Posts Tagged SEO-Agentur

Mai 16 2018

Mit Suchmaschinenoptimierung zum Erfolg im Internet

Mit Suchmaschinenoptimierung zum Erfolg im Internet

digital instinct – eine Webagentur aus Süddeutschland ist seit dem Jahre 2009 für Unternehmen im Bereich der dynamischen Webentwicklung und Suchmaschinenoptimierung aktiv.

Dabei setzt die Agentur auf neueste Technologien wie bspw. PHP5 und MySQL5, Java EE oder JBoss – im Bereich der Verwaltung von Webinhalten mit umfangreichen Inhalten setzt die Internetagentur verstärkt auf Contao oder WordPress.

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung im Bereich der Webentwicklung ist es der Internetagentur möglich, auch umfangreichste Webanwendungen zu schreiben, die keine Kundenwünsche offen lässt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Suchmaschinenoptimierung, bei dem die Agentur seit vielen Jahren Unternehmen auf die erste Seite von Suchmaschinen rankt und das mit Hauptaugenmerk auf dem Marktführer Google.

Mit Hilfe einer umfangreichen Optimierung für Suchmaschinen, wie diese im Hause von digital instinct stattfindet, ist es Unternehmen möglich mehr Umsatz über das Internet zu erwirtschaften und die eigene Sichtbarkeit zu erhöhen und das Branding zu stärken.

Digital instinct hat in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen, dass es in der Lage ist, Rankings zu Schlagworten mit vielen tausend Suchanfragen pro Monat auf der ersten Seite von Suchmaschinen zu generieren und somit Unternehmen einen wahren Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Nachfolgend wird ein kleiner Exkurs gegeben, was in etwa nötig ist, dass es zu besseren Rankings in Suchmaschinen kommen kann:

Schritt 1: Suchwort-Analyse
Zunächst muss eingegrenzt werden, zu welchen Begrifflichkeiten Unternehmen im Internet gefunden werden möchten. Entsprechend geht der ganzen Prozedur eine Analyse von möglichen relevanten Schlagworten voraus. Dabei setzt die Internetagentur auf verschiedenste Tools von Marktführern und fügt das Resultat zu einem Konsens zusammen.

Schritt 2: IST- und Wettbewerbs-Analyse
Digital instinct untersucht die Kunden-Website und Konkurrenz-Websites nach Faktoren die für ein sehr gutes Ranking erforderlich sind. Aus der sehr umfangreichen Analyse entsteht ein vielseitiges Dokument, welches gebündelt wichtige Faktoren erhält, die für ein herausragendes Ranking essenziell sind. Dieses Dokument dient als Leitfaden für die im Anschluss stattfindenden Umsetzungen.

Schritt 3: Optimierung On-Page und Off-Page
Mit Hilfe der Daten, die aus den ersten beiden Schritten generiert wurden, geht es in Schritt 3 nun um die Implementierung der eigentlichen Maßnahmen (operative Umsetzung), damit die Optimierungsmaßnahmen zu den gewünschten Resultaten führen. Die Umsetzung erfolgt auf einer monatlichen Basis, wofür spezielle SEO-Pakete geschürt werden, die einen Zeitraum definieren, der für die operative Umsetzung genutzt wird. Die Pakete sind an das Budget des Kunden ausgerichtet und unterscheiden sich in der Geschwindigkeit der Fortschritte.

Schritt 4: Controlling
Vergleichbar mit einer Seefahrt, die ohne Kompass keinen Sinn macht, verhält es sich bei einer zielgerichteten Suchmaschinenoptimierung. Erst mit dem Tracking von wichtigen Erfolgsfaktoren wie Rankings von Suchtreffern und Traffic ist es möglich, Aussagen über den Erfolg oder Misserfolg einer SEO-Kampagne zu treffen.
In der Regel überträgt digital instinct monatlich Reports an Kunden, gepaart mit einer kurzen (simpel formulierten) Zusammenfassung, was im aktuellen Monat erledigt wurde. Somit herrscht völlige Transparenz.

Die Full-Service-Webagentur, dessen passender Slogan „höchster Erfolg im Internet“ lautet, ist zudem auch im Bereich SEO-Consulting aktiv, sprich für Unternehmen, die einfach eine Beratung wünschen, wie diese bei Google und co. in den Rankings steigen können, und die operative Umsetzung einiger Aufgaben selbst inhouse von entsprechenden Experten abwickeln lassen möchten.

höchster Erfolg im Internet! Digital-Agentur für Suchmaschinenoptimierung, Web-Entwicklung, Content-Management-Systeme und e-Commerce. Expertise seit dem Jahr 2009.

Kontakt
digital instinct
Philipp Stäuble
Wilhelm-Busch-Ring 2
89257 Illertissen
073034070555
info@digital-instinct.de
https://www.digital-instinct.de/

Mai 14 2018

SEO selber machen? Neu: Kostenlose Bedarfsanalyse

SEO selber machen? Neu: Kostenlose Bedarfsanalyse

Bedarfsanalyse & Einschätzung Ihrer Erfolgschancen auf Top Google-Rankings

Suchmaschinenoptimierung selbst gestalten oder lieber SEO Agentur? Die Bedarfsanalyse von Easytools4me hilft Ihnen dabei, es zu erfahren!

„Stärkere Wettbewerber mit einer ebenfalls starken (Werbe)Reichweite bedeuten im Regelfall zeit- bzw. aufwandsintensivere Maßnahmen“, „Lokale Dienstleister dürften i.d.R. mit einer geringeren SEO-Konkurrenz rechnen“, etc. Bei der Einschätzung Ihrer Erfolgschancen auf Top-Rankings werden diese und weitere wichtige Aspekte untersucht. Die Analyse dieser Faktoren kann darüber entscheiden, ob Sie Top-Rankings bei Google, Bing und anderen Suchmaschinen selber erreichen und sich die Kosten eines externen SEO-Anbieters sparen können oder ob Sie den Support eines externen Dienstleisters benötigen.
Suchmaschinenoptimierung selber machen oder nicht? Bedarfsanalyse jetzt Starten.

Vorteile eigener Suchmaschinenoptimierung für mittlere- bzw. große Unternehmen:
Eigenes SEO / Suchmaschinenoptimierung bietet verschiedene Vorteile:
– Sie konzentrieren sich exklusiv auf die SEO Bedürfnisse Ihres Geschäftes
– Ihr Unternehmen sammelt wertvolle Erfahrungen & Erkenntnisse im Bereich der Suchmaschinenoptimierung
– Das generierte SEO Wissen wird am Ende des Tages geteilt
– Dadurch tragen Sie zum langfristigen Wachstum der Skills Ihres Unternehmens
– Eigene Suchmaschinenoptimierung ermöglicht es Ihnen, besser und schneller zu kommunizieren (und wenn nötig zu reagieren!)
– So entsteht ein Synergie-Effekt zwischen allen beteiligten Abteilungen Ihres Unternehmens

Vorteile eigener Suchmaschinenoptimierung für Freiberufler und Kleinunternehmer:
Zwischen EUR500 und EUR2.000 im Monat bzw. EUR6.000 bis EUR24.000 im Jahr (oder mehr). Das sind die aktuellen Durchschnittskosten bei einem etablierten SEO-Anbieter (Hier aktuelle SEO-Kosten in Deutschland). Als Kleinunternehmer eine Agentur für diese (hohen) Kosten beauftragen? Oder lieber die notwendigen Aufgaben selber bzw. mit eigener Manpower kostensparender erledigen? Können Sie Suchmaschinenoptimierung selber gestalten? Starten Sie unsere Bedarfsanalyse und bringen Sie es in Erfahrung.

Wann macht Sinn eine externe Agentur?
Die Gründe für den Einsatz eines externen Dienstleisters können unterschiedlich sein: Stockende Projekte / Aufgaben, mangelndes oder nicht online affines Personal, zu komplexe Projekte, eine zu starke Konkurrenz oder kurz und kompakt, weil Sie keine Zeit haben. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, bzw. sollten Sie eine externe Agentur benötigen, dann seien Sie achtsam bei Ihrer Wahl. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung besteht die Gefahr, dass Sie leicht bei improvisierten Dienstleistern geraten.

Mehr & stärkere Google-Rankings dank gezielter Optimierung Ihrer Inhalte
Die Inhalte Ihres Internet-Auftritts selbst und effektiv optimieren? Ihre Anti SEO Agentur Bonn – Easytools4me zeigt Ihnen, wie es geht. Verschiedene höchst-effiziente Lösungen und Tools fassen für Sie alle Informationen zur Selbstoptimierung Ihrer Website zusammen. Welche Tools Sie tatsächlich benötigen. Das zeigen wir Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie.
Anti SEO Agentur Bonn – Easytools4me

Möchten Sie sich die Kosten einer SEO Agentur sparen und trotzdem die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite effektiv gestalten? Easytools4me, Ihre Anti SEO Agentur Bonn zeigt Ihnen wie!

SEO für lokale / regionale Dienstleister, Backlinks Aufbauen, Erstellung von SEO-Texten, Keyword-Recherche & -Analyse, etc. SEO können Sie selbst. Kontaktieren Sie Ihre Anti SEO Agentur Bonn – Easytools4me

Kontakt
Anti SEO Agentur Bonn – Easytools4me
Marcelo Cox
Humperdinckstr. 7
53121 Bonn
02286200055
info@easytools4me.de
http://Easytools4me.de

Apr 4 2018

PrimSEO Trends – SEO Agentur aus Baden-Baden / Karlsruhe

Jede Online Marketing Strategie beginnt mit einer Bestandsaufnahme

PrimSEO Trends - SEO Agentur aus Baden-Baden / Karlsruhe

Viele offene Fragen, kann eine gute Agentur beantworten, wenn es um die Sichtbarkeit geht. (Bildquelle: © nanuvision – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Sichtbarkeit, technische Analyse, Usability, Zielgruppenausrichtung der Online Marketing-Aktivitäten – „dieser Vierklang ist das Ausgangsmaterial einer erfolgreichen Online Marketing Strategie. Die Erstanalyse dient einer Bestandsaufnahme, auf deren Grundlage eine passende Marketingstrategie entwickelt wird. Wer die Analyse von einer spezialisierten Agentur durchführen lässt, muss wissen, was er erwarten kann. An ihr kann man auch erkennen, ob man mit einer Agentur die richtige Wahl getroffen hat. Stärken und Schwächen einer Agentur werden spätestens auf den zweiten Blick deutlich. Es lohnt sich also, sich die Analyse der Online Performance genau anzuschauen“, rät Dr. Thomas Bippes, Marketing-Experte und geschäftsführender Gesellschafter der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden bei Karlsruhe.

So erkennt man schon bei der Erstanalyse, ob die SEO Agentur passt

Zu Anfang steht die Erstanalyse. Sie ist zugleich der erste Prüfstein auf dem Weg zu einer langfristigen Zusammenarbeit zwischen einem Unternehmen und einer SEO Agentur. An dieser Stelle ein paar Tipps, damit man die Bestandsaufnahme der Agentur, die oftmals Grundlage eines Angebots ist, besser verstehen und einschätzen kann. „Erreicht man die eigene Zielgruppe mit den richtigen Informationen? Diese Frage beantwortet die Analyse der Sichtbarkeit insbesondere der Webseite, die sich etwa an potentielle Kunden richtet. Es gibt verschiedene SEO-Werkzeuge, mit denen schnell und unkompliziert festgestellt werden kann, unter welchen Suchbegriffen eine Seite gefunden wird. Weitere Informationen wie das Suchvolumen der Keywords, die zeitlichen Verläufe der Sichtbarkeit und die Entwicklung der Suchbegriffe liefern weitere wichtige Hinweise. XOVI und SISTRIX – SEO-Tools, mit denen wir in unserer Agentur sehr gerne arbeiten. Die Analyse liefert zudem Informationen über die technische Performance“, so Dr. Thomas Bippes.

Sichtbarkeit, SEO-Technik und Usability – SEO-Tools liefern entscheidende Hinweise

Für die Sichtbarkeit einer Webseite sind zahlreiche Faktoren entscheidend. Hochkomplizierte Algorithmen der Suchmaschinen Google & Co. verarbeiten diese Informationen permanent. „Webseitenbetreiber müssen sich immer vor Augen halten, dass das Online Marketing nicht nur Menschen, sondern auch Robotern gefallen muss. Und gerade die Bots legen großen Wert darauf, dass die Inhalte, mit denen wir unsere Zielgruppe erreichen wollen, für die Suchmaschinen gut zu erfassen und in eine ausgefeilte und gut aufbereitete SEO-Technik eingebettet sind“, meint Dr. Thomas Bippes. Die Erstanalyse, oft Grundlage eines individuellen Angebots, sollte Antworten darauf geben, wie es um die technischen Voraussetzungen bestellt ist und Lösungsvorschläge unterbreiten. „Welches System ist das richtige? Passt der Content? Wie sieht es mit der Linkstruktur aus? Sind alle Seiten erreichbar? Wie sieht es mit den Meta-Daten aus – Seitentitel und Description? Ist die Seite responsiv? Ist die Verbindung verschlüsselt – Stichwort SSL? Auf all diese Fragen erwarte ich als Kunde klare und verständliche Antworten. Generell gilt – kann eine SEO Agentur nicht nachvollziehbar ihre Vorgehensweise erläutern, sollte man auf eine Zusammenarbeit verzichten. Viele Agenturen arbeiten unseriös, haben einen „Black Hat“ auf“, so Dr. Thomas Bippes.

Findet der User einen Internetauftritt gut, verweilt er und kommt gerne wieder?

Ein weiteres sehr hilfreiches Werkzeug ist Google Analytics. Woher kommen meine User, welche Informationen suchen sie? Wie viele Seitenbesucher können gezählt werden? Bleiben sie lange auf der Seite, konsumieren sie die Inhalte oder verlassen sie die Webseite umgehend? Passen die Keywords? Finden sich die Seitenbesucher gut auf der Seite zurecht? Auf diese Fragen liefert Google Analystics Antworten. „Google registriert, ob eine Webseite beliebt ist, ob der Content individuell, hochwertig und informativ ist. Wie beliebt ist der Content? Woher kommen die Backlinks? Nur wer großartige Inhalte liefert hat auch die Chance auf einen vorderen Listenplatz“, meint Dr. Thomas Bippes. Mit einer Erstanalyse wird die Online Performance eines Kunden oder potentiellen Kunden umfassend beleuchtet. Sie muss die Ziele eines Unternehmens berücksichtigen, Schwerpunkte herausarbeiten und Vorschläge liefern, die dann in eine ganzheitlich ausgerichtete Marketing-Strategie einfließen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Mrz 15 2018

Dr. Bippes zu Bertelsmann-Studie: Patienten suchen „Dr. Google“

Fast die Hälfte der Deutschen informiert sich im Internet über Gesundheitsthemen

Dr. Bippes zu Bertelsmann-Studie: Patienten suchen "Dr. Google"

Bevor ein Termin ausgemacht wird, informieren sich viele Patienten. (Bildquelle: © Jonas Glaubitz – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Fast die Hälfte der Deutschen hat sich im vergangenen im Internet über Gesundheitsthemen informiert. 58 Prozent der Menschen, die sich online über Medizinthemen informieren, informieren sich vor einem Arzt-Besuch im Internet, 62 Prozent suchen gezielt nach einem Arzttermin. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung, die Ende Januar 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. „Patienten nutzen immer häufiger das Internet, um einen Therapeuten zu suchen, sich auf einen Arzt-Besuch vorzubereiten, um sich über Therapieformen und Krankheitsbilder zu informieren. Wir begrüßen die Studie der Bertelsmann-Stiftung, die einmal mehr eine stabile Entwicklung dokumentiert“, so Dr. Thomas Bippes von der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden bei Karlsruhe. PrimSEO ist eine Agentur, die sich auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Reputationsmanagement spezialisiert hat.

Content-Marketing wird in der Medizin immer wichtiger

Telefoninterviews, die im Rahmen der Studie von Bertelsmann durchgeführt wurden, kommen zu dem Ergebnis, dass Patienten die Informationen ihres Arztes überprüfen. Auch werden alternative Therapien im Netz recherchiert. Der Austausch mit anderen Patienten sowie emotionale Unterstützung sind zudem Anlass das Medium Internet zu nutzen. Die gefundenen Inhalte erfüllen zumeist die Erwartungen des Suchenden. Jeder Zweite ist immer oder meistens zufrieden mit seinem Suchergebnis. 44 Prozent sind „teils, teils“ zufrieden mit den gefundenen Inhalten. Gänzlich unzufrieden ist laut Bertelsmann-Studie niemand. Eine Information, die mehrfach erscheint, genießt dabei eine höhere Glaubwürdigkeit.

Digitalisierung erobert das Gesundheitswesen

„Das Internet wird immer mehr zu einem selbstverständlichen Teil unseres Lebens. Die Ergebnisse der Bertelsmann-Studie überraschen nicht. Die Digitalisierung erobert in großen Schritten das Gesundheitswesen. Dass die Suchenden mit den Ergebnissen zufrieden sind hat zwei Gründe. Erstens verfügen die Suchmaschinen Google & Co. mittlerweile über Such-Algorithmen, die erstklassige Suchergebnisse liefern. Suchmaschinen wollen vor allem eines – dem Suchenden die denkbar besten Antworten präsentieren. Zweitens sind Webseitenbetreiber sehr bemüht, sehr gute Inhalte – Text, Bild, Video – zur Verfügung zu stellen. Stichwort: Content-Marketing. Marketing-Experten wissen um die Vorteile, die Content-Marketing bietet. Wer mit Informationen zur Stelle ist, wenn sie gesucht werden, der macht sich zum Experten seiner Branche. Tolle Inhalte sind zugleich die Voraussetzung für ein gutes Ranking bei Google & Co.“, so Dr. Thomas Bippes.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Feb 27 2018

SEO News 2018 – Content Marketing & Co.

SEO unterliegt einer permanenten Veränderung – Content Marketing wird immer wichtiger

SEO News 2018 - Content Marketing & Co.

Eine SEO-Agentur kann helfen, erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zu betreibem. (Bildquelle: © Sashkin – Fotolia)

Unternehmen und Webseitenbetreibern ist bewusst, wie wichtig es ist, Veränderungen im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu beobachten. Die eigene SEO-Strategie ist nicht in Granit gemeißelt, sondern unterliegt vielmehr einer permanenten Veränderung. Vor allem das Thema Content Marketing rückt seit einigen Jahren immer stärker in den Fokus. „Das Internet verändert sich stetig und genauso auch die Vorlieben der Nutzer. Immer häufiger werden Käufe online abgewickelt, Webseiten werden vermehrt über Smartphones und Tablets abgerufen. Um sich über alle Entwicklungen hinweg ansprechend im Netz zu präsentieren und erreichte Top-Positionen bei Google nicht zu verlieren, sind regelmäßige Anpassungen des eigenen Onlineauftritts notwendig. Was auf formaler Ebene durch die Umstellung auf das Responsive Design gelingt, sollte inhaltlich durch Maßnahmen im Content Marketing berücksichtigt werden“, meint Dr. Thomas Bippes von der SEO-Agentur PrimSEO.

Entwicklungen von Google & Co. erkennen und rechtzeitig reagieren

Zum Content Marketing werden alle relevanten Inhalte Ihrer Webseite gezählt, was längst über hochwertige Texte und einzigartige Bilder hinausgeht. Diese bilden weiterhin die Grundlage einer ansprechenden Webseite, allerdings sind weitere Medien wie Videos, Zusatzinformationen in Blogs oder die direkte Kommunikation mit Nutzern und Kunden über soziale Netzwerke ebenso relevant. Experten verstehen diese Maßnahmen nicht als einzelne Facetten des Marketings, sondern führen sie zu einem schlüssigen Konzept zusammen.

Wie eine SEO Agentur beim Content Marketing weiterhilft

Vielen Firmen ist nicht bewusst, welche Inhalte individuell für eine Content-Marketing-Kampagne geeignet sind. Durch die Zusammenarbeit mit einer SEO Agentur erhalten Sie wertvolle Impulse, wie Sie alte und neue Kunden mit spannenden Inhalten begeistern und hierdurch die Basis für eine natürliche Suchmaschinenoptimierung schaffen. Neben der reinen Beratung führt die SEO Agentur gerne die Zusammenstellung geeigneter Inhalte durch und erarbeitet für Sie langfristig angelegte SEO-Strategien. Mit dieser dringen Sie nicht nur in die vorderen Positionen von Google vor, vielmehr können Sie erreichte Rankings einfacher aufrechterhalten.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Feb 24 2018

Die freien Berufe entdecken SEO durch Content Marketing

Content-Marketing: Vermarktungslösung für Freiberufler

Die freien Berufe entdecken SEO durch Content Marketing

Individuelle Inhalte sind es, die den User fesseln. (Bildquelle: © adiruch na chiangmai – Fotolia)

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. „Wer schreibt, der bleibt“ – gute Inhalte in Text und Bild sorgen für Aufmerksamkeit und gute Sichtbarkeit bei Google & Co. Das Internet hat sich zur wichtigsten Informationsquelle entwickelt. Immer mehr Nutzer suchen dort nach beratenden und unterhaltenden Inhalten. „Unternehmen haben diesen Trend erkannt und setzen auf Content-Marketing. Diese Art der Vermarktung basiert auf der Erstellung von ansprechenden Inhalten, die eine Zielgruppe überzeugen sollen. In der Fachsprache wird in diesem Zusammenhang von Inbound Marketing gesprochen. Mit guten Informationen locken, zum Problemlöser werden. Sogenannte Pull Marketing-Strategien, mit denen man den Kunden regelrecht zu sich zieht, sind ganz besonders erfolgreich. Doch guter Inhalt erweckt nicht nur das Interesse einer Zielgruppe, sondern ist auch für die Suchmaschinenoptimierung von Vorteil. Daher setzen immer mehr freie Berufe auf das Content-Marketing“, so Dr. Thomas Bippes von der SEO-Agentur PrimSEO mit Sitz in Baden-Baden bei Karlsruhe.

So sieht die Marketinglösung für Freiberufler aus.

Content-Marketing ist eine vergleichsweise günstige und zugleich hocheffiziente Form der Vermarktung und daher auch für Freiberufler eine gute Option. Für die Erstellung von Inhalten werden Texte, Bilder, Videos und Audio verwendet – die gesamte Content-Palette. Im Gegensatz zur Werbung, wo ein Produkt oder ein Unternehmen in den Mittelpunkt gestellt wird, steht beim Content-Marketing der inhaltliche Nutzen für Leser im Vordergrund. Die Leser sollen nützliche Informationen bekommen oder gute Unterhaltung erleben. Ziel der Inhalte ist es, das Unternehmen oder den Freiberufler als kompetenten Experten zu profilieren. Sein Wissen und Können wird durch den Inhalt demonstriert. Programmierer oder Handwerker können Ihre Fertigkeiten durch regelmäßige Veröffentlichungen zu berufsbezogenen Themen unter Beweis stellen. Je stärker die Kompetenz bekräftigt wird, desto wahrscheinlicher wird jemand die Dienstleistungen oder Produkte des jeweiligen Experten bestellen. Bietet der Inhalt Lesern einen Mehrwert, so wird dies auch von Google erkannt. Die Suchmaschine bewertet den Inhalt anhand von mehr als 200 Kriterien und entscheidet, wie hoch das Ranking in den Suchergebnissen ausfällt. Je besser der Inhalt, desto höher die Position für ein relevantes Suchwort. Ein hohes Ranking bringt mehr Leser, denn die meisten Google-Nutzer klicken Einträge aus der ersten Ergebnisseite an.

Regelmäßige Veröffentlichung führt zum Erfolg

Als Veröffentlichungsplattformen werden Websites, Blogs, Presseportale, Regionalportale und Social-Media wie Facebook, Instagram, Twitter und Google+ verwendet. Um gegen die Konkurrenz anzukommen, Interesse zu wecken und es aufrechtzuerhalten, sind regelmäßige Veröffentlichungen wichtig, ganz nach dem Motto: „Wer schreibt, der bleibt“. Unternehmen bauen oft eigene Redaktionen auf, die sich auf das Content-Marketing spezialisieren. Freiberufler können sich an eine SEO-Agentur wenden, die passende Inhalte anfertigen lässt und die Pflege von Social-Media-Profilen sowie Blogs übernehmen kann.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Feb 22 2018

Viel Unkenntnis bei Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Was genau ist SEO? Viele Agenturen nutzen Wissenslücken aus und machen Kunden ein X für ein U vor

Viel Unkenntnis bei Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung sollte langfristig gestaltet werden. (Bildquelle: © MacX – Fotolia)

Suchmaschinenoptimierung wird im Deutschen schlicht mit „SEO“ abgekürzt. Der Ursprung liegt im englischen Fachbegriff „Search Engine Optimization“. Der gerne mystifizierte Begriff aus dem Internet-Fachlexikon führt leicht in die Irre. SEO und die mit der Suchmaschinenoptimierung hauptamtlich befasste SEO Agentur optimieren nicht etwa eine Suchmaschine, wie Google oder deren Mitbewerber. Im Fokus und manchmal auch in der Kritik steht die technische Aufbereitung von Internetseiten für die optimale Suchmaschinenverarbeitung. Black Hat SEO versucht Lücken im Algorithmus der Suchmaschinen auszunutzen – eine Vorgehensweise, über der immer das Damoklesschwert der Abstrafung schwebt.

Die Arbeitsformel der SEO Agentur: SEM = SEO + SEA

Die Suchmaschinenoptimierung „SEO“ ist einer von zwei Säulen des Suchmaschinenmarketings (SEM). Hinzu kommt die Suchmaschinenwerbung (SEA). Aufgrund der Komplexität dieser Thematik und deren direkte Auswirkungen auf den geschäftlichen Erfolg, übertragen viele Firmen diese Tätigkeiten an eine SEO Agentur. In der Regel verfügt diese über Know-how, Personal und die Werkzeuge für zielgerichtete Optimierungen. Aber auch entsprechend ausgebildete Fachleute in den Firmen sowie Privatpersonen sind grundsätzlich in der Lage, anstelle einer SEO Agentur die erforderlichen Optimierungen vorzunehmen. Beachtenswert ist allerdings, dass Suchmaschinenoptimierung nicht den Charakter „Eintagsfliege“ haben sollte. Soll die Durchführung von Optimierungsprozessen von Erfolg gekrönt sein, so ist ein hohes Maß an Betreuung zwingend erforderlich.

Ziel und Prinzip der Suchmaschinenoptimierung

Übernimmt eine SEO Agentur die Suchmaschinenoptimierung, so wird sie eine Aufbereitung der Webseiten wählen, die für Programmabläufe der Suchmaschinen optimiert ist. Dieser Prozess gliedert sich in zwei wesentliche Maßnahmenpakete. Zum einen verbessern SEO-Fachleute die Lesbarkeit der betreffenden Internetseiten für die beim Suchprozess angestoßenen Suchroutinen. In einem weiteren Schritt werden die Seiteninhalte ergebnisorientiert aufbereitet. Webseiten sind im Internet nur dann erfolgreich platziert, wenn es gelingt bei einer thematischen Anfrage unter den ersten zehn Ergebnissen gelistet zu werden. Dies funktioniert nur, wenn die Internetseite beim eingesetzten Keyword unter die ersten zehn kommt. Eine weitere Maßnahme besteht in der Ausrüstung mit sogenannten Backlinks, der Verlinkung mit anderen Webseiten.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Feb 20 2018

Tipps für gutes Content Marketing von Dr. Thomas Bippes

Die eigene Zielgruppe mit guten Inhalten informieren, unterhalten und überzeugen

Tipps für gutes Content Marketing von Dr. Thomas Bippes

Ist der passende Content auf der eigenen Homepage? (Bildquelle: © NicoElNino – Fotolia)

Websites mit angeschlossenen Blogs, YouTube-Kanälen und anderen Plattformpräsenzen sind das stärkste Tool, um Kunden von einem Unternehmen zu überzeugen. Doch wenn es um Content Marketing geht, haben viele noch Aufholbedarf. Das Beauftragen einer guten SEO Agentur kann helfen, den Content noch besser aufzubereiten und Traffic auf Websites zu lenken. Content Marketing Experte Dr. Thomas Bippes von der Agentur PrimSEO informierte im Rahmen eines kleinen Webinars:

Wie funktioniert Content Marketing?

Ihre Website ist stets aktuell, listet alle Angebote und Sonderposten, gibt Einblick in Ihre Unternehmensstruktur und informiert über Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Der Traffic auf dieser Website bleibt dennoch aus. Hier kommt die Disziplin Content Marketing ins Spiel. Content Marketing meint das Verbreiten von Inhalten, die sich nicht ausschließlich auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung beziehen. Content, also Inhalte, werden dabei auf den eigenen Präsenzen gepostet, um Interessenten und Kunden anzuziehen. Passiert längere Zeit auf einer Website nichts Neues, läuft man Gefahr, Kunden zu verlieren. Immer neue, informative und gute Inhalte bleiben im Gedächtnis. Der Kunde bleibt am Ball und wird sich im Zweifel eher für das aktive Unternehmen entscheiden.

Content Marketing ist in der Regel Aufgabe einer professionellen SEO-Agentur

Um zu verstehen, warum Kunden sich nicht ausschließlich durch ein gutes Produkt oder ein hervorragendes Image überzeugen lassen, müssen Unternehmer das Thema Content von außen betrachten. Zum einen zeigt spannender Content, dass ein Unternehmen sich in seiner Branche auskennt. Insiderberichte, Ratgeberartikel und Stories vermitteln Hintergründe zu Themen, für die das spezialisierte Unternehmen Expertenkenntnisse vorweisen kann. Zum anderen platziert das Content Marketing die Inhalte, aufbereitet durch eine SEO Agentur, in den Suchmaschinen. Wer beispielsweise nach „Entfernung von Katzenhaaren“ sucht, landet auf Blogs von Herstellern spezieller Reinigungstools. Diese Strategie funktioniert in jeder Branche. Eine professionelle SEO Agentur kann durch Bereitstellen und Aufbereiten von Content dafür sorgen, dass die Inhalte schneller gefunden werden. Ein sinnvolles Platzieren passender Keywords und ständiges Aktualisieren der Plattformen sorgt für einen Vorsprung im Suchmaschinenranking.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Feb 7 2018

Content Manager – Internet lässt neue Berufe entstehen

Reputationsmanagement, Suchmaschinenoptimierung – im Internet entstehen zunehmend hoch qualifizierte Jobs

Content Manager - Internet lässt neue Berufe entstehen

Neue Berufe durch das Internet: z. B. Reputationsmanager. (Bildquelle: © anyaberkut – Fotolia)

Das World Wide Web (www.) ist das Kulminationsmedium für zeitgemäße Datenbeschaffung und Datenaustausch schlechthin. Dank der Internet-Suchmaschinen kommen alle Informationen zum angefragten Thema „auf den Tisch“. Im schlimmsten Falle fördert die Suche auch Unzutreffendes, bis hin zu bewusst gestreuten Falschmeldungen zutage. Gezieltes Reputationsmanagement versteht sich als Werkzeug zur Image-Überwachung und Beeinflussung. Reputationsmanagement bietet ein qualifiziertes journalistisches Betätigungsfeld mit Zukunftspotential.

Das World Wide Web vergisst niemals

Wie kein anderes Medium bietet das Internet zeitgemäße Wege der Informationsbeschaffung und des Informationsaustauschs. Für jedermann „rund um die Uhr“ verfügbar, lassen sich Informationen zu Firmen, Dienstleistern, Menschen des öffentlichen Lebens, Vereinen und Privatpersonen publizieren und datenbankgestützt auffinden. „Meinungsmache, Imagebildung, Reputation spielen bereits in den Printmedien eine gewichtige Rolle. Mit dem global dimensionierten Medium Internet erreicht alles eine neue Dimension. Die Gefahr steht permanent im Raum, dass die Reputation von Unternehmen und Menschen angegriffen und verletzt wird – mit unabsehbaren Schäden für Betroffene“, so Dr. Thomas Bippes von der SEO-Agentur PrimSEO. Denn viele Privatpersonen und Unternehmen nutzen das Internet ihrerseits als Informationsquelle zur Aufbereitung von Investitions- und Kaufentscheidungen. Im ungünstigsten Falle kommen längst vergessen geglaubte Inhalte ans Tageslicht und können großen Schaden anrichten.

Der Reputationsmanager

An diesem Punkt setzt das Reputationsmanagement ein. Es beschreibt Vorgänge und Strategien zur Überwachung und Beeinflussung bei der Imagebildung. Das Betätigungsfeld ist weit abgesteckt. Es umfasst den Auftritt privater und öffentlicher Personen ebenso wie jene von Dienstleistern und Unternehmen. Der mit der Aufgabe betraute „Reputationsmanager“ beginnt seine Arbeit, indem er Suchergebnisse analysiert, um ein Firmenimage oder die Reputation einer Person zu bewerten. Aus dieser Analyse wird ein Maßnahmenkatalog an meinungsbildenden Aktionen abgeleitet. Das individuelle Reputationsmanagement aktiviert alle zu ergreifenden Maßnahmen, die bereits eingetretene Reputationsschäden beheben. Es hat darüber hinaus eine proaktive Komponente, bei der eine profunde journalistische Ausbildung erforderlich ist.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Feb 1 2018

Dr. Thomas Bippes: Darauf kommt es heute bei SEO an

So erreichen Webseiten eine gute Sichtbarkeit bei Google & Co.

Dr. Thomas Bippes: Darauf kommt es heute bei SEO an

SEO sollte sowohl den User als auch die Suchmaschine Google ansprechen. (Bildquelle: © geschmacksRaum® – Fotolia)

Suchmaschinenoptimierung ist eine Kunst für sich. „SEO steht natürlich auch für uns als SEO Agentur im Mittelpunkt, schließlich wollen wir als Unternehmen eine passende Repräsentation. Damit finden Kunden und potentielle Kunden genau die Seiten, die sie tatsächlich suchen. Damit das aber auch wirklich funktioniert, ist inzwischen mehr erforderlich als einfach nur eine unter Umständen unansehnliche und unleserliche Anhäufung von Keywords“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO. Worauf kommt es bei SEO also wirklich an? Dr. Thomas Bippes informiert:

Content is king – mehr als nur ein geflügeltes Wort

In der Suchmaschinenoptimierung fällt immer wieder der Satz „Content is king“. Was zählt, ist der Inhalt. Das gilt nicht nur aus einfachen technischen Gründen, sondern hilft auch allen Besuchern einer Seite. Grundsätzliche Änderungen und Optimierungen zu einer Seite können also nur über den Inhalt funktionieren. Der Inhalt gibt – richtig optimiert – den Bots ein Indiz, was es auf einer Seite zu finden gibt. Und er fesselt die Leser, die länger auf einer Seite verweilen. Das ist längst auch ein wichtiger Rankingfaktor für Webseiten geworden.
Natürlich muss guter Inhalt zusätzlich auf gewisse Keywords hin optimiert werden. Entscheidend hierbei ist die Qualität der Schlüsselworte, nicht so sehr die Quantität. Besonders wichtig, und häufig übersehen, sind Keywords in den URLs und in Bildbeschriftungen. Die sind für Google entscheidender als Keywords im Fließtext. Und mit regelmäßigen, inhaltlichen Updates zeigen Seiten Suchmaschinen, dass sie weiterhin relevant und belebt sind.

Strukturelle Bedingungen einer guten Website

In den zurückliegenden Jahren hat sich SEO aber ein wenig verschoben, längst sind auch strukturelle Merkmale einer Website mindestens so entscheidend wie inhaltliche. Ohne eine gut lesbare Struktur mit Backlinks und Metadaten erhalten Seiten heutzutage kein gutes Ranking mehr.
Solche strukturellen Optimierungen mögen nicht ganz so schnell sichtbar sein wie neue Texte im Blog, doch sie sind nicht minder wichtig. Selbst SSL-Zertifikate sind Google wichtig, denn sie garantieren den Suchenden, dass sie nicht über die Suchmaschine auf potentiell gefährliche Seiten geraten.
Ein letzter und immer wichtiger werdender Punkt ist die Teilbarkeit einer Seite. Das Netz wird immer sozialer und Netzwerke wie Facebook und Instagram dominieren nicht nur bei jungen Leuten die Online-Aktivitäten. Das schätzt auch Google so, Seiten mit einer entsprechenden Präsenz in den sozialen Netzwerken verschaffen sich auch bei der Suchmaschinenoptimierung einen Boost.
Google geht dabei von einer simplen Prämisse aus: über gute Inhalte reden Menschen gerne und sie teilen sie mit ihren Freunden. Und das sollte auch das Ziel sein. Eine Website, die Menschen gerne weiterempfehlen und über die sie reden.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de