Engagement für die Zukunft: ESTOS unterstützt den Girls’ Day und zeigt jungen Mädchen die vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten in der IT-Branche

Am 27. März 2014 partizipiert der Starnberger Unified Communications Softwarehersteller ESTOS erstmals beim größten Berufsorientierungsprojekt für junge Mädchen weltweit

Engagement für die Zukunft: ESTOS unterstützt den Girls

ESTOS nimmt am Girls’ Day 2014 teil.

Bauingenieurin, Informatikerin, Kraftfahrzeugmechatronikerin -nur einige Beispiele für, eher als männerdominierend eingestufte Berufsfelder, die jedoch auch jungen Frauen offenstehen. Obwohl Mädchen seit längerem die besseren Schulnoten und Studienergebnisse haben, beschränken sie sich bei der Berufswahl immer noch stark auf traditionelle, Frauen vorbehaltene Berufe. Ihre Präsenz in Branchen wie IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik ist immer noch gering.

Um dem entgegenzuwirken und bereits junge Mädchen für die unterschiedlichsten Berufe zu sensibilisieren, wurde der Girls’ Day ins Leben gerufen. An diesem Tag geben Unternehmen aus den genannten Branchen einmal im Jahr einen Einblick in die verschiedenen, spannenden Berufe, welche bei ihnen ausgeübt werden können. 2013 nahmen in Deutschland ca. 109.000 Mädchen diese Gelegenheit war. Für die teilnehmenden Unternehmen bietet sich die Chance, junge Frauen bereits frühzeitig von einer Ausbildung bei Ihnen zu überzeugen und nachhaltig für ihre Branche zu werben.
Gerade im Zuge des immer stärkeren Fachkräftemangels in der IT-Branche ist so ein Weg eine nicht zu unterschätzende Möglichkeit den Nachwuchs für sich zu begeistern.

ESTOS möchte am 27. März 2014 jungen Mädchen zeigen, welche vielfältigen Aufgaben bei einem deutschen Softwarehersteller im Bereich der Unified Communications anfallen, von der Entwicklung, der technischen Beratung über Vertrieb und vieles mehr. Dazu haben sich die Verantwortlichen einen informativen und spannenden Vor- und Nachmittag überlegt. Die angebotenen Girls’ Day Plätze waren bereits nach drei Tagen ausgebucht, worauf hin ESTOS überlegt, bei einer positiven Resonanz 2015 erneut teilzunehmen, dann sogar mit einem erweiterten Teilnehmerkreis.
Bildquelle:kein externes Copyright

Über ESTOS
Seit 1997 entwickelt die ESTOS GmbH innovative Standard-Software und ist heute mit mehr als einer Million verkaufter Lizenzen führender Hersteller von Unified Communications-Produkten. Die CTI- und SIP-basierten Lösungen werden zur Optimierung der Zusammenarbeit in kommunikationsintensiven Bereichen von kleinen und mittelständischen Unternehmen eingesetzt. Vom ESTOS Know-how profitieren auch zahlreiche renommierte Technologie- und Vertriebspartner in Europa. Der unabhängige Hersteller hat seinen Firmensitz in Starnberg bei München, eine Entwicklungs-Dependance in Leonberg sowie Tochtergesellschaften in Udine, Italien und Doetinchem bei Arnheim, Niederlande.

ESTOS GmbH
Susanna Heine
Petersbrunner Strasse 3a
82319 Starnberg, Germany
+49 8151 368 56 122
susanna.heine@estos.de
http://www.estos.com