Posts Tagged Werkzeug

Jan 9 2019

Werkzeug Weber und DSL Schweißtechnik: gemeinsam zu leistungsstarken Lösungen

Kompetenzen bündeln in einer digitalen Zukunft

Werkzeug Weber und DSL Schweißtechnik: gemeinsam zu leistungsstarken Lösungen

Werkzeug Weber und DSL Schweißtechnik: gemeinsam zu leistungsstarken Lösungen

Aschaffenburg / Mannheim, 9. Januar 2019.

Die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG mit Sitz in Aschaffenburg und die DSL Schweißtechnik GmbH mit Sitz in Mannheim sowie Standorten in Nürnberg, Würzburg und Hofheim-Wallau möchten zukünftig ihre Kompetenzen bündeln. Die DSL wird im Frühjahr auf dem Gelände von Werkzeug Weber zunächst einen Vertriebs- und Servicestützpunkt einrichten. Werkzeug Weber ergänzt damit abermals sein Portfolio. Bereits im Herbst hat Werkzeug Weber die Firma Ehrlich Tools übernommen und sich so Know-how rund um das Thema Zerspanung gesichert. Durch die Kooperation mit der DSL kommen nun alle Produkte und Dienstleistungen rund ums Schweißen und Schneiden hinzu. Die Fachberater der beiden Unternehmen sollen dabei eng zusammenarbeiten und Synergien für ihre regionalen Kunden schaffen.

„Wir haben bereits positive partnerschaftliche Erfahrungen miteinander machen können. Nun wird es Zeit, das fachliche Wissen sowie personelle, organisatorische und strukturelle Ressourcen gemeinsam zu nutzen und weiter zu entwickeln“, erklärt Vanessa Weber, Geschäftsführerin von Werkzeug Weber. Und Uwe Kusserow, Geschäftsführer der DSL Schweißtechnik, ergänzt: „So können wir auch die durch die rasant zunehmende Digitalisierung der Arbeitsprozesse erforderlichen Maßnahmen schneller und effizienter realisieren.“ Kusserow nennt noch einen weiteren Vorteil: Bereits heute profitieren beide Unternehmer bei der Lösung der großen Herausforderung des an vielen Positionen anstehenden Generationenwechsels von der jeweiligen Erfahrung des anderen.

Beide sind überzeugt: Werkzeuge und Schweißtechnik haben in der Regel die gleichen Anwender. „In Aschaffenburg entsteht ein echtes Kompetenzzentrum. In der Kombination unserer Fähigkeiten können wir neue Kunden erreichen und unseren bestehenden einen noch umfassenderen Service bieten“, macht Vanessa Weber deutlich. Uwe Kusserow sieht durch den nun gemeinsamen Pool an Fachberatern sowie weiteren personellen Schnittstellen eine ganzheitliche Betreuung der Industrie und des metallverarbeitenden Gewerbes gesichert. Auch könne künftig jeder auf das Lager des anderen zugreifen und so die Verfügbarkeiten für seine Kunden deutlich erhöhen.

Weitere Informationen über die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG, die Themen Werkzeuge, Betriebseinrichtung, Betriebsausstattung, Arbeitsschutz und Werkstattmaterialien, Trends im Handel sowie das gesellschaftliche Engagement von Werkzeug Weber gibt es unter www.werkzeugweber.de Mehr Infos über die DSL Schweißtechnik GmbH gibt es unter www.dsl-schweisstechnik.de

Hintergrund DSL Schweißtechnik GmbH

Seit ihrer Gründung vor fast 80 Jahren hat sich die DSL Schweißtechnik GmbH zu einem von Deutschlands führenden schweißtechnischen Handels- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Durch ihren hohen Spezialisierungsgrad, kombiniert mit kompetenten und motivierten Mitarbeitern, gehört sie zu den TOP-Partnern der wichtigsten deutschen Hersteller der Branche. So kann das Unternehmen seinen Kunden immer frühestmöglich interessante Innovationen des Marktes vorstellen.

Die heute verfügbaren elektronischen Vertriebskanäle können mit ihren jeweiligen Produktbeschreibungen den einfachen Bedarf abdecken. Die anspruchsvollen Aufgabenstellungen werden jedoch auch in Zukunft im telefonischen oder persönlichen Vor-Ort-Gespräch zwischen Anwender und einem der mehr als 40 Fachberater im Vertrieb und Service der DSL Schweißtechnik aufgenommen.

Mit ihrem Motto „die beste Verbindung“ ist die DSL Schweißtechnik für ihre Kunden der ideale Partner rund ums Schweißen und Schneiden. Sie kennt und versteht deren individuelle Anforderungen und erarbeitet, bietet und realisiert dafür stets intelligente Lösungen.

DSL Schweißtechnik GmbH
Uwe Kusserow
Winterhäuser Straße 77
97084 Würzburg
Telefon: +49 171 826 0274
Mail: kusserow@dsl-schweisstechnik.de
Web: www.dsl-schweisstechnik.de

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Pressesprecher Falk S. Al-Omary unter post@al-omary.de oder der Rufnummer +491712023223.

Hintergrund Werkzeug Weber

Im Jahr 1948 legte Heinrich Weber den Grundstein für eine bis heute anhaltende Erfolgsgeschichte. Seitdem ist die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG ein im Familienbesitz geführtes Unternehmen und inzwischen einer der führenden Fachhändler im Rhein-Main-Gebiet wenn es um die Themen Werkzeuge, Betriebseinrichtung, Betriebsausstattung, Arbeitsschutz und Werkstattmaterialien geht. Der Name Werkzeug Weber steht als Synonym für Verlässlichkeit und Qualität. Ob im Ladengeschäft in Aschaffenburg, am Telefon oder im Online-Shop shop.werkzeugweber.de – die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG hält jederzeit kompetentes Fachwissen sowie innovative Ideen bereit. Das Unternehmen gilt als Vorreiter in der Region sowohl in Sachen Innovation und Technik als auch als Arbeitgeber und im Marketing. Die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wurde mehrfach für ihr herausragendes Management und ihren Service sowie für ihre Produkte und deren Qualität ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.werkzeugweber.de

Hintergrund Vanessa Weber

Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft. Bereits als Kind hatte Vanessa Weber mit Werkzeugen aller Art zu tun, denn sie ist damit im elterlichen Betrieb aufgewachsen. Im Alter von 22 Jahren stand sie vor der großen Aufgabe, das Unternehmen als Nachfolgerin zu übernehmen. Sie stellte sich dieser Herausforderung und hat es gemeinsam mit ihrem Team in den letzten zehn Jahren geschafft, den Umsatz zu verfünffachen und den unternehmerischen Erfolg der Firma grundlegend neu zu gestalten. Sie setzte auf Innovationen und neue Geschäftsfelder. Ihre Stärken liegen in den Bereichen Planung, Kommunikation und Umsetzung unternehmerischer Ziele. Heute ist sie neben ihrer Tätigkeit für ihre Firma als Vortragsrednerin tätig, vermittelt ihr Fachwissen und ihren Erfahrungsschatz rund um das Thema Nachfolge, Erfolg und Führung und zählt mittlerweile zu den „100 besten Erfolgstrainern in Deutschland und Österreich“. Sie ist eine Frau aus der Praxis für die Praxis, die es versteht, junge Führungskräfte und Unternehmer zu ermutigen.

Weitere Informationen Vanessa Weber gibt es unter www.vanessa-weber.de

Kontakt

Werkzeug Weber GmbH & Co. KG
Vanessa Weber
Benzstraße 4
3741 Aschaffenburg

Telefon: +49 6021 / 3479-0
Mail: info@werkzeugweber.de
Web: www.werkzeugweber.de
Web: www.vanessa-weber.de

Firmenkontakt
Werkzeug Weber GmbH & Co. KG
Vanessa Weber
Benzstraße 4
63741 Aschaffenburg
+49 6021 / 3479-13
V.Weber@werkzeugweber.de
http://www.vanessa-weber.de

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Dez 20 2018

Neue „Teufelskerle“: Ardex startet mit Bodenprodukten ins Jahr 2019

SMP-Klebstoff, Spachtelmasse, Reinigungstücher

Neue "Teufelskerle": Ardex startet mit Bodenprodukten ins Jahr 2019

Witten, 20. Dezember 2018. Anfang 2018 hat Ardex sein komplettes Bodensortiment auf den Prüfstand gestellt und zahlreiche Produkte optimiert oder neu entwickelt – als ersten Teil der „Offensive Boden“. Jetzt legt das Familienunternehmen nach, etwa mit dem leistungsstarken SMP-Klebstoff ARDEX AF 180 für elastische Beläge.

ARDEX AF 180 ist vor allem für „schwierige Fälle“ geeignet, zum Beispiel bei hoher Wärmeeinwirkung, starken mechanischen Belastungen oder viel Feuchtigkeit. „Der SMP-Klebstoff ist wasserfrei und löst sich durch Feuchtigkeit nicht an“, sagt Martin Kupka, Leiter Anwendungstechnik für den Bereich Boden/Wand/Decke bei Ardex. „Zudem verfügt er über eine hohe Klebkraft und harte, starre Klebstoffriefe. Deshalb ist er in Bädern ebenso gut einsetzbar wie in Wintergärten, bei bodentiefen Fenstern oder in Eingangsbereichen von Einkaufszentren, Flughäfen und Krankenhäusern. Ein echter „Draufgänger“ für viele Herausforderungen also.“ Hinzu kommt die einfache Verarbeitung: ARDEX AF 180 ist einkomponentig und muss nicht angerührt werden.

Beste Grundlage für die Sanierung
Ebenfalls neu ist die standfeste Spachtelmasse ARDEX A 45 FEIN. „Eine besondere Herausforderung beim Bauen im Bestand ist die Überarbeitung von Altuntergründen – und dafür eignet sich die neue Spachtelmasse hervorragend“, so Ardex-Produktmanager Udo Lorenz. ARDEX A 45 FEIN kann beim Füllen von Löchern, Vertiefungen und Unebenheiten in Estrich und Betonböden eingesetzt werden – und ist beliebig stark auftragbar. „In einem Arbeitsgang sind bis zu 20 mm möglich“, sagt Lorenz. „Zudem lässt sie sich selbst nach 15 Minuten problemlos anarbeiten, ohne dass Übergänge sichtbar sind.“ Aber auch die andere Richtung ist möglich: Die sehr emissionsarme Spachtelmasse lässt sich bis auf Null ausziehen – das ermöglicht perfekte Übergänge.

Ideale Ergänzung
Um Werkzeuge sicher und leicht zu reinigen, bietet Ardex ab Januar reißfeste und fusselarme Viskosevliestücher an, die mit einer schonenden, aber kraftvollen Reinigungssubstanz getränkt sind. ARDEX CW trocknet schnell, ohne Spuren zu hinterlassen, und wird im wiederverschließbaren Spendereimer aufbewahrt. „Die Reinigungstücher entfernen frische Rückstände von Klebstoffen, Zement, Fett, Öl, Teer und Wachs“, erklärt Anwendungstechniker Kupka. „Das ist auf allen Baustellen ein praktisches Hilfsmittel.“

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit fast 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt heute über 2.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf fast allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 720 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Katrin Hinkelmann
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
Katrin.Hinkelmann@ardex.de
http://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Dez 19 2018

Vanessa Weber als XING-Spitzenwriter ausgezeichnet

Aschaffenburger Unternehmerin schreibt sich in die Herzen ihrer Leser

Vanessa Weber als XING-Spitzenwriter ausgezeichnet

Portrait Vanessa Weber

Aschaffenburg, 19. Dezember 2018.
Die Aschaffenburger Unternehmerin Vanessa Weber gehört wohl zu den wenigen ihrer Zunft, die regelmäßig publizieren und offen über ihre Ängste, Sorgen und Zweifel sprechen. Statt alles in rosa Wolken zu packen und nur Erfolge zu kommunizieren, traut sich die Inhaberin und Geschäftsführerin der Werkzeug Weber GmbH & Co. KG ihre Gefühle zu zeigen. Sie bloggt, verfasst Fachbeiträge und gibt regelmäßig Interviews, ist häufiger Gast in Kolumnen von Business- und Management-Magazinen. Auch auf XING publiziert sie regelmäßig in der Rubrik „Klartext“ – und wurde nun für ihr Engagement ausgezeichnet. Vanessa Weber ist eine von nur 40 Top-Autoren des sozialen Netzwerkes, die als „Spitzen-Writer“ des Jahres 2018 geehrt wurden.

Neben Vanessa Weber wurden unter anderen TV- und Unternehmergrößen wie Richard David Precht, Veronica Ferres, Frank Thelen sowie der Börsenguru Dirk Müller und Starkoch Tim Mälzer ausgezeichnet. Seit Gründung des Formats „Klartext“ auf der Business-Plattform XING haben die Artikel mehr als eine Million Follower erreicht. Insgesamt wurden 19.500 Artikel veröffentlicht. Es wurden 19,5 Millionen Artikelaufrufe gezählt. Diejenigen, die die meisten Aufrufe erreicht und somit zu einer breiten gesellschaftlichen Debatte beigetragen haben, wurden nun von XING mit dem Titel Spitzen-Writer geehrt.

„Ich sage offen, was ich denke und fühle“, macht Vanessa Weber deutlich. „Natürlich habe auch ich Erfolge, die ich auch gern kommuniziere. Aber jeder Unternehmer hat auch Sorgen und Unsicherheiten. Warum verschweigen wir die?“, fragt sie. Natürlich sehe sie die Digitalisierung als Chance, aber eben auch als Risiko. Natürlich habe sie hervorragende Mitarbeiter, dennoch fühle sie sich oft allein gelassen und überfordert. Und natürlich brauche sie sehr oft Rat und Unterstützung, sei nicht die strahlende Heldin an der Spitze. Ehrlich zu sein und andere zu fragen, das hat sie früh lernen müssen. Schon mit Anfang 20 hat sie die Firma ihres Vaters übernehmen müssen. Die Freude am Verkauf von Werkzeugen, sagt sie, die sei ihr nicht in die Wiege gelegt worden. Das war harte Arbeit. Und von der berichtet sie – entwaffnend ehrlich und mit Blicken in die Psyche einer Unternehmerin. Das macht sie so erfolgreich. Die Ehrung als XING-Spitzen-Writer ist nur eine von vielen. Unlängst wurde sie auch als Vorbild-Unternehmerin vom Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet – auch als Anerkennung für ihre zahlreichen gemeinnützigen Engagements.

„Ich trage gerne etwas zum Gemeinwohl bei. Dazu zählt auch, Debatten anzustoßen und Einblicke zu gewähren. Wer für mehr Unternehmertum wirbt, wie ich das auch als Rednerin und Autorin tue, muss sich auch den unbequemen Wahrheiten stellen. Fakt ist aber, dass das Positive überwiegt. Deswegen sollten mehr Menschen, vor allem Frauen, den Weg in die Selbständigkeit gehen. Dazu möchte ich ermutigen“, so Vanessa Weber.

Weitere Informationen über Vanessa Weber gibt es unter www.vanessa-weber.de und unter www.werkzeugweber.de

Hintergrund Werkzeug Weber

Im Jahr 1948 legte Heinrich Weber den Grundstein für eine bis heute anhaltende Erfolgsgeschichte. Seitdem ist die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG ein im Familienbesitz geführtes Unternehmen und inzwischen einer der führenden Fachhändler im Rhein-Main-Gebiet wenn es um die Themen Werkzeuge, Betriebseinrichtung, Betriebsausstattung, Arbeitsschutz und Werkstattmaterialien geht. Der Name Werkzeug Weber steht als Synonym für Verlässlichkeit und Qualität. Ob im Ladengeschäft in Aschaffenburg, am Telefon oder im Online-Shop shop.werkzeugweber.de – die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG hält jederzeit kompetentes Fachwissen sowie innovative Ideen bereit. Das Unternehmen gilt als Vorreiter in der Region sowohl in Sachen Innovation und Technik als auch als Arbeitgeber und im Marketing. Die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wurde mehrfach für ihr herausragendes Management und ihren Service sowie für ihre Produkte und deren Qualität ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.werkzeugweber.de

Hintergrund Vanessa Weber

Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft. Bereits als Kind hatte Vanessa Weber mit Werkzeugen aller Art zu tun, denn sie ist damit im elterlichen Betrieb aufgewachsen. Im Alter von 22 Jahren stand sie vor der großen Aufgabe, das Unternehmen als Nachfolgerin zu übernehmen. Sie stellte sich dieser Herausforderung und hat es gemeinsam mit ihrem Team in den letzten zehn Jahren geschafft, den Umsatz zu verfünffachen und den unternehmerischen Erfolg der Firma grundlegend neu zu gestalten. Sie setzte auf Innovationen und neue Geschäftsfelder. Ihre Stärken liegen in den Bereichen Planung, Kommunikation und Umsetzung unternehmerischer Ziele. Heute ist sie neben ihrer Tätigkeit für ihre Firma als Vortragsrednerin tätig, vermittelt ihr Fachwissen und ihren Erfahrungsschatz rund um das Thema Nachfolge, Erfolg und Führung und zählt mittlerweile zu den „100 besten Erfolgstrainern in Deutschland und Österreich“. Sie ist eine Frau aus der Praxis für die Praxis, die es versteht, junge Führungskräfte und Unternehmer zu ermutigen.

Weitere Informationen Vanessa Weber gibt es unter www.vanessa-weber.de

Kontakt

Werkzeug Weber GmbH & Co. KG
Vanessa Weber
Benzstraße 4
3741 Aschaffenburg

Telefon: +49 6021 / 3479-0
Mail: info@werkzeugweber.de
Web: www.werkzeugweber.de
Web: www.vanessa-weber.de

Firmenkontakt
Werkzeug Weber GmbH & Co. KG
Vanessa Weber
Benzstraße 4
63741 Aschaffenburg
+49 6021 / 3479-13
V.Weber@werkzeugweber.de
http://www.vanessa-weber.de

Pressekontakt
Al-Omary Medien-Management & Consulting Group
Falk S. Al-Omary
Obergraben 11
57072 Siegen
+49 271 3032902
presse@spreeforum.com
http://www.al-omary.de

Dez 6 2018

Online Verkaufsgespräche – „richtiges-werkzeug.com“ macht es möglich!

Werkzeug, Handwerkzeug, Elektrogeräte, Markenqualität, Beratung, Onlinechat

Online Verkaufsgespräche - "richtiges-werkzeug.com" macht es möglich!

Unser Logo samt Schlüsselsymbole

Kennen Sie ihn schon? – Den neuen Werkzeugshop, in dem Sie garantiert das richtige Werkzeug für ihren Einsatz finden. Hier handelt es sich, um einen echten Glücksfall für alle Hand- und Heimwerker, Profianwender und Gewerbetreibenden, denn nicht nur der Anwenderguide mit den Schlüsselsymbolen unterstützt Sie bei der richten Wahl ihres Werkzeuges. Mittels Chatfunktion erhalten Sie sogar live Antworten auf ihre Fragen von unserem Fachberater. Der Anwenderguide führt sie mit Hilfe der Schlüsselsymbole zum passenden Produkt. Er begleitet Ihre eigenständige Auswahl das Richtige Werkzeug für ihren persönlichen Einsatz zu finden. Die Schlüsselsymbole führen Sie, wie ein Leitfaden durch die umfangreiche Produktwelt und ermöglichen eine Kategorisierung der einzelnen Werkzeuge je nach Einsatzbereich. Denn es muss ja nicht immer der teuerste Schrauber sein, um zu Hause kleine Reparaturen durchzuführen. Hauptsache das Gerät erfüllt seine Aufgaben. Genau hier eignen sich Werkzeuge mit einem Schlüsselsymbol optimal. Hingegen wird ein begeisterter Heimwerker mit großer Leidenschaft zum Basteln mit Werkzeugen, die durch zwei Schlüsselsymbole gekennzeichnet sind vermutlich richtig glücklich werden. Auf diese Art und Weise ermöglicht ihnen der Anwenderguide in Form von Schlüsselsymbolen das richtige Werkzeug für Sie zu finden. Falls Sie dennoch unschlüssig sind können Sie ab sofort auch direkt beim Fachberater nachfragen. Die Chatfunktion macht es möglich! Stellen Sie ihre produktspezifischen Fragen direkt auf unserer Homepage www.richtiges-werkeug.com und erhalten Sie live eine Antwort auf ihre Fragen. Unser Werkzeug-Fachberater beantwortet ihre Fragen direkt im Livechat, damit keine Fragen mehr offen bleiben.
Anwenderguide und Livechat bei www.richtiges-werkeug.com – Ein echter Glücksfall für alle Werkzeugfans. Überzeugen Sie sich selbst und finden sie das richtige Werkzeug für ihren Einsatz!

Richtiges Werkzeug: der Online – Fachhändler mit über 50 Jahren Erfahrung.

Was vor über 50 Jahren als ein kleines Eisenwarengeschäft begann, entwickelte sich zu einem international erfolgreichen Versandhandel. Neben dem schwerpunktmäßig im landwirtschaftlichen Bereich angesiedelten Produktprogramm ist der Bereich WERKZEUG ein wesentlicher und wichtiger Produktbereich.

Was lag also näher als dieses Sortiment in einem eigenen Shop noch besser und umfangreicher zu präsentieren? In diesem Shop finden Sie alles, was Sie von einem guten Fachhändler erwarten – und sogar etwas mehr.

Die starke Eigenmarke PROMAT, die Ihnen Werkzeug in hochwertiger Qualität zu extrem günstigen Preisen bietet

Produkt-Kategorisierung die Ihnen eine rasche Auswahl des für Sie Idealen Produktes erleichtert

Das ungewöhnlich vielfältige Programm am Lager und Sonderartikel für fast jeden Einsatz.

Aber das Wichtigste: passionierte Mitarbeiter mit viel Wissen und Erfahrung, die für Sie da sind.

Firmenkontakt
FAIE Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Victoria Hauer
Handelsstraße 9
4844 Regau
+43 7672/715-0
+43 7672/715-34
info@richtiges-werkzeug.com
https://www.richtiges-werkzeug.com/

Pressekontakt
FAIE Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung
Lisa Scheubmayr
Handelsstraße 9
4844 Regau
07672/715-56
lisa.scheubmayr@faie.at
http://www.faie.at

Sep 28 2018

VITO Filter – Erfolgreiches Messedebüt der KSS-Filter

Newcomer räumt auf der AMB 2018 gleich doppelt ab

VITO Filter - Erfolgreiches Messedebüt der KSS-Filter

Gelungenes Messedebüt für F.Hainke, CEO Andreas Schmidt und T.Steri

Die VITO AG aus dem schwäbischen Tuttlingen legte bei Ihrem Messedebüt auf der AMB 2018 in Stuttgart
einen absoluten Traumstart hin. Nicht nur wurde der hauseigene Social Media Award der Messe gewonnen,
die Kühlschmiermittelfilter wurden ebenfalls in die Shortlist des MM-Awards für Qualtätssicherung
aufgenommen.

„Wir freuen uns riesig über dieses enorm positive Feedback zu unseren VITO Kühlschmiermittelfiltern.“ so
Andreas Schmidt, CEO der VITO AG. „Die beiden Preise unterstreichen das noch und zeigen, wie wichtig
dieses Thema in der Branche ist. Der Andrang war so groß, dass unser 4-köpfiges Team zum Teil nicht
mal wirklich Pause machen konnte.“ sagt Schmidt lachend abschließend.

VITO Filter sorgen für eine einfache, schnelle Belüftung und Reinigung des Kühlschmierstoffs direkt im Becken.
Durch die intensive Reinigung werden die Werkzeuge geschont und die Werkstücke weisen immer
eine konstante Qualität auf. VITO ist bereits im Gastrobereich durch seine Filtrationsmaschinen weltweit
bekannt und mehrfach ausgezeichnet. Über 40.000 Kunden in über 150 Ländern vetrauen jeden Tag auf
VITO. Namhafte Firmen, wie B.Braun, EDF, Bombadier uvm. profitieren schon täglich von den KSS-Filtern.

Als Clou bietet die VITO AG allen interessierten Kunden eine Demonstration vor Ort im eigenen Betrieb
an. Weitere Informationen bekommt man auf der Internetseite www.vitofilter.com, per Mail unter info@
vitofilter.com oder einfach per Telefon unter 07461-1508050.

VITO AG befindet sich im Süden Deutschlands, in Tuttlingen (ganz in der Nähe des Bodensees).
VITO ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Produktion und den Verkauf von Filtrationssystemen für verunreinigte Kühlschmierstoffe und wässrige Lösungen für Industrieanwendungen.
Durch intensive Zusammenarbeit mit Produktions- und Forschungsunternehmen wächst unsere Firma stetig und ist mehr und mehr international vertreten.

Kontakt
VITO AG
Sven Schöneberg
Eltastraße 6
78532 Tuttlingen
07461962890
074619628912
sven.schoeneberg@vito.ag
http://www.vito.ag

Jul 5 2018

Maschinen, Software und Services aus einer Hand: LANG mit Full-Service-Konzept auf der „AMB 2018“

„One Concept – One Partner“ – LANG zeigt umfassende Bearbeitungslösungen auf Leitmesse für Zerspantechnik

Maschinen, Software und Services aus einer Hand: LANG mit Full-Service-Konzept auf der "AMB 2018"

„One Concept – One Partner“ – LANG zeigt umfassende Bearbeitungslösungen auf Leitmesse für Zerspante

Hüttenberg, 5. Juli 2018 – „One Concept – One Partner“ – unter diesem Leitmotiv präsentiert die LANG GmbH & Co. KG ( www.lang.de) ihr Full-Service-Konzept auf der Messe „AMB 2018“ in Stuttgart. Vom 18. bis 22. September 2018 zeigt der Spezialist für Präzisionsgravieren und -fräsen sowie Positioniersysteme am Stand 9.A30 in Halle 9 seine Werkzeug- und Maschinenlösungen für die spanabhebende Metallbearbeitung. Im Mittelpunkt stehen dabei durchgängige Bearbeitungslösungen aus einer Hand.

Moderne Produktionsmethoden wie die additive Fertigung, die wachsende Bedeutung komplexer Bearbeitungsverfahren sowie steigender internationaler Wettbewerbsdruck geben heute in einigen Industriebranchen den Takt vor. Die LANG GmbH & Co. KG verfolgt daher das Konzept „One Partner – One Concept“, das auf der AMB präsentiert wird. Das bedeutet, das Unternehmen liefert seine eigens entwickelten Maschinen, korrespondierende LANG-Software, Schulungen, Services und Steuerungen aus einer Hand. Zudem setzt das Unternehmen auf regionale Lieferantenpartnerschaften. Dies alles ermöglicht für den Kunden effektive Prozesse, eine schnelle Inbetriebnahme und kurze Produktionszeiten.

Von Maschinen- über Steuerungsbau bis zu Automationssystemen
Das LANG-Portfolio erstreckt sich über Frästechnologie, Lasertechnologie, Digitalisiersysteme, Automationssysteme und die unterstützende LANG-Software. Die Lösungen kommen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie Automobilindustrie, Münzindustrie, Beschriftung, Verpackungsindustrie und vielen weiteren zum Einsatz.

Zum Beispiel hat LANG mit der Entwicklung der IMPALA-Baureihe den Maschinenbau revolutioniert. Granit dient seit jeher als Basis für den Aufbau der Fräsmaschinen, HSC-Bearbeitungszentren und Lasermaschinen von LANG. Das Urgestein sichert höchste Präzision, universelle Einsatzmöglichkeiten und eine lange Lebensdauer. Anders als bei Stahl und Polymerbeton bleibt Granit auch bei Temperaturschwankungen formstabil und dämpft Schwingungen ab. Daher bilden Maschinenbetten aus Granit die optimale Basis für die Präzisionsmaschinen des Unternehmens.

Auch die Kompetenz im Steuerungsbau und in der Fertigung von Automationssystemen hat das Unternehmen seit der Firmengründung stetig ausgebaut. So ist zum Beispiel die eigens entwickelte Steuerungssoftware in die Feinpositioniersysteme des Unternehmens integriert. Damit werden schnelle und hochpräzise Positioniervorgänge von Werkstücken erzielt.

Full-Service für kurze Stillstandzeiten und hohe Lieferfähigkeit
Oftmals beginnt bereits mit der ersten Beratung bei LANG eine Handlungskette. Diese erstreckt sich von der Erstellung von Mustern, Arbeitsproben und Produktionstests bis hin zur individuellen Anpassung von Maschinenkomponenten. LANG legt dabei den Fokus sowohl auf technisch ausgereifte Lösungen als auch den Service. Das gilt für alle Maschinen sowie die Anwendung der Positioniersteuerungen im Maschinen- und Anlagenbau, der Laborautomation, der Mikroskopie etc. Das Ziel ist dabei immer, Stillstandzeiten zu vermeiden oder so kurz wie möglich zu halten. Daher sind schneller Online-Support und Vor-Ort-Service gewährleistet.

„Durch das ganzheitliche Konzept sind wir bestens mit den Funktionen der verschiedenen Maschinentypen und Sonderlösungen vertraut, so dass wir Störungsursachen sehr schnell erkennen und beheben können. Damit unterstützen wir unsere Kunden der verschiedenen Branchen dabei, die heutigen hohen Marktanforderungen an schnelle Reaktions- und Lieferfähigkeit zu erfüllen. Zudem können wir individuell auf die Anforderungen unserer Kunden eingehen“, erklärt Thomas Kozian, Geschäftsführer der LANG GmbH & Co. KG.

Die 1972 gegründete LANG GmbH & Co. KG mit Sitz in Hüttenberg ist ein führender Anbieter im Bereich Präzisionsgravieren und -fräsen sowie Positioniersysteme. Das Portfolio erstreckt sich über Frästechnologie, Lasertechnologie, Digitalisiersysteme, Automationssysteme und die unterstützende LANG-Software. Das Unternehmen bietet ein ausgereiftes Maschinenprogramm inklusive Maschinenmontage und -abnahme, Service und Support sowie Schulungen an Maschinen und Software. Höchste Qualität und eine schnelle Inbetriebnahme sowie ein professioneller After-Sales-Service stehen dabei im Fokus. Die LANG-Lösungen kommen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen wie Automobilindustrie, Medizintechnik, Beschriftung, Verpackungsindustrie und vielen weiteren zum Einsatz. Weitere Informationen: www.lang.de

Firmenkontakt
LANG GmbH & Co. KG
Michaela Wenzel
Dillstraße 4
35625 Hüttenberg
+49 (0) 6403-7009-0
michaela.wenzel@lang.de
http://www.lang.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
up@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

Jun 19 2018

ZW3D CAD/CAM-System integriert VoluMill

ZW3D CAD/CAM-System integriert VoluMill

Höhere Wirtschaftlichkeit durch innovative Schrupptechnologie im 3D CAD/CAM-System ZW3D2019 (Bildquelle: encee CAD/CAM Systeme GmbH)

Im Rahmen einer Lizenzvereinbarung mit Celeritive Technologies Inc. wird der Entwickler ZWSoft den leistungsfähigen Werkzeugweg-Erzeuger VoluMill™ in die 3D-CAD/CAM-Lösung ZW3D integrieren und die VoluMill-Strategien für 2-3-Achsen-als optionales Upgrade anbieten, die den Anwendern eine deutlich höhere Produktivität bei Schruppvorgängen in jedem Material ermöglichen soll. Die patentierte Technologie von VoluMill berechnet Werkzeugwege, die auf einen konstanten Materialabtrag ausgerichtet sind und durch die gleichmäßige Belastung des Schruppwerkzeuges die Standzeiten verlängern. Gleichmäßige, fließende Bewegungen schaffen ideale Fräsbedingungen, unabhängig von der Form der Werkstücke. Darüber hinaus reduziert VoluMill für ZW3D die Kräfte, die auf Spindel und Schneidwerkzeug wirken, so dass die Maschinenleistung sicher ausgenutzt werden kann. Durch kürzere Zykluszeiten wird die Fertigung profitabler, flexibler und wettbewerbsfähiger. Dadurch erreichen die Anwender schnell den Return of Investment und kommen zu höheren Renditen.
„Mit der Integration von VoluMill werden unsere Kunden bereits nach kürzester Zeit eine Amortisation ihrer Investition erreichen“, sagt Markus Brandl, Leiter der Applikationstechnik der encee CAD/CAM Systeme GmbH. „Dieser Effekt wird dadurch verstärkt, dass encee die Technologie von VoluMill in einem einzigartigen Preis-/Leistungsverhältnis zur Verfügung stellt.“
Rund 4000 Anwender des 3D CAD/CAM -Systems ZW3D erhalten die neuen Möglichkeiten optional mit einem Upgrade auf die Version 2019.
ZW3D wurde als integrierte CAD/CAM-Lösung für den kompletten Prozess der Produktentwicklung entworfen. Mit dem schnellsten Kern für Hybrid-Modellierung wird der Formenaufbau mit Flächen oder einfach programmierbare Frässtrategien für 2 bis 5 Achsen vorangetrieben. Kunden schätzen vor allem die geringen Kosten, einen besseren Entwicklungsprozess und höhere Leistungsfähigkeit.

Über encee CAD/CAM Systeme GmbH
Für die CAD/CAM-Lösungen ZW3D und ZWCAD von ZWSOFT ist die encee CAD/CAM Systeme GmbH, Kümmersbruck bei Amberg, exklusiver Händler in Deutschland. Als regionaler Ansprechpartner werden Beratung und technischer Support gewährleistet. In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden mehr als 1000 Kunden in den Bereichen Industrie-Design, Werkzeug- und Formenbau, Kunststofftechnik, Maschinenbau sowie der Luft- und Raumfahrttechnik betreut. Zudem vertreibt encee als autorisierter Partner die gefragten 3D-Drucker von Stratasys und Desktop Metal. Das Service-Angebot von encee, das neben den Bereichen Consulting, Schulung und Wartung auch eine Hotline umfasst, gewährleistet den Kunden ein umfassendes Dienstleistungs-Paket.

Firmenkontakt
encee CAM/CAD Systeme GmbH
Sebastian Trummer
Falkenstraße 4
92245 Kümmersbruck
0962178290
vertrieb@encee.de
http://www.encee.de

Pressekontakt
hightech marketing e. K.
Wolfgang Stemmer
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 / 459 11 58-31
wolfgang.stemmer@hightech.de
http://www.hightech.de

Mrz 20 2018

Felo Werkzeuge überzeugen auf der Eisenwarenmesse und im Produkttest

Als sich die Tore der internationalen Eisenwarenmesse in Köln am 7. März schlossen, zogen die Verantwortlichen der Felo Werkzeugfabrik ein durchweg positives Fazit.

Felo Werkzeuge überzeugen auf der Eisenwarenmesse und im Produkttest

Felo auf der Eisenwarenmesse

Ein völlig neues Standkonzept ließ sowohl die Präsentation der Marke als auch der Waren moderner erscheinen. Es zeigte, dass sich der Werkzeughersteller aus Neustadt nicht nur in Sachen Produkte, sondern auch im Marketing stetig weiterentwickelt. Felo legte in diesem Jahr den Fokus nicht auf eine weitere Produktgruppe, sondern darauf, die innovativen Produkte im Markt bekannter zu machen. Eine stärkere Orientierung an den Bedürfnissen der unterschiedlichen Zielgruppen ist das Ergebnis und war ebenfalls Teil der neuen Felo-Präsentation. Die Resonanz war überragend, Präsentation und Produkte überzeugten die Besucher genauso, wie das Ergebnis eines jüngst mit der Krämer-Marktforschungsgruppe aus Münster durchgeführten Produkttests.

Felo stellt den besten deutschen Schraubendreher her
In dem zweiteiligen Test wurden die fünf führenden Schraubendreher einem Verbrauchertest unterzogen. Das Ergebnis war eindeutig: Felo-Produkte werden von mehr als doppelt so vielen Personen (54 %) ausgewählt, als der Wettbewerber (24 %) auf Position zwei im Test. Dabei kannten die Testerinnen und Tester keine der Marken und Produkte und urteilten ausschließlich nach Ergonomie und Griffgefühl in einer Blindbox.
Im zweiten Teil stand die Funktionalität in unterschiedlichen Anwendungen auf dem Prüfstand, ohne das Ergebnis aus dem ersten Teil zu kennen. Auch hier überzeugte der Ergonic von Felo mit Abstand (53 %) gegenüber dem Wettbewerb (26 %), wovon die Messebesucher sich vor Ort an einem Drehmomenttester selbst überzeugen konnten.

Innovative Produktneuheiten in Serie
Felo beschränkte sich jedoch nicht auf die Präsentation der bereits erfolgreichen Produkte. Ein neues, innovatives Zangenprogramm wurde in Köln erstmals einem breiten Publikum präsentiert. Der ausgebaute VDE-Bereich mit der Produktgruppe E-Slim und einige spezielle Präzisionsschraubendreher für Smartphones und Mikro-Elektronik rundeten den erfolgreichen Messeauftritt ab. Alle Informationen zum Unternehmen und den innovativen Produkten finden Sie unter: www.felo.com

60 Jahre Felo. Ein Jubiläum auf das unsere Mitarbeiter und Kunden stolz sind! Die Felo-Werkzeugfabrik wurde 1950 in Neustadt (Hessen) gegründet. Aus den bescheidenen Anfängen mit zwei Angestellten wuchs innerhalb von 60 Jahren durch Innovationskraft,
Qualitätsbewusstsein und Begeisterung einer der weltweit führenden Hersteller von Schraubendrehern und Bits. Heute arbeiten 200 Mitarbeiter für Felo.

Firmenkontakt
Felo-Werkzeugfabrik Holland-Letz GmbH
Jennifer Rampe
Emil-Rössler-Strasse 59
35279 Neustadt
06692 880
info@felo.com
https://www.deinetoolbox.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641-9116511
jung@team-digital.de
https://www.team-digital.de

Mrz 12 2018

Ardex baut seine Marktposition in Australien und den USA weiter aus

Mehrheitsbeteiligung an Werkzeughersteller

Ardex baut seine Marktposition in Australien und den USA weiter aus

Witten, 12. März 2018. Die Ardex-Gruppe wächst weiter: Das Bauchemieunternehmen mit Hauptsitz in Witten beteiligt sich mehrheitlich an dem australischen Werkzeughersteller DTA, der hochwertige Produkte für Fliesen- und Bodenleger herstellt und diese in Australien, Neuseeland und den USA vertreibt.

DTA wurde 1976 gegründet und ist heute Marktführer in Australien. Das Unternehmen produziert, importiert und vertreibt seine Qualitätsprodukte bisher in den Märkten Australien, Neuseeland und den USA. Mit dem Anspruch, innovative und zuverlässige Produkte zu liefern, liegt der Fokus auf dem Profisegment. „Dieses Joint Venture ist eine einzigartige Ergänzung zu der von uns angestrebten Systemlösung“, sagt Mark Eslamlooy, CEO der Ardex-Gruppe. „Die Synergien, die wir mit DTA entwickeln, werden unseren Kunden hohen zusätzlichen Nutzen bringen.“

„DTA ist stolz, ein Teil der Ardex-Gruppe zu werden“, betont Phillip Cozens, Eigentümer von DTA. „Wir gehen davon aus, damit weltweit Chancen für DTA besser nutzen zu können.“ Auch weiterhin wird DTA eigenständig in den Heimatmärkten Australien, Neuseeland und den USA operieren. In keinem der beiden Unternehmen sind personelle Veränderungen geplant.

Über DTA
Gegründet 1976, hat sich DTA mit der Herstellung, dem Import und Vertrieb von qualitativ hochwertigen Werkzeugen und Maschinen für den Wand- und Bodenmarkt zum Marktführer in der australischen Fliesenindustrie entwickelt. Mit Standorten in Australien, Neuseeland und den USA fokussiert DTA Innovationen und die Weiterentwicklung des Produktportfolios, wobei die professionelle Qualität gesichert wird.

Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 65 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt heute über 2.700 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 720 Millionen Euro.

Firmenkontakt
ARDEX GmbH
Christina Westerhoff
Friedrich-Ebert-Straße 45
D-58453 Witten
+49 2302 664-598
+49 2302 664-88-598
Christina.Westerhoff@ardex.de
http://www.ardex.de

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
D-61352 Bad Homburg v.d.H.
06172/9022-131
06172/9022-119
a.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Feb 16 2018

Hezinger Abkantpressen mit flexiblem Werkzeugsystem

Hezinger Abkantpressen mit flexiblem Werkzeugsystem

Ob Ferrari- oder WILA-Werkzeuge – mit Hezinger Abkantpressen hat der Kunde die Wahl. (Bildquelle: @shutterstock)

Werkzeugsysteme für Abkantpressen sind eine kostspielige Investition. Daher sind bestehende Werkzeugsysteme bei Neuanschaffung oder für Ersatzmaschinen nicht selten ein Entscheidungskriterium für die jeweilige Maschinenmarke. Hezinger Maschinen GmbH bietet seine Abkantpressen auf verschiedenen Werkzeugsystemen. Dem Kunden bietet sich damit eine Flexibilität, die in der Branche nicht üblich ist.

Hezinger Abkantpressen für die variantenreiche, halbautomatische Bedienung werden in weiten Bereichen der Blechbearbeitung eingesetzt. Die unterschiedlichen Varianten, von einfachen bis hin zu halbautomatischen Maschinen mit Handlingsystem, bieten jedem Bedarf die passende Maschine. Diese Flexibilität setzt sich bei Hezinger auch bei der Auswahl des Werkzeugsystems fort. Ob Wila oder Ferrari – bei Hezinger Maschinen hat der Kunde die Wahl. Damit können bestehende Werkzeugsysteme weiter genutzt werden oder Hezinger Maschinen können als weniger investitionsintensive Ausfalllösung für bestehende Maschinen mit entsprechendem Werkzeugsystem eingesetzt werden.

Damit legt sich der Kunde mit der Entscheidung für die Maschinen-Marke Hezinger nicht gleichzeitig für ein bestimmtes Werkzeugsystem oder die Art der Anbringung, wie zum Anschrauben, Schnellklemmen, pneumatisch oder hydraulisch, fest.

„Wir betrachten die Anforderungen des Kunden und sind immer bemüht, Lösungen zu finden, wenn wir Problemstellungen erkennen“ so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH. „Mit der Flexibilität im Werkzeugsystem geben wir dem Kunden wieder mehr Entscheidungsspielraum.“

Seit mehr als 37 Jahren liegt die Kompetenz der Hezinger Maschinen GmbH im Maschinenbau für die Blechbearbeitung. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf das Schneiden, Formen, Biegen und Entgraten für die variantenreiche und halbautomatische Bedienung. Hezinger ist Hersteller, der europaweit produziert. Das sichert dem Kunden ein einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis wie auch deutsche Qualitätsstandards und entsprechende Gewährleistungen. Durch langjährige Maschinenbau-Kompetenz berät Hezinger bedarfsgerecht und produzierte auf Wunsch entsprechende Sonderanfertigungen.

Firmenkontakt
Hezinger Maschinen GmbH
Thomas-Alexander Weber
Max-Planck-Str. 1
70806 Kornwestheim
+49 7154 8208 00
+49 7154 8208 25
info@hezinger.de
http://www.hezinger.de

Pressekontakt
KOKON – Marketing Profiling PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstraße 18
70176 Stuttgart
+49 711 6939 3390
+49 711 6939 6105
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/