Okt 21 2014

Neue Lifestyle-Hotels erobern die Welt

TOPHOTELPROJECTS: Smarte Hotelkonzepte für junge Zielgruppen auf dem Vormarsch

Neue Lifestyle-Hotels erobern die Welt
Neue „grüne Hotels“: Element der InterContinental Hotels Group

(Hamburg, 21. Oktober 2014) Lean Luxury heißt das Zauberwort: Bezahlbarer Luxus, modernes Interior Design, großzügige Zimmer, schnelles Wlan sowie feine Snacks und gute Getränke – das sind die Eckpfeiler der neuen verheißungsvollen Hotelkonzepte. Die Lifestyle-Hotels der führenden Hotelkonzerne erobern die Welt. Weltweit expandieren die Top-Lifestyle-Hotelmarken Element (Starwood Hotels) und Indigo (InterContinental Hotels Group) am stärksten. Dies geht aus einer Marktuntersuchung von TOPHOTELPROJECTS ( www.tophotelprojects.com ), dem führenden Informationsdienstleister für Hotelketten und Hotelbau-Projekte, hervor.

Die von Westin inspirierte Starwood-Hotelmarke Element will sich als Vorreiter beim Umweltschutz positionieren. Die “grünen Hotels” setzen u.a. auf die weltweit anerkannte “Leed”-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design). Bei Aloft punktet Starwood Hotels mit hypermoderner Technik: Im Aloft Cupertino in Kaliforniern wurde unlängst der erste offizieller Service-Roboter in Betrieb genommen. “Whatever/whenever” heißt der Fokus bei W Hotels von Starwood: Allegorien zu Mode, Musik, Unterhaltung, Design, Architektur und Popkultur werden je Hotelprojekt individuell umgesetzt.

Edition (Marriott Int.) wurden in Partnerschaft mit dem legendären Hotelier Ian Schrager für luxuriöse Boutique-Hotels entwickelt. Die neue Marriott-Marke Moxy – auch bekannt als “Ikea Hotels” – wurde mit einer Tochterfirma des Möbelgiganten Ikea entwickelt. Autograph Collection (Marriott) wird für spezielle individuelle Luxushotels eingesetzt. AC Hotels by Marriott steht für kosmopolitische Hotels.

Die InterContinental Hotels Group (IHG) treibt mit der Lifestyle-Hotelmarke Indigo eine eigene Interpretation erlebnisorientierter Boutiquehotels voran: Saisonal wechseln sollen Aromen und Duftstoffe in der Lobby, Musikeinspielungen und künstlerische Gestaltung der öffentlichen Bereiche. Mit Even Hotels will IHG eine eigene Reihe stark Wellness-orienierter Hotels international etablieren.

Neue Lifestyle-Hotels (ausgewählte Top-Marken)
Element (Starwood Hotels) – 26 Hotelbau-Projekte
Aloft Hotels (Starwood Hotels) – 66
W Hotels (Starwood Hotels) – 37
Edition (Marriott Int.) – 8
Moxy Hotels (Marriott Int./Nordic Hospitality) – 7
Autograph Collection (Marriott Int.) – 7
AC Hotels by Marriott (Marriott Int.) – 12
EVEN Hotels (InterContinental Hotels Group) – 2
Hotel Indigo (InterContinental Hotels Group) – 37

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

Kontakt
TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20
27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

Okt 20 2014

Backwaren, wie Brötchen und Brot, erfüllen eine wichtige Aufgabe beim Frühstück.

Wer Kohlenhydrate und Vitamine bewusst zu sich nimmt, bleibt länger fit. Das gilt vor allem fürs Köpfchen.

Backwaren, wie Brötchen und Brot, erfüllen eine wichtige Aufgabe beim Frühstück.
Morgengold Frühstücksdienste

25 Prozent der gesamten Körperenergie verbraucht das Gehirn, obwohl es nur 2 Prozent des gesamten Körpergewichtes ausmacht. Für diese Hochleistung sind jeden Tag ausreichende Gehirnnährstoffe in großer Menge erforderlich. Konzentration, Gedächtnis und die Stimmung hängen von einer ausreichenden Zufuhr dieser Gehirnnährstoffe ab. Anzeichen für einen Mangel können Unlust, Müdigkeit, Überforderung, Konzentrationsstörungen und nachlassende Sehfähigkeit sein.
Der absolute Starter für eine optimale Energiezufuhr sind Kohlenhydrate: Es sind schon fast Alleskönner: Sie werden vom Körper als Glykogen (Traubenzucker) gespeichert und liefern so Nahrung für Gehirn und Muskeln. Für das fixere Denken werden vor allem die komplexen Kohlenhydrate geschätzt, die besonders reichlich in Getreideprodukten, Kartoffeln und auch im Gemüse stecken.
Natürlich bieten die schnellen Frühstücks-Varianten, wie Cornflakes, spontane Energie, aber in dem Fall wird nur für einen schnellen Kick fürs Gehirn gesorgt. Besser ist alles, was ihn nur wenig anhebt, dafür aber länger vorhält. Zusammen mit Fett, Eiweiß und Ballaststoffen werden alle Kohlenhydrate, auch die süßen Zucker, langsamer verstoffwechselt und sorgen für einen gleichmäßigeren Blutzuckerspiegel. Ideal für einen klugen Tagesbeginn ist also ein Frühstücks-Mix aus vielen Nährstoffen.
Die Grundlage bilden frische Backwaren, wie Brot oder Brötchen . Diese füllen die Kohlehydratspeicher auf und sorgen für einen ersten Energieschub am Morgen. Zudem sollte bereits beim Frühstück eine moderate Menge an Flüssigkeit getrunken werden, damit die Blutzirkulation angeregt wird.
Die Backwaren und Brötchen für das morgendliche Frühstück können ganz bequem von den www.morgengold.de Frühstücksdiensten geliefert werden.
Der Brötchenservice der Morgengold Frühstücksdienste liefert an sieben Tage der Woche ofenfrische Brötchen, Bretzeln, Croissants und vieles mehr direkt aus der Backstube, bis an die Haustür. Zeitsparend, bequem und einfach können die gewünschten Backwaren und Brötchen online ausgesucht und bestellt werden.
Einfacher kann der optimale Start in den Tag kaum organisiert werden. Mit den gelieferten Backwaren und Brötchen wird der Energiehaushalt auf den besten Schwung gebracht, und einem Leistungstief effektiv vorgebeugt.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Ehrenhaldenstaffel 3
70192 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Okt 20 2014

Backwaren, wie Brötchen und Brot, erfüllen eine wichtige Aufgabe beim Frühstück.

Wer Kohlenhydrate und Vitamine bewusst zu sich nimmt, bleibt länger fit. Das gilt vor allem fürs Köpfchen.

Backwaren, wie Brötchen und Brot, erfüllen eine wichtige Aufgabe beim Frühstück.
Morgengold Frühstücksdienste

25 Prozent der gesamten Körperenergie verbraucht das Gehirn, obwohl es nur 2 Prozent des gesamten Körpergewichtes ausmacht. Für diese Hochleistung sind jeden Tag ausreichende Gehirnnährstoffe in großer Menge erforderlich. Konzentration, Gedächtnis und die Stimmung hängen von einer ausreichenden Zufuhr dieser Gehirnnährstoffe ab. Anzeichen für einen Mangel können Unlust, Müdigkeit, Überforderung, Konzentrationsstörungen und nachlassende Sehfähigkeit sein.
Der absolute Starter für eine optimale Energiezufuhr sind Kohlenhydrate: Es sind schon fast Alleskönner: Sie werden vom Körper als Glykogen (Traubenzucker) gespeichert und liefern so Nahrung für Gehirn und Muskeln. Für das fixere Denken werden vor allem die komplexen Kohlenhydrate geschätzt, die besonders reichlich in Getreideprodukten, Kartoffeln und auch im Gemüse stecken.
Natürlich bieten die schnellen Frühstücks-Varianten, wie Cornflakes, spontane Energie, aber in dem Fall wird nur für einen schnellen Kick fürs Gehirn gesorgt. Besser ist alles, was ihn nur wenig anhebt, dafür aber länger vorhält. Zusammen mit Fett, Eiweiß und Ballaststoffen werden alle Kohlenhydrate, auch die süßen Zucker, langsamer verstoffwechselt und sorgen für einen gleichmäßigeren Blutzuckerspiegel. Ideal für einen klugen Tagesbeginn ist also ein Frühstücks-Mix aus vielen Nährstoffen.
Die Grundlage bilden frische Backwaren, wie Brot oder Brötchen . Diese füllen die Kohlehydratspeicher auf und sorgen für einen ersten Energieschub am Morgen. Zudem sollte bereits beim Frühstück eine moderate Menge an Flüssigkeit getrunken werden, damit die Blutzirkulation angeregt wird.
Die Backwaren und Brötchen für das morgendliche Frühstück können ganz bequem von den www.morgengold.de Frühstücksdiensten geliefert werden.
Der Brötchenservice der Morgengold Frühstücksdienste liefert an sieben Tage der Woche ofenfrische Brötchen, Bretzeln, Croissants und vieles mehr direkt aus der Backstube, bis an die Haustür. Zeitsparend, bequem und einfach können die gewünschten Backwaren und Brötchen online ausgesucht und bestellt werden.
Einfacher kann der optimale Start in den Tag kaum organisiert werden. Mit den gelieferten Backwaren und Brötchen wird der Energiehaushalt auf den besten Schwung gebracht, und einem Leistungstief effektiv vorgebeugt.

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Firmenkontakt
Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Jürgen Rudolph
Ehrenhaldenstaffel 3
70192 Stuttgart
+49 (0) 711 248 97 98
kontakt@morgengold.de
http://www.morgengold.de

Pressekontakt
nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3
70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Okt 20 2014

CERA Kaminofen Studio: Mit Google Streetview von Innen ansehen

Die Ausstellungsräume jetzt auf Google Maps erkunden

CERA Kaminofen Studio: Mit Google Streetview von Innen ansehen
360-Grad-Innenaufnahmen der Ausstellungsräume für Kaminöfen

Seit kurzem ist der Dienst Google Street View Indoor in Deutschland verfügbar, mit 360-Grad-Innenaufnahmen von Geschäften, die auf Google Maps eingeblendet werden. Jetzt können Besucher auch die Ausstellungsräume des Kaminofenherstellers CERA Design ( http://www.cera.de ) in Düren online besichtigen.

Auf der Website SeeInside.it kann man die Geschäfte, nach Städten und Regionen sortiert, einsehen (für Düren z.B.: http://seeinside.it/de/NRW/D%C3%BCren ). Aber natürlich kommt man auch direkt auf Google Maps in die Geschäftsräume. Dafür sollte man einfach mit der Maus die gelbe Street View-Figur auf die Karte ziehen und kurz anhalten. Die von Innen fotografierten Läden werden dabei als orangene Punkte eingeblendet. Lassen Sie dort die Figur los, und Sie gelangen sofort in die Räumlichkeiten.

Da man auch auf Google Maps über einen Suchbegriff wie “Kaminofen Düren” eine Ansicht entsprechender Händler und Hersteller erhält, kann man hier direkt auf den roten Pin bei CERA Design klicken, und dann “Von Innen ansehen” wählen.

Hier geht es zur Innenansicht des Kaminofen Studios von CERA Design:
http://www.cera.de/pages/showroom

Viel Spaß bei der Besichtigung!

CERA DESIGN bietet Kaminöfen auf neuestem Entwicklungsstand, die sich durch Qualität, Nachhaltigkeit und edles Design auszeichnen – Werte, die wir seit jeher pflegen. Individuelle Beratung gehört bei CERA DESIGN selbstverständlich dazu.

Firmenkontakt
CERA Design by Britta von Tasch GmbH
Hans-Joachim von Tasch
Am Langen Graben 28
52353 Düren
+49 2421 12179-0
info@cera.de
http://www.cera.de

Pressekontakt
face to face GmbH
Meike Praefcke
Probsteigasse 15 – 19
50670 Köln
+49 (0)221.139708.72
m.praefcke@facetoface-gmbh.de
http://www.facetoface-gmbh.de

Okt 20 2014

Gefährliche Notgroschen

Was Erblasser tun sollten, damit ihre Ersparnisse den Erben keinen Ärger einbringen

Gefährliche Notgroschen
Dr. Stefan Hiebl, Fachanwalt für Strafrecht und Partner bei Eimer Heuschmid Mehle in Bonn

“Spare in der Zeit, dann hast du in der Not”, heißt ein Sprichwort, das seit jeher viele Deutsche beherzigen, weshalb am Lebensende der Sparstrumpf beziehungsweise das geheime Konto in der Schweiz oft prall gefüllt sind. Die künftigen Erben erfahren jedoch nicht selten erst am Sterbebett von dem zusätzlichen Geld. Doch was sich zunächst nach unerwartetem Geldsegen anhört, verursacht Ärger und Kosten, wenn die Erblasser ihre Ersparnisse nicht rechtzeitig offengelegt haben.

“Die verheimlichten Spargroschen erweisen sich oft als Büchse der Pandora”, sagt Rechtsanwalt Dr. Stefan Hiebl, Partner und Wirtschaftsstrafverteidiger der Kanzlei Eimer Heuschmid Mehle in Bonn. Ist die Herkunft des Geldes unklar und wurden Erträge daraus nicht versteuert, wirkt sich das auf die gesamte Erbschaft aus.

Herkunft der Ersparnisse ungeklärt

Das erste Problem ist die oft dubiose Herkunft des Sparstrumpfinhalts. Möglicherweise haben die Erblasser das Geld aus der Firma abgezweigt, dann können eine strafbare Untreue oder Unterschlagung dahinterstecken. Oder der Spargroschen entpuppt sich als Schwarzgeld – aus Schwarzarbeit, nicht deklarierten Bareinnahmen (“Geld, das neben die Kasse gefallen ist”) – oder als Bestechungsgeld. “Öffnen die Erben das Konto, bringen sie nicht selten eine Reihe von Ordnungswidrigkeiten oder gar Straftaten ans Licht”, sagt Rechtsanwalt Dr. Stefan Hiebl.

Gewinne wurden nicht versteuert

Straftaten können zwar verjährt sein, doch es bleibt Problem Nummer zwei: die mangelnde Versteuerung der Kapitalerträge. Hier droht selbst dann Ungemach, wenn das ersparte Geld legal erworben wurde. Hat der Erblasser das Geld auf einem Schweizer Konto angelegt, ohne die Kapitalerträge (Zinsen und Dividenden) anzugeben, liegt eine Steuerhinterziehung vor. Zwar kann der Erblasser mit einer strafbefreienden Selbstanzeige eine Strafe vermeiden, doch die hinterzogenen Steuern sind samt Zinsen zurückzuzahlen – entweder von ihm oder von den Erben. Dadurch bleibt vom vermeintlichen Extraerbe oft nicht mehr viel übrig.

Das geheime Konto zu verschweigen, ist keine Lösung. Denn sobald die Erben von dem Geld wissen, machen sie sich wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung strafbar, wenn sie ihr Wissen nicht offenbaren. Entdecken die Erben die geheimen Konten erst nach dem Tod des Erblassers, sind sie nicht von der Zahlungspflicht entbunden. Gemäß § 153 AO (Abgabenordnung) müssen sie die Erbschaftssteuererklärung in angemessener Frist berichtigen. Stellt sich heraus, dass Steuern und Zinsen nachzuzahlen sind, muss die Steuererklärung entsprechend korrigiert werden.

Die Lösung heißt in jedem Fall: reinen Tisch machen. Erben sollten genau hinsehen, welche Steuerpflichten mit ihrem Erbe verbunden sind. Wer Geld zu vererben hat, sollte rechtzeitig prüfen lassen, ob Vergehen im Zusammenhang mit der Herkunft des Geldes vorliegen und ob Einkünfte ordnungsgemäß versteuert wurden. Und dann entsprechend handeln. Damit die gute Nachricht vom Extraerbe nicht als böse Überraschung endet.

Eimer Heuschmid Mehle, gegründet 1973, ist eine überregionale Anwaltssozietät mit Sitz in Bonn. Die Kanzlei ist interdisziplinär ausgerichtet. Ein Team von aktuell 19 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten mit Fachanwaltsqualifikationen in allen relevanten Rechtsgebieten decken ein breites Beratungsspektrum ab. Die individuelle Kompetenz und ein ausgeprägter Teamgeist bilden die Grundlage für eine ganzheitliche und persönliche Betreuung.

Zu den Mandanten der Kanzlei zählen Privatpersonen und Familien genauso wie Freiberufler, Unternehmer als Einzelpersonen, Führungskräfte der Wirtschaft und Gewerbebetriebe jeder Größenordnung und Branche. Über das internationale Kanzleinetzwerk AVRIO haben die Mandanten zudem Zugriff auf renommierte Kanzleien in Europa, im nahen und mittleren Osten, in den USA und Kanada sowie in Asien und Australien.

Firmenkontakt
Eimer Heuschmid Mehle überregionale Rechtsanwaltssozietät
Dr. Stefan Hiebl
Friedrich-Breuer-Straße 112
53225 Bonn
49 228 62092-49
hiebl@ehm-kanzlei.de
http://www.ehm-kanzlei.de

Pressekontakt
zB3 Kanzleikommunikation
Eva Engelken
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
49 163 7110220
engelken@zb3.de
http://www.zb3.de

Okt 20 2014

AlphaSSL – SSL Zertifikat für große und kleine Webseiten

AlphaSSL - SSL Zertifikat für große und kleine Webseiten
Webhosting bei DM Solutions

Wer Webseiten, Foren oder Onlineshops absichern möchte, benötigt ein zuverlässiges SSL Zertifikat. DM Solutions bietet zahlreiche unterschiedliche SSL Zertifikate zur Absicherung privater und gewerblicher Webpräsenzen. Eines der bekanntesten SSL Zertifikate ist das Zertifikat von AlphaSSL, welches bei DM Solutions ab 49,99EUR erhältlich ist.

Vor allem bei der Übertragung von Daten können Unbefugte auf diese zugreifen. Um Besucher von Webseiten zu schützen, ist es entscheidend für Webseitenbetreiber, ein sogenanntes SSL Zertifikat zu nutzen. Dadurch werden Daten wie Passwörter oder gar Kreditkarteninformationen verschlüsselt übertragen, sodass der Zugriff und Nutzung der Daten durch Unbefugte unterbunden wird. Hierfür bietet das Zertifikat von AlphaSSL eine günstige und vor allem schnelle Lösung.

Die SSL Zertifikate von AlphaSSL sind mit 99,3% aller Browserversionen kompatibel und sind dabei innerhalb weniger Stunde nach der Bestellung bei DM Solutions einsatzbereit. So können auch kurzfristige Projekte umgesetzt und durch das SSL Zertifikat abgesichert werden. Wer neben der eigenen Webseite (z.B. www.meinewebseite.de) auch Subdomains wie das eigene Forum unter forum.meinewebseite.de oder den Onlineshop unter shop.meinewebseite.de absichern möchte, kann dies bequem mit einem sogenannten Wildcard SSL Zertifikat von AlphaSSL tun. So müssen nicht für jedes Projekt zwingend eigene Zertifikate erworben werden. Auch Wildcard SSL Zertifikate finden Interessenten zu günstigen Preisen bei DM Solutions.

Da SSL Zertifikate automatisch zum Ende der vereinbarten Laufzeit auslaufen, bleiben die Kosten überschaubar und planbar. Kosten sparen kann natürlich jeder zusätzlich, der sich für eine längere Laufzeit entscheidet.

Wer sich auch für das Webhosting bei DM Solutions entscheidet, der findet alle Vorteile des AlphaSSL Zertifikats auch in dem Rundum-Sorglos-Paket “Online Shop Premium”. Hier finden Interessenten neben dem SSL Zertifikat von AlphaSSL auch eine für den Betrieb notwendige IP Adresse sowie jede Menge Speicherplatz, Datenbanken und Inklusivdomains für die Umsetzung der eigenen Webprojekte.

DM Solutions ist IT-Dienstleister für Webhosting, SEO und Webdesign mit Sitz in Obertshausen. DM Solutions deckt die gesamte Palette des Webseitenmanagements ab und bietet Ihnen professionelle Beratung, Homepagegestaltung und deren Betrieb. Mit dem Fokus auf Open-Source Software (wie z.B. Joomla, WordPress, uvw.) ist DM Solutions einer der führenden, aufstrebenden IT-Dienstleister in Deutschland. Als ausgewiesener und mehrfach zertifizierter Spezialist für Webhosting betreut DM Solutions gegenwärtig weit über 3000 Kunden aus 14 Ländern der EU. Am schnelllebigen IT-Markt ist DM Solutions aufgrund seiner Erfahrung, der Fachkompetenz und seines ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnisses eine unverzichtbare Größe am Markt.

Kontakt
DM Solutions e.K.
Danijel Mlinarevic
Friedensstr. 20
63179 Obertshausen
06104-8026380
info@dmsolutions.de
http://www.dmsolutions.de

Okt 20 2014

Weltweite Führungsrolle bestätigt: MOTUL Specific 2312 0W30 mit Freigabe PSA B71 2312

Weltweite Führungsrolle bestätigt: MOTUL Specific 2312 0W30 mit Freigabe PSA B71 2312

(Mynewsdesk) Köln, 20.10.2014. Neu im Sortiment von MOTUL ist das vollsynthetische Hochleistungsmotorenöl Specific 2312 0W30. Es wurde speziell für die modernste PSA „BlueHDi“ Diesel-Motorengeneration mit SCR und DPF entwickelt. Als einer der ersten Hersteller weltweit verfügt MOTUL damit über die Freigabe PSA B71 2312.

Motorenöle zählen heute mehr denn je zu den wichtigsten Konstruktionselementen im modernen Verbrennungsmotorenbau und werden daher von Beginn an in den Entwicklungsprozess neuer Motorenkonzepte mit einbezogen. Mit MOTUL Specific 2312 0W30, dem neuesten Produkt im Portfolio, unterstreicht MOTUL erneut seine Rolle als innovativer Schmierstoffspezialist. Das vollsynthetische Hochleistungsmotorenöl wurde speziell für die neueste Generation von „BlueHDi“ Dieselmotoren der PSA Gruppe entwickelt, die über eine SCR-(Selective Catalyst Reduction)-Abgasnachbehandlung verfügen. Damit werden Stickoxide (NOx) im Abgas in Verbindung mit einem Fluid, bestehend aus synthetischem Harnstoff und Wasser (AdBlue®), über eine selektive, katalytische Reduktionsreaktion in Stickstoff (N2) und Wasser umgewandelt. Über diese besondere Abgasnachbehandlung werden die für die Euro-6-Abgasnorm erforderlichen niedrigen NOx-Werte von 80 mg/km erreicht und somit das Risiko für eine Umweltbelastung, beispielsweise durch sauren Regen, deutlich reduziert.

Für das vollsynthetische Hochleistungsmotorenöl MOTUL Specific 2312 0W30 hat MOTUL als einer der weltweit ersten Schmierstoffproduzenten die Herstellerfreigabe PSA B71 2312 erhalten. Diese ist gültig für alle Peugeot und Citroen Modelle mit „BlueHDi“ Dieselmotoren und SCR-Abgasnachbehandlung. Weiterer Pluspunkt der Neuentwicklung: Mit nur zwei Produkten – dem neuen MOTUL Specific 2312 0W30 sowie MOTUL 8100 Eco-clean 5W30 – lässt sich jetzt das gesamte, aktuelle PSA Motorenprogramm abdecken. Das MidSAPS-Hochleistungsmotorenöl verfügt über eine abgesenkte HTHS-Viskosität für einen besonders niedrigen Kraftstoffverbrauch.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im IFi Media Wirtschaft & Finanzen – Die Pressefrau .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rqkm89

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/weltweite-fuehrungsrolle-bestaetigt-motul-specific-2312-0w30-mit-freigabe-psa-b71-2312-50846

MOTUL
auf einen Blick

Als eine der weltweit ersten
Ölmarken wurde MOTUL bereits 1853 in den USA registriert. Damit ist kaum eine
Ölmarke so eng mit der Entwicklungsgeschichte von Verbrennungsmotoren verbunden
wie MOTUL. Als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger
Schmierstoffe für Automobile und Motorräder verfügt MOTUL seit Jahrzehnten über
ein fundiertes Know-how und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der
Schmierstofftechnologie. MOTUL besitzt sämtliche bestehenden und aktuellen
Freigaben der Fahrzeughersteller. Das Unternehmen zählt mit seiner Zentrale in
Paris und Niederlassungen in Deutschland, Italien, Spanien, Russland und den
USA sowie weltweit 100 weiteren Vertretungen zu den Global Playern der
Schmierstoffbranche. Die 1980 gegründete MOTUL Deutschland GmbH vertreibt ihre
Produkte über Autohäuser, Werkstätten und den Fachhandel und ist dort erster
Ansprechpartner. Dieses gelebte MOTUL Fachhandelskonzept sorgt für erstklassige
Kundenzufriedenheit.

Weitere Infos unter www.motul.de: http://www.motul.de/

Kontakt
-
Isabella Finsterwalder
Roseggerstraße 14
85653 Aying
+49 (8095) 870 223
finsterwalder@die-pressefrau.de
http://shortpr.com/rqkm89

Okt 20 2014

eccuro – Hilfe im Sanierungsdschungel

eccuro - Hilfe im Sanierungsdschungel
eccuro – Onlineplattform

Steht eine energetische Modernisierung an, sind Hausbesitzer oft erst einmal ratlos. Die Möglichkeiten sind vielschichtig, das Budget ist hingegen häufig begrenzt. Ziel einer Sanierung ist es, mit möglichst geringen Investitionen, möglichst hohe Einsparungen zu erreichen. Ein neues Werkzeug auf diesem Weg bietet das Berliner StartUp eccuro. Es hilft dem Nutzer eine für Ihn und sein Gebäude passende Sanierungslösung zu finden und unterstützt mit Informationen und Materialien. eccuro bringt Klarheit in den Sanierungsdschungel!

Was ist eccuro …

eccuro ist eine Onlineplattform für die energetische Sanierung und Modernisierung. Von Bau- bis Anlagentechnik vernetzt sie die ganze Branche an einem zentralen Ort und bündelt so Kompetenz und KnowHow. Auf Basis ganzheitlicher Sanierungskonzepte, hilft eccuro Hausbesitzern und -Verwaltern bei der Vorbereitung und Durchführung ihrer Sanierungsvorhaben.

Basis der Plattform bilden ganzheitlich zusammengestellte Sanierungskonzepte, die Arbeitsabläufe und am Markt verfügbare Produkte aus Bau-, Anlagen- und Haushaltstechnik miteinander verbinden. Die vorgeplanten Modernisierungsmöglichleiten enthalten eine Vielzahl kostenfreier Informationen und Arbeitsmaterialien, mit denen der Sanierungsprozess vereinfacht wird. Ein zusätzlicher Sanierungscheck ermöglicht schnell eine erste Aussage zu möglichen Sanierungspotentialen.

Darauf folgend setzen erfahrene und lokale eccuro-Profis aus Beratung, Planung oder Handwerk die Vorhaben um. Da alle Partner aktiv mit Arbeitswerkzeugen und KnowHow unterstützt werden, kann eccuro höchste Sicherheit, Effizienz und Qualität garantieren.

In Zukunft ist es geplant, auch die Projektabwicklung über die eccuro-Plattform abzubilden. Auf diese Weise wird jedes Bauvorhaben transparent für die Bauherren. Die genaue Strukturierung und Protokollierung der Arbeiten gibt höchste Sicherheit.

Was bietet eccuro …

Hausbesitzern bietet eccuro eine stets wachsende Sammlung von Informationen und Arbeitsmaterialien für ihre Sanierung. Zusätzlich bietet die Plattform einen einfach und schnell zu bedienenden Sanierungscheck inkl. eines druckbaren Berichts zum aktuellen Gebäudestand. Neben ganzheitlich vorgeplanten Sanierungslösungen bietet eccuro Kontakt zu lokalen Profis aus Beratung, Planung und Handwerk.

Mit den Schwerpunkten Information, Kommunikation und System unterstützt eccuro seine Besucher und Kunden aktiv bei der Beratung, Planung und Durchführung energetischer Modernisierungen und garantiert Sicherheit, Qualität und Effizienz.

Als Gemeinschaftsprojekt ist es das Ziel von eccuro mit Hilfe von Informationen und Aufklärung einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende zu leisten. eccuro … so geht neu!

Erfahren Sie mehr auf www.eccuro.com

RSR Online Energiekonfigurator ist ein online Dienstleistungsunternehmen und Betreiber der Plattform eccuro.com. Unternehmensziel ist es Sanierungspotentiale aufzudecken, über Maßnahmen aufzuklären und Sanierer mit den passenden Partnern zu verbinden. Weiter ist es das Ziel Sanierungsprojekte ganzheitlich über eccuro.com abbilden zu können. Vorteile daraus sind Sicherheit, Transparenz und Kosten- sowie Energieeffizienz für den Sanierer.

Kontakt
RSR Online Energiekonfigurator GmbH
Alexander Rosenkranz
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
03021808703
alexander.rosenkranz@eccuro.com
http://www.eccuro.com

Okt 20 2014

HUDAKI VILLAGE BAND | wüste Tänze, herzzerreißende Balladen

Positive Töne aus der Ukraine

HUDAKI VILLAGE BAND | wüste Tänze, herzzerreißende Balladen
Hudaki Village Band

Positive Töne aus der Ukraine

Am 28.10.14 gibt die Hudaki Village Band ein Konzert im Yard Club / Kantine. Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr

Die Hudaki Village Band lebt in Nischnje Selischtsche, einem kleinen Dorf am Rand der Karpaten. Dort bringen sie mit ihren wilden Rhythmen jung und alt zum Tanzen und machen aus jeder kleinen Feier ein rauschendes Fest.

Sie spielen an, vor und nach Hochzeiten, manchmal wie Bettler, manchmal wie Könige, aber nie länger als die Nacht dauert. Denn am nächsten Tag werden sie wieder zu Bauern, Lehrer oder Sängerinnen in der Bar des nächsten Städtchens.
In der Ukraine nennt man sie den Tornado aus Maramorosch. Nicht nur daheim auch bei ihren Gastspielen im europäischen Ausland begeistern sie ihr Publikum mit ihren feurigen Kosakenklängen, melancholischen Liebesliedern und fröhlich-derben Bauernliedern.

Hudaki bringt die emotionsgeladene Musik aus den Bergdörfern der ukrainischen Karpaten auf die Bühne, die sich in den letzten Jahr-hunderten zu einer unverwechselbaren Mixtur entwickelt hat. Dort leben Slawen, Rumänen, Roma, Juden und Ungarn auf engem Raum zusammen.

Die Bewohner ertragen nicht nur gemeinsam Naturkatastrophen, welche ihre Heimat oft heimsuchen, sondern sie tanzen auch zusammen auf Hochzeiten, begleitet und angespornt von den Dorfmusikanten Hudaki, mit ihren Geigen, Cymbali, Trommeln, Flöten – und vor allem deren Gesang, welcher die Lebensfreude der Menschen auf mitreißende Weise darstellt.

Entstanden ist die Band vor etwa acht Jahren aus der Begegnung eines aus Wien stammenden Klarinettisten mit einigen Hochzeitsmusikanten in Nischnje Selischtsche.

Die Kantine Kulturbetrieb GmbH

Kontakt
Die Kantine
Marcus Neu
Sudetenweg 26
50858 Köln
017621110521
mn-acapulco@web.de
www.kantine.com

Okt 20 2014

Eine Hommage an ein großes Vorbild

Skigebiet Porta Vescovo Dolomiti Resort

Eine Hommage an ein großes Vorbild

Leidenschaft, viel Herz und lange Traditionen verbergen sich hinter den Skipisten des malerischen Skigebiets Porta Vescovo Dolomiti Resort oberhalb der Talstation von Arabba in der norditalienischen Region Veneto. Manuela Gorza, Besitzerin der traumhaften Skipisten sowie der dazugehörigen Liftanlagen und Skihütten ist der Erhalt des Vermächtnisses ihres Vaters eine Herzensangelegenheit. Um in seine Fußstapfen zu treten und die vorhandenen Einrichtungen sowie die Hütte “Rifugio Luigi Gorza”, deren Bau der Vater noch kurz vor seinem Tod begonnen hatte, zu übernehmen, zog Manuela Gorza von Mailand wieder in die Dolomiten.

Die Betreiberfirma der Skianlagen, Sofma, wurde 1962 ohne die Teilnahme von Luigi Gorza gegründet. 1969 trat der begeisterte Skifahrer und erfolgreiche Unternehmer der Firma auf Anraten eines Freundes bei und begann 1970 mit dem Bau der Liftanlagen. Im Februar 1971 wurden diese eingeweiht und brannten nur ein Jahr später, im März 1972, vollständig nieder. Nach einem raschen Wiederaufbau wurden sie 1973 zum zweiten Mal eröffnet.

Eine Leichtigkeit des Seins, bahnbrechende Visionen und ein enormer Tatendrang im Blut charakterisieren die gebürtige Italienerin Manuela, die ihren unbändigen Idealismus bei ihrer Ankunft in Porta Vescovo 1998 zunächst zurückschrauben musste. “Nichts konnte so bleiben wie es war, ich musste alles grundlegend umstrukturieren. In den zwei Jahren nach dem Tod von Luigi Gorza hatte sich viel verändert, leider nicht zum Guten. Zum Teil waren es nur Kleinigkeiten, aber gerade die machen in der Summe das Gesamtbild aus”, erklärt Manuela Gorza und erzählt eine Geschichte, die für sie bezeichnend war. “Die abgelaufenen Liftkarten wanderten nicht etwa in dafür vorgesehene ordentliche Behälter, ausgediente, leere Tomatendosen mussten dafür herhalten.” Luigi Gorza, der lange bevor Irgendjemand den Begriff “Slow Food” erfunden hatte, Wert auf unbehandelte Lebensmittel legte, und beim Kauf von Fleisch darauf achtete, wie die Tiere gehalten und gefüttert wurden, dessen Familie niemals industrielle Pasta oder das Resultat einer Fertigbackmischung zu sich nahm, hätte auch keine Konserventomaten in seine Nähe gelassen.

Ebenso leidenschaftlich war Luigi Gorza, wenn es um sein Skigebiet von Porta Vescovo ging. Noch bevor irgendeine Liftanlage gebaut war, zogen Luigi und seine Freunde ihre Spuren durch den Schnee und schnell stand für den findigen Unternehmer fest, dass er genau hier Skipisten und entsprechende Liftanlagen bauen würde. Elf Pisten, geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, sowie acht Liftanlagen bescheren den Gästen nun Abenteuer, Spaß und ein einmaliges Erlebnis. Die drei Restaurants “Rifugio Luigi Gorza”, “Cesa da Fuoch” und “Viel dal Pan” bieten exzellente Küche mit Produkten und Zutaten aus der Region.

Traditionelle Kulinarik aus erlesenen Produkten
Manuela Gorza wuchs ausschließlich mit frischen, naturbelassenen Produkten auf, denn ihr Vater und großes Vorbild war Vorreiter in Sachen Bioprodukten. Der Wein, das Fleisch, die Wurst, sogar die Milch, die landestypischen Biscotti und die Butter kamen ausschließlich aus der Region und waren reine Naturprodukte. Es liegt daher auf der Hand, dass die drei Restaurantbetriebe im Skigebiet “Rifugio Luigi Gorza”, “Cesa da Fuoch” und “Viel dal Pan” nur traditionelle Gerichte aus hochwertigen Zutaten anbieten. Manuela Gorza achtete auch bei der Inneneinrichtung darauf, dass Italien spürbar ist. Italienisches Design und eine ausgezeichnete italienische Küche zeichnen die drei sehr unterschiedlichen Pisten-Restaurants aus.

Rifugio Luigi Gorza – Eine Berghütte der Extraklasse
Wenige Schritte von der Bergstation entfernt, wartet die Berghütte Luigi Gorza entlang der alten “Via del Pane” auf. Typisch italienische Gerichte, nach venezianischer Tradition zubereitet, wie “i bocconcini di capriolo con profumo al cacao” (Rehgulasch mit Kakaogeschmack) “Le seppioline con i piselli” (Tintenfische mit Erbsen) und “le tagliatelle fatte in casa al ragù” (hausgemachte Tagliatelle Bolognese) sind nur einige der Speisen, die täglich frisch gekocht werden. Beste Qualität und die Verwendung saisonaler Produkte sind oberstes Gebot seit Manuela Gorza die kulinarische Leitung aller Restaurantbetriebe übernommen hat. Auch wer nur eine kurze Pause einlegen möchte, findet an der Grand Bar leckere Kleinigkeiten wie Sandwiches, hausgemachte Pizzen und Foccaccie. Neu im Winter 2014/2015 ist der Lounge-Bereich auf der Amphitheater-Terrasse, von der aus die Besucher einen atemberaubenden Ausblick auf den Sellastock und den Dolomitengletscher Marmolada haben.

Cesa da Fuoch – Feinste Qualität für den schnellen Hunger
Zwei große Terrassen mit Blick auf die Skipisten der Südtiroler Dolomiten bieten Schneeliebhabern eine einmalige Kulisse. Nur wenige Schritte von der Mittelstation der Gondelbahn entfernt, werden alle Gerichte frisch à la minute in der offenen Küche zubereitet. Es ist ein Ort für hungrige Skifahrer, die eine schnelle und gleichzeitig qualitativ hochwertige Stärkung wünschen. In der Cesa da Fuoch kann man zudem mit einem cremigen Cappuccino und täglich ofenfrischem Brot mit hausgemachter Marmelade und Almbutter in den Tag starten. Feine, selbst kreierte Gerichte und Apero-Häppchen vom Küchenchef des Restaurants “Viel dal Pan”, Ivan Matarese, runden das Angebot ab. Für die Wintersaison 2014/2015 bietet der neue Chefkoch des Cesa da Fuoch, Gabriele Braschi, auch ein veganes Menü an.

Viel dal Pan – Spitzenküche auf 2.500 Metern
Das “Viel dal Pan” ist auf 2.500 Metern das höchstgelegene Gourmetrestaurant der Sella Ronda. Das italienische Interieur-Design und überschaubare zehn Tische schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Traditionelle Gerichte aus frischen und naturbelassenen Zutaten, die mit großer kulinarischer Raffinesse und Kreativität zubereitet werden, sorgen für ein einmaliges Geschmackserlebnis – auch die Pasta ist hier noch hausgemacht. Begleitend dazu können Gäste aus einem großen Sortiment an erlesenen italienischen Weinen und Schaumweinen wählen. Küchenmeister und Chefkoch des Viel dal Pan, Ivan Matarese, bringt sein außergewöhnliches Können im Zusammenspiel von Geschmack, Duft und Farbe der Gerichte zum Ausdruck und verleiht traditionellen Rezepten damit seine ganz persönliche Note.
Mehr zum Menü unter: http://www.dolomitiportavescovo.it/de/food/restaurant-viel-dal-pan/menu/

Dinner unter dem italienischen Sternenhimmel
Ein 6-Gänge-Dinner unter klarem Sternenhimmel, wahlweise auch vegan oder vegetarisch, begleitet von ausgesuchten Weinen, Portweinen und Armagnac können Gäste jeden Mittwochabend im Restaurant Viel dal Pan genießen. Der Abend beginnt in geselliger Runde mit einer gemeinsamen Bergfahrt von der Talstation Arabba um 19:30 Uhr. Amusegoeules und ein Glas Franciacorta sorgen für eine Bergfahrt der besonderen Art. Um den Abend abzurunden, können die Gäste nach dem Essen den Sternenhimmel an der Teleskopstation betrachten. Um 23:30 Uhr geht es mit der Seilbahn wieder talwärts und mit dem Shuttle in die Nachbarortschaften.

Das Paket kostet 95 Euro pro Person inklusive 6-Gänge-Menü, Berg- und Talfahrt sowie Amusegoeules, exklusive Getränke.

Für weitere Presseinformationen:
PRCo Germany GmbH
Nicole Steib / Claudia Dressler
Tel.: 089-130 121 0
E-Mail: nsteib@prco.com / cdressler@prco.com

Das Skigebiet Porta Vescovo Dolomiti Resort erstreckt sich entlang der Sella Ronda im UNESCO Weltnaturerbe der Dolomiten und ist im Privatbesitz der Familie Gorza. Von der Talstation in Arabba erreicht man die elf Skipisten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Neben den Pisten, die für Anfänger, alte Skihasen und für Profis jeweils die passenden Strecken bieten, befinden sich drei unterschiedliche Restaurants im Skigebiet. Das „Rifugio Luigi Gorza“ ist eine stilvolle Berghütte, die mit frisch zubereiteten italienischen Klassikern verwöhnt. Das Cesa da Fuoch ist der ideale Ort, um zu frühstücken und einen Apéritif zu genießen. Für Feinschmecker bietet das „Viel dal Pan“ den richtigen Rahmen – sowohl der Ausblick auf den Sellastock und auf den Dolomitengletscher Marmolada als auch die kulinarischen Köstlichkeiten des Chefkochs Ivan Matarese zeichnen das höchstgelegene Gourmetrestaurant der Sella Ronda aus.

Weitere Informationen unter: www.dolomitiportavescovo.it

Firmenkontakt
Porta Vescovo Dolomiti Resort
Nicole Steib
Via Marconi 31
32030 Fonzaso (BL
+39 0439 5052
+39 0439 56443
amministrazione@dolomitiportavescovo.it
http://www.dolomitiportavescovo.it/de/

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Nicole Steib
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 15
+49 (0)89 130 121 77
nsteib@prco.com
http://www.prco.com/de