Feb 28 2015

Gesundheitliche Folgen von Schimmelschäden – Erhöhte Ausfallzeiten von Mitarbeitern in Unternehmen und Organisationen?

Gesundheitliche Folgen von Schimmelschäden - Erhöhte Ausfallzeiten von Mitarbeitern in Unternehmen und Organisationen?
www.schimmelpilz-forum.de

Schimmelpilzbelastungen gefährden die Gesundheit. Atemwegserkrankungen, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, allergische und asthmatische Reaktionen, Kopfschmerzen, und erhöhte Infektanfälligkeit sind nur einige der häufig auftretenden gesundheitlichen Beschwerden. Meist werden die gesundheitlichen Folgen von Schimmelschäden nur in Verbindung mit Wohnräumen thematisiert. Doch auch gewerbliche Bauten sind von Schimmelschäden betroffen und auch am Arbeitsplatz kann deshalb eine Gesundheitsgefährdung bestehen. Renate Schlusen, Leiterin Personal im Helmholtz Zentrum für Gesundheit und Umwelt München Neuherberg, referiert daher im Rahmen des Würzburger Schimmelpilz-Forums zum Thema “Erhöhte Ausfallzeiten von Mitarbeitern? Ist Schimmelbefall ein gesetztes Thema in Betrieben und Unternehmen?”

Laut Renate Schlusen haben sich Gesundheitsthemen vor allem für Klein- und Mittelständische Unternehmen in den letzten Jahren zu einem echten Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung und Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt. Schließlich verbringen die meisten Menschen einen Großteil ihres Lebens im beruflichen Umfeld. Dabei spielt die Büroarbeit eine immer größer werdende Rolle. Zugleich hat sich das persönliche Gesundheitsverhalten verändert. Doch worauf konzentrieren sich die Betrieblichen Akteure? Ist die Steigerung des Wohlbefindens und der Gesundheit der Beschäftigten und damit die Berücksichtigung entsprechender Erkenntnisse tatsächlich der Beweggrund sich mit Gesundheitsthemen auseinanderzusetzen? Welchen Stellenwert hat hier das Thema Schimmel für das Personalmanagement? Mit dem Vortrag soll ein Einblick in 15 Jahre Erfahrungen gegeben werden.

Neben den gesundheitlichen Aspekten stehen beim 5. Würzburger Schimmelpilz-Forum die wirtschaftlichen Folgen sowie die Sanierungskosten bei Schimmelschäden und die Vorsorge vor Schimmelschäden im Fokus. Das Motto der Fachveranstaltung lautet “Schimmel in Gebäuden: Risiken, Kosten, Vorsorge”. In fachwissenschaftlich fundierten Vorträgen wird über neueste wissenschaftlich-technische Erkenntnisse, aktuelle Nachweismethoden und innovative Sanierungstechniken informiert.

Das Würzburger Schimmelpilz-Forum findet am 20. und 21. März in Würzburg im NOVUM Conference & Events statt. Das Zwei-Tagesticket kostet 299 Euro zzgl. USt. Imbiss, Getränke und Mittagessen sind im Preis enthalten. Veranstalter ist das peridomus Institut Dr. Führer.

Ausführliche Infos unter www.Schimmelpilz-Forum.de

Dr. Gerhard Führer beschäftigt sich seit seinem Studium der Biologie und Chemie an der Universität in Würzburg mit Schadstoffen in Innenräumen und der praxisnahen Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Unmittelbar nach dem Studium war er in München bei der Gesellschaft für Umwelt und Gesundheit (GSF) in der Umweltforschung tätig. Das von ihm 1993 gegründete Institut Peridomus führt bundesweit \\\\\\\”Innenraumchecks\\\\\\\” zur Klärung und Vermeidung von gebäudebedingten Erkrankungen durch. Er ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schadstoffe in Innenräumen. Im Rahmen seiner Sachverständigentätigkeit zeigt Führer Lösungen für fachgerechte Sanierungen auf. Er unterrichtet an der Fakultät \\\\\\\”Bauen und Umwelt\\\\\\\” der Donau-Universität Krems in Österreich, ist als Dozent u. a. für die Bayerische Architektenkammer tätig und Herausgeber des Loseblattwerkes \\\\\\\”Schimmelbildung in Gebäuden\\\\\\\”. Neben Veröffentlichungen in verschiedenen Fachmedien zur Schadstoffproblematik initiiert und organisiert Führer Fachtagungen und Weiterbildungsveranstaltungen zum Thema \\\\\\\”Schadstoffe in Innenräumen\\\\\\\”.

Firmenkontakt
peridomus Institut Dr. Führer
Dr. Gerhard Führer
Rudolf-Diesel-Straße 2
97267 Himmelstadt
09364 8155410
09364 815541-20
info@peridomus.de
http://www.peridomus.de

Pressekontakt
Scharf PR
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 81579850
info@scharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Feb 28 2015

Badewasser kann MacBooks und SSD Festplatten schaden

Wenn ein MacBook Air in die Badewanne fällt, kann der Datenverlust eintreten

Badewasser kann MacBooks und SSD Festplatten schaden
SSD Datenrettung Mix

Wasser und Elektronik vertragen sich nicht immer. Gerät aber eine SSD Festplatte in Kontakt mit Wasser, so können hierdurch Schäden entstehen. Häufig sind die Notebooks im eingeschalteten Zustand mit Wasser in Berührung gekommen, wodurch Kurzschlüsse im inneren des Geräts Schäden an diversen stellen auslösen.

Die Experten der ACATO GmbH können bei Wasserschäden Daten sowohl aus SSD Laufwerken als auch mechanischen Festplatten wiederherstellen. Dies gilt für SSD Festplatten mit MacOS, Windows und Linux Systemen. Die zeitaufwendig Vorbereitung der Datensicherung ist jedoch gut angelegte Zeit, die in vielen Fällen zum Erfolg führen.

Damit das Potential eines Erfolges möglichst gut ausfällt, müssen betroffene Nutzer den kompletten Notebook ausschalten und das Gerät in dem Istzustand ins Labor einsenden. Hier beginnen dann die speziellen chemischen Maßnahmen, um eventuelle Schäden an den Datenträgern zu lindern.

Die Datenrettung aus SSD Festplatten bietet die ACATO GmbH in ganz Europa (siehe Datenrettung für Südtirol und Italien) sowie bundesweit in Deutschland (Datenrettung Hamburg ) an.

Kunden können bequem über den DHL Retourenservice online einen Versandschein kostenlos abrufen, um die defekte Festplatte zur Datenrettung einzusenden. Wer schnell eine Festplatte regional abgeben will, kann eine der Annahmestellen besuchen.

Die Experten der ACATO GmbH beraten Hilfesuchende gerne unter der Hotline 0800-0119911 oder aus dem Ausland erreichbar unter der Telefonnummer 0049 89 54041070.

Die ACATO GmbH bietet eigene Produkte und Dienstleistungen für die Branchen Audit, Compliance und Forensik an. Sie verfügt über einen eigenen Reinraum und Flashlabor (bekannt aus Galileo 2012/2013 TV-Sendungen). Daher beauftragen auch Behörden (Zollfahndung, Militär) und internationale Wirtschaftsprüfer die ACATO GmbH mit Beweissicherungen aus beschädigten Datenträgern.

Kontakt
ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
presse@acato.de
http://www.acato.de

Feb 28 2015

Können links und rechts sich lieben?

Partnerbörse Gleichklang.de startet Umfrage zu Politik und Partnerschaft

Können links und rechts sich lieben?
Bei der Partnerbörse Gleichklang.de treffen sich politisch interessierte Singles

Die psychologische Online-Partnervermittlung www.Gleichklang.de hat soeben eine Umfrage zu den Beziehungen zwischen politischen Meinungen und dem Partnerglück gestartet. Befragt werden Singles und Verpartnerte nach der Bedeutsamkeit, die sie politischen Meinungen für die Partnersuche und das Partnerglück zuweisen. Ebenfalls werden die Beziehungszufriedenheit und die Übereinstimmung in politischen Meinungen bei früheren und aktuellen Partnerschaften erhoben.

Dr. Guido F. Gebauer, Diplom-Psychologe bei Gleichklang, erwartet, dass deutliche Zusammenhänge zwischen politischen Meinungen, Partnersuche und Partnerglück sichtbar werden. Studien zeigten, dass die Übereinstimmung in zentralen Werthaltungen für die Beziehungszufriedenheit wichtig sei. Entsprechend sei es zu erwarten, dass politisch Interessierte bei der Partnersuche Wert auf eine Übereinstimmung eines künftigen Partners mit ihren politischen Grundpositionen legten. Ebenfalls werde erwartet, dass Partnerschaften sich umso glücklicher und stabiler entwickelten, je stärker die politischen Positionen der beteiligten Partner übereinstimmten.

Die Umfrage läuft weiter und kann über die folgende Internetseite aufgerufen werden: https://de.research.net/s/politikundliebe

Die Ergebnisse der Umfrage möchte Gleichklang nach den Angaben von Dr. Gebauer verwenden, um den der Vermittlung zugrunde liegenden Matchingalgorithmus weiter zu perfektionieren.

Gleichklang ist eine 2006 gegründete alternative Partner- und Freundschaftsbörse für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen. Das Unternehmen wendet sich gezielt an Menschen mit ausgeprägten ökologischen und sozialen Denkweisen. Zur Vermittlung werden psychologische Methoden der Passung der Lebensstile, Präferenzen und Persönlichkeitsmerkmale herangezogen. Derzeit suchen ca. 15000 Mitglieder bei Gleichklang nach Partnerschaft oder Freundschaft. Zusätzlich zur Partnervermittlung und Freundschaftssuche betreibt Gleichklang auch das vegane Informationsportal www.vegan.eu, sowie das bio-vegane Cafe und Restaurant Cafe Gleichklang.de in Hannover. Geschäftsführer von Gleichklang ist Seksan Ammawat.

Kontakt
Gleichklang limited
Dr. Guido Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
01605242562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Feb 28 2015

Borgmann Klaviertransporte führt Spezialtransporte aus

Borgmann Klaviertransporte bietet Spezialtransporte, wie z.B. Klavier- und Tresortransporte, an.

Der Betrieb Borgmann Klaviertransporte ist spezialisiert auf den Transport von Klavieren, Pianos, Flügeln, Tresoren und ähnlichen Transportgütern. Neben dem Spezialtransport an sich, übernehmen die Fachleute von Borgmann Klaviertransporte beispielsweise auch die Demontage und anschließende Remontage der Instrumente, Tresore und sonstigen Güter. Insbesondere bei Montage und Transport von Klavieren, Pianos, Flügeln und anderen großen Instrumenten sowie sonstigen sensiblen zu transportierenden Objekten, ist es wichtig, dass die Transportdienstleistung von erfahrenem Fachpersonal durchgeführt wird, damit keine vermeidbaren Schäden entstehen. Die Kunden von dem Betrieb Borgmann Klaviertransporte profitieren deshalb besonders von der langjährigen Erfahrung und der hohen Kompetenz der Mitarbeiter des Transportunternehmens. Diese tragen Sorge dafür, dass die Klaviertransporte, Pianotransporte, Flügeltransporte, Tresortransporte und sonstigen Spezialtransporte mit größtmöglicher Sorgfalt durchgeführt werden, damit die Transportgüter unbeschadet an ihrem jeweiligen Bestimmungsort ankommen.
Neben den Klavieren, Pianos, Flügeln und Tresoren gehören zu den Objekten, die von Borgmann Klaviertransporte im Rahmen der Spezialtransporte befördert werden, zum Beispiel auch noch Waffenschränke, Fitnessgeräte, medizinische Geräte, Kopierer sowie Granit- und Marmorarbeitsplatten.
Das spezialisierte Transportunternehmen ist in zahlreichen Gemeinden und Städten tätig und führt dort erfolgreich verschiedenste Spezialtransporte aus, beispielsweise in Hattingen, Köln, Soest und Bielefeld .

Borgmann Klaviertransporte ist ein Logistikunternehmen, das Spezialtransporte anbietet. Zu den ausgeführten Spezialtransporten gehören beispielsweise Klaviertransporte, Pianotransporte, Flügeltransporte und Tresortransporte. Borgmann Klaviertransporte ist in vielen Städten in der Bundesrepublik Deutschland tätig, wie etwa in Bielefeld, Düsseldorf, Essen, Hattingen und Soest. Umtransporte innerhalb eines Gebäudes, von zum Beispiel Klavieren, Flügeln und Tresoren, werden von Borgmann Klaviertransporte ebenfalls durchgeführt. Neben den genannten Transportgütern werden auch zahlreiche weitere große Objekte befördert, wie zum Beispiel Waffenschränke, Fitnessgeräte, medizinische Geräte, Kopierer sowie Granitarbeitsplatten und Marmorarbeitsplatten.

Kontakt
Borgmann Klavier- & Spezialtransporte
Dirk Borgmann
Adalbert- Stifter Weg 41
42109 Wuppertal
(0202) 70559374
(0202) 70559374
info@borgmann-klaviertransporte.de
http://www.borgmann-klaviertransport.de

Feb 27 2015

ACATO zeigt bei n-tv wie Handy Analysen funktionieren

Bei n-tv erläutern die Experten der ACATO die Gefahren und Präventionsmaßnahmen

ACATO zeigt bei n-tv wie Handy Analysen funktionieren
blackberry verbogen

Häufig verkaufen Verbraucher und Unternehmen nicht mehr benötigte Mobiltelefone sowie Smartphones, im Glauben dauerhaft vertrauliche Daten gelöscht zu haben. Kriminelle nutzen solche Telefone für Wirtschaftsdelikte im Bereich Kreditkartenbetrug, Identitätsdiebstahl sowie andere kriminellen Handlungen.

Verbraucher sind sich kaum der Gefahren bewusst und können nicht erahnen welchen finanziellen Schaden den Verkäufer treffen. Professionelle Gerätelöschung erfordert spezielle Vorgehensweisen und leistungsfähige Systeme.

n-tv lies sich vom Experten Christian Bartsch (Certified Fraud Examiner – CFE) zeigen, dass ein umprofessionell gelöschtes Smartphone (iPhone) doch nicht vergisst. Dem n-tv wurden so trotz Löschung gezeigt, welche Telefonate, Voice Nachrichten, SMS, Fotos, Videos, und andere Daten gespeichert waren.

Mit einem forensischen System führten Experten der ACATO GmbH Beweissicherungen aus Smartphones für Zollfahndung und andere Organisationen durch. Mit diesem hoch komplexen System wurde das von n-tv Reporterteam mitgebrachte Smartphone komplett ausgelesen und ausgewertet.

Dadurch konnte man anhand wiederhergestellter GPS Daten umfangreich nachvollziehen, wo der Vorbesitzer über Monate unterwegs gewesen war. Diese Daten ermöglichen es Täterprofile zu erstellen, denn mit der Analyse des Telefonbuchs, der Chats, Telefonate, sms, mms und anderer Kommunikation lassen sich Rückschlüsse auf eventuelle Mittäter ziehen.

Diese Art der beim Nachrichtensender n-tv vorgeführten forensischen Datenrettung macht deutlich, wie gläsern der Nutzer von modernen Smartphones geworden ist. Die Datenextraktion erlaubte sogar vermeintlich gelöschte Sprachnachrichten vollständig abzuspielen. In der Betrugsfahndung ist die Vielfalt an Daten sehr hilfreich, um grosse Gruppen von kriminellen Personen zu identifizieren und für eine Festnahme die notwendige Beweisführung zu sichern.

Solche Daten aus gebrauchten Smartphones aus Onlinebörsen, könnten jedoch für illegale Einkäufe im Internet auf Kosten der Vorbesitzer genutzt werden. Daher rät der TÜV zertifizierte Datenschutzexperte Bartsch solche Smartphones professionell löschen zu lassen.

Wer aber nur über ein kleines Budget verfügt, findet im internet eine Vielfalt solcher Tools; muss aber deren Wirksamkeit prüfen lassen.

Die ACATO GmbH ist ein Unternehmen, dass sich mit dem Thema Datensicherheit in seinen unterschiedlichen Ausprägungen intensiv auseinander setzt. Im eigenen Labor werden Daten aus defekten SSD, Festplatten, Smartphones, Speicherkarten, USB Stick und anderen Geräten gerettet. Bei speziellen Situationen können die Forensik-Experten des Unternehmens auch Chipoff Methoden anwenden, um tief vergrabene Daten auch aus Chips herauszulesen.

Datensicherheitsexperten der ACATO zeigen Firmenkunden wie sie eine wirkungsvolle Prävention umsetzen können, um das Risiko eines Datenverlustes und Datendiebstahls sowie Schäden durch Wirtschaftskriminalität zu minimieren.

Haben Unternehmen und Verbraucher eine unzureichende Datensicherheit, so kann die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlustes deutlich höher ausfallen. Die Präventionsberatung verbessert die Sicherheit des Unternehmens.

Wenn aber Nutzer einen Datenverlust erleiden, benötigen sie kompetente Beratung und technische Hilfe. Daher bietet die ACATO ihre Datenwiederherstellung bundesweit (siehe
Datenrettung Essen,
Datenrettung Mannheim,
Datenrettung Leipzig ) an und berät auch telefonisch seine Kunden wie das Risiko eines dauerhaften Datenverlusts nach einem Systemschaden gebremst werden kann.

Gerade wenn besorgte Computernutzer mit einer defekten Festplatten konfrontiert werden, ist die Vielfalt der Informationen in Suchmaschinen nicht immer hilfreich. Eine gute Beratung verhindert größere Schäden technischer und finanzieller Art.

Das Labor der ACATO GmbH hat bereits mehrfach (2011, 2012, 2013, 2015) im Fernsehen und im Radio gezeigt, wie eine Datenrettung in den unterschiedlichsten Fachgebieten erfolgt und welche Sicherheitsmaßnahmen Nutzer anwenden können. Daher ist ACATO aus BR2, Pro7, Galileo und nun auch der n-tv Sendung bekannt.

Die ACATO GmbH ist Hersteller von IT Forensik Lösungen und bietet dabei seinen Mandanten die Unterstützung bei der Bewältigung von Wirtschaftsdelikten. Die Forensik Spezialisten sind zertifizierte Experten (CFE, EnCase, DSB TÜV, etc.) mit mehrjähriger Berufserfahrung und diversen namhaften Mandanten.

Kontakt
ACATO GmbH
Christian Bartsch
Heimeranstr. 37
80339 München
08954041070
presse@acato.de
http://www.acato.de

Feb 27 2015

Factoring – Finanzierung durch Forderungsübertragung

Factoring - Finanzierung durch Forderungsübertragung
Michael Fridrich

Seit der Wirtschaftskrise 2008 sind viele mittelständische Unternehmen in Deutschland unterfinanziert. Die verschärften Richtlinien der Banken für die Vergabe von Krediten und die schlechte Zahlungsmoral in manchen Branchen haben zu Kreditengpässen und Liquiditätsschwierigkeiten geführt. Diese ungünstigen Rahmenbedingungen forcierten den Verkauf von Forderungen, das sogenannte Factoring, als moderne Finanzierungsalternative. Nach Angaben des Deutschen Factoring-Verbands liegen der Umfang der Factoring-Finanzierungen mittlerweile im dreistelligen Milliardenbereich und die jährliche Wachstumsrate bei fast 20 Prozent.

Factoring bedeutet den Verkauf eigener Forderungen an eine Factoring-Gesellschaft. In einem Rahmenvertrag wird die Zusammenarbeit geregelt. Der Factoring-Partner schreibt bei Vertragsabschluss 70 bis 80 Prozent der ausstehenden Rechnungen gut. Nach Zahlung durch den Debitor wird der Restbetrag überwiesen. In der Regel übernimmt die Factoring-Gesellschaft neben der Finanzierungsleistung auch das komplette Debitorenmanagement und das Risiko des Forderungsausfalls.

Factoring bietet mittelständischen Betrieben viele Vorteile. Diese stärken dadurch kurzfristig ihre Liquidität, können Rabatte und Skonti nutzen, haben einen Schutz vor Forderungsausfällen und verbessern ihre Eigenkapitalquote. Darüber hinaus stärken sie ihre Position gegenüber Lieferanten und gewinnen Zeit für ihr eigentliches Kerngeschäft. Auch saisonale Umsatzschwankungen können so ausglichen und Verwaltungskosten eingespart werden.

Für ihre Leistungen und die Übernahme des Ausfallrisikos berechnet die Factoring-Gesellschaft ein Entgelt, das – abhängig vom geschätzten Risiko und dem Verwaltungsaufwand – 1,5 bis 2,5 Prozent der verkauften Forderungen beträgt. Das Finanzierungsinstrument Factoring ist besonders für Unternehmen mit mehr als einer Million Euro Jahresumsatz interessant, die über standardisierte Leistungen und Produkte sowie einen hohen Anteil an gewerblichen (Stamm-) Kunden verfügen.

Neben seiner Eigenschaft als Finanzierungsinstrument ist Factoring jedoch auch ein wesentlicher Baustein für das Wertmanagement eines Unternehmens. Denn Kapital, das nicht arbeitet und deshalb auch keine Mindestrendite erwirtschaftet, führt letztlich dazu, dass sich der Firmenwert zulasten der Eigentümer verringert. Factoring dagegen führt zu besserer Liquidität (Cash-Flow) im Unternehmen, ermöglicht die Investition in neue Wachstumsprojekte bzw. die Ausschüttung einer Dividende an die Eigentümer und erfüllt somit die Hauptaufgabe des Wertmanagements – die Kosten und die Vermögenswerte (Assets) zu managen.

Jahrgang 1965, Businesstrainer, Berater und Coach, Diplom-Betriebswirt, Dozent an der RWTH und FH Aachen für Unternehmensgründung und Soft Skills, Reiss Profile Master, geprüfter Trainer und Berater nach BDVT und BaTB, zertifizierter Verkaufsleiter Deutsche Verkaufsleiter-Schule.

Er schöpft aus über 20 Jahren erfolgreicher Berufserfahrung in Marketing und Vertrieb, davon allein 15 Jahre in diversen Managementfunktionen, zuletzt als Geschäftsführer.

Als Spezialist für die Bereiche Führung und Vertrieb bietet er mittelständischen Unternehmen aus Industrie und Dienstleistung zwei Schwerpunkte an: Firmentrainings und Business-Coaching.

Michael Fridrich erhielt 2009 einen Trainerpreis in der Kategorie “Bestes Seminarkonzept”, 2012 einen Unternehmerpreis und ist darüber hinaus ein gefragter Redner und Autor verschiedener Fachbeiträge, u.a. in der Zeitschrift Spitzenkompetenz, Spiegel Online, Zentrada, Außendienst Informationen. Der Experte für Führung und Vertrieb redet und handelt einfach Klartext.

Jeden Monat präsentiert Michael Fridrich in seinem Newsletter ein fachliches Thema, aktuelle Termine und weitere Informationen rund um Businesstraining & Beratung.

Kontakt
Michael Fridrich Businesstraining & Beratung
Michael Fridrich
Feldstraße 41
52070 Aachen
0241 47586713
michael.fridrich@einfach-Klartext.de
http://www.einfach-Klartext.de

Feb 27 2015

Im Dienst der Völkerverständigung

Skål-Weltpräsident Salih Cene im Skål-Journal: “Tourismus ist Freundschaft und Frieden”

Im Dienst der Völkerverständigung
Das neue Skål-Journal

Salih Cene, amtierender Weltpräsident der Touristikervereinigung Skål International, zeigt sich fest davon überzeugt: “Tourismus ist Freundschaft und Frieden”. Dies hat er im Mitgliedermagazin 2015 der deutschen Skål-Vereinigung “Skål-Journal” in einem Grußwort betont. In dem jetzt erschienenen Heft spricht sich der türkische Hotelfachmann klar für Völkerverständigung und Frieden aus und bezieht sich dabei auf die Grundwerte der 1934 in Paris gegründeten Vereinigung, die knapp 17.000 Mitglieder in 87 Ländern zählt.

Rechtzeitig zur weltgrößten Reisemesse, der am 4. März beginnenden ITB in Berlin, legt Skål Deutschland die Jahresschrift vor. Das Heft wird auf der Messe am Stand von Skål International, Halle 14,1 Nr. 107, ausgelegt und steht auch auf dem traditionellen Skål-ITB-Lunch am Freitag im neuen “City Cube” zur Verfügung. Zudem haben es alle rund 1.200 deutschen Skål-Mitglieder mit einem persönlichen Brief per Post zugestellt bekommen.

Das “Skål-Journal” richtet sich nicht nur an Mitglieder, sondern wird allen gerne überlassen, die sich für die Vereinigung interessieren und vielleicht auch eine Mitgliedschaft anstreben. Es umfasst 32 Seiten im Format DIN A4. Getragen wird es von einem Clubteil, der Berichte über die Aktivitäten der 29 deutschen Skål-Clubs enthält.

Im allgemeinen Teil blickt das Heft unter anderem zurück auf den Skål-Weltkongress 2014 in Mexico City und eine Veranstaltung zum Welttourismus-tag, die vom Skål-Club Frankfurt ausgerichtet wurde.

Der Ausblick gilt den Veranstaltungen der deutschen Skål-Clubs in diesem Jahr. Als Austragungsort des Deutschen Skål-Tags vom 1. bis 3. Mai wird die Stadt Celle vorgestellt. Zwei Seiten sind dem jungen Förderverein Skål-Stipendium gewidmet, der im Herbst in Hamburg die ersten Stipendien an zwei Tourismus-Studentinnen übergab.

Auf die jüngsten politischen Krisen eingehend, appelliert Skål-Deutschland-Präsident Rolf Wenner in seinem einleitenden Editorial: “Wir als Touristiker sollten die Weltoffenheit und Toleranz gegenüber allen Nationen, Kulturen und Weltanschauungen gerade in unserem Geschäftsfeld betonen. Wir bringen die unterschiedlichsten Menschen zusammen und beschäftigen Menschen aus der ganzen Welt, ohne die Tourismus gar nicht durchführbar wäre.”

Interessierte haben die Möglichkeit, das Skål-Journal als gedruckte Ausgabe per E-Mail zu bestellen bei sekretariat@skal-deutschland.de. Online ist es auf der Website der Vereinigung zu finden unter www.skal-deutschland.de / Skål News.

Mitglied bei Skål International kann werden, wer hauptberuflich mit Reisen und Tourismus zu tun hat und eine Führungsposition bekleidet. Die Tätigkeit in diesem Berufsfeld muss mindestens drei Jahre betragen. Studierende und Berufsanfänger können sich für die Juniororganisation Young Skål bewerben, wenn sie zwischen 20 und 29 Jahre alt sind.

Kontakt: Katja Kruse, sekretariat@skal-deutschland.de, Tel. 040 380 76 620. Weitere Informationen im Internet unter www.skal-deutschland.de.

Skål International ist ein weltweites Netzwerk von Personen, die in der Tourismuswirtschaft Verantwortung tragen. Rund 17.000 Mitglieder in 89 Ländern fühlen sich dem Gedanken der Freundschaft und Völkerverständigung verpflichtet.

Firmenkontakt
Skål International Deutschland e.V.
Katja Kruse
Glashütter Damm 83
22850 Norderstedt
040 38 07 66 20
kruse@kkkruse.de
http://www.skal.de

Pressekontakt
Pressereferentin
Claudia Ehry
Heidelberger Landstraße 224
64297 Darmstadt
06151 35996-10
claudia.ehry@y-pr.de
http://www.y-pr.de

Feb 27 2015

Bildungszentrum Rosenschloss – Interview

Interview mit Barbara Storb – Geschäftsführerin vom Fachverband Deutscher Floristen, Bayern
und Ayurveda Pur im Rosenschloss.

Bildungszentrum Rosenschloss - Interview
Bildungszentrum Rosenschloss

Seit wann gibt es das Bildungszentrum im Rosenschloss.

Das Rosenschloss selbst ist ein schwäbisches Denkmal also ein ehrwürdiges Schloss. Die ersten Teile entstanden schon dem 12. Jahrhundert, was eine Secco Malerei belegt.
Seit 1992 gehört das Rosenschloss dem FACHVERBAND DEUTSCHER FLORISTEN. Der Verband hat es gekauft und aufwändig renoviert und restauriert. Dabei wurde großen Wert darauf gelegt, dass das “alte” Schloss-Ambiente erhalten blieb. Aber in den Seminarräumen wie auch im Gästehaus bieten wir zeitgemäße Technik und modernen Komfort.

Warum entstand das Bildungszentrum gerade in Gundelfingen?
Im Landkreis Dillingen wird oft als Bildungslandkreis bezeichnet. Da es hier mehrere wichtige Bildungszentren gibt. Das war ein wichtiger Aspekt. Genau wie die zentrale Lage – in Autobahnnähe mit guter Zuganbindung. Wir sind gut erreichbar, egal ob Sie von Stuttgart, München, Nürnberg, Würzburg kommen und auch für Gäste aus der Schweiz und aus Österreich.

Was wird bisher im Bildungszentrum Rosenschloss alles angeboten:
Floristik-Seminare, Konzerte, Ausstellungen, Kongresse,
Workshops, jährlich zu Pfingsten ein vielseitiger Kunst- Handwerker-Markt. Aber wir veranstalten auch Traumhochzeiten, Firmenjubiläen, Weihnachtsfeiern jeweils mit Rund-um-Sorglos-Paket.

Ayurveda Pur ist seit 2014 dabei – welche Intention haben Sie dabei verfolgt:
Stress und Burnout sind heute deutliche Zeichen der Zeit. Ich konnte selbst mehrfach erfahren, wie intensiv Ayurveda regeneriert. Auch Stoffwechselkrankheiten, degenerative und chronische Krankheitsprozesse finden Linderung oder sogar Heilung.
Ich selbst war bei einer Pancha Karma Kur in Sri Lanka beeindruckt, wie hilfreich Ayurveda bei mir und den anderen Gästen mit all diesen Krankheitszeichen war.
Da kam der Gedanke, Menschen, die kürzere Anreisezeiten zu einer Ayurveda-Kur-Institution suchen, eine solche hier bei uns im Rosenschloss zu schaffen.

Ayurveda Pur – das heißt Genuss ohne unnötige Überfrachtung – aber mit dem wichtigen Wohlfühlfaktor, das ist das Konzept unseres Hauses. Grundlage all unserer Behandlungen und damit Basis des Erfolges ist die Rückbesinnung auf das Wesentliche und die Grundhaltung nichts im Übermaß zu tun.
Im besonderen Schlossambiente erhalten die Gäste in einer liebevollen und achtsamen Atmosphäre ein – ganz nach persönlicher Konstitution erstelltes – umfassendes Behandlungsprogramm mit typgerechten Ölmassagen, sanften Reinigungsmethoden sowie individueller Ernährungs- und Kräutertherapie. Persönliche Beratungen und Gespräche sowie ein entspannendes Rahmenprogramm mit Yoga, Meditation, Vorträgen und Kochkurs runden das ganzheitliche Programm unserer Ayurveda-Kur im Rosenschloss ab.

Sie haben nun im Bildungszentrum Rosenschloss eine Ayurvedaschule – wie haben sie sich kennengelernt, welche Zielsetzung hat zu Kooperation?
Es gibt keine Zufälle -als Liebhaber der guten Küche und des Kochens – haben wir uns beim Kochen kennengelernt und gleich gemerkt, wie gut die Schule für Ayurveda in das Bildungszentrum im Rosenschloss passt – betreffend Raumnutzung und auch Seminarinhalte.

Zum ganzheitlichen Ansatz gehört seit 2014 auch eine Kooperation mit Sita, d.h. es finden auch Meditationsseminare im Rosenschloss statt. Dabei werden die schönen Veranstaltungsräume aber auch die Gästezimmergenutzt. Ein Zusatzgenuss sind die wohltuenden Anwendungen voni Ayurveda Pur.

Was ist die Vision – wo soll es hin gehen?
Das Rosenschloss bietet Raum, Zeit und Ansprache für Menschen, die auf der Suche sind:

- nach ganzheitlichem Wissen im Bereich Floristik und Ayurveda,
- einem besonderen Ambiente für besondere Stunden
- nach Entspannung und Entschlackung
- nach Klärung und Wärme
- nach sich selbst, nach dem Sinn des Lebens, nach Gott…

Weitere Informationen…
Ayurveda Pur im Rosenschloss – Ayurveda Kuren
Bildungszentrum Rosenschloss
Sita-Meditationen im Rosenschloss

…wie alles begann.
Als engagierte Pitta-Frau gab es für mich arbeitsmäßig kaum Grenzen, beschäftigte mich aber seit Jahren schon mit dem Thema Ayurveda.

…und so spürte ich 2013 – es wird wieder einmal Zeit, eine Pause einzulegen um zu regenerieren und nicht nur Urlaub zu machen. Ich wollte ein Burnout vermeiden, also musste ich konsequent etwas für meine Gesundheit tun. Mein Wunsch, eine Pancha Karma Kur für die Wiederherstellung meiner Kräfte zu nutzen, wurde von meinem Mann intensiv unterstützt.

So waren wir bald auf dem Weg nach Sri Lanka – und was ich dort erleben durfte, das war für mich eine tiefgreifende Erfahrung. Nach einigen Tagen stand daher für mich fest, die freistehenden und im Moment ungenutzten Räumlichkeiten im Rosenschloss – die sollten bald eine Ayurveda-Oase beherbergen.
Schon im Urlaub auf der Sonnenliege in Sri Lanka entstand das Konzept – Ayurveda Pur im Rosenschloss.
In der Hauptsache genoss ich die ayurvedischen Behandlungen. Es war wunderbar. Und ich bin sicher nur mit Ayurveda kann ich so schnell eine positive Kehrtwende meines Gesundheitszustandes erreichen. Nur warum muss ich dafür 20 Stunden Flug auf mich nehmen und einen heftigen Klimawechsel??

Nach Deutschland zurückgekehrt wurde das Konzept intensiv beraten und dann in die Tat umgesetzt.
Heute freuen wir uns über Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie alle sind begeistert vom besonderen Ambiente im Rosenschloss, der persönlichen Betreuung und den schnellen und tiefgreifenden Prozessen, die durch die Ayurveda-Medizin initiiert werden.
Immer mehr Menschen möchten gesund alt werden und dazu kann Ayurveda Pur im Rosenschloss einen Beitrag leisten.
Zwei erfahrene Heilpraktiker leiten unsere Ayurveda-Abteilung im Rosenschloss und arbeiten intensiv mit unserem qualifizierten Gästehausteam zusammen. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestätigen die Zufriedenheit unserer Gäste. Das zeigt uns, dass unsere Entscheidung, das Bildungszentrum für Floristen durch Ayurveda Pur zu ergänzen, richtig war.

Seit November 2014 hat die Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler ebenfalls ihren Sitz im Rosenschloss. Damit wurde der für berufliche Bildung bekannte Landkreis Dillingen, noch durch eine weitere Bildungs-Institution bereichert. Diese Entscheidung fiel auch, weil das Bildungszentrum in Gundelfingen ganz zentral liegt. Die Autobahn- und Zuganbindungen zu den Ballungszentren München, Stuttgart, Nürnberg, Würzburg, Ulm und Regensburg sind optimal.

Firmenkontakt
FDF-Bayern GmbH
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@ayurveda-rosenschloss.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://schule-fuer-ayurveda.de

Feb 27 2015

Kurs Nord: Landidylle, Blüte, Radelspaß

Über Bremen und Sittensen ins Alte Land an die Elbe – Moor, Obst und Spargel

Kurs Nord: Landidylle, Blüte, Radelspaß
Baumblüte im Alten Land, Bremen-Szenerien. Schön. (Foto-Montage: presseweller)

27. Februar 2015. (DialogPrw). Auf unserer Nordtour sind wir gut in der Zeit. Also nehmen wir uns Bremen noch mit. Mal im Schnoorviertel schauen, danach aber von der Weser in die Geest und an die Elbe, zumeist etwas abseits eingefahrener Touristenrouten, dafür schöne Landschaften, ruhig sowie sehens- und erlebenswert – dort, wo Radler sich angesichts der zig Radwege wie Könige fühlen können.

Wenn sich jetzt auch, während dieser Text entsteht, der Winter noch grau und trüb zeigt, so wissen wir doch, dass bald wieder ein neuer Frühling kommt und Lust auf Ausflüge und Reisen macht. Kurs Nord war für uns zur Frühlingszeit angesagt. Etwas abseits der Route schauen wir uns in Bremen das Schnoorviertel an, kommen alten Zeiten auf die Spur. Enge Gässchen, Fachwerk, Geschäfte, Kunst- und Kunsthandwerk, Galerien und dies und das und natürlich jede Menge Einkehrmöglichkeiten in Cafes, Gaststätten und Restaurants. Reizvoll. Eine Bremerin sagt uns dass sie und die Familie diese Mischung aus alten Zeiten und Neuzeit mögen, und dann der jährliche Freimarkt …! Uns führt der Weg in östliche Richtung nach Sittensen in der Geest und Nordheide, am Rande des Ostetales. Ein Park mit alter Mühle, Mühlteich und Heimathaus. Im Museum sehen wir, wie früher für die “Aussteuer” vorgesorgt wurde. Schon beeindruckend solch ein gefüllter Wäscheschrank. Auf einem kleinen Hügel die Kirche St. Dionysius. Die Ursprünge gehen auf das 17.Jahrhundert zurück. Am Wegesrand überall Felder, weite Wiesen und Weiden, Pferde, bunt blühende Abschnitte, wo “Blumen zum Selberpflücken” angeboten werden. Es ist aber auch das Land der Moore und des Torfs. In Sauensiek vom Torfwerk fährt ein Bähnchen hinaus ins Moor. Idyllisch.

Per Rad durch die Landschaft
Radler, die keine herausfordernden Berge suchen, müssen sich hier wie Könige fühlen. Durch Wiesen und Anpflanzungen deutlich getrennt, führen viele Radwege neben den Straßen her, und natürlich kann man Abzweige nehmen. Dörfer, Wälder, hohe Eichen, Birken, die sich im Wind wiegen, dunkle Moorbäche. Die Wege sind meist eher eben, aber es gibt auch kleine Steigungen und ab und an Gegenwind, gegen den die Radler anstrampeln müssen. Gerade, wer weitere Wege fahren will und nicht so sportlich ist, hat hier auch mit dem Pedelec, dieser E-Bike-Art, einen guten Partner. Es geht von Ort zu Ort, von Dorf zu Dorf. Unter “Bike-Click” auf www.presseweller.de findet man eine Radtourbeschreibung zu einem Museumsbauernhof.

Hofläden und Elbedeich
Richtung Elbe schauen wir uns noch anderswo um. Wer kennt Bliedersdorf? Da machen wir Station. Bereits auf der Straße von Apensen nach Harsefeld kommt gleich beim Abzweig zum Ort links ein riesiger Hofladen in den Blick. Obst, Gemüse, Käse und Schinken und anderes gibt’s reichlich, dazu zig Artikel für die schöne Gartendeko. Im alteingesessenen Gasthof schräg gegenüber kann man auf Gutes aus der norddeutschen und deutschen Küche einkehren. Uns hat nicht nur das Essen, sondern das gesamte Ambiente gefallen. In Bliedersdorf selbst gibt es neben Heimatmuseum und Kirche auf einem kleinen Hügel ebenfalls einen Hofladen mit einem runden Angebot. Ein Augenmerk liegt auch hier auf der Spargelsaison. Das königliche Gemüse wächst ringsum auf den Feldern und wird zur Erntezeit quietschend frisch angeboten. Wir bereiten ihn uns ganz lecker mit Katenschinken zu.
Harsefeld mit Klosterpark, See und mehr sowie Stade mit seiner Altstadt sind eigene Geschichten wert. Wir sehen den Elbdeich, sind im Alten Land, lernen Jork, Grünendeich und weitere Orte kennen. Die schmucken Häuser, die großen Höfe mit den besonderen Toren, die schier endlosen Baumreihen aus Kirschen, Äpfeln und Co. Wie wunderschön das während der Blütezeit ist. Aber angenehm ist es auch, wenn das Obst gereift ist, man es an den vielen Ständen und bei den Direktanbietern auf den Höfen kaufen kann und man im Frische-Genuss schwelgt. Jetzt aber ist die Landschaft mit dem saftigen Grün der Deiche erst einmal ein Erlebnis in Weiß und Weiß-Rötlich. Blüte! “Bilderbuchhaft”, sagt der Schriftsteller Georg Hainer, “hier wachsen Träume von Ländlichkeit und Weite, malen blauer Himmel, die Farben der Natur und friedlich grasende Deichschafe Bildidyllen in den Kopf.”
Wir schlendern über den Deich. Schauen über die Elbe nach Blankenese. Kehren ein, lassen uns – mit Elbeblick – mit Gutem verwöhnen. “Da unten” liegt Hamburg, “da oben” Cuxhaven, Elbmündung, Da muss man bald auch noch einmal hin. (jw)

Foto: Baumblüte im Alten Land mit Bremen-Szenerien. Schön. (Foto-Mt.: presseweller)

Download unter “Medientexte Tourismus” auf http://www.presseweller.de
Zu Einzelfotos bitte anfragen.

Auf den Presseweller-Seiten findet man unter “Magazine, Videos, Blogs” zugangsfrei auch weitere Berichte, Online-Magazine und Videos zu Norddeutschland und anderen Regionen.

Zur Region bieten zum Beispiel die Internetseiten stade-tourismus.de, tourismus-altesland.de und sittensen.de zahlreiche Informationen, auch zu Veranstaltungen, Museen und vielem mehr.

Das Medienbüro DialogPresseweller, Jürgen Weller, schreibt und veröffentlicht seit über 30 Jahren Reiseberichte zu Zielen in Deutschland sowie in per Auto oder Bahn gut erreichbaren Zielen im benachbarten Europa. Neben allgemeinen Reiseberichten werden auch immer wieder Spezialthemen aufgegriffen. So gibt es zum Beispiel zahlreiche Tourenvorschläge für Radler und Motorbiker, die auf dem Presseweller-Portal unter “Bike-Click” aufgerufen werden können. Online-Magazine zu Reisedestinationen und Videos runden das Portfolio ab. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Autothemen, inklusive Autotests unterschiedlichster Marken und Modelle.

Kontakt
Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstraße 8
57074 Siegen
0271 33 46 40
mail@presseweller.de
www.presseweller.de

Feb 27 2015

Anlage 2015: Welche Strategien bieten Chancen auf höhere Renditen?

Um richtig Geld zu investieren, ist auch 2015 eine klare Anlagestrategie erforderlich.

Anlage 2015: Welche Strategien bieten Chancen auf höhere Renditen?
Die Wahl der richtigen Anlageform ist entscheidend für den langfristigen Vermögensaufbau.

Die Wahl der richtigen Anlageform wird auch in diesem Jahr stark von der Wirtschaftspolitik, der Konjunkturentwicklung und den weltweiten Krisen beeinflusst.

Weltkonjunktur und Niedrigzinspolitik
Obwohl die Zeichen für die Weltkonjunktur in diesem Jahr auf stabil stehen, dürfte sich die Ungleichheit unter den Staaten weiter verstärken. So dürften die USA 2015 wieder die Weltführungsrolle als Konjunkturlokomotive übernehmen. Eine weitere Verteuerung des US-Dollars gegenüber dem Euro gilt als sicher. Während die Zeichen in den USA auf Erhöhung der Zinsen stehen, ist in Europa noch immer kein Ende der Niedrigzinspolitik in Sicht.

Obwohl die EZB durch die niedrigen Zinsen eine Steigerung des Verbrauchs und damit ein Wirtschaftswachstum erzielen möchte, stehen die negativen Effekte im Vordergrund. Für Sparer bedeutet dies, dass klassische Anlageformen wie Sparbücher, Tagesgeld und Festgeld kaum noch Zinsen bringen. Die generell konservativ anlegenden Deutschen werden sukzessive enteignet. Das ifo-Institut hat errechnet, dass den Deutschen seit der Finanzkrise 2008/2009 rund 300 Mrd. EUR Schaden entstanden ist – ein Ende ist nicht absehbar.

Welche Anlagen lohnen sich noch?
In Zeiten derart niedriger Zinsen sind Anlagen in ein breit diversifiziertes Portfolio eine gute Wahl. Dabei ist unbedingt auf eine breite Streuung des Kapitals und damit des Risikos zu achten, um gegen einzelne Überraschungen gewappnet zu sein. Aber auch für die Anlage 2015 sind Privatanleger gut beraten, auf die Kosten der Geldanlage zu achten. Die Auswirkungen von nur 0,5 % niedrigerer Kosten und damit einer höheren Rendite führen langfristig zu enormen Effekten. Allerdings ist es wichtig, realistische Renditen zu erwarten.

Aktien bzw. Aktienfonds sollten auch 2015 der wichtigste Bestandteil eines Portfolios sein. Allerdings ist die Entwicklung des Preisniveaus zu beachten, um sich bei einer Überhitzung des Marktes von einzelnen Anlagen zu trennen. Immobilien haben als Geldanlage weiterhin Konjunktur. Billiges Baugeld dürfte auch in diesem Jahr die Immobilienpreise antreiben. Dies führt in besonders beliebten Regionen bereits zu ersten Anzeichen von Preisblasen. Unter den Anlage-Empfehlungen für 2015 ist auch wieder Gold zu finden, das besonders als Absicherung in Krisenzeiten gilt. Ob solche bevorstehen, kann aber niemand mit Sicherheit voraussagen. Unter Anlage 2015 – Trends in der Geldanlage finden Interessierte einen ausführlichen Überblick der wichtigsten Anlagen.

Wertios ist die moderne und unabhängige Qualitätsberatung für renditestarke Geldanlagen und erfolgreichen Vermögensaufbau mit Investmentfonds. Online, telefonisch oder vor Ort erhalten Anleger eine professionelle und individuelle Beratung zu ihrer Geldanlage. Wertios ist zugelassener Finanzanlagenvermittler mit einer Genehmigung nach §34f GewO.

Kontakt
Wertios Finanzdienstleistungen GmbH
Thomas Schalow
Hermann-Steinhäuser-Str. 43-47
63065 Offenbach am Main
+49 (0)69 34874202-1
+49 (0)69 34874202-9
presse@wertios.com
http://www.wertios.com