Posts Tagged Produktmanager

Dez 7 2017

Effizientes Anforderungsmanagement für Produktmanager

1-tägiges Kompakttraining mit Ingo Lewerendt am 27.04.2018

Effizientes  Anforderungsmanagement für Produktmanager

Trainer Ingo Lewerendt

1-tägiges Kompakttraining mit Ingo Lewerendt am 27.04.2018

Jede profitable Unternehmung hat zum Ziel, eine Zielgruppe mit einer Leistung oder einem
Produkt zu bereichern, für die die Zielgruppe bereit ist, Geld auszugeben. Und da das keine
einmalige Angelegenheit ist, beschäftigen sich zum Teil ganze Abteilungen mit der Frage,
wie genau der nächste Schritt gestaltet sein muss, damit die Kunden wieder anbeißen oder
weiterhin glückliche, zahlende Abnehmer bleiben. Wenn dann dieser „Schritt“ hoch motiviert in
Form eines Market Requirement Documents in das Unternehmen gereicht wird, wendet sich
oft das Blatt zu einem hart umkämpften, trägen Unterfangen mit umfangreichen Prozessen.

Aus dem Inhalt:

1.Was benötigten Sie für ein gutes „Market Requirements Document“?
2.Was ist eine Kundenanforderung?
3.Der schnelle Weg zum „Agreement“:
4.Psychologisches Grundwissen für das „freiwillige Ja“ im Team
5.Die „Mini-QFD“: So geht es noch professioneller
6.Zusammenfassung der wichtigsten Erfolgsfaktoren und Feedback

Sie lernen in diesem Seminar:
– Wie Sie ein komplettes aber kompaktes Market Requirements Document (LH) erstellen.
– Wie Sie auf dem Weg zur Freigabe der Dokumente signifikant Zeit sparen.
– Wie Sie Missverständnisse auch für internationale Anforderungen vermeiden.
– Wie Sie mit dem Not-Invented-Here- Syndrom und Abteilungsverkrustungen umgehen.
– Wie Sie mit Klarheit und Kausalität andere überzeugen.
– Wie Sie mit einer praxiserprobten „Mini-QFD“ Übersicht schaffen.
– Wie Sie Anforderungen erheben, verständlich formulieren und priorisieren.
– Wie Sie mit einer Anforderungs-Checkliste umfassend und lückenlos spezifizieren.
– Wie Sie Anforderungen der Vergangenheit effizient wiederverwenden.
– Wie Sie „Over Engineering“ wirkungsvoll verhindern.

Ingo Lewerendt studierte Nachrichtentechnik und verfügt über fast 20 Jahre Erfahrungen
in der Bildverarbeitung in zwei schnell wachsenden, sehr erfolgreichen Unternehmen.
Seine Schwerpunkte liegen seit 2001 in den Bereichen Produktmanagement und der
strategischen Innovation. Er hat umfangreiche Erfahrungen mit Portfoliomanagement,
Life-Cycle-Management, Product-Customizing sowie Entwicklungs- und
Innovationsprozessgestaltung gesammelt.

Termine und Anmeldung:
https://peterkairies.de/seminare/effizientes-anforderungsmanagement-fuer-produktmanager/

MSC Management Seminar Center hat sich auf Seminare, Trainings, Tagungen und Tools für Produktmanagement, Produktmarketing, Konkurrenzanalyse und Projektmanagement spezialisiert. Unser Ziel ist es, mit modernstem Know-how und Tools Ihren Erfolg zu steigern.

Kontakt
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
07261-4727
kairies-beratung@t-online.de
https://www.peterkairies.de

Dez 5 2017

MSC Jahrestagung für Produktmanager am 15. und 16. Mai 2018 in Heidelberg

Auf der Jahrestagung 2018 berichten Produktmanager für Produktmanager

MSC Jahrestagung für Produktmanager am 15. und 16. Mai 2018 in Heidelberg

Tagungsimpressionen

Wer auf dem Markt überleben will, braucht innovative und vor allem erfolgreiche Produkte. Diese Tagung bietet Erfahrungsberichte über Best Practice im Produktmanagement speziell für technische Produkte, Software und Dienstleistungen.

Unternehmen mit einem professionellen Produktmanagement wachsen schneller und erwirtschaften höhere Erträge als ihre Wettbewerber. Sie sind in ihrer Produktentwicklung markt- und kundenorientierter, setzen sich intensiver mit Kundenproblemen auseinander und kennen die Bedürfnisse und Prozesse ihrer Kunden besser als andere Anbieter.

Auf der Jahrestagung 2018 berichten Produktmanager für Produktmanager. Sie gewinnen einen Einblick in die Erfolgsfaktoren und erhalten topaktuelle Tipps und Beispiele, „Wie machen es andere“. Erfahrungsaustausch und Tools geben Impulse für eine nachhaltige Umsetzung in Ihre Praxis. Lassen Sie sich von Referenten aus folgenden Unternehmen inspirieren: ABB, Basler, Bizerba, Bosch, Boschrexroth, Festo, GEA, Giesecke+Devrient, Kardex, Kieback & Peter, LAP Laser, Lenze, Thomas Magnete und Wacker Neuson..

Die Jahrestagung bietet eine ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Informationen bei MSC Management Seminar Center GmbH, D-74889 Sinsheim, Tel.: 07261-4727 oder
https://peterkairies.de/tagungen/msc-jahrestagung-fuer-produktmanager/produktmanager-2018/

MSC Management Seminar Center hat sich auf Seminare, Trainings, Tagungen und Tools für Produktmanagement, Produktmarketing, Konkurrenzanalyse und Projektmanagement spezialisiert. Unser Ziel ist es, mit modernstem Know-how und Tools Ihren Erfolg zu steigern.

Kontakt
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
07261-4727
kairies-beratung@t-online.de
https://www.peterkairies.de

Feb 18 2016

SKIDATA Expert Services: Individuelles Serviceangebot für Kunden weltweit

Lösungsorientierung in Planung, Umsetzung und Betrieb

SKIDATA Expert Services: Individuelles Serviceangebot für Kunden weltweit

SKIDATA Expert Services: Individuelles Serviceangebot für Kunden weltweit

Zuverlässige Zutrittslösungen sind für zahlreiche Unternehmen ein wichtiger Erfolgsfaktor: Sportstadien, Skigebiete, Flughäfen oder auch Einkaufszentren weltweit bauen deshalb auf das Zutrittsmanagement von SKIDATA. Der Kunde schätzt maßgeschneiderte Lösungen – auch nach der Inbetriebnahme. Hier steht SKIDATA als zuverlässiger Partner zur Verfügung. Dank umfassender Service-Leistungen, regionaler Servicestützpunkte und schneller Reaktionszeiten profitieren SKIDATA-Kunden von höchster Sicherheit und Unterstützung durch erfahrene Experten. Das modulare SKIDATA.Care Pack ermöglicht beispielsweise die Auswahl einzelner Service-Leistungen je nach individuellem Bedarf. Experten wie Produktmanager Service Bernhard arbeiten stetig an neuen Service-Angeboten für unterschiedlichste Anforderungen.

Ein SKIDATA-Experte mit Ausdauer und Teamgeist: Product Manager Bernhard

Seit 2012 ist Bernhard als Produktmanager Service Teil des SKIDATA-Teams. Besonders stolz ist er aktuell auf den umfassenden Aufbau einer internationalen Self-Service-Plattform für SKIDATA-Kunden. „Die Nähe zu den Marktorganisationen bringt eine hohe Reisetätigkeit mit sich. Sie ermöglicht es mir jedoch, dass die unterschiedlichen Marktanforderungen bestens bedient werden können.“
Nicht nur beruflich überzeugt Bernhard mit Ausdauer und Teamgeist – als passionierter Sportler leitet er in seiner Freizeit ein Hobby-Rennrad-Team und wagt sich auch an Transalp Mountainbike Überquerungen. http://www.skidata.com/karriere/unser-team.html#4

Ein Arbeitsplatz mit Start-Up-Spirit

Internationale Erfahrung zu sammeln und den noch immer zu spürenden Start-Up-Spirit schätzt Bernhard bei SKIDATA besonders: „Weil immer wieder an neuen Projekten und Lösungen entwickelt wird und Niederlassungen rund um den Globus entstehen, wird es hier nie langweilig.“ Der Servicebereich hat sich bei SKIDATA zu einem Kerngeschäft entwickelt. Mittlerweile ist mehr als die Hälfte der Gesamtbelegschaft im weltweiten Serviceteam für unsere Kunden vor Ort im Einsatz.

An engagierte Kandidaten sind in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen immer wieder attraktive Jobs zu vergeben. Wer beispielsweise wie Bernhard Freude an einem innovativen Arbeitsumfeld mit starker Serviceorientierung hat, findet unter http://www.skidata.com/karriere/offene-stellen.html alle aktuellen Stellenangebote für den Bereich Servicemanagement.

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet – wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Kontakt
SKIDATA AG
Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig bei Salzburg
+43 6246 888-0
jobs@skidata.com
http://www.skidata.com/karriere

Jan 12 2015

Sichern Sie sich mit dem Seminar METHODEN UND ARBEITSTECHNIKEN IM PRODUKTMANAGEMENT Ihren eigenen Produkt- und Unternehmenserfolg

Sichern Sie sich mit dem Seminar METHODEN UND ARBEITSTECHNIKEN IM PRODUKTMANAGEMENT Ihren eigenen Produkt- und Unternehmenserfolg

Lübeck, 12.01.2015 – Die andersen akademie aus Lübeck, ein Anbieter von Seminaren und Trainings speziell für Produktmanagement und Marketing von Investitionsgütern, technologisch anspruchsvollen Produkten, Software und Dienstleistungen, bietet die Seminare „Methoden und Arbeitstechniken im Produktmanagement“ und „Certified Product Manager“ ab Januar 2015 modular an.

„Berufliche Weiterbildung im Produktmanagement ist gerade in der heutigen Zeit, mit den sich rasant verändernden Anforderungen an die Hersteller von Investitionsgütern und den wandelnden Ansprüchen der Käufer und den Markt- und Wettbewerbsverhältnissen, ein fester Bestandteil der Unternehmensplanung.“ sagt Ines Andersen, Inhaberin der andersen akademie. „Produktmanager müssen gezielt aus- und weitergebildet werden, um auf die wachsenden Anforderungen entsprechend reagieren zu können. Mit unseren neuen modularen Seminaren beantworten wir die wachsende Nachfrage im B2B Produktmanagement.“

Die modular aufgebauten Intensiv-Seminare „Methoden und Arbeitstechniken im Produktmanagement“ und „Certified Product Manager“ der andersen akademie bieten Fach- und Führungskräften aus den Bereichen Produkt- und Portfoliomanagement und allen, die in die Aufgaben des Produktmanagements hineinwachsen wollen, die Möglichkeit, sich umfassende Kompetenzen zum Produktmanagement anzueignen.

Die Teilnehmer erhalten in den Seminaren einen praxisnahen Überblick über professionelle Methoden und wenden erfolgreiche Arbeitstechniken und Tools für das Produktmanagement an. Zusätzlich lernen Sie im Seminar „Certified Product Manager“, wie Sie überzeugend argumentieren, professionell vor Entscheidern und Kunden präsentieren und Projekte effizient leiten.

Anhand verschiedener praktischer Beispiele üben die Teilnehmer den systematischen Einsatz professioneller Tools, um
– Produkte erfolgreich zu entwickeln und ertragsstark am Markt zu platzieren,
– erfolgreich zu argumentieren und zu präsentieren und*
– um Projekte effizient zu managen*.

In intensiver, praxisnaher und ausführlicher Form professionalisieren die Teilnehmer das Methodenwissen rund um das Produkt- und Projektmanagement* und erweitern die Argumentations-* und Präsentationstechniken*.

Transfersicherung hat höchste Priorität
Die Arbeit an konkreten Fallbeispielen und somit den Transfer des Gelernten in die Praxis ist für die andersen akademie das Ziel jedes einzelnen Seminars. Als besonderen Service bietet die Seminarleitung ein individuelles Follow-up zur Vertiefung persönlicher Maßnahmen. Das persönliche telefonische Follow-up und der Einsatz von Tools an konkreten Praxisbeispielen unterstützen den Transferprozess entscheidend und schaffen jedem Teilnehmer einen individuellen Nutzen. Der Lernprozess setzt sich somit über das Seminarende hinaus fort und optimiert den Wissenstransfer.

Modulkonzept pass zum heutigen Zeitgeist
Meist lassen sich einzelne Module einfacher in den Arbeitsalltag integrieren als die Teilnahme an einer kompletten Seminarwoche oder einem kompletten Studiengang. In einem absehbaren Zeitraum von 3 bzw. 5 Monaten eigenen sich die Teilnehmer umfassendes Produktmanagement-Know-how an.

Anerkannte Expertin im strategischen und operativen Produktmanagement
Die Seminarleitung studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Produktmanagement und internationales Marketing. Ihre mehr als 16-jährige weitreichende und erfolgreiche Praxiserfahrung im Produktmanagement und Marketing sammelte sie bei drei renommierten und international agierenden mittelständischen Unternehmen, Konzernen und Weltmarktführern des Maschinen- und Anlagenbaus, sowie bei einem führenden Lösungspartner von ERP-Systemen, Software und Beratung.
Mehr als zehn Jahre war sie als Bereichsleiterin und Leiterin im internationalen Produktmanagement und Marketing für technologisch anspruchsvolle Investitionsgüter, Dienstleistungen und Software in der internationalen B2B-Industrie tätig. Diese 16-jährige Expertise aus den unterschiedlichen Branchen und mehr als zehn Jahre Trainererfahrung bei Akademien und Instituten, sowie die Tätigkeit als Marketing-Dozentin an mehreren Fachhochschulen, ermöglichen der Seminarleitung ihre umfangreichen Kenntnisse im erfolgreichen strategischen und operativen Produktmanagement und Marketing sehr praxisnah mit zahlreichen Praxisbeispielen und praxiserprobten Tools und Checklisten optimal zu vermitteln.

Spezialisiert auf B2B
Die andersen akademie konzentriert sich ganz bewusst ausschließlich auf die praxisorientierte Weiterbildung im Produktmanagement und Marketing im B2B. Das Ziel der anderen akademie ist, individuelle Lösungsansätze zu vermitteln, die jeder Seminarteilnehmer situationsspezifisch im Produktmanagement-Alltag einsetzen kann – und die den Produktmanager und das Unternehmen letztlich zum Erfolg führen.

Weitere Informationen können auf den jeweiligen Webseiten der Seminare gefunden werden.
Für das Seminar „Methoden und Arbeitstechniken im Produktmanagement“: www.andersen-akademie.de/seminar-methoden-und-arbeitstechniken-im-produktmanagement
Für das Seminar „Certified Product Manager“: www.andersen-akademie.de/seminar-certified-product-manager

*nur im Seminar „Certified Product Manager“

Kontakt:
andersen akademie
Produktmanagement & Marketing
Ines Andersen
Yorckstraße 2
23564 Lübeck
Tel: 0451 2020 2070
kontakt(at)andersen-akademie.de
http://www.andersen-akademie.de

Die andersen akademie in Lübeck konzentriert sich in den Seminaren und im Training auf die Themenschwerpunkte Produktmanagement und Marketing im B2B speziell für Investitionsgüter, technologisch anspruchsvolle Produkte, Software und Dienstleistungen.

Kontakt
andersen akademie
Ines Andersen
Yorckstraße 2
23564 Lübeck
0451 / 2020 2070
info@andersen-akademie.de
http://www.andersen-akademie.de/

Dez 12 2013

MSC Jahrestagung für Produktmanager am 15. und 16. Mai 2014

Im siebten Jahr in Heidelberg

MSC Jahrestagung für Produktmanager am 15. und 16. Mai 2014

MSC Jahrestagung für Produktmanager

Wer auf dem Markt überleben will, braucht innovative und vor allem erfolgreiche Produkte. Diese Tagung
bietet Erfahrungsberichte über Best Practice im Produktmanagement speziell für technische Produkte,
Software und Dienstleistungen.

Unternehmen mit einem professionellen Produktmanagement wachsen schneller und erwirtschaften höhere
Erträge als ihre Wettbewerber. Sie sind in ihrer Produktentwicklung markt- und kundenorientierter, setzen
sich intensiver mit Kundenproblemen auseinander und kennen die Bedürfnisse und Prozesse ihrer Kunden
besser als andere Anbieter.

Auf der Jahrestagung 2014 berichten Produktmanager für Produktmanager. Sie gewinnen einen Einblick
in die Erfolgsfaktoren und erhalten topaktuelle Tipps und Beispiele, „Wie machen es andere“.
Erfahrungsaustausch und Tools geben Impulse für eine nachhaltige Umsetzung in Ihre Praxis. Vertreten
auf der Tagung 2014 sind Referenten von Basler, Bomag, Bosch Rexroth, Festo, HBM, Hettich, Lenze,
Liebherr, Mann+Hummel, Manz, Polytec, Rittal, SICK und Würth.

Die Jahrestagung bietet eine ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Kollegen
(Informationen bei MSC Management Seminar Center GmbH, D-74889 Sinsheim, Tel.: 07261-4727 oder www.peterkairies.de )

MSC hat sich auf Training, Tagungen und Software-Tools für Produktmanagement, Konkurrenzanalyse,
Marketing, Vertrieb, F&E spezialisiert.

Kontakt:
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
07261-4727
kairies-beratung@t-online.de
http://www.peterkairies.de

Dez 19 2012

Deutsche Messe Interactive baut E-Business Bereich aus

Janine Bilz und Daniel Michel verstärken Team

Hannover, 19. Dezember 2012. Die Deutsche Messe Interactive, Spezialist für digitale Geschäftsanbahnung im B2B, hat ihr Team um zwei Produktmanager erweitert. Mit Janine Bilz, zuvor Opodo.de, und Daniel Michel, zuletzt EliteMedianet GmbH, konnte die Hannoveraner Messetochter zwei versierte Online Marketer für ihren Geschäftsbereich E-Business gewinnen.

Janine Bilz verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Vertrieb, Marketing und E-Commerce. Seit 2007 war die 29jährige für Opodo.de tätig. Dort verantwortete sie als Advertising Executive zuletzt internationale Marketing Kampagnen und Strategien. Bei der Deutschen Messe Interactive ist Janine Bilz ab jetzt vor allem für die Weiterentwicklung des hauseigenen B2B Werbeformats infobox zuständig.

Auch Daniel Michel kann auf umfassende Praxis in den Bereichen Media, Vertrieb und Online Marketing zurückblicken. Nach Stationen u.a. bei der KW2D Media GmbH zeichnete er zuletzt als Key Account Manager für die EliteMedianet GmbH verantwortlich. Bei den Spezialisten für B2B Lead Generierung der Deutschen Messe Interactive widmet sich der 30jährige ab sofort dem weiteren Auf- und Ausbau der Reichweite des eigenen B2B Vermarktungsnetzwerks.

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter http://bit.ly/DMI_Bilz_Michel

Die Deutsche Messe Interactive ist Benchmark für die digitale Geschäftsanbahnung im B2B. Das Unternehmen wurde 2009 als gemeinsame Beteiligung der Deutsche Messe AG und Catagonia Ltd. am Standort Hannover gegründet.

Auf Basis der exzellenten Kontakte der Deutsche Messe AG realisieren die über 60 Mitarbeiter richtungweisendes Lead Relationship Management. Neben den mehr als zwei Millionen regelmäßig aktualisierten Besucherdaten der Deutsche Messe AG nutzen sie zu diesem Zweck das eigene Premium B2B-Vermarktungsnetzwerk, das zu den reichweitenstärksten in Deutschland gehört.

Die Deutsche Messe Interactive generiert mehr als 20.000 Leads und betreut rund 15.000 Aussteller der Deutsche Messe AG pro Messejahr. Ihr Online-Werbeformat infobox steht zudem auf über 110 Portalen zur Verfügung.

Kontakt:
Deutsche Messe Interactive GmbH
Christoph Salzig
Podbielskistraße 333
30659 Hannover
+49 (0)511 330 601 52
presse@messe-interactive.de
http://www.messe-interactive.de/

Pressekontakt:
pr://ip Primus Inter Pares
Christoph Salzig
Neubrückenstraße 12-14
48143 Münster
0251 982989-02
info@pr-ip.de
http://pr-ip.de

Sep 17 2012

Stellen Sie die Weichen für den Erfolg Ihrer Produkte rechtzeitig?

Flops bei neuen Produkten sind heute nicht mehr bezahlbar. Selbst mittelmäßige Entwicklungsergebnisse kann man sich auf Dauer nicht erlauben. Me-too-Produkte bringen zu geringe Stückzahlen und zu schwache Deckungsbeiträge.

Stellen Sie die Weichen für den Erfolg Ihrer Produkte rechtzeitig?

Ihr Trainer: Peter Kairies

Zunehmender Wettbewerbs- und Innovationsdruck, wachsende Komplexität des Fachwissens sowie steigende Entwicklungsaufwendungen stellen vielfältige Herausforderungen an das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Die zügige Entwicklung neuer Produkte setzt ein hohes Maß an Abstimmung zwischen Markterfordernissen, Technologie, F&E, Marketing, Vertrieb und Produktion voraus. Der Produktmanager ist als „Sub-Unternehmer“ für die Koordination produktbezogener Maßnahmen verantwortlich. Seine Bedeutung wächst, aber auch die Anforderungen an ihn. Seine Qualifikation und sein Wirkungsgrad entscheiden wesentlich über den Erfolg oder Misserfolg der ihm anvertrauten Produkte. Der Produktmanager leistet einen bedeutenden Beitrag zur Zukunftssicherung des Unternehmens. Die Erfahrung vieler Trainings hat gezeigt, wie wichtig, aber auch kritisch, das Übertragen des Gelernten in die Praxis ist: Das MSC-Training „Praxis und Arbeitstechniken des Produktmanagements“ legt besonderen Wert auf Praxisnähe und Verwertbarkeit. Es schlägt die Brücke vom „Wissen zum Tun“.

Das MSC- Produktmanagement-Training ist ein Intervall-Training. Es besteht aus zwei Trainingsblöcken von jeweils zwei Tagen. Der vierwöchige Abstand zwischen den Trainings dient zur gezielten Anwendung „on the Job“. Fallstudien, Erfahrungsaustausch und Beispiele „Wie machen es andere“ runden die Vorträge des Referenten Peter Kairies ab.

Das MSC-Training eignet sich ideal zum fundierten Einstieg in die Arbeitstechniken des modernen Produkt Managements. Aber auch „alte Hasen“ erhalten wertvolle Impulse, Hilfen und Tools für die Praxis.

Zum Seminartermin 13./14. November und 13./14. Dezember 2012 gibt es derzeit noch freie Plätze.

(Weitere Informationen MSC GmbH, Sinsheim, +49-7261-4727 oder www.peterkairies.de).

MSC hat sich auf Training, Tagungen und Software-Tools für Produktmanagement, Konkurrenzanalyse, Marketing, Vertrieb, F&E und Projektmanagement spezialisiert. Peter Kairies gilt als einer der renommiertesten Trainer im Produktmanagement im deutschsprachigen Raum. Diplom-Ing., Studium der Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften. 14 Jahre Industriepraxis in leitenden Positionen in Marketing, Produktmanagement und Vertrieb. 20 Jahre Trainererfahrung. Mehr als 22.000 Teilnehmer, davon etwa 10.000 Produktmanager, haben seine Seminare besucht.

Kontakt:
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
07261-4727
kairies-beratung@t-online.de
http://www.peterkairies.de

Jan 16 2012

Praxistoolbox unterstützt Produktmanager Aufgaben strategischer zu fokussieren

Sinsheim, 16.01.2012: Ein gut funktionierendes Produktmanagement ist die treibende Kraft, um aus Marktanforderungen ertragsstarke Produkte zu generieren. Leider wird der Alltag von Produktmanagern oft von zu viel Tagesgeschäft dominiert. Häufig fehlt es in der Praxis an strukturiertem Vorgehen und professionellen Methoden und Werkzeugen.

Praxistoolbox unterstützt Produktmanager Aufgaben strategischer zu fokussieren

Vorlage Produkt-Roadmap

Speziell für Produktmanager, die „erklärungsbedürftige technische Produkte“ verantworten, wurde von der Firma MSC in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen, die langjährig ein professionelles Produktmanagement nutzen, eine umfangreiche Sammlung von Werkzeugen aus der Praxis zusammengestellt.

Die MSC-Praxistoolbox für Produktmanager umfasst mehr als 100 Templates, Arbeitshilfen und Best Practice Beispiele in Excel, Word und Powerpoint. Sie bietet konkrete Hilfestellung für zahlreiche Aufgaben im Produktmanagement: Erfolgsfaktoren und Hauptaufgaben, Produktstrategien und Roadmaps konzipieren, Markt und Wettbewerb analysieren, Produktideen bewerten, Produktanforderungen definieren, Produktentwicklungen begleiten, Produkte in internationale Märkte einführen, Produktkommunikation verbessern, Produktprogramm gestalten, Erfolg der Produkte überwachen, den Life Cycle managen, sich selbst effizienter organisieren und weiterentwickeln.

Mit dem Werkzeugkasten werden Produktmanager unterstützt, ihre vielfältigen Aufgaben strukturierter und strategisch fokussierter zu gestalten.

Weitere Information: MSC Management Seminar Center GmbH, <a href=“http://www.peterkairies.de“ rel=“nofollow“>www.peterkairies.de

MSC hat sich auf Training, Tagungen und Software-Tools für Produktmanagement, Konkurrenzanalyse, Marketing, Vertrieb, F&E und Projektmanagement spezialisiert. Peter Kairies gilt als einer der renommiertesten Trainer im Produktmanagement im deutschsprachigen Raum. Diplom-Ing., Studium der Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften. 14 Jahre Industriepraxis in leitenden Positionen in Marketing, Produktmanagement und Vertrieb. 20 Jahre Trainererfahrung. Mehr als 22.000 Teilnehmer, davon etwa 10.000 Produktmanager, haben seine Seminare besucht.

Kontakt:
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
kairies-beratung@t-online.de
07261-4727
http://www.peterkairies.de

Dez 9 2011

MSC Jahrestagung für Produktmanager am 10. und 11. Mai 2012 in Heidelberg

MSC Jahrestagung für Produktmanager   am 10. und 11. Mai 2012 in Heidelberg
Tagungsimpressionen

Wer auf dem Markt überleben will, braucht innovative und vor allem erfolgreiche Produkte. Diese Tagung bietet Erfahrungsberichte über Best Practice im Produktmanagement speziell für technische Produkte, Software und Dienstleistungen.

Unternehmen mit einem professionellen Produktmanagement wachsen schneller und erwirtschaften höhere Erträge als ihre Wettbewerber. Sie sind in ihrer Produktentwicklung markt- und kundenorientierter, setzen sich intensiver mit Kundenproblemen auseinander und kennen die Bedürfnisse und Prozesse ihrer Kunden besser als andere Anbieter.

Auf der Jahrestagung 2012 berichten Produktmanager für Produktmanager. Sie gewinnen einen Einblick in die Erfolgsfaktoren und erhalten topaktuelle Tipps und Beispiele, „Wie machen es andere“. Erfahrungsaustausch und Tools geben Impulse für eine nachhaltige Umsetzung in Ihre Praxis. Vertreten auf der Tagung 2012 sind Referenten von Allied Vision Technologies, Atlas Copco, Bühler Motor, Festo, Kieback & Peter, KACO new energy, Knauf Gips, Schreiner ProSecure, Semikron, Siemens, SMA, SpanSet, WIKA und Wittenstein alpha.

Die Jahrestagung bietet eine ideale Plattform für den Erfahrungsaustausch unter Kollegen (Informationen bei MSC Management Seminar Center GmbH, D-74889 Sinsheim, Tel.: 07261-4727 oder www.peterkairies.de)

MSC hat sich auf Training, Tagungen und Software-Tools für Produktmanagement, Konkurrenzanalyse, Marketing, Vertrieb, F&E und Projektmanagement spezialisiert. Peter Kairies gilt als einer der renommiertesten Trainer im Produktmanagement im deutschsprachigen Raum. Diplom-Ing., Studium der Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften. 14 Jahre Industriepraxis in leitenden Positionen in Marketing, Produktmanagement und Vertrieb. 20 Jahre Trainererfahrung. Mehr als 22.000 Teilnehmer, davon etwa 10.000 Produktmanager, haben seine Seminare besucht.

Kontakt:
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
kairies-beratung@t-online.de
07261-4727
http://www.peterkairies.de

Okt 19 2011

Argumentationstraining für Produktmanager

Ein MSC-Seminar mit Peter Kairies in Heidelberg

Argumentationstraining für Produktmanager
So gewinnen Sie überzeugende Argumente

Zur Kernkompetenz des Produktmanagers zählt neben der fundierten Kenntnis seiner Produkte auch der professionelle Umgang mit Kunden, Entscheidern und dem internationalen Vertrieb. Im Argumentationstraining werden Stärken und Verbesserungs-Potenziale identifiziert. Die Teilnehmer erlernen Schritt für Schritt die Techniken überzeugender Argumentation und trainieren intensiv ihr Verhalten. Sie verbessern das Auftreten und steigern nachhaltig ihre Argumentationsfähigkeit. Ein wichtiger Baustein des Seminars ist auch das Begeistern von Vertriebskollegen und Kunden für die betreuten Produkte.
Das zweitägige Argumentationstraining mit Peter Kairies findet monatlich in Heidelberg statt. Der nächste Kurs mit freien Plätzen beginnt am 02. Februar 2012. Weitere Informationen bei MSC Management Seminar Center GmbH, D-74889 Sinsheim, Tel.: 07261-4727 oder www.peterkairies.de.

MSC hat sich auf Training, Tagungen und Software-Tools für Produktmanagement, Konkurrenzanalyse, Marketing, Vertrieb, F&E und Projektmanagement spezialisiert. Peter Kairies gilt als einer der renommiertesten Trainer im Produktmanagement im deutschsprachigen Raum. Diplom-Ing., Studium der Verfahrenstechnik und Wirtschaftswissenschaften. 14 Jahre Industriepraxis in leitenden Positionen in Marketing, Produktmanagement und Vertrieb. 20 Jahre Trainererfahrung. Mehr als 22.000 Teilnehmer, davon etwa 10.000 Produktmanager, haben seine Seminare besucht.

Kontakt:
MSC Management Seminar Center GmbH
Cornelia Saam
Kurpfalzstr. 114
74889 Sinsheim
kairies-beratung@t-online.de
07261-4727
http://www.peterkairies.de