Posts Tagged Wein

Jan 9 2018

Für „glühende“ Natur- und Wanderfans: Vulkanrouten auf Teneriffa

Aktivurlaub im Teide-Nationalpark, Teno- und Anaga-Gebirge

Für "glühende" Natur- und Wanderfans: Vulkanrouten auf Teneriffa

Sportliche Wanderer erklimmen gemeinsam „Vulkanriesen im Atlantik“

HAGEN – 9. Jan. 2018. Für „glühende“ Naturfans ist Teneriffa das Paradies: Der Pico del Teide ist mit über 3.700 Metern dritthöchster Inselvulkan der Welt. Sein gleichnamiger Nationalpark bietet Vulkanrouten auf fast 190 Quadratkilometern. Noch vor dem Teide sind aufgrund vulkanischer Tätigkeit die Gebirge Teno und Anaga entstanden. Wanderhighlight des Teno-Gebirges ist die spektakuläre Masca-Schlucht. Im Anaga-Gebirge streifen Aktivurlauber dagegen durch sattgrüne endlose Lorbeerwälder. Teneriffa besticht durch Vielfalt …

Rund 25 Teneriffa-Wanderprogramme – meist im Norden und Nordwesten
Wikinger Reisen bietet für 2018 rund 25 geführte und individuelle Wanderprogramme auf Teneriffa an, meist im grünen Norden. Standort vieler Reisen ist das auf Wander- und Aktivurlaub spezialisierte 4-Sterne-Hotel Luz del Mar in Los Silos, das im Dezember 2017 seinen 10. Geburtstag feiert. Von hier aus ist es nicht weit zum Teno-Gebirge oder zur grandiosen Caldera des Teide: Der in Stufen entstandene Schichtvulkan ist UNESCO-Naturerbe. Er besteht aus Hunderten von Kegeln, erstarrten Lavaströmen und Höhlen.

Teneriffa geführt in kleinen Gruppen
Lockeres: Wanderspecial zum Jubiläum – Bewegung plus Genuss
Zum Hoteljubiläum legt Wikinger Reisen ein Wanderspecial auf. Die 8-tägige Extratour ist recht locker und auch für Einsteiger geeignet, führt aber trotzdem auf den höchsten Berg Spaniens. Daneben ist kanarischer Genuss im Hotel Luz del Mar angesagt: u. a. beim Mojo-Kochkurs, bei Weinverkostung und Tapas-Abend.

Sportlich: Vulkanriesen erklimmen
Sportliche Wanderer erklimmen gemeinsam die „Vulkanriesen im Atlantik“ auf einer 3-Stiefel-Reise: mit rund 6-stündigen Gehzeiten, steilen Anstiegen und bis zu 1.400 Höhenmetern. Highlight des 8-tägigen Trips ist der Teide-Aufstieg. Außerdem geht es auf den Dreitausender Pic Viejo und über den Gebirgskamm des Teno. Und nach den Powertrips zum Relaxen in den Wellnessbereich des Hotels Luz del Mar.

Flexibel wandern: pro Tag zwei Schwierigkeitsgrade zur Wahl
In der Linie „flexibel wandern“ genießen Aktivurlauber die „Teideblüte auf Teneriffa“. Bei acht Wanderungen in zwölf Tagen haben sie stets die Wahl zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden, da zwei Reiseleiter dabei sind. Sie wohnen in Puerto de la Cruz nahe der Altstadt und essen überwiegend in einheimischen Restaurants.

Teneriffa entspannt, als Wandersprachreise oder für Solourlauber
Drei weitere geführte Wanderreisen kommen 2018 ins Programm: „Teneriffas landschaftliche Höhepunkte“ mixt 15 Tage lang Bewegung und Entspannung. Der Reisetitel „Vamos y hablamos“ steht für ein leichtes Aktivprogramm mit lockeren Spracheinheiten. Und der Trip „Wanderfan trifft Naturfreund“ spricht ausschließlich Alleinreisende an. Unterbringung im Luz del Mar erfolgt ausschließlich in Doppelzimmern zur Alleinbenutzung.

Individuell: die Vulkaninsel auf eigene Faust erobern
Locker und genussvoll: „Teneriffa vom Feinsten“
Wer lieber individuell wandert – mit vorgeplanten Strecken und Detailinfos, GPS-App, vorgebuchten Unterkünften und vororganisierten Transfers -, genießt „Teneriffa vom Feinsten“. Ein Trip mit einfachen bis moderaten Routen über alte Pfade und Verbindungswege, u. a. im Orotava-Tal und im Teide-Nationalpark. Ausgangsort ist auch dabei Los Silos.

Wandern im „Wilden Westen“ oder „Von der Hochebene ans Meer“
Individualurlauber, die andere Regionen auf eigene Faust erkunden möchten, erobern den „Wilden Westen“ der Vulkaninsel. Diese anspruchsvollere 2-Stiefel-Tour beinhaltet Aufstiege bis zu 650 und Abstiege bis zu 950 Metern. Ähnlich wie der individuelle Trip „Von der Hochebene ans Meer“ mit Standorten in Santiago del Teide und Punta del Hidalgo.
Text 3.641 Z. inkl. Leerzeichen

Reisetermine und -preise 2018, z. B.
Luz del Mar Spezial: Wandergenuss mit Jubiläumsstimmung – 8 Tage ab 1.498 Euro, Mai, Juli, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Vulkanriesen im Atlantik: die Bergwelt Teneriffas – 8 Tage ab 1.448 Euro, April, Mai, Sept., Okt., min. 10, max. 18 Teilnehmer
Vamos y hablamos auf Teneriffa – 8 Tage ab 1.448 Euro, April, Sept., Okt., min. 10, max. 16 Teilnehmer
Wanderfan trifft Naturfreund – Teneriffa für Alleinreisende – 8 Tage ab 1.595 Euro, min. 12, max. 18 Teilnehmer
Teneriffas landschaftliche Höhepunkte – 15 Tage ab 2.228 Euro, März/April, Okt., Silvester 18/19, min. 10, max. 20 Teilnehmer
Wandern im „Wilden Westen“ – 8 Tage ab 658 Euro, ab 2 Teilnehmern ist die tägliche Anreise möglich von Jan. bis Anfang Dezember
Wandern vom Feinsten – 8 Tage ab 515 Euro, ab einem Teilnehmer ist die tägliche Anreise ganzjährig möglich
Teneriffa: von der Hochebene ans Meer – 8 Tage ab 659 Euro, ab 1 Teilnehmer ist die tägliche Anreise von Januar bis Mitte Dezember möglich

KURZPROFIL
Wikinger Reisen ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Der Claim „Urlaub, der bewegt“ steht für Wander- und Wanderstudienreisen, Trekking, Radurlaub, aktive Ferntrips mit Natur, Kultur und Wanderungen sowie Winterurlaub. Mit über 62.000 Gästen und einem Jahresumsatz von rund 108 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das 1969 gegründete Familienunternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
+49 2331 904711
+49 2331 904795
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
+49 02331 463078
+49 2331 4735835
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Dez 15 2017

Wenn der Wein wieder stiften geht – Oder: was tut Winzer Ferry Schindler im Winter?

Wenn der Wein wieder stiften geht - Oder: was tut Winzer Ferry Schindler im Winter?

Weingut Franz Schindler (Bildquelle: © Weingut Franz Schindler)

Mörbisch am See/München, Dezember 2017 – Der erste Schnee ist vielerorts gefallen und die Temperaturen haben den Frostbereich erreicht. Während wir es uns bei Kerzenschein und mit Kuscheldecken auf der Couch gemütlich machen, treibt es in Mörbisch am See Winzer Ferry Schindler in den Keller des Weingutes. Was er da so tut und welcher Wein für ihn in die Winterzeit gehört, verrät er uns im Interview:

Man könnte ja meinen, dass der Winzer im Moment wenig zu tun hat. Die Ernte ist eingefahren, der Wein lagert. Und du hältst Winterschlaf?
(lacht) Da hätte meine kleine Tochter etwas dagegen. Die ist morgens als erste munter. Aber tatsächlich war früher die Winterzeit im Weingut ruhiger. Heutzutage endet die Saison eines Winzers nie! Meine Reben haben zwar Winterruhe, aber dafür heißt es jetzt das Geschäft ankurbeln mit Verkaufsreisen und Präsentationen. Und natürlich bin ich viel im Weinkeller. Wenn man die vegetative Phase berücksichtig, kann man aber sagen, dass die „Saison“ quasi mit dem Rebschnitt im neuen Jahr beginnt.

Was machst du im Weinkeller?
Probieren. (schmunzelt) Ich brauch ja auch im nächsten Jahr guten Wein für den Verkauf, also kontrolliere ich regelmäßig die Entwicklung der gelagerten Weine. Zudem werden bald schon die ersten 2017er in Flaschen gefüllt. Aktuell bin ich außerdem mit der Jungweinbehandlung beschäftigt. Dazu gehören die Filtration und das wöchentliche Vollstiften der 120 Barriques.

Das Vollstiften?
Ja, das Auffüllen der Fässer. Jedes Jahr gehen mir bis zu 700 Liter Wein stiften. Das heißt, er verdunstet oder die Fässer saugen den gelagerten Wein auf. Deshalb sind benutzte Fässer auch innen rot. Barrique-Fässer haben eine größere Oberfläche und schlürfen ordentlich Wein weg. Natürlich darf keine Luft in den Fässern sein, sonst kippt der Wein. Deshalb fülle ich den verlorenen, also den stiften gegangenen Wein wieder auf, mit Wein aus meinem „Immervoll“-Tank.

Wenn du dann mal Feierabend hast, welcher Wein kommt im Winter in dein Glas?
Ein Kaminwein muss für mich rot sein. Er sollte sehr kräftig und stoffig sein, eher mit Holz und Toastingnote punkten und lange am Abgang verweilen.

Was trinkt Familie Schindler an Heiligabend?
Viel (lacht). Am Heiligabend sitzt im Normalfall die ganze Familie zusammen. Das nutzen wir für eine ausgedehnte Weinverkostung. Dann gönnen wir uns auch mal ein edles Tröpfchen aus dem eigenen Sortiment, wie unseren Merlot. Aber wir probieren auch renommierte Namen aus der nationalen und internationalen Weinwelt!

Dein Weintipp für Weihnachten?
Hier geht es natürlich in erster Linie um den persönlichen Geschmack! Aber grundsätzlich hört man doch des Öfteren, dass gerade zur Weihnachtszeit eher rot getrunken wird und dass auch noch kräftig. Zur Weihnachtsgans zum Beispiel passt auch besser ein kräftiger Rotwein, wie unser Cabernet Sauvignon, als ein leicht fruchtiger Rose. Ausnahme ist natürlich der traditionelle Weihnachtskarpfen. Hier würde ich zu einem vollmundigen Chardonnay oder Sauvignon blanc raten.

Weihnachten ist ja auch Glühwein-Zeit. Kann man jeden Wein dafür verwenden?
Im Prinzip ja. Ich persönlich suche aber immer milden Wein mit wenig Säure aus. Na ja und ehrlich gesagt sind die höheren Qualitäten für Glühwein einfach zu schade. Mein Tipp ist übrigens: ein paar Prozent eines duftigen Weines, wie Muskat oder Traminer, dazuzugeben. Dann erspart man sich den Großteil an Gewürzen.

Weihnachtliche Kaminweine aus dem Weingut Franz Schindler
**Merlot 2013 – Der Wein wird bis zu 24 Monaten in neuen, 1-jährigen Barriques gelagert. Die reife würzige Beerenfrucht stammt aus dem ältesten Weingarten des Weingutes und entwickelt durch ihre lange Fassruhe mächtiges Holz und kräftige Struktur.
** Cabernet Sauvignon 2013 – Der Wein begeistert durch Farbtiefe, extreme Dichte und einer unbändig wirkenden Tanninstruktur. Im Duft erkennt man die bekannten Cassisaromen, gepaart mit tollem Holz internationaler Klasse. Am Gaumen wirkt der junge Wein noch ungezähmt, lässt aber keinen Zweifel an seinem enormen Potential.

Das Weingut Franz Schindler wird bereits in der vierten Generation betrieben und steht für exzellente Spitzenweine aus Österreich, mit starkem Charakter und viel Potential. Der 15 ha große Weingarten, mit 70% hochkarätiger Rotweine und 30% harmonischer Weißweine, befindet sich in den besten Rieden rund um Mörbisch am See. Hier reifen im sonnenreichen pannonischen Klima und unter dem Einfluss des Neusiedler Sees kräftige Pflanzen zu vollmundigen Früchten. Winzer Ferry Schindler setzt dabei auf hohe Qualität durch gewissenhafte Ertragslimitierung, Weitblick und solide handwerkliche Verarbeitung. Das Weingut Franz Schindler bietet außerdem moderne Zimmer für Urlauber, die neben einem guten Glas Wein, Ruhe und Erholung in familiärer Atmosphäre suchen.

Firmenkontakt
Weingut Franz Schindler
Ferry Schindler
Neustiftgasse 6
7072 Mörbisch
+43 (0) 2685/ 8326
office@weingut-schindler.at
http://www.weingut-schindler.at/

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147/Rgb
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 14
+49 (0)89-7 16 72 00 19
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/

Nov 10 2017

NOOK Weinregal made in Down Under – Design vom anderen Ende der Welt

Die Herstellung, Veredelung und Lagerung von Wein ist eine Jahrtausende alte menschliche Kulturleistung. Ein australisches Unternehmen entwickelt jedoch jetzt die Flaschenlagerung im modularen Weinregal neu

NOOK Weinregal made in Down Under - Design vom anderen Ende der Welt

(dk/sb) Hannover 10.11.2017: Ob Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Chateauneuf-du-Pape, Mosel-Saar-Ruwer oder ehrlicher, einfacher schwäbischer Landwein, für alle Weine gilt: vor dem Genuss kommt die richtige Lagerung. Für die langfristige Flaschenlagerung sollten Weine, die mit Naturkorken verschlossen sind, liegend aufbewahrt werden, damit der Korken nicht austrocknet, einschrumpft und so eindringende Luft den edlen Tropfen verdirbt.

Die zum Patent angemeldete Erfindung NOOK modulares Weinregal aus Australien leistet genau dies und bietet auch noch den Vorteil, dass mit dem Umfang der Weinsammlung das Weinregal mitwachsen kann. Das NOOK Weinregal setzt sich aus vielen kleinen Modulen zusammen und kann so auch passgenau unter die Kellertreppe, in eine Gebäudenische, eine Abseite oder einen Erker – praktisch in jede räumliche Gegebenheit eingepasst werden. Kommt nun eine neue Kiste Wein mit einem besonderen Tropfen, kann das bereits vorhandene Regalsystem mit ein paar Handgriffen erweitert werden.

Das elegante und pfiffige Design des Weinregals beweist nicht nur einen guten Weingeschmack, sondern macht auch optisch etwas her. Schlichtheit im edlen Design in Kombination mit DIY Charme lässt die Weinsammlung auch in Wohnräumen und Salons repräsentativ im Mittelpunkt stehen. Die hochwertigen und robusten Materialien aus schlagfestem Polymer und beschichtetem Stahl haben gegenüber vielen Holzregalen auch den Vorteil, dass sie deutlich robuster und unempfindlicher gegen Feuchtigkeit sind. So kann der Wein unbeschadet im professionellen Regal für einen langen Zeitraum in der Flasche weiterreifen, bis zu dem besonderen Moment, an dem er endlich verköstigt wird.

Das Weinregal-System kommt nun, nach dem großen Erfolg in Australien und Asien Mitte November auch nach Europa und wird sicherlich auch hierzulande viele Herzen begeisterter Weinfreunde gewinnen. Aber natürlich lässt sich in dem Flaschenregal nicht nur Hoch- und Niedrigprozentiges lagern, nahezu jede erdenkliche Flaschengröße und -form, unabhängig von ihrem Inhalt, lässt sich hier sicher verstauen. „Ein Erfolgskonzept, dass sich durchsetzen wird“, so der Weinliebhaber Michael Buschatz.

Ab Mitte November 2017 gibt es diese Weinregale in Europa zu bestellen. Es werden noch Winzer, Weinhändler und andere interessierte Geschäftskunden für den Vertrieb gesucht.“ Interessenten können sich unter der Adresse www.nookwineracks.eu informieren und Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen.

Die eFulfillment GmbH präsentiert ein breit aufgestelltes Leistungsangebot und richtet sich an Händler und Endkunden gleichermaßen. Als Importeur von Ware in den EU-Wirtschafsraum wickelt die eFulfillment GmbH alle in diesem Zusammenhang notwendigen Prozesse ab, sowohl als zuverlässiger Dienstleistungspartner für Dropshipper, als auch für die etablierten Eigenmarken des Unternehmens.
Als Händler im Multichannel-Vertrieb bietet das Unternehmen unter den Marken Nemaxx, LEDVero, Viesta und NOOK hochwertige und praktische Güter des täglichen Lebens an, passgenaue Konzepte für Marketing und Kommunikation verstehen sich bei eFulfillment als Selbstverständlichkeit.

Firmenkontakt
eFulfillment GmbH
Jan Kreykenbohm
Ikarusallee 15
30179 Hannover
0511-89842840
j.kreykenbohm@efulfillment-online.de
http://www.efulfillment-online.com

Pressekontakt
eFulfillment GmbH
Sabrina Blaschzok
Ikarusallee 15
30179 Hannover
0511-89842840
s.blaschzok@efulfillment-online.de
http://www.efulfillment-online.com

Okt 20 2017

Coravin Testers Wanted!

Coravin Testers Wanted!

30 Tester können vom 15. November bis 15. Dezember das revolutionäre Wein-System entdecken. (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-30 Weinliebhaber testen das revolutionäre Coravin Wein-System
-Bis 5. November kann sich jeder als Coravin-Tester bewerben
-Der engagierteste Tester erhält zusätzlich ein exklusives Wein-Paket

Stuttgart, 18. Oktober 2017. Wein aus der Flasche gießen ohne den Korken zu ziehen? Mit diesem System revolutioniert Coravin seit 2014 die Weinwelt. Nun haben 30 Tester die Möglichkeit, das Wein-System kennen zu lernen und über ihre Erfahrungen auf Social Media zu berichten.

Entdecken und Genießen
30 Tester können vom 15. November bis 15. Dezember das revolutionäre Wein-System entdecken. Mit Coravin kann man Wein aus einer Flasche gießen ohne den Korken zu entfernen. Somit kann jederzeit die gewünschte Menge Wein ausgeschenkt werden, ohne den in der Flasche verbleibenden Rest der Oxidation auszusetzen. Ob ein Glas eines hochwertigen Weins oder viele verschiedene Weine auf einmal – Coravin verändert die Art Wein zu genießen.

Teilen und Gewinnen
Wein-Genuss macht erst richtig Spaß, wenn man ihn mit Freunden teilt – ganz ursprünglich bei einem gemeinsamen Essen oder einer Bring-your-own-bottle-Party. Und via Social Media mit #winelovers weltweit. Wer besonders aktiv Freunde und seine Social Media-Kanäle in den Coravin-Test miteinbezieht, gewinnt ein exklusives Wein-Paket, bestehend aus edlen Tropfen verschiedener VDP-Weingüter. Alle Tester dürfen das Coravin-Gerät nach dem Test behalten.

Tester werden
Weinliebhaber und alle, die es werden wollen, können sich bis 5. November als Coravin-Tester bewerben. Ein Fragebogen steht zum Download unter http://www.panama-pr.de/download/CoravinWoMFragebogen.zip bereit. Fragebogen ausfüllen und zusammen mit einem Foto an coravin@panama-pr.de senden.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinWoM.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
http://www.coravin.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 0
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Okt 4 2017

Weinflaschen stehend am POS gehören der Vergangenheit an!

Wer Wein richtig lagert, der gibt sich als Fachmann zu erkennen / Individualität und Regionalität stehen bei Ihren Weinen oft im Vordergrund!

Weinflaschen stehend am POS gehören der Vergangenheit an!

Xi-Weinregale (Bildquelle: @Covini GmbH)

Als neuer Premium Partner der Firma Covini, freuen wir uns Ihnen als Lösungsansatz die Xi-Weinsysteme Xi-Rack und Xi-Shop exklusiv vorstellen zu können. Damit können wir eine bewährte und erprobte Warenpräsentation anbieten, welche sich nahtlos in die OBV-Ladenbauphilosophie einreiht.

Das Xi-Shop System ist integrierbar in unser Standrohrregalsystem (und somit in allen gängigen Systemen) und mit einigen Handgriffen ohne großen Aufwand schnell montiert und wertet so Ihre vorhandene Einrichtung enorm auf. Ebenso problemlos lässt es sich in unser bewährtes QuadroD System integrieren.

Noch höhere Anforderungen ? Dann ist Xi-Rack für Sie das Richtige. Dieses System stellen Sie, vergleichbar mit dem System QuadroD freistehend zwischen Ihre vorhandene Einrichtung – die Möglichkeiten sind immens.
Alle drei Systeme (das OBV-Standrohrsystem, QuadroD sowie das Xi-Weinsystem) bestechen durch hohe Belastbarkeit und hohe Flexibilität.

Wir sind der Überzeugung, dass Ihnen mit einem 08/15 Produkt nicht geholfen ist. Ihre Highlight-Produkte müssen sich von der Masse abheben um im Wettbewerb zu bestehen.
Dies erreicht OBV durch individuelle Planung und dem gezielten Einsatz aus dem am besten geeigneten System, sowie in engster Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren angebundenen Unternehmen. So schöpfen Sie das Potenzial neuer Produkte.

OBV OBJEKTBAU BOMERS GMBH

Wir sind Ihr Spezialist für Objektraumgestaltung, Planung und Einrichtungen im Ladenbau und im Gesundheitsbereich. Gerne überzeugen wir Sie mit innovativen Ideen von unserem Know-How und unserer Zuverlässigkeit.

In folgenden Bereich vertraut man bereits auf die langjährige Ladenbau Erfahrung aus dem Münsterland:

Elektronikfachmärkte
Medien & Games
Spielwaren
Parfümerie
Drogerie
Getränkemärkte
Haushaltswaren
Textilien
Sanitätshäuser
Apotheken
Ärzte

30 Jahre Erfahrung im Ladenbau sowie der Gestaltung von Geschäftsräumen und Objekten – Herzlich Willkommen bei OBV!

Kontakt
OBV Objektbau Bomers GmbH
Thomas Hippler
Otto-Hahn-Str. 4
48691 Vreden
+492564931529
t.hippler@obv.de
http://www.obv.de

Sep 27 2017

Optimale Sauerstoff-Dosis für Weine: der neue Coravin-Belüfter

Optimale Sauerstoff-Dosis für Weine: der neue Coravin-Belüfter

Das Coravin Wein-System löst jetzt auch das Belüftungsproblem (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-Ideale Belüftung für junge Weine
-mehr Trinkgenuss durch optimale Geschmacksentfaltung
-aus geruchs- und geschmacksneutralem Edelstahl

Stuttgart, 27. September 2017. Das Coravin Wein-System löst jetzt auch das Belüftungsproblem: Mit dem neuen Coravin-Belüfter erhalten Weine, die noch ein wenig Luft zum Atmen brauchen, genau die richtige Menge davon. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt dagegen vor Oxidation geschützt, dafür sorgt das Coravin Wein-System. Der neue Coravin-Belüfter wird einfach auf den Ausgießer des Wein-Systems aufgesetzt. Er ist kompatibel mit allen Coravin-Modellen. Der Coravin-Belüfter ist ab sofort im Online-Shop unter https://www.coravin.de/eshop und ab 16. Oktober bei den Coravin Händlern für 69,95 Euro (UVP) erhältlich.

Ein bisschen mehr Luft – mehr Geschmack, mehr Aroma, mehr Genuss
Gerade junge hochwertige Weine erschließen erst durch einen kurzen Kontakt mit Sauerstoff ihr ganzes geschmackliches Potential. Denn Säuren, Ester und Kohlenwasserstoffmoleküle, die wichtige Geschmacksträger sind, verbinden sich schnell mit Sauerstoff und lassen den Wein so zugänglicher werden. Den Wein mit genau der richtigen Menge Sauerstoff in Verbindung zu bringen – dieser Herausforderung haben sich Greg Lambrecht und das Coravin Entwicklerteam gestellt. Ihre Lösung: der Coravin-Belüfter.

Sauerstoffdusche für Weine – der Coravin-Belüfter
Das Prinzip des Coravin-Belüfters ähnelt dem eines Perlators an einem Wasserhahn: Der Belüfter enthält 24 winzige Kanäle, beschichtet mit geschmacks- und geruchsneutralem Edelstahl, durch die der Wein gepresst wird. Sie sind exakt so angeordnet, dass der Wein optimal mit Sauerstoff in Kontakt kommt. Der Wein in der Flasche bleibt dabei vor Sauerstoff geschützt. Das Ergebnis ist ein runderer, weicherer, aromatischerer Wein – und damit noch mehr Genuss Glas für Glas. Wie das Coravin Wein-System selbst, wird der Belüfter durch einen kurzen Druckvorgang gereinigt, nachdem man das System von der Flasche entfernt hat. Darüberhinaus sollte er unter fließendem Wasser gesäubert werden.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinBeluefter.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
http://www.coravin.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 0
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Sep 26 2017

Wein als Seelentröster – mit dem Weingut Franz Schindler in die kalte Jahreszeit

Wein als Seelentröster - mit dem Weingut Franz Schindler in die kalte Jahreszeit

Ferry und Franz Schindler (Bildquelle: (c) Weingut Franz Schindler)

Mörbisch am See/München, September 2017 – „Der Nebel steigt, es fällt das Laub; schenk ein den Wein, den holden, wir wollen uns den grauen Tag vergolden […]“. So heißt es in Theodor Storms „Oktoberlied“ und seine Worte haben bis heute bestand. Wenn mit dem letzten Blatt die Außen-Temperatur fällt, suchen wir kuschelige Rückzugsorte, herzhaftes Seelenfutter und dazu gerne ein Glas Rotwein. Winzer Ferry Schindler weiß, welcher Wein uns gut in die frostigen Tage begleitet.

Der Herbst gehört für Ferry Schindler zu den schweißtreibenden Jahreszeiten. Denn dann heißt es, die Schätze des Sommers zu ernten und zu verarbeiten. Der Muskat Ottonel wird als Erster geerntet. Merlot oder Blaufränkischer bleiben bis zum letzten Moment an der Rebe, um ihre gesamte Kraft entfalten zu können. „So schmeckt man die ganze Gewalt der Frucht im Glas und das ist genau das, was wir jetzt brauchen“, erklärt der Winzer aus Mörbisch am See. „Weiß- oder Roseweine sind klassische Sommerweine. Sobald das Wetter umschlägt steigt die Nachfrage nach unseren roten Herbstweinen, leicht und samtig, wie Zweigelt oder ein würziger Blaufränkischer.“

Pilz, Wild und Schokoladendessert geadelt mit dem richtigen Wein
Auch bei höchster Qualität gilt: ein guter Wein ist nur so gut wie sein Sparringspartner. Die Sommer-Küche braucht leichte Weine, ab dem Herbst wird es deutlich deftiger. Pilzgerichte sind beliebt gegen den Winterblues, vor allem selbst gesammelt. Ferry Schindler empfiehlt zur cremigen Steinpilzsauce mit Steak und Kartoffelrösti einen schweren Rotwein, wie die Lehmgrube Blaufränkisch.

Für Fleischliebhaber beginnt nun die Zeit der Wildgerichte. „Es kommt ja immer darauf an, wie man etwas zubereitet“, antwortet Ferry Schindler auf die Frage nach dem passenden Wein. „Aber bei einem schönen Wildgericht, wie rosa gebratene Rehkeule mit Zimt-Blaukraut und Spätzle muss ein dunkler Rotwein getrunken werden, auf keinen Fall ein Bier“, lacht der leidenschaftliche Winzer. Er selbst würde hier zum Beispiel eine Flasche Cuvee d´Or öffnen.
Rotwein ergänzt sich aber auch perfekt zum schokoladigen Snack. Schokocreme, -trifle, -pudding oder -crumble oder auch einfach ein Stück Vollmilchschokolade sind wahrhaftes Gute-Laune-Futter. Wird der Wein mit einer Süßspeise kombiniert, darf dieser jedoch auf keinen Fall süßer sein als der Nachtisch selbst, sonst geht das Dessert unter. Ein typischer milder Rotwein wie der Zweigelt Selection passt zum Beispiel wunderbar in den schokoladigen Reigen.

Warum macht Wein glücklich?
Der Wein begleitet die Menschheit seit tausenden von Jahren. War es früher der Trank der Götter, gönnen auch wir Sterblichen uns inzwischen gerne ein Gläschen. Wein macht glücklich, so der Volksmund. „Und das stimmt“, bestätigt Ferry Schindler. „Man könnte das jetzt auf die verschiedensten Inhaltsstoffe und chemischen Verbindungen im Rotwein schieben und ein Stück weit wissenschaftlich erklären, aber ich mache das viel einfacher und
schneller: Wein macht glücklich, weil man für gewöhnlich in guter Stimmung und Gesellschaft beinander ist, wenn man eine gute Flasche Wein öffnet. Somit ist Wein in unseren Köpfen mit positiven Empfindungen verknüpft.“ Und was trinkt der Winzer selbst, wenn die Ernte eingefahren ist und er einmal die Füße hochlegen kann? „Auch ich bevorzuge jetzt die Roten. Am liebsten mit vollem Körper aber nicht zu sehr den Gaumen fordernd. Unsere Cuvée Ferry aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah, 24 Monate im 2-jährigen Barriques gereift, ist wirklich einer meiner Lieblinge und das nicht nur wegen dem schönen Namen.“

Die roten Herbstweine aus dem Weingut Franz Schindler
Lehmgrube Blaufränkisch 2013 – Der Wein wird bis zu 24 Monate in neuen und 1-jährigen Barriques gelagert. Die reife würzige Beerenfrucht stammt aus dem ältesten Weingarten des Weingutes und entwickelt durch ihre lange Fassruhe mächtiges Holz und kräftige Struktur.

Cuvée D’Or 2013 – Das Aushängeschild des Weinguts vereint erlesenstes Traubenmaterial von Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon und Merlot. Kraft und Potential zeichnen diesen Wein aus. In der Nase liegt eine Kombination von schwarzen Beerenfrüchten mit angenehmer Holz-Toasting-Note. Eine im Mund unbändig wirkende Wucht und der grandiose Abgang machen den Wein zu einem der großen Österreichs!

Zweigelt „Selection“ 2015 – Im Gegensatz zu den anderen holzgereiften Weinen aus dem Hause Schindler, bleibt der Zweigelt nur um die zwölf Monate im großem Fass. Heraus kommt ein violett schimmernder, zart fruchtig-würziger Rotwein, der wunderbar zu Fleischgerichten passt.

L’esprit Ferry 2013 – Diese Cuvée aus Blaufränkisch, Syrah, Cabernet Sauvignon und Merlot, darf zwei Jahre in Barriques reifen. Dadurch ist das Holz harmonisch im Wein eingebunden. Das Holz hält sich dezent im Hintergrund, verleiht dem Wein aber internationalen Flair! In der
Nase erkennt man sofort die vordergründige Frucht und Würzigkeit der verschiedenen Sorten.

Das Weingut Franz Schindler wird bereits in der vierten Generation betrieben und steht für exzellente Spitzenweine aus Österreich, mit starkem Charakter und viel Potential. Der 15 ha große Weingarten, mit 70% hochkarätiger Rotweine und 30% harmonischer Weißweine, befindet sich in den besten Rieden rund um Mörbisch am See. Hier reifen im sonnenreichen pannonischen Klima und unter dem Einfluss des Neusiedler Sees kräftige Pflanzen zu vollmundigen Früchten. Winzer Ferry Schindler setzt dabei auf hohe Qualität durch gewissenhafte Ertragslimitierung, Weitblick und solide handwerkliche Verarbeitung. Das Weingut Franz Schindler bietet außerdem moderne Zimmer für Urlauber, die neben einem guten Glas Wein, Ruhe und Erholung in familiärer Atmosphäre suchen.

Firmenkontakt
Weingut Franz Schindler
Ferry Schindler
Neustiftgasse 6
7072 Mörbisch
+43 (0) 2685/ 8326
office@weingut-schindler.at
http://www.weingut-schindler.at/

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Julia Eich
Westendstraße 147/Rgb
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 14
+49 (0)89-7 16 72 00 19
j.eich@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/

Sep 21 2017

Württemberger Ausnahmetalent, Markus Busch, überzeugt erneut kritische Gaumen

„Goldener Preis Extra“ für Schwarzriesling und Rotweincuvee

Württemberger Ausnahmetalent, Markus Busch, überzeugt erneut kritische Gaumen

Ausnahmetalent, Markus Busch, bevorzugt bei seinen Premium-Rotweinen einen internationalen Stil. (Bildquelle: @Jörg Sänger)

Das Ausnahmetalent aus Württemberg, Markus Busch, hat sich bereits durch viele Auszeichnungen einen Namen in der Weinszene gemacht. Besonders hat er sich über den Titel „Winzer des Jahres 2016/2017“ gefreut, der ihm letztes Jahr im Rahmen der DLG Preisverleihung überreicht wurde. Nun haben seine herausragenden Weinqualitäten im Rahmen der Landes- und Bundesweinprämierung in mehreren Durchgängen erneut viele kritische Gaumen überzeugt. Seine Premiumweine, Schwarzriesling trocken **** sowie seine Rotweincuvee trocken ****, wurden von der Experten-Jury mit dem „Goldenen Preis Extra“ ausgezeichnet.

„Diese beiden Weine sind absolute Besonderheiten“, da ist sich Markus Busch sicher. „Nur durch sehr starke Selektion und Mengenbegrenzung im Weinberg können solche außergewöhnlichen Qualitäten entstehen.“

Markus Busch, vom Weingut Karl Busch aus Bretzfeld-Dimbach, gehört zur einer neuen Württemberger Winzergeneration, die bevorzugt Rotweinen einen internationalen und weltoffenen Stil verleiht. Diese Weine haben eine lange Maischestandzeit von 6 bis 8 Wochen hinter sich und werden anschließend in Eichenholzfässern im familieneigenen Gewölbekeller bei optimalen Bedingungen gelagert. Durch diese Maßnahmen entstehen kompakte, intensive Weine mit sehr gutem Lagerpotential. Markus Busch beweist damit, dass Weine aus Württemberg nicht jung getrunken werden müssen, sondern durchaus auch mit älteren Jahrgängen punkten können.

Da nur noch ca. 500 Flaschen je Sorte von diesen beiden Premiumweinen vorhanden sind, empfiehlt Markus Busch bei Interesse eine zeitnahe Bestellung online unter www.karl-busch.com oder telefonisch unter 07946 / 2465.. Vor allem im Hinblick auf die bevorstehende Weihnachtszeit sind diese eine exklusive Geschenkidee für gute Freunde oder Geschäftspartner.

Das Weingut Karl Busch wurde 2002 von Markus Busch gegründet. Auf insgesamt 4,6 Hektar Rebfläche werden 70 % rote Rebsorten wie z.B. Lemberger, Schwarzriesling und Spätburgunder angebaut. Bei Weißwein liegt der Schwerpunkt auf Riesling, Cabernet Blanc und Gewürztraminer. Neben herkömmlichen Qualitätsweinen, erzeugt Markus Busch exzellente Premiumweine. Ein Teil des Sortiments ist auf Bio umgestellt.
2006 hat Markus Busch den alten Bahnhof in Bretzfeld gekauft und 2011 mit viel Aufwand in ein Hotel mit Restaurant und Vinothek umgebaut. Auch hier sind seine Weine erhältlich.
Ausgezeichnet wurde Markus Busch u.a. mit dem Bundesehrenpreis (2012, 2013, 2014) sowie als „Winzer des Jahres 2016 / 2017“.

Firmenkontakt
Weingut Karl Busch
Markus Busch
Greuthof 1
74626 Bretzfeld-Dimbach
079462465
info@karlbusch-wein.de
http://www.karl-busch.com/

Pressekontakt
GenussLobby – Marketing, Beratung, Dienstleistung
Silvia Schelle
Gutenbergstr. 22
74074 Heilbronn
0177-8634094
info@genusslobby.de
https://www.genusslobby.de/

Sep 21 2017

Württemberger Wein erhält frischen Wind

Gemeinsames Informations-Portal ab sofort online

Württemberger Wein erhält frischen Wind

Auf dem Online-Portal mehr über die Württemberger Weinbranche sowie über die Weinbauregion erfahren.

Silvia Schelle und Andreas Heinrich haben ihr ehrgeiziges Ziel in die Tat umgesetzt. Ab sofort finden Interessierte auf der Seite www.wuerttemberger-wein.de ein Online-Portal, auf dem sich die gesamte Weinbauregion Württemberg präsentiert. Obwohl bereits durch verschiedene Verbände und Vereinigungen Württemberger Wein auf unterschiedlichsten Webseiten präsentiert wird, gab es bisher noch keine Seite auf der sich die gesamte Weinbauregion mit allen Weinerzeugern einheitlich darstellt. Eine weitere Besonderheit ist, dass alle Württemberger Weinerzeuger zukünftig aktiv die Inhalte der Seite mitgestalten und somit das Image und die Außendarstellung der Weinbauregion sowie des eigenen Unternehmens maßgeblich mit beeinflussen können. Auch die eingetragene Wort-Bildmarke „Württemberger Wein“ werden Silvia Schelle und Andreas Heinrich für eine informative, frische und dynamische Außendarstellung nutzen.

Silvia Schelle und Andreas Heinrich: „Wir haben uns dazu entschlossen im September mit einem fliegenden Start das Info-Portal www.wuerttemberger-wein.de zu veröffentlichen. Vor allem im Hinblick auf den entstehenden Traffic während des Heilbronner Weindorfs und der damit verbundenen Reichweite dürfte es für alle Weinerzeuger und andere Werbepartner interessant sein, sich schon ab September mit Bildern, Informationen und Texten auf diesem Portal zu präsentieren. Auch während der gesamten Herbstkampagne gibt es einiges zu berichten, was Weintrinker und Meinungsmacher interessiert. Die bevorstehende Vorweihnachtszeit kann gezielt für hochwertige Produktplatzierungen und Storytelling genutzt werden. Außerdem möchten wir schnellstmöglich einen hohen Bekanntheitsgrad der Seite auch über die Grenzen Württembergs hinaus erreichen.“

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirschist überzeugt, dass „dieses Portal deshalb für alle Weinerzeuger so wichtig ist, da der Kunde heute Kaufentscheidungen aufgrund von emotionalen Einflüssen und informativen Fakten trifft. Durch die Kombination von Branchennews, Storytelling und zusätzliche Informationen wie z.B. ein gesamter Veranstaltungskalender für alle Weinevents in Württemberg, wird dem Verbraucher ein absoluter Mehrwert geboten.“ Ein Online-Shop der nächstes Jahr auf der Seite www.wuerttemberger-weine.de entsteht, rundet das ganze Vorhaben ab. Die professionelle Spezialisierung auf das Thema Württemberger Wein erweckt bei Kunden, Interessierten und Touristen die Erwartung höchster Kompetenz.

Ab Januar 2018 finden Weininteressierte auf der Seite www.wuerttemberger-weine.de einen Online-Shop, mit der größte Auswahl an Württemberger Weinen und Sekten. Das Info-Portal und der Shop werden dann miteinander verknüpft. Auf diese Weise finden Kunden und Interessierte alle relevanten Informationen. Durch die Type-In-Domains in Kombination mit der größten Datenbank an Württemberger Weinen sowie durch die Platzierung entsprechender Texte und Inhalte, kann eine hohe Besucher- und Käuferreichweite erzielt werden. „Ein einzelner Weinerzeuger kann mit seiner eigenen Homepage bzw. einem eigenen Shop diese Vorteile nicht erreichen. Nur gemeinsam können diese Stärken gebündelt und effektiv genutzt werden“, so die Meinung vom Winzer des Jahres 2016 / 2017, Markus Busch vom Weingut Karl Busch aus Bretzfeld. Alle Weinerzeuger die sich zukünftig auf diesen Seiten strategisch positionieren, können dadurch vom stark wachsenden Onlinemarkt profitieren, ihren Bekanntheitsgrad dauerhaft steigern und neue Kundengruppen erreichen.

GenussLobby aus Heilbronn betreibt und vermarktet u.a. zahlreiche Top-Weindomains, darunter www.heilbronner-weindorf.info, www.heilbronner-weindorf.de und www.wuerttemberger-wein.de

Kontakt
GenussLobby – Marketing, Beratung, Dienstleistung
Silvia Schelle
Gutenbergstr. 22
74074 Heilbronn
0177-8634094
info@genusslobby.de
https://www.genusslobby.de

Sep 18 2017

Coravin Wein-System jetzt auch für Schraubverschluss-Flaschen

Coravin Wein-System jetzt auch für Schraubverschluss-Flaschen

Coravin erweitert sein Wein-System auf Flaschen mit Schraubverschluss. (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-Bis zu drei Monate gleichbleibende Qualität
-Passend zu allen Coravin Wein-Systemen
-Unkompliziertes Handling

Coravin erweitert sein Wein-System auf Flaschen mit Schraubverschluss: Der Nutzer ersetzt den Standard-Schraubverschluss durch den neuen Coravin-Schraubverschluss. Er ist so konstruiert, dass damit das Ausschenken mit einem Coravin Wein-System möglich ist. Weine, die mit dem neuen Coravin-Schraubverschluss verschlossen und mit einem Coravin ausgegossen werden, halten bis zu drei Monate ihre ursprüngliche Qualität. Die revolutionären Coravin-Schraubverschlüsse werden ab Oktober im Online-Shop https://www.coravin.de/eshop und bei Fachhändlern erhältlich sein. Eine Packung enthält sechs Coravin-Schraubverschlüsse und kostet 29,95 Euro.

Stop Screwing Around – jetzt auch bei Weinen mit Schraubverschluss
Die Zeiten, in denen nur Weine im niedrigen Preissegment mit Schraubverschlüssen versehen wurden, sind lange vorbei. Neben südafrikanischen und australischen Weinen gibt es auch hochwertige deutsche Weine, die in der Schraubflasche angeboten werden, z.B. setzen manche VDP.Winzer für ihr gesamtes Sortiment auf Schraubverschluss. Hilke Nagel, Geschäftsführerin vom Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP) sagt zum Schraubverschluss auf hochwertigen Weinen: „In Deutschland gibt es zahlreiche traditionsreiche Weingüter, die vom Gutswein bis zum Lagenwein mit Schraubverschluss arbeiten. Heute haben zirka 40 Prozent der deutschen Weine einen Schraubverschluss. Winzer schätzen am Schraubverschluss, dass er den Wein geschmacklich nicht beeinträchtigen kann und einfach in der Handhabung ist. Doch wird der Korken als Verschluss nicht so bald verschwinden. Er gehört einfach zur Weinkultur.“

Mit dem neuen Coravin-Schraubverschluss kann Coravin nun auch den wachsenden Bedarf nach einer Technik befriedigen, die auch bei Flaschen mit Schraubverschluss den verbleibenden Wein vor der Oxidation und damit Qualitätsverlust bewahrt. Greg Lambrecht, Gründer und Erfinder von Coravin sagt: „Das Coravin Team wird von der Mission angetrieben, es Weinliebhabern zu ermöglichen, Wein jederzeit und in der gewünschten Menge genießen zu können – ohne die Qualität des Weines zu gefährden. Seit der Einführung des ersten Coravin Wein-Systems 2013 haben uns Wein-Fans gefragt, ob wir nicht auch eine Lösung für Schraubverschlüsse hätten. Nun ist es soweit: Mit dem neuen Coravin-Schraubverschluss können Wein-Genießer jetzt auch ihren liebsten Wein mit Schraubverschluss mit ihrem vorhandenen Coravin Wein-System ausschenken.“

Coravin-Schraubverschlüsse schützen die Wein-Qualität
Die Coravin-Schraubverschlüsse, die in zwei Größen erhältlich sind, nutzen selbst-versiegelndes, geschmacks- und geruchsneutrales Silikon im Deckel und im Gewinde: So entsteht eine stabile Versiegelung, die den Wein bis zu drei Monate schützt. Im Handling sind die Coravin-Schraubverschlüsse unkompliziert: Den vorhandenen Schraubverschluss des Lieblingsweins abschrauben und sofort mit einem Coravin-Schraubverschluss ersetzen. Der Flascheninhalt ist dann optimal gegen Oxidation geschützt und die Flasche für das Ausschenken mit Coravin bereit. Das Coravin Wein-System benutzt man dann wie von verkorkten Flaschen gewohnt. Ist die Flasche geleert, einfach den Coravin-Schraubverschluss abnehmen und für die nächste Flasche nutzen. Ein Coravin-Schraubverschluss ist für fünfzig Einstiche geeignet.

Coravin-Schraubverschluss – die Details
Die Coravin-Schraubverschlüsse sind ab Oktober exklusiv im Online-Shop unter https://www.coravin.de/eshop erhältlich. Ein Paket für 29,95 Euro enthält je sechs Schraubverschlüsse in zwei Größen:
Groß: 31 Millimeter Höhe; 35,2 Millimeter Durchmesser; Gewicht: 13,86 Gramm
Standard: 31 Millimeter Höhe; 33,5 Millimeter Durchmesser; Gewicht: 12,97 Gramm

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinScrewCap.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
http://www.coravin.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 0
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de