Boot & Bike Reisen mit Frosch Sportreisen

Sportlich, ungezwungen, romantisch. Wasser- und Bikefans dürfen sich auf eine ganz besondere Mischung freuen: die Boot & Bike Reisen verbinden eine legere Kreuzfahrt mit sportlichen Biketouren. Abends von Deck eines Zweimasters aus in den Sternenhimmel schauen, tagsüber durch unberührte Landschaften adeln.

Boot & Bike Reisen mit Frosch Sportreisen

Traumhafte Inselwelt Dalmatien

Mit „Boot & Bike“ entlang der Lykischen Küste
Diese sportliche Kreuzfahrt gehört zu den schönsten Abenteuern, die man an der türkischen Küste erleben kann. Abends von Deck eines Zweimasters aus in den Sternenhimmel schauen, tagsüber mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour gehen. Eine Urlaubskombination, die es in sich hat! Morgens wacht man bei leichtem Wellengang auf, dann geht es per Bike durch unberührte Landschaften, malerische Dörfer oder zu imposanten Felsengräbern entlang der lykischen Küste. Die täglichen Radstrecken liegen zwischen 20 und 35 km.

Der 30m lange komfortable Zweimaster ist exklusiv für Frosch reserviert und verfügt über 8 Doppelkabinen mit Du/WC und Klimaanlage. Die Mountainbikes werden an Bord mitgeführt.

Boot & Bike für Singles
Süddalmatien
Für Singles gibt es auf der Boot & Bike Reise entlang der süddalmatinischen Küste exklusive Reisetermine im August und September. Wer nicht alleine in Urlaub fahren will und in einer kleinen Gruppe die wunderschöne Küste Süddalmatiens mit den Inseln Hvar, Brac, Korcula und Mljet sportlich entdecken will, ist mit dieser Reise gut beraten. Die täglichen Radstrecken entlang wunderschöner Küstenabschnitte, durch Weinanbaugebiete und beschauliche Dörfer liegen zwischen 25 und 50 km mit einem Höhenunterschied bis zu 650 Metern. Wer zwischendurch mal keine Ambitionen aufs Radfahren hat, erholt sich an Bord, unternimmt kleine Wanderungen oder einen Bummel durch die hübschen Hafenorte.

Mitteldalmatien
Diese Boot & Bike Tour erschließt die Nationalparks Dalmatiens zwischen Split und Zadar. Das Naturerlebnis und der Besuch atemberaubend schöner Landschaften und dünn besiedelter Inseln stehen im Vordergrund. Die Reise beginnt in Split, UNESCO-Weltkulturerbe und zweitgrößte Stadt Kroatiens. Die weltberühmten Krka-Wasserfälle im gleichnamigen Nationalpark, das historische Seebad Zadar und die einmalige Inselwelt der Kornaten sind die Highlights dieser Reise. In diesem Nationalpark liegen zahllose Inseln und Inselchen wie an einer Perlenkette aufgereiht dicht nebeneinander – eine unvergessliche Kreuzfahrt. Die Biketouren sind mit 20-40 Kilometern pro Tag und einem Höhenunterschied bis zu 600 Metern für Biker mit durchschnittlicher Kondition geeignet. Das Besondere dieser Reise machen vor allem das Naturerlebnis in den Nationalparks, die einmalige Inselwelt der Kornaten und der Besuch historischer Städte wie Split und Zadar aus.

Dänische Südsee
Für viele Segler zählt die Kieler Bucht und die „Dänische Südsee“ zwischen Aero, Fünen und Langeland zu den schönsten Segelrevieren der Welt. Mit einem Segelschiff, einem traditionellem 2-Mast-Schoner, geht es durch ein traumhaftes Revier und den an Bord mitgeführten Fahrrädern durch die schönsten Landschaften der dänischen Inselwelt. Die segelnde Unterkunft bringt die Gäste zu den Ausgangspunkten der Radtouren. Höhepunkte an Land sind die Insel Fünen mit einer Vielzahl von Schlössern und Herrensitzen sowie Aeroskobing, eine der schönsten Kleinstädte Dänemarks. Mit etwas Glück kann man in einigen Seegebieten Schweinswale beobachten.
Segelkenntnisse sind nicht erforderlich.

Boot & Bike rund um Rügen
Segeln, Radfahren, Wandern, Schwimmen, – diese Reise verspricht Spaß, Abenteuer und Abwechslung. Die Gewässer um Rügen und Hiddensee haben unter Seglern einen legendären Ruf. Mit ihren unzähligen Inseln, Halbinseln und Buchten gelten sie als eines der schönsten Segelreviere im Ostseeraum. Stralsund ist für den Start der ideale Ausgangshafen. Höhepunkte an Land sind die urwüchsige Naturlandschaft auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die Halbinsel Mönchgut auf Rügen und der Nationalpark Jasmunder Bodden. Auch traditionsreiche Seebäder wie Lauterbach, Binz und Sellin auf Rügen liegen auf dem Weg.
Die Segeletappen sind so geplant, dass in der Regel noch Zeit für eine 2-3 stündige Fahrradtour bleibt. Ein bis zwei Hafentage bieten zudem die Möglichkeit für ganztägige Radtouren. Die Strecken verlaufen meist entlang der Küstenlinie, führen durch Wälder, über Sandwege und wenig befahrene Straßen. Pro Woche sind vier bis fünf Touren geplant.
Das Schiff, die „Jan Huygen“, ist ein niederländisches Schiff und ging bereits 1908 als segelnder Küstenfrachter auf Fahrt. 1985 wurde es zu einem segelnden Passagierschiff mit insgesamt sieben Doppel- und Viererkabinen für 22 Übernachtungsgäste umgebaut und seitdem mehrfach renoviert.
Segelkenntnisse sind für den Törn nicht erforderlich.

Frosch Sportreisen, www.frosch-sportreisen.de oder Tel. 0251 9278810

Frosch Sportreisen ist ein Spezialveranstalter aus Münster und bietet sportlichen Urlaub unter Gleichgesinnten im Mittelmeerraum, Österreich, Italien, Frankreich, Schweiz sowie Sonnenreisen rund ums Mittelmeer, auf den Kanaren, in Südamerika, in der Karibik und in Asien. Schwerpunkt des Sportprogramms bilden Skifahren in den Winterdestinationen, auf den Aktivreisen Mountainbiking, Trekking, Fitness und Wandern. Die Zielgruppe von Frosch Sportreisen sind aktive Urlauber mit einem durchschnittlichen Alter von 38 Jahren. Fast die Hälfte aller Gäste reist alleine.

Frosch Sportreisen, Gasselstiege 24, 48159 Münster, Tel. 0251 / 927 8810, www.frosch-sportreisen.de

Kontakt
Frosch Sportreisen
Doris Schober
Gasselstiege 24
48195 Münster
0251 9278810
info@frosch-sportreisen.de
http://www.frosch-sportreisen.de

Pressekontakt:
Schober PR
Doris Schober
Merkurstr. 10
41464 Neuss
02131 859144
ds@schober-pr.de
http://www.schober-pr.de