Fertiggarage schützt vor Wind und Wetter

Fertiggarage schützt vor Wind und Wetter

Die Fertiggarage von ZAPF: ein sicherer Parkplatz bei jedem Wetter

Nicht immer zeigt das Wetter sich von seiner milden Seite, manchmal hält es auch Schnee, Frost, Wind, Hagel oder starke Sonneneinstrahlung bereit. Auch an Pkw, die im Freien parken, können die meteorologischen Kapriolen ihre Spuren hinterlassen. Die Experten der ZAPF GmbH, die bundesweit die meistverkaufte Betonfertiggarage liefert, wissen: Die Investition ins Privatparkhaus lohnt sich, denn eine Fertiggarage schützt das Auto zuverlässig.

Wir können uns im Haus aufhalten oder haben mit Regenschirm, Mütze, Sonnenbrille & Co. viele kleiner Helfer an der Hand, um uns vor Niederschlag, Hitze oder Kälte zu schützen. Pkw, die im Freien abgestellt werden, sind den verschiedenen Witterungen hingegen schutzlos ausgeliefert. “In einer Fertiggarage ist das Auto sicher”, weiß Walter Gubitz, Vertriebsleiter der ZAPF GmbH.

Fertiggarage – Sonnenschutz und Frostschutz in einem

Im Sommer kann starke Sonneneinstrahlung den Lack ausbleichen und hohe Temperaturen führen rasch zu Saunafeeling im Inneren des Autos. Im Herbst sind es Regen, Hagel und Sturm, die dem Fahrzeug gefährlich werden können. Denn Hagelkörner ebenso wie umherwehende Steinchen und Äste können Spuren in der Lackierung hinterlassen und Regen kann Roststellen begünstigen. Im Winter drohen schließlich Frost und Kälte. Vereiste Scheiben, festgefrorene Türschlösser, aber auch Risse in der Gummidichtung sind keine Seltenheit. Besitzer von Fertiggaragen müssen sich nicht um ihr Auto sorgen, egal zu welcher Jahreszeit. “Es drohen weder Lack-Schäden noch Hitzeschock beim Einsteigen. Auch das zeitraubende Eiskratzen ist für Besitzer einer Fertiggarage unbekannt”, so der Vertriebsleiter.

Fertiggarage mit durchdachter Lüftung

Auch vor Diebstahl, Beschädigung oder unliebsamen Besuchern wie beispielsweise dem Marder kann die Fertiggarage das Fahrzeug schützen. Um die Schutzfunktion einer Garage noch zu verbessern, trägt auch das Lüftungskonzept des Premium-Sektionaltors der ZAPF GmbH bei. Denn es ermöglicht einen effektiven Luftaustausch in der Garage, auch wenn die untere Sektion des Tores geschlossen bleibt. Sektionaltore bestehen aus Einzelelementen, sogenannten Sektionen. Durch einen innovativen Mechanismus lässt sich die obere Sektion nach innen kippen. Dabei entsteht eine Öffnung mit einer Breite von bis zu acht Zentimeter, die von außen kaum zu sehen ist. Außerdem sorgt auch die besondere Gestaltung der Bodenlippe des Tores mit speziellen Lüftungslamellen für eine ständige Luftzirkulation. “Durch die permanente Lüftung kann mit dem Fahrzeug eingefahrenes Regen- und Schmelzwasser rasch entweichen. Das Fahrzeug profitiert ebenso wie der Innenraum der Fertiggarage von einem guten Raumklima. Darüber hinaus ist das Fahrzeug weiterhin vor Beschädigung oder Diebstahl geschützt.

Übrigens die Fertiggarage bietet nicht nur dem Fahrzeug ein trockenes Plätzchen, auch Sportequipment oder Gartengeräte können darin sicher organisiert und verstaut werden.

Bildrechte: ZAPF GmbH Bildquelle:ZAPF GmbH

Seit mehr als 40 Jahren konzentriert sich der Geschäftsbereich Garagen der ZAPF GmbH auf die Produktion und Weiterentwicklung von Fertiggaragen in monolithischer Bauweise und auf die Herstellung von innovativem Garagenzubehör. In dieser Zeit entwickelte sich ZAPF-Garagen in Deutschland zum Marktführer in diesem Segment: Bundesweit liefert ZAPF die meistverkaufte Betongarage und exportiert darüber hinaus auch ins europäische Ausland. Mehr Infos finden Sie unter www.garagen-welt.de.

ZAPF GmbH
Matthias Höhn
Nürnberger Straße 38
95448 Bayreuth
0921/ 601 – 430
m.hoehn@zapf-gmbh.de
http://www.garagen-welt.de

Fröhlich PR GmbH i. A. der ZAPF GmbH
Heidi Sandner
Alexanderstraße 14
95444 Bayreuth
0921/ 75935 – 59
h.sandner@froehlich-pr.de
http://www.froehlich-pr.de/