Jan 21 2017

SOGZ München: Was ist die von Willebrand Erkrankung?

Eine frühe Diagnose ist bei der von Willebrand Erkrankung wichtig – SOGZ München mit Speziallabor

SOGZ München: Was ist die von Willebrand Erkrankung?

Genetisch bedingt: Die von Willebrand Erkrankung. (Bildquelle: © designer491 – Fotolia.com)

MÜNCHEN. Sie gilt als gut behandelbar, kann jedoch unentdeckt zu erheblichen Komplikationen führen: Die von Willebrand Erkrankung ist angeboren, genetisch bedingt und führt zu einer verstärkten Blutungsneigung. Wie äußert sich das? Facharzt Dr. med. Harald Krebs vom Sonnengesundheitszentrum (SOGZ) in München erklärt: „Patienten mit der von Willebrand Erkrankung haben häufig blaue Flecken, leiden verstärkt unter Nasenbluten oder Zahnfleischbluten und zeigen zum Beispiel bei einer Operation verstärkte Nachblutungen.

Auch bei Geburten kann es durch die Erkrankung zu starkem Nachbluten kommen. Wichtig ist deshalb eine möglichst frühzeitige Diagnostik, um zum Beispiel bei Operationen oder auch bei Unfällen schnell richtig behandeln zu können.“

Welche Symptome deuten auf die von Willebrand Erkrankung hin? SOGZ München klärt auf

Blutungskomplikationen – mit diesem Begriff beschreiben die Fachärzte für Hämostaseologie im Sonnen- Gesundheitszentrum München die Symptome, die mit der von Willebrand-Erkrankung einhergehen. Häufiges Nasenbluten oder eine starke Menstruationsblutung sowie verstärktes Bluten von Schleimhäuten können Hinweise auf die Erkrankung sein. Schwierigkeiten können auch beim Ziehen von Zähnen oder bei Operationen im Hals-Nasen-Ohren-Bereich auftreten, nämlich dann, wenn die Blutung sich kaum stillen lässt. Eine Abklärung ist also wichtig, wenn Patienten selbst feststellen, dass sie stärker bluten. Das Sonnengesundheitszentrum verfügt in der Landeshauptstadt München über ein Speziallabor, in dem die seltene Erkrankung exakt diagnostiziert und anschließend effektiv behandelt werden kann. Denn die Diagnose ist mitunter gar nicht so einfach.

Warum ist die von Willebrand Erkrankung schwer zu diagnostizieren?

Hinweis auf die Krankheit liefert der sogenannte von Willebrand-Faktor, der entweder nur vermindert oder gar nicht nachweisbar ist. Ihm kommen zwei wichtige Funktionen innerhalb des Systems der Blutgerinnung zu: Zum einen sorgt er dafür, dass sich die Thrombozyten (Blutplättchen) bei einer Verletzung an die verletzte Stelle anheften. Zum anderen schützt der von Willebrand-Faktor den an ihn gebundenen Faktor VIII davor, dass er vorzeitig abgebaut wird. Diagnostiziert wird die Erkrankung durch eine genaue Untersuchung des Blutes im Labor, die schwierig sein kann, weil die Konzentration des von Willebrand-Faktors schwanken kann. Das SOGZ München ist auf diese Untersuchung spezialisiert.

Im Sonnengesundheits-Zentrum München befinden sich Ärzte aus verschiedenen fachärztlichen Bereichen. So umfasst das SOGZ in München eine Praxis für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie, eine privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Transfusionsmedizin, eine privatärztliche Praxis für Kinder- und Jugendmedizin sowie ein Institut für pädiatrische Forschung und Weiterbildung. Die begleitenden Ärzte sind DR. MED. HARALD KREBS, M.SC., DR. MED. MICHAEL SIGL-KRAETZIG und DR. MED. GERD BECKER.

Kontakt
SONNEN GESUNDHEITSZENTRUM MÜNCHEN
Dr. med. Harald Krebs
Sonnenstr. 27
80331 München
+49 89 1894666-0
+49 89 1894666-11
mail@webseite.de
http://www.sogz.de

Jan 20 2017

HC Erlangen verpflichtet Christoph Steinert aus Leipzig

Der HC Erlangen will mit der Verpflichtung des 27-jährigen Christoph Steinert die Linkshänder-Position im Rückraum zur nächsten Saison neu besetzten

HC Erlangen verpflichtet Christoph Steinert aus Leipzig

(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Christoph Steinert (Mitte), ein abwehrstarkes Kraftpaket fü d

(Erlangen) – Linkshänder Christoph Steinert wird in der kommenden Saison mit Nicolai Theilinger den rechten Rückraum beim Handball-Erstligisten HC Erlangen bilden. Steinert, der erst vor wenigen Tagen seinen 27. Geburtstag feierte, kommt aus Leipzig zu den Mittelfranken, wo er einen Vertrag bis 2019 unterzeichnete. Das 1.95 m große, 100 kg schwere und abwehrstarke Kraftpaket wird die Position des 32-jährigen Isaias Guardiola einnehmen, von dem sich der HC Erlangen zum Saisonende trennen wird.

Der Berliner Steinert, der 36 mal für die deutsche Junioren-Nationalmannschaft auflief und bereits in die deutsche B-Nationalmannschaft berufen wurde, spielt seine fünfte Saison in der „stärksten Liga der Welt“ und war in der letzten Spielzeit maßgeblich am überraschenden Erfolg des SC DHfK Leipzig als zweitbester Torschütze der Sachsen beteiligt. Auch in dieser Saison hat Steinert bereits 54 Tore erzielt.

Steinert passt gut in das „Erlanger Konzept“
„Wir beobachten Christoph Steinert seit langem, haben seine überaus positive Entwicklung zu einem sehr guten Bundesligaspieler verfolgt und sind sehr froh, dass sich Christoph, trotz der Möglichkeit in Leipzig zu bleiben, für uns entschieden hat. Er passt wirklich gut zu unserem Konzept, nunmehr mit entwicklungsfähigen, aber doch bundesligaerfahrenen deutschen Spielern die nächste Entwicklungsstufe zu nehmen. Wir haben uns gerade im vergangenen Jahr ein gutes Standing erarbeitet und sind für Spieler ein interessanter Verein geworden, die noch letzte Saison nicht zu uns gekommen wären. Ich bin sehr zufrieden, dass wir gerade auf der schwierig zu besetzenden Linkshänder-Position im Rückraum frühzeitig Vollzug melden können“, sagt Geschäftsführer Rene Selke zur Verpflichtung Steinerts.

Auch Steinert zeigt sich begeistert: „Die Art und Weise, wie sich die Erlanger Verantwortlichen um mich bemüht haben, hat mich sehr beeindruckt. Das Umfeld, der Trainer und die Mannschaft passen perfekt zu meinen sportlichen Zielen. Ich freue mich, dass ich in Erlangen den nächsten Schritt meiner Entwicklung gehen und Teil dieses ambitionierten Projektes sein kann.“

Spielerpartner unterstützt die Verpflichtung
Spielerpartner des 27-Jährigen wird sunhill technologies, die den HC Erlangen seit dieser Saison als Partner begleiten. Das Engagement von sunhill technologies beim HC Erlangen ist ein wichtiger Baustein für den Transfer von Steinert. „Ein besonderer Dank geht an sunhill technologies und Geschäftsführer Matthias Mandelkow für die Unterstützung. Aufstrebende Unternehmen aus der Region passen perfekt zum Konzept und den Zielen des HC Erlangen“, so Selke.

hl-studios ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die Agentur aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus ist hl-studios die berufliche Heimat von Bastian Krämer und der Spielerpartner und Förderer von Jugendnationalspieler Kevin Herbst.

Weitere Informationen: http://www.hc-erlangen.de

hl-studios ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit über 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Jan 20 2017

Spitzenausbildung zu Seniorenassistenten und Senioren-Gesellschaftern im 5-Sterne-Bereich

Wir haben die derzeit besten Dozenten verpflichtet und erhalten täglich Nachfrage nach fertig ausgebildeten Assistenten für den privaten und den Residenzbereich

Spitzenausbildung zu Seniorenassistenten und Senioren-Gesellschaftern im 5-Sterne-Bereich

Help-die 5-Sterne Akademie München, wir bilden Seniorenassitenten aus

Die 5-Sterne-Akademie HELP bietet die Premium-Ausbildung in der Senioren-Assistenz

Besuchen Sie unsere Infoveranstaltungen und lernen Sie uns kennen: regelmäßig in München, Hopfenstrasse 8 Hier finden Sie alle wichtigen Informationen

HELP-die 5 Sterne Akademie ist der Premium-Anbieter für Seminare zur Ausbildung von hoch-qualifizierten Senioren-Gesellschaftern und Senioren-Experten. Wir machen aus unseren Teilnehmern TOP-Senioren-Experten.

Die Teilnehmer unserer Seminare nutzen das Expertenwissen unserer Dozenten, erreichen ihre Ziele mit der höchstmöglichen Qualität und werden zu den herausragenden Profis in ihrem Bereich. Mit über 20 TOP-Dozenten, die alle aus wichtigen Bereichen der Medizin kommen, haben wir eine Konzeption entwickelt, uns als Spezialist positioniert, der seinen Kunden einen ausgezeichneten Service bietet. Unsere Veranstaltungen sind von Beginn an bis über das Ende hinaus ein ganzheitliches Erfolgserlebnis mit einem effektiven Wissens-Portfolio. Thematische Kompetenz gepaart mit der Mentalität der Gastgeberin und Gründerin Ursula Mayr.
So wird von der Idee über das Konzept bis zur Durchführung die HELP-Akademie als Ihr Spitzen- Organisator für alle Bereiche der Ausbildung einer jeden Veranstaltung. Der Servicegedanke steht bei uns im Vordergrund, ihn Ihnen zu vermitteln soll Ihren Klienten zugutekommen. Wir pflegen einen persönlichen, professionellen Kontakt zu unseren Teilnehmern, Dozenten und Partnern. Unser Ziel ist es, alle Teilnehmer unserer Seminare bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und sie zu nachhaltigen Erfolgen zu begleiten. Mit uns gewinnen Sie die hohe Kompetenz für eine neue, verantwortungsvolle Aufgabe in der Senioren-Betreuung. So erweitern Sie Ihr Wissen und meistern Ihre neue Herausforderung effizient und erfolgreich.

Unsere 5-Sterne Ausbildungen zu Seniorenassistenten bieten Ihnen in den einzelnen Veranstaltungen aktuelles Fach-wissen und hochwirksame Instrumente für Ihre erfolgreiche berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Aktuelle Themen im Bereich Betreuung und Begleitung, optimal aufbereitetes Wissen und höchste Maßstäbe bei der Auswahl unserer Dozenten garantieren, dass unsere Veranstaltungen von den Teilnehmern ausgezeichnet bewertet werden. Wir kennen die heutigen Anforderungen der Senioren und aktualisieren ständig unser Portfolio, um ihren Bedürfnissen das optimale Lern-Spektrum zu bieten. So garantieren wir unseren Teilnehmern topaktuelle Themen und bieten die perfekte Plattform für ihr professionelles Auftreten bei Ihren Klienten. Von der Auswahl des optimalen Seminars über die Anmeldung und Betreuung vor Ort begleiten wir Sie individuell. Erfahren Sie nachfolgend mehr über unsere Schulungen zu Senioren-Experten und Senioren-Assistenten sowie über den Mehrwert für Sie, der uns einzigartig macht.

HELP-5-Sterne Ausbildung zu TOP-Senioren-Assistenten:
Unsere Dozenten und Trainer sind ausgezeichnete Profis in ihrem Bereich und genießen Expertenstatus in ihrem Fachgebiet. Jeder einzelne ist von uns sorgfältig ausgewählt. Sie sind bereits vor einer Veranstaltung und in den Pausen für die Teilnehmer persönlich erreichbar und passen Inhalte und Schwerpunkte der einzelnen Seminare den individuellen Anforderungen der Teilnehmer an.
DIE KOMPETENZ UND QUALITÄT Nur die Besten dürfen die HELP-Schüler ausbilden!

Die Themen, Fächer und Inhalte, die Trainer und Dozenten, das Netzwerk und die Synergien, die Locations und vor allem die Organisation sowie die anspruchsvollen Teilnehmer sind der Qualitätsfaktor, der unsere Seminare zum Erfolgserlebnis macht. Erfahren Sie hier mehr darüber, was die HELP-Akademie- Veranstaltungen zu den besten macht:

Unser Konzept:
NICHT EINFACH NUR EIN SEMINAR -EIN GANZHEITLICHES ERFOLGSKONZEPT!

GRENZENLOSE ERFOLGSGESCHICHTEN -ÜBER DAS SEMINAR HINAUS VERNETZT

Ein wichtiges Ziel unserer Veranstaltungen und Seminare ist neben der Vermittlung von Fachwissen das aktive Zusammenbringen und Vernetzen von Profis eines Fachgebiets. Die optimale Basis und die Offenheit für aktives Netzwerken auf einer Veranstaltung liegt uns ebenso am Herzen, um die Experten über die Grenzen einer Veranstaltung hinaus zu vernetzen, und den Erfolg durch neue Ideen und neues Wissen nicht auf die Seminarzeit zu begrenzen. Unsere Teilnehmer und Dozenten schätzen die Möglichkeit für tiefergehende und anspruchsvolle Gespräche sowie aktives Netzwerken, was von der Kontaktaufnahme bis zur späteren Kooperation große Erfolge ermöglicht.

REFERENTEN MIT EXPERTENSTATUS -DAS BESTE VON DEN BESTEN LERNEN!

Das Beste von den Besten lernen – um einer der Besten zu werden. Diesen Anspruch verfolgen wir bei der Auswahl unserer Dozenten, die professionelles Wissen aus Theorie und Praxis für unsere Teilnehmer bündeln. Individuell ausgewählt und geprüft stellen wir sicher, dass die Qualität unserer Dozenten in Aktualität und Erfahrung Ihren Bedürfnissen in jeder Situation gerecht wird. Die teilweise langjährige Praxiserfahrung macht sie zu Experten in Ihrem jeweiligen Fach, die Ihnen ihr exzellentes Wissen fachgerecht und Erkenntnisreich vermitteln.

INDIVIDUELLE UND AKTUELLE THEMEN:
INHALTE AUF DEN NEUESTEN STAND GEBRACHT!

Wir reagieren aktiv auf aktuelle Veränderungen und Gesetzgebung in der Pflege, neue Themenbereiche und die sich ändernden Bedürfnisse unserer Senioren in der schnelllebigen Zeit. Die Themen und Seminare dem anzupassen ist eine der großen Herausforderungen, dies macht HELP zu einer 5-Sterne Akademie. Dadurch erhöht sich die Qualität und Aktualität unserer Veranstaltungen deutlich, Sie sind auf dem neusten Stand, aktuell und am Puls der Zeit.

EXZELLENTE EVENT-LOCATIONS -DER OPTIMALE RAHMEN FÜR ERFOLG!

Wer kompetent und agil denken und handeln will, darf sich nicht in kleine Räume zwängen. Aus diesem Grund achten wir bei der Auswahl unserer Veranstaltungsorte darauf, dass diese die besten Bedingungen für Ihren Erfolg bieten.
Unsere Locations haben die richtige Größe, Infrastruktur und Anbindung und bieten den Rahmen für großzügiges Arbeiten. Sie ergänzen in vielen Veranstaltungen das Programm, indem sie unmittelbar an wichtige Orte für praxisbezogene Inhalte anknüpfen und das Programm perfekt abrunden.
Auch ist uns wichtig, dass der Veranstaltungsort München z.B. gut erreichbar ist und für unsere Teilnehmer bequem und einfach zu uns finden. Noch entspannter und komfortabler mit der Deutschen Bahn ( in 3 Minuten sind Sie im Schulungszentrum München) oder mit dem PKW in die bequeme Tiefgarage.

ANSPRUCHSVOLLE TEILNEHMER
LERNEN & WACHSEN AUF AUGENHÖHE.

Unsere Teilnehmer sind anspruchsvolle Menschen aus dem Berufsalltag, sie verfügen über eine große Portion Lebenserfahrung und sind aktiv in das Berufsleben integriert. Sie widmen sich neuen Wegen mit ambitionierten Zielen. Die Mischung der Teilnehmer sowohl in ihrer Altersstruktur als in ihrem Erfahrungsschatz auf unseren Veranstaltungen macht den Austausch und Lernerfolg zu einem Erlebnis, das Begeisterung bei Teilnehmern und Referenten gleichermaßen auslöst. Es gibt bei uns keine Altersgrenze, diese ergibt sich aus den individuellen Möglichkeiten. Gleichzeitig sichern wir die Qualität der Seminare durch eine begrenzte Teilnehmerzahl, was die individuelle Bezugnahme auf Ihre Herausforderungen garantiert. Ein weiterer Grund, warum unsere Veranstaltungen und Seminare weiterempfohlen und als herausragend gut bewertet werden.

DIE BASIS FÜR IHREN ERFOLG:
DIE ARBEIT UND DAS TEAM IM HINTERGRUND
Der Blick über den Tellerrand auf andere , ähnliche Veranstaltungen sowie die Erfahrungen in anderen Geschäftsbereichen haben uns eines gelehrt: Eine Veranstaltung ist nur so gut wie die Menschen, die sie planen, organisieren und den Teilnehmern helfen, erfolgreich mit zu arbeiten. Unserer Rolle als Gastgeber haben wir uns verpflichtet – und leben diesen Service-Gedanken jeden Tag aufs Neue. Mit Herz und Einsatz für den Kunden sehen wir unsere Arbeit als die Basis der vertrauensvollen Beziehungen zu unseren Teilnehmern. Immer persönlich erreichbar und versiert auf unserem Gebiet, finden Sie bei uns niemals nur „Ansagen“ am Ende der Leitung, sondern Menschen, die mit ihrer Kompetenz bereits am Telefon eine tiefe Beratung bieten. Was auch immer Ihre Herausforderung ist – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Gemeinsam mit HELP wachsen und erfolgreich werden:
Sie definieren die Ziele, wir finden mit Ihnen den Weg dahin.
Zum Wohle der von Ihnen zu betreuenden Senioren, die mit Ihrer Hilfe gerne und lange in ihren eigenen 4 Wänden leben möchten.

Basis der Ausbildung: DER NUTZEN SOLL ÜBER DEN KOSTEN LIEGEN

Bei der Kosten-Nutzen-Analyse schneiden unsere Klienten bestens ab,daran arbeiten wir hart und regeln das für Sie

Sie werden sich fragen, wie viel diese Kompetenz Ihnen wert sein muss. Wir meinen, Ihr Nutzen muss über den Kosten liegen, ist es eine gute WIN-WIN- Situation. Darum haben wir uns bemüht, durch behördliche Anerkennung der Akademie als Bildungseinrichtung von der UST befreit zu werden. Dadurch liegen die Kosten im moderaten Bereich für eine solche Gegenleistung

Und der Verdienst eines Senioren-Assistenten oder Senioren-Gesellschafters ?

Die HELP-zertifizierten Senioren-Assistenten verdienen in der Regel das doppelte gegenüber ihren Kollegen in der Pflege. Informieren Sie sich auf unserer umfangreichen HomePage, wir lassen keine Frage unbeantwortet.

Help-die 5-Sterne Akademie
Theo Stamm
Marketing und Presse

Help-die 5-Sterne Akademie bildet umfangreich aus und ist staatlich anerkannt. Die Akademie hat den Anspruch, die Teilnehmer auf gehobenem Niveau so auf neue Aufgaben vorzubereiten, dass sie erfolgreich ihre neue Zukunft gestalten können.

Kontakt
Help-Aademie
Theo Stamm
Rundfunkplatz 2
80335 München
089221545920
marketing@help-akademie.de
http://www.help-akademie.de

Jan 20 2017

Auf zwei Rädern durch Nord- und Osteuropa

Schnieder Reisen legt neuen Katalog für Motorradreisen auf

Auf zwei Rädern durch Nord- und Osteuropa

Schnieder Reisen: Eine Vielzahl von Motorradreisen im Katalog 2017

Estland, Lettland und Litauen, aber auch Polen, Russland, Skandinavien, Großbritannien und Irland sind die Reiseziele im neuen Motorradreisen-Katalog von Schnieder Reisen. Der Hamburger Reiseveranstalter stellt darin individuelle Motorradreisen vor, die entweder mit der eigenen Maschine oder aber mit einem Mietmotorrad gefahren werden. Neu im Programm für 2017 sind eine Tour durch Südfinnland und eine durch den einsamen Norden Englands.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für 2017 einen neuen Katalog für individuelle Motorradreisen herausgegeben. Die Touren führen in die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen, nach Polen, Russland, Skandinavien, Großbritannien oder Irland.
So finden sich im Angebot viele Motorradreisen, die dank Fähranreise mit der eigenen Maschine durchgeführt werden können. Alternativ werden aber auch Motorradreisen mit Mietmotorrad angeboten. Alle Touren führen in der Regel über abwechslungsreiche Nebenstrecken, folgen den schönsten Küstenrouten oder eindrucksvollen Strecken.

Einige Motorradreisen sind neu im Programm von Schnieder Reisen, u.a. die Tour „Einsames Nordengland: Von Römern, Dichtern und Mönchen“. Die 8-tägige Motorradreise in die Yorkshire Dales und den Lake District kostet ab 759 Euro inklusive Fähranreise und wird mit der eigenen Maschine gefahren. Hügeliges bis bergiges Terrain und schmale Passstraßen sorgen für Fahrspaß.
Die neue Motorradreise „Wasserreiches Südfinnland“ führt über die bisweilen einsamen Straßen im Südosten Finnlands. Die Tour, die ebenfalls mit dem eigenen Motorrad gefahren wird, ist buchbar ab 869 Euro inklusive Fähranreise.
Die 10-tägige „Motorradreise durch Polen und das Baltikum“ führt von Danzig bis nach Tallinn und schafft damit eine wunderbare Verbindung zwischen der Provinz und den schönsten Städten der Region. Die Anreise erfolgt individuell nach Danzig, die Rückreise per Fähre von Tallinn nach Lübeck-Travemünde. Die Tour kostet ab 599 Euro inklusive Fährabreise.
Ganz besonders ist die Irland-Reise „Irish Rover“, die auf Classic Bikes der Marke Royal Enfield in den Westen der Grünen Insel führt. Die 9-tägige Motorradreise kostet ab 979 Euro inklusive des Mietmotorrades Royal Enfield Bullet 500cc, Classic Chrome 500cc, Classic Chrome Pillion 500cc oder Classic Tan 500cc. Andere Modelle sind auf Anfrage möglich.
Nähere Informationen sowie Katalogbestellungen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Jan 20 2017

Island: Land der Vulkane und Geysire

Schnieder Reisen reduziert den Reisepreis für Island-Rundreise

Island: Land der Vulkane und Geysire

Insel aus Feuer & Eis: Island. Schnieder Reisen hat eine besondere Gruppenreise im Programm.

Die geführte Rundreise „Winterzauber in Island“ aus dem Programm des Hamburger Reiseveranstalters Schnieder Reisen führt zu den schönsten Zielen im Süden Islands. Der Nordeuropa-Spezialist hat nun den Rotstift angesetzt und bietet die Reise zum Februar-Termin zu einem um 250 Euro reduzierten Reisepreis an.

Island ist für seine raue und spektakuläre Natur berühmt. Fjorde, Geysire, Gletscher, Wasserfälle und Vulkane sind prägende Landschaftselemente. Der Nordeuropa-Spezialist Schnieder Reisen hat eine Winter-Reise nach Island im Programm und bietet diese nun zu einem um 250 Euro reduzierten Reisepreis an. Die 6-tägie geführte Rundreise zum Termin 14.02. bis 19.02.2017 kostet nun 589 Euro inklusive Transfers, Unterkunft mit Frühstück, deutschsprachiger Reiseleitung und einem umfangreichen Besichtigungsprogramm.
Die Reise konzentriert sich auf den Süden von Island und führt von Reykjavik über den Goldenen Zirkel mit dem Thingvellir-Nationalpark und dem Wasserfall Gullfoss zur Südküste. Dort befindet sich der schwarze Strand von Reynisfjara, einer der faszinierendsten Strände überhaupt. Höhepunkte der Reise sind eine Polarlicht-Expedition sowie ein Besuch der „Blauen Lagune“.
Der Flug nach Reykjavik kann über Schnieder Reisen hinzugebucht werden. Es stehen verschiedene Abflughäfen zur Verfügung.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
040 388965
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

Jan 20 2017

Theater der Aton-Schule

Die Wildererjagd

Theater der Aton-Schule

(NL/4984452982) Die bayerische Legende vom Wildschütz Jennerwein kommt auf die Aton-Bühne. Mit Musik, Tanz und Klanggeräuschen wird das neu interpretierte Stück zu einem modernen Bühnenerlebnis.

Di/Mi/Fr, den 24. – 27. Januar 2016, um 19 Uhr
Donnerstag 26. Januar, um 10:30h für Schulklassen
Infanteriestr. 14, 3. OG, München

Die Legende des Wildschützen Jennerwein, der im Revier des königlichen Försters wildert und das Fleisch an die Armen verteilt, versetzt das Publikum in die Bergwelt der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts. Die spannende Vita des bayrischen Robin Hood (184877) gehört zur alpenländischen Kultur- und Sozialgeschichte. Für die Aton-Schüler der achten bis zehnten Klasse schrieb die Theaterpädagogin Manuela Serafim eine eigene Stückfassung. In Zeiten, da Begriffe wie Heimat, Kultur und Identität gesellschaftlich verhandelt werden, erläutert Frau Serafim die Motivation zum Stück, werfen wir als urbane Theatergruppe einen Blick auf bayrische Geschichte, Rituale, Aberglauben und althergebrachte Werte, die in ländlichen Regionen bis heute gelebt werden.

Es entstand ein spannendes Katz und Maus-Spiel mit den Waffen der Macht, der Eifersucht und des Heldentums. Fabelwesen der bayrischen Mythologie kommentieren im nahegelegenen Wald die Vorkommnisse und mischen mit Vergnügen mit.

Beim Theaterspiel tauchen die Schüler tief in die Handlung ein und erleben die Aussagekraft der Szenen. Sie probieren Ihre Talente und Möglichkeiten aus und gehen wertvolle Schritte in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, erklärt Kamilla Hoerschelmann, die Schulleiterin und Gründerin der ersten musisch-kreativen Ganztagsschule Oberbayerns.

Die jungen Akteure sind, abgesehen von den Erkenntnissen aus der Geschichte, fasziniert von der prickelnden Theaterluft. Jeder kann sich dabei nach seinen individuellen Vorlieben und Fähigkeiten einbringen und trotzdem ziehen alle für ein gutes Gelingen – an einem Strang. Neben ihren Rollen teilen sich die Schüler die Aufgaben, die bei der Inszenierung eines jeden neuen Stückes anfallen. Während die einen Programmhefte entwerfen, kümmern sich die anderen um die Bühnendekoration und Kostüme.

Die Premiere von Die Wildererjagd ist am Dienstag, 24. Januar 2016, um 19 Uhr in der Aton-Schule München. Weitere Aufführungen sind am Mittwoch den 25. Januar und am Freitag den 27. Januar auch jeweils um 19 Uhr. Am Donnerstag, den 26. Januar 2016, findet um 10:30 Uhr eine Sondervorstellung für Schulklassen statt.

Der Eintritt ist frei, man freut sich aber über eine kleine Spende, würdigt sie doch das große Engagement aller, um einen Teil der Kosten des Projektes zu decken.
Weitere Infos finden Sie unter: www.aton-schule.de
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait: Aton-Schule in München

Im September 2004 wurde die Aton-Schule in München gegründet. Sie ist eine private musisch-kreative Ganztagschule (Grundschule 1. bis 4. Klasse, Mittelschule 5. bis 10. Klasse) mit den Schwerpunkten Musik, Bewegung, Tanz, Theater, Bildender Kunst, kreatives Handwerk und Ausflüge in die Natur. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, den qualifizierenden Hauptschulabschluss oder den M-Zweig- Abschluss (Mittlere Reife) extern abzulegen.

Die Schule verbindet reformpädagogisches Gedankengut mit dem Grundgedanken: Förderung der Selbstentfaltung des Menschen. In der geborgenen Atmosphäre der Schule erhalten die Schüler(innen) Begleitung und Unterstützung. Sie dürfen individuelle Wege gehen und können so auf natürliche Weise lernen und sich entwickeln.

Der Trägerverein Aton-Schule e. V. ist als gemeinnütziger Verein eingetragen. Spenden sind steuerlich absetzbar. Für Geld- oder Sachspenden bittet die Schule um persönliche Kontaktaufnahme bzw. um eine Information per E-Mail an: info@aton-schule.de.

Firmenkontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://

Pressekontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://www.futureconcepts.de

Jan 20 2017

Verstärkung für das UDI-Team

Kurz gemeldet: Personalie

Verstärkung für das UDI-Team

(NL/8432154521) Frischer Wind für die UDI Beratungsgesellschaft mbH – man darf auf neue Impulse und Strategien gespannt sein!

Seit Ende 2016 ist Stefan Keller neu in der Geschäftsführung der UDI Beratungsgesellschaft mbH. Der Dipl.-Ing. Product Engineering und Master of Science European Mechatronics blickt auf viele Jahre Erfahrung in Sachen Leasing und strukturierte Finanzierung zurück. Er ist einer von zwei Hauptgesellschaftern der TRS AG und geschäftsführender Gesellschafter der te Gesellschaften. Schon seit 2011 ist er auch im Bereich erneuerbare Energien tätig, arbeitet mit der UDI zusammen und kennt das Unternehmen entsprechend gut.

Wir freuen uns, Herrn Keller in unserem Team begrüßen zu dürfen. Er wird mit seinem Knowhow und seiner Expertise im Bereich Erneuerbare Energien und Geldanlagen allgemein die UDI Beratung weiter erfolgreich ausbauen, so Georg Hetz, Geschäftsführer und Inhaber der UDI-Gruppe, zufrieden über die Verstärkung. Er legt bei allen Kollegen großen Wert auf fachliche und soziale Kompetenz. Offenheit und Zuverlässigkeit den Kunden und Kollegen gegenüber haben höchste Priorität. Wir legen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern aber auch zu unseren Kunden. Das schafft einen Mehrwert für alle!

Stefan Keller hat bereits die Restrukturierung und den Ausbau der UDI-Projektgesellschaften für Photovoltaik und Biogas angestoßen und wird neue Asset-Klassen etablieren. Für institutionelle Anleger entsteht ein eigener Bereich. Kooperationen aller Art fallen ebenso in sein Resort.

Das fränkische Unternehmen ist mit dieser Personalentscheidung für sein stark wachsendes Projektgeschäft bestens gewappnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.udi.de
*Der Abdruck ist frei. Wir bitten um ein Belegexemplar.

Kurzportrait der UDI-Gruppe

1998 gegründet, gehört UDI schon seit vielen Jahren zu Deutschlands Marktführern im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Geschäftsführer Georg Hetz ist ausgebildeter Banker und blickt auf langjährige Erfahrungen in Consulting, Marketing und Vertrieb zurück.

Dem Wissen der 50 Mitarbeiter des UDI-Teams und der Qualität der Beteiligungsangebote vertrauen bereits rund 16.300 Anleger. UDI unterhält keinen teuren Außendienst, sondern betreut die Kunden bundesweit im Direktvertrieb schnell und effektiv. Das bis dato vermittelte Eigenkapital von über 466 Mio. Euro ermöglichte zusammen mit dem Fremdkapital den Bau von 382 Windkraftanlagen, 45 Biogasanlagen sowie 80 Solarprojekten und einer grünen Immobilie. Mit dem jährlich erzeugten Ökostrom können schon über 1,7 Millionen Menschen mit umweltfreundlicher Energie versorgt werden. Der Umwelt werden dadurch rechnerisch jedes Jahr rund 1,6 Millionen Tonnen Kohlendioxid erspart.

Seit der Gründung der UDI-Gruppe hat sie sich vom Vertrieb für die Einwerbung von Eigenkapital für Windparks zu einer renommierten Anbieterin für Windkraft-, Solar- und Biogaskraftwerke entwickelt. Von der Projektentwicklung und Konzeption über die Vermittlung von ökologischen Geldanlagen an Privatinvestoren, verfügt die UDI über langjährige Erfahrung und Kompetenz. Auch auf dem Gebiet der Festzinsanlagen ist die Gruppe seit mehreren Jahren erfolgreich tätig. Die ab 2007 bis heute emittierten verzinslichen Vermögensanlagen waren bei den Kunden stets begehrt.

Firmenkontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://

Pressekontakt
FutureConcepts
Christa Jäger-Schrödl
Häcklgasse 6
84419 Schwindegg
49 (0) 171/ 501 843 8
info@futureconcepts.de
http://www.futureconcepts.de

Jan 20 2017

The perks of a Business Center

The concept of a Business Center is actually rather simple, yet it is very effective. Whether as a short term or a long term solution, the offices are completely equipped with a perfect office infrastructure and high qualified employees.

This is a perfect solution if you want to expand your business to a different region. It is simple, uncomplicated and cheap. You do not have any launching costs, no investments and a flexible term of lease. Rieta de Soet says, the availability of offices in a business center is a great benefit for companies coming from abroad, because they get a helping hand from the employees who speak the local language and know the culture and costums.

It is also a good solution for a young entrepreneur, who wants to start self-employment. He gets all the help and information he needs from an experienced and high qualified staff.

Furthermore Global Management Consultants AG offers an individual telephone service, backoffice, marketing service, translating services, conference rooms and helps building up your marketing organization. No matter what your needs are, GMC AG offers a personal and professional service to absolutely amazing prices, says Dr. Fabian de Soet.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Jan 20 2017

Strukturwandel in Zeiten der Globalisierung

Globalisierung ist längst kein unbekannter Begriff mehr. Globalisierung hat viele Vor- und Nachteile. Als Nachteil werden oft die notwendigen Veränderungen angesehen, die die Globalisierung mit sich bringt. Dies muss jedoch kein Nachteil sein, im Gegenteil, man kann häufig diese Veränderungen für sich zum Vorteil nutzen und anderen Firmen gegenüber etwas voraus haben. Auch als Dienstleister muss man sich dem Wandel und der geforderten Flexibilität anpassen, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting in Zug, Schweiz.

Arbeits- und Geschäftsprozesse müssen immer dynamischer werden, d. h. es kann oft von Vorteil sein mit anderen Unternehmen eine Kooperation zu starten. Dies wird auch immer einfacher, da die Grenzen zwischen einzelnen Ländern „fließender“ werden. Import und Export werden leichter und die Möglichkeit der weltweiten Kommunikation.

Oftmals ist die Ansiedlung in einem Business Center perfekt, um seine Möglichkeiten optimal auszuschöpfen. Business Center verfügen oftmals über eine Vielzahl an Kontakten, die sie ihren Kunden vermitteln. Durch Kooperationspartner gewinnt man an weltweiten „Außenstellen“.

Business Center können leicht auf Veränderungen reagieren und dementsprechend deren Kunden ebenso. Flexibilität gehört zum Fortschritt.

Die De Soet Consulting Business Center helfen einem Unternehmen, sich schnellstmöglich an neue Situationen zu gewöhnen.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Jan 20 2017

EGRR: SHK-Handwerk bedarf finanzieller Förderung bei Vergabe von Effizienzlabeln für Heizungsanlagen.

EGRR: SHK-Handwerk bedarf finanzieller Förderung bei Vergabe von Effizienzlabeln für Heizungsanlagen.

Die EGRR empfiehlt, SHK-Handwerker bei Vergabe von Effizienzlabeln für Heizungsanlagen zu fördern.

Heizungsanlagen müssen seit Beginn dieses Jahres ein Effizienzlabel erhalten. Dieses soll die Verbraucher über den Effizienzstatus ihres Heizgerätes informieren und ihnen einen Impuls zum Energiesparen sowie dem Austausch ihrer alten Heizung geben. Bereits seit 2016 können Heizungsinstallateure, Schornsteinfeger und Energieberater das Label vergeben. Ab 2017 ist es die Pflicht der Bezirksschornsteinfeger.

„Wären sie auf sich allein gestellt, müssten die bundesweit rund 7.700 bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger Heizungsanlagen in circa 14 Millionen Gebäuden erfassen. Bei dieser Größenordnung würden dafür einige Jahre verstreichen – eine Zeitspanne, in denen nicht geprüfte Heizanlagen ihren CO2-Ausstoß ungebremst produzieren. Entsprechend unverzichtbar für die Vergabe der Effizienzlabel ist daher die Einbeziehung der Handwerker aus dem Bereich Sanitär, Heizung und Klima (SHK)“, sagt Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG.

„Das Heizungslabel bietet Handwerkern die Möglichkeit, auf Optimierungsmaßnahmen hinzuweisen und damit Aufträge zu generieren. Der Etikettierung der alten Heizanlagen folgt allerdings noch viel zu selten ein Auftrag“, so Bohlen. In einer Befragung der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2online gaben 72 Prozent der SHK-Handwerker an, dass der Aufwand für das Ausstellen des Labels bislang größer sei als der wirtschaftliche Nutzen durch zusätzliche Aufträge.

„In der Konsequenz muss also der Arbeitsaufwand für den Heizungsbauer über einen Fördertopf vergütet werden, wenn sich für diesen kein Anschlussauftrag ergibt. Erst dadurch ist die Motivation dauerhaft und durchschlagend gewährleistet. Denn um das Ziel der Effizienzsteigerung durch Vermeidung von CO2-Ausstoss zu erreichen, sollten möglichst alle Haushalte diese Information über den Status ihrer Heizanlage erhalten“, so Bohlen. Heizungen komme bei der Umsetzung der Energie- und Klimaziele besondere Bedeutung zu. Rund 35 Prozent aller Energie werde in Deutschland im Gebäudebereich verbraucht – der größte Anteil davon bei der Beheizung.

Die Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR) mit Sitz in Dinslaken wurde im Juli 2007 durch Gerfried I. Bohlen gegründet und beschäftigt heute neun Mitarbeiter. Mit starken Partnern, 20.000 Kunden und mehr als 4.000 Mitgliedern setzt sich die EGRR – anders als die meisten anderen Energiegenossenschaften – bundesweit für die Umsetzung der Energiewende und eine lebenswerte Zukunft ein. Als „alternatives Unternehmen“, das transparent und ohne Gewinnabsicht arbeitet, stellt sie sich dabei dem Markt mit den Produkten Strom und Gas, einer fundierten Energieberatung sowie einem ausgeprägten Service.

Firmenkontakt
Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG
Gerfried I. Bohlen
Heistermannstraße 65
46539 Dinslaken
02064/7789 390
informationen@egrr.de
http://www.egrr.de

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Matthias Sassenberg
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de