Posts Tagged Wein

Mrz 30 2017

ProWein 2017 endet mit Besucherrekord

Messe verlief auch für die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts erfolgreich

Die diesjährige Messe ProWein hat hinsichtlich der Aussteller- und Besucherzahlen wieder neue Maßstäbe gesetzt. Die 58.500 Fachbesucher aus aller Welt unterstrichen einmal mehr den bedeutenden Charakter der ProWein als Business-Plattform für die internationale Wein- und Spirituosenbranche.
In Düsseldorf wurden den Besuchern die Produkte von über 6.500 Ausstellern aus mehr als 60 Nationen präsentiert. Die Hälfte der Aussteller kam dabei aus Italien (1.600) und Frankreich (1.500). Weitere Aussteller kamen aus Deutschland (1.000), Übersee (600), Österreich, Spanien und Portugal. Im Zentrum der Messe standen die neuen Weine aus allen relevanten Anbauregionen der Welt. Das Angebot wurde zudem von 300 Spirituosenspezialitäten ergänzt.
Der wohl bekannteste Aussteller dürfte der Musiker Sting gewesen sein. Mit seiner Frau Trudie Styler präsentierte er seine Weine vom Weingut Il Palagio aus der Toskana.
Hans Werner Reinhard, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, zeigte sich mit dem Verlauf der ProWein 2017 sehr zufrieden: „Die ProWein ist eine unglaublich intensive Messe. Drei Tage lang findet hier bei uns in den Hallen ein sehr konzentriertes und überaus effektives Business statt. Unter den Besuchern waren vor allem Key-Player – wichtige Importeure und Repräsentanten großer internationaler Handelsketten. Die Branche hat auch in diesem Jahr wieder gezeigt, wie leistungsfähig und stark sie ist. Es wurde extrem viel geordert und über neue Geschäftsideen gesprochen.“
Die Ordertätigkeit auf der Messe fiel ganz besonders auf. Bereits 60 Prozent der Fachbesucher tätigten bereits während der Messe Geschäfte oder planten, dies direkt nach der Messe zu tun. Außerdem fand jeder zweite Besucher auf der ProWein neue Lieferanten.
Insgesamt kamen 58.500 Besucher zu der diesjährigen Messe – ein neuer Rekord. Jeder zweite Fachbesucher reiste für die ProWein zudem aus dem Ausland an, um sich drei Tage lang über die umfassenden Angebote zu informieren. Die parallel laufende Sonderschau „SAME but different“ lieferte für Handel und Gastronomie gleichermaßen wichtige Impulse.
Auch für die Hostessen- und Dolmetscheragentur pts ging die diesjährige ProWein äußerst erfolgreich zu Ende. Die Agentur unterstützte einige der renommierten Aussteller mit erfahrenem Servicepersonal.
Das Familienunternehmen Enobis, mit Weinfachleuten in der nunmehr dritten Generation, präsentierte auf der ProWein Weine aus den wichtigsten Anbaugebieten aus Nord-, Mittel- und Süditalien. Die Firma sitzt in der italienischen Stadt Verona, verkauft werden die erlesenen Weine nach Deutschland und Österreich. Das Unternehmen der Familie Biscardo buchte für die ProWein 2017 eine Servicekraft mit Deutsch- und Italienischkenntnissen.
Auch die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei verließ sich auf den Service der Hostessen- und Dolmetscheragentur pts und buchte für die ProWein 2017 eine Messehostess. Reh Kendermann, eine der größten und modernsten Weinkellereien in Deutschland, ist für hochwertige Markenweine und Premium-Eigenmarken des Handels bekannt und bietet ein vielfältiges Portfolio mit Markenweinen aus den unterschiedlichsten Weinbauregionen der Welt an. Das alt eingesessene Unternehmen exportiert seine Produkte in 35 verschiedene Länder und ist damit die größte Exportkellerei Deutschlands.
Auch die Weinkontor Freund GmbH ließ sich durch zwei englischsprachige Messehostessen der Agentur pts unterstützen. Neben Weinen aus Italien, Spanien, Portugal, Frankreich und Deutschland bietet das Unternehmen auch Schaumweine und Spirituosen wie Cognac und Grappa und zudem hochwertige Delikatessen an. Das Sortiment passt dabei perfekt zu den Bedürfnissen des Fachhandels und der Gastronomie. Gekauft werden die Produkte direkt vom Erzeuger, sodass die Weinkontor Freund GmbH für deren Qualität und Zuverlässigkeit die Garantie übernehmen kann.
pts mit Sitz in Düsseldorf und Köln, bietet seit 1988 erfolgreich temporary services an und vermittelt Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/Hostessen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des Messe-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.
Die ProWein findet vom 18. bis 20. März 2018 in Düsseldorf statt.

Die pts Marketing Services GmbH, mit Sitz in Düsseldorf und Köln, vermittelt seit 1988 erfolgreich Personal für Messen, Kongresse, Promotions und Events. Im bundesweiten Pool mit ca. 6.000 Servicekräften befinden sich Info-, Service- und Fremdsprachen-Hosts/essen, Barkeeper, Promoter/innen, Produktpresenter/innen, Moderatoren/innen und Dolmetscher/innen in allen Landessprachen. Regelmäßige Schulungen des pts-Personals garantieren Professionalität sowie ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation. Ein ständig optimiertes Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie regelmäßige Qualitätskontrollen und After-Sales-Analysen sichern den anspruchsvollen pts-Standard.

Kontakt
Pts Marketing Services GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 – 82 89 81 0
pts@pts-services.com
http://www.pts-services.com

Mrz 19 2017

Stop screwing around: mit Coravin Gästen ein ganz neues Weinerlebnis servieren

Stop screwing around: mit Coravin Gästen ein ganz neues Weinerlebnis servieren

Für viele Wein-Bars und Restaurants in Deutschland gehört Coravin bereits zur Grundausstattung. (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-Coravin präsentiert komplette Range auf der ProWein
-Neue Vermarktungschancen für hochpreisige Weine
-Erfinder und CEO Greg Lambrecht steht für Gespräche zur Verfügung

Amsterdam / Düsseldorf, 19. März 2017. Für viele Wein-Bars und Restaurants in Deutschland gehört Coravin bereits zur Grundausstattung. Hochwertige und rare Weine glasweise ausschenken zu können, hat bei ihnen zu Umsatzsteigerungen bis zu zehn Prozent geführt. Auf der ProWein haben nun alle Wein-Profis vom 19. bis 21. März die Gelegenheit, das komplette Coravin Sortiment kennenzulernen: die exklusiven Coravin Model Two und Coravin Model Two Elite genauso wie das Coravin Model One für den Alltagsgebrauch. Coravin präsentiert sich in Halle 14 auf dem Stand E 79. Greg Lambrecht, Erfinder und CEO von Coravin, wird anwesend sein und steht für Interviews zur Verfügung.

Ein unersetzliches Tool für Wein-Profis
Mit dem Coravin hat Greg Lambrecht ein Problem gelöst, das die Weinwelt seit Jahrhunderten beschäftigt: Wie kann man einen großartigen Wein genießen, auch wenn man nicht die komplette Flasche trinken möchte? Gerät der Wein mit Sauerstoff in Berührung beginnt unaufhaltsam der Prozess der Oxidation – und der Wein verliert an Qualität. Greg Lambrecht hat das Problem der Oxidation mit der Adaption einer Idee aus der Medizintechnik gelöst. Der Wein kommt zwar aus der Flasche, aber der Naturkorken bleibt dabei unversehrt: Beim Coravin Wein-System wird eine dünne Hohlnadel durch den Naturkorken in die Flasche eingeführt. Anschließend wird Argon-Gas zugegeben. Der so erzeugte Überdruck lässt den Wein ins Glas strömen. Argon-Gas ist ein natürlicher Bestandteil der Atemluft, reagiert aber selbst nicht mit dem Wein. Dadurch kann dieser trotz der Entnahme völlig ungestört weiterreifen. Nimmt man Coravin von der Flasche ab, verschließt sich der Naturkorken auf Grund seiner natürlichen Beschaffenheit vollständig von selbst.

Mehr Wahlmöglichkeiten für die Gäste, mehr Umsatz
Wein-Bars, Restaurants und der Weinhandel können mit Coravin ihre Karte an offenen Weinen um hochpreisige oder rare Weine erweitern. Denn wenn der wertvolle Flascheninhalt intakt bleibt, lässt sich ohne größeres Risiko ein Preis darstellen, der für Weinliebhaber akzeptabel ist. Beim Ausschenken mit Coravin bleibt die Flasche originalverkorkt und der wertvolle Inhalt kann ungestört weiterreifen. Weinreste gibt es bei Flaschen, die mit Coravin ausgeschenkt werden keine. Gastronomen, die Coravin bereits einsetzen, berichten von Umsatzsteigerungen von rund zehn Prozent. Außerdem erhöht ein umfangreiches Angebot an außergewöhnlichen Weinen im offenen Ausschank die Kundenzufriedenheit.

VDP-Winzer setzen auf Coravin
Seit 2016 ist Coravin offizieller Partner des Verbands Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e. V. (VDP). Die rund 200 deutschen Spitzenweingüter, die im Verband zusammengeschlossen sind, haben sich höchsten Qualitäts- und Anbaukriterien verpflichtet. Das Coravin Wein-System ermöglicht es ihnen, hochwertige Produkte wie gereifte Weine oder VDP.Großes Gewächs glasweise auszuschenken oder verkosten zu lassen – ohne die Integrität des Weines zu gefährden. Coravin wird auf der ProWein auch auf dem Stand des VDP in Halle 14, E 66 vertreten sein.

Coravin Model Two und Coravin Model Two Elite – Profi-Wein-Zubehör
Das Model Two zeichnet sich durch eine geradlinige Form in gebürstetem Graphit-Look aus. Die hochwertigen Materialien und Qualität der Verarbeitung des Coravin bewähren sich vor allem im Dauereinsatz in der Gastronomie und im Weinhandel. Das Coravin Model Two Elite sticht durch das exklusive Farb-Design hervor und ist ein Profi-Tool, das sich nicht hinter der Bar verstecken muss.

Weingenuss zu Hause: Coravin Model One
Gedacht für den Einsatz zu Hause, zum Beispiel beim Wein verkosten mit Freunden, ist das Coravin Model One. Dafür hat Coravin das Handling etwas vereinfacht – und kann das Model One auch zu einem besonders attraktiven Preis anbieten.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinProWein.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
https://www.coravin.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 12
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Mrz 13 2017

Ostern „ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken“, deshalb schwören wir dieses Jahr auf fachkundige Beratung durch Genieße Wein

Ostern "ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken", deshalb schwören wir dieses Jahr auf fachkundige Beratung durch Genieße Wein

(Bildquelle: Weißwein Käse (c) Igor Normann_Fotolia)

München/ Moosinning, im März 2017 – Die ersten warmen Frühlingstage nahen und damit auch das beliebte, farbenfrohe Osterfest. Vom Osterfeuer bis hin zum Ostereier bemalen könnte die Liste an Bräuchen ewig fortgesetzt werden. Viel wichtiger ist jedoch: was gibt es heuer auf Seiten von Speis und Trank? Was für den einen zu Ostern eine Selbstverständlichkeit ist, passt für den anderen nur widerwillig zusammen. Der erste kombiniert getreu dem Motto „Rotwein weißes Fleisch“, wohingegen der zweite auf „Weißwein weißes Fleisch“ schwört. Der dritte will lediglich das Ensemble „Wein weißes Fleisch“ unter der Prämisse, dass es mundet. Wer eher die Fraktion „weiß zu weiß“ ist wird wohl Freude daran haben Fleisch oder Fisch zusätzlich mit einem Schuss Weißwein zuzubereiten. Punkten können hier vor allem klassische Weißwein Hähnchen Gerichte und Weißwein Fisch Gerichte. Die Fraktion „rot zu rot“ wird sich wohl für die herrliche Variante „Rotwein Rind“ entscheiden oder Sie schwimmt gegen den Strom und bereitet ein Rotwein Geflügel Gericht á la Coq Au Vin vor. Wer neutral bleiben will oder kein Fleisch verzehrt, kann ganz klassisch die letzte Sparte bedienen: „Wein Nachtisch“, denn das passt unter Garantie immer.

Wer gerne den Wein auf sein Ostermenü perfekt abstimmt und Fragen wie „passt die Ente, ein eher kräftigeres Geflügel, zu milderen oder kräftigeren Weiß- oder Rotweinen?“ hat, wendet sich am besten an die Expertise von Gründerin und Inhaberin des Online Weinhandels Genieße Wein ( www.geniessewein.de), Bettina Moore. Mit ihrem Herzensprojekt Genieße Wein hat sich die zertifizierte Sommeliere der Liebe zum Wein verschrieben und überzeugt seit der Gründung im Jahre 2015 in Moosinnig bei München durch ihre Grundsätze Qualität, Tradition und Nachhaltigkeit.
( https://www.geniessewein.de/content/6-ueber-uns)

Rotwein, Weißwein und Schaumwein gehören zum festen Sortiment des Online Shops und lassen die Herzen von Weinliebhabern höherschlagen. Vollmundigen Rotwein online bestellen – Frankreich eignet sich hierbei hervorragend als Region – oder aber frische Weißweine online bestellen – Österreich punktet auf diesem Gebiet vermehrt – wird den Liebhabern für den außergewöhnlichen Tropfen leichtgemacht. Das Besondere ist, der Fokus liegt nicht auf Weinen von weltbekannten Weingütern, sondern auf wahrhaftigen Weinentdeckungen. Bettina Moore vertraut bei der Auswahl der Weine, die zum Verkauf angeboten werden, nicht nur auf ihr eigenes Urteil, sondern kooperiert mit dem Zweiergespann der Sommelier Schule European Wine Education, Andrea Vestri und Jean-Jacques Marcel. Wer die Expertise der verschiedenen Sommeliers von dem Online Shop lieber persönlich kennenlernen möchte, kann sich zu einer begleiteten Weinprobe anmelden und dabei erfahren wie Aromen im Wein erkannt werden und sich mit der Herkunft, Herstellung und Tradition ausgewählter Weine anfreunden. Alle Informationen zu den Genieße-Wein-Weinevents finden sie unter:
( https://www.geniessewein.de/weinevents/41-weinprobe-muenchen.html)

Dem perfekten Osterdinner steht also nichts mehr im Wege und wer neben Wein auch Brut online bestellen möchte, findet durch sachkundige Beratung seitens der Inhaberin mit Sicherheit auch hier das Richtige. Sie fragen sich warum man Sie beraten sollte? Wir stimmen da dem Motto von Genieße Wein und Goethe vollends zu und sagen: „Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken“.

Weitere Informationen zu Genieße Wein und das einzigartige Angebot finden Sie unter:
https://www.geniessewein.de/ sowie auf Facebook.

Allgemeine Informationen zu Genieße Wein:
Genieße Wein ist ein Online-Weinhandel und wurde im Oktober 2015 von Bettina Moore, Inhaberin sowie Geschäftsführerin, gegründet. Begleitet wird sie von einem kompetenten Beratungsteam bestehend aus zwei Sommeliers – Andrea Vestri und Jean-Jacques Marcel von der Sommelier-Schule European Wine Education mit Sitz in München. Die Weine, die im Online-Weinhandel erworben werden können, werden direkt beim Erzeuger, dem Weingut, eingekauft. Besonderes Augenmerk legt der Weinhandel darauf, kleinere Winzer zu finden, die exzellente Weine produzieren und diese zu einem, für den Winzer und Kunden, entsprechenden Preis vertreiben. Auch wichtig für Genieße Wein ist die nachhaltige Weinwirtschaft der Weingüter, wie auch dass deren Weine in Deutschland in der Regel noch nicht vertrieben werden. Die Besonderheit und Einzigartigkeit der Weine nimmt somit einen enormen Stellenwert ein. Unterstützt wird der Online Auftritt des Handels mit Offline Weinevents wie beispielsweise Weinseminaren, privaten Wein-Degustationen, Messeauftritten, bei denen der persönliche Kontakt zu den Kunden gepflegt und das Wissen, wie auch die Expertise weitergeben wird. Die Kontakte werden persönlich über Empfehlungen des Beratungsteams geknüpft. Alle ins Portfolio aufgenommenen Weine müssen den strengen Kriterien von allen drei Sommeliers standhalten. Nur die, die die Sommeliers überzeugen, werden in das Sortiment von Genieße Wein aufgenommen. Das Portfolio setzt sich im Moment aus Weinen aus dem Kamptal/ Österreich, Bordeaux, Languedoc in Frankreich, der Toskana und dem Piemont in Italien zusammen.

Weitere Informationen auf: www.geniessewein.de

Firmenkontakt
Genieße Wein
Bettina Moore
Adelbergstraße 1
85452 Moosinning


info@geniessewein.de
http://www.geniessewein.de

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Sarah Beck
Westendstraße 147/RGB
80339 München
089 – 716 7200 18
089 – 716 7200 19
s.beck@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Mrz 2 2017

Mavrud mit Markus Berlinghof

Top-Sommelier aus Heidelberg präsentiert in drei Master Classes auf der ProWein 2017 die besten Kreszenzen Bulgariens

Mavrud mit Markus Berlinghof

Mavrud

Er war bester Sommelier Deutschlands 2013, Sommelier des Jahres 2014 bei Gault Millau, er ist derzeit Coach der deutschen Sommelier-Nationalmannschaft und arbeitet als internationaler Berater: Auf der ProWein 2017 wird Markus Berlinghof dem interessierten Fachpublikum schon zum zweiten Male Top-Weine aus Bulgarien vorstellen, von Mavrud bis Misket, von Cabernet bis Shiroka Melnishkaloza. Der gebürtige Heidelberger war vor wenigen Wochen erst in Bulgarien unterwegs, um sich Land, Leute und vor allem die Weine persönlich anzuschauen: „Das war in jeder Hinsicht sehr beeindruckend!“

Unter dem Motto „Verborgene Schätze vom Balkan“ gibt es am Bulgarien-Stand in Halle 15 J21insgesamt drei englischsprachige Master Classes: Die erste am Sonntag, 19. März, um 11.30 Uhr widmet sich dem Thema „Mavrud & Co. – red wines from indigenous varieties“, die zweite am Montag, 20. März, um 10.30 Uhr dem Thema „Undiscovered white and rose gems from Bulgaria“ und die dritte am selben Tag um 15.30 Uhr“Cab, Merlot & top international blends“. Bei „Welcome to Bulgaria!“ am ersten Messetag ab 16.30 Uhr am Stand bietet sich eine zusätzliche Gelegenheit, die Weine und ihre Produzenten bei Fingerfood vom Balkan kennenzulernen. Zu allen Events ist Anmeldung zwingend erforderlich: valentina.phillips@xenos-comm.de

Auf der ProWein 2016 war der Auftritt Bulgariens für viele Experten vielleicht die positive Überraschung schlechthin: Das traditionsreiche, aber hierzulande noch immer viel zu wenig bekannte Weinland im Südosten Europas glänzte mit professioneller Präsentation, hervorragenden Tropfen und drei komplett ausgebuchten Master Classes mit Markus Berlinghof. In diesem Jahr wollen die acht Vorzeigebetriebe am Stand der Bulgarischen Weinkammer noch eins drauflegen in Sachen Sympathiewerbung.

Kein Zweifel: Das Land im Südosten Europas mit seinen 60.000 Hektar Rebflächen Wein ist dabei, zu alter Größe zurück zu kehren. Dazu passt, dass der US-amerikanische „Wine Enthusiast“ das Thrakische Tiefland mit seiner Hauptstadt Plovdiv unlängst als eine seiner Top 10 Wein-Destinationen 2017 geadelt hat und auch der OIV-Weltkongress 2017 in der bulgarischen Hauptstadt Sofia stattfindet.

Alle acht Betriebe, die sich gemeinsam auf der ProWein 2017 präsentieren, stehen für das neue Image des Weinlandes Bulgarien, auch wenn sie sich von Größe und Ausrichtung her stark unterscheiden.

Domaine Boyar, einer der größten und modernsten Weinerzeuger Bulgariens, kombiniert erfolgreich Mikrovinifikationsmethoden mit Technologie auf dem neuesten Stand der Technik. Das Unternehmen gilt als einer der führenden Exporteure bulgarischen Qualitätsweines und hat bei vielen Wettbewerben im In- und Ausland Medaillen gewonnen. Die am höchsten ausgezeichneten Marken sind dabei: Domaine Boyar Reserve, Quantum, Elements, Domaine Boyar Platinum, Boutique Collection, Korten und Solitaire. Domaine Boyar ist die einzige bulgarische Weinmarke, die es jemals in die Top 50 von AC Nielsen geschafft hat. Die Weinmacher von Domaine Boyar zählen zu den bekanntesten Professionals in der bulgarischen Weinindustrie und haben einige der bedeutendsten Weines des Landes geschaffen: Kapka Georgieva, Dimitar Panov, Rosen Georgiev und Dojchin Andreev, neben anderen.

Auch die Saedinenie Winery, 22 Kilometer nordwestlich von Plovdiv gelegen und erst 2012 eröffnet, produziert auf ihren 700 Hektaren Fläche moderne, den internationalen Geschmack treffende Weine auf Basis von Cabernet Sauvignon, Merlot und Sauvignon Blanc, aber auch von für Bulgarien ungewöhnlichen Sorten, wie Dornfelder, Glera oder Regent. Die verschiedenen Brands mit Namen wie F2F, Pixels und Verano Azur zeigen gleichfalls, dass das 21. Jahrhundert längst Einzug gehalten hat in der bulgarischen Weinwirtschaft.

Und wenn wir gerade schon bei den Newcomern sind: Die Logodaj Winery im Südwesten des Landes, im heißen Struma-Tal, hat in den 20 Jahren ihres Bestehens gezeigt, dass Tradition und Fortschritt sehr wohl Hand in Hand gehen können. Das Unternehmen setzt zwar in erster Linie auf autochthone Rebsorten und die für das Struma-Tal typische Broad Leave und die Early Melnik, macht daraus aber unter Anleitung des italienischen Star-Önologen Riccardo Cotarella vielschichtige komplexe Rotweine fernab der „Tannin-Bomben“, für die das Anbaugebiet früher einmal bekannt war.

Bis zum Jahr 1924 reichen die Wurzeln von Villa Yambol zurück, einem der wichtigsten, im Süden Bulgariens beheimateten Weinhersteller. Im milden Klima entlang des Tundja-Flusses reifen Chardonnay, Muskat, Cabernet Sauvignon, Merlot und Mavrud zu perfekter Reife, bevor sie in den beiden Kellereien in Yambol und Straldja teilweise in Barriques zu lange langerfähigen Tropfen ausgebaut werden. Besonderheit: Yambol verfügt sogar über eine eigene Fassküferei.

Die längste Tradition unter den zehn auf der ProWein 2016 präsenten Weingütern weisen hingegen die Minkov Brothers auf: 1875 setzten die drei Brüder Ivan, Vasil und Nikifor aus Karnobat Bulgarien auf die Weltkarte des Weines und zeigten mit einer Goldmedaille beim damaligen Concours International de Bruxelles 1894 erstmals, über welches vinologische Potenzial das Land im Südosten Europas verfügt. Mehr als 100 Jahre später fahren die Minkovs mit ihren Brands wie Oak Tree, Jamais Vu, Le Photographe oder Cycle erneut bei den großen internationalen Wettbewerben Medaille um Medaille ein – nur dass ihre jetzigen Weine mit modernster Technologie und einem erfahrenen Team von Önologen hergestellt werden.

Vinal AD wurde 1947 gegründet und befindet sich in Lovech in der Donauebene im Norden. Die Kellerei verfügt über ein riesiges Angebot von mehr als 600 Einzelposten, von trockenen bis süßen Weinen aus internationalen Sorten, aber auch Dimyat, Pamid, Gamza oder Varna Muscatel, sowie Fruchtliköre, Wermut, Wodka, Gin und Brandy. Die jährliche Weinproduktion liegt bei etwa 8,5 Millionen Liter. Mehr als 90 Prozent geht in den Export, vornehmlich nach Russland, England, Deutschland, Vietnam, Polen, Tschechien, die Baltischen Länder, Zentralasien, Südkorea und die USA. Als Hauptexporteur und Distributeur tritt die „Bulgarian Wine Company“ auf.

Ebenfalls in das Jahr 1947 reichen die Wurzeln von Vinzavod Asenovgrad zurück, unweit von Plovdiv im Süden Thrakiens gelegen. Als große Spezialität Asenovgrads gilt die Sorte Mavrud mit ihren dickschaligen Beeren, die einen lange lagerfähigen, sehr typischen Rotwein mit intensiver Farbe und guter Phenolstruktur ergeben. Vinzavod Asenovgrad kann bis zu 13 Millionen Kilo Trauben verarbeiten, die gesamte Produktionskapazität liegt bei 15 Millionen Flaschen Qualitätswein. Auch dieser Betrieb hat in den vergangenen Jahren seinen Absatz in Westeuropa gesteigert.

Vielleicht das ungewöhnlichste Konzept aller zehn Betriebe am Stand der Nationalen Weinkammer Bulgariens auf der ProWein präsentiert Vinex Slavyantsi: 40 Prozent der Arbeitskräfte des Weingutes im Südosten des Landes unweit des Schwarzen Meeres sind Angehörige der Roma-Minderheit. Bereits seit 2008 fördert das Unternehmen gemeinsam mit schwedischen Partnern in den Dörfern Sungurlare, Slavyantsi und Chubra – dort sind seine Kellereien – die Schulbildung von Roma-Kindern, und seit 2014 hält Vinex Slavyantsi als erstes Weingut Bulgariens ein Fairtrade-Zertifikat. So soll der Verbraucher nicht nur guten Wein im Glase haben, sondern ein gutes Gefühl, wenn er zu den Produkten dieser Kellerei greift.

National Vine and Wine Chamber Bulgarien

Firmenkontakt
National Vine and Wine Chamber
Margarita Levieva
Lege Str. 10
1000 Sofia
359-2-9810-849
marga.levieva@bulgarianwines.org
http://www.bulgarianwines.org

Pressekontakt
xenos-comm e.K.
Thomas Brandl
Häfnerhaslacher Straße 27
74343 Sachsenheim
07046 / 880850046 / 880850
thomas.brandl@xenos-comm.de
http://www.xenos-comm.de

Feb 28 2017

WeinKlang – nächster Schritt: eine inspirative Zeitreise

exklusiv im Jacques‘ Wein-Depot Dresden-Neustadt

WeinKlang - nächster Schritt: eine inspirative Zeitreise

Der Klang von Wein und Zeit (Bildquelle: Sanduhr: © djvstock / Weinglas: © K. Gommlich)

Erneut lädt der Dresdner Martin Wels zusammen mit Arend Schwenke als Künstler zu einer dreidimensionalen Klangreise ein. Bereits im April 2016 durften Gäste ausgesuchte Weine und die Welt der Töne im Jacques‘ Wein-Depot Dresden-Neustadt erleben. Auch diese Verkostung wurde von dem Klangkünstler Arend Schwenke begleitet, der das Getränk der Götter vom Werden und Wachsen im Weinberg bis zur Abfüllung mit einer fesselnden Toninstallationen zum Ausdruck brachte. Und hier liegt das wahre Geheimnis vom WeinKlang. Sehr oft begegnen uns die Weine in einer Vermählung als Cuvee und schaffen damit ein vielseitiges Geschmackserlebnis. So ist es auch mit verschiedenen Klängen, Melodien und Instrumenten die uns zu einem Ohrenschmaus verweilen lassen. Und doch lassen sich beide Künste auf wunderbare Art und Weise miteinander verbinden. Es ist eine tonale Verschmelzung jener Weine zu einem klanglichen Ausdruck durch Arend Schwenke, welche Martin Wels für dieses einmalige Erlebnis speziell ausgesucht und seinen Gästen zur Probe reichte. Neben dem Genuss von Klang und mundigen Weinen erfuhren die Gäste interessante Hintergründe – Veranstalter Martin Wels ist mit den Besonderheiten eines jeden Aromas bestens vertraut.

Und nun laden beide abermals in das Jacques“ Wein-Depot Dresden-Neustadt vom 5. April bis 8. April zum WeinKlang ein.

Aber jetzt geht es einen Schritt weiter: Als Initiator bisheriger außergewöhnlicher, musikalisch untermalter Weinverkostungen wie „Klassik im Depot“ und Veranstaltungen wie der „Präsentemesse zur Weihnachtszeit“, dem „Oktoberfrühstück“ und dem genussvollen Klangerlebnis WeinKlang im vergangenen April lädt Martin Wels ein zu einer mitreißenden Erkundungsreise in die Welt des Weines und des Menschen. Begleitet von kunstvollen Klängen erkundet er das Zusammenspiel und Beziehung zwischen der menschlichen Individualität und dem Göttertrank.

Die Geheimnisse des Weines entdecken

Zusammen mit Arend Schwenke, der seit 2002 erfolgreiche Klangkunst betreibt und neben der Weinverkostung im April sehr unterschiedliche Klangbilder geschaffen hat, unter anderem wie dem „Dresdner Frühling“ im Palais Großer Garten, „Hör Dir mal die Sterne an“ für die Sternwarte Radebeul und dem „Musen Defilee zum Elbhangfest“ in Dresden und auch überregional anlässlich der „Woche der afrikanischen Kultur“ im Bergzoo Halle mit dem Klangbild „Madagaskar“ begeistert hat, erkundet Martin Wels in Jacques‘ Wein-Depot Dresden-Neustadt mit seinen Gästen die Geheimnisse des Weines.

Nun geht es um Fragen, wie sich das Alter des Weines zum Menschen verhält und wie der Mensch auf dieses anspricht. Das fesselnde dreidimensionale Hörerlebnis entführt die Anwesenden in die thematischen Tiefen, um herauszufinden, welches der beste Zeitpunkt für den Genuss eines guten Weines ist und ob es auch mal ein schlechter Wein sein darf.

Was macht eigentlich einen guten Wein aus, werden Sie sich fragen, und was einen schlechten?

Warum sagt Ihnen ausgerechnet dieser Jahrgang besonders zu?

Eine exklusive und spannende Reise der Sinne

Beim WeinKlang haben Sie Gelegenheit, über den Wein herauszufinden, was Sie schon immer wissen wollten. Sie ergründen, begleitet von inspirativen Melodien der plastischen Acht-Kanal-Raumtontechnik des Klangkünstlers, das Zusammenspiel zwischen Mensch und Wein, wobei sie selbstverständlich in den Genuss ausgesuchter, thematisch passender Sorten und Aromen kommen. Hier werden alle Sinne angesprochen!

Lassen Sie sich dieses kunstvolle dreidimensionale Ereignis in der Dresdner Neustadt nicht entgehen: Für 2 bis 2,5 Stunden dürfen Sie ganz in die Welt des Weines eintauchen. Die geschlossene Veranstaltung findet am 5. April bis 8. April jeweils ab 20 Uhr in Jacques‘ Weindepot Dresden-Neustadt statt. Inklusive Verkostung sind Sie mit eine Gebühr von nur 22,50 Euro pro Person dabei. Reservieren Sie rechtzeitig, um sich beim WeinKlang genussvoll und leidenschaftlich verzaubern zu lassen. Ihren Reservierungswunsch können Sie per E-Mail an neustadt@jacques.de, per Telefon 03518013149 hinterlegen.

Authentisch, qualitätsbewusst, gastfreundlich, lebensfroh und kommunikativ! All diese Eigenschaften haben Jacques“ und ich gemeinsam. Wahrscheinlich passen wir deshalb auch so gut zusammen.
Sie sind für mich zuerst Gast und dann Kunde. Nehmen Sie mich beim Wort – an unserem Verkostungstisch! Dort werden sie entdecken, dass Weinkaufen mehr als ein Griff ins Regal sein kann – ein sinnliches Erlebnis in angenehmer Gesellschaft.
Meine Einladung steht!

Ihr Martin Wels
Depotinhaber

Kontakt
Jacques‘ Wein-Depot Dresden-Neustadt
Martin Wels
Königsbrüsker Straße 40
01099 Dresden
0351 / 801 31 49
neustadt@jacques.de
https://www.jacques.de/depot/93/dresden-neustadt/

Feb 28 2017

Die Pfälzer Kultwinzer Sauvignon Blancs 2016

Markus Schneider, Oliver Zeter, Thomas Hensel, von Winning, Bassermann-Jordan….

Die Pfälzer Kultwinzer Sauvignon Blancs 2016

Sauvignon Blanc 2016 Pfalz – Oliver Zeter, Markus Schneider, Thomas Hensel….

Die Pfalz ist mittlerweile das wichtigste Weinbaugebiet Deutschlands. Vom tiefen Bayern bis in den hohen Norden Schleswig-Holsteins, liegen die Pfälzer Weine hoch im Kurs. Die Pfalz war auch eines der ersten Weinbaugebiete, welches konsequent auf Qualität gesetzt hat. Mittlerweile haben ein paar Winzer aus der Pfalz schon einen regelrechten Kultstatus errungen. Diese Winzer verbinden beständig ein gutes Marketing mit einer hohen Qualität. Dadurch sind deren Weine zwischenzeitlich weltweit bekannt und geachtet. Zu diesen Winzern und Weingütern zählen unter anderem Markus Schneider aus Ellerstadt, Thomas Hensel aus Bad Dürkheim, Bassermann-Jordan und von Winning aus Deidesheim und neu in dieser Riege auch Oliver Zeter aus Neustadt-Diedesfeld.

Von all diesen Winzern und Weingütern ist jetzt der aktuelle Sauvignon Blanc auf dem Markt. Sauvignon Blanc ist wohl momentan die trendigste Weißwein Rebsorte der Welt. Die Weine sind aromatisch, frisch und mit einer knackigen Säure ausgestattet ohne dabei quitschig zu wirken. Vor allem die exotischen Aromen wie Cassis, Stachelbeere, Kiwi, Maracuja, grüner Apfel, Zitrone, Gras, Hibiskus und Holunder zeichnen den Sauvignon Blanc aus. Kaum zu glauben, dass die Reben eher die kühleren Lagen lieben um solch exotische Aromen hervor zu bringen. Trotz allem gibt es auch oder gerade deshalb beim Sauvignon Blanc in den einzelnen Jahren oft enorme Unterschiede.

Das Jahr 2016 war wie gemacht für großartigen Sauvignon Blanc aus der Pfalz und so haben die meisten Winzer diesen schon recht früh abfüllen können. Gerade beim Sauvignon Blanc aus dem Stahltank kommt große Freude auf, wenn man ihn frisch nach der Abfüllung genießen darf. Dann sind die Aromen besonders knackig, fast explosiv und geben dem Wein einen extra kick.

Beim Internet Versandhändler genuss7.de sind jetzt alle frischen Sauvignon Blancs der Kultwinzer verfügbar. Und auch wenn das Wetter noch nicht mitspielt, der Frühling kommt bestimmt und am ersten warmen Wochenende sollte man unbedingt ein paar Flaschen Sauvignon Blanc im Kühlschrank haben. Sichern Sie sich also schnell ein paar Flaschen Kaitui von Markus Schneider oder ein paar Flaschen Oliver Zeter Sauvignon Blanc. Der Sauvignon Blanc vom Weingut von Winning ist meistens schon wieder ausverkauft, wenn die warme Jahreszeit wirklich beginnt. Deshalb raten wir dazu einen kleinen Vorrat anzulegen. Somit kann man sicher sein bei schönem Wetter das ideale Getränk im Haus zu haben.

genuss7.de GmbH ist ein Online-Weinversand, der seit 2007 auf dem Markt ist.

Der Shop glänzt durch viele Funktionen und Informationen, die nicht von der Stange sind, sondern individuell zusammen getragen wurden. So gibt es zu fast jedem der Weine auch Informationen per Video, sowie Background Informationen über das Weingut und die Lagen.

Die große Auswahl, die günstigen Preise und der sehr schnelle Versand runden das Einkaufserlebnis ab.

Kontakt
genuss7.de GmbH
Guido Lindemeyer
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
07031 463 86 42
presse@genuss7.de
http://www.genuss7.de

Feb 10 2017

Ambiente 2017: Coravin verändert den Weingenuss

Ambiente 2017: Coravin verändert den Weingenuss

Hochwertige Weine öfter genießen mit Coravin. (Bildquelle: Coravin Europe B.V.)

-Öfter hochwertige Weine glasweise genießen: Trinkgewohnheiten ändern sich
-Neues Wein-Gadget macht mehr Vielfalt möglich: Ein Essen, viele Lieblingsweine
-Mit Coravin kein Verlust hochwertiger Weine durch Oxidation

Amsterdam/Frankfurt a.M., 10. Februar 2017. Schluss mit Korken ziehen, wenn man einfach nur ein Glas seines Lieblingsweins genießen will – dafür steht Coravin. Mit dem Wein-System aus den USA genießen Weinliebhaber ihre guten Tropfen, ohne die Flasche tatsächlich zu öffnen. Der Wein, der in der Flasche verbleibt, kann dadurch ungestört weiterreifen und verdirbt nicht nach wenigen Tagen. In der Wein-Szene in den USA und Europa hat sich Coravin bereits einen Namen als unersetzliches Wein-Gadget gemacht. Auf der Ambiente stellt sich die Marke nun auch allen Weinliebhabern vor, die Zuhause und mit Freunden regelmäßig Spitzenweine genießen wollen. Coravin wird in Halle 1.2, Stand C 79 die komplette Produktrange präsentieren – vom Einsteiger-Modell Model One bis zum limitierten Design-Stück Coravin Model Two Elite.

Innovative Hightech-Lösung für ein altes Problem
Weinliebhaber mussten sich bisher die Frage stellen: Riskiere ich für ein, zwei Gläser dieses Weines tatsächlich, dass ich den Rest der Flasche nach wenigen Tagen wegschütte? Greg Lambrecht, der Erfinder von Coravin, hat das Problem mit der Adaption einer Idee aus der Medizintechnik gelöst. Der Wein kommt zwar aus der Flasche, aber der Korken bleibt dabei physikalisch unversehrt: Beim Coravin Wein-System wird eine dünne Hohlnadel durch den Korken in die Flasche eingeführt. Anschließend wird Argon-Gas zugegeben. Der so erzeugte Überdruck lässt den Wein ins Glas strömen. Argon-Gas ist ein natürlicher Bestandteil der Atemluft, reagiert aber selbst nicht mit dem Wein. Dadurch kann dieser trotz der Entnahme völlig ungestört weiterreifen. Nimmt man Coravin von der Flasche ab, verschließt sich der Naturkorken auf Grund seiner natürlichen Beschaffenheit vollständig von selbst.

Junge Menschen entdecken die Welt der Spitzenweine: Coravin Model One für Einsteiger
Die Liebe zu hochkarätigen Weinen ist längst nicht mehr nur den Lebenserfahrenen vorbehalten. In der Weinwelt jüngerer Menschen sind Spaß und Genuss dabei genauso wichtig, wie sich das nötige Produktwissen zu erschließen. Wer zuhause eine Weinverkostung für Freunde organisieren will oder bei der Gartenparty einfach seinen Lieblingswein anbieten möchte, für den ist das Coravin Model One das optimale Wein-Gadget. Es verbindet die Vorteile der bisherigen Coravin Modelle mit besonders einfachem Handling zu einem erschwinglichen Preis. Neue Features erleichtern den Einsatz: Mit der Properfit Klammer wird das Wein-System einfach am Flaschenhals befestigt und fixiert so die Flasche – auch beim Ausgießen. Der Soft Touch Griff liegt angenehm in der Hand. Die Load Cell Technologie garantiert die exakte Dosierung des Argons und verhindert, dass Gas einfach austritt.

Mit Stil ausgießen: Hochwertiges Design für anspruchsvolle Weinliebhaber
Coravin Model Two und Model Two Elite
Das Model Two zeichnet sich durch eine geradlinige Form in gebürstetem Graphit-Look aus. Die hochwertigen Materialien und Qualität der Verarbeitung machen Coravin zu einem Design-Element in jeder Küche, das man nicht in der Schublade verschwinden lässt. Durch das exklusive Farb-Design wird das Coravin Model Two Elite zum absoluten Hingucker beim Dinner oder beim Wein-Abend mit Freunden. Als schlaues Gadget muss sich das innovative Wein-System nicht verstecken – und setzt selbst bei Technikbegeisterten Akzente als Profi-Tool.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie zum Download unter:
http://www.panama-pr.de/download/CoravinAmbientePub.zip

Das Wein-System Coravin
Coravin entwickelt und vermarktet das Coravin Wein-System an Weinliebhaber, Restaurants, den Weinhandel und Winzer. Einmalig in der Verarbeitung und im Design, nutzt Coravin eine patentgeschützte Technologie, um Wein aus der Flasche zu entnehmen, ohne den Korken zu entfernen. Das dabei eingesetzte Edelgas Argon wird seit Jahren in der Weinindustrie verwendet und ist natürlicher Bestandteil der Atemluft. Der in der Flasche verbleibende Wein bleibt von äußeren Einflüssen unberührt und kann natürlich weiter reifen.

Das Unternehmen Coravin
Coravin, Inc. ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seinen Sitz in Burlington, Massachusetts, USA. Seit September 2014 bearbeitet das Tochterunternehmen Coravin Europe B.V. von Amsterdam aus die europäischen Märkte. Das Unternehmen spezialisiert sich darauf, die Art Wein zu servieren, privat zu genießen und zu verkaufen grundlegend zu verändern. Erfinder von Coravin ist Greg Lambrecht, Entwickler von medizintechnischen Geräten. Zusammen mit Josh Makower, einem erfolgreichen Unternehmer und Weinliebhaber, gründete Lambrecht das Unternehmen Coravin, Inc. Sie gewannen Frederic Levy, ehemals CEO bei Nespresso, für das Team, der sie beim Aufbau eines erstklassigen Unternehmens und einer hervorragenden Produktlinie unterstützte.
https://www.coravin.de

Firmenkontakt
Coravin Europe B.V.
Robert van Dijk
Vijzelstraat 20
1017 HK Amsterdam
0711 664 75 97 0
presse@panama-pr.de
http://www.coravin.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Tamara Stegmaier
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664 75 97 0
t.stegmaier@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Feb 8 2017

Erlesene Weine aus der Toskana entdecken – bei TOSCAVINO

Neuer Club für Weinliebhaber in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Erlesene Weine aus der Toskana entdecken - bei TOSCAVINO

Mit einer kostenfreien Mitgliedschaft im TOSCAVINO Weinclub haben die Weinliebhaber die Möglichkeit, ausgezeichnete Weine aus der Toskana zu festen Terminen im Jahr exklusiv zu beziehen. Alle Weine kommen von kleinen ausgesuchten Weingütern mit hoher Qualität und bedeutenden Auszeichnungen. Die Weine sind meist nur begrenzt verfügbar und nicht im Handel oder über den Großhandel erhältlich. Ein Abonnement oder eine Kaufverpflichtung gehen Interessierte dabei nicht ein.

Freunde hochqualitativer Weine haben lange auf diese Möglichkeit gewartet. Durch den noch jungen TOSCAVINO Weinclub können sie nun ausgezeichnete Weine aus der Toskana exklusiv von den schönsten Weingütern der Region beziehen und das ohne Aufpreis und Verpflichtung zu einer Mindestabnahme.

Begonnen hat alles mit einigen Flaschen „vino della casa“, welche die TOSCAVINO-Gründer ihren Freunden mitbrachten. Überrascht von der hohen Qualität und den starken Aromen des toskanischen Weines wollte bald jeder im Freundeskreis seine Kiste reservieren. So wuchs der Club der Interessenten. Vor drei Monaten öffnete er nun auch seine Pforten für alle Weinliebhaber in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die das ganz Besondere suchen. Eine Online-Registrierung ist mit wenigen Klicks möglich.

Ausgezeichnete Weine aus der Toskana entdecken

Was macht den toskanischen Wein so einzigartig, dass er immer wieder bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wird? Das hügelige Gebiet im Herzen Italiens wartet gleichzeitig mit mediterranem Klima, Küstenwinden und hervorragenden Böden auf. Gleich 58 Sorten, davon elf DOCG-Weine und 41 DOC-Weine, so wie sechs IGT-Weine, werden in der Region angebaut. Auch einer der teuersten Tafelweine der Welt, der Sassicaia 1968 und 1985, welcher mit vollen 100 Parker-Punkten eingestuft wurde, stammte aus der Toskana.

Auf den Weingütern der Region lassen sich viele ausgezeichnete Weine aus der Toskana entdecken. Einige Weine sind Geheimtipps, wie die Weine von TOSCAVINO und werden später zur weltweit gefeierten Rarität. Clubmitglieder können daher sowohl frische, als auch bereits prämierte Jahrgänge erstehen. Dies jedoch nicht über einen Shop, Mitglieder erhalten stattdessen mehrfach im Jahr Informationen zu Weinangeboten und Editionen, welche sonst nirgends erhältlich sind und nur den TOSCAVINO-Freunden zugänglich gemacht werden.

Weine von jungen und erfahrenen Winzern

TOSCAVINO bezieht seine Weine derzeit von drei Weingütern in der Toskana. Enrico Corsis „LA CURA“ im nördlichen Teil der Toskanischen Maremma an der Thyrrenischen Küste ist ein junges, dynamisches Weingut, welches im Weinanbaugebiet „Monteregio di Massa Marittima“ auf die Rebsorten Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Syrah, Chardonnay und einige mehr setzt. Der Merlot und der Vedetta sind die Flagschiffe des Hauses.

Auch das „LE GRASCETE“ Weingut nahe Sassicaia und dem Weingut Ornellaia bringt junge und frische Ideen in seine Weine der Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Sangiovese ein. Von 12 bis 18 Monaten reifen die drei Rotweine des Hauses, Grale, Antero und Le Grascete. Mehrfach prämiert wurde der Le Grascete aus einer sorgsamen Auslese von Cabernet Sauvignon und Franc.

Die Azienda Agricola Valentini befindet sich in erfahrenen Winzer-Händen. Seit fünf Generationen nutzt die Familie Valentini ihre Hänge für den Anbau hervorragender Sangioverse-Trauben und Maremma Toscana, jeweils als DOC Weine klassifiziert. Die Valentini-Weine werden in ganz Europa prämiert und geschätzt.

Details rund um den Weinliebhaber-Club und Kontakt zu TOSCAVINO sowie die Anmeldung auf der Internetseite www.toscavino.com

TOSCAVINO ist ein Club, der Weine und Spezialitäten aus der Toskana nach Deutschland bringt. Die Produkte kommen von kleinen ausgesuchten Weingütern und Manufakturen mit hoher Qualität und Auszeichnungen, die wir persönlich kennen. Die Produkte sind meist nur begrenzt verfügbar und nicht im Handel oder über den Großhandel erhältlich. Die TOSCAVINO-Freunde können bei uns Weine und Spezialitäten kaufen, die es sonst meist nur vor Ort beim Erzeuger zu kaufen gibt. Wir sind kein klassischer Onlinehandel mit aufwändiger Logistik und Lagerhaltung, sondern liefern an unsere TOSCAVINO-Freunde nur zu festgelegten Terminen im Jahr aus. Eine Mitgliedschaft im TOSCAVINO-CLUB ist kostenfrei und mit keiner Kaufverpflichtung verbunden.

Kontakt
TOSCAVINO
Markus Baumeister
Lindenstr. 1
78658 Zimmern
+49 711 16916100
+49 711 16916109
info@toscavino.com
http://www.toscavino.com

Feb 3 2017

Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen in der Agrarwirtschaft

Hans H. Würger und Alexander Wojtyra (Procow.de) referierten vor zahlreichem Fachpublikum in Braunschweig

Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen in der Agrarwirtschaft

Hans H. Würger und Alexander Wojtyra (Procow.de) referierten

Das Julius Kühn-Institut in Braunschweig lud am 2. und 3. Februar 2017 zu einem Fachgespräch ein. Es ging um den Einsatz von unbemannten Luftfahrzeugen, so genannten Flugdrohnen, zur Applikation von Pflanzenschutzmitteln im Steillagen-Weinbau so wie im Wald. Über 100 Experten von verschiedenen Behörden und aus der Wirtschaft waren der Einladung gefolgt.

Unter anderem referierte Hans H. Würger von der Procow über die Möglichkeiten UAS, also unbemannte Flugsysteme im Wein- und Obstanbau einzusetzen, insbesondere in Steilhanglagen an der Mosel und der Nahe. Vielfach erlaubt es dort das enge Gelände nicht, Traktoren oder anderes landwirtschaftliches Gerät einzusetzen. UAS kämen hier zum Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln, zur gezielten Schädlingsbekämpfung oder für Wachstumsanalysen in Frage.

Weitere mögliche Einsatzgebiete von UAS wären in Forstgebieten Schutzmittel gegen den Wildverbiss oder gegen Insekten-Schädlinge wie zum Beispiel Kiefernspinner oder Eichenwickler.

In der Agrarwirtschaft könnten UAS zur Bekämpfung des Maiszünslers eingesetzt werden, indem Kapseln mit Eiern einer speziellen Schlupfwespenart über den Maisplanzen abgeworfen werden. Die Schlupfwespen sind die natürlichen Feinde des Maiszünslers, der sich in den letzten Jahrzehnten in Deutschland massiv verbreitet hat.

Ein weiteres Einsatzgebiet für UAS wäre die Rehkitz-Rettung in erntereifen Feldern und die Erkennung und Vermeidung von Wildschäden in der Agrarwirtschaft. Die Kameradrohnen könnten zukünftig direkt von den Erntemaschinen aus eingesetzt werden, um rechtzeitig vor Rehkitzen oder anderen Wildtieren im Feld gewarnt zu sein.

In seinem Vortrag wies Hans Würger auch auf die derzeitigen gesetzlichen Bestimmungen hin, die angesichts der technischen Möglichkeiten und der Verbreitung von Flugdrohnen angepasst werden müssten. Zurzeit werde für jeden gewerblichen Flug eine einzelne Aufstiegsgenehmigung benötigt sowie eine Zulassung der verwendeten Pflanzenschutz- oder Spritzmittel. Hinzu kommen die Vorschriften der Länder zum Abwurf, die in der Regel nur in Ausnahmefällen genehmigt werden.

Abschließend forderte Hans Würger die geplante Ausbildungspflicht für Drohnenpiloten auf Fluggeräte unter fünf Kilogramm zu erweitern. Auch in diesem Bereich müssten die luftrechtliche Gesetze und Verordnungen bekannt sein, damit die UAS-Piloten eventuelle straf- oder zivilrechtliche Folgen kennen und zum Beispiel Gefährdungen des Straßen- und des Luftverkehres vermeiden.

Weitere Informationen sowie die Termine für Flugschulungen in Wetter/Ruhr und Achim bei Bremen sind auf der Website www.procow.de nachlesbar.

Tags:
Drohne, Kopter, Copter, Fluggerät, UAS, UAV, Rehkitz-Rettung, Wildschäden, Steilhand, Wein, Wald, Agrarwirtschaft, Flugschulung, Aufstiegsgenehmigung, Würger, Julius Kühn-Institut, Wojtyla, Wichert

Als Business Partner mit der Kernkompetenz im Projektmanagement unterstützen wir Unternehmen auf strategischer und operativer Ebene. Hier legen wir die Schwerpunkte auf Prozess-, Portfolio- und Programmmanagement mit Design Thinking sowie bei der Realisierung im Thema Industrie 4.0.

Bei technologisch anspruchsvollen Projekten verlieren Unternehmen aufgrund der Komplexität schnell die Gesamtübersicht und somit auch die Ziele. Um direkt von der ersten Idee bis hin zum Abschlussergebnis zu überzeugen, setzen wir das Design Thinking mit unserem PM-FLEX System ein. Hier bündeln wir unsere Kompetenzen und Erfahrungen zu effizienten Lösungen mit messbarem Mehrwert für unsere Kunden, mit der Unterstützung von qualifizierten Partnern. Durch den Einsatz eines eigenen Project Management Office on Demand können wir flexibler, effektiver und transparenter auf Kundenanforderungen reagieren. In der Business und Projektmanagement Akademie fließen unsere Erfahrung, Werte und Methoden ein, um unsere Kunden ganzheitlich zu unterstützen.

Firmenkontakt
procow.de
Frank Wichert
Schierholzstr. 27
30655 Hannover
0511-330900-14
0511-330900-15
info@procow.de
http://www.procow.de

Pressekontakt
procow.de
Dr. Joachim von Hein
Schierholzstr. 27
30655 Hannover
0511-646 11 588
0511-330900-15
presse@procow.de
http://www.procow.de

Feb 1 2017

Der Weinevent in Schönaich geht in die nächste Runde.

. Bei der diesjährigen Hausmesse sind 16 Weingüter aus 6 Ländern zu Gast bei genuss7.de.

Der Weinevent in Schönaich geht in die nächste Runde.

Weininteressierte unter sich bei der Hausmesse von genuss7.de

Das Internet ist bekanntlich überall und so ist es auch nicht verwunderlich, dass in der beschaulichen Gemeinde Schönaich ein großer deutscher Weinversender seinen Sitz hat. Die genuss7.de GmbH hat über 3500 Weine aus aller Welt im Sortiment. Über die Internetseite genuss7.de kann man jederzeit online die Verfügbarkeit der Weine prüfen und natürlich auch bestellen. So gehen von Schönaich aus täglich viele hundert Pakete an Weinliebhaber in ganz Deutschland und Europa auf die Reise.

Neben des Versandgeschäftes gibt es bei genuss7.de auch einen Lagerverkauf, der allerdings nur Donnerstag und Freitag nachmittags geöffnet hat. Im Februar öffnet genuss7 jedoch wieder sein Lager und präsentiert uns im dritten Jahr seine Hausmesse. Mit dabei sind 16 Weingüter aus 6 verschiedenen Ländern. Über 120 Weine stehen zur Probe bereit und die Winzer, Winzerinnen und Kellermeister reisen für diesen besonderen Tag aus ganz Deutschland an, um dem interessierten Publikum ihre Weine persönlich vorzustellen. Aus erster Hand erzählen sie Wissenswertes zu ihrem Wein, über die Region, die Rebsorten und welche Bedeutung der Wein für sie hat. Einige Winzer werden auch dieses Jahr Fassproben von aktuellen, noch nicht gefüllten Jahrgangs mitbringen, so dass man hier exklusive Eindrücke vermittelt bekommt. Für alle Weininteressierten ist das also eine Pflichtveranstaltung.

Am Samstag, den 18. Februar 2017, sind von 12 bis 18 Uhr alle Genießer und Kenner eingeladen, im Lager und dem Lagerverkaufsraum von genuss7.de nach Herzenslust zu probieren. Verkostet werden Weine von Spitzenwinzern aus den deutschen Weinanbauregionen Württemberg, Pfalz und Nahe. Außerdem sind Weingüter aus Spanien, Frankreich, Italien und Südafrika mit dabei.

Aus Baden-Württemberg ist zum ersten Mal der Lokal-Matador Kessler Sekt aus Esslingen am Start. Dazu kommt das Weingut Graf Adelmann und das Weingut Bruker. Aus der Weinbauregion Pfalz wird das Weingut Hammel & Cie, das Weingut Bremer, Oliver Zeter, und das Weingut Hensel erwartet. Von der Nahe kommen Christian Bamberger und der Riesling-Großmeister Martin Tesch.

Die Toskana ist mit dem Spitzen-Weingut San Felice vor Ort. Finca La Emperatriz aus der Rioja ist ebenso dabei, wie Weine von Salin S.A.S. aus dem Bordeaux. Vom italienischen Gardasee stellt die Cantina Franzosi Ihre Weine vor. Leckere Tropfen aus Südtirol gibt es vom Weingut Castelfeder und das Weingut Constantia Glen präsentiert uns ihre Weine aus dem fernen Südafrika.

Dieses Jahr gibt es außer Weinen aber auch noch E-Bikes zu entdecken. Denn die Zweiradzentrale Weigl aus Sindelfingen präsentiert zusätzlich die Neusten Trends im Bereich der Elektroräder.

Das Team von genuss7.de freut sich zusammen mit den Winzern auf einen Tag ganz im Zeichen von Weingenuss, netten Begegnungen und interessanten Gesprächen. Der Eintritt zur Hausmesse beträgt 7 Euro pro Person. Bei einem Einkauf pro 100 Euro wird ein Eintrittspreis aber wieder gutgeschrieben.

Was: Weinmesse
Wo: genuss7.de GmbH/Waldstr./Schönaich
Wann: 18. Feb. 18-20 Uhr

genuss7.de GmbH ist ein Online-Weinversand, der seit 2007 auf dem Markt ist.

Der Shop glänzt durch viele Funktionen und Informationen, die nicht von der Stange sind, sondern individuell zusammen getragen wurden. So gibt es zu fast jedem der Weine auch Informationen per Video, sowie Background Informationen über das Weingut und die Lagen.

Die große Auswahl, die günstigen Preise und der sehr schnelle Versand runden das Einkaufserlebnis ab.

Kontakt
genuss7.de GmbH
Guido Lindemeyer
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
07031 463 86 42
presse@genuss7.de
http://www.genuss7.de