Posts Tagged werbeagentur

Jan 9 2018

Warum viele Selbstständige und Freiberufler erfolglos im Business sind

Erschreckendes Ergebnis nach der Befragung von 730 Personen mithilfe des YOU-Online-Fragebogens hinsichtlich Strategie & Konzept, Positionierung & Reputation sowie operative Umsetzung

Warum viele Selbstständige und Freiberufler erfolglos im Business sind

Ergebnis der YOU-Tool-Auswertung mit 730 Befragten in 2017

Es ist fast nicht zu glauben: Selbstständige und Entrepreneurs haben in vielen Bereichen erheblichen Handlungsbedarf in ihrem Business. Um diesen im Detail sichtbar zu machen und um eine Bewusstheit dafür zu schaffen, hat die Agentur werdewelt unter der Geschäftsführung von Benjamin Schulz das YOU-Analysetool entwickelt, mit dessen Hilfe man online schnell und unkompliziert Klarheit über seine unternehmerischen Baustellen bekommt. Nun wurden die Ergebnisse aus 730 Befragungen, die im Jahr 2017 durchgeführt wurden, zusammengetragen. Und das Ergebnis ist erschreckend.

Abgefragt werden mit dem YOU-Online-Fragebogen die Kategorien Strategie & Konzeption, Positionierung & Reputation sowie operative Umsetzung. Als Ergebnis bekommt der Unternehmer in seiner Auswertung visuell abgebildet, in welchen Bereichen er gut aufgestellt ist und wo es möglicherweise noch Handlungsbedarf gibt. Nach dem Zusammenlegen der im Jahr 2017 insgesamt 730 durchgeführten Befragungen wurde ersichtlich, wo die größte Baustelle bei Unternehmern und Selbstständigen liegt. „Besonders in der operativen Umsetzung von Maßnahmen ist ganz schön viel Luft nach oben“, findet Schulz, der mit seinem Team der werdewelt den Fragenkatalog auf Grundlage von 15 Jahren Strategieberatung entwickelt hat.

Auffallend schlecht steht es um die Kenntnis, was Kunden beschäftigt und wo deren Bedarf liegt. Lediglich zu 40 Prozent ist den Befragten bewusst, mit welchen Druckthemen sich ihre Kunden tagtäglich auseinandersetzen müssen. „Eine der essenziellen Fragen, die wir unseren eigenen Kunden stellen, ist: Was lässt Eure Kunden nachts nicht schlafen?“, hebt Schulz hervor und findet in der Auswertung genau das bestätigt, was er in seiner Arbeit mit Menschen erlebt. „Wie kann ich meine Kunden unterstützen, wenn ich nicht weiß, was sie beschäftigt?“

Ähnlich schlecht steht es um die Sichtbarkeit im Markt: Die befragten Unternehmer und Selbstständigen denken, nur um ca. 35 Prozent im Markt sichtbar zu sein. Wie soll Umsatz und Gewinn generiert werden können, wenn sie der Meinung sind, zu 65 Prozent nicht wahrgenommen zu werden?

Ein weiteres auffallendes Übel stellt ein fast nicht vorhandenes Marketing- und Vertriebskonzept dar. Die Mehrheit der Befragten kann lediglich ein nicht ausreichend ausgearbeitetes Konzept vorweisen oder hat überhaupt keines. Genauso weiter geht es mit der Tatsache, dass viel zu wenig Zeit in die Akquise und damit in den Verkauf gesteckt wird.

Das jedoch schlechteste Ergebnis brachte das der operativen Umsetzung: Fast 90 Prozent pflegen keinen direkten Kundenkontakt. Was wiederum erklärt, warum auch nur wenig bekannt sein kann, was die Kunden beschäftigt.

Wie steht es um die Nutzung digitaler Wege für den Vertrieb? Wie sind die Ergebnisse hinsichtlich der Nutzung von Social Media? Was wird getan, um Folgegeschäft zu generieren? „Auch hier gibt es erheblich Luft nach oben“, hebt Benjamin Schulz hervor und rät jedem Unternehmer und Selbstständigen, seine YOU-Analyse zu machen.

Hier geht“s zur YOU-Online-Analyse: https://you.werdewelt.info
Mehr zur Marketing-Agentur werdewelt: https://www.werdewelt.info
Weitere Infos über Benjamin Schulz: https://www.benschulz-consultants.com

Werdewelt, die Agentur für Personal Branding, schafft Klar.heit. Entwickeln Sie mit den Profis eine auf Sie zugeschnittene Positionierung und die passende Strategie. Die Klar.macher von werdewelt sorgen fur die konsequente Umsetzung in der Marketingkommunikation. Wir füllen Ihre Personal Branding-Strategie mit Leben: Im Internet, in Printmedien, in der Presse, als Buch oder in Form von Online-Applikationen – crossmedial.

Was uns besonders macht? Wir vereinen die Kompetenz, Kreativität und Verlässlichkeit einer Marketingagentur mit Insiderkenntnissen und Erfahrung aus über 10 Jahren Personal Branding. Wir arbeiten mit Trainern, Beratern und Coaches sowie mit Speakern, Anwälten, Ärzten oder Musikern. Geschäftsführer und Autor Ben Schulz weiß: Erfolg braucht ein Gesicht! Denn ohne Personal Branding geht heute nichts mehr.

Wir machen Menschen zu Marken.

Firmenkontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
mail@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Pressekontakt
werdewelt GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 5820-10
info@werdewelt.info
http://www.werdewelt.info

Jan 2 2018

Mit technischem Know-how nachhaltig helfen

Die Agentur hl-studios aus Erlangen unterstützt mit Weihnachtsaktion Technik ohne Grenzen e.V. aus Mittelfranken

Mit technischem Know-how nachhaltig helfen

(Foto: hl-studios, Erlangen): hl-studios unterstützt „Technik ohne Grenzen“

Für Technik ohne Grenzen besuchten der Vereinsvorsitzende Dr.-Ing. Frank Neumann und Andreas Vierlig von der Regionalgruppe Erlangen die Agentur für Industriekommunikation hl-studios. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern zu verbessern.

Der Gedanke hinter Technik ohne Grenzen ist ganz einfach: Menschen mit technischem Know-how helfen. „Ingenieure helfen in der Regel indirekt durch Produkte oder deren Produktion. Technik ohne Grenzen bietet die Möglichkeit, Menschen direkt vor Ort zu helfen“, sagt Vereinsvorsitzender Frank Neumann. Egal, ob die Einrichtung einer nachhaltigen Wasserversorgung für ein Dorf in Kambodscha, die technische Ausstattung einer Entbindungsstation in Ghana oder eine Photovoltaikanlage für eine Schule und ein Waisenhaus in Haiti: Weltweit sind die Projektteilnehmer von Technik ohne Grenzen aktiv und setzen technische Projekte um.

Damit der Verein das leisten kann, gibt es derzeit 17 Regionalgruppen in ganz Deutschland, in denen sich insbesondere Studenten einbringen können. „Ein zentraler Satzungszweck ist, dass junge Menschen lernen, sich in einem anderen kulturellen Umfeld zu bewegen“, sagt Neumann. Er ist überzeugt, dass die Arbeit des Vereins nicht nur positive Auswirkungen auf die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern hat: „Für mich ist es jedes Mal eine besondere Freude zu sehen, wie sich die jungen Studenten während eines Projekts weiterentwickelt haben, wenn sie als gestandene Persönlichkeiten aus dem Ausland zurückkommen.“

Technik weltweit verständlich machen
Doch ein zentrales Anliegen von Technik ohne Grenzen ist es auch, die Menschen vor Ort dazu zu befähigen, technische Arbeiten selbst auszuführen. „Der Gedanke der nachhaltigen Bildung und Ausbildung in technischen Themen macht Technik ohne Grenzen so besonders“, sagt Jürgen Hinterleithner, Geschäftsführer bei hl-studios. „Und es passt gut mit unserer täglichen Arbeit zusammen“, erklärt er weiter. „Denn als Agentur für Industriekommunikation arbeiten wir für unsere Kunden täglich daran, Technik einfach verständlich zu machen, sodass Menschen diese für sich nutzen können.“

Spenden sammeln über Kalenderprojekt
Unterstützt wird Technik ohne Grenzen e.V. seitens hl-studios ( www.hl-studios.de) mit der diesjährigen Weihnachtsaktion: einem exklusiven Kalender als Geschenk an Agenturkunden. Ein Projekt, an dem in diesem Jahr Mitarbeiter aus mehreren Bereichen wie 3D, Fotodesign oder Grafikdesign beteiligt waren. Für jede Kalenderbestellung spendet HL zwei Euro. Wünscht der Kunde keinen Kalender, spendet HL trotzdem einen Euro an Technik ohne Grenzen. So geht die Agentur sicher, dass in jedem Fall Geld zusammenkommt.
Informationen unter: https://www.teog.ngo

hl-studios aus Erlangen engagiert sich als Stifter für das Museum Industriekultur, Nürnberg: http://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Dez 22 2017

Keine Randerscheinung.

ipanema2c entwickelt Branddesign für COMETEC weiter.

Keine Randerscheinung.

Neuer COMETEC-Auftritt: Markenprägende Kreation von ipanema2c.

COMETEC ist einer der führenden Namen in der Flachdach-Profiltechnik. Kurz vor dem 40. Firmenjubiläum 2018 hat die Wuppertaler Markenagentur ipanema2c ein Kommunikationskonzept für diesen anspruchsvollen Neukunden entwickelt. „Unser Ziel war es, COMETEC auch optisch als Marke zu stärken“, erklärt Olaf Bruno Pahl, GF Strategie & Beratung der ipanema2c brand communication gmbh. Als erstes Ergebnis präsentiert das Projektteam um die COMETEC Geschäftsführer Wolfgang Schürmann und Jochen Paas sowie dem Projektverantwortlichen Oliver Gogolin eine visuell anspruchsvolle 24-seitige Imagebroschüre, die als Basis für kommende Projekte dient. Infos unter ipanema2c.de

Gemeinsam nach oben: Konsequent bildhafte Umsetzung von Claim und Markenkern.

Seit rund 40 Jahren kombiniert COMETEC einen hohen qualitativen Anspruch mit einer einfachen und sicheren Montagetechnik. Darauf aufbauend setzte das Wuppertaler Unternehmen in seiner Kommunikation bisher vor allem auf eine rationale Bildsprache. Die Gebäude, die Dächer und die Flachdachprofile mit ihren technischen Daten und speziellen Eigenschaften standen im Fokus der Kommunikation. Angelehnt ans bestehende Design, wurde der Look nun erweitert und mit Blick auf die Marke emotionalisiert. Der erhöhte Rot-Anteil resultiert unmittelbar aus dem COMETEC Logo und setzt einen neuen Akzent. Einzelne Werkstücke wurden gezielt den Fokus gesetzt und in ungewöhnlicher Optik fotografiert. “ Mit der visuellen Anpassung setzen wir in dem sonst eher markenunaffinen Segment auf emotionalen Mehrwert und schaffen Differenzierung“, fasst Ralf Andereya, GF Konzept & Kreation der Markenagentur ipanema2c, zusammen. “ Die neue Bildsprache zeichnet ein klares Markenbild. Der neue Umgang mit Farben und die Schaffung abgrenzender Bilderwelten sorgen für eine selbstbewusstere, offensivere und auch emotionalere Ansprache.“ Die in der Broschüre verwendeten Portraits entstanden alle an Orten, wo COMETEC-Technik tatsächlich zum Einsatz kam, z.B. an der Junior Uni in Wuppertal. Für 2018 sind weitere Projekte geplant. Infos unter ipanema2c.de

Über ipanema2c brand communication GmbH
Die Wuppertaler Kommunikationsagentur hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Berater, Strategen, Texter und Grafiker arbeiten täglich an der Verwirklichung integrierter Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Von der Kombination aus Markenerfahrung und dem Selbstverständnis als Business Building Partner profitieren aktuell Kunden wie DURIT, Medtronic, MEDION, Samina, Schäfer-Shop, TeandM, Von Essen Bank, iMPREG oder ZWILLING. Mehr: www.ipanema2c.de

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Dez 22 2017

Kostenlose Beratung zum Thema SEO und Webdesign auf Rügen

Die Werbeagentur ars publica Marketing (ap Marketing) berät jeden letzen Dienstag im Monat in kostenlosen Vorträgen über das Thema SEO und Webdesign.

Kostenlose Beratung zum Thema SEO und Webdesign auf Rügen

Durchdachte und seriöse SEO-Maßnahmen sind heutzutage für den dauerhaften Erfolg eines Unternehmens in den Suchmaschinen unerlässlich und eine elementare Voraussetzung, um online dauerhaft konkurrenzfähig zu sein. Der Grund ist einfach: Wer nicht auf den ersten Plätzen von Google & Co gelistet wird, verliert deutlich an Reichweite und erhält wesentlich weniger Webseitenbesucher.

Für welches Angebot soll man sich entscheiden?

Mittlerweile existieren zahlreiche Anbieter und Agenturen, die sich auf Suchmaschinenmarketing, zu denen auch SEO und SEA gehört, spezialisiert haben.

Die Entscheidung anhand des Preises oder der versprochenen Leistungen zu treffen, ist nicht immer die richtige Wahl, denn Verbesserungen des Rankings in den Suchergebnissen sind von zahlreichen Faktoren abhängig: Konkurrenz am Markt, Qualität der eigenen Internetseite, erhaltene Backlinks von Webseiten mit hoher Reputation und vielen weiteren Indikatoren.

Eine kompetente und ehrliche Beratung, in der man auf Kosten und Risiken hingewiesen wird, ist deshalb elementar für die Entscheidungsfindung und die Auswahl des richtigen SEO-Anbieters.

Anmeldung für kostenlose Schulungen und Vorträge zum Thema SEO und Webdesign

Aus diesem Grund bietet ap Marketing allen am Thema SEO und Webdesign interessierten Personen jeden letzten Dienstag im Monat die Gelegenheit, an kostenlosen Vorträgen teilzunehmen.

Dabei nehmen sich die Webspezialisten Felix Müller und Stefan Fritsch genügend Zeit für alle Teilnehmer und beantworten ausführlich alle Fragen mithilfe von verständlichen Praxisbeispielen.

Die Präsentationen mit Fragerunden finden in den Räumlichkeiten der Full-Service-Werbeagentur ap Marketing am Markt 25 in Bergen auf Rügen statt.
Anmeldungen werden online über www.apmarketing.de/vortraege und der E-Mailadresse web@apmarketing.de oder telefonisch unter der Nummer 03838 809995 entgegengenommen.

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap Marketing)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 15 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap Marketing erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
App-Entwicklung und -Programmierung, WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Dez 21 2017

Kostenloser Inselservice „RügenZeit“ direkt aufs Handy

2018 gibt der kostenlose Newsletter „RügenZeit“ Einheimischen und Urlaubern auf Deutschlands größter Insel per Smartphone noch mehr Ausflugstipps.

Kostenloser Inselservice "RügenZeit" direkt aufs Handy

Mit dem Jahreswechsel ist die RügenZeit, Rügens beliebter Handyservice, nun bereits im zweiten Jahr am Start. Mit diesem erhalten alle registrierten Abonnenten jeden Tag die Insel-Highlights direkt auf ihr Mobiltelefon. Die inselrelevanten Informationen über WhatsApp, Facebook, Insta und Telegram gibt es zum Nulltarif.

Erster Messenger-Dienst per Facebook, WhatsApp, Insta und Telegram für Rügen

Die Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap Marketing) hat mit dem Messenger-Dienst RügenZeit ein innovatives redaktionelles Produkt für Rügen-Gäste und Einheimische herausgebracht. Mit dem digitalen RügenZeit-Newsletter entdeckt der Nutzer die beliebte Ostseeinsel täglich aufs Neue, erhält Veranstaltungshinweise und Ausflugtipps auf und um Rügen. Seit dem Produktstart von RügenZeit im August 2016 wächst die Userzahl täglich an. Die Abonnenten sind dankbar über die abwechslungsreichen Tageshinweise und bewerten den Informationsdienst durchweg positiv.

Potential für touristische Betriebe

Die Redakteure der RügenZeit leben auf der Insel und schreiben informative, lesenswerte Texte mit Fokus auf kurzweilige Unterhaltung. Der Dienst ist schnell verfügbar, mit lokalem Fokus, thematisch aktuell und selbstverständlich kostenlos für Gäste und Einheimische erhältlich. Auch Rügens Hotels, Freizeitangebote und Ausflugsorte haben schnell erkannt, dass sie ihre Veranstaltung über die RügenZeit bei Gästen und Einheimischen bekanntgeben können. Touristische Betriebe profitieren von der hohen Reichweite und Erreichbarkeit der RügenZeit. Auch kurzfristig können über diesen Service Veranstaltungsänderungen bei den RügenZeit-Abonnenten bekanntgemacht werden. Auf diese Weise setzt RügenZeit für die Insel digitale Trends und erreicht neue Zielgruppen.

Wie funktioniert die Anmeldung?

Die Anmeldung ist ganz einfach! Einfach mit dem Smartphone die Internetseite www.inselzeitung.de aufrufen, um den kostenlosen Messenger-Dienst für die Insel Rügen zu abonnieren. Danach wählt man zwischen dem Facebook-Messenger, WhatsApp, Insta oder Telegram aus und folgt den Instruktionen der Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Eine Bestätigung der Anmeldung erscheint und schon erhält man informative Nachrichten zu täglichen Veranstaltungen auf der Insel, zu Kulinarik, Insel-Regionen, Sehenswürdigkeiten sowie Insider- oder auch Last-Minute-Tipps für den erlebnisreichen Rügen-Besuch.

Die Abmeldung vom kostenfreien Messenger-Dienst funktioniert genauso einfach.

Full-Service von der Insel Rügen

Der beliebte und kostenlose Messenger-Dienst RügenZeit wurde von der kreativen Full-Service-Werbeagentur ars publica Marketing GmbH mit Sitz in Bergen auf Rügen entwickelt. Das aus 13 kreativen Köpfen bestehende Team deckt das gesamte Leistungsspektrum im Bereich der klassischen Print- und der neuen Online-Medien ab. Die Marketingagentur ist außerdem Herausgeber des beliebten Urlaubermagazins Urlaub à la Rügen, der überregional bekannten Rügen-App und des Hochzeitsportals Insel Rügen.
Weitere Informationen zu den Angeboten, Dienstleistungen und Produkten der Werbeagentur erhalten Sie unter: www.apmarketing.de/leistungen

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap Marketing)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 15 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap Marketing erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
App-Entwicklung und -Programmierung, WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Dez 12 2017

Rügens Urlaubermagazin seit Umbenennung noch authentischer.

Altbewährtes Urlaubermagazin mit aktuellen Informationen und Tipps rund um Deutschlands größte Ostseeinsel heißt seit einem Jahr „Urlaub à la Rügen“.

Rügens Urlaubermagazin seit Umbenennung noch authentischer.

Das auflagenstärkste Urlaubermagazin der Ostseeinsel Rügen läuft bereits seit einem Jahr unter dem neuen Namen „Urlaub à la Rügen“ und hat seit der Umbenennung nicht an Beliebtheit eingebüßt – ganz im Gegenteil: Der Titel wirkt viel authentischer, so die Leser.

Von 1993 bis 2016 war das Urlaubermagazin unter dem Namen „à la carte“ bekannt. Der Winter 2016, in dem es zu „Urlaub à la Rügen“ wurde, war für das 132 Seiten starke Heft eine wichtige Zeit der Veränderung.

Der Titel mit klarer, verständlicher Aussage werde dem Konzept des Magazins noch besser gerecht als bisher, meinen die Mitarbeiter der Bergener Werbeagentur ars publica Marketing, die die Zeitschrift herausgibt. Schließlich geht es in allen Beiträgen und Artikeln nur um das Eine: einen unvergesslichen Urlaub nach Rügen-Art. Und zu dem gehören neben gutem Essen auch authentische Natur- und Kulturerlebnisse, ausgedehnte Strandtage und vielfältige Aktiv- und Erholungsangebote.

Die Resonanz der Umbenennung ist durchweg positiv, denn noch immer machen Rügen-Urlauber und Gastgeber gern von dem Medium Gebrauch.

Inhaltlich hat sich das Magazin als informativer Wegweiser über die Insel Rügen seit 24 Jahren bewährt: Fünfmal jährlich erscheint „Urlaub à la Rügen“ und präsentiert die Ostseeinsel mit ihren touristischen Gastgebern, Geschichten und Veranstaltungen. Dabei stellen die Redakteure sowohl die einzelnen Regionen der Insel als auch deren vielfältigen Urlaubsangebote vor. So zeigt der Gastroführer, wie vielfältig die kulinarische Landkarte der Insel ist; der umfangreiche Veranstaltungskalender gibt einen Überblick über aktuelle Kultur- und Aktivangebote. Auch Tipps zum Buchen von Unterkünften und zum Planen von Entdeckungstouren quer über die Insel gehören ins „Urlaub à la Rügen“ wie die Feuersteine zur Kreideküste. Fündig werden wie gewohnt auch Leser, die Informationen zum Urlaub mit Hund oder Pferd, zum Angelurlaub oder zu inseltypischen Wellness- und Gesundheitsangeboten suchen. Ebenso vertreten sind die Themen Immobilien, Heiraten auf Rügen, Literatur, Rügenprodukte und Allwetter-Tipps. Adressen und Kontaktdaten von Informationsstellen, Gastgebern und Sehenswürdigkeiten sowie Hinweise auf weitere Quellen wie Apps oder Reiseführer machen das „Urlaub à la Rügen“ zu einem umfassenden und unverzichtbaren Urlaubermagazin, mit dem sich jährlich bis 875.000 Leser für einen authentischen „Urlaub à la Rügen“ rüsten.

Das Magazin erscheint fünfmal jährlich und ist kostenlos in vielen Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben sowie touristischen Einrichtungen auf Rügen und Hiddensee und in der Hansestadt Stralsund erhältlich.

Herausgegeben wird das beliebte Urlaubermagazin „Urlaub à la Rügen“ von der ars publica Marketing GmbH. Die mehrfach ausgezeichnete, familienfreundliche Full-Service-Werbeagentur mit Sitz in Bergen auf Rügen ist seit über zehn Jahren erfolgreich am Markt. Neben dem Urlaubsmagazin erscheinen im Verlag der Agentur auch einmal jährlich das „Rügen Highlights“ für alle, die ihren Urlaub auf der Insel noch planen sowie die kostenlose Rügen-App, einen mobilen Reiseführer über die Insel.

Werbeagentur ars publica Marketing GmbH (kurz: ap Marketing)

Als kreative Full-Service-Agentur erfüllt ap Marketing seit über 15 Jahren erfolgreich die Wünsche ihrer Kunden im Print- und Online-Bereich: Von der Beratung, Konzeption, Gestaltung und Programmierung bis hin zur nachhaltigen Betreuung und Umsetzung aller Werbe- und Marketingmaßnahmen – bei ap Marketing erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – kostengünstig, verständlich, zielgruppengenau.

Auszeichnungen erhielt die Werbeagentur bereits mehrfach als langjähriger Ausbildungsbetrieb und als familienfreundlichstes Dienstleistungsunternehmen der Insel Rügen.

Unternehmensbereiche:
App-Entwicklung und -Programmierung, WebDesign, SEO und SEA, Social Media, Online Marketing, Redaktion, Grafik und Design, Fotografie, Beratung, Drucksachen inkl. Datenbankgestützte Kataloge, Werbemittel, Anzeigenwerbung

Firmenkontakt
ars publica Marketing GmbH
Christina Wuitschik
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
info@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Pressekontakt
ars publica Marketing GmbH
Felix Müller
Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
03838 809970
03838 809977
presse@apmarketing.de
http://www.apmarketing.de

Dez 11 2017

hl-studios: die schöne neue Leichtigkeit auf der SPS 2017

Digitalisierung ist selbst für Fachleute komplex und kompliziert. Dass das nicht sein muss, hat hl-studios jetzt eindrucksvoll in Nürnberg gezeigt

hl-studios: die schöne neue Leichtigkeit auf der SPS 2017

(Foto: hl-studios GmbH, Erlangen): hl-studios – die schöne neue Leichtigkeit auf der SPS2017

(Erlangen) – An Digitalisierung kommt heute niemand mehr vorbei. Vor allem nicht die Industrie. Weil Digitalisierung alles schneller macht und einfacher, intelligenter, transparenter und noch viel mehr. Aber fragt man nach, was Digitalisierung konkret bedeutet: Sendepause. Weil Digitalisierung sehr komplex ist, auch für den Kopf. Doch das war gestern. Jetzt hat das Thema eine schöne neue Leichtigkeit. Weil eine Agentur es neu gedacht hat. Auf der SPS, der europäischen Fachmesse für Automatisierung in der Industrie, hat hl-studios, die Agentur für Industriekommunikation, gezeigt, wie das geht. Wie Digitalisierung einfach wird. Auch für den Kopf. Mit Neugier, Spiel und Spaß und attraktiven Inszenierungen. Mit Dingen, die man so noch nicht gesehen hat.

Das war ein außergewöhnliches Erlebnis
Da waren HoloLenses, mit denen man die virtuelle Welt der Digitalisierung sehen konnte. Und so begreifen. Da waren digitale Fenstergläser, mit denen man Maschinen scannen konnte, einfach so. Und dann verstehen. Da waren Spieltische, Cockpits, VR-Brillen und noch viel mehr – insgesamt 16 Inszenierungen. Immer dicht umringt von den Besuchern. Denn hier konnte man „direkt in die Anlage eintauchen und reinzoomen. Ein außergewöhnliches Erlebnis“, so ganz begeistert Nadja Neunsinger, Marketing Managerin Siemens AG und Auftraggeberin. Die schöne neue Leichtigkeit kam außergewöhnlich gut an, auch „weil“s den Leuten einfach Spaß macht“, so Frau Kristin Seifert, Event Marketing Siemens.

Rekordergebnisse 2017 in Nürnberg
Die SPS IPC Drives zeigte Ende November wieder das ganze Spektrum der elektrischen Automatisierung, Antriebstechnik, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mehr als 1.600 Aussteller, davon über 1.100 aus Deutschland präsentierten den über 70.000 Besuchern (Deutschland: 51.000) alle Komponenten der elektrischen Automatisierung bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Automatisierungslösungen.

Weitere Infos: https://www.hl-studios.de

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-und VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
09131 757875
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Nov 30 2017

RENOARDE Marketing und Design Regensburg. Werbeagentur und Designagentur für Regensburg, Wien und Berlin.

ist eine erfolgreiche Design- und Kommunikationsagentur aus Regensburg – im Herzen von Bayern, mit Büros in Berlin und Wien/Österreich.

RENOARDE Marketing und Design Regensburg. Werbeagentur und Designagentur für Regensburg, Wien und Berlin.

Renoarde Marketing und Design Regensburg. Werbeagentur und Kommunikationsagentur mit Design-Tiefgang

Renoar.de ist eine erfolgreiche Design- und Kommunikationsagentur aus Regensburg – im Herzen von Bayern, mit Büros in Berlin und Wien/Österreich.

Wir erzählen keine Märchen. Wir geben Ihnen ein Versprechen. Wir begleiten Sie vom Gedankenblitz, der ersten Idee bis hin zur ausgefeilten Strategie – und wenn Sie wollen auch noch weiter. Wir sind Problemlöser und dank unserer erprobten Arbeitsweise kennen wir keine Engpässe. Wir fühlen uns ausgezeichnet, wenn wir für unsere Kunden loslegen dürfen. Unsere Agentur basiert auf Ehrlichkeit, Passion und Know-How. Unser Team ist der „Puls“, der Herzschlag unserer Agentur. Bei uns gibt es kein „Mal sehen“ – Wir ziehen“s durch. Dazu blicken wir über den Tellerrand und gehen einen Schritt weiter, überlegen etwas länger, probieren etwas mehr aus.

Wir sind Unternehmer, Kunde und User zugleich. Deshalb wissen wir wie fundierte Konzepte, gutes Design und eine ausgefeilte Strategie heute und auch morgen noch funktionieren. Wir können zwar nicht alles, geben aber immer 200 % und versuchen Sie in jedem Arbeitsschritt zu überzeugen. Mit dieser Intention entwickeln wir seit Jahren schon viele phänomenale Projekte gemeinsam mit grandiosen Kunden und Partnern auf die wir Stolz sind.

Wir sehen uns als Full-Service-Agentur und decken von Kommunikationsdesign, über Web Design bis hin zu Online Marketing alles ab. Seit 2001 entwickeln wir ausgezeichnete Lösungen für klassische und digitale Medien. Unsere Leidenschaft liegt in der Kommunikation für Handel, Industrie, Technologie und Dienstleistungen. Wir sind aber auch im Digital Marketing und Social Media Marketing sehr gut aufgestellt. Durch unsere Erfahrung kennen wir die richtigen Worte, um Zielgruppen zu bewegen. Wir beraten, handeln dabei kritisch und finden für Sie die optimale Lösung. So können wir die Zielgruppen verstehen lernen und die Bindung zwischen Kunden und Handel optimal analysieren und stärken. Ihre Wünsche und Gedanken werden miteinbezogen und genauso umgesetzt, wie Sie es sich vorstellen. Wir nehmen jede Herauforderung an. Die Werbekonzepte aus unserem Haus sind also auf Ihre Wünsche maßgeschneidert entworfen, kreativ und kostenbewusst umgesetzt und können schnell und sicher realisiert werden.

Renoar.de steht für kreative Ideen, individuelle Kampagnen, verständliche Einzelmaßnahmen und eine zielorientierte Umsetzung. Wir sind für Kunden in Deutschland, Österreich und weltweit tätig. Zu unserem Team zählen kreative Köpfe, qualifizierte Grafiker, talentierte Mediengestalter und begnadete Texter.

Wir sind Ihr nächster zuverlässiger Partner!
Auf die Kommunikation kommt“s an. Wir wissen wie man Kunden anspricht, wir hören Ihnen zu und interagieren mit Ihnen. Bei renoar.de sitzen Spezialisten aus allen Disziplinen. Unser Denken und Handeln ist kanalübergreifend. Gemeinsam verfolgen wir die Ziele für Ihr Unternehmen: strategische Markenführung, Branding und CI, Website-Entwicklung und Online-Kampagnen. Natürlich gehen wir in jedem neuen Case auf die jeweiligen Nutzerbedürfnisse ein. Eine ganzheitliche Kommunikationsstrategie soll die Interaktion zwischen Ihrer Marke und Ihren Kunden stärken. Wir entwickeln alle Ideen mit einem sehr hohen Designanspruch. Unsere Mission: Die Ziele nicht zu verfehlen.

Wir realisieren
3D-Renderings Anzeigen Akustische Logos Beschilderungskonzepte Branding Broschüren Campaigns CMS / Content Management Systeme Corporate Design Corporate Identity Corporate Publishing Corporate Wording Displays Direkt Mailing E-Commerce Funk Spots Großflächenwerbung Guerilla Imagewerbung Imageanzeigen Individuelle Module Interaktive CDs / Schulungsprojekte Internetlösungen Kataloge Konzeption Labels Look Books Leuchtwerbung Markenberatung Markenbildung Markenentwicklung Markenführung Markteinführungskampagnen Media Planung Media Schaltung Media Verwaltung Messe Design Messeproduktion Messestände Mobile Marketing Musikarrangements Neue Medien Newsletter Online Marketing Öffentlichkeitsarbeit POS /Point of Sale Print Produkt Fotografie Produkt Werbung Prospekte Radio Spots Rollende Werbung SEO Shop Lösungen Social Media TV-/Kino Spots Textarbeit Verpackungsdesign Verpackungsentwicklung Videotechnik Webdesign Webentwicklung Websites Workshops

Das sind unsere Kunden:
ANWR Ariston Nord West Ring
Goldkrone Lederwaren
Garant Schuh
Hornbach
Bauhaus
ATU
Netto – Markendiscount
Barth – Schuhbandl
Gerd Eisenblätter Schleiftechnik
Panasonic Industrial Europa
Panasonic Automotive Europa
Raiffeisenbank Nord-Oberpfalz
Eterna Hemden
Sparkasse Regensburg
Sparkasse Schwandorf
IHK Regensburg
HWK Regensburg
Lippert Maschinenbau
Rohr Nutzfahrzeuge
Hamm AG Straßenwalzen
Ziegler Erdenwerk

renoar.de und POSfibre.

Der Jackpot für Sie.
Wir wollen, dass Sie erfolgreich sind.
Schließlich hätten wir ja auch nichts davon, wären Sie es nicht.
Und dafür setzen wir jede Menge auf’s Spiel.
Aber natürlich nicht auf Ihre Kosten.
Überlassen Sie uns das Risiko und wir bingen Sie immer näher an den Jackpot.
Wenn Sie uns denn lassen.
Gewinnen für Sie.
Damit Ihre Marketingstrategie nicht zum Glücksspiel wird.

Lassen Sie sich ausführlich, professionell, gewissenhaft und zielorientiert beraten. Fragen und Unklarheiten sollten von Anfang an geklärt werden, damit später keine unerwarteten Überraschungen auftreten.

Gewinnen kann man schließlich nur mit einer knallharten Strategie.

All-In für Sie. Wir setzen alles für Ihren Hauptgewinn.

Im Kasino wäre All-In wohl wirklich nur dann eine geeignete Option, wenn man sich zu 101% sicher ist die besten Karten zu haben. Mit uns haben Sie soeben das beste Blatt bekommen:

Wir setzen All-In um Sie zu überzeugen. Ihr Risiko dabei: gleich Null.

Weder Slowplay noch Bluff für Sie.

Denn: Wir spielen zu 100% ehrlich, eben unseren ganz eingenen Stil. Ohne Pokerface.

Wir „raisen“ unseren Einsatz, „callen“ – gehen mit bestehenden Einsätzen mit – und „checken“ auf gar keinen Fall an den nächsten Spieler weiter. Soetwas tut man nicht.

Sicher würde es Ihnen Spaß machen mit uns Poker zu spielen, da Sie ausschließlich gewinnen würden.
Wieso also machen Sie nicht auch Ihr Marketing mit uns?

Kontakt
renoar.de Marketing und Design
Reinhold Bayer
Osterhofener Str. 12
93055 Regensburg
0941 5681020
0941 5681025
reinhold.bayer@renoarde.de
http://www.renoar.de

Nov 25 2017

SPS_2017: Die Leichtigkeit des Digitalen erleben

Auf der SPS 2017 zeigt hl-studios, wie wunderbar leicht sich die Digitalisierung anfühlt

SPS_2017: Die Leichtigkeit des Digitalen erleben

(Keyvisuals: hl-studios GmbH, Erlangen): hl-studios – die Leichtigkeit des Digitalen erleben

Die Digitalisierung verändert die Welt. Sie erneuert, revolutioniert – und zwingt uns zum Umdenken. Eine Evolution, die auch ein Gefühl der Schwere und der Komplexität hinterlassen kann. Völlig unbegründet“, sagt hl-studios. Und demonstriert auf der Fachmesse SPS IPC Drives, wie leicht sich Digitalisierung anfühlen kann.
„Die Digitalisierung ist nicht für jeden rosarot. Sie hat zwei Gesichter“, erklärt Gregor Bruchmann, Verantwortlicher für Strategie und Beratung bei hl-studios, der Agentur für Industriekommunikation am Hauptstandort Erlangen. „Denn viele unserer Kunden blicken verunsichert ins digitale Zeitalter. Fühlen sich erschlagen von Big Data und der Vielzahl an Möglichkeiten, die die Digitalisierung bereithält. Das erleben wir immer wieder.“ Deshalb hat es sich hl-studios zum Ziel gesetzt, dieses Gefühl zu widerlegen. „Wir möchten unseren Kunden zeigen, dass Digitalisierung nicht schwer, komplex und unnahbar ist. Sondern sich leicht anfühlt – und Spaß macht.“

Schwerelos mit dem CEG-Prinzip
Aber wie genau werden komplexe Themen leicht? Wie gelingt es, diesen Paradigmenwechsel zu erzeugen? „Nur, wenn man die Sache an der Basis anpackt“, erläutert Bruchmann. „Wenn man die Bedürfnisse der Kunden genau analysiert und dann eine konkrete Strategie definiert, die zum Change of Mind führt.“ Diesen Weg geht hl-studios mit dem so genannten CEG-Prinzip. Eine Vorgehensweise, deren Ursprung bei hl-studios liegt. Das CEG-Prinzip beschreibt eine feste Methodik, die die Agentur der Planung und Realisierung aller Kommunikationsaktivitäten zu Grunde legt. Content-Editing, Effectualization und Gamification sind die drei tragenden Säulen des Prinzips. „Nur wenn unsere Kommunikationsaktivitäten diese drei Elemente enthalten, dann haben sie Hand und Fuß. Und vermitteln den Kunden – und auch uns – dieses Gefühl von Leichtigkeit“, resümiert Bruchmann.

Symbiose aus Content-Editing, Effectualization und Gamification
Das CEG-Prinzip steht für die Vermittlung von Wissen, Emotionen und Erlebnissen. Da der Wissenstransfer für hl-studios oberste Priorität hat, erfolgt zu Beginn jeder Kommunikationsmaßnahme das Content-Editing. Das bedeutet, dass fachlicversierte Experten den Content im Hinblick auf Relevanz, Verständlichkeit und Teilbarkeit prüfen und auf diese Weise filtern. Basierend auf diesem Funnel erarbeitet das Team die Kernbotschaft und eine in sich schlüssige Story. So kreiert die Agentur sowohl Content, der leicht und verständlich ist – als auch die Basis für die nachfolgende Umsetzung. „Im nächsten Step machen wir den Content greifbar“, erklärt Bruchmann weiter. „Und zwar, indem wir ihn in anhaltende Erlebnisse wenden. Effectualization nennen wir das.“ Virtual Reality spielt hier eine wichtige Rolle. So transformieren beispielsweise oberflächliche Shows und langweilige PowerPoint-Präsentationen in Erlebnisse, die wirken und haften bleiben. „Je abstrakter die Inhalte, desto eingängiger müssen wir sie vermitteln“, erläutert der Strategieexperte. Er spricht aus eigener Erfahrung. Denn mit Spezialisten rund um neue Medien und integrierter Industriekommunikation begleitet er Global Player wie zum Beispiel Siemens, SAP und Novartis. Die dritte Säule des CEG-Prinzips ist die Gamification. Nach dem Motto „Wissen muss Spaß machen“ ziehen virtuelle Spiele den Messebesucher in ihren Bann.

hl-studios auf der SPS: Sechszehn mal digitale Leichtigkeit
Wie das aussieht und sich anfühlt, demonstriert hl-studios auf der Industriemesse SPS IPC Drives. Mit sechszehn Projekten projiziert die Agentur ein Abbild von Industrie 4.0 auf den Siemens-Messestand. Spielerisch leicht, zum Anfassen und Ausprobieren. Attraktionen wie Pixel-Sense-Tische, Holo-Stelen oder nahezu schwebende LED-Kugeln adressieren die Sinne der Besucher – und nehmen sie mit auf eine unbeschwerte Reise ins Zeitalter der Digitalisierung. Eines der Highlights: die MindSphere Inszenierung von Siemens. Unter dem Motto „Everything speaks“ ergreift Industry 4.0 persönlich das Wort und lässt seine technologischen Komponenten sprechen. Weiterer Höhepunkt ist die evosoft Goldlounge. Mit einer zweiteiligen Anwendung zeigt das Unternehmen, wie die digitale Transformation realisiert werden kann – und gibt am Schluss jedem Interessenten seine individuelle „Idea to go“ mit.

Diese und weitere Messeinszenierungen von hl-studios können Besucher vom 28. bis zum 30. November hautnah erleben und erkunden – am Siemens-Messestand und in der evosoft Goldlounge, auf der SPS IPC Drives 2017 in Nürnberg.

Weitere Infos: https://www.hl-studios.de/#news

hl-studios aus Erlangen engagiert sich als Stifter für das Museum Industriekultur, Nürnberg: http://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Über 100 Mitarbeiter engagieren sich seit 1991 in Erlangen und seit 2014 in Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, interaktive Messemodelle, AR-/VR-Techniken, Apps, OLED Displays, Touch Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Nov 24 2017

Neuer Look für Günther Nähmaschinen und Stoffe von Pforzheimer Werbeagentur ROT GRÜN BLAU

Modernes und junges Design, zielgruppenorientiert und repräsentativ – all das sollte das neue Corporate Design für Günther Nähmaschinen und Stoffe erfüllen. ROT GRÜN BLAU aus Pforzheim setzte diese Aufgabe mit einem perfekten Konzept um.

Neuer Look für Günther Nähmaschinen und Stoffe von Pforzheimer Werbeagentur ROT GRÜN BLAU

Neues Logo für Günther Nähmaschinen und Stoffe

Mehr Nähspaß für Sie. Getreu dem Motto des Pforzheimer Traditionsunternehmens in der Leopoldpassage arbeitete die Pforzheimer Werbeagentur ROT GRÜN BLAU ein neues Corporate Design für das familiengeführte Nähmaschinen-Geschäft in Pforzheims Innenstadt aus.
Im Logo-Redesign für das Unternehmen fokussierte man sich auf ein modernes und junges Design, das sowohl modern und zeitgemäß der Zielgruppe entspricht, und zugleich die Festigkeit des Unternehmens ausdrückt. Aber auch über das neue Logo lieferte das Pforzheimer Team Spitzenleistung. Sowohl für die neu gestalteten Visitenkarten, als auch für die Klappflyer wurde ein Konzept ausgearbeitet, das natürlich perfekt zum Redesign des Logos passt. Hochwertige Visitenkarten, die Individualität und Souveränität ausstrahlen und durch ein stimmiges Farbkonzept in Schrift und Grafik harmonieren wurde designt und gedruckt. Aber auch die neuen Klappflyer, die im Ladengeschäft ausliegen überzeugten auf voller Linie. Hier sollte der Spaßfaktor deutlich hervorstechen, die Professionalität des Unternehmens aber gewiss nicht zu kurz kommen. Deshalb entwarf die Pforzheimer Werbeagentur einen Klappflyer, der zum einen durch die Wahl der Farben und Schriften frisch und modern wirkt, zum anderen durch Aufbau und Text, Service und Professionalität gekonnt unterstreicht.

Weil Ihre Zielgruppe zählt – ganz nach diesem Motto kümmert sich die Pforzheimer Werbeagentur ROT GRÜN BLAU ( http://www.rot-gruen-blau.com) immer wieder gern um Ihre Werbemaßnahmen, egal ob im Print- oder Digitalbereich.

Rileystore.de ist ein Shop mit ausgewählten, natürlichen Produkten. Alle Artikel werden vom Team getestet – nur die Besten schaffen es in den Shop. Großer Wert wird auf natürliche Produktion und Nachhaltigkeit gelegt. Ein Haut-Öl gegen Neurodermitis, innovative Haarentfernung, Kondome nach Maß, das Prorepatin Fissur-Öl, Poo-Pourri sowie weitere nachhaltige Kosmetik- und Pflegeprodukte bilden die Basis

Kontakt
rileystore.de by ROT GRÜN BLAU
Jörg Rieger
Bleichstraße 21
75173 Pforzheim
072311332481
presse@rot-gruen-blau.com
http://www.rot-gruen-blau.com