Posts Tagged Upcycling

Nov 27 2018

Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen

Der SIYA Kopfstandhocker für deine Yogaübungen

Spielerisch in den Kopfstand mit recycelten Fischernetzen

Kathi übt am SIYA Kopfstandhocker

Der Kopfstandhocker der im November 2018 gestarteten Yogamarke SIYA besteht zu 100% aus nachhaltigen und recycelten Materialien und ist vollkommen vegan.

Er dient bereits AnfängerInnen als ideale Hilfestellung für den perfekt ausgeführten Kopfstand, für Yoga- und Fitnessübungen und zur Entspannung.

Für den SIYA Kopfstandhocker werden ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet. So besteht er neben dem regionalen, zertifizierten Holz auch aus einem Polsterbezug, der von recycelten Fischernetzen stammt. Diese werden aufwändig von Tauchern aus dem Meer geborgen, um Meerestiere zu schützen. Damit trägt SIYA zum Artenschutz bei und unterstützt die Healthy Seas Organisation.

Die drei GründerInnen von SIYA – Kathi Knebel, Georg Wächter und Oke Hempelmann – setzen mit der nachhaltigen Yogamarke einen klaren Kontrast zur Massenware und wirken dem Raubbau an der Erde entgegen. Sie zeigen, dass ein verantwortungsbewusster Umgang mit Tierwelt und Natur und ein nachhaltiger Lebensstil auch im YOGA- Sport integriert werden kann.

Pressekit SIYA: https://www.dropbox.com/sh/doevnpxmf5z04xq/AABzvT9mB8GYKolUgnb0jFjJa?dl=0

SIYA steht für nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Yoga- Sportequipment. Die Produkte sind mit raffiniert durchdachter Konstruktion entwickelt und bestechen durch ein schickes Design. Es werden ausschließlich nachhaltige, recycelte und vegane Materialien verwendet, um dem hohen Anspruch der GründerInnen gerecht zu werden. Hergestellt werden die natürlichen Sportprodukte unter fairen Arbeitsbedingungen von kleinen Familienbetrieben aus der Region.

Kontakt
Georg Wächter Produktentwicklung- und Handel
Kathrin Knebel
Schlierbacher Weg 16B
12349 Berlin
01795644922
info@georgwaechter.de
http://www.siya.yoga

Jul 11 2018

Coole Location für heiße Tage

Gartenmöbel easy verschönern – mit guten Ideen und einem Farbsprühgerät von WAGNER

Coole Location für heiße Tage

Flexibel bei jedem DIY-Projekt: FLEXiO von WAGNER (Bildquelle: WAGNER)

Oben die Sonne, unten das Gras – und dazwischen die Möbel, die die Outdoor-Welt bedeuten. Die Spezialisten für Oberflächenbeschichtung der J. Wagner GmbH präsentieren ein paar frische und farbenfrohe Ideen, mit denen Garten- und Balkonfans ihren Außenbereich in Nullkommanichts „aufmöbeln“. Hier gibt es drei Anleitungen für eine Gartenliege, eine Torwand und die Umgestaltung von Korbstühlen. Jedes DIY-Projekt ein Volltreffer!

Einfach chillen: Auf der Gartenliege

Eine Gartenliege selbstbauen? Kein Problem! Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitung von WAGNER gelingt das Projekt auch DIY-Anfängern an einem halben Tag. Das Holz zuschneiden lassen, zusammenfügen und dann in der eigenen Lieblingsfarbe mit der W 590 FLEXiO von WAGNER ansprühen! Fazit: Günstiger als gekauft, stecken Herz, Muskelschmalz und viel Individualität drin. Und für wenige Arbeitsschritte gibt es danach viele, viele Stunden entspannten Sonnengenuss!

Zu der Anleitung
Zu dem Bildmaterial

Sportlich schießen: Auf die Torwand

Fußballfieber muss man auskurieren – durch Ausleben. Also raus in den Garten und den Ball … richtig, immer schön auf eine Torwand schießen. Spaß am Spielen fängt schon beim Spaß am Selbermachen an mit der Anleitung von WAGNER: Das Runde (die Öffnungen) muss in das Eckige (die Wand). Fehlen nur noch Standfüße und Farbe – fertig ist das Sommermärchen. Ein Volltreffer der DIY-Kunst!

Zu der Anleitung
Zu dem Bildmaterial

Gemütlich und schön sitzen: Auf Korbstühlen

Es muss ja nicht immer neu sein – Upcycling verleiht auch bewährten Stücken wieder richtig Glanz. TV-Innenarchitektin Eva Brenner (RTL II, „Zuhause im Glück“) macht vor, wie es geht und spendiert ihren Korbstühlen mit der W 590 FLEXiO von WAGNER einen neuen Look in Petrol. Eva nennt es die „Paradedisziplin“ des Farbsprühens – denn dank des fein regulierbaren Farbstrahls ist selbst das Korbgeflecht schnell und lückenlos umgefärbt. Trocknen lassen, eisgekühltes Getränk in die Hand – und dann den Sommer genießen!

Eva Brenner in Aktion
Zu dem Bildmaterial

Industrie, Handwerker und Heimwerker vertrauen seit mehr als 70 Jahren auf Beschichtungstechnologie von WAGNER – und das weltweit. Das WAGNER-Produktportfolio reicht vom handlichen Farbsprühsystem für
Heimwerker über professionelle Handwerksgeräte bis hin zu industriellen Lackieranlagen. Alle Anwendungen überzeugen durch höchste Qualitätsstandards und innovative Technologien. Die J. Wagner GmbH ist Teil der weltweit tätigen WAGNER Group mit ca. 1.600 Mitarbeitern. Zur Gruppe gehören neben der Marke WAGNER weitere Unternehmen und Marken wie Titan, Earlex, Aura, Walther Pilot, C.A. Technologies und
Reinhardt-Technik.

Kontakt
ad publica
Sonia Garcia
Poßmoorweg 1
22301 Hamburg
040 31766321
sonia.garcia@adpublica.com
http://www.adpublica.com

Apr 10 2018

Neue Flohmarkt-App bewertet 400 der weltbesten Flohmärkte auf interaktiver Karte

Austro-französisches Start-Up Fleamapket hilft Vintage-Fans, ihr nächstes Reiseziel zu finden

Neue Flohmarkt-App bewertet 400 der weltbesten Flohmärkte auf interaktiver Karte

Fleamapket zeigt die besten Flohmärkte der Welt auf einer interaktiven Karte

Ein Blick in die sozialen Netzwerke genügt, um festzustellen, dass der Vintage-Trend weiterhin ungebrochen ist. Zahlreiche Flohmarktbesucher präsentieren dort stolz ihre Funde und tatsächlich finden jedes Wochenende unzählige Flohmärkte statt. In der warmen Jahreszeit schnellt die Anzahl dieser Events nochmal sprunghaft in die Höhe – Dutzende Flohmärkte gibt es jedes Wochenende in Europas Großstädten. Doch welche Flohmärkte bergen das größte Potenzial, authentische Vintage-Schätze und Antiquitäten aufzuspüren? Die Suche nach solchen Märkten in klassischen Flohmarktverzeichnissen kann zeitaufwendig werden.

Die web-basierte App Fleamapket hat eine Lösung parat und ist innerhalb weniger Monate zu einem beliebten Tool von Vintage-Fans in Großbritannien geworden. Nun platziert sich Fleamapket mit seinem interaktiven Guide auch am mitteleuropäischen Markt. Insgesamt sind 400 der besten Flohmärkte der Welt und ausgewählte Antiquitätenläden in dem interaktiven Guide zu entdecken, davon 25 in Deutschland, 12 in Österreich und 8 in der Schweiz.

Fleamapket ist ein kuratiertes Verzeichnis und orientiert sich daher an der Maxime „Qualität vor Quantität“. Nur Flohmärkte und Antiquitätenmessen, die eine gewissen Größe und Warenqualität vorzuweisen haben, werden von Fleamapket rezensiert und bewertet.

„Unsere Nutzer verlassen sich darauf, dass wir nur die besten Flohmärkte aufnehmen. Dadurch verlieren sie keine Zeit mehr damit, nicht enden wollende Listen zu durchkämmen und können sich auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich bei ihren Flohmarktabenteuern einfach Spaß zu haben!“, erklärt Nicolas Martin, der Gründer von Fleamapket und Flea Market Insiders, einem beliebten Lifestyle-Blog, das der in Wien ansässige Franzose hauptberuflich betreibt.

Vor allem Reisende, die gerne Flohmärkte im Ausland besuchen, schätzen das Angebot von Fleamapket. Das Tool ermöglicht es, Flohmärkte auf einer interaktiven Karte zu entdecken und die Suche mit Filtern zu verfeinern. Man kann sich Märkte je nach Saison, Größe oder spezifischen Themen anzeigen lassen – wie beispielsweise besonders pittoreske Märkte oder Foodie-Märkte, die auch kulinarisch einiges zu bieten haben. Der grosse Vorteil dabei ist, dass jeder Flohmarkt unabhängig rezensiert wird und Fleamapket-Nutzer ihn auch bewerten können.

Die meisten Funktionen von Fleamapket sind gratis zugänglich, doch für 49EUR jährlich können Nutzer auch Zugang zu einer Premiumversion bekommen. Dazu gehört unter anderem ein Kalender mit iCal-Exportfunktion, der eine praktische Übersicht über die weltbesten Flohmärkte und Antiquitätenmessen bietet. Mitglieder bekommen auch Zugang zu noch raffinierteren Suchfiltern und Reiserouten für Vintage-Shoppingtrips in 10 Städten, darunter Berlin, Wien, Kopenhagen, Paris, London und New York.

„Meiner Meinung nach ist ein Flohmarktbesuch einer der besten Wege, die lokale Kultur auf authentische Weise kennenzulernen,“ findet Nicolas Martin. „Außerdem kann man sicher sein, einzigartige Souvenirs nach Hause zu bringen!“ Fleamapket wird von Flohmarktfans gerne in der Urlaubsplanung verwendet, ist jedoch auch eine Anwendung, die unter professionellen Antiquitätenhändlern, Raumausstattern und Künstlern beliebt ist.

Fleamapket ist derzeit nur auf Englisch auf www.fleamapket.com verfügbar und funktioniert auf jedem Mobil- oder Desktopgerät. Als webbasierte Anwendung bedarf Fleamapket keines Downloads oder Installation.

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Fleamapket wurde von Nicolas Martin gegründet, einem in Wien lebenden französischen Flohmarktexperten. Nach dem offiziellen Launch in Großbritannien im Jahr 2017 ist Fleamapket in kurzer Zeit zu einer der beliebtesten Apps für Flohmarktfans geworden.

Fleamapket ist jedoch nicht Nicolas erstes Projekt in diesem Bereich. Seine Leidenschaft für Flohmärkte und Antiquitäten hat ihn schon 2011 dazu inspiriert, den Blog Flea Market Insiders zu gründen – eine Onlineplattform für Flohmarktfans. Mittlerweile zählt Flea Market Insiders zu den beliebtesten Blogs für Insider Tipps und Empfehlungen zu Flohmärkten, Antiquitäten und Vintage-Design.

Nicolas und seine Projekte wurden bereits in vielen US-amerikanischen und britischen Medien vorgestellt, wie beispielsweise im Wall Street Journal, Homes & Antiques, HGTV Magazine, Antique Collecting, Refinery29, CBS New York, und weiteren.

Flea Market Insiders ist die führende Online-Plattform zum Thema Flohmärkte, Vintage-Design und Antiquitätenmärkte und publiziert Tipps, Reportagen und Interviews. Gegründet im Jahr 2011 wird die Webseite mittlerweile mehr als 170,000-mal monatlich aufgerufen.

Fleamapket ist ein von Flea Market Insiders gegründetes Tool, das die besten Flohmärkte der Welt auf einer interaktiven Karte zeigt. Nur Flohmärkte und Antiquitätenmessen von außergewöhnlicher Qualität werden in das Verzeichnis aufgenommen. Die gebotenen Premiumfunktionen umfassen einen Kalender, Reiserouten, und mehr.

Nicolas Martin, ein in Wien lebender französischer Flohmarktexperte, ist der Gründer von Flea Market Insiders und Fleamapket. Nicolas und seine Projekte wurden bereits in vielen US-amerikanischen und britischen Medien vorgestellt, wie beispielsweise im Wall Street Journal, Homes & Antiques, HGTV Magazine, Antique Collecting, Refinery29, CBS New York, und vielen mehr.

Firmenkontakt
Flea Market Insiders
Nicolas Martin
Lobenhauerngasse 4
1170 Wien
+43 664 2669236
hello@fleamarketinsiders.com
https://www.fleamarketinsiders.com/

Pressekontakt
Flea Market Insiders
Kristina Sam
Lobenhauerngasse 4
1170 Wien
00436642669236
kristina@fleamarketinsiders.com
https://www.fleamarketinsiders.com/

Okt 12 2017

WIR STELLEN UNSERE LIEFERANTEN VOR: Forbo Flooring GmbH

Einer der Werte von Forbo ist „Unsere Umwelt schützen, indem wir unseren Leitspruch Creating better enviroments folgen“. In der Zukunft wird uns das Thema Circular Economy mehr und mehr begegnen.

WIR STELLEN UNSERE LIEFERANTEN VOR: Forbo Flooring GmbH

Quelle: http://www.forbo.com/flooring/de-de/

Die Forbo Flooring GmbH ist ein globaler Anbieter von hochwertigen Bodenbeläge und ist einer der drei Säulen der Forbo Gruppe.
Das Sortiment umfasst Linoleum, Vinyl Beläge, Teppichfliesen, Flockvelours und Sauberlaufprodukte.

Bei Bodenversand24 finden Sie jetzt alle Linoprodukte, Teppich- & Nadelvliesprodukte von Forbo in unserem Onlineshop.

Jetzt Neu: Natürliche Designbeläge
Impressa verfügt über eine natürliche Basis aus nachwachsenden Rohstoffen, die durch einen Polyesterträger verstärkt hohe Dimensionsstabilität und Eindruckfestigkeit aufweist. Eine transparente Oberflächenvergütung sorgt für Pflegeleichtigkeit gegenüber alltäglichen Gebrauchsspuren.

Einer der Werte von Forbo ist „Unsere Umwelt schützen, indem wir unseren Leitspruch Creating better environments folgen“.
In der Zukunft wird uns das Thema Circular Economy mehr und mehr begegnen.
Was heißt das genau? – Es gibt immer mehr Upcycling Produkte (z.B. Lampen oder Algen, Fliesen aus Bauschutt oder wie bei Forbo zerkleinerte Kaffeebohnenschalen im Linoleum)
Upcycling ist eine Kombination aus aufwerten (up) und wiederverwerten (recycling). Die Idee ist hierbei, scheinbar nutzlose Dinge oder sogar Abfälle in neuwertige Produkte umzuwandeln. Somit verringert sich der Materialverbrauch und man lebt & produziert automatisch nachhaltiger.

BV24 unterstützt ebenfalls die Umwelt. Wir bevorzugen den direkten Weg vom Hersteller zu unseren Kunden. Somit haben wir nicht nur den Vorteil die Transportschäden zu reduzieren, da eine Umladung wegfällt, sondern wir verringern auch die Umweltbelastung durch abnehmender Verkehrsdichte auf den Straßen.

Ihr Bodenversand24-Team

Bodenversand24.de ist der günstigste Onlineshop für Bodenbeläge in Deutschland mit dem Hauptsitz in Mannheim. Rund um die Uhr können Kunden in unserem Online-Shop Bodenbeläge kaufen und das alles versandkostenfrei, unabhängig vom Bestellwert. Somit sparen Sie die Fahrt zum Shopping Center bzw. die ewige Parkplatzsuche und lassen sich entspannt vom Heim-Sofa aus den ausgewählten Bodenbelag von unseren Fahrern beliefern. Durch die Vielfalt an Böden wie z.B. PVC, Vinyl Designbelag, Teppich, Nadelvlies, Laminat, Parkett, Kautschuk, Kork, Linoleum und sogar Fußmatten bleiben Ihnen keine Wünsche offen!

Kontakt
BV24 GmbH
Centaine Janke
Reichenbachstr. 21-23
68309 Mannheim
0621/30735233
marketing@bodenversand24.de
http://www.bodenversand24.de

Apr 18 2017

„Mehr Licht“ sagt der Buchsbaum

Augsburger Werbeagentur setzt auf Nachhaltigkeit

"Mehr Licht" sagt der Buchsbaum

Smartoffice trifft Natur

„Bitte gießen!“ – die Buchsbäumchen im Büro der Agentur trumedia in Augsburg melden sich, wenn sie Wasser, Nahrung oder mehr Licht brauchen. Denn sie sind Teil der Unternehmensphilosophie. „Kreative Ideen kommen nicht aus dem Off – sie brauchen ein gutes Klima. Wir konzipieren Strategien, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind und diese Prämisse platzieren wir auch in unseren Arbeitsbereichen,“ sagt Marco Trutter, Geschäftsführer der Werbeagentur.

Das smart office ist daher die Basis für das kreative Potential der Augsburger Marketingstrategen.

Wenn die Köpfe rauchen und im Büro dicke Luft herrscht, dann erhalten die Mitarbeiter eine E-Mail, dass jetzt Lüften angesagt ist – die Räume denken mit und melden einen zu hohen CO²-Gehalt. Die individuelle Klimastrategie basiert auf einem selbstlernenden System, das Faktoren wie Fenstergröße, deren Himmelsrichtung oder auch die Raumfeuchte berücksichtigt. Selbst der aktuelle Wetterbericht fließt in dieses Klimamanagement ein. Eine Wand aus Naturmoos reguliert die Luftfeuchte und wirkt sich positiv auf die Akustik in den Räumen aus. Geräusch-dämpfend wirken auch die Büromöbel aus Wellpappe, aus Recyclingmaterial versteht sich, die sich die Mitarbeiter individuell zusammenstellen können. Die Heizung „weiß“ inzwischen, welche Räume wie, wann und von wie vielen Personen genutzt werden und passt sich an. Ressourcenschonung auch hier, und dass ein Teil der genutzten Energie aus regenerativen Quellen kommt ist selbstverständlich, ebenso, dass bereits die Hälfte der Firmenfahrzeuge Elektroautos sind.

Premium: in Design, Technik und Nachhaltigkeit

Wer hochwertige Markenkommunikation entwickelt braucht ein hohes Maß an modernster Technik und Designs, die aus dem Rahmen fallen. Gleichermaßen ist es jedoch zwingend notwendig darüber zu reflektieren, wie effizient Technologien eingesetzt werden können, um Nachhaltigkeit zu erzeugen. „Wir sind alles andere als eine Birkenstocktruppe, die mittags kratzige Schafwollpullover strickt,“ lacht Trutter. „Im Gegenteil: wir denken sehr genau darüber nach, welche Wirkung von welcher Maßnahme ausgeht. Nicht alles was technisch machbar ist, macht Sinn und ist langfristig angelegt. Die Leistungen in unseren Projekten müssen verantwortungsvoll sein – eben nachhaltig. Wenn es erforderlich ist, dann entwickeln wir neue Verfahren wie das trumedia Colormanagement, eine Möglichkeit Naturpapiere auch bei farbkritischen Anwendungen effektvoll zu bedrucken.“ So verfolgt das Augsburger Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz und nachhaltige Strategien.

Positiv wirkt diese Unternehmensphilosophie auch auf die Mitarbeiter, die in einem angenehmen Umfeld arbeiten und so zu kreativen Ideen inspiriert werden. „Unsere Motivation ist es, Dinge anders zu machen als üblich. Das fängt bei Kleinigkeiten an. So gibt es bei uns kein Standard-Flipchart, sondern wir verwenden einfache Packpapierrollen bei unseren Meetings und die Garderobe besteht aus gebrauchten Kletterseilen – klassisches Upcycling, das obendrein noch Spaß macht,“ sagt Trutter.

Agentur für Marken, Medien und Kommunikation

Firmenkontakt
trumedia GmbH
Marco Trutter
Kirchbergstraße 23
86157 Augsburg
+49 (0) 821 / 217175-0
+49 (0) 821 / 217175-88
mail@trumedia.de
http://www.trumedia.de

Pressekontakt
trumedia GmbH
Stefanie Breier
Kirchbergstraße 23
86157 Augsburg
+49 (0) 821 / 217175-45
+49 (0) 821 / 217175-46
presse@trumedia.de
http://www.trumedia.de

Dez 6 2016

Modischer Überflieger

Bag to life

Modischer Überflieger

Turnbeutel aus alten Flugzeuglebensrettungswesten (Bildquelle: ehrensachen D/V)

„Unter jedem Sitz befindet sich eine Rettungsweste, die sich durch das Ziehen an den roten Griffen automatisch aufbläst…“ So viel weiß wohl fast jedes Kind über Rettungswesten. Dass diese aber vorschriftsmäßig ein Haltbarkeitsdatum haben und so alle paar Jahre ausgetauscht werden müssen, ist eine Tatsache, die viele dann doch überraschen wird. Dem Taschenlabel „BAG to LIFE“ war diese übermäßige Müll-Produktion ein Dorn im Auge und hatte bereits 2010 einen Upcyling-Gedanken der „Business-Class“: Das Unternehmen kauft die unbenutzten Flugzeuglebensrettungswesten auf und fertigt in Handarbeit in Europa einzigartige und völlig neue Taschen. Denn alle Materialien, die im Flugverkehr verwendet werden sind von höchster Qualität und Hightech-Funktionalität, dazu sehr leicht und durchdacht und somit perfekt für die Produktion von Taschen geeignet. So bekommen diese außergewöhnlichen Materialien, nach dem Upcycling-Prozess, ein neues Leben und schonen dabei die Umwelt. Das Ergebnis dieser Idee und Kreativität ist eine innovative und funktionelle Taschen- und Accessoires-Kollektion, die den Zeitgeist unserer heutigen Bedürfnisse trifft und dazu Funktionalität mit Mode vereint. Als Beach Bag mit bunten Details, angesagter Zugbeutel, lässige Messenger Bag, großer Weekender mit kariertem Stoff oder feminine Ladies Bag mit bunten Riemen und coolen Schnallen lassen nur noch die typisch gelbe Farbe und die kleinen Zeichnungen auf ihr früheres Leben als Rettungsweste schließen. Witzige Details wie rote Zuggriffe, Trillerpfeifen oder Warnlichter bringen ein Augenzwinkern in die Kollektion und spielen mit der Optik der Rettungswesten. BAG TO LIFE schließt den Kreis von handgefertigter Unikat-Qualität, Funktionalität, Design und Nachhaltigkeit.

BAG TO LIFE designed seit 2010 Unikate aus hocheffizienten Materialien der Flugzeugindustrie. Einzigartige Designs, ökologische Nachhaltigkeit und ein ressourcenschonender Produktionsprozess zeichnen unsere Produkte aus. Sicherheit und Qualität für Ihren Alltag. Survive the mainstream!

Firmenkontakt
ehrensache D/V GmbH & Co. KG
Thomas Gardeia
St. Georgen 15
95448 Bayreuth
(0) 9 21 78 77 49 29
0) 9 21 78 77 49 26
info@ehrensache.biz
http://www.bag-to-life.com

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, b2
80797 München
089203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Jul 29 2016

Design und Upcycling/ Recycling sind kein Widerspruch

Ethical Style auf der Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt

Design und Upcycling/ Recycling sind kein Widerspruch

Polywoodmöbel von CASA BRUNO sind nachhaltig, umweltfreundlich und liegen voll im Trend

Nachhaltigkeit setzt sich immer mehr durch, denn weltweit legen Verbraucher immer grösseren Wert auf nachhaltige oder ressourcenschonende Produkte. Auch auf der Messe Tendence, die in Frankfurt vom 27.8. bis 30.8.2016 stattfindet, wird dieser Produktgruppe grosse Aufmerksamkeit gewidmet. Die Stände von verantwortungsbewusst produzierenden oder nachhaltig herstellenden Anbietern werden unter dem Begriff ‚Ethical Style‘ zuammengefasst und besonders gekennzeichnet.

Als Aussteller auf der Tendence 2016 in Frankfurt nimmt CASA BRUNO zwar nicht teil, aber die seit 2003 bei CASA BRUNO geführten Outdoormöbel aus Polywood erfüllen jedes einzelne der ausgewählten Kriterien für den Ethical Style:

Recycling/ Upcycling: das Material Polywood HDPE wird aus gebrauchten Milchkanistern hergestellt, Polywoodmöbel können erneut recycelt werden

Ressourcenschonende Herstellung: zur Herstellung von Polywood wird Plastikabfall verwendet, es werden keine neuen Ressourcen angegriffen

Faire Produktion: Polywoodmöbel werden direkt in den USA unter Einhaltung aller rechtlichen sowie sozialen Vorschriften und bei Zahlung fairer Löhne hergestellt

Handarbeit: Polywood wird wie Holz verarbeitet, alle Möbelteile werden in den USA per Hand geprüft und vormontiert

Die Präsenz der Sparte ‚Ethical Style‘ auf der internationale Konsumgütermesse Tendence in Frankfurt rund um die Themen Wohnen und Schenken zeigt, dass das Bewusstsein für ökologische Zusammenhänge wächst.

CASA BRUNO stellt sich auf diesen wachsenden Markt bereits seit mehreren Jahren verstärkt ein und bietet den interessierten Käufern zahlreiche Möbel aus Polywood wie Stühle, Tische, Adirondack Sessel, Liegestühle, Schaukelstühle, Hängeschaukeln und viele mehr. Das Design der Polywoodmöbel ist klassisch oder modern und vereint immer Funktionalität mit Sitzkomfort und Optik. Polywood HDPE gibt es in bis zu 16 verschiedenen Farben.

Im onlineshop von CASA BRUNO www.casabruno.com oder im Showroom auf Mallorca erhält man einen Überblick über Polywoodmöbel und deren einzigartige Materialeigenschaften.

Casa Bruno American Home Decor importiert seit 1998 besondere Outdoormöbel und amerikanische Ventilatoren. Als Vertriebspartner renommierter US-amerikanischer Hersteller bietet Casa Bruno in Santa Ponsa eine grosse Auswahl an öko-freundlichen, wetterfesten Möbeln wie z.B.Verandaschaukeln, Schaukelstühle, Adirondack Sessel oder Glider in vielen Farben.

Die Welt der Ventilatoren zeigt sich ebenfalls im Showroom von Casa Bruno. Mit mehr als 60 Ventilatoren in der Ausstellung und weit mehr als 1000 Variationen am Lager ist Casa Bruno der Spezialist für Deckenventilatoren. Ob moderner, tropischer oder mediterraner Stil – das sympathische Team von Casa Bruno hilft gern bei allen Fragen rund um den Ventilator.

Kunden sind Privatkunden sowie Inneneinrichter, Architekten, Hotels und Restaurants, Referenzen vorhanden.
Die Verwaltung, Showroom und das Hauptlager sind in Spanien.Versand nach Deutschland oder Österreich ist für Privatkunden kostenlos.
Servicenummer Deutschland: Telefon 05136/ 804 1716.

Webseite und Onlineshop:

www.casabruno.com
www.polywoodmöbel.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quellink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Firmenkontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
Telefon DE: 05136- 8041716
simone.scholz@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Pressekontakt
Casa Bruno SL
Simone Scholz
Carrer de les Illes Balears 62
07180 Santa Ponsa
05136. 804 1716
pr@casabruno.com
http://www.casabruno.com

Jul 22 2016

17-jähriger gründet Label für nachhaltige Produkte

Plastikmüll in den Weltmeeren ist Startprojekt für Fundraising

17-jähriger gründet Label für nachhaltige Produkte

T-shirts aus recycelten PET Flaschen. (Bildquelle: Fotolia/ekostsov)

Als „Kind der Küste“ ist der 17-jährige an Ost- und Nordsee aufgewachsen – und mit dem zunehmenden Plastikmüll im Meer! Irgendwann beschäftigte er sich zunehmend mit dem Thema und recherchierte in alle Richtungen. Dabei drängte sich das Thema Nachhaltigkeit förmlich auf.

So entstand die Idee zu einer Plattform, die nachhaltige Produkte anbietet und vertreibt. Dabei sollen Produkte zum Zug kommen, die Nachhaltigkeit, Nutzen und Design vereinen. Das typische „Jute statt Plastik“ Image soll so vermieden werden, um die Produkte an neue Zielgruppen heranzuführen.

Doch wie kann ein Teenager diese Aufgabe stemmen? Finn hatte auch hier die passende Idee und stellte sein Projekt auf der Fundraising-Plattform „Startnext“ ein. Dort will er 32.000 € sammeln, um das Portal zu realisieren. Geld wird benötigt für die Programmierung, Akquise von Vertriebspartnern, Werbung etc..

Als Thema für sein Startup hat er hier den Plastikmüll in den Weltmeeren gewählt. Unterstützer erhalten zum Dank ein T-Shirt, in dem drei recycelte PET-Flaschen verarbeitet wurden – eine davon bräuchte bis zu 450 Jahre für die vollständige Zersetzung…

Mehr Informationen unter www.Effective-Art.de

EFFECTIVE ART soll ein Label für nachhaltige und trotzdem stylische Produkte werden. Auf dem Internet-Portal sollen sowohl eigene als auch fremde Produkte angeboten werden. Anbieter entsprechender Artikel sollen die Plattform als Shop-in-Shop Lösung nutzen können.

Firmenkontakt
Effective art i.Gr c/o Melson Marketing&Media
Michael Melson
Lise-Meitner-Straße 1-7
24223 Schwentinental
04307 825 339
marketing@melson.de
http://www.effective-art.de

Pressekontakt
Effective Art i.Gr
Finn Melson
Bonhoefferweg 21
24145 Kiel
0431/716935
contact@effective-art.org
http://www.effective-art.de

Jul 21 2016

Live-Werkschau syrischer Schneider in Essen: Syrian-Pop-Up-Master-Tailoring am Wochenende 30.- 31.07.2016. Ein Einzigartiges Integrationsprojekt.

Live-Werkschau syrischer Schneider in Essen: Syrian-Pop-Up-Master-Tailoring am Wochenende 30.- 31.07.2016. Ein Einzigartiges Integrationsprojekt.

Freuen sich auf das Schneidern in Essen: Vier Profis aus Aleppo/ Syrien mit Designerin Ruth Braun.

Mit der Flüchtlingswelle der letzten 18 Monate aus Kriegs- und Krisengebieten sind viele Talente zu uns nach Deutschland gekommen, denen sozial denkende Mitbürger, Organisationen und Unternehmen bei der Eingliederung helfen.

Aus Aleppo in Syrien – der Hochburg des syrischen Schneiderhandwerks – mussten hochtalentierte, kreative Schneider flüchten, um in Deutschland einen Neuanfang zu wagen. Diesen syrischen Immigranten hilft mit sehr viel ehrenamtlichem und hauptamtlichem Engagement die Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers.

In der Näh-Akademie von ZiC“nZaC in Essen werden acht der besten Schneidermeister aus dem kriegszerstörten Aleppo am Wochenende 30.07. bis 31.07. – im Beisein der Medien, vieler interessierter Hobby-Schneider/innen und potentieller zukünftiger Arbeitgeber/innen aus der Metropolregion Ruhr – den Besuchern einen „Blick über die Schulter“ gewähren. Die Profis von Nadel und Faden werden dabei aus Kleiderspenden der Grafschafter Diakonie im Sinne von Upcycling überraschend schöne neue Dinge live auf der Nähmaschine zaubern.

Jeder darf zuschauen und sich selbst ein Bild davon machen, wie viel Talent unsere Neubürger nach Deutschland gebracht haben. Besonders für alle, die neu mit dem populär gewordenen Hobby Nähen begonnen haben, ist der Blick auf die Profi-Arbeiten eine Fundgrube für das eigene kreative Schaffen. Nirgendwo sonst hatte man bisher Gelegenheit, so nah talentierten Profi-Schneidern zuzuschauen!

Da werden aus alten Jeans modische Schultertaschen. Aus abgelegten Rüschenblusen hochmodische Disco-Outfits. Aus blumigen Tischdecken charmante Strandkleider. Die acht syrisch-stämmigen Profi-Schneider beweisen an diesem Wochenende, welches kreative Potential sie aus ihrer früheren Heimat zu uns nach Deutschland mitgebracht haben.

Für zusätzlichen Trend-Input sorgt die Textildesignerin und selbständige Geschäftsfrau Ruth Braun aus Moers, die mit ihren eigenen Kreationen mitten in der Szene, ganz nah am modischen Geschehen in Deutschland steht.

Die Meisterschneider aus Aleppo starten mit dem Upcycling am Samstag wie am Sonntag zur Ladenöffnungszeit um 10.00 Uhr. Genäht wird dann jeweils bis 17.00 Uhr. Das Cafe Nahtlos bei ZiC“nZaC hat an beiden Tagen durchgehend geöffnet und lädt zum gemütlichen Verweilen und zum kreativen Gedankenaustausch ein.

Die fertigen Exponate werden danach noch einige Wochen im Essener ZiC“nZaC-Store in einer Ausstellung zu bewundern sein.

Vom 09. bis 25. September wird die NRW „Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur“ zum ersten Mal nach vielen, vielen Jahren die hundertjährige Maschinenhalle ´Pattberg´ wieder öffentlich zugänglich machen. Der Bergbau am Niederrhein hat über ein Jahrhundert hinweg Menschen aus allen Himmelsrichtungen Arbeit und eine neue Heimat gegeben. Das Festival LAST EXIT MOERS holt diese Industriekathedrale aus ihrem „Dornröschenschlaf“. Ein Highlight ist am Eröffnungswochenende (So, 11.09. ab 11.00 Uhr) das musikalische Frühshoppen mit Modeschau und einer Versteigerung der Exponate, die im ZiC“nZaC-Store entstanden sind. Der Erlös kommt unmittelbar den syrischen Flüchtlingen zugute.

Das Ziel der Kooperation zwischen dem mit dem deutschen Handels-Innovationspreis
ausgezeichneten Essener Näh-Szene-Store und der Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers ist es, unseren neuen hochtalentierten Mitbürgern eine „Bühne“ zu bieten, um beruflich wie auch nachbarschaftlich wertvolle Beziehungen zu knüpfen.

Foto: van der Veen

Moers/ Essen 11.7.2016

ZiC´nZaC Näh-Szene-Stores

Kontakt
Store-Development GmbH
Natasa Vuckovic
Alte Mühle 4A
47506 Neukirchen-Vluyn
02845-39061
marketing@zicnzac.de
http://www.zicnzac.com

Apr 20 2016

Weniger Plastik: Ecobookstore gibt Bücher-Tipps für den ökologischen Frühjahrsputz

Ecobookstore bietet Bücher rund um das Thema Ökologie und Plastik

Weniger Plastik: Ecobookstore gibt Bücher-Tipps für den ökologischen Frühjahrsputz

Ecobookstore gibt Bücher-Tipps zum Thema Plastikvermeidung und Ökologie (Bildquelle: Buchcover Ecobookstore)

Weniger Abfall, weniger Plastik, mehr reparieren, weiterverwenden und recyceln sind die Schlüssel für mehr Umweltschutz und Ökologie durch Kreislaufwirtschaft. Produkte müssen ressourceneffizienter und langlebiger werden. Je öfter Müll als Rohstoff im Kreislauf geführt wird, desto besser. Doch wo soll man anfangen? Bücher, empfohlen von ecobookstore.de , helfen da weiter.

Ecobookstore hilft der Umwelt und den Menschen mit ökologischen Bücher-Tipps zur Plastikvermeidung
Mehr denn je gilt: Schadstoffe haben in Produkten und im Müll nichts zu suchen. Dabei sind auch Upcycling und Kreislaufwirtschaft in aller Munde, bei dem man mit vielen Materialien, die eigentlich auf dem Müll landen würden, Neues erschafft. Das hilft Ressourcen sparen und stärkt das Bewusstsein für Verschwendung. Die folgenden Bücher – empfohlen von www.ecobookstore.de – geben einen Einblick und auch konkrete Tipps für jeden Haushalt.

Plastik ist mittlerweile überall, das zeigen die zahlreichen Bücher rund um Plastik, Upcycling und Kreislaufwirtschaft auf Ecobookstore. Beispielsweise ist der Honig, den wir auf unsere Brötchen schmieren, mit Mikroplastik belastet. Und das Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, enthält kleinste Plastikpartikel. Grund genug also, die ganz persönliche Plastikflut zu begrenzen: „Besser leben ohne Plastik“ ist hierfür perfekt für alle, die von der Plastikflut die Nase voll haben und ein gesundes Leben mit natürlichen Materialien führen wollen. Das Ratgeberbuch bietet viele Tipps und Rezepte, angefangen vom bewussten Einkauf bis hin zum Selbermachen von Produkten, die man ‚plastikfrei‘ nirgends bekommt. Und auch in dem Buch „Statt Plastik“ werden Ideen für selbst gemachte Produkte zur Plastikmüllvermeidung vorgestellt, mit Arbeitsanleitung, skizziertem Schnittmuster oder Rezept für Einkauf, Haushalt, Wäsche und Bad sowie rund ums Baby. Und es kann damit enorm viel Plastik gespart werden. Besonders erfreulich: es wurde auf 100% Recyclingmaterial gedruckt.

Ecobookstore-Bücher liefern Informationen zur Plastikreduktion und Müllvermeidung
Wer es aber noch drastischer haben möchte, dem empfiehlt Ecobookstore „Plastic Planet“: Spannender als ein Krimi ist das Buch vom Dokumentarfilmer Werner Boote. Es fasst die 10jährige Recherche zum Film zusammen, zeigt Entstehungs- und Kulturgeschichte des Materials und liefert fundierte Zusatzinformationen. Auf Plastik zu verzichten, kann eine Bereicherung sein. Man sollte gleich damit anfangen – nicht nur engagierte Ökologen, sondern alle Haushalte können für eine bessere Umwelt beitragen ! Die ausführlichen Bücher-Besprechungen von Ecobookstore zum Thema Plastik und Upcycling gibt es jetzt auf Utopia .

Über Ecobookstore: der grüne Online-Versandhandel ist ein Produkt von Macadamu, einem Familienunternehmen aus dem Westallgäu. Mit dem Online-Shop Ecobookstore, der in Kooperation mit dem deutschen Traditionsunternehmen Libri GmbH betrieben wird, wurde im März 2012 der Themenbereich E-Commerce eröffnet und Ende 2013 wurden diese Aktivitäten im Bereich des Online-Handels auf die faire Online-Plattform Fairmondo erweitert. Mit knapp 6 Millionen Artikeln, einer schnellen und versandkostenfreien Lieferung von Büchern und der Unterstützung des Klima- und Umweltschutzes bietet Ecobookstore eine faire und ökologische Alternative zu Amazon.

Firmenkontakt
Ecobookstore, Macadamu UG
Markus Danieli
Schulstraße 20
88167 Gestratz
08383 9228206
office@medienarbeiten.de
www.ecobookstore.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 33890 488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de