Posts Tagged Simon Schäfer

Jan 25 2017

Workshop „Die Trompete“ mit Solotrompeter Simon Schäfer

Eintritt frei am 19.02.2017 um 14:30 Uhr im Bürgerhaus am Seepark in Freiburg

Workshop "Die Trompete" mit Solotrompeter Simon Schäfer

Solo-Trompeter Simon Schäfer stellt die Trompete vor

Endlich ein Instrument zu erlernen ist auch von vielen Erwachsenen ein lang ersehnter Wunsch, der oft in der Jugend nicht erfüllt werden konnte. Viele fragen sich, ob das Erlernen von Flöte, Trompete, Saxophon, Posaune oder einem anderen Instrument als Erwachsener zu schwer ist. Aber es ist möglich in jedem Alter ein Instrument zu erlernen! Wie wäre es beispielsweise mit der Trompete? Simon Schäfer, der unter anderem als Solotrompeter bei den Mannheimer Philharmonikern konzertiert, informiert am So. 19.02.2017 um 14:30 Uhr im Rahmen des 2. Freiburger Infotags „Musik zum Anfassen“ im Bürgerhaus am Seepark über sein Instrument „Die Trompete“. Bei freiem Eintritt können sich alle Interessenten über die unterschiedlichen Trompetenarten, deren Aufgaben, Spielweisen und Klänge informieren. Und im Anschluss an das Seminar darf auch selbst unter Anleitung von Simon Schäfer ausprobiert werden.

Simon Schäfer wurde 1989 in Nürtingen geboren. Bereits mit fünf Jahren bekam er seinen ersten Trompetenunterricht und spielte schon in jungen Jahren zusammen mit verschiedenen Ensembles als Solist. Mit 15 Jahren folgte ein Jungstudium bei Prof. Wolfgang Bauer, Professor für Trompete an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Im Jahr 2007 begann er sein Musikstudium der klassischen Trompete an der Musikhochschule in Freiburg, welches er 2011 mit Auszeichnung abschloss. Er nahm an zahlreichen Meisterkursen im In- und Ausland teil. Seine Konzertreisen führten ihn durch viele Länder Europas. Neben seinen Tätigkeiten als Solotrompeter bei den Mannheimer Philharmonikern und als Solist unterrichtet er an der Musikschule der Orchestergemeinschaft Seepark.

Infotag „Musik zum Anfassen“ am So. 19.02.2017 im Bürgerhaus am Seepark in Freiburg

Der Workshop „Die Trompete“ findet im Rahmen des 2. Freiburger Infotags „Musik zum Anfassen“ statt. Alle Erwachsenen, aber auch Jugendliche lädt die Musikschule der Orchestergemeinschaft Seepark am Sonntag 19.02.2017 ab 14 Uhr in das Bürgerhaus am Seepark in Freiburg ein. Denn gerade wenn Erwachsene Instrumente lernen wollen und noch nie mit Noten in Berührung kamen, ist die Hemmschwelle oft übertrieben hoch. Aber was ein Kind durch schnelles Behalten auszeichnet, das machen Erwachsene durch schnelle Auffassungsgabe und logisches Denken genauso gut. Daher lohnt sich sicherlich ein Besuch am großen Infotag „Musik zum Anfassen“. Denn alle Besucher haben die Möglichkeit über 30 verschiedene Instrumente eines sinfonischen Blasorchesters auszuprobieren und sich über die Ausbildung zu informieren. Dabei stehen Musiker und Ausbilder Rede und Antwort. Musikalisch wird der Tag umrahmt durch verschiedene Instrumental-Ensembles der Orchestergemeinschaft Seepark. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und originalen Hassler´s Münsterplatz-Würsten gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen im Internet unter: http://infotag.orchestergemeinschaft.de

Die Musikschule der Orchestergemeinschaft Seepark ist Ausbildungs- und Weiterbildungsträger des gleichnamigen sinfonischen Blasorchesters aus Freiburg im Breisgau. Derzeit sind in der Musikschule über 150 Musiker in Ausbildung, rund 65 aktive Musikerinnen und Musikern im Alter von 17 bis 54 Jahren im Hauptorchester tätig, sowie im Jugendorchester rund 35 Kinder und Jugendliche. Die musikalische Leitung liegt seit 2001 bei dem Freiburger Dirigenten Michael Schönstein.

Kontakt
Musikschule der Orchestergemeinschaft Seepark
Michael Kott
Käferweg 11
79110 Freiburg
0761-85897
info@orchestergemeinschaft.de
http://www.orchestergemeinschaft.de