Posts Tagged Dienstleistungssektor

Dez 13 2018

Markenmanagement

Gutes Markenmanagement wird häufig unterschätzt

Markenmanagement ist für viele Unternehmen überlebenswichtig, daher gibt es normalerweise auch Mitarbeiter die gezielt nur für Marketing und Markenmanagement zuständig sind, je groesser das Unternehmen desto groesser die Marketingabteilung. Das Ziel von Markenmanagement ist es, eine Marke mit Wiedererkennungswert zu erschaffen, welche sich in den Köpfen potentieller Kunden einbrennt. Nur so kann ein langfristiger Erfolg garantiert werden. Und selbst wenn eine Marke sich einmal etabliert hat, muss man kontinuierlich daran weiter arbeiten, um sich den Bedürfnissen der Kunden anzupassen und sich mitzuentwickeln.

Im Markenmanagement ist die Strategie sehr wichtig; ebenso ist die Marktentwicklung zu definieren, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG in der Schweiz. In diesem Zusammenhang wird die Dynamik der Marke festgelegt: Wie soll die Marke im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Aktualität profiliert werden? In welchem Zeitraum sollen neue Dienstleistungen unter der bestehenden Marke eingeführt werden? Selbstverständlich müssen auch die erwünschten Wechselwirkungen festgelegt werden: Welche Auswirkungen sind von neuen Leistungen auf den Markenkern und das Markensystem zu erwarten?

Dabei ist es wichtig, den Nutzen in den Vordergrund zu stellen. Zwischen der Stammmarke und der erweiterten bzw. neuen Dienstleistung darf es zu keinem Erfolgsgefälle kommen, so Rieta de Soet. Ist nämlich die Erweiterungsdienstleistung ein Flop bewirkt dies zwangsläufig auch eine Rückkopplung auf den Markenkern, allerdings eine unerwünschte, das belegen zahlreiche Beispiele aus der Praxis.

Rieta de Soet vertritt konsequent die Meinung, dass die Dienstleistungsmarke im Allgemeinen vorsichtiger behandelt werden muss, da es kein physisches Produkt, wie beispielsweise ein Getänk oder Schokolade gibt. Man kann die Marke nicht am Produkt visualisieren. Man muss sich stets bewusst sein, welches Bild man nach aussen vermitteln will.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
pr@news-channel.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Jul 6 2018

GMC Global Management Consultants AG

Büroräume im Business Center

Ein sich ständig ändernder Arbeitsmarkt erfordert eine erhöhte Flexibilität in der Arbeitswelt. Dieser Flexibilität kommen Business Center entgegen. Die GMC AG Business Center bieten voll möblierte Büroräume mit unterschiedlichen Größen an. Der Kunde kann frei darüber entscheiden wie lange er die Büros in Anspruch nehmen will, welche Größe er benötigt, mit welcher Möblierung und optional verschiedene Dienstleistungen buchen, was sich jederzeit ändern lässt. Uns ist es wichtig dem Kunden größtmögliche Entscheidungsfreiheit zu bieten, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der Global Management Consultants AG.

Die Dienstleistungen beinhalten unter anderem einen Übersetzungsservice, Sekretariatsdienst, Buchhaltung, IT-Service oder aber auch die Vermittlung an Partner-Büros im Ausland. Selbst wenn eine spezielle Dienstleistung im Katalog nicht aufgeführt ist, lohnt es sich Rücksprache mit dem Business Center zu halten, da vieles dennoch möglich ist, so Rieta de Soet weiter.

Es gibt einige Studien, die die Vorteile von Business Centern gegenüber einem herkömmlichen Mietraum belegen. Die Vorteile sind sowohl finanzieller, als auch immaterieller Natur. Eine Auflistung der verschiedenen Vorteile gibt es in einer gesonderten Pressemitteilung.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Mai 5 2018

Unternehmensstandards

Jedes Unternehmen sollte für sich festgelegte Regeln haben

In vielen Unternehmen, insbesondere in Großkonzernen, gibt es definierte Standards. Aber nicht nur in Großunternehmen ist dies sinnvoll, sondern durchaus auch in kleineren Betrieben, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting. Solche betriebsinternen Standards sorgen für eine erhöhte Transparenz sowohl für den Kunden, als auch für die Mitarbeiter. Außerdem ermöglichen Standards einen schnelleren Arbeitsablauf und kürzere Wege.

Im Allgemeinen ist das Wort „Standard“, so Rieta Vanessa de Soet, folgendermaßen definiert:

Ein Maßstab an Qualität
Eine Basis für Gewicht, Ausmaß, Wert, Vergleich oder Bewertung
Eine anerkannte Qualität oder etablierte Richtlinie

Industriestandards entwickeln sich allgemein, wenn die Branche wächst, wie z.B. die Business Center Branche, so Dr. Fabian de Soet. Da Standards nicht gesetzlich festgelegt sind, bietet es sich erst recht an, eigene Standards zu definieren. Dies kann zu großen Wettbewerbsvorteilen führen.

Standards sollen Vertrauen, Akzeptanz und Verständnis für den Wert eines Produktes oder einer Dienstleistung zu schaffen, aber gleichzeitig dem Kunden eine gewisse Sicherheit bieten.

Zu den Standards der De Soet Consulting zählen Freundlichkeit, schnelle Erledigung der Arbeitsaufgaben und unter anderem auch ein transparentes Abrechnungssystem, so Rieta de Soet.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

Kontakt
De Soet Consulting
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Sep 3 2015

Professionelles Marketing

Die Bedeutung der Platzierung einer Marke im Dienstleistungssektor wird oft unterschätzt, sagt Rieta de Soet von der Global Management Consultants AG in Zug, in der Schweiz.

Die Platzierung einer Marke bedeutet, ein solides Markenkonzept aufzustellen und mit diesem viele Erfolge zu verzeichnen. Zum Markenmanagement zählen viele Komponenten. So ist es wichtig eine Markensympathie, Vertrauen zur Marke und Markenloyalität zu schaffen.

Des Weiteren ist es wichtig, wie man Markenentwicklung definiert, so Rieta Vanessa de Soet. In diesem Zusammenhang wird die Dynamik der Marke festgelegt: Wie soll die Marke im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Aktualität profiliert werden? In welchem Zeitraum sollen neue Dienstleistungen unter der bestehenden Marke eingeführt werden?

Selbstverständlich müssen auch die erwünschten Wechselwirkungen festgelegt werden: Welche Auswirkungen sind von neuen Leistungen auf den Markenkern und das Markensystem zu erwarten?

Hierbei muss der Nutzen immer im Vordergrund stehen. Zwischen der Stammmarke und der erweiterten bzw. neuen Dienstleistung darf es zu keinem Erfolgsgefälle kommen, so Rieta de Soet.
Ist nämlich die Erweiterungsdienstleistung ein Flop, bewirkt dies zwangsläufig auch eine negative Rückkopplung auf den Markenkern.

Rieta Vanessa de Soet vertritt konsequent die Meinung, „dass die Dienstleistungsmarke im Allgemeinen vorsichtiger behandelt werden muss, da es kein hartes Produkt gibt, an das wir die Marke „kleben“ können. Wir können die Marke nicht am Produkt visualisieren“.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Firmenkontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressekontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.desoet.ch

Mai 21 2015

Frankfurt am Main – Metropole mit Zukunft

Frankfurt am Main bietet einen optimalen Standort für Unternehmen

Frankfurt am Main - Metropole mit Zukunft

Das IBS Business Center in Zug, Schweiz

Frankfurt am Main nimmt in Europa und weltweit immer mehr an Bedeutung ein. Die Stabilität der Wirtschaftsstadt wird durch die hohe Flexibilität definiert.

Frankfurt ist der Mittelpunkt der Rhein-Main-Region in der mehr als 5 Millionen Menschen leben. Die zentrale Lage von Frankfurt, die exzellente Infrastruktur und einer der größten Flughäfen des Kontinents ziehen Unternehmen aller Größen und Branchen in die Rhein-Main-Region, so Rieta de Soet, die ihr erstes Business Center vor 20 Jahren ebenfalls in Frankfurt am Main gründete. Egal ob Start Up oder längst etabliertes Großunternehmen, Frankfurt bietet allen Unternehmen Platz. Frankfurt ist Dreh- und Angelpunkt für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen.

Mehr als 300.000 Unternehmen erwirtschaften in ein jährliches Bruttoinlandsprodukt von ca. 180 Milliarden Euro und beschäftigen mehr als 2,5 Millionen Menschen. Der internationale Branchenmix ist für die Business Center Branche eine solide Geschäftsgrundlage, so Rieta de Soet.

Frankfurt am Main, auch liebevoll „Mainhattan“ genannt verfügt mittlerweile über eine Skyline mit mehr als 70 Hochhäusern. Der Main Tower ist Europas einziges öffentlich zugängliches Hochhaus mit einer Aussichtsplattform im 56. Stock. Schon Johann Wolfgang Goethe hatte einst prophezeit, dass seine Heimatstadt „groß und glänzend“ werden würde. Auch das erste Öko-Hochhaus weltweit steht in Frankfurt. Es ist gelungen, ein Stadtbild zu schaffen, in dem futuristische und historische Fixpunkte harmonisch in einander übergehen.

IBS GmbH mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Mrz 30 2015

Kompetente Bürokomplettlösungen

Die GMC Global Management Consultants AG bietet intelligente und effiziente Bürolösungen für Unternehmen jeder Größe an, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC in Zug, Schweiz.

Kompetente Bürokomplettlösungen

Eines der sonnigen Büros im Business Center der GMC in Zug, Schweiz

Rieta de Soet, als Wegbereiterin der Branche, ist fest davon überzeugt dass Business Center die beste wirtschaftliche Lösung sind.

Die zahlreichen Vorteile der Dienstleistungen sind nicht von der Hand zu weisen: man muss keine langfristigen Bindungen eingehen und ist sehr flexibel. Dadurch können sich die Unternehmen voll und ganz auf den Erfolg ihres Kerngeschäftes konzentrieren. Dennoch kann man die vorhandenen Ressourcen voll ausschöpfen und bekommt aktive Unterstützung durch qualifiziertes Personal mit kaufmännischem und technischem Background, so Rieta de Soet.

Bei der Expansion der Geschäftstätigkeit in eine andere Wirtschaftsregion, steht den Kunden im Business Center der GMC Global Management Consultants AG vor Ort umgehend ein komplett funktionelles Büro zur Verfügung. Ganz nach dem Motto „Hinfahren, eintreten und arbeiten“, so einfach ist der Ablauf, so Rieta de Soet. Der Kunde hat keine Anlaufkosten, keine Investitionen und vor allem flexible Mietdauer, so Rieta de Soet.

Auch für Firmen aus dem Ausland stellt die Verfügbarkeit von Büros in Business Centern und Personal, welches die Landessprache beherrscht und die Kultur und Geschäftspraktiken kennt, einen nicht zu unterschätzenden Vorteil dar.

Viele namhafte Unternehmen haben ihre erfolgreiche Geschäftstätigkeit in den Business Centern von Rieta de Soet begonnen. Begeistert sind die Kunden vor allem von der hohen Qualität und Professionalität.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Firmenkontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Pressekontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.desoet.ch

Nov 26 2014

Erfolgreich dank Business Center

Business Center verfügen über ein kunden- und unternehmerfreundliches Geschäftskonzept

Erfolgreich dank Business Center

Eines der lichtdurchfluteten Büros in Zug.

Business Center bieten eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der IBS GmbH in Zug.

Dr. Fabian de Soet ist der Ansicht, dass der rasche Wandel neue Anforderungen an alle Marktpartner stellt – unabhängig von Größe und Funktion. Wer sich der Globalisierung entziehen will, bleibt schnell auf der Strecke. Die rasche Umsetzung aller wirtschaftlichen Vorgänge in Unternehmen hat heute und in Zukunft eine wesentlich höhere Bedeutung und bietet Chancen für neue Lösungswege.

Während in der Vergangenheit die Anforderungen an die Unternehmen eine gewisse Zeit durchaus planbar schienen, ist heute immer mehr der Fall, dass diese Anforderungen in kürzester Zeit Veränderungen erfahren, insbesondere in Gründungsphasen, Expansionszeiten oder in grösseren Unternehmen bei strukturellen Veränderungen wie Fusionen, Mergers, Spin-offs oder Joint Ventures.

Gerade deswegen ist es wichtig, flexibel zu sein. Die IBS GmbH bieten Business Center weltweit an, mit dem Hauptsitz in Zug.

Zug ist eine der wirtschaftlich stärksten Regionen in der Schweiz und ein attraktiver Standort für Unternehmen jeder Branche, so Rieta de Soet. Nach New York, London und Tokio ist Zug der viert wichtigste Ölhandelsplatz der Welt.

Egal was ihr Anliegen ist, die IBS Business Center helfen Ihnen gerne weiter. Ob Sie Unterstützung bei der Firmengründung brauchen, eine kompetente Unternehmensberatung oder im Laufe der Geschäftstätigkeit jemanden der Ihre Buchhaltung übernimmt, die IBS GmbH ist für alle Eventualitäten bestens gerüstet, so Rieta de Soet.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

Kontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Sep 9 2014

Markenmanagement im Dienstleistungssektor

Frau Rieta de Soet, Geschäftsführerin der IBS GmbH in Zug, erläutert welche Bedeutung der Markenpolitik zukommt.

Die Bildung einer Marke eines Unternehmens ist in der heutigen Zeit immer mehr von zentraler Bedeutung. Egal ob man Produkte verkauft oder Dienstleistungen anbietet. Nur durch eine etablierte eigene Marke kann man sich von der Konkurrenz abheben.

Die Platzierung einer Marke erfordert viel Arbeit und eine ausgeklügelte Marketingstrategie, für die je nach Größe des Unternehmens ein Mitarbeiter oder eine Abteilung zuständig ist, die sich voll und ganz auf das Vorhaben konzentrieren kann.

Dabei spielen die Begriffe Markensympathie, -vertrauen und -loyalität eine zentrale Rolle.

Im Markenmanagement ist es wichtig, wie man Markenentwicklung definiert, so Rieta Vanessa de Soet. In diesem Zusammenhang wird die Dynamik der Marke festgelegt: Wie soll die Marke im Spannungsfeld zwischen Kontinuität und Aktualität profiliert werden? In welchem Zeitraum sollen neue Dienstleistungen unter der bestehenden Marke eingeführt werden?

Selbstverständlich müssen auch die erwünschten Wechselwirkungen festgelegt werden: Welche Auswirkungen sind von neuen Leistungen auf den Markenkern und das Markensystem zu erwarten?

Ein Instrument um die Marke stärker in den Markt zu integrieren, ist die Produktdifferenzierung. Hierbei wird das bereits bestehende Produkt in einer abgeänderten Form, z.B. andere Verpackung, auf den Markt gebracht. Der Nutzen muss immer klar erkennbar sein. Die Entwicklung auf dem Markt muss dann genauestens beobachtet werden. Falls das neue Produkt nicht das gewünschte Ergebnis bringt, sollte es auch möglichst schnell wieder vom Markt genommen werden, um größere Verluste zu vermeiden.

Rieta Vanessa de Soet vertritt konsequent die Meinung, „dass die Dienstleistungsmarke im Allgemeinen vorsichtiger behandelt werden muss, da es kein hartes Produkt gibt, an das wir die Marke „kleben“ können. Wir können die Marke nicht am Produkt visualisieren“.

Markenbildung im Dienstleistungssektor erfordert erst recht einen starken Namen, der so wie der Name IBS GmbH seit Jahrzehnten auf dem Markt zu finden ist. Dem Kunden muss außerdem klar gezeigt werden, wofür der Name steht, alles andere führt nur zu Verwirrungen und Verunsicherungen. So ist die Funktion der IBS GmbH in Zug genauestens aufgeschlüsselt.

Über IBS Intelligent Business Solutions GmbH

IBS Intelligent Business Solutions GmbH ist ein Team von Betriebswirten, Rechtsanwälten, Marketing- und Unternehmensberatern. Die 18-jährige fachliche und persönliche Kompetenz des IBS Teams machen den Erfolg für unseren Kunden aus.

Unsere gemeinsame Philosophie verpflichtet uns dazu eine Unternehmenskultur zu pflegen, die von gemeinsamen Zielen und Werten geprägt ist. Wir verstehen darunter hohes persönliches Engagement und Zusammenarbeit auf der Basis eines offenen und fairen Verhaltens.

In allen unseren Geschäftsbeziehungen praktizieren wir dieses partnerschaftliche Verhalten, das zu erfolgreichen und langfristigen Kooperationen führt.

Kontakt
IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch

Jul 29 2014

Kompetente Bürokomplettlösungen

Die GMC Global Management Consultants AG bietet intelligente und effiziente Bürolösungen für Unternehmen jeder Größe an, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC in Zug, Schweiz.

Rieta de Soet, als Wegbereiterin der Branche, ist fest davon überzeugt dass Business Center die beste wirtschaftliche Lösung sind.

Die zahlreichen Vorteile der Dienstleistungen sind nicht von der Hand zu weisen: man muss keine langfristigen Bindungen eingehen und ist sehr flexibel. Dadurch können sich die Unternehmen voll und ganz auf den Erfolg ihres Kerngeschäftes konzentrieren. Dennoch kann man die vorhandenen Ressourcen voll ausschöpfen und bekommt aktive Unterstützung durch qualifiziertes Personal mit kaufmännischem und technischem Background, so Rieta de Soet.

Bei der Expansion der Geschäftstätigkeit in eine andere Wirtschaftsregion, steht den Kunden im Business Center der GMC Global Management Consultants AG vor Ort umgehend ein komplett funktionelles Büro zur Verfügung. Ganz nach dem Motto „Hinfahren, eintreten und arbeiten“, so einfach ist der Ablauf, so Rieta de Soet. Der Kunde hat keine Anlaufkosten, keine Investitionen und vor allem flexible Mietdauer, so Rieta de Soet.

Auch für Firmen aus dem Ausland stellt die Verfügbarkeit von Büros in Business Centern und Personal, welches die Landessprache beherrscht und die Kultur und Geschäftspraktiken kennt, einen nicht zu unterschätzenden Vorteil dar.

Viele namhafte Unternehmen haben ihre erfolgreiche Geschäftstätigkeit in den Business Centern von Rieta de Soet begonnen. Begeistert sind die Kunden vor allem von der hohen Qualität und Professionalität.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

IBS GmbH
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.desoet.ch

Jul 21 2014

Management auf Zeit

Im Rahmen eines Newsletters informierte Rieta de Soet, Geschäftsführerin der De Soet Consulting, Zug über die Möglichkeit von kurzfristig einsetzbaren und effizienten Führungskräften.

Doch was ist unter solchen Führungskräften zu verstehen?

Manager auf Zeit bedeutet, dass ein erfahrener Manager aus dem Hause der De Soet Consulting für einen begrenzten Zeitraum operative Linienverantwortung in einem externen Unternehmen oder die Organisation übernimmt.

Rieta Vanessa de Soet führt weiter aus, dass die Manager auf Zeit für den Einsatz folgender Positionen in der Regel eingesetzt werden: Vorstandsmitglieder, Projektleiter, Geschäftsführer, Verwaltungsräte, Controller, Marketing Director etc.

Wann kommen Manager auf Zeit zum Einsatz?

Es gibt viele Ursachen für einen Manager auf Zeit. Die häufigsten Ursachen sind: Die Führungskraft fällt aus, es konnte keine neue Führungskraft gefunden werden, die Führungskraft ist nicht „die richtige Person am richtigen Platz“, das Unternehmen befindet sich in einer Krise. Doch ohne Führungskraft funktioniert das ganze Unternehmen nun einmal nicht. Manager auf Zeit ist eine kostengünstige Option, falls man den bisherigen Manager schnellstmöglich „loswerden“ muss oder falls man sonst niemanden mehr im Betrieb hat, der die Aufgabe für kurze Zeit übernehmen könnte.

Rieta Vanessa de Soet führt weiter aus, dass Manager auf Zeit auch für Unternehmen in Frage kommen, die tief greifende Strukturänderungen durchlaufen müssen oder wenn Unternehmen fusionieren.

Manager auf Zeit sind eine schnelle, effiziente und kostengünstige Lösung und bieten das Gleichgewicht aus operativer Verantwortung und Beratung, so Rieta de Soet abschliessend.

De Soet Consulting ist eine Beratungsgesellschaft mit einem Team von Betriebswirten, Steuerberatern, Marketing- und Unternehmensberatern, die über eine 20-jährige Beratungserfahrung verfügen. De Soet Consulting betreut weltweit in Amerika, Asien und Europa Kunden, die ihren bisherigen Standort verlagern oder eine neue Firma gründen wollen. De Soet Consulting bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen wollen.

De Soet Consulting
Rieta Vanessa de Soet
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 36 00
pr@news-channel.ch
http://www.ibsgmbh.ch