Posts Tagged telefonieren

Sep 25 2018

simvalley Mobile Senioren-Handy XL-915 V3 Notruf-Knopf

Holt im Notfall auf Knopfdruck Hilfe

simvalley Mobile Senioren-Handy XL-915 V3 Notruf-Knopf

simvalley Mobile Senioren-Handy XL-915 V3 ohne Simlock, www.pearl.de

– Garantruf Premium mit 5 persönlichen Notrufnummern
– Komfortabel dank großer Tasten
– Kontakte mit Profilbild
– Ideal für Senioren und Kinder
– Weltweit erreichbar dank Quadband-GSM

Hoher Komfort dank einfacher Bedienung: Ein Mobiltelefon, das einen im Notfall absichert und auf unnötige Funktionen verzichtet.
Dank selbsterklärendem Menü und großem Farb-Display navigiert man zielsicher.

Schutzengel-Funktion „Garantruf Premium“ für Hilfe im Notfall: Drückt man den Notfall-Knopf, ruft das Handy bis zu 5 von selbst-hinterlegte Notruf-Nummern an.
So lange, bis es jemanden persönlich erreicht. SMS-Ankündigung und Anruf-Rückbestätigung stellen sicher, dass der Notruf wirklich ankommt und nicht auf einer Mailbox ungehört bleibt!

Zahlreiche weitere tolle Extras: Im Telefonbuch Fotos hinterlegen – so findet man die richtige Nummer besonders leicht!
Per Bluetooth verbindet man die kabellosen Kopfhörer oder das Headset zum Freisprechen.
Und damit das Handy von simvalley MOBILE immer einsatzbereit ist, stellt man es einfach in die Ladeschale.

– Komfortables Mobiltelefon XL-915 V3 mit Extras, die man wirklich braucht
– Große Tasten: ideal für z.B. Senioren oder Kinder
– Vertrags- und SIM-Lock-frei: sofort startklar mit frei wählbarer SIM-Karte
– Weltweit erreichbar dank Quadband-GSM: 850/900/1.800/1.900 Mhz
– Bluetooth 3.0 für kabellose Verbindung zu z.B. Kopfhörer und Headset
– Kontraststarkes LCD-Farbdisplay mit 4,5 cm / 1,7″: für Anzeige von Kontakten, Kontaktfotos und Menü
– Leicht zu bedienen: alles erklärt sich von selbst
– Freisprech-Funktion mit Lauthören im Notfall
– Große Notruf-Taste: gesichert gegen versehentliches Auslösen
– Garantruf Premium: bis zu 5 persönliche Notrufnummern, automatisches Anrufen bis jemand erreicht wird
– Alle wichtigem Handy-Funktionen: SMS, Telefonbuch mit 500 Einträgen, Wahlwiederholung, Rufnummer unterdrücken, Profile, Anrufliste, Tastensperre, Vibrationsalarm, mehrstimmige Klingeltöne u.v.m.
– Extras: 2 bevorzugte VIP Kurzwahl-Tasten, 8 Fotokontakte, Batteriezustands-Warner, FM-Radio, MP3-Player zur Wiedergabe der Lieblings-Musik, integrierte Antenne, Kalender, Taschenrechner, Wecker, LED-Taschenlampe
– Liest Bild-Dateien von microSD-Karte bis 16 GB (bitte dazu bestellen)
– Immer einsatzbereit dank Ladeschale: dient als Aufbewahrungs- und Ladestation fürs Handy
– Anschlüsse: Micro-USB, microSD- und Mini-SIM-Karten-Steckplatz
– Stromversorgung: auswechselbarer Li-Ion-Akku mit 700 mAh für bis zu 4 Std. Sprechzeit, bis zu 10 Tage Stand-by
– Maße Handy: 54 x 114 x 14 mm, Gewicht (mit Akku): 78 g
– Komfort-Handy XL-915 V3 inklusive Akku, Netzteil, Ladeschale und deutscher Anleitung

Preis: 26,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 89,90 EUR
Bestell-Nr. PX-2396-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-PX2396-1020.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Dez 15 2017

auvisio IHS-450.bt True Wireless In-Ear-Headset

IHS-450.bt – Kabellose Telefonie und Musikgenuss

auvisio IHS-450.bt True Wireless In-Ear-Headset

auvisio IHS-450.bt True Wireless In-Ear-Headset mit Powerbank-Etui und Multipoint, www.pearl.de

Entspannter Musikgenuss und sicheres Telefonieren: Die Ohrhörer von auvisio kommen komplett
ohne Kabel aus – für größtmögliche Bewegungsfreiheit. So bleiben die Hände immer frei,
beispielsweise wenn man beim Autofahren ein Telefonat annimmt.

Kinderleichte Einrichtung: Die beiden Ohrhörer verbinden sich automatisch miteinander. Dann
schnell mit dem Smartphone koppen – schon hört man seine Lieblings-Musik in bester Stereo-
Qualität! Dank Auto-Connect verbindet sich auch das bereits einmal gekoppelte Mobilgerät ganz
von selbst.

Praktische Bedienung mit einer Hand: Über die clevere Multifunktions-Taste lassen sich alle
wichtigen Funktionen steuern. Kommt ein Anruf, genügt ein Druck auf die Taste -und sofort ist
man mit dem Gesprächspartner verbunden.

Sicher verwahrt und immer einsatzbereit: Dank 2in1-Aufbewahrungs- und Lade-Etui mit 2.200-
mAh-Powerbank wird das Headset immer dann aufgeladen, wenn man es nicht benutzt. Bis zu 10-
mal, auch unterwegs ohne Anschluss ans Stromnetz.

Zwei Geräte gleichzeitig koppeln: Per Multipoint lässt sich das Headset sogar mit 2 Mobilgeräten.
nutzen So ist man beispielsweise unter der privaten und geschäftlichen Nummer erreichbar.
Hoher Tragekomfort: Die winzigen Silikon-Ohrpolster sitzen ganz bequem im Ohr ohne zu stören.
Auch bei langer Tragedauer bleiben die kabellosen Ohrhörer komfortabel.

– True Wireless In-Ear-Headset IHS-450.bt mit Freisprech-Funktion für Bluetooth-fähige
Geräte
– In-Ear-Bauweise für vollen Klang ohne störende Außengeräusche
– True Wireless: keine Kabel zwischen den Ohrhörern, für größtmögliche Bewegungsfreiheit
– Bluetooth 4.2 mit bis zu 20 m Reichweite, Profile: A2DP, AVRCP, HFP, HSP, TWS
– Ideal für kabellose Übertragung von Smartphone, iPhone, Tablet-PC, iPad und anderen
Bluetooth-fähigen Audiogeräten
– Freisprech-Funktion dank integriertem Mikrofon in jedem Ohrhörer
– Multipoint: gleichzeitige Verbindung mit 2 Bluetooth-Geräten
– Auto Connect: automatische Verbindung mit Smartphone, das bereits einmal gekoppelt war
– Funktions-Taste an jedem Ohrhörer: für Musik-Wiedergabe, Anruf-Annahme und
Wahlwiederholung
– Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
– Empfindlichkeit Ohrhörer: 92 +/- 4 dB
– Empfindlichkeit Mikrofon: 40 +/- 2 dB
– Universell passend: Silikon-Ohrpolster in Standard-Größe
– Robustes Powerbank-Etui zum Laden, Aufbewahren und sicheren Transport des Headsets
– Stromversorgung Headset: jeweils integrierter LiPo-Akku mit 60 mAh für bis zu 3 Stunden
Musikgenuss bzw. Telefonie bei 50 % Lautstärke
– Stromversorgung Lade-Etui: integrierter LiPo-Akku mit 2.200 mAh Kapazität für bis zu 10
Headset-Aufladungen, lädt über Micro-USB (Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße Ohrhörer (Ø x H): je 20 x 23 mm, Gewicht: je 9 g
– Maße Lade-Etui: 84 x 50 x 50 mm, Gewicht: 99 g
– In-Ear-Headset inklusive Powerbank-Etui, 2 Paar Silikon-Ohrpolster, Micro-USB-Ladekabel
(30 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 22,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1701-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1701-1260.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Okt 30 2017

Knigge für Azubis: 7 Tipps für den guten ersten Eindruck

Knigge für Azubis: 7 Tipps für den guten ersten Eindruck

Nicola Schmidt

Der erste Tag im Ausbildungsbetrieb ist immer etwas Besonderes – und mit Aufregung verbunden. Schließlich beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Wie man sich als neuer Azubi gegenüber Kollegen und Kunden? Das fängt von der Begrüßung an, über das Outfit bis zum Telefonat. Mit diesen sieben Knigge-Tipps machen Azubis an ihrem Ausbildungsplatz einen guten ersten Eindruck.

Am ersten Tag ist man der oder die „Neue“. Man kennt noch niemanden, keinen Kollegen, keinen weiteren Azubi und keinen Vorgesetzten. Die Regeln des Hauses, des Unternehmens sind natürlich auch noch unbekannt. Das verunsichert. Der Start ins Berufsleben ist für Schulabgänger eine sehr große Herausforderung. Wie so oft im Leben, hängt viel davon ab, zu Beginn einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Freundlichkeit zählen immer und sollten selbstverständlich sein.

Knigge-Tipp 1: Arbeitsweg checken
Jeder Azubi sollte sich vor dem ersten Arbeitstag überlegen, wie er am besten zum Ausbildungsbetrieb kommt. Bei öffentlichen Verkehrsmitteln kann man vorher nachschauen, wie lange man unterwegs ist. Unpünktlichkeit ist der schlechteste Start ins Berufsleben. Der Betrieb erwartet, dass die Auszubildenden vor Arbeitsbeginn in da sind und nicht fünf Minuten später. Auch im Kundenkontakt ist Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit wichtig.

Knigge-Tipp 2: Lernbereitschaft zeigen
Auch wenn die Arbeitszeit schon um sieben Uhr beginnt, ist es gut lernbereit zu sein. Das frühe Aufstehen fällt vielen schwer, jedoch darf sich das nicht negativ auf die Ausbildung selbst auswirken. Das bedeutet auch früh morgens aus eigenem Antrieb Interesse zu zeigen und Fragen zu stellen.

Knigge-Tipp 3: Freundlichkeit zählt immer
Am ersten Arbeitstag steigt der Azubi meistens noch nicht voll in den Arbeitsalltag ein. Vielmehr wird ihm erst einmal alles erklärt und die Kollegen vorgestellt. Hier gilt: immer Recht freundlich bleiben. Wer sich nämlich gleich am ersten Tag als Muffel präsentiert, wird das Image so schnell nicht mehr los. Am besten stellt sich der neue Azubi jedem immer mit Namen vor, sagt, dass er der neue Azubi ist und in welcher Abteilung er die Ausbildung beginnt. Manchmal kommt es vor, dass der neue Azubi im Betrieb ankommt und kein Kollege so recht für ihn zuständig ist. Auch dann sollte man höflich bleiben und nachfragen, ob jemand den zuständigen Ausbilder holen kann.

Knigge-Tipp 4: Wer schreibt, der bleibt
Als Azubi darf ruhig Eigeninitiative gezeigt werden. Das bedeutet, aktiv um Arbeit zu bitten und nachzufragen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Wer die wichtige Dinge, die der Ausbilder erklärt, in ein Notizbuch schreibt, kann sie schneller abrufen. Außerdem macht das einen zusätzlich guten Eindruck. Denn gerade zu Beginn kommen viele Dinge auf den Azubi zu, die er sich dann merken sollte.

Knigge-Tipp 4: Richtig Grüßen
Höflichkeit kommt immer an, in jeder Situation und auch im Betrieb. Der Azubi sollte jeden begrüßen, der ihm begegnet – ob auf dem Flur, im Büro, oder auch auf einer Baustelle. Zusätzlich sollte der Azubi sich mit seinem Vor- und Zunamen vorstellen, wenn die Situation das bietet. Man darf nicht immer davon ausgehen, dass man von jemand anderes vorgestellt wird. Das gilt auch dann, wenn man schon einige Wochen im Betrieb ist. Gerade im Umgang mit Kunden ist die Begrüßung die entscheidende Einstiegssituation. Auf diese Weise kann Vertrauen geschaffen werden.

Knigge-Tipp 5: Wer schreibt, der bleibt
Als Azubi darf ruhig Eigeninitiative gezeigt werden. Das bedeutet, aktiv um Arbeit zu bitten und nachzufragen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Wer die wichtige Dinge, die der Ausbilder erklärt, in ein Notizbuch schreibt, kann sie schneller abrufen. Außerdem macht das einen zusätzlich guten Eindruck. Denn gerade zu Beginn kommen viele Dinge auf den Azubi zu, die er sich dann merken sollte.

Knigge-Tipp 6: Was ziehe ich an?
Die Kleiderfrage hängt davon ab, welchen Beruf der Azubi lernt und ob es im Betrieb eine Kleiderordnung gibt. Am einfachsten ist es, wenn es Arbeitskleidung vom Ausbildungsbetrieb gibt. In Berufen wie das Baugewerbe oder KFZ-Werkstatt kann es sein, dass Arbeitskleidung sogar gestellt wird. Allerdings ist es immer besser, vorher nachzufragen. Klar Bekleidungsregeln gibt es beim Bäcker oder auch in der Hotelküche. In Arztpraxen sind die Regeln mittlerweile vielfach gelockert. Deshalb ist es auch hier gut, nach zuhören, welche Kleidung erwünscht ist.
Vielleicht hat der Azubi schon bei seinem Vorstellungsgespräch den einen oder anderen Kollegen gesehen. Daran kann man sich sehr gut orientieren.
Tipps: In Berufen mit viel Kundenkontakt lieber etwas schicker angezogen erscheinen. Tabus sind: Zu knappe bauchfreie Tops, High Heels, zu enge Hosen und zu kurze Röcke sowie lange glitzernde Fingernägel und zu viel Schmuck.

Knigge-Tipp 7: Was sage ich am Telefon?
Egal, ob der Azubi mit seinem Kollegen telefoniert, mit einem Kunden oder einem anderen Unternehmen – Höflichkeit siegt. Wird der Azubi angerufen, sollte er sich immer mit dem Namen des Betriebs und dann mit seinem Vor- und Zunamen melden.Folgende Punkte sollte der Azubi notieren, wenn ein Kollege zurückrufen soll:
Name des Anrufers, Zeit des Telefonats, Telefonnummer für einen Rückruf, wen der Anrufer eigentlich sprechen wollte und wann der Anrufer am besten zu erreichen ist.
Auch bei Telefonaten mit Kollegen ist es hilfreich, sich Notizen zu machen. Mit einer Checkliste geht das ganz leicht. Diese Checkliste sollte immer griffbereit sein.

Sind Privatgespräche während der Arbeitszeiterlaubt?
Einfach mal eben schnell mit dem Handy Freunde anrufen… Vorsicht! In vielen Betrieben sind Privatgespräche während der Arbeitszeit tabu, ob mit dem Telefon im Betrieb oder dem eigenen Smartphone. Es ist besser, vorher nachzufragen, wie das im Betrieb geregelt ist. In der Regel ist es in Ordnung, wenn der Azubi dafür seine Pause nutzt und dabei einen ruhigen Ort aufsucht.

Nicola Schmidt ist Querdenkerin und Visionärin. Die kreative Impulsgeberin lebt ihre Werte: Klarheit und Authentizität, sehr hohe Empathie und Ehrlichkeit, Qualität und Wertschätzung sowie Respekt.

Ihr Beruf ist ihre Berufung und hat schon über 800 Menschen als Coach, Referentin und Seminarleiterin ihre Teilnehmer mit ganzheitlichen Konzepten unterstützt. Ihre Konzepte sind maßgeschneidert und direkt in die Praxis umsetzbar.

Die Image-Expertin für Persönlichkeitsmarketing unterstützt auch Sie Ihren einzigartigen Stil zu finden und zu leben. Eine authentische Kommunikation unterstützt Sie in allen Situationen. Moderne Umgangsformen geben Ihnen noch mehr Sicherheit auf dem glatten gesellschaftlichen Parkett.

„Mein Credo lautet: Wirkung, die anzieht! Eine charismatische Persönlichkeit mit Klasse berührt die Menschen sofort.
Lassen Sie uns zusammen Ihren einzigartigen Stil und Image entwickeln, der nur zu Ihrer Persönlichkeit und Werten passt.“

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Referentin und Rednerin
Image- und Managementtraining/ Vorträge
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Okt 23 2017

Gehört die Hand in die Hosentasche?

Gehört die Hand in die Hosentasche?

Nicola Schmidt

Nicola Schmidt, Imagetrainerin und Expertin für stilsicheres Auftreten aus Köln klärt über die lässige Geste auf, die gar nicht so lässig ist, wie es im ersten Moment erscheint …
Es gibt Menschen, deren Hände scheinen in den Hosentaschen angewachsen zu sein. Ob im Gespräch unter Kollegen, bei der Begrüßung oder bei einer Präsentation vor einem Publikum. Mindestens eine Hand befindet sich in der Hosentasche. Dabei ist es noch nicht einmal kalt …
Früher war es ein sichtbares Zeichen seine Hände zu zeigen. Damit wurde signalisiert, dass man keine Waffe versteckt und in Frieden seine Mitmenschen begrüßt. Diese friedliche Symbolik ist auch im 21. Jahrhundert immer noch aktuell.
Wenn sich Menschen begrüßen, hat die Hand in der Hosentasche nichts verloren. Es ist eine wertschätzende und respektvolle Geste, seine Hand zu zeigen. In der Politik gibt es genug Beispiele, wie man es nicht machen sollte.
Silvio Berlusconi hat die Hand in der Hosentasche versteckt, während er das Handy ans Ohr hält, Barack Obama versteckt gerne mal beide Hände in seinen Taschen und Gerhard Schröder versteckte früher eine Hand in der Hosentasche seines Maßanzugs, in der anderen Hand hielt er dann die Zigarre.
Wird dadurch wirklich Lässigkeit oder gar Entspannung gezeigt? Hat diese Geste etwas mit Nähe zu tun? Was wird damit signalisiert? Ist es sogar eher ein Signal der Missachtung: Du bist es mir nicht wert, dass ich meine Hand aus der Tasche nehme?

Interessant ist jedoch, dass in Situationen, in denen man kein direktes Gegenüber hat, fällt die Hand in der Hosentasche weniger auf, beispielsweise beim Gang durch den Bahnhof, unabhängig ob ein Trolley hinter sich hergezogen wird oder nur der Aktenkoffer getragen wird. Auch in der Warteschlange am Flughafen fällt diese Geste weniger auf.
Hände unterstreichen und betonen in der Kommunikation das Gesagte. Ohne Gestik und ohne jede Regung ist auch jeder Vortrag einfach langweilig. Stellt man sich einen Redner vor, der völlig regungslos eine Rede hält. Wie lange kann er das Publikum fesseln? Wer einen Vortrag hält, sollte einmal eine bildhafte Sprache und auch Gesten nutzen, um die Worte zu unterstreichen, betonen oder auch zusammenzufassen. Dann schlummert das Publikum nicht so schnell ein.
Menschen im Kundenkontakt zeigen ein Minimum an Respekt und Wertschätzung bei der Begrüßung und Verabschiedung ihrer Kunden, wenn sie den Kaugummi aus dem Mund nehmen. Der Blickkontakt und ein Lächeln unterstreichen die wertschätzende Handlung und nicht zuletzt beide Hände außerhalb der Hosentaschen zu haben.

Wir wirken immer.
—————————————————————————————————————–
Nicola Schmidt ist Expertin für die verbale und nonverbale Kommunikation.
Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann.
Nicola Schmidt überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung. Sie setzt (Wirkungs-) Impulse. Charismatisches und sicheres Auftreten bilden das Fundament für den geschäftlichen Erfolg auf jedem Parkett.
Seminare und Vorträge zum Thema Wirkung bietet Nicola Schmidt im deutschsprachigen Raum an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21

Nicola Schmidt ist Querdenkerin und Visionärin. Die kreative Impulsgeberin lebt ihre Werte: Klarheit und Authentizität, sehr hohe Empathie und Ehrlichkeit, Qualität und Wertschätzung sowie Respekt.

Ihr Beruf ist ihre Berufung und hat schon über 800 Menschen als Coach, Referentin und Seminarleiterin ihre Teilnehmer mit ganzheitlichen Konzepten unterstützt. Ihre Konzepte sind maßgeschneidert und direkt in die Praxis umsetzbar.

Die Image-Expertin für Persönlichkeitsmarketing unterstützt auch Sie Ihren einzigartigen Stil zu finden und zu leben. Eine authentische Kommunikation unterstützt Sie in allen Situationen. Moderne Umgangsformen geben Ihnen noch mehr Sicherheit auf dem glatten gesellschaftlichen Parkett.

„Mein Credo lautet: Wirkung, die anzieht! Eine charismatische Persönlichkeit mit Klasse berührt die Menschen sofort.
Lassen Sie uns zusammen Ihren einzigartigen Stil und Image entwickeln, der nur zu Ihrer Persönlichkeit und Werten passt.“

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Referentin und Rednerin
Image- und Managementtraining/ Vorträge
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

Okt 10 2017

auvisio True Wireless In-Ear-Headset, IHS-600.bt

Kabellos telefonieren & Musik in Stereo genießen

auvisio True Wireless In-Ear-Headset, IHS-600.bt

auvisio True Wireless In-Ear-Headset, Powerbank-Etui, Siri-& Google-kompatibel, www.pearl.de

Entspannt und sicher telefonieren: Besonders beim Autofahren ist das Handy am Ohr störend und
gefährlich. Jetzt bleiben beim Telefonieren die Hände frei – beispielsweise auch wenn man am
Computer arbeitet oder sich Notizen macht.

Praktische Bedienung mit einer Hand: Über die clevere Multifunktion-Taste steuert man alle
wichtigen Funktionen. Kommt ein Anruf, genügt ein Druck auf die Taste. Schon ist man mit dem
Gesprächspartner verbunden, ohne das Handy in die Hand zu nehmen.

Siri und Google Assistant auf Knopfdruck: Der Zugriff auf den digitalen Sprachassistenten erfolgt
ohne das Handy in die Hand zu nehmen. Per Doppelklick auf die Multifunktionstaste meldet sich
Siri bzw. der Google Assistant und ist bereit für die Anfrage.

Hoher Tragekomfort: Die winzigen Ohrhörer von auvisio sitzen ganz bequem im Ohr ohne zu
stören. Auch bei langer Tragedauer sind sie kaum zu spüren.

Lange Sprechzeit: Der integrierte Power-Akku liefert Energie für bis zu 24 Stunden Stand-by-
Betrieb oder 2,5 Stunden Gesprächsdauer. Bequem wird er jederzeit wieder in der Powerbank-
Ladestation aufgeladen.

Zwei Geräte koppeln: Durch die Multipoint-Unterstützung nutzt man das Headset sogar mit zwei
Mobilgeräten. So ist man beispielsweise unter der privaten und geschäftlichen Nummer erreichbar.

Immer gut versorgt: Dank Powerbank mit 500 mAh Kapazität lädt das Headset immer auf, wenn es
nicht benutzt wird. Bis zu 5-mal, auch unterwegs ohne Anschluss ans Stromnetz. Zudem ist das
Mini-Headset in der robusten Box sicher geschützt.

– True Wireless Mini-In-Ear-Stereo-Headset IHS-600.bt mit Freisprech-Funktion für
Bluetooth-fähige Geräte
– Kompatibel zu Smartphone, Tablet-PC, iPhone, iPad, Notebook u.v.m.
– Bluetooth 4.0: kabellose Übertragung von Bluetooth-fähigen Geräten, bis zu 10 Meter
Reichweite
– Unterstützte Bluetooth-Profile: HSP, HFP
– Freisprechfunktion dank integriertem Mikrofon
– Praktische Einhand-Bedienung über Multifunktions-Taste an jedem Ohrhörer
– Direkter Zugriff auf Siri bzw. Google Assistant per Doppelklick
– Multipoint-Unterstützung für gleichzeitige Verbindung zu zwei Geräten
– Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
– Empfindlichkeit Ohrhörer: 98 dB (+/- 3 dB)
– Empfindlichkeit Mikrofon: 42 dB (+/- 3 dB)
– Ideal fürs Auto, im Büro und zu Hause
– Universell passend: Silikon-Ohrpolster in drei verschiedenen Größen
– Robuste Powerbank-Box zum Laden, Aufbewahren und sicheren Transport des Headsets
– Stromversorgung Ohrhörer: jeweils integrierter LiPo-Akku mit 50 mAh, für bis zu 2,5 Stunden
Laufzeit (bei 50 % Lautstärke) und 24 Stunden Stand-by, lädt über Powerbank-Ladestation
– Stromversorgung Powerbank-Ladebox: integrierter LiPo-Akku mit 500 mAh, lädt per Micro-
USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen)
– Maße Headset: je 22 x 14 x 11 mm, Ladebox: 59 x 37 x 25 mm
– Gewicht Headset: je 6g, Ladebox: 30g
– In-Ear-Headset inklusive Silikon-Tips in drei Größen, Powerbank-Ladestation, USB-Ladekabel
(Micro-USB auf USB, 42 cm) und deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1677-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1677-1260.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Sep 20 2017

Phonak Audéo B-Direct: Verbindet sich mit jedem Mobiltelefon

Erstes Hörgerät mit universeller Anbindung an Mobiltelefone und Fernseher sorgt für noch mehr Freiheit

(Mynewsdesk) Fellbach, Deutschland – Vieltelefonierer aufgepasst: Das neue Phonak Audéo™ B-Direct lässt sich dank einer revolutionären Technologie als erstes Hörgerät mit allen Smartphones und bluetoothfähigen Mobiltelefonen* verbinden – und wird dadurch ganz unkompliziert zum Wireless-Headset für jeden Nutzer. Telefonate können direkt über das Hörgerät geführt werden, während das Telefon in der Tasche bleiben kann. Gleichzeitig profitieren die Träger von herausragender Hörleistung und Klangqualität durch das Automatik-Betriebssystem AutoSense OS™: Es erkennt automatisch die Hörumgebung und passt die Einstellung der Hörgeräte daran an. Ein weiteres Plus: Der neue TV Connector verwandelt die Hörgeräte einfach in kabellose Kopfhörer zum Fernsehen.

Kaum ein anderes Gerät ist in den letzten Jahren so unverzichtbar geworden wie das Handy. Am meisten durchgesetzt hat sich dabei das Android-Betriebssystem, für das sich weltweit vier von fünf Smartphone-Käufern entscheiden. Darüber hinaus verwenden 23% der Nutzer – insbesondere die Generation 50+ – ein klassisches Mobiltelefon.¹

Besser hören – Freisprecheinrichtung inklusive
So relevant die Wahl des Telefons für den Nutzer sein mag, für das neue Phonak Audéo B-Direct spielt es keine Rolle: Es lässt sich ganz einfach direkt mit jedem bluetoothfähigen Telefon verbinden – egal ob Android, iOS oder ein anderes Betriebssystem. Dabei funktioniert es wie ein Wireless-Headset und macht das Leben mit seiner Freisprechfunktion ein ganzes Stück leichter. Wie das funktioniert? Hörgeräteträger hören das Klingeln des Mobiltelefons über ihr Hörgerät und können Gespräche einfach per Tastendruck am Hörgerät annehmen oder ablehnen. Die Stimme des Hörgeräteträgers wird dabei von den Mikrofonen des Hörgeräts aufgenommen und automatisch an das Telefon übertragen. So kann man problemlos per Freisprecheinrichtung telefonieren, während das Telefon in der Tasche bleibt.

Auch bei Klang und Sprachverstehen überzeugt Audéo B-Direct in jeder Hörumgebung mit optimaler Qualität. Das bewährte Automatik-Betriebssystem AutoSense OS analysiert alle 0,4 Sekunden die Klangumgebung, erkennt automatisch die Hörsituation und passt die Einstellung der Hörgeräte in Echtzeit daran an. Eine neue Mikrofonöffnung, die störende Geräusche wie Wind reduziert sowie ein größerer Taster bieten zusätzlichen Komfort. Damit die Hörgeräte noch dazu jeder Witterung standhalten, sind sie außerdem vor Wasser und Staub geschützt (IP68-Zertifizierung).

Echten Fernseh-Genuss erleben
Mit dem neuen TV Connector lassen sich die Audéo B-Direct Hörgeräte zudem ganz unkompliziert in Wireless-Kopfhörer zum Fernsehen verwandeln. Die einfache Plug-and-Play-Lösung sorgt dafür, dass der Fernsehton in herausragender Stereo-Klangqualität automatisch auf die Hörgeräte übertragen wird, sobald der Fernseher eingeschaltet ist – ohne dass ein zusätzliches Streaming-Gerät am Körper getragen werden muss. Da sich der TV Connector auch mit mehreren Hörgeräten gleichzeitig verbinden kann, steht einem gemeinsamen Fernsehabend nichts mehr im Weg.

„Es ist uns ein großes Anliegen, moderne Lösungen zu entwickeln, die den Alltag von Hörgeräteträgern erleichtern und ihre Lebensqualität verbessern“, sagt Martin Heierle, Geschäftsführer Phonak. „Wir freuen uns daher umso mehr, mit Audéo B-Direct eine Lösung für alle bluetoothfähigen Mobiltelefone anzubieten und damit eine große Lücke im Markt zu schließen.“

Phonak Audéo B-Direct ist ab sofort in drei Technologiestufen und acht Farbvarianten verfügbar.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie unter: www.phonak.de

*mit Bluetooth® 4.2 und den meisten älteren Bluetooth-Telefonen

¹ Global mobile landscape 2016, eMarketer, November 2016

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ixzj92

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-aud-o-b-direct-verbindet-sich-mit-jedem-mobiltelefon-17513

Phonak, Mitglied der Sonova Gruppe, ist stolz darauf, im Jahr 2017 den 70sten Geburtstag zu feiern! Mit Hauptsitz bei Zürich, Schweiz, wurde Phonak 1947 mit viel Leidenschaft und Begeisterung für Hörtechnologie gegründet. Auch 70 Jahre später ist dies weiter die treibende Kraft. Als führender Anbieter verfügt Phonak über das breiteste Produktportfolio von lebensverändernden Hörlösungen. Über kindgerechte Lösungen bis hin zur Versorgung von hochgradigem Hörverlust helfen wir Menschen dabei, sich sozial und emotional frei zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass wir so die Lebensqualität verbessern können und eine Welt schaffen, in der jeder aktiv am Leben teilnehmen kann: Life is on.

Bei Phonak sind wir der Überzeugung, dass gutes Hören eine Voraussetzung dafür ist, das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Seit 70 Jahren verfolgen wir unser Ziel, der Entwicklung wegweisender Hörlösungen. Wir verbessern die Lebensqualität von Menschen, damit sie sich sozial und emotional frei entfalten können. Life is on.

Firmenkontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://www.themenportal.de/gesundheit/phonak-aud-o-b-direct-verbindet-sich-mit-jedem-mobiltelefon-17513

Pressekontakt
BSKOM GmbH
Florian Fagner
Herzogspitalstraße 5
80331 München
+49 89 13 95 78 27 16
fagner@bskom.de
http://shortpr.com/ixzj92

Aug 25 2017

Callstel Kfz-Freispechsystem BFX-500

Sicher im Auto telefonieren

Callstel Kfz-Freispechsystem BFX-500

Callstel Kfz-Freispechsystem BFX-500, www.pearl.de

Die Augen bleiben auf der Straße: Jetzt nimmt man Telefongespräche einfach per Stimme an! Die Hände bleiben dabei sicher am Lenkrad.

Ausdauernder Akku für lange Gespräche: Bis zu 18 Stunden lang kann man telefonieren! Neue Energie erhält der Freisprecher von Callstel per Micro-USB oder umweltfreundlich per Solar-Panel an der Windschutzscheibe.

Beste Sprachqualität genießen: Stör- und Fahrgeräusche werden nahezu vollständig unterdrückt. So telefoniert man ohne Anstrengung und versteht sein Gegenüber jederzeit!

-Kompaktes Freisprech-System für Smartphones, iPhones und Bluetooth-fähige Handys
-Bluetooth 4.0 + EDR (CSR-Chip), 10 Meter Reichweite, Profile: A2DP, HSP, HFP
-Digitaler Signal-Prozessor (DSP): unterdrückt Fahr- und Nebengeräusche
-Multipoint: 2 Mobiltelefone gleichzeitig verbinden
-Auto-Connect-Funktion: verbindet sich automatisch mit dem zuletzt verwendeten Smartphone
-Integriertes Solar-Panel: lädt den Akku ohne zusätzliche Stromkosten
-Mikrofon und Lautsprecher integriert
-Einfache Bedienung mit 4 Tasten: Lautstärke +/-, Anruf-Umschaltung, Multifunktion
-Voice Control: Anrufe annehmen und ablehnen per Stimme möglich
-Unterstützt Sprachwahl des Mobilgerätes
-2 Status-LEDs für Betriebsanzeige und Ladestatus
-Extras: Wahlwiederholung der letzten Nummer, Anruf-Umschaltung von Handy / Smartphone auf Freisprecher und umgekehrt
-Einfache Anbringung per Saugnäpfen an der Windschutzscheibe und per Clip an der Sonnenblende
-Stromversorgung: integrierter LiPo-Akku mit 500 mAh für bis zu 18 Stunden Sprechzeit, 60 Tage Stand-by, lädt per Solar-Panel und Micro-USB
-Maße: 61 x 125 x 16 mm, Gewicht (ohne Zubehör): 70 g
-Solar-Freisprecheinrichtung inklusive Micro-USB-Ladekabel, USB-Kfz-Ladegerät, Sonnenblenden-Klemme, 3 Saugnäpfen und deutscher Anleitung
-Hinweis: Um Voice Control und Sprachwahl zu nutzen, muss das Mobilgerät diese Funktionen unterstützen.

Preis: 29,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 59,90 EUR
Bestell-Nr. HZ-2757-625
Produktlink: http://www.pearl.de/a-HZ2757-1522.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Jul 5 2017

CELLULARLINE präsentiert neue Produktreihe für sicheres Telefonieren im Auto

Große Bandbreite an KFZ-Halterungen und Bluetooth®-Headsets

CELLULARLINE präsentiert neue Produktreihe für sicheres Telefonieren im Auto

Sicher und bequem im Auto telefonieren: Genau das stellt die neue Produktreihe „MAG4“ von Cellularline sicher. Egal ob KFZ-Halterung oder Bluetooth®-Headset – für jeden Bedarf ist das Passende dabei.

HANDY FORCE: Die magnetische KFZ-Halterung ist mit der MAG4-Technologie ausgestattet, einem patentierten Abschirmsystem von Cellularline, das die Halterung sicher, robust und einfach macht. Der Nutzer ist so beim Telefonieren vor magnetischen Interferenzen geschützt. Handy Force ist mit einem Klebesockel ausgestattet, der keine Rückstände hinterlässt, und wird am Armaturenbrett des Autos befestigt. Damit ist die vollständige Integration zwischen Halterung und Fahrzeug gewährleistet. Das in zwei Formaten erhältliche selbstklebende Metallplättchen kann auf der Rückseite des Telefons, in der Schutzhülle oder im Akku-Fach angebracht werden. Preis: EUR 14,99

Die MAG4-Produktfamilie präsentiert zwei weitere Mitglieder: Handy Force Drive (Preis: € 19,99), eine Magnethalterung mit Laschen, die sich leicht an den Lüftungsschlitzen befestigen lässt, sowie Pilot Force (Preis: € 24,99) mit Supergrip-Saugnapf, der auf Windschutzscheibe oder Armaturenbrett befestigt wird.

HANDY DRIVE PRO: Eine praktische Halterung aus Metall in schickem Design. Die Gummistreifen sorgen für einen festen Halt, ohne das Smartphone zu zerkratzen.
Über das praktische Befestigungssystem lässt sich die Halterung ganz einfach an den Lüftungsschlitzen befestigen. Handy Drive Pro ist in Schwarz und Silber erhältlich.
Preis: € 19,99

PILOT PRO: Halterung mit Supergrip-Saugnapf für sicheren Halt an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett.
Mit diesem praktischen Gerät ist das Smartphone in nur einem Handgriff befestigt.
Preis: € 29,99

MICRO HEADSET: Das sechs Gramm schwere Bluetooth®-Headset bietet dank modernisiertem Akku einen Standby-Modus. Es lässt sich mit einer Powerbank oder über einen Micro USB-Stecker wieder aufladen.
Micro Headset ist in zwei Farbkombinationen erhältlich: Weiß/Gold sowie in Weiß/Silber.
Preis: € 24,99

CAR HEADSET PRO: Das speziell für die Verwendung im Auto designte Bluetooth®-Headset eignet sich ideal für Telefonate über die Freisprecheinrichtung. Es verfügt über eine Multifunktionstaste und eine praktische Ladestation, die sich an den Lüftungsschlitzen befestigen lässt. Jeder der stilvoll telefonieren möchte, liegt mit der schwarz glänzenden Oberflächenveredelung und dem schlanken Design beim Car Headset pro genau richtig!
Preis: € 44,99

Die Cellular Italia SPA wurde 1990 in Reggio Emilia, Italien gegründet. Dazu gehört Cellularline, die führende Marke auf dem Markt für Smartphone-Accessoires in Europa, deren Strategie auf erstklassiger Qualität sowie auf der Innovation von Design und Technologie beruht. Cellular Italia beschäftigt über 150 Mitarbeiter und vermarktet Produkte in weltweit mehr als 50 Ländern.

Firmenkontakt
Cellularline
Alessio Lasagni
Via Grigoris Lambrakis 1/A
42122 Reggio Emilia (RE)
+39 (0522) 334002
info@cellularline.com
http://www.cellularline.com/

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Lisa-Sophie Roth
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
+49 (2204) 987 99 33
+49 (2204) 9879938
l.roth@aopr.de
http://www.aopr.de

Apr 4 2017

auvisio schwebender Bluetooth-Lautsprecher MSS-510.3d

Magisches, schwebendes Musiktalent

auvisio schwebender Bluetooth-Lautsprecher MSS-510.3d

auvisio Freischwebender Bluetooth-Lautsprecher MSS-510.3d, www.pearl.de

Cooler Sound mit coolem Effekt: Die freischwebende Lautsprecher-Kugel von auvisio fängt nicht nur bewundernde Blicke ein – sie gibt auch gleichzeitig die Lieblingsmusik wieder!

Schwebt wie von Zauberhand: Dank integriertem Magneten und elektromagnetischer Basis schwebt der Lausprecher scheinbar magisch in der Luft – und dreht sich, wenn man ihn anstößt!

Kabellose Übertragung per Bluetooth: Playlists und mehr lassen sich von Smartphone, Tablet-PC & Co streamen. So hört man immer seine Lieblingsmusik!

Komfortable Freisprech-Funktion: Dank integriertem Mikrofon lässt sich die magische Sound-Kugel auch zum Telefonieren nutzen.

Stundenlanger Musikgenuss: Dank ausdauerndem Akku kann man bis zu 8 Stunden lang Musik hören. Praktisch: Die Lautsprecher-Kugel nimmt man auch ohne Schwebe-Basis überall hin mit. So hört man seine Musik am Baggersee, beim Grillen, Camping & Co.

– Freischwebender Bluetooth-Aktivlautsprecher und Freisprecher
– Schwebt scheinbar magisch in der Luft: dank elektromagnetischer Basis
– Kabellose Musik-Wiedergabe von Smartphone, Tablet-PC und anderen Bluetooth-fähigen Audiogeräten
– Integriertes Mikrofon für Freisprech-Funktion
– Bluetooth 4.1 + EDR, bis zu 10 m Reichweite
– Unterstützte Bluetooth-Profile: A2DP, AVRCP, HSP, HFP
– Musik-Ausgangsleistung: 5 Watt RMS, 10 Watt Spitzenleistung
– Frequenzbereich: 125 – 20.000 Hz
– Ein/Aus-Taster mit Status-LED am Lautsprecher
– Stromversorgung Lautsprecher: LiPo-Akku mit 850 mAh, bis zu 8 Stunden Musikwiedergabe, lädt über Ladestation
– Stromversorgung Basis und Ladestation: 230-V-Netzteil, Kabellänge: 120 cm
– Durchmesser Lautsprecher: ca. 10,4 cm, Gewicht: 384 g
– Maße Ladestation (Ø x H): 10 x 2,5 cm, Gewicht: 58 g
– Maße Schwebebasis (Ø x H): 18,9 x 5,2 cm, Gewicht: 610 g
– Bluetooth-Lautsprecher inklusive Ladestation, Schwebebasis, Netzteil und deutscher Anleitung

Preis: 79,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 149,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1642-625
Produktlink: http://www.pearl.de/a-ZX1642-1262.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Mrz 21 2017

simvalley MOBILE 2in1-Handyuhr und Smartwatch PW-410

Handyuhr und Fitness-Trainer fürs Handgelenk

simvalley MOBILE 2in1-Handyuhr und Smartwatch PW-410

simvalley MOBILE 2in1-Handyuhr und Smartwatch mit rundem Display PW-410, Bluetooth 3.0, www.pearl.de

Die Entertainment-Zentrale fürs Handgelenk: Telefon, Multimedia und Fitness genießt man jetzt
ganz einfach mit einem Blick auf das Handgelenk.

Alles im Blick: Ab jetzt verpasst man nie wieder Anrufe, SMS, WhatsApp-Nachrichten und das
Neueste in den sozialen Medien dank Push-Nachrichten. Telefonieren und SMS schreibt man nun
kinderleicht dank Nano-SIM-Kartensteckplatz.

Beste Unterhaltung ultrakompakt: Mit dem kleinen Multitalent von simvalley MOBILE lassen sich
die Lieblingsmusik oder die schönsten Erinnerungsfotos genießen. Oder man liest wichtige
Dokumente auch wenn gerade kein Computer in der Nähe ist.

Gut für die Leistungsfähigkeit: Der kompakter Fitness-Trainer begleitet einen auf Schritt und Tritt.
Das integrierte Pedometer zählt die Schritte und berechnet Distanz, Geschwindigkeit, Zeit,
Kalorienverbrauch und Fettverbrennung. Dank Schlafüberwachung verbessert man seine
Schlafqualität und lebt so gesünder.

Der Hingucker am Handgelenk: Das moderne und schlanke Design der Smartwatch ist passend
für jede Gelegenheit. Dank Silikon-Armband ist der ideale Begleiter extrabequem.

– 2in1-Handy-Uhr mit Smartwatch-Funktionen: Mobiltelefon, Fitness-Trainer und
Mediaplayer fürs Handgelenk
– Runder 3,9 cm LCD-Touch-Bildschirm mit 240×240 Pixel
– Vertrags- und SIM-Lock-frei, Steckplatz für Nano-SIM-Karte
– Weltweit erreichbar: Quad-Band-GSM 850/900/1.800/1.900 MHz
– Bluetooth 3.0 für Push-Nachrichten und Smartphone-Steuerung
– Telefonieren und SMS schreiben direkt mit der Smartwatch bei eingesteckter Nano-SIMKarte
– Multimedia-Zentrale: Musik, Fotos, Dokumente direkt auf der Smartwatch genießen
– Alles perfekt organisiert: Telefonbuch, Wecker, Kalender u.v.m.
– Fitness-Funktionen: Pedometer zählt Schritte und berechnet Distanz, Geschwindigkeit,
Zeit, Kalorienverbrauch, Fettverbrennung, mit Aktivitätserinnerung
– Schlafüberwachung: zeichnet den Schlaf auf und analysiert, wie lange und wie gut man
schläft
– Smartphone-Anbindung via Bluetooth: Push-Nachrichten, Kamera-Fernauslöser, Musik-
Steuerung u.v.m.
– Anti-Lost-Funktion: mit der Uhr blitzschnell das Handy finden und umgekehrt
– Gratis-App „SimValley Smartwatch“ für ideales Lauf-Training, erhältlich bei Google Play
– Schnittstellen: Micro-USB, microSD(HC)-Slot für Karten bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
– Kompatibel mit Android ab 4.2
– Maße Gehäuse: 51 x 44 x 13 mm, mit Armband: 24,5 cm
– Gewicht: leichte 60 g
– Stromversorgung: auswechselbarer LiPo-Akku mit 280 mAh für 3,5 Stunden Sprechzeit, 62
Stunden Stand-by, lädt per Micro-USB (USB-Netzteil bitte dazu bestellen), Ladezeit: ca. 1
Stunde
– Lieferumfang: 2in1-Handy-Uhr mit Smartwatch-Funktionen inklusive Akku, USB-Kabel und
deutscher Anleitung

Preis: 39,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 129,90 EUR
Bestell-Nr. PX-4557-625 Produktlink: http://www.pearl.de/a-PX4557-1010.shtml

PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit 10 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 40.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Frankreich und China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 15.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten. ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de