Peine wird „Ständige Vertretung“ von Väterchen Frost in Deutschland

Russischer Weihnachtsmann kommt nach Peine und unterzeichnet Vereinbarung

(ddp direct) Peine, 08.Juli 2011 Ist denn schon wieder Weihnachten? Das werden sich wohl viele Peiner am 14. Juli fragen, wenn zwei weihnachtliche Gestalten das Bild der Innenstadt prägen werden. Dass das echte Väterchen Frost „DedMoroz“ sein Deutschlanddomizil ausgerechnet in Peine aufschlägt, hätte wohl niemand gedacht.

Wie jetzt die Peine Marketing GmbH (PeMa) mitteilt, wird es am 16. Juli eine ganz besondere, für Deutschland wohl einmalige Vertragsunterzeichnung in Niedersachsen geben. Nun steht fest, dass das originale Väterchen Frost extra aus Russland nach Deutschland fliegen wird, um Peine zur „Ständigen Vertretung“ von Väterchen Frost in Deutschland zu ernennen. Gemeinsam mit seinem Peiner Weihnachtsmann-Kollegen (selbstverständlich in Arbeitskleidung), Bürgermeister Michael Kessler und PeMa-Geschäftsführer Thomas Severin wird er den Vertrag im Rathaus der Stadt Peine unterschreiben.

Lieben gelernt hat Väterchen Frost die Fuhsestadt im letzten Winter, als er das erste Mal zum Weihnachtsmarkt nach Peine kam. „Peine und die Region Wologda haben einige Gemeinsamkeiten. Wir waren von dem Empfang und der Gastfreundschaft im letzten Jahr sehr angetan, sodass wir weitere Kooperationen eingehen wollen.“, erzählt Dimitry Shevtsov, Leiter der Verwaltung für Außenbeziehungen der Region Wologda. „Wir werden unserem Freund Väterchen Frost und seiner kleinen Delegation aus Russland vom 14. – 17. Juli noch einige Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen zeigen. Dazu gehört auch ein Besuch des beliebten Festivals „Kleines Fest im Großen Garten“ in Hannover.“, erläutert Alexander Hass, Leiter allgemeines Stadtmarketing PeMa.

Mindestens einmal im Jahr soll Väterchen Frost seine „Ständige Vertretung“ bereisen und dort öffentlich auftreten. Zur Weihnachtszeit ist u.a. geplant, dass er auch andere Weihnachtsstädte in Deutschland kennen lernt. „Wir planen im Winter eine kleine Deutschland-Tour zu organisieren, um ihm weitere Weihnachtsmannkollegen vorzustellen.“ Interessierte Städte können sich jetzt schon an die Peine Marketing GmbH wenden.

„Ich habe noch nie eine Weihnachtsfigur gesehen, die so professionell und gleichermaßen imposant Auftritt und dabei eine solch schöne Arbeitskleidung trägt wie er. Wir sind stolz, dass DedMoroz die Stadt Peine ausgewählt hat“, schwärmt Hass.

„In Peine leben einige hundert russische Mitbürger, die sich auf diese besondere Kooperation sicherlich freuen dürften. Wenn Väterchen Frost im Winter wieder den Weihnachtsmarkt besucht, können ihn wieder alle Kinder besuchen und an einer Sprechstunde teilnehmen.“, so Hass weiter. Die Peine Marketing GmbH plant in Zukunft weitere Kooperation und Aktionen mit DedMoroz.

Programm:

14. 07. Anreise aus Moskau
15.07. Wito GmbH zeigt Väterchen Frost das Peiner Land
Besuch von weiteren Städten in Niedersachsen
16.07. 11:00 Uhr: Vertragsabschluss „Peine Ständige Vertretung“ im Peiner Rathaus
13:00 Uhr: Besuch Rausch Schokoladenmuseum – Schokolade herstellen
17:30 Uhr: Besuch „Kleines Fest im Großen Garten“ Hannover
17.07. Abreise nach Moskau – Weiterreise von Väterchen Frost nach Stockholm

Background:

Seit 1999 gilt die Stadt WelikijUstjug als Heimat des Väterchen Frost. WelikijUstjug liegt im Norden Russlands, ca. 1.000 Kilometer nordöstlich von Moskau entfernt. Die Residenz „ein riesen Holzpalast“ des Väterchen Frost befindet sich im Wald, elf Kilometer von der Stadt WelikijUstjug entfernt. Die Region profitiert von seinem prominenten Einwohner. Mehrere tausend Menschen arbeiten für Väterchen Frost. Kinder können ihn dort 365 Tage im Jahr besuchen. Väterchen Frost heißt auf Russisch „DedMoroz“. „Ded“ bedeutet im Russischen „Großvater, Opa“ und „Moroz“ – „Frost“. Wörtlich übersetzt heißt er also „Opa Frost“.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/peine-wird-staendige-vertretung-von-vaeterchen-frost-in-deutschland-75816

Peine Marketing GmbH
Alexander Hass
Goethestr. 20
31224 Peine
hass@peinemarketing.de
+49 (0) 51 71 . 54 55 68
http://www.peinemarketing.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen