Posts Tagged WiC

Jan 12 2018

13. WiC Firmenlauf Chemnitz: Jetzt schnell anmelden

Bis zu 10.000 Läufer beim Glücksevent am 5. September erwartet

13. WiC Firmenlauf Chemnitz: Jetzt schnell anmelden

(NL/5167261762) Der Starttermin steht, die Anmeldung ist eröffnet: Der Run auf den 13. WiC Firmenlauf Chemnitz kann beginnen.

Der Startschuss für die wohl größte sportliche Netzwerkparty der Region fällt am 5. September 2018, um 18:30 Uhr. Eine umgehende Anmeldung lohnt sich, denn wer schnell ist, sichert sich die besten Konditionen. Hier geht es zur Online-Anmeldung: http://www.firmenlauf-chemnitz.de/alles-zum-lauf/

Ansturm auf Anmeldelisten beim 13. WiC Firmenlauf

Der Ansturm innerhalb der ersten Stunden nach dem Öffnen der Anmeldelisten zeigt uns, wie motiviert und engagiert die Firmen der Region sind. Man kann es auf den Punkt bringen und sagen: Die Chemnitzer Wirtschaft läuft!, freut sich Conrad Kebelmann vom Veranstalter Die Sportmacher GmbH. Nachdem im vergangenen Jahr gut 8.000 Läuferinnen und Läufer aus 650 Unternehmen sowie Tausende Zuschauer an der Strecke den Firmenlauf zu einer brodelnden Veranstaltung gemacht haben, sollen 2018 neue Rekorde erreicht werden. Bis zu 10.000 Läufer können die knapp fünf Kilometer lange Strecke durch die Chemnitzer Innenstadt in Angriff nehmen.

Wir rechnen wie bisher in jedem Jahr seit dem Start 2006 auch 2018 mit einem neuen Teilnehmerrekord. Die Streckenanpassungen mit der Verlegung des Starts auf die Hartmannstraße, die wir im Vorjahr vorgenommen haben, haben sich ausgezahlt. Der Laufkomfort hat sich deutlich erhöht, berichtet Conrad Kebelmann. Wir sind also auf ein noch größeres Teilnehmerfeld bestens vorbereitet. Zumal wir wieder ein paar Neuerungen geplant haben, um das Gelände auf dem Hartmann-Festplatz noch besser nutzen zu können.

Steht die 13. Ausgabe des WiC Firmenlaufs in Chemnitz unter einem guten Stern? Die Firmenlauf-Veranstalter meinen, ja! Bei den Germanen, im Europa des Mittelalters sowie bis heute in China gilt die 13 als absolute Glückszahl, erzählt Conrad Kebelmann.

Umfangreiches Rahmenprogramm sorgt für Partystimmung

Die Veranstalter werden dem Glück beim Firmenlauf zusätzlich auf die Sprünge helfen. Schließlich sollen einmal mehr ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie das leckere Catering für eine Partystimmung sorgen, die die Läufer und Zuschauer nicht so schnell vergessen werden. Der Firmenlauf wird dadurch wieder zu DEM Ort, an dem man ganz ungezwungen netzwerken kann. Und der Wettergott wird sicher auch mitspielen, ist sich Conrad Kebelmann sicher.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des WiC Firmenlaufs Chemnitz

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys.
Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier
erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2017 bewegten Die Sportmacher insgesamt 33.000 Menschen. Über 3.500 Firmen
konnten zum Laufen gebracht werden. 2018 sollen es schon 40.000 Läufer sein, die an einem
der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://

Pressekontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://www.firmenlauf-chemnitz.de

Aug 17 2017

WiC Firmenlauf Chemnitz auf Rekordkurs: Noch mehr Fokus auf Kreativität

Neues Reglement für Wertung Kreativste Firma Noch bis 25. August anmelden

WiC Firmenlauf Chemnitz auf Rekordkurs: Noch mehr Fokus auf Kreativität

(NL/9181075135) Beim 12. WiC Firmenlauf Chemnitz sollen Kreativität und Engagement der Teilnehmer noch mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt werden. Die Veranstalter und Firmenlauf-Druckpartner BASEG haben ein neues Reglement für den heiß umkämpften Sonderpreis Kreativste Firmaverabschiedet.

Für den Firmenlauf in Chemnitz am 6. September 2017 wird einmal mehr eine neue Rekordbeteiligung erwartet. Wer bei dem wohl sportlichsten Netzwerkevent der Region dabei sein will, kann sich noch bis zum 25. August anmelden.

Kreative Firma: Neues Reglement und mehr Transparenz

Chemnitzer Unternehmen, die in diesem Jahr den beliebten und öffentlichkeitswirksamen Pokal für die Kreativste Firma mit ins Büro nehmen wollen, müssen sich am Eventtag mit einem Foto vor der Fotowand für die Wertung registrieren. Ein Album mit allen Bewerbern wird online veröffentlicht und verschafft den kreativen Firmen zusätzliche Aufmerksamkeit.

Die kreativsten drei Teilnehmer werden von einer unabhängigen Jury ermittelt. Die Siegerehrung, bei der auch der Siegerpokal übergeben wird, findet im Rahmen der Firmenlauf-Veranstaltung und somit vor Tausenden Firmenläufern und Zuschauern statt. Im Nachgang wird BASEG den Gewinnern noch ein besonderes Überraschungsgeschenk überreichen.

Um eine möglichst hohe Chancengleichheit sowie eine objektive Bewertung der kreativen Firmen zu erreichen, werden folgende Kriterien angewandt:

1. Wie gelungen ist die Inszenierung der jeweiligen Firma?
2. Wie kreativ ist die Umsetzung?
3. Wie hoch ist der Herstellungsaufwand der Kostümierung bzw. der Aufbauten?
4. Ist es gelungen, das gesamte Team der Firma zu involvieren?

Dabei wird die Jury die einzelnen Kriterien im Schulnoten-Prinzip bewerten und daraus jeweils eine Durchschnittsnote ermitteln. Um eine hohe Transparenz zu ermöglichen, werden die Wertungen nach dem Event öffentlich gemacht. Wir wünschen allen kreativen Firmen eine erfolgreiche und schaffensfrohe Vorbereitung und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen beim Event vor Ort, sagt Conrad Kebelmann von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher.

Noch bis zum 25. August anmelden und Stammtisch buchen

Wer jetzt noch Lust bekommen hat, an dem Event teilzunehmen und sich am Kampf um den Titel Kreativste Firma zu beteiligen, kann sich noch bis einschließlich 25. August 2017 auf der Firmenlauf-Website http://www.firmenlauf-chemnitz.de online anmelden.

Firmen können den WiC Firmenlauf Chemnitz übrigens prima für das Netzwerken in entspannter Atmosphäre nutzen und ihre Betriebsfeier gleich auf das Firmenlaufgelände verlegen. Dazu bieten die Veranstalter die Möglichkeit, gleich bei der Online-Anmeldung einen Stammtisch im Festzelt zu buchen. Der gemütliche Teil des Partyabends kann so bei Bier vom Fass und einem kalten Buffet sofort beginnen. Frei nach dem Motto: Der Chef schmeißt ne Runde können Firmen für ihre Mitarbeiter zudem Catering-Wertmarken bestellen.

Damit der WiC Firmenlauf Chemnitz auch 2017 wieder so richtig rockt, haben die Veranstalter ein besonders ausgefallenes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Die Ladies von der Cover-Band Die Gabys werden den Teilnehmern mit ihrem stimmungsvollen Mix aus Disco-, Rock- und Soul-Klassikern so richtig einheizen.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter der Firmenlaufs Chemnitz

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2016 bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen. Über 3.500 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://

Pressekontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://www.firmenlauf-chemnitz.de

Jul 20 2017

„Glücksfall für die Wirtschaftsregion“: Firmenlauf Chemnitz verlängert mit WiC

Führendes Wohnungsunternehmen bis mindestens 2020 Titelsponsor der Netzwerkparty

"Glücksfall für die Wirtschaftsregion": Firmenlauf Chemnitz verlängert mit WiC

(NL/7175141395) Vor dem bevorstehenden 12. Firmenlauf in Chemnitz am 6. September 2017 haben die Veranstalter der sportlichsten Netzwerkparty der Region, Die Sportmacher, den Vertrag mit dem Titelsponsor WiC (wohnen in chemnitz gmbh) um weitere drei Jahre verlängert.

Als „Glücksfall für die Wirtschaftsregion“ bezeichnete WiC-Geschäftsführer René Brettschneider den 2006 erstmals veranstalteten Firmenlauf Chemnitz. „Wir als WiC sind stolz auf das Erreichte und freuen uns, den weiteren Weg gemeinsam mit den Sportmachern gehen zu können.“

„Bis mindestens 2020 wird die populäre Veranstaltung den Namen WiC Firmenlauf Chemnitz tragen“, erklärte Firmenlauf-Veranstalter Conrad Kebelmann, einer der Geschäftsführer der Agentur Die Sportmacher GmbH. „Wir freuen uns sehr über das Engagement von WiC. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft neue Ideen entwickeln und den Firmenlauf von Jahr zu Jahr weiter verbessern.“ Beide Unternehmen wollen sich auch in den kommenden Jahren für das fortwährende Wachstum am Standort Chemnitz engagieren.

Gradmesser für die Wirtschaftskraft der Region

Der Firmenlauf dient als wichtiger Gradmesser für die Wirtschaftskraft der Region. Je mehr Teilnehmer sich bei der sportlichen Netzwerkparty versammeln, desto besser läuft es in den Unternehmen in Chemnitz und Umgebung so die klare Message nach außen. Für das laufende Jahr rechnen die Veranstalter des WiC Firmenlaufs wieder mit einem neuen Teilnehmerrekord. Nachdem 2016 genau 7.406 Läuferinnen und Läufer aus über 600 „laufenden“ Unternehmen auf die knapp 5 Kilometer lange Strecke gingen, soll in diesem Jahr die Marke von 8.000 geknackt werden. „Bei den Anmeldungen liegen wir aktuell im Vergleich erneut über dem Stand des Vorjahres“, verrät Veranstalter Kebelmann.

Ein ausgefallenes Rahmenprogramm soll die Strahlkraft der Veranstaltung noch steigern. In diesem Jahr werden die Ladies der Cover-Band „Die Gabys“ den Teilnehmern und Zuschauern mit ihrem stimmungsvollen Mix aus Disco-, Rock- und Soul-Klassikern so richtig einheizen.

Darüber hinaus wurden das Veranstaltungsgelände auf dem Richard-Hartmann-Platz und die Laufstrecke durch die Chemnitzer Innenstadt und rund um den Schlossteich noch einmal modifiziert. Eine optimierte Präsenz der Bühne wird die Stimmung auf der Netzwerkparty spürbar verbessern. „Die punktuellen, aber sehr wirkungsvollen Nachbesserungen auf der Strecke ermöglichen zudem einen besseren Fluss für die Läufer sowie mehr Stimmungsnester“, erklärt Conrad Kebelmann.

Die Anmeldung für den WiC Firmenlauf Chemnitz ist noch bis 25. August 2017 auf der Homepage der
Veranstaltung möglich: http://www.firmenlauf-chemnitz.de/

WiC-Lauftreff als Warm-up

Am Mittwoch, dem 2. August 2017, veranstalten Die Sportmacher als Warm-up zum WiC Firmenlauf
einen Lauftreff. Gemeinsam mit dem Firmenlauf-Partner WiC – wohnen in chemnitz gmbh laden die
Firmenlauf-Macher in diesem Rahmen zu einem lockeren Vorbereitungslauf auf Teilen der Original-
Firmenlaufstrecke. Der Treffpunkt befindet sich auf dem Hartmannplatz, gestartet wird um 18:30
Uhr. Der WiC-Lauftreff wird vom FIT TEAM CHEMNITZ geleitet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Über Die Sportmacher GmbH, Veranstalter des Firmenlaufs Chemnitz

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im
Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen
Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich. Im Jahr 2016
bewegten Die Sportmacher insgesamt 30.000 Menschen, über 3.500 Firmen konnten zum Laufen
gebracht werden. 2017 sollen es schon 35.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie
dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Über WiC (wohnen in chemnitz gmbh), Titelsponsor des Firmenlaufs Chemnitz

Die im April 2008 gegründete wohnen in chemnitz gmbh, kurz WiC, ist eine Tochtergesellschaft der
Grundstücks- und Gebäudewirtschafts-Gesellschaft m.b.h. (GGG) in Chemnitz. Bekannt als „die
Vermieter der GGG“ ist die WiC für die Vermietung aller Wohnungen und Gewerbe-Einheiten der
GGG zuständig. Mit ca. 25.000 Wohnungen stellt der Mutterkonzern das größte
Wohnungsunternehmen in Chemnitz und das zweitgrößte in Sachsen dar. Zusätzlich ist die GGG mit
rund 140.000 Quadratmetern Gewerbefläche der Hauptakteur am gewerblichen Immobilienmarkt in
Chemnitz.

Firmenkontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://

Pressekontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://www.firmenlauf-chemnitz.de

Aug 18 2016

WiC Firmenlauf Chemnitz bejubelt Rekordteilnahme zur elften Auflage

6.666 Startplätze gebucht Nur noch wenige Tickets übrig

WiC Firmenlauf Chemnitz bejubelt Rekordteilnahme zur elften Auflage

(NL/5062266330) Der WiC Firmenlauf Chemnitz platzt aus allen Nähten und stößt in neue Dimensionen vor (schon wieder). 6.666 Startplätze für das wohl sportlichste Netzwerkevent der Region sind gebucht. Jetzt beginnt der Run auf die verbleibenden 334 Tickets, die zur Teilnahme am Firmenlauf berechtigen.

Läuft der Firmenlauf, läuft die Wirtschaft

„Der Firmenlauf läuft und läuft und läuft“, freuen sich Conrad Kebelmann und Michael Rieß von der veranstaltenden Agentur Die Sportmacher, die den Firmenlauf Chemnitz vor 10 Jahren aus der Taufe gehoben haben. „7.000 Firmenläufer sind nicht nur eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr, sondern für uns auch das schönste Geschenk nach 10 Jahren harter Arbeit. Wenn man an den 7. September 2006 zurückdenkt und sich an die 224 Teilnehmer aus 43 Chemnitzer Unternehmen erinnert, ist diese Entwicklung schon etwas fantastisch.“

Natürlich haben sich die Veranstalter für das besondere Event etwas ganz Besonderes überlegt: Für wahre Volksfeststimmung sorgt die Party-Hit-Band DanceClub. Auf dem neuen Veranstaltungsgelände „Hartmann-Festplatz“ soll die Stimmung zum Kochen gebracht werden. Für Speis und Trank ist jedenfalls gesorgt: Der große Runners-Biergarten lädt zur Netzwerkparty des Jahres. „Wer das verpasst, ist selbst schuld“, lächeln Conrad Kebelmann und Michael Rieß.

Visitenkarte am Laufshirt

Beim WiC Firmenlauf Chemnitz bieten sich für Unternehmen und Freiberufler jedenfalls beste Möglichkeiten, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Netzwerke auszubauen. Firmen aus ganz Sachsen haben ihre Teilnahme zugesagt. Das Besondere am Firmenlauf-Konzept: Der absolvierte Firmenlauf bietet eine prima Grundlage, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Visitenkarte findet sich am Laufshirt.

Darüber hinaus können teilnehmende Firmen den WiC Firmenlauf als Plattform nutzen, um sich nach innen und außen im besten Licht zu präsentieren. Der gemeinsame Lauf und die Vorbereitungen dafür stärken die Mitarbeiterbindung und das Gesundheitsbewusstsein in der Firma. Der Auftritt in kreativ gestalteten Laufshirts oder selbst gebastelten Kostümen und Gefährten sorgt dafür, dass das Unternehmen in der breiten Öffentlichkeit positiv wahrgenommen wird.

Es gilt: Wer langsam läuft, kann länger für sich und sein Unternehmen werben. Und wenn dann unter dem Motto: „Thank you for the music“ auch noch der eigene Firmensong über das Veranstaltungsgelände schallt, kann der Abend bei einem kühlen Getränk feierlich ausklingen.

Schnell noch anmelden!

Anmeldungen für den 11. WiC Firmenlauf Chemnitz sind noch bis 26. August 2016 unter http://www.firmenlauf-chemnitz.de möglich.

Über Die Sportmacher

Die Sportmacher GmbH veranstaltet deutschlandweit Firmenläufe als Netzwerkpartys. Gegründet im Jahr 2006 in Chemnitz, sind Die Sportmacher für die Durchführung von vier erfolgreichen Firmenläufen (Potsdam, Leipzig, Braunschweig und Chemnitz) verantwortlich.

Im Jahr 2015 bewegten Die Sportmacher insgesamt 25.000 Menschen, über 3.000 Firmen konnten zum Laufen gebracht werden. 2016 sollen es schon 30.000 Läufer sein, die an einem der vier Firmenläufe sowie dem Halbmarathon Leipzig oder dem TrailRunBerlin teilnehmen.

Firmenkontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de

Pressekontakt

Conrad Kebelmann
Dreiserstraße 4
12587 Berlin
030 3464 95 877
info@diesportmacher.de
http://www.firmenlauf-chemnitz.de