Gerald Pichowetz gespielt.

Weitere Informationen unter www.gloriatheater.at

Das Gloria Theater

Das Gloria Theater im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf bietet Theater, Kabarett, Varieté, Kindertheater sowie zahlreiche Gastspiele mit jährlich über 240 Darbietungen an. Einen Namen hat sich das Gloria Theater besonders durch Aufführungen von Komödien, Boulevardstücken und Singspielen gemacht.

Kontakt:
Gloria Theater
Gerald Pichowetz
Prager Straße 9
1210 Wien
0043 1 2785404

www.gloriatheater.at
floridsdorf@gloriatheater.at

Pressekontakt:
all4press
Erich Jeske
Martinskloster 3
99084 Erfurt
info@all4press.de
0361 7892609
http://www.all4press.de