Posts Tagged Seychellen

Jul 6 2017

Four Seasons verkündet die General Manager für die Neueröffnungen Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island und Four Seasons Hotel Megeve

Four Seasons verkündet die General Manager für die Neueröffnungen Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island und Four Seasons Hotel Megeve

Four Seasons Hotels and Resorts – Edward Linsley

Toronto/München, 06. Juli 2017: Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxushotelunternehmen, verkündet zwei neue Personalien: Edward Linsley wird General Manager des Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island, das voraussichtlich Anfang 2018 eröffnen wird. Francois Arrighi wird General Manager des Four Seasons Hotel Megeve, das zur Ski-Saison 2017/18 eröffnen soll.

Edward Linsley hat bereits die Welt und alle sieben Kontinente bereist. Jetzt, da er die Eröffnung des neuen Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island vorbereitet, konzentriert er sich darauf dieses abgelegen Paradies kennenzulernen und freut sich, den einzigartigen Charme der Insel den Gästen näher zu bringen. Das Four Seasons Resort Seychelles at Desroches Island ergänzt das Schwesterhotel Four Seasons Resort Seychelles sowie die weiteren Four Seasons Resorts im Indischen Ozean, das Four Seasons Resort Mauritius at Anahita und die Four Seasons Resorts Maldives mit der Privatinsel Voavah Island. Edward Linsley begann seine Karriere bei Four Seasons bereits 1990 und bekleidete in 21 Jahren Management Positionen in Stadthotels sowie Inselresorts in Nevis, auf Hawaii und auf Bali. Nach einer Weile außerhalb des Unternehmens, in der er Posten als General Manager in Bali und Vietnam innehatte, ist er nun in führender Position zurück bei Four Seasons.

„Ed verfügt nicht nur über die Leidenschaft zur Hotelleriebranche, sondern auch über die Fähigkeit zu inspirieren. Er zeigt ehrliches Interesse an der Gemeinschaft, in der er arbeitet, tritt mit den Menschen in Kontakt und arbeitet auf gemeinsame Ziele sowohl für die Destination als auch für das Unternehmen hin“, so Simon Casson, President, Hotel Operations – Europe, Middle East and Africa. „Wir freuen uns, Ed wieder in der Four Seasons Familie zu begrüßen.“

Für seine neue Position als General Manager des Four Seasons Hotel Megeve, dem dritten Four Seasons Hotel in Frankreich, verlässt Francois Arrighi seinen derzeitigen Posten als Hotel Manager im Four Seasons Hotel George V, Paris, in dem er für den Tagesbetrieb verantwortlich war. Vor seinem Karriereeintritt bei Four Seasons arbeitete Arrighi mehrere Jahre im Ski-Resort von Courchevel in den Französischen Alpen sowie in Paris, Genf und der Cote d´Azur.

„Es ist ein Meilenstein für uns, das erste Four Seasons Hotel in den Bergen innerhalb Europas vorzustellen und es gibt niemand besseren als Francois Arrighi, um dieses Projekt zu leiten“, sagt Simon Casson, President, Hotel Operations – Europe, Middle East and Africa. „Sein derzeitiges Amt in einem unserer meist gerühmten Hotels, zusammen mit seinen weitreichenden Erfahrungen in der französischen sowie schweizer Hospitality-Industrie, haben diesen unübertrefflichen Hotelier für eine solch aufregende Chance gut vorbereitet.“

Weitere Informationen finden Sie unter press.fourseasons.com/seychellesdesroches/hotel-news/2017/new-gm-edward-linsley/ sowie press.fourseasons.com/megeve/hotel-news/2017/new-gm-francois-arrighi/

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 105 Hotels, Resorts und Residenzen in 43 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Kontakt
Four Seasons Hotels and Resorts
Vanessa Matzick
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 23
vmatzick@prco.com
http://www.fourseasons.com/

Okt 8 2015

Seychellen: Sabbaticals für Geist und Körper in traumhafter Natur

Lebensfreude spüren, loslassen & nachhaltig Kräfte tanken
Im März 2016 auf den Seychellen – 8 Tage exklusive Kurz-Sabbaticals

Seychellen: Sabbaticals für Geist und Körper in traumhafter Natur

Die Natur und die Farben auf den Seychellen – wie im Paradies

Stuttgart, 8. Oktober 2015. Das Wort sabat kommt aus dem Hebräischen und bedeutet inne halten, loslassen. Um aus dem beruflichen und privaten Hamsterrad auszusteigen, hat Elke Groeger, Personal Coach und Heilpraktikerin (Psychotherapie), ein einzigartiges Programm auf den Seychellen entwickelt – zu Stressabbau und -prophylaxe. Die Programme verknüpft die drei Ebenen Geist, Körper und Natur. Die jeweils 8-tägigen Sabbaticals finden an drei Terminen im März 2016 auf den Seychellen statt, in einer paradiesischen Inselwelt. Gebucht werden können die Sabbaticals auf den Inseln Mahe und La Digue über den Seychellen-Reisespezialisten meerzeitreisen.

In einem Workshop (Ebene Geist) an fünf Vormittagen mit ausgewählten Übungen und Meditationen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, spüren die Teilnehmer, wie sie Stress abbauen und entspannen können, bringen ihre geistige und körperliche Gesundheit in Balance und erleben mehr Bewusstheit, Gelassenheit und Lebensfreude. Dies alles sind wichtige Voraussetzungen für eine gesunde Psyche. Das homöopathische Begleitprogramm und Yoga (Ebene Körper) unterstützen die körperliche Kräftigung, und die unvergleichliche Natur der Seychellen (Ebene Natur) verstärkt die Wirkung dieses Gesamtarrangements. Dieses exklusive Programm auf den Seychellen gibt es in dieser Kombination kein weiteres Mal.

Mit den Sabbaticals lassen sich die eigenen Kraft-Akkus wieder aufladen mit einer nachhaltigen Wirkung. Die Teilnehmer können alles mitbringen, was sie in ihrem persönlichen Alltags-Gepäck haben: Sorgen, Stress, Erschöpfung – aber auch Humor, Freude und Neugier.

Schön, wenn Sie dabei sind!

Termine:
Lebensfreude Seychellen 1: 05.03. bis 12.03.2016 (Mahe)
Lebensfreude Seychellen 2: 12.03. bis 19.03.2016 (Mahe)
Lebensfreude Seychellen 3: 26.03. bis 02.04.2016 (La Digue)

Ausführliche Infos:
www.lebensfreude-seychellen.de
info@lebensfreude-seychellen.de

Elke Groeger
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie, Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für öffentliche Ordnung, überprüft beim Gesundheitsamt Stuttgart

Die Grundlagen meines Angebots sind Methoden der Humanistischen Psychotherapie. Die Humanistische Psychotherapie stellt das psychische Wachstum (im Sinne persönlicher Weiterentwicklung und Ausdifferenzierung in sozialen Kontexten) durch Aktivierung und Entfaltung spezifisch menschlicher Ressourcen (Potenziale) auf ein von Sinn getragenes, selbstverwirklichendes, authentisches Leben hin in den Mittelpunkt.

Mein Ziel ist es, dass immer mehr Menschen ihr eigenes Potenzial entdecken und den Mut entwickeln, dieses auch zu entfalten. Dies ist in meinen Augen der Weg zu mehr Lebensfreude und Erfüllung bei allem, was auch Sie tun! Egal, in welcher Lebenslage Sie sich befinden, ob Sie einschneidende Erlebnisse hatten, vor schwierigen Entscheidungen stehen oder ob es um Ihr Lebenskonzept geht – Sie können sich jederzeit neu entscheiden.

Wenn Sie selbstbestimmt nach Ihren Wünschen und Zielen leben, sind Sie auf dem besten Weg. Und dies ist eine sehr wichtige Voraussetzung für Ihre psychische und psychosoziale Gesundheit. Hierzu möchte ich meinen Beitrag in unserer Gesellschaft leisten.

Kontakt
Elke Groeger – Heilpraktikerin (Psychotherapie) – Personal Coach
Elke Groeger
Am Weinberg 6
70329 Stuttgart
0711 46967007
info@lebensfreude-seychellen.de
www.lebensfreude-seychellen.de

Okt 1 2014

Einfaches Prinzip, große Urlaubswirkung: Inselhopping. Am besten auf den Seychellen.

Einfaches Prinzip, große Urlaubswirkung: Inselhopping. Am besten auf den Seychellen.

Inselhopping ist ein Urlaubstrend, der sich auch auf den Seychellen immer größerer Beliebtheit erfreut. Doch um den möglichst besten Erholungseffekt zu erzielen, sind ein paar einfache Regeln zu beachten: Wichtig, pro Station mindestens 2-3 Tage einplanen und am Ende des Urlaubs – nach einer spannenden und aufregenden Tour über verschiedene Inseln – einen Ruhepool suchen, um sich vor der Abreise noch einmal richtig zu entspannen. Wo geht das besser als im Savoy Resort & Spa ?

Mahe, 30. September 2014: Mit den circa 115 Inseln hat keine andere Inselgruppe so viel für Inselhopper zu bieten, wie die Seychellen. Doch was macht Inselhopping so beliebt? Ist es die Abenteuerlust oder die Ungebundenheit? Inselhopping bietet die Möglichkeit, in kurzer Zeit viele Facetten, Sehenswürdigkeiten und Landschaften des Urlaubsortes kennen zu lernen. Hat man auf der einen Insel alles gesehen, packt man seine Koffer und „hüpft“ auf die nächste. So können immer wieder neue Seiten der Inselgruppe und ihrer lokalen Eigenheiten entdeckt werden. „Viele Urlauber nutzen Ihren ersten Aufenthalt, um auf den Seychellen anzukommen und eine Insel zu erkunden. Aber 90 Prozent der Urlauber, die die Seychellen ein zweites Mal besuchen, nutzen Inselhopping als Urlaubsform, um die vielfältige Kultur der Seychellen noch intensiver kennen zu lernen“, erklärt Derek Barbe, General Manager vom Savoy Resort & Spa.

Ein Trend für moderne Urlaubsnomaden
Wer es richtig anstellt, kann aus seinem Inselhopping-Urlaub den größten Erholungsfaktor herausziehen und gleichzeitig jede Menge Eindrücke sammeln. Neue Eindrücke und Erlebnisse schaffen Abstand zum Alltag – allerdings nicht zu viel davon. Daher gilt: nicht zu häufig die Inseln wechseln Um keinen neuen Stress zu produzieren und die einzelnen Inselbesuche genießen zu können, sollte auf jeden Fall ein Aufenthalt von mindestens zwei bis drei Tage pro Insel eingeplant werden. Auch eine abschließende Entspannungsphase ist ein absolutes Must und sollte Teil des Reiseplans sein.

Die Inselhopping-Tour auf den Seychellen beginnt für viele Urlauber mit einem Aufenthalt auf Mahe. Es ist die Haupinsel mit dem zentralen Flughafen. Von dort aus starten viele ihre Tour über die Inseln mit der Fähre, mit Inlandsflügen oder dem Hubschrauber. Die Seychellen bieten eine Vielzahl an Inselhopping-Zielen, die alle innerhalb von maximal einer Stunde zu erreichen sind. Alle Inseln bieten Hotels, Resorts oder Bungalow-Siedlungen, in denen die Besucher einkehren können. Hier eine Übersicht der schönsten und interessantesten Inseln:

Praslin, die zweitgrößte Insel der Seychellen ist in einer Stunde mit dem Schiff zu erreichen. Hier findet der Besucher neben wunderschönen Stränden auch das Vallee de Mai, ein Naturpark, der zum UNESCO Welterbe gehört.

Silhouette, die drittgrößte Insel der Seychellen, liegt nur 15 Flugminuten von Mahe entfernt und ist ein Paradies für Wanderer und Schatzsucher. Hier soll der berüchtigte Pirat Hodoul einen Schatz vergraben haben, der bis heute nicht gefunden wurde.

In nur 15 Minuten Seeweg von Praslin befindet sich La Digue, die viertgrößte Insel der Seychellen. Im üppigen Tropenwald der Insel finden sich Orchideen, Hibiskus, Mandelbäume und Vanillepflanzen. Auf der Insel werden noch alte Werte gepflegt und so können Besucher auf Ochsenkarren treffen und traditionellen Bootsbauern über die Schulter schauen.

In nur zehn Minuten auf dem Seeweg erreicht man die Insel Cerf, die für ihre schönen Schnorchelstellen bekannt ist. Hier können aber auch Riesenschildkröten und Flughunde beobachtet werden.

Die nördlichste Seychelleninsel ist Bird Island und liegt 30 Minuten mit dem Flugzeug von Mahe entfernt. Hier bietet sich dem Besucher exotische Einblicke in die einzigartige Flora und Fauna des Archipels. Berühmtester Bewohner von Bird Island ist die über 300 Kilogramm schwere Riesenschildkröte Esmeralda, die angeblich über 200 Jahre alt ist.

Für Abenteuerlustige ist Fregate genau das richtige Ziel, denn die Insel war ein beliebtes Piratenversteck. Schatzsucher können sich hier auf die Suche nach dem Piratengold machen, das auf der Insel vergraben sein soll.

Wer gerne große Fische fängt, sollte sich auf den Weg nach Denis Island machen, die 30 Minuten Flugweg von Mahe entfernt liegt. In den Gewässern tummeln sich neben anderen exotischen Arten auch Thunfische, Barrakudas und Schwertfische, die die Herzen von Tiefseeanglern höher schlagen lassen.

Luxuriösem Öko-Tourismus können sich Besucher auf North Island hingeben. Vom ansässigen Resort-Management wird die Insel Stück für Stück in ein Naturschutzgebiet verwandelt und gefährdete Flora und Fauna wieder auf der Insel angesiedelt. Das bietet Besuchern ein intensives Erleben von Umwelt und Natur.

Vor der Heimreise: Entspannung nicht vergessen
Nach den spannenden und aufregenden Inselhopping-Touren suchen die Reisenomaden gerne noch einmal die Entspannung unter Palmen, bevor es wieder nach Hause geht. Dazu kehren sie auf die Hauptinsel Mahe zurück und checken ins Savoy Resort & Spa ein, um hier alle Annehmlichkeiten eines 5-Sterne Hotels und einen einzigartigen und unvergesslichen Aufenthalt zu genießen. Die Hotelanlage mit über 6,4 ha und direktem Zugang zum Traumstrand Beau Vallon Beach bietet 163 moderne und elegante Unterkünfte, zwei Restaurants, eine Strandbar und ein vielseitiges Wellness- und Sportangebot. Im Spa-Bereich sorgt ein Team aus Beauty- und Wellnessexperten täglich für das Wohlbefinden und die Erholung der Besucher. Das vielfältige Programm für Schönheit und Entspannung bietet 13 unterschiedliche Massagen aus den Bereichen klassische, asiatische, ayurvedische und Energiemassage – und ist damit ein gelungener Abschluss für den Urlaub.

Hotel

Firmenkontakt
Savoy Resort & Spa
Frau Tiffany Feng
Beau Vallon
Box 400 Mahe
+248 261 7692
pr@savoy.sc
http://www.savoy.sc

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de

Jul 3 2014

Wassersport auf den Seychellen auf mehr als 100 Inseln

Wassersport auf den Seychellen auf mehr als 100 Inseln

Mahe, Seychellen, 03. Juli 2014. Wer während der kalten Wintermonate Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer bekommt und dabei nicht auf Aktivität verzichten möchte, der ist auf den Seychellen genau richtig. Die idyllischen Inseln mitten im indischen Ozean bieten die schönsten Strände, die farbenfrohsten Korallenriffe, eine prächtige Vegetation und in dem türkisblauen, ganzjährig 26 Grad warmen Wasser, sind Tier- und Pflanzenarten zu bewundern, die andernorts bereits längst verschwunden sind.

Der beste Anlaufpunkt für einen aktiven Strandurlaub ist die Beau Vallon Bay auf Mahe. Von hier aus lassen sich bequem alle umliegenden Buchten und Inseln, wie Silhouette und Praslin, erreichen. Der Küstenabschnitt hat neben vielen Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangeboten auch einen kleinen Hafen, von dem aus täglich Tauch- und Segeltrips starten. Der schneeweiße, flach abfallende Strand eignet sich hervorragend für Kinder und Familien. Schwimmer können sich, wegen der stark eingeschränkten Zone für motorbetriebene Wasserfahrzeuge, frei bewegen.

Viele Wassersportangebote und Ausrüstungsverleihe sind zum Beispiel in der Nähe zum neuen 5-Sterne Hotel Savoy Resort & Spa direkt an der Beau Vallon Bay zu finden. Über insgesamt 163 moderne und geräumige Doppelzimmer verfügt das 5-Sterne Hotel, davon 18 Junior und neun reguläre Suiten sowie ein Penthouse. Die Größe der Zimmer und Suiten reichen von 40 bis 200 qm, das Penthouse misst 190 qm. Die Zimmerpreise beginnen bei 520 Euro pro Nacht in einen Doppelzimmer.

Wer nach einem sportlichen Tag richtig entspannen will, nutzt den großzügigen Spa- und Wellnessbereich des Savoy – entweder in der russischen Sauna oder bei einer Behandlung in einer der sechs Einzelsuiten, drei Doppelsuiten für Paarbehandlungen, zwei Thai/ Shiatsu-Räumen. Den Gästen steht ein Team von hoch qualifizierten Therapeuten und Wellnessexperten zur Verfügung. Zu den 13 verschiedenen Massagen gehören auch klassischen sowie ayurvedische und traditionelle asiatische Massagen. Mit 700 qm verfügt das Resort außerdem über den größten Pool auf den Seychellen. Für weitere sportliche Aktivitäten ist ein Fitness-Center 24-Stunden täglich geöffnet.

Wem das Entdecken der zauberhaften Unterwasserwelt in den flachen Riffen rund um Mahe mit Taucherbrille und Schnorchel nicht reichen sollte, dem stehen mehr als 24 Tauchschulen zur Verfügung, die auch Trips zu den weitgehend unberührten Korallenriffen der Outer Islands anbieten. Egal ob Tauchanfänger oder Profi, dass Angebot deckt hier alle Bedürfnisse ab. Das kristallklare Wasser rund um die Seychellen bietet neben Korallen und Schwämmen, die die Riffe besiedeln, auch einiges für Taucher, die sich in größere Tiefen vorwagen. Mit etwas Glück kann hier neben Riesenzackenbarschen, Riffhaien und Napoleon-Lippfischen auch der beeindruckende planktonfressende Walhai bestaunt werden.

An Küstenabschnitten wo keine Korallenriffe vorgelagert sind, fällt der Boden häufig steiler ab. Hier fühlen sich Kite- und Windsurfer wohl, da an diesen Stellen eine kräftige Brandung herrschen kann. Wer sich noch nicht allein in die hohen Wellen traut, der kann auf die Hilfe und Unterstützung der ansässigen Surfschulen zählen. Eine eigene Surfausrüstung kann je nach Absprache mit der jeweiligen Fluggesellschaft natürlich selbst mitgebracht werden, ist aber auch problemlos vor Ort auszuleihen. Gute Surfspots von Oktober bis Dezember ist der Strand Anse Lazlo auf Praslin wenn dort der Nordwest-Monsun herrscht. Bildquelle:kein externes Copyright

Hotel

Savoy Resort & Spa
Tiffany Feng
Beau Vallon
Box 400 Mahé
+248 261 7692
feng@savoy.sc
http://www.savoy.sc

markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de

Jun 27 2014

Wellnessparadies auf den Seychellen. Savoy Resort & Spa

Wellnessparadies auf den Seychellen. Savoy Resort & Spa

Savoy Spa

Mit seiner Eröffnung Mai 2014 präsentiert sich das Savoy Resort & Spa als Wellnessoase der Extraklasse. Qualifizierte Therapeuten und Spaexperten sorgen im Wohlfühlbereich der Hotelanlage beinahe rund um die Uhr für die Gesundheit, Entspannung und Schönheit der Gäste. Das ganzheitliche Konzept umfasst Massagen und Beautyanwendungen ebenso wie Ernährung und Sport.

Mahe, Seychellen, 26. Juni 2014. Das Wohlbefinden und die Erholung der Besucher haben im Savoy Resort & Spa oberste Priorität. Ein Team aus Beauty- und Wellnessexperten kümmert sich täglich um die Gäste im Spa und bietet ein vielfältiges Programm in puncto Schönheit und Entspannung. Allein 13 unterschiedliche Massagen aus den Bereichen klassische, asiatische, ayurvedische und Energiemassage stehen auf dem Plan. Der Savoy Spa verwendet dafür ausschließlich hochwertige Öle, Peelings, Salze und Minerale. Alle Mitarbeiter sind qualifizierte und hervorragend ausgebildete Therapeuten, die mit traditionellen Verfahrenweisen ebenso vertraut sind wie mit zeitgenössischen Behandlungen. Über sechs Einzelsuiten, drei Doppelsuiten für Paarbehandlungen, zwei Thai/ Shiatsu-Räume und eine russische Dampfsauna verfügt das Savoy.

Die Gäste können zusätzlich aus insgesamt 14 verschiedenen Beautyanwendungen für Gesicht, Haar und Körper auswählen. Das Savoy arbeitet dabei mit Sothys, der französischen Marke für Luxuskosmetik, zusammen. Bei allen Behandlungen wird die so genannte Digi-Estetuqie® eingesetzt, eine exklusive, von Sothys entwickelte Massagemethode. Sie ist eine Kombination aus Akupressur, Massage und Drainage, die das Wohlbefinden des Körpers und der Seele steigern soll. So kann ein tiefer Entspannungszustand erreicht werden, der den Organismus revitalisiert und damit den Energiefluss und die Wirkstoffaufnahme erhöht.

Wer lieber selber aktiv werden möchte, kann seine Bahnen im mit 700 Quadratmeter größtem Pool der Seychellen ziehen, sich 24/7 im Fitness Center verausgaben oder die Yoga und Pilates Kurse besuchen, um danach in der russischen Dampfsauna seine Muskeln zu lockern. Neben Maniküre, Pediküre und Waxing bietet das Savoy Resort & Spa Aromatherapie und Chromotherapie, zwei Behandlungsmethoden, die mit der Wirkung von Düften und Farben auf den menschlichen Organismus arbeiten.

Abgerundet wird das ganzheitliche Gesundheitsprogramm im Savoy mit dem Angebot aus frischen und aromatischen Speisen, die in den Restaurants der Anlage angeboten werden. Diese werden zum Teil aus dem hauseigenen Garten gespeist und bieten das Beste der internationalen und lokalen Küche. Besonders gesunde und kalorienarme Gerichte sind mit einem speziellen Logo gekennzeichnet.

Direkt vor den Toren des Savoy liegt der Beau Vallon Bay, (zu deutsch: Bucht des schönen Tälchens), dem längsten, weißesten und flachsten Strand der Seychellen. Wer hier die Schönheit der Natur zur Entspannung genießen möchte, kann dies bei einer geführten Wanderung in die bewaldeten Ebenen der Insel tun, sich am Rauschen des Indischen Ozeans ergötzen – oder nachts unter einem traumhaften Sternenhimmel zur Ruhe kommen. Bildquelle:kein externes Copyright

Hotel

Savoy Resort & Spa
Tiffany Feng
Beau Vallon
Box 400 Mahé
+248 261 7692
feng@savoy.sc
http://www.savoy.sc

markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de

Jun 5 2014

Entspannt und erschwinglich: Die Seychellen sind familientauglich

Entspannt und erschwinglich: Die Seychellen sind familientauglich

Mahe, Seychellen, 04. Juni 2014. Es spricht viel dafür: Ein Traumurlaub mit der ganzen Familie auf den Seychellen. Endlose feine und vor allem flache Sandstrände sorgen für einen ungetrübten und sicheren Badespaß bei den Kleinen und für Entspannung pur bei den Eltern. Und das ganzjährig, denn das durchgängig warme Klima der Seychellen weist keine Extreme auf. Auch sonst bieten die Seychellen viele Vorteile für Familien. Es ist eines der wenigen Länder in den Tropen, das ohne spezielle Schutzimpfungen bereist werden kann. Ein Risiko für Malaria, Gelbfieber oder Cholera besteht dort nicht. Als Fernreiseziel sind die Seychellen eine perfekte Destination für Familien, denn durch den geringen Zeitunterschied wird der Schlafrhythmus gerade bei den Kindern nicht durcheinander gebracht. Auch solche Kleinigkeiten tragen einen großen Teil zur Entspannung im Urlaub bei.

Auch gefährliche Tiere sind hier nicht zu finden. Dafür gibt es aber eine seltene Tier- und Pflanzenwelt zu bestaunen. Die sorgt vor allem bei den Kindern für leuchtende Augen: Ob der kleinste Frosch der Welt, die ungewöhnliche Doppelnussart Coco-de-Mer oder der seltene Quallenbaum mit nur noch acht Exemplaren – die Seychellen sind die Heimat für eine einzigartige Artenvielfalt. Und der berühmten Riesenschildkröte kann man auch ganz nah kommen, denn auf Mahe sind sie so zutraulich, dass man sie sogar streicheln und mit Salat füttern kann. Gelegenheit dazu bietet die unter professioneller Anleitung durchgeführte Schildkrötenfütterung, die mehrmals am Tag stattfindet.

Auf die kleinen Abenteurer wartet bestimmt auch die ein oder andere Piratengeschichte. So trieb der legendäre Pirat Oliver Le Vasseur, genannt La Buse, Anfang des 18. Jahrhunderts im Indischen Ozean und rund um die Seychellen sein Unwesen. Die Schätze von La Buse wurden nie gefunden. Historiker vermuten, dass ein Teil auch noch auf den Seychellen versteckt sein könnte. Die Jagd nach dem Piratenschatz kann direkt in der Hauptstadt Victoria mit einem Besuch des historischen Friedhofs starten – denn hier befindet sich das Grab von La Buse.

Zusammen mit der ganzen Familie kann die Insel gemütlich umreist werden. Ein wahres Geruchserlebnis könnte ein Besuch des Jardin du Roi werden, ein Gewürzgarten, der die Tradition des französischen Gewürzhandels weiterführt. Hier finden sich im hügeligen Naturgelände zahlreiche Vanillestöcke, Kakaobohnen sowie Gewürze von Zimt bis Pfeffer.

Das Paradies auf Erden zu erleben, kann auch für Familien erschwinglich sein und zwar im Coral Strand Smart Choice Hotel ( http://www.coralstrand.com ) mit seinem für die Seychellen völlig neuen Hotelkonzept: Premium Komfort zum niedrigen Preis. Direkt am schönsten Strandabschnitt der Beau Vallon Bay auf der Insel Mahe gelegen, findet sich hier das beste Preis-Leistungsverhältnis der Seychellen. Kaum ein anderes Hotel hat einen solchen Blick auf Strand und Meer.

Das 4-Sterne plus Hotel verfügt über 165 moderne und ansprechend ausgestatte Zimmer. Davon 140 Standard Zimmer, 4 Junior Suiten und 21 Deluxe Zimmer. Familien können entweder ein Deluxe-Room buchen oder zwei miteinander verbundene Standardzimmer mit 50 Prozent Rabatt auf das zweite Zimmer. Kinder sind hier ausdrücklich willkommen: Babybetten werden selbstverständlich kostenlos bereit gehalten, Kindergerichte und Babynahrung ab dem 3. Monat sind im Angebot, der Babysitter Service ist rund um die Uhr erreichbar, direkt vor dem Hotel beginnt der kindertaugliche Strand und ein Kinderpool sorgt auch bei den Allerkleinsten für sicheres Planschvergnügen. Täglich werden kreative und sportliche Aktivitäten vom Hotel angeboten und sorgen für einen vielseitigen Inselbesuch, bei dem auch den kleinen Besuchern nicht langweilig wird.

Bildrechte: Coral Strand Smart Choice Bildquelle:Coral Strand Smart Choice

Coral Strand Smart Choice Hotel – Best Location in Paradise
Das 4-Sterne Coral Strand Smart Choice Hotel liegt am berühmten Beau Vallon Beach auf der Seychelleninsel Mahe. Insgesamt stehen den Gästen 165 moderne und komfortable Zimmer auf fünf Stockwerken zur Verfügung. Das besondere am Coral Strand Smart Choice ist die einmalige Lage direkt am weißen Sandstrand mit einem atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean. Weitere Informationen unter www.coralstrand.com

Coral Strand Smart Choice Hotel
Leonard Jackson
P.O. BOX 400
– MAHE, SEYCHELLES
+248 4 291000
coralstrandsmartchoice@markengold.de
http://www.coralstrand.com

markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
+49 (0)30 21 91 59 60
cssc@markengold.de
http://www.markengold.de

Mai 28 2014

Das 5-Sterne Hotel Savoy Resort & Spa hat seine Tore geöffnet – direkt am Traumstrand Beau Vallon Beach auf den Seychellen

Das 5-Sterne Hotel Savoy Resort & Spa hat seine Tore geöffnet - direkt am Traumstrand Beau Vallon Beach auf den Seychellen

Savoy Resort and Spa

Neueröffnung des 5-Sterne Resort & Spa Resort auf Mahe, der Hauptinsel der Seychellen: Mit über 6.300 qm lockt die Hotelanlage mit 163 modernen und eleganten Unterkünften, einem Konferenzcenter für Geschäftsleute, zwei Restaurants, einer Strandbar und einem vielfältigen Wellness- und Sportangebot. Umgeben von bewaldeten Hügeln und mit direktem Zugang zum Traumstrand Beau Vallon Beach bietet das Savoy seinen Gästen einen einzigartigen und unvergesslichen Aufenthalt unter Palmen.

Mahe, Seychellen, 27. Mai 2014. Nach einer langen Bauphase blicken die Betreiber nun zufrieden auf das Ergebnis: Das Savoy Resort & Spa auf Mahe hat die Pforten geöffnet – direkt am Indischen Ozean.

Das Savoy zeichnet sich vor allem durch sein weitläufiges Wellnessareal aus, es verfügt über sechs Einzelsuiten, drei Doppelsuiten für Paarbehandlungen, zwei Thai/ Shiatsu-Räume und eine russische Dampfsauna. Ein Team aus qualifizierten Beauty- und Wellnessexperten kümmert sich täglich um die Gäste im Spa und bietet ein vielfältiges Programm für Schönheit und Entspannung. Allein 13 unterschiedliche Massagen aus den Bereichen klassische, asiatische und ayurvedische Massagen stehen auf dem Plan. Das Resort verfügt zudem über russische Dampfsauna und einen riesigen Pool – mit 700 qm der größte der Seychellen. Für sportliche Aktivitäten ist ein Fitness-Center 24-Stunden täglich geöffnet.

Die Zimmerpreise beginnen bei 520 Euro pro Übernachtung für ein Doppelzimmer-Zimmer. Die Größe der Zimmer und Suites reicht von 40 bis 200 qm, alle sind stilvoll und komfortabel eingerichtet sowie technisch auf der Höhe der Zeit. Die Innenausstattung soll an die klaren Linien und das Design der 1920er Jahre erinnern und spiegelt zugleich die traditionelle einheimische Architektur wider, die von der englischen und französischen Kolonialzeit geprägt wurde. Mit ihrem großzügigen, insgesamt 355 qm, großem Konferenzcenter deckt das Savoy auch den MICE- und Business-Travel-Bereich ab. Hier können Tagungen mit bis zu 300 Teilnehmern abgehalten werden.

Ob Business oder Pleasure – im Savoy stehen zwei erstklassige Restaurants mit internationaler und lokaler Cuisine für die Gaumenfreuden der Gäste zur Verfügung. Das Pescado ist das Signature Restaurant des Resorts und liegt direkt am Pool. Die Auswahl reicht von Meeresfrüchten über Fondue bis hin zu außergewöhnlichen Desserts. Das Grand Savoy hingegen bietet das Beste der lokalen und internationalen Cuisine und verwendet dafür ausschließlich hochwertige Zutaten. In der Gecko Beach Bar können die Gäste exotische Cocktails, frische Smoothies und selbstgemachten Sangria genießen.

„Wir freuen uns, eine erstklassige Anlage und luxuriöse Unterkünfte präsentieren zu können, und können es kaum abwarten, die Welt mit der unverwechselbaren Gastfreundschaft des Savoys zu begrüßen.“ sagt Stefan Mengert, Chef der Sales & Marketing Abteilung des Savoy Resort & Spa.

Nicht zuletzt überzeugt das Savoy Resort & Spa durch seine traumhafte Lage. Der Beau Vallon Beach ist einer der attraktivsten Strände der ganzen Welt und zugleich der längste Strand auf den Seychellen. Die malerische Bucht verzaubert mit feinem, weißem Sand und azurblauem Wasser. Der Strand direkt vor den Toren des Savoy überzeugt noch einmal besonders durch einen langen, flachen Zugang ins Wasser. Er gilt als der schönste Strandabschnitt des Beau Vallon Beach – ein Paradies nicht nur für Schwimmer, Taucher und Sonnenanbeter, sondern auch für Verliebte, die sich unter Palmen das Ja-Wort geben wollen.

Savoy Resort & Spa
Das 5-Sterne Savoy Resort & Spa liegt am berühmten Beau Vallon Beach auf der Seychelleninsel Mahe. Insgesamt stehen den Gästen auf fünf Etagen 163 moderne und komfortable Zimmer und Suiten sowie ein modernes Konferenzcenter zur Verfügung. Das besondere am Savoy Resort & Spa ist die einmalige Lage direkt am weißen Sandstrand mit einem atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean. Seit Mai 2014 ist das Savoy Resort & Spa Teil der Preferred Hotel Group und ist damit offiziell ein außergewöhnliches unabhängiges Hotel in einer Traumdestination. Weitere Informationen unter www.savoy.sc

Bildrechte: Savoy Resort and Spa Bildquelle:Savoy Resort and Spa

Hotel

Savoy Resort & Spa
Tiffany Feng
Beau Vallon
Box 400 Mahe
+248 261 7692
pr@savoy.sc
http://www.savoy.sc

markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de

Mai 19 2014

Coral Strand Smart Choice 2014: Seychellen genießen

Coral Strand Smart Choice 2014: Seychellen genießen

Coral Strand Smart Choice Hotel

– Modernes 4-Sterne Hotel in bester Strandlage in berühmter Beau Vallon Bay auf Mahe startet mit neuem Programm in die Saison 2014
– Mit einem neuen Sushi Restaurant und vielen verschiedenen Menüs wird das Coral Strand Smart Choice weiterhin seinem Ruf als kulinarischer Hotspot der Seychellen gerecht

Lange weiße Sandstrände, azurblauer Ozean, immergrüner Regenwald und eine außergewöhnliche Tierwelt – das alles sind die Seychellen. Direkt am schönsten Strandabschnitt der berühmten Beau Vallon Bay auf der Insel Mahe befindet sich das 4-Sterne Hotel Coral Strand Smart Choice. In der kommenden Saison präsentiert das Haus in bester Traumlage seinen Gästen nicht nur ein unterhaltsames Entertainment-Programm, sondern auch neue kulinarische Finessen. Und für Frühbucher hält das Coral Strand Smart Choice auch 2014 wieder attraktive Rabatte parat: Bei direkter Buchung auf der Hotel-Website www.coralstrand.com von bis zu 30 Tagen vor Anreise gibt es 15 Prozent Rabatt.

Ob Entspannung, Sport, Party oder Natur pur – im Coral Strand Smart Choice ist alles möglich. Das Hotel bietet viele abwechslungsreiche Aktivitäten für Jung und Alt. Schon die Kleinen können sich in inseltypischem Kunsthandwerk üben oder ihre Baukünste beim Sandburgenbauen unter Beweis stellen. Wer es lieber sportlich mag, ist beim Volleyballspielen am Strand genau richtig oder nimmt an einer geführten Wanderung in den Hügeln der Insel teil. Die Fütterung der berühmten Riesenschildkröten ist eine tägliche Attraktion und die „Coconut Demonstration“ zeigt die Vielfältigkeit der Pflanze. Für die abendliche Unterhaltung spielen täglich Live Bands oder DJs, jeden Samstag kommen die Karaoke-Fans auf ihre Kosten.

Kulinarisch wird den Gästen des Coral Strand Smart Choice ebenfalls einiges geboten. Die Hotel-Restaurants verfügen über eine vielfältige Auswahl an Speisen und zählen zu den besten und beliebtesten der Seychellen. Die Küchenchefs setzen mit ihren Kreationen immer wieder immer neue Akzente. Als neues gastronomisches Highlight wird 2014 eine Karte mit russischen Gerichten und das 7 Flag Lunch Menu vorgestellt, wobei letzteres jeden Tag ein anderes Land kulinarisch in den Mittelpunkt rückt. Zusätzlich eröffnet Ende April das Sushi Restaurant „CoralAsia“. Das Restaurant Mahek präsentiert dann Anfang Mai seine neue Karte. Zum 1. Juni gibt es außerdem ein neues A la carte Menü, das neben Spezialitäten der Seychellen ebenso Köstlichkeiten der internationalen Küche bietet.
Weitere Informationen unter www.coralstrand.com Bildquelle:kein externes Copyright

Coral Strand Smart Choice Hotel – Best Location in Paradise
Das 4-Sterne Coral Strand Smart Choice Hotel liegt am berühmten Beau Vallon Beach auf der Seychelleninsel Mahe. Insgesamt stehen den Gästen 165 moderne und komfortable Zimmer auf fünf Stockwerken zur Verfügung. Das besondere am Coral Strand Smart Choice ist die einmalige Lage direkt am weißen Sandstrand mit einem atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean. Weitere Informationen unter www.coralstrand.com

Coral Strand Smart Choice Hotel
Lenard Jackson
P.O. BOX 400
– MAHE, SEYCHELLES
+248 4 291000
coralstrandsmartchoice@markengold.de
http://www.coralstrand.com

markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
+49 (0)30 21 91 59 60
cssc@markengold.de
http://www.markengold.de

Mrz 28 2014

Offshore Firmengründung – Offshore Standorte Weltweit

Eine Übersicht falls es doch einmal auf die geographische Lage ankommen sollte.

Offshore Firmengründung - Offshore Standorte Weltweit

e|m|s Unternehmensberatung

Offshore Standorte finden gründungs- und investitionsfreudige Unternehmer und Investoren rund um den Globus. Bei vielen Offshore-Firmengründungen spielt die geographische Lage eigentlich nur eine sekundäre Rolle; die Hauptrolle nimmt in der Regel das Ausmaß der potentiellen Steuererleichterungen sowie das gewährte Maß an Anonymität.

Was aber falls es aber doch einmal entscheidend auf die geographische Lage ankommen sollte?

Wir haben einmal die folgende, und in keiner Weise abschließende Übersicht zusammengestellt.

Die Karibik

Traditionell fällt einem in der Regel zunächst die Karibik als geographische Region mit einer Vielzahl von möglichen Offshore Standorten ein.

Hierzu gehören unter anderem:

– die Bahamas.
Die Inselgruppe überzeugt durch Lage zwischen Florida und Kuba sowie mit den damit einhergehenden erstklassigen Flugverbindungen.

– Barbados.
Der Offshore-Standort Barbados überzeugt durch eine hervorragende Infrastruktur sowie ein gutes Telekommunikationsnetz. Die Regierung von Barbados ist äußerst pro-Business eingestellt.

– die Britischen Jungferninseln.
Internationale Offshore-Gesellschaften lassen sich hier besonders schnell und effizient gründen.

Europa

Insbesondere soweit örtliche Nähe, kurze potentielle Reisewege sowie europäische Geschäftszeiten und Zeitzonen eine Rolle bei Ihrer Planung stehen, sollten die europäische Offshore-Standorte nicht vernachlässigt werden.

Zu bedenken sind die Offshore-Gestaltungsmöglichkeiten in:

– Luxemburg
– Liechtenstein
– Zypern
– Isle of Man
– Gibraltar
– Jesey, und natürlich nicht zu vergessen,
– die Schweiz.

Perspektivisch sollte man auch Lettland im Auge behalten. Hier zeichnen sich jüngste Gesetzgebungstrends ab, die das Land im Ergebnis relativ nah an zyprische Verhältnisse rücken könnte.

Mittelamerika

Etwas weniger bekannt klassischen Standorte der Karibik oder etwa die Schweiz und Liechtenstein in Europa, aber mitunter durchaus Offshore-Konkurrenzfähig sind die Gestaltungsmöglichkeiten in Mittelamerika.

– Belize.
Südlich von Mexiko gelegen, gilt Belize also besonders aufstrebender Offshore-Standort. Internatiole Offshoreunternehmen können von sämtlichen örtlichen Steuern befreit werden und für bestimmte Industrien sind eigens Freizonen („Freezones“) eingerichtet worden.

– Panama.
Auch Panama bietet hervorragende Möglichkeiten zur Steuerersparnis.

Asien und Australien

In erster Linie ist hier natürlich an den klassischen Standort Hong Kong zu denken. Perspektivisch könnte man in Asien ein Auge auf die Präfektur Shannan in Tibet haben. Hier gibt es Bestrebungen der chinesischen Regierung erhebliche Steuererleichterungen zu implementieren.

Australien ist bislang noch nicht als Steuerparadies in Erscheinung getreten. Allerdings gibt es nun erste Anzeichen, dass die Region des Northern Territory die Körperschaftssteuer erheblich unterhalb des landesüblichen Durchschnitts einführen könnte, was die Gegend in die Dimension eines optimierten Steuerstandortes rücken könnte.

Das Fazit der ems Unternehmensberatung, einem erfahren Dienstleister rund um das Thema Firmengründung im Ausland :

Neben den „üblichen Verdächtigen“ sollten Sie, sofern die geographische Lage tatsächlich eine Rolle spielt, die aktuellen weltweiten Entwicklungen im Blick behalten. Es tut sich momentan einiges.

Mehr zu diesem Thema finden Sie auch im Internet unter www.emskg.de oder im Blog unter http://firma-im-ausland-gruenden.de/ Bildquelle:kein externes Copyright

e|m|s® Unternehmensberatung GmbH & Co. KG ist eine seit mehr als 17 Jahren international tätige Unternehmensberatungsgesellschaft, die im Bereich Business Consulting und speziell im Bereich der globalen Unternehmensgründung tätig ist.

e|m|s Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Frau Ulrike Zscharschuch
Käthe-Kollwitz-Str. 60
04109 Leipzig
+49 (0341) 467940
presse@emskg.de
http://www.emskg.de

Jan 28 2014

Neues Hotel auf den Seychellen: Pre-Sale für 5-Sterne Hotel Savoy Resort & Spa erfolgreich angelaufen

Der Tourismus auf den Seychellen boomt weiter. Laut einer aktuellen Statistik von Air Seychelles, die nationale Fluggesellschaft der Seychellen, stiegen 2013 die Besucherzahlen aus Frankreich um zwölf Prozent und aus Deutschland sogar um 45 Prozent. In den kommenden Monaten werden deutsche Touristen zur stärksten Besuchergruppe auf den Seychellen. Ein perfekter Zeitpunkt für ein neues 5-Sterne Hotel: Das Savoy Resort & Spa ( http://www.savoy.sc ) öffnet mit 163 modernen Zimmern am 18. Februar direkt am Traumstrand von Beau Vallon, auf der Seychelleninsel Mahe, seine Tore. Für einen Aufenthalt bis zum Grand Opening im Sommer erhalten B2B-Partner und Privatreisende bis zu 35 Prozent Rabatt. Die Pre-Sale Phase ist erfolgreich angelaufen. Buchungspartner sind unter anderem die Reiseunternehmen Dertour, Directours oder Gullivers Travel, sowie die Buchungsplattformen hotel.de und agoda.com.

Mahe, Seychellen, 28. Januar 2014. Am berühmten Beau Vallon Beach, dem längsten und schönsten Strandabschnitt auf der Seychelleninsel Mahe, liegt das Savoy Resort & Spa. Über insgesamt 163 moderne und geräumige Doppelzimmer verfügt das 5-Sterne Hotel, davon 18 Junior und neun reguläre Suiten sowie ein Penthouse. Die Größe der Zimmer und Suiten reichen von 40 bis 80 qm, das Penthouse misst 190 qm. Im Pre-Sale kostet eine Übernachtung in einem Doppelzimmer, inklusive Frühstück, ab 338 Euro pro Person. Ab dem Grand Opening im Sommer dann ab 520 Euro pro Person. Mit ihrem großzügigen, insgesamt 355 qm, großem Konferenzcenter deckt das Savoy auch den MICE- und Business-Travel-Bereich ab. Das Konferenzcenter umfasst insgesamt drei Tagungsräume in denen bis zu 300 Teilnehmer Platz finden.

Weiter zeichnet sich das Savoy durch seinen großzügigen Spa- und Wellnessbereich aus. In unter anderem sechs Einzelsuiten, drei Doppelsuiten für Paarbehandlungen, zwei Thai/ Shiatsu-Räume und einer russischen Dampfsauna steht den Gästen ein Team von hoch qualifizierten Therapeuten und Wellnessexperten zur Verfügung. Neben verschiedensten klassischen sowie ayurvedischen Massagen, werden auch energetische und traditionelle asiatische Massagen angeboten. Mit 700 qm verfügt das Resort außerdem über den größten Pool auf den Seychellen. Für weitere sportliche Aktivitäten ist ein Fitness-Center 24-Stunden täglich geöffnet.

In zwei Restaurants und einer Bar werden Speisen und Getränke von höchster Qualität serviert. Das Restaurant Grand Savoy bietet lokale und internationale Küche. Mit Blick auf den Außenpool können im Pescado kulinarische Kostbarkeiten, wie Meeresfrüchte, Fondue oder außergewöhnliche Desserts, genossen werden. An der Gecko Beach Bar stehen tropische Smoothies, eine große Auswahl an Longdrinks und Cocktails sowie selbstgemachter Sangria bereit.

Außerdem überzeugt das Savoy Resort & Spa mit seiner einzigartigen Traumlage: Es liegt an dem längsten und breitesten Strandabschnitt der Seychellen, am berühmten Beau Vallon Beach auf Mahe, einem der schönsten Strände der ganzen Welt. Da es an diesem feinen weißen Sandstrand weder gefährlichen Strömungen noch spitze Korallenriffe gibt und man flach ins Wasser laufen kann, ist das ein perfekter Urlaubsort auch für Familien. Für Urlauber, die mehr als nur sonnenbaden wollen, befinden sich nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt diverse Wassersport- und Tauchzentren.

Savoy Resort & Spa
Das 5-Sterne Savoy Resort & Spa liegt am berühmten Beau Vallon Beach auf der Seychelleninsel Mahe. Insgesamt stehen den Gästen auf fünf Etagen 163 moderne und komfortable Zimmer und Suiten sowie ein modernes Konferenzcenter zur Verfügung. Das besondere am Savoy Resort & Spa ist die einmalige Lage direkt am weißen Sandstrand mit einem atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean. Weitere Informationen unter www.savoy.sc

Hotel

Kontakt
Savoy Resort & Spa
Tiffany Feng
Beau Vallon
Box 400 Mahe
+248 261 7692
pr@savoy.sc
http://www.savoy.sc

Pressekontakt:
markengold PR GmbH
Kristina Weidl
Münzstr. 18
10178 Berlin
030 21 91 59 60
k.weidl@markengold.de
http://www.markengold.de