Posts Tagged Spielzeuge

Mai 31 2017

Erfolgreicher Wahlkampf mit individuellen Werbemitteln

Individuelle Werbemittel hinterlassen im Wahlkampf Eindruck. Stechen Sie mit grandiosen Botschaften hervor und zementieren Sie diese auf Werbeartikeln.

Erfolgreicher Wahlkampf mit individuellen Werbemitteln

Der Countdown zur 19. Bundestagswahl im September läuft! Überzeugen Sie Bürger bei lokalen und regionalen Veranstaltungen mit Werbeartikeln auf eindrückliche Weise. Verschaffen Sie sich in Ihrem Wahlkreis nachhaltig Gehör. Bedruckte Werbeartikel garantieren mehr Möglichkeiten, um Sie als Kandidat sichtbarer zu machen. Bedrucken Sie Werbeartikel mit dem eigenen Partei-Logo und Wahlsprüchen. Untermalen Sie Ihr Wahlprogramm rechtzeitig vor der Bundestagswahl und locken Sie interessierte Standbesucher mit individuellen Werbemitteln. Verleihen Sie Ihrem Wahlprogramm durch nachhaltig einsetzbare und kreative Werbemittel Nachdruck.
Mit individuellen Werbemitteln für Ihren Wahlkreis erwecken Sie als Kandidat wirkungsvoll das Interesse Ihrer Wähler. In direkten Gesprächen lassen sich Aspekte besprechen, die den Wählern persönlich wichtig sind. Nutzen Sie die positive und produktive Atmosphäre dieser Gespräche. Zeigen Sie sich als Kandidat, der für die Bedürfnisse der Region einsteht. Wenn potenzielle Wähler aus Ihrem Wahlkreis lange nach dem Gespräch Ihre individuellen Werbemittel benutzen, verbinden sie Sie als Kandidaten mit dem konstruktiven Gespräch. Damit sich die besten Momente zwischen Ihnen und den Wählern nachträglich verankern, sind individuelle Werbemittel eine mächtige Erinnerung.
Im Bereich der Streuartikel und Give Aways bieten sich unzählige Werbeartikel als Werbemittel für Ihre Aktionen an. Von Kugelschreibern, Schlüsselbändern und Süßigkeiten bis zu verspielten Werbemitteln wie Frisbees bieten sich viele Möglichkeiten, um bei Ihren Wählern in Erinnerung zu bleiben. Ein breites Portfolio an Werbeartikeln lässt Sie individuell auf die Vorlieben der einzelnen Wähler eingehen. Sorgen Sie mit individuellen Werbemitteln für außerordentliche Bekanntheit in Ihrem Wahlkreis. Mit individuell bedruckten Tragetaschen und Jutebeuteln sorgen Sie beispielsweise dafür, dass Ihre Wähler Ihr Wahlprogramm mit Stolz bei sich tragen. Durch den Einsatz von individuellen Werbemitteln mit Ihrer Wahlprogramm-Botschaft bleiben Sie Ihren Wählern bis zur Bundestagswahl und auch darüber hinaus präsent.
Überzeugte Wähler bekommen gerne die Chance, Ihre Zugehörigkeit zu zeigen. Potenzielle Wähler und Unentschlossene hingegen verlieren Sie dank Ihrer individuellen Werbemittel nie aus den Augen. Sehen die Bürger im Wahlkreis Ihre individuellen Werbemittel, schwingt in jedem Fall ein Stück Ihrer Ideen und Ihrer Leidenschaft mit. Bleiben Sie mit starker Präsenz durch Werbemittel das ganze Jahr im Fokus der Bürger. Mit individuellen Werbemitteln machen Sie sich 2017 zu einem Kandidaten, der in Ihrem Wahlkreis eine bestimmende Figur ist.

Innovative Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke – professionell, günstig und termingerecht mit Ihrem Logo bedrucken – Steigern Sie Ihre Kundenbindung und erhöhen Sie gleichzeitig den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens. Werbeartikel Dresden bietet Ihnen einen Full – Service rund um Ihre Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke. Konzeptionierung – Beschaffung – Veredlung Unsere zuverlässige Logistik ermöglicht zudem eine punktgenaue und termingerechte Versendung Ihrer Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenken, auch gern direkt an Ihre Kunden und Geschäftspartner. Professionell – Kompetent – Zuverlässig Werbeartikel, Werbemittel und Werbegeschenke fürs Büro.

Kontakt
Werbeartikel Dresden Batai & Bauernfeind GbR
Marcus Batai
Altnossener Straße 2b
01156 Dresden
035141890460
info@werbeartikel-dresden.de
http://www.werbeartikel-dresden.de

Jul 11 2016

Kuscheln für die Umwelt

Mit neuer Kollektion von WWF-Plüschtieren vereint Gameworld.de Umweltschutz und Schmusetrieb

Kuscheln für die Umwelt

Ihr Schmusetier und unsere Umwelt gleichzeitig liebhaben können Kinder, die einen Gefährten aus der WWF-Plüschspielwaren-Kollektion zum Freund nehmen. Beim Kauf eines streichelweichen Begleiters fließt ein Teil des Betrags in die Arbeit des World Wide Fund For Nature. Gameworld.de bietet ab jetzt die neue Kollektion 2016 an.

Friedliche Fischotter und nachtmüde Schneeeulen
Fans von Zoomania denken beim Fischotter gleich an den grimmigen, aber eigentlich so herzensguten Mr. Otterton – keine Sorge, der neue WWF-Fischotter bleibt in jedem Fall friedlich und den Kindern ein treuer Freund. In der freien Natur ist dieser wasserfreudige Marder in jedem der fünf deutschlandweiten Naturschutzgroßgebiete, die der WWF gemeinsam mit seinen Partnern pflegt und unterhält, zu Hause. Ein besonders süßes Exemplar der diesjährigen WWF-Auswahl ist die weiche, weiße Schnee-Eule. Harry Potters Posteule Hedwig lässt grüßen! Diese Verwandte vom Uhu gehört zu den tagesaktiven Eulen und ruht nachts gemeinsam mit ihrem kleinen Besitzer auf dem Kopfkissen. Selbst schon als Kissen dienen kann der herrlich flauschige, über 30 Zentimeter lange Schneeleopard. Insgesamt lädt Gameworld.de mit rund 50 WWF-Tieren zum nachhaltigen Kuscheln ein.

Ökostandards im Dienste von Mensch und Tier
Die WWF-Plüschtierkollektion umfasst zahlreiche Tiere aus unterschiedlichen Lebensräumen. Sie unterliegt strengen Sicherheits- und Umweltschutzkriterien wie beispielsweise dem ÖKO-Tex Standard 100 und verzichtet vollends auf PVC oder und Chlorverbindungen.

Spielwaren für Groß und Klein
Gameworld.de ist ein aus einem stationären PC-Spiele-Laden gewachsener und von Fans geführter Shop, der sich seit über 20 Jahren konsequent in der Welt der Spiele und Spielwaren bewegt. Er liefert Trading Card-Sammlern Nachschub, kennt sich aus mit Kuscheltier, PC-Game und Co. und überrascht immer wieder mit originellem Merchandise. Unter www.gameworld.de/themenwelten/wwf finden Interessierte die WWF-Plüschtiere.

Gameworld.de mit Sitz in Bremen wurde 1994 von Michael Kattillus gegründet, der noch heute die Geschäfte führt. Ursprünglich ging der Shop aus einem Store für Computerspiele hervor, den Gamer und Technikfan Kattillus geleitet hatte. Auf Gameworld.de entdecken Interessierte über 16.000 Produkte aus der Welt der Spiele – von Computer-, Video- und Brettspielen sowie Spielwaren über Sammelkarten und Merchandising-Produkte hin zu Büchern und Filmen. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 19 Mitarbeiter. Weitere Informationen liefert www.gameworld.de.

Firmenkontakt
GAME WORLD GmbH
Michael Kattilus
Buntentorsteinweg 103 /105
28201 Bremen
0421 33100032
0421 531347
michael@gameworld.de
http://www.gameworld.de

Pressekontakt
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Tanja Deilecke
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
040-413096-0
040-413096-20
deilecke@borgmeier.de
http://www.borgmeier.de

Jun 6 2016

Leider vergriffen? Auf zu Gameworld!

Gameworld.de hebt in neuer „Schatzkiste“ verborgene Schätze der Spielewelt

Leider vergriffen? Auf zu Gameworld!

Gameworld-Logo (Bildquelle: GAME WORLD GmbH)

Flaute für alle Game of Thrones-Fans – nur Pay-TV-Abonennten genießen derzeit die sechste Staffel. World of Warcraft-Cracks fiebern dem Addon im August entgegen, während Sohnemann sich zum Geburtstag unbedingt irgendwas mit Spiderman wünscht. Was tun, wenn sich die Zeit zum nächsten Sequel zieht wie Honig oder der ergebene Freund von Super-Mario seine Figurensammlung endlich vervollständigen will? Anhänger von PC- und Videogames, Spielwaren, Sammelkarten, Büchern, Filmen und Merchandise-Artikeln finden im Shop Gameworld.de viele Spielfelder, ihre Begeisterung auszutoben. In seiner neuen Rubrik „Schatzkiste“ stöbern Enthusiasten eine bunte Mischung vielfältiger, exklusiv erhältlicher Kleinode auf: von der originellen Micky Maus-Waage über die Planes-Bag hin zu Lissy für den DS.

Spielfreude
Gameworld.de ist ein aus einem stationären PC-Spiele-Laden gewachsener und von Fans geführter Shop, der sich seit über 20 Jahren konsequent in der Welt der medialen Unterhaltung bewegt. Unter der Führung von Gamer-Urgestein Michael Kattillus sucht die Crew, mit Gespür für Trends und einem Herz für Retro, Produkte aus. Sie liefert vernarrten Trading Card-Sammlern Nachschub, kennt sich aus mit Kuscheltier, Rollenspiel und Co., stößt immer wieder auf verschollene Games-Kostbarkeiten und überrascht mit originellem Merchandise – wer schläft nicht besonders sicher unter einer Hulk-3D-Lampe? Die über 16.000 Artikel sind übersichtlich in die Rubriken Games, Spielwaren, Trading Cards, Bücher, Filme, Technik und Themenwelten eingeordnet. Interessierte finden sich schnell zurecht und erbeuten günstige Gelegenheiten. Die „Schatzkiste“ versammelt ausschließlich Produkte, die Gameworld exklusiv anbietet.

Gameworld.de mit Sitz in Bremen wurde 1994 von Michael Kattillus gegründet, der noch heute die Geschäfte führt. Ursprünglich ging der Shop aus einem Store für Computerspiele hervor, den Gamer und Technikfan Kattillus geleitet hatte. Auf Gameworld.de entdecken Interessierte über 16.000 Produkte aus der Welt der Spiele – von Computer-, Video- und Brettspielen sowie Spielwaren über Sammelkarten und Merchandising-Produkte hin zu Büchern und Filmen. Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 19 Mitarbeiter. Weitere Informationen liefert www.gameworld.de.

Firmenkontakt
GAME WORLD GmbH
Michael Kattilus
Buntentorsteinweg 103 /105
28201 Bremen
0421 33100032
0421 531347
michael@gameworld.de
http://www.gameworld.de

Pressekontakt
Borgmeier Media Gruppe GmbH
Tanja Deilecke
Rothenbaumchaussee 5
20148 Hamburg
040-413096-0
040-413096-20
deilecke@borgmeier.de
http://www.borgmeier.de

Feb 4 2015

Schwimmhäute, Glubschaugen & Co. – Spielzeuge, die Kinder lieben und Eltern verwundern

Schwimmhäute, Glubschaugen & Co. - Spielzeuge, die Kinder lieben und Eltern verwundern

Ella & Paul Logo

Hemer, 04. Februar 2015 – Es ist schon erstaunlich, welche Spielzeuge Kinderherzen höher schlagen lassen. So stehen auf den Wunschzetteln der Kleinsten derzeit grüne Monsterwesen, Stofftiere mit überdimensional großen Augen oder scheppernde Instrumente, über die sich selbst die Nachbarn ärgern. Dennoch gibt es für Eltern natürlich nichts Schöneres, als ihren Kindern ihre Wünsche zu erfüllen und sich an den strahlenden Kinderaugen zu erfreuen. Warum die Jüngsten für solches Spielzeug schwärmen, erklärt Andreas Kappler, Projektleiter von Ella & Paul , dem Webshop, der anhand von Kinderzeichnungen Kuscheltier-Unikate fertigt.

Seltsame grüne Wesen
Derzeit erobern Monster-Puppen die Kinderzimmer. Dabei handelt es sich um Fabelwesen – halb Mensch, halb Monster – mit außergewöhnlichem Styling: Neben einer Seemonster-Puppe mit grünlichem Hautton und Schwimmhäuten sowie kleinen Flossen an Armen und Beinen, gibt es ebenso die Frankenstein-Puppe, deren bläulichen Körper Narben und Nähte schmücken. Auffällig ist jedoch, dass diese Monsterwesen modisch ganz vorne dabei sind und in außergewöhnlich koketten, grellen Kostümen daher kommen, die in ihrem Detailreichtum kaum zu überbieten sind. Und genau hier liegt auch die Faszination für Kinder: Die gruselige Gestalt der Puppen stellt einen Gegensatz zu ihren schön anzusehenden Pendants dar und zieht so die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich. Zudem lassen sich die Puppen, aufgrund der Vielzahl an aufwendigen Kostümchen und Accessoires besonders wirkungsvoll umstylen und gestalten. Dies schult neben der Feinmotorik auch die Fantasie des Kindes und ermöglicht neue, fabelhafte Spielwelten. Auch wenn Mama und Papa die Begeisterung für die kleinen grünen Wesen nicht teilen, schaden tun die Fantasiefiguren nicht.

Glubschende Kuscheltiere
Neben Monstern sind nach wie vor auch Kuscheltiere sehr beliebt. Diese zeichnen sich neuerdings durch überdimensional große Augen aus und nennen sich passenderweise Glubschies. Da lässt sich schon nachvollziehen, warum so manch ein Elternteil die Begeisterung des Nachwuchses nicht teilt. Doch warum lieben Kinder diese Tiere? Ganz einfach: Schon in jungen Jahren springen Kinder, genau wie Erwachsene, auf das Kindchenschema an, das ihren Beschützerinstinkt weckt. So nehmen die Kinder im Spiel mit den Kuscheltieren die beschützende Rolle ein und schulen so ganz nebenbei ihren Sinn für Empathie und Fürsorge.

Schmerzende Musik
Wer wünscht sich nicht, dass sein Kind sein musikalisches Talent entdeckt und zum nächsten Mozart wird? Daher schlägt jedes Elternherz gleich viel höher, wenn das Kind eine hochmoderne Musikstation haben möchte, die sowohl über ein Keyboard, ein Mikrofon, etliche automatische Funktionen sowie einen Stuhl verfügt, auf dem der Nachwuchs zum Musizieren Platz nehmen kann. Bis hierher klingt das erstmal nach einem fantastischen Geschenk, doch sobald das Gerät die ersten Töne ausspuckt, wird der ein oder andere seinen Kauf verfluchen. So schön es auch sein mag, das Kind bei seiner musikalischen Entfaltung zu beobachten, die Qualität der aneinandergereihten Töne – unabhängig vom Talent des Kindes – ist oftmals nur Lärm, der das Trommelfell schädigt. Doch genau dieser Umstand macht das Instrument für Kinder so verführerisch. Das unkontrollierte in die Tasten Hauen sowie die Lautstärke des Geräts, verursachen wahre Glücksgefühle bei den kleinen Musikern. Wenn man sich also entschließt, seinem Kind diese Freude zu machen, sollten Ohropax immer in greifbarer Nähe sein.

„Für alle Eltern, die sich gelegentlich über die Spielzeugwahl ihrer Kleinsten wundern: Nicht jeder Trend muss verstanden und bejubelt werden“, sagt Kappler. „Schließlich geht es beim Spielen um die Fantasie des Kindes und darum diese auszuleben. Für den Entwicklungsprozess der Kinder ist dies eine wichtige Station und hilft, die eigene Persönlichkeit zu entdecken.“

Über Ella & Paul:
Die Ella & Paul GmbH ist eine Stofftiermanufaktur, die anhand von Kinderzeichnungen einzigartige Kuscheltiere fertigt. Ella & Pauls Geheimrezept für strahlende Kinderaugen: Kreative Eltern laden ein Foto oder Scan der Kinderzeichnung auf der Webseite www.ellapaul.de hoch. Anhand derer produzieren professionelle Näherinnen in liebevoller Handarbeit ein einzigartiges, detailgetreues Kuscheltier. Jedes Exemplar ist ein Unikat – so individuell wie die Fantasie eines Kindes. An die Stofftiere legt Ella & Paul höchste Qualitätsansprüche, weshalb alle Produkte die CE-Kennzeichnung tragen und damit die Sicherheits- und Gesundheitsanforderung gemäß EU-Verordnung erfüllen. Heraus kommt ein ganz besonderes Geschenk, das den kleinen Schöpfer ein Leben lang begleitet – Honigkuchenpferd-Grinsen vorprogrammiert. Mit Hauptsitz in Hemer in Nordrhein-Westfalen, wurde das Unternehmen im Jahr 2012 gegründet.

Weitere Informationen zu Ella & Paul:
http://www.ellapaul.de/
https://www.facebook.com/ellaundpaul

Firmenkontakt
Ella & Paul GmbH
Norman George
Hönnetal Straße 2-6
58675 Hemer
02372 – 84 40 807
service@ellapaul.de
http://www.ellapaul.de

Pressekontakt
m3 PR
Varenia-Louisa Weiland
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
030 – 27581243
vw@m3-pr.de
http://www.m3-pr.de

Okt 10 2012

Technik zum Spielen – Mit diesen Geschenken macht man Männern bereits vor Weihnachten verrückt

Egal ob Adventskalender für Elektronikfans oder Modellflugzeug – Conrad Electronic bietet zahlreiche innovative Geschenkideen nicht nur zu Weihnachten!

Technik zum Spielen - Mit diesen Geschenken macht man Männern bereits vor Weihnachten verrückt

Flugspaß für Groß und Klein – Mit diesem Quadrocopter MiniCopter von Reely schenken Sie zu Weihnachten jede Menge Spaß und tolle Modellflugerfahrungen

Basteln statt Schokolade
Jeden Tag ein Experiment – bis das Christkind kommt!
Der Adventskalender von Conrad ist mittlerweile Kult, denn anstelle von langweiligen Schokofiguren warten 24 spannende Experimente hinter den Türchen. Für jeden Tag gibt es eine neue Aufgabe, die sowohl für geübte Elektroniker als auch für „Greenhorns“ ohne Vorkenntnisse zu lösen ist. Die einzeln aufgebauten Teile ergeben am 24. Dezember ein elektronisches Deko- und Schmuckobjekt für den Weihnachtsbaum. Und auch das Recycling des Adventskalenders ist mehr als pfiffig: Die Rückseite des Kalenders besteht aus praktischen Wissens-Kärtchen zum Thema Elektronik. Nach dem letzten Türchen kann man sich bei einem Test unter www.conrad.de/zertifikat für das in der Adventszeit erworbenen Wissen kostenlos sein Zertifikat 2012 abholen.
Conrad Electronic Adventskalender 2012 Bestellnr.: 19 20 12-7F Preis: 9,95 Euro

Flugspaß im Miniformat
Der MiniCopter von Reely ist leicht zu fliegen und trainiert nebenbei das Gehirn!
Flugobjekte sind nicht nur faszinierende Spielzeuge, die viel Spaß bereiten. Sie trainieren auch das Reaktionsvermögen, die dreidimensionale Auffassungsgabe und viele andere Sinne – das macht den kleinen Heli zum idealen Weihnachtsgeschenk und „brain-Trainer“ für Manager und alle, die im Büro eine sinnvolle Spaßpause brauchen. Das sirrende Flugobjekt kann von jedem Piloten auch ohne Vorkenntnisse oder Modellflugerfahrung sicher drinnen und als Fortgeschrittener bzw. Experte sogar draußen bewegt werden.
Reely Quadrocopter MiniCopter MC 120 mit Fernsteuerung
Best.-Nr. 51 80 07 Preis: 79,95 EUR
voraussichtlich lieferbar ab Mitte Oktober 2012

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 250.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus
allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25
Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Informationen:

Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau

Tel.: +49 (0)9622 30 46 27
Fax: +49 (0)9622 30 43
E-Mail: christina.bauroth@conrad.de
Internet: www.presse.conrad.de

Pressekontakt:

MainConsulting PR
Margit Dellian
Kennedyallee 119
60596 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 63 19 82 50
Fax: +49 (0)69 63 15 26 73
E-Mail: m.dellian@mainconsulting.de
Internet: www.mainconsulting.de

Seit 1923 steht Conrad europaweit für Elektronik und Technik. Das Oberpfälzer Familienunternehmen ist mit mehr als 250.000 Artikeln, 13 Mio. Versandkunden und jährlich über 14 Millionen Besuchern in den Filialen einer der führenden Multichannel-Anbieter. Das ständig wachsende Sortiment umfasst von kleinsten Elektronikbauteilen, über Werkzeuge bis hin zu modernster Unterhaltungselektronik sowie Computer- und Kommunikationstechnik eine faszinierende und umfassende Auswahl an Produkten führender Hersteller und kompetenter Exklusivmarken.
Alle Produkte und Services sind im Internet unter conrad.de, über Kataloge und in den Filialen erhältlich. Mit durchschnittlich 6 Millionen Visits im Monat gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und wurde für seinen Online-Auftritt bereits mehrfach ausgezeichnet.
Für Business-Kunden ist das Unternehmen mit einem eigenen Online-Shop unter conrad.biz, 24-Stunden-Standard-Lieferung, Businesskatalogen sowie eProcurement-Lösungen und einem eigenen Außendienst ein starker und innovativer Partner, auf dessen Qualität und Service führende Unternehmen aus allen Branchen vertrauen. Mit bester Beratung und individuellen Serviceleistungen werden die Kunden von über 1.000 kompetenten Fachverkäufern in den deutschlandweit 25 Filialen bedient. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit eigenen Landesgesellschaften bzw. Vertriebspartnern in 17 Ländern Europas vertreten.

Kontakt:
Conrad Electronic SE
Christina Bauroth
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
09622-300
christina.bauroth@conrad.de
http://www.conrad.biz und http://www.conrad.de

Pressekontakt:
MainConsulting Public Relations GmbH
Margit Dellian
Kennedyallee 119a
60596 Frankfurt
069-63198250
m.dellian@mainconsulting.de
http://www.mainconsulting.de