Okt 18 2017

Sondenreparatur von 3D/4D Sonden

Damit Schäden nicht zur Gefahr für Patienten und Bediener werden: Sondenreparatur mit Medi-ManAge

Sondenreparatur von 3D/4D Sonden

Eine Sonde ist für die Diagnose in verschiedenen, medizinischen Bereichen notwendig. (Bildquelle: © faustasyan – Fotolia.com)

Aus der Diagnostik in Arztpraxen, Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen sind Ultraschallsonden, 3D/4D Sonden bzw. TEE Sonden nicht mehr wegzudenken. In gynäkologischen wie internistischen Praxen zum Beispiel ist der medizinische Alltag ohne ein funktionierendes Sonogerät nicht zu bewältigen. Treten Schäden an diesen diagnostischen Hochleistungsgeräten auf, ist nach Einschätzung von Monika Wüster, Geschäftsführerin von Medi-ManAge, die Abstimmung einer Sondenreparatur auf den Praxisalltag das A und O. Das bundesweit tätige Fachunternehmen für Sondenreparatur mit Sitz in Mainz nutzt Mietsonden, damit der Praxisalltag reibungslos weiterlaufen kann.

Welche Folgen Schäden an 3D/4D Sonden haben können, schildert Monika Wüster von Medi-ManAge

Defekte an Sonden können sich sowohl auf die Hardware, als auch auf die Software des Gerätes auswirken. Während kaputte Gehäuse, Kabelummantelungen oder Stecker von außen gut zu erkennen sind, sind Probleme bei der Bildgebung nicht gleich offensichtlich. „Im schlimmsten Fall führen Schäden an einer Ultraschallsonde zu Fehlern in der Bildgebung. Das kann sich auf die Diagnosestellung auswirken“, erklärt Monika Wüster. Um diese Fehler im Rahmen der Sondenreparatur bzw. -wartung aufzuspüren, setzen die zertifizierten Partnerunternehmen von Medi-ManAge spezielle Testverfahren ein.

Immer im Einklang mit dem Ablauf im Praxisalltag – Sondenreparatur mithilfe von Mietsonden

Die Sondenexperten versuchen zunächst, die Schäden mit geringstmöglichem Aufwand und in Abstimmung mit dem Praxismanagement vor Ort direkt durchzuführen. Stellt sich bei der Prüfung des Geräts heraus, dass die Sonde zur Reparatur in die Werkstatt muss, können Ausfallzeiten mithilfe von Mietsonden aus dem Gerätepark von Medi-ManAge überbrückt werden. „Wir wissen, wie entscheidend es für Arzt und Patienten ist, sich auf ein funktionierendes medizin-technisches Equipment verlassen zu können. Kommen Ausfallzeiten nicht in Frage, stellen wir Mietsonden zur Verfügung, damit der Praxisalltag weitergehen kann. Dazu setzt das Team von Medi-ManAge auf eine exakte Planung und kalkulierbare Abläufe, die den Kunden ein Höchstmaß an Verlässlichkeit bieten“, betont Monika Wüster.

Das Unternehmen Medi-ManAge Innovation in Mainz hat sich auf den Vertrieb und Service von medizintechnischer Systeme spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der effizienten Sonden- und MRT-Spulen Reparatur.

Kontakt
Medi-ManAge Innovation GmbH
Monika Wüster
Wormser Str. 15
55130 Mainz
06131 – 588870
06131 – 5888720
mail@webseite.de
http://www.medi-manage.de

Okt 18 2017

Geldanlage: ETFs statt Renditekiller

Die Geldanlage in ETFs ist rational, denn sie spart die Gebühren, die bei einer Bankberatung anfallen

Geldanlage: ETFs statt Renditekiller

Eine online Beratung ist günstiger als bei der Hausbank. (Bildquelle: © Eisenhans – Fotolia)

ETFs werden immer beliebter: Zum Jahreswechsel 2017 wurde die 10 Mrd. Euro Grenze für den ETF-Handel in Deutschland überschritten. Neben der Tatsache, dass es für ETFs keinen Ausgabeaufschlag gibt, sind auch die laufenden Gebühren wesentlich geringer: Aktienfonds kosten 1,4 bis 1,9 Prozent, dagegen betragen die jährlichen Kosten für ETFs nur 0,08 bis 0,31 Prozent.

Das immer stärker diversifizierte ETF-Angebot führt dazu, dass der Anleger gezielter in schwankungsärmere ETFs investieren kann. Zudem hat er die Option, durch dividendenorientierte ETFs eine stabilere Wertentwicklung zu erreichen. Das alles führt dazu, dass er eine höhere Rendite erzielt – allemal höher als bei der Geldanlage in Anleihen, die aufgrund der Niedrigzinspolitik keine gute Rendite abwarfen.

Bankgebühren schmälern die Geldanlage, gute ETFs bieten höhere Renditen

Die meisten Girokontoinhaber konnten in den zurückliegenden Monaten wiederholt feststellen, dass ihre Hausbank verschiedene Gebühren erhöht, weil die Banken selbst im klassischen Anleihengeschäft kaum mehr Geld verdienen, die laufenden Kosten aber konstant bleiben oder sogar wachsen; der Kunde muss die Zeche zahlen. Eine Geldanlage mittels Onlinebank in ETFs ist also rational, denn damit verhindern Anleger, dass Gespartes im Finanznebel von Niedrigzinspolitik und wachsenden Bankgebühren langsam verdampft

Welche ETF-Geldanlage lohnt am meisten?

Wer mit ETFs spart, weiß genau, was er im Depot hat. Auf diese Weise lassen sich verschiedene ETFs gut miteinander kombinieren. Gerade, weil das Finanzprodukt ETF in den zurückliegenden Jahren immer beliebter geworden ist, gibt es mittlerweile auch risikoreichere Formen der ETF-Anlage: Es gibt ETFs auf Aktien aus Pakistan und Vietnam, von denen genauso abzuraten ist wie von gehebelten ETFs. Dr. Claus Huber erklärt: „Damit sind ETFs gemeint, die etwa die täglichen Bewegungen des DAX um den Faktor zwei vergrößern – also verdoppeln. Steigt der DAX um ein Prozent, steigen entsprechende ETFs um zwei Prozent. Umgekehrt gilt dies aber auch, falls der DAX um ein Prozent fällt. Für eine langfristige Kapitalanlage sind derartige Produkte untauglich.“ Anlageempfehlungen von DeinAnlageberater.de basieren ausschließlich auf verlässlichen und berechenbaren ETFs, die zu den persönlichen Anlagezielen passen.

Professionell, günstig, flexibel sowie individuell, das ist DEINAnlageberater.de. Geldanlagen werden auf den Kunden individuell und günstig zugeschnitten. Jeder Kunde erhält eine individuelle Empfehlung für seine Geldanlagen.

Kontakt
DeinAnlageberater.de GmbH
Hans-Georg Vetter
Ludwigstraße 17
83278 Traunstein
0861 89983006
mail@webseite.de
https://www.dein-anlageberater.de/

Okt 18 2017

Content-Marketing: Mit tollen Inhalten punkten

Suchmaschinenoptimierung ist heute ohne Content-Marketing undenkbar.

Content-Marketing: Mit tollen Inhalten punkten

Einzigartige Inhalte haben Erfolg beim Content Marketing. (Bildquelle: © sdecoret – Fotolia)

KARLSRUHE / STUTTGART. Nach Auffassung von Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO, achten User im Internet kaum auf reine Werbebotschaften. „Zahlreiche Studien bestätigen diese Feststellung. User fordern relevante und dabei unterhaltsame Inhalte, die professionelles Content Marketing liefert. Es geht um Informationen, die Lösungen für wichtige Probleme bieten. Wer solche Informationen publiziert, gelangt auf bessere Plätze in den Suchmaschinen“, so Dr. Thomas Bippes. Die Agentur PrimSEO in der südwestdeutschen Großregion Karlsruhe / Stuttgart hat sich auf Content-basierte Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online Reputationsmanagement (ORM) spezialisiert.

Wie wirkt Content Marketing in der Suchmaschine?

Suchmaschinenoptimierung basiert natürlich auf der Verwendung von Keywords, auf guten technischen Seitenstrukturen und auf Backlinks, also auf all dem, was unter Onpage- und Offpage-Optimierung bekannt ist. Doch sie basiert auch auf der Verweildauer auf Webseiten und auf dem freiwilligen Teilen von guten Inhalten, das vor allem auf Social Media Kanälen eine überragende Bedeutung hat. „Diese Effekte sind nur durch Content Marketing zu erreichen, also dem gezielten Platzieren relevanter Inhalte, die an den Nutzerbedürfnissen ausgerichtet sind. Daher muss eine Content Strategie das Informationsbedürfnis von Usern vorrangig betrachten. Die gelieferten Informationen müssen ebenso hilfreich wie vertrauenswürdig sein. Formen solcher Inhalte können Pressemitteilungen, Whitepapers, Fachartikel, Bilder, Videos und Grafiken sein. Geeignete Plätze für die Veröffentlichung sind die eigene Unternehmenswebseite, Presseportale, Blogs, Social-Media-Kanäle sowie Artikel- und Themenportale“, so Dr. Thomas Bippes. Welche Themen geeignet sind, lässt sich ermitteln. Die Zielgruppe kommuniziert sie freiwillig auf Facebook, Twitter, Instagram, Google+ & Co. Noch direkter lassen sich aus Support-Anfragen Rückschlüsse auf dringende Fragestellungen von Kunden ziehen. Die für die Inhalte Verantwortlichen in den Unternehmen müssen also nur aufmerksam und natürlich auch fleißig sein, um punktgenaue Inhalte kreieren zu können.

Content Marketing für die Suchmaschine: Thema und Timeline

Die Themen müssen relevant sein und qualitativ hochwertig verarbeitet werden, das steht außer Frage. Der Zeitpunkt ihres Aufgreifens ist aber für die Suchmaschinenoptimierung ebenfalls sehr bedeutsam. „Bestimmte Themen interessieren zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt. Ein neues Produkt erscheint, die ganze Welt spricht davon, es treten Fragen dazu auf. Just in diesem Moment – das Zeitfenster ist manchmal sehr klein – benötigen die Käufergruppen Antworten auf diese Fragen“, meint Thomas Bippes, der in der Region Karlsruhe / Stuttgart und darüber hinaus auch Industrieunternehmen mit diesem Anforderungsprofil betreut. „Besonders guter Content verbreitet sich viral, der Effekt für die Suchmaschinenoptimierung und für das Produkt / Unternehmen insgesamt kann gigantische Auswirkungen haben“, stellt Dr. Thomas Bippes fest. Wer eine Content Marketing Strategie plant, sollte diesen Aspekt unbedingt beachten. Es gibt allerdings auch Dauerbrenner. Diese liefern relativ dankbare Themen für das Content Marketing, die sich immer wieder aufgreifen lassen.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Okt 17 2017

Meerweibchen Shop in neuem Design und erweitertem Angebot

Entdecken sie die Welt von Meerweibchen!

Meerweibchen Shop in neuem Design und erweitertem Angebot

bunt und vielfältig – Meerweibchen Shops

Online-Shop der neue Shop für Hochzeit, Mode, Feste und Geschenkideen! Hier ist wirklich für jeden das Passende dabei! Bezaubernde Hochzeitsmode und Accessoires vom Schleier bis zum Strumpfband, vom Brautschmuck bis zum Diadem.
Aber auch festliche Kleidung für die Gäste oder für den nächsten Ball sind hier zu günstigen Preisen zu finden. Wer dann sein Traumkleid gefunden hat findet dann auch gleich noch die passende Tasche oder Jacke dazu. Auch für Liebhaber ausgefallener Mode für spezielle Events wie Halloween, 50er-Jahre-Party oder Silvesterfeier kommen hier auf ihre Kosten. Kostüme. Dazu noch verführerische Dessous wie Corsets, Strümpfe und witzigen Kopfschmuck und Perücken. Stellen Sie sich ihr ganz persönliches und individuelles Kostüm zusammen!

https://www.meerweibchen.de
https://www.meerweibchen.com
http://www.alles-zur-hochzeit-shop.de

Kontakt
Beratung Nagel UG (haftungsbeschränkt)
Thomas Nagel
Charles-de-Gaulle-Str. 11
76829 Landau
06341 936386
Meerweibchen@aol.com
https://meerweibchen.de

Okt 17 2017

Innovative Lötproduktion für PKD-Werkzeug

Die französische Astillo S.a.r.l lässt per Lohnfertigung Diamantwerkzeuge bei der Armin Hain GmbH & Co. KG herstellen

Innovative Lötproduktion für PKD-Werkzeug

Polykristalline Diamanten werden per Induktion verlötet

Die Astillo Technologies mit Sitz im Elsass, Frankreich entwickelt und produziert Maschinen und Werk-zeuge für die Oberflächenbearbeitung in Gebäuden. Für die Herstellung von PKD-Werkzeugen war der Betrieb auf der Suche nach einem geeigneten Produzenten, der die Polykristallinen Diamanten so verlöten kann, dass die bestmögliche Standzeit gewährleistet ist. Fündig wurde das Unternehmen bei der Armin Hain GmbH & Co.KG aus Rodenbach, die die Produktion seit eineinhalb Jahren übernommen hat.

Dass sich das Hartlöten von PKD-Diamanten anspruchsvoll verhält, ist allgemein bekannt. Die Arbeitstemperatur des Hartlotes und die maximal zulässige Temperatur des Diamanten liegen sehr eng beieinander. Der schmale Grat zwischen Ausschuss und bestmöglichem Endergebnis bedarf der Erfahrung eines Lötspezialisten sowie hochwertigem und präzisem Equipment.

Mit Sascha Hain fand die Astillo Technologies den richtigen Ansprechpartner. Der Anwendungstechniker für Löttechnik analysierte im hauseigenen Versuchslabor die Anforderungen und entwickelte in mehreren Durchläufen einen optimalen Lötprozess. Hierbei wird der Wolframcarbid, der als Trägermaterial für den synthetisch Hergestellten Diamanten dient, mit unserem Flussmittel AH Flux 120 benetzt und ein passend zugeschnittenes Lotformteil aus unserem Hartlot AH 30049 unter dem PKD-Blank platziert. Diese Vorgehensweise ist notwendig um Flussmitteleinschlüsse in der Mitte der zu verlötenden Fläche zu verhindern und aufgrund des „von innen nach außen fließende Hartlotes“ die bestmögliche Festigkeit zu gewährleisten. Anschließend wird per Induktionserwärmung inkl. SPS-Temperaturüberwachung auf die Löttemperatur von 690°C erwärmt und prozesssicher verlötet.

„Das Induktionslöten ist als Verbindungstechnik für PKD-Diamanten unter Atmosphäre nach wie vor die beste Methode“, erklärt Sascha Hain. „Wenn das Zusammenspiel zwischen Hartlot, Flussmittel und Temperatur stimmt, gibt es keine Verbindung, die bessere Ergebnisse in Bezug auf die Lebensdauer des Werkzeugs liefert“, so der Anwendungstechniker weiter.

Nach einer Reihe von Lötversuchen, konnte das optimale Ergebnis mit maximaler Festigkeit erzielt wer-den, denn diese war für den französischen Maschinenhersteller das entscheidende Auftragskriterium. Astillo Technologies ist bei seinen Kunden dafür bekannt, dass die Maschinen robust und langlebig sind. Das Unternehmen erfindet zur Bearbeitung der unterschiedlichen Oberflächen immer wieder neue Werkzeuge in PKD-Ausführung. Neben der Fertigungsqualität ist es für Astillo vor allem wichtig, wie ein Geschäftspartner die eigenen Ideen kreativ umsetzt. Bei der Armin Hain GmbH & Co.KG wurde dieses Kriterium erfüllt.

Seit 2016 werden nun die PKD-Werkzeuge im Werk 2 der Armin Hain GmbH & Co.KG produziert. Der weitgehend automatisierte und Pyrometer überwachte Lötprozess sichert dem Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität seiner Werkzeuge.

Infos zu den Unternehmen erhalten Interessenten unter http://www.astillo.com sowie http://www.armin-hain.de .

Die Firma Armin Hain GmbH & Co. KG ist einer der führenden Lieferanten in Sachen Löttechnik und bietet seinen Kunden eine große Vielfalt an Silberhartloten, Hartlötflussmitteln, Weichloten und Weichlötflussmitteln. Neben dem Vertrieb von Produkten der Marke BrazeTec gehören Silberhartlote, Hartlote und Weichlote aus eigener Produktion zum Portfolio der Armin Hain GmbH & Co.KG. Darüber hinaus können Kunden die anwendungstechnische Beratung in Anspruch nehmen. Die integrierte Versuchslöterei ermöglicht es Lötverfahren und -techniken kundenspezifisch zu entwickeln. Das Löten im Lohn per Flamm- und Induktionslötvefahren im Mittelfrequenz- und Hochfrequenzbereich schließt den Leistungsumfang der Armin Hain GmbH & Co.KG ab. Das Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001.

Firmenkontakt
Armin Hain GmbH & Co. KG
Sascha Hain
Somborner Strasse 15
63517 Rodenbach
06184 932870
info@armin-hain.de
http://www.armin-hain.de

Pressekontakt
Der Internet-Redakteur
Thomas Noll
Bieneller Str. 2
36145 Hofbieber
06657-2399960
t@der-internet-redakteur.de
http://www.der-internet-redakteur.de

Okt 17 2017

Die besten Ernährungstipps gegen Gicht und Hyperurikämie

Ernährungsexperte Sven-David Müller hat die Gicht-Ampel herausgegeben

Die besten Ernährungstipps gegen Gicht und Hyperurikämie

Ernährungsexperte Sven-David Müller ist Autor des Ernährungsratgebers Gicht

Hyperurikämie und Gicht gehören zu den Volkskrankheiten, die insbesondere durch Wohlstand, Fehlernährung, Übergewicht und Bewegungsmangel hervorgerufen werden. Früher war die Gicht als Krankheit der Reichen und Schlemmer bekannt. Daher werden diese Stoffwechselerkrankungen in Deutschland immer häufiger. Das Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik hat errechnet, dass 1,5 Millionen Menschen hierzulande an Gicht und fünf Millionen an erhöhten Harnsäurewerten (Hyperurikämie) leiden, informiert der ernährungsmedizinische Wissenschaftler und Buchautor Sven-David Müller.

Zu Hyperurikämie kommt es, wenn der Harnsäurespiegel ansteigt. Gicht ist eine chronisch entzündliche Krankheit, die zu unerträglichen Schmerzen – besonders im Großzeh – führen kann. Die Harnsäure kristallisiert bei Gicht in Gelenken und Organen wie den Nieren aus. Schon im Mittelalter war die Gicht als Zipperlein bekannt. Erhöhte Harnsäure können durch eine Ernährungsumstellung gesenkt werden. Medikamente können eine Diättherapie nicht ersetzen. In vielen Fällen aber macht aber eine purinreduzierte Ernährungsweise Medikamente überflüssig oder ihre Dosierung kann verringert werden. An der Universitätsklinik Aachen hat Sven-David Müller ein Ernährungskonzept zur Senkung der Harnsäurewerte entwickelt. Im seinem jetzt erschienen Buch „Das Große Gicht Kochbuch“ (Verlag Schlütersche) verrät der Ernährungsexperte seine besten Tipps und zeigt in purinarmen Rezepten auf, dass eine Ernährung bei Hyperurikämie und Gicht lecker ist.

Zur Senkung der Harnsäure ist es wichtig, täglich mindestens zwei Liter zu trinken. Ideal sind Wasser und Sprudel, informiert Müller. Natürlich sind Kaffee und Tee in normalen Mengen erlaubt. Demgegenüber sind alkoholische Getränke Gift bei Hyperurikämie und Gicht, da Alkohol die Harnsäureausscheidung hemmt. Besonders ungünstig ist Bier, da es Purine enthält, die im Körper zu Harnsäure abgebaut werden. Die umfangreichste Tabelle zu Harnsäure- und Purinwerten ist im Patientenratgeber Gicht-Ampel aus dem Trias Verlag erschienen ist, zu finden. Fleisch, Wurst, Kleinfische wie Sardinen und Hefeextrakt aber auch Geflügelhaut. Hülsenfrüchte wie Linsen und Sojabohnen sind „Purinbomben“, so Sven-David Müller. Für seinen Verdienste in der Ernährungsaufklärung wurde Sven-David Müller im Jahr 2005 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Unter www.svendavidmueller.de gibt es viele Informationen über Gicht gratis.

Das im Jahr 2006 in Köln gegründete Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik ist das Netzwerk und Sprachrohr für alle Berufsgruppen, die in der wissenschaftlich fundierten Gesundheitsförderung tätig sind sowie alle an Gesundheit interessierten, die von dem Bündeln von Informationen und Aktionen profitieren möchten. Die medizinische Fachgesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen.

Kontakt
Zentrum für Kulturkommunikation
Sven-David Müller,
Heinersdorfer Straße 38
122209 Berlin
0173-8530938
sdm@dkgd.de
http://www.dkgd.de

Okt 17 2017

Essen gegen den Rheuma-Schmerz

Ernährungsexperte Sven-David Müller hat eine Anti-Rheuma-Diät entwickelt

Essen gegen den Rheuma-Schmerz

Ernährungsexperte Sven-David Müller hat eine Anti-Rheuma-Diät entwickelt

Die richtige Ernährung lindert bei Rheuma die Beschwerden, hilft Medikamente einzusparen und damit gefährlich Nebenwirkungen zu vermeiden. Zwei Millionen Menschen in Deutschland leiden an entzündlichem Rheuma, informiert Sven-David Müller vom Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik. Im Mittelpunkt der Ernährungsumstellung bei Rheuma stehen Arachidonsäure, Omega-3-Fettsäuren und entzündungshemmende Substanzen wie Zink. Rheumatiker, die ihren Speiseplan umstellen, können schon nach sechs bis acht Wochen eine deutliche Verminderung der Schmerzen und der Gelenksteifigkeit feststellen. Das Leben wird leicht, angenehmer und beweglicher, wenn Rheumatiker die richtigen Lebensmittel essen, informiert der aus dem Fernsehen bekannte Ernährungsexperte und Wissenschaftler Sven-David Müller. An der Universitätsklinik Aachen entwickelte er ein Ernährungskonzept für Rheumatiker.

Fisch, Fisch, Fisch lautet die Devise gegen Rheuma
Wildlachs, Makrele oder Hering sind optimal für Rheumatiker. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren reduzieren die Entzündung und auch den Schmerz. Fisch gehört bei Rheuma täglich auf den Teller. Als Kochfisch, geräuchert auf dem Brot oder gedünstet im Salat. Dafür müssen Butter, Eier und fettes Fleisch und fetter Käse aus dem Speiseplan verschwinden. Fettarme Sorten wie Harzer Käse sind aber erlaubt und garantieren eine gute Kalziumversorgung, die für die Knochen wichtig ist, schreibt Sven-David Müller in seinem Ratgeber „Das große Rheuma Kochbuch“ (Schlütersche Verlagsgesellschaft). Optimal bei Rheuma sind auch Raps- und Leinöl sowie Walnüsse und Pistazien.

Arachidonsäure ist Gift bei Rheuma
Rheumatiker müssen sich vor der Fettsäure Arachidonsäure hüten. Sie kommt reichlich in fetten tierischen Produkten vor. Nur in den genannten Fischen stecken so viele Omega-3-Fettsäuren, dass diese Fettsäure unschädlich gemacht wird, erläutert Müller. Mit der Nährwerttabelle „Rheuma-Ampel“ aus dem TRIAS Verlag können Rheumatiker ihren Speiseplan gut zusammenstellen. Um ausreichend Zink aufzunehmen ist es wichtig einmal in der Woche fettarmes Rindfleisch zu essen. Nach Absprache mit dem Rheumatologen kann die Einnahme eines Zink-Histidin-Präparates sinnvoll sein. In jedem Falle profitieren Rheumatiker von reichlich Gemüse, Pilzen, Sojaprodukten und natürlich frischen Früchten, denn darin stecken Antioxidantien und entzündungshemmende Stoffe. Auf www.svendavidmueller.de finden Rheumatiker hilfreiche Informationen und Rezepte.

Das im Jahr 2006 in Köln gegründete Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik ist das Netzwerk und Sprachrohr für alle Berufsgruppen, die in der wissenschaftlich fundierten Gesundheitsförderung tätig sind sowie alle an Gesundheit interessierten, die von dem Bündeln von Informationen und Aktionen profitieren möchten. Die medizinische Fachgesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen.

Kontakt
Zentrum für Kulturkommunikation
Sven-David Müller,
Heinersdorfer Straße 38
122209 Berlin
0173-8530938
sdm@dkgd.de
http://www.dkgd.de

Okt 17 2017

Dr. phil. Elmar Basse | Nichtraucher mit Hypnose

Rauchentwöhnung mit Hypnose | Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Nichtraucher mit Hypnose

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Bei der Rauchentwöhnung sollten Ursache und Problemverhalten unterschieden werden, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Viele langjährige Raucher, die sich auf die verschiedensten Weisen – sei es mit der eigenen Willenskraft oder mit Hilfe einer Rauchentwöhnungsmethode – das Rauchen abzugewöhnen versuchten und zum wiederholten Mal gescheitert sind, sagen von sich selbst, sie seien eben willensschwach, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Das zeugt von wenig Fairness gegenüber sich selbst, denn es besteht objektiv gesehen kein Grund, sich selbst kleinzumachen und von sich als einem willensschwachen Menschen zu sprechen, wenn es einem schwerfällt, mit dem Rauchen aufzuhören.
Zwar kennt wohl jeder aus seinem persönlichen Umfeld oder zumindest vom Hörensagen Menschen, die mit dem Rauchen aufgehört haben, einfach weil sie den Willensentschluss dazu getroffen haben. Tatsächlich kommt das auch nicht selten vor, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Nur kann man daraus nicht unmittelbar auf den Grad der Willensstärke schließen: Denn es kommt hier laut Elmar Basse immer auch auf andere zugrundeliegende Faktoren an, u.a. den Grad der Motivation, mit dem Rauchen aufzuhören, das bisherige Rauchverhalten (insbesondere die Zahl der Zigaretten), etwaige vorbestehende Begleit- oder Grunderkrankungen. Letztere sind hier besonders relevant: Wer zum Beispiel an einer psychischen Störung mit Krankheitswert leidet oder an einer körperlichen Erkrankung, raucht vielleicht nicht zuletzt deshalb, weil er diese Erkrankungen hat und um sich den Umgang mit ihnen zu erleichtern.
Nun kann man natürlich fragen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, was einem das Rauchen dabei helfen soll, mit einer psychischen oder körperlichen Erkrankung beziehungsweise Belastung fertigzuwerden. Die Antwort ist aber ganz einfach. Denn jeder, der schon einmal Raucher war, weiß, dass das Rauchen eine kurzfristige Entspannung und Entlastung verschaffen kann. Gerade deshalb nehmen sich Raucher auch gern mal eine Auszeit in der Raucherpause, wenn der Stress zu groß ist. Das Nervensystem beruhigt sich eine gewisse Zeit lang, zumindest so lange, wie der Nikotinspiegel hoch ist. Wenn er wieder abfällt, so erklärt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, bekommt der Raucher ein unruhiges Gefühl und muss schnell zur nächsten Zigarette greifen.
Das Rauchen hat bei den meisten chronischen Rauchern seine Ursache im zugrundeliegenden Stress. Wenn ein ehemaliger Raucher irgendwann wieder anfängt zu rauchen, dann meist nicht deshalb, weil ihm das Rauchen plötzlich doch wieder schmeckt, sondern weil ein momentan überfordernder Stress in seinem Leben auftaucht, dem er mit den gegenwärtig verfügbaren Mitteln nicht begegnen kann, weshalb er auf ein früheres Verhaltensmuster der Stressreduktion zurückgreift, nämlich das Rauchen, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Okt 17 2017

Mobile Aktenvernichtung vor Ort – sicher und schnell

Akten vernichten lassen, das geht jetzt auch mobil. Beim Kunden vor Ort werden kleine Aktenmengen bis hin zu ganzen Archiven sicher vernichtet.

Mobile Aktenvernichtung vor Ort - sicher und schnell

Mobile Aktenvernichtung im Rhein-Main-Gebiet: LKW mit leistungsstarkem Aktenschredder

Mainz, 17. Oktober 2017 – Endet die Aufbewahrungspflicht für Akten, dann stehen viele Unternehmen vor dem nächsten Problem: Wie vernichten wir die Akten sicher und schnell?

Lösungen zur Vernichtung von Akten und auch von Festplatten bietet das Unternehmen Papershred Aktenvernichtung aus Udenheim: https://papershred.de Der zertifizierte Entsorgungsfachbetrieb bietet jetzt auch die zuverlässige und effiziente Vor-Ort-Aktenvernichtung an. Ein Firmen-LKW ist mit einem leistungsstarken Schredder ausgestattet, der in einer Stunde bis zu 1.300 Kilogramm Aktenmaterial sicher vernichtet. Kunden kommen aus dem Rhein-Main-Gebiet mit Schwerpunkt Frankfurt am Main, Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden sowie Mannheim und Ludwigshafen.

„Wir schreddern Akten nach der aktuellen Norm DIN 66399, Sicherheitsstufe P4 sowie nach der Schutzklasse 2-3“, erklärt Andreas Schulze, Inhaber von Papershred Aktenvernichtung. „Unternehmen und Praxen schützen mit einer professionellen Aktenvernichtung ihre eigenen Daten und die ihrer Kunden, Mandanten und Patienten. Außerdem vermeiden sie Bußgelder durch datenschutzrechtlich konforme Vernichtung der Akten.“

Kunden eines jeden Unternehmens vertrauen darauf, dass ihre Daten sorgfältig und gesetzeskonform behandelt werden. Wie sehr gilt dies erst für Patienten von Arztpraxen sowie für Mandanten von Rechtsanwälten und Steuerberatern. Das gilt bis hin zur fachgerechten Vernichtung. Wird die Aktenvernichtung nicht fachgerecht durchgeführt, ist mit einem enormen Imageschaden zu rechnen.

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Unternehmen müssen dann ein geeignetes Konzept zur Datenentsorgung bzw. Löschung von Daten haben. Anderenfalls drohen drastische Strafen bis zu 20 Millionen Euro oder 4 % des weltweiten Jahresumsatzes.

Die mobile Aktenvernichtung macht es Unternehmen, Kanzleien und Praxen leicht, ihre Daten sicher zu entsorgen. Nur bei der mobilen Datenvernichtung kann durch spezielle Schlösser sicher ausgeschlossen werden, dass Mitarbeiter Zugriff auf die Akten haben, die zur Vernichtung vorgesehen sind.

Die Zertifizierung des Unternehmens Papershred Aktenvernichtung bedeutet unter anderem auch, dass die Vernichtung der Akten und Festplatten dokumentiert werden muss. Das Unternehmen filmt darum den Schreddervorgang. Außerdem können Mitarbeiter vor Ort anwesend sein und per Monitor beobachten. Der Videobeweis wird dem Kunden auf Wunsch ausgehändigt. Oder die Kunden filmen den Vorgang selber. Bei Audits für Unternehmenszertifizierungen sind solche Videobeweise der Aktenvernichtung bei den Prüfern hoch angesehen.

Die mobile Aktenvernichtung stellt durch die individualisierten Schlösser der Aktenboxen und durch die Dokumentation die höchste Sicherheitsstufe dar.

Papershred Aktenvernichtung bietet die fachgerechte Entsorgung vertraulicher und geheimer Daten im Raum Mainz. Das Unternehmen ist TÜV-geprüft und zertifiziert. Alle Vernichtungsvorgänge werden sorgfältig dokumentiert. Durch die mobile Aktenvernichtung wird die höchste Sicherheitsstufe gewährleistet. Neben der Vernichtung von Akten bietet das Unternehmen auch die sichere Entsorgung von Festplatten. Kundennähe, persönlicher Service und Flexibilität sind für den Inhaber Andreas Schulze wichtig.

Firmenkontakt
Papershred Aktenvernichtung
Andreas Schulze
Rheinhessenstraße 23
55129 Mainz
0 61 31 / 480 53 00
0 61 31 / 58 60823
info@papershred.de
https://papershred.de/

Pressekontakt
WORTKIND® Texte, Marketing, PR und Coaching
Ursula Martens
Erdinger Straße 74a
85356 Freising
+49 81 61 – 86 27 67
ursula.martens@wortkind.de
http://www.wortkind.de/

Okt 17 2017

Pressemitteilung: Bombardier wird eine Pressekonferenz und ein Konferenzgespräch abhalten

Pressemitteilung: Bombardier wird eine Pressekonferenz und ein Konferenzgespräch abhalten

(Mynewsdesk) MONTREAL, QUÉBEC (KANADA — (Marketwired) — 10/17/17 — Bombardier (TSX: BBD.A)(TSX: BBD.B)(OTCQX: BDRBF) und Airbus gaben heute bekannt, dass sie eine Partnerschaft für das Flugzeugbauprogramm der C-Serie schlieÃ?en werden. Bombardier wird eine Pressekonferenz für Medienvertreter um 19:15 Uhr, Eastern Time (ET), gefolgt von einem Live-Webcast/Konferenzgespräch für Investoren und Analysten um 20:15 Uhr, Eastern Time (ET), halten.

Alain Bellemare, Präsident und Chief Executive Officer, Bombardier Inc.; Romain Trapp, Präsident Kanada und Chief Operating Officer Nordamerika, Airbus Helicopters; Dominique Anglade, stellvertretende Premierministerin und Ministerin für Wirtschaft, Wissenschaft und Innovation sowie verantwortliche Ministerin für digitale Strategie; und Dave Chartrand, Quebec-Koordinator der International Association of Machinists and Aerospace Workers, werden eine kurze Erklärung abgeben und Fragen von den Medien beantworten.

Stakeholder, die die Pressekonferenz live verfolgen möchten, können dies unter der folgenden Adresse tun:

http://webcast.servicewebdiffusion.com/confrence-de-presse-bombardier

Konferenzgespräch

Alain Bellemare, Präsident und Chief Executive Officer; John Di Bert, Senior Vice President und Chief Financial Officer; und Patrick Ghoche, Vice President, Investors Relations, werden die Details der Transaktion und ihre Vorteile für Bombardier, seine Kunden und seine Aktionäre besprechen. Der Präsentation folgt dann eine kurze Frage-und-Antwort-Runde.

Der Live-Webcast und eine detaillierte Präsentation werden unter dieser Adresse zur Verfügung stehen: www.bombardier.com

Interessenten, die sich die Präsentation über das Telefon anhören und an der Frage-Antwort-Sitzung teilnehmen möchten, können eine der folgenden Telefonkonferenznummern wählen:

Zum späteren Abspielen wird die Aufzeichnung dieser Telefonkonferenz kurz nach Beendigung des Webcasts auf der Website von Bombardier zur Verfügung stehen.

Kontakt:
Simon Letendre
Senior Advisor, Media Relations and Public Affairs
Bombardier Inc.
Tel.: +514 861 9481

Patrick Ghoche
Vice President, Investor Relations
Bombardier Inc.
Tel.: +514 861 5727

=== Pressemitteilung: Bombardier wird eine Pressekonferenz und ein Konferenzgespräch abhalten (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/361l4b

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/pressemitteilung-bombardier-wird-eine-pressekonferenz-und-ein-konferenzgespraech-abhalten

Firmenkontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://

Pressekontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com