Posts Tagged Trick

Dez 10 2018

Weihnachtsmärkte – Die Tricks der Taschendiebe

ARAG Experten warnen vor Langfingern im Gedränge der Vorweihnachtszeit!

Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Gehen Sie jetzt besonders achtsam mit Ihren Wertgegenständen um. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die ARAG Experten.

So schützen Sie sich vor Taschendieben
Wo es eng wird, zum Beispiel auf Weihnachtsmärkten, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Kaufhausgetümmel, ist das bevorzugte Einsatzgebiet der Taschendiebe. Gehen Sie nie unbedarft bummeln.

– Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen.
– Tragen Sie Ihre Handtasche, wenn Sie nicht darauf verzichten können, immer geschlossen und mit der Verschlussseite eng am Körper.
– Benutzen Sie Geldgürtel, Gürteltaschen oder Brustbeutel für größere Geldbeträge.
– Verteilen Sie Bargeld, EC- und Kreditkarten am Körper.
– Smartphones sind begehrtes Diebesgut! Tragen Sie Ihr Handy beispielsweise in einer verschließbaren Innentasche Ihrer Jacke.

Bei diesen Tricks sollten Sie besonders gut aufpassen
Beim Rempel-Trick wird das Opfer im Gedränge angerempelt oder von vermeintlichen Passanten eingekeilt. Während sich der Vordermann plötzlich nach irgendetwas bückt und der Ahnungslose aufläuft und abgelenkt ist, greift der hintere Komplize in die Tasche.

Beim Drängel-Trick rechnen die Langfinger damit, dass sich das Opfer, wenn man ihm unangenehm nah kommt, umwendet und so die Schultertasche darbietet.

Eine beliebte Diebstahlmasche ist auch der Antanz-Trick. Wo viele Menschen feiern, haben es die Täter vorzugsweise auf alkoholisierte Passanten abgesehen. Sie suchen scheinbar ausgelassen tanzend Körperkontakt.

Beim Stadtplan-Trick sind meist Teams am Werk. Während der „Fremde“ nach dem Weg fragt und sich das Opfer orientiert, plündert der Komplize die Tasche.

ARAG Experten warnen ebenfalls vor dem Beschmutzer-Trick: „Versehentlich“ wird das Opfer bekleckert. Beim anschließenden wortreichen Reinigungsversuch verschwindet dann das Portemonnaie.

Wenn Sie einen Taschendieb erwischen
Sollten Sie einen Taschendieb beobachten, machen Sie andere Personen auf den Dieb aufmerksam und bitten um ihre Hilfe. Rufen Sie sofort die Polizei unter dem Notruf 110 oder sorgen dafür, dass jemand anruft. Können Sie einen Dieb auf frischer Tat erwischen, dürfen Sie ihn festhalten, bis die Polizei kommt. Im § 127 Abs. 1 der Strafprozessordnung (StPO) heißt es: „Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen.“ Es muss natürlich alles im Rahmen bleiben, ansonsten machen Sie sich unter Umständen wegen Nötigung, Körperverletzung oder Freiheitsberaubung strafbar.

Wenn es zum Diebstahl gekommen ist
Fehlt Ihre Bank- oder Kreditkarte, sollten Sie schnell handeln und diese sofort sperren lassen. Hilfreich ist hier, die Sperrnummer seines Kreditinstituts im Handy gespeichert zu haben. Nimmt Ihr Kreditinstitut am zentralen Sperrnotrufsystem teil, können Sie die Kartensperrnummer 116 116 wählen! Gleiches gilt übrigens inzwischen auch für die SIM-Karte, wenn Ihnen das Handy gestohlen wurde. Damit können Sie vermeiden, dass der Dieb auf Ihre Kosten telefoniert. Klären Sie auch hier am besten im Vorfeld, ob Ihr Mobilfunkanbieter am Sperrnotruf teilnimmt. Sogar die Identitätsfunktion des Personalausweises kann mittlerweile über die 116 116 gesperrt werden. Dazu benötigen Sie Ihr Sperrkennwort, das Sie mit dem PIN-Brief erhalten haben.

Download des Textes und verwandte Themen:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Position ein. Mit mehr als 4.000 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von 1,6 Milliarden EUR.

ARAG SE ARAG Platz 1 40472 Düsseldorf Aufsichtsratsvorsitzender Gerd Peskes Vorstand Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender (Vors.)
Dr. Renko Dirksen Dr. Matthias Maslaton Werner Nicoll Hanno Petersen Dr. Joerg Schwarze
Sitz und Registergericht Düsseldorf HRB 66846 USt-ID-Nr.: DE 119 355 995

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50764 Köln
0221 92428-215
0221 92428-219
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Jun 16 2017

Im Internet nebenbei mehr als EUR 2.400,00 pro Tag verdienen Empfehlung von Ernst Crameri

Viele träumen davon sich nebenbei ein passives Einkommen aufzubauen. Als Zubrot oder auch um davon leben zu können

Im Internet nebenbei mehr als EUR 2.400,00 pro Tag verdienen  Empfehlung von Ernst Crameri

Ernst Crameri

Im Internet nebenbei mehr als EUR 2.400,00 pro Tag verdienen

Viele träumen davon sich nebenbei ein passives Einkommen aufzubauen. Als Zubrot oder um davon leben zu können. Für die meisten Menschen bleibt es beim Wunsch, weil sie kaum einen Zugang zur Internet-Welt finden.

In einer neuen Video-Präsentation verrät Rene Renk, wie mit seinem „Passives Einkommen System“ 2.442,17 EUR am Tag im Internet verdient werden kann. Es ist für Jedermann möglich diesen Zugang zu finden und in die Tat umzusetzen.

Hier ist der direkte Beweis von René Renk über seine Live-Aufnahmen.

Er enthüllt in seinem Video zusätzlich einen ungewöhnlichen Trick und 2 praktische Tipps, mit denen es jeder schaffen kann, sich ein passives Einkommen über das Internet aufzubauen. Es ist wie immer das gewusst wie, was letztlich entscheidet, über Erfolg oder Niederlage.

Das Beste daran ist, dass es auch funktioniert, wenn kein eigenes Produkt und keine langjährige Erfahrung vorhanden ist. Das ist ein wichtiger Punkt, denn für die meisten Menschen sind das die beiden größten Hindernisse auf dem Weg zu einem passiven Einkommen.

Das Internet bietet so viele Chancen und Möglichkeiten, sich ein aktives Einkommen aufzubauen. René Renk zeigt den Beweis, wie einfach es ist.

Sie denken, dass sie ein eigenes Produkt erstellen müssen oder dass es nur mit vielen Vorkenntnissen klappt. Aber das ist nicht der Fall, sondern es geht viel einfacher (mit einem kleinen „Trick“).

Mit diesem Trick verdient René Renk sein Geld im Internet. Hier ist der direkte Link dazu, zu seinem Video.

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Jan 19 2017

Betteln und Hausieren verboten?

ARAG Experten über das Erbitten von Almosen

Von der harmlosen Frage nach einem Euro bis zum Mitleid erregenden Erflehen von Almosen – in Deutschlands Innenstädten kommen immer mehr Bettler auf die Passanten zu. Aber inwieweit ist das Betteln hierzulande überhaupt erlaubt? Was beinhaltet das legale Erbitten von Almosen und was ist unangebrachte Belästigung. ARAG Experten geben Auskunft.

Betteln erlaubt
Grundsätzlich ist es in Deutschland erlaubt, um Almosen zu bitten. Allerdings gibt es Regeln, die beachtet werden müssen. Verstöße können von Stadt und Polizei geahndet werden. In vielen Städten wird demnach das so genannte stille Betteln toleriert – Betteln mit Kindern oder Tieren ist hingegen zum Teil untersagt. Auch steht es Kommunen frei, bestimmte Gebiete innerhalb der Stadt mit einem Bettelverbot zu belegen. Dies geschieht zumeist dann, wenn es an Schlüsselstellen – beispielsweise einer schmalen Brücke – zu exzessiven Formen des Bettelns und Belästigung der Fußgänger kam. In einem solchen Fall dürfen sich Bettler nicht in diesem Gebiet aufhalten. Insgesamt geht Deutschland jedoch kulant mit Bettlern um. So können diese fast ohne Einschränkungen betteln, solange die Rechte der Fußgänger gewahrt werden.

Vortäuschen falscher Lebensumstände ist Betrug
Betrügerisches Vorgehen ist dabei natürlich verboten: Sollte ein Bettler also auf Mitleid spekulieren und beispielsweise eine Lähmung oder Blindheit vortäuschen, um die eigenen Betteleinnahmen zu erhöhen, stellt dies eine Form des Betrugs dar. Gleiches gilt für Angaben über die eigenen finanziellen Verhältnisse, welche in dieser Form überhaupt nicht stimmen. Bettelt man etwa mit dem Vorwand, die eigene Geldbörse sei gerade gestohlen worden und man brauche noch Geld für ein Zugticket, stellt dies ebenso einen Betrug dar, welcher laut ARAG experten sogar strafrechtlich verfolgt werden kann.

Wenn Nötigung im Spiel ist
Eine besonders unangenehme Form des Erbittens von Almosen stellt das aufdringliche Betteln dar. Dieses zeichnet sich durch eine offensive Vorgehensweise des Bettlers aus. So wird beispielsweise auf die Zielperson eingeredet und sich dieser in den Weg gestellt. Diese Form des Bettelns wird aus rechtlicher Sicht als Nötigung und Erregung öffentlichen Ärgernisses aufgefasst. Der Verursacher muss deshalb mit einer Geldstrafe rechnen.

Betteln an der Haustür und auf dem Grundstück
Zum verbotenen Betteln zählt zwar nicht das Klingeln an Haustüren, aber auch hier darf nicht der Fuß in die Tür gestellt werden, um ein Schließen zu verhindern. Betteln muss auf dem eigenen Grundstück sowieso nicht toleriert werden, zumal es dabei auch immer wieder zu Trickbetrügereien kommt. Beliebt ist zum Beispiel der Glas-Wasser-Trick. Dabei bittet eine Person in einer vermeintlichen Notlage nicht um Geld, sondern um Wasser. Wendet sich das Opfer ab und will helfen, taucht eine zweite Person auf und schleicht sich in die Wohnung. Wenn unerwartet jemand an der Tür klingelt, sollte man daher zuerst durch den Türspion schauen und durch die geschlossene Tür sprechen. Vor allem sollte man nie einen fremden Menschen in die Wohnung lassen, so ARAG Experten.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstige/

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden in Deutschland auch attraktive, bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand in den Bereichen Komposit, Gesundheit und Vorsorge. Aktiv in insgesamt 17 Ländern – inklusive den USA und Kanada – nimmt die ARAG zudem über ihre internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in vielen internationalen Märkten mit ihren Rechtsschutzversicherungen und Rechtsdienstleistungen eine führende Positionen ein. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Jul 27 2016

Windows 10 Upgrade sichern, ohne es jetzt durchzuführen. Ein Trick!

Windows 10 Upgrade sichern, ohne es jetzt durchzuführen. Ein Trick!

Anlässlich der für das kostenlose Windows 10 Upgrade am 29.07.2016 auslaufenden Frist, erinnert Mahr EDV an einen Trick zur Umgehung des Upgrade-Zwangs, den der Reddit-Nutzer namens justmoa letzten September gefunden hat (Vgl. heise online ).

Das übliche Verfahren des Windows 10 Upgrade

Wer das kostenlose Upgrade auf Windows 10 erhält, bekommt von Microsoft nur die Installationsdateien, aber keinen Lizenzschlüssel. Als Lizenznachweis dient stattdessen die Tatsache, dass das Windows aktiviert ist, auf dem das Upgrade läuft. Während des Umstiegs wird eine individuelle, für den PC eindeutige ID erzeugt und auf Microsofts Aktivierungs-Server hinterlegt. Erst danach ist auch eine saubere Neuinstallation möglich: Dabei wird wieder dieselbe ID erzeugt und mit dem Aktivierungs-Server abgeglichen – wird sie dort wiedergefunden, aktiviert Microsoft die Neuinstallation, ohne dass die Eingabe eines Installationsschlüssels erforderlich wäre.

Der Trick

Das kostenlose Windows 10 gibt es eigentlich nur, wenn man eine Upgrade-Installation von Windows 7 oder 8.1 aus durchführt. Nun wurde herausgefunden, wie es ohne geht:

Man erstellt sich mit Hilfe des Media Creation Tool wahlweise ISO, DVD oder USB-Stick und schließt das Medium ans alte Windows 7 oder 8.1 an. Dann Öffnet man im Explorer auf dem Installationsmedium den Ordner „sources“ und kopiert die Datei „gatherosstate.exe“ in beliebigen Ordner auf der Festplatte, in dem man Schreibrechte besitzt.
Sofern das alte Windows aktiviert ist, erzeugt der Start des Programms eine Datei namens „GenuineTicket.xml“. Anschließend kann man Windows 10 sauber neuinstallieren. Dort kopiert man die XML-Datei in den versteckten Ordner C:ProgramDataMicrosoftWindowsClipSVCGenuineTicket und startet den Rechner neu. Sofern eine Online-Verbindung vorhanden ist, hält Windows 10 sich anschließend für aktiviert.

Einschränkungen

Voraussetzung bleibt allerdings, dass auf dem Zielrechner derzeit ein korrekt lizenziertes und aktiviertes Windows 7 oder 8.1 läuft. Der Trick hilft also niemanden, auf einem nagelneuen PC direkt das kostenlose Windows 10 zu installieren.

Dazu kommt: Wenn man beim Umstieg nicht dem von Microsoft vorgesehenen Weg via GWX-Programm geht, sondern unter Windows direkt Setup.exe vom Installationsmedium startet, bietet es ohnehin etwas an, was weitgehend einer Neuinstallation entspricht: Dazu klickt man im Dialog „Bereit für die Installation“ auf den kleinen Link „Ändern der zu behaltenden Elemente“ und wählt anschließend „Nichts“.
Zwar bleibt das alte Windows dabei im neuen Ordner „Windows.old“ erst mal noch erhalten, doch löscht Windows 10 diesen Ordner nach 30 Tagen automatisch. Letztlich ist der gefundene Trick also nur nützlich, wenn das alte Windows auf dem Rechner noch läuft, und man vor dem Umstieg noch die Partitionierung anpassen will, die sonst unverändert übernommen wird. Achtung: Bislang ist nicht bekannt, ob der Trick womöglich Nebenwirkungen hat, so das damalige Fazit auf heise online.

Mahr EDV ist der Computerspezialist für alle Belange um die IT-Struktur von Unternehmen ab fünf Rechnern: Wartung und Support, Consulting und Implementierung, Cloud-Dienste und vieles mehr.

Firmenkontakt
Mahr EDV GmbH
Fabian Mahr
Kaiserin-Augusta-Allee 111
10553 Berlin
030-770192200
Fabian.mahr@mahr-edv.de
http://www.mahr-edv.de

Pressekontakt
Mahr EDV GmbH
Thomas Maul
Kaiserin-Augusta-Allee 111
10553 Berlin
030-770192200
thomas.maul@mahr-edv.de
http://www.mahr-edv.de

Apr 19 2016

Neues aus „Trickford“: Rockford feiert die Aufnahme von Cheap Trick in die Rock“n“Roll Hall of Fame

Neue Straßennamen, neuer inoffizieller Stadtname und ein zweitägiges Musikfestival im Herbst 2016

Neues aus "Trickford": Rockford feiert die Aufnahme von Cheap Trick in die Rock"n"Roll Hall of Fame

Neue Straßenschilder für Rockford bzw. Trickford

Rockford im amerikanischen Bundesstaat Illinois feiert. Die wohl berühmtesten Söhne der Stadt, die Band Cheap Trick um Mastermind Rick Nielsen, wurden in die Rock ’n‘ Roll Hall of Fame aufgenommen. Das Ereignis haben Rockfords Einwohner gebührend gefeiert und sich zusätzlich einige ungewöhnliche Ideen ausgedacht. So wurde Rockford kurzer Hand inoffiziell in Trickford umbenannt. Passend dazu werden in der Stadt an den großen Straßen Schilder mit der Aufschrift „Welcome to Trickford“ aufgestellt. Außerdem erhalten die Straßen, in denen die Künstler aufwuchsen, neue Namen. So wird beispielsweise die Spring Creek Road zum Rick Nielsen Parkway oder die Parkview Avenue zur Bun E. Carlos Avenue. Damit aber nicht genug. Rockford entwickelt den „Cheap Trick Fan Trail“, auf dem man künftig wichtige Stationen der Band in ihrer Heimatstadt entdecken kann. Im kommenden Herbst schließlich soll es ein eigenes Musikfestival zu Ehren von Cheap Trick geben. Hierüber und zu vielem mehr informiert die neue Rockford-Website www.GoTrickford.com .

Enge Verbindung zwischen Cheap Trick und Rockford

Cheap Trick wurde 1973 in Rockford gegründet und gehört zu den einflussreichsten Rockbands in den USA. In ihrer andauernden Karriere haben ihre Songs und Alben zahlreiche Chart-Platzierungen erreicht. Ihr bekanntester Hit ist „I Want You to Want Me“, mit dem ihr der internationale Durchbruch gelang. Ihrer Heimatstadt Rockford ist Cheap Trick immer verbunden geblieben. So treten die Vollblutmusiker bis heute regelmäßig in der Midwest-Stadt rund 90 Minuten westlich von Chicago auf und haben ihr sogar ein gleichnamiges Album gewidmet.

Für sie wie für jeden anderen Musiker gilt die Aufnahme in die Rock“n“Roll Hall of Fame als eine große Ehre. Ein Komitee aus Musikexperten entscheidet, wem ein Platz in dem gitarrenverzierten, kunstvoll gestalteten Gebäude in Cleveland gebührt. Eine wichtige Voraussetzung hierfür Aufnahme ist, dass mindestens 25 Jahre nach der Veröffentlichung der ersten Schallplatte oder CD vergangen sein müssen. Cheap Trick aus Rockford wird somit nochmals für ihren Ruhm gefeiert, den sie in den 70ern und 80ern erlangten.

Weitere Informationen zu Rockford und zu Cheap Trick gibt es bei Rockford Area CVB unter www.gorockford.com sowie unter www.gotrickford.com .

Die Stadt Rockford im Winnebago County, rund 90 Meilen von Chicago entfernt, repräsentiert ein typisches Stück amerikanische Geschichte im Farmland des mittleren Westens. Nicht nur für Besucher von Chicago ist Rockford ein lohnendes Ausflugsziel, als Kontrast zu dieser Kultur- und Architektur-Weltmetropole. Rockford bietet auch eine Reihe von Attraktionen, wie das außergewöhnliche Coronado Theatre. Rockford verfügt über 3.000 Hotelzimmer.

Firmenkontakt
Rockford Area CVB
John Groh
North Main Street 102
61101-1102 Rockford, IL
001-815-9638111
scovey@gorockford.com
http://www.gorockford.com

Pressekontakt
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
http://www.claasen.de

Mai 27 2014

Slowmotion/Zeitlupen Effekte im Consumer-Markt

Einer der beliebtesten Effekte – der Slowmotoin/Zeitlupen-Effekt – ist nun auch für den Consumer-Markt erschwinglich.

Slowmotion/Zeitlupen Effekte im Consumer-Markt

Effekte und Animationen

Einer der beliebtesten Effekte in Videos ist der Slow-Motion-Effekt (Zeitlupen-Effekt). In vielen Kinofilmen sind heute Zeitlupenaufnahmen zu sehen. Ausgelöst wurde diese Euphorie unter anderem durch den Film Matrix aus dem Jahre 1999, der viele Slow-Motion-Effekte und Zeitrafferaufnahmen in Kampfszenen zeigt. Bislang waren solche Zeitlupen jedoch nur aufwendigen Produktionen vorbehalten und mit Kamerasystemen jenseits von Hunderttausend Euro möglich.

Seit einiger Zeit gibt es Kameras, die Zeitlupenaufnahmen mit 100 fps, 120 fps, 200 fps, etc. ermöglichen. Fps steht dabei für „Frames per Second“ – im deutschen „Bilder pro Sekunde“. Im Standard wird vorwiegend mit 25 fps gefilmt, da mit 25 Bildern pro Sekunde das menschliche Auge die gezeigten Bilder nicht mehr als Einzelbilder wahrnimmt und einen Film sieht.

Recht preiswerte Kamerasysteme für Zeitlupenaufnahmen sind insbesondere im Bereich der Action-Kameras zu finden. Gute Lösungen bieten beispielsweise ActionPro, Sony, GoPro und Panasonic. Panasonic hat mittlerweile sogar eine Action-Kamera am Start, die auch hochauflösende 4K-Aufnahmen ermöglicht. Bildraten von 200fps und höher gehen allerdings bislang bei allen Action-Kameras zu Lasten der Auflösung, die dann deutlich unter HD-Qualität liegt. Daher ist eine berechtigte Frage, ob Softwarelösungen in der Postproduktion (Videoschnitt) zur Verlangsamung von Szenen eine Alternative darstellen können. Solche Fragen und Vielzahl weiterer sind Bestandteil einer Untersuchung von deTask.

Die Firma deTask consult GmbH beabsichtigt in den kommenden Wochen Tests mit verschiedenen Kamerasystemen aber auch mit Softwarelösungen durchzuführen, die im Preisbereich zwischen 500,00 Euro und 5.000,00 Euro liegen. Diese Tests sind eingebunden in einer Testreihe zu Effekten und Animationen, die in Videos Anwendung finden können. Erste Versuche sind bereits erfolgt und die Ergebnisse werden nun schrittweise auf Youtube und auf der Website www.spitzenduft.de veröffentlicht. Beispiel eines „Versuchs-Videos“ ist unter der Youtube-URL http://youtu.be/e4wva9cGmQk zu finden. Die gesamte Testreihe soll bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse soll dann als PDF erhältlich sein.
Bildquelle:kein externes Copyright

deTask consult GmbH Bereich Images
Esternaystr. 21c
76337 Waldbronn, Germany

Fotografie – Videoclips – Fotocomposing – vor Ort bei Events – Bildreportagen – Workshops

Gegründet 1998, Registergericht Mannheim HRB 362132
Geschäftsführer: Manfred Dietrich

Tel: +49-(0)-72-43-35-88-521
Web: www.c21c.de

deTask consult GmbH
Manferd Dietrich
Esternaystr. 21c
76337 Waldbronn
+49-(0)-72-43-35-88-521
m.dietrich@detask.de
http://www.c21c.de

Jul 25 2013

Vorsicht vor Abzocke!

Der E-Mail Trick

(NL/3198702270) Mit fast identischen Vorgehensweisen wird ein E-Mail Trick praktiziert, der unbewanderten Internetusern Geld entlockt.

Mit fast identischen Vorgehensweisen wird ein E-Mail Trick praktiziert, der unbewanderten Internetusern Geld entlockt.

Dieser Trick spielt sich folgenderweise ab:

Über eine E-Mail werden dem Opfer Kaufabsichten erläutert. Die Wechselbeziehung und der Austausch werden oft nicht in der heimischen deutschen Sprache geführt, vielmehr in englischer Sprache.

Ein Vorwand wird aufgeworfen, dass man aufgrund eines Kundenauftrages ein Gebrauchtwagen kaufen wolle. Nach wenigen Besprechungen wird dem Verkäufer ein Scheck ausgestellt, welcher aus einem anglophonen Land über die Post zugesendet wird. Es fällt auf, dass die betreffende Summe auffallend höher ist, als die im mündlich vereinbarten Vertrag.

Dem Verkäufer wird der erhaltene Scheck vorab ohne Bedenken auf sein Konto überwiesen, mit der Bitte, man solle den überschüssigen Betrag des Schecks auf ein internationales Konto überweisen.

Jedoch ist der erhaltene Scheck ungedeckt, sodass die Gutschrift nach einiger Zeit wieder zurückgebucht wird und das Geld verschwindet. Jenes Szenario ist möglich, da viele Banken die Schecks, welche beispielsweise aus Australien, England und den USA kommen, zuerst gutheißen und somit auch gutschreiben, nachträglich die Gutschrift jedoch tilgen, sollte sich der Scheck als ungedeckt bestätigen.

Eben jene Fälscher greifen auf das Geldtransfersystem des Finanzdienstleisters Western Union zu, der global ansässige Filialen besitzt.

Mit einer Berufserfahrung von über 20 Jahren ist Autoankauf in Berlin S. Reisberg e.K. der richtige Ansprechpartner auf dem Gebiet des Gebrauchtwagenhandels in Berlin und Umland. Ob Unfall- oder Gebrauchtwagen, wir machen Ihnen ein faires Angebot für Ihren PKW oder LKW.

Kontakt:
Autoankauf in Berlin S. Reisberg e.K.
Sven Reisberg
Saatwinkler Damm 49a
13627 Berlin
030 3443050
presse@auto-ankauf-berlin.de
http://www.auto-ankauf-berlin.de

Okt 25 2012

Hunde: Beschäftigungsspaß statt Auslastung

Hunde wollen Beschäftigung. Worauf Hundehalter achten müssen. Falscher Ehrgeiz kann fatale Folgen haben.

Hunde: Beschäftigungsspaß statt Auslastung

(ddp direct) Hunde sind heute nicht mehr einfach nur Hunde, die das Haus bewachen so, wie man es von früher her kennt. Hunde sind inzwischen vollwertige Familienmitglieder, die gelegentlich auch unter Langeweile leiden. Immer mehr Familienhunde wollen und sollen deshalb auch beschäftigt werden, da sie sonst träge, dick und unzufrieden werden. Alle Hunde, ob die ganz normale Promenadenmischung oder eine Moderasse wie der Australian Shepherd, dem seine Berufung als Hirtenhund in den Genen liegt, wollen Beschäftigung und Spaß dabei, so wie alle anderen Familienmitglieder auch. Bleiben Hunde dagegen untätig, können sie schnell Verhaltensauffälligkeiten entwickeln.

Es gibt die unterschiedlichsten Beschäftigungsmodelle für Hunde. Dazu gehören Dog Agility, Dog Dance, Longieren, Nasenarbeit und Trick Dog. Die Nachfrage ist groß bei 7,4 Mio. Hunden in Deutschland und es werden mittlerweile überall Seminare und Trainingsstunden für Hundesportarten angeboten. Aber auch schon die einfachsten kleinen Tricks, wie das beliebte Peng-Spiel, garantieren Bewunderung und Gelächter: Bringt man dem Hund bei, sich auf Fingerzeig, verknüpft mit dem Ausruf „Peng!“, auf die Seite fallen zu lassen, haben alle Beteiligten Spaß. Der Hund wird gelobt und belohnt.

Welches Beschäftigungsmodell und welche Sportart geeignet ist, hängt natürlich von Charakter, Beweglichkeit und dem Alter des Hundes ab. Wichtig ist, dass es Hundehaltern und Hunden Spaß macht. Was für den einen Hund optimal ist, kann den anderen überfordern. Fatal wirkt falscher Ehrgeiz, wenn Hundehalter ihren Hund als Werkzeug missbrauchen und immer höhere Ziele, z.B. bei Wettkämpfen, erreichen wollen. Die ständige Aus- und Überlastung dreht den Hund nur unnötig auf. Er kommt nicht zur Ruhe, die auch er immer wieder zur Entspannung braucht. Dauerstress hat für den Hund mit Spaß nichts mehr zu tun.

Es muss ein Beschäftigungsspaß bleiben. Der Hund darf geistig und körperlich nicht überfordert werden. Für jeden Hund gibt es das passende Modell. Unsere Umweltsituation erlaubt es unseren Hunden heute oft nur eingeschränkt, ihre geistigen und körperlichen Bedürfnisse auszuleben. Deshalb sind auch hier Ventile wichtig und sinnvoll. erklärt Hundetrainer Sven Spitzner, Hannover, ansprechbar in der Hundesprechstunde der AGILA Haustierversicherung bei www.agila.de

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/yecva1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/familie/hunde-beschaeftigungsspass-statt-auslastung-10484

=== Peng! – und der Hund fällt um. (Bild) ===

Hunde sind inzwischen vollwertige Familienmitglieder, die gelegentlich auch unter Langeweile leiden. Immer mehr Familienhunde wollen und sollen deshalb auch beschäftigt werden, da sie sonst träge, dick und unzufrieden werden. Es gibt die unterschiedlichsten Beschäftigungsmodelle für Hunde. Dazu gehören Dog Agility, Dog Dance, Longieren, Nasenarbeit oder Trick Dog. Die Nachfrage ist groß bei 7,4 Mio. Hunden in Deutschland und es werden mittlerweile überall Seminare und Trainingsstunden für Hundesportarten angeboten. Aber auch schon die einfachsten kleinen Tricks, wie das beliebte Peng!-Spiel, garantieren Bewunderung und Gelächter: Bringt man dem Hund bei, sich auf Fingerzeig, verknüpft mit dem Ausruf Peng, auf die Seite fallen zu lassen, haben alle Beteiligten Spaß. Sven Spitzner, Hundetrainer der AGILA Haustierversicherung, bigt in seiner Hundesprechstunde Auskunfst auf www.agila.de

Shortlink:
http://shortpr.com/tiw0hr

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/peng-und-der-hund-faellt-um-53130

Im Jahr 1994 gegründet, entwickelte sich die AGILA Haustierversicherung AG zu einem der größten Tierversicherer auf dem deutschen und österreichischen Markt. Dabei steht das Unternehmen Tierhaltern und -ärzten gleichermaßen als aktiver Partner zur Seite. Zu den Produkten zählen eine Tierkrankenversicherung, ein OP-Kosten-Schutz sowie eine Hundehalterhaftpflichtversicherung. Derzeit versichert das Unternehmen ausschließlich Hunde und Katzen, dabei schließt die AGILA Haustierversicherung AG jedoch keine Rasse aus. Das Unternehmen vertreibt die Produkte über die firmeneigene Webseite und Versicherungsmakler sowie über ausgesuchte Tierarztpraxen und den Fachhandel. Weitere Informationen unter www.agila.de

Kontakt:
KREOS Reputation & PR
Wolfgang Rademacher
Bockumer Str. 191
40489 Düssldorf
0211 4089911
kontakt@kreos.ag
www.kreos.ag

Jul 31 2012

Dortmunder Abzocker Werkstatt verursacht über 1000 Euro an Schaden.

Spezialwerkstatt für italienische Fahrzeuge verursacht für einen Unternehmer aus Dortmund über 1000 Euro an Schaden.

Dortmunder Abzocker Werkstatt verursacht über 1000 Euro an Schaden.

Abzocker Werkstatt

Dortmund, Juli 2012 Fast alle Medien berichten in den letzten Jahren von den so genannten Abzocker Autowerkstätten. Ob ZDF, Sat1, WDR, Auto Bild oder das Handelsblatt. Und die Ergebnisse sind immer wieder erschreckend. Deshalb sind wohl auch laut Umfragen über 40 Prozent der Autofahrer mit den Werkstätten mehr als unzufrieden.

Die schwarzen Schafe unter den Kfz-Betrieben nutzen viele Tricks, um ahnungslosen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Jetzt traf es einen Unternehmer aus Dortmund mit seinem italienischen Sportwagen richtig hart.

Das Resultat: Über 1000 Euro an Gesamtschaden und zudem noch das Auto verschmutzt und unrepariert.

Eins haben sie fast alle gemein; die Liebhaber für italienische Sportwagen der Marken Alfa Romeo, Lancia, Maserati oder Ferrari. Es sind meistens Idealisten, die die Eleganz gepaart mit der dynamischen Linienführung und Sportlichkeit dieser Automobile lieben. So auch der Unternehmer aus Dortmund.

Das Problem: Auf der Autobahn ruckelte auf einmal das Fahrzeug und der Wagen wollt nicht mehr so recht. Also kurzerhand auf den Seitenstreifen und Warnblinkanlage an. Um Schaden zu vermeiden wurde der Lancia der sich nur noch im ersten Automatic Gang bewegte kurze Zeit später auf einem Anhänger aufgefahren.

Und wie jeder, so dachte auch der Unternehmer aus Dortmund, das man etwas Gutes tut, wenn man das Fahrzeug sofort zu einer Fachwerkstatt für Lancia, Alfa Romeo und Co hinbringen lässt die sich genau mit diesen Autos auskennt. Denn normalerweise fällt das Aufspüren komplizierter Fehler einer Spezialwerkstatt häufig leichter. Hier kann entsprechend viel Erfahrung mit den „eigenen“ Fahrzeugmodellen vorausgesetzt werden. Leider weit gefehlt wie sich im Nachhinein herausstellte.

Am Dienstagnachmittag wurden in der Werkstatt der Wagen und die Schlüssel übergeben. Mittwoch früh kam dann der Anruf, dass der Fehler sehr schnell gefunden wurde: Der Schwingungsdämpfer sei defekt und man müsse diesen austauschen. Allerdings so die Aussage der Werkstatt, gibt es diesen in ganz Deutschland nicht und man müsse ihn bestellen.

Da der Unternehmer eine Internet Firma besitzt und sich daher sehr gut im Web auskennt, bat er die Werkstatt um die genaue Bezeichnung, da er dies Ersatzteil evtl. viel schneller bekommen könne.

Tatsächlich hatte er dieses auch durch seine Erfahrung schnell geschafft. Ca. 15 Minuten später rief er in der Werkstatt zurück. Zu seiner Verwunderung sagte ihm der Werkstattinhaber, dass er das Teil bereits bestellt habe und alles in 2 Tagen fertig sei.

Obwohl zu einem viel höheren Preis, sah es der Unternehmer als eine Selbstverständlichkeit an, die komplette Reparatur samt Ersatzteile durch die Werkstatt vornehmen zu lassen, wenn es denn der Fehler zu 100% sei und das Fahrzeug dann auch in 2 Tagen auf jeden Fall wieder Einsatzbereit wäre. Dieses teilte er auch in dem Telefonat mit. Lediglich das defekte Teil sollte verwahrt werden.

Am fest zugesagten Fertigstellungs- Termin am Freitag begann dann der Alptraum für den Unternehmer aus Dortmund mit der Werkstatt für italienische Fahrzeuge. Da dieser natürlich nicht mobil war versuchte er die Werkstatt telefonisch ab Mittags zu erreichen. Fehlanzeige. Niemand erreichbar. Termine und Wochenende erst einmal versaut.

Montags morgens machte sich der Lancia Besitzer dann via Straßenbahn auf dem Weg zur Werkstatt. Bereits Unterwegs erhielt er einen Anruf des Werkstattinhabers. Dieser teilte ihm mit, dass es wohl doch nicht das Problem gewesen sei. Zudem erzählte er etwas von einem evtl. verkehrten Zahnriemenwechsel welches vielleicht auch das Problem seien könne. Nach allerdings 60.000 gefahrenen Kilometern empfand das der Unternehmer mehr als suspekt.

In der Werkstatt angekommen ließ er sich dann erst einmal das angeblich defekte Teil zeigen. Der sog. Schwingungsdämpfer bestand aus einem Plastikkasten an dem jeweils vorne und hinten ein Luftschlauch angeschlossen war. Lediglich am vorderen Luftschlauch befand sich ein minimaler Riss.

Im ersten Moment dachte der Besitzer des italienischen Sportwagens, das das ganze ein Scherz sei. Der Werkstattmeister wurde gefragt ob man das nicht im Vorfeld hätte mit einem Stück „Tape“ abkleben können und zumindest testen, ob es das besagte Problem sei, zumal man Ihm das als eindeutige Fehlerquelle mitteilte.

Der Inhaber des Autos traute seinen Ohren nicht als der Werkstattinhaber Ihm darauf folgende Antworten gab:
-„Luftschlau ist zu 100% irreparabel.“
-„Luftschlauch konnte auch zu 100% nicht geklebt (getapet) werden um festzustellen, ob der Riss an dem Luftschlauch die Ursache ist.“
-„Man hätte es nicht testen können, ohne einen Motorschaden zu riskieren.“
-„Selbst bei einem minimalen Einstich in dem Luftschlauch der noch nicht einmal sichtbar wäre, würde das Fahrzeug die gleichen Symptome zeigen.“
-„Diese Scheiß Dinger sind so empfindlich was das anbelangt.“

Und schließlich noch die Bemerkung des Werkstattinhabers, dass das Fahrzeug im kalten Zustand nach Einbau des Ersatzteils mehrere Kilometer einwandfrei gefahren sei, und die Symptomatik sich erst wieder bei warmem Motor einstellte.

Eine komplette Lüge wie sich später herausstellte, denn absolut unmöglich und für den gebeutelten Unternehmer im Nachhinein klar: “ Das war Kunden- Verarsche aus dem Lehrbuch. Das Leben ist zwar wie es so schön heißt ein Spiel. Mann oh Man, aber hoffentlich passiert so etwas nicht noch anderen.“ Und dem Inhaber des italienischen Sportwagens ist noch eines klar: “ Wer so eine linke Nummer durchzieht, der macht das mit Sicherheit nicht zum ersten Mal.“

Also nahm der Alptraum in der Werkstatt seinen Lauf. Nun sei es etwas anderes wurde ihm mitgeteilt. Als sich der Werkstatt Meister mit seinen dreckigen Ölverschmierten Sachen auf die nicht abgedeckten hellen Ledersitze der Edelmanufaktur Poltrona Frau setzte um den Sportwagen zu starten, war für den Unternehmer dann endgültig Schluss. Für Insider ist der Name Inbegriff für Handwerkskunst in Sachen Lederausstattung von dem viele Autobesitzer nur Träumen. Die italienische Manufaktur Poltrona Frau, die dieses Jahr ihr 100jähriges Bestehen feierte, macht Marken wie Maserati, Ferrari, Bugatti und die Premium Modelle von Alfa sowie Lancia erst zu dem, was sie sind.

Als der Werkstatt Inhaber dem Autobesitzer dann noch in einem recht unhöflichen Ton sagte, das er wenn er es doch besser könne ja schließlich sein Auto selber reparieren solle, bat der Unternehmer das er seinen Wagen doch nun bitte in seinen Ursprungszustand versetzt wieder mitnehmen möchte.

Das ausgetauschte Teil würde „drin“ bleiben und der Wagen könne dann im laufe des nächsten Tages für 250 Euro mitgenommen werden, wurde Ihm seitens der Werkstatt für italienische Fahrzeuge mitgeteilt.

Der Unternehmer konnte noch einmal den freundlichen Abschlepper mit dem Anhänger für den nächsten Tag buchen, der sich kurzfristig zwischen zwei Terminen die Zeit nahm. Sichtlich schockiert von dem Vorfall in der Werkstatt, wollte der Fahrzeugbesitzer das Auto erst einmal zu sich nach Hause bringen lassen um dann weitere Entscheidungen zu treffen.

Am nächsten Tag in der Werkstatt angekommen wurde der Werkstattinhaber gefragt ob das Fahrzeug in dem Ursprungszustand zurückversetzt sei. Also: Lose Teile wieder angebaut, Anspringen und langsam im ersten Gang bewegen. „Es sei Ihm Scheißegal ob der Wagen anspringe oder nicht“ wurde dem Inhaber des italienischen Sportwagens seitens des Autowerkstatt- Inhabers mitgeteilt. „Und die losen Teile hätte er reingelegt.“

Als der freundliche Mann mit dem Abschlepp- Anhänger kam, der den Wagen auch zuvor dort hinbrachte, traute er seinen Augen nicht. Ölverschmierte Fahrzeug Teile wurden einfach in dem Fußraum gelegt und das Auto sprang nicht an um ihn langsam auf dem Anhänger zu fahren.

Selbstverständlich konnte er nachempfinden, dass der Inhaber des Fahrzeugs den Wagen hier unbedingt weghaben wollte. Also wurde ein Kraftakt bei extrem schlechtem Wetter versucht um den Wagen per Hand auf dem Anhänger zu schieben.

Unter größten Kraftanstrengungen gelang es dem „Abschlepper“ und dem Unternehmer dann auch, welches allerdings mit dem Ruin seines 650 Euro teueren Anzugs aus dem edlen Tuch von Botto Giuseppe & Figli einherging.

Direkt am nächsten Morgen lud sich dann der durch die Abzocker Werkstatt gebeutelte Fahrzeugbesitzer von der Innung den „Antrag auf Anrufung der Schiedsstelle“ herunter. Hierbei wird in einer Art Verhandlung durch 5 unabhängige über Streitfälle mit Autowerkstätten in einem Schlichterspruch entschieden.

Doch wie heißt es so schön: Vom Regen in die Traufe. Beim Anruf bei der KFZ Innung für Dortmund wurde dem Fahrzeug Besitzer mitgeteilt, das dieser Betrieb nicht in der Innung sei, und man hier leider nichts für Ihn tun könne.

Gutachter, Rechtassanwaltskosten, etc. aber vor allen Dingen verlorene Zeit veranlasst die meisten Fahrzeugbesitzer nicht gegen Abzocker Werkstätten vorzugehen. So auch in diesem Fall.

Das einzig positive an der Sache die dem Autobesitzer weit über 1000 Euro an Schaden durch Verdienstausfall, eine Rechnung für „Nichts“, extra Abschleppgebühren, versaute Innenausstattung und ruinierten Anzug widerfuhr ist, das er im Nachhinein jemanden fand der Ihm den Wagen an Ort und Stelle vor seiner Haustüre dann für 100 Euro (inklusive Ersatzteil) in Stand setzen konnte. Lediglich die Benzinpumpe war ausgefallen.

PR Agentur für Klein- und Mittelständische Unternehmen.

Kontakt:
Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
02304 3390933
info@8seconds.eu
http://www.8seconds.eu

Pressekontakt:
(Presseartikel) Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
02304 3390933
info@8seconds.eu
http://www.8seconds.eu

Jan 18 2012

Der Trick mit kostenfreien Girokonten

Wie Banken mit Werbeversprechen Kunden locken

Erkelenz, 18.01.2012

Viele Menschen haben ein Girokonto und für jeden wäre es phantastisch, wenn es völlig kostenfrei wäre. Viele Banken werben in großen Kampagnen mit einem kostenfreien Konto. Doch was steckt wirklich dahinter? Gibt es sie, die Gratiskonten?

Stiftung Warentest warnt, denn die meisten dieser Angebote sind an Bedingungen geknüpft und wer sie nicht erfüllt, zahlt oft drauf und dies nicht zu knapp. Die Zeitschrift Finanztest hat alle 1610 Banken in Deutschland angeschrieben. Das Ergebnis: Nur knapp 800 Banken haben auf die Frage nach einem kostenfreien Girokonto geantwortet.

Nur die norisbank und einige Niederlassungen der PSD Bank erfüllten die Auflagen der Tester nach einem kostenfreien Konto. Dabei spielte es keine Rolle, ob das Konto in der Filiale, online oder per Telefon geführt werden muss.

Doch darf eine Bank mit einem kostenfreien Girokonto werben, wenn es letztendlich nicht kostenfrei ist? Hierzu Kilian Fromeyer, Geschäftsführer des Vergleichsportals www.girokonto-anbieter.de: “ Grundsätzlich nicht, doch man sollte unterscheiden: Viele Banken bieten in der Tat ein kostenfreies Girokonto an, aber nur dann, wenn es ausschließlich online geführt wird. Doch was ist mit der Nutzung eines Geldautomaten? Können Kunden diesen auch kostenfrei nutzen,wenn das Konto nur online geführt wird? Hier besteht bei den Banken gegenüber den Kunden ein hoher Informations- und Aufklärungsbedarf.“

Diese Mitteilung ist ein Service des Online Portals: www.girokonto-anbieter.de

Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview oder versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Bildern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns über Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten. Bei Online-Texten reicht uns ein Link, ansonsten freuen wir uns über ein Belegexemplar oder ein PDF.
Journalistenakkredition unter: www.vergleichen.net

List Medien und Beteiligungs GmbH
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
0241-53106360
info@listmedien.de

Auf www.girokonto-anbieter.de finden Sie einen Vergleich von Girokonto Anbietern.
Damit das ganze überschaubar bleibt, stellen wir Ihnen hier immer unsere Top Favoriten vor.
Wieso teure Gebühren bezahlen, wenn verschiedene Anbieter ein kostenloses Girokonto anbieten.

Kontakt:
Aslander & Fromeyer Vergleichsportale GmbH
Kilian Fromeyer
Am Lieberg 9
41836 Hückelhoven
02433 – 442796

www.girokonto-anbieter.de
info@girokonto-anbieter.de

Pressekontakt:
List Medien & Beteiligungs GmbH
Ralf List
Adalbertsteinweg 259
52066 Aachen
info@listmedien.de
024153106360
http://www.listmedien.de