Posts Tagged USA

Dez 15 2017

Tesla-Tesla-Tesla- Ein Begriff für Elektromobilität

Ein Zwischenruf von Norbert Hahn, Geschäftsführer der Hahn Fertigungstechnik GmbH aus Papenburg an der Ems in Niedersachsen.

Tesla-Tesla-Tesla- Ein Begriff für Elektromobilität

Norbert Hahn, Geschäftsführer Hahn Fertigungstechnik GmbH

Wer war der Namensgeber des Tesla Autos? Autos heißen Mercedes Benz, Daimler, Audi, Volkswagen, Toyota. Alle diese Namen stehen für eine lange Industriegeschichte rund um den Verbrennungsmotor. Seit Jahren ist die Hahn Fertigungstechnik GmbH Ausbildungsbetrieb für junge Menschen und bietet berufliche Perspektiven für angehende Feinwerkmechaniker/innen. Feinmechaniker stellen Werkstücke für Maschinen und feinmechanische Geräte her, reparieren und montieren. Es kommt auf Millimeter an. Die Elektronik hat die Feinwerkmechanik revolutioniert. Die Durchführung von spanenden Arbeiten wie Drehen, Bohren, Schleifen oder Fräsen findet an konventionellen und computergesteuerten Werkzeugmaschinen statt. Ohne Erfinder wie Nikola Tesla wäre eine solche Produktion nicht möglich, gibt Norbert Hahn zu bedenken. Seit einigen Jahren ist Nikola Tesla auch Namensgeber eines Unternehmens für Elektromobilität. Wer war dieser Nikola Tesla?

Nikola Tesla- Erfinder aus Österreich-Ungarn

Geboren in einer serbischen Familie in einem kleinen Dorf in der Regentschaft der Elisabeth von Österreich („Sissi“) im Königreich Österreich-Ungarn, Provinz Serbien (heute Kroatien) war die Familie Untertanen der Habsburger. Sissi hat 1854 den Kaiser von Österreich-Ungarn geheiratet. Ganz am Rande des Riesenreiches war die Hauptstadt Wien mit der deutschen Sprache weit weg. Sein Vater MilutinTesla war dort serbisch-orthodoxer Priester, die Mutter war Tochter eines Geistlichen, die keine Schule besucht hatte. Nikola Tesla besuchte als Junge ab 1872 Realschule in Karlovac, wo er sich vor allem für Physik und Elektrotechnik interessierte. Krankheiten warfen ihn zurück, Monate geschwächt ans Bett gefesselt, u.a. Cholera. Krankheiten haben ihn als Erwachsener regelmäßig zurückgeworfen.

Der Erfinder als Priester? Teslas erste Schritte hin zum Genie der Technik

Priester werden, diese Idee seines Vaters verwarf er und 1875 begann er ein Studium in Graz. Welch ein Kulturschock, die deutsche Sprache, deutsche Gelehrte im Kernland der Monarchie. Der Student Tesla war ein extrem fleißiger Student mit einem unglaublichen legendenhaften Eifer. Er suchte und fand den Kontakt zu seinen Professoren, (weitere) Stationen waren Prag und andere Orte in Europa. Er war ein grenzenloser Gelehrter, paneuropäisch waren seine ersten Arbeitsorte, Budapest und Paris. Dann kam der große Schritt: Übersee, 1884 New York bei einem anderen Genie und großem Unternehmer, bei Thomas Alva Edison, der auf ihn aufmerksam wurde und ihn förderte. Technisch waren Edison und Tesla in einem Glaubenskrieg anderer Meinung: Edison war ein strikter Verfechter der Gleichstromtechnik, Tesla des Wechselstroms. Die weitere Entwicklung der Elektrotechnik hat ergeben, es gibt kein Entweder-oder. In der damaligen Zeit ging es um vermeintliche Glaubensfragen der Menschheit.

Der Erfinder Tesla als Unternehmer

Teslaemanzipierte sich und wurde Unternehmer im Kernland des Kapitalismus, den USA: 1887 gründete er die Tesla Electric Company und meldete eine Reihe von Patenten an. Der Tüchtige hatte Glück, Westinghouse, ein schwerreicher Unternehmer unterstütze ihn. Weltweite viel beachtete Reisen und Vorträge vergrößerten sein Ansehen. Er war US Bürger geworden, welch ein Sprung in das Licht aus dem Dunkel des letzten verschlafenen und vergessenen Winkels der Habsburger. Rückschläge wie die Zerstörung seiner Anlagen 1895 durch einen Brand hielten ihn nicht auf. Für sein Renommee war förderlich, dass er seine Techniken durch riesige Blitze und andere seh- und hörbare Experimente den Zuschauern nahebrachte. Er konstruierte Radiosender für fremde Planeten und Elektro-Waffen. Mit einigen Experimenten erregte er großes Aufsehen: Als er in New York einen kleinen elektromechanischen Oszillator testete, begannen die umliegenden Gebäude zu beben – seine Erfindung sei eine Waffe und könne Kriege entscheiden, sagte Tesla.

Tesla als Mensch

Er war wie viele Genies anderweitig gebildet, sprach viele Sprachen fließend, war einsam und kränkelnd. Nur der Schriftsteller Mark Twain war ein Freund, er zu groß, zu visionär, ein verschrobenes, freundliches Genie. Er blieb in der Partnerschaft zeitlebens alleine und heiratete nicht. Legendär sind seine Marotten: Sauberkeit, gutes Essen, ordentliche Kleidung. Dicke Menschen und Schmuck verabscheute er. Ein Unternehmer im klassischen Sinne war er nicht, die Idee war sein Antrieb. Eingehende Gelder wurden umgehend in neue Forschungen gesteckt. Zehn Jahre bis zum seinem Tod 1943 lebte er in der Suite 3327 im 33. Stock eines New Yorker Hotels. Er starb verschuldet. Sein Todesjahr 1943 war das Jahr der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes in den USA: Nikola Tesla ist der Erfinder der Radiotechnik. Begraben wurde er in seiner Heimat, sein Körper fand den Weg zurück in das ehemalige Österreich-Ungarn.

Tesla als Firmenname

Sein Genie und seine Ideen, seine Kraft sind Teil der Technikgeschichte der Menschheit. Ein kleiner Junge, der es mit Fleiß, Glück und Begabung zu einem weltweiten Ruhm brachte. Ohne ihn wären viele Innovationen nicht gegeben. Wir werden erfahren, ob Nikola Tesla als Namensgeber dem Unternehmen Tesla und der Elektromobilität die magische Kraft gibt, die zu Lebzeiten dem Menschen zugesprochen wurde.

Die Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems in Niedersachsen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Hahn Fertigungstechnik GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und hat sich spezialisiert auf die Bearbeitung von anspruchsvollen Dreh- und Frästeilen. Von der Konstruktion bis zur Fertigung liefert Hahn Fertigungstechnik komplett bearbeitete, einbaufertige Teile oder komplexe Baugruppen aus allen zerspanbaren Materialien. Die Reparatur von Bauteilen ist Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gegenseitige Synergien der Unternehmen Hahn Fertigungstechnik und Maschinenbau Hahn werden in der Konstruktion, der Aus- und Weiterbildung, der Logistik und weiteren Bereichen genutzt. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de

Kontakt
Hahn Fertigungstechnik GmbH
Norbert Hahn
Dieselstraße 1
26871 Papenburg
+49 (0)4961 9707-0
+49 (0)4961 6224
office@hahn-fertigungstechnik.de
http://www.hahn-fertigungstechnik.de

Nov 22 2017

Trans Amerika Reisen: USA Wohnmobil-Frühbucher bis 30. November

Trans Amerika Reisen: USA Wohnmobil-Frühbucher bis 30. November

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Am 30. November endet bei vielen Wohnmobil-Angeboten bereits die erste Stufe der Frühbucher. So gibt es bei vielen US Wohnmobil-Vermietern noch bis Monatsende bis zu 25% auf die Tagesrate. Zusätzlich sind persönliche Ausrüstungspakete sowie Navigationsgeräte frei.

„Die Wohnmobile sind bereits jetzt sehr gut für das nächste Jahr gebucht“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik. „Deshalb empfiehlt sich, nicht nur wegen des Frühbucherpreises sondern auch wegen der Verfügbarkeit eine schnelle Buchung.“ USA Wohnmobil Frühbucher laufen bei den Vermietern El Monte, Road Bear, Jucy und Best Time RV aus.

Bei El Monte gibt es bis zum 26. November noch zusätzlich 10% Extra-Rabatt auf Anmietungen in Los Angeles/ Las Vegas mit Mietbeginn zwischen dem 18. Juni und 14. August. Der Vermieter Jucy bietet zu bestimmten Reisezeiträumen ein Upgrade vom Silber auf das Gold-Paket an. Im Gold-Paket sind unter anderem unbegrenzte Kilometer (anstatt 100 Freimeilen pro Tag) inklusive.

Alle Fahrzeuge können beim Reiseveranstalter Trans Amerika Reisen abgefragt und gebucht werden. Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/usa_wohnmobile.php
Zusätzlich zu USA Wohnmobilen können die passenden Flüge, entsprechende Hotel-Übernachtungen und Attraktionen hinzugefügt werden.

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Okt 30 2017

Sängerin Antonia aus Tirol in internationalen Charts !

USA, Japan, Costa Rica, weltweite Herbsttournee.

Sängerin Antonia aus Tirol in internationalen Charts !

Partypop-Schlagerstar Antonia aus Tirol

Antonia aus Tirol ist seit über fünf Jahren jedes Jahr im Herbst auf ihrer großen „Auf die Bänke Tour“. Innerhalb von 8 Wochen absolviert die österreichische Sängerin mehr als 50 Termine und fliegt dafür nicht nur quer durch Europa, sondern für mehrere Termine auch nach Brasilien, Dubai und in die USA.

INTERNATIONALE PLATZIERUNGEN IN iTUNES GERMAN POP CHARTS !

Apropo USA, mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) schaffte Antonia aus Tirol in dieser Woche einen Chart-Eintritt in die United States Top 100 der iTunes German Pop Charts.
Die Sängerin genießt als eine der wenigen deutschsprachigen Künstlerinnen auch große internationale Anerkennung, eine stetig wachsende Fan-Community auch in nicht deutschsprachigen europäischen Ländern, wie Frankreich, Schweden, Rumänien, Tschechien, Italien, Spanien, usw. sowie auch weltweit, z.Bsp. in Brasilien, Costa Rica, Japan, Russland und in den USA.
Deshalb findet man in Antonias musikalischem Repertoire immer auch internationale bzw. englischsprachige Titel.
So gibt es noch weitere internationale Platzierungen in den iTunes German Pop Charts, wie z.Bsp. in Japan in den Top 40, in Costa Rica derzeit in den Top 10, ihre Höchstplatzierung dort war 40 Wochen lang sogar Platz 1 und seit über 40 Wochen ist Antonia mit einem Album und 15 weiteren Songs noch immer in Costa Rica in den iTunes German Pop Charts vertreten. In Rumänien in den Top 30. Die Sängerin taucht vermehrt auch immer wieder in China und Malaysia auf.
Antonia aus Tirol platziert sich nicht nur mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) sondern auch mit ihren Hits wie „1000 Träume weit-Tornero“, ihre Version vom „Fliegerlied“, „Auf die Bänke fertig los“, „Der Raum des Schweigens“, „Alles gelogen“ uvm.,

WELTWEITE LIVE SHOWS !

Ihre Produktionen werden vom Label Globe4Music Media & Concerts immer weltweit veröffentlicht. Antonias Management erklärt: „Neben ihren vielen Festival und Konzertauftritten wird Antonia aus Tirol seit vielen Jahren schon, immer wieder von internationalen Veranstaltern oder für große Firmenevents ins Ausland gebucht. Auch in Deutschland ist die Sängerin ein sehr gern gebuchter Musikact bei Firmenevents von international und auch national agierenden Unternehmen“.

Auch wenn die Sängerin immer wieder im Ausland unterwegs ist, Ihre treuen Schlager, Mallorca und Apres Ski-Fans vergisst Antonia dabei aber natürlich auch nicht. Für dieses Jahr hat sie sich bei der Bierkönig-Closing Party ende Oktober von ihren Mallorca Fans für diese Saison verabschiedet. Jetzt laufen bereits die Vorbereitungen zur Wintertour 2018, wo sich sowohl ihre Schlagerfans bei der drei monatigen Live-Tour sowie auch ihre Apres Ski Fans wieder auf Antonia freuen können.

DUETT SONG MIT OLAF BERGER, TV SHOW UND NEUES ALBUM !

Mit ihren Songs aus Pop, Rock und Partyschlagern wird Antonia aus Tirol ab Januar 2018 auf großer Wintertour durch Europa sein.
Nach ihrer Herbst Tour arbeitet die Sängerin weiter an ihrem neuen Album das 2018 erscheinen soll.
Mit aktueller Duett-Single bald wieder im TV zu sehen. Olaf Berger und Antonia aus Tirol gingen mit dem Duett „Was wäre wenn wir Single wär’n“ erstmals eine musikalische Liaison ein.

Am 27.Januar 2018 wird man Antonia aus Tirol und Olaf Berger beim ORF & MDR um 20:15 Uhr beim „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air im TV sehen können oder auch live vor Ort in Bad Kleinkirchheim.

Agentur zur Bereitstellung von Pressedaten. Press2Press agiert im Auftrag verschiedenster Kunden und Themenbereiche. Schwerpunkt liegt in Musik, Kunst, Kultur, Lifestyle, Gesellschaft sowie Tourismus und Reisen.

Kontakt
Agentur Press2Press
Werner Weber
Am Holzweg 26
65830 Kriftel
06192-20077-0
info@press2press.com
http://www.antonia.at

Okt 30 2017

Antonia aus Tirol platziert sich in Top 100 USA Charts !

Die Sängerin 2017 auf weltweiter Herbsttournee.

Antonia aus Tirol platziert sich in Top 100 USA Charts !

Pop & Party Schlagerstar Antonia aus Tirol

Antonia ist seit über fünf Jahren jedes Jahr im Herbst auf ihrer großen „Auf die Bänke Tour“. Innerhalb von 8 Wochen absolviert die österreichische Sängerin mehr als 50 Termine und fliegt dafür nicht nur quer durch Europa, sondern für mehrere Termine auch nach Brasilien, Dubai und in die USA.

Apropo USA, mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) schaffte Antonia aus Tirol in dieser Woche einen Chart-Eintritt in die United States Top 100 der iTunes German Pop Charts.
Die Sängerin genießt als eine der wenigen deutschsprachigen Künstlerinnen auch große internationale Anerkennung, eine stetig wachsende Fan-Community auch in nicht deutschsprachigen europäischen Ländern, wie Frankreich, Schweden, Rumänien, Tschechien, Italien, Spanien, usw. sowie auch weltweit, z.Bsp. in Brasilien, Costa Rica, Japan, Russland und in den USA.
Deshalb findet man in Antonias musikalischem Repertoire immer auch internationale bzw. englischsprachige Titel.
So gibt es noch weitere internationale Platzierungen in den iTunes German Pop Charts, wie z.Bsp. in Japan in den Top 40, in Costa Rica derzeit in den Top 10, ihre Höchstplatzierung dort war 40 Wochen lang sogar Platz 1 und seit über 40 Wochen ist Antonia mit einem Album und 15 weiteren Songs noch immer in Costa Rica in den iTunes German Pop Charts vertreten. In Rumänien in den Top 30. Die Sängerin taucht vermehrt auch immer wieder in China und Malaysia auf.
Antonia aus Tirol platziert sich nicht nur mit ihrer aktuellen Single „Flieg nicht zu hoch (Jo-la-di-e) sondern auch mit ihren Hits wie „1000 Träume weit-Tornero“, ihre Version vom „Fliegerlied“, „Auf die Bänke fertig los“, „Der Raum des Schweigens“, „Alles gelogen“ uvm.,

WELTWEITE LIVE AUFTRITTE !

Ihre Produktionen werden vom Label Globe4Music Media & Concerts immer weltweit veröffentlicht. Antonias Management erklärt: „Neben ihren vielen Festival und Konzertauftritten wird Antonia aus Tirol seit vielen Jahren schon, immer wieder von internationalen Veranstaltern oder für große Firmenevents ins Ausland gebucht. Auch in Deutschland ist die Sängerin ein sehr gern gebuchter Musikact bei Firmenevents von international und auch national agierenden Unternehmen“.

Auch wenn die Sängerin immer wieder im Ausland unterwegs ist, Ihre treuen Schlager, Mallorca und Apres Ski-Fans vergisst Antonia dabei aber natürlich auch nicht. Für dieses Jahr hat sie sich bei der Bierkönig-Closing Party ende Oktober von ihren Mallorca Fans für diese Saison verabschiedet. Jetzt laufen bereits die Vorbereitungen zur Wintertour 2018, wo sich sowohl ihre Schlagerfans bei der drei monatigen Live-Tour sowie auch ihre Apres Ski Fans wieder auf Antonia freuen können.

DUETT SINGLE, NEUES ALBUM UND TV !

Mit ihren Songs aus Pop, Rock und Partyschlagern wird Antonia aus Tirol ab Januar 2018 auf großer Wintertour durch Europa sein.
Nach ihrer Herbst Tour arbeitet die Sängerin weiter an ihrem neuen Album das 2018 erscheinen soll.
Mit aktueller Duett-Single bald wieder im TV zu sehen. Olaf Berger und Antonia aus Tirol gingen mit dem Duett „Was wäre wenn wir Single wär’n“ erstmals eine musikalische Liaison ein.

Am 27.Januar 2018 wird man Antonia aus Tirol und Olaf Berger beim ORF & MDR um 20:15 Uhr beim „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air im TV sehen können oder auch live vor Ort in Bad Kleinkirchheim.

Internationaele PRESSEAGENTUR: Fachbereich, Musik+Medien, Reisen und Tourismus, TV, Film, Stars und Sternchen.
VIPNAB arbeitet mit einem Netzwerk aus mehreren Journalisten und Presse-Fotografen. Schwerpunktthema ist aufgrund der guten Kontakte dabei die deutschsprachige Musik, TV, Filmbranche mit ihren Stars und Sternchen. Alle unsere Journalisten haben langjährige Erfahrungen in der Branche.

Kontakt
VIPNAB Media Ltd.
Adrian Zeiler
Bordesley House, 59/60 Coventry Road 3
B10 0RX Birmingham
+44 121 288 1104
zeiler.vipnab@googlemail.com
http://www.vipnab.com

Okt 16 2017

Jerome Rizzton – Amerikanisches Flair im Kölner Westen

Moderne Installation vom 14.10.2017 bis zum 21.10.2017

Jerome Rizzton - Amerikanisches Flair im Kölner Westen

Jerome Rizzton „Waterman“

Der bisher eher in der New Yorker Kunstszene bekannte AnymArts-Künstler Jerome Rizzton, dessen Wahlheimat der Stadtteil Sülz im Kölner Westen ist, beteiligt sich in diesem Jahr mit einer Installation im Rahmen der jährlich im Stadtteil stattfindenden Kunstpräsentation „Kunst im Carree“.
In diesem Jahr findet diese Präsentation von Kunstobjekten, bei der in Köln Sülz etablierte Geschäfte vom 14. Oktober bis zum 21. Oktober Kunst von bekannten und unbekannten Künstlern ausstellen, unter dem Motto „Kölner Wasser – Erfrischt!“ statt.

Rizzton“s – wenngleich moderne und farbenfrohe – dennoch kontroverse und aus Abflussrohren bestehende Installation soll den Dualismus des Wasserkreislaufes wiedergeben.

„Wo die Ressource Wasser herkommt, fließt sie auch wieder ab“, so der Künstler.

Die mehr als 2 Meter hohe Installation ist für den Betrachter und Liebhaber moderner Kunst bis zum 21. Oktober im Bereich der Berrenratherstraße Ecke Wittekindstraße zu sehen.

Danach soll die Skulptur für einen gemeinnützigen Zweck versteigert werden.

Köln, 15/10/2017 p/pr

PRedaktion.de ist ein durch eine Webseite repräsentativ unterstützter Service, der privat und vollkommen unkommerziell [non-commercial | non-profit] betrieben wird. Vorrangige Zielsetzung und Devise ist, kostenfreie sowie in jedweder Form vollkommen wirtschaftlich unabhängige Produkt-/Dienstleistungsrezensionen zu verfassen und – eventuell daraus resultierende Empfehlungen – über verfügbare/zugängliche Publikationskanäle/-verteiler auszusprechen.

Kontakt
PRedaktion.de
M. Schmit
Wittekindstrasse 53
50937 Köln
022167760299
pr@predaktion.de
http://www.predaktion.de

Okt 11 2017

Trans Amerika Reisen: Frühbucher für Top-Wohnmobilvermieter

Trans Amerika Reisen: Frühbucher für Top-Wohnmobilvermieter

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Frühbucher aufgepasst: Noch bis 16. Oktober kann unser USA Top-Wohnmobilvermieter Road Bear noch zu sehr günstigen Frühbucherpreisen gebucht werden. Bis dahin gibt es 10% Ermäßigung auf die Tagesmiete, kostenfreies Navi sowie 50% Rabatt auf die persönliche Ausstattung.

Der Vermieter Road Bear hat in der kommenden Saison 2018 ausschließlich im Frühjahr erstmalig zugelassene Wohnmobile. „Wohnmobile von Road Bear sind in diesem Jahr extrem beliebt, was natürlich auch an der sehr jungen Fahrzeugflotte liegt“, so Andrea Budde, Geschäftsführerin von Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik. „Aus diesem Grunde haben wir sehr viele Road Bear Wiederholer-Kunden, die auch wissen, dass sie bei frühem Buchen sowohl einen günstigen Preis als auch die gewünschte Verfügbarkeit erhalten.“ Bei Road Bear kommen alle Kunden zudem in den Genuss von deutschsprachiger, persönlicher Einweisung vor Ort.

Auch beim Vermieter Apollo lässt sich sparen. So gibt es für Wohnmobile ab San Francisco im Sommer rund 20% Rabatt, gratis Einwegmiete sowie bis zu 1.000 Freimeilen obendrauf.

Alle Fahrzeuge können beim Reiseveranstalter Trans Amerika Reisen abgefragt und gebucht werden. Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil_suche/usa_wohnmobil_suche.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Okt 9 2017

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungsspecial 2018 ab €24,-/ Tag

Trans Amerika Reisen: Wohnmobil-Überführungsspecial 2018 ab €24,-/ Tag

Trans Amerika Reisen – Ihr Spezialist für Reisen in die USA

Von Chicago nach San Francisco mit dem Wohnmobil: Wer sich diesen Traum von der Freiheit auf vier Rädern erfüllen möchte, der kann dies im Frühjahr nächsten Jahres zu einem besonders günstigen Preis erleben. So kostet die Anmietung des C30 Wohnmobils von Cruise America nur 24,- Euro pro Tag. Darin sind bereits 200 Freimeilen, die Ausrüstungspakete sowie die Einweggebühr enthalten.

Weitere USA Wohnmobil Überführungsspecials führen von Chicago nach Boston, Phoenix oder Tampa. Der früheste Abreisetag ist hier am 15. November. Die Anmietungen kosten ab 49,- Euro pro Tag. Im Tagespreis sind die oben genannten Leistungen ebenfalls enthalten.

Das USA Wohnmobil Überführungsspecial kann bei Trans Amerika Reisen im gesamten Paket, inklusive der passenden Flüge und gewünschten Hotel-Übernachtungen gebucht werden.

Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.trans-amerika-reisen.de/usa_wohnmobil/cruise_america/usa_wohnmobil_cruise_america_ueberfuehrung.php

Trans Canada Touristik TCT GmbH/ Trans Amerika Reisen ist einer der führenden Nordamerika-Reiseveranstalter und bietet ein umfassendes Angebot für Reisen in die USA und nach Kanada. Mietwagen, Autoreisen, Hotels, Wohnmobile, Camper, Flüge und vieles mehr können auf www.trans-canada-touristik.de bzw. www.trans-amerika-reisen.de zusammengestellt, online berechnet und gebucht werden. Es werden jeweils die aktuellen Verfügbarkeiten sowie Preise (inkl. attraktiver Specials) angezeigt:
www.trans-canada-touristik.de oder telefonisch 05821-54 26 71-0
www.trans-amerika-reisen.de oder telefonisch 05821-54 26 72-0

Die Mitarbeiter des Spezial-Reiseveranstalters für ganz Nordamerika haben Auszeichnungen von den Tourismusverbänden erhalten, u.a. als Canada Specialist Select und USA-Specialist. Das Unternehmen wurde zudem als Trusted Shop (Gütesiegel für Käuferschutz) und von der Creditreform mit dem CrefoZert ausgezeichnet. Damit gehört der Nordamerika-Reiseveranstalter zu den branchenübergreifend nur 1,7% der bundesweit knapp 3,9 Millionen Unternehmen, die die Voraussetzung für dieses Creditreform-Bonitätszertifikat erfüllen.

Kontakt
Trans Amerika Reisen/ Trans Canada Touristik TCT GmbH
Trans Amerika
Am Bahnhof 2
29549 Bad Bevensen
05821-5426720
info@trans-amerika-reisen.de
http://www.trans-amerika-reisen.de

Okt 9 2017

cbs eröffnet Niederlassung in USA

cbs eröffnet Niederlassung in USA

Lorenz Praefcke, Director Business Development bei cbs und verantwortlich für das Office USA (Bildquelle: cbs Corporate Business Solutions)

Nächster Schritt auf dem Weg zur globalen Präsenz

Heidelberg, 9. Oktober 2017 – Die SAP-Beratung cbs Corporate Business Solutions hat ihre erste Niederlassung in den USA gegründet. Das neue Büro wurde in Philadelphia (US-Bundesstaat Pennsylvania) eröffnet. Die erfolgreiche Unternehmensberatung baut damit ihre Präsenz im wichtigen nordamerikanischen Markt aus, treibt das internationale Wachstum weiter voran und positioniert die globale Beratungsorganisation der Gruppe für die Zukunft.

„Mit der Niederlassung in den USA setzen wir unsere Globalisierungsstrategie fort. cbs ist seit etlichen Jahren in Amerika unterwegs und verfügt dort über große Projekterfahrung. Die Gründung einer eigenen Niederlassung ist also ein logischer und naheliegender nächster Schritt. Unser Ziel ist es, alle strategisch wichtigen Regionen, die wir heute schon bedienen, durch eigene Lokationen zu unterstützen und so auch das lokale Geschäft auszubauen. Unsere Kunden erwarten zunehmend, dass wir lokal zur Verfügung stehen und vor Ort beauftragt werden können“, erklärt cbs-Geschäftsführer Harald Sulovsky.
In den letzten Jahren hat cbs den nordamerikanischen Markt mit Beratern aus Deutschland und lokalen Partnern bedient. Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage nach SAP-Beratungsleistungen für europäische Kunden mit Gesellschaften in den USA sowie aufgrund von vielen neuen Direktkunden hat sich cbs entschlossen, eine erste eigene Niederlassung in den USA zu eröffnen. Mit dem neuen Office in Philadelphia erweitert cbs seine Lieferfähigkeit regional und weltweit. Das Beratungsunternehmen ist künftig in der Lage, Kunden aus USA, Mexiko und Kanada direkt vor Ort zu bedienen.

Erstes Komplettpaket für die S/4HANA-Transformation
„Wir erwarten in den nächsten Jahren einen weiteren starken Anstieg an Projekten und erhöhte Nachfrage nach unserem Leistungsportfolio. Im Mittelpunkt steht dabei das cbs Komplettpaket für die Transformation zur „ONE Corporation on S/4HANA“ inklusive der Standardsoftware cbs Enterprise Transformer. Gefragt sind Leistungen im Rahmen von globalen Harmonisierungen, Rollouts und S/4HANA Transition. Daneben stehen Themen wie Post Merger-Integration, Carve-outs und One Finance im Fokus“, erwartet Lorenz Praefcke, Director Business Development bei cbs und verantwortlich für die amerikanische Niederlassung.

Darüber hinaus verzeichnet cbs gerade in Nordamerika ein sehr großes Interesse an den Themen Global Trade Service (GTS), GTS-Cloud und E-Invoice World Cloud (Komplettpaket für die Kommunikation mit den Steuerbehörden). „Wir planen, in den nächsten Jahren in den USA stark zu wachsen und dort einen zentralen Hub für Landscape Transformation und Application Management Services (AMS) aufzubauen sowie eine starke lokale SAP Consulting-Organisation zu etablieren“, erläutert Business Director Praefcke.

Zusammen mit den Niederlassungen in Singapur und Malaysia sowie den deutschen Niederlassungen ist die cbs in der Lage, mit eigenen Mitarbeitern und aus der eigenen Organisation heraus Global Services in allen Zeitzonen als 24/7-Service anzubieten. Positiv auswirken wird sich die die neue Dependance auch auf die Zusammenarbeit mit den Partnern des etablierten Netzwerks.

Die Unternehmensberatung cbs Corporate Business Solutions ( www.cbs-consulting.com) schafft digitale Unternehmenslösungen für internationale Industrieunternehmen.

Die Heidelberger Prozessberater und SAP-Spezialisten unterstützen ihre Kunden umfassend und weltweit bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Prozess- und Systemlandschaft. Mit marktführender Expertise sorgen sie für die erfolgreiche Verbindung von digitaler Transformation und Globalisierung im SAP-Umfeld. Das Komplettangebot für die Unternehmenstransformation ist einzigartig. Mit cbs Enterprise Transformer® for SAP S/4HANA® liefert cbs die weltweit erste Standardsoftware für den Umstieg in die neue SAP-Welt.

cbs gehört zur Materna-Gruppe und beschäftigt 400 Mitarbeiter am Firmensitz in Heidelberg und den sieben cbs-Standorten in München, Stuttgart, Dortmund, Hamburg, Singapur, Kuala Lumpur und Zürich. Unterstützt durch ein starkes internationales Partnernetzwerk ermöglicht cbs erfolgreiche Großprojekte und kundennahe Lösungen weltweit.

Firmenkontakt
cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH
Erik Wegener
Im Breitspiel 19
69126 Heidelberg
+49 (62 21) 33 04-0
+49 (62 21) 33 04-200
erik.wegener@cbs-consulting.de
http://www.cbs-consulting.com

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Oliver Stroh
Gaisbergstr. 16
69126 Heidelberg
+49 6221 58787-32
+49 6221 58787-39
oliver.stroh@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Sep 25 2017

Buchvorstellung: TRAVELLING BAND

Dem Erfolg auf den Fersen. Ralf Thain ’s dritter Roman ist erschienen und handelt vom Alltag eines Berufsmusikers in einer Band vor der Band.

Buchvorstellung: TRAVELLING BAND

Frontcover Paperback Travelling Band 1

Ralf Thain ist zurück mit seinem dritten Roman und widmet sich wieder seiner großen LIebe, der Musik. Er nimmt uns mit auf Tour, lässt uns hautnah an Hoffnung und Enttäuschung teilhaben, lässt uns Sinn und Sinnlosigkeit des Musikbusiness fast am eigenen Leibe erleben. Mit der für ihn typischen Ehrlichkeit entzaubert er den Mythos Rockband und damit in gewisser Form auch den Traum vom Ruhm.

Travelling Band ist der este Teil einer Trilogie und erzählt die Geschichte einer Band, bestehend aus gestandenen Studiomusikern Mitte der 80er Jahre in den USA. Seit zehn Jahren sind sie als Vorgruppe für die unterwegs, die es geschafft haben. Bassist Rudy stammt aus Deutschland und lebt mit dem Job seinen amerikanischen Traum. Jeder Auftritt gibt Hoffnung, es selbst einmal zu schaffen, irgendwann selbst der Haupt-Act zu sein. Wir begleiten ihn auf dem ersten Teil einer neunmonatigen Tournee, wo Trostlosigkeit und kurzlebige Euphorie sich temporeich abwechseln.

Wer Sex, Drugs und Rock’n’Roll erwartet, wird enttäuscht sein. Stattdessen serviert Ralf Thain uns erneut, was er am besten kann: Echte Charaktere im echten Leben und ein Protagonist mit dem Herz am rechten Fleck. Was immer mitschwingt ist die Leidenschaft für die Musik und am Ende dieses ersten Teils sogar ein Funken Hoffnung. Und die Lust auf den zweiten Teil.

Biografie und weitere Bücher von Ralf Thain: https://ralf-thain.info Bestellungen direkt beim Verlag: tredition.de, über die Website des Autors und auf allen bekantnen Online-Plattformen und Buchhandlungen. Lieferbar als Paperback, eBook und gebundene Ausgabe.

Infos: tredition Verlag GmbH, Nadine Otto, Grindelallee 188, 20144 Hamburg, Fon: 040 / 41 42 77 800, eMail: info@tredition.de

Agentur für Verkaufsförderung seit 1981
Autorenbetreuung, Verkaufsförderungsmassnahmen für Autoren und Musiker
Kurierdienste
Media Managenment
Haushaltwerbung

Firmenkontakt
STR Direkt GmbH
Ralf Bochinski
Victoriastraße 108
45772 Marl
0236513037
0236513038
info@strdirekt.de
http://www.ralf-thain.info

Pressekontakt
tredition Verlag GmbH
Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
040 41 42 77 800
info@tredition.de
https://www.tredition.de

Sep 25 2017

Arlie Russell Hochschild – Fremd in ihrem Land

Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten

Arlie Russell Hochschild - Fremd in ihrem Land

Warum finden Rechtspopulisten in den USA so viel Unterstützung? Arlie Russell Hochschild reiste ins Herz der amerikanischen Rechten, nach Louisiana, und ergründete über Jahre hinweg Einstellungen und Gefühle ihrer Landsleute.

In den Vereinigten Staaten verstärkt sich der Eindruck, in zwei unterschiedlichen Ländern zu leben. Der Graben zwischen Liberalen und der extremen Rechten scheint größer als je zuvor. Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten hat die ohnehin große Kluft manifestiert. Bereits lange vor Trumps Wahlsieg verlässt die Soziologin Arlie Russell Hochschild die Komfortzone ihres linksliberal geprägten Lebens in Berkeley, Kalifornien, und macht sich auf den Weg zu Menschen, die politisch nicht weiter von ihr entfernt sein könnten. Sie will verstehen, was diese Menschen treibt, die scheinbar gegen ihre eigenen Interessen die ultrakonservative Tea Party unterstützen.

Über fünf Jahre hinweg und in unzähligen Gesprächen lernt Hochschild frustrierte Menschen kennen, deren „Amerikanischer Traum“ geplatzt ist. Menschen, die sich abgehängt fühlen und den Staat hassen. Die an der Verschmutzung ihrer Gewässer durch die chemische Industrie leiden und doch die Befugnisse der Umweltbehörde einschränken möchten. Die den Wohlfahrtsstaat grundsätzlich ablehnen, selbst wenn sie selbst in hohem Maß auf dessen Fürsorge angewiesen sind.

Hochschild gibt sich nicht mit dem oberflächlichen Bild zufrieden, sondern ergründet die Ursachen der vermeintlichen Paradoxien. Anrührend und warmherzig erzählt sie die Geschichten ihrer Protagonisten und entwickelt ein Narrativ für ihre Hoffnungen und Ängste, Trauer und Verbitterung, Stolz und Scham. Die Menschen fühlen sich gegenüber Minderheiten zurückgesetzt und in ihrer tief verankerten gemeinsamen Wertestruktur nicht mehr anerkannt. Das macht sie wütend und treibt sie in die Arme der Rechten.

Hochschild, die mit ihren teilnehmenden Beobachtungen weltweit Beachtung gefunden hat, zeigt in ihrem Buch eine beunruhigende Entwicklung auf, die auch in Europa längst begonnen hat. Ihre Reportage ist nicht nur eine erhellende Deutung einer gespaltenen Gesellschaft, sondern auch ein bewegendes Stück Literatur.

Die Autorin
Arlie Russell Hochschild ist eine der bedeutendsten Soziologinnen der Gegenwart und emeritierte Professorin an der University of California, Berkeley. Die amerikanische Originalausgabe ihres Buches „Strangers in Their Own Land. Anger and Mourning on the American Right“ stand auf der Shortlist für den National Book Award 2016.

Arlie Russell Hochschild
Fremd in ihrem Land
Eine Reise ins Herz der amerikanischen Rechten
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff
Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen, 429 Seiten
EUR 29,95/EUA 30,80/sFr 36,80
ISBN 978-3-593-50766-8
Erscheinungstermin: 07.09.2017

Campus Frankfurt / New York ist einer der erfolgreichsten konzernunabhängigen Verlage für Wirtschaft und Gesellschaft. Campus-Bücher leisten Beiträge zu politischen, wirtschaftlichen, historischen und gesellschaftlichen Debatten, stellen neueste Ergebnisse der Forschung dar und liefern kritische Analysen.

Firmenkontakt
Campus Verlag GmbH
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de

Pressekontakt
Campus Verlag
Inga Hoffmann
Kurfürsternstraße 49
60486 Frankfurt am Main
069 976516 22
hoffmann@campus.de
http://www.campus.de