Gewerbewochen bei Ford A. Lückenotto

Das umweltfreundliche Autohaus stellt sich im März voll auf Firmenkunden ein

Gewerbewochen bei Ford A. Lückenotto

Das Autohaus der A. Lückenotto GmbH in Rheda-Wiedenbrück.

„Viel Spaß bei der Arbeit“ können Gewerbekunden von Ford A. Lückenotto in Rheda-Wiedenbrück haben! Den gesamten März über stehen in dem Autohaus in der Bielefelder Straße die Ford-Gewerbewochen an. Sie richten sich an die Betreiber kleiner und mittelgroßer Fuhrparks und bieten starke Konditionen für die Finanzierung von Firmenwagen und Kleintransportern. So beliebte Modelle wie der Ford Focus Turnier, der Ford Transit Custom oder der neue Transit Connect sind so bereits mit einem effektiven Jahreszins von 0,99 Prozent zu finanzieren. Die Ausstattung der Aktionsmodelle und Beispielkalkulationen finden Interessenten auf der Unternehmens-Homepage unter www.fordlueckenotto.de .

Zusätzlich und kostenlos bietet der Ford-Vertragshändler A. Lückenotto GmbH im März den Ford-Protect-Garantie-Schutzbrief an. Er gilt für das dritte und vierte Jahr ab der Erstzulassung und einer maximalen Laufleistung bis 120.000 Kilometer. Das bedeutet für den Gewerbekunden: Keine Sorgen wegen unerwarteter Reparaturen und keine Mobilitätsprobleme nach Ablauf der zweijährigen Ford Neuwagengarantie. Der kostenlose Ford-Protect-Garantie-Schutzbrief bietet, je nach Baureihe, einen Kundenvorteil von bis zu 1.090 Euro.

Als Ford-Haupthändler seit 1962 kann die A. Lückenotto GmbH ihren Kunden in allen Bereichen absolut konkurrenzfähige Preise bieten. Die angeschlossene freie Leasing-Gesellschaft „Lückenotto-Leasing“ ergänzt den Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen. Der Name des Hauses stammt von Anton Lückenotto, der 1926 das Unternehmen gründete und überdies als erster Fahrlehrer des Kreises Wiedenbrück bekannt wurde. Heute stehen dem Ford-Autohaus und seinen rund 40 Mitarbeitern Hans Carree, Sascha Schimkat sowie Hans Carree junior vor.

Mit dem Slogan „das umweltfreundliche Autohaus“ wirbt die A. Lückenotto GmbH nicht nur im Zusammenhang mit regionalen Projekten, wie das Car-Sharing in Rheda-Wiedenbrück oder bei Sport-Events wie dem Ford-Lückenotto Cup. Ganz konkret ist die Firmenzentrale ein Gebäude, das aus Sonne Strom produziert: Mit einer der größten Photovoltaikanlagen in Privathand speist Ford Lückenotto rund 30.000 kW Strom in das lokale Netz ein und hat sich so den Beinamen „das sonnenhungrige Autohaus“ erarbeitet. Mehr über das Engagement des Familienbetriebs, Aktionen und kommende Veranstaltungen finden sich auf www.fordlueckenotto.de. Bildquelle:kein externes Copyright

Herzlich Willkommen im umweltbewussten Autohaus.
Ford Lückenotto wurde 1926 von Anton Lückenotto gegründet. Als Ford-Haupthändler seit 1962 kann die A. Lückenotto GmbH ihren Kunden in allen Bereichen absolut konkurrenzfähige Preise bieten. Die angeschlossene freie Leasing-Gesellschaft „Lückenotto-Leasing“ ergänzt den Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen. Inzwischen verkauft die A.Lückenotto GmbH jährlich ca. 300 Neufahrzeuge und ca. 800 Gebrauchtwagen. Mit einer der größten Photovoltaikanlagen in Privathand speist Ford Lückenotto rund 30.000 kW Strom in das lokale Netz ein und hat sich so den Beinamen „das sonnenhungrige Autohaus“ erarbeitet.

A. Lückenotto GmbH
Hans Carree
Bielefelder Str. 68
33378 Rheda-Wiedenbrück
05424 / 92 02 40
hans.carreeII@lueckenotto.fsoc.de
http://www.fordlueckenotto.de

Teilen Sie diesen Beitrag