Posts Tagged Städtereisen

Sep 13 2017

Premier Inn-Umfrage: Frankfurter lieben ihre Stadt

Premier Inn-Umfrage: Frankfurter lieben ihre Stadt

Vor allem aufgeschlossen, lebenslustig und freundlich: So sehen sich Frankfurter. (Bildquelle: Premier Inn)

Die Ergebnisse einer Online-Umfrage unter 500 Frankfurtern im Auftrag der Hotelmarke Premier Inn zeichnen das Bild einer unterschätzten Stadt. Fast zwei Drittel empfehlen die Mainmetropole sogar als echtes Urlaubsziel.

Über Frankfurt wird viel gesagt, und oft ist es nichts Gutes. Doch kommen die Bewohner der Mainmetropole selbst zu Wort, ergibt sich schnell ein anderes Bild: Frankfurter sind stolz auf ihre Stadt, betonen ihre Internationalität und bezeichnen sich als aufgeschlossen und lebenslustig. So die Ergebnisse einer Umfrage von Premier Inn unter 500 Frankfurtern, durchgeführt von der Agentur für digitales Marketing Oban International. Reisenden biete die Mainmetropole vielfältige Möglichkeiten, und zur kulinarischen Verkostung legen die Befragten lokale Spezialitäten wie Grüne Soße, Apfelwein und Handkäs mit Musik nahe.

Besonders junge Frankfurter sind stolz
Fast 80 % der Befragten geben auf einer Skala von 1 (kaum stolz) bis 10 (sehr stolz) an, dass sie stolz auf Frankfurt sind. Mit 52 % verleihen sogar über die Hälfte 8 oder mehr Punkte. Nur rund 21 % vergeben 5 oder weniger Punkte. Dabei fällt auf, dass 18- bis 24-Jährige besonders enthusiastisch sind: 36 % vergeben volle 10 Punkte für ihre Stadt. Diese hohe Punktzahl ist bei der Altersgruppe 65+ mit nur 18 % vertreten. Die Angaben untermauern die Ergebnisse einer Bürgerumfrage der Stadt Frankfurt von 2015, bei der 4 von 5 Frankfurtern angaben, dass sie ihre Stadt mögen.

Aufgeschlossene und lebenslustige Bewohner
Auf die Frage, welche persönliche Eigenschaft einen Frankfurter in erster Linie auszeichnet, nannte über ein Drittel der Befragten, dass die Stadtbewohner vor allem aufgeschlossen sind. Lebenslustig urteilt mehr als ein Viertel, freundlich landet mit 15 % auf dem dritten Platz. Keine schlechten Voraussetzungen für Touristen, die echte Frankfurter kennenlernen möchten.

Eine Stadt voller Überraschungen
Wenn es darum geht, ihrer Stadt eine Eigenschaft zuzuschreiben, betonen rund 42 % der Befragten die Internationalität von Frankfurt. Speziell als Geschäfts- und Handelsstadt sehen sie knapp ein Viertel, vorwiegend kurzweilig meint rund ein Fünftel. Vor allem 18- bis 24-Jährige schätzen Frankfurt als besonders jung und trendy ein, insgesamt lag der Prozentanteil bei ca. 8 %. Dass Frankfurt langweilig sei oder wirke, wollen 90 % der Frankfurter nicht bestätigen. Allerdings glauben sie, dass Touristen diesen Eindruck schon eher erhalten könnten. Nichtsdestotrotz empfehlen 61 % die Mainmetropole als Urlaubsziel. Besucher, die das erste Mal nach Frankfurt kommen, werden ihrer Meinung nach vor allem von der City-Architektur (27 %), dem Shopping-Angebot (23 %) sowie der Kunst- und Kulturszene (16 %) positiv überrascht sein.

Lokale Leckereien
Welche Speisen und Getränke sollten Touristen zuerst probieren? Klare Empfehlungen sind die Frankfurter Grüne Soße (mit 39 %), gefolgt von Apfelwein (25 %) und Handkäs mit Musik (13 %). Zur Verkostung weiterer typischer lokaler Spezialitäten raten die Befragten zu Frankfurter Würstchen, Rippchen mit Kraut, Bethmännchen und Mispelchen in der genannten Reihenfolge.

Freizeitreisende im Fokus
„Wir von Premier Inn sehen in Frankfurt einen tollen Standort für unser erstes deutsches Haus und unsere Zentrale. Als neues Hotel in der Stadt wollten wir mehr über das Selbstbild der Frankfurter und den Ruf der Mainmetropole erfahren“, sagt Natalie Busch, Betriebs- und Personalleiterin bei Premier Inn Deutschland. „Da neben Geschäftsreisenden auch immer mehr Touristen Frankfurt besuchen, wendet sich Premier Inn mit attraktiven Angeboten für Wochenendtrips oder längere Aufenthalte gezielt an sie, u.a. mit günstigen Familienzimmern und gratis Frühstück für Kinder. Zur Stärkung bieten wir beliebte deutsche Gerichte sowie britische Klassiker wie Fish & Chips an“.

Online-Umfrage im Mai 2017 im Auftrag von Premier Inn. Befragt wurden 500 Frankfurter im Alter von 18 bis 65+. Bei allen Fragen war jeweils nur eine Antwort möglich.

Über Premier Inn
Die Hotelmarke Premier Inn gehört zum britischen Hospitality-Konzern Whitbread PLC und ist im Vereinigten Königreich mit über 750 Hotels und gut 65.000 Zimmern Marktführer. Im Jahresbericht 2016 der britischen Verbraucherorganisation „Which?“ wurde Premier Inn wie im Vorjahr zur besten Hotelkette Großbritanniens gekürt. Bis 2020 plant Premier Inn, dort auf 85.000 Zimmer zu wachsen. Auch in Deutschland will Premier Inn ein flächendeckendes Angebot für Geschäfts- und Freizeitreisende schaffen und bis 2020 circa acht Hotels in Top-Lagen eröffnen. Neben Essen und Freiburg stehen bereits Leipzig, Hamburg und München als Standorte fest. Für das erste Haus in Frankfurt erhält Premier Inn auf Bewertungsportalen Bestnoten und wird bei TripAdvisor als eines der besten Hotels der Stadt aufgeführt. Seit Juni führt das Premier Inn Frankfurt Messe zudem das TripAdvisor Zertifikat für Exzellenz 2017.

Weitere Informationen: http://www.premierinn.de/de/de/news.html

Die Hotelmarke Premier Inn gehört zum britischen Hospitality-Konzern Whitbread PLC und ist im Vereinigten Königreich mit über 750 Hotels und gut 65.000 Zimmern Marktführer. Auch in Deutschland will Premier Inn ein flächendeckendes Angebot für Geschäfts- und Freizeitreisende schaffen und bis 2020 circa acht Hotels in Top-Lagen eröffnen. Neben Essen und Freiburg stehen bereits Leipzig, Hamburg und München als Standorte fest.

Kontakt
Oban International
Chloë McKenna
Dyke Road, 21-23
BN1 3FE Brighton
+44 1273 613400

chloemckenna@obaninternational.com
http://www.premierinn.de

Mai 29 2017

Kostenlos in den Urlaub fahren?

Kostenlos in den Urlaub fahren?

Ralf Schmitz in Afrika

Es hört sich wie die märchenhafte Erfüllung eines Wunsches an eine Zauberfee an. Aber kostenlos in den Urlaub zu reisen geht tatsächlich.

Und dass sogar zu Traumzielen und in die schönsten Hotels der ganzen Welt. Wie man das anstellt, verrät der ehemalige Reisebüroleiter Ralf Schmitz in einem Webinar.

Darf es eine Südseeinsel oder die Karibik sein? Oder soll es doch lieber in die Alpen oder an die Ostsee gehen. Vielleicht eine Shoppingtour unter den Wolkenkratzern Manhattans oder in Paris? Es ist schon immer ein Traum der Menschheit gewesen, die Welt zu umrunden und den großen Entdeckern in das Reich der Inkas, der Pyramiden oder der Chinesischen Mauer zu folgen. Der „Low Cost Weltenbummler“ Ralf Schmitz macht seit nunmehr 17 Jahren nichts anderes, als um die Welt zu touren. Ein eigentlich teures Hobby. 10 Jahre Reisebürotätigkeit hatten ihn jedoch nicht nur auf den Geschmack gebracht, seinen Urlaub in den schönsten Hotels in aller Welt zu verbringen. Vielmehr hat ihm die Berufserfahrung auch eine Lösung aufgezeigt, diese Reiseleidenschaft zum Nulltarif oder aber zumindest sehr günstig zu gestalten. Dabei darf es im Flieger auch gerne die Business Class sein.

Mit seiner Idee im Kopf kehrte Ralf Schmitz seinem Beruf im Reisebüro den Rücken, wanderte zunächst nach Mallorca und später nach Florida aus um dann durch die Welt zu reisen. Nachdem sich die Funktion seines Konzeptes bei ihm selbst bis heute bewährt hat und Schmitz persönlich neben den USA Länder wie Mauritius, Griechenland, Mallorca bereist hat, entstand aus seiner Idee und aus seiner Feder das Produkt „Low-Cost-Weltenbummler“. Mit diesem Produkt soll nun jedermann kostenlos oder auch zu besonders günstigen Preisen verreisen können. Die Hintergründe dafür, wie sich Reisewünsche ganz ohne Kosten erfüllen lassen, behandelt ein Webinar, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann.

Mit Hilfe von Videos und einer PDF-Anleitung erhalten die Teilnehmer in dem Webinar online eine detaillierte Anleitung, wie sich ihre Urlaubsträume mit der Familie kostenlos umsetzen lassen. Dabei spielen weder das Reiseziel noch die Wahl der Unterkunft von der Pension bis hin zum besten Hotel eine Rolle. Auch die Reisedauer ist nicht von Belang: Bei einem Wochenendausflug lassen sich sogar die Kosten für den Eintritt zu Sportveranstaltungen, Musikkonzerten, Musicals oder auch in Freizeitparks sparen. „Hinter dem Konzept steckt keineswegs ein Club und es geht auch nicht um MLM oder Meilen sammeln“, verrät Ralf Schmitz schon vor dem Webinar und verweist auf seinen Blog auf seiner Internetseite lowcostweltenbummler.com/blog. Hier berichtet er über seine aktuellen Reisen und Erlebnisse und er gibt Tipps zu Sparmöglichkeiten bei Urlaubsreisen in aller Herren Länder. Auch in Deutschland ist das Konzept schon in so manchem Hotel erfolgreich angewendet worden.

Eine Anmeldung zu dem Webinar kann hier http://www.ogy.de/kostenlosverreisen online erfolgen.

Wir vermitteln Handelswaren aller Art und sind in der Reisebranche sehr aktiv. Der Firmeninhaber Guido Henschel übernachtet jährlich über 250 Nächte in europäischen Hotels und hat nach einem Ausweg gesucht 4-5 Sterne Hotels günstig zu buchen, daher haben wir nun zahlreiche Kontakte in der Reisebranche aufgebaut und geben diese Tricks an unsere Kunden und Interessenten weiter.

Kontakt
Handelsagentur Henschel
Guido Henschel
Pilgrimstr. 38
44799 Bochum
0234-9731701
kontakt@henschels-welt.de
http://www.guido-henschel.de

Mai 17 2017

Traumhaftes-Deutschland.de – Deutschland Urlaub erleben!

Ferien, Freizeit und Urlaub in Deutschland erleben! Ihr Reiseportal für Heimaturlaub! Reiseziele: Berlin, Nordsee, Ostsee, Alpen, Bodensee entdecken!

Traumhaftes-Deutschland.de - Deutschland Urlaub erleben!

Urlaub in Deutschland

Ferien, Freizeit & Urlaub in Deutschland erleben!

Unter diesem Motto empfehlen wir für Ihren nächsten Heimaturlaub auf unserem Reiseportal die schönsten Urlaubsregionen, Reiseziele und Angebote für Freizeit und Übernachtungen in Deutschland. Lernen Sie im Urlaub Deutschland von seinen schönsten Seiten kennen und genießen Sie mit Eagle-Reise-Service die beliebtesten Reiseziele in Deutschland.

Wer hätte das gedacht: Etwa 30 Prozent der Deutschen verbringen ihren Haupturlaub im eigenen Land. Somit steht Deutschland noch höher im Kurs als Spanien, Italien oder Frankreich. Denn touristisch hat die Bundesrepublik einiges zu bieten: Vielfalt von den Alpen bis zum Meer, von historischen Fachwerkorten bis hin zu pulsierenden Metropolen, von romantischen Flusstälern bis zu den Naturparks der Mittelgebirge.

Lieblingsziel Nummer eins ist Bayern, dicht gefolgt von der Ostseeküste. UNESCO-Städte-Geheimtipps wie Bamberg und Weimar, malerische Wander- und Radwege an Mosel und Rhein oder eine Strandauszeit auf den Ostfriesischen Inseln – Deutschland hat für alle etwas zu bieten.

Urlaub in Deutschland hat ganzjährig seinen Reiz und das zu jeder Jahreszeit. Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Mit traumhaften Landschaften zwischen Nord- und Ostsee und den Alpen, quirligen Städten und reichhaltigen Angeboten an Kunst, Kultur und Kulinarik hat Deutschland für jeden Geschmack eine Menge zu bieten. Die unterschiedlichen Regionen haben ihre ganz eigenen Vorzüge. Mögen Sie Berge, Schnee, steile Hänge und frische, klare Bergluft? Oder bevorzugen Sie die Meeresbrise und lieben es, den Sand unter Ihren Füßen zu spüren?

Genießen Sie romantische Spaziergänge durch verträumte Altstädte und ein deftiges Abendessen mit gutem Wein. Im Land der Dichter und Denker, mitten in Europa, finden Familien, Alleinreisende, Sportler, Shoppingbegeisterte und Genießer das passende Angebot für ihren Urlaub – und das direkt vor der Haustür.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern von unserem Online-Reiseportal www.traumhaftes-Deutschland.de für Ihren nächsten Heimaturlaub.

PS: Werden Sie Touristik-Partner auf unserem Reiseportal zum Thema „Heimaturlaub“ und präsentieren Sie Ihre Angebote für Reisen-, Freizeit- und Übernachtungen in Deutschland unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl. Unser Angebot richtet sich an Hotels, Städte, Verbände, Regionen, Touristik-Informationen, Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter und allen weiteren Partnern aus der Tourismus und Hotel Branche.

unser Angebot!
Sie erhalten eine eigene Seite mit bis zu 3.000 Wörter, 30 Bilder, Videos und Verlinkungen zu Ihrer Homepage
unter der Reise-Rubrik Ihrer Wahl für nur einmalig 195,00 Euro mit einer Laufzeit von 5 Jahre!

PS: Alle Änderungswünsche sind innerhalb der Laufzeit für Sie kostenlos und Ihre Laufzeit endet automatisch!

Sprechen Sie uns an!
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.

Kontakt:

Eagle-Reise-Service
c/o Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Tel.: 04421-300-6012

E-Mail: info@traumhaftes-Deutschland.de

Homepages:
www.traumhaftes-Deutschland.de
www.urlauberleben.com
www.Touristik-Medien.com

Besucht uns auf FACEBOOK:
www.facebook.com/Traumhaftes.Deutschland.erleben
www.facebook.com/Urlaub.weltweit.erleben
www.facebook.com/Touristik.Medienservice.WHV

Eagle-Reise-Service ist Touristik-Partner der Touristiklounge:
http://www.touristiklounge.de/reiseziele/reiseportal-traumhaftes-deutschlandde-ferien-freizeit-und-urlaub-deutschland-erleben

Ihre Full-Service-Agentur für die Tourismus- & Hotel Branche .Die Themenschwerpunkte unserer Agentur sind Reisen – Marketing – Presse / PR. Unsere Agentur hat sich im Bereich Anzeigenmanagement auf das klassische Print- und Online Marketing spezialisiert. Wir sind die
Anzeigenvertretung für Ihr Reisemagazin oder Online-Reiseportal
und wir unterstützen Sie bei Ihrer Presse / PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt
Touristik-Medienservice
Stephan Adler
Ulmenstr. 25a
26384 Wilhelmshaven
044213006012
info@touristik-medienservice.de
http://www.Touristik-Medien.com

Apr 12 2017

NH Hotel Group startet mobilen Reiseführer für Städtereisen

In neuen, kompakten Infografiken liefert die NH Hotel Group Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Shopping-Tipps für Berlin und sechs weitere Großstädte.

NH Hotel Group startet mobilen Reiseführer für Städtereisen

(Mynewsdesk) Berlin, 12. April 2017. Die NH Reiseführer-Grafiken sind ideal für alle, die kein Buch bei ihrem Stadtrundgang mitnehmen möchten. Die erfahrenen Concierge-Teams der NH Hotels und NH Collection Hotels in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Köln und Wien haben einige der wichtigsten, interessantesten und schönsten Sehenswürdigkeiten ihrer Destinationen gesammelt und in kompakten, übersichtlichen Grafiken aufbereitet. Den Anfang macht die Infografik für Berlin ( http://www.nh-hotels.de/reisefuehrer/berlin/infografik-berlin). Weitere Reiseziele folgen in den kommenden Wochen.

Die praktischen Reiseführer von NH lassen sich bequem aufs Handy laden und bieten so unterwegs jederzeit stressfreie Orientierung – egal, ob auf der Geschäftsreise oder beim langen Hauptstadt-Wochenende mit der Familie. Die Grafiken führen Städtereisende zu den beliebtesten Highlights der jeweiligen Stadt und zeigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Museen, Clubs und Bars auf einen Blick, inklusive Shopping-Guide und Restaurant-Tipps.

Darüber hinaus finden Reisende auf https://www.nh-hotels.de/reisefuehrer ausführliche Tipps und Empfehlungen für eine Vielzahl von Destinationen in Deutschland und Europa.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2oakki

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/nh-hotel-group-startet-mobilen-reisefuehrer-fuer-staedtereisen

=== NH Hotel Group (Bild) ===

NH Hotel Group – Logo

Shortlink:
http://shortpr.com/ldp5m4

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/nh-hotel-group

=== NH Reiseführer-Infografik Berlin (Infografik) ===

Kompakte Infografik fürs Mobiltelefon mit Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und Shopping-Tipps für Berlin.

Shortlink:
http://shortpr.com/rhafk9

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/infografiken/nh-reisefuehrer-infografik-berlin

Die NH Hotel Group ( www.nhhotelgroup.com) ist ein multinationales Unternehmen und zählt mit fast 400 Hotels und 60.000 Zimmern zu den weltweit führenden Hotelgruppen im urbanen Raum. Hotels der NH Hotel Group gibt es in 30 Ländern in Europa, Amerika, Afrika und Asien und das in den Top-Destinationen wie Amsterdam, Barcelona, Berlin, Bogota, Brüssel, Buenos Aires, Düsseldorf, Frankfurt, London, Madrid, Mexico City, Mailand, München, New York, Rom und Wien.

Firmenkontakt
NH Hotel Group
Murat Ham
Friedrichstraße 95
10117 Berlin
+49 30 206 207 219
communication.ce@nh-hotels.com
http://www.themenportal.de/reise/nh-hotel-group-startet-mobilen-reisefuehrer-fuer-staedtereisen

Pressekontakt
NH Hotel Group
Murat Ham
Friedrichstraße 95
10117 Berlin
+49 30 206 207 219
communication.ce@nh-hotels.com
https://www.nh-hotels.de

Nov 11 2016

Baltikum: Neues Städtereisen-Konzept

Schnieder Reisen legt für 2017 Städtereisen nach Tallinn, Riga und Vilnius neu auf

Baltikum: Neues Städtereisen-Konzept

Schnieder Reisen: Nord- und Osteuropa mit individuellen und geführten Reisen

Der Reiseveranstalter und Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat für 2017 seine Städtereisen in die baltischen Hauptstädte Tallinn, Riga und Vilnius neu ausgearbeitet und bietet jetzt eine Kombination aus individuellem Reisen mit geführten Besichtigungen an.
Ein neues Konzept für Städtereisen in das Baltikum hat der Reiseveranstalter Schnieder Reisen für 2017 aufgelegt: Urlauber können nun die baltischen Hauptstädte Tallinn, Riga oder Vilnius auf individuellen Städtertrips erkunden, die jeweils um Stadterkundungen sowie um einen Ausflug in das Umland ergänzt sind. Bei den 4-tägigen Städtereisen kann zwischen vier verschiedenen Unterkunfts-Kategorien gewählt werden – Budget, Standard, Komfort und Deluxe.
Urlauber können die Städtereisen bei Bedarf um Zusatznächte verlängern und auch um weitere optionale Besichtigungen ergänzen. Der Baltikum-Spezialist Schnieder Reisen hat sein Ausflugsprogramm für die baltischen Hauptstädte deutlich ausgebaut und bietet nun mit klassischen Stadtrundgängen, Stadterkundungen per Rad, kulinarischen Touren und anderen Ausflügen zu den Sehenswürdigkeiten der Region ein breites Portfolio an.
Die Städtereise „Mittelalter trifft Moderne: Tallinn“ kostet ab 339 Euro inklusive drei Übernachtungen mit Frühstück, einer „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch Tallinn und einem Ausflug – wahlweise in den Lahemaa-Nationalpark oder aber in das ethnografische Freilichtmuseum und nach Kadriorg mit Besuch des KUMU.
Die Tour „Perle des Baltikums: Riga“ kostet ab 289 Euro und umfasst ebenfalls drei Übernachtungen mit Frühstück, eine „Hop-on-hop-off“-Stadtrundfahrt durch Riga und einen Ausflug, wahlweise in den Gauja-Nationalpark oder zum Barockschloss Rundale.
Noch bis Ende Dezember greift ein Frühbucherrabatt, sodass die Reise nach Tallinn ab 309 Euro, die nach Riga ab 259 Euro buchbar ist.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Nov 11 2016

So cool ist Hamburg wirklich – eine echte Reise

So cool ist Hamburg wirklich - eine echte Reise

(Mynewsdesk) Hamburg, tausende Male beschrieben, nordisch kühl, weltoffen und hanseatisch elitär. Das Tor zur Welt hat viele Facetten und mit der Elbphilharmonie jetzt sogar einen vermeintlichen Protzbau, der über die Jahre zu einem Wahrzeichen werden wird. Das Kolosseum, die Pyramiden von Gizeh oder der Kölner Dom waren in ihrer Bauphase mit Sicherheit auch nicht die beliebtesten Projekte der Menschen in der damaligen Zeit. Doch Hamburg kann man sich auch aus ganz anderen Blickwinkeln nähern, mit coolem Understatement, mit Lust auf unerwartete Entdeckungen und mit der Neugier, eine Metropole für sich zu gewinnen.

Die Reiseexperten von  Kurzurlaub.de haben in ihrem Blog jetzt eine  Zwei-Tagestour für Hamburg-Reisende entwickelt und zeigen nicht nur die „üblichen Verdächtigen“. Vom besten Käsekuchen der Stadt bis hin zum Treppensteigen, das tatsächlich Freude bringt und an ein wahnsinnig schönes Ziel führt. Sich in Gedanken auf einen Trip zu begeben unter dem Stichwort „Ausflugstipps Hamburg“ wird hier auf ein ganz anderes Niveau gehoben. Hafenrundfahrt, Michel und St. Pauli? Weit gefehlt! Es geht durchaus origineller, wenn man sich Ausflugszielen in Hamburg nähern möchte, die nicht schon einen längeren Bart haben als alle Hipster der Stadt gemeinsam. Die Kurzurlauber haben die beiden Tage zelebriert und geben mit ihrem praktischen Beispiel viele Vorschläge für besondere Touren an Elbe und Alster.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5ur41y

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/so-cool-ist-hamburg-wirklich-eine-echte-reise-13693

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/so-cool-ist-hamburg-wirklich-eine-echte-reise-13693

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/5ur41y

Okt 7 2016

Die geilsten Partys zu Silvester

Die geilsten Partys zu Silvester

(Mynewsdesk) „Puff“ – der Tischknaller hat sich mit leisem Zischen angekündigt und nun ploppend entladen. In den Gläsern findet man jetzt ein paar Konfetti-Schnipsel, und neben dem Rest vom Fondue hat sich ein glitzerndes Irgendwas abgelegt – „Stimmung“. Homeparty zum Jahresende – wie laaaangweilig!

Wie es richtig geht und vor allem wo, hat jetzt das Reiseportal  Kurzurlaub.de in seinem Blog veröffentlicht. Die geilsten Reisen zu Silvester führen dabei nicht nur in die beliebtesten Städte wie Berlin, Dresden oder Hamburg. Auch an der Ostsee, im Harz, im Thüringer Wald oder in NRW kann man es richtig krachen lassen!

Vor der Quadriga mit dem Gläschen Schampus, von der Bühne wummern die Beats von musikalischen Weltstars, den geliebten Partner im Arm und das internationale Flair in der Luft – Berlin ist in der Silvesternacht wohl das Nonplusultra. Dazu ein fabelhaftes Hotel, ein paar freie Tage und perfekt ist der Hauptstadtaufenthalt mit Silvesterparty. Wer es jedoch auch in der Weltstadt etwas gediegener haben möchte, kann Arrangements wählen, die eher auf die große Gala zielen und nicht auf die Mega-Party.

In ganz Deutschland finden sich beim Reisespezialisten Top-Spots für die Nacht der Nächte. Von Nord nach Süd und West nach Ost. Wer noch die ganz exklusive Party sucht oder den Wellness-Urlaub mit fein arrangierter Silvester-Nacht, wird in dieser  Übersicht der Top-Angebote zum Jahreswechsel mit Sicherheit fündig. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ldmzyz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-geilsten-partys-zu-silvester-21193

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/vermischtes/die-geilsten-partys-zu-silvester-21193

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/ldmzyz

Aug 23 2016

Sieben gute Gründe für den Kurzurlaub im Spätsommer

Sieben gute Gründe für den Kurzurlaub im Spätsommer

(Mynewsdesk) Was hält die Deutschen derzeit im eigenen Land?

Der Sommer neigt sich dem Ende und die Deutschen fliehen in den Urlaub. Der jüngste Trend gerade im Bereich Kurzreisen zeigt, dass die Bundesrepublik derzeit einen Boom erlebt, was den Wunsch nach freier Zeit in der Heimat angeht. Doch warum ist die kleine Auszeit gerade jetzt so gefragt, dass sich die Umsatzzahlen beispielsweise von Marktführer  Kurzurlaub.de bis um die 100 Prozent steigern, wie jüngst die renommierte Tageszeitung „Die Welt“ berichtete.

„Es allein an der veränderten Sicherheitslage auf der gesamten Welt und vor allem im Ausland festzumachen, greift zu kurz. Mit Sicherheit spielen auch Risiken und Bedenken eine Rolle, aber es gibt entscheidende weitere Gründe, warum der Kurzurlaub im Spätsommer an die Ostsee, in den Schwarzwald oder die heimischen Metropolen führt. In unserem Blog haben wir uns jetzt detailliert mit den Faktoren auseinandergesetzt, die eine Kurzreise zum jetzigen Zeitpunkt so attraktiv machen“, sagt Reiseexperte Mario Kuska, Pressesprecher von  Kurzurlaub.de .

Dabei sind sowohl einige naheliegende Argumente zu Tage getreten, aber auch ein paar ungewöhnliche Ansätze, die der Reiseexperte jetzt der Öffentlichkeit preisgibt. Es sind unter anderem die letzten Sonnenstrahlen vor dem bevorstehenden Herbst, die günstigeren Preise in den Top-Urlaubsregionen, die Shopping-Metropolen zum Sommerschlussverkauf oder die großen Volksfeste, die die Kurzurlauber jetzt auf Reisen locken. Zudem wird das Kontingent der zur Verfügung stehenden Urlaubstage mit einem kleinen Trip zwischendurch nicht so hoch belastet. Gerade verlängerte Wochenendtouren stehen hoch im Kurs der Reisenden, heißt es vom Experten. Den gesamten Inhalt des Reiseblogs finden Sie unter  https://www.kurzurlaub.de/blog/reise-experten/7-gute-grunde-jetzt-einen-kurzurlaub-in-deutschland-zu-verbringen.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/9d3vjx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/sieben-gute-gruende-fuer-den-kurzurlaub-im-spaetsommer-98633

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/food-trends/sieben-gute-gruende-fuer-den-kurzurlaub-im-spaetsommer-98633

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/9d3vjx

Mai 27 2016

Die Top-Metropolen in Deutschland

Die Top-Metropolen in Deutschland

(Mynewsdesk) Glitzernde Lichter, ein buntes Nachtleben und eine ordentliche Portion Trubel – das alles verspricht ein Aufenthalt in der Großstadt. „Mainstream oder der Blick hinter die Kulissen – Reisen in die Big Citys lohnen sich aus vielerlei Hinsicht. Hier kann man geschichtlich und kulturell seinen Horizont erweitern, aber auch die Möglichkeiten zum Abschalten nutzen. Der Mix macht den guten Urlaub aus. Und Unterhaltung ist auf jeden Fall garantiert, wenn man sich ein Hotel in unseren Top-Metropolen sucht“, sagt Reiseexperte Mario Kuska vom Online-Reiseportal  Kurzurlaub.de , das diese Übersicht über die beliebtesten fünf Städteziele zusammengestellt hat. Die Top-Metropolen in Deutschland und ihre ganz eigenen Besonderheiten:

Berlin

Die Hauptstadt hat die Nase vorn. Szene-Kneipen, Clubs, Sehenswürdigkeiten und Kulturhöhepunkte bestimmen zusammen mit diversen Kleinodien lebendiger und nicht weit entfernter Geschichte das Bild der Metropole. Berlin hat sich – trotz nachrichtenbestimmenden Querelen wie dem unvollendeten Flughafenbau BER – weltweit den Ruf einer kreativen, pulsierenden, sich täglich neu erfindenden Stätte erarbeitet. Die Hauptstadt ist weit mehr als Fernsehturm, Regierungssitz oder Pergamonmuseum. Ein Besuch bei Madame Tussauds, ein Dinner im Hard-Rock-Café oder ein Konzert in der Waldbühne – Berlin ist nicht nur einen Kurzurlaub wert. Hier muss man einfach öfter hin!

Hamburg

„Hamburg, meine Perle“ – Lotto King Karls „Hymne“ ist nicht mehr nur ein Stadionlied, längst steht es für die hanseatische Geisteshaltung in der Millionenstadt an der Elbe, die geschichtsgegebene Solidität mit Weltoffenheit in sich vereint. Der Hafen ist nach wie vor das Tor zur Welt. Wer es maritim mag, muss eigentlich mit einer Barkasse auf Hafenrundfahrt gehen und sonntags morgens in aller Frühe den Fischmarkt besuchen. Ganz vorn liegt die Hansestadt auch in Sachen Kultur. Über die Jahre erarbeitete sie sich zu Recht den Ruf, die Musicalhauptstadt Deutschlands zu sein. Und in den kommenden Jahren wird die Elbphilharmonie mit Sicherheit weiter für den Imagezuwachs sorgen können. Was lange währt, wird endlich gut. Die sündige Meile auf Sankt Pauli hingegen ist längst fester Bestandteil der Elbstadt. Einheimische und Touristen lieben ihre Touren über den berüchtigten „Kiez“.

München

Die Nummer 1 im deutschen Fußball, die Nummer 1 beim weltweit größten Volksfest, die Nummer 1 als höchst gelegene sowie dichtest besiedelte Großstadt Deutschlands. München ist die Stadt der Superlative. Hier verbindet sich bajuwarische Behaglichkeit mit Weltstadt, Kulturgut mit dem Oktoberfest. Die Biergärten wissen nicht nur die Einheimischen zu begeistern. Der Englische Garten zieht schon bei den ersten Sonnenstrahlen die Erholungssüchtigen an die frische Luft und ins Grün. Geschichtsträchtig mit den Monumentalbauten der dunklen Vergangenheit, lebensbejahend mit dem Trubel um den Marienplatz und traditionell mit so urtypischen Erlebnisgastronomien wie dem Münchener Hofbräuhaus. „Die nördlichste Stadt Italiens“ kostet zwar ein paar Euro mehr, aber sie ist jeden Cent wert.

Köln

Auch außerhalb der Karnevalssaison hat Köln Herz und Mund am richtigen Fleck. Hier ist Lebensfreude zu Hause! Nicht nur in der Köln-Arena oder bei den medialen Super-Events. Selbst beim Spazieren vor dem Rheinpanorama oder in der Altstadt mit ihrem historischen Charme begegnet man immer Menschen, die einfach die Offenherzigkeit leben. Ein Schwätzchen hier, eine nette Geste dort. Die Mentalität am Rhein macht Spaß. Der Kölner Dom gilt sicher als Aushängeschild in der Liste der Sehenswürdigkeiten. Das historische Rathaus oder ein Besuch in den zahlreichen wie interessanten Museen verspricht allerdings nicht minder interessant zu sein. Touristen genießen es zudem, durch die kleinen urigen Gassen an traditionellen alten Häusern entlang zu flanieren. Und wer wirklich edel speisen möchte, geht ins Le Moissonnier in der Krefelder Straße. Das Spitzenrestaurant hat sogar zwei Michelin-Sterne.

Leipzig

Keine Millionenstadt, aber die aufstrebendste Metropole Ostdeutschlands ist Leipzig. Der Boom wird der Stadt an der Pleiße inzwischen seit Jahrzehnten bescheinigt, ein Abebben ist nicht in Sicht. Mit dem Waldstraßenviertel kann Leipzig das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel ganz Deutschlands sein eigen nennen. Das Gelände der ehemaligen Baumwollspinnerei mauserte sich zu einem Kunstzentrum, in dem unter anderem der Star unter den Malern Neo Rauch in seinem Atelier arbeitet. Leipzig ist ein besonders gelungener Mix aus Altem und Schönen, wie dem größten Sackbahnhof Europas und eben ganz besonders Frischem. Die belebte Studentenszene mit den vielen Straßencafés macht die Innenstadt besonders in den wärmeren Monaten beinahe zu einem menschlichen Bienenstock. Das geordnete Gewimmel mit einem ganz eigenen Ton sollten jeder in einem Kurzurlaub einmal erlebt haben.

Die Reiseexperten von  Kurzurlaub.de haben vielfältige Angebote zu  Städtetrips zusammengestellt, passend zu den individuellen Interessen jedes einzelnen Urlaubers. 

Nutzungsrecht des Bildes/der Bilder:

Die Veröffentlichung des Bildmaterials zu dieser Pressemitteilung ist nur im Zusammenhang mit dem dazugehörigen Text und unter Nennung des entsprechenden Copyrights (siehe Bildunterschrift) zulässig. 

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub oHG .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/uif0ht

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/die-top-metropolen-in-deutschland-60568

Die Super Urlaub oHG ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Super Urlaub oHG
Mario Kuska
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/die-top-metropolen-in-deutschland-60568

Pressekontakt
Super Urlaub oHG
Mario Kuska
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/uif0ht

Feb 15 2016

Aufsteigen und Entdecken: Mit dem Rad durch Europas Metropolen

„Die Mecklenburger Radtour“ bietet umfassendes Angebot an Raderlebnissen in europäischen Hauptstädten

Aufsteigen und Entdecken: Mit dem Rad durch Europas Metropolen

Romantische Grachten, antike Gebäude, renommierte Kunstgalerien – Europas Metropolen haben jede Menge zu bieten. Wer die städtischen Kulissen einmal aus einer anderen Perspektive erleben möchte, dem bietet „Die Mecklenburger Radtour“ mit Radtouren durch Hauptstädte wie Kopenhagen, Berlin oder Paris spannende Optionen. Auf zwei Rädern geht es in mehreren Tagen kreuz und quer durch schillernde Zentren, die mit ihrer Vielfalt jede Anstrengung vergessen lassen. Abwechslungsreiche Reisen von Metropole zu Metropole ergänzen das umfangreiche Programm des Radspezialisten, der von der Anreise über das Leihrad bis zur Hotelübernachtung die komplette Organisation der Radtouren aus einer Hand anbietet.

Sterntouren in Europas Metropolen
Bei einer fünftägigen Radreise in der quirligen skandinavischen Metropole Kopenhagen kommt eines ganz sicher nicht auf: Hektik. Mächtige Schlösser, moderne Architektur, große Kunst und grüne Parks liegen in Dänemarks Hauptstadt nahe beieinander und sind ein Eldorado für Radfahrer. Neben Kopenhagen entdecken Radurlauber mit Roskilde und Schloss Kronborg in Helsingör bei dieser Sternfahrt auch weitere sehenswerte Städte und Plätze auf der Insel Seeland. Die Tour [ST-KOP 01] ist ab 479 Euro pro Person buchbar und startet jeden Samstag und Sonntag zwischen Juni und August.

Nicht weniger hipp und facettenreich, dafür direkt vor der Haustür liegt mit Berlin ein Radrevier, das unzählige Höhepunkte bereithält. In sieben Tagen führt eine Radreise der Mecklenburger Radtour vorbei an großartigen Bauwerken aus der preußischen Geschichte wie dem Brandenburger Tor, an Zeugnissen moderner Baukunst wie dem Sony-Center bis zur East-Side-Gallery an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Radreisende lernen auf dieser Sternfahrt das moderne wie das historische Berlin kennen und am Wannsee auch eine grüne und seenreiche Stadt. Ein kleiner Abstecher in das benachbarte Potsdam und zum Schloss Sanssouci sind ebenfalls eingeplant. Ab 530 Euro pro Person kommen Radler zwischen April und September in Berlin auf Touren [ST-BER-01].

Grenzenlos: Von Hauptstadt zu Hauptstadt
Die ideale Mischung aus Naturerlebnis und Städteglanz erfahren Radreisende auf internationalen Routen von Hauptstadt zu Hauptstadt. Ausgerüstet mit GPS-fähigem Kartenmaterial und Leihrad (E-Bike möglich) geht es zum Beispiel nach ausgiebiger Erkundung der holländischen Wasserstadt Amsterdam durch malerische Landschaften mit schmalen Deichen und kleinen traditionellen Orten über das belgische Antwerpen bis an die Seine nach Paris. Acht Tage zwischen holländischen Prinzen und französischer Gelassenheit sind buchbar ab 969 Euro pro Person [APA 01]. Inklusive sind hier ein spannendes Begleitprogramm, Halbpension und Bustransfers.

Spannend und erlebnisreich ist auch eine Radtour aus dem österreichischen Wien in die ungarische Hauptstadt Budapest. Radreisende passieren auf mehr als 300 Kilometern mystische Aulandschaften, unendliche Weiten und jede Menge verträumte Bauerndörfer. Höhepunkt der Reise ist die Ankunft in der Donaumetropole Budapest, die für ihre vielfältige Kulturszene bekannt ist. Acht Tage Raderlebnis inklusive Übernachtungen und Rücktransfer nach Wien können ab 469 Euro gebucht werden [UNG 01].

Weitere Grenzen überschreitende Radreisen der Mecklenburger Radtour führen unter anderem von Kopenhagen in das norwegische Oslo, von Berlin nach Kopenhagen oder von Prag nach Berlin.

Über die Mecklenburger Radtour GmbH
Die Mecklenburger Radtour GmbH ist Norddeutschlands größter Veranstalter für Radreisen in ganz Europa. Seit mehr als 23 Jahren organisiert ein Team von 20 Mitarbeitern umfangreiche Reiseprogramme für einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub. Im Fokus des Serviceangebotes stehen dabei eine individuelle, persönliche und kompetente Beratung. Die Touren richten sich an ein breites Publikum von Jung bis Alt und können zumeist unabhängig von der Personenanzahl täglich begonnen werden. Erlebnisreiche Wanderreisen in Deutschland und Dänemark ergänzen das Angebot. Der Geschäftssitz der Mecklenburger Radtour GmbH ist die Hansestadt Stralsund.

Weitere Informationen, Katalogbestellung (kostenlos) sowie Buchungsanfragen unter der Telefonnummer 03831 306760 oder im Internet unter www.mecklenburger-radtour.de .

Die Mecklenburger Radtour GmbH ist Norddeutschlands größter Veranstalter für Radreisen in ganz Europa. Seit mehr als 20 Jahren organisiert ein Team von 20 Mitarbeitern umfangreiche Reiseprogramme für einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub. Der Spezialveranstalter bietet dabei den gesamten Service von der Hotelbuchung bis zum Gepäcktransfer aus einer Hand an. Die mehr als 150 abwechslungsreichen Touren, welche attraktive Kultur- und Erlebnisstationen beinhalten und unabhängig von der Personenanzahl meist täglich begonnen werden können, richten sich an ein breites Publikum von Jung bis Alt. Erlebnisreiche Wanderreisen in Deutschland und Dänemark ergänzen das Angebot. Der Geschäftssitz der Mecklenburger Radtour GmbH ist die Hansestadt Stralsund.

Firmenkontakt
Mecklenburger Radtour GmbH
Thomas Eberl
Zunftstraße 4
18437 Stralsund
+49 (0) 3831 / 30676-0
+49 (0) 3831 / 30676-19
info@mecklenburger-radtour.de
http://www.mecklenburger-radtour.de

Pressekontakt
marePublica – Kommunikation im Tourismus
Mathias Christmann
Wokrenterstraße 41
18055 Rostock
+49 (0)381 46001250
+49 (0)381 37132192
m.christmann@marepublica.de
http://www.marepublica.de