Posts Tagged Schubmaststapler

Jan 20 2017

LogiMAT 2017: Crown zeigt Neuheiten und Lösungen für mehr Produktivität, Sicherheit und Bedienkomfort im Lager

LogiMAT 2017: Crown zeigt Neuheiten und Lösungen für mehr Produktivität, Sicherheit und Bedienkomfort im Lager

Der neue Elektro-Hubwagen Crown WP 3010 – ein leichtes, kompaktes Kraftpaket

Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, präsentiert vom 14. bis 16. März 2017 auf der LogiMAT in Stuttgart in Halle 8, Stand A03 neue Produkte und Lösungen für ein sicheres, zuverlässiges und effizientes Arbeiten im Lager. Dort zeigt Crown unter anderem eine Erweiterung seiner WP 3000 Hubwagenserie, die neue Generation des bewährten Wave Multifunktionsfahrzeuges, neue Möglichkeiten zur Nutzung der RFID-Technologie, sowie Erweiterungen zu Crowns breitem Sortiment an Lithium-Ionen-fähigen Staplern.

Mit dem neuen Elektro-Hubwagen WP 3010 ergänzt Crown seine bewährte WP 3000 Serie um ein besonders kompaktes und wendiges Gerät, das mit einem Eigengewicht von 275 Kilogramm besonders leicht, aber dennoch äußerst leistungsfähig und robust ist. Der neue Hubwagen verfügt über eine Tragfähigkeit von bis zu 1,6 Tonnen und ist so konstruiert, dass er problemlos im noch verbleibenden Raum eines vollbeladenen LKWs untergebracht werden kann. Alternativ lässt er sich in einer Transportbox unterhalb des Fahrzeugs mitnehmen. Das Kraftpaket lässt sich auf engstem Raum manövrieren, hält aufgrund robuster Stahlabdeckungen Kollisionen dauerhaft stand und wird so den verschiedensten anspruchsvollen Aufgaben gerecht, wie beispielsweise in der Getra?nke-, Lebensmittel- und Logistikbranche.

Mit der WAV 60 Serie, nominiert für den IFOY-Award 2017, hat Crown die neue Generation seines bewährten Multifunktionsfahrzeugs auf den Markt gebracht. Der kinderleicht zu bedienende Wave erhöht gleichzeitig Sicherheit, Produktivität und Flexibilität in seinem Einsatzbereich. Er kommt insbesondere dort zum Einsatz, wo üblicherweise Leitern benutzt werden, um in bis zu fünf Metern Höhe arbeiten zu können. Der Wave ist für eine Vielzahl von Anwendungen in engen und hoch frequentierten Umgebungen – sowohl in Einzelhandel, Distribution als auch in der Produktion – konzipiert. Dazu gehören das Handling und der Transport kleinerer Lasten in Wareneingang, Versand und Lagerung, sowie das Kommissionieren. Auch für Wartungs- und Reinigungsarbeiten in der Höhe ist die neue WAV 60 Serie bestens geeignet.

Für einen reibungslosen und effizienten Arbeitsfluss kann der Bediener mit dem Wave zeitgleich fahren und heben. Die obere Ladeplattform des Wave, der über eine Standard-Steckdose aufgeladen wird, trägt Lasten bis zu 90 Kilogramm, die untere Plattform ist mit weiteren 115 Kilogramm belastbar. Er fährt bis zu 8 km/h schnell und ist besonders wendig, wobei die AC-Motoren für eine starke Beschleunigung sorgen. Die Fahrzeugfunktionen sowie die individuell wählbaren Leistungsstufen bei Lenk-, Brems-, Hebe- und Senkvorgängen werden über die bewährte Crown Access 1 2 3® Systemsteuerung konfiguriert und überwacht. Für noch mehr Flexibilität ist optional eine stufenlos elektrisch höhenverstellbare Ladeplattform erhältlich.

Für seine Hochregalstapler der TSP Serie stellt Crown mit den RFID-basierten Auto Fence und Auto Positioning Systemen fortschrittliche Technologien im Bereich der halbautomatisierten Staplersysteme vor. Während die Auto Fence Technologie den Fahrzeugbetrieb in der Nähe von Gefahrenquellen oder an Stellen, an denen größere Vorsicht geboten ist, kontrolliert steuert, können mit dem Auto Positioning System die Fahr- und Hubfunktionen für den effizientesten Weg zwischen dem Fahrzeug und seinem Ziel automatisiert werden.

Auch im Bereich der Lithium-Ionen-Geräte hat Crown sein Angebot ausgeweitet. Neben den bereits erhältlichen 24-Volt-Staplern können nun auch 48-Volt-Geräte wie die Schubmaststapler der ESR 5200 Serie für den Einsatz dieser Batterietechnologie vorbereitet werden.

Zu den weiteren Highlights aus der umfangreichen Angebotspalette, die Crown auf der LogiMAT 2017 zeigt, gehören der innovative Gasstapler C-5, die mehrfach ausgezeichneten QuickPick® Remote Technologien und das Flottenmanagementsystem InfoLink®. Darüber hinaus informiert das Unternehmen über seine umfangreichen Serviceleistungen sowie sein breites Angebot an Miet- und Gebrauchtstaplern.

Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, steht für prämiertes Produktdesign, fortschrittliche, durchdachte Technik und erstklassigen Kundenservice. Kern der Unternehmensphilosophie von Crown sind vertikal integrierte Verfahren für die Konstruktion, die Fertigung und den Vertrieb innovativer, vorausschauender Lösungen, die es Kunden ermöglichen, die Produktivität und Leistungsfähigkeit ihrer Betriebe zu steigern. Neben einer umfangreichen Palette an Gabelstaplern entwickelt und vertreibt Crown Automatisierungs- und Flottenmanagementtechnologien.
Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New Bremen im US-Bundesstaat Ohio, betreibt regionale Zentralen in Deutschland, Australien, China und Singapur und beschäftigt weltweit über 13.000 Mitarbeiter. Das Vertriebs- und Servicenetz umfasst mehr als 500 Standorte in über 80 Ländern. Mehr über Crown und die Ideen des Unternehmens zum Thema Produktivitätssteigerung erfahren Sie unter crown.com.

Firmenkontakt
Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Jörn Erdmann
Philipp-Hauck-Str. 12
85622 Feldkirchen
+49 89 93002-313
joern.erdmann@crown.com
http://www.crown.com

Pressekontakt
ORCA Affairs GmbH
Thomas Stahlschmidt
Sonnenstr. 23
80331 München
+49 89 716 77 40 50
thomas.stahlschmidt@orca-affairs.de
http://www.orca-affairs.de

Dez 1 2011

Crown auf der Logistik 2012

In Hamburg präsentiert Crown innovative Stapler und Lösungen für die Intralogistik

Crown auf der Logistik 2012
Der Crown Gabelniederhubwagen WT 3000 mit klappbarer Plattform

Vom 25. bis 26. Januar 2012 stehen Produkte für effizienten Materialfluss im Mittelpunkt der Logistik 2012 in Hamburg. Am Stand A22 präsentiert Crown dazu optimale Lösungen für die Intralogistik. Neben den flexiblen DT 3000 Doppelstockstaplern, den robusten WT 3000 Gabelniederhubwagen sowie den preisgekrönten ESR 5000 Schubmaststaplern sind das Flottenmanagementsystem Crown InfoLink® sowie das einzigartige Multifunktionsfahrzeug Wave® Highlights des Messeauftritts von Crown.

DT 3000: Multitalent für die Laderampe
Die kompakten und flexiblen Doppelstockstapler der DT 3000 Serie können zwei Paletten gleichzeitig aufnehmen und sind damit speziell für das schnelle Be- und Entladen von LKW und den effizienten Transport von Waren im Lager konzipiert. Eine zentrale Rolle spielt hierbei die Systemsteuerung Access 1 2 3®. Sie überwacht und steuert alle Staplerkomponenten und -systeme und passt die Leistung an Faktoren wie Ladung oder Lenkwinkeleinschlag an, so dass stets sicher mit der größtmöglichen Geschwindigkeit gefahren werden kann.

WT 3000: Robustheit trifft auf einzigartigen Fahrkomfort
Die preisgekrönten WT 3000 Gabelniederhubwagen wurden für härteste Einsätze an Laderampen entwickelt. Sie zeichnen sich durch höchste Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Robustheit sowie außergewöhnlichen Bedienkomfort aus. Zum Beispiel reduziert die patentierte gewichtsabhängige FlexRide? Fahrerstandaufhängung von Crown Vibrationen und Erschütterungen um bis zu 80 Prozent und sorgt dafür, dass Laderampen und Bodenwellen ohne Abbremsen einfach überfahren werden können. Details wie eine gefederte Antriebseinheit und Stützrollen oder bis zu 12mm dicke Stahlabdeckungen sorgen für zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer.

ESR 5000: Ein Stapler setzt neue Leistungsstandards
Die mehrfach preisgekrönten Schubmaststapler der ESR 5000 Serie sind nun mit neuen überzeugenden Leistungsmerkmalen verfügbar. Das System für optimierte Kurvengeschwindigkeit (OCS) passt beispielsweise die Geschwindigkeit des Staplers automatisch der jeweiligen Betriebssituation an. Dies sorgt für ein bestmögliches Stabilitätsverhalten und steigert die Produktivität. Die Staplermodelle mit Super Duty Mast, sind dank der Resttragfähigkeit von bis zu 800 kg bei einer Hubhöhe von 13 m jetzt noch vielseitiger und flexibler.

InfoLink® 3.0: Unternehmensweit Möglichkeiten zur Kostenreduzierung aufdecken
Mit dem Flottenmanagementsystem Crown InfoLink® 3.0 haben Manager ihre Flotte stets im Blick: Es liefert standortübergreifend und in Echtzeit einen Überblick zur Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien, zu Zwischenfällen, Produktivität sowie Flottenauslastung, Energieverbrauch und Wartung. Laufen die Prozesse in einem der Bereiche nicht rund, informiert InfoLink automatisch über den Handlungsbedarf und die Ursachen. Dabei berücksichtigt InfoLink die individuellen Gegebenheiten sowie Sicherheits- und Zielvorgaben des Unternehmens und zeigt Lösungsansätze um die Effizienz und die Kosten der Staplerflotte zu messen und gezielt verbessern zu können.

Wave®: Außergewöhnliche Vielseitigkeit
Das einzigartige Multifunktionsfahrzeug Wave® von Crown eignet sich für die vielfältigen Aufgaben in Höhen von bis zu 5 m. Der Wave® wurde speziell entwickelt, um Leitern zu ersetzen, die Sicherheit zu erhöhen und die Bedienerproduktivität erheblich zu steigern. Gleichzeitig können Arbeitskräfte im Lager effektiver eingesetzt werden, denn ein Mitarbeiter kann nun die Arbeit für erledigen, für die normalerweise zwei benötigt werden.

Egal ob LKW innerhalb kürzester Zeit beladen, Waren transportiert, kommissioniert oder in großer Höhe sicher gelagert werden sollen – für alle Aufgaben in der Intralogistik bietet Crown eine optimale Lösung.

Über Crown

Die Crown Equipment Corporation ist einer der weltweit größten Hersteller von Elektro-Gabelstaplern. Seit den 50er Jahren produziert Crown Lösungen für einen effizienten Materialfluss. Die vielfach mit Industriepreisen ausgezeichneten Crown Produkte sind vom kleinsten Hubwagen bis zum größten Schmalgangstapler bis ins Detail auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Sie bieten dem Kunden mit technischen Innovationen und der besonderen Qualität im Fertigungsverfahren hohe Zuverlässigkeit und Produktivität.

Crowns einzigartiges Unternehmensmodell, mit dem höchsten Niveau vertikaler Integration in der Branche, ermöglicht eine optimale Kontrolle über Entwicklung, Fertigung und Kundenservice. Bis zu 85 Prozent der Baugruppen werden von Crown in spezialisierten Werken entwickelt und gefertigt. Crown hat sich dazu verpflichtet, seinen Kunden überdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten und hierdurch deren Total Cost of Ownership zu reduzieren.

Die Crown Equipment Corporation ist ein Unternehmen im Familienbesitz mit Zentralen in den USA, Australien und Deutschland. Crown verfügt heute über ein globales Vertriebs- und Servicenetz mit über 70 firmeneigenen Niederlassungen sowie über 300 eigenständigen Händler-Standorten.

Weitere Informationen unter www.crown.com

Kontakt:
Crown GmbH & Co. KG
Claas Meyer
Moosacher Str. 52
80809 München
089/93002-0

www.crown.com
claas.meyer@crown.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Karolin Böhm
Claudius-Keller-Staße 3c
81669 München
karolin.boehm@maisberger.com
089-419599-84
http://www.maisberger.com

Apr 26 2011

Designpreis-Hattrick für Crown Schubmaststapler

ESR 5000 Serie von Crown mit Good Design Award 2010 ausgezeichnet

München, 26. April 2011 – Die Schubmaststapler der ESR 5000 Serie von Crown gewinnen bereits den dritten internationalen Preis für ihr außergewöhnliches Design. Der Good Design Award 2010 ist eine Bestätigung für die herausragende Ergonomie und fortschrittliche Technologie der Stapler, die besonders die Funktionalität, Leistungsfähigkeit und den Bedienerkomfort erhöhen.

Nach dem iF Gold Award und dem IDEA Gold Award geht nun auch der Good Design Award an die Crown Schubmaststaplerserie ESR 5000. Verliehen wurde die Auszeichnung in der Kategorie „Transportation 2010“ durch das „Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design“ und das „European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies“. Bereits seit 1950 honoriert der Award jährlich internationale Designer und Unternehmer für ihre innovativen Produkte, die sich beispielsweise durch exzellentes Design in Form und Funktion auszeichnen.

Ein Schubmaststapler feiert internationale Erfolge
Der Erfolg der Schubmaststaplerserie ESR 5000 liegt in der gelungenen Kombination aus erstklassigem Design mit hohem Bedienerkomfort und überzeugenden Leistungsmerkmalen. Denn bei allen Fahrzeugentwicklungen achtet Crown darauf, jedes Detail eines Staplers an die Anforderungen der Bediener und der Arbeitsabläufe in der Logistik anzupassen. Ein zeitintensiver Ansatz, der sich für den Kunden auszeichnet. Die Schubmaststapler der ESR 5000 Serie werden in München entwickelt und im bayerischen Roding produziert. Nach dem großen Erfolg bei europäischen Kunden, finden die Stapler nun auch auf dem US-amerikanischen Markt Beachtung, wie der aktuelle Designpreis zeigt.

ESR 5000: Schneller, höher, leistungsfähiger
Um den Materialfluss noch produktiver gestalten zu können, wurde die Schubmaststaplerserie von Crown erst im letzten Jahr mit exklusiven Standard- bzw. optionalen Leistungsmerkmalen ausgestattet. Die drei wichtigsten sind das einzigartige System für optimierte Kurvengeschwindigkeit (OCS), die neue Spitzengeschwindigkeit von 14 km/h und eine erweiterte Hubhöhe von 13 m. Das System für optimierte Kurvengeschwindigkeit (OCS) verbessert die Sicherheit, indem es den Lenkwinkeleinschlag und die Kurvenein- bzw. -ausfahrt des Staplers automatisch kontrolliert und die Geschwindigkeit daraufhin anpasst. In Kombination mit der neuen Spitzengeschwindigkeit von 14 km/h wird der Warenumsatz deutlich gesteigert. Staplermodelle, die mit dem optionalen Super Duty Mast ausgestattet sind, sind dank der Resttragfähigkeit von bis zu 800 kg bei einer Hubhöhe von 13 m jetzt noch vielseitiger und flexibler.

Optimale Arbeitsbedingungen dank ergonomischem Design
Ein erfolgreiches Design zeichnet sich dadurch aus, dass Gestaltung und Funktionalität Hand in Hand gehen. Der Schubmaststapler ESR 5000 von Crown ist ein gelungenes Beispiel für dieses Grundprinzip, welches ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Crown ist. Bei der Konstruktion des Staplers legten die Entwickler besonderen Wert auf Ergonomie, Funktionalität und Bedienerkomfort. Besonders das ergonomische Design trägt dazu bei, den Bedienern ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen. Für eine fast uneingeschränkte Sicht im Betrieb des ESR 5000 sorgen beispielsweise der seitlich versetzte Freisichtmast und das patentierte Fahrerschutzdach. Niedrige Trittstufen ermöglichen ein sicheres Ein- und Aussteigen und eine stufenlos verstellbare Lenksäule bietet eine bequeme Arbeitsposition. Mit dem MoveSeat, der sich um 30° drehen lässt und der FlexBack Rückenlehne mit verstellbarer Lendenwirbelstütze bietet die ESR 5000 S Serie noch mehr Bedienkomfort. Dies wirkt dem Ermüden der Fahrer sowie gesundheitlichen Schäden durch einseitige Belastung entgegen.

Das branchenführende Design der ESR 5000 Serie von Crown hinterlässt weltweit einen positiven Eindruck bei Bedienern und Flottenmanagern, denn zahlreiche gut durchdachte Details helfen dem Bediener von Schichtanfang bis -ende sicherer und wirtschaftlicher zu arbeiten.

Über Crown

Die Crown Equipment Corporation ist einer der weltweit größten Hersteller von Elektro-Gabelstaplern. Seit den 50er Jahren produziert Crown Lösungen für einen effizienten Materialfluss. Die vielfach mit Industriepreisen ausgezeichneten Crown Produkte sind vom kleinsten Hubwagen bis zum größten Schmalgangstapler bis ins Detail auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Sie bieten dem Kunden mit technischen Innovationen und der besonderen Qualität im Fertigungsverfahren hohe Zuverlässigkeit und Produktivität.

Crowns einzigartiges Unternehmensmodell, mit dem höchsten Niveau vertikaler Integration in der Branche, ermöglicht eine optimale Kontrolle über Entwicklung, Fertigung und Kundenservice. Bis zu 85 Prozent der Baugruppen werden von Crown in spezialisierten Werken entwickelt und gefertigt. Crown hat sich dazu verpflichtet, seinen Kunden überdurchschnittlichen Mehrwert zu bieten und hierdurch deren Total Cost of Ownership zu reduzieren.

Die Crown Equipment Corporation ist ein Unternehmen im Familienbesitz mit Zentralen in den USA, Australien und Deutschland. Crown verfügt heute über ein globales Vertriebs- und Servicenetz mit über 70 firmeneigenen Niederlassungen sowie über 300 eigenständigen Händler-Standorten.

Weitere Informationen unter www.crown.com
Crown GmbH & Co. KG
Claas Meyer
Moosacher Str. 52
80809 München
089/93002-0

www.crown.com
claas.meyer@crown.com

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Karolin Böhm
Kirchenstraße 15
81675 München
karolin.boehm@maisberger.com
089-419599-84
http://www.maisberger.com