Posts Tagged Ve

Mai 3 2018

Fürs Verkaufen muss man geboren sein

Dass das ein Irrglaube ist, weiß Dieter Menyhart und liefert den Beweis, dass der Beruf des Verkäufers erlernbar ist

Fürs Verkaufen muss man geboren sein

Muss man fürs Verkaufen geboren sein?

„Fürs Verkaufen ist man(n) oder Frau entweder geboren, oder eben nicht – das ist ein Irrglaube, der tatsächlich sehr verbreitet ist“, erzählt Dieter Menyhart. Er ist Experte für erfolgreiches Verkaufen und Akquirieren, mit 30 Jahren Berufserfahrung in aktiver Verkaufspraxis und verhilft Verkäufern mit seinen Inhouse-Trainings und als Autor zu einem gesteigerten Verkaufserfolg. „Ich möchte mit dem Unsinn aufräumen, dass jemand für den Beruf Verkäufer geboren sein muss – und wenn Sie jetzt denken, dass ich das als Verkaufstrainer ja behaupten muss: Ich beweise es Ihnen sogar.“

Als Beispiel nimmt er seinen eigenen Werdegang: Der Beginn seiner Karriere im Verkauf sei mehr ein Unfall als eine bewusste Entscheidung gewesen. „Ich wusste nach meiner Schulzeit nämlich schlicht nicht, was ich mit meinem Leben anfangen soll. Die Wahl für eine Berufslehre im Verkauf war reine Verlegenheitslösung“, führt Menyhart aus. Nachdem er dank seines geduldigen Lehrmeisters die Abschlussprüfung bestand, fing der Ernst des (Verkaufs-)Lebens an.

„Als ich einen Verkaufsjob bei einem angesehenen Unternehmen bekam, änderte sich wirklich alles! In Trainings wurde mir das Handwerk des professionellen Verkaufens gelehrt – ich war fasziniert und skeptisch zugleich. Sollte es wirklich so einfach sein?“, berichtet Menyhart seine Erinnerungen aus dieser Zeit. Er führt zudem weiter aus, dass dies der Startschuss für seine Karriere war, die erlernten Methoden umgesetzt wirksam waren und ihn in wenigen Wochen zum besten Verkäufer des Unternehmens machten.

„Seit dieser Zeit weiß ich, dass Verkaufen wie jeder andere Beruf erlernbar ist und die Techniken tatsächlich wirken“, betont Menyhart. Der neben Erfolgserlebnissen auch erfahren musste, was es bedeutet, zu scheitern. Was können Verkäufer davon für ihren eigenen Erfolg nutzen? Wer dazulernt, bleibt nicht stehen und nutzt stattdessen die Chancen für die persönliche Weiterentwicklung – auch wenn sich unzählige neue Verkaufsformen wie das Internet und Verkaufsmethoden wie Social Selling entwickelt haben. „Die Welt des Verkaufs wird sich weiterentwickeln und das ist auch das Spannende. Ich bin von tiefstem Herzen überzeugt, dass jemand, der wirklich hungrig auf Verkaufserfolg ist, die Pflicht zur Kür machen kann“, schließt Menyhart.

Wer mehr zu Dieter Menyhart erfahren möchte, wird auf seiner Website fündig: https://www.menyhart.ch/

Zudem gibt es wertvolle Informationen und Tipps rund um den Verkauf in seinen Podcasts: https://www.menyhart.ch/podcasts/

30 Jahre aktive Verkaufspraxis, davon 12 Jahre Führungserfahrung als Marketing- und Verkaufsleiter in mittleren und größeren Unternehmen (national und international) machen Dieter Menyharts Profession aus. Wer wissen möchte, wie man sich Neukunden angelt, ist bei ihm genau richtig. Als Dozent und Prüfungsexperte in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Verkauf, Marketing, Präsentation und Führung sowie als Buchautor gibt er sein Wissen und seine Erfahrung weiter.

Kontakt
Dieter Menyhart
Dieter Menyhart
c/o acOffice Anstalt Sonnblickstrasse 12
9490 Vaduz
+41 55 556 70 60
info@menyhart.ch
http://www.menyhart.ch/

Dez 16 2016

Friedensethik – Robert C. Franz

Wege für eine neue Welt

Friedensethik – Robert C. Franz

Dieses Buch ist sowohl für Menschen, welche friedlich und in Frieden leben wollen, gedacht, als auch für Menschen, welche einschätzen müssen, wie friedlich eine Person ist. Das Buch habe ich, aus meiner Sicht, wie ich Frieden haben will, geschrieben. Das Buch ist sicherlich auch hilfreich, wenn sie Frieden stiften wollen. Wichtige Punkte gehen vom Ertragen von Risiken weiter zur Wahrheit, welche als beste Möglichkeit gilt, zum Vorleben und schließlich, dass man selbst keine Zwänge verursacht.

Erhältlich als gebundene Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-55-7)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627845-56-4)

Leseprobe + Bestellung auf der Autorenwebsite
http://robert.franz.name

Der Autor:
Robert Clemens Franz, Jahrgang 1980, Softwareentwickler, lebt seit Geburt in der Deutschschweiz und sein Erstlingswerk: „Friedensethik“ entwickelte sich aufgrund psychischer Notlage, das heisst, der Faszination ohne Selbst- und Fremdgefährdung zu leben.
Er schrieb viele Texte in Xing und wurde so entdeckt.
https://www.xing.com/profile/Robert_Franz26

Firmenkontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
Glockengiesserwall, 11
20095 Hamburg

eric.j.somes@windsor-verlag.com
http://windsor-verlag.com

Pressekontakt
Windsor Verlag
Eric J Somes
Glockengiesserwall 11
20095 Hamburg
040
windsor.group.usa@gmail.com
http://windsor-verlag.com