Posts Tagged Rehm Thermal Systems

Jul 18 2017

Rehm eröffnet neue Niederlassung in Taiwan

Ausbau des Bereichs Sales und Service in Asien

Rehm eröffnet neue Niederlassung in Taiwan

(v.l.) Andy Wang, Ralf Wagenfuehr, Ricky Lam, Titan Huang, Johnson Ma, Jack Deng und Arie Chen

Mit etwa 23 Millionen Einwohnern, die sich ungefähr die Fläche Baden-Württembergs teilen, gehört Taiwan zu den kleineren Ländern Asiens. In der Elektronikindustrie zählt die Insel jedoch zu den bedeutenden Global Playern: Namhafte Hersteller wie Asus, Acer und HTC entwickelten sich in den vergangenen Jahren zu Weltmarken. Um den Bedürfnissen asiatischer Elektronikproduzenten besser gerecht zu werden und die Kooperation mit ihnen zu verstärken, hat Rehm Thermal Systems kürzlich eine neue Niederlassung in Taiwan gegründet.

Die Eröffnung der Niederlassung mit Einweihung der neuen Räumlichkeiten feierte das Team von Rehm, unter Leitung von Regional Sales Director Titan Huang, gemeinsam mit langjährigen Kunden und Geschäftspartnern.

„Ein deutlicher Trend im asiatischen Elektronikmarkt ist vor allem der große Zuwachs in der Halbleiterindustrie. Mit der neuen Niederlassung bieten wir Kunden in Taiwan und Umgebung noch zuverlässigere Vertriebsleistungen und schnelleren Support, mit besonderem Fokus auf dem Bereich Semiconductor. Aber auch zu allen anderen Fragen rund um das Rehm Produktportfolio steht das Sales und Service Team mit Rat und Tat zur Seite“, sagt Michael Hanke, Vertriebsleiter weltweit bei Rehm.

Im Technology Center vor Ort können thermische Prozesse gemeinsam mit Kunden und Partnern optimiert sowie zahlreiche Applikationen getestet und verglichen werden.

Kontakt:
Rehm Thermal Systems Limited Taiwan Office
1F, 75#, Qingpu 4th Street, Zhongli Dist., Taoyuan City, Taiwan
Regional Sales Director: Titan Huang
titan.huang@cn.rehm-group.com
T: +886 919358442
F: +886 (03) 287 2298

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Jul 18 2017

Rehm opens new branch in Taiwan

Expansion of the Sales and Service department in Asia

Rehm opens new branch in Taiwan

(from left) Andy Wang, Ralf Wagenfuehr, Ricky Lam, Titan Huang, Johnson Ma, Jack Deng und Arie Chen

With around 23 million inhabitants spread across an area roughly the size of the German state of Baden-Württemberg, Taiwan is one of the smaller countries in Asia. In the electronics industry, however, the island is a major global player, with leading manufacturers such as Asus, Acer and HTC becoming global brands in recent years. In order to meet the needs of Asian electronics manufacturers and strengthen partnerships with them, Rehm Thermal Systems has recently set up a new branch in Taiwan.
Together with long-term clients and business partners, the Rehm team celebrated the opening of the branch and the inauguration of the new premises, led by Regional Sales Director Titan Huang.

„A clear trend in the Asian electronics market is, in particular, massive growth in the semiconductor industry. With the new branch, we are offering customers in Taiwan and the region even more reliable sales services and faster support, with particular focus on semiconductors. But the team is also on hand to offer help and advice on any other queries regarding Rehm“s product range“, says Michael Hanke, Rehm’s Chief Customer Officer.

In the Technology Center on site, thermal processes can be optimized together with customers and partners and numerous applications can be tested and compared.

Contact:
Rehm Thermal Systems Limited Taiwan Office
1F, 75#, Qingpu 4th Street, Zhongli Dist., Taoyuan City, Taiwan
Regional Sales Director: Titan Huang
titan.huang@cn.rehm-group.com
T: +886 919358442
F: +886 (03) 287 2298

As a specialist in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industries, Rehm is a technology and innovation leader in the modern and economical production of electronic modules. As a globally operating manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for the metallisation of solar cells as well as numerous customer-specific special systems, we are represented in all relevant growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, we implement innovative manufacturing solutions that set standards.

Contact
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
Phone: 07344 9606 746
Fax: 07344 9606 525
E-Mail: ak.peuker@rehm-group.com
Url: http://www.rehm-group.com

Jul 6 2017

Rehm sales team newly reorganised

Expansion of national and international contact networks

Rehm sales team newly reorganised

(from left): Peter Schiele, Anna Grünauer, Philip Längsfeld and Martin Meyer

Which system is appropriate for my production requirements? Where can I find quick advice when I need a spare part or a new feature? Or, who is the person to contact when my company is based in Europe, America, or Asia? Rehm Thermal Systems has reorganised its sales team and can now offer faster customised answers to these and other questions.

„We“ve given the sales team a new structure, allowing us to support our customers and partners better now. I“m also looking forward to welcoming two new faces to the team. We“re strengthening our international partnerships and are now better able to make optimum use of new market potentials“, emphasises Michael Hanke, Chief Customer Officer at Rehm.

Martin Meyer, Business Development Key Account
With the expansion of the Key Account Management division, Martin Meyer is now working with Stefanie Stier, to manage Rehm’s global headquarters and major customers, based in Europe, Asia, North and South America. „In this way, we“re further developing our ability to address the needs and interests of our key accounts, expanding long-term business relationships, and opening up new markets“, he says. Martin Meyer started out at Rehm in 1991 as a design engineer. In 1996, he took over sales tasks and business development with a focus on Asia. Most recently, he was responsible for customers and distributors in Europe and for establishing and expanding sales structures in this region.

Philip Längsfeld, Head of Sales Europe
Since 1 May 2017, Philip Längsfeld has overseen sales for Western Europe. In this role, he supports cooperation and sales partners in customer acquisition, advises them on product portfolios, and strengthens Rehm“s presence in Europe. „Especially for our branches and distributors, a concrete contact person is an important part of representing our common interests externally. I see myself not merely as an advisor, but as a companion“, he says. With the successful completion of his dual studies in business management, which he undertook in cooperation with Rehm, Philip Längsfeld is well acquainted with corporate structures. He previously worked as an internal sales manager. He passes these tasks on to Anna Grünauer.

Anna Grünauer, Head of Back Office
Rehm welcomes a new member of the team, Anna Grünauer, who took over the sales office on 1 April 2017. She thus acts an interface between the sales office and the sales field team, taking care of sales control, and managing customer contacts. „Rehm is active as an up-and-coming company with innovative products and ideas in a wide range of industries, and offers many development opportunities. I“m especially pleased with the cooperation with renowned national and international customers“, emphasises Anna Grünauer. Her many years of experience in product marketing at a medical technology company will provide an excellent foundation from which to begin her new successes at Rehm.

Peter Schiele, Sales Manager CondensoX/Special Systems
Since 1 June 2017, Peter Schiele has been the new contact person for worldwide sales of the reflow condensation soldering systems CondensoX and for special systems. He worked successfully for many years as a sales manager and key account manager for renowned customers in the automotive industry, having gained extensive experience in technical sales, as well as in system component development and reflow vapor phase soldering. In addition, he founded his own solar technology company in 2005. „For me personal contact with the customer is very important if we want to configure a system that meets expectations optimally. I“m looking forward to the projects that I“ll be able to achieve at Rehm in the future“, says Peter Schiele.

As a specialist in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industries, Rehm is a technology and innovation leader in the modern and economical production of electronic modules. As a globally operating manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for the metallisation of solar cells as well as numerous customer-specific special systems, we are represented in all relevant growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, we implement innovative manufacturing solutions that set standards.

Contact
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
Phone: 07344 9606 746
Fax: 07344 9606 525
E-Mail: ak.peuker@rehm-group.com
Url: http://www.rehm-group.com

Jul 6 2017

Rehm Vertriebsteam neu aufgestellt

Ausbau des nationalen und internationalen Kontaktnetzes

Rehm Vertriebsteam neu aufgestellt

(v.l.) Peter Schiele, Anna Grünauer, Philip Längsfeld und Martin Meyer

Welches System ist für meine Produktionsanforderungen am besten geeignet? Wo finde ich schnelle Beratung, wenn ich ein Ersatzteil oder ein neues Feature benötige? Oder wer ist der richtige Ansprechpartner, wenn meine Firma in Europa, Amerika oder Asien sitzt? Rehm Thermal Systems hat das Vertriebsteam neu aufgestellt und kann auf diese und weitere Fragen nun noch schneller und individueller reagieren.

„Wir geben dem Bereich Vertrieb damit eine neue Struktur und können Kunden und Partner nun noch besser unterstützen. Außerdem freue ich mich, auch zwei neue Gesichter im Team zu begrüßen. Wir stärken die internationale Zusammenarbeit und können neue Marktpotenziale optimal nutzen“, betont Michael Hanke, Leiter Vertrieb weltweit bei Rehm.

Martin Meyer, Business Development Key Account
Mit dem Ausbau des Bereichs Key Account Management betreut Martin Meyer ab sofort, gemeinsam mit Stefanie Stier, die weltweiten Haupt- und Großkunden von Rehm, die ihren Sitz in Europa, Asien, Nord- und Südamerika haben. „Wir erweitern damit die Möglichkeiten, noch umfassender auf die Bedürfnisse und Interessen unserer Key Accounts einzugehen, Geschäftsbeziehungen langfristig auszubauen und neue Märkte zu erschließen“, sagt er. Martin Meyer startete bereits 1991 als Konstrukteur bei Rehm. 1996 übernahm er dann Vertriebsaufgaben und kümmerte sich um die Geschäftsentwicklung mit Fokus auf Asien. Zuletzt war er Kontakt für Kunden und Distributoren in Europa und für den Auf- und Ausbau der Vertriebsstrukturen in dieser Region zuständig.

Philip Längsfeld, Vertriebsleiter Europa
Seit 1. Mai 2017 übernimmt Philip Längsfeld die Leitung des Sales für den Bereich Westeuropa. Hierbei unterstützt er Kooperations- und Vertriebspartner bei der Kundenakquise, berät sie zum Produktportfolio und stärkt die Präsenz von Rehm in Europa. „Besonders für unsere Niederlassungen und Distributoren ist ein konkreter Ansprechpartner wichtig, um unsere gemeinsamen Interessen nach außen vertreten zu können. Ich sehe mich nicht nur als Berater, sondern vielmehr als Wegbegleiter“, erklärt er. Durch den erfolgreichen Abschluss seines Dualen Studiums der Fachrichtung BWL-Industrie in Kooperation mit Rehm, ist Philip Längsfeld mit den Unternehmensstrukturen bestens vertraut. Zuvor war er als Vertriebsinnendienstleiter tätig. Diese Aufgaben übergibt er Anna Grünauer.

Anna Grünauer, Leiterin Vertrieb Innendienst
Neu im Team begrüßt Rehm Anna Grünauer, die seit 1. April 2017 die Leitung des Vertriebsinnendienstes übernimmt. Sie ist somit Schnittstelle zwischen internem Sales und dem Vertriebsaußendienst, kümmert sich um das Vertriebscontrolling und die Kontaktpflege zum Kunden. „Rehm ist als aufstrebende Firma mit innovativen Produkten und Ideen in den verschiedensten Branchen aktiv und bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten. Besonders freut mich die Zusammenarbeit mit namhaften nationalen und internationalen Kunden“, betont Anna Grünauer. Ihre mehrjährige Erfahrung im Produktvertrieb eines Unternehmens in der Medizintechnik ist optimale Grundlage, um auch bei Rehm erfolgreich durchzustarten.

Peter Schiele, Produktvertrieb CondensoX/Sonderanlagen
Seit 1. Juni 2017 ist Peter Schiele neuer Ansprechpartner beim weltweiten Vertrieb der Reflow-Kondensationslötsysteme CondensoX und Sonderanlagen. Er war mehrere Jahre erfolgreich als Vertriebsleiter und Key Account Manager für renommierte Kunden in der Automobilindustrie tätig und machte umfangreiche Erfahrungen im technischen Vertrieb sowie in der Weiterentwicklung von Systemkomponenten und dem Reflow-Dampfphasenlöten. Zudem gründete er 2005 eine eigene Firma für Solartechnik. „Mir ist der persönliche Kontakt zum Kunden sehr wichtig, um gemeinsam ein System zu konfigurieren, das den Erwartungen optimal entspricht. Ich freue mich auf die kommenden Projekte, die ich bei Rehm realisieren kann“, sagt Peter Schiele.

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Jun 8 2017

Rehm is one of the best suppliers in Asia

The machine manufacturer is awarded the „EM ASIA Innovation Award“ in the „Supplier of the Year“ category

Rehm is one of the best suppliers in Asia

Award ceremony (Source: EM ASIA)

The readers of the EM Asia magazine have decided to vote for Rehm Thermal Systems as the best supplier in 2017! The award thus confirms the company’s innovative character, its presence as a global player and the outstanding services in the Asian region. Rehm also convinces with the high quality of the products, which are always adapted to the respective needs of the market.

The „EM ASIA Innovation Award“ has been awarded since 2006 and is awarded in various categories of electronics production during the NEPCON in Shanghai. The award recognises reliable services and new equipment and supports the development of innovative products and software in Asian electronics manufacturing.

For Rehm Thermal Systems, the award is a special honour. Especially in Asia, the German machine manufacturing company is continuously expanding its service and contact network, offering customers high-quality systems that are specifically tailored to the requirements of the Asian market. Rehm now has production sites in Germany and China as well as 26 offices in 24 countries worldwide and offers excellent on-site service. Renowned customers from the automotive industry, medical technology, avionics and consumer electronics have been relying on Rehm’s ideas for years and are convinced by the quality of the products.

As a specialist in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industries, Rehm is a technology and innovation leader in the modern and economical production of electronic modules. As a globally operating manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for the metallisation of solar cells as well as numerous customer-specific special systems, we are represented in all relevant growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, we implement innovative manufacturing solutions that set standards.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Jun 8 2017

Rehm gehört zu den besten Lieferanten in Asien

Der Maschinenbauer wird mit dem „EM ASIA Innovation Award“ in der Kategorie „Supplier of the Year“ ausgezeichnet

Rehm gehört zu den besten Lieferanten in Asien

Preisübergabe (Bildquelle: EM ASIA)

Die Leser des EM Asia Magazins haben entschieden und für Rehm Thermal Systems als besten Lieferanten 2017 gestimmt! Die Auszeichnung bestätigt damit den Innovationscharakter des Unternehmens, dessen Präsenz als Global Player und die herausragenden Serviceleistungen im asiatischen Raum. Rehm überzeugt zudem durch eine hohe Qualität der Produkte, die immer auf die jeweiligen Marktbedürfnisse abgestimmt sind.

Der „EM ASIA Innovation Award“ wird seit 2006 vergeben und im Zuge der NEPCON in Shanghai in verschiedenen Kategorien der Elektronikproduktion verliehen. Die Auszeichnung prämiert zuverlässige Serviceleistungen sowie neues Equipment und unterstützt die Entwicklung von innovativen Produkten und Software in der asiatischen Elektronikfertigung.

Für Rehm Thermal Systems ist die Auszeichnung eine besondere Ehre. Vor allem in Asien baut der deutsche Maschinenbauer das Service- und Kontaktnetzwerk kontinuierlich aus und bietet Kunden hochwertige Systeme, die speziell auf die Anforderungen des asiatischen Marktes zugeschnitten sind. Mittlerweile ist Rehm mit Produktionsstandorten in Deutschland und China sowie 26 Vertretungen in 24 Ländern weltweit tätig und bietet exzellenten Service vor Ort. Namhafte Kunden aus der Automobilindustrie, Medizintechnik, Avionics oder Consumer Electronics vertrauen seit Jahren auf die Ideen von Rehm und sind von der Qualität der Produkte überzeugt.

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Mai 10 2017

Rehm präsentiert neue Lösungen für die Photovoltaikindustrie auf der Intersolar in München

Besuchen Sie uns vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 in Halle A2, Stand 330

Rehm präsentiert neue Lösungen für die Photovoltaikindustrie auf der Intersolar in München

Solar Equipment von Rehm: (v.l.) RDS Solartrockner und Speedfire Firing System

Die Intersolar Europe in München ist die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Die Messe konzentriert sich auf die Bereiche Photovoltaik, Energiespeichersysteme, Regenerative Wärme sowie Produkte und Lösungen für Smart Renewable Energy. Rehm Thermal Systems ist vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 mit einem Informationsstand in Halle A2, Stand 330 präsent. Unser Team vor Ort freut sich auf Ihren Besuch!

Im Bereich Solarfertigung bietet Rehm das neue Speedfire Firing System und die RDS Solartrockner für die typische mono- und multikristalline Metallisierung von Solarzellen. Der flexible, modulare Anlagenaufbau ermöglicht vielfältige Produktionslayouts, während der geringe Energieverbrauch und ein hoher Durchsatz das Equipment vielseitig einsetzbar macht.

Speedfire: Firing Equipment für beste Solarzellen
Das Rehm Speedfire Firing System überzeugt durch hohe Qualität. Mit der Anlage können effiziente Solarzellen mit geringster Bruchrate gefertigt werden, besonders bei hohem Durchsatz von bis zu 5300 Wafer/Stunde. Viele Weiterentwicklungen im Hinblick auf geringen Energieverbrauch sowie zahlreiche Software-Tools tragen zur Optimierung des Produktions-prozesses bei. Das System ist mit getrennt regelbaren, leistungsstarken IR-Strahlern ausgestattet, wodurch die Metallisierung der Solarzellen mit höchster Prozessstabilität erfolgt. Durch das neue Zwei-Kammer-Prinzip in der Firing-Zone gehören Temperaturschwankungen durch unterschiedliche Beladung der beiden Spuren der Vergangenheit an. Die Anlage ist als reines Speedfire Firing System oder mit integriertem Trockner erhältlich.

LID-Tool: Erhöhung von Effizienz und Qualität
Monokristalline Solarzellen, die nach dem Czochralski-Verfahren hergestellt werden, erleiden in den ersten Stunden unter Sonneneinstrahlung erhebliche Wirkungsgradeinbußen. Da Solarzellen und Module nach ihrer Leistung verkauft werden, steckt in der Aufhebung der sogenannten Light-Induced-Degradation (LID) ein hohes wirtschaftliches Potenzial. Rehm hat ein Verfahren weiterentwickelt und modifiziert, welches diesen LID-Effekt verhindert. Die Regeneration der Solarzelle wird mit einem Laser-Tool bei deutlich höheren Temperaturen als bisher und unter Einsatz von aus Siliziumnitrid eindiffundierten Wasserstoff durchgeführt. Die Solarzelle gewinnt dadurch erheblich an Effizienz und Qualität. Idealerweise schließt sich dieser Prozess an das Firing an.

RDS Solartrockner: Maximale Leistung für optimale Prozesse
Bei der Produktion von Solarzellen ist ein Trocknungssystem notwendig, welches optimal auf die vielfältigen Kombinationen von Wafern und Pasten abgestimmt ist. Der RDS Solartrockner von Rehm trocknet eine im Siebdruckverfahren aufgetragene Paste auf Silizium-Solarzellen bei Temperaturen bis zu 300 °C, bzw. in der Version RDS HTX sogar mit Temperaturen bis zu 450 °C. Das System besteht aus einer Kombination von mehreren Infrarot- und Konvektionszonen. Dadurch kann das Temperaturprofil flexibel, aber dennoch mit höchster Genauigkeit eingestellt werden. Damit sie sofort weiterverarbeitet werden kann, wird die Solarzelle anschließend schonend heruntergekühlt. Für die Aufbereitung der Abluft steht optional der VOC Thermal Oxidizer zur Verfügung.

99,9 % weniger VOC: Der Thermal Oxidizer macht“s möglich!
Mit dem VOC Thermal Oxidizer bietet Rehm eines der effektivsten Residue Management Systeme am Markt an. Durch den Wärmeprozess werden die aus den Pasten freigesetzten organischen Verbindungen (Volatile Organic Compounds – VOCs) gecrackt und fast vollständig in Kohlenstoffdioxid und Wasser umgewandelt. Alle verfügbaren Systeme arbeiten mit einem Abscheidegrad von max. 99,9 % und entsprechen damit den gesetzlichen Standards der TA-Luft/Deutschland. Oxidizer-Systeme mit Wärmerückgewinnung wie der verfügbare CFR (Counter Flow Reactor) sind zudem besonders energieeffizient und umweltfreundlich.

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Mai 10 2017

Rehm to present new solutions for the photovoltaic industry at Intersolar in Munich

Visit us from 31 May to 2 June 2017 in Hall A2, Stand 330

Rehm to present new solutions for the photovoltaic industry at Intersolar in Munich

Solar equipment by Rehm, (from left) RDS Solar Dryers and Speedfire Firing System

Intersolar Europe in Munich is the world“s leading exhibition for the solar industry and its partners. The exhibition focuses on the areas of photovoltaics, energy storage systems, renewable heating technologies, as well as products and solutions for smart renewable energy. From 31 May to 2 June 2017, Rehm Thermal Systems will present an information stand in Hall A2, Stand 330. Our exhibition team looks forward to your visit!

In solar cell manufacturing, Rehm is offering its new Speedfire Firing System and RDS Solar Dryers for the typical metallisation of monocrystalline and multicrystalline solar cells. The flexible, modular system design allows a wide range of production layouts, while the low energy consumption and high throughput makes the equipment very versatile.

Speedfire – firing equipment for top-quality solar cells
The high quality of the Rehm Speedfire Firing System is particularly impressive. The system is capable of producing high-efficiency solar cells with minimum breakage rates, especially at high throughput rates of up to 5,300 wafers/hour. Many energy-saving improvements and a multitude of software tools help to optimise the production process. The system is equipped with adjustable, powerful IR radiators, which metallise the solar cells to ensure upmost process stability. Thanks to the new two-chamber system in the firing zone, temperature variations due to unequal loading of the two lanes are now a thing of the past. The system is available as a pure Speedfire Firing System or with integrated dryer.

LID tool – improving efficiency and quality
Monocrystalline solar cells that are manufactured using the Czochralski process, suffer considerable efficiency losses during the first hours of exposure to the sun. Since solar cells and modules are sold according to their performance, eliminating what“s known as light-induced-degradation (LID) holds tremendous economic potential. Rehm has develped and modified a process that prevents the LID effect. The regeneration of the solar cell is carried out with a laser tool at significantly higher temperatures than before and by using hydrogenated silicon nitride. The efficiency and quality of the solar cell is therefore significantly improved. This process ideally follows the firing step.

RDS Solar Dryers: Maximum performance for optimal processes
The production of solar cells requires a drying system that is perfectly adapted to the diverse combinations of wafers and pastes. Rehm“s RDS Solar Dryer dries a paste applied via screen printing onto silicon solar cells at temperatures of up to 300 °C, or in the RDS HTX version at temperatures of up to 450 °C. The system consists of a combination of multiple infrared and convection zones. As a result, the temperature profile can be flexible, but still set with pinpoint accuracy. The solar cell is then cooled down gently so that it can be processed immediately. The optional VOC Thermal Oxidizer for purifying the exhaust air is also available.

99.0 % less VOC – the Thermal Oxidizer makes it possible!
Rehm“s VOC Thermal Oxidizer offers one of the most effective residue management systems on the market. The organic compounds released from the pastes during the heating process (Volatile Organic Compounds – VOCs) are cracked and almost entirely converted into carbon dioxide and water. All available systems operate with a maximum separation of 99.9 % and thus comply with the legal standards of TA-Luft/Germany. Oxidizer systems with heat recovery, such as the available CFR (Counter Flow Reactor), are also particularly energy-efficient and environmentally friendly.

As a specialist in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industries, Rehm is a technology and innovation leader in the modern and economical production of electronic modules. As a globally operating manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for the metallisation of solar cells as well as numerous customer-specific special systems, we are represented in all relevant growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, we implement innovative manufacturing solutions that set standards.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Mai 8 2017

Trainieren wie die Profis dank Sponsoring

Rehm Thermal Systems unterstützte den 5. Kinderfußballtag an der Blautopf-Schule in Blaubeuren

Trainieren wie die Profis dank Sponsoring

(Bildquelle: IStock)

Kinder leiden immer häufiger an Übergewicht, haben Probleme mit der Konzentration und können einfache Koordinationsübungen nicht mehr bewältigen. Bewegungsmangel kann eine Ursache dafür sein. Rehm Thermal Systems engagiert sich in verschiedenen sozialen Projekten dafür, Kinder und Jugendliche wieder mehr für Sport und Bewegung zu begeistern. Ende April konnte so bereits der 5. Kinderfußballtag in Kooperation mit Rehm, der Stuttgarter Fußballschule „GOAL“ und der Firma FutureSport an der Blautopf-Schule in Blaubeuren veranstaltet werden – mit großem Erfolg!

„Soziales Engagement stellt einen Teil unserer Unternehmenskultur dar und die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist uns eine Herzensangelegenheit. Deshalb unterstützen wir die regionalen Projekte von FutureSport schon seit mehreren Jahren mit Geld- und Sachspenden. So können wir aktiv etwas bewegen, in diesem Fall sogar im wörtlichen Sinn“, sagt Johannes Rehm, Geschäftsführer von Rehm Thermal Systems.

Die Kinderfußballtage finden bundesweit statt. Für die Schülerinnen und Schüler der Blautopf-Schule in Blaubeuren ist die Veranstaltung fast schon eine Tradition. Am 26. April 2017 hatten die 47 Drittklässler die Möglichkeit, den ganzen Tag lang mit professionellen Trainern ihr Fußballkönnen zu verbessern und den Teamgeist zu stärken. Statt Mathematik und Deutsch standen Aufwärmspiele, Koordination und Fußballtechniktraining auf dem Stundenplan.

Als weiteres Highlight war in diesem Jahr sogar prominente Unterstützung dabei. „Durch die großartige Hilfe unserer Sponsoren gelang es, den ehemaligen Profifußballer und Trainer Andre Trulsen, der unter anderem beim VFB Stuttgart, FC St. Pauli oder dem 1. FC Köln unter Vertrag stand, für den Kinderfußballtag zu gewinnen. Mit seiner Erfahrung aus dem Profizirkus bereicherte er das Event und für unsere Kinder an der Blautopf-Schule war dieser Tag wieder einmal ein tolles Erlebnis“, resümiert Thomas Hilsenbeck, Rektor der Blaubeurer Blautopf-Schule.

Auch Ralph Pfender, Projektmanager der Firma FutureSport, ist begeistert vom Engagement der Sponsoren. „Aufgrund fehlender Gelder stehen den Schulen finanzielle Mittel meist nur noch für die notwendigsten Anschaffungen zur Verfügung. Durch das Sponsoring können wir den Kindern und Jugendlichen mehr Möglichkeiten für eine optimale körperliche und geistige Entwicklung anbieten. Wir bedanken uns herzlich bei den Förderern für ihre Unterstützung, die solche Events erst möglich macht!“

Weitere Infos unter: www.futuresport.de und www.kinderfussballtage.de

Die Firma Rehm zählt als Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie zu den Technologie- und Innovationsführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen sind wir in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten und realisieren als Partner mit mehr als 25 Jahren Branchenerfahrung innovative Fertigungslösungen, die Standards setzen.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com

Mai 8 2017

Kids train like professionals thanks to our sponsorship

Rehm Thermal Systems supports the fifth Kids‘ Kickabout at the Blautopf School in Blaubeuren

Kids train like professionals thanks to our sponsorship

(Source: IStock)

Obesity, concentration issues and an inability to perform simple coordination tasks are increasingly affecting our children. A lack of exercise can contribute to these problems. This is why Rehm Thermal Systems is involved in a variety of social projects aimed at getting children and young people more excited about sport and exercise. The end of April saw another Kids‘ Kickabout football day at the Blautopf School in Blaubeuren, already in its fifth year, in cooperation with Rehm, the Stuttgart football academy „GOAL“ and the company FutureSport – and it was a great success!

„Social involvement is a part of our company culture and helping children and young people is something that’s close to our hearts. That’s why we have been supporting FutureSport’s regional projects with financial and material donations for several years now. This way we can really get things moving for young people, in the truest sense of the word,“ says Johannes Rehm, Managing Director of Rehm Thermal Systems.

Kids‘ Kickabouts take place across the country. For pupils at the Blautopf School in Blaubeuren, the event has virtually become a tradition already. On 26 April 2017, 47 third-grade pupils spent an entire day improving their football skills with professional coaches and strengthening their team spirit. Instead of Maths and German classes, warm-ups, coordination and football training techniques were on the timetable.

As a special highlight of this year’s event, a famous face made an appearance. „The brilliant support from our sponsors helped us book the former professional footballer and coach Andre Trulsen – who counts VFB Stuttgart, FC St. Pauli and 1. FC Köln among his former clubs – for the Kids‘ Kickabout. His professional experience brought something extra special to the event and this day was once again a brilliant experience for the children at the Blautopf School,“ says Thomas Hilsenbeck, head teacher at Blaubeuren’s Blautopf School.

Ralph Pfender, a project manager at FutureSport, is also enthusiastic about the sponsors“ involvement. „Due to a lack of funds, the school usually only has the financial resources left to buy the essentials. Sponsoring allows us to give the children and young people the best opportunities to develop physically and mentally. We are immensely grateful to the sponsors for their support – these events couldn’t happen without them!“

More information can be found at www.futuresport.de and www.kinderfussballtage.de

As a specialist in the field of thermal system solutions for the electronics and photovoltaics industries, Rehm is a technology and innovation leader in the modern and economical production of electronic modules. As a globally operating manufacturer of reflow soldering systems with convection, condensation or vacuum, drying and coating systems, functional test systems, equipment for the metallisation of solar cells as well as numerous customer-specific special systems, we are represented in all relevant growth markets and, as a partner with more than 25 years of industry experience, we implement innovative manufacturing solutions that set standards.

Kontakt
Rehm Thermal Systems
Anna-Katharina Peuker
Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
07344 9606 746
07344 9606 525
ak.peuker@rehm-group.com
http://www.rehm-group.com