Vollkasko fürs Cabrio: Gut versichert in die Open-Air-Saison

Versicherung-Vergleichen.net informiert: Bis zu 500 Euro lassen sich beim Online-Abschluss einer Vollkasko-Versicherung sparen

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen genießen viele Autofahrer wieder den Fahrtwind auf deutschen Straßen. Ca. 1,7 Millionen der offenen Fahrzeuge sind hierzulande inzwischen angemeldet. Die scheinbar grenzenlose Freiheit für Cabrio-Besitzer endet allerdings oft mit hohen Versicherungskosten. Einige Angebote sind dabei um mehr als 40 % teurer als andere, wie das neue Vergleichsportal Versicherung-Vergleichen.net belegt.

Mit der Cabrio-Version ihres Lieblingsautos durch die Stadt oder übers Land zu steuern ist ein Traum, für den bereits bei der Anschaffung meist etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden muss. Entsprechend soll der – in vielerlei Hinsicht – teure Besitz den optimalen Schutz erhalten. Eine Vollkaskoversicherung gewährleistet das beste Ergebnis. Nur sie schützt u. a. auch beim Tatbestand des Vandalismus, z. B. bei wenn das Stoffverdeck des Cabrios aufgeschnitten wird. Die Teilkasko kommt für solche Beschädigungen nahezu nie auf.

Die finanzielle Differenz zwischen Teilkasko- und Vollkaskoversicherung muss dabei nicht immens sein. Im Gegenteil: Wer über einen hohen Schadensfreiheitsrabatt verfügt, kann mit der Vollkasko-Variante sogar partiell günstiger fahren – zumindest im Cabrio, da hier das Diebstahlrisiko für kostenintensivere Teilkaskoprämien sorgt. Ein kostenloser Vergleich unter http://www.versicherung-vergleichen.net/kfz-versicherung/kfz-versicherungsvergleich gibt hier Auskunft.

Selbst wenn die Entscheidung für eine Vollkasko-Versicherung getroffen ist, existieren noch ausgeprägte finanzielle Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern. So zahlt u. a. ein 35-jähriger Berliner Audi A3-Cabrio-Fahrer (Angestellter, verheiratet, SF-Klasse 7, 15.000 km/Jahr, ohne Werkstattbindung) beim günstigsten Tarif 739 Euro, im teuersten Fall 1049 Euro – also rund 310 Euro mehr. In weiteren Varianten beträgt die Diskrepanz bis zu 500 Euro.

Individuelle Einsparpotentiale sowie weitere Informationen rund um die Vollkasko-Versicherung finden Cabrio- und alle anderen PKW-Besitzer hier: http://www.versicherung-vergleichen.net/kfz-versicherung/vollkasko
Die Concitare GmbH betreibt Vergleichs- und Finanzportale: Das große Finanzportal www.Tagesgeldrechner.info bietet Lesern neben einem professionellen Tagesgeldrechner sowie Festgeldrechner unabhängige Vergleiche und Ratgeber mit Fachwissen über Tagesgeld und Festgeld an. Unter www.Kostenloses-Girokonto.net informieren sich Kunden täglich über die besten Girokonto-Angebote im Girokonto-Vergleich. Auf www.sofortkredite.net beantragen Leser die günstigsten Kredite aus umfangreichen Kreditvergleichen.

Concitare GmbH
Mario Hess
Mottelerstr. 23
04155 Leipzig
presse@concitare.de
03416986625
http://www.versicherung-vergleichen.net/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen