Posts Tagged verlosung

Dez 5 2018

Gewinnspiel vom Übergrößen-Schuhspezialisten schuhplus: Karten für PUR-Konzert am 11.12. in Bremen

Große-Schuhe-Spezialversender schuhplus und WESER REPORT verlosen 2 Freikaren für PUR in der ÖVB-Arena.

Gewinnspiel vom Übergrößen-Schuhspezialisten schuhplus: Karten für PUR-Konzert am 11.12. in Bremen

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – verlost 2 Karten für das PUR-Konzert am 11.12.2018 in Bremen.

Pünktlich zum bevorstehenden zweiten Advent trumpft schuhplus – Schuhe in Übergrößen – mit einem ganz besonderen Highlight auf: Gemeinsam mit dem WESER-REPORT verlosen wir zwei Karten der PK1 für das PUR-Konzert in Bremen am kommenden Dienstag, 11.12.2018 um 20:00 Uhr, in der ÖVB-Arena. Das Gewinnspiel läuft bis zum kommenden Sonntag, 09.12.2018 um 18:00 Uhr. Bereits um 19:00 Uhr wird die Gewinnerin oder der Gewinner der beiden Karten per Zufallsgenerator gezogen. Die Abholung muss am Montag (10.12.) oder Dienstag (11.12) jeweils zu unseren Geschäftszeiten (10:00 – 18:00 Uhr) erfolgen; eine postalische Zusendung ist aufgrund des Zeitfensters nicht möglich. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen. Hier geht es zum PUR-Konzert-Gewinnspiel von schuhplus und WESER-REPORT.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Jun 27 2018

Voll „foto-motiv-iert“: per Fotowettbewerb Fernlehrgang beim Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) gewinnen

Zum 33. Geburtstag startet das BTB seinen Fotowettbewerb „33 Jahre Fernstudium beim BTB“ / 3 x 3 Gewinner/innen erhalten ihren Wunschlehrgang im Wert von bis zu 3.300 Euro gratis / Wettbewerb läuft drei Monate: vom 01. Juli bis 30. September 2018

Voll "foto-motiv-iert": per Fotowettbewerb Fernlehrgang beim Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) gewinnen

33 Jahre BTB

Remscheid, 27.06.2018: Starke Bilder zeigen starke Wirkung: Mit dem Fotowettbewerb zum 33. Geburtstag des BTB sind alle Interessierten eingeladen, Fotos für ihr berufliches Fortkommen einzureichen. Teilnehmen kann, wer ein Wettbewerbsbild zum Thema „33 Jahre Fernstudium beim BTB“ hochlädt. Verlost werden 3 x 3 Fernlehrgänge aus dem gesamten Angebot des BTB.

Die jeweils drei Gewinner/-innen können ihren Wunschstudiengang im Wert von bis zu 3.300,00 Euro auswählen. Allen, die sich aufgrund des vielfältigen Angebots des BTB nicht entscheiden können, hilft natürlich das Beratungsteam des BTB gern schnell und kompetent weiter. Es ist Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 282 282 0 erreichbar (Interessenten aus dem Ausland wählen bitte +49 2191 / 4 64 31-0).

Das BTB im Fokus

Mit seiner langjährigen Erfahrung im Gesundheitsbereich ist das BTB ein verlässlicher Partner für Weiterbildungen. Das anspruchsvolle Fachwissen vermittelt es in der pädagogisch optimalen Kombination von Fern- und Präsenzseminaren.

Auch ansonsten weist das BTB gute Noten auf: Bei einem Test der Beratungsqualität durch das Internetportal „Fernstudium Direkt“ erreichte es mit der Note 1,4 den zweiten Platz. Mit aktuell 4,5 von 5 Punkten und einer Weiterempfehlungsrate von 96 % liegt das BTB als Spezialist für Ausbildungen im Gesundheitsbereich beim Portal „FernstudiumCheck“ ebenfalls weit vorn.

BTB – Der Name für Weiterbildung in der Gesundheitsbranche

Das BTB wurde 1985 in Wuppertal gegründet. Seit 33 Jahren ist es Experte für Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitsbereich. Das Bildungswerk hat sich auf Lehrgänge in den Bereichen Prävention & Gesundheitsförderung, Human- & Veterinärmedizin, Betreuung & Pflege sowie Fitness & Sport spezialisiert. Die Lehrgangsangebote des BTB sind ihrer Zeit oft voraus: Als erstes Institut in Deutschland bot es bereits 1993 die Weiterbildung zum Entspannungspädagogen an. Neue Wachstumsmärkte im Gesundheitsbereich zu erschließen, gehört zum Prinzip: Mit dem kontinuierlichen Ausbau seines Lehrgangsangebotes gewährleistet das BTB seinen Absolventinnen und Absolventen, sich auch auf einem sich verändernden Markt der Gesundheitsberufe behaupten zu können.

Individuelles Lernen wird beim BTB großgeschrieben

Zeitgemäßes Lernen ist dem BTB ein Anliegen: Deshalb können die Studierenden die Fernlerneinheiten ihrer Ausbildung im „Web-Campus“ online absolvieren. Seit 2013 garantiert die „BTB-Campus“-App den Nutzerinnen und Nutzern ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes, individuelles Lernangebot und dadurch ideale Prüfungsvorbereitung.

Die Ausbildungen beim BTB sind der ideale Einstieg in die Praxis: Sie verbinden Fachwissen mit unternehmerischer Kompetenz: Studierende, die sich für eine Existenzgründung entscheiden, werden in Fragen zu Gründung, Marketing und Werbung kostenlos vom BTB beraten. Absolventinnen und Absolventen berufsbildender Ausbildungen erhalten nach Abschluss eine kostenfreie einjährige Mitgliedschaft in anerkannten Berufsverbänden.

Jürgen Obst, Geschäftsführer und Schulleiter des BTB: „Zum 33. Geburtstag des BTB möchten wir mit unserem Fotowettbewerb zur Kreativität aufrufen. Diese Eigenschaft ist auch in der Berufswelt gefragt. Unsere Geburtstagsaktion hilft Interessierten dabei, sich mit dem Fernstudium beim BTB zu beschäftigen, wodurch ein berufliches Wunschziel konkreter werden kann. Bei der Verwirklichung dieses Ziels ist das BTB mit seinen hochwertigen und praxisnahen Ausbildungen für die Gewinnerinnen und Gewinner unseres Wettbewerbs da.“

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.btb.info/gewinnspiel-2018/.

Über das Bildungswerk für therapeutische Berufe:

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) ist seit 30 Jahren auf Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen spezialisiert. Alle Lehrgänge in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung, Human- und Veterinärmedizin, Pflege und Betreuung, Fitness und Sport sowie Psychologie und Pädagogik zeichnen sich durch Praxisnähe und hohe fachliche Qualität aus. Das BTB ist Kooperationspartner wichtiger Berufsverbände. Damit gehört das BTB zu den führenden Anbietern im Weiterbildungssektor.

Die Ausbildungen des BTB sind nach dem Leitsatz ‚Aus der Praxis – für die Praxis‘ konzipiert. Durch die Möglichkeit, bestimmte Studiengänge von Anfang an mit unterschiedlichen Fachrichtungen zu kombinieren, erhalten Absolventinnen und Absolventen einen fachlich umfassenden Einstieg in die Praxis. Das pädagogische Konzept des BTB verknüpft Fernlehrgänge mit Präsenzseminaren, so dass die Studierenden von den Vorteilen beider Unterrichtsmethoden profitieren.

Alle Fernlehrgänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Über 40 erfahrende Dozenten und Tutoren leiten die Ausbildungen sowie Seminare. Dazu betreut das BTB die Studierenden noch zwei Jahre nach Ende der Studienzeit. Diejenigen, die sich für eine berufliche Selbstständigkeit entscheiden, haben Anspruch auf eine kostenlose Beratung zu sämtlichen Fragen der Existenzgründung und des Marketings. Absolventinnen und Absolventen einer berufsbegleitenden Ausbildung erhalten eine kostenfreie Mitgliedschaft in einem Berufsverband.

Firmenkontakt
BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe
Stefan Waloschek
Lobirke 1
42857 Remscheid
02191/4 64 31 – 0
02191/4 64 31 – 50
kontakt@btb.info
https://www.btb.info

Pressekontakt
BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe
Stefan Waloschek
Lobirke 1
42857 Remscheid
02191/4 64 31 – 15
02191/4 64 31 – 50
waloschek@btb.info
https://www.btb.info

Jun 20 2018

Sparda-Bank Nürnberg sucht wieder Baumentdecker in Nordbayern

Zweite Auflage der beliebten Verlosungsaktion – Kindertagesstätten in Nordbayern können eines von 350 Sets gewinnen – Inhalt: 17 interaktive Spiele, Experimente und Aktivitäten rund um die Natur

Nürnberg – Kinder, Natur, Spielen – um diesen Dreiklang geht es auch bei der zweiten Auflage der großen Verlosungsaktion „Baumentdecker“, die von der Sparda-Bank Nürnberg eG initiiert wurde. Kindertagesstätten in ganz Nordbayern sind aufgerufen, sich um eines von insgesamt 350 Baumentdecker-Sets zu bewerben. Jedes Set beinhaltet umfangreiche Materialien zur Umweltbildung sowie Anleitungen für Spiele und Experimente in der Natur. Die Zielgruppe: Kinder und ihre Erzieher/innen. Das Ziel: Die junge Generation für den Erlebnisraum Wald zu begeistern und gleichzeitig spielerisch Wissen über Klima und Umwelt zu vermitteln. Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, betont: „In der freien Natur gibt es so viel zu entdecken und zu erkunden. Mit den Baumentdecker-Sets können die Kinder auf unterhaltsame Art vieles über sich und die Umwelt lernen. Die unglaubliche Resonanz der Kitas auf die Verlosung im vergangenen Jahr hat uns gezeigt, wie wichtig unsere Aktion ist!“ Der Wettbewerb wird in Kooperation mit der Naturschutzorganisation WWF Deutschland realisiert. Die Mittel für die Umsetzung stammen aus dem Gewinn-Spar-Verein der Sparda-Bank Nürnberg.

Experimentieren, Spielen, Lernen
Im Mittelpunkt des Baumentdecker-Konzepts steht die Geschichte von Filu, dem Eichhörnchen, und Prunella, dem Baumstumpf, die Kinder und ihre Erzieher/innen zu einem Ausflug in die Natur einlädt. Insgesamt 17 Spiele, Experimente und Aktivitäten rund um das Thema Baum stehen den Pädagogen/innen für ihre Arbeit zur Verfügung.

Einen informativen Film über den Einsatz der Baumentdeckersets gibt es auf dem youtube-Kanal der Sparda-Bank Nürnberg: https://www.youtube.com/spardabanknuernberg

Wie kann man teilnehmen?
Interessierte Kindertagesstätten können sich unter www.sparda-n.de/baumentdeckersets an der Verlosung beteiligen. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die Einrichtung ihren Sitz in Nordbayern hat.

Bewerbungsschluss ist der 20. Juli 2018. Die Gewinner werden im Anschluss informiert.

Daten und Fakten zur Sparda-Bank Nürnberg
Die 1930 gegründete Sparda-Bank Nürnberg eG ist die größte genossenschaftliche Bank in Nordbayern und mittlerweile mit 16 Filialen und 7 SB-Centern in der gesamten Region vertreten. Heute ist die Sparda-Bank Nürnberg eG eine Direktbank mit Filialen; das heißt, sie verbindet die Vorteile einer Direktbank (günstige Konditionen und einfache Abwicklung) mit den Vorteilen einer Filialbank (qualifizierte und persönliche Beratung). Das wissen die Kunden zu schätzen: Schon zum 25. Mal in Folge wurden die Sparda-Banken bei der unabhängigen Umfrage „Kundenmonitor Deutschland“ von der ServiceBarometer AG zu der Filialbank mit den zufriedensten Kunden gewählt. Die Sparda-Bank Nürnberg hat insgesamt über 219.000 Mitglieder. Viele der neuen Mitglieder gehen auf Empfehlung zufriedener Sparda-Kunden zur Sparda-Bank Nürnberg. Die Bilanzsumme der Bank betrug 2017 rund 3,9 Milliarden Euro.

Firmenkontakt
Sparda-Bank Nürnberg eG
Frank Büttner
Eilgutstraße 9
90443 Nürnberg
0911/2477-321
frank.buettner@sparda-n.de
http://www.sparda-n.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Str. 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Jun 15 2018

Gewinnspiel: 10 x 100 Euro für das Übergrößen-Schuhgeschäft von schuhplus in Dörverden bei Bremen

Fachgeschäft für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe verlost Gutscheine auf Facebook

Gewinnspiel: 10 x 100 Euro für das Übergrößen-Schuhgeschäft von schuhplus in Dörverden bei Bremen

Virales Marketing: Wer den Gutschein bei schuhplus gewinnen möchte, muss interaktiv werden.

Sie ist das Maß aller Dinge, denn wer mathematisch das Glück provozieren will, sollte sich mit der sogenannten „Hypergeometrischen Verteilung“ vertraut machen – eine sehr komplizierte Formel, die die Treffer-Wahrscheinlichkeit beim Lotto ermittelt. Wer auf einen Gewinn „6 plus Superzahl“ hofft, muss sich demnach ins Zeug legen und Fortuna extrem schöne Augen machen, denn die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen liegt bei eins zu 139 Millionen. Die Chance dagegen, einen schuhplus-Gutschein für Schuhe in Übergrößen auf facebook zu ergattern, beläuft sich auf ungefähr eins zu Tausend – das gibt Hoffnung, meint auch schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer. „Wir verlosen für unserer 1100 qm großes Übergrößen-Schuhfachgeschäft in Dörverden 10 x 100 Euro Gutscheine. Das schuhplus-Gewinnspiel richtet sich in erster Linie an alle in Niedersachsen, Bremen und Hamburg – und natürlich auch an unsere Bestandskunden aus ganz Deutschland. Die Wahrscheinlich zu gewinnen ist also verhältnismäßig groß.“ Die Teilnahmebedingungen zur facebook-Aktion sind simpel: Beitrag liken, Schuhgröße kommentieren „und sehr gerne den Beitrag teilen“, so Zimmer. Ob die Wahrscheinlichkeit damit gleichzusetzen ist, dass Deutschland 2018 Fußballweltmeister in Russland wird, können allerdings wohl nur die Statistiker errechnen. Die Aktion geht noch bis zum 30. Juni und wird auf dem schuhplus-facebook-Kanal ausgetragen – mit einer Premiere, kündigt der 43-Jährigen an: „Wir werden die Gewinner live in einer Videoübertragung voraussichtlich in der letzten Juli-Woche auf facebook ziehen. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns darauf.“

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1,7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden bei Bremen auf einer Fläche von über 1100 qm Norddeutschlands größtes Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Jun 4 2018

Ab heute dreht sich das congstar Glücksrad: Prepaid Aktion zur Fußball-WM 2018

Zwei Gewinnchancen bei Tarifaktivierung oder Aufladung vom 1. Juni bis 15. Juli

Köln, 4. Juni 2018. Ab sofort und bis zum Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland am 15. Juli verlost congstar attraktive Preise unter seinen Prepaid-Kunden. Wer im Aktionszeitraum einen neuen Prepaid-Tarif des Kölner Mobilfunkanbieters aktiviert oder für seinen bestehenden Prepaid-Tarif das Guthaben auflädt, kann nach Anmeldung für das Gewinnspiel am congstar Glücksrad auf gluecksrad.congstar.de drehen. Pro Aktivierung oder Aufladung erhalten Prepaid-Kunden je einen Glücksrad-Code per SMS, der auf der Aktionsseite eingelöst werden kann. Anschließend erfährt jeder Teilnehmer sofort, ob er etwas gewonnen hat. Verlost werden folgende Preise:

– 1.000 Original adidas Heim-Trikots 2018
– 2.500 Original adidas Bälle „Tango Rosario“
– 50.000-mal 1 GB Zusatz-Datenvolumen

Außerdem nehmen alle Teilnehmer zusätzlich an einer Sonderverlosung teil, bei der es im Anschluss an den Aktionszeitraum drei Original Weber-Gasgrills zu gewinnen gibt.

Gewinnchance für Neukunden und Bestandskunden
Neukunden der congstar Prepaid-Angebote haben die Wahl zwischen dem besonders flexiblen congstar Prepaid wie ich will Tarif und den congstar Prepaid Smart, Surf oder Allnet Paketen als günstige Komplettlösungen:

– Bei congstar Prepaid wie ich will lässt sich alle 30 Tage der persönliche Wunschmix aus Minuten, SMS und MB über intuitiv bedienbare Schieberegler in der congstar App oder auf der Website individuell neu zusammenstellen. 100 MB Daten/30 Tage kosten 2 Euro, für 400 MB fallen 4 Euro an und für 1000 MB werden 8 Euro pro 30 Tage berechnet. 100, 300 oder 500 Allnet-Minuten und SMS sind ebenfalls flexibel für 2, 4 oder 8 Euro buchbar. Ohne gebuchte Option fällt keine monatliche Gebühr an, für jede Telefonminute in alle deutschen Netze und je SMS werden dann günstige 9 Cent abgerechnet. Mit dem optionalen Datenturbo für 5 Euro pro 30 Tage lassen sich das Datenvolumen und die Surfgeschwindigkeit verdoppeln.

– Das Prepaid Smart Paket für Normalnutzer beinhaltet für 8 Euro pro 30 Tage 300 Minuten und 50 SMS in alle deutschen Netze sowie 400 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s.

– Im Prepaid Surf Paket für Vielsurfer sind für 10 Euro pro 30 Tage ab dem 27. März 250 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s enthalten.

– Mit dem Prepaid Allnet Paket für Vieltelefonierer stehen für 20 Euro pro 30 Tage eine Telefonflat in alle deutschen Netze und 2,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung.
Selbstverständlich können auch Nutzer älterer Prepaid-Tarifgenerationen von congstar durch Aufladen ihres Guthabens am Gewinnspiel teilnehmen.

Weitere Informationen zum congstar Glücksrad sind unter gluecksrad.congstar.de zu finden. Alle Informationen zu den congstar Prepaid-Angeboten und zur Aktivierung von Prepaid SIM-Karten können unter www.congstar.de/prepaid abgerufen werden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2018 bereits zum siebten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Mrz 15 2018

Allianz Generalvertretung Lorbetzki & Berg versteigert Kölner-Haie-Trikot für den guten Zweck

Geboten wird auf der Facebook-Fanpage – Gebot noch bis Sonntagnacht möglich

Allianz Generalvertretung Lorbetzki & Berg versteigert Kölner-Haie-Trikot für den guten Zweck

v.l.n.r.: Henning Lorbetzki, Haie-Star Felix Schütz, Marc Berg

Weilerswist / Köln, 15. März 2018.
Die Lorbetzki & Berg OHG versteigert ein Home Authentic Trikot der Kölner Haie. Das Trikot ist unterschrieben von Haie-Star Felix Schütz und hat die Rückennummer 55. Geboten werden kann noch bis Sonntag 24.00 Uhr. Der Erlös der Versteigerung kommt vollständig der Haie Jugend zugute.

Die Lorbetzki & Berg OHG ist vielfach sozial und regional engagiert. Das Unternehmen ist offizieller Business-Partner der Kölner Haie und Förderer der Haie-Jugend, Sponsor zahlreicher lokaler Sportvereine und Unterstützer karitativer Projekte und Organisationen. Insbesondere Kinder- und Jugendarbeit, aber auch Tierschutz und Brauchtum liegen dem Unternehmen am Herzen. Rund ein Dutzend Vereine und Organisationen werden regelmäßig von der Lorbetzki & Berg OHG unterstützt.

„Wir unterstützen seit vielen Jahren regionale Organisationen, lokale Sportvereine und ehrenamtlich Aktive“, betonen Henning Lorbetzki und Marc Berg, Inhaber der Lorbetzki & Berg OHG in Weilerswist. Seit vielen Jahren engagiert sich das Unternehmen auch als Partner der Kölner Haie. Mit der Versteigerung möchte das Unternehmen möglichst viel Geld für die Haie Jugend sammeln und so den jungen Sport-Nachwuchs fördern.

Die Lorbetzki & Berg OHG ist seit mehr als fünfzehn Jahren die Generalvertretung der Allianz in Weilerswist im Kreis Euskirchen. Die beiden Inhaber Henning Lorbetzki und Marc Berg sind Unternehmer mit strategischem Weitblick und gelten in der Finanz- und Versicherungswirtschaft als profunde Kenner rund um die Themen Vermögensaufbau, Vorsorge und Finanzierung. Insbesondere für mittelständische Familienunternehmen und gewerbliche Kunden gelten sie weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus als erster Ansprechpartner, wenn es um Immobilienfinanzierungen, juristische Haftungsfragen, Firmenversicherungen, Unternehmenskonzepte und Kapitalaufbau geht. Mehrfach wurden die beiden Finanzprofis für ihre herausragende Beratungsqualität und ihre Produkte ausgezeichnet. In Sachen Cyberschutz, betriebliche Altersvorsorge und Immobilienkonzepte setzen sie eigene Maßstäbe.

Wer sich für das gemeinnützige Engagement der Lorbetzki & Berg OHG interessiert oder mehr erfahren möchte über die Themen Finanzen, Vermögen, Vorsorge und betriebliche Risiken, bekommt weitere Informationen unter www.lorbetzki-berg.de Die Versteigerung des Haie-Trikots findet noch bis Sonntag auf der Facebook-Seite der Lorbetzki & Berg OHG unter www.facebook.com/Lorbetzki statt. Hier gibt es auch weitere Infos zur Teilnahme und rechtliche Hinweise.

Weitere Informationen unter www.lorbetzki-berg.de

Die Lorbetzki & Berg OHG ist seit mehr als fünfzehn Jahren die Generalvertretung der Allianz in Weilerswist im Kreis Euskirchen. Die beiden Inhaber Henning Lorbetzki und Marc Berg sind Unternehmer mit strategischem Weitblick und gelten in der Finanz- und Versicherungswirtschaft als profunde Kenner rund um die Themen Vermögensaufbau, Vorsorge und Finanzierung. Insbesondere für mittelständische Familienunternehmen und gewerbliche Kunden gelten sie weit über die Grenzen des Rheinlandes hinaus als erster Ansprechpartner, wenn es um Immobilienfinanzierungen, juristische Haftungsfragen, Firmenversicherungen, Unternehmenskonzepte und Kapitalaufbau geht. Mehrfach wurden die beiden Finanzprofis für ihre herausragende Beratungsqualität und ihre Produkte ausgezeichnet. In Sachen Cyberschutz, betriebliche Altersvorsorge und Immobilienkonzepte setzen sie eigene Maßstäbe.

Ihre Beratung: von Unternehmer zu Unternehmer – diese Definition unterscheidet sich maßgeblich von anderen Versicherungsagenturen. Für die Lorbetzki & Berg OHG steht nicht der kurzfristige Abschluss im Fokus, sondern die langfristige Zusammenarbeit. Zwölf Finanz- und Versicherungsexperten sind bei der Lorbetzki & Berg OHG tätig, viele davon hochgradig spezialisiert. Ständige Aus- und Weiterbildung und fachliche Exzellenz gehören ebenso zum Selbstverständnis des Unternehmens wie die Begriffe Verantwortung und Engagement. Der Leitspruch des Unternehmens: Vertrauen ist die Basis. Dieser wird intensiv von allen Mitarbeitern vom Geschäftsführer bis zum Auszubildenden gelebt.

Die Lorbetzki & Berg OHG ist vielfach sozial und regional engagiert. Das Unternehmen ist offizieller Business-Partner der Kölner Haie und Förderer der Haie-Jugend, Sponsor zahlreicher lokaler Sportvereine und Unterstützer karitativer Projekte und Organisationen. Insbesondere Kinder- und Jugendarbeit, aber auch Tierschutz und Brauchtum liegen dem Unternehmen am Herzen. Rund ein Dutzend Vereine und Organisationen werden regelmäßig von der Lorbetzki & Berg OHG unterstützt.

Firmenkontakt
Lorbetzki & Berg OHG
Jennifer von Gustke
Kölner Straße 47
53919 Weilerswist
+49 2254 968780
+49 2254 968781
jennifer.gustke@allianz.de
http://www.lorbetzki-berg.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 (0)171 2023223
+49 (0)271 3032904
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Dez 11 2017

Sixbid: Der numismatische Adventskalender

Sixbid: Der numismatische Adventskalender

Weihnachten naht mit großen Schritten! Sie alle kennen die Tradition der Adventskalender, die normalerweise mit Schokolade gefüllt sind. Nicht so bei Sixbid.com! Dort wird der Kalender für Sie mit numismatischen Schätzen gefüllt und Sie können jeden Tag einen davon gewinnen!

Münzen in einem Adventskalender? Das bietet nur Sixbid.com! Bis Weihnachten haben Sie die Chance jeden Tag eine unserer numismatischen Advents-Überraschungen zu gewinnen. Sie müssen sich nur mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Sixbid.com verlost im Dezember 2017 täglich eine Münze – vielleicht sind Sie schon heute der glückliche Gewinner. Sixbid.com wünscht Ihnen viel Glück.

Sixbid.com ist die größte online Auktionsplattform für Münzen, Medaillen und andere Wertsachen, und bietet die Auktionen aller großen numismatischen Auktionshäuser weltweit an. Über 150 Auktionshäuser vertrauen unserer Plattform.

Firmenkontakt
Sixbid AG
Ulf Künker
Stephanienstrasse 4
76530 Baden-Baden
+49 (0) 7221 / 302269
service@sixbid.com
https://www.sixbid.com

Pressekontakt
Sixbid AG
Marc Culas
Stephanienstrasse 4
76530 Baden-Baden
+49 (0) 7221 / 302269
service@sixbid.com
https://www.sixbid.com

Dez 8 2017

Verlosung ARTS Motivkalender 2018 „expertise4innovations“

Verlosung ARTS Motivkalender 2018 "expertise4innovations"

ARTS Motivkalender entstand in Kooperation mit Wolfram Schroll und Airbus.

Mit der 2018er Kampagne expertise4innovations stellt ARTS jeden Monat in seinem Motivkalender eine von Wolfram Schroll fotografierte Airbus-Innovation aus der Luft- und Raumfahrt vor. Zur Kampagne gehört auch eine gleichnamige Blogartikelreihe, in der ARTS jeweils zum ersten des Monats nicht nur die fotografierte Innovation sondern auch das eigene Innovationstreiben von ARTS in einem Fachartikel näher vorstellt.

ARTS verlost noch in diesem Jahr fünf Kalender mit den Motiven des Fotografens Wolfram Schroll. Wolfram Schroll ist seit über 12 Jahren Industriefotograf und arbeitet für kleine aber auch große Unternehmen, wie Airbus, Siemens und Bosch. Er konzentriert sich hauptsächlich auf die Branchen Maschinenbau, Stahlindustrie, Medizintechnik, Chemie, Forschung und Luft- und Raumfahrt und reist für seine Fotosessions mitunter wochenlang durch die ganze Welt. Für die Airbus-Bildreihe bereiste der Fotograf neun Forschungs- und Entwicklungslabore in Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Die Herausforderung bestand darin, Technologieinnovationen, wie weltraumähnliche Radar-Echo-Kammern, das technische Innere von Satelliten, Akustiklabore und vieles mehr, festzuhalten.

Interessenten, die an der Verlosung teilnehmen möchten, können eine Email mit dem Betreff „Verlosung ARTS“, ihren Namen und ihrer Adresse an marketing@arts.aero bis zum 31. Dezember 2017 schicken. Die Auslosung erfolgt in der darauffolgenden Woche und die Gewinner werden per Email von ARTS informiert. Es gelten die Datenschutzerklärung und Teilnahmebedingung von ARTS Holding SE.
https://arts.aero/downloads/teilnahmebedingung
https://arts.aero/de_DE/data-privacy-statement
http://expertise4innovations.com/

ARTS (Aircraft Related Technical Service) unterstützt weltweit die Luft- und Raumfahrtindustrie mit Expertise: Mit Menschen und ihrem Wissen oder schlüsselfertigen Lösungen. An 6 Niederlassungen und über 25 Projektstandorten sind mehr als 500 technische und kaufmännische Experten bei ARTS tätig. Mit seiner Expertise für die Branche verhilft ARTS seinen Kunden zu neuen Ideen sowie zusätzlichen Kapazitäten, damit diese Engpässe überbrücken und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Unter der Dachmarke ARTS vereinen sich drei Servicefelder Experts, Processes und Solutions. Jedes Servicefeld wird innerhalb der ARTS-Gruppe durch ein eigenständiges ARTS-Unternehmen verantwortet.

Kontakt
ARTS Holding SE
Melanie Wolf
Hermann-Reichelt-Str. 3
01109 Dresden
+4935179580842
melanie.wolf@arts.aero
http://www.arts.aero

Jul 13 2017

Zehn Bambini-Fußballmannschaften freuen sich über Mainversand-Fußballtrikots

Sponsoring für die kleinsten Spieler

Zehn Bambini-Fußballmannschaften freuen sich über Mainversand-Fußballtrikots

FSV-Spieler Patrick Ochs (links) mit Mainversand-Geschäftsführer Hans-Peter Petto. (Bildquelle: Mainversand)

Frankfurt, 13. Juli 2017: Sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um die Begeisterung für ihren Fußballverein in Szene zu setzen: Zahlreiche Bambini-Mannschaften aus dem Rhein-Main-Gebiet nahmen an dem Video-Wettbewerb teil, zu dem der regionale Zustelldienst Mainversand aufgerufen hatte und bei dem die Kleinen die Chance hatten, jeweils einen Trikotsatz zu gewinnen. DFB-Pokalsieger Patrick Ochs vom FSV-Frankfurt und eine Jury aus Mainversand-Mitarbeitern haben nun die Sieger des Wettbewerbs gekürt.

In einem Mannschafts-Video sollten die Bambinis ihren Schlachtruf oder ihren Mannschaftsspruch skandieren. Gefragt waren dabei Witz und Kreativität. „Die eingereichten Videos waren herrlich und mir geht natürlich das Herz auf, wenn ich sehe, wie engagiert schon die Kleinen in Sachen Fußball sind“, sagte Patrick Ochs beim offiziellen Fototermin im Frankfurter Volksbank-Stadion. „An begeistertem Nachwuchs scheint es in der Rhein-Main-Region definitiv nicht zu fehlen.“ Hans-Peter Petto erklärte: „Wir hoffen, dass die neuen Trikots die Bambini-Mannschaften noch stärker zusammenschweißen und sie mit vollem Elan in die nächste Saison starten.“
Mainversand, die neue rote Post in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet, hat sich vor allem das Sponsoring von (Sport-) Vereinen aus der Region auf die Fahne geschrieben.

Folgende Vereine können sich über einen Gutschein für einen Trikotsatz der Marke Jako freuen, den sie bei Sport Kurz in Heusenstamm einlösen:

DJK Zeilsheim

FC Teutonia 07 e.V. Hausen

JSG Schöneck – F2 Mannschaft

SV Viktoria Waldaschaff 1928 e. V.

SG Riederwald

SG Wiking 1903 e.V. Offenbach

SV 1916 Wehrden e.V.

SV 1920 Reichelsheim e.V.

TSV 1908 Richen e.V.

FC Dietzenbach

Die Mainversand GmbH betreibt für Unternehmen, Behörden, Ämter und Institutionen die Zustellung von Briefen und Einschreiben im Großraum Frankfurt/Main, Offenbach und Limburg. Insgesamt 1.700 Zusteller aus dem Post- und Zeitungslogistiknetzwerk garantieren eine pünktliche, zuverlässige und kostengünstige Briefdienstleistung. Überregionale Briefe werden über Kooperationspartner deutschlandweit zugestellt. Mainversand ist damit eine attraktive Alternative zur Deutschen Post AG im Rhein-Main-Gebiet.
Hinter dem Unternehmen steht mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Fiege Logistik Gruppe eine starke regionale Infrastruktur.

Firmenkontakt
Mainversand
Hans-Peter Petto
Hellerhofstraße 2–4
60327 Frankfurt am Main
+49 69 7591 3775
+49 69 7591 3773
info@mainversand.de
http://www.mainversand.de

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Str. 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
06104 668919
hf@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Mai 22 2017

Augsburger PR-Agentur epr verlost zum 10-jährigen Jubiläum attraktive Gewinne

10 Jahre epr: Augsburger PR-Agentur veranstaltet Gewinnspiel

Augsburger PR-Agentur epr verlost zum 10-jährigen Jubiläum attraktive Gewinne

(Bildquelle: @ sdecoret / Fotolia)

Augsburg, 22.05.2017. Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums verlost die Augsburger PR-Agentur epr – elsaesser public relations fünf Gewinne an Unternehmen und Institutionen aus der Region Augsburg. „Hauptgewinn“ ist ein Medientraining für zwei Sprecher eines Unternehmens. Außerdem verlost epr je eine PR-Beratung/Audit, eine Pressemitteilung, einen Newsletter- sowie einen Flyer-Text. Interessierte Unternehmen können sich per E-Mail an ksb@epr-online.de um den gewünschten Gewinn bewerben.

epr – elsaesser public relations feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Mit der Verlosungsaktion möchte die Agentur der Region etwas zurückgeben und sie an ihrem Erfolg teilhaben lassen: Beteiligen können sich alle Unternehmen und Institutionen aus dem Raum Augsburg. Eine kurze E-Mail unter Angabe des gewünschten Gewinnes an ksb@epr-online.de genügt. Aus dem jeweiligen Lostopf wird je ein Gewinner gezogen. Einsendeschluss ist der 29. Juni. epr gibt am 17. Juli die Gewinner bekannt, die per E-Mail benachrichtigt werden – und drückt schon mal die Daumen.

Das Gewinnspiel im Überblick:
– Gewinne: Fünf kostenlose PR-Maßnahmen: 1 x Medientraining, 1 x PR-Beratung/Audit, 1 x Pressemitteilung, 1 x Newslettertext, 1 x Flyertext
– Teilnahmebedingung: Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen und Institutionen aus dem Augsburger Raum
– Teilnahme per Mail an ksb@epr-online.de
– Ansprechpartnerin: Kirstin Schulze-Büssing
– Einsendeschluss: 29. Juni 2017
– Benachrichtigung per E-Mail

epr ist eine inhabergeführte Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit Sitz in Augsburg. Mit kreativen Lösungen unterstützt epr lokale, nationale und internationale Unternehmen und Institutionen beim Aufbau einer Marke und eines Images. Die 2007 in Augsburg gegründete Agentur bietet langjährige Erfahrung in der Beratung und Umsetzung von PR- und Marketingkonzepten und im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen finden Sie unter: www.epr-online.de

Firmenkontakt
epr-elsaesser public relations
Cornelie Elsässer
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0) 821-4508 79-0
ce@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Pressekontakt
epr-elsaesser public relations
Kirstin Schulze-Büssing
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
0821-4508 79- 11
ksb@epr-online.de
http://www.epr-online.de