Posts Tagged orlando

Mai 15 2018

cbs präsentiert Komplettangebot für die Digitale Transformation auf der SAPPHIRE

cbs präsentiert Komplettangebot für die Digitale Transformation auf der SAPPHIRE

(Bildquelle: cbs Corporate Business Solutions GmbH)

Leitbild des Messeauftritts: Die ONE Global Corporation on S/4HANA als Ziel globaler SAP-Industriekunden

Heidelberg, 15. Mai 2018 – ONE Global Corporation on SAP S/4HANA – unter diesem Motto präsentiert sich die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions erstmals auf der Cloud and Business Technology Konferenz „SAPPHIRE Now and ASUG Annual Conference“ vom 5. bis 7. Juni 2018 in Orlando, Florida (Stand 391). cbs liefert das erste End-to-End-Komplettangebot für die erfolgreiche Unternehmenstransformation. Die SAP-Spezialisten der cbs verbinden Migrationskompetenz mit fundiertem Geschäftsprozess-Know-how. cbs Enterprise Transformer for SAP S/4HANA® ist die weltweit erste Standardsoftware für den direkten Umstieg von jedem SAP-Release auf S/4. Kürzlich hat cbs seine erste US-Niederlassung in Philadelphia, Pennsylvania gegründet – bald wird ein weiteres Büro in Denver, Colorado eröffnet. Damit baut das Beratungshaus seine Präsenz auf dem nordamerikanischen Markt mit lokalen Mitarbeitern und Lösungsangeboten aus.

Gleichzeitig erweitert cbs seine Präsenz und Beratungskapazität in Kanada und Mittel-/Südamerika weiter aus, um das bestehende Netzwerk zu erweitern. „Die SAPPHIRE NOW 2018 ist eine gute Gelegenheit, mit potenziellen neuen und bestehenden SAP-Kunden in Kontakt zu treten und deren aktuelle Herausforderungen zu verstehen“, sagt Bjorn Bernard, CEO von cbs Americas. Für die US-Messe ist auch noch etwas Besonderes geplant. Am Mittwoch, 6. Juni (17 bis 19 Uhr), lädt cbs Kunden und interessierte Teilnehmer zu einem exklusiven „German Beer Event“ am Stand 391 ein.

„Die Nachfrage nach SAP-Beratung bei Industriekunden in den USA ist stark gestiegen. Unternehmen, die SAP einsetzen, stehen häufig vor der Notwendigkeit, etablierte Strukturen, Prozesse und IT-Systeme zu optimieren. Wir wollen diese Kunden bedienen und unser US-Geschäft durch lokale Unterstützung weiter ausbauen“, berichtet Lorenz Praefcke, Director of Business Development und Vice President cbs Americas.

Mit dabei am cbs-Stand auf der SAPPHIRE wird auch die cbs-Tochter leogistics sein. Das Hamburger Unternehmen für Lager- und Transportlogistik hat bereits einige Supply Chain Management-Projekte in Nordamerika umgesetzt, etwa Implementierungen im Lager- und Transportumfeld. Die leogistics-Experten erwarten, dass die Nachfrage von Industriefirmen in den USA nach Digitalisierungslösungen in den Bereichen Site Execution, Rail Logistics sowie Port Operations in Verbindung mit IoT-Szenarien weiter steigt.

Mit dem Beratungsansatz „cbs S/4HANA Transition Program“ unterstützt cbs global tätige Unternehmen dabei, den Umstieg auf S/4HANA nicht als isolierte IT-Initiative, sondern als Teil der Unternehmensagenda strategisch zu nutzen.
cbs liefert außerdem mit cbs Enterprise Transformer® for SAP S/4HANA® die weltweit erste Standardsoftware, mit der bestehende Prozess- und Systemlandschaften ganzheitlich und flexibel in die S/4HANA-Lösungswelt überführt werden können.

Services für Carve-outs, Post-Merger und Stammdaten-Harmonisierungen
Die SAP-Spezialisten der cbs verbinden Migrationskompetenz mit fundiertem Geschäftsprozesswissen. Auf dieser Basis unterstützt cbs Kunden in den USA bei minimal-invasiven SAP-Migrationen. Dazu gehören Carve-outs, Post-Merger-Projekte, Umstellungen auf das neue SAP-Hauptbuch, Finanzkonvertierungen und Stammdaten-Harmonisierungen im Near-Zero-Downtime-Verfahren.

Auf Basis einer tiefen Expertise und breiten Projekterfahrung in Lateinamerika realisiert cbs Rollouts insbesondere in Brasilien, Uruguay, Chile, Mexiko und anderen LATAM-Ländern. Die cbs E-Invoice World Cloud ist eine SAP-basierte Cloud-Lösung, die Qualität und Verfügbarkeit beim Datenaustausch mit den lokalen Finanzbehörden garantiert. Darüber hinaus bietet die cbs spezialisierte Lösungen rund um Global Trade Services (GTS), Supply Chain Management sowie Yard Management.

Die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions ( www.cbs-consulting.com) schafft digitale Unternehmenslösungen für internationale Industriekunden.

Die Heidelberger Prozessberater und SAP-Spezialisten unterstützen ihre Kunden umfassend und weltweit bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Prozess- und Systemlandschaft. Mit marktführender Expertise sorgen sie für die erfolgreiche Verbindung von digitaler Transformation und Globalisierung im SAP-Umfeld.

Das Komplettangebot für die Unternehmenstransformation ist einzigartig. Mit cbs Enterprise Transformer® for SAP S/4HANA® liefert cbs die weltweit erste Standardsoftware für den Umstieg in die neue SAP-Welt.

cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt 450 Mitarbeiter am Firmensitz in Heidelberg, den vier weiteren deutschen Standorten in München, Stuttgart, Dortmund und Hamburg, sowie den fünf internationalen Dependancen in Zürich, Barcelona, Philadelphia, Singapur und Kuala Lumpur. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht cbs erfolgreiche Großprojekte und kundennahe Lösungen weltweit.

Firmenkontakt
cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH
Erik Wegener
Im Breitspiel 19
69126 Heidelberg
+49 (62 21) 33 04-0
+49 (62 21) 33 04-200
erik.wegener@cbs-consulting.de
http://www.cbs-consulting.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisbergstr. 16
69126 Heidelberg
+49 6221 58787-32
+49 6221 58787-39
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Okt 25 2017

Extreme Networks vereint drei Partnerprogramme zu einem neuen, branchenführenden Angebot

Extreme Networks vereint drei Partnerprogramme zu einem neuen, branchenführenden Angebot

Bob Gault, Chief Revenue and Services Officer bei Extreme Networks (Bildquelle: © Extreme Networks)

Das vielfältige Programm wurde entwickelt, um die Rentabilität der Vertriebspartner zu steigern

Orlando (USA), 25. Oktober 2017 – Netzwerkspezialist Extreme Networks, Inc. (NASDAQ: EXTR) stellt heute sein neues, vereinheitlichtes Partnerprogramm vor, das die Programme und Technologien aus dem eigenen Haus mit den durch die Akquisitionen von Zebra Wireless LAN und Avaya Networking übernommenen zusammenführt, um sämtliche Partner noch besser zu unterstützen. Das neue, übergreifende Programm wurde entwickelt, damit Vertriebspartner weltweit ihren Endkunden einen umfassenderen Leistungskatalog an Netzwerklösungen anbieten können. Auf diese Weise können sich die Partner von Mitbewerbern differenzieren und ihre Rentabilität steigern.

Dazu erklärt Bob Gault, Chief Revenue and Services Officer bei Extreme Networks: „Durch die Nutzung der bereits über das Extreme Partner Netzwerk angebotenen Programme, in Kombination mit den zusätzlichen durch die Akquise von Zebra, Avaya und Brocade hinzugekommenen Leistungen bietet Extreme eines der wettbewerbsfähigsten Partnerprogramme der Branche. Unsere Partner und Kunden sind entscheidend für unseren Erfolg, und wir haben unermüdlich daran gearbeitet, eine reibungslose Abwicklung der Übernahmen zu gewährleisten. Mithilfe unseres übergreifenden Partnerprogramms wollen wir sie dabei unterstützen, Lösungen noch effektiver zu verkaufen und eine höhere Rentabilität zu erzielen.“

Die Ankündigung des neuen Partnerprogramms erfolgt nach den kürzlich durchgeführten Übernahmen der WLAN-Sparte von Zebra Technologies sowie der Netzwerksparte von Avaya und der beabsichtigten Akquise des Netzwerkgeschäfts von Brocade Communications Systems. Inc,, die vermutlich Ende Oktober 2017 erfolgen wird. Das Programm bietet ein erweitertes Lösungsangebot und ist darauf ausgelegt, Partner durch den Verkauf neuer branchenführender automatisierter Softwarelösungen sowohl für Campus- als auch Rechenzentrumsumgebungen weiter zu unterstützen. Partner erhalten für ihre Investitionen in den Bereichen Software, Access, Campus und Rechenzentrum Prämien. Durch die Kombination neuer und bereits bestehender Leistungsmerkmale baut Extreme Networks auf seiner bewährten Strategie auf, die darauf setzt, das Wachstum der Partner zu fördern, während gleichzeitig die Markteinführung neuer Produkte in bestehende und neue Absatzmärkte verbessert wird.

Gordon Mackintosh, Senior Director of Worldwide Partner Program and Business Development bei Extreme Networks, kommentiert dies wie folgt: „Wir haben das neue übergreifende Programm in Absprache mit unseren Partnern entwickelt. Dazu haben wir sie zum einen mit führenden Lösungen und Anreizen ausgestattet, die es für sie lukrativ machen, mit Extreme zusammenzuarbeiten. Zum anderen helfen ihnen die neuen Geschäftsmöglichkeiten dabei, im Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Das neue Programm zeigt unser Engagement für Produktinnovation sowie für die Profitabilitätssteigerung bei unseren Partnern, die wir dabei unterstützen, ihr Geschäft zu erweitern und ihre Kundenbasis auszubauen.“

Hauptbestandteile des Partnerprogramms im Überblick:

– Neues übergreifendes Partnerprogramm – Das neue Partnerprogramm wurde gemeinsam mit Partnern aus verschiedenen Branchen entwickelt und bietet einer größeren Kundenbasis erstklassige Lösungen aus einer Hand. Das neue Lösungsportfolio umfasst dabei die leistungsstarke Enterprise Technologie von Extreme, das WLAN-Portfolio von Zebra, das Netzwerkgeschäft von Avaya und (nach Abschluss der Akquisition) Brocades Netzwerkgeschäft für Rechenzentren. Neue und bestehende Partner profitieren von einem verbesserten Programm zur Steigerung der Rentabilität sowie von vier neuen Spezialisierungsprogrammen. Diese setzen Anreize für Zusatzqualifizierungen und tragen mit Vorab-Preisnachlässen dazu bei, Geschäftsabschlüsse zu vereinfachen. Das Programm berücksichtigt auch bestehende Zertifizierungen, um den Investitionsschutz für Partner zu gewährleisten.

– Zentrale Anlaufstelle für passgenaue Marketingunterstützung – Der Extreme Partner Hub fungiert als zentrale Anlaufstelle für Marketing-Leads sowie für die Registrierung von Deals und bietet einen weltweiten Concierge-Service. Dadurch sind Partner in der Lage, Marketinginhalte genau für ihre spezifischen Geschäftsanforderungen auszuwählen und anzupassen. Zudem habend die Partner Zugriff auf das „Extreme Talk Tracks Programm“, das Partnern den Weg zum Verkauf neuer Technologien mithilfe von Materialien für vertikale Branchen ebnet. Das „Extreme Bets Programm“ wiederum bietet maßgeschneiderte Paket-Angebote für Trainings und Qualifikationen.

– Innovatives Treue-Programm – Extreme führt mit „Black Diamond“ einen neuen Partnerstatus ein, zu dem Partner nur auf Einladung Zugang erhalten. Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich zum Erhalt von Incentives auf ihre maßgeschneiderten Wachstumsziele und Anreize festzulegen, um ihr Programm noch persönlicher zu gestalten. Das aktualisierte „Ultimate Warrior-Programm“ bietet zudem Möglichkeiten für Partner, die Technologien Portfolio-übergreifend verkaufen möchten und belohnt die Top-Leistungsträger mit dem Black Diamond-Status.

– Neue Einnahmequellen und Verkaufsförderungsprogramme – Das Programm bietet neue Verkaufsförderungspakete, die die Partner nicht nur in den Bereichen Vertrieb und Technik unterstützen, sondern ihnen auch die Tools sowie das Fachwissen für ein profitables Wachstum zur Verfügung stellen. Das neue „Business-Transformation-Programm“ von Extreme ermöglicht Partnern die Entwicklung individueller Ansätze zur Weiterentwicklung ihres Unternehmens.

Joachim Skala, Vorstand beim Extreme Partner SCALTEL AG freut sich: „Die fortlaufenden Investitionen von Extreme Networks in den Erfolg seiner Partner haben es uns leichter gemacht, den Markttrends voraus zu sein. Denn dank Extreme verfügen wir über die Tools, um unseren Kunden die Technologien zu bieten, die sie benötigen. Die Erweiterungen im Rahmen des neuen Programms werden uns dabei helfen, unsere Kundenbasis und unseren Umsatz weiterhin auszubauen.“

Extreme Networks stellt sein vereinheitlichtes Partnerprogramm offiziell auf seinem jährlichen Global Partner Summit vor, der dieses Jahr vom 23. bis 26. Oktober in Orlando, Florida, mit mehr als 500 strategischen Lösungsanbietern aus 50 Ländern stattfindet.

Mehr über das neue Partnerprogramm von Extreme Networks erfahren Sie auf der Homepage: http://www.extremenetworks.com/partners

Über Extreme Networks
Extreme Networks ist ein Anbieter von Netzwerklösungen, die durch fortschrittliche Software IT-Abteilungen dabei helfen, auch die schwierigsten und geschäftskritischsten Herausforderungen im Unternehmensnetzwerk zu meistern. Das Unternehmen mit Firmenzentrale in San Jose, Kalifornien, wurde 1996 gegründet und hat mehr als 20.000 Kunden in über 80 Ländern, darunter sowohl kleine als auch große Organisationen, einschließlich weltweit führender Unternehmen in Branchen wie dem Gesundheits- oder Bildungswesen, der Industrie, dem öffentlichen Bereich oder anderen Märkten. Weitere Informationen finden Sie unter www.extremenetworks.com

Extreme Networks, ExtremeCloud, ExtremeSwitching, ExtremeWireless and the Extreme Networks logo are either trademarks or registered trademarks of Extreme Networks, Inc. in the United States and/or other countries. Other trademarks are the property of their respective owners.

Investor Relations Contact:
Laurie Little
The Piacente Group, Inc.
212-481-2050 ext. 403
extreme@tpg-ir.com

Analyst Relations Contact:
Steve O“Brien
Extreme Networks
603-952-5157
sobrien@extremenetworks.com

Forward Looking Statements:
Statements in this release, including those concerning the ExtremeSwitching X870 series and ExtremeSwitching X620-16p and X460-G2 Ethernet multi-rate switches, the ability to enhance the value, increase flexible operations and enable customers to extend and better manage their enterprise networks, in areas of critical business functions are forward-looking statements within the meaning of the „safe harbor“ provisions of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. These forward-looking statements speak only as of the date of this release. Actual results or events could differ materially from those anticipated in those forward-looking statements as a result of certain factors, including: the effectiveness of our solutions as compared with our customers“ needs; a highly competitive business environment for network switching and software equipment; the possibility that we might experience delays in the development or introduction of new technology and products; customer response to our new technology and products; and a dependency on third parties for certain components and for the manufacturing of our products.

More information about potential factors that could affect the Company’s business and financial results is included in the Company“s filings with the Securities and Exchange Commission, including, without limitation, under the captions: „Management’s Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations,“ and „Risk Factors“. Except as required under the U.S. federal securities laws and the rules and regulations of the U.S. Securities and Exchange Commission, Extreme Networks disclaims any obligation to update any forward-looking statements after the date of this release, whether as a result of new information, future events, developments, changes in assumptions or otherwise.

Firmenkontakt
Extreme Networks
Marco Mautone
Marketing Manager DACH .
85622 Feldkirchen
+49-172-6639958
mmautone@extremenetworks.com
http://www.extremenetworks.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann Wibke Sonderkamp
Münchener Straße 14
85748 Garching
+49 89 360363-41/ -40
ExtremeNetworks@gcpr.de
http://www.gcpr.net

Jun 6 2017

Oblong Industries stellt die Mezzanine-Serie vor

Oblong Industries stellt die Mezzanine-Serie vor

(Mynewsdesk) Oblong auf der InfoComm in Orlando Fl vom 14.-17. Juni 2017

Oblong Industries, Pionier räumlicher, immersiver und gestengesteuerter Technologien für eine neue Ära der visuellen Zusammenarbeit, gab heute die Erweiterung seiner Produktpalette Mezzanine bekannt. Mit neuen Hardware- und Softwareinnovationen einhergehend, ist jetzt eine vollwertige Mezzanine™ Visualisierungslösung für kleine und mittlere Teams verfügbar, zudem ist jetzt auch der nahtlose Übergang zu beliebten und nützlichen unternehmerischen Tools wie Terminplanung oder Skype for Business möglich.

Mezzanine ist eine leistungsstarke Collaboration-Lösung für kleine und mittlere Räume bis hin zum größten Executive Briefing Center. Um Kunden, Partnern und Integratoren die Unterscheidung der einzelnen Visualisierungslösungen zu erleichtern, hat Oblong jetzt für die Mezzanine-Systeme eine Namensfamilie eingeführt. Damit ist es einfacher, auf die speziellen Anforderungen an Teamgröße, Workflow und auf die physikalische Raumgröße der Kunden einzugehen. Im Einzelnen sind dies:

Mezzanine 200

Die Dual-Screen Lösung ist für kleine bis mittlere Teams und Räume geeignet, enthält aber die Collaboration-Fähigkeiten wie sie in größeren Systemen vorzufinden sind. Von bis zu zehn Geräten können gleichzeitig Inhalte eingebracht werden: gestengesteuert und in Echtzeit. Mit geringen Kosten und einfacher Installation ist Mezzanine 200 der ideale Partner für Teamwork in kleineren Räumen.

Mezzanine 300

Während klassische Konferenzsysteme nur einen Informationskanal bereitstellen, bietet Mezzanine 300 gleich Raum für drei Content-Kanäle. Die 3-Screen-Lösung ermöglicht eine umfassendere Zusammenarbeit rund um Multi-Stream-Inhalte mit dem Vorteil, dass der teilbare Arbeitsraum dem der Flaggschiff-Serien 600 und 650 entspricht. Mezzanine 300 bietet immersives Arbeiten mit Teams in räumlich entfernten Büros. Die 300er Serie ist komplett auf die Mezzanine 600 Serie aufrüstbar.

Mezzanine 600

Mezzanine 600 fördert Konsens und Vertrauen in kollaborativen Arbeitsprozessen, indem das System alle Entscheidungsfaktoren sichtbar und zugänglich macht. Neben den klaren, praktischen Vorteilen des primären 3-Screen-Arbeitsbereichs, der über verschiedene Teamstandorte teilbar ist, verfügt Mezzanine 600 über einen zusätzlichen sekundären 3-Screen-Arbeitsbereich. Dieser ist dem lokalen Team vorbehalten und sorgt für beeindruckende Präsentationen. Die 6-Screen-Lösung verfügt über eine neue räumliche Tracking-Technologie, die kein späteres Nachrüsten erfordert; neue In-Room-Server-Optionen reduzieren zusätzlich Kosten und den Installationsaufwand.

Mezzanine 650

Mezzanine 650 ist die Originallösung, die für große Räume entwickelt worden ist und mit der sich eine anregende, immersive und interaktive Collaboration-Umgebung gestalten lässt. Mit umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten der teilbaren Display-Wand sowie den lokalen interaktiven „Corkboard“-Displays lassen sich alle Faktoren eines komplexen Projektes oder einer unternehmerischen Herausforderung einbringen und auch vielschichtige Themen übersichtlich darstellen.

John Underkoffler, CEO von Oblong Industries sagt: „Wir sind stolz auf unsere kontinuierlichen Innovationen und Reaktionen auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Um die Nachfrage nach flexibleren Lösungen zu erfüllen, haben wir die Mezzanine Produktfamilie entwickelt, um dem Markt eine breite Palette von Lösungen anzubieten. Wir freuen uns besonders, die 200er Serie vorzustellen, die preislich attraktiv ist und sich einfach mit Tools wie Skype for Business nutzen lässt. Das neu erweiterte Mezzanine-Portfolio ermöglicht es, dass mehr Menschen in der Arbeitswelt von Oblongs Technologie profitieren und somit besser zusammenarbeiten, indem sie kreativer und produktiver werden.“

Zu den Kunden von Oblong gehören NASA, PwC, IBM, Fujitsu und Accenture und andere zukunftsweisende Fortune-500-Unternehmen. Die unabhängigen Analysten von Gartner nahmen Mezzanine jüngst in den Forschungsbericht „Select the Right Technology for Modern Meeting Rooms“ auf. Eine Auftragsstudie von Forrester bestätigt zusätzlich den geschäftlichen Einfluss von Mezzanine für Unternehmen und zeigt, dass sich das Visualisierungstool innerhalb von weniger als acht Monaten bezahlt macht und einen ROI von 226% in 3 Jahren erzielt.

Mezzanine kann auf der InfoComm in Orlando Fl vom 14.-17. Juni 2017 aus erster Hand erlebt werden (Stand 1871).

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im public touch GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/6hhw2m

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/oblong-industries-stellt-die-mezzanine-serie-vor-52540

Über Oblong Industries

Die innovativen Technologien von Oblong Industries verändern die Arbeitswelt und die Art zu kommunizieren. Mit mehr als zwanzig Jahren Erfahrung in der Forschung am MIT Media Lab ist Oblongs Flaggschiff MezzanineTM, die visuelle Collaboration Lösung, die ein neues Computerzeitalter einleitet: Multi-User, Multi-Screen, Multi-Device, ortsunabhängig und gestengesteuert. Mezzanines bahnbrechende InfopresenceTM-Fähigkeiten vervielfachen die Effektivität verteilter Organisationen und schaffen neue, effiziente und gemeinschaftliche Arbeitsprozesse. Oblong Industries hat den Hauptsitz in Los Angeles.

Firmenkontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/oblong-industries-stellt-die-mezzanine-serie-vor-52540

Pressekontakt
public touch GmbH
Sigi Riedelbauch
Marktplatz 18
91207 Lauf
0912397470
riedelbauch@publictouch.de
http://shortpr.com/6hhw2m

Mai 11 2016

REALTECH zeigt effiziente Service-Management-Lösungen für SAP-Systeme

REALTECH auf der SAPPHIRE NOW 2016

REALTECH zeigt effiziente Service-Management-Lösungen für SAP-Systeme

(Bildquelle: REALTECH)

Walldorf, 11. Mai 2016 – REALTECH präsentiert sich vom 17. bis 19. Mai 2016 auf der SAPPHIRE NOW, der weltgrößten SAP-Konferenz und -Kundenmesse, in Orlando (USA). Das Technologieunternehmen zeigt seine aktuellen Lösungen für ein professionelles IT und Enterprise Service Management rund um SAP Solution Manager sowie die neue Version seiner Lösung theGuard! SmartChange für ITIL-konforme Prozesse im SAP Change- und Transport-Management. Besucher finden REALTECH im Orange County Convention Center an Stand 1183B.

REALTECH stellt bei der SAPPHIRE NOW ein umfassendes Produkt- und Beratungsportfolio für das SAP-Umfeld vor, darunter die gemeinsam mit SAP entwickelte OEM-Software SAP IT Infrastructure Management. Die Lösung ermöglicht es, SAP Solution Manager als zentrale Plattform für das IT Service Management auf der Basis einer komplett automatisierten Infrastruktur-CMDB zu nutzen und die IT-Infrastruktur lückenlos in Echtzeit zu überwachen. Ergänzend informiert das Unternehmen über seine jüngste Entwicklung, REALTECH vSIM – ein Add-on für SAP Solution Manager, mit dem sich erstmals Services, Serviceobjekte sowie deren Relationen visualisieren und modellieren lassen.

Weitere Highlights sind die REALTECH Assessment Services, mit denen Unternehmen die Leistungsfähigkeit ihrer SAP-Systeme mit anderen Systemen auf dem Markt vergleichen können, sowie die erfolgreiche REALTECH-Produktlinie theGuard! SmartChange für ein sicheres, optimiertes SAP Change- und Transport-Management.

„Unsere langjährige Erfahrung im Bereich IT Service Management, verbunden mit tiefem SAP-Know-how, erlaubt es uns, intelligente Brücken zwischen der SAP- und der Service Management-Welt zu schaffen“, sagt Cornelia Pohl-Springer, zuständig für das REALTECH-Portfolio. Sie ergänzt: „Wir sehen für unsere Produkte und unser SAP-Know-how großes Potenzial im US-amerikanischen Markt. Sowohl unsere eigene Software als auch unsere SAP-basierten Lösungen sind sehr gut nachgefragt, ebenso wie unser Consulting-Angebot zu Migrationsszenarien in SAP-Landschaften.“ Erst jüngst hatte eine Studie des unabhängigen Forschungsinstitutes Research in Action REALTECH als „erste Wahl für SAP-Kunden“ bezeichnet und das Unternehmen an Platz vier der Anbieter von IT und Enterprise Service Management in Deutschland gesehen.

REALTECH ist ein führender Lösungsanbieter für IT und Enterprise Service Management mit besonderem SAP-Know-how. Mit Softwareprodukten, Prozesswissen sowie Beratungs- und Umsetzungskompetenz aus einer Hand unterstützt das Technologieunternehmen seine Kunden bei der Entwicklung zur serviceorientierten Organisation. In der automatisierten Erfassung und Visualisierung von Daten setzt REALTECH Maßstäbe. Insbesondere der deutsche Mittelstand schätzt das hochwertige Angebot des Unternehmens und die vertrauensvolle Zusammenarbeit – von der Beratung über die Umsetzung bis hin zum effizienten Betrieb. Treiber der Digitalisierung wie Mobile, Cloud Computing, Big und Smart Data, Predictive Data Analytics und Industrie 4.0 fließen konsequent in die Softwareentwicklung und Projekte ein. Die börsennotierte REALTECH AG mit Firmensitz in Walldorf (Baden) ist weltweit tätig. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das Unternehmen mit über 250 Mitarbeitern einen Umsatz von 33,5 Millionen Euro.

Weitere Informationen unter: www.realtech.de.

Firmenkontakt
REALTECH Deutschland
Cornelia Pohl-Springer
Industriestr. 39c
69190 Walldorf
+49 (0)6227 8370
+49 (0)6227 837837
info@realtech.de
http://www.realtech.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Michael Treffeisen
Gaisbergstraße 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-31
michael.treffeisen@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Mai 7 2015

SAPPHIRE NOW in Orlando

Celonis Process Mining gewinnt SAP HANA Innovation Award 2015 in der Kategorie
Most Transformative

SAPPHIRE NOW in Orlando

Celonis-Geschäftsführung: Martin Klenk, Bastian Nominacher, Alexander Rinke (v.l.)

Celonis, Anbieter der neuartigen Process-Mining-Technologie, ist der Gewinner des renommierten SAP HANA Innovation Award 2015 in der Kategorie „Most Transformative“. Der Award, der innovative Lösungen auf SAP HANA Basis auszeichnet, die einen entscheidenden Beitrag zum Unternehmenswert leisten, wurde am 5. Mai 2015 im Rahmen der SAPPHIRE NOW in Orlando, Florida verliehen. Insgesamt wurden bei diesem Wettbewerb mehr als 50 Bewerbungen eingereicht und Celonis konnte sich sowohl im vorangestellten Public Voting als auch in der Endrunde bei der von SAP zusammengestellten Jury aus Kunden, SAP Experten und Analysten gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Celonis Process Mining Technologie revolutioniert Unternehmensprozesse durch eine bisher unerreichte Transparenz. Sie nutzt SAP HANA, um Geschäftsprozesse auf Grundlage ihrer digitalen Spuren vollständig zu rekonstruieren und zu visualisieren. Auf der SAPPHIRE NOW, die noch bis zum 7. Mai 2015 stattfindet, präsentiert der Technologie-Führer am Stand PT426 seine Softwarelösung.

Auf Basis der Vorteile von SAP HANA ermöglicht Celonis Process Mining einzigartige Transparenz in Geschäftsprozessen, um beispielsweise Ineffizienzen und Bottlenecks zu identifizieren und Prozesskosten sowie Compliance zu überwachen. Dabei hat sich Celonis auf digitalisierte Prozesse mit hohen ökonomischen Auswirkungen im Unternehmen spezialisiert. Die Menge und Komplexität der damit verbundenen Daten wächst kontinuierlich. Dementsprechend wird es für Unternehmen immer schwieriger, die Kontrolle über alle Vorgänge zu behalten. Die Process Mining Technologie ist ein intelligenter Ansatz, um Geschäftsprozesse zu analysieren und zu visualisieren und bietet Unternehmen durch die somit erreichte Transparenz, auch von extrem großen Big Data Szenarien, einen echten Wettbewerbsvorteil.

„Wir freuen uns sehr über diese hochkarätige Auszeichnung und die Anerkennung für die Arbeit des gesamten Celonis Teams“, sagt Bastian Nominacher, Geschäftsführer und Mitgründer von Celonis. Die Gewinner des SAP HANA Innovation Award erhalten die Chance, ihre Lösung auf der SAPPHIRE NOW zu präsentieren und wichtige SAP-Kunden persönlich kennen zu lernen. Celonis, ebenfalls bereits zweimaliger Gewinner des SAP Demo Jam, ist seit 2013 Teil des SAP Startup Focus Programm, in dem Startups in der Entwicklung neuer Anwendungen für die SAP HANA-Plattform unterstützt werden.

Celonis bietet mit seiner neuartigen Process Mining Technologie das weltweit leistungsfähigste Werkzeug zur Analyse und Optimierung von IT-gestützten Geschäftsprozessen. Unternehmen aller Branchen können die Power moderner Big Data Technologien so dazu nutzen, maßgeblich zum Unternehmenserfolg beizutragen. Die Celonis GmbH ist ein sehr erfolgreiches Technologieunternehmen und wächst rapide. Bayer, Siemens, ABB, RWE, KPMG, Fiducia, Edeka und viele weitere namhafte Unternehmen aus Handel, Industrie und dem Dienstleistungssektor zählen zu den zufriedenen Kunden.

Firmenkontakt
Celonis GmbH
Bastian Nominacher
Radlkoferstraße 2
81373 München
+49 89 4161596 70
info@celonis.de
www.celonis.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Silvia Funke
Lornsenstr. 128-130
22869 Schenefeld
+49 (0) 40 840 55 92 – 22
+49 (0) 40 840 55 92 – 29
sf@wordfinderpr.com
www.wordfinderpr.com

Apr 29 2015

Celonis auf der SAPPHIRE NOW

Celonis demonstriert Process Mining auf Basis von SAP HANA

Celonis, Anbieter einer revolutionären Process-Mining-Technologie, kündigt seine Teilnahme an der SAPPHIRE NOW und der ASUG-Jahreskonferenz vom 5. bis zum 7. Mai in Orlando, Florida, an. Celonis nimmt am SAP Startup Focus Programm teil, in dem Startups bei der Entwicklung neuer Anwendungen auf Basis der SAP HANA-Plattform unterstützt werden. Die entwickelte Celonis Process Mining Technologie nutzt SAP HANA, um mit leistungsfähigen Algorithmen Geschäftsprozesse auf Grundlage ihrer digitalen Spuren vollständig und in Echtzeit zu rekonstruieren und zu visualisieren. Celonis lädt die Besucher der SAPPHIRE NOW am Stand PT426 ein, um im Gespräch mit den Celonis-Experten tiefere Einblicke in das Celonis Process Mining zu gewinnen.

Die SAP HANA-Plattform ermöglicht Unternehmen durch Echtzeitanalysen und -reports in Kombination mit einer erheblichen Beschleunigung von Geschäftsprozessen schnellere und effizientere Entscheidungen zu treffen. Auf Basis dieser Vorteile bietet das Celonis Process Mining ein völlig neues Transparenzniveau, um in Unternehmen einerseits Bottlenecks zu identifizieren und andererseits Prozesskosten und die Compliance zu überwachen. SAP HANA war für Celonis von Beginn an eine Schlüsseltechnologie. Die In-Memory-Technologie und Leistung ermöglicht die Analyse sehr großer und komplexer Big-Data-Szenarien in Echtzeit.

„Wir glauben, dass der Schlüssel zur Wertsteigerung in der Vereinfachung und Transparenz von Geschäftsprozessen liegt“, sagt Alexander Rinke, Mitbegründer von Celonis. „Über das SAP Startup Focus Program erhielten wir Zugang zur SAP HANA-Plattform und Unterstützung für unsere Markteinführungsstrategie. Diese Unterstützung war der Schlüssel, um das Celonis Process Mining den SAP-Kunden und Medien vorzustellen.“

Celonis konzentriert sich auf digitalisierte Prozesse mit hohen ökonomischen Auswirkungen – wie zum Beispiel Einkauf, Order-to-Cash, Supply Chain oder IT-Service. Die Menge und Komplexität der damit verbundenen Daten wächst kontinuierlich. Dementsprechend wird es für Unternehmen immer schwieriger, die Kontrolle über alle Vorgänge zu behalten. Das Celonis Process Mining basiert auf der Funktionalität von SAP HANA und verschafft Unternehmen einen echten Wettbewerbsvorteil.

Die SAPPHIRE NOW und die ASUG-Jahreskonferenz zählen zu den weltweit führenden Business-Technologie- und SAP-Kundenveranstaltungen. Die Besucher informieren sich über neue Geschäftsmöglichkeiten und nutzen die Events, um in Kontakt mit Kunden, Verantwortlichen von SAP, Partnern und Experten aus dem gesamten SAP-Partner-Ökosystem zu kommen.

Seit Anfang 2013 nimmt Celonis am SAP Startup Focus Programm teil, in dem Startups in der Entwicklung neuer Anwendungen für die SAP HANA-Plattform unterstützt werden. Das Programm fördert die Entwicklung von Startups in den Bereichen Big Data, Predicitve Analytics und Echtzeitanalysen. Über 1.800 Startups nehmen aktuell an dem Programm teil und entwickeln Use Cases auf Basis von SAP HANA aus unterschiedlichen Bereichen, von Gaming über den Einzelhandel bis hin zu Finanzen und Maschinenbau.

Celonis ist der weltweit führende Anbieter für einsatzbereites Process Mining. Mit der einzigartigen Celonis Process Mining Technologie bietet das Unternehmen eine vielseitige, innovative und Industrie-unabhängige Analyselösung für die Optimierung IT-basierter Prozesse in großen Unternehmen. Celonis ermöglicht seinen Kunden ein Höchstmaß an Transparenz: Siemens, ABB, KPMG, Fiducia, RWE und viele weitere Unternehmen vertrauen der Leistungsfähigkeit und Innovationskraft des Unternehmens. Der Firmensitz der Celonis GmbH befindet sich in München.

Firmenkontakt
Celonis GmbH
Bastian Nominacher
Radlkoferstraße 2
81373 München
+49 89 4161596 70
info@celonis.de
www.celonis.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Silvia Funke
Lornsenstr. 128-130
22869 Schenefeld
+49 (0) 40 840 55 92 – 22
+49 (0) 40 840 55 92 – 29
sf@wordfinderpr.com
www.wordfinderpr.com

Sep 9 2013

Trans Amerika Reisen: 15% Ermäßigung auf USA Mietwagen

Trans Amerika Reisen: 15% Ermäßigung auf USA Mietwagen

15% sparen bei USA Mietwagen: Dieses Special bietet der USA-Spezialreiseveranstalter Trans Amerika Reisen in Kooperation mit dem Autovermieter Hertz für alle Stationen in den USA (unter anderem Los Angeles, Las Vegas, San Francisco, Miami, Orlando, New York etc.) an. Gültig ist diese Ermäßigung für alle Anmietungen im Premium Tarif ab sofort bis Ende November. Die Buchung muss bis spätestens 15. September bei Trans Amerika Reisen eingehen.

Zu den Mietwagenkategorien von Hertz gehören neben dem gängigen Economy/ Compact und Midsize/ Fullsize Size-Modellen auch spezielle Fahrzeuge wie Cabrios (bspw. Ford Mustang), Large SUVs (bspw. Cadillac Escalade AWD). Auch ein Mercedes GL450, Jeep Wrangler oder Fullsize Van kann für die Vermietstationen von Hertz in den USA gebucht werden. Hertz verfügt in den USA über rund 3.150 Mietstationen, darunter sind auch zahlreiche im Stadtzentrum von Los Angeles.

Buchbar sind USA Mietwagen von Hertz bei Trans Amerika Reisen jeweils im Comfort und Premium-Tarif. Im Comfort Tarif sind standardmäßig unbegrenzte Kilometer, Zusatzfahrer in Kalifornien sowie unter anderem eine Trans Amerika Reisen veranstaltereigene Haftpflichtversicherung in Höhe von 2 Millionen Euro sowie eine LDW-Fahrzeugversicherung (ohne Selbstbeteiligung) enthalten. Im Premium-Tarif sind zusätzlich noch die erste Tankfüllung sowie alle Zusatzfahrer beinhaltet. Zu beiden Paketen kann das hertzeigene NeverLost-Navigationssystem hinzugebucht werden. Neben GPS verfügt das NeverLost von Hertz unter anderem auch Tipps für Ausflüge, Sehenswürdigkeiten, Tankstellen und vieles mehr in der jeweiligen Umgebung.

Weitere Infos gibt es bei http://www.trans-amerika-reisen.de/usa_mietwagen_auswahl.php

Eine komplette USA Reise, die Mietwagen auch Flüge und Hotels in die USA enthält, kann über den dynamischen Reiseplaner des USA-Spezialisten geplant und gebucht werden.

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen nach Kanada und in die USA. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:

Kontakt:
Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxxxx xxxxxxx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
xxx
info@trans-canada-touristik.de
http://www.trans-canada-touristik.de

Jul 4 2013

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA 2014

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA 2014

Auch im Jahre 2014 wird es wieder das überaus beliebte Wohnmobil-Überführungs-Special von Trans Amerika Reisen in den USA geben. In Kooperation mit dem Premium Vermieter Road Bear bietet der Reiseveranstalter dieses Sonderangebot im kommenden März/ April für einen Gesamtpreis ab 159,- Euro an. Die Fahrzeuge, die zwischen 19 und 30 Fuß lang sind und Platz für bis zu fünf Personen bieten, können in der Nähe von Chicago übernommen und entweder nach Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, Denver, New York oder Orlando gefahren werden. Die Mietdauer kann gegen Aufpreis auf bis zu 42 Tage ausgeweitet werden. Es stehen drei verschiedene Reisetermine im März und April kommenden Jahres zur Auswahl.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch für das kommende Jahr dieses sehr beliebte USA Wohnmobil Überführungsspecial unseres Premium-Vermieters Road Bear anbieten können“, erklärt Andrea Budde, Geschäftsführerin Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen. „Es bietet eine tolle Gelegenheit für Amerika Reisen mit dem Wohnmobil. Zum einen sind es nagelneue Fahrzeuge des bei unseren Kunden beliebtesten Wohnmobil-Vermieters Road Bear, zum anderen ist der Preis unschlagbar günstig. Zudem profitieren die Kunden von den frühlingshaften Temperaturen, wenn sie beispielsweise nach Kalifornien oder auch Florida fahren.“

Quer durch die USA geht es ab Werk in Middlebury, Indiana (Nahe Chicago). Die Anmietungen sind entweder vom 17. bis 21. März, 24. bis 28. März oder vom 31. März bis 04. April 2014 möglich, die Mietdauer kann bis zu 42 Tage betragen. Die Tagesrate, notwendigen Freimeilen, Versicherung (u.a. VIP-Fahrzeugversicherung, 2 Millionen Zusatz-Haftpflichtversicherung), Ausrüstungspakete, Navigationsgerät und der Transfer nach der Wohnmobil-Rückgabe sind im Preis bereits inklusive. Dieses Special kann – wie alle übrigen Angebote – online im Wohnmobil-Tarif-Check des Nordamerika-Reiseveranstalters Trans Amerika Reisen gebucht werden. Zusätzlich können die entsprechenden Flüge ab Deutschland (auch Schweiz, Österreich, Niederlande etc.) für das USA Wohnmobil hinzugefügt werden. Die Rückflüge sind entsprechend der Rückgabe des Fahrzeugs ab u.a. Los Angeles, Las Vegas, San Francisco oder Orlando möglich. Zur Vervollständigung des USA Reise Paketes sind die jeweilige Hotel-Übernachtung am Flughafen in Chicago sowie der von Road Bear organisierte Transfer vom Chicago Hotel zur Vermietstation buchbar.

Die komplette Reise, inklusive Flügen in die USA, Hotel-Übernachtung, Transfer und Wohnmobil Anmietung sowie gewünschte Hotel-Übernachtungen zum Ende der Reise können im Reiseplaner von Trans Amerika Reisen zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden.

Weitere Infos gibt es hier: http://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/road_bear/usa_wohnmobil_road_bear_ueberfuehrung.php

Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und als USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als „Trusted Shop“ und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet.

Kontakt:
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
xxx xxx
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
xxx
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Nov 16 2012

Antarctica: Das Reich der Pinguine in SeaWorld Orlando

Das erste Gefährt fährt vor

Antarctica: Das Reich der Pinguine in SeaWorld Orlando

Bald ist es soweit: im nächsten Frühjahr eröffnet mit Antarctica in SeaWorld Orlando die größte Erweiterung in der Geschichte des Parks. Soeben gaben eingeweihte Mitarbeiter des Meerestierparks mit der Präsentation des Fahrzeuges vorab einen Einblick in die vielen technischen Neuerungen, die „Antarctica, Empire of the Penguin“ mit sich bringen wird.

Auf der größten Fachmesse für Themenparks, der International Association of Amusement Parks and Attractions Expo 2012 in Orlando, Florida, zeigten die Designer von SeaWorld zum ersten Mal den Wagen, in dem die Passagiere für ihre Reise durch die Antarktis Platz nehmen. Die Fahrzeuge sind hochmoderne, technische Wunderwerke, denn sie bewegen sich fort, ohne fest auf einer Schiene installiert zu sein. Mittels dieser beweglichen Simulatoren werden die Reisenden eins mit der Geschichte und der Lebenswelt der Pinguine. Gäste wählen zudem zwischen zwei Erlebniswelten: eher Familienabenteuer oder mehr Nervenkitzel in der unwirtlichen Umgebung des eiskalten Kontinents. Dennoch bringt jede Ebene unvorhergesehene Ereignisse mit sich. Wenn der kleine Pinguin, der die Gäste durch seine Welt geleitet, lernt zu watscheln, kann man diese Bewegungen im Fahrzeug nachempfinden. Wenn er zum ersten Mal schwimmt oder nur mit knapper Not einer Gefahr entkommt, sollen auch hier die Mitfahrer mit dem Helden der Geschichte fühlen. Mit Antarctica entsteht keine einzelne Attraktion, sondern ein eigener Parkbereich mit Ride, hunderten Pinguinen, Souvenirgeschäft und Restaurant.

SeaWorld Parks & Entertainment betreiben zehn Themenparks in den USA. Neben Aquatica, SeaWorld’s Waterpark (Orlando) umfasst die Parkfamilie die SeaWorld Parks in Orlando (Florida), San Diego (Kalifornien) und San Antonio (Texas); Busch Gardens Tampa Bay (Florida) und Busch Gardens in Williamsburg (Virginia); das exklusive Tagesresort Discovery Cove (Orlando); Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania) sowie die Wasserparks Adventure Island in Tampa (Florida) und Water Country USA in Williamsburg (Virginia).

Kontakt:
SeaWorld Parks & Entertainment
Regina Bopp
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-3666-0
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt:
noble kommunikation GmbH
Marina Noble Regina Bopp
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Jul 2 2012

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA

Wohnmobil-Überführungs-Special in den USA

Trans Amerika Reisen

Es ist wieder da – das attraktive Neuwagen-Überführungs-Special von Trans Amerika Reisen und Road Bear. Für einen Gesamt-Mietpreis ab 159,- Euro bietet der Nordamerika-Spezialist nun hochklassige USA Wohnmobile an, die von Chicago nach Los Angeles, Las Vegas, San Francisco, Denver, New York oder Orlando gefahren werden können. Die Mietdauer kann gegen Aufpreis auf bis zu 42 Tage ausgeweitet werden.

?Das Neuwagen-Überführungs-Special von Road Bear bietet eine ganz tolle Gelegenheit für Amerika Reisen mit dem Wohnmobil?, erklärt Andrea Budde, Geschäftsführerin Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen. ?Zum einen sind es nagelneue Fahrzeuge des bei unseren Kunden beliebtesten Wohnmobil-Vermieters Road Bear, zum anderen ist der Preis unschlagbar günstig. Zudem profitieren die Kunden von den frühlingshaften Temperaturen, wenn Sie beispielsweise nach Kalifornien oder auch Florida fahren. Die spektakulären Nationalparks wie Grand Canyon, Bryce Canyon oder Yosemite sind auf diesen Routen sehr gut erreichbar.? Neu ist in diesem Jahr bei Road Bear die Eröffnung der Station in Orlando (Florida).

Quer durch die USA geht es ab Werk in Middlebury, Indiana (Nahe Chicago). Die Anmietungen sind entweder vom 18. bis 22. März oder vom 25. bis 29. März 2013 möglich. Die notwendigen Freimeilen, Versicherung (u.a. VIP-Fahrzeugversicherung, 2 Millionen Zusatz-Haftpflichtversicherung), Ausrüstung, Navigationsgerät und der Transfer nach der Wohnmobil-Rückgabe sind im Preis bereits inklusive. Dieses Special kann ? wie gewohnt ? online im Wohnmobil-Tarif-Check von Trans Amerika Reisen gebucht werden. Zusätzlich können für das USA Wohnmobil Flüge nach Chicago und ab u.a. Los Angeles, Las Vegas, San Francisco oder Orlando sowie Hotel-Übernachtungen in Chicago und der Transfer zum Werk hinzugefügt werden.

Weitere Infos gibt es hier: <a href=“http://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/road_bear/usa_wohnmobil_road_bear_ueberfuehrung.php
http://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/road_bear/usa_wohnmobil_road_bear_ueberfuehrung.php<br />

Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-amerika-reisen.de bzw. auf www.trans-canada-touristik.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und als USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als ?Trusted Shop? ausgezeichnet.

Kontakt:
Trans Amerika Reisen
Andrea Budde
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
www.trans-amerika-reisen.de