Posts Tagged VOM FASS AG

Sep 7 2017

Die VOM FASS AG, das größte Feinkost-System Deutschlands, überzeugt im 1. Halbjahr mit bester Qualität und Innovationen

vomFASS begeistert Juroren, Franchise-Partner und seine Kunden

Die VOM FASS AG, das größte Feinkost-System Deutschlands, überzeugt im 1. Halbjahr mit bester Qualität und Innovationen

Feinkost-System VOM FASS gehört jetzt Innovations-Elite. Vorstand Thomas Kiderlen mit TOP 100 Preis

Seit fast einem viertel Jahrhundert gehört die VOM FASS AG im Handel zu den Besten der Besten. Im 1. Halbjahr 2017 zeichnen unabhängige internationale Institute, Organisationen und Verbände den Feinkost-Händler mit den renommiertesten Preisen und Awards aus. Im Bereich Innovationen, im Bereich Qualität und im Bereich Franchise gehört das Waldburger Unternehmen zu den Vorzeigefirmen Deutschlands. Die VOM FASS AG wird mit dem Superior Taste Award des International Taste & Quality Institute in Brüssel ausgezeichnet, sie wird vom Deutschen Franchise-Verband zum Franchise-Geber des Jahres nominiert und erhält das TOP 100-Siegel als Innovationsführer des deutschen Mittelstands.

Die Ehrungen demonstrieren die außergewöhnliche Qualität der Produkte. Sie kommt nicht nur jedem einzelnen der über 250 Franchise-Partner zugute; sondern auch insbesondere den unzähligen Kunden im deutschsprachigen Raum. Der Spezialist für erlesene Feinkost-Produkte bietet diese Qualität in allen 280 Partner-Shops in Deutschland und in 33 weiteren Ländern.

Jetzt gehört die VOM FASS AG zu der Innovations-Elite Deutschlands. Gemeinsam mit TV-Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke, Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Universität Wien und compamedia wird der Mittelständler aus Waldburg mit dem TOP 100-Siegel geehrt. Mit der Ehrung darf sich der Feinkost-Händler VOM FASS AG zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands zählen. Compamedia ist mit TOP 100 das einzige Benchmarking für Innovationsmanagement in Deutschland. So heißt es in der Laudatio: „Mit dem Geschäftskonzept revolutioniert die VOM FASS AG seit 1994 die Einkaufs- und Genußkultur qualitätsbewusster Feinschmecker in Deutschland.“ Das Einzelhandelsunternehmen überzeugt in dem unabhängigen Auswahlverfahren besonders mit seinem Innovationserfolg und – so Ranga Yogeshwar – „mit einem außergewöhnlichen Innovationsklima“. Hintergrund: Mehrfach im Jahr tauschen sich Firmenzentrale, Franchisepartner und regionale Erzeuger persönlich vor Ort aus und spiegeln die Wünsche der Kunden. So entstehen nicht nur neue Produkte, sondern auch innovative Prozess- und Produktionsabläufe. Die Innovationskultur wächst und lebt bei der VOM FASS AG auf eine besondere Art und Weise. vomFASS-Vorstandsvorsitzender Thomas Kiderlen freut sich über die Ehrungen: „Innovation ist unsere Unternehmensphilosophie. Alle unsere Mitarbeiter haben großen Spaß daran, diese Kultur zu leben und immer wieder neue Wege zu gehen. Innovation, Qualität und Kundenorientierung ist unsere DNA.“

Deutscher Franchise-Verband nominiert die VOM FASS AG zum Franchise-Geber des Jahres und besten System im Bereich Handel.

Bereits im Jahre 2010 stieg die VOM FASS AG zum besten Franchise-Geber des Jahres auf. Das System ist durchdacht und wird immer weiter optimiert. vomFASS bietet engagierten Machern seit über 20 Jahren die Chance, sich mit dem System in Deutschland, in Europa und sogar weltweit selbstständig zu machen. Geringe Gebühren, exzellente, hochwertige Produkte und ein kundenorientiertes, erfolgreiches Geschäftskonzept machen den Einstieg in das eigene Unternehmen für Gründer und für Manager einfach. Jetzt ist das Franchise-System der VOM FASS AG erneut zum Franchise-Geber des Jahres nominiert – als bestes System im Bereich Handel.

Die härteste Prüfung der Welt: Drei vomFASS-Produkte gewinnen den Superior Taste Award

Es ist nicht nur die härteste Prüfung, sondern vermutlich auch die qualifizierteste Prüfung, die sich vomFASS Produkte stellen. Der Erfolg: Gewinn des Superior Taste Awards verliehen vom iTQi (Internationales Geschmacks- und Qualitätsinstitut). Das in Brüssel beheimatete Institut ist die führende unabhängige, aus Chefköchen und Sommeliers bestehende Organisation, die sich der Bewertung von Nahrungsmitteln und Getränken aus aller Welt mit hervorragendem Geschmack widmet. Die Jury besteht aus Mitgliedern der 16 renommiertesten Verbände von Köchen und Sommeliers, die als Meinungsführer und Geschmacksexperten anerkannt sind.

Die VOM FASS AG ist ein Franchise-Unternehmen. Neben der exzellenten Qualität, der außergewöhnlichen Geschäftsidee und einem durchdachten Unternehmenskonzept basiert der Erfolg auf selbstständige, engagierte Franchise-Partner. Interessenten können sich über die Chancen und offenen Standorte bei der VOM FASS AG informieren. Eine E-Mail mit dem Stichwort „Franchise-Partner“ an partner@vomfass.de genügt.

Die familiengeführte VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg feierte im Jahr 2014 ihr 20-jähriges Bestehen. Sie steht für „Genuss und Qualität“ – und eben alles was mit „Essen und Gesundheit“ zu tun hat. Den Ansprüchen an Qualität, Sortenvielfalt und Regionalität werden die vomFASS Produkte in jeder Hinsicht gerecht. Die VOM FASS AG zählt heutzutage über 280 weltweite Shops in 33 Ländern und gehört damit in ihrer Branche zu den erfolgreichsten Franchise-Systemen Deutschlands, Europas und der Welt. Zur Herstellung der hauseigenen Spezialitäten werden dabei nur die besten Rohstoffe verwendet und auf ein traditionelles Qualitätsbewusstsein sowie eine langjährige Erfahrung gesetzt. Der intensive Kontakt zu den Erzeugern sorgt letztlich für ein Qualitätsmanagement, das die Kontrolle von der Erzeugung bis ins vomFASS-Geschäft ermöglicht. Die Produktpalette reicht von erlesenen Essigen, vom hochwertigen Öl-Sortiment bis hin zu den exklusiven Feinkost-Artikeln, wie raffinierten Chutneys, Gelees, Nudeln oder aromatischen Pestos. Das alles macht vomFASS zum Weltmarktführer beim Verkauf von offenem Essig, Öl und Wein. Darüber hinaus finden sich erlesene Spirituosen aus aller Welt im Sortiment der VOM FASS AG.

Firmenkontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Augustastraße 81a
53173 Bonn
0228364109
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Nov 28 2016

Bundesehrenpreis für die VOM FASS AG

Das Franchise-System VOM FASS AG erhält zum 6. Mal in Folge die höchste Auszeichnung der deutschen Lebensmittelwirtschaft

Bundesehrenpreis für die VOM FASS AG

Bundesehrenpreis VOM FASS AG: Gründer Johannes Kiderlen erhält die Auszeichnung (Bild: DLG) (Bildquelle: DLG)

Die VOM FASS AG aus Waldburg erhält vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) den Bundesehrenpreis 2016. Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Lebensmittelwirtschaft für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Damit erhält das Familienunternehmen aus dem Landkreis Ravensburg den bundesdeutschen Ehrenpreis im Bereich Spirituosen zum 6. Mal hintereinander – eine hervorragende, konstante Qualitätsleistung der vomFass-Produkte.

Johannes Kiderlen, Gründer der VOM FASS AG, erhält während einer feierlichen Preisverleihung auf der Fachmesse INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNA in Stuttgart aus den Händen von Peter Bleser (li.- Staatssekretär beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) und Prof. Dr. Achim Stiebing (re. – DLG-Vizepräsident) die Auszeichnung Bundesehrenpreis für Spirituosen 2016. Damit verleiht das Bundesministerium und die DLG der VOM FASS AG bereits zum 6. Mal hintereinander die höchste Auszeichnung der deutschen Lebensmittelwirtschaft für allerbeste Produktqualität. Das Franchise-Unternehmen VOM FASS AG – mit weltweit rund 280 Franchise-geführten Geschäften und 260 selbstständigen Franchise-Unternehmern – setzt somit richtungsweisende Maßstäbe und darf sich zurecht als Botschafter genussvoller Qualitätsprodukte bezeichnen.

Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft für exzellente Qualität erhalten kann. Auch dieses Jahr beteiligten sich rund 100 Betriebe mit 600 Produkten an dem Qualitätswettbewerb. Im Zentrum des DLG-Tests für Spirituosen steht die sensorische Analyse wie etwa Aussehen, Geruch, Geschmack und Harmonie. Die Prüfer erstellen für jedes Produkt ein Expertengutachten. Ergänzend finden im DLG-Testzentrum Lebensmittel Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen, chemisch-physikalische und mikrobiologische Labortests statt. Die DLG arbeitet hier mit führenden Instituten und Organisationen zusammen, zur Absicherung der wissenschaftlichen Aussagekraft und Neutralität der DLG-Lebensmitteltests. Von den 100 Betrieben erfüllen 19 deutsche Hersteller von Spirituosen die Qualitätsanforderungen. Die VOM FASS AG erhält 2016 die höchste Ehrung, den Bundesehrenpreis.

Bundesehrenpreisträger gehören zu den Besten ihres Fachs

Konsequentes und konstantes Qualitätsstreben zeichnen Bundehrenpreisträger aus. Der VOM FASS AG gelingt es zum 6. Mal in Folge und erntet bundesweite Anerkennung: „Das kontinuierliche Streben nach Qualität ist ein Grundpfeiler ihres Handelns. Mit ihren Erzeugnissen setzen sie richtungsweisende Signale für Spitzenqualität, Geschmack und Genuss“, lobt DLG-Vizepräsident Prof. Achim Stiebing bei seiner Laudatio.

Ein Blick hinter die Kulissen der VOM FASS AG bestätigt exakt dieses kontinuierliche Qualitätsstreben. Schon seit der Gründung vor gut 22 Jahren steht das Familienunternehmen für höchste Qualität – eng verbunden mit dem Namen Kiderlen. Gründer Johannes Kiderlen vertraut von Beginn an auf die besten, regionalen und qualitätsbewussten Landwirte, Winzer und Erzeuger. Sohn Thomas Kiderlen setzt seit einigen Jahren als Vorstandsvorsitzender dieses Qualitätsdenken mit Akribie und Engagement fort. Diese Unternehmensphilosophie versprühen auch die Mitarbeiter der Zentrale in Waldburg und die Franchisepartner in Deutschland und weltweit. Die vomFASS-Geschäfte gehören seit Jahren zu den Geheimtipps der kulinarischen Elite einer Stadt.

Als Franchise-Unternehmen basiert der Erfolg der VOM FASS AG nicht nur auf exzellente Qualität, sondern auch auf die außergewöhnlichen Geschäftsidee, einem durchdachten Unternehmens-konzept und auf selbstständige, engagierte Franchise-Partner. Interessenten können sich über die Chancen und offenen Standorte bei der VOM FASS AG informieren. Eine E-Mail mit dem Stichwort „Franchisepartner“ an partner@vomfass.de genügt.

Die familiengeführte VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg feierte im Jahr 2014 ihr 20 jähriges Bestehen. Sie steht für „Genuss und Qualität“ – und eben alles was mit „Essen und Gesundheit“ zu tun hat. Den Ansprüchen an Qualität, Sortenvielfalt und Regionalität werden die vomFASS Produkte in jeder Hinsicht gerecht. Die VOM FASS AG zählt heutzutage über 280 weltweite Shops in 30 Ländern und gehört damit in ihrer Branche zu den erfolgreichsten Franchise-Systemen Deutschlands, Europas und der Welt. Zur Herstellung der hauseigenen Spezialitäten werden dabei nur die besten Rohstoffe verwendet und auf ein traditionelles Qualitätsbewusstsein sowie eine langjährige Erfahrung gesetzt. Der intensive Kontakt zu den Erzeugern sorgt letztlich für ein Qualitätsmanagement, das die Kontrolle von der Erzeugung bis ins VOM FASS-Geschäft ermöglicht. Die Produktpalette reicht von erlesenen Essigen, vom hochwertigen Öl-Sortiment bis hin zu den exklusiven Feinkost-Artikeln wie raffinierten Chutneys, Gelees, Nudeln oder aromatischen Pestos. Das alles macht vomFASS zum Weltmarktführer beim Verkauf von offenem Essig, Öl und Wein. Darüber hinaus finden sich erlesene Spirituosen aus aller Welt im Sortiment der VOM FASS AG.

Firmenkontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Augustastraße 81a
53173 Bonn
0228364109
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Mrz 23 2016

Es bleibt alles anders

Das Franchise-System VOM FASS AG revolutioniert das eigene Konzept: noch sichtbarer, noch feiner, noch edler und stylisch schwarz.

Es bleibt alles anders

Sichtbarer, feiner, edler und in stylisch schwarz: Die VOM FASS AG revolutioniert ihr Konzept.

Es ist nicht immer GOLD, was glänzt. Bei der Einzelhandelskette vomFASS wird SCHWARZ der goldene Glanz. Das Franchise-System, mit zentralem Sitz in Waldburg, bereitet sich mit Akribie und Herzblut auf den nächsten Meilenstein des Unternehmens vor. Europas größtes Franchise-System im Bereich Balsame, Weine, Spirituosen und Feinkost feilt an seiner Strategie. Das Ziel: noch sichtbarer, noch feiner, noch edler. Das neue, schwarze Innendesign inszeniert die Produkte – unterstützt durch warmes LED-Lichtdesign. Ganz nebenbei macht sich vomFASS chic für neue, anspruchsvolle Franchise-Partner und exklusive Standorte in Shoppingcentern.

Das Franchise-Unternehmen VOM FASS AG ( www.vomfass.de ) – mit weltweit rund 280 Franchise-geführten Geschäften und 260 selbstständigen Franchise-Unternehmern – gestaltet die Zukunft, bevor sie begonnen hat. Gründer Johannes Kiderlen, sein Sohn und Vorstandsvorsitzender Thomas Kiderlen und die Management-Riege wie Franchise-Manager Gunther Veit haben im letzten Jahr pausenlos die Köpfe zusammengesteckt. Ohne Not das eigene Konzept auf den Kopf zu stellen, selbstkritische Fragen zu stellen und kleinste Details zu hinterfragen und in Frage zu stellen, bedeutet Revolution.

Bislang gehörten die vomFASS-Geschäfte eher zu den Geheimtipps der kulinarischen Elite einer Stadt. Überwiegend Delikatessen-Insider wussten, wo sie feinste Balsame, edle Weine und hochwertige Spirituosen kosten und erwerben konnten. Denn die Franchise-Nehmer eröffneten ihr Geschäft oft in der 1b- oder 1c-Lage. „Das ist und war auch richtig“, weiß Franchise-Manager Gunther Veit. „Wir wollen allerdings jetzt die nächste Stufe unseres Handels-Konzeptes ansteuern und unser Produkt vomFASS deutlich sichtbarer und erlebbarer machen. Und dazu gehören auch markante Standorte“, erklärt Veit den Weg in die Zukunft. Für die Standort-Politik vomFASS heißt es dabei nicht „entweder – oder“, sondern die Zentrale will die Voraussetzungen für Partner schaffen, auch in ausgewählte Shoppingcenter gehen zu können.

Alles hinterfragt – alles neu verzahnt – eine neue stylische Markenwelt entsteht

Die Puzzle-Teile wie Einrichtung, Sortimentsgestaltung und auch Standortwahl wurden sorgsam miteinander neu verzahnt. Mehr noch: Es wurde eine neue Lifestyle-Markenwelt geschaffen, in der nicht nur über die Produkte verkauft wird, sondern zusätzlich über Emotionen. „Wir müssen unsere Werte, unsere Mission und unsere Vision kennen“, lautet das Credo der Führungsspitze. Die Markenwelt fußt auf zwei Säulen, die Genuss-Säule (Lifestyle & More) und die Bewusstseins-Säule (Nachhaltigkeit & Lokalität). Klare Laufwege des Kunden, Verkaufsinseln und Verkostungen an den jeweiligen Sortiments-Regalen gehören zu den Lösungen der Innenarchitekten. „Moderner, jugendlicher, frecher, ohne das faszinierende Erlebnis aufzugeben, ist dabei unser Anspruch. Das neue vomFASS ist eine Gesamtkomposition“, berichtet Veit und ergänzt: „Wir bleiben in jedem Fall unseren Werten treu.“

Der erklärte Weg in die Zukunft hat längst begonnen. Tina Valenti, Franchise-Partnerin aus Ravensburg, ist seit exakt einem Jahr in der neuen Lifestyle-Welt ihres eigenen Franchise-Unternehmens zuhause. Sie führt seit 21 Jahren ihr Geschäft als Partnerin der VOM FASS AG und sagt: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“. Sie überzeugte sich von dem neuen, stylischen Interieur-Plan und baute ihren Laden exakt vor gut zwölf Monaten nach den neuen Vorgaben um. „Das Sortiment ist klar strukturiert. Das Licht fokussiert die Produkte und der Kunde findet sich noch besser zurecht“, zieht sie Bilanz. Und weil Valenti auch die Schaufenster schwarz zugeklebt und damit das Konzept komplett umgesetzt hat, avancierte ihr Geschäft im beschaulichen Ravensburg zunächst zum absoluten Exoten. „Als Unternehmer ist es grandios, wenn man einen Schritt voraus ist – vor allem, wenn es noch keiner erwartet“, schwärmt Valenti. Ihr Mut zahlt sich aus. Das Konzept kommt beim Kunden an („… sieht sehr elegant aus“), der Durchschnittsbon ist gestiegen und auch der Gesamtumsatz verzeichnet ein Plus im zweistelligen Bereich. Drei Kennzeichen, die die Franchise-Partnerin erfreut.

Jetzt hat die VOM FASS AG auch Top-Lagen und Shoppingcenter im Blick

vomFASS hat zahlreiche Puzzle-Teile wie etwa Produkte, Qualität, Sortimentsmixtur, Lauflage, Erlebnis-Charakter, Waren-Präsentation und -Inszenierung, Fachpersonal, Marketing, cleveres Kassensystem oder auch das Shop-Management-System gut mit dem stylischen Interieur verzahnt. In Verbindung mit dem faszinierenden Erlebnis wurde ein neues vomFASS geschaffen. Zukünftige, neue Franchise-Partner – auch Managementgetrieben – können jetzt die renommierte Marke an markanten Standorten starten und direkt profitieren.
Die Standortpolitik ist klar definiert. „Wir gehen dorthin, wo der Mensch und unser Kunde ist“, sagt Veit und denkt laut: „Das können auch Top-Lagen und Shoppingcenter sein.“ Eine Aussage, die mit dem frischen Selbstbewusstsein übereinstimmt. Denn auch den vomFASS Managern ist nicht verborgen geblieben, dass der Handel in Deutschland nicht stehen bleibt. Die Digitalisierung, die demographischen Entwicklungen, die Strukturveränderungen und auch der Wertewandel der Kunden hin zu Delikatessen, edlem Design und hochwertigen Produkten finden bei vomFASS eine kulinarische Antwort. Die Zukunft hat beim Spezialisten für feinste Delikatessen begonnen.

Die VOM FASS AG bietet hervorragende Karrierechancen für Gründer und Manager

Die VOM FASS AG ist ein Franchise-Unternehmen. Neben der exzellenten Qualität, der außergewöhnlichen Geschäftsidee und einem durchdachten Unternehmenskonzept basiert der Erfolg auf selbstständige, engagierte Franchise-Partner. Interessenten sollten sich über die Chancen und offenen Standorte bei der VOM FASS AG informieren. vomFASS Franchise-Manager Gunther Veit erklärt: Hilfreich sind Stärken in den Bereichen Kundenorientierung, Kommunikation und Verkaufen“. Und ergänzt: „Wir freuen uns über jeden Interessenten. Auch Management-erfahrene, die Top-Standorte erobern möchten, sind herzlich willkommen.“ Diejenigen, die sich für eine Franchise-Partnerschaft interessieren, können sich jetzt problemlos informieren. Eine E-Mail mit dem Stichwort „Franchise-Partner“ an partner@vomfass.de genügt.

Die familiengeführte VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg feierte im Jahr 2014 ihr 20 jähriges Bestehen. Sie steht für „Genuss und Qualität“ – und eben alles was mit „Essen und Gesundheit“ zu tun hat. Den Ansprüchen an Qualität, Sortenvielfalt und Regionalität werden die vomFASS Produkte in jeder Hinsicht gerecht. Die VOM FASS AG zählt heutzutage über 280 weltweite Shops in 30 Ländern und gehört damit in ihrer Branche zu den erfolgreichsten Franchise-Systemen Deutschlands, Europas und der Welt. Zur Herstellung der hauseigenen Spezialitäten werden dabei nur die besten Rohstoffe verwendet und auf ein traditionelles Qualitätsbewusstsein sowie eine langjährige Erfahrung gesetzt. Der intensive Kontakt zu den Erzeugern sorgt letztlich für ein Qualitätsmanagement, das die Kontrolle von der Erzeugung bis ins VOM FASS-Geschäft ermöglicht. Die Produktpalette reicht von erlesenen Essigen, vom hochwertigen Öl-Sortiment bis hin zu den exklusiven Feinkost-Artikeln wie raffinierten Chutneys, Gelees, Nudeln oder aromatischen Pestos. Das alles macht vomFASS zum Weltmarktführer beim Verkauf von offenem Essig, Öl und Wein. Darüber hinaus finden sich erlesene Spirituosen aus aller Welt im Sortiment der VOM FASS AG.

Firmenkontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Augustastraße 81a
53173 Bonn
0228364109
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Jul 6 2015

Jetzt mit einem etablierten VOM FASS-Geschäft direkt starten

Beste Einstiegschancen für Gründer und Quereinsteiger

Jetzt mit einem etablierten VOM FASS-Geschäft direkt starten

Marco Rehm starte seine neue Karriere als Franchise-Partner bei VOM FASS in Dillingen

Rente? Ruhestand? Nein danke! Das sagen die allermeisten VOM FASS-Franchisepartner, die das Alter von Ende 50 oder Anfang 60 Jahre erreicht haben. Sie sind mit Herzblut ihrem VOM FASS-Geschäft verbunden und freuen sich täglich auf ihr Spezialitätenbusiness. Aber es gibt auch ein gute Handvoll Partner, die ihr bewährtes Geschäft an interessierte Nachfolger weiter geben möchten. Vorausschauend plant die Franchisezentrale der VOM FASS AG ( www.vomfass.de ), diese Standorte in den nächsten 12 bis 18 Monaten an neue Franchisepartner zu übergeben. Für den neuen Partner ist dieser Plan geradezu ideal. Denn der Gründer, der ein Geschäft übernimmt, hat entscheidende Vorteile: Die Marke VOM FASS ist in der jeweiligen Stadt eingeführt, Stammkunden werden mit übernommen und das Geschäft ist nachweislich seit vielen Jahren erfolgreich. Kurz: Der neue Franchisepartner braucht den Markt nicht mehr zu erobern. Marco Rehm hat diese Chance genutzt und das VOM FASS-Geschäft in Dillingen mit Ehrgeiz und Unternehmergeist übernommen. „Genau solche Gründer suchen wir für weitere Standorte“, erklärt Franchisemanager Gunther Veit von der Zentrale in Waldburg.

Er ist 36 Jahre alt. Verheiratet, zwei Kinder. Er hat Betriebswirtschaftslehre studiert, machte Karriere und hatte eine verantwortungsvolle Position in der Marktforschungsbranche. Und dennoch stellte er seine bisherige berufliche Karriere auf den Kopf und startete vor knapp zehn Wochen eine ganz neue Karriere als Franchisepartner bei VOM FASS. Die Rede ist von Marco Rehm. Seit dem 2. Mai ist er Inhaber des VOM Fass-Geschäfts in Dillingen. Er hat das Geschäft von Annemarie Schima, die fast 20 Jahre ihren VOM FASS-Laden geführt hat und in den Ruhestand gehen wollte, übernommen. Was treibt einen studierten, jungen Familienvater ausgerechnet in die 18.000 Einwohner große Stadt? „Ich habe bereits seit geraumer Zeit nach einer Veränderung gesucht. Ich will gestalten, Verantwortung übernehmen, Geld verdienen und zugleich Spaß haben“, erzählt Rehm.

Rehm war Stammkunde bei Schimas“ VOM FASS-Geschäft. Letzten August sprach sie Rehm an: „Das Geschäft läuft gut. Aber ich will mich zur Ruhe setzen. Das wäre doch etwas für Sie!“ Rehm überlegte. Dann, Ende August, schickte er seine Bewerbung an die VOM FASS-Zentrale nach Waldburg. Es folgten: Bewerbungsgespräch, zwei Praktika in Mainz und Nürnberg. Besuch der Zentrale in Waldburg und Gespräch mit Franchisemanager Gunther Veit, VOM FASS-Gründer Johannes Kiderlen und Vorstandschef Thomas Kiderlen. „Ich habe von Anfang an gemerkt, dass VOM FASS ein Familienunternehmen ist und hier jeder sich um jeden kümmert“, begeistert sich Rehm. Vier Wochen nach dem einwöchigen Grundseminar Ende Januar 2015 gab Waldburg grünes Licht.

Geschäft übernommen, Standort um 500 Meter verlegt, Umsatz verdoppelt

Am 2. Mai diesen Jahres übernahm Marco Rehm das Geschäft von Ex-Inhaberin Schima und eröffnete knapp 500 Meter vom alten Standort entfernt. „Das neue Geschäft ist größer, heller und besser erreichbar“, erklärt der neue Chef Rehm. „Wir werden besser wahrgenommen.“ Weitere Vorteile, die den Einstieg von Rehm deutlich erleichterten: Ein eingeführter Markt, Übernahme einer erfahrenen 450-Euro-Kraft und die ehemaligen Stammkunden. Nach den ersten fast zehn Wochen ist er sehr zufrieden. „Im Vergleich zu meiner Vorgängerin habe ich den Umsatz fast verdoppelt. Es ist erstaunlich, was ein Standortwechsel von knapp 500 Meter bewirken kann. Die Lage ist eben doch entscheidend. Wir werden besser wahrgenommen.“

Auch Franchisemanager Veit bestätigt: „Eine Übernahme ist für Gründer ideal.“ Das Geschäft ist in der Stadt bekannt und eingeführt. Der Nachfolger kennt die bisher erwirtschafteten Kennzahlen, bekommt die Stammkunden gleich mitgeliefert und kann direkt mit dem etablierten Geschäft und dem bewährten VOM FASS-Konzept durchstarten. So wie Marco Rehm. Der studierte Familienvater ist begeistert: „Ich habe den Schritt in die Selbstständigkeit mit VOM FASS nicht bereut. Im Gegenteil. Es hat sich richtig gelohnt.“

Ähnlich engagierte Gründer, die einen VOM FASS-Laden in den nächsten zwölf Monaten übernehmen wollen, können sich bei Manager Veit bewerben (partner@vomfass.de). Etablierte VOM FASS-Geschäfte in spannenden Städten wie Fürth, Pfarrkirchen, Wangen oder Weilheim suchen interessierte Nachfolger.

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

Firmenkontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Auguststraße 81a
53173 Bonn
0228364109
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Apr 16 2015

DLG zeichnet VOM FASS AG zum 10. Mal aus

Triumpf durch langjährige Produktqualität feinster Essige, Öle, Spirituosen und Weine

DLG zeichnet VOM FASS AG zum 10. Mal aus

DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing (re.) überreicht Stefan Buggle (VOM FASS AG) die Urkunde

Die VOM FASS AG aus Waldburg erhält den Preis für langjährige Produktqualität von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Das Familienunternehmen erhält die Auszeichnung für exzellente Qualität der Produkte bereits zum 10. Mal. Seit über zehn Jahren stellt sich die VOM FASS AG mit Erfolg dem Testurteil der freiwilligen DLG-Qualitätsprüfungen. Mit mehreren Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen sowie Bundesehren-Auszeichnungen in den letzten Jahren konnte die VOM FASS AG mit seinen Produkten in strengen und umfassenden Testreihen in den Bereichen Sensorik, Analytik und Deklaration die unabhängigen Experten und Juroren durchgängig überzeugen.

„Diese Auszeichnung macht mich stolz“, erklärt VOM FASS Vorstand Thomas Kiderlen. „Wir engagieren uns täglich für hervorragende Ergebnisse im Bereich beste Qualität und feinstem Geschmack. Dass auch die objektiven Prüfer der DLG von der Qualität unserer Produkte in allen Bereichen überzeugt sind und ausgezeichnet beurteilen, freut mich sehr.“

Externe Qualitätsprüfung durch unabhängige Experten schafft Transparenz

Objektive Qualitätsprüfungen durch externe und unabhängige Experten sind für die VOM FASS AG von großer Bedeutung. „Wir nehmen mit unseren Produkten wann immer es geht gerne an neutralen Qualitätschecks teil. Eine objektive Beurteilung von Experten hat eine hohe Aussagekraft“, weiß Thomas Kiderlen. Gerade auf dem Lebensmittelmarkt bedarf es für Kiderlen sehr viel Transparenz und Offenheit. „Denn es geht um objektive Wertigkeit der Produktqualität und um das Wohlbefinden unserer Kunden.“

Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft lassen ihre Produkte seit vielen Jahren freiwillig durch die unabhängigen Sachverständigen der DLG prüfen. Um dieses Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produktqualität“. Alle Produkte werden beispielsweise in der sensorischen Bewertung in neutralisierter Form vorgelegt. Es werden keine Informationen über den Hersteller, die Marke oder den Namen des Produkts mitgeteilt. Bei der neutralen Qualitätsbewertung geht es zudem um einwandfreie und gute Herstellerpraxis wie sorgfältige Rohstoffauswahl, optimale Verarbeitung und Zubereitung.

Die Richtlinien und Voraussetzungen für die Verleihung sind sehr streng: Unternehmen, die überhaupt in Frage kommen und teilnehmen wollen, müssen sich fünf Jahre in Folge prüfen lassen und mindestens drei Prämierungen pro Jahr erhalten haben. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht nicht die erforderliche Anzahl von Prämierungen, verliert er den Anspruch auf die Auszeichnung.

Für die VOM FASS Manager ist die zehnte Auszeichnung Ausdruck eines stetigen und konsequenten Qualitätsstrebens und honoriert die stringente Qualitätssicherung bei ihren Produkten. Vorstand Thomas Kiderlen: „Qualität auf höchstem Niveau ist unser Anspruch und zugleich Ansporn für die Zukunft. Das sind wir unseren Kunden schuldig.“

Hintergrund der Testschwerpunkte Sensorische Tests, Laboranalysen, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen: Die DLG-Qualitätsprüfungen werden von der Zertifizierungsstelle der DLG e.V. veranstaltet. Diese ist nach der DIN EN ISO/IEC 17065 für die Zertifizierung von Lebensmitteln sowie nach DIN EN ISO/IEC 17024 für die Zertifizierung von Sensorik-Experten akkreditiert. Die Qualitätsprüfungen sind produktgruppenspezifisch konzipiert. Im Zentrum steht bei allen Produktgruppen die sensorische Analyse der Lebensmittel (Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack). Ergänzend dazu finden produktgruppenabhängig Zubereitungsprüfungen, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische, mikrobiologische und physikalische Analysen in akkreditierten Laboratorien statt. Die Testmethoden der DLG basieren auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Qualitätssicherung der verschiedenen Lebensmittelbereiche.

Die VOM FASS AG bietet auch 2015 Gründern hervorragende Karrierechancen

VOM FASS ist ein Franchise-Unternehmen. Neben der exzellenten Qualität, der außergewöhnlichen Geschäftsidee und einem durchdachten Unternehmenskonzept basiert der Erfolg auf selbstständige, engagierte Franchise-Partner. Interessenten sollten sich über die Chancen und offenen Standorte bei der VOM FASS AG informieren. VOM FASS Franchise-Manager Gunther Veit erklärt: Hilfreich sind Stärken in den Bereichen Kundenorientierung, Kommunikation und Verkaufen“. Und ergänzt: „Wir freuen uns über jeden Interessenten.“ Gründer, die sich für eine Franchise-Partnerschaft interessieren, können sich jetzt problemlos informieren. Eine E-Mail mit dem Stichwort „Franchise-Partner“ an partner@vomfass.de genügt.

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: \“Sehen-Probieren-Genießen\“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

Firmenkontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Auguststraße 81a
53173 Bonn
0228364109
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Sep 11 2014

Auf allen Kanälen VOM FASS

Die intelligente Verzahnung von stationärem Handel und E-Commerce

Auf allen Kanälen VOM FASS

Bei VOM FASS wird das Motto „Sehen. Probieren. Genießen“ täglich gelebt.

Der Trend zum Online-Shoppen ist ungebrochen. Der Jahresumsatz des Online-Handels verdoppelte sich zwischen 2009 und 2013 auf 39,1 Milliarden Euro, wie der Branchenverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) mitteilt. Bereits jeder dritte Verbraucher fährt seltener in die Stadt und kauft stattdessen häufiger im Internet. Geht dem klassischen Einzelhandel die Luft aus? Handelsexperten geben Entwarnung. „Der Online-Handel ist keine Konkurrenz, sondern eine wichtige Ergänzung für den stationären Handel“, sagt auch Franchise-Geber Thomas Kiderlen. Der VOM FASS Vorstand sieht in der intelligenten Kombination von on- und offline hervorragende Chancen und eine gute Zukunft für den Einzelhandel. Die VOM FASS AG ( www.vomfass.de ) bietet exklusive Essige, Öle und Spirituosen an. Dabei hat sich das Franchise-Unternehmen mit über 280 Geschäften weltweit und einem Online-Shop in allen Absatzkanälen erfolgreich aufgestellt und die einzelnen selbstständigen Franchise-Partner optimal integriert. Die Zukunftsstrategien à la VOM FASS.

Kunden kaufen immer häufiger online

Bis vor fünf Jahren gehörte das Franchise-System VOM FASS mit zahlreichen Stores in deutschen Innenstadtlagen zum klassischen Einzelhandel. Die Unternehmenszentrale in Waldburg beobachtete die Online-Welt und das wandelnde Verbraucherverhalten: „Konsumenten wollen heutzutage selber entscheiden, wie sie sich über ein bestimmtes Produkt informieren und wo sie es kaufen. Dabei wechseln sie zwischen stationärem Offline-Geschäft und Online-Shop“, weiß VOM FASS-Franchise-Manager Gunther Veit. „Das gilt nicht nur für Bücher, Elektronikartikel oder Textilien, sondern auch für die VOM FASS Produkte.“ Um dem sich verändernden Kaufverhalten zu begegnen, startete die VOM FASS Zentrale vor rund vier Jahren einen Online-Shop. „Wenn wir selbst keine Online-Einkaufsmöglichkeit bieten, dann werden es Mitbewerber tun und der Umsatz landet bei Anderen“, so Kiderlen. Die Kunst ist es, offline- und online-Welt miteinander zu verbinden und zu verzahnen. Dann profitieren nicht nur die lokalen Franchise-Partner, sondern vor allem die VOM FASS Kunden.

Die Vorteile des klassischen Einzelhandels

Umfragen zeigen, dass immer noch viele Konsumenten von den Vorteilen des stationären Einzelhandels überzeugt sind. Ausschlaggebend dabei ist die Möglichkeit, alle Sinne zu nutzen und von persönlicher Fachberatung zu profitieren. Diese beiden Aspekte sind bei den VOM FASS Filialen von bedeutender Rolle: Getreu dem Motto „Sehen. Probieren. Genießen.“ ist das Testen und Vor-Ort-Auswählen der exklusiven Lebensmittel essentieller Bestandteil des Kaufprozesses. Komplettiert wird der Service durch das Fachwissen der erfahrenen Berater. Ein weiterer Vorteil des stationären Handels ist die Befriedigung des sofortigen Bedarfs. Denn die „Same-Day-Abholung“ ist schneller als der „Overnight-Versand“. Auch das stärker werdende ökologische Bewusstsein der Kunden fließt in die Kaufentscheidung mit ein. Sie wollen eine möglichst geringe CO² Bilanz, die ein Einkauf im stationären Einzelhandel ermöglicht. Die VOM FASS Geschäfte gehen noch einen Schritt weiter: der Trend geht zum Wiederauffüllen – und somit zum Verhindern von unnötigen Abfällen.

Die Vorteile der Onlinewelt

Den zahlreichen Vorteilen des Einzelhandels steht vor allem die Bequemlichkeit der Online-Welt gegenüber. Einkaufen ist rund um die Uhr, unabhängig von Öffnungszeiten und Anfahrtswegen, möglich. Besonders die Lieferung bis zur Haustür wird von vielen Online-Shoppern geschätzt. Über den Web-Shop der VOM FASS AG ( www.vomfass.de ) kann der mobile Kunde jederzeit sein Lieblingsprodukt bestellen. Ein weiteres Phänomen der Online-Welt sind Soziale Netzwerke. „Wir lernen täglich unseren Kunden und seine Wünsche noch viel besser kennen“, sagt Veit. Denn die Online-Netzwerke dienen nicht nur zum bloggen, sprechen und schimpfen über Einzelhandels-geschäfte. „Es wird auch „geliked“, kommentiert, gelobt und empfohlen.“ Laut einer Umfrage der Beratungsgesellschaft PwC schätzt jeder Dritte die persönliche Ansprache via Social Media. VOM FASS erkennt in Facebook & Co eine große Chance, mit Kunden in den Dialog zu treten. Der zentrale Facebook-Auftritt der VOM FASS AG informiert Kunden und Interessenten regelmäßig über Produktneuheiten, gibt in Videostreamings aktuelle, leckere Rezepttipps oder schreibt Gewinnspiele aus. Darüber hinaus sind zahlreiche Geschäfte eigenständig im sozialen Netzwerk aktiv und nutzen die Plattform mit eigenen Einträgen und Hinweisen auf regionale und individuelle Angebote zur Kundenbindung.

Zeit als kostbare Ressource

In der schnelllebigen Gesellschaft ist Zeit eine kostbare Ressource. Der Kunde will mit möglichst geringem Zeitaufwand möglichst viel erledigen oder erleben. Die verschiedenen Vertriebswege der VOM FASS AG sind auf dieses Bedürfnis zugeschnitten. In den Franchise-Geschäften wird die Philosophie des Unternehmens „Sehen. Probieren. Genießen“ wortwörtlich genommen. Zusätzlich finden Tastings und Events statt, die in der Online-Welt promotet werden und so Kundschaft in die einzelnen Geschäfte locken. Der interessierte Kunde wird bei diesen Veranstaltungen, wie beispielsweise „Meat und Whiskey“, noch näher an die Produktvielfalt herangeführt. Er kann sich individuell weiterbilden und bislang unbekannte Sinneseindrücke sammeln. Das Einkaufen wird zum Erlebnis, das Kunden bindet. Denn aus Kunden werden Fans, die sich offline wie online zu treuen Käufern entwickeln und in beiden Welten für Umsätze des einzelnen Franchise-Nehmers vor Ort sorgen. Denn im Online-Shop findet der mobile Kunde sämtliche Produkte, die er auch aus dem stationären Handel kennt.

Durch die Verzahnung beider Welten profitieren alle Beteiligten: Der intelligente, zentrale Online-Shop bietet eine Suchfunktion, um die nächstgelegene VOM FASS Filiale zu finden. Ein direkter Link führt auf die individuelle VOM FASS Homepage des lokalen Geschäfts. Zudem werden die einzelnen Partner vom Online-Umsatz provisioniert. Heißt, dass der lokale Partner unmittelbar die Bestellbestätigung eines Online-Kunden aus seiner Region erhält und weiß, mit welcher Provision er kalkulieren kann. Doch auch umgekehrt wirkt die Verknüpfung: Ist ein Produkt in einem Geschäft nicht mehr vorrätig, kann es dort bezahlt und bestellt werden. Die Lieferung erfolgt am nächsten Tag bis zur Haustür – über den Online-Shop. Veit: „Das umsatzbezogene System hat unsere selbstständigen Partner überzeugt.“ Ein System, das den Kunden in der Zeit des Wandels alle Wünsche erfüllt. Die intelligente Verzahnung von off- und online bei VOM FASS schafft für den Franchise-Partner neue Umsätze und sichert ihre Zukunft.

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

Firmenkontakt
VOM FASS AG
Herr Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt
Jansen: Komm!
Herr Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022340799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Mai 23 2014

Nachrichtensender n-tv kürt die VOM FASS AG zum Hidden Champion

Top-Auszeichnung für Waldburger Unternehmen

Nachrichtensender n-tv kürt die VOM FASS AG zum Hidden Champion

n-tv Preisträger Hidden Champion: Johannes Kiderlen, Claire Kiderlen, Gunther Veit erhalten den Preis

Zum 4. Mal kürt der Nachrichtensender n-tv die „Hidden Champions“ des deutschen Mittelstands. Die VOM FASS AG aus Waldburg erhält den begehrten Preis und zählt jetzt zu den Hidden Champions Deutschlands. „Über Jahre hinweg ist es dem Unternehmen aus Waldburg gelungen, die Marke national wie international exzellent zu führen und weiterzuentwickeln. Die VOM FASS AG wächst dabei kontinuierlich und ist wirtschaftlich nachhaltig erfolgreich“, begründet die hochkarätig besetzte Jury die Auszeichnung. Johannes Kiderlen, Gründer der VOM FASS AG, begeistert sich: „Dies ist für unser Unternehmen und alle unsere Franchisenehmer ein ganz besonderer Preis und eine exzellente Auszeichnung.“

Über 99 Prozent aller umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen sind Mittelständler. Sie beschäftigen fast 80 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer und bilden 83 Prozent der Auszubildenden aus. Zahlreiche Mittelständler sind Weltmarktführer. Kurz: Sie sind der Motor und Innovationstreiber der deutschen Wirtschaft.

Die VOM FASS AG ist ein Hidden Champion – in Deutschland und in der ganzen Welt
Das innovative Handelskonzept VOM FASS gehört nunmehr zu den Großen der deutschen und internationalen Wirtschaft. Denn beim Mittelstandspreis „Hidden Champion 2014“, den der Nachrichtensender n-tv und die Maleki Group verleihen, wird die VOM FASS AG ausgezeichnet und gekürt. Der Preis Hidden Champion ist etwas Außergewöhnliches. Es werden nur mittelständische Unternehmen geehrt, „die es geschafft haben, eine Marke im nationalen und internationalen Wettbewerb erfolgreich zu behaupten. Gerade in Zeiten der Globalisierung ist es für den Mittelstand immer schwieriger geworden, die Marke einerseits zu erhalten und sie andererseits an den aktuellen Erfordernissen des Marktes auszurichten“, verkünden unisono n-tv-Geschäftsführer Hans Demmel und Maleki Group Gesellschafter Nader Maleki.

„Das ist eine außergewöhnliche Auszeichnung und Ehrung für unser Unternehmen und für alle Franchisepartner, die unsere Marke vor Ort erlebbar machen und unser Konzept mit Engagement täglich in den einzelnen Geschäften offerieren“, freut sich Johannes Kiderlen. Vor gut 20 Jahren startete er das Franchise-Konzept VOM FASS. Das Unternehmen aus Waldburg (Bodenseeregion) hat sich auf den Verkauf von edlen Produkten spezialisiert. Und trifft mit der außergewöhnlichen Idee, Essige, Öle, Spirituosen und Weine in allerfeinster Qualität offen anzubieten und lose zu verkaufen, exakt den Nerv der Kunden. Das Besondere: Der Kunde kann die Produkte vor Ort im Laden probieren und individuell seine gewünschten Menge in moderne Flaschen abfüllen.

Die Marke VOM FASS erobert die Welt
Mittlerweile ist die VOM FASS AG in mehr als 280 Städten weltweit vertreten. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in gut 30 Ländern behauptet sich das Unternehmen äußerst erfolgreich. „Natürlich achten wir beim Transfer unserer Marke mit großem Feingefühl auf die ländertypische Genusskultur und stimmen unser Konzept auf das jeweilige Land ab“, erklärt VOM FASS-Vorstandvorsitzender Thomas Kiderlen. Das gilt für das Produktsortiment, die Ladengestaltung und beispielsweise auch für die Kundenansprache. „Wir pflegen behutsam unsere Marke VOM FASS und entwickeln sie mit Fingerspitzengefühl weiter. Dazu gehört ein stets enger Kontakt mit unseren Franchise-Partnern in Deutschland wie im Ausland. Und: Wir sorgen dafür, dass unsere Marke transparent ist und überall in der Welt für Top-Qualität steht“, erklärt Thomas Kiderlen. Die n-tv-Auszeichnung zum Hidden Champion ist für das Familienunternehmen mehr als nur ein gewöhnlicher Preis. Kiderlen: „Wir können alle stolz auf den Mittelstandspreis sein. Er ist für uns alle ein besonderer Ansporn, weiterhin unser Geschäftskonzept zu pflegen und in die Welt zu tragen.“

Expansion ist angesagt – national wie international
VOM FASS ist weiterhin auf Wachstumskurs. National wie international sollen Marke, Konzept und Geschäftsidee expandieren. Wenn es nach Franchise-Manager Gunther Veit geht, „wollen wir in Deutschland in den nächsten Jahren weitere Franchisepartner gewinnen. International steht uns die Welt offen.“ Informationen erhalten Interessenten unter www.vomfass.de oder partner@vomfass.de.

Bildrechte: (c) n-tv / Andreas Mann Bildquelle:(c) n-tv / Andreas Mann

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Jansen: Komm!
Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022340799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Apr 29 2014

VOM FASS macht Unternehmer mit Genuss

Erfolgreiche Selbstständigkeit mit sicherer Zukunft für 25 Gründer

VOM FASS macht Unternehmer mit Genuss

Erfolg: Mariusz Dudek und seine Partnerin Marlena Stachal sind neue Franchisenehmer bei VOM FASS in Kassel.

2014 und 2015 bietet die VOM FASS AG 25 Existenzgründern einen einzigartigen Weg zu ihrem eigenen Unternehmen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Analyse von geeigneten Standorten innerhalb Deutschlands des Waldburger Unternehmens. Geeignete Standorte heißt: Gute Infrastruktur des örtlichen Einzelhandels, kaufkräftiges Einzugsgebiet oder auch mindestens 40.000 Einwohner. „Das sind wichtige Parameter für unsere zukünftigen Franchisenehmer, mit denen wir kontinuierlich und gesund wachsen wollen“, sagt VOM FASS-Vorstand Thomas Kiderlen und ergänzt: „Kurzlebige Geschäfte sind nicht unser Business. Wir wollen eine erfolgreiche und sichere Zukunft für unsere Franchisenehmer.“

Eine sichere und lukrative Zukunft ist für jeden Existenzgründer das A und O. Ein guter Standort ist daher ein wichtiger Meilenstein. Aus diesem Grund hat VOM FASS-Franchise-Manager Gunther Veit aktuell bundesweit wichtige Standorte unter die Lupe nehmen lassen. Denn Veit überlässt nichts dem Zufall. Eine genaue, filigrane Standortanalyse mit allen entscheidenden Kennzahlen ist Voraussetzung für ein neues VOM FASS-Geschäft „Wir schauen uns jeden Standort ganz genau an“, erklärt Veit. Dabei geht es nicht nur um die Stadt und ihr Einzugsgebiet, sondern auch um Verkehrsanbindung, Parkplatzmöglichkeiten oder das Handels-umfeld. Auch der Frage, ob die potentiellen Kunden Genuss-affin sind, geht die Franchise-Zentrale nach. Denn jedes VOM FASS-Geschäft offeriert exquisite Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität. Sie werden direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft und können vom Kunden jederzeit gekostet werden. Ergebnis der Standortanalyse: 25 Standorte können 2014 und 2015 eröffnet werden und 25 Franchise-Gründer können ihre eigene VOM FASS-Karriere starten.

Robert Brenner – VOM FASS Franchisepartner der ersten Stunde
Das innovative Handelskonzept VOM FASS macht Existenzgründer erfolgreich. Auch Robert Brenner. Vor wenigen Tagen, im April dieses Jahres, feierte er das 20jährige Bestehen seines VOM FASS-Geschäfts im württembergischen Aalen. Brenner ist der erste und zugleich der längste Franchisenehmer der VOM FASS AG. Seine Franchisepartnerschaft ist bestes Beispiel einer erfolgreichen Win-Win-Situation – für die Franchise-Zentrale und Unternehmer Brenner. Vor gut 20 Jahren startete Johannes Kiderlen das Franchise-Konzept VOM FASS. Sein erster Franchise-Nehmer eben dieser Robert Brenner. „Wir haben damals unsere Zusammenarbeit auf einem Schmierzettel und per Handschlag besiegelt. Zunächst für ein Jahr“, schmunzelt Brenner. „Es hat mir in diesem Jahr so viel Spaß gemacht, dass ich meinen Franchise-Vertrag verlängert habe und heute noch mit VOM FASS super glücklich bin“, erzählt der 51-Jährige Unternehmer aus Aalen. „Natürlich war damals alles noch in den Kinderschuhen. Heute ist alles perfektioniert. Angefangen von den Produkten („Viele Produkte sind dazu gekommen, die Qualität ist unerreichbar klasse.“) über Ladeneinrichtung („Alle Läden haben das kundenfreundliche VOM FASS-Design mit Fass-Pyramide und Regalen aus hochwertigem Fichtenholz“) bis hin zur engagierten Unterstützung durch die Franchise-Zentrale („Der Support ist erstklassig. Ob Gründer oder Unternehmer, VOM FASS kümmert sich um jeden.“). Robert Brenner ist seit 20 Jahren erfolgreicher Unternehmer: „Auch in Wirtschaftskrisen hatte ich sehr gute Umsätze.“ Er bereut nichts, wie er sagt. Im Gegenteil. Er beobachtet sogar einen Zukunftstrend. Mit gut 75 Prozent Stammkundenanteil sind seine Kunden mit ihm gewachsen. Brenner: „Seit einiger Zeit kommen immer mehr jüngere Kunden zwischen 20 und 35 Jahren zu mir. Das ist phantastisch.“

Mariusz Dudek – VOM FASS Franchisepartner der aktuellen Stunde
Wie Robert Brenner, der sein VOM FASS-Geschäft mitten im Aalener Zentrum eröffnete, startete Mariusz Dudek sein Geschäft ebenfalls an einem Top-Standort. Im November 2013 hieß es in der Königsgalerie in Kassel „Türen auf für VOM FASS“. „Die Einkaufsgalerie ist ein exzellenter Frequenzbringer“, sagt der frischgebackene VOM FASS-Unternehmer. Seit sechs Monaten verkauft der Quereinsteiger die erlesenen, leckeren Produkte der VOM FASS-Manufaktur. Und die Kunden kommen in Scharen. „Allein am Eröffnungstag erlebte ich einen Ansturm von 340 Kunden“, freut sich Dudek. Die Gründung des ehemaligen Handballnationalspielers verlief reibungslos. Nach der 5tägigen internen Schulung (Produkt- und kaufmännische Schulung) und der gelungenen Standortauswahl ging alles sehr schnell. Die Planung für Ladeneinrichtung und Sortiment der Warenerstausstattung übernahm die Franchise-Zentrale. Auch die Finanzierung verlief einwandfrei. Denn das Empfehlungsschreiben des Sparkassen- und Giroverbands, das der Waldburger Franchise-Zentrale vorliegt, „hat mir beim Start in die Selbstständigkeit sehr geholfen“, bilanziert Dudek. Nach sechs Monaten ist der 47-Jährige überzeugt: „Mit meiner Wahl für VOM FASS habe ich alles richtig gemacht. Die nächsten Jahre werden richtig gut.“

Wenn es nach Franchise-Manager Gunther Veit geht, sollen auch die nächsten 25 Franchise-Nehmer, die dieses und nächstes Jahr bei VOM FASS einsteigen, eine ähnlich erfolgreiche Karriere als Unternehmer machen. „Wir haben mit unserer Standort-Analyse einen wichtigen Schritt getan und reservieren diese Standorte für die nächsten 25 Bewerbungen.“ Informationen erhalten Interessenten unter www.vomfass.de oder partner@vomfass.de.

Kontakt:
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
Tel.+49 (0)7529 97 45 31
Fax+49 (0)7529 97 45 931
E-Mailgveit@vomfass.de
www.vomfass.de
Bildquelle:kein externes Copyright

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Jansen: Komm!
Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022340799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Dez 17 2013

VOM FASS AG mit einem unglaublich starken Jahresendspurt 2013

Zwölf Shop-Eröffnungen und Top-Platzierung im Ranking

VOM FASS AG mit einem unglaublich starken Jahresendspurt 2013

VOM FASS AG: Einstiegschancen für Gründer in 2014

Zwölf Shop-Eröffnungen, davon sechs im Ausland und super Platzierung im Top-50-Ranking der besten Franchise-Konzepte Deutschlands – das Jahresfinale der VOM FASS AG stellt die eigenen Erwartungen in den Schatten. „Unser Ziel ist es schon immer gewesen, dass wir kontinuierlich und gesund wachsen. Und dass wir unseren Genuss-affinen Kunden hervorragende Qualität anbieten“, erklärt VOM FASS-Vorstand Thomas Kiderlen und ergänzt: „Die hervorragende Platzierung in der Top-50-Hitliste ist erneut ein außergewöhnlicher Erfolg unseres Franchise-Systems und kommt allen Franchise-Partnern zugute.

Das Franchise-Unternehmen VOM FASS AG wächst und wächst – national wie international. 2013 ist ein gelungenes Jahr mit einem klasse Endspurt. Denn allein in den letzten Wochen konnte Franchise-Manager Gunther Veit in Deutschland sechs Eröffnungen feiern. Die neuen Standorte: Stralsund, Flensburg, Bremerhaven, Dortmund, Kassel und Siegen. In jeder dieser Städte gibt es jetzt die erlesenen Produkte, angefangen von den allerfeinsten Essigen und Ölen – vielfach mit Silber- und Goldmedaillen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) aus-gezeichnet – bis hin zu den besten Weinen und ebenfalls ausgezeichneten, hochwertigen Spirituosen. Auch in den neuen Standorten setzen die Franchise-Nehmer das optimierte und besondere Konzept der VOM FASS AG um. Die Produkte werden offen angeboten und lose verkauft. Die Kunden tauchen in den besonders eingerichteten VOM-FASS-Läden in eine Genußwelt ein. Sie können jedes Produkt testen und schmecken, bevor sie sich entscheiden und entsprechend der gewünschten Menge in die unterschiedlichsten Flaschen abfüllen. „Genau dieses Prinzip lieben unsere Kunden. Schon deshalb, weil sie nicht irgendwelche vorbestimmten Mengen kaufen müssen, sondern sie selbst individuell Menge und Produkt zusammenstellen können“, weiß Veit um die Begehrlichkeit der Kunden.

VOM FASS AG auch international „at it“s best“ – sechs weitere Neueröffnungen
Der größte Wachstumsmarkt für das familiengeführte Delikatessen-Unternehmen liegt im nahen aber auch weit entfernten Ausland. Schon heute ist die Marke VOM FASS in rund 30 Ländern präsent. VOM FASS-Vorstand Christoph Heidt präsentiert jetzt gleich sechs Neueröffnungen in klangvollen Städten: Tel Aviv, Israel; Manila, Philippinen; Sao Paulo, Brasilien; San Francisco und Claremont/Los Angeles, beide USA. Das bereits dritte VOM FASS-Geschäft wurde jetzt in Singapur eröffnet. Und schon jetzt freut sich Christoph Heidt auf die Mall of America in Minneapolis: „Ein VOM FASS-Geschäft in der größten Mall der USA zu eröffnen, ist schon etwas Besonderes.“ Das wird die siebte aktuelle internationale Eröffnung innerhalb kürzester Zeit. Beste Qualität und genussvolle Produkte sind in aller Welt gefragt. „Natürlich beachten wir bei der Produktzusammenstellung die jeweiligen Kulturen und Essgewohnheiten“, erklärt Vorstand Heidt und ergänzt: „Da vertrauen wir unseren erfolgreichen Franchise-Partnern im Land.“

Seit Jahren gehört die VOM FASS AG zu den besten Franchise-Systemen Deutschlands
Wenn Top-Auszeichnungen seit vielen Jahren zur „Gewohnheit“ werden, dann ist es jedes Jahr aufs Neue etwas Außergewöhnliches. Denn sich als Unternehmen immer wieder unter den Besten der Besten zu halten und den Qualitätsvorsprung auszubauen, bedarf intensivster Anstrengung hinter den Kulissen. Erneut katapultierte sich das Franchise-System VOM FASS auf Platz 5 der deutschen Hitliste aller Franchise-Konzepte. „An Awards und Top-Ranking-Platzierungen werden und wollen wir uns nie gewöhnen. Sie sind jedes Mal einmalig und Bestätigung, dass unsere Franchise-Zentrale und unsere Franchise-Nehmer vor Ort vieles richtig und gut machen“, freuen sich Unternehmerfamilie Claire, Johannes und Sohn Thomas Kiderlen.

Das bei der Marktuntersuchung der deutschen Franchise-Branche des Unternehmermagazins impulse für VOM FASS sogar Platz 2 in der Kategorie Handel herauskommt, ist das i-Tüpfelchen eines sehr erfolgreichen Jahres 2013. Die intensive und vor allem langfristige Arbeit in exzellente Qualitätsprodukte aber auch die stete Optimierung des Franchise-Konzepts machen sich erneut bezahlt. „Derartig viele höchste Auszeichnungen für unsere Produkte und unser für Franchise-Nehmer lukrative Geschäftsmodell sind für unser Unternehmen ein großer Erfolg und machen uns sehr stolz“, sagt Johannes Kiderlen, Gründer und Vorstand der VOM FASS AG.

Ein derart beste Performance im Franchising ist auch für Franchise-Manager Gunther Veit wichtig: „Existenzgründer entscheiden sich für den Marktführer mit dem besten Konzept, den besten Produkten und starke Umsätze.“ Das Waldburger Unternehmen, das 2010 den renommierten Preis „Franchise-Geber des Jahres“ erhielt, bietet im Jahr 2014 weiteren 25 Existenzgründern einen sicheren Weg zu ihrem eigenen Unternehmen. Informationen erhalten Interessenten unter www.vomfass.de oder partner@vomfass.de.

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

Kontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt:
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022340799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de

Nov 8 2013

VOM FASS AG beeindruckt Experten und Juroren mit fabelhafter Qualität

Auszeichnungen, Ehrungen, Awards

VOM FASS AG beeindruckt Experten und Juroren mit fabelhafter Qualität

VOM FASS Gründer Johannes Kiderlen (Mitte) erhält den Bundesehrenpreis 2013

Bundesehrenpreis 2013, Award Preis der Besten in Silber und Auszeichnung als Finalist des Wettbewerbs Großer Preis des Mittelstandes – die VOM FASS AG hamstert Ehrungen wie kaum ein anderes Unternehmen in Deutschland. Der Schlüssel dieses Erfolgs ist die exzellente Produktqualität. So auch beim diesjährigen Finale des Bundesehrenpreis, der vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Deutschen Landwirtschafs-Gesellschaft (DLG) verliehen wird und die höchste Auszeichnung für deutsche Lebensmittelproduzenten ist. Die VOM FASS AG gewinnt den Bundesehrenpreis für Spirituosen, weil „der Preisträger in den Qualitätsprüfungen herausragende Gesamtergebnisse erzielt“, lobt DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer. Mit Stolz präsentiert VOM FASS-Gründer Johannes Kiderlen Urkunde und Medaille und erklärt bescheiden: „Die Auszeichnung ist der Lohn für exzellente Arbeit, aber auch Ansporn für uns und all unsere Franchise-Partner.“

Berlin. 100 geladene Gäste. Verleihung des Bundesehrenpreis – Dr. Theodor Seegers, Ministerialdirektor im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer treten vor das Mikrofon und rufen Johannes Kiderlen, Gründer und Vorstand der VOM FASS AG auf die Bühne – den Gewinner des Bundesehrenpreis für Spirituosen 2013. In der Laudatio von DLG-Präsident Bartmer heißt es: „Der Preisträger hat sich mit zahlreichen Produkten den umfassenden Experten-Tests gestellt. Dies unterstreicht das konsequente Qualitätsstreben des Unternehmens über das ganze Sortiment hinweg. Gleichzeitig ist der Bundesehrenpreis Ansporn und Verpflichtung, auch in Zukunft in eine umfassende Qualitätsarbeit zu investieren.“ Und dies macht die VOM FASS AG konsequent. Seit Jahren investiert das Unternehmen aus Waldburg in exzellente Produkte und verfeinert unentwegt die Qualität. Das gilt für die Waldburg-Balsame, die Essige und Öle, als auch für die Spirituosen. „Denn beste Qualität und genussvoller Geschmack ist entscheidend für unser zukunfts-orientiertes Unternehmen“, beschwört Thomas Kiderlen, Sohn des Gründers und Vorstand.

Preis der Besten in Silber
Der „Preis der Besten in Silber“ gehört zu den besonders begehrten Ehrungen, die ein Lebensmittelproduzent in Deutschland erhalten kann. Die Produkt-Prüfungen gehören allerdings zu den schwierigsten und härtesten, denen sich Unternehmen und ihre Erzeugnisse stellen und auch erst einmal überstehen müssen. Wie schon in den Jahren zuvor meisterte die VOM FASS AG mit ihren Produkten erneut die diffizilen Qualitätsansprüche des Testzentrums Lebensmittel der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit Bravour und erhielt den „Preis der Besten in Silber 2013“. Um diesen Preis für langjährige Produktqualität zu erhalten muss das jeweilige Unternehmen minimum fünf Jahre hintereinander teilgenommen und jeweils mindestens drei prämierte Produkte nachweisen. Schon ein Jahr ohne Prämierung bedeutet das Aus. Kein Aus gab es für die VOM FASS AG. Im Gegenteil. Seit vielen Jahren gehören die Waldburger Produkte zu den ausgezeichneten und prämierten in allen Kategorien. VOM FASS erhält den „Preis der Besten in Silber“ für langjährige Produktqualität. „Wir sind mächtig stolz auf diesen Preis und freuen uns, wieder zu den besten der Besten zu gehören“, erklärt VOM FASS-Vorstand Thomas Kiderlen.

Großer Preis des Mittelstandes
Zum ersten Mal wurde die VOM FASS AG für den Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ des Trägers Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert. Und gleich auf Anhieb kam das mittelständische Franchise-Unternehmen aus Baden-Württemberg unter die besten Finalisten. Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, eine besondere Kultur der Selbstständigkeit in Unternehmen zu fördern. Er zeichnet Unternehmen aus, die in besonderer Weise aus eigener Kraft wachsen, Arbeitsplätze schaffen und sich im Bereich Modernisierung und Innovation engagieren. Kurz: Soziale Marktwirtschaft ist gefragt. Und die VOM FASS AG gehört nunmehr zu den ausgezeichneten Finalisten. So heißt es: „Sie repräsentiert den dynamischen, produktiven, unverzichtbaren Kern der deutschen Wirtschaft.“

„Derartig viele und vor allem höchste Auszeichnungen sind für unser Unternehmen ein großer Erfolg und machen uns sehr stolz“, sagt VOM FASS-Gründer Johannes Kiderlen. Dies gilt in gleicher Weise für die über 280 weltweit aktiven Franchise-Nehmer. Sie sind ein wichtiger Teil des Unternehmens VOM FASS. Denn Produktqualität wie auch eine starke Franchise-Partnerschaft sind das A und O des gemeinsamen Geschäftsmodells. Wer sich für eine Franchise-Partnerschaft interessiert, erhält unter www.vomfass.de oder partner@vomfass.de weitere Informationen.

Mit dem innovativen Geschäfts-Konzept, Essige, Öle, Spirituosen und Weine offen anzubieten und lose zu verkaufen, hat sich das 1994 gegründete Franchise Unternehmen zu einem der großen Marktführer entwickelt.
Die VOM FASS AG mit Sitz in Waldburg (Bodenseeregion) ist mittlerweile an über 280 Standorten weltweit erfolgreich tätig. Der Name bei VOM FASS ist Programm: Essige und Öle, Weine, Spirituosen und Liköre allerfeinster Qualität werden hier direkt aus dem Fass, Glasballon oder Tonkrug abgezapft. Getreu dem Motto: „Sehen-Probieren-Genießen“, sind dann, je nach Bedarf, kleine Mengen abfüllbar.
Doch nicht nur die große Produktvielfalt macht den Besuch in einem VOM FASS Geschäft zu einer kulinarischen Entdeckungsreise und einem besonderen Einkaufserlebnis. Dabei wird der Kunde intensiv beraten, wie man mit den feinen Essigen und Ölen von VOM FASS in der Küche zaubern kann und dazu auf seine Gesundheit achtet und seine Fitness steigern kann. Weitere Informationen für Genießer unter: www.vomfass.de

Kontakt
VOM FASS AG
Gunther Veit
Am Langholz 17
88289 Waldburg
07529974531
g.veit@vomfass.de
http://www.vomfass.de

Pressekontakt:
Jansen: Komm!
Michael Jansen
Aachener Straße 1372
50859 Köln
022340799363
Michael@Jansen-Komm.de
http://www.jansen-komm.de