Neuer “Language Master Colour” von Franklin für höchste Ansprüche in Beruf, Studium und Schule

Franklins innovativer Sprachcomputer kombiniert renommierte und aktuelle Wörterbuch- und Multimedia-Inhalte zum interaktiven Lernen, Anwenden und Trainieren von Fremdsprachen auf farbbrillantem Display

Neuer "Language Master Colour" von Franklin für höchste Ansprüche in Beruf, Studium und Schule

Franklin bringt Farbe ins Lernen

Wer Fremdsprachen schnell und einfach erlernen, anwenden oder vorhandene Kenntnisse ausbauen möchte, findet dazu in dem neuen “Language Master Colour” einen idealen Partner. Er hat immer und überall Zeit, verfügt über aktuellstes sowie umfangreiches Wissen und vermittelt durch den Einsatz ganz unterschiedlicher Lerninhalte sowie durch die Ansprache der drei Sinne Sehen, Hören und Sprechen nicht nur jede Menge Motivation und Spaß am Lernen, sondern erhöht so auch den Lernerfolg. Denn wissenschaftliche Studien belegen, dass sich dieser in dem Maße erhöht, wie mehrere Sinneskanäle gleichzeitig eingesetzt werden.

Dieses auf modernsten Technologien basierende, innovative Lernmedium von Franklin, dem Spezialisten für mobile Sprachcomputer, ist ein multimediales Komplettpaket zum Lernen, Anwenden und Vertiefen von Sprachen. Auf einer vollkommen neu entwickelten Plattform macht es die größte bilinguale Wörterbuchsubstanz in Wort und Bild verfügbar und ergänzt diese um eine Vielzahl an multimedialen Inhalten, die ein interaktives Sprachenlernen in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch ermöglichen. Von der erstklassigen Zusammenstellung der 29 Titel, darunter Wörterbücher so renommierter Verlage wie PONS, Oxford University Press und DUDEN oder die exquisiten Video-Sprachkurse von EuroTalk, profitiert jeder, der seine Kenntnisse erwerben, ausbauen oder trainieren möchte – wie, wann und wo er will. Denn alle Inhalte stehen dem Anwender offline zur Verfügung, ohne teure Verbindungs- oder Roaming-Gebühren.

Fundierte, aktuellste Wörterbuchsubstanzen – farbig bebildert und erstklassig vertont

Mit einer fundierten, professionellen und aktuellen Wortschatzbasis präsentieren sich die einschlägigen mono- und bilingualen Nachschlageklassiker wie das ‘PONS Großwörterbuch’ oder die neuesten Ausgaben von ‘Oxford Advanced Learner’s Dictionary’ und ‘DUDEN’ in hochauflösender Darstellung. Bei der Suche eines bestimmten Wortes hilft die globale Suchfunktion, die alle Inhalte des “Language Master Colour” sekundenschnell nach dem gewünschten Begriff durchstöbert, der sich dann auf Wunsch sogar in hervorragender Audioqualität und von Muttersprachlern vertont vorsprechen lässt.

Nicht nur ein visuelles Highlight, sondern auch eine umfassende Informationsquelle ist ‘Das große Bildwörterbuch’ von PONS, mit dem das visuelle Lernen von Sprachen unterstützt wird. Es bietet in fünf Sprachen rund 40.000 detailliert illustrierte und in Themenbereiche von Astronomie bis Sport gegliederte Begriffe, die auf dem brillanten, zoombaren Farbdisplay Fragen zu ihrer Funktion, Bedeutung und Zweck beantworten.

Interaktives Sprachenlernen für jede Menge Abwechslung

Die intuitive Benutzerführung des “Language Master Colour” bietet Zugriff auf eine Fülle an unterschiedlichen Multimedia-Inhalten für kurzweiliges Lernen. So beinhaltet das kleine, stylische E-Dictionary etwa interaktive Video-Sprachkurse für Alltag und Business oder ein abwechslungsreiches Sprachtraining zu einer breiten Themenpalette – von der Reisevorbereitung bis hin zum Businessmeeting. Beispiele des alltäglichen Sprachgebrauchs sind für das schnelle Nachschlagen im Ausland genauso hilfreich wie der ‘Business Knigge und Überlebenswortschatz’ für zehn Länder, darunter Brasilien, China, Japan oder Russland. Damit auch die Grammatik sitzt, erläutern entsprechende Leitfäden die wichtigsten Regeln übersichtlich und mit vielen Beispielen für Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch.

Übung macht den “Sprachenmeister”

Viele praktische Übungen erlauben das gezielte Training der Sprachkompetenz. So wird zum Diktat aufgerufen, stellen Texte das Leseverständnis auf die Probe oder warten Bilder auf die richtige Vokabelzuordnung. Wer gerade mal nicht die richtige Antwort weiß, kann auf die Hilfe des geduldigen Sprachlehrers zählen. Dessen Inanspruchnahme kostet jedoch eventuell die entscheidenden Siegpunkte, wenn man sich im Wettbewerb mit anderen Nutzern des Gerätes messen möchte. Der individuelle Lernfortschritt wird auf bis zu zehn Benutzerkonten dokumentiert und sorgt damit für zusätzliche Motivation. Wichtig für die Sprachkompetenz ist vor allem auch eine korrekte Aussprache, schließlich will der polyglotte Weltenbummler richtig verstanden werden. Ideal zum Üben ist dabei die Aufnahmefunktion, durch die sich das selbst gesprochene Wort mit der hinterlegten Aussprache vergleichen lässt – optional und “umgebungsschonend” auch via mitgeliefertem Ohrhörer…

Organizer und multimediales Entertainment für die Lernpause

Einen zusätzlichen Nutzen bietet der Franklin Sprachenmeister mit so praktischen Organizer-Funktionen wie Kalender, Sprachnotiz-Aufzeichnung, Taschen- und Währungsrechner. Und wenn’s mal gar nicht klappt mit der Lust am Lernen kann man sich mit dem multimedialen Entertainment-Paket die Zeit vertreiben und per USB-Kabel MP3-Dateien, Videos, Fotos oder E-Books abspeichern.

Wer diese umfangreichen Inhalte des “Language Master Colour” noch ergänzen möchte, kann ab Anfang 2012 Nachschlagewerke weiterer namhafter Verlage (z.B. von Larousse, Merriam-Webster, Collins) oder andere Sprachen (etwa Latein) via PC ganz einfach gegen Gebühr von der Franklin-Website herunterladen. Das mitgelieferte, Windows-kompatible PC-Set beinhaltet neben einem USB-Kabel auch die für den Download erforderliche Franklin PC-View Software. Sie ermöglicht zusätzlich die Nutzung der Geräteinhalte auf einem Desk- oder Laptop – zum bequemen Nachschlagen zu Hause.

Der “Language Master Colour” (BDS-7100) von Franklin kostet 299,90 Euro (UVP) und ist im Fachhandel oder über www.franklin.com/de erhältlich.

Über Franklin:
Die 1981 gegründete Franklin Electronic Publishers, Inc. ist mit über 42 Millionen verkauften elektronischen Büchern ein in den USA und vielen europäischen Ländern (u.a. Deutschland, England, Frankreich, Österreich, Schweiz, Spanien) führender Anbieter von Lerncomputern und elektronischen Nachschlagewerken im Handheld-Format. Mehr als 110.000 Titel in 20 Sprachen stehen zurzeit durch Lizenzen von Spitzenverlagen wie Merriam-Webster, Oxford University Press, Larousse, Langenscheidt, PONS und HarperCollins direkt oder über Partner zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den vier Bereichen Sprachwissen erweitern, Sprachen lernen, Lese- und Schreibhilfen. Das Unternehmen vergibt ferner Lizenzen für die zugrunde liegende Technologie an Partner wie Adobe und Sun Microsystems. Die vielfach ausgezeichneten Produkte (u.a. Comenius-Edu-Media-Siegel 2010 und 2011) von Franklin werden weltweit über acht Tochtergesellschaften, u.a. seit 15 Jahren durch die Franklin Electronic Publishers (Deutschland) GmbH in Feldkirchen bei München, und 49.000 Einzelhändler sowie online über http://www.franklin.com vertrieben. Sein großes Engagement im Bereich Schule und Studium unterstreicht der Hersteller u.a. durch die Ausrichtung des Buchstabierwettbewerbs “Global SpellEvent”. Mit dieser 2009 ins Leben gerufenen Initiative soll Schülern weltweit der Spaß am Erlernen einer Fremdsprache vermittelt und die Unterrichts-Motivation gesteigert werden. www.franklin.com, www.franklin.com/de, www.spellevent.org

Kontakt:
Franklin Electronic Publishers GmbH
Anja Heinig
Kapellenstraße 13
85622 Feldkirchen/München
+49-89-90899-0

www.franklin.com/de
franklin@wp-publipress.de

Pressekontakt:
W&P PUBLIPRESS GmbH
Anke Brunner
Alte Landstraße 12-14
85521 Ottobrunn
ab@wp-publipress.de
089-660396-6
http://www.wp-publipress.de