Posts Tagged Ostkanada

Sep 13 2017

Wohnmobilurlaub 2018: Neue Roadtrips in Kanada und günstige Winter-Flatrate in den USA

„Camper komplett“ inklusive Flug, erster Hotelübernachtung und Wohnmobil

Wohnmobilurlaub 2018: Neue Roadtrips in Kanada   und günstige Winter-Flatrate in den USA

Neue Wohnmobil-Pakete für Kanada

HAMBURG – 13. Sept. 2017. Die Programme für den Wohnmobil-Urlaub 2018 in den USA oder Kanada stehen: Veranstalter CRD International hat alle Angebote der Linie „Camper komplett“ fertig. Die Packages enthalten die erste Hotelübernachtung, Flug und Fahrzeug. Neu sind u. a. der Roadtrip „Westkanada komplett“ in 23 Tagen und „Ostkanada komplett“ in 16 Tagen. In die USA lockt ein Winterspecial von November 2017 bis März 2018 mit einer Flatrate bis zu 40 Tagen.

Neu: „Westkanada komplett“ erstmals für 23 Tage – mit Traveland-Fahrzeugen
Das beliebte Wohnmobil-Paket „Westkanada komplett“ gibt es neben der 16-tägigen Variante jetzt auch für 23 Tage. CRD International arbeitet dabei mit dem Premium-Vermieter Traveland zusammen, der für hochwertige Wohnmobile steht. Darunter auch Modelle mit sparsamem Turbodiesel-Motor.

Neu: „Ostkanada komplett“ – Camping-Trip in Ontario
Ein weiterer Neuzugang ist der „Camper komplett“-Trip durch Ostkanada. Mit komfortablen Wohnmobilen des renommierten Vermieters Fraserway geht“s von Toronto aus los. Von dort aus erreichen Urlauber in rund drei Stunden den imposanten Algonquin Provincial Park. Für die Übernachtungen bieten sich traumhafte Campgrounds an den Ufern der zahlreichen Seen an.

Winter-All-inklusive-Special in den USA: bis zu 40 Tage zum Festpreis
In den USA sind Wohnmobil-Urlauber mit CRD in Kalifornien, Colorado, Nevada und rund um New York unterwegs. Wer viel Zeit hat, geht von November bis März mit der günstigen Winter-Flatrate auf Tour: Bis zu 40 Miettage gibt es zum Festpreis. Roadfans entdecken so in aller Ruhe den Westen ab Los Angeles, San Francisco, Las Vegas und Seattle. Auch der Osten ab New York oder ein Trip durch die Rockies sind mit dem preisgünstigen Winter-All-inklusive-Special möglich. Zusätzlich sparen Urlauber vor Ort durch den sinkenden Dollarkurs.Text inkl. Leerz. 1.800 Z.

Weitere Infos zu den Reisen und Preise:

Camper Komplett Westkanada Premium“
1 Hotelübernachtung nach Ankunft, Wohnmobil und Flug an/ab Vancouver, 23 Tage ab 1.599,- Euro

Ostkanada komplett
inkl.1 Hotelübernachtung nach Ankunft, Wohnmobil und Flug an/ab Toronto ab 16 Tage ab 999,- Euro

USA: Winter-All-inklusive-Special, Flatrate ab div. Stationen, pro Person pro Person ab 575,- Euro

CRD International, 1975 gegründet, ist ein führender USA- und Kanadaveranstalter. Das Angebot umfasst Wohnmobilreisen, Mietwagen- und Motorradurlaub, Bus- und Bahnreisen, Natur Aktiv-Touren, Gruppenreisen, Städte- und Skireisen. Exzellente Zielgebietskenntnisse und langjährige Beziehungen zu den Partnern vor Ort ermöglichen maßgeschneiderte Touren.

Fotos honorarfrei zur ausschließlichen Nutzung für die Berichterstattung mit Nennung von CRD International oder Berichten zu USA- und Kanadareisen ohne Anbieternennung. Abdruck ist ausschließlich mit Quellenangabe gestattet

Firmenkontakt
CRD International GmbH
Friedrich Roth
Große Elbstraße 68
22767 Hamburg
+49 40 300 616 70
+49 40 300 616 55
info@crd.de
http://www.crd.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 2331 46 30 78
+49 40 300 616 55
crd@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Sep 17 2012

High School Kanada: Vielseitig in Fächerwahl und Extras

High School Kanada: Vielseitig in Fächerwahl und Extras

High School Kanada: Vielseitig in Fächerwahl und Extras

(NL/3798372557) Schulbezirk aus Ontario bei den High School Kanada Informationstagen von ec.se kennen lernen

Bonn, 14. September 2012. Schüler mit vielen unterschiedlichen Interessen, die einen High School Aufenthalt im Ausland planen, werden sich in den Osten von Ontario auf Anhieb verlieben. Hier, in Ottawa und entlang des Sankt-Lorenz-Stroms bis zum Ontariosee, haben Jugendliche aus Deutschland vielfältige Möglichkeiten, während eines Schüleraustauschs all ihre Talente auszuleben. Highschoolberater ec.se arbeitet in der Region mit verschiedenen renommierten öffentlichen und konfessionellen Schulbezirken zusammen. Aufenthalte sind möglich ab Januar oder September 2013 für drei, fünf oder zehn Monate.
Ob sprachlich, sportlich, musisch-künstlerisch oder naturwissenschaftlich-technisch ausgerichtet in Ontario gibt es Schulen mit verschiedenen Schwerpunkten. Jugendliche aus Deutschland können sich zwar in der Region nicht die konkrete Schule aussuchen, werden aber gemäß der Vorlieben und Interessen, die sie angeben, an der geeigneten Schule platziert.
Wie in Nordamerika üblich, bieten die Schulen in Ontario nach Unterrichtsschluss Sport und andere so genannte extracurricular activities an. Gerade hier finden Schüler aus Deutschland schnell neue Freunde. Vieles, was in Deutschland meistens als außerschulische AG angeboten wird, findet in Kanada aber auch als Unterrichtsfach statt, beispielsweise Fotografie, Theater oder Computerprogrammierung. Übrigens: Das Schulsystem von Ontario genießt in ganz Kanada einen sehr guten Ruf.
Jugendliche, die einen Schüleraustausch in Ottawa oder Städten wie Kingston, Cornwall und Brockville verbringen, leben während ihres Aufenthalts in Gastfamilien. Die Region mit ihren Flüssen und Seen, ihrer Nähe zu den Metropolen Toronto und Montreal und zur US-Grenze bietet vielseitige Möglichkeiten für Ausflüge und Entdeckungsreisen.
Die Gelegenheit, einen der Schulbezirke aus Ontario persönlich kennen zu lernen, haben Schüler und Eltern bei den High School Kanada Informationstagen von ec.se vom 8. bis 10. November in Bonn, Hamburg und Frankfurt. Bei den Veranstaltungen stellen Repräsentanten von zehn verschiedenen Schulbezirken aus unterschiedlichen Regionen Kanadas ihre Programme vor. Weitere Informationen und Platzreservierung unter 02 28/25 90 84-0 oder www.highschoolberater.de/kanada-informationstage.

ec.se educational consulting & student exchange GmbH berät, vermittelt und betreut Jugendliche und ihre Familien, die sich für einen High School Aufenthalt in den USA, in Kanada, Australien oder Neuseeland entscheiden. Zum Angebot von ec.se zählen öffentliche und private Schulen sowie renommierte Internate/Boarding Schools. Gründer und Geschäftsführer Thomas Eickel verfügt über langjährige intensive Verbindungen zu Partnerorganisationen und ausgewählten Schulen in Nordamerika und Australien/Neuseeland. Die Organisation, die im Internet unter www.highschoolberater.de firmiert, feiert dieses Jahr 10-jähriges Bestehen.

Kontakt:
ec.se – educational consulting & student exchange GmbH
Ina Ullrich
Adenauerallee 12-14
53113 Bonn
02 28/25 90 84-14
pr@highschoolberater.de
www.highschoolberater.de